Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. Juni 2003

anzeigen

Regional (78)

Für verwaiste Eltern der Region Ostalb finden am Samstag, 19. Juli, ab 10 Uhr Gesprächskreise im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul statt. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Telefonnummer (07361) 69276. Senioren-Reise Der DRK-Kreisverband Aalen bietet vom 5. bis 19. Oktober eine Reise für ältere Menschen nach Mallorca mit qualifizierten Betreuern weiter
  • 142 Leser
Die Stadt Neresheim veranstaltet in diesem Jahr ihr Stadtfest wieder in historischer Form. Über 40 Vereine und Gaststätten haben sich für das Fest viele attraktive Angebot einfallen lassen. Daneben werden ein mittelalterliches Lagerleben, historische Berufe, eine Kinderspielstraße, zwei Ausstellungen und ein Flohmarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag weiter
  • 111 Leser
Für die Kommunalwahl im kommenden Jahr wurde die Sitzverteilung entsprechend der aktuellen Einwohnerzahlen in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Unterschneiheim neu berechnet. Beim Ortschaftsrat Unterschneidheim bleibt es bei zwölf Sitzen. Der Ortschaftsrat Nordhausen hat künftig sechs Mitglieder (Nordhausen fünf und Harthausen eines), beim Ortschaftsrat weiter
  • 160 Leser
NÖRDLINGER MESS / Messbierbeschau im "Fuchs"

"Das Nördlinger Messbier ist Kult"

"Das Nördlinger Messbier ist Kult", betonte Wolfgang Koch von der Nördlinger Anker Brauerei anlässlich der Messbierbeschau 2003 im Brauerei-Gasthof "Zum Fuchs". weiter
  • 103 Leser
ERLAU AG / Ehrung von Betriebsjubilaren

"Die Kernmannschaft"

Die Erlau AG ehrte gestern langjährige Mitarbeiter. Für 40 Jahre Treue zur Firma erhielten Prokurist und Betriebsleiter Hubert König, Heinrich Berlinger, Heinrich Maruschak und Josef Titz von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle die Ehrenurkunde des Landes überreicht. weiter
  • 133 Leser
FREILICHTSOMMER / Am Freitag Premiere in Königsbronn

"Die politischen Hochzeiter"

Am kommenden Freitag um 20.30 Uhr hat die Theaterspielgruppe Königsbronn mit ihrem Lustspiel "Die politischen Hochzeiter oder Es bleibt alles in der Familie" von Herbert Rosendorfer Premiere. Mit dieser spritzig-chaotischen schwäbischen Komödie möchten die Königsbronner an ihre erfolgreiche Tradition des Volkstheaters unter freiem Himmel anknüpfen", weiter

"Egerländer Musikanten" glänzten beim Jubiläum

Das war Musik für "20 plus", Blasmusik vom Feinsten, die in die Beine, ins Blut ging. Die 16 Solisten der "Egerländer Musikanten" rissen beim Konzert, das sie am Samstagabend im Rahmen des Jubiläums "75 Jahre Stadtkapelle Neresheim" gaben, zu Beifallsstürmen hin - und zwar ohne Aufforderung. Vom "Egerländer Musikantenmarsch" bis zum bekannten "Egerland-Heimatland" weiter
  • 119 Leser
SOMMERFEST / Grundschule Stödtlen und Konrad-Biesalski-Schule Wört feierten gemeinsam

"Komm gib mir Deine Hand"

Gemeinsam feiern, spielen und lachen war das Motto beim Sommerfest der Grundschule Stödtlen mit den Gästen von der Konrad-Biesalski-Schule aus Wört. weiter
  • 183 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Postfiliale soll Agentur werden

"Unverschämte" Post

Nach dem Lob der Gemeinderäte über die gelungenen Feiern zur Einweihung der "Härtsfeld-Sport-Arena" und des "Anton-Hegele-Platzes" sowie das Stadtkapellen-Jubiläum hatte Bürgermeister Gerd Dannenmann für das Gremium "eine weniger gute Nachricht": Die Postfiliale Neresheim soll in eine Postagentur umgewandelt werden. weiter
  • 118 Leser
BENEFIZAKTION / Andreas Hauber will in drei Tagen zu Fuß den Ostalbkreis umrunden und Spenden sammeln

250 Kilometer joggen in drei Tagen

Mit einer Aufsehen erregenden Aktion, die zum 30-jährigen Bestehen des Ostalbkreises passt, wollen zwei Ellwanger Spenden für die Deutsche Knochenmark Spenderdatei (DKMS) sammeln. Andreas Hauber will in drei Tagen zu Fuß den Kreis umrunden, Simon Haug begleitet ihn mit dem Rad und transportiert das Gepäck. weiter
  • 189 Leser
SCHÜTZEN- UND KEGELVEREIN GOLDBURGHAUSEN / Umbau

