Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Dezember 2003

anzeigen

Regional (62)

Mit dem so genannten Einspar-Contracting will die Stadtverwaltung Oberkochen entscheidende Effekte zur Energiekostenreduzierung im Ernst-Abbe-Gymnasium und im Freizeitbad "aquafit" erzielen. Bürgermeister Traub gab im Gemeinderat bekannt, dass ein entsprechender Vertrag mit der Firma IECOS aus Gerstetten inzwischen unterzeichnet worden sei. Bei einer weiter
  • 144 Leser
Jede Menge zu tun hatte die Autobahnpolizei Heidenheim wegen des Wintereinbruches. Am Montag, zwischen 20.15 Uhr und 23.40 Uhr ereigneten sich auf den Gemarkungen Jagstzell, Westhausen und Ellwangen insgesamt 12 Verkehrsunfälle. Der Sachschaden belief sich auf insgesamt 184 000 Euro. Ursächlich war in jedem der Fälle eine der Schnee- und Eisglätte) weiter
  • 169 Leser
Im Riesbürger Gemeinderat informierte Bürgermeister Günther Neumeister die Räte über den Weiterbtrieb der Erd- und Bauschutt Deponie in Utzmemmingen, die im Auftrag des Landkreises unterhalten wird. Ab kommendem Jahr werde die Deponie eine Erddeponie mit verschärften Auflagen - ohne Bauschutt. Mit den zuständigen Behördenvertretern soll geklärt werden, weiter
  • 155 Leser
Der Winter hat seit wenigen Tagen Einzug gehalten; es liegt eine geschlossene Schneedecke. Weitere Schneefälle sind für die nächsten Tage nicht angesagt. Dem Wetterbericht zufolge soll es aber heute und morgen noch kalt bleiben, unter null Grad. Aufs Wochenende hin wird Tauwetter erwartet; die Temperaturen sollen leicht über dem Gefrierpunkt liegen. weiter
  • 189 Leser
GERICHT / Staatsanwalt fordert Haftstrafe für verhängnisvolle Operation an Marga Elser

"Bei Marga Elsers Tod wäre es eine Mordanklage gewesen"

Im Wuppertaler Kunstfehler-Prozess hat der Staatsanwalt drei Jahre und drei Monate Haft gegen den angeklagten Schönheitschirurgen gefordert. Die Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser aus Lorch war bei einer Operation beinahe ums Leben gekommen. weiter
  • 344 Leser
CDU STADTVERBAND AALEN / Hans Birkhold kritisiert

"Da lach' ich drüber"

Hans Birkhold nimmt's leicht. Dass er bei der Nominierung zur Gemeinderatswahl nur 70 von 101 Stimmen und damit das schlechteste Ergebnis aller Listenbewerber bekommen hat: "Da lach' ich drüber," sagt der CDU-Fraktionschef im Aalener Gemeinderat. Vorausgesagt habe er dieses Ergebnis am Freitagabend sogar. Er habe halt innerparteiliche Gegner, "die kenne weiter
  • 155 Leser

"Freunde" suchen Kinderbetreuung

Die Vorbereitungen zur 20. Silvesterfeier der Aktion "Freunde schaffen Freude" laufen auf Hochtouren, doch findet sich offenbar niemand, der sich während der Feier mit den Kindern beschäftigen mag. "Gibt es denn gar niemand, der das gerne macht und dafür nach Dischingen kommt?", klagt "Freunde"-Initiatorin Inge Grein-Feil. Wenn's doch noch jemand geben weiter
  • 112 Leser
KREISTAG / Nur eine Stimme Mehrheit rettet den Kreisumlage-Antrag der Verwaltung

"Verlässliche Haushälter sein"

Knapper geht's nicht: Nur eine Stimme rettete gestern die 32 Prozent Kreisumlage, die die Verwaltung beantragt hatte. Die Fronten waren vorab so fest geschmiedet, dass Argumente kaum zählten. Fast ungehört verhallte der Hinweis des Landrats, dass der Kreis nun sogar 33 Prozent Kreisumlage benötige - weil Hartz IV auf 2005 verschoben wird und das Land weiter
  • 168 Leser
DRK / Ehrung bei der Fahrbereitschaft

