Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. September 2003

anzeigen

Regional (84)

Eine undichte Zuluftleitung zum Belebungsbecken der Oberkochener Kläranlage hat zu massiven Betriebsstörungen geführt. Das Ingenieurbüro Hertkorn hatte unlängst eine schadhafte Stelle sechs Meter unter der Geländeoberfläche ausgemacht. Diese Stelle soll jetzt repariert werden, was umfangreiche Sicherungsmaßnahmen an Gelände und den Leitungen erforderlich weiter
Das von allen Kindern heiß geliebte, rotzfreche Sams ist am Freitag, 26. September, um 15 Uhr im Kinderkino der Stadtbibliothek Aalen im Torhaus auf der Leinwand zu sehen. Der Film dauert 100 Minuten und eignet sich für Kinder ab acht Jahren. Lebensrettende Sofortmaßnahmen Der Malteser Hilfsdienst veranstaltet am Samstag, 11. Oktober, in der Zeit von weiter
  • 122 Leser
Die größte Investition in Hofen im Haushalt war im vergangenen Jahr die Sanierung des Kindergarten St. Georg mit 183 000 Euro. Über die Pachtbedingungen für den neuen Bolz- und Spielplatz in Attenhofen (angesetzt sind 40 000 Euro) wird in zwei Wochen verhandelt, gab Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler bekannt. In der November-Sitzung wird das Grünflächen- weiter
Am Dienstag gegen 11 Uhr ist bei einer Bopfinger Firma in der Industriestraße im Abluftschacht ein Brand ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Vermutliche Ursache dürften Arbeiten in unmittelbarer Nähe der Filteranlage gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro. PD weiter
  • 202 Leser
SCHÜTZENKAMERADSCHAFT / Besuch aus der Oberpfalz

"Almenrausch" in Dewangen

Hobbys verbinden - auch über regionale Grenzen hinweg. Das zeigt auch die Freundschaft zwischen der Schützenkameradschaft Dewangen und dem Schützenverein Oberviechtach. Am Wochenende besuchten die "Almenrausch"-Schützen aus der Oberpfalz ihre schwäbischen Kollegen. Ein Empfang beim Oberbürgermeister stand ebenfalls auf dem Programm. "Bei den Schützen weiter
  • 297 Leser
FOTOWETTBEWERB

"Blende"-Sieger am Samstag

Das Thema "Aussichten - Einsichten" forderte die Fotografen heraus. Entsprechend die Qualität der Bilder. Nach mehrstündigen Beratungen fand die Jury die 30 schönsten Fotos zu diesem Thema heraus - aus insgesamt etwa 560 Einsendungen, eine rekordverdächtige Zahl. Außerdem auf dem Tisch der Blende-Jury: Knapp 100 Einsendungen junger Fotografen. "So sehe weiter
VOLKSTANZ / 80 Begeisterte aus der Region bei Balkfolk-Veranstaltung in Schechingen

"Fröhlicher Kreis" - ohne Tracht

Die Begeisterung für bretonische Tänze steigt. Waren es bei den ersten Balfolk-Veranstaltungen im "Afrika" in Schechingen noch höchstens 40 Tanzfans, kamen zum jüngsten Treff der Initiative schon 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. weiter
  • 134 Leser

"Gesundheitsreform: Was blüht uns?"

Am Dienstag, 30. September, veranstalten die Ver.di Ortsvereine Ellwangen und Aalen unter dem Titel "Gesundheitsreform - was blüht uns?" im Kellerhaus in Aalen-Oberalfingen einen Diskussionsabend. Der Geschäftsführer der AOK-Ostalb, Till Klein, wird die geplanten Eckpunkte der Reform des Gesundheitssystems vorstellen. Er wird darauf eingehen, welche weiter
  • 124 Leser

"Mitternachtsimpuls"

Im Rahmen der Nacht der offenen Kirchen morgen am Freitag bieten das Team des offenen Jugendtreffs und der Jugendausschuss einen "Mitternachtsimpuls" für Jugendliche in der Michaelskapelle der Basilika an. SP weiter
  • 172 Leser

"Scheunenbrand" schnell gelöscht

Für ihre Jahreshauptübung hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Trochtelfingen das landwirtschaftliche Anwesen Strauß ausgesucht, wo Abteilungskommandant Karl-Heinz Böhm einen Vollbrand in einer Scheune als Übungsobjekt festgelegt hatte. Als die Trochtelfinger Wehr am Brandobjekt anrückte, stand dieses bereits in "hellen Flammen". Eine Person werde vermisst, weiter
GEWERBESTANDORT FACHSENFELD / GHV-Vorsitzender Bernhard Schrimpf über Handel und Wandel in der Gemeinde

"Tor zur Stadt und nicht am Rand"

Mit seinen rund 3800 Einwohnern gehört Fachsenfeld zu den mittelgroßen Stadtbezirken von Aalen. Über den Gewerbestandort Fachsenfeld hat sich Helmut Banschbach mit dem Vorsitzenden des Gewerbe- und Handelsvereins, Bernhard Schrimpf unterhalten. weiter

