Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. März 2004

anzeigen

Regional (87)

Die Sanierung der fehlerhaft installierten Beleuchtung im Peutinger Gymnasium wird günstiger als erwartet. Während das Stadtbauamt Sanierungskosten in der ganzen Schule von rund 98 000 Euro errechnet hatte, gab die Firma Imtech ein Nebenangebot ab, mit dem die Sanierung nun lediglich 73 000 Euro kostet. Das gab Siegfried Leidenberger in der jüngsten weiter
Das Kriegerdenkmal im Friedhof Eggenrot, das 1951 für die gefallenen und vermissten Männer der Weltkriege errichtet wurde, muss saniert werden. Der Männergesangverein, der schon 1951 das Denkmal errichtete, wird nun auch die Sanierung übernehmen. Wie damals ist der Verein auch heute auf Spenden angewiesen. Der Ehrenvorstand Anton Rathgeb informiert weiter
  • 108 Leser
Die Missionsgruppe der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul bietet an diesem Sonntag im Rahmen der Misereor-Fastenaktion im Rupert-Mayer-Haus von 11 bis 13 Uhr Maultaschen in der Brühe an. Außerdem wird zum fair gehandelten Kaffee ein einfacher Kuchen serviert. Kindermusical in der Dreißentalhalle "Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren" weiter
  • 147 Leser
Anlässlich des Regionalligaspiels VfR Aalen-1. FC Kaiserslautern (A) am Samstag, 27. März, bittet die Polizei vornehmlich auf dem Greutplatz zu parken. Außerdem wird in der Rombacher Straße stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestaße und der Zufahrt zur Westumgehung Aalen zum parken freigegeben. Im Bereich der Fachhochschule/Beethovenstraße, weiter
  • 110 Leser
Unter dem Motto "reif für die Insel" lädt der Musikverein Abtsgmünd am Samstag, 27. März, 19.30 Uhr zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert in die Kochertal-Metropole. Zusammen mit der Jugendkapelle des Musikvereins Schechingen und dem Schülerblasorchester Abtsgmünd wird zu einer musikalischen Reise um die Welt eingeladen. Blut spenden Die nächste weiter
  • 106 Leser
Mit dem Flohmarkt auf dem Sechtaplatz, bei schlechter Witterung in der Jahnhalle, beginnt heute (10 Uhr) der Frühjahrsmarkt. Weitere Termine sind um 18 Uhr Vernissage von Manfred Liebhardt in der alten Grundschule, danach um 19.30 Uhr Start zur Stadtführung im Fackelschein ab Marktplatz. Am Sonntag wird um 10.45 Uhr am Marktplatz der Frühjahrsmarkt weiter
  • 115 Leser
Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am kommenden Montag, 29. März, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr seine nächste Blutspendeaktion in der Turn- und Festhalle Lauchheim. weiter
  • 123 Leser
In der Mögglinger Mackilohalle ist am Samstag, 3. April, ein Frühjahrskonzert des Musikvereins Mögglingen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Mit dabei sind Bläserklasse, Bläserjugend, Jugendkapelle und aktives Blasorchester. weiter
  • 160 Leser
Die Bundesregierung habe einen "für alle erkennbaren" verkehrspolitischen Offenbarungseid geleistet, interpretiert Georg Brunnhuber die neuen Informationen der Deutschen Bahn AG über deren Investitionsetat. In diesem Jahr bekommt die Bahn 600 Millionen Euro weniger als im Vorjahr für Investitionen ins Schienennetz. Für die Jahre 2005 bis 2008 gehe die weiter
Geduld und akribische Ermittlungsarbeit der Mosbacher Kriminalpolizei und deren Kollegen aus Ellwangen und Heilbronn zahlte sich jetzt aus. Nach fast eineinhalb Jahren intensiver Ermittlungen konnte ein professioneller Einbrecher im Raum Ellwangen im Januar 2004 nach vier Wohnungseinbrüchen festgenommen werden. Bei der Erstellung eines Täterprofils weiter
Gesetzliche Bestimmungen Bäume und Sträucher dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern. Die Verwaltungen weisen Gartenbesitzer darauf hin, das sie gesetzlich verpflichtet sind, die Bestimmungen einzuhalten. Bei Nichtbeachtung kann der Grundstücksbesitzer bei Körperverletzung haftbar gemacht werden. Fahrbahnen: In der Höhe mindestens weiter
AMTSGERICHT / 26-Jähriger wandert wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt für ein Jahr und sechs Monate ins Gefängnis

"Der ging los wie ein wilder Stier"

Den Polizeibeamten blieb damals nur eine Wahl: Rückzug oder Schusswaffengebrauch. Zum Glück für Igor S.* entschieden sie sich damals für den geordneten Rückzug. Sonst hätte der gestern womöglich nicht mehr auf der Anklagebank gesessen, um sich wegen Beamtenbeleidigung, Nötigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt verteidigen zu können. weiter
DROGENPROBLEMATIK / Ellwanger Schulleiter nehmen Stellung

"Von der Polizei nicht informiert worden"

Die Leiter aller 16 Schulen in Ellwangen und Umgebung reagieren jetzt mit einer gemeinsamen Stellungnahme auf die Nachricht von Rauschgiftkonsum durch hiesige Schüler. weiter
FREIE WÄHLER OBERKOCHEN / Mitgliederversammlung

"Wollen mehr Sitze"

Die Freien Bürger Oberkochen wollen bei den Gemeinderatswahlen mehr Sitze erringen. Dies sagte Vorsitzender Christian Lücke bei der Mitgliederversammlung im Hotel am Rathaus. weiter
ABFALL / Grundsatzdiskussion auf Klausurtagung

14-tägig und mit Chip?

Das Abfallgebührensystem steht auf dem Prüfstand. Mit der Pflicht zur thermischen Entsorgung ab dem Jahr 2005 könnte sich im Ostalbkreis einiges ändern - nicht nur der Preis für die Müllabfuhr. Dies wurde bei der jüngsten Kreistagssitzung deutlich. weiter
OBST-UND GARTENBAUVEREIN WASSERALFINGEN

2003 war Öchsle-Rekord

Ein durchwachsenes Jahr war 2003, so der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Robert Zeller: Zwar gab es Super-Öchsle-Grade beim Most von um die 100, dafür aber weniger Äpfel als üblich. Der Verein steht gut da. "Kein Verein hat so viele Interessenten an der Fachwartausbildung", sagte Anton Vaas vom Kreisverband. weiter
OSTALBKLINIKUM / Umfrage-Ergebnisse ermutigen zum Weitermachen

86 Prozent: Trauma-Ambulanz wichtig

Wünschenswert? Keine Frage. Dass sich viele wünschen, es könnte mehr getan werden, für Patienten mit Trauma-Erfahrung, damit hatte Dr. Askan Hendrischke gerechnet. Dass aber 86 Prozent der Experten eine Trauma-Ambulanz für notwendig halten, das hätte der Chefarzt nicht erwartet. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Mahnmal

Da sich eine Mutter beschwert hatte, ihr Kind könne bei dem Gebimmel nicht einschlafen, wurde das Mahnmal-Läuten zunächst von 19.45 Uhr auf 18.45 Uhr, nun aber auf Grund von Anwohnerbeschwerden wieder zurück auf 19.45 Uhr verlegt. Dies zog eine kontroverse Diskussion nach sich. Offenbar scheinen die Meinungen auch unter den Anwohnern weit auseinanderzugehen. weiter

Alamannen-CD-ROM

Ab sofort gibt es im Museumsshop des Alamannenmuseums den "virtuellen Spaziergang" durch die alamannische Siedlung von Lauchheim auch als CD-ROM. Gegenüber der Museumsfassung ist der Datenträger noch um einen archäologischen Teil und mehrere Spiele erweitert worden. Die Museumsausgabe der in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Aalen entstandenen und weiter
THEATERRING AALEN / Rolf Schneiders Komödie "Sommer in Nohant" entzückt das Publikum

Auf Nohant bröckelt die Idylle

Eigentlich taugt sie fast zum Drama, die Beziehung von Frédéric Chopin und George Sand. Am Donnerstag brachte der Theaterring die Komödie "Sommer in Nohant" in der Aalener Stadthalle auf die Bühne. Dem Publikum gefiel's. Auch wenn es keine wirkliche Komödie war. weiter
ELLWANGER FRÜHLING

Ausstellung öffnet heute

Der "Ellwanger Frühling" startet am Sonntag mit einer ganzen Reihe von Aktionen in der Innenstadt. Die Ausstellung "Handwerk & Wohnen" in der Stadthalle öffnet bereits heute ab 11 Uhr ihre Pforten. weiter

Bahn: Die gleiche Antwort für Elser

Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser hat sich wegen der eventuellen Schließung des Fahrkartenschalters im Ellwanger Bahnhof an die Bahn gewandt - und wurde offenbar mit ähnlichem oder gleichem Wortlaut vom selben Bahn-Beauftragten bedacht, wie MdL Ulla Haußmann (über ihre Korrespondenz berichtete unsere Zeitung bereits gestern). Elser hatte weiter
KINOFILM "PASSION CHRISTI / Theologen aus Aalen kritisieren "oberflächliche Brutalität"

Blut fließt bis zur Langeweile

Vier Theologen aus Aalen: Zwei katholisch, zwei protestantisch. Zwei gehen in den Film, zwei nicht. Und alle sind sich einig: Mel Gibsons Film "Passion Christi" ist zu oberflächlich brutal und vermittelt eine problematische Botschaft. Immerhin: Es wird disktuiert. weiter
GEWALTPRÄVENTION / Schüler drehen mit der STOA einen Kurzfilm gegen Gewalt

Bühne-FAIRtig-los . . .

Unter dem Titel "Bühne-FAIRtig-los" startet die Grund- und Hauptschule Hofherrnweiler gemeinsam mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb ein ungewöhnliches Filmprojekt gegen Gewalt. weiter
GEMEINDERAT / Kein Ausschluss der Firma Hebel GmbH durch den Gemeinderat

Der billigste Anbieter erschließt

Die Firma Hebel GmbH - als günstigster Anbieter - wird auch die Erschließung des Baugebiets "Ziegeläcker, 2. Abschnitt" in Hohenstadt vornehmen. Ein Antrag zum Ausschluss der Firma wurde im Gemeinderat Abtsgmünd abgelehnt. weiter

Désirée Wiedemann

Désirée Wiedemann von "SDZ Druck und Medien" in Aalen ist mit dem Ravensburger Medienpreis 2003 ausgezeichnet worden. Damit hat die Jury die Qualität ihrer Diplomarbeit zum Betriebswirt an der Berufsakademie Ravensburg gewürdigt. Die aus Bopfingen stammende Preisträgerin hatte sich über die "Unterstützung der Anzeigenakquisition mit Hilfe moderner Kommunikationsmedien", weiter
  • 154 Leser
REAKTION AUF KINOFILM / Vikar Dr. Wilfried Eisele nimmt Stellung zur Passion von Mel Gibson

Die Passion Christi - wie war es wirklich?