14 200 Stunden Einsatz

Die Leiter der DRK-Fahrbereitschaft Aalen luden zum Jahresabschluss die insgesamt 79 aktiv-ehrenamtlichen Rettungskräfte zu einem Festbuffet in die TSV-Sportgaststätte Oberkochen ein. Erich Berreth wurde dabei für 30 Jahre Bereitschaftsdienst geehrt. weiter
  • 193 Leser

38 Prozent Umlage

Den Haushalt mit einem Gesamtvolumen von 97,7 Millionen Euro haben die Kreisräte in Heidenheim einstimmig verabschiedet. Die Umlage steigt von 34 auf 38 Prozent. Geprägt ist der Haushalt von sozialen Pflichtausgaben, die bei umgerechnet 309,48 Euro pro Einwohner liegen. Landrat Roland Würz wies in der Sitzung auch den Vorwurf der CDU-Landtagsabgeordneten weiter
  • 136 Leser

39 Prozent Umlage

446 Millionen Euro dick ist das Volumen des Haushaltes im Rems-Murr-Kreis. Verabschiedet wurde er mit fünf Gegenstimmen der Grünen und zwei Enthaltungen der Republikaner. Statt der beantragten 40,8 Prozent Kreisumlage bekam Landrat Fuchs am Ende 39 Prozent und muss nun mehr Schulden machen. weiter
  • 249 Leser

40. Dreikönigs-Schießen

Zum 40. Mal veranstaltet die Schützenabteilung des TSV Hüttlingen das Dreikönigs-Schießen. Das Schießen findet von Samstag, 27. Dezember bis Sonntag, 4. Januar statt. Die Teilnahme ist für jedermann innerhalb der Gemarkung Hüttlingen ab dem zwölften Lebensjahr offen. Die Siegerehrung mit Königsfeier ist am Montag, 5. Januar im Schützenhaus Hüttlingen. weiter
  • 154 Leser

Alb Brigade spielt auf

Die Panzergrenadierbrigade 30 "Alb Brigade" veranstaltet heute um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche ein Adventskonzert. Der Erlös aus der Kollekte geht an ein Hilfsprojekt in Kabul/Afghanistan und an das Haus der Diakonie der Evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen. weiter
  • 236 Leser
LAIENTHEATER / Nach langem auch wieder in Dalkingen

Applaus für den TV

Dass ein Sportverein seinen Gästen und Mitgliedern auch einmal ein kulturelles Angebot macht, ist nicht alltäglich. Aber es kann funktionieren, wie der SV Dalkingen mit der Theateraufführung des befreundeten TV Neuler bewies. weiter
  • 173 Leser
DREISSENTALSCHULE / Zertifikat für die Grundschule

Bewegter Unterricht

Schulleitung und Kollegium der Dreißentalschule haben sich seit dem vergangenen Schuljahr auf den Weg gemacht, die Bewegungserziehung in der Grundschule in den Vordergrund zu stellen. weiter
  • 135 Leser

Bürger helfen Bürgern

Die Stadt bittet die Bevölkerung um Unterstützung für ihre Weihnachtsaktion zu Gunsten in Not geratener Bürgerinnen und Bürger. Das Sozialhilferecht sieht zwar zahlreiche Hilfen vor, um Menschen in den verschiedensten Notlagen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Einige Wünsche bleiben jedoch unerfüllt. Besonders sollen dieses Jahr schwer pflegebedürftige weiter
  • 176 Leser
DENKMALPFLEGE / Dr. Richard Strobel stellt Band I und Band IV über Gmünds Kunstdenkmäler vor - Band II und III 1995 erschienen

Das Gmünder Heiligkreuzmünster auf 300 Seiten

Obwohl er in Stuttgart lebt, ist er mittlerweile fast ein Gmünder: Denn 15 Jahre lang hat sich Dr. Richard Strobel mit Gmünd und seinen Kunstdenkmälern beschäftigt. Zwei Bände über die Kirchen und die Profanbauten der Altstadt liegen seit 1995 vor, zwei weitere über Stadtbaugeschichte und das Münster sowie über Profanbauten außerhalb der Altstadt wurden weiter
  • 144 Leser

Der irre Theodor

Beim Weihnachtstheater des BC Aufhausen steht in diesem Jahr der Schwank "Der irre Theodor" auf dem Programm. Gespielt wird am 27. Dezember und dem 3. Januar in der Egerhalle, jeweils um 19.30 Uhr. Heute ist von 17.30 bis 18.30 Uhr Vorverkauf in der Egerhalle. weiter
  • 233 Leser