Alles selbst gemacht

Vom gelungenen Umbau des Vereinsheimes des Schützen- und Kegelvereins Goldberg Goldburghausen haben sich am Samstag bei der offiziellen Eröffnung viele Ehrengäste und Vereinsmitglieder überzeugt. weiter
  • 168 Leser
VERPFLANZTE TRADITION / Die Mühlbergers und Büttners aus Neresheim machen als Familie an Faschingsumzügen mit

Als Drachen und Gießkannen unschlagbar

Die bunten Drachen, die beim Ostalb Narrenumzug mit Bonbons warfen und mit den Zuschauern am Straßenrand tanzten unterscheiden sich von den anderen Teilnehmern des Narren-Treffens: Die "Neresheimer Windspiele" haben nicht nur einen Preis als originellste Gruppe bekommen. Sie treten als 19-köpfige Familie an, nicht als Faschingsverein. weiter
  • 141 Leser

Arbeitsamt hat zu

Wegen einer Betriebsveranstaltung ist das Arbeitsamt Aalen und die Geschäftstelle in Heidenheim, Gmünd, Ellwangen und Bopfingen samt der Selbstinformationsdienste BIZ und SIS am Mittwoch, 25.Juni, geschlossen. weiter
  • 243 Leser
LIMES / Deutsche Kommission nimmt die Arbeit auf

Bald Einheits-Schilder?

Schutz, Erforschung und touristische Präsentation der Grenzbefestigung des einstigen Römerreiches in Deutschland zu verbessern, ist das Ziel der "Deutschen Limeskommission". Aalen ist in diesem Gremium durch Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle vertreten. weiter
  • 124 Leser

Broschüre bietet Hilfe bei Prüfungsangst

Die Gmünder ErsatzKasse GEK hat eine Ratgeber zum Umgang mit "Prüfungsangst" aufgelegt. Denn der mit Prüfungsangst verbundene Stress kann der Gesundheit schaden, Krankheiten mit Übelkeit und Erbrechen auslösen. Die Broschüre bespricht diese Ängste, ihre Ursachen und Lösungsmöglichkeiten. Ein Schulpsychologe gibt Hinweise für den Umgang mit den Ängsten. weiter
  • 159 Leser

Buch im Museum

Das im Konrad Theiss-Verlag Stuttgart erschienene Buch von Torsten Capelle, "Die Sachsen des frühen Mittelalters", wird im Museumsshop des Alamannenmuseums angeboten. Die sächsische Frühgeschichte - aktuell durch den Bonifatius-Film im ZDF am Pfingstmontag ins Bewusstsein gerufen - wird hier erstmals in einer vielseitigen Gesamtschau dargestellt. SP weiter
  • 131 Leser

Das "Trio Fiora"

SCHAUFENSTER
Am Sonntag, 29. Juni findet um 19 Uhr das erste der diesjährigen Klosterkonzerte in der Lorcher Klosterkirche statt. In der selten anzutreffenden Besetzung eines Gitarrentrios interpretieren die drei Gitarristinnen Angelika Ertner, Antje Obermüller und Anja-Kathrin Peters Werke aus verschiedenen Jahrhunderten. Das "Trio Fiora" spielt neben englischer weiter
  • 100 Leser
NATURSCHUTZ / Bestände der "Glänzenden Seerose" sind stark gefährdet

Der Bisam rottet Seerosenart aus

Die sehr seltene und streng geschützte Seerosenart "Glänzende Seerose" mit dem wissenschaftlichen Namen Nymphaea candida blüht derzeit im Weiher beim Ellenberger Teilort Häsle. Diese Seerosenart ist stark gefährdet und steht kurz vor der Ausrottung. weiter
  • 139 Leser
SUCHTPRÄVENTION / Schulklassen für erfolgreiche Teilnahme an "Be smart, don't start" geehrt

Der Versuchung widerstanden

Rot prangt es an der Stellwand, das selbst gemachte Plakat: Akribisch hat die Acht-A der Schillerschule Aalen darauf alle "Versuchungen" festgehalten, die den Jugendlichen auf dem Schulweg entgegenleuchten. Wer bei so vielen Zigarettenautomaten standhaft bleibt, hat den Hauptpreis der Aktion "Be smart, don't start" verdient. weiter
  • 142 Leser
DLRG-TRIATHLON / Zum fünften Mal ging's rund ums Freibad

Die "IronMen" von Westhausen

Bei optimalem Triathlonwetter hat am Samstag zum fünften Mal der DLRG-Triathlon rund ums Westhausener Freibad stattgefunden. Als Saisonauftakt ist die Westhausener Veranstaltung bereits überregional bekannt und wird von erfolgreichen Athleten gerne zum Einstieg ins Sportjahr genutzt. So hatten sich auch in diesem Jahr Wettkämpfer aus dem Stuttgarter weiter
  • 170 Leser
AALEN CITY SPRUDELT / Die Palmen in der Aalener Innenstadt leiden unter der Hitze

