Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. Dezember 2003

anzeigen

Regional (75)

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat Ellwangen dem Bebauungsplan für das neue Gewerbegebiet "Neunheim VI" zugestimmt. Bereits im Juli hatte sich die Versammlung mit dem Entwurf beschäftigt. Anschließend waren diese über vier Wochen öffentlich ausgelegen. In dieser Zeit seien noch einige Anregungen von Trägern öffentlicher Belange eingegangen, weiter
  • 152 Leser
Der Gemeinderat gab grünes Licht für einen Konzessionsvertrag mit der Stadtwerke Oberkochen GmbH bezüglich der Wasserversorgung. Darin wird die Nutzung städtischer Grundstücke zur Verlegung von Versorgungsanlagen, die Zusammenarbeit bei der Planung, dem Bau und Betrieb der Versorgungsanlagen sowie die Kostentragung bei der Änderung von Versorgungsanlagen weiter
  • 179 Leser
Abgerissen wird derzeit die ehemalige Graf-Villa an der B 29. Danach fällt auch noch ein Schuppen den Baggerschaufeln zum Opfer, damit das Areal für die ALDI-Ansiedlung zur Verfügung steht. Zusammen mit der Straßenbaumaßnahme wird dann eifrig am neuen Eingangstor Bopfingens gearbeitet werden, damit pünktlich zum April 2004 der Einkaufsmarkt seine Tore weiter
Am Freitag, 5. Dezember, gibt der "Rockpfarrer" Clemens Bittlinger & Friends ein Weihnachtskonzert in der Aalener Stadthalle. Um 15 Uhr startet er sein Programm mit einem Konzert für Kinder: "Kinderwunderwelt". Abends um 20 Uhr beginnt das Konzert für Erwachsene "Bilder der Weihnacht". Unterstützt wird der Künstler vom Instrumentalist Jean Pierre Rudolph, weiter
  • 205 Leser
In einen verschlossenen Flugzeughangar in Elchingen drangen Unbekannte in der Nacht zum Montag ein und bauten aus Flugzeugen Motoren, Propeller und Instrumente fachmännisch aus - Teile im Wert von mehreren 10 000 Euro. Hinweise an die Kripo Aalen, Telefon (07361) 5800. Einbruch in Haus Kastanie In der Nacht zum Montag, drangen unbekannte Täter in der weiter
  • 196 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Rund 50 Bedürftige klopften gestern an die Tür der Adventsredaktion

"Damit kommen wir über die Runden"

Eine lange Warteschlange hatte sich gestern Morgen schon weit vor dem offiziellen Beginn der ersten Sprechstunde von Advent der guten Tat vor der SCHWÄBISCHEN POST gebildet. Etwa 50 Hilfsanträge wurden gestellt. weiter
  • 148 Leser
BLUTSPENDEREHRUNG / Neun Spender erhielten in Pflaumloch Ehrennadeln

"Ein ganz besonderer Saft"

Als besondere Ehre empfand Riesbürgs Bürgermeister Günter Neumeister, die Ehrung der Mehrfachblutspender aus Utzmemmingen und Pflaumloch. weiter
  • 111 Leser
AUSSTELLUNGEN / Kunstverein Aalen

"Present Africa" endet

Am Sonntag , 7. Dezember, geht ab 15 Uhr mit der Finissage und einer letzten Führung die Ausstellung zeitgenössischer afrikanischer Kunst "Present Africa" zu Ende, die der Kunstverein Aalen seit Anfang Oktober in seiner Galerie im Alten Rathaus zeigt. weiter
KRANKENHAUSAUSSCHUSS / Einig beim Haushalt - aber:

2004 wird entschieden

Keine Einwände zum Haushaltsplanentwurf hatte gestern der Krankenhausausschuss. Klar brachten der Landrat und alle Fraktionen zum Ausdruck: 2004 wird das Jahr der Entscheidungen - für Bopfingen und für Gmünd. Beide Standorte sind in der heutigen Form finanziell nicht länger tragbar. weiter

500. Abokunde

Zwölf Monate im Verbund fahren und nur für zehn bezahlen: Dieses Angebot war so verlockend, dass es den Absatz an Fahrkarten seit 1998 verfünffacht hat. Über den 500. Abokunden für den Tarifverbund freute sich jetzt Landrat Dr. Roland Würz. weiter
  • 221 Leser

900 Euro gespendet

Vor gut einem Jahr starteten die "People for Animal Rights", Gruppe Adelmannsfelden, die Aktion "Greentimes Africa". Dabei handelt es sich um eine Zeitschrift für Wissen und Unterhaltung. Bis jetzt wurden bereits 900 Euro eingenommen, die zu etwa drei Vierteln dem deutschen Kinderkrankenhaus Joal im Senegal und zu rund einem Viertel den "Menschen für weiter
KONZERT ZUM ADVENT / Markuskirche Aalen

Aalener Sinfonieorchester

Das erfolgreiche Jubiläumsjahr "25 Jahre Aalener Sinfonieorchester" mit fünf Konzertveranstaltungen endet mit einem "Konzert zum Advent", das am Freitag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der Markuskirche stattfindet. weiter

