Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. Oktober 2003

anzeigen

Regional (58)

Um seinen Aufgaben nachkommen zu können, führt der Blinden- und Sehbehindertenverband Ost-Baden-Württemberg von Mittwoch, 8. Oktober, bis Freitag, 17. Oktober, eine genehmigte Haus- und Straßensammlung durch. Existenzgründung Ein Seminar über Risiken und Chancen der Existenzgründung beginnt bei der DAA in Aalen am 10. Oktober und ist für alle, die sich weiter
  • 142 Leser
Wände mit Graffiti bemalt haben Unbekannte in Bopfingen in der Zeit vom 2. bis 4. Oktober. Mit silberner Farbe besprühten sie die Außenwand eines Fabrikgebäudes in der Bergstraße, zwei Eingangstüren eines daneben stehenden Gebäudes sowie zwei Abfallcontainer, die im Hof standen. In der Zeit vom 4. bis 6. Oktober besprühten Unbekannte die erst vor kurzem weiter
  • 140 Leser
BUND DER VERTRIEBENEN / Tag der Heimat 2003 in der St. Georgshalle in Schrezheim

"Menschenrechte in die Verfassung"

Vehement setzt sich der Bund der Vertriebenen für Berlin als Standort des geplanten Zentrums gegen Vertreibungen ein. Beim Tag der Heimat in der Schrezheimer St. Georgshalle wurde im Hinblick auf die neu hinzukommenden Länder auch eine Verankerung der Menschenrechte in der neuen EU-Verfassung gefordert. weiter
  • 143 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstverein Aalen zeigt

"Present Africa"

Der Kunstverein Aalen eröffnet am Donnerstag, 9. Oktober, 19.30 Uhr, in der Galerie im Alten Rathaus die Ausstellung "Present Africa". Es spricht Dr. Bernd Kleine-Gunk. weiter
AGENDA AALEN (1) / Gruppe Soziales

"Wir bleiben dran, bis sich was tut"

"Wir haben uns nicht aufgelöst - wir bleiben dran, bis sich wieder was tut!" Damit baut der Agenda-Gruppensprecher Pfarrer Bernhard Richter möglichen Befürchtungen um die weitere Existenz der Agenda-Gruppe Soziales vor. Denn einigermaßen still ist es in der vergangenen Zeit um sie geworden. weiter
  • 176 Leser
RETTUNGSÜBUNG / Im Berufsschulzentrum Aalen demonstrieren Polizei und Feuerwehr eine Rettungsaktion

3000 Schüler beobachten Unfallszenario

Es ist 9.10 Uhr. In der Berufsschule Aalen ertönt der Feueralarm. Zügig verlassen die an diesem Morgen etwa 3000 anwesenden Schüler das Gebäude. Zum Glück nur ein Probealarm. Doch diese Übung ist anders als gewöhnlich. weiter
  • 145 Leser

Agenda-Serie

Das fünfjährige Bestehen der Sozialen Agenda der Stadt Aalen ist für diese Zeitung Anlass, im Rahmen einer Serie einige der derzeit 14 Agenda-Gruppen, mit vorläufiger Bilanz und Zukunftszielen vorzustellen. weiter
  • 209 Leser

Beachparty

Der Förderverein des FC-DJK Eigenzell veranstaltet auf dem Süßhof wieder eine große Beachparty. Die Besucher erwartet am Samstag, 25. und Freitag, 31. Oktober jeweils um 20.30 Uhr ein starkes Programm mit den "Caribic Boys" und anderen Überraschungen. Am 400 Quadratmeter großen Sandstrand mit Sonne pur aus der Steckdose kann man unter Palmen Cocktails weiter
  • 147 Leser
AUSSTELLUNG / Jehuda Bacons Werke im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd

Bewegende Biografie in Bleistiftstrichen

Jehuda Bacons Lebenswerk spiegelt von den frühesten Anfängen kindlicher Skizzen bis zum farbigen abstrakten Bild in Öl seine Lebenseindrücke und Empfindungen wieder. Bis zum 26. Oktober ist die Ausstellung im neuen Kloster an der Gmünder Bergstraße zu sehen. weiter
  • 133 Leser
KOCHERWASSER

