Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Dezember 2003

anzeigen

Regional (82)

Helmut Reiger und Sabine Hahn monierten "die vielfach malade Straßenbeleuchtung". Uralte Lampen seien keine Seltenheit. "Einheitskörper" für ein rundes Beleuchtungsbild seien dringend nötig. Rinderbesamung "Auf uns Bauern hacken alle rum, nun auch die Stadt", sprach Karl Dambacher das Zuschuss-Aus bei der Rinderbesamung an. "Wir leisten für die Stadt weiter
  • 123 Leser
Eine böse Überraschung erlebte eine 67-jährige Frau, als sie am Montag gegen 11 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Nördlingen an der Kasse bezahlen wollte - und ihre Geldbörse vermisste. Offenbar hatten drei Männer ihre Unaufmerksamkeit ausgenutzt und die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Während zwei der Männer sie abgelenkt hatten, hatte der dritte weiter
Entsprechend der Feuerwehrsatzung stimmte der Gemeinderat der Wahl Helmut Wengs zum Abteilungskommandanten der freiwilligen Feuerwehr von Benzenzimmern und Rolf Hänleins zu seinem Stellvertreter zu. Ebenso erhielt das Ergebnis der Korpsversammlung, die Hans-Dieter Schöber zum neuen Gesamtkommandanten und Klaus Schneele zu dessen Stellvertreter gewählt weiter
Der Gemeinderat Oberkochen folgte einer Empfehlung des Technischen Ausschusses und übertrug Mittel für Sanierungsmaßnahmen in Höhe von 47 000 Euro auf das Haushaltsjahr 2004. Der Gemeinderat habe entschieden, drei Jahre lang für die Hotelsanierung je 115 000 Euro zur Verfügung zu stellen, erklärte der Bürgermeister. In diesem Jahr seien die anstehenden weiter
  • 107 Leser
Am Freitag, 5. Dezember, heißt es ab 21 Uhr im La Cantina zum vorletzten Mal: Reggae-Party mit den Reggae Boyz. Als Special präsentieren die Reggae-Boyz einen geheimen Überraschungsgast, welcher mit originalen jamaikanischen sieben Inch Platten auflegen wird. Vorweihnachtsshow "Weihnachtsmann, was machst Du denn für Sachen?" heißt es am Freitag, 5. weiter
  • 177 Leser
Am heutigen Donnerstag um 17 Uhr werden im Sitzungssaal des Hüttlinger Rathauses die Blutspender vor der Gemeinderatssitzung geehrt. Gemeinderat Bei der heutigen Sitzung des Hüttlinger Gremiums werden ab 17.30 Uhr neben Baugesuchen die forstwirtschaftlichen Betriebspläne für 2004 genehmigt, die Sanierung von drei Wohnungen vergeben, die Belegung im weiter
  • 122 Leser
Am kommenden Sonntag, 7. Dezember, feiert die Kolping-Familie den Kolping-Gedenktag. Um 9.30 Uhr ist Heilige Messe in der St. Josefs-Kirche. Im Anschluss wird im katholischen Gemeindehaus die Feier fortgesetzt. Zuerst gibt es den obligatorischen Hefezopf mit Kaffee. Anschließend werden Ehrungen und Neuaufnahmen durch den Vorsitzenden Mathias Kühnle weiter
Zu einer abenteuerlichen Fahrt ist in der Nacht zum Mittwoch ein 14-Jähriger aus Westhausen aufgebrochen. Zuerst seilte er sich mit Leintüchern aus seinem Zimmer im ersten Stock ab. Dann stieg er in das Auto seines Vaters und unternahm mit einem Freund eine Spritztour nach Aalen. Gegen 6.15 Uhr fiel Autofahrern das im Kreisverkehr beim Burger-King abgestellte weiter
  • 139 Leser
Die Ipf-Triker engagieren sich wieder für die Bopfinger DKMS-Aktion. Bereits im vergangenen Jahr hatte man diverse Aktion für den guten Zweck veranstaltet. Bei den Bopfinger Heimattagen boten die Ipf-Triker in diesem Jahr Rundfahrten auf einem Trike an. Auch der zehnjährige Thomas, der an Leukämie leidet, durfte ein paar Runden durch die Stadt mitfahren. weiter
  • 107 Leser
VERDI / Ellwanger Aktionstag zu Verteidigung der Tarifautonomie

"Uns bleiben nur die Miesen"

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft in diesen Tagen in vielen Städten der Republik zum Protest auf. Es geht um den Erhalt der Tarifautonomie, die - im zähen Ringen um Reformen - aufgeweicht werden soll. Gestern gingen auch in Ellwangen die Menschen auf die Straße. weiter
  • 141 Leser

"Wir kümmern uns um jeden Mist"