Adventnachmittag

Heute veranstaltet die Katholische Kirchengemeinde St. Wolfgang um 14 Uhr eine Bußfeier mit anschließendem alpenländischen Adventnachmittag für Senioren im Gemeindehaus St. Wolfgang. Wer abgeholt werden möchte, sollte sich im Pfarrbüro St. Wolfgang unter der Telefonnummer (07961) 71 40 melden. weiter
  • 569 Leser
GUTEN MORGEN

Angsthase

Nikolaustag - alle Knirpse brennen darauf, am Vorabend den blank gewienerten Stiefel vor die Tür zu stellen. Nur die Vierjährige nicht. Im Gegenteil - sie weigert sich sogar, bleibt standhaft beim demonstrativen "Nein!" Verwunderte Blicke, kopfschüttelndes Unverständnis bei Eltern und Geschwistern. Auf hartnäckiges Nachfragen piepst die junge Dame schließlich weiter
  • 108 Leser
FREUNDESKREIS ASYL / Erschütternde menschliche Schicksale

Aus Familie gerissen

Advent - da werden allenthalben Verständnis, Hilfe, Zuwendung groß geschrieben. Welch erbarmungsloses Schicksal trifft just da aber Menschen, die jahrelang friedfertig, fleißig und rechtschaffen mitten unter uns gelebt haben? Und dies sogar im Namen des Rechts. weiter
  • 198 Leser
JAGSTTALSCHULE WESTHAUSEN / Kreisweites Treffen

Behindertenlehrer informierten sich

WESTHAUSEN Das zweite Treffen der Werkstufenlehrkräfte der Sonderschulen für Geistig- und Körperbehinderte im Bereich des Staatlichen Schulamtes Schwäbisch Gmünd fand an der Jagsttalschule Westhausen statt. Schulleiter Martin Pfannenstein konnte über 40 Lehrer aus dem Ostalbkreis und dem Kreis Heidenheim begrüßen. Schulamtsdirektor Harald Gross verwies weiter
  • 160 Leser
SOROPOTIMIST AALEN

Bescherung für Rötenberg-Kinder

Eine Wohltätigkeits-Aktion startet der Serviceclub Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg am Nikolaustag, 6. Dezember: Mit der "Aktion Weihnachtsbaum" soll 30 Kindern aus dem Aalener Stadtteil Rötenberg je ein ganz persönlicher Wunsch zu Weihnachten erfüllt werden. weiter
  • 203 Leser
FIRMA SEYDELMANN

Beschäftigte im Arbeitskampf

Noch vor den ersten offiziellen Verhandlungen zwischen Horst Seydelmann auf der einen und der Belegschaft der Firma Seydelmann und der IGM auf der anderen Seite, kam es gestern zu einem ersten Warnstreik auf dem Firmengelände. weiter
  • 153 Leser
FIRMA SEYDELMANN

Beschäftigte im Arbeitskampf

Noch vor den ersten offiziellen Verhandlungen zwischen Horst Seydelmann auf der einen und der Belegschaft der Firma Seydelmann und der IGM auf der anderen Seite, kam es gestern zu einem ersten Warnstreik auf dem Firmengelände. weiter
5. RAINAUER ADVENT / Handels- und Gewerbeverein kann sich freuen

Besucherstrom riss den ganzen Tag nicht ab

Der Zeitpunkt war günstig gewählt: Am Sonntag gleich nach dem Gottesdienst begann der 5. Rainauer Advent auf dem Kirchplatz, im Pfarrhof und im Pfarrgemeindehaus - keiner ging nach Hause, denn der Musikverein zog zur Eröffnung alle in seinen Bann. weiter
  • 169 Leser
BETREUUNG / Debatte mit Staatssekretär Alfred Hartenbach

Die Basis war gefragt

Fach-und Sachverstand von der Basis war gefragt, als Alfred Hartenbach, der parlamentarische Staatssekretär des Bundesjustizministeriums, in Aalen war. Auf Einladung von Marga Elser (SPD) wollte er mit Experten über die Reform diskutieren, die das Landesjustizministerium dem seit 1992 bestehenden Betreuungsgesetz verordnen will. weiter
  • 156 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Kein Durchstich an Tiersteinschule - Schülerlotsen, Haltestellen-Umbau und Tempo-20-Zone gefordert

Die SPD geht beim Lotsendienst voran

Den Antrag der Schulkonferenz der Tiersteinschule, mittels eines Durchstichs von der Beethovenstraße zum Hölderlinweg die Einrichtung eines Bushalts direkt bei der Tiersteinschule zu ermöglichen, hat der Gemeinderat abgelehnt. Lediglich die Stadträte Franz Uhl (Rektor der Tiersteinschule) und Reinhold Vogel votierten für den Antrag. weiter
  • 222 Leser