"Es ist, wie es war". Ob nun diese Beurteilung des Passionsfilms von Mel Gibson aus dem Munde Johannes Pauls II. stammt oder nicht, jedenfalls macht sie die Frage unausweichlich: Wie war es denn nun wirklich? weiter

Die Stadtkapelle stellt sich vor

Die Stadtkapelle Neresheim veranstaltet am Sonntag um 15 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule einen Info-Nachmittag für Musikinteressierte Schüler und Besucher. Dabei werden die einzelnen Instrumente und Register eines typischen Blasorchesters vorgestellt, ebenso die große Bandbreite von der Unterhaltungsmusik bis zur Konzertanten Blasmusik. Im Anschluss weiter
  • 131 Leser
POLIZEIKONTROLLEN / Kleinlaster im Visier der Beamten - Zoll sucht nach Schwarzarbeitern und Betrugsdelikten

Die Trefferquote liegt bei 50 Prozent

Fünf Kleintransporter belagern die Haltebucht an der B 29 auf Höhe des Kellerhauses. Sechs Polizeibeamte und drei Kollegen des Zolls nehmen seit dem Morgen die Kontrollen vor. Ziel der Kontrolle: Verstöße bezüglich der falschen Fahrzeugnutzung und der Schwarzarbeit aufzudecken. weiter
  • 170 Leser
DRK PFLAUMLOCH / Mitgliederversammlung des Ortsvereins

Eine Jugendgruppe fehlt

Als gut funktionierende Einheit des DRK hat sich der Ortsverein Pflaumloch bei seiner Mitgliederversammlung präsentiert. 25 aktive Helferinnen und Helfer aus Goldburghausen und Pflaumloch leisteten zahlreiche Dienststunden. Allein das Fehlen einer Jugendrotkreuzgruppe bereitet Sorgen. weiter
BAHNÜBERGANG WALKSTRASSE

Einen "verlockenden Vorschlag" vertagt

Für die Beseitigung des Bahnübergangs an der Walkstraße hat die Verwaltung eine weitere Variante zur Diskussion gestellt. Die vom Rat vor einem Jahr beschlossene Variante R 2 erhält Konkurrenz durch die Variante X, die um rund 2,6 Millionen Euro billiger ist. weiter
GUTEN MORGEN

Einfach gerecht

Endlich mal eine Reform, die den Namen verdient - nur leider nicht bei uns, sondern im fernen Finnland. Da holen es die Politiker jetzt von denjenigen, die schon längst vergessen haben, wie viel Geld sie eigentlich besitzen. Und zwar mit ihrem neuen Bußgeldkatalog. . . In Finnland bemisst sich die Geldstrafe für Temposünder neuerdings nämlich nach dem weiter
PARTNERGEMEINDEN

Empfang in Aufhausen

Erwartungsvolle Aufhausener Bürgerinnen und Bürger begrüßten am gestrigen Nachmittag 107 Gäste aus dem österreichischen Loipersbach, der neuen Partnergemeinde von Aufhausen. Vor Ankunft der beiden Busse herrschte emsiges Treiben, da wurde dekoriert, da wurden Butterbrezeln gestrichen und zu guter Letzt bekamen die Blumenarrangements ihre letzte Dusche. weiter
  • 165 Leser
PAPIERFABRIK PALM / Treffen der Rentner mit Informationen zur Entwicklung der Firma

Erfolg im scharfen Wettbewerb der Märkte

Auf einem schwierigen Markt hat sich die Papierfabrik Palm im vergangenen Geschäftsjahr sehr gut behauptet und ihren Umsatz sogar noch steigern können. Das berichtete Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm beim Treffen der Rentner der Papierfabrik in Neukochen. weiter
  • 114 Leser
KONZERT / Musikschule Essingen präsentiert Schülervorspiel

Es hat Spaß gemacht

Die Musik stimmte schon auf den Frühling ein, auch wenn draußen ein kalter Wind um die Ecken blies. Beim "Frühjahrskonzert" der Musikschule Essingen zeigten die Schülerinnen und Schüler ihr Können. weiter

Fastenessen

Im Gemeindehaus St. Wolfgang, Hohenstaufenstrasse 18, ist am Sonntag, 28. März um 11.30 Uhr ein Fastenessen. Der Erlös geht an das Hilfswerk Misereor zu Gunsten von Projekten in der Dritten Welt. weiter
  • 251 Leser

Freibäder, Fusionen, Fluggeräte

Der Winter hat sich zwar noch nicht so richtig verabschiedet, dennoch dreht sich in Wallhausen momentan alles um das Thema Sommer, Sonne, Badefreuden. Denn hier soll bis 2005 das erste Naturerlebnisbad des Nachbarlandkreises entstehen. Womit aus der Not eine Tugend gemacht wird, hätte die Sanierung des alten Freibades doch mehr als 1,5 Millionen Euro weiter
BAUMSCHNITT / Gesetzliche Bestimmungen für Bäume und Sträucher an Gehwegen und Straßenrändern beachten - einige Tipps

Freie Sicht und trotzdem dichter Wuchs

Frühjahr - für Gartenbesitzer heißt das nicht nur Sonne tanken. Inbegriffen ist auch der Griff zu Heckenschere und Säge, besonders wenn das Grundstück an der Straße liegt. Denn es gibt klare Richtlinien für das "Schneiden von Bäumen, Sträuchern und Hecken", damit Gehwege nicht überwuchert werden und Straßen für Autos passierbar bleiben. weiter
GEMEINDERAT / Gewerbegebiet "An der Jagst"

Freiraum schaffen

Wenn der Ellwanger Gemeinderat am Donnerstag, 1. April, um 17 Uhr im Rathaus zusammentritt, steht ein ganz wesentlicher Tagesordnungspunkt am Ende der Sitzung: Die Zukunft des Gewerbegebiets "An der Jagst". weiter
SCHULE IM PROFIL (16) / Realschule Bopfingen

Fördern fürs Leben

"Fördern und Fordern fürs Leben" - unter diesen Leitsatz hat das Kollegium seine Arbeit gestellt. Besonderen Wert legt man in der Schule auf ein freundliches und faires Leistungsklima. weiter
FANFAREN- UND MUSIKZUG LIPPACH / Jubiläum 25 Jahre

Gelernt, den Marsch zu blasen

Vor 25 Jahren haben sich in Lippach einige junge Menschen zusammengetan, um gemeinsam Musik zu machen. Heraus kam schließlich der Fanfaren- und Musikzug Lippach, der heute weit über die Ortsgrenzen bekannt ist und zu den jüngsten Vereinen des Blasmusikverbandes Ostalb zählt. weiter
JUNGE UNION KAPFENBURG / Jochen Hackspacher neuer Vorsitzender

Generationswechsel in der JU

In einer gut besuchten Hauptversammlung der Jungen Union Kapfenburg wurde Jochen Hackspacher zum neuen Vorsitzenden gewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Johannes Obele. weiter
  • 4
  • 241 Leser

Gnadenbild zurück

Morgen, Sonntag wird um 10.30 Uhr im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes das Gnadenbild in die neu renovierte Gnadenkapelle am Schönenberg zurückgeführt. Der Kirchenchor umrahmt die Feier. Anschließend ist Gelegenheit zum Mittagessen im Gemeindehaus St. Alfons. Der Erlös fließt der Renovation zu. Eine Bußfeier findet abends um 18.30 Uhr statt. weiter
  • 223 Leser

Goldene Ehrennadel

Wolfgang Bartke und Bernd Maschek wurden mit der "Goldenen Ehrennadel" als aktive RK-Mitglieder im Rahmen der Übergabe des Spendenschecks der Bundeswehr an die Kriegsgräberfürsorge im Neuen Schloss in Stuttgart ausgezeichnet, zu der Thomas Schäuble geladen hatte. Wolfgang Bartke, Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Aalen und Bernd Maschek, aktives weiter
  • 119 Leser

Goldene Zeiten

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Das 17. Jahrhundert gilt in den Niederlanden als das goldene. Nicht nur wegen Rembrandts Reiter mit dem Goldhelm. Die prosperierende Handelsnation konnte sich ein blühendes kulturelles Leben leisten. In der flämischen Nachbarschaft regierte ein Rubens mit dem Pinsel. Heute erinnern Ausstellungen in Wiens Albertina oder in Antwerpen und Lille weiter

Hamm will auf der SPD-Liste bleiben

Roland Hamm hat sich seiner ehemaligen Partei, der SPD erklärt: Er wolle gerne auf der Liste der Partei zur Kommunalwahl bleiben. Er bestätigte vor dem Aalener Ortsvereinsvorstand, dass er eine Resolution der "Initiative für Arbeit und soziale Gerechtigkeit" unterschrieben habe. Das bedeute aber nicht, dass er "automatisch" einer neuen linken Partei weiter
HAUPTSCHUL-PROJEKT / Neuntklässler auf Unterkochen setzen Naturschutzgelände in Ebnat instand

Harte Arbeit schweißt zusammen

Statt Matheaufgaben und Aufsätze schreiben eine Woche Arbeit im Freien: Das haben Neuntklässler der Unterkochener Hauptschule jetzt hinter sich. Sie haben ein Naturschutzgelände in Ebnat auf Vordermann gebracht, und das trotz eisiger Kälte. weiter
  • 104 Leser

Heinz Tritschler

Mit einem Ständchen erfreute das Blasorchester des Musikvereins Rosenberg unter Leitung von Otto Gurko sein aktives Mitglied Heinz Tritschler am Abend dessen 65. Geburtstages. Der Ehrenvorsitzende des Musikvereins, Wilfried Reich, überbrachte dann die Glückwünsche. Tritschler ist seit 52 Jahren in seiner Freizeit musikalisch aktiv. Beim Musikverein weiter

Hermann Durner

Hermann Durner ist seit 1979 Musiklehrer an der Städtischen Musikschule Neresheim und damit 25 Jahre im öffentlichen Dienst. "Musik ist sein Leben", sagte Bürgermeister Gerd Dannenmann, als er Durner bei einem Vorspiel der Klavierschüler im Musiksaal der Härtsfeldschule Neresheim seine Ehrenurkunde überreichte. Als Jugendlicher war Hermann Durner Sängerknabe weiter
  • 202 Leser

Josef Schlosser

Zum neuen Präsidenten des Verbandes des Zimmerer- und Holzgewerbes Baden-Württemberg wurde Josef Schlosser aus Jagstzell gewählt. Der 46-jährige Obermeister der Zimmerer-Innung Aalen, dessen Unternehmen in Jagstzell vor allem für den Bau von Reithallen bekannt ist, löst nach 24 Jahren den Zimmermeister Helmut Reichle ab. weiter
  • 338 Leser

Judo-Kurse

Die DJK-SG Ellwangen bietet montags und mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr in der Rundsporthalle (obere Gymnastikfläche) einen Anfänger/Wiedereinsteiger-Judokurs für Jugendliche ab 13 Jahren an. Während der Ferien findet kein Training statt. Anmeldung bei Bernhard Knödler, Tel.: (07961) 6354 oder direkt im Training. weiter
  • 157 Leser

Jugend aus dem Land im Wettbewerb

Schwäbisch Gmünd steht an diesem Wochenende im Zeichen des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert". Mehr als 900 Regionalsieger messen sich in der Stauferstadt und hoffen auf eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Unter ihnen sind auch 45 junge Leute aus der Region Ostwürttemberg. In der Städtischen Musikschule und neun weiteren öffentlichen Gebäuden weiter
  • 260 Leser
BENEFIZVERANSTALTUNG / Erstes "Lions"-Konzert im "Stadtgarten" soll Auftakt einer Reihe sein