Die 15. Traumreise

Dr. Skate alias Uli Riegel, Inhaber des gleichnamigen Trendshops in der Spitalstraße, hat den 15. Gewinner gezogen. Der glückliche Gewinner ist: Martin Kraft aus Aalen mit der Los-Nr. 76083. Sein Glückslos hat Herr Kraft bei seinem Frisörsalon Style in Artists bekommen. Infos zur Traumreise gibt es auch unter www.vita-events.de weiter
  • 264 Leser
GUTEN MORGEN

Die Gemopsten

Ihr Geruch zieht ja seit Wochen schon aus der Küche durch die Wohnstube: Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Da liegen sie auf dem Blech, verströmen fürwahr die genüsslichsten aller Düfte und - verschwinden danach in einer Blechdose auf dem Küchenschrank. Dabei weichen diese Bräuche, wie heutzutage fast alle Bräuche und Regeln, in vielen Häusern ja zunehmend weiter
  • 119 Leser
WALLFAHRTSKIRCHE SCHÖNENBERG / Chorkonzert im Advent von Eugen-Jaekle-Gau und weiteren Chören

Die Vielfalt von Besetzung und Literatur

Der zeitige Samstagabend gehörte in der bis zum letzten Platz von Besuchern besetzten Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg dem Chorgesang. Unter dem Motto "Machet die Tore weit" boten drei Vocalensembles ein breites Spectrum vorweihnachtlicher Chöre. weiter
  • 143 Leser

Eigenständige Zukunft

"Einige interessante Vorschläge zum Jahresschluss", kommentierte Bürgermeister Peter Traub die Rede seines ersten Stellvertreters Bruno Balle, dessen Ausführungen die letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr abschlossen. Mit dem Ja zum Gewerbegebiet werde die Stadt Oberkochen mittel- und langfristig in "eine gefestigte und eigenständige Zukunft geführt." weiter
  • 150 Leser
AKKORDEONORCHESTER / Ehrungen zur Weihnachtsfeier

Eines der aktivsten Jahre

Traditionell ehrte das Akkordeonorchester der Gartenfreunde Abtsgmünd langjährige Spielerinnen und Spieler bei der Weihnachtsfeier in der "Linde". weiter
  • 131 Leser
GEMEINDERAT TANNHAUSEN / Dürre und Sturm gefährden nachhaltige Bewirtschaftung des Gemeindewalds

Einschlag zwölfmal höher als geplant

In seiner letzten Sitzung 2003 stimmte der Gemeinderat dem Betriebsplan für den Gemeindewald und der Beteiligung am Pilotprogramm "Freiwilliger Nutzungsaustausch" zu. Bürgermeister Manfred Haase zeigte sich besorgt über die Verwaltungsreform und die drohende Schließung des Polizeipostens. weiter
  • 122 Leser

Franz Kohnle

Mit zahlreichen Gästen hat Franz Kohnle im "Grünen Baum" seinen 70. Geburtstag gefeiert. Der Liederkranz Pfahlheim sang seinem Ehrenmitglied unter Vizechorleiterin Maria Kuhn ein Ständchen. Ebenso der Musikverein Pfahlheim, dem der Jubilar als passives Mitglied angehört. Der "Frohnatur" der Altersabteilung der Feuerwehr galten anschließend die Glückwünsche weiter
  • 143 Leser

Gemeinderat tagt im Zeichen des Wandels

Am Donnerstag tagt der Aalener Gemeinderat in öffentlicher Sitzung ab 14.30 Uhr. Im großen Sitzungssaal des Rathauses geht es in der letzten Sitzung des Jahren 2003 unter anderem um folgende Dinge: Ausscheiden von Gudrun Haenschke (Dewangen) aus dem Gremium und Nachrücken von Heide Ruppert; Genehmigung des Kindergartenplans; Förderung des Öffentlichen weiter
CHORGESANG / Weihnachtsfeier des Liederkranzes Unterkochen

Grenzenlose Freude am Singen

Die Freude am Chorgesang kennt keine Grenze zwischen den Generationen. Das zeigte sich bei der Weihnachtsfeier des Liederkranzes Unterkochen: Treue Sänger wurden geehrt, und erstmals sang der neue Chor "Cantiamo" bei der Weihnachtsfeier des Liederkranzes mit seiner über 170-jährigen Geschichte. weiter
  • 158 Leser
ADVENTSKONZERT / Die Städtische Musikschule im Rathausfoyer

