Hier schreibt der Katholische Frauenbund Aalen

Frühjahrsausflug "süss und würzig"

Bei idealem Ausflugswetter starteten die Mitglieder des Frauenbunds Aalen mit etlichen Gästen ins herrlich gelegene Herdtlinsweiler. In der dortigen Christi-Himmelfahrt-Kapelle feierten wir eine festliche Maiandacht. Danach ging es ins Hofcafé Mangold und dort warteten schon viele leckere Kuchen und kleine Gerichte wie verschiedene Arten von Flammkuchen aus dem Holzbackofen auf die hungrigen Gäste. Zum Abschluss konnte noch das allseits bekannte Brot eingekauft werden.
Nach den süßen Leckereien ging es über zum Kontrast: Die Senfmanufaktur der Firma Maier in Schorndorf war unser Ziel. In einem 1 ½ Stunden dauernden Seminar führte uns die Chefin persönlich in die Welt der Senfsorten, der Verarbeitung und der Vielfalt dieser Heilpflanze ein. Kurzweilig, aufschlussreich und mit vielen kleinen Anekdoten und Geschichten über Senf , probierten wir verschiedene Senfkörner, schleckten Senf auf Schwarzbrot und staunten über ungeahnte Zusammensetzungen : Schwäbischer Whisky-Senf, Kirschbalsamsenf, Vollmondbiersenf und viele, viele mehr.
Ein Einkauf im hauseigenen kleinen Laden war eigentlich nur noch selbstverständlich und wurde gerne angenommen.

Ein wirklich schöner und interessanter Nachmittag ging nach der Heimfahrt zu Ende.

© Katholischer Frauenbund Aalen 05.06.2017 15:39
1626 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.