Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. März 2004

anzeigen

Regional (76)

Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Montag, 5. April, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr, eine Blutspendeaktion in Schule Oberdorf. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren. Seminarabschluss Am Donnerstag, 1. April, 20 Uhr, endet das Bibelseminar der VHS Ostalb im Museum im Seelhaus. Der Abend wird von Hannelore Pfitzer und einem weiter
Fünf Jugendorchester haben jetzt bei dem gut besuchten Ellenberger Jugendkonzert 2004 aufgespielt: Dabei schickten neben dem Musikverein Ellenberg auch Vereine aus Stödtlen, Kirchheim und Unterschneidheim ihre Nachwuchsmusiker ins Rennen. Unter der Leitung von Heike Lechner boten zunächst musikantische Neulinge aus Ellenberg und Stödtlen gemeinsam Stücke, weiter
  • 100 Leser
Eliten- oder Breitenbildung? Welche Richtung soll die Bildungspolitik in Deutschland nehmen? Darüber wollen die Grünen am Mittwoch, 31. März, um 19 Uhr auf einer Diskussionsveranstaltung in der Gaststätte "Wilhelmshöhe" reden. Es sprechen unter anderem Winfried Kretschmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag und Edgar Horn, Geschäftsführer weiter
  • 101 Leser
Die Vereine und Veranstalter in Hüttlingen werden gebeten, ihre Jubiläen und kulturellen Veranstaltungen für das Jahr 2005 bis zum Freitag, 2. April im Bürgermeisteramt bei Frau Hettich oder Herrn Vaas zu melden. Danach können noch bis zum Freitag, 30. April Termine angemeldet werden, die dann aber nicht mehr im Amtsblatt veröffentlicht werden. weiter
  • 221 Leser
Am Mittwoch, 31. März, spricht der Freie Architekt Willi Kruppa um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Oberkochener Rathauses zum Thema "Selbstständiges Wohnen im Alter". Im Mittelpunkt stehen dabei flexible Grundrisse und das barrierefreie Bauen. Briefmarken-Tauschnachmittag Am Donnerstag, 1. April, findet um 15.30 Uhr im Carl-Zeiss-Saal ein Tausch- und weiter
  • 113 Leser
Auf dem Weg zum Berufsschulzentrum Aalen wurde im Bereich des ehemaligen Güterbahnhofs gestern, um 9.30 Uhr, ein 24-Jähriger von zwei Männern angesprochen. Sie fragten nach Geld und Zigaretten. Auf seine Bemerkung, er habe nichts dabei, wurde er festgehalten, mit einem Messer bedroht und durchsucht. Die Täter fanden 30 Euro in seiner Hosentasche, stießen weiter
  • 233 Leser
LESUNG / Pfarrer Klaus Braden plauderte aus dem Nähkästchen

"G'schichtla" und "Anekdötla"

Das Landleben eines Pfarrers kann durchaus amüsant sein. Den Beweis liefert Landpfarrer Klaus Braden, der sein eigenes Leben, in einem Buch verarbeitet hat. Aus diesem las er "G'schichtla" und "Anekdötla". Hierzu hatte ihn der Verein "Knospe" ins DRK-Heim eingeladen. weiter

"Höhenflug"

Das "Atelier 13" in Ellwangen zeigt bis 25. April die Ausstellung "Höhenflug". Meena Valail-Dieter thematisiert mit Öl und Acryl auf Leinwand und Jute archaisch und eruptiv die Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft unter dem übergeordneten Gedanken von Eins-Sein und Harmonie. Vernissage ist am Donnerstag um 19 Uhr. weiter
  • 178 Leser
TSV HÜTTLINGEN / Generalversammlung im Zeichen der neuen Halle

"Musterbeispiel für Sportvereine"

Eine "mutige, aber auch kluge und weise Entscheidung" war der Bau der TSV-Halle. Er kam gerade noch rechtzeitig, lobten die Redner bei der Generalversammlung des TSV Hüttlingen. Heute wäre es fraglich, ob das gewaltige 1,1-Millionen-Projekt zu stemmen wäre. weiter
LANDWIRTSCHAFTSAMT / Infonachmittag auf dem Schloss

"Reelle Chancen für Berufsanfänger"

Die Landwirtschaft? Ein Beruf mit Zukunft für geistig bewegliche, leistungsbereite junge Leute mit handwerklichem Geschick, Liebe zu Tieren und zur Natur und mit Freude an einer selbstverantwortlichen Tätigkeit. Experten zumindest sehen eine echte berufliche Alternative. weiter
FREIE WÄHLER / Kreistags-Kandidaten nominiert

