Hier schreiben die Aalener-Eissport-Freunde

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2015 im Zielwettbewerb

Am Samstag, 06. Dez. 2014 fand der Zielwettbewerb der Eisstockschützen in der "Eiswelt" in Stuttgart auf der Waldau statt. Gleichzeitig war dies die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2015 im Zieleinzelwettbewerb. Hier spielen Einzelspieler um die höchste Punktzahl von 240. Der Wettbewerb wird in 4 Durchgängen mit unterschiedlichen Aufgaben gespielt. Bei den Durchgängen 1 und 3 wird auf 5 Zielringe gespielt, die auf das Eis bzw. den Asphalt aufgezeichnet sind. Vom äußeren bis zum innersten Ring, je nach dem, wo der Stock zum Stehen kommt, gibt es 2, 4, 6, 8 und 10 Punkte. Im zweiten Durchgang müssen Zielstöcke aus markierten Kreisen herausgeschossen werden. Möglichst so, dass der Zielstock das Feld verlässt und der eigene Stock im Feld verbleibt. Beim vierten Durchgang wird ebenfalls auf Zielstöcke in markierten Kreise gespielt. Die Aufgabe besteht jedoch darin, dass entweder der Stock des Spielers "abgelenkt" bzw. der Zielstock "gebracht" werden muss und auf den zielringen zum stehen kommt. bei jedem Durchgang können maximal 60 Punkte, also ingesamt 240 Punkte erzielt werden. an diesem Wettbewerb nahmen von den Aalener-Eissport-Freunde e.V. Monika und Alois Pöhler teil. Monika Pöhler hatte den besseren Start erwischt und erreichte im ersten Durchhang 99 Punkte und im zweiten 116 Punkte, also ingesamt 225 Punkte. Dies reichte in der Vorrunde zu einem 6. Platz und somit auch für das Finale. Im Finale mussten die Aufgaben wieder zweimal gespielt werden. Sie konnte ihre Leistung von der Vorrunde nochmal abrufen und mit 201 Punkten auch bestätigen. Den erreichten 6. Platz aus der Vorrund hatte sie somit erfolgreich verteidigt und damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2015 in der Tasche, die am 23./24.01.2015 in Regen stattfindet. An diesem Zielwettbewerb nahmen insgesamt 20 Damen teil.

Bei Alois Pöhler lief es nicht so erfolgreich. Er erzielte in der Vorrunde zu wenig Punkte und verpasste somit das Finale und die Qualifikation.

© Aalener-Eissport-Freunde 09.12.2014 18:27
1595 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.