Dritte Traumreise

Helmut Penka aus Westhausen hat gestern die dritte von 20 ACA-Traumreisen gewonnen, Losnummer 22493. Wer mitmachen und gewinnen möchte kann jeden Tag (außer Sonntags) in der Aalener City in über 100 teilnehmenden Geschäften oder Banken Lose erhalten und ausfüllen. weiter
  • 391 Leser
WEIHNACHTSAKTION / 32 000 Päckchen für den Kosovo

Ein Hoffnungszeichen

Zum achten Mal beteiligen sich die Ellwanger Malteser an der Aktion "Hoffnungszeichen" für Not leidende Kinder in den Krisenregionen auf dem Balkan. Der ehrenamtliche Geschäftsführer des Stadtverbandes, Anton Baumann, fuhr gestern im Malteser-Konvoi nach Bosnien und in den Kosovo. Im Gepäck haben die Malteser zirka 32 000 Weihnachtspäckchen. weiter
  • 135 Leser
TOURISMUS / Optimismus bei der Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb

Eine Urlaubsregion etabliert sich

Die Zahl der Übernachtungen in der Tourismusregion Schwäbische Ostalb ist im zweiten Jahr in Folge um zwei Prozent zurückgegangen - immerhin weniger Schwund als im Landesdurchschnitt. Neue Konzepte, die Ostalb verstärkt als Urlaubsregion zu etablieren, sollen den Wirtschaftsfaktor Tourismus nachhaltig stärken. weiter
  • 177 Leser

Elchinger Kirchenchor ehrt seine Jubilare

Im Rahmen seiner Cäcilienfeier hat der Kirchenchor Elchingen eine Reihe langjähriger Sängerinnen und Sänger geehrt. Unser Foto zeigt (von links) Pfarrer Martin Schultz, Anita Apprich (20 Jahre), Josef Botschek (55 Jahre), Luise Brtnik (45 Jahre), Otto Schiele (40 Jahre), Ursula Dehnke (15 Jahre), Chorleiter Florian Theilacker und Ida Weber (15 Jahre). weiter
  • 397 Leser
GEHÖRLOSENVEREIN OSTALB / Fest zum 105-jährigen Bestehen

Feiern in der Gebärdensprache

Sein 105-jähriges Bestehen feiert der Gehörlosenverein Ostalb in diesem Jahr. Mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem anschließenden Adventsfest feierten die Mitglieder am Samstag in der katholischen Kirche St. Maria in Aalen dieses Jubiläum. weiter
  • 227 Leser
HEIMATSMÜHLE / Unternehmen bei Hofen investiert 600 000 Euro in ein neues Hochregallager

Für die Expansion jetzt gut gerüstet

Die Heimatsmühle bei Hofen expandiert: Spezialprodukte werden in Zukunft einen höheren Stellenwert bei der Hofener Firma einnehmen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen jetzt 600 000 Euro in ein Hochregallager investiert. weiter
  • 118 Leser
HEIMATSMÜHLE / Unternehmen bei Hofen investiert 600 000 Euro in ein neues Hochregallager

Für die Expansion jetzt gut gerüstet

Die Heimatsmühle bei Hofen expandiert: Spezialprodukte werden in Zukunft einen höheren Stellenwert bei der Hofener Firma einnehmen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen jetzt 600 000 Euro in ein Hochregallager investiert. weiter
  • 194 Leser
GRUSICAL / Rino Galiano verwandelte die Gmünder Kulturtankstelle an ihrem einjährigen Geburtstag in ein Gruselkabinett

Gänsehaut im Moor der Verdammnis

Gänsehaut, Gruselmusik und schauerliche Geschichten - der Mannheimer Künstler Rino Galiano entpuppte sich in der Gmünder Kulturtankstelle als Märchenerzähler der besonderen Art. weiter

Hans Reck

Seit 50 Jahren ist er Steinmetz: Hans Reck aus Ellwangen wurde jetzt für seine Treue zum Beruf von seinem derzeitigen Arbeitgeber Karl-Eberhard Mangold mit einer Urkunde ausgezeichnet. Reck, der seine Lehre im Juli 1953 bei Steinmetzmeister Karl Hemm begonnen hatte, war 1977 zur Firma Mangold gewechselt. SP weiter
  • 548 Leser
TV BOPFINGEN / Weihnachtsfeier mit Vorführungen der Abteilungen

Jazz-Tänzerinnen reißen Nikolaus mit

Ein Streifzug durch die Arbeit nahezu aller Abteilungen des TV Bopfingen war bei der gut besuchten Weihnachtsfeier in der Jahnhalle angesagt. weiter
  • 100 Leser

Karl Hieber gestorben

Im Alter von 59 Jahren verstarb am vergangenen Sonntag Karl Hieber. Mit 17 Jahren trat Hieber 1962 als aktiver Fußballer in den jungen SV Wasseralfingen ein. 1968 gründete er die SV-Jugendabteilung und verschrieb sich in den 70er Jahren als Jugendleiter deren Aufbau. Mit Pausen blieb er dem Verein bis zu seinem Tode treu. Zu den Leistungen Karl Hiebers weiter
  • 218 Leser

Kinder stehen im Mittelpunkt

Der dritte Adventssonntag in der Aalener Innenstadt soll ganz im Zeichen der Kinder stehen: Auf der Bühne am Marktplatz steigt für sie eine Weihnachtsparty. Und für Advent der guten Tat wird mit dem Verkauf von Glühwein und Kinderpunsch Geld gesammelt. weiter
  • 166 Leser

Klinik: Wem nützt die Partnerschaft?

