Hier schreiben die Aalener-Eissport-Freunde

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2018 geschafft

  • Südwestdeutscher Meister 2017 der Seniorinnen

Am Samstag, 07. Okt. 2017 fand in Bietigheim-Bissingen in der Ege Trans Arena die
Südwestdeutsche Meisterschaft der Seniorinnen und Senioren statt. Von den
Aalener-Eissport-Freunde e.V. startete Monika Pöhler mit einer Landesauswahl-
Mannschaft. Es waren Mannschaften von Langenargen, Donaueschingen, Böblingen, Bad Friedrichshall und Waldenbuch vertreten. Die Damen spielten eine Doppelrunde und die Mannschaft von Monika Pöhler, die LEV Baden-Württemberg, startete leider gleich mit einer Niederlage gegen die Damen des ESC Langenargen in das Turnier. Das nächste Spiel der Vorrunde konnte die Auswahlmannschaft zwar gewinnen, aber doch recht knapp mit 15:13 gegen den Friedrichshaller SV. Das dritte Vorrundenspiel gegen die DEG Eiswiese/SV Böblingen ging dann klar mit 21:7 an die LEV. Nun begann die Rückrunde und diese wollte die LEV-Auswahl ohne Punktverluste gewinnen. Doch dies war leichter gesagt als getan. Das erste Spiel dieser Runde gegen die Damen des ESC Langenargen begann recht vielversprechend, konnte man doch die beiden ersten Kehren gewinnen. Doch der ESC Langenargen holte auf und entpuppte sich als recht hartnäckiger Gegner. Am Ende konnte jede Mannschaft drei Kehren für sich entscheiden. Doch mit den höher gewonnen Punkten der drei Kehren gewann die LEV-Auswahl letztendlich mit 21:11 Punkten. Dieses Spiel zu gewinnen war für die Mannschaft sehr wichtig, da die Damen aus Langenargen knapp hinter der LEV Baden-Württemberg auf dem 2. Platz lag. Als nächster Gegner kam der Friedrichshaller SV. Hier begann man mit mäßigen 3 Punkten in der ersten Kehre und die zweite musste man dem Gegner überlassen. Doch in den letzten vier Kehren punkteten nur noch die LEV-Auswahl und so wurde das Spiel überlegen mit 27:5 Punkten gewonnen. Als Abschluss dieses Turniers standen die Damen der DEG Eiswiese/SV Böblingen schon bereit. Ganz entschlossen gingen die LEV-Damen in dieses Spiel, denn der Turniersieg war in greifbare Nähe gerückt. Die erste Kehre konnte mit 5 Punkten gewonnen werden, während der Gegner in der zweiten Kehre auch mit 5 Punkten begann.Die dritte und vierte Kehre gewannen wieder die LEV-Damen, wobei bei der vierten Kehre die maximale Punktzahl von 9 erspielt wurde. Die Damen der DEG Eiswiese/SV Böblingen konnten noch eine Kehre schreiben und die restliche Kehre ging wieder an die LEV-Auswahl. Am Ende hieß es dann 24:12 Punkte für den LEV Baden-Württemberg. So wurden die Damen Turniersieger und Südwestdeutscher Meister 2017 der Seniorinnen. Dies war gleichzeitig die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2018 der Seniorinnen und Senioren. Diese findet am 24. Februar 2018 in Waldkirchen, im Bayer. Wald, statt.

© Aalener-Eissport-Freunde 15.10.2017 10:35
963 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.