Junge Musiker begeisterten

Die Ensembles der Aalener Musikschule musizierten am späten Sonntagnachmittag im Rathausfoyer. Kompositionen von Demantius, Vivaldi, Bach und Telemann standen auf dem Programm, weihnachtliches Liedgut gab's zum Abschluss. weiter
  • 128 Leser
MAGDALENENKIRCHE / Künstler-Pfarrer Sieger Köder malt Fensterbild mit Magdalena

Kirchenfenster von Köder

Seit zehn Jahren trägt die evangelische Kirche in Wasseralfingen den Namen der Maria Magdalena. Seit gestern ist die Namenspatronin der Kirche über dem Südeingang der Kirche in einem Glasfenster, gestaltet von Sieger Köder, zu sehen. weiter
  • 110 Leser

Kommentar

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Denkbar knapp die Abstimmung. Ein verbitterter Verlierer am Schluss. All das zeigt: das Ringen um den Haushalt war ein Machtkampf. In diesem waren Landrat Klaus Pavel und Aalens OB Ulrich Pfeifle, der Drahtzieher im Hintergrund, nur auf den ersten Blick die Kontrahenten. Viel mehr stand auf dem Spiel. Gestern fiel auf der Ostalb die Entscheidung, ob weiter
  • 125 Leser

Kommunionkleiderbasar

Die katholische Kirchengemeinde Schönenberg veranstaltet am Samstag, 3. Januar von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, im Gemeindehaus St. Alfons wieder einen Kommunionkleiderbasar. Angeboten werden Kommunionkleider, anzüge und Zubehör. Außerdem gibt es Bücher zur Erstkommunion und es werden verschiedene Tischdekorationen und Ideen rund um das Fest gezeigt. Wer weiter
  • 231 Leser

Krippenfahrt mit der VHS Ostalb

Zur Krippenfahrt in den "Schwäbischen Barockwinkel" lädt die Volkshochschule Ostalb ein. Der "Schwäbische Barockwinkel" hat den Ruf, das Herzstück des schwäbischen Krippenparadieses zu sein. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen hervorragend gestaltete Krippen, vor allem in Privathäusern. Die Fahrt führt "Rund um Ichenhausen", das zwischen Günzburg und weiter
  • 168 Leser
AUSSTELLUNG / "Anders als man denkt" mit Arbeiten von Dieter Jung bis 11. Januar 2004 im Kunstmuseum Heidenheim

Kunst zwischen Sein und Schein

Die umfangreichen Vorbereitungen haben sich gelohnt. Das Kunstmuseum Heidenheim zeigt eine der schönsten Ausstellungen, die dort je zu sehen waren: Malerei, Zeichnungen und Holographien von Dieter Jung aus den letzten drei Jahrzehnten. weiter
  • 107 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Haushaltsberatung in Unterkochen

Magerer Haushalt aufgewertet

Die Erweiterung der Kocherburg-Realschule und die Sanierung der Waldhäuser Straße sind die Schwerpunkte bei den Investitionen der Stadt Aalen im Stadtbezirk Unterkochen im nächsten Jahr. Der Ortschaftsrat stimmte am Montag einstimmig dem Haushaltsplan für das Jahr 2004 zu. weiter
  • 211 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT

Manchen trifft's hart

Wie das Leben so spielt - immer wieder werden die Mitarbeiter der Adventsredaktion mit herzrührenden Schicksalen konfrontiert. So auch gestern in der dritten und letzten Adventssprechstunde. weiter
  • 119 Leser

Metal im JuZe

Am Freitag, 19. Dezember um 20 Uhr steigt im JuZe Ellwangen ein Metalkonzert mit drei Bands. "Goddamn" aus Crailsheim spielen hart und aggressiv, wobei die melodiösen Passagen auch nicht zu kurz kommen. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Hardcore, Punk, Metal und einer gehörigen Portion chaotischem Noise. "M.i.god" kommen aus der Nähe von Nürnberg. weiter
  • 123 Leser
NEUE CD / Verónica González-Trio im "Podium"