Die Dürre am Rande der Brunnen

"Aalen City sprudelt" aber die Palmen dürsten. In Süditalien ist ein ganzer Palmenhain für die Sommeraktion eingetopft worden, aber nicht jeder Palme bekommt das heiße Klima auf der Ostalb. Statt mediterranem Grün macht sich allmählich trockene Bräune breit. weiter
  • 174 Leser

Die Platzierungen

Jugend: 1. Stefan Saur (1:15:40 Stunden), 2. Johannes Ebert (1:25:05), 3. Stephan Lutz (1:34:14); Frauen : 1. Dorit Ebert (1:29:42). 2. Birgit May (1:34:30), 3. Stephanie Scheurer (1:34:57); Männer: 1. Stefan Ohr (1:13:58), 2. Florian König (1:15:23), 3. Michael Korcz (1:15:28); Teams: 1. bike-muli Team 1 (1:03:59), 2. bike-muli Team 2 (1:09:02), 3. weiter
  • 148 Leser

Die Schattenseite

Zum Ostalb-Narrentreffen: Wir haben die Schattenseite des Ostalb-Narrentreffens kennen gelernt. Nach offiziellen Angaben befanden sich über 35 000 Personen in der Stadt. Die Veranstalter dieses Festes habe zwar DIXI-Toilettenhäuschen aufstellen lassen, jedoch haben diese neben den öffentlichen Toiletten bei weitem nicht ausgereicht. So meinten dann weiter
  • 178 Leser

Die Stadtkapelle Neresheim hat ihren 75. Geburtstag gefeiert

Mit einem großen Festwochenende hat die Stadtkapelle Neresheim ihren 75. Geburtstag gefeiert. Höhepunkt der Feierlichkeiten war der große Festumzug, über den die SchwäPo ausführlich berichtet hat. Im Rahmen des Festaktes hatte Vorsitzender Elmar Schlenker zuvor eine ganze Reihe verdienter Mitglieder geehrt: Zehn Jahre dabei sind Maria Stehle, Brigitta weiter
  • 106 Leser
SPORTFREUNDE DORFMERKINGEN / Ein "Dorfverein" sorgt in der großen Fußballwelt für Furore

Die tapferen Gallier vom Härtsfeld

Die 900-Seelen-Gemeinde Dorfmerkingen hat in den letzten Jahren immer wieder von sich reden gemacht. Und zwar vor allem durch die Sportfreunde Dorfmerkingen. Die Härtsfeldkicker haben es mit der angeblich schönsten Nebensache der Welt geschafft, das ganze Dorf zu mobilisieren und zu elektrisieren. weiter
KOPERNIKUS-GYMNASIUM

Die Zeit des Freibiers ist vorbei

Am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen wird mit einer Tradition gebrochen - kein einziges Fass Freibier soll heute von den Abiturienten angestochen werden. Seit rund 20 Jahren wird nach dem Abi vor dem KGW gefeiert, die Schüler finanzierten das Gratisbier selbst. In den vergangen Jahren hatte sich die Aktion herumgesprochen, zu viele ungebetene Mittrinker weiter
  • 132 Leser

Dreijähriges Kind von Traktor erfasst

In einem landwirtschaftlichen Betrieb wurde am Montag, gegen 11 Uhr, ein Kind von einem Traktor erfasst und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Kind war offensichtlich unbemerkt in die Nähe des Traktors gekommen und war dort vom linken Vorderreifen oder vom anmontierten Mähwerk erfasst worden. Die Ermittlungen der Polizei weiter
  • 156 Leser

Europa-Union: Politik zum Anfassen

In der Reihe "Politik zum Anfassen" begrüßen die Ostalb-Europäer am Freitag, 27. Juni, den Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zu einer Veranstaltung im Gasthaus "Lindeneck" in Bettringen. Beginn ist 20.15 Uhr. Alle Interessierten sind willkommen. Die nächsten Veranstaltungen der Reihen "Aktuelle Politik", "Geschichte zum Anfassen - Politiker / weiter
  • 143 Leser
KINDERFEST WESTHAUSEN

Festzug und "Zirkus"

Im Rahmen des Sommerfestes des Musikvereins findet am kommenden Samstag, 28. Juni, das Kinderfest der Gemeinde Westhausen statt. Nach dem Gottesdienst um 9 Uhr in St. Mauritius wird das Kinderfest um 10 Uhr mit Spielen in und ums Schulgebäude eröffnet. Der Festumzug, der heuer unter dem Motto "Zirkus" steht, bewegt sich ab 13 Uhr durch die Straßen. weiter
  • 209 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Probleme in Antakya

Feuerwehrauto im Pass

Am 21. Mai war es soweit: Das Fachsenfelder Feuerwehrauto LF 8 TS konnte von Antakyas Oberbürgermeisterin Iris Sentürk in Empfang genommen werden. weiter
  • 147 Leser
KONZERT / "MusikLustgarten" im Schwörhaus

