Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Januar 2004

anzeigen

Regional (53)

Hüaaaaah! Der römische Kampfwagenfahrer machte gestern traditionell den Abschluss des Kalter Markt-Umzuges und heimste mit den vier mächtigen Friesen jede Menge Applaus ein. Die SchwäPo berichtet ausführlich auch auf der folgenden Seite sowie der Doppelseite 18/19. weiter
  • 267 Leser
Kaltblutstuten 1994 - 1999: 1. Preise: Julia, Josef Ottenwälder (Stimpfach); Germania, Hermann Walter (Jagstzell); Viola, Hans Mickley (Niederstotzingen); Dunja, Alois Hügler (Aalen-Dewangen); Hanna, Hans Köpf (Bad Überkingen). 2. Preise: Bettina, Josef Ottenwälder (Stimpfach), Wendy, Hartmut Fürst (Aalen). Kaltblutstuten 2000 - 2001: 1. Preise: Susi, weiter
Auch im 24. Spieljahr will die Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf die Lachmuskeln der Besucher wieder strapazieren. Um "Ehestand und Wehestand" geht es nochmals in der Aufführung am Samstag, 17. Januar. Drei Paare stehen im Mittelpunkt. Es ist wie oft im wahren Leben, wenn die ehefrauen das Regiment übernommen haben. Aber die Leidgeprüften weiter
Eine 78-jährige Frau ist bei einem Sturz am Donnerstag tödlich verunglückt. Die Frau, die allein ein Einzelgehöft in Dewangen bewohnte, stürzte mit dem Kopf voraus in einen etwa einen tiefen Schacht, in dem sich der Wasserabstellhahn befindet. Sie wurde noch am Vormittag von einem Familienangehörigen aufgefunden, der sofort einen Arzt verständigte. weiter
  • 103 Leser

"Der Opernball" im "Stadtgarten"

Der Komponist Richard Heuberger war schon ein rechter Wiener. Und als solcher wusste er, dass ein Opernball den idealen Hintergrund bietet für eine turbulente Verwechslungskomödie. Also schrieb er die Operette "Der Opernball". Das Schmankerl mit viel Wiener Schmäh wurde sofort ein Riesenerfolg und erfreut sich bis heute größter Beliebtheit. Am Donnerstag, weiter
  • 157 Leser
KALTER MARKT 2004 / Geballte Pferdeschönheit bei der Prämierung auf dem Schießwasen

"Genoveva" schlägt die Konkurrenz

Früh aufstehen lohnt sich, vor allem beim Kalten Markt. Wer die Prämierung der Stuten und Gespanne gestern früh auf dem Schießwasen verschlafen hat, hat das Beste verpasst. weiter
SPORTCLUB KÖSINGEN / Zwei runde Geburtstage

"Ratsch und Tratsch" vor vollem Haus

Als wesentliche Bereicherung für den Neresheimer Ortsteil Kösingen gilt der Kösinger Sportclub mit seinen Maibaumfreunden und die Theatergruppe, die jüngst das 20-jährige Bestehen feierte. Dies gelang aber nur durch die Gründung des Kösinger Sportclubs im Jahre 1978 und einer hervorragenden geleisteten Vereinsarbeit. weiter
  • 141 Leser
THEATER AALEN

"Vorgeschmack" zu "Gestrandet"

Die erste Premiere am Theater der Stadt Aalen im neuen Jahr geht am Samstag, 24. Januar, im Bettenhaus Krauss über die Bühne. Wie üblich gibt es in der Woche zuvor den "Vorgeschmack". weiter
  • 139 Leser
NEUJAHRSEMPFANG / Albstift Aalen

2003 die Weichen gestellt

Aufschlussreiche Daten über die Entwicklung im Albstift sind dem Bericht zu entnehmen, den Stiftsdirektor Manfred Zwick aus Anlass des Neujahrsempfanges vortrug. Danach war das vergangene Jahr durch eine ganze Reihe neuer Weichenstellungen gekennzeichnet. weiter
  • 108 Leser