"Reine Sachpolitik"

Namen für die Kandidatenliste der "Freien Wähler Ostalbkreis" waren gestern in Mögglingen bei der Aufstellungsversammlung gefragt. Vorsitzender Peter Traub begrüßte 53 Mitglieder im "Reichsadler". weiter
SCHULE IM PROFIL (17) / Die Bohlschule Aalen (Werkrealschule) besuchen 306 Schüler

Aalens erste Ganztagesschule

Der neugestaltete Schulhof der Bohlschule steht jedem offen. Offenheit ist eine Devise der Werkrealschule, an der Schüler aus neun Hauptschulen die mittlere Reife ablegen können. weiter
  • 148 Leser
TC BOPFINGEN / WTB-Wettbewerb "Gute Jugendarbeit im Verein 2003"

Anerkennung für gute Jugendarbeit

Strahlende Gesichter beim TC Bopfingen und Jugendwart Michael Weißkopf, denn er bekam in Nürtingen, vom Vizepräsident und Verbandsjugendwart des Württembergischen Tennis-Bund, Siegfried Guttenson, die Auszeichnung "Gute Jugendarbeit im Verein 2003" für das Engagement für die Jugend im TCB überreicht. weiter
GESCHWINDIGKEITSMESSUNGEN / Keine getarnte Mülltonne

Bald ein Blitzer mehr

Ein Gerücht geht um in Aalen: Zu schnelle Autos werden aus einer als Mülltonne getarnten "Radarfalle" geblitzt. "Solche Mittel setzen wir nicht ein", sagt der stellvertretende Leiter der Verkehrspolizei, Bernhard Kohn: "Wir benutzen kein Tarnnetz und auch keinen Mülleimer. Wir machen der GOA keine Konkurrenz." Bislang machten sich die Polizei und die weiter
  • 101 Leser
MUNDART / Im Pfarrstadel

Bedenkliches und Ergötzliches

Wenn Vater und Mutter arbeiten gehen, ist das nicht unbedingt schwäbischer Fleiß und auch nicht bedenklich. Es sei denn, es ergibt sich diese Folge: "Vater schafft ond d' Mutter schafft ond d' Oma schafft - ond dr Bua schafft . . . d' Schual net." Solche Hintergründe und subtile Gesellschaftskritik erklangen als Zwischentöne einer Schwaben-Philosophie weiter
  • 118 Leser

Bernhard Volz

Heute feiert Bernhard Volz, lange Jahre Verwaltungsdirektor der Virngrund-Klinik, seinen 70. Geburtstag. Bernhard Volz wurde in Bad Mergentheim geboren und ging dort auch zur Schule. 1951 begann er seine Karriere im öffentlichen Dienst bei der Bundespost. 1954 kam er nach Ellwangen. Weitere Stationen waren Aalen, Nürtingen und Stuttgart bevor er 1972 weiter
STAATLICHES SCHULAMT / Zweitägiges Seminar als Reaktion auf ein Umfrage-Ergebnis

Chronisch krank in der Schule

Es gibt chronisch kranke Kinder - überall in Deutschland und auch im Ostalbkreis. Wie viele? Darüber wird nirgends Buch geführt. Nur eines weiß man jetzt dank einer ambitionierten Umfrage: Krebskranke Kinder besuchen Schulen in der Region ebenso, wie Kinder mit Epilepsie. Ein Thema also, auf das sich Pädagogen vorbereiten müssen. Das Schulamt schult weiter
  • 126 Leser
NACHRUF / Gestern starb der in Gmünd getaufte Peter Ustinov

Der Stadt verbunden

Einer der ganz großen Schauspieler des vergangenen Jahrhunderts starb gestern im Alter von 82 Jahren: Sir Peter Ustinov. Getauft wurde der vielseitige Künstler, der Unicef-Botschafter und Weltbürger - in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 111 Leser
KLEINKUNST IM STIFTSBUND

Der Timm kann schnappen

Vorsicht! K.W. Timm hat Biss, daher heißt es auch "Füttern verboten". Und zwar strengstens. Schließlich schnappte diese verschrobene Kreuzung aus Peter Lustig und Dieter Hildebrandt am Freitag bei der "Stiftsbund"-Veranstaltung im Ellwanger Atelier Kurz nach allem, was hehr und heilig ist. weiter
  • 135 Leser
SCHULE IM PROFIL (17) / St. Gertrudis Mädchenrealschule und -gymnasium in Ellwangen

