Hier schreiben die Aalener-Eissport-Freunde

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2016 geschafft

Am Samstag, 24. Okt. 2015 fand in Stuttgart auf der Waldau in der Eiswelt die
Südwestdeutsche Meisterschaft der Seniorinnen und Senioren statt. Von den Aalener-Eissport-Freunde e.V. starteten Monika Pöhler mit einer Landesauswahl-mannschaft und Alois Pöhler mit der Spielgemeinschaft ESG Esslingen/Aalener EF. Insgesamt waren Mannschaften von Mannheim, Ebhausen, Bietigheim-Bissingen, Stuttgart, Donaueschingen bis an den Bodensee, Langenargen, vertreten. Die Damen spielten eine Doppel- und die Herren eine Einfachrunde. Beide Aalener Stockschützen starteten leider gleich mit einer Niederlage gegen die Damen- und Herrenmannschaft des ESC Glashütte in das Turnier. Doch die nächsten beiden Spiele konnte die Auswahlmannschaft überlegen mit 25 : 7 gegen den ESC Langenargen und mit 28 : 0 gegen die Region Südwest gewinnen. Diese Resultate stellten sich am Ende des Turnier noch als sehr wertvoll heraus. Die nächsten
beiden Spiele wollte die LEV Auswahl Damen natürlich gewinnen, um die Teilnahme
bei der Deutschen Meisterschaft 2016 sicher zu erreichen. Die Kehren wurden abwechseln von der LEV Auswahl, aber auch von der gegnerischen Mannschaft gewonnen. So kam es wie es kommen musste, die letzte Kehre beider Spiele war entscheidend über Sieg oder Niederlage. Das Glück hatten dann doch die Spielerinnen der ESC Glashütte und ESC Langenargen. Die LEV Auswahl unterlag knapp jeweils mit 2 Punkten. Dann kam das letzte entscheidende Spiel gegen die Region
Südwest. Man brauchte jetzt unbedingt einen Sieg. Die Damen legten auch gleich
recht vielversprechend vor und gewannen drei Kehren. Doch durch taktische Fehlentscheidungen der Landesauswahl konnte die Region Südwest die nächsten beiden Kehren gewinnen und so musste wieder die letzte Kehre die Entscheidung bringen. Diese gewann zwar der Gegner, aber für ihn reichte es nicht zum Sieg. Das Spiel ging unentschieden zu Ende. Diese Punkteteilung reichte der Auswahlmannschaft und sie belegte dadurch am Ende des Turniers einen hervorragenden 3. Platz und qualifizierte sich somit direkt für die Deutsche Meisterschaft 2016 der Seniorinnen und Senioren. Bei der Spielgemeinschaft der Herren verlief das Turnier mehr oder weniger "durchwachsen". Gegen den ESC Glashütte, die Spielgem. TV Ebhausen/SC Bietigheim-Bissingen, den SV Böblingen und den ESC Langenargen konnte man nicht gewinnen. Doch gegen den MSC Mannheim/EC Mannheim und den ESC Stuttgart-Vaihingen gab man sich keine Blöße und gewann die Spiele. Am Ende landeten die Herren auf einem 5. Platz. Dies bedeutet, dass sie auf einem Nachrückerplatz stehen und bei Ausfall einer anderen Mannschaft durchaus die Chance haben, bei der Deutschen Meisterschaft 2016 der Seniorinnen und Senioren teilnehmen zu können. Diese Meisterschaft findet am 19. März 2016 in Harsefeld bei Hamburg statt. Beide Aalener Stockschützen haben aber noch die Möglichkeit, an weiteren Deutschen Meisterschaften 2016 teilzunehmen, da noch vier Qualifikationen ausstehen.

© Aalener-Eissport-Freunde 26.10.2015 21:01
1756 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.