Artikel-Übersicht vom Montag, 23. Februar 2004

anzeigen

Regional (44)

Gemeinderat Eberhard Viert sieht dringenden Handlungsbedarf beim Fußgängerübergang Reichenbach an der B 29. Dort bestehe ein "großes Gefahrenpotenzial". Die Verkehrsschau soll die Situation überprüfen. Viert regte eine Fußgängerbrücke über die B 29 an. NATO-Leitung Die Gemeinde hat die Genehmigung für die durch Westhausens Gemarkung verlaufende NATO-Kraftstofffernleitung weiter
Sprache entdecken, experimentieren, der Fantasie den freien Lauf lassen, schreiben. Alles das ist möglich im Textlabor des Jugendspielclubs des Theaters der Stadt Aalen. Ein Text hat viele Gesichter, und das Theater bietet den kreativen Ort für alle, die was zu sagen haben und das schreiben wollen. Aus der Initiative zweier Schülerinnen des Jugendspielclubs weiter
  • 191 Leser
Am morgigen Dienstag, 24. Februar, muss wegen des traditionellen Faschingsumzugs im Bereich Neresheim mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 466 ist in der Zeit von 14 bis etwa 16 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Überörtliche Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden weiter
Am morgigen Fastnachtsdienstag, 24. Februar, kommt es in Westhausen in der Zeit von 13 Uhr bis etwa 14.15 Uhr wegen des Faschingsumzuges zu Verkehrsbehinderungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Westhausen in dieser Zeit weiträumig zu umfahren, da die Ortsdurchfahrt (K 3319) voll gesperrt ist. weiter
  • 171 Leser
Am morgigen Faschingsdienstag, 24. Februar, heißt es in Oberkochen ab 9 Uhr wieder "Auf zum Kuttelessen" in die Dreißentalhalle. Ab 13.30 Uhr wird sich dann der große Fastnachtsumzug durch die Straßen der Innenstadt bewegen; gleichzeitig der Auftakt zum närrischen Kehraus in den verschiedenen Oberkochener Lokalitäten. Traurig, aber wahr wird es dann weiter
Am heutigen Montag kommt es in Bopfingen wegen des Rosenmontagsumzugs der Burgnarren in der Zeit von 11 bis etwa 16 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Betroffen von der Vollsperrung ist insbesondere die Kreisstraße 3300 (Bergstraße) im Zuge der Ortsdurchfahrt. Im Zuge der Buslinien Nördlingen-Bopfingen (an 11.29 Uhr, 12.11 Uhr, 14.08 Uhr) und Bopfingen-Nördlingen weiter
Der Ball des MGV Eintracht und der Sportgemeinschaft Schrezheim in der St. Georg-Halle stand unter dem Motto "Im wilden Westen". Den sportlichen Part übernahm die SG. Christa Gruner hatte mit der Kindergarde und den Tanz-Teenies flotte Tänze eingeübt. Die Männer der Eintracht brillierten stimmlich und schauspielerisch. Birgit Rauer plauderte als Salondame weiter
  • 116 Leser
BURGNARREN-ERÖFFNUNGSBALL / Luigi Schmatzabobbale bringt die Stauferhalle zum Kochen

Affentittenturbogeiles Publikum

Sie hat sich mittlerweile zu Recht schon einen Stammplatz im grossen Faschingskaleidoskop der Burgnarren in Schloßberg-Flochberg gesichert, die Faschingsgesellschaft Zigeunerinsel aus Stuttgart, die heuer bereits zum vierten Mal die Stauferhalle aus den Angeln hob. weiter
  • 238 Leser
DIE SCHWARZE SCHAR

Alter Brauch mit frischem Biss

Trommelwirbel, Fackelschein: Gestern Abend zog die Schwarze Schar wieder durch Ellwangen, und so alt ihre Tradition ist, so aktuell und frisch ist ihr Biss. In 55 Versen, von denen wir einige links unten zitieren, werden wieder Peinlichkeiten und Schandtaten, aber hie und da auch mal Lobenswertes in knackigen Vierzeilern präsentiert - Vierzeiler übrigens, weiter
FASCHING / Hinter einem großen Ball steckt immense Arbeit - etwa beim Rosenmontagsball des BC Aufhausen