Wenn in den Krautgärten der Egergemeinde unterm Schenkenstein und Tonnenberg Berge von Hühnermist liegen, dann ist, so Ortsvorsteher Helmut Stuber, die Stadtverwaltung als Dienstleister am Bürger gefordert. Nicht etwa zum Einbringen des Hühnermistes, sondern "mal zum richtig schnuppern", denn laut Aussage der Aufhausener Ortschaftsräte "stinkt das Zeug weiter
BÜCHEREI ABTSGMÜND / Mit Vorlesepatin

Abenteuer Lesen für Kinder

Durch ein Projekt der Stiftung "Lesen" hat die Bibliothek Abtsgmünd eine Lesepatin gewonnen. Im Jahr 2004 finden erstmals regelmäßig Vorlesestunden für Kinder statt und zwar jeden ersten Freitag im Monat von 15 bis 15.45 Uhr eine Lesestunde für Vier- bis Acht-Jährige und von 16 bis 16.45 Uhr für 8- bis 12-Jährige. Lesepatin ist für dieses Projekt Marion weiter

ACA-Traumreise

Meinrad Sturm aus Aalen ist der glückliche Gewinner der vierten Auslosung der ACA-Traumreisen. Wolfgang Schieber vom gleichnamigen Café zog das Glückslos. Insgesamt werden bis zum 22. Dezember 20 Traumreisen täglich (außer sonntags) verlost. Wer mitmachen und gewinnen möchte muss nur in einem der über 100 teilnehmenden Geschäfte ein Glückslos ausfüllen. weiter
  • 370 Leser

Adventsfeier

Die Rotenbacher Sportgruppe SGL und der gesangsverein Frohsinn stimmen mit einer Adventsfeier auf die weihnachtliche Zeit ein. Am Sonntag, 7. Dezember, sind alle Mitglieder mit ihren Angehörigen, Freunden beider Vereine, ab 14.30 Uhr, zu Kaffee und Kuchen in die St.-Georgs-Halle nach Schrezheim eingeladen. Auch für ein Vesper und weitere Getränke ist weiter

Adventskalender des Kindi St. Michael

Mit einer gemeinsamen Adventfeier haben Kinder, Eltern und Erzieherinnen des katholischen Kindergartens St. Michael im Pelzwasen am ersten Advent eine besondere Aktion gestartet: Die ganze Siedlung wird in der Vorweihnachtszeit zu einem riesigen Adventskalender. Die Eltern der Kindergartenkinder haben in ihren Gärten oder an ihren Häusern jeweils ein weiter
  • 130 Leser
LANDRATSAMT / Klaus Pavel lädt am Sonntag ein

Adventskonzert und mehr

Geschmückte Weihnachtsbäume und Lichterglanz, verlockende Angebote in den Schaufenstern - Weihnachten naht. Wer sich musikalisch auf das Fest einstimmen möchte, kann dies beim Adventskonzert im Landratsamt Aalen am Sonntag. Ab 14.30 Uhr lädt Landrat Klaus Pavel ein. weiter
  • 192 Leser
THEATER DER STADT AALEN

Aktion "Buch und Bühne"

Zeitgleich zur Premiere des Russen-Klassikers "Tarelkins Tod" im Wi.Z hat das Theater der Stadt Aalen eine Aktion "Buch und Bühne" gestartet. weiter
  • 137 Leser
OFFENER BRIEF

Arbeitsamt baut stellen ab

In einem offenen Brief wendet sich MdB Georg Brunnhuber (CDU) an den Vorsitzenden der Bundesanstalt für Arbeit Florian Gerster. Thema ist der geplante Abbau von 40 Stellen beim Arbeitsamt Aalen. weiter
KUNST-FAHRT ABTSGMÜND / Zu Liebermann in die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Ausstellung "Die Poesie des einfachen Lebens"

Die Kulturstiftung der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd hat für den 11. Februar 2004 aufs Neue eine Kunst-Fahrt zusammengestellt. Der nächste Besuch führt in die Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall. Derzeit finden in der Kunsthalle Würth mehrere Sonderausstellungen statt. Schwerpunkt der aktuellen Kunstfahrt wird eine Führung durch die Ausstellung Max weiter
  • 144 Leser

Backen - und anderen eine Freude machen

Keine Frage: Die 18 Mädels und Jungs der Heubacher Gruppe der Ostalb-Miniköche hatten gestern jede Menge Spaß, als sie bei der Bäckerei Mühlhäuser Eier, Mehl, Zucker und andere Leckereien zu einem köstlichen Teig kneteten, daraus Plätzchen formten und diese buken. "Doch das soll nicht alles sein", betont Küchenchef Dieter Jörg vom Goldenen Hirsch. Er weiter
  • 145 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Sanierung der Kläranlage

Bau ab Mitte Januar

Für den zweiten Abschnitt der Sanierung der Kläranlage Kirchheim hat der Gemeinderat die Aufträge vergeben. weiter
LEBENSHILFE / Kooperation Bohlschule zu Gast

