Hier schreibt die Marinekameradschaft Aalen u.U.

Marineweihnachtsfeier 2015

  • Grüße vm FK-302
  • Auszeichnung Mitglieder
  • In trauter Runde -1-
  • In trauter Runde -2-
  • Interessierte Zuhörer
  • In Trauter Runde -3-

Am 05.12. begingen wir unsere 27. Marineweihnachtsfeier nach Wiedergründung, die zweite in unserem neuen Stützpunkt, dem MTV-Heim. Mit 40 Personen war die Veranstaltung gut besucht und trug zu einer guten Stimmung bei. Gern begrüßten wir unsere Gäste von der Marinekameradschaft Heilbronn a.N. mit ihrem 1.Vors. Kamerad Hartmut Kienzle, zgl. Stellv. des LV-Leiter BW im DMB. Es konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2015 zurückgeschaut und auf die Hauptmaßnahmen im Jahr 2016, insbesondere den Jahresausflug nach Kiel-Laboe im September, verwiesen werden.
Durch den o.g. Stellv. des LV-Leiters wurde der 1. Vors. der MK-Aalen und der Kamerad Horst Steinhilber für 25.-jahrige Mitgliedschaft im DMB geehrt. Dabei wurden die Verdienste für den Verein und den DMB hervorgehoben. Der 1. Vors. bedankte sich mit dem Vortrag des Liedtextes „Hafenunterricht“. Dieser beginnt wie folgt:
„Viele Leut' im Binnenlande, kennen einen Hafen nicht, darum geb' ich musikalisch heute Hafenunterricht. Wasser ist der Hauptbestandteil, na das ist doch nicht verkehrt, Wasser hat sich in der Schifffahrt immerhin ganz gut bewährt.
Häfen liegen meist am Wasser, na der Grund liegt auf der Hand, denn ein Schiff muss heute schnell sein und das kann es nicht an Land........
Ja wer dies weiß und das weiß, der weiß schon allerhand, vom Hafen und Schifffahrt und von der Waterkant……usw..“
Die Küche fertigte ein vorzügliches Labskausessen , welches sich der überwiegende Teil gut munden ließ. Natürlich wurden auch einige Lieder gesungen, der Jahreszeit und dem Credo unseres Vereins angepasst . Die Teilnehmer äußerten sich positiv über die gelungene Veranstaltung. M.B.
.

© Marinekameradschaft Aalen u.U. 16.12.2015 11:51
1984 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.