Am Aschermittwoch geht alles los

Wenn Hans Poljak heut Abend um halb neun in der Aufhausener Egerhalle die etwa 400 Besucher des BCA-Rosenmontagsballes begrüßt, liegen acht Stunden Ballbetrieb vor und 80 Stunden Vorbereitungen hinter dem Vereinsvorsitzenden und seinen Mitstreitern. weiter
  • 205 Leser
VERWALTUNGSREFORM / 600 neue Mitarbeiter sind zu viel für das Landratsamt

Arbeitswütige an die Luft gesetzt

Wie aus zuverlässigen Quellen angedeutet wurde, ist die zweite Stufe der Verwaltungsreform in Baden-Württemberg heftigst angedacht. Nachdem im ersten Schritt den Landratsämtern viele Ämter untergeordnet werden, hat das Innenministerium in Stuttgart nun den Landratsamtsbeamten und Landräten neue Aufgaben zugedacht. weiter
  • 132 Leser

Auch bei den Heimattagen wird gespart

Die Heimattage sind der Ellwanger liebstes Fest im Juli. In Scharen strömen sie zum Schloss und verspeisen zwei komplette Ochsen, die über offenem Feuer gegrillt werden. Daraus wird dieses Jahr wahrscheinlich nichts. Wie gestern zu erfahren war, muss auf den beliebten Ochsen aus finanziellen Gründen verzichtet werden. Stattdessen werden Stallhasen über weiter
  • 139 Leser
ALAMANNENMUSEUM ELLWANGEN / Jetzt doch Sonderausstellungen möglich

Briefmarken und Stofftiere

Im Ellwanger Alamannenmuseum wird es nun doch weitere Sonderausstellungen geben. Nachdem "Die Reiterkrieger von Pfahlheim" abgebaut wurden, war zunächst unklar, ob der stark gekürzte Etat für weitere Sonderschauen ausreicht. weiter
  • 255 Leser
FASNACHT / "Messe zum Fasching-Sonntag" in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen / Pfarrer Knoblauch: "Fasnacht ist kirchlichen Ursprungs"

Bärenfanger "stürmen" Wallfahrtskirche

Fesche Gardemädchen und fröhliche Pulverteufel vor dem Altar: Das sieht man nicht alle Tage. Bei der gestrigen "Messe zum Fasching-Sonntag" in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen aber war das so. weiter
  • 194 Leser
VIRNGRUNDHALLE / Rosenberger Fasnacht erlebte einen weiteren Höhepunkt

Das Publikum stand schließlich auf den Stühlen

Mit einem dreistündigen Musik-, Tanz- und Akrobatikprogramm, dem sich ein noch längerer Faschingsball in der dicht besetzten Virngrundhalle anschloss, wurde den Höhepunkten des Rosenberger Faschings ein weiterer hinzugefügt. weiter
  • 213 Leser
FASNACHT IN WÖRT / 68 Gruppen begeisterten tausende von Besuchern

Der Fasnachts-Umzug sprengte heuer alle Rekorde

Bug-Narren-Chef Anton Kohnle feiert dieses Jahr seinen 70. Geburtstag und sein 50. Narrenjubiläum. Er hat den ersten Umzug für die Dorfbewohner organisiert. Umzüge in der heutigen Größe veranstalten die Rotachnarren seit zwölf Jahren. Der gestrige Faschings-Umzug brach alle Rekorde: 68 Gruppen mit über 1500 Mitwirkenden zogen durch die Wörter Ortsdurchfahrt. weiter
WESTSTADT-PRUNKSITZUNG / Vierstündiges Faschingsprogramm in der TSG-Narhalla mit Ovationen belohnt

Der TSG-Putzmann "Archie" schießt den Vogel ab

Ein vierstündiges Faschings- und Lachvergnügen präsentierte die dritte Weststadt-Prunksitzung in der TSG-Halle. Als "TSG-Putzmann" schoss dabei Sitzungspräsident Helmut Argauer alias Karl Maier vom KSV Aalen den Vogel ab. weiter
  • 215 Leser
LIPPACHER FASCHING DER VEREINE / Partystimmung pur in der Turn- und Festhalle

Die Reiter der Kokosnuss im Festhallen-Dschungel

Partystimmung pur herrschte am Freitagabend beim Faschingsball der Lippacher Vereine. Der Sportverein, der Reit- und Fahrverein, der Fanfaren- und Musikzug sowie das DRK hatten sich auch in diesem Jahr wieder zusammengetan und eine Riesen-Faschingssause auf die Beine gestellt. weiter
  • 242 Leser