Dialog mit Gott und der Welt

Im vorigen Jahr feierte die St. Gertrudis das 100-jährige Bestehen. Nach wie vor ist das Schulkonzept der Sießener Franziskanerinnen "up to date". Das zeigt der große Zustrom, den Mädchenrealschule und seit wenigen Jahren auch das -gymnasium erfahren. weiter
  • 114 Leser

Die Geehrten des SV Lauchheim

5 Jahre: Monika Bernreiter, Melanie Krüger. 10 Jahre: Simone Bühler, Martina Kohler, Gabriele Rühle. 25 Jahre: Martin Funk, Martin Geiss, Axel Laistner, Birgit Lutz, Gerhard Maier, Sabine Müller, Stefanie Rau, Ulrike Rehorsch, Eugen Rieger, Hans Lorenz Sachs, Martin Schmidt, Brunhilde Stumpp und Petra Ziegler 40 Jahre: Rosemarie Mayer, Johann Kohler. weiter
  • 524 Leser
KIRCHENKONZERT / Die Rottenburger Domsingknaben begleiten das Konventamt in der Neresheimer Abteikirche

Die knabenhaft reinen Stimmen strahlen

Es war ein wunderschöner Sonntagmorgen auf dem Neresheimer Klosterberg. Die Sonne durchdrang die hohen Kirchenfenster der Abteikirche. Ihre Strahlen durchwoben die frische Luft des Kirchenraums und vereinigten sich in der Apsis mit den gleichermaßen reinen Klängen eines guten Knabenchors. weiter
PARTNERSCHAFTSFEIER AUFHAUSEN / Feierliche Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags mit Loipersbach

Ein einmaliger Abend für beide Gemeinden

Gerade die kleinen Keimzellen sind es, so Aufhausens Ortsvorsteher Helmut Stuber, die für ein solides Fundament eines vereinten Europa sorgen. Bester Beweis, die Keimzelle einer Familie, wie die einer Männerfreundschaft, die für eine Partnerschaft zwischen Loipersbach im Burgenland und Aufhausen sorgte. weiter
  • 178 Leser

Ein Stück Gmünd: Der Palmesel im Museum

Im Zentrum der ersten Themenführung im Schwäbisch Gmünder Museum im Prediger stand passend zu der in Kürze angehenden Osterzeit ein rund 500 Jahre Werk: der Palmesel. Die Figurengruppe mit dem auf einem Esel reitenden Christus und montiert auf einem vierrädrigen Wagen, stand vom Mittelalter bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt großer Prozessionen weiter
TSV-TANZCLUB / Silberjubiläum bei Blau-Gold Oberkochen

Engert bestätigt

"Die Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Abteilung laufen bereits auf Hochtouren", sagte die alte und neue erste Vorsitzende Eleonore Engert bei der Hauptversammlung des Tanz-Clubs Blau-Gold im Hotel "Am Rathaus". weiter
  • 154 Leser
GUTEN MORGEN

Flüssig und flüssig

Seit einem halben Jahr übt sich die fünfjährige Tochter im Flöten. Und seit ein paar Wochen schwirren die Töne des Maikäfer-Liedes durch das Haus. Einmal Viertel-Noten, einmal Halbe: Das ist nicht einfach für den Dreikäsehoch. Mama meint schließlich - ohne weitere Erklärung - dass der Maikäfer noch etwas flüssiger fliegen könne. Anderntags wieder: Maikäfer weiter
  • 167 Leser

Fred der Breitmaulfrosch

Fred kann einfach alles, was ein echter Breitmaulfrosch können muss. Hüpfen, springen, lachen, singen. Nur eines kann er leider noch nicht: sich richtig mit seinem Nachbarn vertragen. Doch eines Tages geschieht etwas, das die beiden zu echten Freunden werden lässt. Dieses heitere Stück für Kinder des MäPu-Figurentheaters ist am Mittwoch, 31. März im weiter
  • 142 Leser

Froh-Zink

Rheinischen Frohsinn versprühte - wie berichtet - die Kabarettistin Anka Zink bei einer VHS-Veranstaltung in Mutlangen. weiter
  • 139 Leser
JUGEND MUSIZIERT / Preisträger im Landeswettbewerb stehen fest

Fünf Ostalbmusiker zum Bundeswettbewerb

Alle haben sie gut gespielt, die meisten haben auch schon Wettbewerbserfahrung und manche dürfen diese vertiefen: Fünf Mädchen und Jungs aus dem Ostalbkreis waren beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" so gut, dass sie in wenigen Wochen beim Bundeswettbewerb erneut antreten dürfen. weiter
  • 223 Leser