Jugend fordern, Jugend fördern

"ProJugend" ist Titel und Programm des Konzerts gleichermaßen, das der Lions Club Schwäbisch Gmünd im "Stadtgarten" Schwäbisch Gmünd präsentiert. Zu sehen - und zu hören - sein werden Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD. weiter
TRACHTENBEZIRK RIES / Frühjahrsversammlung

Keine Ruhe gegönnt

Eine Überraschung war Gau- und Bezirksmusikwart Jürgen Müller gelungen, als er bei der Frühjahrsversammlung des Trachtenbezirkes Ries in Wasseralfingen die neue CD mit Volkstänzen aus der Region vorstellte. weiter
  • 119 Leser

KSK zieht ins ITG

Die Kreissparkasse Heidenheim wird ihre Unternehmenszentrale von der Benzstraße am östlichen Innenstadtrand bis 1. Mai 2005 in das ITG-Center an der Hauptstraße verlegen. Am Standort des ehemaligen Finanzamtes wird über den Shopping-Arkaden ein zweigeschossiger Bürotrakt erstellt, in dem die KSK moderne Räume für 190 Beschäftigte aus den betriebsinternen weiter
  • 127 Leser
HAUSFRAUENBUND OBERKOCHEN / Aktive Gemeinschaft

Kulturell und gesellig

Bei der Mitgliederversammlung im bis auf den letzten Platz gefüllten Schillerhaus wurde der Vorstand des Ortsverbands im Deutschen Hausfrauenbund komplett wiedergewählt. weiter

Manfred Saller

Ein überraschendes Ende hat die Mitgliederversammlung des Kunstvereins Gmünd genommen. Der Vorsitzende Dr. Manfred Saller gab seinen Rücktritt bekannt. Er will allerdings bis zur Wahl eines Nachfolgers die Geschäfte führen und weiter mitarbeiten. Den Ausschlag gegeben haben dürfte neben persönlichen Gründen die Enttäuschung des ehemaligen Präsidenten weiter
  • 364 Leser

Mari Lena Gunst

Beim Gewinnspiel der von den Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützten Radiosendung "Mix - Die Radioshow" von Radio 7 gewann Mari Lena Gunst aus Bopfingen. Sie erhielt im Hause der Bopfinger Bank Sechta-Ries eG ein Siemens MC 60 Handy mit MMS Funktion. weiter
  • 571 Leser

Missionsessen

In Verbindung mit dem Missionsessen will die Kirchengemeinde St. Maria am Sonntag die Verbindung zur afrikanischen Partnergemeinde Mount Ayliff festigen: Die dort eineinhalb Jahre lang tätige Missionsschwester Katharina Ganz aus Würzburg wird in beiden Gottesdiensten über ihre Arbeit berichten. Überdies wird sie um 10 Uhr im Gemeindehaus Lichtbilder weiter
  • 155 Leser
SPD-KREISWAHLPARTEITAG / SPD will schwarze Mehrheit im Kreis brechen

Motivation für den Wahlkampf

"Sagt's Ihnen" sagt Klaus Maier immer wieder: Dass im "schwarzen" Ostalbkreis dringend die CDU-Mehrheit gebrochen werden müsse. Dass der Landrat zwar ein starker sei, deswegen aber auch starker Kontrolle bedürfe. weiter
BUND FÜR HEIMATPFLEGE WASSERALFINGEN / Blick zurück auf ein erfolgreiches Jahr

Museum im nächsten Winter: Warten auf das Christkind

Mehr als 1000 Besucher in 14 Wochen: Das Wintermuseum im Wasseralfinger Bürgerhaus hat voll eingeschlagen bei der Bevölkerung. Über diese gute Nachricht von Stadtarchivar Dr. Roland Schurig freut man sich beim Bund für Heimatpflege Wasseralfingen. weiter
SYNAGOGE OBERDORF / Trägerverein mit neuem Kulturprogramm

Museums-Katalog fertig

Wenn in der "Woche der Brüderlichkeit" das Verhältnis von Christen - Juden aufs Neue hinterfragt worden ist, so hat der Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf zum richtigen Zeitpunkt Antwort gegeben. Dies stellte der Vorstand fest. weiter
SCHÄFERHUNDEVEREIN AALEN / Auch für andere Rassen

Neue Übungssaison für Hunde beginnt

Am 3. April startet der Schäferhundeverein O.G. Ostalb seine diesjährige Übungssaison. Der Verein bietet allen Hundebesitzern verschiedene Möglichkeiten im Umgang mit ihren Hunden, auch Hunden anderer Rassen. Bereits im Welpenalter sollte man mit der Ausbildung der Hunde beginnen, zunächst spielerisch und danach mit Konsequenz. Immerhin sollte das Tier weiter
SKICLUB ROSENBERG / Jahreshauptversammlung

Neuer Vorsitzender

Bei der Jahreshauptversammlung des Ski- und Tennisclub Rosenberg wurde Adelbert Schmid zum Vorsitzenden gewählt. weiter

NEUES VOM SPION

Wenn über Ganztagsschulen gesprochen wird, kommt auch die Geburtenrate ins Gespräch. Im Aalener Gemeinderat klang das so: Eberhard Schwerdtner: "Wir müssen alle unseren Beitrag zur Verbesserung der Geburtenrate leisten." Zwischenruf Ute Hommel: "Nur zu, Herr Schwerdtner." Replik Schwerdtner: "Wir müssen Ganztagsschulen schaffen." Erläuterung Ute Hommel: weiter
GEMEINDERAT / Ratsmitglieder billigen Antrag für neuen Plus-Markt an der Ulmer Straße

Ostertag-Gebäude weicht Discounter

Das Gebäude der Firma Ostertag an der Ulmer Straße soll abgebrochen werden, weil dort ein Plus-Markt gebaut wird. Der Gemeinderat hat das Vorhaben des Investors gebilligt, unter der Voraussetzung, dass der Neubau zur Walkstraße hin errichtet wird und auf der nördlichen Seite 98 Parkplätze angeordnet sind. Der Rat stimmte mehrheitlich zu. weiter
  • 265 Leser
HUNDESPORTVEREIN FACHSENFELD / Jahreshauptversammlung

Problem: mangelnder Kantinendienst

Zur Jahreshauptversammlung des HSV Fachsenfeld kamen 33 Mitglieder und einige Gäste ins Vereinsheim im "Hölzle. Sie hörten Berichte des Vorsitzenden, der Kassiererin, des Basis-Ausbildungsleiters und der THS-Ausbildungsleiterin. Der Bericht der Kassiererin zeigte die stabile finanzielle Lage des Vereins mit einer Tendenz zum Positiven. Zu aller Bedauern weiter

Realschule Bopfingen

1. Schwerpunkte der Schule Erhöhte Stundenzahl in Werken und Nähen für alle Jungen und Mädchen in Klasse 5 und 6. Intensivtraining für Lese-Rechtschreibschwäche in Klasse 5. Enge Verbindung von Berufs- und Arbeitswelt mit Unterricht und Schule 2. Schülerzahl 512 3. Zahl der Lehrkräfte 31 4. Durchschnittsalter der Lehrkräfte 46,8 Jahre 5. Letzte Renovierung weiter

Schönes sehen - Gutes tun

Kreatives betrachten, Informatives erfahren, Unterhaltsames erleben und Gutes tun - all das lässt sich unter einen Hut bringen mit einem Besuch der 13. Ausstellung "Senioren schaffen Schönes" zurzeit im Landratsamt in Aalen. Beeindruckend kreativ sind die unzähligen Werke von künstlerisch tätigen Senioren aus dem ganzen Ostalbkreis, die im großen Sitzungssaal, weiter
ORTSKERNSANIERUNG / HÜTTLINGEN Der Sieger des Realisierungswettbewerbs übernimmt auch die weitere Rahmenplanung

Siegerbüro wird auch Planungsbüro

Die Sanierung der Hüttlinger Ortsmitte ist einen entscheidenden Schritt weiter: Das Stechen unter den ersten drei Preisträgers des Realisierungswettbewerbs vom November konnte der erste Preisträger, das Stuttgarter Architekturbüro Ernst Frey, am Donnerstagabend für sich entscheiden. Frey wird künftig die Planung leiten. Der Rat machte sich die Entscheidung weiter

Ski-Ausstellung jetzt noch besuchen

Zum Donnerstag, 1. April, schließt die Sonderausstellung "Von Schneeschuhen und Pistenbullys - 110 Jahre Skifahren auf der Ostalb". Dieses Wochenende bietet sich die letzte Gelegenheit, einen Sonntagsausflug ins Museum zu unternehmen. Am Sonntag um 15 Uhr führt Brigitte Speiser durch Museum und Ausstellung. Der Rundgang selbst ist kostenlos, nur der weiter

Stumme "Demo"

Obwohl man den Rechtsextremen die kalte Schulter zeigen wollte, kamen rund 500 Menschen zum Marktplatz, um gegen die Kundgebung der Neonazis zu demonstrieren. Nachdem die Polizei ihnen den Zugang freigeräumt hatte, standen Rechtsradikalen bis etwa 20 Uhr schweigend auf dem Marktplatz. Für eine Kundgebung war es zu laut. weiter
  • 275 Leser
JAZZ LIGHTS OBERKOCHEN / Lyrisches Miteinander von Ursula Illert und dem "Frankfurt Jazz Trio" im Bürgersaal

Symbiose im Namen der Rose

"A rose is a rose is a rose". Unter dem Motto eines Gedichts von Gertrude Stein stand der "Jazz & Lyrik"-Abend mit Ursula Illert und dem "Frankfurt Jazz Trio" in Oberkochen. weiter
ROCK / Die Berliner Band "Skew Siskin" kommt nach Aalen

Totgesagte leben länger

Totgesagte leben länger, und so kommt am Sonntag, 28. März, eine Band nach Aalen ins "Rock It", die sich mit kontinuierlichem Touren hierzulande in den letzten Jahren immer sehr schwer getan hat und trotzdem zu den besten deutschen Sleaze-Rockbands gezählt werden muss: "Skew Siskin". weiter

Trickreiches

Die Deutsche Bahn ist sozusagen eine unendliche Erfolgsgeschichte - vielleicht nicht unbedingt in unternehmerischem Sinne, und auch ein Beliebtheitspreis scheint für die Bahn in unerreichbarer Ferne. Aber was Steilvorlagen für satirische Abhandlungen betrifft, da sind die Bahn-Jungs einsame Spitze. Da blickt ganz Ellwangen argwöhnisch in Richtung Bahnhof weiter
NATURSCHUTZ / Krötenleiteinrichtung in Betrieb

Trio der Krötenschützer

Abgelaicht haben sie noch nicht, aber das wird bald kommen. Frösche, Kröten und Unken können nun die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Sulzdorf und Schwenningen am "Bächweiher"unbeschadet überqueren - ein Gemeinschaftsprojekt dreier Gemeinden. weiter
ABTSGMÜNDER FRÜHLING

Unterhaltung für Jung und Alt

Bagger-Geschicklichkeits-Fahren für Erwachsene, ein Streichelzoo für Kinder. Der Abtsgmünder Frühling hat Einiges für Jung und Alt zu bieten. Neben offenen Geschäften ist viel Unterhaltung geboten. weiter
KREISTAGSWAHLEN

