POLIZEIBERICHT

Motorenöl ausgelaufen

Oberkochen. Die Feuerwehr Oberkochen und Mitarbeiter des Bauhofes mussten am Donnerstagmittag einen Teil der Dreißentalstraße reinigen. Gegen 12.30 Uhr war das Auto eines 21-Jährigen gegen eine Parkplatzbegrenzung gerollt, wobei die Ölwanne aufgerissen wurde und das komplette Motorenöl auslief. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.
© Schwäbische Post 15.04.2016 22:08
1220 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.