Braun und duftend

Aufmerksamen Wanderer und Mitgliedern des Fischereivereins fällt seit längerer Zeit auf, dass der Kocher im Bereich von Hüttlingen im Sommer sehr oft eine braun-rote Farbe hatte. Manchmal würde diese auch "ganz komisch riechen", meinen einige Anwohner. In Aalen ist das Wasser noch klar. Woher die Farbe nun kommt, ist allerdings unklar. Nach der Kläranlage weiter
  • 114 Leser

Brutale Überfälle

Aufruhr in der Nachbarstadt: Nach brutalen Überfällen fürchtet man, dass Schlägertrupps aus den Nachbarlandkreisen Dillingen und Alb-Donau sich Heidenheim als Spielwiese ausgeguckt haben. So lauerten Unbekannte einem Mann in der Brenzstraße auf, ebenso wurden in Mergelstetten Passanten verprügelt. Die Polizei warnt vor Panik und setzt auf Präsenz. weiter
  • 306 Leser
JUSO-KREISVERBAND / Polit-Brunch mit Albrecht Schmid

Chancen für Jüngere?

"Offensive 2004" heißt die Juso-Kampagne, die jungen Menschen Politik näher bringen soll. Der Juso-Landesvorsitzende Hendrik Bednarz und Aalens SPD-Fraktionsvorsitzender Albrecht Schmid referierten beim Polit-Brunch. weiter
  • 146 Leser
BUCHPRÄSENTATION / Adolf Stoiber stellte sein Buch "Mei Hoimat Bopfenga" vor

Der Polizist und die "Luscht en Bopfenga"

Dicht drängten sich die Gäste bei Adolf Stoiber's Buchpräsentation "Mei Hoimat Bopfenga" in der Bopfinger Bücherinsel. Seine Verbundenheit zur Kommunalpolitik, so Bürgermeister Rapp, komme bei seinen Büttenreden zum Ausdruck, "wobei Stoiber bei manchem schon saumäßig naglangt hot."Inge Grein-Feil, die das Buch vorstellte, meinte spontan: "Sapperlott, weiter
  • 192 Leser
KREISHAUSHALT / Niedrige Kreisumlage macht Probleme

Echte Zwickmühle

Die Alarmglocken schrillen: "40 Prozent Kreisumlage sind keine Utopie", verkündet der Heidenheimer Kreiskämmerer Roland Fuchs öffentlich. Landrat Klaus Pavel bringt gleichlautende Botschaft vom jüngsten Treffen des Landkreistages mit. Und er macht deutlich: Die Ostalb kriegt gewaltige Probleme. weiter
  • 178 Leser

Ein Anruf allein genügt nicht

Leserbrief zum Artikel "Sonntagsfrühstück zum Thema Kindesmissbrauch" Vielen Dank für den in weiten Teilen gelungenen Bericht über das Sonntagsfrühstück in der evangelisch-Methodistischen Kirche zum Thema "Kindesmissbrauch". Allerdings muss ich die Aussage, dass Betroffene nach einem längeren Telefonat das Problem in den Griff kriegen, inhaltlich richtig weiter
  • 111 Leser
KONZERT / Brahms-Trio in der Zehntscheuer Abtsgmünd

Eine Hommage an Brahms

Das Horntrio "Concorno" in der Besetzung Horn, Violine und Klavier ist bis heute ein eher seltener Fall in der Kammermusik. Im Brahms-Jahr bietet es als "Brahms-Trio" eine Hommage an den Komponisten. Am Freitag, 10. Oktober, gastiert das Trio um 20 Uhr in der Zehntscheuer Abtsgmünd. Nina Karmon (Violine) und Dariusz Mikulski ( Horn) und der Pianist weiter
STAATLICHES EICHAMT / Außenstellenleiter Guido Riegel verabschiedet