Besuch im Hirschbach

Die Begegnung von behinderten und nicht behinderten Jugendlichen haben sich die Lebenshilfe und die Bohlschule zur Aufgabe gemacht. Erste Kontakte gab es, als Schülerinnen der Bohlschule das Haus am Hirschbach besuchten. weiter

Bistro-Pub zieht um

Ein Pächterwechsel der besonderen Art wurde dieser Tage in Neubronn vollzogen: Mit viel Ramba Zamba zog Martin Woisetschläger mit rund 40 Stammgästen vom Neubronner "Rössle" zum einen Kilometer entfernten neu angepachteten "Kellerhaus" an der Straße zwischen Abtsgmünd und Hohenstadt. Auf einen Traktor wurde das restliche Bier verladen und unterwegs weiter

Blasmusik mit dem Fanfarenzug

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach veranstaltet zusammen mit dem Musikverein Elchingen am kommenden Sonntag, 7. Dezember, sein diesjähriges Jahreskonzert. Dargeboten wird eine bunte Mischung aus anspruchsvoller konzertanter Blasmusik. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Lippach. sas weiter
  • 266 Leser
AUSSTELLUNG / Galerie Bernhard Maier Ellwangen

Brauchles "Kleine Landschaften"

Die Galerie Bernhard Maier in Ellwangen zeigt ab heute, Donnerstag, "Kleine Landschaften" des Ellwanger Künstlers Ulrich Brauchle. weiter
  • 100 Leser
GESUNDHEIT / Staatssekretärin Marion Caspers-Merk besucht Arzneimittelhersteller Weleda

Chancen europaweit

Gesundheitsstaatssekretärin Marion Caspers-Merk will sich für die Weleda und anthroposophische Medizin stark machen: Sie will sich engagieren, dass diese Medikamente per Europa-Gesetzgebung zugelassen werden und bestimmte dieser Arzneimittel auch mit dem Gesundheitsmodernisierungsgesetz ab Januar noch verschrieben werden können. weiter
KOLPINGSFAMILIE / Frühschoppen mit OB Karl Hilsenbek

Das Positive sehen

Sehr zur Freude ihres Vorsitzenden Siegfried Ohrnberger waren zum kommunalpolitischen Frühschoppengespräch mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zahlreiche Mitglieder der Kolpingsfamilie Ellwangen insVereinsheim Wagnershof gekommen. weiter
  • 124 Leser
GUTEN MORGEN

Der Kalauer lebt

Es ist schon bizarr, wenn uralte Kalauer den Weg ins reale Leben finden... Jüngst saßen in einer Gaststätte ein paar Zechkumpane beieinander und boten dem irritierten Publikum an den Nachbartischen ein schönes Beispiel dafür. Einer der Bierseligen stülpte mühsam seine Taschen um, befand, dass er keine Zigaretten mehr habe und wankte mit Schlagseite weiter
  • 103 Leser

Der Trompetenton sagt viel über den Bläser aus

Mit seinem eleganten Ton und seiner akkuraten Technik tritt der Ungar Gábor Boldoczki in die Fußstapfen des großen Maurice André. Fast folgerichtig wurde er Sieger beim 3. Internationalen Maurice-Andrè-Wettbewerb 1998 in Paris. Am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, tritt er zusammen mit der "Sinfonia Varsovia" im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd weiter
BÜRGERSPITAL / Feier zu Ehren der heiligen Barbara

Die Patronin der Bergleute

Eine Feier zu Ehren der Schutzheiligen der Bergleute und Hüttenwerker veranstaltete die Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen am gestrigen Mittwoch. weiter
  • 145 Leser
ÖKUMENE / Firmlinge und Konfirmanden Auf der Heide

Die Stars am Himmel der Gemeinde

"Ich bin ein Star am Himmel der Gemeinde" unter diesem Motto stellten sich am 1. Advent die Konfirmanden und Firmlinge aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Auf der Heide im ökumenischen Gottesdienst der Gemeinde vor. weiter
  • 159 Leser
JEDERMANNLAUFEN NÖRDLINGEN / Abschlusslauf mit einigen Neuerungen am Sonntag, 14. Dezember

Drei Läufe über zehn, fünf und drei Kilometer - auch für Walker geeignet

Alljährlich im Herbst treffen sich die laufbegeisterten Jedermänner- und frauen im Landkreis Donau-Ries zu einer Serie von fünf Wettkämpfen. Der Abschlusslauf findet diesmal am 14. Dezember in Nördlingen statt und enthält im Gegensatz zu den Vorjahren zahlreiche Neuerungen. Die Hauptstrecke (10,5 km, Start 10 Uhr) verläuft von Kleinerdlingen zur Marienhöhe, weiter
  • 108 Leser
AUSSTELLUNG / "BibelAnsichten" mit zahlreichen Künstlern der Ostalb in der Sparkassen-Galerie in Nördlingen

