Hier schreibt der Böhmerwaldbund Aalen

Waldlermesse erklang in Oberkochen

  • Die Sänger mit Pfarrer Macho nach der Messe

Es war wieder ein großartiges Erlebnis die Waldlermesse in einer gut besuchten Kirche zu singen und sich an der Akustik zu freuen. Gerne waren wir der Einladung von Pfarrer Macho gefolgt - hat er doch selber Wurzel in Krummau - und haben die Waldlermesse in diesem Jahr in der St. Peter und Paul-Kirche in Oberkochen gesungen. Begleitet wurden wir wieder von "Tom und Eddi mit Schorsch" mit Zither, Gitarre und Baritonhorn. Die Gesamtleitung hatte auch in diesem Jahr unsere Dirigentin Gerlinde Thalheimer, aus deren Feder ja auch der vierstimmige Satz der Waldlermesse stammt. Der langanhaltende Beifall beim Ende der Messe und beim Auszug der Sänger zeigte dass die Besucher unseren Einsatz gerne honorierten. Und so stellten wir uns auch gerne noch zu einem gemeinsamen Gruppenbild vor der Kirche zusammen. Im Anschluß trafen wir uns noch im Gasthaus Muckentaler damit unsere durstigen und hungrigen Kehlen nicht zu kurz kamen.

© Böhmerwaldbund Aalen 26.10.2016 21:46
1850 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.