Kurz und bündig

Schätze aus dem Verborgenen

Heubach. Das Miedermuseum Heubach öffnet am Sonntag, 21. Januar wieder sein Depot. Kerstin Hopfensitz präsentiert Neuzugänge aus privaten Schenkungen mit den dazugehörenden Geschichten. Zu bestaunen sind Wäsche- und Kleidungsstücke für Drunter und Drüber. Treffpunkt: 11 Uhr im Schloss-Foyer. Eintritt: zwei Euro. Anmeldung erwünscht unter (07173) 181 51.

© Schwäbische Post 19.01.2018 19:17
470 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.