Eigenständige Zugänge zur Bibel

Die Sparkassen-Galerie Nördlingen hat ihre Jahres-Ausstellung unter das Motto "BibelAnsichten" gestellt. Mit dem Thema haben sich auch etliche Künstlerinnen und Künstler aus der Region Ostwürttemberg beschäftigt, deren Arbeiten neben denen bayerischer Kreativer dort bis 9. Januar 2004 zu sehen sind. weiter
  • 136 Leser
TAG DES EHRENAMTES / Lauchheimer Schüler mit besonderem Projekt

Einen Tag zur Arbeit gehen

Morgen ist Tag des Ehrenamtes. Für die Klasse R9b der Deutschordensschule ein ganz besonderer Tag. Die Mädchen und Jungs gehen "zur Arbeit" und spenden anschließend ihren "Lohn" für behinderte Schüler. weiter
  • 124 Leser

Elchinger Kirchenchor ehrte seine Jubilare

Im Rahmen seiner Cäcilienfeier hat der Kirchenchor Elchingen langjährige Sängerinnen und Sänger geehrt, wie berichtet. Leider haben wir in unserer gestrigen Ausgabe jedoch ein falsches Foto veröffentlicht und bitten hierfür um Entschuldigung. Auf dem Foto die geehrten Chormitglieder, von links: Pfarrer Martin Schultz, Anita Apprich (20 Jahre), Josef weiter
  • 266 Leser
PRESSEERKLÄRUNG

Elser widerspricht IG Metall Aalen

Das Büro der SPD-Bundestagsabgeordneten Marga Elser hat gestern in einer Presseerklärung auf einen Leserbrief der Aalener Gewerkschaftssekretärin Petra Faulhaber (IG Metall Aalen) reagiert. Elser erklärt darin es sei unverantwortlich, wenn Menschen mit etwas zu verunsichert würden, was noch nicht einmal beschlossen sei. Faulhaber habe der Abgeordneten weiter
  • 100 Leser

Engelkonzert

"Engelkonzert bei Kerzenschein" ist ein Duoabend am Samstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche Hüttlingen überschrieben. Sabine Bartl (Querflöte) und Andreas Baumann (Klavier) bringen Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Hans-Jürgen Hufeisen zu Gehör. Sabine Bartl ist selbstständige Musikpädagogin und hat sich in den vergangenen weiter
  • 100 Leser
JUBILÄUM / 50 Jahre Wasserleitung in Espachweiler

Erinnerung an damals

Die Bürger von Espachweiler haben im "Seegasthof" ein fast in Vergessenheit geratenes Ereignis gefeiert: Ihre Wasserleitung wurde 50 Jahre alt. weiter
  • 108 Leser

Eurochor

Der Eurochor macht auf seiner fünften Europa-Konzerttournee am kommenden Sonntag auch in Aalen Station. Das "Weihnachtskonzert" in der Salvatorkirche beginnt um 15 Uhr. Der Chor ist 1998 von rund 200 Jugendlichen bei einer internationalen christlichen Jugendkonferenz gegründet worden. Unter der Leitung des Dirigenten Marc Rémond und der beiden Pianisten weiter
  • 172 Leser

Friedrich Leyh

Mit mehreren schwungvollen Melodien haben die Musiker des Musikvereins Rosenberg ihrem Mitglied Friedrich Leyh zum 50. Geburtstag im Rosenberger Gemeindehaus gratuliert. Der Vorsitzende Wilfried Reich attestierte dem Jubilar, dass er "der Motor des Fördervereins des Musikvereins Rosenberg sei. Das überraschte Geburtstagskind lud die Musikanten im Anschluss weiter
  • 167 Leser
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / Personalabbau in den Stadtbezirken

Furcht vor "Verarmung" der Stadtbezirke

"Ortsbehörden und Einwohnerwesen bleiben in den Stadtbezirken, bis eine höhere Einsicht erfolgt", verkündete OB Pfeifle im Ortschaftsrat Waldhausen. Bestehen bleibe auch die gemeinsame Verwaltungsleitung von Ebnat und Waldhausen. weiter

Gisela Schürlein

Im großen Kreis ihrer Familie und Freunde hat Gisela Schürlein, geb. Feil, ihren 60. Geburtstag gefeiert. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich die Jubilarin in der Theatergruppe und im gemischten Chor des Gesangsvereins Frohsinn Rotenbach. Ihre Theater- und Sängerkollegen hatte die Jubilarin zum gemeinsamen Feiern in das Sängerheim Ramsenstrut eingeladen, weiter
  • 129 Leser

Gruppe 11 stellt in Kunstwerkstatt aus

Am Freitag, 5. Dezember, 19.30 Uhr, wird in der Kunstwerkstatt (Oberamtsgasse 6) die Ausstellung "Draußen vor der Tür" eröffnet. Die Exposition wird dann bis einschließlich 7. Dezember, jeweils zwischen 11 und 18 Uhr, zu sehen sein. weiter
  • 315 Leser
SPELÄOTHERAPIE / Wissenschaftler empfehlen die Höhlentherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel für Asthma bronchiale