Für Auge und Ohr

Sie sind ein Genuss für Auge und Ohr: die fünf Mitglieder des Ensemble "MusikLustgarten". Kann sich das Publikum erst einmal an den farbenfrohen Kostümen satt sehen, so ist es die tanzbetonte Instrumentalmusik aus Mittelalter und Renaissance, die die Zuhörer immer wieder begeistert. Zu erleben beim SchwörhausKonzert am Sonntag, 29. Juni, um 19 Uhr in weiter

Für Feuerwehr und Partnergemeinde

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Bühlerzell kann in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiern. Zugleich begeht man in der hohenlohischen Gemeinde auch das 30. Jubiläum der Jugendfeuerwehr und auch die 25-jährige Gemeindepartnerschaft mit St. Koloman. Am Freitag, 27. Juni, um 21 Uhr beginnen die Festtage mit einer Rockfete: "One" spielt im Festzelt weiter
  • 100 Leser
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / Streetball-Turnier beim Stiftsfest

Für Mädchen und Jungs von zehn bis 18 Jahren

Anlässlich des Stiftsfestes am Sonntag, 13. Juli, veranstaltet das Samariterstift Neresheim in Zusammenarbeit mit dem DRK-Jugendtreff Neresheim sein 4. Streetball-Turnier. Ab 13 Uhr starten die Spiele vor der Härtsfeld-Werkstatt. Mädchen und Jungs im Alter von zehn bis 18 Jahren können in Mannschaften zu je drei Spielern (plus Auswechselspieler) teilnehmen. weiter
FREILICHTSOMMER / Schwäbisch Haller "Schwarzwaldmädel" mit Gesang und Tanz

Gefühle unter der Kuckucksuhr

Auf der Großen Treppe in Schwäbisch Hall wird derzeit unter einer riesigen Kuckucksuhr gespielt. Intendant Achim Plato gibt seinen Abschied mit der Operette "Schwarzwaldmädel". weiter
  • 103 Leser

Gemeinderat tagt

Der Gemeinderat tagt heute, Mittwoch, 25. Juni um 19.30 Uhr im Rathaus. Nach einer Bürgerfragestunde wird die Heizungsanlage Bauhof vergeben. Außerdem wird die Erschließung des Baugebiets "Wehrlach III" vergeben. Diskutiert wird die Sanierung der Gebäude Eichenstraße 19 und 21. Außerdem wird die Zahl der Gemeinderäte in der Hauptsatzung angepasst. Neben weiter

Grundschul-Theater

Die Grundschule Tannhausen hat in Eigenproduktion ein Theaterstück mit Musik geschaffen. Ein Mädchen gerät durch den Spiegel ins Märchenland, findet treue Gefährten, erlebt Abenteuer und lüftet zuletzt ein Geheimnis. Uraufführung ist am Freitag, 27. Juni um 20 Uhr in der Turnhalle, Generalprobe am Donnerstag, 26. Juni um 14 Uhr. Eintritt ist an beiden weiter
  • 138 Leser
JUGENDCAFE DISCHINGEN

Haben und Nichthaben

Was mache ich, wenn mein Geld nicht reicht? Wie gehe ich mit Schulden um? Wie kann ich sparen? In Zeiten von Handy und Dispokredit lädt das Jugendcafé in der Evangelischen Kirche in Dischingen (bei der Varta) am kommenden Freitag, 27. Juni, um 19 Uhr Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren zu einer Informations-, Gesprächs- und Beratungsrunde zum Umgang weiter
  • 106 Leser
STÄDTISCHE FINANZEN / Stadtkämmerer will dem Gemeinderat vorschlagen

Haushaltssperre beschließen

Die Stadt Aalen wird voraussichtlich im laufenden Jahr zwei Millionen Euro weniger einnehmen als geplant. Im Wesentlichen werden es Mindereinnahmen durch die Gewerbesteuer sein, die das Haushaltsloch vergrößern. weiter
  • 169 Leser

Heute Frauentreff

Der Frauentreff St. Wolfgang veranstaltet für Frauen und Männer am heutigen Mittwoch eine Gartenbesichtigung beim Gartenbau-Kreisfachberater Anton Vaas. Der wird seinen Garten in Baldern nach dem Motto vorstellen "Gartenarbeit ist wertvoller Umweltschutz und ermöglicht eine vitaminreiche aber chemiefreie Ernte". Fahrgemeinschaften Treffpunkt 18.30 Uhr, weiter
  • 156 Leser
JUGENDCLUB WALDHAUSEN / "Der" Jugendtreff auf dem Vorderen Härtsfeld

In der Gießerei zusammengeschweißt

Er war erste und ist der einzige freie Jugendtreff im Bereich der Stadt Aalen, der von Anfang an funktioniert hat: der Jugendclub "Gießerei" in Waldhausen. Nach Überwindung einer Krise ist er heute "der" Jugendtreff auf dem Vorderen Härtsfeld. weiter
  • 187 Leser
AUSSTELLUNG / "Wasser-Glas-Klar" im Haus der Stumpfes in Aalen