Einsatz für den Standort Aalen

43 Jahre lang arbeitete Guido Riegel in Diensten des Aalener Eichamtes. Seit 1987 war er als technischer Amtsrat dessen Leiter. Mit Vollendung des 65. Lebensjahrs wurde er nunmehr am 1. Oktober vom Leitenden Eichdirektor für Baden-Württemberg, Günther Volk, in den verdienten Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 225 Leser

Erwin Grosche

"Herr Helsinki will nicht Deutschland werden", nennt der leise Kabarettist Erwin Grosche sein neues Programm, mit dem er am Freitag, 17. Oktober, 20.30 Uhr, im Kleinkunstforum des "Stiftsbunds" im Atelier Rudolf Kurz in Ellwangen zu Gast ist. Karten können unter (07961) 53359 vorbestellt werden. weiter
  • 133 Leser
ST. LUKAS SENIORENTREFF ABTSGMÜND / Herbst- und Winterprogramm ist angelaufen

Fröhlich in den Herbst des Lebens

"Man müsste noch mal 20 sein und so verliebt wie damals", dieses und viele andere Lieder wurden im Seniorenzentrum gesungen. Monika Stier hatte zur Auftaktveranstaltung und gleichzeitigen Vorstellung des Herbst- und Winterprogramms geladen. Der Franz-Xaver-von-Funk-Saal in St. Lukas war proppenvoll mit gut gelaunten Seniorinnen und Senioren. Die überwiegend weiter
  • 119 Leser
MUSIKVEREIN WESTHAUSEN

Fröhliches Herbstfest

Am Samstag, 25. Oktober, veranstaltet der Musikverein Westhausen ein Herbstfest mit außergewöhnlicher musikalischer Umrahmung. An diesem Abend wird in der Turn- und Festhalle die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps 10 aus Ulm zur Unterhaltung aufspielen. Dem Gast wird dazu Wein, Zwiebelkuchen, Käse und auch warme Speisen kredenzt. Es darf natürlich weiter
  • 143 Leser

Fördergeld für Zeiss

Rund 1,54 Millionen Euro Fördermittel fließen nach Mitteilung der SPD-Bundestagsabgeordneten Marga Elser in den kommenden drei Jahren an die Firma Zeiss. Das Forschungsministerium fördert damit ein Projekt im Bereich hybride Optik-Systeme. Marga Elser freut sich über das "gute Signal". weiter
  • 275 Leser
FREIE BÜRGER OBERKOCHEN

Ganzheits-Ansatz im Stadtmarketing

Landauf landab werden in den Städten Citymanager ernannt mit der Aufgabe für die Attraktivität und (Über)Lebensfähigkeit der Innenstädte auch in Konkurrenz zu den Nachbargemeinden zu sorgen. weiter
  • 145 Leser
KIRCHENKONZERT / Glory Gospel Singers gastieren in Bopfingen

Gefühle zwischen Himmel und Erde

Die "Glory Gospel Singers" aus New York kommen nach Bopfingen und zwar zu einem Konzert am Sonntag, 19. Oktober, um 19 Uhr in der St. Josefskirche. weiter
  • 149 Leser
KINDERWOCHEN / Ellwanger Aktionswochen "Kinder brauchen Bücher" gingen zu Ende

Geisterstunde und Bücherkunde

In der Bücherwelt können Kinder öfter mal Gespenstern begegnen. Dass das ganz echt möglich ist, wurde bei der Kerzenlichtführung im Ellwanger Schlossmuseum im Rahmen der Aktionswochen "Kinder brauchen Bücher" ganz anschaulich unter Beweis gestellt. weiter
  • 105 Leser

Gemeinderat tagt

Am Dienstag, 14. Oktober, findet um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Ellenberg die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. Auf der Tagesordnung steht der Bauhofneubau, der im nächsten Jahr ansteht, Informationen zum Haushaltsplan 2004, verschiedene Bauangelegenheiten und Bekanntgaben. SP weiter
  • 278 Leser
CDU-ORTSVERBAND WALDHAUSEN / Bei der Hauptversammlung Stellungnahmen zur Windkraft