Gute Aussichten für Therapie im Tiefen Stollen

Anfang kommenden Jahres, so rechnen Dr. Walter Kupferschmid und Karl Troßbach, könnte die Anerkennung der Speläotherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel kommen. Die Voraussetzungen dafür seien nach der Prüfung einer Studie durch unabhängige Wissenschaftler jetzt optimal. Damit sei das Prädikat "Kurort" für Röthardt auch nicht mehr fern. weiter
BOHLSCHULE

Heute startet der zweite Leseadvent

Kerzen, Tee und lange Abende? Die Vorweihnachtszeit verlockt zum Schmökern und deshalb ist in der Bohlschule wieder "Leseadvent". Zum zweiten Mal nutzen Erwachsene die Chance, den Schülern "ihre" Kinderbücher schmackhaft zu machen. weiter
  • 152 Leser
ORTSCHAFTSRAT AUFHAUSEN / Im Bereich B 29 / Tonnenbergstraße

Imbiss-Neubau wieder abgelehnt

Wichtigster Tagesordnungspunkt der letzten Ortschaftsrats-Sitzung in diesem Jahr war das Baugesuch für den Neubau einer Metzgerei mit Imbiss an der B 29, Einmündung Tonnenbergstraße. weiter
  • 102 Leser
GEWERBEANSIEDLUNG / Erster Spatenstich für das neue 31 Hektar große Areal "Neunheim IV"

Industriegebiet gibt Raum für Hoffnung

Auch in Zeiten leerer Kassen kann eine Stadt Zeichen setzen, kommentierte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek gestern Vormittag den sogenannten ersten Spatenstich für das "Gewerbegebiet VI" in Neunheim. weiter
  • 118 Leser
GESCHÄFTSWELT / Neues in der Haller Straße

JET und Pit-Stop

Wieder ein Wechsel: Aus der BP-Tankstelle in der Haller Straße wird im kommenden Jahr JET. In der Werkstatt nebenan, wo bislang noch die BAG-Auto GmbH arbeitet, zieht Pit-Stop ein. weiter
  • 102 Leser
PREISERHÖHUNGEN

Kultur wird teurer in Gmünd

Die Eintrittspreise und Nutzungsgebühren fürs Museum im Prediger, die Stadtbibliothek und die Musikschule werden aller Voraussicht nach steigen. Bei der Vorberatung gestern erhob sich kein Widerspruch. weiter

Lichter sind aus

Nun sind die Lichter am Gaildorfer Westbahnhof aus. Die Württembergische Eisenbahngesellschaft hat den Fahrkartenschalter geschlossen. Tickets gibt es nur noch am Automaten. Kleiner Trost für die Bahnbenutzer: Es soll einen Fahrkartenverkauf in einem Reisebüro in der Innenstadt geben. Dass dieser erst im Februar aufgemacht werden kann, liegt an der weiter
  • 107 Leser

Meet and Greet

Gestern verloste die Redaktion sechs Karten für das Konzert von "the ten tenors". Folgende Gewinner dürfen sich auf ein Treffen mit der Gruppe freuen: Elke Ziegler, Aalen; Anneliese Weiß, Fachsenfeld; Elke Zangl, Bopfingen; Maria Berger, Oberkochen; Marianne Nagel, Aalen; Corinna Melcher, Aalen. Die Karten liegen an der Kasse bereit, bitte Personalausweis weiter
  • 259 Leser
NIKOLAUSMARKT BOPFINGEN

Morgen Eröffnung mit Shalomchor

Am Freitag um 17.30 Uhr werden Bürgermeister Rapp sowie die kommissarische Vorsitzende des GHV, Christiane Köhn-Ladenburger den 13. Bopfinger Nikolausmarkt eröffnen. Musikalisch begleitet von der Stadtkapelle und der Shalomgruppe. weiter
  • 112 Leser
ALAMANNENMUSEUM / Mitgliederversammlung des Fördervereins

Museum soll weiter ausgebaut werden

Eine durchweg positive Bilanz haben die Verantwortlichen des Alamannenmuseums und die Mitglieder des Fördervereins am Dienstagabend in ihrer Mitgliederversammlung im Jenningenheim gezogen. Das Museum soll auch künftig - in kleinen Schritten - noch weiter ausgebaut werden. weiter
  • 103 Leser
CHORGEMEINSCHAFT KIRCHHEIM-GOLDBURGHAUSEN / Konzert

Pop für Combonis

Der Rock-Pop-Gospelchor, die Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen und der Posaunenchor Kirchheim haben am Sonntag zu Gunsten der Krankenstation des Comboni-Missionars Gunther Nährich in Uganda und der Renovierung der Kirchenorgel ein Adventskonzert in der vollbesetzten Jakobskirche gegeben. weiter
  • 105 Leser