Mit allen Sinnen

Wenn sie singt, ist es ein Ausdruck purer Lebensfreude, wenn sie dabei die Augen schließt, strömt die Musik aus ihrem Inneren nach draußen. Verónica González, die charismatische, in Aalen lebende Latino-Sängerin, stellte im Podium mit ihrer Band ihre neue CD "Caravane" vor. weiter
SMART-AKTION / Was mit den für ein Jahr verschenkten kleinen Flitzern so alles passierte

Mit Skiern im Smart aufs Fellhorn

Vergangenen Dezember verlosten Aalen City Aktiv (ACA) und der Bund der Selbstständigen (BDS) zwanzig Autos, Marke Smart, in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Bruno Widmann und zwanzig Aalener Sponsoren. Für ein Jahr wechselten die Smarts ihren Besitzer. Weihnachten steht nun wieder vor der Tür - das eine Jahr ist vorbei. weiter
  • 154 Leser
BAG ELLWANGEN / Jahresabschlussfeier im BAG-Autohaus

Mitarbeiter sind hoch motiviert

Die Ehrung verdienter Mitarbeiter stand im Mittelpunkt der traditionell im BAG-Autohaus abgehaltenen Weihnachtsfeier der BAG Ellwangen. weiter
  • 132 Leser
KOLPINGSFAMILIE JAGSTZELL / Langjährige Mitglieder geehrt

Nikolaus Kurz wird Ehrenvorsitzender

Mit einem Gottesdienst am Kolpingsgedenktag in der Pfarrkirche Jagstzell erinnerte die Kolpingsfamilie an ihren Gesellenvater Adolph Kolping. Thema war: "Folge mir nach." weiter
  • 134 Leser

Nordspange an der Klinik wieder frei

Ab heute ist die Nordspange am Ostalbklinikum für den Verkehr wieder freigegeben. Das Parkhaus ist auch wieder über die Hopfenstraße erreichbar. Die Umleitungsregelung wird aufgehoben; der Kälblesrainweg zwischen Hopfenstraße und Tännichweg ist wieder Einbahnstraße. Die endgültige Fertigstellung des Geh- und Radweges als auch die Aufbringung des Feinbelages weiter
  • 156 Leser
AALENER WEIHNACHTSMARKT / Umfrage unter Verkäufern zeigt zweigeteiltes Bild

Nur wenig Lust auf Magenbrot und Exotisches

Während sich die Imbissbuden am Aalener Weihnachtsmarkt über bislang zufriedenstellende Umsätze freuen, klagen andere Standverkäufer über merkliche Kaufzurückhaltung. Das ist das Ergebnis einer stichprobenartigen Umfrage unter den 30 Verkaufsständen. weiter
  • 254 Leser
KARNEVALSVERBAND / "Hirsch am goldenen Vlies" verliehen

Närrische Ehren für Ellwanger

Der Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine (LWK) unter Vorsitz des Präsidenten Walter Stegmaier hatte auch in diesem Jahr wieder ins Kleine Schloß nach Stuttgart eingeladen. Alois Gmeiner von den Röhlinger Sechtanarren und Eckkehard Böhm vom FCV Ellwangen erhielten den Orden "Hirsch am goldenen Vlies". Diese höchste Auszeichnung, die der Landesverband weiter
  • 220 Leser
WASSERVERSORGUNG / Der Gemeinderat Riesbürg befasste sich zum Jahresschluss mit der Langenbergquelle

Qualität des Quellwassers wird geprüft

Ganz oben auf dem Weihnachtswunschzettel der Goldburghausener Bürgerinnen und Bürger steht wohl, dass auch weiterhin qualitativ hochwertiges Trinkwasser aus der Langenbergquelle zur Verfügung steht. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt sollen nun die Weichen gestellt werden. Mit der endgültigen Entscheidung kann frühestens im Mai oder Juni gerechnet weiter
  • 136 Leser

Referate über Afrika

In den Konferenzräumen der Virngrundklinik ist am Freitag, 19. Dezember, um 19 Uhr ein Informationsabend zum Thema "Afrika". Zum Thema "Kamerun: Land, Leute, Kultur und Gesundheitssystem" spricht Cyril Fusi (Kamerun), der zur Zeit als Arzt in der Virngrund-Klinik arbeitet. Über "Rudolf Douala Manga-Bell, Königssohn des Douala-Volkes und erster Schwarzafrikaner weiter
  • 141 Leser
OPENAIR-KONZERT