Geschlossenheit gefordert

"Bei fehlender Geschlossenheit" der CDU Waldhausen würde ihr wieder gewählter Vorsitzender Michael Felgenhauer den Ortsverband nicht weiter führen. Das Problem: Die Diskussion um Windkraft in Waldhausen geht auch quer durch die CDU. weiter
  • 156 Leser
JUBILÄUM / 75 Jahre Verein der Härtsfelder

Geselliges Miteinander

Es war nicht nur reine Nostalgie, sondern auch das Verlangen nach landsmannschaftlicher Hilfe und Verbundenheit, als 1928 im "Rehbock" der Verein der Härtsfelder gegründet wurde. Er feiert am Samstag, 11. Oktober, ab 17 Uhr in der Hofener "Liederhalle" seinen 75. Geburtstag. weiter
  • 170 Leser
STIFTSBUND / Vortrag von Prof. Dr. Bernhard Zimmermann

Griechische Mythen

Erstaunlich viele Besucher hat es am Montagabend ins Palais Adelmann gezogen, wo Prof. Dr. Bernhard Zimmermann von der Universität Freiburg über die griechische Mythologie am Beispiel des Dionysos und Herakles referierte. weiter
  • 163 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Änderung der Polizeiverordnung vertagt

Heftige Diskussion um die Ruhe

In der jüngsten Gemeinderatsitzung vertagten die Räte die Änderung der Polizeiverordnung nach einer kontroversen Diskussion. Den Bauanträgen erteilten sie die Genehmigung einstimmig. weiter
  • 166 Leser

Herbstdampftage in Nördlingen

Am kommenden Samstag, 11. Oktober, und am darauf folgenden Sonntag finden im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen wieder die Herbstdampftage statt. Das Museumsbahnbetriebswerk ist dazu an beiden Tagen ab 9 Uhr geöffnet. Der Besucher kann an den beiden Tagen eine der größten Sammlungen historischer Schienenfahrzeuge bewundern. Geboten wird unter weiter
  • 113 Leser
HÄRTSFELDWETTER / Zwar gab's auch schon Frost, aber der erste Herbstmonat war nochmals sehr warm

Im September noch ein Tropentag: 30 Grad

Wie schon die vergangene Jahreszeit bot auch der September Klimadaten, die ganz und gar aus der Rolle fielen. Sowohl bei Temperatur, Niederschlag und Bewölkung zeigte der erste Herbstmonat Besonderheiten, die in der Klimastatistik der Wetterstation Neresheim einmalig sind. weiter
OFFENE BÜHNE / Das Projekt "Hendrix Changes" im "Podium" in Aalen

In Klanggewittern ein Antikriegsgedicht

Die Affinität zur Rockmusik der späten Sechziger, zu Zappa, Bowie und natürlich zu Hendrix hat sie zusammengeführt. Daraus ist das Projekt "Hendrix Changes" entstanden, das sich jetzt auf der "Offenen Bühne" im "Podium"in Aalen vorgestellt hat. weiter

Jubiläumsfeier

Der Förderverein Altenpflegeheim Oberkochen begeht am kommenden Freitag um 15 Uhr im DRK-Pflegeheim sein zehnjähriges Jubiläum. Bei der Feier werden Vertreter der Stadt, des DRK, der Kirche und die Vorsitzende Herta Oppold Grußworte sprechen. SP weiter
  • 272 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Hassel für das Standesamt bestellt

Kein Kanalumbau

Neben einer Reihe von Baugesuchen beriet der Gemeinderat Jagstzell am Montag über einen Überschwemmungsschutz für die Industriestraße. weiter
  • 155 Leser

Kinderbibelwoche: "Ich bin einmalig"

Die evangelische Kirchengemeinde Unterrombach veranstaltet für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren in den Herbstferien eine Kinderbibelwoche zu dem Thema "Ich bin einmalig". Herr Malig, eine Stabpuppe, die die Kinder jeden Tag besucht, sieht alles extrem und versteht vieles falsch. Dort lernt er, dass er nicht vielmalig oder supermalig ist, sondern weiter
  • 135 Leser