Viele Frauen auf Grünen-Liste

Volle Listen - viele Frauen: In drei Wahlkreisen haben die Grünen jetzt ihre Kandidaten für den Kreistag nominiert. Im Wahlkreis VI kandidieren: Lucia Leicht (Iggingen), Karin Stroh-Müller (Göggingen), Regine Ardinski, Barbara Ganzenmüller (Gmünd), Thomas Buchholz, Karl-Heinrich Biehler, Dr. Joachim Heppner (Oberkochen). Für den Wahlkreis VII kandidieren: weiter
KIRCHENCHOR / Im Altenheim

Volkslieder im Altenheim

Nach dem Gemeindegottesdienst freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims Kirchheim am vergangenen Sonntag über Volkslieder. "Schäfers Geburtstagslied", "Im schönsten Wiesengrunde" und das "Schifferlied" trug der katholische Kirchenchor Kirchheim-Dirgenheim unter der Leitung von Josef Müller vierstimmig vor. Darüber hinaus gaben die Sänger weiter

Wahlkreis Virngrund noch nicht besetzt

Lediglich Ulla Haußmann steht auf der Liste für den Wahlkreis Virngrund. Sechs Kandidaten stehen bereit, haben aber noch nicht unterschrieben. Auf Anfrage dieser Zeitung teilte Josef Mischko und SPD-Regionalgeschäftsführer Stefan Oetzel gestern Abend mit, dass es bereits zwei sehr sichere Kandidaten gibt: Johannes Zoller aus Westhausen und Hans-Peter weiter

Walking und Jogging

Mit einem Walking- und Joggingtreff für die ganze Familie startet der SV Rindelbach am Montag, 29. März, um 19 Uhr in die Freiluftsaison. Angeboten werden wieder zwei Rundkurse zu fünf und acht Kilometern. Ferner kann man das aktuelle Nordic-Walking erlernen. Der Treff findet bei jedem Wetter statt, immer montags um 19 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz weiter
  • 114 Leser
ORTSCHAFTSRAT PFAHLHEIM / Geplanter Mobilfunk-Sendemasten beschäftigt Ortschaftsräte und Bürger

Wo ist der ideale Standort?

Als einzigen Tagesordnungspunkt diskutierte der Ortschaftsrat Pfahlheim am Donnerstag Abend über den Beschlussvorschlag zur Aufstellung eines Mobilfunksendemastens am Standort Beersbach. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Friederike Wagner, Pfarrerin, Neresheim Wissen Sie noch ihren Konfirmationsspruch? Das ist natürlich eine Frage, die man nur an einen evangelischen Christen richten kann. In den meisten evangelischen Gemeinden sind in diesen Wochen die Konfirmationen. Jeder Konfirmand bekommt zu seiner Einsegnung ein Bibelwort, das ihn auf seinem Lebensweg begleiten weiter

Zweite Dampflok für die Härtsfeldbahn

Die "Dampflok 11" stand viele Jahre quasi als Denkmal für die Härtsfeldbahn am Fuße des Ulrichsberges in Nachbarschaft des einstigen Bahnhofs. Heute steht sie auf dem Bahnhofsgelände. Wahrscheinlich aber wird sie in ein paar Jahren wieder fahren. Denn das alte "Schnauferl" ist nicht so marode, wie angenommen wurde. Der Vorstand des Härtfeldbahn-Museumsvereins weiter
  • 204 Leser

Regionalsport (17)

BASEBALL / Neue Perspektiven für MTV Aalen Strikers

Aalen jetzt Landesligist

Die Spatzen pfiffen es schon seit geraumer Zeit von den Dächern, jetzt ist es amtlich: Die MTV Aalen Strikers bekommen beträchtlichen Spielerzuwachs aus Heubach. weiter
FUSSBALL / Senioren

AH-Feldrunde

Auch dieses Jahr spielen die Senioren Ü 40 wieder ihre Feldrunde um die Bezirksmeisterschaft. Der diesjährige Spieltag für die Vorrunde und für die Zwischenrunde ist der Mittwochabend, die Endrunde findet an einem Samstagnachmittag statt. Anmeldungen für diesen Wettbewerb sind noch bis 15. April beim Seniorenstaffelleiter unter der Telefonnummer 07961/6930 weiter
  • 134 Leser
CHAMPIONS-NIGHT-SPLITTER / Wenn Günther Schäfer sich auf Boris Becker freut

Augenblicke der Erinnerung

Schon bevor's losging, lagen sie beide da: hier Boris Becker , da Charly Steeb . Fein säuberlich gestapelt, die Bücher der beiden Tennis-Helden. Hier Steebs Sport-und Gesundheits-Fibel "Ab jetzt gesund", dort Beckers autobiographisches Werk - vielleicht im Nutzwert geringer, dafür mit mehr Unterhaltungswert: "Augenblick, verweile doch." "Etwa gleich weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen gegen Lautern

Auswärts stark

Der heutige Gegner des VfR Aalen, die Amateure des 1.FC Kaiserslautern, steckt bis zur Halskrause im Abstiegssumpf. Für die Pfälzer gibt es im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga Süd deshalb nur noch Endspiele. weiter

E-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen zweifacher Meister

Einen weiteren Beweis für ihre hervorragende Jugendarbeit leistete die HG Aalen/Wasseralfingen. In der abgelaufenen Hallensaison 2003/2004 holte sich die E-Jugend (Jahrgänge 1993 und jünger) gleich zwei Meisterschaften. In der Spielform 6+1, dem normalen Handball holten sich die Mannschaft mit 12 Siegen in zwölf Spielen und einem Torverhältnis von 182:75 weiter
SPORTKREIS OSTALB / Die drastischen finanziellen Kürzungen standen im Mittelpunkt bei der Versammlung

Ehrenamtliche sind echte Vorbilder

Das "liebe Geld" stand im Mittelpunkt des gestrigen Sportkreistages. Mut machte vielen frustrierten Ehrenamtlichen im Ostalbkreis ein Experte: "Sie sind nicht die Blöden, sondern echte Vorbilder. Denn kernige Führungsarbeit wird nur im Ehrenamt geleistet", sagte Erwin Staudt, Präsident des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. weiter
LEICHTATHLETIK / Württembergische Waldlaufmeisterschaft unter miserablen Bedingungen

Ellwanger Trio läuft auf Platz eins

In der Schlammschlacht von Neidlingen behauptete sich das Ellwanger Trio Robert Hauber, Johan Kauk und Franz Schips. Damit erzielten sie zum ersten Mal den Württembergischen Mannschaftstitel in der Altersklasse M 50. weiter
  • 101 Leser
TENNIS CHAMPIONS NIGHT / Boris Becker Superstar: Mit einem Becker-Hecht gewinnt er sein Match - Spaß steht in der Göppinger Hohenstaufenhalle im Vordergrund

Feines Humor-Tennis begeistert die Zuschauer

Boris Becker schlägt Henri Leconte mit 6:2, 6:4, Charly Steeb besiegt Emilio Sanchez in zwei Sätzen mit 6:2, 7:6. Nicht wichtig am Ende: Denn die vier Hauptdarsteller führten bei ihrem Doppelschaukampf in der Göppinger Hohenstaufenhalle vor, wie artistisch, finessenreich und witzig Tennis sein kann. weiter
  • 108 Leser
KUNSTRADSPORT / Württembergische Meisterschaft Junioren/Elite - 6er Team des RKV-Hofen sicherte sich Ticket zum Deutschland Cup

Gute Ergebnissen trotz Handicap vor Beginn

Die besten Kunstradsportler der Altersklasse Junioren/Elite aus Württemberg trafen sich in Wendlingen am Neckar, um sich die Qualifikation zum Deutschland Cup und der Deutschen Meisterschaft zu sichern und um den Titel des Württembergischen Meisters zu erkämpfen. weiter
KEGELN / 2. Liga

KCS: Platz drei festigen

Die Keglerinnen des KC Schrezheim müssen am morgigen Sonntag den weiten Weg in den Schwarzwald zum letzten Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga antreten. weiter
  • 214 Leser
SCHIESSEN / Paula Müller und Günther Brosi Kreisschützenkönige

Krönender Abschluss

Ein im wahrsten Sinne krönender Abschluss der Kreismeisterschaften 2004 war im Schützenhaus der SK Weiler die Proklamation der beiden Kreisschützenkönige in Luftgewehr und Luftpistole. weiter
  • 181 Leser
MOTORSPORT / Antti Pyrhonen und Josef Dobes holen zehn WM-Punkte in Belgien

Magere Ausbeute

Das Suzuki Kurz-Team aus Rosenberg war im Motorsport-Mekka von Zolder/Belgien mit drei Fahrern am Start. Die Ausbeute aus zwei Rennen waren zehn WM-Punkte. weiter
TURNEN / Jugend

TSV bei TGM

Die Turnerinnen des TSV Wasseralfingen starten am morgigen Sonntag in Stuttgart-Freiberg bei den Turnerjugendgruppenmeisterschaften (TGM). Aus acht Disziplinen haben sie das Gruppenturnen, den Tanz, den Staffellauf und den Medizinballweitwurf ausgewählt und kämpfen im Regionalentscheid Nord um die Qualifikation zu den Württembergischen Meisterschaften weiter
  • 136 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Helmut Dietterle trifft heute mit dem Heidenheimer SB auf seinen Ex-Verein SF Dorfmerkingen

Unruhe kommt beim HSB nicht auf

Für Helmut Dietterle ist es ein besonderes Spiel. Der Trainer des SB Heidenheim trifft heute im Derby auf seinen Ex-Club Dorfmerkingen. Obwohl beim als Topfavorit in die Saison gestarteten Verein niemand mehr vom Titel redet, kommt an der Brenz keine Unruhe auf. weiter
  • 184 Leser

VfR muss aufsteigen

"Werder Bremen lässt sich den Titel nicht mehr nehmen." Das sagte Erwin Staudt gestern Abend am Rande des Sportkreistages in Hofherrnweiler. Über das Spitzenspiel am Sonntag, die geplante Kooperation mit dem VfR Aalen und die Zuschusskürzungen der Landesregierung für den Sport spricht der Präsident des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart im Interview. weiter
  • 182 Leser
SHOWTRAINING / Unterstützung von den Profis

Von Steeb trainiert

Schon vor dem Hauptprogramm wurde den Besuchern in der Göppinger Hohenstaufenhalle einiges geboten. Bevor die Altstars zum Racket griffen, war zunächst einmal der Tennisnachwuchs am Zug. weiter

Überregional (99)

SC Freiburg

100. Sieg im Visier

Ein Jubiläum feiern und einen weiteren Schritt ins gesicherte Mittelfeld machen möchte der SC Freiburg gegen den Abstiegskandidaten 1. FC Köln. Die Breisgauer streben heute im Dreisamstadion im Duell zweier Neulinge ihren 100. Sieg in der Fußball-Bundesliga an. 'Der Blick auf die Tabelle ist verführerisch, denn gerade die scheinbare Kölner Schwäche weiter
  • 349 Leser
INFEKTION

300 Verdachtsfälle

Bei der Bundeswehr gibt es mehr als 300 Fälle von Bindehautentzündung im Südwesten, in ganz Deutschland sind es mehr als 1000. Der Höhepunkt der Ansteckungswelle unter den Soldaten sei aber wohl überschritten, sagte eine Sprecherin des zentralen Sanitätsdienstes in München. Am stärksten traf es die Standorte Ellwangen im Ostalbkreis und Immendingen weiter
  • 404 Leser
JUBILäUM

50 Jahre Pixi-Bücher

Das Bilderbuchmuseum Troisdorf feiert mit einer Ausstellung den 50. Geburtstag des Pixi-Buchs. Erstmals sind alle bisher in Deutschland erschienenen 1239 Minibücher an einem Ort zu sehen. 'Besucher können sich in ihre Kindheit versetzen und gleichzeitig eine Kulturgeschichte des Bilderbuchs betrachten', sagt Museumsleiterin Maria Linsmann. Auf Kinder weiter
  • 349 Leser

Abgetaucht. Neugierig schaut ...