"Ökumene aktuell"

Ab heute wird die neue Ausgabe der Kirchenzeitung "Ökumene aktuell" an die Haushalte von Aalen und Hüttlingen verteilt. Die von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Aalens herausgegebene Zeitung enthält als einen ihrer Schwerpunkte aktuelle Beiträge zum Jahr der Bibel. SP weiter
  • 336 Leser

Anleitung zur Geschichtsprüfung

Ein wichtiges Ereignis stellt die Welt am Ende des 18. Jahrhundert auf den Kopf. Es entmachtet die etablierte Herrschaft, beendet die Jahrhunderte alte Allianz von Thron und Altar, und führt zu einer Kulturrevolution im weitesten Sinne des Wortes: Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit. weiter
AUSSTELLUNG / Im Rathaus Neresheim

Arbeiten von Peter Betzler

Von Sonntag, 28. September, bis einschließlich Sonntag, 19. Oktober, findet im Rathaus Neresheim eine Kunstausstellung statt. Es werden Bilder und Kleinplastiken des in Ellwangen lebenden und arbeitenden Künstlers Peter Betzler gezeigt. weiter
  • 131 Leser
ZWISCHENLÖSUNG / Leerstehende Läden kurzfristig untervermieten

Attraktives Schaufenster muss sein

Leerstände in der Innenstadt. Es gibt viele und es wird noch mehr geben, fürchtet Citymanager Reinhard Skusa. Einige Vermieter überbrücken ihren Leerstand mit Zwischenmietern. Aber diese vorübergehende Lösung hilft nicht unbedingt, einen Pächter auf längere Dauer zu finden. weiter

Ausbildung beendet

14 junge Frauen und ein Mann haben an der Krankenpflegeschule der Virngrund-Klinik ihre dreijährige Ausbildung zur Krankenschwester, beziehungsweise zum Krankenpfleger erfolgreich abgeschlossen. Geprüft wurde schriftlich, praktisch und mündlich. Die Prüfungsaufgaben umfassten Fragen und Themen von der Notfallbehandlung bis zur Rehabilitation und Langzeitpflege. weiter
ZUCHTRINDERAUKTION

Beste Kuh von Mayer

Bei der Zuchtrinderversteigerung der Rinderunion Baden-Württemberg in Blaufelden wurden beim Fleckvieh acht Zuchtbullen, 31 frischmelkende Jungkühe, eine Zweitkalbskuh, drei hochtragende Kalbinnen ein Jungrind sowie 73 Kuh- und 364 Bullenkälber angeboten. Die Jungkühe erreichten mit einem Durchschnittsgemelk von 23,4 kg Milch und 2,36 kg Minutengemelk weiter
  • 141 Leser
WINDKRAFT / Auseinandersetzung zwischen Windkraftgegnern und Ortsvorsteher im Ortschaftsrat

Brenner: Habe niemand verleumdet

Eine heftige verbale Auseinandersetzung gab es am Dienstag im Ortschaftsrat Waldhausen zwischen Windkraftgegner Dr. Wolf Weber und Ortsvorsteher Herbert Brenner. weiter
  • 150 Leser

Buntes Flohmarkttreiben auf dem Messplatz

Wo sonst allerlei Nützliches und weniger Nützliches bei der Ipfmesse angeboten wird, da hatten sich 65 kleine und große Flohmarkthändler niedergelassen um auf Einladung der Bopfinger Agenda-Gruppe, Kultur und Soziales ihre Waren feilzubieten. Es gab nichts, was es nicht gab, denn die Bopfinger Flohmarktszene war bestens sortiert und lockte viel Schnäppchen-Jäger. weiter
  • 146 Leser

Böller angezündet

Gestern hat ein 11-jähriger Junge, der allein zu Hause war, in einem an das Wohnhaus seiner Eltern angebauten Stall die abgetrennte Lunte eines pyrotechnischen Tischfeuerwerks angezündet und zu Boden geworfen. Anschließend verließ er das Gebäude. Die Lunte hatte Sägemehl entzündet und einen Brand ausgelöst. Die Feuerwehren aus Nördlingen und Löpsingen weiter

Cato-Irmela Diez

SCHAUFENSTER
In der Stadtbibliothek Aalen wird kommenden Samstag um 10.30 Uhr eine Ausstellung mit Arbeiten von Cato-Irmela Diez eröffnet. Michael Steffel wird in die Werke einführen. Malen war und ist für die Künstlerin nie Selbstzweck, sondern immer ein Mittel, Lebenskrisen zu bewältigen und ihren Gefühlen, nicht nur in schwierigen Lebenslagen, ein Ventil zu schaffen weiter
  • 106 Leser
850 JAHRE PETER UND PAUL-KIRCHE / Die Tradition des Kirchenchors Unterschneidheim kann bis 1786 belegt werden

