Sperrung nach Unfall mit zwei Verletzten

Bergungsarbeiten Am Dienstagmorgen ereignete sich zwischen Essingen und Lauterburg ein schwerer Unfall. Ein Auto ist mit einem Lkw zusammengestoßen, der mit Holzstämmen beladen war. Die L 1165 musste wegen der Bergung des Lkws neun Stunden lang voll gesperrt werden. Nach dem Unfall ist Diesel ins Erdreich eingedrungen. Ölsperren wurden eingerichtet. Mehr dazu auf Seite 13 dieser Ausgabe. Foto: Oliver Giers

© Schwäbische Post 30.01.2018 22:13
1721 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.