Preis für Bezler

SCHAUFENSTER
Der in Ellwangen lebende Kirchenmusiker Prof. Willibald Bezler ist mit dem "Kompositionspreis Kirchenmusik 2002" ausgezeichnet worden. Der Preis wurde vom Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, vergangenen Samstag in einem ökumenischen Gottesdienst zum Abschluss des "Jahres der Bibel" und zum Beginn des neuen Kirchenjahres in der weiter

Preise steigen

Gleich nach Weihnachten gibt's die zweite Bescherung: Strom und Wasserpreis steigen um 8,6 Prozent. Für die Kilowattstunde sind ab Januar 14,21 Cent (bisher 12,93) zu zahlen, was beim Vierpersonenhaushalt 3,73 Euro im Monat ausmacht. Der Wasserpreis steigt auf 1,88 Euro pro Kubikmeter. weiter
  • 288 Leser

Qualifizierte Kräfte in der Alten- und Krankenpflege

Ein Mann und 14 Frauen haben beim Schwesternhelferinnen-Lehrgang der Malteser teilgenommen. In 120 Stunden Theorie sowie einem zweiwöchigen Praktikum qualifizierten sich die Kurstteilnehmer in der Kranken- und Altenpflege. Geschult durch einen examinierten Krankenpfleger tauchten die Teilnehmer in Themen ein, die sich von Körperpflege über den Pflegealltag weiter
GESANGSVEREIN / Konzert des Männerchors des SGV Böbingen

Reise durch Europa

In der SGV-Halle Böbingen sangen vor kurzem die Sänger des SGV Männerchors unter Leitung von Oliver Geiger. Der Abend wurde durch Klavierstücke von Johann Strauß, gespielt von Kathrin Grandel, eröffnet. weiter
  • 108 Leser

Romantische Musik

Romantische Klaviermusik kann man kommenden Sonntag ab 19 Uhr im Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd genießen. Der Pianist Michael Nuber spielt Kompositionen von Franz Schubert, Robert Schumann, Frederic Chopin und Franz Liszt. Karten bei der Klavierschule Meffert/Nuber (07171)61118. weiter
  • 119 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Im investiven Bereich fast eine Nullrunde

Sammelkanal auf der Kippe

Auch an Riesbürg geht der Kelch der Sparmaßnahmen nicht vorüber. Dennoch zeigten sich Bürgermeister Günter Neumeister und die Fachbeamtin für das Finanzwesen, Ilse Weber, zuversichtlich bei den Gewerbesteuereinnahmen. Sollte der beantragte Zuschuss für den Sammelkanal von Goldburghausen nach Pflaumloch nicht kommen, dann ist dieses Vorhaben nicht zu weiter
  • 124 Leser

Sanierung der Kläranlage kommt voran

Etwas niedriger als geplant, nämlich nur 5,50 Meter hoch, ist das neue Filtratspeicherbecken für die Adelmannsfelder Sammelkläranlage im Rottal ausgefallen, das eine Tannhauser Firma mittels patentierter "Wickeltechnik" kürzlich in die Höhe zog. Der grüne Anstrich dient der besseren Anpassung an die Landschaft. Bis zum Ende der umfassenden Sanierung weiter

Scheffold-Gymnasium gewinnt den GT-Pokal

Der Seriensieger war wieder einmal nicht zu stoppen: Die Mädchen des Scheffold-Gymnasiums gewannen wie schon in den Jahren zuvor den Pokal der GMÜNDER TAGESPOST beim Vergleichskampf der Gmünder Schulen. Auf Platz zwei kam die Realschule Heubach vor der Uhlandschule Bettringen. weiter
  • 299 Leser
THEATER AALEN

Schräger Witz, schiefe Bahn

Schon die Neigung der Bühne signalisiert, was die Besucher erwartet: eine schräge Angelegenheit. Auf der Spielstätte des Theaters der Stadt Aalen im Wi.Z hatte gestern Abend die Farce "Tarelkins Tod" Premiere. weiter
  • 129 Leser
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / Haushaltsplan 2004 verabschiedet

Schub für "Schießmauer"

Die erste Etappe der Haushaltsplanberatungen in den Stadtbezirken galt dem vorderen Härtsfeld. Weiter vorangetrieben wird die Sanierung der Turnhalle. Ein weiteres Signal für den Wohnstandort Waldhausen wurde mit einem kräftigen Schub fürs Baugebiet "Schießmauer" gesetzt. weiter
  • 148 Leser
LOKALE AGENDA (3) / Gruppe "Innenstadt"