3000 Euro von Hohenstadter Ministranten

Die Ministrantengruppe aus Hohenstadt - insgesamt 20 Mädchen und Jungen - unter Leitung von Melanie Kuhn sowie den Gruppenbegleitern Matthias Kuhn und Mirjam Angstenberger - haben sich als Sternsinger auf den Weg gemacht, um den Segen in die Häuser der Kirchengemeinde zu bringen. Unterwegs waren sie in Hohenstadt, Neubronn, Obergröningen, Börrat sowie weiter
  • 132 Leser

Alfred Bast

SCHAUFENSTER
Der in Abtsgmünd-Hohenstadt lebende Maler Alfred Bast zählt zu den Künstlern, die in einem dreiteiligen Ausstellungszyklus des Vereins "Podium Kunst" Schramberg vertreten sind. Die Ausstellung "Vergangenheit" wird am Sonntag, 18. Januar, 11 Uhr, im Schloss in Schramberg eröffnet und dauert bis 29. Februar. Der Künstler und Kunsthistoriker Werner Siepmann weiter
  • 129 Leser

Arbeitskreis "Maria Montessori"

Der pädagogische Arbeitskreis "Maria Montessori" sucht Erzieher, Pädagogen, und Interessierte zum aktiven Erfahrungsaustausch. Die Gruppe trifft sich regelmäßig alle vier bis sechs Wochen in verschiedenen Einrichtungen. Einführungen in Theorie, praxisbezogene Aktivitäten und das Herstellen von Arbeitsmaterialien der Montessoripädagogik stehen im Mittelpunkt weiter
  • 140 Leser
SOZIALES / Hospitalstiftung ersteigert Industriegelände - wichtiger Schritt für Altenheim-Planungen des Evangelischen Vereins

Bau auf dem Deyhle-Areal rückt näher

Die Hospitalstiftung hat in einer Zwangsversteigerung am Freitag das Deyhle-Areal erworben. Damit ist eine wichtige Voraussetzung erfüllt, um auf diesem alten Industrieanwesen direkt unterhalb des Königsturms ein Altenpflegeheim zu bauen. Der Evangelische Verein leitet dafür nun weitere Schritte ein. weiter

Brückenbauer des Friedens

16 Ministranten, die am 2. Januar unter dem Leitwort "Kinder bauen Brücken" in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Unterriffingen als Sternsinger unterwegs waren, ersangen bei den 500 Einwohnern 1612 Euro für notleidende Kinder in Ruanda und für die Erdbebenopfer im Iran. Im Dankgottesdienst bedankte sich Dekan Wunibald Reutlinger und forderte die weiter
  • 113 Leser
KLEINTIERZÜCHTER / Kreisgeflügelschau in Zang

Der Höhepunkt der Schausasion

Die Kreisgeflügelschau in der Turn- und Festhalle Zang war in der 54-jährigen Vereinsgeschichte des Gezügelzuchtvereins (GZV) Zang ist dies die erste Kreisgeflügelschau die in Zang durchgeführt wird. 139 Aussteller aus 29 Vereinen beteiligten sich mit 989 Tieren. weiter

Diavortrag über Bam

Am Mittwoch, 21. Januar hält Andrea Hatam um 20 Uhr in der Buchhandlung Henne, Wasseralfingen eine Diavortrag über Bam im Iran. Andrea Hatam besuchte im August 2001 gemeinsam mit ihrer Familie den inzwischen vom Erdbeben zerstörten Ort. Dort befindet sich auch die mittelalterliche, zum Weltkulturerbe zählende Festung Arg-e Bam, eine der größten Lehmbauten weiter
OSTALB-GARDETREFFEN / Showspektakel in der Rundsporthalle in Ellwangen

Die Garden tanzen

Zu einer Veranstaltung der Superlative wurde das zehnte Ostalb-Gardentreffen in der Ellwanger Rundsporthalle am Sonntag Nachmittag. Sämtliche närrischen Vereine des Kreises gaben dem Fastnachtsclub der Virngrundkrähen (FCV) die Ehre. Gruppen aus Nachbarkreisen vervollständigten das Teilnehmerfeld. weiter
GESUNDHEITSREFORM / In diesem Jahr starten die Bonusprogramme der Kassen - Gesundheitsbewusste werden belohnt