Chor bekommt Palestrinamedaille

Der Kirchenchor Unterschneidheim erfährt im Jubiläumsjahr von St. Peter und Paul eine ganz besondere Ehrung. Für über 100-jährige, ununterbrochene und zuverlässige Chorarbeit wird Weihbischof Thomas Maria Renz die seltene Auszeichnung - die Palestrinamedaille - im sonntäglichen Festgottesdienst überreichen. weiter
JUBLIÄUM / Der Frauenkreis feiert 25-jähriges Bestehen

Das Ergebnis eines zwanglosen Abends

Seit 25 Jahren besteht der Frauenkreis. In dieser Zeit hat der Frauenkreis nicht nur eine Fülle interessanter Veranstaltungen arrangiert, sondern ist zudem auch zu einer festen Institution geworden. weiter
  • 109 Leser
INSEKTENPLAGE / Von Ortsvorsteher Friedrich Schröppel erst jetzt entdeckt

Das Hornissennest im Rathaus

Ausgerechnet auf dem Dachboden des Rathauses in Schweindorf gründete im Frühjahr eine junge befruchtete Hornissenkönigin für ihre Nachkommen ein Nest. weiter
SELBSTHILFEGRUPPEN / Aktion Multiple Sklerose Erkrankter (AMSEL)

Der Weg aus der Isolation

Als Selbsthilfeorganisation, Fachverband und Interessenvertretung hat die AMSEL zum Ziel, die Lebenssituation MS-Kranker zu verbessern. weiter
JUBILÄUM / 175 Jahre Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Höhepunkt in unserer Region am Freitag, 26. September, von 20 bis 24 Uhr: Kirche wird anders erlebbar

Die Nacht der offenen Kirchen

Die Nacht der offenen Kirchen am Freitag, 26. September, von 20 bis 24 Uhr soll ein Höhepunkt sein im Jubiläumsjahr des 175-jährigen Bestehens der Diözese Rottenburg-Stuttgart. weiter
FÖRDERVEREIN OBERDORF

Dorfkirchweih

Bereits zum dritten Mal ist in Oberdorf die Dorfkirchweih, organisiert vom Förderverein der Turn- und Kulturhalle. Am 27. und 28. September wird zugunsten der Halle ein vielseitiges Programm in der Fahrzeughalle am Ortsausgang geboten. Samstag ist bunter Abend mit Musik und Tanz. Am Sonntag verspricht die Feuerwehr Spaß für die Kinder. weiter
  • 209 Leser
NEUBAU TALSPORTHALLE / Große Baufortschritte

Ein echter Hingucker

Enorme Baufortschritte macht die neue Talsporthalle in Wasseralfingen. Erst Ende Juni war der Spatenstich für eines der größten Baumaßnahmen der Stadt. Im Oktober des nächsten Jahres soll der Sportbetrieb bereits aufgenommen werden. weiter
  • 133 Leser

Ein Roman tritt ins Leben

Mit zehn Jahren wird Daniel Sempere in eines der großen Geheimnisse Barcelonas eingeweiht: Der Friedhof der Vergessenen Bücher. Wie es der Brauch will muss sich jeder, der diesen geheimen Ort zum ersten Mal betritt, ein Buch aussuchen und es dem Vergessen der Welt entreißen. Daniels Entscheidung fällt auf einen Roman von Julian Carax: "Der Schatten weiter

Fakten zum Passivhaus

Der Heizwärmebedarf eines Hauses kann im Voraus berechnet werden, darum ist es auch in unserem Klima möglich, Häuser mit einem derartig geringen Heizwärmebedarf zu bauen.Die hohe Qualität der Passivhaus-Komponenten sorgen beim Bauen für Mehrkosten. Die Energieeinsparung, sowie steuerliche Vorteile und der Zins-Vorteil durch die Passivhaus-Förderung weiter
  • 193 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH

Gelebtes Europa

Landrat Klaus Pavel hat am Dienstag 21 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Tatabanya und die beiden betreuenden Lehrerinnen im Aalener Landratsamt willkommen geheißen. Die Schüler halten sich dieser Tage im Ostalbkreis im Rahmen eines Schüleraustausches an der Kaufmännischen Schule Aalen auf. Seit Jahren besteht zwischen beiden Schulen weiter

Gemeinderat vor Ort

Der Adelmannsfelder Gemeinderat trifft sich am Mittwoch, 1. Oktober, um 19 Uhr am neuen Gemeinschaftsbau für Feuerwehr und Bauhof in der Schillerstraße. Ab etwa 20 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Nach der Bürgerfragestunde sind die Vorbereitungen zur Wiederverpflichtung des Bürgermeisters beraten und private Bauvorhaben Thema. SP weiter
  • 102 Leser

Gesprächstraining für Paare

Die Familien-Bildungsstätte Aalen bietet ein Gesprächtraining für Paare an. Dabei können die Partner lernen, sich einander besser zuzuhören. Das Seminar beansprucht zwei Wochenenden: 26. bis 28. September und 11. bis 12. Oktober. Anmeldung bei der FBA unter (07361) 555146 weiter
  • 287 Leser

