Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Juli 2003

anzeigen

Regional (62)

Unter diesem Motto präsentiert die Dresdener Bank heute, 23. Juli, um 18.30 Uhr in der Aalener Bahnhofstraße Unternehmen aus verschiedenen Branchen, die sich durch Engagement und schwäbische Solidität auszeichnen und regional verwurzelt sind. Im Rahmen der Initiative Baden-Württembergischer Small Caps wird über ihre Geschäftspolitik, Marktstrategien weiter
  • 222 Leser
In Ellwangen wurden 16 verzinkte Metallgießkannen vom Friedhof Schönenberg zwischen 6. und 8. Juli von Unbekannten entwendet. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 930-0. Fahrraddiebstähle In Ellwangen wurde aus einer unverschlossenen Garage im Sebastiansgraben in der Nacht zum Sonntag ein neuwertiges Mountainbike, weiter
  • 191 Leser
KREISTAG / Deutliche Mehrheit für gemeinsame Trägerschaft des Hochbegabtengymnasiums

"Null Euro" für ein "Glanzlicht"

Nun ist es beschlossene Sache: Eine deutliche Mehrheit im Kreistag stimmte gestern für das Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit der Stadt wird man einen Schulverband gründen, der die Trägerschaft dieses "Glanzlichts in der Bildungslandschaft" übernimmt. weiter
  • 199 Leser
KREISTAG / Verträge für Müllverbrennung schließen

"Richtigster Zeitpunkt"

Ab 2005 wird der Ostalbkreis seinen Restmüll verbrennen. Die Umsetzung dieser längst gefällten Grundsatzentscheidung wurde gestern eingeleitet. Der Kreistag beauftragte die Verwaltung, entsprechende Verträge abzuschließen. weiter
  • 245 Leser
PEGASUS-FONDS / Vorsitzender Schiffer sieht gute Positionierung

2003: neue Beteiligung

Zur Gesellschafterversammlung und Beiratssitzung hatte der Beteiligungsfonds Pegasus geladen. Dieser unterstützt Gründer und Jungunternehmer der Region und kann für 2003 eine weitere Beteiligung vorweisen. weiter
  • 170 Leser
SANKT GERTRUDIS MÄDCHENREALSCHULE UND -GYMNASIUM / 92 Schülerinnen haben ihren Abschluss

23 Preise und 34 Belobigungen

"St. Gertrudis - Bahnhof des Lebens", so hieß das Thema beim Entlasstag der Ellwanger Mädchenrealschule St. Gertrudis. weiter
  • 436 Leser

Acoustic Groove im Cafe Omnibus

Am Donnerstag, 24. Juli, spielt um 20 Uhr im Rahmen von "Sommer in der Stadt" das Duo "Twogether" im Garten des Cafe Omnibus. Karin Fuchs (vocals) und Bernd Hammerlindl (vocals, guitar, mandoline, piano, bluesharp) interpretieren Lovesongs von Pe Werner, Billy Joel, Jule Neigel, John Miles, Melissa Etheridge, Ronan Keating, Dido, Shakira, Vanessa Carlton weiter
  • 155 Leser
DORFGEMEINSCHAFT SULZDORF

Alle in der Scheune

Der jüngst neu gegründete Verein "Dorfgemeinschaft Sulzdorf" hat am Wochenende sein Scheunenfest in Reebs Scheune in Sulzdorf veranstaltet. Natürlich waren von den 200 Dorfbewohnern alle da. weiter
  • 205 Leser
KREISTAG / Gerhard Rembold aus dem Kreistag verabschiedet

Als Finanzexperte sehr gefragt

"Ich bin ein bisschen traurig, weil ich das jetzt machen muss", gestand Landrat Klaus Pavel als er Dr. Gerhard Rembold gestern aus dem Kreistag verabschiedete. Der ehemalige Gmünder OB habe sich wirklich über das normale Maß hinaus für den Kreis engagiert. weiter
  • 182 Leser
OSTALB-GYMNASIUM BOPFINGEN / Abschlussfeier