Die Kassen ködern ihre Beitragszahler

Die Gesundheitsreform - mit Praxisgebühr und neuen Zuzahlungsregelungen - ist bereits in aller Munde. Doch damit nicht genug: In diesem Jahr ändert sich für Kassenpatienten noch Einiges mehr. AOK, IKK oder auch GEK ködern mit unterschiedlichen Bonusprogrammen. Wer Sport treibt oder sich das Rauchen abgewöhnt wird künftig belohnt: mit niedrigen Beiträgen weiter
  • 139 Leser
WETTER / Gewitter und Starkregen zum Wochenbeginn - Metereologen sagen Sturm vorher

Donner im Winter gar nicht ungewöhnlich

"Bis jetzt war es harmlos", kommentierte Abtsgmünds Forstdirektor Holger Restle gestern Vormittag Gewitter und Starkregen. Doch weil der Boden weich, der Wald extrem Lothar-und Käfer-geschädigt und vor allem weil Sturm vorhergesagt ist, fürchtet der Forstmann "Einzelwürfe". "Das ist natürlich nur eine Hoffnung", blickt er mit Galgenhumor auf die Kapriolen weiter

Ehrungen langjähriger Mitglieder

Für 25-jährige und zehnjährige Mitgliedschaft im Sportclub Kösingen wurden geehrt und ausgezeichnet: Hintere Reihe von links (siehe Bild): Helmut Knaus (Vereinsvorsitzender), Richard Fischer, Alfred Czyche-Engel, Werner Scholz, Christa Ott, Maria Kohler, Erika Fischer, Gustav Kohler, Monika Beyerle, Hans Hay, Josef Beyerle, Martin Gebhard, Walter Reiter, weiter
  • 151 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft

Engagement mitten in der Gemeinschaft

Der Katholische Frauenbund hat für dieses Jahr ein buntes Programm zusammengestellt. Die Highlights sind ein Vortrag des Buchautors Reinhard Erös und Ausflüge nach Neu-Ulm oder Baden-Baden. weiter
JUGEND MUSIZIERT 2004 / 100 Jugendliche aus Ostwürttemberg messen ihr Können beim Regionalentscheid am 24. und 25. Januar in Heidenheims Musikschule

Ernst ist das Leben und heiter die Kunst

Eine Sache, über die man auch scherzen kann, wird wohl so schlimm nicht werden. Betont locker gestaltete sich am Sonntagmorgen in Heidenheims Musikschule die Auftaktveranstaltung zum 41. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert". Es wurde informiert, gefragt, geantwortet, gelacht. Und darüber hinaus wurden bei dieser Gelegenheit auch die aus der Region weiter
  • 133 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstverein Aalen zeigt Werke von Max Uhlig aus der Sammlung Josef Ilg

Eruptive Seelenlandschaften

Der Kunstverein Aalen geht mit Elan ins Jahr 2004. Er gibt Sammlern aus der Region ein Forum, ihre Schätze an bedeutender Kunst zu zeigen, die sonst im Verborgenen schlummern. Den Auftakt bildet ein wesentlicher Block der Sammlung Josef Ilg, Fachsenfeld. Arbeiten von Max Uhlig sind vom 15. Januar bis 22. Februar in der Galerie des Kunstvereins im Alten weiter
  • 128 Leser
SCHÜTZENBUND BOPFINGEN / Königsschießen

Fischer Schützenkönig

Mit hoher Beteiligung in allen Disziplinen nahmen die Schützen des SB Bopfingen am diesjährigen Höhepunkt des Vereinsgeschehens, dem Königsschießen teil. Besonders die Jugendabteilung, geleitet von Rudi Ergezinger, kämpfte engagiert um Ringe und Teiler. weiter
TECHNISCHE SCHULE / 274 Absolventen mit 31 Auszeichnungen

Für Beruf qualifiziert

Die Technische Schule hat ihre Absolventen verabschiedet, die im Winter 2003 ihre Abschlussprüfung bestanden haben. 31 Preise und Belobigungen wurden vergeben. weiter
  • 116 Leser

Förderverein gegen häusliche Gewalt

Der soziale Bereich des Gemeinwesens ist auf das Engagement der Bürgerschaft für die Schwächsten in unserer Gesellschaft angewiesen: Für Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Platzverweisverfahren, ambulant betreute Wohnungen und das kreisweite Frauenhaus sind Maßnahmen, die es zu erhalten gilt. Diesen Aufgaben widmet sich der weiter
  • 133 Leser
TRADITIONELLER FRÜHSCHOPPEN

Gut gemacht, OB!