Goldene Hochzeit

In Heddesbach bei Heidelberg aufgewachsen, trat Hermann Fischer nach der Schul- und Berufsausbildung als junger Gutsverwalter in die Dienste von Baron Mallienkrodt in Gemünden. Er stand über zehn Jahre dem Betrieb vor und verheiratete sich inzwischen mit Anna Schmitt. 1968 zog die Familie aufs Härtsfeld und übernahm die Gutsverwaltung des Fürstlichen-Oettingen-Wallersteinschen weiter
GÄSTE IN WÖRT / Partnerschaft mit Ghana

Gye Nyame: Gott allein

Die Partnerschaft des evangelischen Kirchenbezirks Aalen mit dem Kirchenbezirk Akyem Abuakwa der presbyterianischen Kirche von Ghana geht in das siebte Jahr. Zur Zeit sind drei Mitglieder aus Ghana hier und sprechen in den Gemeinden über die Partnerschaft. weiter

Hammer neuer OB

Mit einer im Bayern-Trend liegenden Überraschung endete die OB Wahl in Dinkelsbühl: Es siegte mit 64,6 Prozent der Herausforderer Christoph Hammer von der CSU. Er löst damit Amtsinhaber Otto Sparrer (SPD/Freie Wähler), der 35,4 Prozent der Stimmen erhielt. Hammer war bislang Sachgebietsleiter bei der Regierung Mittelfranken. weiter
  • 635 Leser
JUBILÄUMS-QUIZ / Einsendeschluss ist am kommenden Dienstag, drei SchwäPo-Uhren zu gewinnen

Hätten Sie's gewusst?

175 Jahre Diözese Rottenburg ist für diese Zeitung Anlass, ein kleines Quiz zu veröffentlichen, frei nach dem Motto: Hätten Sie's gewusst? weiter

Informationen zum Waldkindergarten

Am Dienstag, 30. September veranstalten Pippilotta e.V. und die Elterninitiative Waldkindergarten um 20 Uhr in der "Kanne" ein Informationsabend zum Thema "Waldkindergarten". Referenten sind Doris Müller, Erzieherin am Waldkindergarten Gaildorf und Kinderarzt Dr. med. Böhme. SP weiter
  • 371 Leser

Jahresputz an Denkmallok

Seit 1980 ziert die Denkmallok der Baureihe 23 die Außenanlagen des Aalener Berufschulzentrums. Als technisches Denkmal weist sie auf die lange Eisenbahntradition in Aalen hin. Die Lok war damals von Reinhard Freiherr von Koenig-Fachsenfeld erworben und dem Ostalbkreis gestiftet worden. Von der Aktion 23029 um Siegfried Kieninger wurde die alte Lok weiter
  • 129 Leser

Karl-Josef Pfitzer 25 Jahre in Metzgerei Uhl

"Immer mehr zur Seltenheit wird 25-jährige Betriebstreue von Mitarbeitern in kleinen Handwerksbetrieben", sagte Metzgermeister Paul Uhl in einer Feierstunde mit der Belegschaft im Ochsen und ehrte im Auftrag der Handwerkskammer Ulm Metzgergeselle Karl-Josef Pfitzer aus Röttingen hierfür. Seit seinem ersten Lehrtag ist Pfitzer dem Familienbetrieb treu weiter
  • 248 Leser
SCHLOSS FACHSENFELD / Vom abgeschiedenen Landsitz zum Kulturzentrum

Kleinod entstand aus grausigen Zeiten

Schloss Fachsenfeld, ein Kleinod in idyllischer Landschaft. Ehemals abgeschiedener Landsitz, heute im werden begriffenes Kulturzentrum. "Welland aktiv" berichtet in einer losen Reihe von Beiträgen über die Menschen, die hier lebten, die Geschichte des Schlosses, über Erstaunliches aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. weiter
  • 107 Leser
AUSSTELLUNG / Prof. Helmut Schuster in Frankfurt

Kultiviert ausbalanciert

Großen Anklang findet derzeit eine Ausstellung mit neuen New York- und Großstadtbildern von Prof. Helmut Schuster, Aalen-Wasseralfingen, in Frankfurt. weiter
  • 106 Leser

Kunstausstellung im Rathaus

Im Rosenberger Rathaus stellt vom 29. September bis zum 26. Oktober Erika Singer Gemälde aus. Sie hat vor allem auf Reisen an die Nord- und Ostsee und andere Urlaubsregionen Europas ihre Eindrücke in Öl, Aquarell und Linolschnitten festgehalten. Singer stammt aus Stettin, wuchs auf Rügen auf, studierte an der Universität Greifswald Erziehungswissenschaft weiter
  • 115 Leser
SENIORENTANZ / 20 Senioren schweben jeden Dienstag im Keller der Arbeiterwohlfahrt übers Parkett

Lebensenergie pur mit Samba und Rumba

Wenn man am Dienstagnachmittag bei der Arbeiterwohlfahrt in Aalen die Treppe in den Keller hinunter steigt, schallt einem schon die Musik entgegen. Hier treffen sich regelmäßig knapp 20 Seniorinnen und Senioren zum Tanzen. Die Gruppe besteht seit circa vier Jahren und hat um die 60 Tänze im Programm. weiter
  • 145 Leser
ZEISS OPERATIONSTECHNIK / Mikroskop OPMI im "Spezialeinsatz" Unterzeile