Vor kurzem haben das Ostalbklinikum Aalen und die Waldburg-Zeil Kliniken Oberschwaben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet (wir berichteten). Über Gründe und Auswirkungen sprach Klinikdirektor Axel Janischowski mit Redakteurin Anke Schwörer-Haag. weiter
  • 222 Leser

Kontaktstelle Frau und Beruf berät

Die Kontaktstelle Frau und Beruf berät heute und am 17. Dezember im Landratsamt Aalen (1.OG / Zi. 118). Informiert wird über Berufswegplanung, Berufsrückkehr, Aufstiegsförderung, Fortbildungsmöglichkeiten und Existenzgründung. Die Beratungs-gespräche sind vertraulich und kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter: (07171) 92753-30. weiter
  • 137 Leser

Kunst-Fahrt nach Schwäbisch Hall

Die Kulturstiftung der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd hat für den 11. Februar 2004 aufs Neue eine Kunst-Fahrt zusammengestellt. Der nächste Besuch führt in die Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall. Schwerpunkt wird eine Führung durch die Ausstellung Max Liebermann, "Poesie des einfachen Lebens" sein. Liebermann, der große deutsche Impressionist neben weiter
  • 143 Leser
STADTBIBLIOTHEK

Literatur im Doppelpack

Heute bietet die Aalener Stadtbibliothek im Torhaus Literatur im Doppelpack. Für alle, die von Literatur gar nicht genug bekommen können. weiter
  • 142 Leser
SALVATORKIRCHE / Ehrung verdienter Chormitglieder

Lorbeeren für treue Chorsänger

Vertiefung und Gestaltung der neu einstudierten "Messe de Minuit" von Marc-Antoine Charpentier war Schwerpunkt des Probennachmittags, bei dem auch verdiente Chormitglieder für ihre Treue zum Salvatorchor und zur Kirchenmusik geehrt wurden. weiter
  • 154 Leser

Meet and Greet mit "ten tenors"

Am Samstag, 6. Dezember, präsentiert die "Schwäbische Post" das Konzert von "the ten tenors" in der Aalener Stadthalle. Beginn ist um 20 Uhr. Dazu verlost die Redaktion heute Karten für ein Backstagetreffen mit der Gruppe, die als Australiens Antwort auf die drei Tenöre gelten. Wer eine von sechs Karten gewinnen will, sollte heute zwischen 14 und 14.15 weiter
  • 171 Leser
KREISÄRZTESCHAFT / Forderung des Vorsitzenden:

Mehr Polit-Profil

Die Ärzte im Altkreis Schwäbisch Gmünd sollten sich stärker als bisher politisch profilieren. Das sagte der alte und neue Vorsitzende der Kreisärzteschaft, Peter Högerle, bei der Mitgliederversammlung der Ärzteschaft. weiter
  • 222 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Die "Babis" kommen

Mit Knopf im Ohr

Das Theater der Stadt Aalen erwartet Besuch. Kurz nach der heutigen Premiere von "Tarelkins Tod" trifft die sibirische Frauentheatergruppe "Babis" zu ihrem Tourneeauftakt im Rahmen der Russischen Kulturtage in Deutschland in Aalen ein. weiter
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK

Mitglied werden im Freundeskreis

Qualität hat einen Namen und ihren Preis. Aus diesem Grunde wurde vor kurzem der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd gegründet. weiter
FREUNDE SCHAFFEN FREUDE / Offene Arche an Heiligabend

Musik, Bescherung und Abendessen

An Heilig-Abend öffnet die Arche-Begegnungsstätte in Dischingen ihre gastliche Stube bereits zur Kaffeestunde. Gemeinsam freut man sich in familiärem Miteinander auf den Besuch vom Weihnachtsmann. Wichtelbescherung von Groß und Klein, Liedersingen und ein einfaches, leckeres Abendessen gehören nunmehr zum 20. Mal dazu. Das Weihnachtsevangelium wird weiter
  • 158 Leser
JUBILÄUMS-CÄCILIENFEIER / 140 Jahre Kirchenchor Schönenberg

Musikalischen Dauerauftrag erfüllt

Der Kirchenchor Schönenberg hat sein 140-jähriges Bestehen gefeiert. Pfarrer Pater Peter Renju nutzte als Präses des Chores die Gelegenheit, um für Nachwuchs zu werben: "Die Qualität muss bleiben. Wir brauchen junge Leute, Männer und Frauen, die diesen Weg weitergehen." weiter
  • 174 Leser