Ehrung für fleißige Wanderer

Zur Jahreshauptversammlung bittet die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Essingen am Freitag, 5. März in die "Sonne". Geplant sind unter anderem die Bestätigung des neuen Wegwartes mit Stellvertreter und die Ehrung der fleißigsten Wanderer. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 240 Leser
ARBEITSGRUPPE BLITZ / Radarfallen finanzieren private Wachdienste

Ein Akt der Selbstverteidigung

Der Widerstand Aalener Teilorte gegen die Schließung von Polizeiposten hat eine neue Qualität erreicht. Durch die Gründung der Arbeitsgruppe "Blitz" wollen die Ortsvorsteher jetzt selbst für Recht und Ordnung sorgen. weiter
  • 221 Leser

Einbruch ins Ebnater Rathaus

In der Zeit von vergangenem Freitag, 13 Uhr, bis Samstagnachmittag gegen 17 Uhr sind, laut Ortsvorsteher Hans Beyrle, Unbekannte in das Ebnater Rathaus eingebrochen. "Die Täter haben eine Nebentüre auf der Gebäuderückseite aufgewuchtet", sagt der Ortsvorsteher auf Anfrage dieser Zeitung. Im Gebäudeinneren seien drei Zimmertüren aufgehebelt worden, ebenso weiter
  • 149 Leser
GUTE NACHT

Enttäuschung

Es war sein einziger Versuch der Narretei in diesem Jahr. Zuerst besuchte er einen Freund, anschließend ging's in eine Musikkneipe und dann sollten Mut und Stimmung ausreichen, einen Faschingsball zu besuchen. Einzige Verkleidung waren ein permanentes Grinsen, gerötete Augen und der schwankende Gang eines Seemanns. In der schumirigen Bar der Faschingsveranstaltung weiter
  • 250 Leser
KVL-FASCHING / Feuerwerk der guten Laune und neuer Chor

Funken, Blitzer und zehn Weingeister

"Gott weiß alles, doch der Bürgermeister weiß alles besser", gab sich Werner Kowarsch bei den Bettelsacknarren locker vom Hocker in der Bütt' selbst zum Besten. Eine vierstündige Supershow mit glitzernden Garden hob die Stimmung und ließ Alltagssorgen von Toll-Collekt bis Geld-Defekt vergessen. weiter
  • 231 Leser
MUSIKVEREINSFASCHING ABTSGMÜND / Bombenstimmung in der Kochertal-Metropole

Granadafedza blasen zum Sturm

Die Stimmungswogen gingen hoch beim Faschingsball des Musikvereins Abtsgmünd in der Kochertal-Metropole. Die Verantwortlichen hatten wieder ein tolles Programm vorbereitet. weiter
  • 114 Leser

Große Preise für Mayers kleine Tiere

Die Hüttlinger Kleintierzüchter gehören weiterhin zu den besten im Land. In den überörtlichen Schauen bewies Eugen Mayer erneut, dass er mit seinen Amerikanischen Pekingenten und seinen Eistauben zur deutschen Spitze gehört. weiter
  • 225 Leser
KLEINKUNST-TREFF

Hans Liberg mit "Tatatata"

Zum siebenjährigen Bestehen des Kleinkunst-Treff Aalen gibt es ein besonderes Highlight in der Stadthalle: Am Mittwoch 3. März, 20 Uhr, gastiert der holländische Musikkabarettist Hans Liberg mit seinem aktuellen Programm "Tatatata" in Aalen. Wie ein Magier entlockt Liberg durch das bloße Gleiten über die Tasten seines Flügels Melodien und Töne, die weiter
  • 199 Leser

Karl Stoll spendet 3778 Euro für AMSEL

Karl Stoll hat dem AMSEL-Verein eine Spende in Höhe von 3778 Euro überreicht, die bei der letztjährigen Spendenaktion der Firma gesammelt wurde. Den Scheck konnte Karl Stoll mit seiner Familie der AMSEL-Patin Anita Brunnhuber und der Ansprechpartnerin des Vereins, Edeltraud Strobel, übergeben. Die Firma Karl Stoll bietet jedes Jahr den Besuchern ihres weiter
  • 142 Leser

Kartenvorverkauf hat begonnen

Auf eine 325- jährige Geschichte kann das Städtische Orchester Aalen in diesem Jahr zurückblicken. Das Jubiläumsjahr wird mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Erster Höhepunkt ist das große Jubiläumskonzert am 13. März um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Für dieses Konzert hat der Kartenvorverkauf begonnen. Karten sind beim Touristikservice weiter
  • 216 Leser
AUSTAUSCH

