Nutzungsrichtlinien (Leserforum)

Das Online-Leserforum ist ein Bestandteil der Schwäbischen Post. Wir möchten, dass hier ein offenes, freundschaftliches und respektvolles Diskussionsklima herrscht. Bitte achten Sie darauf, in den Diskussionen einen fairen und sachlichen Ton zu wahren, auch und gerade wenn es zu Meinungsverschiedenheiten kommt.

Eine Nutzung des Forums zu kommerziellen Zwecken und Beiträge von Parteien und Mandatsträgern sind nicht erlaubt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind, zu löschen.

Sollten Sie auf Beiträge stoßen, deren Inhalt Ihnen zweifelhaft erscheint, nutzen Sie bitte das Stoppschild. Dadurch wird der Forumsmoderator informiert. Bei drei Klicks von verschiedenen Lesern auf das Stoppschild wird der betroffene Beitrag automatisch gesperrt.

Stellen Sie sicher, dass Sie über die Rechte der von Ihnen veröffentlichten Bilder und Texte verfügen. Das Urheberrecht für die Beiträge, soweit diese urheberrechtlich schutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich beim Verfasser, mit der Einschränkung, dass der Verfasser der Schwäbischen Post mit dem Einstellen seines Beitrags das Recht erteilt, den Beitrag dauerhaft auf den Forumsseiten sowie in den Printmedien des Verlages, insbesondere in der Schwäbischen Post zu veröffentlichen. Jede Veröffentlichung der Forumsbeiträge durch Dritte bedarf der Zustimmung des Verfassers.

Teilnehmer, die gegen die allgemeinen Grundprinzipien der Internet-Etiquette verstoßen, können von der Teilnahme an dem Forum ausgeschlossen werden.

Mit der Teilnahme am Forum erkennen Sie die Richtlinien an.