Wenn am Kalten Markt-Montag traditionell um 11 Uhr im "Roten Ochsen" Frühschoppen angesagt ist, ist es zunehmend ratsam, sich mindestens eine halbe Stunde früher bereits einen Sitzplatz zu sichern. weiter
HEIMATGESCHICHTE / Brief eines Aalener Matrosen aus Venezuela an seine Mutter vor über 100 Jahren

Hafen-Schlägerei löste fast einen Krieg aus

"Lieber Mutter! Bei bester Gesundheit erhielt ich Deinen Brief sowie Zeitungen und ersehe verschiedene Todesfälle sowie Verlobungs- und Heiratsanzeigen". Dieser Beginn eines Briefes könnte auch heute geschrieben worden sein. Tatsächlich stammt er jedoch vom 3. November 1901, fern der Heimat verfasst von einem Aalener Matrosen, der in Venezuela vor Anker weiter

Heute: Rinderauktion

Gestern bestimmten die Pferde die Szenerie beim Kalten Markt, heute sind es die Rinder. Um 10 Uhr startet heute bei der Jedermann-Halle am Mühlgraben die traditionelle Zuchtviehversteigerung. Bereits um 8.30 Uhr ist der Auftrieb. Das weitere Programm des Tages: Von 10 bis 17 Uhr Kinder- und Jugendtag auf dem Schießwasen, von 8 bis 17 Uhr Technik-Messe weiter
  • 128 Leser
BÜRGERMEISTER / Neuer Böbinger Schultes Jürgen Stempfle (31) ist seit 100 Tagen an seinem neuen Arbeitsplatz tätig

Kein geheimer Karriereplan

Vor genau 100 Tagen hatte Böbingens neuer Bürgermeister Jürgen Stempfle seinen ersten Arbeitstag in der Remsgemeinde. Zeit, dem "Neuen" einmal auf den Zahn zu fühlen. Mit Stempfle sprach Redakteur Jürgen Steck. weiter
KINDERJAHRESSCHLUSSFEIER / Geschichten aus aller Welt beim TSV Wasseralfingen

Keine Sesselsportler beim TSV

Mit 500 Besuchern war die Turnhalle des TSV Wasseralfingen bei der Kinder-Jahresschlussfeier bis auf den letzten Platz gefüllt. Über 200 Kids tanzten, spielten und turnten "Geschichten aus aller Welt". weiter

Klaus Winkler König des Dreikönigsschießens

Große Resonanz fand das 40. Dreikönigsschießen der Schützenabteilung Hüttlingen. 37 Mannschaften mit insgesamt 222 Schützen, die aus 18 verschiedenen Vereinen beteiligten sich am Wettstreit in der Bärenhalde. 171 Kleinkaliberschützen mit 501 Serien waren darunter. Schützenkönig wurde diesmal Klaus Winkler, vor Ludwig Bux und Thomas Deeg. In der Jugendklasse weiter
  • 210 Leser
EUROTOQUES / Titel für Peter Wolfram vom "Lamm"

Kreativer Spitzenkoch

Souschef Peter Wolfram vom Restaurant Goldenes Lamm in Unterkochen wurde am Sonntagabend von Präsident Ulrich Schassberger in den erlauchten Kreis der "Eurotoques-Chefköche" in Deutschland berufen. weiter
  • 117 Leser
GUTEN MORGEN

Leckere Diäten

Er wusste im Kreise der sechs Damen zu schweigen und spitzte gespannt die Ohren. Nicht der neueste Tratsch war Objekt des listigen Lauschangriffs, sondern die aktuellsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Körpermasse reduzierenden Diäten - schließlich haben nicht nur Frauen ihre kleinen Probleme mit den Pfunden. Heldin der Tafelrunde war die Frau, die weiter
  • 106 Leser