...ein Basstölpel im 'Zoo am Meer' in Bremerhaven unter die Wasseroberfläche. Nach kompletter Umgestaltung wurde der kleine, aber feine Zoo gestern Nachmittag wiedereröffnet. Robben, Wasservögel, Pinguine und Eisbären lassen sich dort aus Höhlengängen von unten im Wasser beobachten. weiter
  • 441 Leser
AVENTIS / Gespräch mit französischem Premier gescheitert

Absage hat strategische Gründe

Im Kampf gegen eine feindliche Übernahme durch das französische Unternehmen Sanofi-Synthélabo hat sich Aventis-Chef Igor Landau bei einem Treffen mit Frankreichs Premierminister offenbar vergeblich für den Pharmakonzern Novartis stark gemacht. Als Grund für das 'Nein' zum Zusammenschluss der schweizer Aventis und der deutsch-französischen Novartis nannte weiter
  • 428 Leser
FILM / Regisseur Peter Schamoni wird 70

Alle Facetten erprobt

Der vielfach ausgezeichnete Münchner Regisseur und Produzent Peter Schamoni, einst Mitbegründer des Neuen Deutschen Films, wird heute 70 Jahre alt. weiter
  • 271 Leser
HAPAG-LLOYD-EXPRESS / Stuttgart läuft noch nicht so gut

Angriff auf Pauschalreisen

Billig-Flieger bleiben im Steigflug. Der Chef von Hapag-Lloyd-Express, Wolfgang Kurth, sieht weiterhin glänzende Aussichten für 'Fliegen zum Taxipreis'. weiter
  • 557 Leser
GYMNASIUM / Verband erwartet harte Zeiten für Lehrer

Arbeit missachtet

Der Philologenverband kritisiert den Sparkurs im Schulsystem. Die 8000 Gymnasiallehrer bewerten die Kürzungen als 'Zeichen der Missachtung unserer Arbeit'. weiter
  • 281 Leser
STATISTIK / Deutliche regionale Unterschiede bei der Sterblichkeit im Land

Bildung und Geld lassen länger leben

Bildung und Vermögen verlängern das Leben. Das zeigt eine neue Baden-Württemberg-Statistik, die starke regionale Unterschiede bei der Lebenserwartung aufzeigt. weiter
  • 360 Leser
SCHULE

Bildungspläne entschlackt

Kultusministerin Annette Schavan hat gestern in Stuttgart den offiziellen Startschuss für die Bildungsplanreform gegeben - auch wenn die neuen Lehrpläne an 600 Versuchsschulen schon seit zwei Jahren Realität sind und den anderen Schulen seit Herbst als digitaler Datenträger vorliegen. Die deutlich entschlackten Pläne gehen auf Wünsche und Erfahrungen weiter
  • 337 Leser
WISSENSCHAFT / Püppchen mit vollen Lippen sind der Idealtyp

Blond und blau macht das Leben leichter

London· Blonde Blauäugige mit vollen Lippen und kindhaften Gesichtszügen haben es im Leben einfacher als andere, fanden britische Forscher heraus. Sie erstellten mittels einer Umfrage unter mehr als 1000 Erwachsenen den Idealtyp des glaubwürdigen Menschen. Der habe in Bewerbungsgesprächen oder vor Gericht wegen seines Aussehens bessere Chancen. Wichtig weiter
  • 400 Leser
EISTANZ

Bronze für Winkler/Lohse

Die Berliner Eistänzer Kati Winkler und René Lohse haben nur 24 Stunden nach Stefan Lindemann die zweite Bronzemedaille für Deutschland bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften geholt. Die sechsfachen deutschen Meister verbesserten sich mit einer schwungvollen Kür gestern in Dortmund von Rang vier auf den Medaillenrang. Die Preisrichter gaben ihnen weiter
  • 316 Leser
MEDIEN / Dem Nachwuchs fehlt oft die Ruhe vorm Zubettgehen

Computer und Fernseher rauben Kindern den Schlaf

Viele Kinder schlafen schlecht und deutlich zu wenig. Grund: Computer und TV im Kinderzimmer nehmen ihnen die nötige Ruhe vor dem Zubettgehen. weiter
  • 394 Leser
zweite liga

Cottbus bleibt auf Kurs

Energie Cottbus bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auf Aufstiegskurs. Der Tabellenführer holte am 26. Spieltag dank eines späten Ausgleichstores von Zsolt Löw einen wichtigen Auswärtspunkt beim 1:1 (0:1) gegen Wacker Burghausen. Der Tabellendritte RW Oberhausen leistete sich dagegen ausgerechnet im Niederrhein-Derby gegen den MSV Duisburg eine bittere weiter
  • 329 Leser
HANDBALL

Definitiv Augsburg

Handball-Bundesligist FA Göppingen trägt das Heimspiel gegen Flensburg (7. April) in Augsburg aus. Gegen die Schwaben wurde nach dem Hamburg-Spiel eine Hallensperre verhängt (wir berichteten). Außerdem hat der Verein die Partie gegen den ThSV Eisenach (17. April) von der Stuttgarter Schleyerhalle zurück in die Göppinger Hohenstaufenhalle verlegt. weiter
  • 699 Leser
VERKAUFSAKTION / Run auf Kunst bei Aldi wird Thema einer Ausstellung

Die Droese-Grafik bis heute nicht ausgepackt

Der Aufsehen erregende Verkauf von Kunst beim Discounter Aldi hat ein museales Nachspiel. Der Künstler Felix Droese, dessen signierte Drucke in einer Auflage von 140 000 Stück im Dezember 2003 binnen kürzester Zeit ausverkauft waren, wird die Verkaufsaktion im Museum Goch in der Stadt Goch (Nordrhein-Westfalen) mit einer Installation thematisieren. weiter
  • 378 Leser
UNTREUE / Winko-Prozess hat ein kommunalpolitisches Nachspiel

Dubiose Spenden an Gemeinderatsfraktionen

Spenden des inzwischen rechtskräftig verurteilten Ex-SSV-Präsidenten Dieter Winko an Gemeinderatsfraktionen haben in Reutlingen Unruhe ausgelöst. weiter
  • 528 Leser
RADSPORT

Edo für Zabel zu schnell

Ohne Etappensieg ist für Sprinter Erik Zabel die Katalanische Woche zu Ende gegangen. Das fünfte und letzte Teilstück (168 km) entschied der Spanier Angel Edo im Massensprint für sich. weiter
  • 336 Leser
AFRIKA / Große Reserven entdeckt - Förderung soll deutlich ausgebaut werden

Ein Kontinent im Ölrausch

Aber es gibt auch warnende Stimmen - Nigeria als abschreckendes Beispiel
Afrika steht nach Ansicht von Fachleuten vor einem Ölboom. In mehreren Ländern sind große Vorkommen entdeckt worden. Vor allem die USA schauen mit Interesse nach Afrika. Sie sehen die Möglichkeit, unabhängiger vom Öl aus dem Mittleren Osten zu werden. weiter
  • 450 Leser
FUSSBALL / Stuttgarts neues Ziel im Fernkampf mit Bayern: Platz zwei

Einfach schwere Formel

Werder Bremen kommt zum Schlager - Timo Hildebrand pokert
Das Thema Meisterschaft hat der VfB Stuttgart abgeschrieben. Jetzt geht es im Fernkampf mit dem FC Bayern um Platz zwei und die lukrativen Champions-League-Qualifikation. Deshalb hat der Schlager am Sonntag gegen Werder Bremen nichts an Bedeutung verloren. weiter
  • 395 Leser
SCHRIFTSTELLER

Enzensberger hat sich getarnt

Der Lyriker Hans Magnus Enzensberger liebt Pseudonyme: Das unter dem Namen Andreas Thalmayr veröffentlichte Buch 'Lyrik nervt! Erste Hilfe für gestresste Leser' stammt in Wahrheit aus seiner Feder. Dass hinter Thalmayr Enzensberger steckt, bestätigte der Carl Hanser Verlag in München, der das Buch veröffentlicht hat. Enzensberger sehe solche Tarnnamen weiter
  • 364 Leser
BAHNERPRESSUNG

Erste Festnahmen

Rund fünf Wochen nach dem Fund der ersten Bombe der Bahnerpresserbande 'AZF' hat die französische Polizei drei Verdächtige festgenommen. Es gebe noch keine handfesten Beweise, hieß es. Die Bande hatte eine Bombe auf der Bahnstrecke Paris-Basel deponiert und ein Blutbad 'schlimmer als in Madrid' angekündigt, um eine Millionensumme zu erpressen. weiter
  • 436 Leser
MUSEEN / Nie gezeigte Aquarelle Lovis Corinths in Emden

Experimente mit Lust am Risiko

Als 'optische Sensationen' stellt die Emder Kunsthalle als erstes Museum die Aquarellkunst des Malers Lovis Corinth (1858 bis 1925) in den Blickpunkt. Die Ausstellung 'Corinth - Aquarelle und späte Gemälde', die heute eröffnet wird, bietet bis zum 20. Juni insgesamt 64 Landschaften, Stillleben und Porträts. Die meisten Blätter wurden noch nie öffentlich weiter
  • 363 Leser
UEFA-CUP / Gescheiterter FC Liverpool in guter Gesellschaft

Fehlpfiff kann Houllier Job kosten

Uefa-Cup ade: Beim englischen Fußball-Rekordmeister FC Liverpool bahnt sich nach fünf Jahren und vier Titeln das Ende der Trainer-Ära von Gerard Houllier an. weiter
  • 346 Leser

Festnahme in Marokko

Erstmals sind nach den Anschlägen von Madrid auch in Marokko Verdächtige festgenommen worden. In Spanien sind mittlerweile 20 Verdächtige in Haft, bei den meisten handelt es sich um Marokkaner. Nach Angaben der Polizei ist damit fast die Hälfte der Terroristen gefasst, die die Bomben gelegt haben sollen. weiter
  • 414 Leser
LIZENZ / Ein Allgäuer Lederspezialist fertigt 'Herr der Ringe'-Artikel

Frodo-Schnallen für die Fans

Bayerische Kuhhäute müssen für Fanartikel aus dem Kultstreifen 'Herr der Ringe' herhalten. Und William Ford sitzt in Detroit auf Leder aus dem Allgäu. weiter
  • 433 Leser
WETTER

Frühling im Anmarsch

Der Frühling kommt langsam, aber unaufhaltsam nach Deutschland. Für das Wochenende in Baden-Württemberg sagen die Wetterexperten noch kühle Temperaturen, aber immer dünnere Wolken voraus. Während heute noch mit Temperaturen von fünf bis zehn Grad gerechnet werden muss, soll das Thermometer schon morgen auf sieben bis zwölf Grad klettern. Der angekündigte weiter
  • 433 Leser
GESUNDHEIT