Löwin vor Blindheit bewahrt

Zum ersten Mal in Europa wurde eine an Grauem Star leidende Löwe operiert. Experten behandelten das Tier durch ein spezielles Operationsverfahren mit Erfolg. weiter
DIE TÜBINGER SCHULE / Katholische Theologische Fakultät an der Universität Tübingen als katholische Erneuerungsbewegung zu Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute

Markenzeichen und Inbegriff für Qualität

Wer im Jubiläumsjahr auf die 175 Jahre Diözese Rottenburg-Stuttgart schaut, der kommt nicht vorbei an der glanzvollen Geschichte der so genannten Tübinger Schule. weiter
  • 149 Leser
KIRCHENGEMEINDE

Mauritiusfest

Die Kirchengemeinde Dorfmerkingen hat ihr traditionelles Mauritiusfest mit einem feierlichen Gottesdienst begangen. Unter Leitung von Manfred Popp umrahmte der Kirchenchor mit festlichen Melodien die Eucharistiefeier. tr weiter
  • 230 Leser
MUSIKWINTER / Jazz, Klassik und literarische Reise durch Deutschland

Mit Krug und viel Rhythmus

Der Winter steht vor der Tür. Der Musik-Winter. Und der ist für Kulturfreunde eher ein Grund zur Freunde, denn ein Grund zum Frieren. Gestern hat Bilderhaus-Chef Martin Mühleis in Gschwend das Programm vorgestellt. weiter

Modernisieren und Energiesparen

"Modernisieren und Energiesparen" lautete das Motto, zu dem die Kreissparkasse Neresheim ihre Kunden in das Katholische Gemeindezentrum eingeladen hatte. Nach der Begrüßung durch Filialdirektor Weber machte Architekt Kruppa eindrucksvoll deutlich, dass Maßnahmen wie Wärmeschutz der Gebäudehülle, moderne Heizungs- und Regelungssysteme, Luft- und Winddichtheit, weiter
FRÜHKELTISCHER FÜRSTENSITZ

Morgen Vortrag

Am Freitag um 19 Uhr findet in der St. Georgskirche Kirchheim-Dirgenheim der Vortrag von Privat-Dozent Dr. Rüdiger Krause statt zur Thematik "Aktuelle Forschungen zum frühkeltischen Fürstensitz auf dem Ipf". Dieser bildet den Auftakt zu einer Ausstellung zur Vor- und Frühgeschichte zu den Kelten in der Emilia Romagna und mit aktuellen Aufnahmen des weiter
  • 114 Leser
ALTENPFLEGEHEIM / Tag der offenen Tür

Musikalische Sommerbühne

Von seiner schönsten Seite zeigte sich der letzte kalendarische Sommer- Sonntag und kam besonders dem Tag der offenen Tür im städtischen Altenpflegeheim Lauchheim zugute. weiter

Neuer "Junger Chor" in Bopfingen

Der "Junge Chor" Bopfingen hat seine erste Singstunde mit Bravour bestanden. Chorleiter Hubert Haf war zwar optimistisch, hat aber für die Premieren-Singstunde mit so einer Anzahl Sängerinnen und Sängern nicht gerechnet. Nach einer kurzen Begrüßung und einem kleinen Willkommenstrunk ging es sofort an die Arbeit. Die Begeisterung beeindruckte Chorleiter weiter
  • 174 Leser

Neues Wohngebiet am Ortsrand

Die Pläne für ein 0,9 Hektar großes Wohngebiet am nordwestlichen Ortsrand von Waldhausen wurden vom Ortschaftsrat einstimmig gebilligt. Stadtplaner Fuchs vom Büro Brenner und Fuchs stellte den im Auftrag des Stadtplanungsamts erarbeiteten Bebauungsplan "Nördlich der Simmisweiler Straße" vor. Auf dem Gelände könnten 14 Einzelhäuser oder neun Doppelhäuser weiter
  • 138 Leser

Nichts zur Entspannung

Sagen wir es lieber gleich zu Anfang: Dieses Buch ist keine Lektüre zur Entspannung. Wollen Sie sich jedoch auf ein literarisches Experiment einlassen, dann sind Sie hier herzlich willkommen. Stephen oder auch David, meist aber nur Ludo genannt, denn seine Mutter Sybilla möchte ihm die Namensentscheidung später selbst überlassen, ist kein Kind wie Sie weiter

Ortschaftsrat tagt in Dewangen

Der Ortschaftsrat Dewangen tagt heute, 18 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus in Aalen-Dewangen. Auf der Tagesordung steht nebem einem Antrag des TSV Dewangen (Information und Diskussion über derzeitige Situation im Bereich Fussball) auch eine Bürgerfragestunde sowie der Bericht über den Vollzug des Haushaltsplanes 2003. weiter
  • 222 Leser

