Polizeibericht

13 000 Euro Sachschaden

Westhausen. Bei einem Unfall, auf der B 290 kurz vor der Abzweigung zur Landesstraße 1029, entstand am Dienstag ein Sachschaden von 13 000 Euro. Kurz nach 17 Uhr wendete ein 31-Jähriger seinen Audi A4, um einen Stau zu umgehen. Hierbei fuhr er auf den dortigen Abbiegestreifen, wo er den Pkw eines 21-Jährigen streifte.

© Schwäbische Post 18.07.2018 23:11
636 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.