Kennenlernen geht weiter

Deutsche Weihnachtsbräuche wollten französische Austauschschüler in Heubach kennenlernen. Mit den Gastgebern begaben sie sich auf Entdeckungsreise. weiter
  • 178 Leser
TRINKWASSER / Drei Proben aus Haushalten wurden analysiert - Methoden der Wasseraufbereitung

Lebenselixir unter der Lupe

Wasserqualität geht jeden an. Täglich wird Trinkwasser zum Kochen und immer häufiger direkt zum Stillen des Dursts am hauseigenen Wasserhahn entnommen. Diese Zeitung entnahm drei Wasserproben in Haushalten und ließ diese analysieren. Das kostbare Gut Trinkwasser wird erläutert und Wissenswertes dargestellt. weiter
  • 239 Leser
LIEDERABEND / Deutsches Kunstlied im Mittelpunkt der Veranstaltung im Schubart-Gymnasium

Musikalischer Feier-Abend

Ganz im Zeichen des deutschen Kunstliedes stand der gelungene Liederabend im Schubart-Gymnasium. weiter
  • 184 Leser

Närrisches Fernsehen

"TV-Total, der etwas andere Fernsehkanal." So lautete das Motto der Faschingsparty im Salvatorheim, die der Katholische Frauenbund Aalen organisiert hatte. weiter
  • 210 Leser
"NULL-PROMILLE-DISCO" / Super-Stimmung in Kirchheim

Ohne klappt's auch

Super Stimmung herrschte am Freitagabend bei der ersten "Null-Promille-Disco" in Kirchheim auch ohne Alkohol und Nikotin. Dafür sorgte DJ DiAbolo, der mit seiner tollen Show den fast 250 Kindern und Jugendlichen kräftig einheizte. weiter
  • 179 Leser
WESTSTADT / Befindlichkeiten, Kritik und Verbesserungswünsche

Schlüsselergebnisse

Das Sanierungsgebiet ist festgelegt, die Fördermittel sind bewilligt, die Sanierung von Teilen der Weststadt kann beginnen und wird einige Jahre dauern. Vorausgegangen war eine Bestandsaufnahme. weiter
  • 190 Leser

Skelette und Heinos: Grusel-Nacht im Dreißental

Beim großen Faschingsball in der Dreißentalhalle tauchten die Chöre des Oberkochener Sängerbunds in die Unterwelt ein. In die Rolle des Conferenciers schlüpfte Sänger Walter Hausmann, der die "Schaurige Nacht im Dreißental" mit launigen Worten moderierte. Eine fesselnde Tanzshow servierte der Frauenchor - die Sängerdamen erschienen als Mumien und in weiter
  • 129 Leser
PFAHLHEIMER FASNACHT / Kastellhalle war bestens besucht

Tanz, Musik und auch etwas Politik

Auftaktveranstaltung der Pfahlheimer Fasnacht war wie in jedem Jahr der Bürgerball am Fasnachtssamstag in der Kastellhalle. Ein unterhaltsames Programm vermittelte dem bestens besuchten Haus Erstaunliches und Abwechslungsreiches. weiter
  • 175 Leser
E-WERK / Kinderfasching

Toben auf der Hüpfburg

Kinderfasching einmal anders: Kids First, der Kinderfasching in der Aalener Eventwerkstatt "E-Werk" bot am Samstagnachmittag tobewütigen Kids ungewöhnliche Spielflächen und Eltern eine angenehme Geräuschkulisse. Das Prunkstück war die 20 Meter lange und acht Meter hohe "sinkende Titanic-Hüpfburg" zum Rutschen, Klettern und Kriechen. Die elf Meter lange weiter
  • 171 Leser

Urlaubsstimmung beim DRK-Seniorenfasching

Eine bunte Schar hatte sich zum Elchinger DRK-Seniorenfasching im "Härtsfeldhof" eingefunden. Wolfgang Klaschka vom DRK Aalen begleitete den Nachmittag mit stimmungsvollen Liedern und Schlagern auf dem Akkordeon. Höhepunkt des Nachmittages war das Erscheinen von einer Gruppe Bergwanderer, die ohne Gepäck in die Dolomiten fuhren und somit von der Regenjacke weiter
  • 116 Leser