Schwimmen gegen den Strom der Lärmquellen

Von der Agendagruppe "Innenstadt" könnte demnächst ein neuer Impuls ausgehen. Vorbereitet wird er derzeit von Andreas Stütz, seither aktiv unter anderem für die Agendagruppe Landschaftsentwicklung. Mit dem Themenkomplex "Lärmquellen und Belästigungen im Landschaftsbereich und in Wohngebieten", will er in die Gruppe "Innenstadt" wechseln. weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG HÜTTLINGEN / Großes Interesse an Ortskernsanierung - 250 Personen anwesend

Siegerentwurf in Schritten realisieren

Offensichtlich großes Interesse haben die Hüttlinger an der künftigen Gestaltung ihres neuen Gemeindemittelpunktes: Etwa 250 interessierte Personen kamen zur Bürgerversammlung, in der der Bürgermeister ausführlich die Siegerentwürfe des Architektenwettbewerbs für die Ortskernerweiterung vorstellte. weiter
  • 118 Leser

Stadt stellt Beteiligung in Aussicht

Im Rahmen der Sitzung des Ortschaftsrats Waldhausen gab Karl-Heinz Rieger bekannt, dass sich in Waldhausen eine Bürgerinitiative gebildet habe, die unter der Bezeichnung "Pro Regenerative Energien" firmiert. Die Bürgerinitiative plane die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule und die Bürger könnten Anteile zeichnen. Die weiter
BANKEN / Gewerkschaft ver.di und Sparkassenverband warnen

System in Gefahr?

Auf drei Säulen ruht das Bankensystem in Deutschland. Noch. Denn es gibt Versuche, dieses solide Fundament auszuhöhlen. Zum Vorteil der Großbanken - und zum Nachteil der Kunden. Sagt die Gewerkschaft ver.di. Und sagt auch der Sparkassenverband. Johannes Werner, der Chef der Kreissparkasse Ostalb, erklärt. weiter
  • 116 Leser
FRAUEN HELFEN FRAUEN / Vortragsveranstaltung

Trennung vom Partner: Was dann?

Zum Thema "Trennung und dann . . ." hat in der vergangenen Woche der Verein "Frauen helfen Frauen" eingeladen. Zu Beginn stellte die Vorsitzende Eva-Maria Markert kurz den neu gegründeten Verein, dessen Schwerpunkt auf der Hilfe für Frauen in Notsituationen liegt, vor. Anschließend brachte Rechtsanwältin Ursula Klozbücher zum Thema "Trennung und dann weiter
  • 145 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Angebliche Wirbelsäulenverkrümmung entpuppte sich als tödliche Krebserkrankung

Tumor zerstörte junges Familienglück

"Lea war unser Wunschkind und der Beginn unserer Familie." Anja, 19 Jahre jung, erzählt zwischen Umzugskisten und provisorisch aufgestellten Möbeln wie alles begann. Vor gerade Mal zwei Wochen ist ihr Ehemann gestorben. Das junge Familienglück zerbrach. weiter
  • 173 Leser
FIRMA WÖHR / Seniorenunion und CDU-Ortsverband Unterkochen initiieren zwei Vorträge

Unternehmen, Persönlichkeiten und Kunst

Die Industrie Unterkochens mit ihrer Bedeutung für Aalen sowie Unternehmerpersönlichkeiten der Firma Wöhr standen im Mittelpunkt zweier Vorträge. Die Referenten des Abends waren Dr. Eberhard Schwerdtner und Prof. Eugen Hafner. weiter
  • 209 Leser
RÄUMPFLICHT / Stadträte stimmen befristeten Einstellungen zu

Vier Mann für Schnee

Vier Sozialhilfeempfänger, vermittelt von der Gesellschaft des Ostalbkreises zur Beschäftigungsförderung (GOB), werden die städtischen Arbeiter beim Schneeschippen unterstützen. Wegen der hohen Zuschüsse, die für diesen Einsatz zu bekommen sind, stimmte der Verwaltungsausschuss gestern spontan zu, diese vier Leute nicht nur für drei sondern für sechs weiter
  • 122 Leser

Vorstellung des Betzler-Entwurfs

Heute abend um 19.30 Uhr wird in der Stadtkirche der Entwurf von Peter Betzler zur Neugestaltung des Chorraumes der Stadtkirche vorgestellt. Im Vorfeld hatte die Beauftragung von Betzler für einigen Wirbel in der Gemeinde gesorgt. Erst nach einigem Hin und Her hatte der Kirchengemeinderat entschieden, an diesem Termin festzuhalten. Es ist geplant, dass weiter
  • 104 Leser

Weihnachten, ist wenn . . .