Musikverein Kirchheim: Jubiläums-Jahreskonzert

Der Musikverein Kirchheim veranstaltet am Samstag, 13. Dezember, ab 20 Uhr (Saalöffnung 19 Uhr) in der Festhalle in Kirchheim sein Jahreskonzert. Im Jahr des 25-jährigen Jubiläums haben sich beide Kapellen etwas besonderes einfallen lassen. Die Jugendkapelle wird unter der Leitung von Bernd Essig den ersten Programmteil gestalten. Die Stammkapelle präsentiert weiter
KONZERT / "Klangzauber des Nordens" mit den Stuttgarter Philharmonikern in Aalen

Mächtig weht nordischer Atem

Leif Segerstam sieht aus wie ein tapsiger Zottelbär. Aber er kann zaubern. Mit leichter Hand - und mit Getöse. Aus dem Hut zieht er in der Aalener Stadthalle unter emsiger Mithilfe der Stuttgarter Philharmoniker ewig singende Wälder, eine Kreuzfahrt durch großartige Fjorde und einen Blizzard über der sumpfigen Tundra: Sibelius, Grieg und einen taufrischen weiter
SHW WASSERALFINGEN / Pulvermetallurgie expandiert

Neues in alter Halle

Die Pulvermetallurgie des SHW erweitert die Produktionsstätte in Wasseralfingen. Die Halle, in der früher SHW-Blankstahl untergebracht war, wird für die Expansion und Modernisierung der Pulvermetallurgie umgebaut. weiter
  • 244 Leser
ZWANGSVERSTEIGERUNG / Nur wenige steigerten mit

Nur einmal den Preis hochgetrieben

Auf den 36 Exponaten klebte noch der "Kuckuck", die Auktionator Starz bei der Zwangversteigerung im Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses versuchte unter die Leute zu bringen. Etwa dreißig mehr oder weniger Interessierte waren erschienen. Wirkliche Auktionsatmosphäre wollte nicht aufkommen. "Kein Gebot" - das musste Starz öfters vermelden und verstaute weiter
  • 130 Leser
GEORGSKIRCHE STIMPFACH

Oratorium zur Weihnacht

In der Stimpfacher St. Georgskirche wird kommenden Sonntag um 18 Uhr das berühmteste Oratorium zur Weihnachtszeit aufgeführt. Die barocke Musik des "Weihnachtsoratoriums" von Johann Sebastian Bach gehört mittlerweile ebenso zum Weihnachtsfest wie Krippe, Christbaum und Gebäck. weiter
FRAUENNETZWERK / Migrantinnen-Leben in vielen Facetten

Orientaler Okzident

Es soll um ihr Leben, ihre Kultur, ihre Schicksale gehen. "Migrantinnen" sind der Schwerpunkt, den sich das Aalener Frauennetzwerk für das Rahmenprogramm des Internationalen Frauentages am 8. März 2004 ausgesucht hat. Am Montag legten die beteiligten Frauenorganisationen im Aalener Rathaus weitere Programmpunkte fest. weiter
  • 209 Leser
LANDFRAUENVERBAND / Jugenschutz gegen Profitinteressen

Resolution anti Alcopops

Sie sind am Puls der Zeit, die Landfrauen in Ostwürttemberg. Schon im September hatte die Deligiertenversammlung in einer Resolution gefordert, gegen Alcopops vorzugehen. weiter

Richard Dobler 85

Der ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb und langjährige Leiter der Hauptgeschäftsstelle Bopfingen, Direktor i. R. Richard Dobler, feiert heute seinen 85. Geburtstag. 36 Jahre war er bei der Kreissparkasse tätig, ehe er 1981 in den Ruhestand ging. In Unterkochen geboren, erlernte er in Aalen von 1939 bis 1941 den weiter
  • 207 Leser

Schokolade-Nikolaus mit Überraschung

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie Hariolf Höll die Einkaufsgutscheine in die Schokolade-Nikoläuse zaubert, die man in den Geschäften des Ellwanger Gewerbe- und Handelsverein auch diesen Advent wieder geschenkt bekommt, der sehe sich dieses Bild genau an: Die Zipfelmütze sanft beiseite schieben, am Kopf ein kleines Loch schmelzen und den Gutschein weiter
  • 5
  • 254 Leser
CURFESSTRASSE / Aufgrund der neuen Regelung hat der Verkehr zugenommen und gefährdet die Schüler

Schritttempo könnte Autofahrer ausbremsen

Mit der neuen Verkehrsführung in Aalen hat sich auch das Fahrverhalten geändert. Als Hauptverbindung zwischen der Friedrich- und der Bahnhofstraße dient nun die Curfeßstraße. Das erhöhte Verkehrsaufkommen ist eine mögliche Gefahr für die Schüler. Noch ist nichts passiert. weiter
KLEINKUNST / Das Duo "Aurezwicker" in der Abtsgmünder Zehntscheuer

Schwäbisch mit Niveau

Die Zuhörer waren begeistert von der Perfektion und der Wärme, welche die beiden Mundartkünstler Reinhold Hittinger und Helmut Eberhard Pfitzer als Duo "Aurezwicker" in der Abtsgmünder Zehntscheuer ausstrahlten. weiter
  • 187 Leser