Kirchweihfest

Am Wochenende feiert der Sportverein Dalkingen sein Kirchweihfest im Vereinsheim bei der Turnhalle. Am Freitagabend gibt es Schlachtplatte, Bratwürste und Schnitzel. Auch Reh- und Wildschweinbraten wird am Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag angeboten. Während des sonntäglichen Nachbarschaftsderbys gegen die Fußballer von Schrezheim auf dem angrenzenden weiter
  • 133 Leser
AUSSTELLUNG / Ab heute: "Der transparente Mensch" im AOK-Gesundheitszentrum

Kleine Körperwelten

Zum zehnjährigen Bestehen ihres Gesundheitszentrums zeigt die AOK Ellwangen ab heute die Ausstellung "Der transparente Mensch". Und zwar mit plastinierten Exponaten des Heidelberger Professors Gunther von Hagens, der mit seiner "Körperwelten"-Ausstellung über Deutschlands Grenzen hinaus für viel Diskussionsstoff gesorgt hatte. weiter
  • 653 Leser

KOMMENTAR

Von Wolfgang Nußbaumer
Nichts wird bekanntlich so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Natürlich schmeckt die Wassersuppe nicht, die das Kunstministerium als Konsequenz der von ihm abverlangten 6,5 Millionen Euro den Kommunaltheatern auftischt. Offensichtlich mit Gewissenbissen, weil der Brief mit dem Sparrezept gestern weder bei der Aalener Intendantin noch bei ihrem Ulmer weiter
  • 161 Leser

KOMMENTAR

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Das verstehe, wer will: Da spart der Ostalbkreis, wo immer es geht. Da fühlt sich die Region als "kommunale Familie", lässt so viel Geld wie möglich in den Gemeinden, wo es dem Bürger direkt zu Gute kommt. Und dann die Strafe von oben. Es gibt weniger Fördermittel aus Stuttgart und Berlin, weil die Kreisumlage unter dem Durchschnitt liegt. Die sparsame weiter
  • 149 Leser
THEOLOGIE / Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff sprach im Jeningenheim

Krankheit ist keine Strafe Gottes

"Krankheit-Gesundheit-Heilung", ein weites Feld, das sich der Moraltheologe Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff anlässlich eines Vortrages mit dem Untertitel "Wege zum Heil aus biblischer Sicht" vorgenommen hatte. Der bis auf den letzten Platz genutzte Saal des Jeningenheims spiegelte das große Interesse am Thema wider. weiter
  • 109 Leser

Lehrertreff und Vorgeschmack

Am Mittwoch ist Theatertag. Das ist seit letzter Spielzeit so. Heute nutzen die Aalener Theaterleute den Abend, um auf die nächste Premiere "Ritzen" am Samstag 11. Oktober vorzubereiten. Die Premierenklasse des Ernst-Abbee Gymnasiums und das Ritzen-Team, lesen Texte rund ums Stück. Ab 21 Uhr auf Stock Zwo. Wegen der großen Nachfrage in der letzten Spielzeit weiter
  • 183 Leser
FRAUENNETZWERK / Internationaler Frauentag

Migrantinnen im Blick

Migrantinnen stehen im Blickpunkt des Internationalen Frauentags am 8. März kommenden Jahres. Den Rahmen bildet eine Fotoausstellung "Frauen im Orient und Okzident", die am Sonntag, 7. März, 11 Uhr im Rathaus eröffnet werden soll. weiter
  • 116 Leser
WIRTSCHAFT / Wegen der Gesundheitsreform droht Kurzarbeit bei der Weleda AG, doch Mathieu van den Hoogenband macht Mut:

Mit Kreativität Umsatzrückgang ausgleichen

Das Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesundheitsreform) hat, wenn es zum 1. Januar 2004 in der vorliegenden Form in Kraft tritt, auf die Weleda AG nachhaltige Auswirkungen. Bei einem zu erwartenden Umsatzrückgang um 7 Millionen Euro ist Kurzarbeit kein Tabu mehr. weiter
  • 186 Leser
PARTNERSCHAFT / Kirchheimer beim Oktoberfest in Solarolo