. . . zum Beispiel die Leiterin der Stadtbibliothek, Alida Maier, zum Kinderbuch greift und mit Hilfe von Dias die Geschichte von Assia erzählt - einem Mädchen aus einem fernen Land, das das Wort Weihnachten nicht kennt. So geschehen gestern Nachmittag beim Bilderbuchkino der Stadtbibliothek. Dabei durften die kleinen Cineasten aber nicht nur zuhören, weiter
GEISTLICHE ABENDMUSIK KAPFENBURG / Kleiner evangelischer Kirchenchor singt a capella

Weihnachtliche Weisen aus zehn Ländern

Schon seit vielen Jahren gibt der evangelische Kirchenchor am ersten Adventsonntag im Rittersaal der Kapfenburg eine vorweihnachtliche Einstimmung, diesmal mit weihnachtlichen Weisen aus einigen europäischen Nachbarländern. weiter

Weihnachtstournee

Zum Winterauftakt startet der "Rockpfarrer" Clemens Bittlinger & Friends am Freitag, 5. Dezember, zwei Weihnachtskonzerte in der Aalener Stadthalle. Um 15 Uhr startet er sein Programm mit einem Konzert für Kinder namens "Kinderwunderwelt". Abends um 20 Uhr, beginnt das Konzert für Erwachsene "Bilder der Weihnacht". Unterstützt wird der Künstler durch weiter
  • 148 Leser

Wia i zua'ra Bobbl-Kapp komma be

BREZGA-BLASE
ür die Jahreszeit zu mild" hot der Gscheidle vom Wetterdienst em Radio bekannt geba. No han e halt koi Kapp aufgsetzt ond be so en d'Stadt. Do han e no bald g'merkt, dass des gar et so mild gwä isch, ond a saukalter Wend hot mr om meine Ohrawatschl rompfiffa. Do isch no ganga, wia wann's em Sommer auf oimol reg'nt. No stellet dia Gschäfter ihre Schirm weiter
BLUTSPENDEREHRUNG / 14 Ehrennadeln verliehen

Zwei spendeten 50 Mal

Insgesamt 14 Blutspender haben sich jüngst im Essinger Feuerwehrhaus eingefunden. Alle wurden mit Ehrennadeln geehrt. weiter
  • 107 Leser

Regionalsport (9)

VfR-FANTREFF / Dank an die Anhänger

Alle Kicker halten

Es ging dem Trainerstab und den Spielern des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen beim letzten Fantreff vor der Winterpause nicht nur darum, vor dem letzten Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken nochmals die eigenen Anhänger zu mobilisieren. weiter
  • 138 Leser
REGELQUIZ / Drei Traditions-Trikots verlost

Das Tor zählt

Ein Kicker schießt den Ball ins Tor, sein Schuh fliegt hinterher. Das ändert nichts am Torpfiff des Schiedsrichters. Drei Leser, die das wussten, haben ein Traditions-Trikot gewonnen. weiter
  • 151 Leser
SCHIESSEN / Luftpistolen-Bezirksliga 4. Runde - Neßlau jetzt Zweiter

Lauchheim ungeschlagen

Als einziges Team der acht Mannschaften umfassenden Luftpistolen-Bezirksliga Ost bleibt Lauchheim nach seinem erwarteten 3:2-Heimsieg gegen die SGes. Aalen II unbesiegt. weiter
SCHACH / A-Klasse - Bopfingen gewinnt 4,5:3,5

Rainau jetzt Erster

In einer spannenden Partie der Schach-A-Klasse besiegte Bopfingen II den SV Unterkochen III. Neuer Tabellenführer nach einem 8:0-Erfolg gegen Oberkochen III ist die erste Mannschaft des SC Rainau. weiter
  • 118 Leser
SCHULSPORT / Volleyball - Kreisentscheid C-Jugend

SG dominierend

Zum Kreisentscheid der C-Jugend beim Schulwettkampf Jugend trainiert für Olympia waren die Volleyballeams des Aalen Schubart Gymnasiums nicht zu schlagen. weiter
  • 124 Leser
LEICHTATHLETIK / Kerstin Werner geht von Hüttlingen nach Tübingen - Bessere Trainingsbedingungen wichtig

Von der Ostalb in den Glaspalast

Als im Spätsommer diesen Jahres bei Kerstin Werner das Telefon klingelte und sich Isabell Baumann am anderen Ende meldete, sollte sich das Sportlerleben der Hüttlingerin schlagartig ändern. weiter

Leserbeiträge (2)

1 Zum Artikel "Aus dem Kino ins Kinderzimmer" vom 29. November: Ich möchte mich für die vollkommen richtige Information zu der Haltung und Pflege von Meerwassertieren bedanken. Es muss dem Laien klargemacht werden, dass man sich seinen "Nemo" nicht einfach kaufen kann, ohne dessen Bedürfnisse an seine Umwelt genau zu kennen und diese artgerechte Haltung weiter
  • 536 Leser
1 Zum Artikel "Aus dem Kino ins Kinderzimmer" vom 29. November: Ich möchte mich für die vollkommen richtige Information zu der Haltung und Pflege von Meerwassertieren bedanken. Es muss dem Laien klargemacht werden, dass man sich seinen "Nemo" nicht einfach kaufen kann, ohne dessen Bedürfnisse an seine Umwelt genau zu kennen und diese artgerechte Haltung weiter
  • 509 Leser