Geldspritze für Ärztefunktionäre

Ärztefunktionäre verdienen bis zu 180 000 Euro im Jahr. Das höchste Grundsalär bezieht der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Niedersachsen mit 162 000 Euro. Allerdings sind die Zahlen, die gestern erstmals veröffentlicht wurden, schwer vergleichbar, weil Zusatzleistungen nicht berücksichtigt sind. So erhält der Vorsitzende der KV Brandenburg weiter
  • 339 Leser
FORMEL 1 / Sicherheitsstufe eins in Bahrein

Gepanzerte Limousine für den Star

Das Königreich Bahrain geht für die Premiere der Formel 1 am 4. April ganz auf Nummer sicher. So werden alle Fahrer eigene Leibwächter bekommen. Rekord-Weltmeister Michael Schumacher soll den Weg zur Rennstrecke (ca. 30 km) sogar in einer gepanzerten Limousine zurücklegen. Wegen der angespannten politischen Lage mit ständigen Terror-Warnungen wollten weiter
  • 387 Leser
TIERE

Gurtpflicht für Hunde

Santa Fe im US-Staat New Mexico zieht die Anschnallpflicht für Hunde und Katzen in Erwägung. Eine Verordnung, für die sich ein Stadtratsausschuss aussprach, sieht vor, dass alle Tiere in Fahrzeugen gesichert werden müssen. Auf Ladeflächen könnte dies mit Kisten oder Leinen geschehen. In den Tierhandlungen sind schon Gurte für Hunde zu haben. weiter
  • 479 Leser
TERROR / Verdacht heizt Sicherheitsdebatte weiter an

Heiße Terror-Spur abgekühlt

Rufe aus Union und FDP nach einer Nationalgarde - Schily warnt vor Hysterie
Die Madrider Terroranschläge vom 11. März sind nicht in Deutschland geplant worden. Dennoch ist die Sicherheitsdebatte weiter angefacht worden. weiter
  • 319 Leser
AKTIENMäRKTE

Ifo-Index ohne Auswirkung

Nach einem schlechter als erwartet ausgefallenen Ifo-Geschäftsklimaindex gab der Dax gestern zwar einen Teil seiner Kursgewinne ab, konnte sich aber im Plus halten. Die Stimmung am Markt wird besser, sagten Börsianer. Marktteilnehmer verwiesen dabei auf die zuletzt guten Vorgaben der Wall Street. Deutlich im Plus zeigten sich Lufthansa. Die Kranich-Linie weiter
  • 389 Leser

In den Schlagzeilen: Der 'Verräter'

Wie schnell man bei George W. Bush in Ungnade fallen kann, hat dieser Tage Richard A. Clarke zu spüren bekommen. Mehr als drei Jahrzehnte absolvierte Clarke eine illustre Karriere im öffentlichen Dienst, diente sich unter Ronald Reagan zum Staatssekretär im Außenministerium hoch und beriet nicht weniger als drei Präsidenten in Geheimdienstangelegenheiten. weiter
  • 298 Leser
AFGHANISTAN / Konferenz in Berlin befasst sich mit dem Wiederaufbau des zerstörten Landes

Kampfansage an die Drogenbarone

'Afghanistan ist sicherer geworden', sagen Experten. Der Wiederaufbau aber muss vorangetrieben werden. Eine Konferenz in Berlin bemüht sich darum. weiter
  • 341 Leser
STEUERN

Keine Amnestie für Rentner

Für Rentner soll es 2005 doch keine generelle Steueramnestie geben. Darauf einigten sich die Finanzexperten von Koalition und Opposition. Ruheständler mit geringen Alterseinkünften sollen geschont werden, bewusster Betrug soll aber geahndet werden. Hintergrund ist die Rentenreform. Ab 2005 müssen Rentenversicherer ihre Auszahlungen der Bundesversicherungsanstalt weiter
  • 379 Leser
GYMNASIEN

Klassische Bildungsidee

Das Abitur muss bei der Einführung des achtstufigen Gymnasiums (G 8) die maßgebliche Zugangsberechtigung zum Hochschulstudium bleiben. Dies ist eine der zentralen Forderungen der Landes-Eltern-Vereinigung (LEV) der Gymnasien auf ihrer Mitgliederversammlung in Augsburg. LEV-Vorsitzender Manfred Scherzer sagte gestern, das G 8 gefalle seiner Organisation weiter
  • 676 Leser
NOTFALL

Kleinkind als Held

Brisbane· Aiden McDonald aus Brisbane (Australien) ist ein kleiner Held: Er war dabei, als seine Mutter in der Küche mit einem epileptischen Anfall zusammenbrach. Der Dreijährige alarmierte den Notruf. Während des 19-minütigen Telefonats gab er wichtige Informationen, die man laut Rettungsdienst nicht mal von Erwachsenen in Stresssituationen erwarten weiter
  • 374 Leser
TERROR-DEBATTE

KOMMENTAR: Gefahr für das Denken

In unserer Gesellschaft wird derzeit kaum jemand die Bedrohung durch extremistische Gewalttäter unterschätzen. Doch aus dieser Bedrohung ergibt sich die Verantwortung, differenziert darüber zu diskutieren - auch über unsere Reaktion. Wir benötigen wachsame Sicherheitskräfte, wirksame Mechanismen im Fall eines begründeten Verdachts. Doch das Thema ist weiter
  • 420 Leser
SICHERHEITSRAT

KOMMENTAR: Gespaltene Zungen

Im UN-Sicherheitsrat ist abgestimmt worden, ob er die israelische Tötung des palästinensischen Hamas-Scheichs Ahmed Jassin verurteilen soll. Trotz 11 von 15 Ja-Stimmen scheiterte die Sache am Veto der USA, die eine gleichzeitige Verdammung des Hamas-Terrors vermissten. Das deutsche Abstimmungsverhalten und das der EU-Partner werfen Fragen auf. Einerseits weiter
  • 316 Leser

Konjunktur-Report: Achillesferse Konsum

Noch ist das Jahr keine drei Monate alt und schon geht die Debatte über den Aufschwung 2004 los. Selbst die höchst bescheidene Wachstumsperspektive von vielleicht 1,5 Prozent steht bislang auf keinem stabilen Fundament. Indes, das fehlte auch im Januar, als Politiker, Wirtschaftsvertreter und sowie Konjunkturforscher noch in Optimismus machten. Jetzt weiter
  • 397 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Preise für Einfuhren sinken Die Preise für Rohstoffimporte sind im Februar gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt mit. Grund sei der hohe Eurokurs. Im Januar waren die Preise um 3,1 Prozent gestiegen. Steinmetze mit weniger Umsatz Der Umsatz der deutschen Steinmetze ist im vergangenen Jahr leicht auf weiter
  • 426 Leser
MEDIEN / Agentur vermittelt Tiere an Film- und Fotostudios

Küssende Lamas vor der Kamera

Filmregisseure und Werbeagenturen setzen als Sympathieträger gerne Tiere ein. Eine Agentur in Fichtenberg vermittelt die vierbeinigen Darsteller. weiter
  • 410 Leser

Lachnummer

'Herr Ober, wo sind denn hier die Toiletten?' Der Kellner: 'Die befinden sich am Ende des Ganges, mein Herr.' Daraufhin der Gast empört: 'Ja glauben Sie, ich fliege jetzt noch nach Indien?' weiter
  • 270 Leser
SOMMERZEIT

LEITARTIKEL: Es werde Licht!

Dieser Winter war ein guter Winter. Er war kalt, und er war lang, so lang und so kalt, dass uns beim Stichwort Klimaerwärmung erst vorgestern ein eisig-zynisches 'Schön wärs' auf den Lippen festfror, während die Augen schon Ausschau hielten nach dem wärmenden blauen Band. Doch von dem war weit und breit nichts zu spüren. Der Frühling zeigt dem Land weiter
  • 325 Leser

LEUTE IM BLICK

Tom Cruise Erneut ist eine Hollywood-Beziehung in die Brüche gegangen: Die Schauspieler Tom Cruise und Penelope Cruz haben sich nach drei Jahren getrennt, wie ihre Sprecher bestätigten. Keiner der beiden habe einen neuen Partner, und sie blieben gute Freunde, sagte Cruises Sprecher. Cruz Sprecherin und Schwester, Lee Anne DeVette, erklärte, die Entscheidung weiter
  • 310 Leser
KRIMINALITäT

Lkw-Fahrer ausgeraubt

Drei maskierte und bewaffnete Männer haben in der Nacht zum Freitag in Heidenheim einen 51-jährigen Lastwagenfahrer beraubt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Überfall gegen 2.30 Uhr auf einem Parkplatz. Die Unbekannten drohten ihrem Opfer mit Pistolen und Schlagstöcken und forderten Geld. Dann fesselten die Täter den Mann und flüchteten mit weiter
  • 751 Leser
HANDBALL / Vorolympisches Turnier in Athen

Lockeres 30:23 über Griechen

Die deutschen Handballer sind 54 Tage nach dem EM-Sieg erfolgreich in die 'Operation Olympia-Gold' gestartet. Bei seinem ersten Auftritt nach dem Titelgewinn in Slowenien bezwang das Team von Bundestrainer Heiner Brand beim vorolympischen Turnier in Athen Gastgeber Griechenland mit 30:23 (15:8), wurde allerdings nie ernsthaft gefordert. Kreisläufer weiter
  • 394 Leser
MUSIKERIN

Luxus-Geige verloren

Osaka· Eine Japanerin hat in der Bahn versehentlich eine Violine im Wert von umgerechnet 114 000 Euro liegen lassen. Die Musikerin (38) des Osaka Philharmonie-Orchesters war nachts im Zug eingeschlummert. Als sie erwachte, bemerkte sie, dass sie zu weit gefahren war und stieg aus - ohne die Luxus-Geige. Die Suche nach dem edlen Instrument blieb erfolglos. weiter
  • 440 Leser
kunst am Bau

Lüpertz gestaltet Bundesadler

Markus Lüpertz, einer der bekanntesten Maler und Bildhauer Deutschlands, gestaltet einen Adler für den neuen Sitzungssaal des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Der Auftrag ist ungewöhnlich: Das Tier soll Skulptur und Hoheitszeichen zugleich sein. Lüpertz plant eine Plastik in Bronze, die im Sommer fertig sein soll. Als Inspiration dient ihm nicht weiter
  • 435 Leser
POLEN

Miller tritt zurück

Der polnische Ministerpräsident Leszek Miller hat seinen Rücktritt angekündigt. Er werde das Amt am 2. Mai, einen Tag nach dem Beitritt Polens in die Europäische Union, abgeben. Mit seinem Rücktritt ziehe er die Konsequenzen aus dem Vertrauensverlust für seine Regierung, sagte Miller gestern Abend vor Journalisten in Warschau. weiter
  • 432 Leser
KULTURPOLITIK

Millionen für die Denkmalpflege

Deutschlands Kulturdenkmäler werden in diesem Jahr mit 15,6 Millionen Euro vom Bund gefördert. Damit können rund 100 archäologische Stätten, historische Gebäude, Gärten und Parks vor dem weiteren Verfall bewahrt weden. Rund 2,6 Millionen Euro gehen an das Weltkulturerbe 'Völklinger Hütte' (Saarland), das weltweit einzige vollständig erhaltene Eisenwerk weiter
  • 387 Leser
FüNFFACHMORD / Täter war äußerst kaltblütig