Platzkonzert nach der Jugendfreizeit

Die Früchte ihrer intensiven Probenarbeit präsentierten die Jungmusiker des Musikvereins Fachsenfeld mit einem Jugendkonzert auf dem neuangelegten Dorfplatz. Intensiv darauf geübt wurde bei der vorangegangen viertägigen Jugendfreizeit im Musikerheim. Gleichzeitig stellte sich das Ensemble zum ersten Mal mit den neuen von der Abtsgmünder Bank gesponserten weiter
  • 102 Leser

Polizei veröffentlich Phantom-Bild

In der Nacht zum 29. August waren im Reitstall Greut in Aalen zwei Pferde verletzt worden. Die Polizei bekam mehrere Hinweise auf einen Mann, der sich verdächtig im Bereich des Reitstalles aufgehalten hat. Er ist etwa 185 cm groß, schlank, sportlich, zirka 28 bis 32 Jahre alt. Er hat hellblonde (gefärbte) glatte Haare (mit Gel gestylt?), eine Brille weiter
  • 124 Leser

Rauf ond ra em Krankahaus

BREZGA-BLASE
r Max isch acht ond spielt bei der E-Jugend en Abtsgmünd. Do isch r aber et kopfballstark, wie des en dr Fuaßballersproch heißt. Er hot nemlich an Ball an Koopf nakriagt ond drhoim hot r nachts Schmerza kriagt. Dr Hausarzt hot'n no en d' Kinderklinik noch Ola gschickt, auf d'Station 22. Dia Kinderklinik isch neuerdings en da Nuibau integriert. Jetzt weiter
GUTEN MORGEN

Redaktionsbesuch

Gestern schneite sie einfach hier herein, ohne jeglichen Grund. Plötzlich stand sie da in der Tür zur Redaktion in ihrem eng anliegenden, leuchtend gelben Anzug und schaute in die Runde. Ihre Augen fanden den Kollegen. Ohne Zögern ging sie auf ihn zu, ließ sich auf seinem Schoß nieder und schenkte ihm das bezauberndste Lächeln der Welt. Keinen Gedanken weiter
  • 143 Leser

Rosen und Dornen

VON MICHAEL LÄNGE
Hübsch sahen sie wieder aus, die Tische im Sitzungssaal des Gmünder Gemeinderates, geschmückt mit Blumen in leuchtenden Farben. Sonnenblumen, Astern, Dahlien - was das herbstliche Auge erblickt, haben die Gmünder Kleingärtner und ihre Frauen gestern schon in der Frühe geschnitten und für die Stadträte gebunden. Einen freundlichen Dank gab's deshalb weiter
  • 102 Leser

Selten gespielt

Kommenden Sonntag findet um 19 Uhr im Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd-West ein Konzert mit dem Gmünder Konzertpianisten Michael Nuber statt. Unter dem Titel "Zu unrecht unbekannt" spielt er Kompositionen, die im Konzertsaal so gut wie nie zu Gehör kommen: Clementis Meisterwerk Sonate g-moll "Didone abbandonata" mit dem Untertitel "Scena tragica". weiter

Seminar: Psalmisches Sprechen

Psalmen und Literatur ist eine fünfteilige Seminar-Reihe im Kloster Neresheim überschrieben. Nächster Baustein ist am Sonntag, 28. September, ein literarischer Workshop unter dem Oberbegriff "Psalmisches Sprechen". Unter der Leitung des Theologen und Literaturwissenschaftlers Dr. Michael Krämer geht es um Einflüsse von Psalmen auf die moderne Literatur. weiter
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / 58 Preise für Blumenschmuck

Sonderpreis ging an die Stadt

Über ein volles Haus konnte sich der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Neresheim-Stetten, Siegfried Bittnar, bei der Herbstversammlung im Schalmeienheim freuen. Besondere Grüße galten den Vertretern der Obst- und Gartenbauvereine Ohmenheim und Elchingen. weiter
LIEDERKRANZ FACHSENFELD / Sängerinnen-Treffen zum 10-jährigen Jubiläum des Frauenchores

Stimme und Körper machen Musik

118 Chöre aus der Region Ostwürttemberg umfasst der Eugen-Jaekle-Gau. Mit Veranstaltungen und Fortbildungsangeboten sorgt er für ein lebendiges Chorleben. Kürzlich war in der Turn- und Sporthalle Fachsenfeld das Sängerinnen-Treffen. Gastgeber war der Frauenchor des Liederkranzes Fachsenfeld, der sein 10-jähriges Bestehen feiert. weiter
  • 116 Leser

Tag des Flüchtlings

Anlässlich der "Woche des ausländischen Mitbürgers" und des "Tag des Flüchtlings" gestaltet die Evang. Kirchengemeinde Aalen kommenden Sonntag um 10 Uhr in der Stadtkirche einen Gottesdienst mit dem Thema "Integrieren statt Ignorieren". weiter
  • 307 Leser
PROZESS / Oberkochener wegen sexueller Belästigung verurteilt

Therapie für Sextäter

Hart hat sich gestern Richterin Sabine Ruß in einem Strafverfahren gegen einen Oberkochener gezeigt, der in Ochsenberg drei Mädchen sexuell belästigt hatte. Ruß lehnte sowohl die vom Verteidiger angestrebte Einstellung des Verfahrens ab und beließ es im Schuldspruch auch nicht bei einer Geldbuße. weiter
  • 104 Leser
FIGURENTHEATER EN MINIATURE / Im November in der Zehntscheuer