Sozialstation im Schwaben Radio

Die Altentherapeutin Christine Meinhardt und die ehrenamtlichen Helfer der Sozialstation Abtsgmünd stellen heute zwischen 17 und 18 Uhr das "Café Vergissmeinnicht" auf SWR4 vor. Das Café ist ein Entlastungsangebot für altersverwirrte Menschen und deren Angehörige. Ein neuer Kurs zur Mitarbeit in dieser Gruppe beginnt am 13. Januar und umfasst zehn Abende. weiter
  • 100 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT

Sprechstunden

Die Ellwanger Redaktion der SCHWÄBISCHEN POST bietet im Rahmen der Aktion "Advent der guten Tat" wieder drei Sprechstunden für Bedürftige an: Heute sowie am Mittwoch, 10. Dezember, und am Donenrstag, 18. Dezember, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr. weiter
  • 315 Leser
KLEINKUNST-TREFF AALEN / Erwin Pelzig mit "Worte statt Taten" zu Gast in der Stadthalle

Störenfried in Trottelland

Der Mann stört. Bei Aktienversammlungen zum Beispiel. Oder auch das Publikum. Mit Fragen, Hinterfragen, lautem Denken. "Worte statt Taten" heißt das Programm des Erwin Pelzig, hinter dessen Figur Frank-Markus Barwasser steckt. Der fränkische Kabarettist fand sich jetzt zum städtischen Kleinkunst-Treff in der Aalener Stadthalle ein. weiter

Transporte, Triumphe, Therapien

Freude im Dörfchen Steinenbühl bei Bühlerzell : Der überdimensionale, aus dem Jahr 1850 stammende Kohlenkorb , der einst zum Transport der Holzkohle diente und von Josef Fischer jahrzehntelang in einem Schuppen verwahrt wurde, hat vergangene Woche seine letzte Reise angetreten. Und zwar ins Freilandmuseum Wackershofen , wo er als Leihgabe im noch fertig weiter
SAMARITERSTIFT NERESHEIM

Trotz Behinderung sportlich topfit

Lange schon ist das Behindertensportfest des Samariterstifts, das heuer zum 23. Mal veranstaltet wurde, zu einem Fest "hohen Ranges" geworden. Nicht nur die, die an den Behindertensport-Veranstaltungen des Jahres teilgenommen haben, sondern alle Behinderten der Einrichtung nahmen teil, so dass das Sportfest zu einer gemeinsamen, großen Feier wurde. weiter

Verdi-Kundgebung

Die Gewerkschaft Ver.di veranstaltet heute einen Aktionstag zur Verteidigung des Tarifrechts. Um 7.30 Uhr ist eine Protestversammlung bei der EnBW ODR. Um 13 Uhr ist am Fuchseck eine große Kundgebung. weiter
  • 186 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Ausscheiden "aus wichtigem Grund"

Vogelsang sagt servus

Mit Walter Vogelsang ist ein langjähriges Mitglied aus dem Kirchheimer Gemeinderat ausgeschieden. Diana Buser für die Freie Wählervereinigung rückte als Ersatz nach. weiter

Von Spielzimmern und Altlasten

Als "optimale Lösung" bezeichnete Dr. Eberhard Schwerdtner den Platz, auf den man sich im Neubau Kinderklinik/Patientenhotel nun für das Spielzimmer einigen konnte. Zwar müssen die Kleinen nun aus den Patientenzimmern einen relativ weiten Weg bis ans südöstliche Ende des Baus hinter sich bringen. Dafür ist der Raum ausreichend groß, sonnig und mit einem weiter
  • 111 Leser
ZAHNMEDIZINER / Zurzeit steht der Bohrer kaum noch still

Vor der Reform noch schnell zum Arzt

Die Wartezimmer der Zahnärzte sind zurzeit so rappelvoll, dass man an epidemisch auftretende Karies oder zumindest Winterschlussverkauf-Angebote von "Dritten" denken könnte. Dass im vierten Quartal des Jahres die Terminbücher der Praxen überquellen, ist zwar nicht neu, nimmt in diesem Jahr aber besondere Ausmaße an. weiter
  • 172 Leser

Vortrag fällt aus

Die für heute vorgesehene Vortragsveranstaltung "Demographischer Wandel - Folgen für die Arbeitswelt und die betriebliche Gesundheitsvorsorge" entfällt. Der Referent ist erkrankt. weiter
  • 115 Leser

Väter und Söhne - Mütter und Töchter

Die evangelische Kirchengemeinde setzt ihre Vortragsreihen innerhalb der Erwachsenenbildung fort. Der nächste Vortrag findet am Mittwoch, 3. Dezember in der Versöhnungskirche Hüttlingen statt. Die Sozialarbeiterin und Familientherapeutin Silke Gamisch wird über das Thema "Väter und Söhne - Mütter und Töchter" referieren. Kernpunkt ist ein Gespräch mit weiter
  • 154 Leser