Nach der Bluttat unter die Dusche

Verdächtiger Ehemann weiterhin flüchtig
Vier Tage nach dem Fünffachmord von Augsburg sind grausame Einzelheiten der Bluttat bekannt geworden. Der Täter war mit äußerster Kaltblütigkeit vorgegangen. weiter
  • 330 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Portugal bittet Nato um Hilfe Für die Fußball-Europameisterschaft, bei der im Juni rund 1,2 Millionen Zuschauer erwartet werden, hat Portugal die Nato um die Bereitstellung von Awacs-Überwachungsflugzeugen gebeten. Die Regierung reagierte damit auf die Terroranschläge im Nachbarland Spanien. Die Flugzeuge sollen während der Spiele den portugiesischen weiter
  • 348 Leser
ÖFFENTLICHER DIENST / Kündigung des Tarifvertrags sorgt für Kritik

Neu Eingestellte müssen bald länger arbeiten

Die Kündigung des Arbeitszeit-Tarifvertrags im öffentlichen Dienst zum 30. April hat für heftige Kritik bei Gewerkschaften und Beamten gesorgt. Damit seien die Länder zunächst draußen aus der Debatte um die geplante Tarifrechtsreform, sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske. Die Tarifunion des Deutschen Beamtenbundes weiter
  • 421 Leser

Neuer Dreiergipfel in London geplant

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen ihre enge Zusammenarbeit innerhalb der EU ungeachtet der Bedenken kleinerer Partner weiter vertiefen. Das nächste Dreier-Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac und dem britischen Premierminister Tony Blair werde in Großbritannien stattfinden, sagte Bundeskanzler Gerhard Schröder weiter
  • 332 Leser
TüRKEI

Neun Tote bei Erdbeben

ankara· Ein mittelschweres Erdbeben hat Donnerstagabend im Osten der Türkei neun Menschen das Leben gekostet, darunter sieben Kindern. 46 Dorfbewohner wurden verletzt, wie der Gouverneur der Provinz Erzurum, Mustafa Malay, mitteilte. In insgesamt 15 Dörfern richtete das Beben der Stärke 5,1 schwere Verwüstungen an. Der Erdstoß dauerte zehn Sekunden. weiter
  • 473 Leser
EURO

Noch leicht im Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Am Nachmittag notierte er bei 1,2154 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,2173 (Vortag: 1,2132) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8215 (0,8243) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1EUR auf 0,66985 (0,67250) britische Pfund, 128,59 (128,72) japanische weiter
  • 356 Leser
ob-wahl

Noch zwei Bewerber

Von fünf Bewerbern sind bei der Oberbürgermeisterwahl in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) noch zwei übrig: Zum zweiten Durchgang treten morgen Jürgen Kessing (SPD) und Christoph Schnaudigel (CDU) an. Kessing, Finanzbürgermeister in Dessau, schnitt vor zwei Wochen am besten ab. Vize-Landrat Schnaudigel erreichte damals Platz drei. weiter
  • 679 Leser
FERNSEHEN / Einigung mit Premiere perfekt

Nur Freitagsspiel offen

Einigung im Fernseh-Poker: Der Pay-TV-Sender Premiere bleibt in der Fußball-Bundesliga weiter am Ball. Gestern wurde eine Kooperation bis mindestens 2006 vereinbart. weiter
  • 396 Leser
FERNSEHEN / Thomas Gottschalk moderiert heute zum 100. Mal 'Wetten, dass. . ?'

Ohne den Sonnyboy geht es nicht

Beim Thema Aufhören kommt der 53-Jährige ins Lavieren - Kein Nachfolger in Sicht
Thomas Gottschalk ist aus 'Wetten, dass. . ?' nicht mehr wegzudenken. Auch wenn der 53-jährige Blondschopf vor seiner 100. Sendung laut übers Aufhören nachdenkt: Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Und auch Gottschalk selbst ist auf die Sendung angewiesen. weiter
  • 336 Leser

Personalie

Wechsel bei Iveco Pietro Borgo, 53, ist nun Vorstandsmitglied der Ulmer Iveco Magirus AG. Der gebürtige Bozener übernimmt als Nachfolger von Jürgen Fischer den Geschäftsbereich Brandschutz. Jürgen Fischer wechselt in den neu geschaffenen Vorstandsbereich 'strategische Geschäftsentwicklung für Autobusse und Spezialfahrzeuge'. Beutelschieß kommt nach weiter
  • 577 Leser
POST

Persönliche Briefmarke

Mit personalisierten Briefmarken will sich die finnische Post gegen die digitale Konkurrenz behaupten. Seit gestern können die Finnen Briefmarken mit dem Bild ihrer Liebsten, ihrer Haustiere oder ihrem Hobby bestellen. Die Marken sind national und international gültig. Ein Bogen mit 20 Marken kostet 26,50 Euro. Jede Marke ist 1,20 Euro wert, das entspricht weiter
  • 387 Leser
ERZIEHUNG / Pädagogisch wertvolle Mal-Stunden

Pinselnde Schüler

Die Stadt Kempten muss sparen. Deshalb wurde die Aktion 'Selbsthilfe im Klassenzimmer'' gestartet, die Schüler greifen selbst zu Farbe und Pinsel. weiter
  • 328 Leser
UNFALL

Pony auf der Haube

Ein Pony ist gestern im Ostallgäu einem 23-jährigen Autofahrer auf die Motorhaube gesprungen. Der Fahrer hatte bei Germaringen plötzlich ein Pferd und ein Pony auf der Straße stehen sehen. Beim Ausweichmanöver sprang das Pony auf das Auto, das Tier musste noch an der Unfallstelle eingeschläfert werden. Der Fahrer erlitt einen Schock. weiter
  • 426 Leser
damen-kurzkür

Punktabzug für Michelle Kwan

Die deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Annette Dytrt hat das Finale bei der WM in Dortmund locker erreicht, muss aber noch viel Lehrgeld zahlen. Die 20 Jahre alte Münchnerin lief gestern mit ihrer Kurzkür auf den 20. Rang. 24 Läuferinnen sind heute in der Kür am Start. Die fünffache Weltmeisterin Michelle Kwan aus Kalifornien gab eine zauberhafte Vorstellung weiter
  • 343 Leser
RAUCHER / Kalifornien greift hart durch

Qualmen selbst am Strand verboten

Der US-Staat Kalifornien scheint der Anti-Raucher-Metropole New York den Rang abzulaufen: Jetzt soll sogar an den Stränden das Rauchen verboten werden. weiter
  • 317 Leser

RANDNOTIZ: Künstlerpech

Moderne Kunst wird von Banausen ja gerne als 'Schrott' abqualifiziert. Ähnlich müssen jene Arbeiter gedacht haben, die beim Räumen des Geländes der Leonberger Kläranlage (!) Metall entsorgten und dabei auch gleich zwei Großplastiken des Bildhauers Max Schmitz mitnahmen, die dort mit amtlicher Erlaubnis lagerten. Seither fehlt von den tonnenschweren weiter
  • 317 Leser

RANDNOTIZ: Vorsicht, Sterne

Kennen Sie das? Supermegasonderpreis: 'Eine Woche Mallorca ab 149 Euro!'. Ja, das 'ab'. Der Teufel steckt bei derlei Knüllern immer im Detail. Denn wer nicht mit einem Unbekannten in einer Doppelrumpelkammer nächtigen und nebenbei was zu Futtern will, der muss Zuschläge und Extra-Gebühren blechen. Das Mega- schrumpelt zum doppelt teuren Mini-Angebot*. weiter
  • 390 Leser
ATOMKRAFTWERK

Reaktor bleibt abgeschaltet

Das Atomkraftwerk Philippsburg II (Kreis Karlsruhe) bleibt nach der Panne vom 16. März weiter abgeschaltet. Ein Termin für das Wiederanfahren des Reaktors stehe noch nicht fest, teilte der Energiekonzern ENBW gestern in Karlsruhe mit. Mitte März war entdeckt worden, dass an wichtigen Pumpen im Notkühlsystem Befestigungsbolzen fehlten. Im Falle eines weiter
  • 374 Leser
TENNIS

Regen bewahrt Haas vor Aus

Der Regen hat Thomas Haas vermutlich vor dem schnellen Ausscheiden in der ersten Runde des Tennis-Masters in Miami bewahrt. Beim Rückstand von 1:6, 3:4 ist das Duell in der Nacht zum Freitag gegen den aufschlagenden Argentinier Guillermo Canas wegen heftiger Schauer abgebrochen worden. Das Match sollte in der Nacht zum Samstag fortgesetzt werden. Der weiter
  • 350 Leser
TENNIS

Rückschlag für Haas in Miami

Eine Nacht zur Erholung hat Thomas Haas nicht ausgereicht, um sein Scheitern in der ersten Runde beim Tennis-Masters in Miami zu verhindern. Der Hamburger verlor gestern das am Vortag wegen Regens abgebrochene Duell gegen den Argentinier Guillermo Canas mit 1:6, 6:7 (6:8). 'Das ist ein Rückschlag. Ich bin natürlich mächtig enttäuscht. Doch ich bin mit weiter
  • 332 Leser
HOCKEYDAMEN

Schwach nach Feier

Zwei Tage nach der Feier der Olympia-Teilnahme haben die deutschen Hockey-Damen den Einzug ins Endspiel des Qualifikationsturniers in Auckland verpasst. Im Halbfinale setzte es gegen Japan eine 0:3 (0:1)-Schlappe. 'Wir sind 70 Minuten lang nur hinterhergelaufen und haben auch in der Höhe verdient verloren', sagte Bundestrainer Markus Weise. weiter
  • 384 Leser
STATISTIK

Single-Haushalt weiter im Trend

Ein-Personen-Haushalte und Kleinfamilien sind in Baden-Württemberg auf dem Vormarsch: Nach den Mikrozensus-Ergebnissen von 2003, die gestern in Stuttgart vorgestellt wurden, stieg die Zahl der Single-Haushalte seit 1980 um 62 Prozent oder 674 000 auf 1,76 Millionen. Inzwischen ist schon jeder sechste Landesbewohner allein gemeldet, überdurchschnittlich weiter
  • 380 Leser
LOEWE

Sparkurs geht weiter

Der angeschlagene TV-Gerätehersteller Loewe will mit einer Produktoffensive und einem strikten Sparkurs in die Gewinnzone zurückkehren. Laut Vorstandschef Rainer Hecker soll 2004 der Umsatz stabilisiert werden. Er war im Vorjahr um knapp ein Viertel auf rund 290 Mio. EUR gesunken. Ob dazu ein strategischer Partner mit ins Boot genommen werden soll, weiter
  • 393 Leser
AUSSTELLUNG / Kasperl als globaler Spaßvogel

Spejbl und Hruvinek im Allgäu

Kasperl-Figuren aus aller Welt zeigt das Puppentheatermuseum in Kaufbeuren in einer Ausstellung. Die Puppen kommen aus Italien und Spanien, Indien oder Thailand. weiter
  • 394 Leser
KINDERGäRTEN / Streit um auswärtige Kinder beigelegt