Ganz schön sauer

Ganz schön sauer ist man in der Stadt auf die rund 500 Gegendemonstranten, die ohne Rücksicht auf die Absprachen sich den Neonazis bei deren Kundgebung in den Weg stellten. Eigentlich hatten alle Gruppen in der Stadt vereinbart, dass man den Marktplatz am Kundgebungsabend menschenleer lassen und damit die Neonazis der Lächerlichkeit preisgeben wolle. weiter
  • 187 Leser
SV LAUCHHEIM / Jahreshauptversammlung wieder mit Turbulenzen

Große Mehrheit will die Halle abgeben

Zu den Jahreshauptversammlungen des Lauchheimer Sportvereines gehören seit einigen Jahren deutliche Auseinandersetzungen. So war am vergangenen Freitag die Übergabe der Sporthalle an die Stadt Brennpunktthema der fast vierstündigen Versammlung. Der Vorstand warb im Hinblick auf die weitere sportliche Nutzung um die Zustimmung zum angestrebten Eigentümerwechsel. weiter
  • 111 Leser
NOTRUF / Unabsichtliche Anrufe und Kinder, die sich schlechte Scherze erlauben, kosten in der DRK-Rettungsleitstelle wertvolle Zeit

Großer Ärger mit kleinen Telefonierern

"Wenn es nach mir ginge, könnten alle Handys abgeschafft werden. Oder es müsste einen Handyführerschein geben." Das sind harte Worte. Worte von Roland Bakala, der Disponent in der Rettungsleitstelle des DRK Aalen ist. Bei ihm landen täglich über hundert Anrufe. Anrufe, die keine Hilferufe sind. Besonders Jugendliche missbrauchen die kostenlose Notruf-Nummer weiter
  • 141 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN ORTSGRUPPE OBERKOCHEN / Jahreshauptversammlung

Größte Gruppe im Gau

Oberkochen ist nach wie vor die größte Ortsgruppe im Nordostalbgau des Schwäbischen Albvereins. Das Jahresprogramm ist sehr abwechslungsreich. Die etwa 85 Veranstaltungen im Wanderplan wurden sehr gut angenommen. weiter
  • 239 Leser
DRK ESSINGEN / Ortsgruppe schüttet sattes Füllhorn an örtliche Institutionen aus

Helfer-vor-Ort-Gruppe bleibt Ziel

Bei der Mitgliederversammlung stellte sich die Essinger Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes der Herausforderung, als Helfer-vor-Ort-Gruppe (HvO) anerkannt zu werden. weiter
  • 129 Leser
GESAMTWEHR FFW RIESBÜRG / Jahreshauptversammlung

Helmut Feige neuer Gesamtkommandant

Schlechtere finanzielle Förderung, fehlender Nachwuchs, schwache Einsatzstärke tagsüber - landauf landab die gleichen Probleme. Die wurde auch bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr der Freiwilligen Feuerwehr Riesbürg im Gasthof Adler in Utzmemmingen deutlich. weiter
NEUES GEMEINDEZENTRUM / In Fachsenfeld wird mit Beteiligung der Stadt Aalen ein vielseitiges Gebäude errichtet

High Tech im Hause des Herrn

Gemeindezentrum und Aussegnungshalle in einem: In Fachsenfeld entsteht neben dem alten Gemeindehaus ein Multifunktions-Gebäude. "Das erste dieser Art in ganz Deutschland" meint Pfarrer Wolfgang Gokenbach. weiter
  • 136 Leser
TSV HÜTTLINGEN

Höhere Beiträge "unumgänglich"

Die Meisten zeigten Verständnis Der TSV hat seine Mitgliedsbeiträge erhöht. Das sei unumgänglich, sagte der erste Vorsitzende. Sie wurde auch mehrheitlich mit lediglich sieben Gegenstimmen beschlossen. Was aber einige Mitglieder verärgerte war, dass sie darüber nicht früher über die Erhöhung informiert wurden. weiter
  • 122 Leser
EIN-MANN-THEATER / Gleichnisse

Jesus in Szene gesetzt

Ob man ein Gleichnis Jesu drei Minuten in der Kirche hört oder eine szenische Darstellung in einer halben Stunde auf der Bühne entfaltet bekommt, das kann ein gewaltiger Unterschied sein. Besonders, wenn Alfred Peter Wolf mit seinem "Ein-Mann-Theater" zum packenden Prediger wird. weiter
  • 126 Leser