Mittendrin dabei

Als der Stromausfall über Italien kam, war Gottseidank das Oktoberfest in Solarolo bereits zu Ende, so dass die knapp 30 Reisenden vom Riesrand nur beim Frühstück Probleme mit Kaffee und frischen Brioche hatten. Ansonsten war das "Oktoberfest solarolese", ausgerichtet vom Partnerschaftsverein Unisono, wieder ein riesiger Erfolg. weiter
  • 151 Leser
GUTEN MORGEN

Nicht miesepetern

Das ist doch wieder typisch: Seit knapp einer Woche "tickt" Petrus richtig, schießt mit dem Schnee vielleicht ein bisschen übers Ziel hinaus - und schon ist alles am Jammern. Schmuddelwetter, schlechte Laune, triste Stimmung? Offensichtlich sind viele froh, dass es wieder einen Grund zum Miesepetern gibt. Dabei wäre genau das Gegenteil richtig: Applaus weiter
  • 184 Leser
HERBSTWETTER

Nicht schmuddelig - sondern schön

Der Regenschirm hat gestern nicht unbedingt etwas genützt. Bei Windstärke sechs sind nicht nur starke Äste in Bewegung, sondern Regenschirme schwer zu benutzen. weiter
  • 223 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Das Land kürzt seinen Zuschuss im nächsten Jahr um 16 000 Euro

OB Pfeifle rät zur Besonnenheit

Die Pressesprecherin des Kunstministeriums, Andrea Melcher, räumt nur auf drängende Nachfrage ein: Ja, das Land werde seine Zuschüsse für die acht Kommunaltheater um fünf Prozent kürzen. Aalen müsste dann mit 16 000 Euro weniger auskommen. Für OB Ulrich Pfeifle kein Grund, in Panik zu geraten: "Dieses Theater steht nicht zur Disposition". weiter
  • 103 Leser
KINDERBEDARFSBÖRSE

Puppen und Bücher

Am Sonntag, 12. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr die 20. vom Elternbeirat der Deutschordenschule organisierte Kinderbedarfsbörse in der SVL-Halle in Lauchheim statt. Zum Verkauf angeboten werden unter anderem Kinderkleidung / Fahrzeuge, Kinderwagen, Spielwaren und Puppen. Der Erlös kommt den Schulkindern zugute. SP weiter
  • 187 Leser
GEMEINDERAT AALEN

Radlerfreundlich

Mit dem Bebauungsplan für die geplante Unterführung bei der "Neuen Welt", eine Fuß- und Radwegeverbindung von der östlichen Rampe der Hochbrücke (Nähe "Rauchfang") unter den Bahnlinien hindurch bis zur Höhe des Amtsgerichts bzw. bis zur Gabelung der Bahnlinie Stuttgart / Ulm beschäftigt sich der Aalener Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung morgen, weiter
  • 156 Leser
FREUNDE SCHAFFEN FREUDE

Schlachtplatte mit...

Gut gewappnet ist für alle hungrigen Gäste am Sonntag, 12. Oktober, ab 11 Uhr die Dischinger kulturelle und soziale Begegnungsstätte "Arche" mit zünftiger Musik und Schlachtplatte geöffnet. Der musikalische Teil ist bei Wolfgang Klaschka in besten Händen. Gabi Strohm hat im Spielzimmer wieder jede Menge nette Spiel- und Bastelideen für Kinder vorbereitet. weiter
  • 146 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Premiere von "Ritzen" am Samstag

Statt Blut fließen Worte

Fritzi ist bald 15. Sie will, was alle wollen: Ein Zuhause mit Geborgenheit und jemanden, der sie liebt. Doch bei all diesen vielen Möglichkeiten, die ihr scheinbar offen stehen, verliert sie die Orientierung. Sie schottet sich ab. Sie spaltet sich auf. Sie ritzt sich. Das ist das neue Stück des Theaters der Stadt Aalen, das kommenden Samstag um 20 weiter
KABARETT / Morgen Abend

Uli Keuler spielt

Wer gerne lacht, der wird sich über einen Abend mit Uli Keuler freuen. Wer lange nicht gelacht hat, an diesem Abend wird er es! Gute Laune ist garantiert, wenn der Schwabe Uli Keuler auftritt. "Uli Keuler spielt" - so auch der Titel seines neuen Programms am morgigen Donnerstag, 9. Oktober um 20 Uhr in der Aula des Ostalb-Gymnasiums Bopfingen. Ob es weiter
  • 153 Leser
JUSTIZ / Wie man, ohne etwas verbrochen zu haben, zu Erzwingungshaft verdonnert werden kann

Unschuldig hinter Gittern . . .