Tolle Show: "Pu der Bär" und die "Paarungsgesänge"

Große Stücke mit kleinen Figuren und kleine Stücke mit großen Figuren, lebendige Bilder, die Geschichten erzählen - das erwartet die Zuschauer bei einer Aufführung des Theater en Miniature. Das Kassler Figurentheater gastiert in der Abtsgmünder Zehntscheuer mit zwei Vorstellungen: Pu, der Bär (Kindervorstellung), am 27. November um 15 Uhr und den Paarungsgesänge weiter
  • 127 Leser
AALEN-NESSLAU / Die Passivhaus-Siedlung Im Sonnenwinkel liegt voll im Trend

Umweltfreundliche Traumhäuser

Passivhäuser haben nichts mit der Steinzeit zu tun, sondern tragen zunehmend zur Umweltentlastung und zum Erreichen der Klimaschutzziele bei. Die Gebäude benötigen kein Heizungs- und Klimatisierungs-system, die Häuser heizen und kühlen sich rein passiv. weiter
MUSIKWINTER / "rendezvous" und Weltreligionen

USA und Judentum

"Es freut mich, dass der Winter vor der Tür steht", sagt Martin Mühleis und strahlt. Denn als wesentlicher Drahtzieher hinter den Kulissen spricht der "ehrenamtliche Kulturmanager" nicht von der kalten Jahreszeit, sondern selbstverständlich vom "Musik-Winter" - dem Markenzeichen der Marktgemeinde Gschwend. weiter
  • 110 Leser

Versteigerung

Am Dienstag, 14. Oktober, findet im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Ellwangen ab 7.30 Uhr eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen statt. SP weiter
  • 152 Leser
LOKALE AGENDA / Das bürgerschaftliche Engagement unter dem Stern der Nachhaltigkeit feiert sein fünfjähriges Bestehen in Aalen

VHS-Initiative Markstein auf dem Weg zur Agenda

Auch wenn die Lokale Agenda 21 in Aalen bereits 5,6 Jahre alt ist, wie Bürgermeister Manfred Steinbach gestern im Rahmen eines Pressegesprächs betonte: Für die Feier des fünfjährigen Bestehens ist es nicht zu spät. Denn: Ein Ende des Prozesses unter dem Stern der Nachhaltigkeit ist längst nicht abzusehen. weiter
  • 116 Leser
GEWERBE- UND HANDELSVEREIN / Marlis Obrock-Weber geht

Vorsitz verweigert

Als die Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen, Marlis Obrock-Weber bei ihrem 988 Tage Rechenschaftsbericht betonte, "der Verein lebt, da ist was im Gange", da wussten wohl die wenigsten, dass sie eine Stunde später mit der Aussage überraschen würde: "Ich kandidiere nicht mehr für den Vorstand." weiter
KRANKENPFLEGEVEREIN WESTHAUSEN

Vorstand bestätigt

Der Krankenpflegeverein hat 590 Mitglieder. Der Beitrag bleibt bei 12 Euro im Jahr, sagte Vorsitzender Anton Wanner bei der Mitgliederversammlung. weiter

Was wird aus der Post?

Wird Waldhausen bald ohne Post sein? Steht auch die Schließung der Geschäftsstelle der Stadtverwaltung bevor? Dass die Stadtverwaltung der Post in der Waldhausener Geschäftsstelle der Stadt Aalen zum 31. Januar 2004 gekündigt hat, gab Ortsvorsteher Herbert Brenner in der Ortschaftsratssitzung bekannt. Das sei sehr bedauerlich, aber interessierte Bürger weiter
  • 103 Leser

Weinfest der Kirchengemeinde

Die Kirchengemeinde St. Vitus veranstaltet am Samstag, 4. Oktober, um 20 Uhr im Jeningenheim ein Weinfest mit dem schwäbischen Vokal- und Instrumentalensemble "Combo Alesi". Zu Weinen werden auch Speisen gereicht. Der Erlös kommt der Sanierung der Marienkirche zugute. Saalöffnung ist zum 19.30 Uhr. SP weiter
  • 948 Leser
LANDSCHAFTSSCHUTZ

Welland liegt vorerst "auf Eis"

Wie steht's mit dem neuen Landschaftsschutzgebiet Welland? Landrat Klaus Pavel hatte im Umweltausschuss eine klare Antwort auf diese Frage von Hans Rieger (SPD): "Das haben wir vorerst auf Eis gelegt", sagte er. weiter
  • 151 Leser
TANDEM IN DER POLITIK / Wie das Mentoring-Projekt funktioniert - Tipps für den politischen Alltag

Wichtig: "Legen sie sich ein dickes Fell zu"

Die richtige Strategie, genügend Unterstützung und die geeigneten Ansprechpartner - das man damit in der Politik seine Ziele durchsetzt, machten erfahrene Politikerinnen aus Schwäbisch Gmünd ihren "Lehrlingen" (Mentees) klar: im Rahmen des Mentoring-Projektes "Frauen fördern Frauen in der Kommunalpolitik" gaben sie den Newcomerinnen Tipps, wie man auf weiter
  • 102 Leser
SANIERUNGSGEBIET "STADTMITTE" / Nicht nur die Frage der Finanzierung ist offen

Wie sieht der neue Marktplatz aus?