Santana kommt nach Gmünd

Die SCHWÄBISCHE POST holt Carlos Santana nach Gmünd: Der Gitarrist wird mit seiner Band am Sonntag, 25. Juli, im Schießtal auftreten. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt noch vor Weihnachten. weiter
  • 169 Leser

Schausonntag bei FIBS

Zu einem Schausonntag lud das Informationszentrum Bauen und Sanieren ins Alte Proviantamt nach Aalen. Fundierte Informationen boten die am FIBS beteiligten Handwerker den Besuchern, sei es zum Thema Neu- und Umbau, Renovierung und Modernisierung. Zusätzlich gab es am Wochenende noch eine Sonderschau zum Thema Bad mit vielen Trends und noch mehr modernster weiter
  • 188 Leser

Sprechstunden

Die Ellwanger Redaktion (Badgasse 5) der SCHWÄBISCHEN POST bietet im Rahmen der Aktion "Advent der guten Tat" noch eine Sprechstunde an: Morgen, 18. Dezember, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr. Dies ist in diesem Jahr dann die letzte Gelegenheit für Bedürftige, sich bei uns zu melden. ADVENT DER GUTEN TAT weiter
  • 409 Leser
HANDHARMONIKAFREUNDE EBNAT / Kirchenkonzert im Advent

Stabwechsel steht bevor

Mit einem Kirchenkonzert in der Pfarrkirche beschlossen die Handharmonikafreunde Ebnat ihr musikalisches Jahr. weiter
  • 130 Leser
THEATER DER STADT AALEN

Theatertag mit "Tarelkins Tod"

Das verschlagene Personal der absurd-grotesken Komödie "Tarelkins Tod" treibt heute um 20 Uhr im Wi.Z auf der Bühne des Theaters der Stadt Aalen wieder sein turbulentes Spiel um Macht, Gier, Vertuschung, Verleumdung und alles, was den öffentlichen Apparat sonst noch zusammenhält. weiter
ADVENT DER GUTEN TAT / Bei der Katholischen Sozialstation und den Maltesern freut man sich über Spenden der SchwäPo-Leser

Unsichtbare Armut in Ellwangen

Eine 90-jährige Bäuerin friert in ihrer bitterkalten Küche, weil sie den Strom für eine Elektroheizung nicht bezahlen kann und einer 83-jährigen Schlaganfallpatientin fehlen Hausschuhe. Beileibe keine Einzelschicksale. Pflegedienste, wie die Katholische Sozialstation oder die Malteser, können ein Lied davon singen. Sie helfen in der größten Not und weiter
  • 166 Leser
WASSERVERSORGUNG / Verbandsversammlung der Egaugruppe

Verbrauch nimmt zu, Verbindlichkeiten nehmen ab

Der umlagepflichtige Wasserverbrauch des Zweckverbands Wasserversorgung Egaugruppe ist 2002 um 33860 Kubikmeter auf 352 342 Kubikmeter gestiegen. "Wir können mit dem Ergebnis zufrieden sein, sagte bei der Verbandsversammlung der Vorsitzende, Bürgermeister Bernd Hitzler. weiter
  • 248 Leser

Verdiente Blutspender in Tannhausen geehrt

Bürgermeister Haase und die Jugendleiterin des DRK-Ortsverbandes, Carolin Graule. ehrten zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung verdiente Blutspender. Für ihre uneigennützige Hilfe seien die Spender zu Lebensrettern geworden, dafür gebühre ihnen Dank und Anerkennung, sagte Haase. Josef Abele und Günther Thorwart, wurden für 50 Spenden geehrt. Edgar weiter
BRAUEREIEN / Grünbaum Aalen und Heubach kooperieren

Vielfalt bleibt erhalten

Die Aalener Grünbaum-Brauerei ist fündig geworden auf ihrer Suche nach einem neuem Partner in den Bereichen Abfüllung und Vertrieb. Nicht ganz unerwartet kooperiert man mit der Heubacher Hirschbrauerei, mit der auf Inhaberseite seit langem verwandtschaftliche Beziehungen bestehen. weiter
  • 190 Leser
KONZERT / 5. Weihnachstkonzert der Gitarrenschule Rublack in der Aalener Stadthalle