Inspiriert vom nassen Element

Eine kleine Ausstellung in der ebenso kleinen Galerie "KunsTraum" im Haus der "Stumpfes" hat nur ein Thema: Wasser. Was derzeit in und um Aalen allenthalben gurgelt und sprudelt ist auch in der Kunst sehenswert. weiter
DEUTSCHER KINDERSCHUTZBUND / Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Kein Nachwuchs für die Kinder

Hilfe in schwierigen Lebenslagen für Kinder und Eltern: dieser Aufgabe hat sich der Deutsche Kinderschutzbund verschrieben. Dazu gehört auch das Zeugenbegleitprogramm, das der Ortsverein Aalen seit vergangenem Jahr anbietet. Eine von vielen Aufgaben, die die Vorsitzende des Vereins, Ute Sachs, am Montag in ihrem Bericht bei der Jahreshauptversammlung weiter
  • 218 Leser

Konfirmanden sammeln für Togo und Namibia

In jedem Jahr spenden die Konfirmanden der Stadtkirche am Fest ihrer Konfirmation eine Konfirmandengabe. In diesem Jahr wurden zwei Projekte in Togo und Namibia ausgesucht. Zusammen mit dem Gottesdienstopfer an der Konfirmation kam eine Summe von 1000 Euro zusammen. In Togo wird ein Aids-Aufklärungsprojekt an drei Berufsschulen unterstützt, in Namibia weiter
  • 171 Leser

Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen

Die insgesamt 58 Abiturienten am Kopernikus-Gymnasium 2003; Abele, Christoph (P); Barth, Timo; Bernthaler, Cornelia (P); Betzler, Christian; Bihr, Achim (P); Brucker, Marc; Deeg, Alexander; Dietrich, Benedikt (P); Eisele, Georg; Gentner, Christian; Gramlich, Sebastian; Hadek, Holger; Härle, Elise; Harsch, Andrea (B); Hartmann, Simone (P); Hatam, Marcel; weiter
  • 655 Leser
STUTTGARTER STRASSE / Schüler des Schubart-Gymnasiums entwickelten das Konzept für eine Skulptur

Kreiselkunst: Wegweisung, die Zweite

Bis 21. Juli dauert es, dann soll die Kunst am Kreisel vollendet sein. An diesem Juli-Montag nämlich wird Baubürgermeister Manfred Steinbach das Kunstwerk an der Stuttgarter Straße/Ecke Fackelbrückenstraße offiziell seiner Bestimmung übergeben. weiter
  • 186 Leser
GEWERBESTANDORT EBNAT / Gespräch mit dem HGV-Vorsitzenden Roland Heiter

Lage an der Autobahn hervorragend

Über den Gewerbestandort Ebnat und seine zukünftige Entwicklung hat sich Reinhard Siegert mit dem Vorsitzenden des Handels- und Gewerbevereins, Roland Heiter, unterhalten. weiter
  • 118 Leser

Lehrstellen im Blick

Groß war gestern der Andrang bei der 5. Ausbildungsplatzbörse im Gmünder Stadtgarten. 40 Firmen beteiligten sich und zeigten die Vielfalt ihrer Ausbildungsmöglichkeiten. Neben ganz konkreten Tipps gab es allgemeine Hilfestellung in Sachen Bewerbungsschreiben und Bewerbungsgespräche. weiter
  • 224 Leser
THEATER DER STADT AALEN

Lesung zu den "Wasserspielen"

Aalen City sprudelt und das Theater sprudelt mit. Wasser ist das Thema in der sommerlichen Innenstadt und aus diesem Grund lesen Regisseur Ralf Siebelt und Dramaturg Winfried Tobias vom Theater der Stadt Aalen unter der Überschrift "Wasserspiele" am heutigen Mittwoch, um 20 Uhr, über das kühle Nass. Zu hören sind Texte über plätschernde Bäche und stürmische weiter
KOLPINGSFAMILIE NERESHEIM / Mitglieder pflegen die Anlage um die Wallfahrtskapelle "Maria Buch"

Linde ein Fall für den Baum-Chirurgen

Mit dem Auffahren von drei Rasenmähern, verschiedener Motorenstärke und fast einem halben Dutzen Schubkarren war es an einem Abend dieser Tage um die Waldesstille bei "Maria-Buch" für eine gute Stunde vorbei. weiter
  • 117 Leser

Mein liebstes Bibelzitat

Richtet nicht, und ihr werdet nicht gerichtet werden, verurteilt nicht, und ihr werdet nicht verurteilt werden, sprecht frei, und ihr werden freigesprochen werden. Lukas 6, 18 Karl Maier Politiker weiter
  • 166 Leser

Musik-Sommerfest in Röhlingen

Der Musikverein Röhlingen feiert vom 27. bis 29. Juni sein Sommerfest im Festzelt bei der Sechtahalle. Beginn ist am Freitag mit einem Biergartenvergnügen: Verschiedene Biersorten können ausprobiert werden - bis zum Kaktusbier. Zur Unterhaltung spielen abwechselnd die Trachtenkapelle Pfahlheim und die Big-Band Ellenberg. Am Samstag um 11 Uhr beginnt weiter
HANDWERKSKAMMER ULM / Neuordnung der Ausbildungsberufe im Elektrohandwerk

