Polizeibericht

Einbruch in Kirchenkapelle

Oberkochen. Durch eine zertrümmerte Fensterscheibe drang ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag in die Maria-Schutz-Kapelle in Oberkochen ein, in der derzeit Bau- und Renovierungsarbeiten stattfinden. Im Innenraum hebelte er einen leeren Opferstock auf und durchsuchte ohne Erfolg auf Diebesgut die Sakristei. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

© Schwäbische Post 16.04.2018 22:33
737 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.