Von "Hausmusik" bis "Rap"

Es war eine starke Untertreibung: "Gospel meets Pop" war das Motto, unter dem das 5. Weihnachtskonzert der Gitarrenschule Rublack am Sonntagnachmittag in der Aalener Stadthalle stand. Doch zu hören war mehr als nur bekannte Popssongs im Gospelgewand. Von klassischer "Hausmusik" bis "Rap" war alles dabei. weiter
GEMEINDERAT NERESHEIM / Trotz Sparkurs der Stadt müssen 2004 1,744 Millionen Euro neue Schulden aufgenommen werden

Von Liebgewonnenem Abschied nehmen

Der im Gemeinderat Neresheim eingebrachte Haushaltsplanentwurf 2004 sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von je 17,332 Millionen Euro vor. Trotz des angekündigten Sparkurses muss die Stadt 1,744 Millionen Euro neue Schulden machen. weiter
  • 162 Leser
OPERNFESTSPIELE HEIDENHEIM

Vorverkauf-Start

Rechtzeitig vor Weihnachten startet der Vorverkauf für die Saison 2004 der Opernfestspiele Heidenheim mit der Premiere von Verdis "Trilogia Popolare". Im kommenden Jahr sind weltweit erstmalig die drei Opern "La Traviata", "Il Trovatore" und "Rigoletto" an drei darauffolgenden Tagen zu sehen. Informationen über die gesamte Trilogia-Reihe gibt es unter weiter

Waldweihnacht

Die Naturfreunde Unterkochen wandern am Samstag, 20. Dezember im Fackelschein aufs "Giggele" zur Waldweihnacht. Treffpunkt 18 Uhr, Naturfreundehaus. weiter
  • 168 Leser

Öffnungszeiten

Das Alamannenmuseum ist am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen. An allen anderen Tagen hat das Museum wie üblich geöffnet, an den Feiertagen durchgehend von 10 bis 17 Uhr. Bis zum 11. Januar 2004 ist dort noch die Eröffnungsausstellung "Die Reiterkrieger von Pfahlheim" zu sehen. Informationen unter Tel. (07961) 969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de. weiter
  • 147 Leser

Regionalsport (4)

FUSSBALL / Regionnalliga - Trainer und Spieler des VfR Aalen schwärmen aus

Nur Chris Seeber heilt die Wunden

Urlaubszeit beim VfR Aalen. Der Süden lockt, nicht wenige holen auch die Skier aus dem Keller. Die Profis des Fußball-Regionalligisten gewährten dieser Zeitung einen Einblick in ihre Urlaubspläne: Relaxen und fit halten. weiter
  • 164 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - VfR Aalen gewinnt 3:2 gegen Friedrichshafen

Pflichtsieg zum Abschluss

Der Nachwuchs des Deutschen Meisters VfB Friedrichshafen war zu Gast bei den Volleyballern des VfR Aalen. Die Aalener behielten mit einer durchwachsenen Leistung 3:2 die Oberhand und gehen damit als Tabellenzweiter in die Winterpause. weiter
  • 158 Leser
SCHWIMMEN / Abschluss

Rekord bei den Delphinen

Im Zeichen des Nachwuchses stand das Weihnachtsschwimmen des SC Delphin Aalen. Johannes Seibold und Anja Karasch wurden als beste Nachwuchsschwimmer geehrt. weiter
  • 116 Leser

Ziel schon erreicht

Für Teammanager Felix Magath ist er schlicht unersetzlich. Dass Zvonimir Soldo auch bei den Fans hoch im Kurs steht, zeigte sein Besuch bei der Adventsfeier der Ellwanger Schips AG. Hunderte Anhänger wollten den Kapitän des Bundesligisten VfB Stuttgart sehen. weiter
  • 103 Leser

Leserbeiträge (1)

Sträflicher Leichtsinn

Zum Bericht über die Lorcher SPD-Fraktion "Einen Raum mehr": "In ihrem Bericht (zum Waldhäuser Kindergarten, d. Red.) kommt die SPD-Fraktion zu dem Ergebnis, mit wenigen räumlichen Ergänzungen, wie einem zusätzlichen Handlauf in kindgerechter Höhe am Treppenabgang, könne die Nutzung eines Kellerraums die Raumprobleme der Kleingruppenarbeit lösen. Hierzu weiter
  • 520 Leser