Nach dem Zwiebelschalen-Prinzip

Gestern war der "Tag der Ausbildung." Und die Handwerkskammer Ulm nutzte die Gelegenheit und stellte im Elektro-Ausbildungs-Zentrum (EAZ) in Aalen vor, wie man die Elektro-Lehrberufe neu geordnet hat. weiter
  • 133 Leser
GUTEN MORGEN

Name vergebens

Man muss die Dinge beim Namen nennen. Manchmal muss man sie gar umbenennen, um sie wirklich akzeptieren zu können. Bei der Kakerlake in Indonesien was das so. Es war nur diese eine (zumindest sichtbar), aber vertreiben ließ sie sich nicht. Nach einer kurzen Phase Ekel wurde sie Edith getauft und schön geredet. Dann war es gar nicht mehr so schlimm, weiter
  • 155 Leser

Niedergeschlagen und schwer verletzt

Auf einem Parkplatz an der Klosterfeld-Straße schlug am Montag, gegen 18.20 Uhr, ein 31-jähriger Mann auf eine 23-jährigen Frau ein. Die Frau fiel zu Boden und wurde dort von dem Mann weiter mit Fußtritten und Schlägen ins Gesicht traktiert. Der Mann nahm die heruntergefallene Tasche der Frau an sich und wollte verschwinden. Zwei Passanten verfolgten weiter
  • 101 Leser

Ohne Barrieren

Barrierefrei hat Lorch seinen Internetauftritt gestaltet. Alle Seiten sind so konzipiert, dass motorisch beeinträchtige Nutzer mit Tastatur statt Maus navigieren können. Sehbehinderte können die Schriftgrößen beliebig verändern. Die Seiten sind für konventionelle Sprachausgabesysteme geeignet. weiter
  • 210 Leser

Ortschaftsrat tagt heute

Die Vergabe der Arbeiten für den Endausbau des Baugebiets "Beckenwiesen" steht mit auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung, die am heutigen Mittwoch, 25. Juni, ab 19 Uhr im Foyer der Jurahalle stattfindet. weiter
  • 204 Leser

Papiersammlung in der Weststadt

Die evangelische Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler organisiert eine Altpapier-Bringsammlung. Die Container stehen ab Freitag auf dem Festplatz zwischen Hofherrnweiler und Unterrombach gegenüber des Friedhofs. Anlieferung möglich am Freitag, 27. Juni, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 28. Juni, von 8 bis 13 Uhr. SP weiter
  • 249 Leser

Partnerschaftstreffen Ebnat-Kappel

Seit 31 Jahren sind die Partner - der Aalener Stadtbezirk Ebnat und die Schweizer Gemeinde Kappel. Am Wochenende weilte wieder einmal eine eidgenössische Delegation auf der Ostalb. Unser Bild zeigt die Ebnater Ortschaftsräte mit ihren Kollegen aus Kappel auf der Dachterrasse des Aalener Rathauses. weiter
  • 179 Leser
THEATER IN HALL

Reiner Blobels Uraufführung

Mit "Der Eid" nehmen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall das Problem konkurrierender Loyalitäten in dunkler Zeit in höchster Zuspitzung auf. Der Haller Arzt und Kommunalpolitiker Reiner Blobel verbucht damit seine erste Theateraufführung. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Gemeinderat und Gewerkschafter kritisiert Inhalt und Stil der Sparpolitik

Roland Hamm tritt aus der SPD aus

Roland Hamm will aus der SPD austreten. Sein Ratsmandat möchte er behalten. Falls die SPD es wollte, würde er im nächsten Jahr auf der SPD-Liste wieder zur Kommunalwahl antreten. weiter
  • 169 Leser

Rotarier spenden an Hospiz-Dienst

Eine Spende von 2000 Euro nahm Kassiererin Maria Piroska für den Aalener Hospizdienst entgegen. Der Präsident des Rotary-Club Aalen-Heidenheim, Veit Reinhart, überreichte den Scheck zusammen mit Willi Popp, dem Vorsitzenden des Rotary-Hilfevereins. Marianne Gaiser, langjährige Einsatzleiterin des Hospizdienstes, erklärte Details ihrer ehrenamtlichen weiter
  • 135 Leser

Schubart-Gymnasium Aalen

Bei der Abiturprüfung am Schubart-Gymnasium erzeilten die besten Ergebnisse erzielten mit Note 1,0: Ida Wilhelm, Lisa Rehor. Sonderpreise erhielten im Fach: Deutsch (Scheffel-Preis): Michael Hornung; Englisch (Rotary-Club-Preis): Katharina Sutor, Stefan Mühlenhoff; Ferry-Porsche-Preis: Lisa Rehor; Französisch (Apolinaire-Preis): Ida Wilhelm; Bildende weiter
  • 596 Leser