Der Zuschussantrag ist bereits gestellt - doch die aktuelle wirtschaftliche Lage wirft einen finsteren Schatten auf das Projekt: das Sanierungsgebiet "Stadtmitte", mit dem Marktplatz als Kern. Sicher ist, dass die "gute Stube" der Stadt eine Kur vertragen könnte, doch Zeitpunkt und Umfang sind noch offen. weiter
WINDKRAFT / Ominöses Flugblatt

Windräder stören Fernseh-Empfang

Das Flugblatt, um das es bei der Bürgerfragestunde ging liegt der "Schwäbischen Post" vor. Hier einige Passagen aus dem Text vom Februar 2002: "Sagen Sie Ihre Meinung zum vom Ortschaftsrat mehrheitlich bereits beschlossenen Groß-Windkraftpark mit mindestens 27 Windkraftanlagen in Höhe von 150 Metern", heißt es in dem Flugblatt der "Bürgerinitiative weiter
  • 112 Leser

Zoll am ITG-Center

Unter Federführung des Hauptzollamtes starteten Polizei, Arbeitsverwaltung und Zoll jetzt auf Heidenheims größter Baustelle, dem ITG-Center in der Innenstadt, eine "Razzia". Die Aktion war aus Sicht der Fahnder ein Erfolg. 70 Arbeiter hatten Werksverträge, die "Unregelmäßigkeiten" aufwiesen. Fünf Arbeiter werden verdächtigt, dass sie zu Unrecht Sozialleistungen weiter
  • 111 Leser

Regionalsport (9)

RINGEN / 1. Bundesliga - SV Weingarten verzichtet

17:10 statt 13:10

Der KSV Aalen muss nur am Sonntag ran. Und zwar auswärts um 16 Uhr beim VfK Schifferstadt. Unterdessen verzichtet der SV Weingarten auf den für morgen angesetzten Nachholkampf in der Thomas-Zander-Halle. weiter
SCHIESSEN / Spannung pur verspricht letzt Runde in Bezirksliga Vorderlader Pistole

Brend I hinter Göppingen

Die Entscheidung über den Gesamtsieg in der Bezirksliga Vorderlader Pistole ist auch nach dem fünften Durchgang zwischen der noch führenden SG Göppingen und dem SV Brend I auf die sechste und letzte Runde verschoben worden. weiter
REGELQUIZ / Karten für VfB Stuttgart gegen Köln

Es sind 17 Regeln

Groß war Resonanz beim Regelquiz, groß war auch die Anzahl an richtigen Einsendungen. Zahlreiche Leser kreuzten Antwort b.) an: Es gibt insgesamt 17 Fußballregeln. weiter
  • 199 Leser
SCHIESSEN / Abschlussrunde in der Bezirksliga

Gute Chance auf Doppelsieg

Mit neun Ringen Vorsprung vor der SG Aalen I geht der Schießverein Laubach I in die sechste und abschließende Runde der Bezirksliga Vorderlader Gewehr. weiter
  • 169 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga

Offenes Fernduell

Selten war der Ausgang in der Bezirksliga Gebrauchspistole/-revolver so spannend. Die SK Weiler und die SK Neßlau liefern sich ein packendes Duell. weiter
  • 114 Leser

Peter Zeidler

Von einem "Lehrstück in spielerischer und technischer Hinsicht", das seiner Mannschaft von den Amateuren des FC Bayern München erteilt worden sei, sprach der Trainer des VfR Aalen, Peter Zeidler. weiter
  • 120 Leser
VOLLEYBALL / Kein Team aus dem Ostalbkreis tritt in der Landesliga an

TSV will seine Jugend integrieren

Die Volleyballer des TSV Mutlangen werden in der neuen Saison wohl nichts mit dem Aufstieg zu tun haben. Das vorrangige Ziel ist, die Jugendlichen ins Team zu integrieren. Gespannt darf man auf die Landesliga-Aufsteigerinnen aus Heuchlingen sein. weiter
  • 154 Leser

Wer spielt wo?

Staffeleinteilung für die Saison 2003 / 2004 Oberliga Herren: Ravensburg, Weiler/Fils, Unlingen, Stuttgart, Weikersh. (Aufs.LL Nord), VfR Aalen, Pfäffingen (Aufs.LL Süd), Friedrichshafen 3, Eningen (Aufs.LL Süd), Ludwigsburg (Abst.RL). Bezirksliga Ost Herren: Heumaden/Schorndorf (Aufs.A2 Ost), 3. Oeffingen/Esslingen 2 (Aufs.A1 Ost), Fellbach 4, Waiblingen, weiter
  • 154 Leser