Anstrengen wie die Esten

Bei der Schuljahresabschlussfeier am Ostalb-Gymnasium wurden im Beisein von Lehrern, Eltern und Schülern zahlreiche Belobigungen ausgesprochen und etwa 90 Preise vergeben. Der Sozialpreis ging in diesem Jahr an Steffen Szautner aus der Klasse 10c wegen seines starken technischen Engagements bei allen Schulveranstaltungen. weiter
  • 215 Leser

B 297-Umgehung

Vermessungsarbeiten haben die Lorcher Bürgerinitiative B 297 aufmerksam gemacht. Es tut sich was in Sachen Umgehung, so das Ergebnis einer Nachfrage beim Straßenbauamt. Die Arbeiten sollen Achse und Baufeld abstecken. Das Regierungspräsidium erarbeite Entwürfe. Die Straßenbauverwaltung bereite die Planung so vor, dass diese rasch realisiert werden könne, weiter
  • 128 Leser
GESCHICHTE DES BADENS / Ausstellung im Rathaus

Badeanzugpflicht - auch für Männer

Stadtgeschichte durch die Taucherbrille - die gibt es im Rathausfoyer zu sehen. Vom Kocherbad bis zum Hirschbachbad, vom getrennten zum gemeinsamen Baden hat Stadtarchivar Roland Schurig die Geschichte des Badens in Aalen dokumentiert. weiter
  • 279 Leser
22. SÜDTIROLER WEINFEST

Bürgermeister in Wein aufwiegen

Zum 22. Mal wird auf dem Aalener Spritzenhausplatz das "Südtiroler Weinfest" gefeiert. Auftakt ist am Freitag Abend ab 18 Uhr mit dem traditionellen Abwiegen eines prominenten Bürgers. weiter
  • 211 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Jahresrechnung weist nur Fehlbetrag von knapp 5000 Euro auf

Dank Verschiebebahnhof 2002 nur ein blaues Auge

Als Indiz für eine gute Haushaltsführung in der Gemeinde Riesbürg wertete Bürgermeister Günter Neumeister die Jahresrechnung 2002. Mit dem geringen Fehlbetrag in Höhe von 4833,27 Euro sei man noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. weiter
  • 184 Leser

Die erste Stillambulanz

Seit Anfang März gibt es in der St. Anna-Klinik eine Stillambulanz. Sie ist die erste im Ostalbkreis. Eröffnet hat sie die Diplom-Kinderkrankenschwester Esther Schießl, die damit das Angebot von der Beratung während des stationären Aufenthalts auf den ambulanten Bereich ausgeweitet hat. Esther Schießl ist Kinderkrankenschwester im Kinderzimmer der Klinik. weiter
  • 241 Leser
LOVE PARADE / Aalener Malteser und Johanniter im Einsatz

Drogen legen lahm

Im Einsatz auf der Love Parade. Das ist anstrengend und kostet Freizeit. Doch die Sanitäter vom Malteser-Hilfsdienst Aalen und den Johannitern Ostalb helfen gerne. So auch den erschöpften und verletzten Techno-Fans. weiter
  • 226 Leser
STÄDTISCHES WALDSTADION / Bilanz der Eröffnung ist in jeder Hinsicht positiv

Ein begeisternder Anstoß

Bester Stimmung waren auch gestern noch die Verantwortlichen und Organisatoren des Liga-Pokals und der Eröffnungsfeier im Aalener Waldstadion. Ihnen voran Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle. Schließlich ist alles perfekt über die Bühne gegangen. weiter
  • 204 Leser

Elektro-Spezialist

Alwin Scheid hat vor kurzem seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Elektro Geiger in Kirchheim am Ries gefeiert. 1963 begann er seine Lehre zum Elektroinstallateur, die er 1966 erfolgreich mit der Gesellenprüfung abschloss. Nach Beendigung des Wehrdienstes und weiteren zwei Gesellenjahren folgte 1971/72 die Vorbereitung zur Meisterprüfung, weiter
  • 176 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Regenüberlaufbecken 2/3 genehmigt

Entlastung von Starkregen in der Heidenheimer Straße

Bürgermeister Dannenmann erläuterte, dass entsprechend dem Allgemeinen Kanalisationsplan (AKP) in Neresheim eigentlich noch zwei Regenüberlaufbecken zu erstellen sind. Aus wirtschaftlichen Gründen wurden jedoch diese zwei Becken zum Regenüberlaufbecken 2/3 in der Heidenheimer Straße zusammengefasst. Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf etwa weiter
  • 154 Leser
JUSTUS-VON-LIEBIG-SCHULE AALEN / Ausbildung beendet