Wetterwagen wirkte nicht

Die Neulermer scheinen mit dem Wettergott auf Kriegsfuß zu stehen: Bereits zum vierten Mal in Folge wurde es während des Faschingsumzugs ziemlich feucht. Doch die grandiose Gaudiparade bietet auch unter diesen Bedingungen Spaß und Stimmung pur. weiter
GAUDIWURM / 30 Umzugsgruppen machen den Essinger Faschingsumzug zum farbenfrohen Erlebnis

Wilde Kelterteufel und zarte Prinzessinnen

Schaurige Hexen machten gestern mit wildem Besengefuchtel gestandenen Mannsbildern Beine, tütenweise sackten Buben und Mädchen Bonbons von den Umzugsgruppen ein und anmutig grüßten Prinzessinnen das Narrenvolk. Buntes Faschingstreiben herrschte im Herzen Essingens. weiter
FÖRDERVEREIN FUSSBALL / Hauptversammlung

Willkommene Hilfe

Seit zehn Jahren lässt der Förderverein dem Jugend- und Aktiven-Fußball in Fachsenfeld seine Hilfe zukommen. Sie ist heute willkommener denn je. weiter
  • 210 Leser
BRAUCHTUM

Winter wird ausgetrieben

"Wir schlagen in das alte Stroh, da brennt der Winter lichterloh", hieß das Motto gestern im Schulhof der Hermann Hesse Schule auf dem Galgenberg und Kinder und Lehrerinnen der Klassen E 1, E 2 und E 3 stiegen auf die Besen. weiter
  • 217 Leser

Regionalsport (7)

Ellwangen mit erfolgreichem Test

Mit 2:0 bezwangen die Landesligafußballer des FC/DJK Ellwangen (r.) den Bezirksligisten SG Bettringen. Die Tore erzielten Florian Witt (8.) und Pierre Seil (83.). Spielleiter Adolf Egler sprach von einem "gelungenen Test" des in der Winterpause mit einigen Kickern verstärkten Teams: "Die Entwicklung ist positiv. Die Defensive steht jetzt stabiler, und weiter
  • 159 Leser
LEICHTATHLETIK

Erfolgreiche Zwillinge

Mit drei Titel kehrte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach von den Württembergischen Schülermeisterschaften zurück, die am Samstag in Sindelfingen stattgefunden haben. weiter
  • 212 Leser
FUSSBALL / Testspiel des VfR Aalen - Tobias Linse wohl die neue Nummer eins zwischen den Pfosten

Generalprobe in Ulm missglückt

Wie erwartet war der Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 der schwerste Gegner im Testspielprogramm des Regionalligisten VfR Aalen. Dank eines durch Neno Rogosic in der Schlussminute verwandelten Elfmeters reichte es den Kickern aus der Kocherstadt gegen die Spatzen noch zu einem 2:2. weiter
  • 236 Leser
SCHWIMMEN / MTV-Teilnahme bei den Intern. Württembergischen Meisterschaften

Moritz Maile auf Rang eins

Der MTV Aalen konnte bei den Internationalen Württembergischen Meisterschaften über die langen Strecken im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim einige Erfolge feiern. Moritz Maile schwamm auf Rang eins. weiter
  • 100 Leser
MOTORSPORT / Zehnter Platz für Josef Dobes inmitten der Weltelite

Tarroux fällt lange aus

Das Team Suzuki Kurz um Teammanager Josef Dobes sen. unternahm erste Versuche mit den neuen Suzuki RM 250 WS. Mit guten Platzierungen kehrte das Team vom Starcross zurück. Eine Verletzung trübt aber das positive Bild. weiter
  • 152 Leser
RINGEN / Abgang

Tschüss, Bedinidis

Das Bundesliga-Finale war für die KSV-Fans der befürchtete Abschied: Emzarios Bedinidis ringt künftig für den VfK Schifferstadt. weiter
  • 224 Leser

Leserbeiträge (1)

Türkei nicht in die EU aufnehmen

Ein Haus bringt man am ehesten dadurch zum Einsturz, dass man es unkontrolliert und schnell erweitert - ohne dabei auf seine Architektur, Fundamente und alte Baupläne zu achten. So verhält es sich auch mit dem Haus Europa, in das nun nicht nur zehn neue Zimmer zu integrieren sind, sondern in das auch die Türkei lautstark Aufnahme fordert. Niemand weiß, weiter
  • 497 Leser