Legoland zufrieden

Konstante Besucherzahlen - hohe Zufriedenheit der Gäste: Diese Bilanz zieht der deutsche Legoland-Park für seine zweite Saison. 1,3 Millionen Besucher im Jahr 2003 sind für den Park zwar kein neuer Rekord - den haben laut Geschäftsführer Stig Blicher die extreme Hitze und die angespannte wirtschaftliche Situation verhindert. Zufrieden ist Legoland trotzdem, weiter
  • 147 Leser
GEFÄNGNIS / Theatergruppe aus Schwabsberg bringt Humor nach Gotteszell in Gmünd

Lieber Lachen als Luftschnappen

Ausgelassenes Gelächter schallt aus dem abgedunkelten Saal im Frauengefängnis. Rund 50 Frauen können bei der Theateraufführung des Liederkranz Schwabsberg in Gotteszell für einige Zeit die Gitter und Mauern vergessen, die sie umgeben. weiter
KALTER MARKT / Zehntausend Zuschauer beim Umzug

Nass, aber schön

Das Sturmtief hatte ein Einsehen mit Aktiven und Zuschauern des Kalter Markt-Montags und beließ es, zumindest während des Umzugs, bei mäßigem Regen. Rund zehntausend Menschen sahen das Spektakel. weiter

Neue Ausweise

Die Abtsgmünder Ortsbücherei in der Zehntscheuer habe sich im vergangenen Jahr mit einer Zunahme auf 2000 Leser prächtig entwickelt. Auch sei sie zu einem Kommunikationszentrum par excellance geworden. Nach Auskunft von Bürgermeister Georg Ruf werden die Ausleihen weiterhin kostenlos sein. Dieser Tage wurden die neuen elektronischen, von der Abtsgmünder weiter
BÜRGERFORUM

Neue Politik für die Innenstadt

In Aalen soll aus bereits bestehenden Interessensgemeinschaften ein Bürgerforum gegründet werden. Themen sind unter anderem mehr Lebens- und Wohnqualität in Aalen sowie eine bürgernahe Informationspolitik. Morgen findet um 19 Uhr im "Roten Ochsen" eine Info-Veranstaltung statt. weiter

Neujahrsempfang des GHV Aalen

Es ist wohl der erste Neujahrsempfang in der Geschichte des Gewerbe- und Handelsvereins Aalen und ist Start ins Jubiläumsjahr des Vereins. Der Verein kann 2004 nämlich auf 150 ereignisreiche und erfolgreiche Jahre zurückblicken. Als besonderer Gast hat sich Dorothea Störr-Ritter angekündigt, die Präsidentin des BdS Landesverbandes Baden-Württemberg weiter
  • 176 Leser

RP: Die Finanzlage der Städte und Kreise ist dramatisch

"Die Finanzlage der 37 Großen Kreisstädte sowie der Stadt- und Landkreise im Regierungsbezirk ist dramatisch", stellt Regierungspräsident Dr. Udo Andriof beim Blick auf die Haushaltspläne fest. Den vorgeschriebenen Haushaltsausgleich erreichten die meisten nur noch durch den Griff auf das Gesparte. 27 Städte haben nach der Analyse des RP eine Deckungslücke weiter
EINSPARUNGEN / Ortsvorsteher sind gegen Zentralisierung und für Bürgernähe

Sieben Ortsvorsteher üben Schulterschluss

Die sieben Ortsvorsteher aller Aalener Stadtteile haben gestern den Schulterschluss geübt: Sie weisen einstimmig den Vorwurf zurück, dass sich die Teilorte gegen Reformen sperren und damit eine sinnvollere Einsparvariante verhindert haben. weiter

Silberne Nadel am Bande für Krauss

Bei der Generalversammlung des FV Utzmemmingen wurde Hans Krauss nicht nur zum Ehrenmitglied ernannt, sondern der 70-jährige wurde auch mit der Silbernen Ehrennadel am Bande geehrt. Bereits 51 Jahre gehört Krauss dem FV Utzmemmingen an. Krauss kam in der Nachkriegszeit aus Mittwitz (Oberfranken) nach Utzmemmingen und wurde gleich einer der Motoren, weiter

Sturm über der Ostalb

Wie groß die Schäden sind, die das Sturmtief "Gerda" über der Ostalb anrichtete, konnte gestern noch niemand beziffern. Ab 20 Uhr waren die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz. weiter