Erfolgreiche Absolventinnen der Kinderpflegeschule

18 Schülerinnen der Justus-von-Liebig-Schule Aalen haben die Abschlussprüfungen zur Kinderpflegerin bestanden und dürfen jetzt das Berufspraktikum aufnehmen. Die Mehrzahl der Schülerinnen absolvieren ihr Anerkennungsjahr in Kindergärten des Ostalbkreises. weiter
  • 214 Leser

Fachrichtung Soziales wird eingerichtet

Das Ministerium für Kultus und Sport hat zugestimmt, ein einjähriges Berufskolleg Fachrichtung Soziales am Berufsschulzentrum Ellwangen einzurichten. Dies teilte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit. Die Schüler dieses Berufskollegs hätten mit dreieinhalb Tagen in der Woche einen hohen Praktikumsanteil und damit bessere Chancen auf dem Lehrstellenmarkt. weiter
  • 122 Leser

Familien-Radtour

Am Sonntag, 3.August, unternimmt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), Ortsgruppe Ellwangen, eine Familiengrilltour zu einem bekannten See in den Ellwanger Bergen. Die Abfahrt ist um 13.30 Uhr vom Schießwasen. Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist am Skaterplatz. Die gemäßigte Tour geht über etwa 25 Kilometer. Das Grillgut sollten die weiter
  • 134 Leser
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Aus Russland und Sizilien

Farbig und exotisch

Der "Chamber Choir Lege Artis" aus St. Petersburg singt heute Abend in St. Franziskus in Schwäbisch Gmünd orthodoxe Psalmen des 11. bis 17. Jahrhunderts und russische Kirchenmusik der Moderne. Morgen zaubert das Ensemble "Al Qantarah" farbige und exotische Klänge aus Sizilien in die Johanniskirche; Beginn jeweils 20 Uhr. weiter
  • 111 Leser
HAUPT-UND REALSCHULE / Einmal Traumnotenschnitt 1,0

Glieder des Ganzen

"Ratschläge hat Euch die Schule schon viele erteilt", sagte Rektor Peter Preissler bei der Verabschiedung zweier Realschul- und einer Hauptschulklasse. Auf diese verzichtend, fand er im "Betrachten eines Mobiles" eine anschauliche Parabel für den Menschen als Individual- und Sozialwesen. weiter
  • 175 Leser

Grachmusikoff spielt

Am Donnerstag 24. Juli, ab 20 Uhr veranstaltet die Katholische Junge Gemeinde (KJG) Hohenberg im Festzelt beim "9. Rock auf'm (Hohen)Berg" ein Konzert mit "Grachmusikoff". Die "beste schwäbische Rockband der Welt" ist eine der vielseitigsten Kapellen und jeder der fünf Schwaben-Rocker spielt mindestens drei verschiedene Instrumente. Die Musiker von weiter
  • 103 Leser

Göggeles-Test-Fest

VON JÜRGEN STECK
Richtig schwierig wird es am Wochenende für Freunde gebratenen Federviehs. "Wohin soll ich mich wenden?", eine Frage mit biblischer Tiefe. Denn sowohl der Kleintierzuchtverein Leinzell als auch der Kleintierzuchtverein Göggingens bitten zum Gartenfest. Jeweils in der eigenen Anlage. Jeweils mit Tierschau. Jeweils mit gebratenen Mistkratzern. Unterschiede weiter
  • 194 Leser

Herbert Kleefeld 75

Herbert Kleefeld wuchs auf dem elterlichen Hof im ostpreußischen Liewenberg auf und machte nach der Schulentlassung eine Lehre in der Maschinenfabrik Schulz in Heilsberg. In jungen Jahren wurde er 1944 zum Wehrdienst eingezogen und kam von Königsberg zur Flak nach Jugoslawien. Nach Kriegsende und Entlassung im Lager in Wasseralfingen fand er mit seinen weiter
  • 107 Leser
GEMEINDERAT / Kindergärten