Sommerfest der Bienenzüchter

Bei schönstem Bienenflugwetter feierten die Imker auf dem Gelände des Lehrbienenstandes ihr Sommerfest. Für die Kinder bot das gartenartige Gelände und der aufgestellte Kletterbaum Spielmöglichkeiten. Bereitwillig zeigten und erklärten die Imker den zahlreichen Besuchern ihr Hobby. Kästen wurden geöffnet, Waben herausgezogen. Fleißig waren die Bienen weiter

Stapler fährt Arbeiter an

Ein Staplerfahrer wollte am Montag, kurz vor 11.30 Uhr, ein Holzpaket in eine Werkhalle fahren. Durch die eingeschränkte Sicht übersah er einen 25-jährigen Mann, der im dortigen Bereich arbeitete. Der Mann wurde durch das rechte Vorderrad des Staplers erfasst und schwer verletzt. PD weiter
  • 226 Leser
HOSPIZDIENST / Seit fünf Jahren Sterbebegleitung in Ellwangen

Sterben: Eine Zeit des Lebens

Seit fünf Jahren gibt es in Ellwangen die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst. Träger dieses ehrenamtlichen Angebots sind die Evangelische Kirchengemeinde und die Katholische Gesamtkirchenpflege. Die Geschäftsführung rolliert im Zwei-Jahres-Rhythmus. weiter
  • 158 Leser
COMPUTER / Workshop

Technik für Mädchen

In der Fachhochschule gibt es am Freitag, 27. Juni, ab 14 Uhr die erste Aalener "Haecksenwerkstatt". Dort wird unter Anleitung von fünf jungen Frauen programmiert, gelötet, geschraubt und gespielt. Mädchen können sich den ganzen Tag an Computern und mit deren Technik beschäftigen. Die Veranstaltung wird von einer Web-Redaktion dokumentiert, an der die weiter
  • 124 Leser

Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen

66 Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen haben die mündliche Abiturprüfung bestanden. 15 Abiturientinnen und Abiturienten erhalten für besonders gute Leistungen mit Notendurchschnitten zwischen 1,0 und 1,9 einen Preis, 11 eine Belobung für Abiturergebnisse zwischen 2,0 und 2,2. Bei 24 Abiturientinnen und Abiturienten schließt diese weiter
  • 207 Leser

Trauer um Josef Heißler

Den Tod von Josef Heißler gab Bürgermeister Werner Kowarsch in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt, und das Gremium gedachte in einer Schweigeminute des ehemaligen Kollegen. Pfarrer Siegbert Denk erinnerte im Requiem in der Pfarrkirche St. Franziskus an markante Lebensstationen des Verstorbenen. Bei der Aussegnung auf dem Hülener Friedhof würdigte weiter
  • 119 Leser

Unfall bei Waldarbeiten

Am Montagnachmittag waren zwei Männer im Gewann "Strommen" damit beschäftigt, Sturmholz aufzuarbeiten. Aus bislang unbekannter Ursache wurde, laut Polizeiangaben, einer der Männer vermutlich von einem fallenden Baum am Kopf getroffen und schwer verletzt. Der 64-Jährige musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen weiter
  • 119 Leser

Vergeudung von Steuergeldern

Zum Um- und Ausbau der Gartenstraße: Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle bezeichnet die Kommunalfinanzen als eine "Katastrophe". Er beklagt den Rückgang des Einkommensteueranteils, der Gewerbesteuer und die geringeren Landeszuweisungen. In der Industrie ist es so, dass man beim Rückgang der Einnahmen die Ausgaben reduziert. Man muss sparen. Leider tun weiter
  • 123 Leser
DIAVORTRAG / Erinnerung an Karl Stirner

Vor 60 Jahren starb Karl Stirner

Aus Anlass des 60. Todestages von Karl Stirner, hält Hermann Hauber (Nürnberg) am Donnerstag, 26. Juni um 20 Uhr im Palais Adelmann einen Lichtbildervortrag über Leben und Werk des schwäbischen Malerpoeten. weiter
  • 158 Leser
VERKEHRSAUSSCHUSS

Wo's geht und wo's klemmt

Einen Blick auf insgesamt 19 Straßenprojekte und Informationen das laufende Investitionsprogramm bot die jüngste Besichtigungsfahrt dem Ostalb-Verkehrsausschuss. Etliche Male verkündete Kämmerer Werner Hubel gute Nachrichten - über bereitstehende Fördermittel oder geplante Spatenstiche. weiter
  • 168 Leser
DJK FLOCHBERG

Zwei Tage Vereinsfest

Die DJK Flochberg veranstaltet am kommenden Wochenende, 28. und 29. Juni, auf dem Sportplatz in Flochberg ihr Vereinsfest mit Kinderolympiade. Am Samstag findet ab 15 Uhr ein Fußballturnier statt, am sonntag ein Indiaka-Turnier, die Kinderolympiade sowie Aufführungen der Tanzgruppen der DJK Flochberg. Die Siegerehrung findet am Sonntag gegen 18 Uhr weiter
  • 100 Leser