Sänger gratulierten Dieter Hartmann

Gleich drei Mal hat jüngst der Fehlerteufel zugeschlagen. Hier die gültige Fassung: Dirigiert von Karl Kucher gestaltete die Sängergruppe Westerhofen im "Ochsen" den 60. Geburtstag von Dieter Hartmann, der schon seit 27 Jahren die Sängergruppe dirigiert. Vorsitzender Walter Dangelmaier überreichte dem Jubilar als Geschenk zwei Musical-Karten. Mit einem weiter
  • 116 Leser
TAUSCHRING AALEN / Gründungsversammlung am Dienstag, 20. Januar

Tauschhandel und soziales Netz in einem

Der Tauschring Aalen, mittlerweile eine Agendagruppe, ruft zur Gründungsversammlung am Dienstag, 20. Januar, 19.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. weiter

Ulrich Brauchle

Der Kunstverein Heidenheim zeigt vom 17. Januar bis 21. Februar in seiner Galerie, Grabenstraße 26, Bilder von Ulrich Brauchle. Die Ausstellung mit den Arbeiten des in Ellwangen lebenden Künstlers wird am Freitag, 16. Januar, 20 Uhr, mit einer Einführung durch den Leiter des Kunstmuseums Heidenheim, Dr. René Hirner, eröffnet. Brauchle ist im vergangenen weiter
  • 150 Leser
FLUGZEUGABSTURZ / Pilot Karl Weinmann, Copilot Manfred Beyerlein und zwei Voith-Monteure in der Unglücks-Piper

Vermutlich alle vier Insassen tot

Eine Piper 34 der Air-Charter Alb-Donau GmbH Blaustein, die gestern Morgen auf dem Flugplatz Neresheim-Elchingen mit vierköpfiger Besatzung gestartet war, ist bei Zilina in der Slowakei abgestürzt. Wie Recherchen dieser Zeitung ergaben, handelte es sich bei der Besatzung um Pilot Karl Weinmann, Copilot Manfred Beyerlein und zwei Monteure der Firma Voith, weiter
  • 502 Leser
KONZERT / Neujahrskonzert in Untergröningen

Vorwiegend heiter

Die Turn- und Festhalle Untergröningen war am Sonntag wieder Schauplatz des Neujahrskonzertes. Der festlich geschmückte Saal war mit 240 Plätzen bestuhlt, die alle besetzt waren. Initiator und Motor des beliebten Konzerts ist der agile Pfarrer Roland Schneider, dem auch die Moderation des Abends oblag. weiter
  • 130 Leser

Zum Tod Wilhelm Koch

Wilhelm Koch, Forstmann aus Berufung und Leidenschaft, der sich in hohem Maße weit über seinen Beruf hinaus um die Stadt Aalen verdient gemacht, ist im 93. Lebensjahr gestorben. Unter der Prämisse "nicht Herr, sondern Diener der Natur" bemühte sich der Forstdirektor in mehr als 25 Jahren als Amtsvorstand den einst ausschließlichen Nutzwald in einen weiter
  • 119 Leser

Regionalsport (12)

Herren Oberliga: VfB Friedrichshafen III - MTV Ludwigsburg 3:0. Jugend Leistungsstaffel A-Jugend männlich Nord: SC Weiler/F. - TSV G.A Stuttgart 2:0, TSV G.A Stuttgart - VfR Aalen 1:2, SC Weiler/F. - VfR Aalen 1:2, TV Hausen - SV Fellbach 2:0, SV Fellbach - ASV Botnang 2:0, TV Hausen - ASV Botnang 2:0. Leistungsstaffel B-Jugend männlich Nord: TSV Mutlangen weiter
  • 108 Leser
RINGEN / Wechselt Bedinidis nach Schifferstadt?

"Das wäre frech"

Wechselt der stärkste KSV-Bär ausgerechnet zum großen Rivalen? Der Aalener Weltklasse-Ringer Emzarios Bedinidis (28) soll ab September 2004 für den VfK Schifferstadt auf die Matte gehen. weiter
RADSPORT / Karten für GT- und SchwäPo-Leser

Bei Kappes & Co.

