Hier schreibt die Kulturküche Aalen

Im nächsten Kochtreff wird es portugiesisch-brasilianisch

  • pao de queijo

Pao de queijo sind leckere kleine Käsebrötchen und gehören zu jeder brasilianischen Tafel. Der Hahn, Symbol für Portugal, findet sich als "frango" in vielen portugiesischen Gerichten. Beim nächsten Kochtreff der Kulturküche Aalen am 18. Februar um 18.00 Uhr im Kunden-informationszentrum der Stadtwerke finden sich sowohl die Käsebrötchen als auch ein Hähnchengericht zusammen mit anderen Leckereien auf dem Speiseplan.

Die Kochtreffs der Kulturküche, als Nachfolgeprojekt zum Kochbuch gedacht, erfreuen sich grpßer Beliebtheit. Jede Begegnung ist ausverkauft. Dabei werden die Länder, aus denen Aalener Bürger mit Migrationshintergrund stammen, nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell vorgestellt.

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine Anmeldung im KIZ unbedingt erforderlich. Für Kunden der Stadtwerke kostet der Eintritt zehn Euro, Nichtkunden zahlen 15 Euro. Mit dem Erlös aus den Kochtreffs finanziert die Kultur-küche Aalen andere soziale und integrative Projekte.

© Kulturküche Aalen 05.02.2013 22:18
3692 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.