Kochzutaten brannten

Heubach. Vergessenes Kochgut auf einem angeschalteten Herd führte am Donnerstag, gegen 11 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung in der Böbinger Straße in Heubach, berichtet die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach rückte daraufhin mit drei Fahrzeugen und 17 Mann vor Ort aus, musste jedoch nicht mehr eingreifen. Es entstand kein Sachschaden.
© Schwäbische Post 21.08.2015 22:42
924 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.