Die Radprofis geben ab Donnerstag in der Stuttgarter Schleyer-Halle den Ton an. weiter
  • 209 Leser
SCHACH / A-Klasse - Bopfingen besiegt Favorit Rainau

Ein Meilenstein für den Titel?

Ein echtes Spitzenspiel des Ersten gegen den Zweiten gab es in Rainau, wobei sich Verfolger Bopfingen II 5:3 durch- und damit an die Tabellenspitze setzte. weiter
HANDBALL / Landesliga - Geglückter Rückrundenstart

HSG in Torlaune

Die HSG Oberkochen-Königsbronn gewinnt gegen den TSV Baustein mit 31:26. Torhüter Timo Schneider überzeugte in einer spannenden Schlussphase und trug entscheidend zum Sieg bei. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Trainingsauftakt beim VfR

Im Ägypten-Urlaub

Strömender Regen begleitete den gestrigen Trainingsauftakt beim VfR Aalen. Bis auf Michael Stickel waren alle Akteure präsent. weiter
  • 144 Leser
FUSSBALL / "2. Normannia Indoor Tage" mit erstklassigem Teilnehmerfeld vom 23. bis 25. Januar in Gmünd

Kickers, Eintracht, KSC und VfR

Das Niveau ist noch höher als bei der Premiere 2003. Mit drei Regional-, vier Ober- und fünf Verbandsligisten wird das Hauptturnier der "2. Normannia Indoor Tage" am 25. Januar in der Gmünder Großsporthalle angepfiffen. Tags zuvor kämpfen die Qualifikanten um drei freie Plätze. weiter
KEGELN / 2. Bundesliga - Schrezheim verliert

Knapp gescheitert

Die Bundesliga-Keglerinnen des KC Schrezheim sind im Verfolgerduell in Ingolstadt knapp mit 2678:2653 unterlegen. weiter
RINGEN / Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

KSV-Bären wollen's wissen

Die Stadt Aalen hat die Einladungen für den Empfang der Ringerfreunde nach dem DM-Finale bereits in der vergangenen Woche versandt. weiter
  • 146 Leser
SCHIESSEN / Bezirksoberliga Luftpistole - SV Straßdorf Meister

Oberkochen nach Sieg in Ebnat Vierter

Die größte Überraschung der Luftpistolen-Bezirksoberliga Mittelschwaben ist nicht die Meisterschaft des SV Straßdorf nach seinem 3:2-Heimsieg gegen Walxheim, sondern die 2:3-Niederlage des Mitfavoriten Niederstotzingen gegen Absteiger Brainkofen. weiter
SCHACH / Bezirksliga

Punkteteilung im Schlager

Zum Spitzenkampf empfingen die Unterkochener den Tabellenzweiten aus Schorndorf. Nach fünfstündigem Kampf wurden die Punkte geteilt, womit beide weiter an der Spitze verweilen. weiter
KEGELN / 2. Bundesliga - 5584:5531-Sieg gegen Verfolger ESC Ulm vor heimischem Publikum

Schwabsberg bleibt an der Spitze

Zwei Topergebnisse reichten den Schwabsbergern Kegler, um die Tabellenführung zu behaupten. Aber beim 5584:5531 Sieg gegen den ESC Ulm zeigte sich auch, dass noch nicht alle Spieler die Form der Vorrunde haben. weiter

Leserbeiträge (2)

Verfahren durchgepeitscht

Zum Artikel: "Der Rote Milan fliegt übers Windrad" "Für die Betreiber sind die geplanten Windkraftanlagen wegen der damit verbundenen Subventionierung sicherlich rentabel. Es ist jedoch zu befürchten, dass nach Ablauf der Abschreibungsfristen aus diesen Anlagen Subventionsruinen werden, die dann wiederum auf Kosten der Allgemeinheit abgebaut werden weiter
  • 567 Leser

Verfahren durchgepeitscht

Zum Artikel: "Der Rote Milan fliegt übers Windrad" "Für die Betreiber sind die geplanten Windkraftanlagen wegen der damit verbundenen Subventionierung sicherlich rentabel. Es ist jedoch zu befürchten, dass nach Ablauf der Abschreibungsfristen aus diesen Anlagen Subventionsruinen werden, die dann wiederum auf Kosten der Allgemeinheit abgebaut werden weiter
  • 648 Leser