Es beginnt mit einem Blitz in der Radarfalle. Der Bußgeldbescheid geht jedoch an einen völlig Unbeteiligten. Und weil er zu spät Widerspruch einlegt, endet die Angelegenheit für den selbstständigen Monteur aus Blaustein möglicherweise hinter Gittern. weiter
  • 180 Leser

Viele Fragen

VON JÜRGEN STECK
Was wird aus der Gesundheitsreform? Was passiert mit den Bibliotheken? Bekommen wir alle noch eine Rente? Kann ein Bayer Deutschland regieren? Und wird ein Österreicher Kalifornien gouvernieren? Wer wird der nächste Bundespräsident und wieso? Gibt es Maulkörbe in Verwaltungen? Harz, Herzog, Seehofer, Koch und Steinbrück: Wer weiß den rechten Weg? Wer weiter
  • 151 Leser
AUSSCHUSS / Kreisverwaltung

Wo Bürokratie überflüssig ist

Es ist ein Versuch: 45 Seiten dick ist die Liste, die das Landratsamt gestern präsentierte. Sie enthält lauter Beispiele für Bürokratie, die man sich nach Ansicht der Behörde eigentlich sparen könnte. Und sie wird als Anregung ans Staatsministerium weitergegeben. weiter
  • 155 Leser
KINDERGARTENSERIE / Eltern und Erzieherinnen - Veränderte gesellschaftliche Bedingungen bringen Wandel in der Beziehung

Über Gespräche zur guten Partnerschaft

"Jetzt bezahle ich so viel für den Kindergarten. Da kann man doch auch was erwarten." Sätze wie diesen müssen sich Erzieherinnen häufig anhören. Der Kindergarten als Dienstleistungsbetrieb. Im zweiten Teil dieser Mini-Serie geht's um das Verhältnis zwischen Eltern und Erzieherinnen. weiter
  • 174 Leser

Ärgernis OVA

Als ich am Freitag, 26. September, mit dem Bus von der Haltestelle OVA bis zum Gmünder Torplatz fuhr, erzählte mir eine Rollstuhlfahrerin, dass der Busfahrer im vorangegangenen Bus sie einfach an ihrer Haltestelle habe stehen lassen und zwar mit der Begründung, sie solle sich einen ambulanten Dienst bestellen, wenn sie in die Stadt wolle. Er hätte so weiter
  • 122 Leser

Regionalsport (12)

TISCHTENNIS / Klarer Ellwanger Sieg - Remis im Lokalkampf VFR Aalen gegen Hofherrnweiler

Ellwangen II besiegt Lauchheim

In der Herren Bezirksklasse gewann die DJK Ellwangen überlegen gegen Gerstetten II. Unentschieden endete der Lokalkampf zwischen dem VFR Aalen und der TSG Hofherrnweiler weiter
  • 204 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - TVU unterliegt Lindau

Führung verpasst

Der TV Unterkochen hatte es am Wochenende mit dem Aufsteiger und Tabellenführer aus Lindau zu tun. Die Jungs vom Kocherursprung unterlagen dabei der Mannschaft vom Bodensee mit 9:7. weiter
  • 107 Leser
KEGELN / Deutscher Classic-Pokal

KCS draußen

Die zweite Runde im DKB-Classic-Pokal wurden auf den Schwabsberger Kegelbahnen ausgetragen. Die Schrezheimer Damen hatten die beiden Mannschaften Neckarholz und TSV Betzigau zu Gast, wo sie am Ende den Kürzeren zogen. weiter
MOTORSPORT / Naoki Matsudo wird beim Heim Grand Prix in Motegi erneut ausgezeichneter Siebter