Höhere Beiträge

Mit 12 Ja-Stimmen und drei Gegenstimmen folgte der Gemeinderat der Empfehlung der Spitzenverbände und setzte die Kindergartenentgelte für die beiden nächsten Jahre fest, Kindergartenjahr 2003/2004: für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind 70 Euro (bisher 67), für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren 53 Euro (bisher 50), für ein weiter
  • 145 Leser
AUSSTELLUNG / Im Gmünder Atelier Besson/Germann

Im Bann der Bäume

Nasen, Äste, Wendeltreppen, Bäume, Portraits und Treppen aller Art vereint in einer Ausstellung - das geht doch nicht! Die beiden Gmünder Künstlerinnen Christa Besson und ihre Tochter Ines Germann machen's möglich. weiter
  • 134 Leser
DONUM VITAE BAYERN

Informationsabend

Donum Vitae in Bayern e.V., die staatlich anerkannte Schwangerenberatungsstelle, veranstaltet am kommenden Freitag, 25. Juli, ab 18 Uhr einen Informationsabend im Haus Kastanienbaum 1. Gundi Ott-Bauer wird über weitere Planungen in der Beratungsstelle Nördlingen, Gertraud Reißner über geplante Aktionen berichten. weiter
  • 334 Leser

Interessent gesucht

Die Betreiber des Skiliftes Gschwend, die Familie Hirth, hört auf. Jetzt wird ein Käufer gesucht, der den Betrieb in Zukunft aufrecht erhält. Wer am weiteren Liftbetrieb Interesse hat, kann heute um 20 Uhr ins TSF-Vereinsheim kommen. weiter
  • 307 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Gebiet "Heide III"

Keine Tennisanlage

Vom Tisch sind Pläne zum Bau einer Tennisanlage auf der Heide. In dem dafür vorgesehenen Gebiet sollen dafür Einfamilienhäuser errichtet werden. weiter
  • 202 Leser

Kloster auf Zeit

"Gönne Dich Dir selbst" lautet das Thema des Klosters auf Zeit, das die St. Anna-Schwestern jungen Frauen anbieten. Die Inhalte der Woche, die am Montag, 25. August, um 14 Uhr beginnt und am Freitag, 29. August, um 14 Uhr endet, sollen Stille, Gebet, Begegnungen mit anderen jungen Frauen, Mitarbeit im Haus, Wandern mit der Bibel und die Suche nach der weiter
  • 138 Leser
HANDWERK / Neue Schreiner-Gesellenstücke in der IKK

Kreativ-technische Fertigkeiten

In der Geschäftsstelle der Aalener Innungskrankenkasse IKK eröffnete am Montag die alljährliche Ausstellung von Schreinerarbeiten. 16 Möbelstücke demonstrieren die kreativ-technischen Fertigkeiten des Handwerkernachwuchses. weiter
  • 210 Leser

Liederkranz sang beim Rössle-Jubiläum

Unserem Bericht über die Festivitäten zum 100-jährigen Bestehen der Gastwirtschaft "Weißes Rössle" in Brastelburg fehlte eine Information: Den Sonntagnachmittag gestaltete zu Kaffee und Kuchen der Liederkranz Waldhausen mit einem bunten Liedprogramm unter der Leitung von Dirigentin Marion Dieterich. SP weiter
  • 294 Leser
KATHOLISCHE SENIOREN

Morgen Jubiläumsfest

Die 1978 von Pfarrer Eugen Schneider ins Leben gerufene Seniorenbegegnung der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius ist 25 Jahre alt. Monatlich werden den Senioren der Gemeinde vielfältige Veranstaltungen angeboten. Am heutigen Mittwoch wird das Jubiläum mit einem Gottesdienst um 14 Uhr im Pacellihaus gefeiert, den die Pfarrer Windisch und Schneider weiter

Musik mit Hertz

SCHAUFENSTER
Jazz trifft beim Festival Schloss Kapfenburg auf elektronische Musik. Spannend-bewegte Momente verspricht ein Konzert mit Werken von Ulrich Süße am Sonntag, 27. Juli, um 19.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Kapfenburg. Der besondere Reiz dieses Konzerts liegt in dem ungewöhnlichen musikalischem Spiel- und Freiraum der Stücke: die Kompositionen sind eine weiter
  • 143 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Erweiterung der Musikschule beschlossen

