Hier schreibt die Kolpingsfamilie Oberkochen

Stattliches Teilnehmerfeld beim Spieleabend

Ein großes Teilnehmerfeld fand sich in der Oberkochener Kolpinghütte zum Spieleabend am lodernden Kaminfeuer ein. Es wurden wieder bei mehreren Spielerunden im Skat und Binokel die Besten ausgespielt. Wie schon die Turniere davor ging es beim Binokel in den 2 Runden mit 15 Spielen hoch her und es wurde nach allen Regeln der Spielkunst gereizt und gesteigert. Mit deutlich über 6000 Punkten konnte sich der Abonnement-Sieger Paul Fischer vom Feld absetzten. Michael Gutknecht und Anton Balle ereichten zwar das Siegerpodest - allerdings mit einigem Punkteabstand. Bei den Skatfreunden konnte sich Bernd Maschek vor Fritz Mailänder und Josef Wingert mit knappem Vorsprung bei den 6 Spielern durchsetzen und den Sieg für sich verbuchen. Für die beste weibliche Teilnehmerin wurde Anette Blum-Schacherl ausgezeichnet. Sehr schnell war man sich im übrigen Teilnehmerfeld einig, dass die Wintermonate intensiv genützt werden um es, beim im Frühjahr statt findenen Turnier, besser zu machen.

© Kolpingsfamilie Oberkochen 01.11.2017 18:54
1109 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.