Matsudo bestätigt seine Form

Der zweite der vier letzten Übersee-Grand Prix|1s wurde auf der hondaeigenen Rennstrecke im japanischen Motegi, 200 km nördlich von Tokio ausgetragen. Naoki Matsudo fuhr dabei auf einen glänzenden siebten Platz. weiter
  • 263 Leser

Nachwuchs der DJK Aalen wurde Meister

Mit einem zweiten Meisterteam kann die Tennisabteilung der DJK SV Aalen auf eine sportlich erfolgreiche Tennissaison zurückblicken. Dank der Nachwuchsarbeit konnte sich die gemischte Knaben/Mädchen-Mannschaft ungeschlagen mit 5:0 Punkten die Meisterschaft in der Bezirksstaffel 1 sportlich eindrucksvoll erspielen. Das Bild zeigt von links: Jugendwart weiter
  • 240 Leser
HANDBALL / TV Bargau

Niederlage zum Auftakt

Die Damen des TV Bargau mussten zum Auftakt in der Bezirksliga nach Schnaitheim. Mit einer 17:14 Niederlage musste man die Heimreise antreten. weiter
  • 101 Leser
KUNSTRADFAHREN

Pokalfahren

65 Starter werden am kommenden Sonntag den Zuschauern und Kampfrichtern in der Glück-Auf-Halle ihre Kür präsentieren. Auf zwei Wettkampfflächen werden sie im Einer, Zweier und Mannschaftsfahren ab 13 Uhr um die Pokale kämpfen. Teilnehmen werden Fahrer aus Mergelstetten, Buch, Niederstotzingen, Nattheim, Herbrechtingen, Lorch und Hofen. weiter
  • 155 Leser
HOCKEY / HC Suebia

Punkt geholt

Der HC Suebia Aalen holte beim letzten Auswärtsspiel in der Verbandsliga diesen Jahres in Böblingen ein 1:1. Für Böblingen ist die Revanche nicht geglückt. weiter
  • 158 Leser
MOTORSPORT / Verlosung zum Supermoto-Finale

Resonanz riesig

Die Begeisterung vor dem Finale zur Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft ist riesig. Unzählige Anrufer beteiligten sich gestern an unserer Verlosung. weiter
  • 105 Leser
VOLLEYBALL / Die Mädchen und Damenmannschaft der TSG Hofherrnweiler macht kräftig von sich reden

Starke Mädels am Sauerbach

Lang, Lang ist es her. Die Anfänge der Volleyballabteilung der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach liegen mittlerweile 23 Jahre zurück. Aus der damaligen Abteilung Kinderturnen entpuppte und entwickelte sich in der westlichen Vorstadt eine der ersten Volleyballabteilungen der Aalener Teilgemeinden. weiter
  • 148 Leser
LEICHTATHLETIK / Bopfinger tadtlauf am Samstag

Über 150 Läufer erwartet

Der TV Bopfingen richtet am Samstag nach Jahren der Abstinenz wieder den Bopfinger Stadtlauf aus. 150 Starter werden zu diesem Event erwartet. weiter
  • 140 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga - SV Nürnberg kommt

Zurück auf die Erfolgsspur

Zu einem interessanten Vergleich kommt es am Samstag um 19.30 Uhr in der Aalener Greuthalle, wenn Aufsteiger Johannis Nürnberg Gast ist. weiter
  • 211 Leser

Leserbeiträge (1)

Fahne im Wind

Zum Leserbrief "Sprachlos" von Sabine Hahn am 1.10.: Sehenden Auges in die ökologische, klimatologische Katastrophe? Wegen scheinbarer kurzfristiger egoistischer Vorteile die Bevölkerung mit mehr als zweifelhaften Behauptungen verunsichern und damit in Kauf nehmen, die zukünftige Welt unserer Kinder weiter zu zerstören? Für was bedankt sich also Frau weiter
  • 161 Leser