Musikgarten für Kleinkinder

Als eine wichtige Maßnahme beschloss der Gemeinderat einstimmig die Musikschule Neresheim um einen "Musikgarten" für Kinder ab einem Alter von 18 Monaten zu erweitern. weiter
  • 235 Leser
KINDERKIRCHEN PFLAUMLOCH UND GOLDBURGHAUSEN / Familiengottesdienst

Mutter Erde wird zugepflastert

"Du schufst, Herr, unsere Erde gut . . ." Mit diesem Lied begann der ökumenische Gottesdienst der beiden Kinderkirchen der evangelischen Kirchengemeinden Pflaumloch und Goldburghausen auf dem Spielplatz in Goldburghausen. weiter
  • 145 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Projekttage und Schulfest

Pinsel, Hobel und viel Farbe

Kurz vor dem Ferienbeginn verwandelte sich das Peutinger Gymnasium in einen riesigen Handwerksbetrieb. In allen Klassenzimmern, Fachräumen und Gängen wurde gewerkelt und die Schule verschönert. Zur musikalischen Unterhaltung wurde ein PG-Song komponiert, der auf CD erhältlich ist. weiter

Priesterjubiläum

Der aus Wäschenbeuren (Kreis Göppingen) stammende Pater Benno Singer begeht am 28. Juli sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Die Feier findet in Südafrika statt, wo der Comboni-Missionar seit 1999 wirkt. Singer wurde am 14. März 1936 in Schwäbisch Gmünd geboren. Ins Seminar Josefinum in Ellwangen trat er 1949 ein. Nach dem Abitur 1957 besuchte Singer weiter
  • 196 Leser

Robert Gernhardt

Am Sonntag, 27. Juli ist der Satiriker, Lyriker, Zeichner und Schubart-Literaturpreisträger Robert Gernhardt zu Gast auf Schloss Fachsenfeld. Um 11 Uhr wird die Ausstellung "Sudelblätter, Horst Janssen und Robert Gernhardt zu Georg Christoph Lichtenberg" durch Tete Böttger eröffnet. Den 1995 verstorbenen genialen Zeichner Horst Janssen und Robert Gernhardt weiter
  • 137 Leser

Schlossverein spendet an Puppentheater

Das Puppentheater "Zirkus Sardam" des Theaters der Stadt Aalen erhielt am Donnerstag vom Schlossverein Wasseralfingen eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Der Scheck wurde vom Vorsitzenden des Vereins, Willi Fischer (Mitte) und Martin Pfauth (li.), stellvertrender Vorsitzender des Schlossvereins und Leiter der Sprachheilschule an die Intendantin des Theaters, weiter
  • 233 Leser
AUSSTELLUNG / Jörg Kicherer zeigt im Neresheimer Hospiz, wie man altes Eisen in Form bringt

Schrottfiguren üben sich im "Eisenspiel"

Wer auf dem "Paradies-Wegle" in Neresheim mit immer wieder freier Sicht auf Stadt und Abtei spazieren geht, ist bestimmt schon bei dem Garten hinter dem eindrucksvollen Feldkreuz beim ersten der wenigen Häuser an dieser Straße stehen geblieben. Der Blick magisch angelockt von den im Hausgarten aufgestellten Objekten die - zunächst - an Blech- und Stahlschrott weiter
  • 103 Leser
SECHTA-RIES-SCHULE

Schulabschluss

Mit sehr gutem Erfolg haben sowohl die Schüler der Realschule als auch der Sechta-Ries-Hauptschule ihre Abschlussprüfungen bestanden. weiter
  • 268 Leser
REITERLICHE JAGDHORNBLÄSER ELLWANGEN / Am Sonntag wieder Naturhorntag am Fuchseck

Seit 30 Jahren tönen ihre Hörner

Die Reiterlichen Jagdhornbläser feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Da hat der Naturhorntag am kommenden Sonntag natürlich besondere Bedeutung. Hörner-blasende Gäste werden aus ganz Süddeutschland erwartet. weiter
  • 222 Leser

