Polizeibericht

Auto brennt im Carport

Oberkochen. Durch einen technischen Defekt im Motorraum eines VW kam es am Mittwoch, gegen 15 Uhr, zum Brand des Fahrzeuges, das unter einem Carport im Rosenweg abgestellt war. Eine Zeugin hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. 16 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen rückten zur Brandbekämpfung an. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 20 000 Euro. Schaden am Gebäude entstand nicht.

© Schwäbische Post 21.06.2018 22:53
765 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.