Regionalsport (11)

57. Landessportfest der Behindertensport-Leichtathleten: Aus der Siegerliste: Schüler m-Schadensklasse 4: 1. Frank November (Ellwangen) 1450 Punkte, 2. Patrick Hager (Aalen) 1268 P., 3. Marcel Hager (Aalen) 730 P. Jugend w-Sk 4: 1. Eweline Rill (Ellwangen) 2091 P. Sk G: 1. Maria Sokolov (Ellwangen) 2404 P., 2. Natascha Nast (Ellwangen) 1632 P., 3. Elke weiter
  • 242 Leser
FUSSBALL / UEFA-Regionen-Cup

Bei Anruf Sport

Die ersten beiden Spieltage im UEFA-Regionen-Pokal sind absolviert, morgen geht es in Oberkochen und Schwäbisch Gmünd ganz international weiter. weiter
  • 154 Leser
TRIATHLON / Welzheim

Mehr als 500 Teilnehmer

Beim 19. Welzheimer Triathlon des Triathlonclubs Backnang am 5. Juli werden auf landschaftlich reizvoller Strecke rund 500 Teilnehmer erwartet. weiter
  • 162 Leser
FUSSBALL / UEFA-Regionen-Cup - 950 Zuschauer sehen im Gmünder Normannia-Stadion ein 1:1

Neu-Aalener trifft am Geburtstag

Der VfR Aalen kann sich über einen echten Kracher als Neuzugang freuen. Geburtstagskind Ünal Demirkiran machte das 1:0 für Deutschland gegen die Spanier beim UEFA-Regionen-Cup im Normannia-Stadion und war bester Mann seines Teams. Dennoch reichte es nur zu einem 1:1. weiter
  • 169 Leser
BEHINDERTENSPORT / 57. Landessportfest

Starke Ostälbler

Das Engagement der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft im SSV Aalen wurde belohnt: Das 57. Landessportfest und die württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in der Leichtathletik fanden dank des strahlenden Sonnenscheins bei optimalen äußeren Bedingungen statt. weiter
  • 120 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen ist gerüstet für die neue Spielsaison - 21er-Kader steht - Saisonziel Klassenerhalt

Ulms Maier neuer Mittelfeldregisseur

Bernd Maier, der mit dem SSV Ulm bereits in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist, soll in der neuen Regionalligasaison beim VfR Aalen im Mittelfeld die Fäden ziehen. Mit seinem Teamkameraden Ünal Demirkian und Maier haben gestern die bisher noch ausstehenden Neulinge im Rohrwang ihre Verträge unterchrieben. weiter
  • 138 Leser

Versammlung

Die Vereinsvertreter des Tischtennisbezirks Ostalb treffen sich am kommenden Freitag zur diesjährigen Bezirksversammlung in der Turnhallen-Gaststätte Westhausen. Los geht es mit dem Jugendbezirkstag um 18.30 Uhr, um die Aktiven geht es ab 19.30 Uhr. weiter
  • 199 Leser
VIERSPÄNNERTURNIER

Vier Tage Fahrsport

Auf und um den Turnierplatz des PSV Schloss Kapfenburg in Lauchheim-Hülen kann man ab Donnerstag spannende Wettkämpfe erleben. Bei den Pony-Vierspännern geht es sogar um die WM-Qualifikation. weiter
  • 148 Leser

Volleyball

Ein Turnier für Hobby-Volleyballmannschaften veranstalten "Die Geheimräte" in Essingen am Samstag, 26. Juni. Das Turnier beginnt um 14 Uhr in den Buchen beim Bauwagen. Teilnehmen können Teams ab vier Spieler und/oder Spielerinnen, wobei immer zwei Spielerinnen auf dem Platz stehen müssen. Das Startgeld liegt bei 10 Euro, Infos und Anmeldung gibt es weiter
  • 126 Leser
PFERDESPORT / Ab Donnerstag hochklassiges Vierspänner-Turnier in Lauchheim-Hülen

WM-Quali und Landesmeisterschaften

Die Elite der deutschen Viererzugfahrer gibt sich vom Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Juni ein Stelldichein beim Pferdesportverein "Schloss Kapfenburg". Angesagt sind die Baden-Württembergischen Meisterschaften. weiter
  • 148 Leser

Leserbeiträge (1)

Tenöre - Ein Fest für alle?

"Ganz so sahen es die 107 Café-Besucher, die an der Unterschriftensammlung teilnahmen, bestimmt nicht. Wir waren ins Café am Markt gekommen, um wie üblicherweise an einem "Vorfeiertag" hier einen schönen Abend zu verbringen. Keiner von uns hatte ein Problem damit, dass an diesem Abend keine Musik lief. Eine 24-jährige Besucherin sagte: 'Wir sind ja weiter
  • 488 Leser