Serenadenkonzert im Schloss

Unter dem Motto "Allerhand Beziehungskisten" gestaltet der Liederkranz 1855 e.V. Fachsenfeld am Samstag, 26. Juli, um 20.30 Uhr sein drittes Serenadenkonzert im Fachsenfelder Schlosshof. Die Chöre werden lustige, teils melancholische und nachdenkliche Stücke vortragen, bei denen die Beziehungen zwischen den Geschlechtern die Hauptrolle spielen. In der weiter
  • 144 Leser
AUSBILDUNG JETZT / Richard Wegelin sucht noch einen Platz als Werkzeugmechaniker - Miriam Lossie hat ihre Stelle schon sicher

Sie wissen genau, was sie werden wollen

Richard Wegelin sucht noch einen Ausbildungsplatz zum 1. September. Werkzeugmechaniker möchte der 17-Jährige gerne werden. Ob ihm wohl jetzt noch eine Firma die Chance gibt? Er wäre glücklich! So, wie Miriam Lossie. Sie hat einen Ausbildungsplatz zur Wirtschaftsinformatikerin schon sicher. weiter
JUBILÄUM / Sechtanarren feiern 33 Jahre Faschingszauber

Sommer-Karneval

Die Röhlinger Sechtanarren bieten am kommenden Wochenende ein Event, wie es die Ostalb, ja das ganze Bundesland, noch nicht gesehen hat. Unter dem Motto "Samba an der Sechta" organisieren sie anlässlich ihres 33-jährigen Bestehens eine beispiellose Party. weiter
  • 199 Leser
KINDERFEST LIPPACH / Anlehnung an historischen Markt

Spaß mit Heubinden

Zahlreiche strahlende Kinderaugenpaare sah man beim Kinderfest des Sportvereins am Montag rund um den Lippacher Dorfplatz. Das Fest bot ein buntes Bild, denn viele Kinder und auch Eltern kamen nach dem großen historischen Markt am Wochenende noch in ihren historischen Gewändern. weiter
  • 218 Leser
FAHRSPORTGRUPPE NEULER / Vereinsfest mit Ein- und Zweispänner-Hindernisfahren

Sport und Spaß mit Pferden

Vereinsmeisterschaften im Ein- und Zweispänner-Hindernisfahren sowie attraktive Einlagen prägten das Vereinsfest der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler auf dem Platz bei der Reitanlage Schreckenhöfer. weiter
  • 176 Leser

Stadtspaziergang

Am Samstag, 26. Juli bietet die Tourist-Information einen Stadtspaziergang durch die Innenstadt an. Stefan Hügler führt zu den schönsten Türen, Toren und Portalen, an denen sich die Geschichte der Stadt wiederspiegelt. Treffpunkt um 14 Uhr am Marktplatz, Podium. Die Gebühr beträgt 2,50 Euro. SP weiter
  • 254 Leser

Theater-Open-Air auf dem Schloss

Heute Abend präsentieren die "Theater-Menschen" "Lysistrate" - Die Friedensfrau" von Walter Jens als Open Air auf dem Schloss ob Ellwangen. Inszeniert wird das Stück von Andreas Müller und Johannes Hauber. Weitere Vorstellungen sind am Freitag, 25. Juli, Sonntag, 27. Juli und Donnerstag, 31. Juli. Am Sonntag, 3. August, wird das Stück in der Kübelesbuckhalle weiter
  • 112 Leser
GUTEN MORGEN

Trauerzüge

In diesen Tagen sind sie wieder unterwegs, die Schulausflügler und die zum Wandertag Genötigten. Während erstere in der Regel mit einem Beförderungsmittel zu den jeweiligen Destinationen verbracht werden, sind letztere zu deren sichtbarem größten Leidwesen auf die Gehwerkzeuge angewiesen. Dementsprechend gestaltet sich auch der Anblick dieser Prozessionen, weiter
  • 116 Leser
OLDTIMER-RALLYE