Standortgemeinden für Zuschüsse zuständig

Kindergartenträger, kommunale Spitzenverbände und Sozialministerium haben sich im Streit um das neue Kindergartengesetz geeinigt. Vereinbart wurde, dass zunächst die Standortgemeinde für Zuschüsse zuständig ist, wenn der Kindergarten ein überörtliches Einzugsgebiet hat, teilte das Ministerium mit. Probleme gab es, weil Kommunen Einrichtungen mit auswärtigen weiter
  • 317 Leser
BüCHERPREIS

Steife Gala um den Bronze-Butt

Nicht mehr so vorhersehbar auf die prominenten Publikumslieblinge konzentriert wie in den Vorjahren haben Börsenverein und Leipziger Buchmesse den Deutschen Bücherpreis 2004 verteilt. In der Kategorie Belletristik nahm der aus Spanien stammende kanadische Schriftsteller Yann Martel die Trophäe für seinen Bestseller 'Schiffbruch mit Tiger' in Empfang. weiter
  • 332 Leser
ABB / Verlust um 41 Millionen Euro gesenkt

Stellenabbau wird fortgesetzt

Die deutsche Tochter des schwedisch-schweizerischen Technologiekonzerns ABB will 2004 nach verlustreichen Jahren wieder schwarze Zahlen schreiben. Dafür hält der Konzern am Sparprogramm fest und trennt sich von der defizitären Sparte Gebäudetechnik. Insgesamt sollen die Zahl der Mitarbeiter im Laufe des Jahres von 14 300 auf unter 12 000 sinken, von weiter
  • 369 Leser
KONJUNKTUR / Ifo-Geschäftsklima geht erneut zurück

Stimmung trübt sich ein

Münchner Experten sehen aber Aufschwung nicht in Gefahr
Die Stimmung in der bundesdeutschen Wirtschaft hat sich im März bereits zum zweiten Mal in Folge eingetrübt. Das Münchner Ifo-Institut ermittelte einen weiteren Rückgang des Geschäftsklimaindex. Den Aufschwung sehen die Konjukturforscher nicht in Gefahr. weiter
  • 447 Leser
MODE / Frisuren aus den 80er Jahren liegen im Trend

Stufige Mähnen, ironisch getragen

Mode kennt keine Gnade: Jetzt kommen die Frisuren aus den 80er Jahren zurück. Ob 'vorne kurz, hinten lang' oder gar der Mireille-Mathieu-Haarhelm - in leicht entschärfter Fassung werden sie wieder getragen. Keimzelle der Retro-Welle scheint die Hauptstadt zu sein. weiter
  • 400 Leser
VERBRAUCHERZENTRALE / Kritik an Strompreisen

Telefonische Beratung wird verstärkt

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat den Energiekonzernen zu hohe Strompreise für Privatkunden vorgeworfen. Während Industrieunternehmen seit der Liberalisierung des Marktes mit Preisnachlässen von bis zu 30 Prozent begünstigt würden, könnten die Verbraucher bei einem Tarifwechsel nur etwa 30 EUR pro Jahr sparen. Bei Telefongesprächen würden weiter
  • 358 Leser

TELEGRAMME

fussball: Nach dem Anschlag auf Generalsekretär Branko Bulatovic sind in Serbien und Montenegro alle Spiele abgesagt worden. fussball:Das für morgen angesetzte Regionalligaspiel Bayern München Amateure gegen Stuttgarter Kickers fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus. ·fussball:Regionalligist Stuttgarter Kickers hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler weiter
  • 339 Leser
UNGLüCK

Tödlicher Fenstersturz

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist bei einem Sturz aus dem vierten Stock eines Wohnhauses in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) tödlich verunglückt. Wie die Polizei gestern mitteilte, war das Mädchen am Vortag in einem unbeaufsichtigten Moment auf die Badewanne geklettert, hatte das Fenster geöffnet und war 14 Meter tief auf einen Gartenweg gestürzt. Das Kind weiter
  • 334 Leser
SOMMERZEIT

Uhren vorstellen

In der Europäischen Union und Nachbarländern werden in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Um 2 Uhr springen die Zeiger auf 3 Uhr, die Nacht wird eine Stunde kürzer. Die Sommerzeit beginnt jeweils am letzten Sonntag im März, am letzten Oktober-Sonntag werden die Zeiger dann wieder zurückgedreht. weiter
  • 427 Leser
LITERATUR / Was wäre gewesen, wenn der Dichter hätte bleiben können

Ungemütliche Zeiten

Ausstellung Bertolt Brecht und die Schweiz im Strauhof Zürich
Bertolt Brechts Beziehung zur Schweiz, wo er im Exil nicht bleiben konnte, am Schauspielhaus Zürich aber Uraufführungen des Dramatikers herauskamen, beleuchtet eine Ausstellung im Zürcher Strauhof. Die neu entdeckten Keuner-Geschichten sind freilich nicht dabei. weiter
  • 335 Leser
TEUFEL-NACHFOLGE / 'Durchmarsch' Schavans?

Union steht vor Machtkampf

Ministerin bestreitet Strategie-Gespräch
In immer kürzeren Abständen sieht sich die Landes-CDU mit Spekulationen um Erwin Teufels Nachfolge konfrontiert. Der Machtkampf in der Partei ist eröffnet. weiter
  • 323 Leser
NAHOST / EU-Gipfel besorgt über Verschärfung des Konflikts

USA verhindern erneut Verurteilung Israels

Die USA haben im Sicherheitsrat der Uno gegen die Verurteilung Israels wegen der Tötung von Hamas-Gründer Scheich Ahmed Jassin gestimmt und damit eine Resolution verhindert. Dem von Algerien eingebrachten Antrag stimmten 11 - darunter Frankreich und Spanien - der 15 Sicherheitsratsmitglieder zu, drei - Großbritannien, Deutschland und Rumänien - enthielten weiter
  • 402 Leser
EUROPA / Festgefahrene Verhandlungen werden wieder aufgenommen

Verfassung rückt näher

EU-Gipfel einigt sich auf Anti-Terror-Koordinator
Nach dem Einlenken Spaniens und Polens soll der Streit um die europäische Verfassung bis 17. Juni beigelegt werden. Die EU-Staats- und Regierungschefs vereinbarten bei ihrem Gipfel in Brüssel, die festgefahrenen Verhandlungen unverzüglich wiederaufzunehmen. weiter
  • 244 Leser
NEMETSCHEK

Verlustserie beendet

Der Bau-Softwarehersteller Nemetschek ist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. 2003 sank der Umsatz zwar um knapp 10 Mio. EUR auf 95,6 Mio. EUR, der Nettogewinn lag jedoch bei 4 Mio. EUR (Vorjahr: 11,7 Mio. EUR). Im Zuge einer Restrukturierung hatte das Unternehmen 40 Stellen gestrichen. Die übrigen 716 Mitarbeiter sollen aber nicht entlassen werden. weiter
  • 423 Leser
VERGIFTUNG / Herbstzeitlose statt Bärlauch im Strudel

Verwechslung endet tödlich

Linz· Ein 58-jähriger Rentner aus Linz ist Opfer einer tödlichen Verwechslung vermeintlicher Kräutern geworden. Bei einem Spaziergang hatten der Österreicher und seine 63 Jahre alte Frau allerlei Kräuter für einen Strudel gesammelt. Statt des beliebten Bärlauchs nahmen sie jedoch die ähnlich aussehenden Blätter einer giftigen Herbstzeitlosen mit und weiter
  • 397 Leser
UNFALL

Von Mauer erschlagen

Eine 57 Jahre alte Frau ist auf einer Baustelle in Tapfheim (Landkreis Donau-Ries) unter einer zusammenbrechenden Mauer begraben worden. Sie konnte nur noch tot geborgen werden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau die Abbruch-Arbeiten an dem Haus ihres Mannes besichtigt. Zuvor waren die Deckenbalken des alten Gebäudes entfernt worden. weiter
  • 424 Leser
SOZIALES / Volkshochschule kümmert sich um Spätaussiedler

Vorbeugung steht in Freudenstadt im Mittelpunkt

Die Volkshochschule im Kreis Freudenstadt plant ein Modellprojekt für Spätaussiedler. Im Mittelpunkt stehe die Prävention, sagte Leiter Wolfgang Jokerst. 'Jugendliche sollen über die Gefahren von Alkohol, Drogen und Gewalt aufgeklärt werden.' Auch die Elterngeneration werde angesprochen: 'Wir wollen das ehrenamtliche Engagement der Eltern stärken. Die weiter
  • 352 Leser
EISKUNSTLAUF / Mit WM-Bronze beendet Stefan Lindemann eine lange Durststrecke

Wenn ein Märchen wahr wird

Vorstoß in die Welt-Elite - Russe Pluschenko setzt sich gegen Franzosen Joubert durch
Viereinhalb Minuten haben Stefan Lindemanns ganzes Leben auf den Kopf gestellt. 180 Sekunden nach seiner WM-Kür im eigenen Land war klar, dass der Erfurter Bronze gewonnen hatte. 21 lange Jahre ist das keinem deutschen Eiskunstläufer mehr geglückt. weiter
  • 374 Leser
BUNDESLIGA

Willi Reimann im Container

Willi Reimann geht in den Container: Der vom DFB-Sportgericht für fünf Spiele gesperrte Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Eintracht Frankfurt wird das Kellerduell heute gegen 1860 München in einem Bau-Container auf der Haupttribüne der Baustelle Waldstadion verfolgen. Am Spielfeldrand wird erstmals Co-Trainer Jan Kocian die Mannschaft betreuen weiter
  • 342 Leser
Teufel-Nachfolge

Wirbel vor CDU-Parteitag

Vor dem heutigen CDU-Landesparteitag in Villingen-Schwenningen ist in der Partei neue Unruhe ausgebrochen. Kultusministerin Annette Schavan (CDU) wie auch FDP-Fraktionschef Ernst Pfister dementierten ein Gespräch, in dem Schavan angeblich ihre Strategie für die Übernahme des Ministerpräsidenten-Amtes offenbart habe. Demnach erwarte sie, dass Regierungschef weiter
  • 316 Leser
EISKUNSTLAUF / In Dortmund ist nicht nur der Schweizer neutral

WM-Starter schwärmen von den Fans

'Vor lauter Lärm hab ich meine Musik nicht mehr gehört', sagte Stefan Lindemann. Doch auch andere geraten über die Dortmunder WM-Fans ins Schwärmen. weiter
  • 360 Leser

Zaghafte Sonne. Auf ...

...einem Gitter an der Mole des Yachthafens Friedrichshafen haben sich Möwen niedergelassen. Durch eine fast geschlossene Wolkendecke scheint die Sonne nur zaghaft auf den Bodensee und die Appenzeller Alpen. In der nächsten Woche wird sie sich aber mehr und mehr durchsetzen, verheißen die Meteorologen. weiter
  • 467 Leser
CHINA

Zu viele Männer

Einen 60-Millionen-Überschuss an Männern in China befürchtet die Uno. Grund ist die strenge Ein-Kind-Politik, die Eltern häufig veranlasse, Mädchen abzutreiben, wie ein UN-Experte in New York berichtete. Peking gebe bei Geburten derzeit ein Verhältnis von 116 Jungen zu 100 Mädchen an. In den nächsten Jahren fehlten deshalb rund 60 Millionen Frauen. weiter
  • 439 Leser