Weihnachten: Angst vor Einsamkeit

"Weihnachten - Fest der Familie, Angst vor Einsamkeit". So ist ein Vortrag beim Gesunheitsforum Heidenheim am Donnerstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule (Hauptstraße 34) überschrieben. Es sprechen der Mediziner Gert-Michael Gmelin, Dozent an der St. Pauls-Akademie Istanbul, und die Psychologin Bernadette Mader. weiter
  • 241 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Kunst im Schloss Untergröningen

WYSIWYG heißt das KiSS-Projekt 2004

"WYSIWYG" lautet der Titel der nächsten großen KiSS-Ausstellung im Jahre 2004. Bei der Mitgliederversammlung des Vereins in der Tafeley des Schlosses Untergröningen wurde über Konzeption und Inhalte des neuen Projekts informiert. weiter
  • 175 Leser

Zeit für Kinder

Ein Besinnungswochenende vom 12. bis 14. Dezember bieten Juan Goicochea und sein Team im Missionshaus Josefstal an. Geschenke und Weihnachtszeit das Thema für die Teilnehmer zwischen zehn und zwölf Jahren. Anmeldung erforderlich bei Roswitha Foltin unter der Telefon (07961) 51664. weiter
  • 180 Leser

Zentralisierung ohne Rücksicht auf Ostalb?

Ganz konkret sind offenbar die Pläne der Bundesanstalt für Arbeit, die Familienkasse künftig in Ulm zu zentralisieren. Dort läge dann auch die Zuständigkeit für 51 000 Kindergeldberechtigte aus Ostwürttemberg. Darüber hinaus soll das zentrale Service-Center in Waiblingen, Heilbronn oder Stuttgart angesiedelt und dort für vier Arbeitsamtsbezirke inklusive weiter
  • 160 Leser
GEMEINDEFEST / Mariä Unbefleckte Empfängnis Pommertsweiler

Zwei Tage gefeiert

Großer Beliebtheit erfreute sich wieder das traditionelle Gemeindefest der katholischen Kirchengemeinde Pommertsweiler im Gemeindezentrum. weiter
  • 120 Leser

Regionalsport (12)

KEGELN / Frauen 2. Bundesliga - Schrezheim siegt

70 Holz mehr

Mit einem Sieg mit 2588:2518 Holz konnten die Schrezheimer Damen die "Schwarzwaldmädel" aus Hüfingen geschlagen nach Hause schicken und haben nur zwei Punkte Rückstand auf Tabellenprimus Regensburg. weiter
  • 122 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr Württemberg-Liga - Regelsweiler siegt zwei Mal

Aufstieg nun im Visier

Das hätten sich sowohl die große Fangemeinde als auch die Schützen vom SV Regelsweiler kaum schöner ausmalen können. Mit zwei Siegen ist Regelsweiler der Aufstiegsrelegation in die Regionalliga einen entscheidenden Schritt näher gekommen. weiter
  • 197 Leser
SCHIESSEN / Sportpistole

Knapp vorne

Im dritten Durchgang der Kreisliga Sportpistole erwischte die SK Dewangen I keinen allzu guten Tag und konnte ihre Tabellenführung nicht verteidigen. Ihr hartnäckigster Verfolger, der SV Fachsenfeld I, erwischte dagegen einen glänzenden Tag und schoss Tagesbestleistung und übernahm die Tabellenführung mit knappen vier Ringen Vorsprung vor Dewangen und weiter
  • 140 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - TV Unterkochen verliert

Nichts zu erben

Nach der deutlichen 4:9-Niederlage bei Friedrichshafen wird die Luft in Unterkochen dünner. Die erste Mannschaft zeigen auswärts deutliche Schwächen. weiter
  • 146 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga - KSV Aalen - KSV Köllerbach

Play-Off-Testkampf

Zum Abschluss der Rundenkämpfe kommt es am Samstagabend um 19.30 Uhr in der Greuthalle zum Ringerschlager KSV Germania Aalen gegen den KSV AE Köllerbach. weiter
  • 133 Leser
HANDBALL / Landesliga - Punkteteilung

Punkt gewonnen

Dank der besten Saisonleistung konnte sich die TG Hofen beim Tabellenzweiten MTG Wangen einen verdienten Punkt beim 26:26 in der Landesliga erspielen. weiter
  • 156 Leser
SCHIESSEN / Kreismeisterschaften

Sandwald top

Neßlau, Oberkochen und Weiler dominierten das Feld bei den Kreismeisterschaften der Aalener Schützen. Größte Titelsammler waren Günter Sanwald und Josef Bilek. weiter
  • 243 Leser
FUSSBALL / Frauen Oberliga - 5:2 gegen Titisee

Souveräner Sieg

Aufgrund einer starken ersten Hälfte gewannen Kirchheims Oberliga-Damen deutlich mit 5:2 gegen den Aufsteiger SV Titisee und belegen vor der beginnenden Winterpause Rang vier. weiter
  • 223 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga

Spiel verlegt

In der Bezirksliga wird am letzten Spieltag vor der Winterpause ein Spiel vorverlegt. Wie Staffelleiter Alfons Krauß mitteilt, treffen die TSG Hofherrnweiler und der Heidenheimer SB schon am Samstag um 14.30 Uhr am Sportgelände Bohnensträßle aufeinander. Die TSG Hofherrnweiler hofft, ihren Höhenflug fortzusetzen und vor der Winterpause nochmals drei weiter
  • 133 Leser
TISCHTENNIS / Untergröninger Damen jetzt Tabellenführer - Ellwangen festigt Führung-

Waldhausener Mädchen verlieren

Mit dem 8:4-Sieg gegen den PSV Heidenheim übernahmen die Untergröninger Damen die Tabellenführung in der Landesliga. Wesentlich schlechter sieht es für die Dewanger Damen aus, die beim bisherigen Tabellenersten Herrlingen II mit 2:8 verloren. Zwei Niederlagen kassierten Unterkochen II und Neunstadt in der Herren-Bezirksliga. weiter
  • 117 Leser
FUSSBALL / Frauen

Wieder Niederlage

Die zweite Elf des SV Kirchheim war stark ersatzgeschwächt im letzten Spiel vor der Winterpause angetreten und verlor dieses mit 1:3 gegen Löchgau. weiter
  • 189 Leser

Leserbeiträge (8)

Auch Hochgestellter kann mal Fehler machen

Zum Umgang mit Florian Gerster: Da wollte also der Herr Gerster, der Chef der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg, einen enormen Betrag für Image-Politur ausgeben. Sein Verwaltungsrat sperrte ihm das schon zugesagte Geld und verhinderte damit diesen Fehler. Normal wäre es doch jetzt gewesen, dass Gersters unmittelbarer Chef, wer immer das ist, sich weiter
  • 446 Leser

Auch Hochgestellter kann mal Fehler machen

Zum Umgang mit Florian Gerster: Da wollte also der Herr Gerster, der Chef der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg, einen enormen Betrag für Image-Politur ausgeben. Sein Verwaltungsrat sperrte ihm das schon zugesagte Geld und verhinderte damit diesen Fehler. Normal wäre es doch jetzt gewesen, dass Gersters unmittelbarer Chef, wer immer das ist, sich weiter
  • 391 Leser

Menschen am Rand der Gesellschaft

Es ist nicht zu übersehen: Immer mehr Menschen werden in unserer Gesellschaft an den Rand gedrängt - die Alten, die sich nicht selten überflüssig vorkommen, die Behinderten, die für die Gesunden oft zur Last werden; die psychisch Kranken, mit denen häufig niemand etwas anzufangen weiß; die Arbeitslosen, die sich allmählich nutzlos fühlen. Nicht zuletzt weiter
  • 673 Leser

Menschen am Rand der Gesellschaft

Es ist nicht zu übersehen: Immer mehr Menschen werden in unserer Gesellschaft an den Rand gedrängt - die Alten, die sich nicht selten überflüssig vorkommen, die Behinderten, die für die Gesunden oft zur Last werden; die psychisch Kranken, mit denen häufig niemand etwas anzufangen weiß; die Arbeitslosen, die sich allmählich nutzlos fühlen. Nicht zuletzt weiter
  • 469 Leser

Sehr informativ

Zu "Zeiss-Kläger rufen Bundesgerichtshof an" vom 13.11.2003. Zwei kleine Korrekturen möchten wir dem ansonsten sehr informativen und den schwierigen Sachverhalt verständlich darstellenden Artikel anfügen : Es waren nicht 82 sondern 79 Zeissianer, die geklagt haben. Sie haben auch nicht gegen die geplante Neufassung des Statuts geklagt - das wäre juristisch weiter
  • 442 Leser

Sehr informativ

Zu "Zeiss-Kläger rufen Bundesgerichtshof an" vom 13.11.2003. Zwei kleine Korrekturen möchten wir dem ansonsten sehr informativen und den schwierigen Sachverhalt verständlich darstellenden Artikel anfügen : Es waren nicht 82 sondern 79 Zeissianer, die geklagt haben. Sie haben auch nicht gegen die geplante Neufassung des Statuts geklagt - das wäre juristisch weiter
  • 416 Leser

Umkehrung der Machtverhältnisse

Aus dem islamisch-religiösen Symbol wurde ein handfestes und umstrittenes Politikum. Welches sind die Gründe dazu? Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums war man überzeugt, dass sich die liberale Demokratie westlichen Zuschnitts weltweit als das politische Modell durchsetzen würde. Schnell und gründlich ist diese weiter
  • 451 Leser

Umkehrung der Machtverhältnisse

Aus dem islamisch-religiösen Symbol wurde ein handfestes und umstrittenes Politikum. Welches sind die Gründe dazu? Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums war man überzeugt, dass sich die liberale Demokratie westlichen Zuschnitts weltweit als das politische Modell durchsetzen würde. Schnell und gründlich ist diese weiter
  • 411 Leser