Traumkarossen zockeln durch Aalen

Lautlos, heiser grunzend oder mit einem röhrenden "Gruuuup"-Hupton rollten sie gestern Vormittag über den Aalener Marktplatz - 170 chromblitzende Karossen und Motorräder im Alter von 30 bis 91 Jahren machten im Rahmen der 15. Oldtimer-Zuverlässigkeitsfahrt "2000 Kilometer durch Deutschland" am Kocher Station. weiter
  • 194 Leser
GRAULESHOFSCHULE / Umgestaltung wird immer wieder verschoben

Warten auf einen schöneren Schulhof

Die Schülerinnen und Schüler der Grauleshofschule freuen sich auf die Ferien - und aufs nächste Schuljahr: Wenn alles klappt, könnte es endlich etwas werden mit der lange geplanten Neugestaltung ihres Pausenhofs. weiter
  • 230 Leser
VEREIN DER FREUNDE DES OSTALB-GYMNASIUMS

Über 600 Mitglieder

Wolf-Rainer Fechner konnte bei der Generalversammlung des Vereins der Freunde des Ostalb-Gymnasiums einen neuen Höchststand an Mitgliedern vermelden. Die Anzahl der Förderer überspringt erstmals die Marke von 600; dem Verein traten 55 neue Mitglieder bei. weiter
  • 208 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstverein Aalen zeigt im Alten Rathaus Werke von Hanna Mohn und Jakob Broder

Zeitgemäße Archäologie der Formen

Ganz am Puls der Zeit präsentiert sich die derzeitige Ausstellung des Aalener Kunstvereins. Mit Hanna Mohn und Jakob Broder hat der Vorsitzende Artur Elmer zwei Gestalterpersönlichkeiten in die Räume des Alten Rathauses geholt, die auf der internationalen Bühne eine bedeutende Rolle spielen. weiter
  • 115 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Kindergartenentgelte steigen

Zum 1. September kosten Kinder mehr

Zu Beginn des Kindergartenjahres, also zum 1. September, sollen die Kindergartenentgelte erhöht werden. Dies erfolge auf Empfehlung von kirchlichen und kommunalen Spitzenverbänden, erklärte Oberkochens Bürgermeister Peter Traub. weiter
  • 226 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Tierstein Wohnbaufläche?

Zwei konträre Lager

Die politische Brisanz, die mit der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes und der Aufstellung eines Landschaftsplanes für die Stadt Oberkochen verbunden ist, spiegelte sich auch im Abstimmungsverhalten der Gemeinderäte wider. Zwei Lager standen sich konträr gegenüber. weiter

Regionalsport (14)

SOFTBALL / Elks nächste Saison in der Verbandsliga

Aufstieg perfekt

In einem nervenaufreibenden Spiel verwiesen die Softballdamen der Elks ihren stärksten Rivalen, die Villingendorf Cavemen, mit 20:16 auf den zweiten Tabellenplatz und sicherten sich damit den Aufstieg in die Verbandsliga. weiter
  • 205 Leser
TENNIS / Die Lauchheimer Damen steigen in die Oberliga auf - 5:4 gegen Ditzingen im entscheidenden Spiel

Ein hauchdünner Sieg reicht für den Sprung

Der Jubel kannte auf der Tennisanlage in Lauchheim keine Grenzen mehr. Nach langjähriger Abstinenz ist die Damenmannschaft des TC Lauchheim erneut in die Tennis-Oberliga aufgestiegen. weiter
  • 204 Leser
TENNIS / LBS-Cup

Novotny siegt

Beim LBS-Junior-Cup, der als WTB-Sichtungsturnier ausgetragen wird, trat vom TSV Wasseralfingen David Novotny bei den Junioren U 9 an. Er gewann seine Partie gegen Michael Binder (Weil) mit 7:6 und 6:2. Verloren hat dagegen Verena Schmid (U 11) vom TC Vita Aalen. In drei Sätzen mit 6:3, 4:6 und 6:4 musste sie sich Samantha Strobel (Stetten) geschlagen weiter
  • 118 Leser
BERGLAUF / Zugspitze

Ritter packt's

Kurt Ritter von den Sportfreunden Rosenberg nahm beim Extremberglauf an der Zugspitze teil. In 3:07 Stunden legte er die 22 Kilometer lange Strecke zurück und überschritt auf Position 118 die Ziellinie. Dieser Lauf ist einer der härtesten in Europa, mit bis zu 30 Prozent Steigung führen die Wege auf die Zugspitze. Viele Teilnehmer haben Probleme, überhaupt weiter
  • 172 Leser
TENNIS / 21. Härtsfeld-Jugendpokalturnier in Ebnat mit tollen Ergebnissen für den Gastgeber

TC Ebnat demonstriert Spielstärke

Das 21. Härtsfeld-Jugendpokalturnier war eine Demonstration der Spielstärke des TC Ebnat. Mit 50 Punkten und dem größten Teilnehmerfeld deplatzierten die Ebnater die Konkurrenz und gewannen den Wanderpokal vor Elchingen und Waldhausen. weiter
  • 175 Leser

TC Fachsenfeld wird Meister

Bereits einen Spieltag vor Saisonende machten die Herren 40 des TC Fachsenfeld ihre Meisterschaft in der Kreisklasse 1 perfekt. Trotz eines abschließenden 4:5 gegen Durlangen, war die dann spielfreie Mannschaft nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und steigt in die Bezirksklasse 2 auf. Für den TCF spielten Stefan Zechmeister (vorne), Karl Heinz Neumann, weiter
  • 135 Leser
LEICHTATHLETIK / Meisterschaften des Bezirks Staufen-Ulm

Titel am laufenden Band

Mit fünf Siegen sowie acht Vizemeisterschaften kehrten die Vereine DJK Ellwangen-SG Virngrund, TSG Hofherrnweiler, VfL Iggingen sowie die LSG Aalen von den Meisterschaften des Bezirks Staufen-Ulm der C-Schüler/Schülerinnen M/W 10/11 zurück. weiter
  • 239 Leser
SCHIESSEN / 5. Runde in der Kleinkaliber-Bezirksliga

Tritschler top

Der SV Brainkofen bleibt nach dem 835:826-Heimsieg gegen den SV Göggingen III (Dieter Veit 280/1368/Rang 13), Florian Steinlechner 276, Simone Meßner 270) souveräner Tabellenführer der Bezirksliga Mittelschwaben. weiter
  • 222 Leser
SCHWIMMEN / Abtsgmünd beim Landesschwimmfest

TSG mischt mit

Bei den württembergischen Meisterschaften im Rahmen des Landesschwimmfests in Aalen schnitten die Teilnehmer der TSG Abtsgmünd gut ab. weiter
  • 175 Leser
LANDESTURNFEST / TSV Wasseralfingen qualifiziert

Turnerinnen dabei

Der TSV Wasseralfingen war mit 31 Teilnehmern aus den Abteilungen Gerätturnen, Aerobic und Volleyball beim Landesturnfest vertreten. weiter
  • 184 Leser
LIGAPOKAL / Die La-Ola-Welle kam nicht, aber sonst war's ein ereignisreiches Fußballfest / Sportkreisvorsitzender Pawlita: "Streit vergessen"

Wenn Christian den Christian trifft

Warum Christian statt Kevin Christian an die Hand nahm, was Sebastian Kehl am liebsten trinkt, was der Sportkreisvorsitzende vom neuen Stadion hält - beim Liga-Pokalspiel zwischen dem VfB und Dortmund war am Montag viel zu sehen und hören. weiter
WELTGYMNAESTRADA / Tagebuch der Teilnehmer

Wie bei Olympia

Die 12. Weltgymnaestrada 2003 in Lissabon hat begonnen. Mittendrin sind auch drei Gruppen aus Aalen, Bettringen und Abtsgmünd. In dieser Zeitung gibt's ab jetzt regelmäßig einen kurzen Stimmungsbericht. weiter
  • 197 Leser
BEACHVOLLEYBALL

Zwölf Teams

Beim traditionellen Beachvolleyball-Turnier des FC Röhlingen nahmen zwölf Teams aus Ellwangen, Pfahlheim und Röhlingen teil. Auch eine reine Frauenmannschaft war unter den Teilnehmern. "Wenn Young & Beautiful spielten, war die Stimmung besonders hoch", so Abteilungsleiter Wolfgang Wenhuda. Im Endspiel setzte sich das Team Schaumschläger gegen die weiter
  • 132 Leser