Jugendkreuzweg in Wasseralfingen

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend in Wasseralfingen beginnt am Freitag, 2. April, um 18 Uhr bei der Stefanuskirche. An diesem Freitag vor Palmsonntag gibt es diese Aktion bundesweit. Dieses Jahr beschreiten die Wasseralfinger Jugendkirchen ungewöhnliche Wege: Über Gewänder und Stoffe wird die Passionsgeschichte erschlossen. Die Kleider haben während weiter

Kandidaten der Freien Wähler

Wahlkreis I Aalen: Hans-Jörg Stützel, Ilse Schmelzle, Heinz Döbler, Gabriele Springer, Reinhold Butschek, Sabine Hahn, Joachim Sailer, Bernd Altenburg, Johannes Thalheimer, Gudrun Käufer, Detlef Monzheimer, Prof. Friedrich Klein, Christian Weber, Hans Pittroff, Hans-Michael Benkelmann, Rainer Geißinger, Hannelore Melcher, Egbert Deutsch, Josef Kaudel, weiter
  • 103 Leser

Kinder willkommen

Seit zwei Wochen hat in der Spitalstraße eine offene Kinderbetreuungsstelle eröffnet. Die Ellwanger Mütter und Väter können nun ohne Kinder im Schlepptau über den Wochenmarkt schlendern, sich ungestört zum Plauschen und Ausruhen ins Cafe setzen oder durch die Geschäfte streifen. Wir sprachen mit Marion Weber, die die Kinder betreut und die Vorsitzende weiter
  • 125 Leser
KOOPERATIONSVERTRAG / Beratungszentrum im Ostalbklinikum

Kurze Wege zur Pflege

Ab 1. April haben Patienten des Ostalbklinikums im medizinischen Dienstleistungszentrum eine Anlaufstelle, um ihre ambulante Pflege zu organisieren. Der Verbund der Sozialstationen aus Aalen und Abtsgmünd unterschrieb die Verträge mit der Krankenhausleitung. weiter
  • 180 Leser
AC/DC-TREFFEN / Börse über die legendären Rock'n'Roller lockte viele Fans in die "Tenne"

Kutten auf dem Laufsteg

Fan von AC/DC zu sein, ist so was wie eine Lebenseinstellung. Obwohl mancher Fan sich nicht als solcher "outet", wie Andreas "Bluhmi" Bluhm weiß. Er lud die Fans zum Treffen. Und die kamen aus ganz Deutschland. weiter
  • 141 Leser
AUSSTELLUNG / Wolfgang Maria Fiala im SchwäPo-Shop

Leblose Schattenwesen

Im SchwäPo-Shop stellt derzeit der Aalener Musiker und Maler Wolfgang Maria Fiala seine Bilder aus. Sie geben Einblick in die Gedankenwelt des Autodidakten. weiter
  • 212 Leser

Lust auf Landwirtschaft?

Das Amt für Landwirtschaft Ellwangen veranstaltet am Freitag, 2. April um 13.30 Uhr im Ellwanger Schloss einen Infonachmittag zu Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsaussichten in der Landwirtschaft. Eingeladen sind junge Leute, die an einer landwirtschaftlichen Ausbildung Interesse haben und deren Eltern. Experten stellen die einzelnen Ausbildungsgänge weiter
  • 111 Leser
MUSIKWINTER GSCHWEND / Exemplarische literarische Revue über das Leben dreier deutscher Frauen

Man verliert nur, was man nicht wagt

Gemeinsam stehen Bettina von Arnim, Else Lasker-Schüler und Erika Mann für 200 Jahre deutsche Geschichte. Und sind beispielhafte Zeugen der gesellschaftlichen Zwänge und Umstände ihrer Zeit. Ihr Leben und Wirken wurde in einer geschickten Inszenierung im Bilderhaus in Gschwend vorgestellt. weiter
  • 129 Leser

Masuren-Rückblick

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Stiftsbund am Donnerstag, 1. April, um 20 Uhr im "Roten Ochsen" steht der Rückblick auf die Fahrt nach Masuren. Am Freitag, 2. April um 15 Uhr ist eine Führung in der Windkraftanlage in Ellenberg. weiter
  • 284 Leser
KIRCHENKONZERT / Liederkranz Bettringen führt Franz von Suppés selten zu hörendes "Requiem" auf

Musik und Botschaft im Einklang

Was können wir für unsere Verstorbenen tun? Was geschieht, wenn wir selbst dem Tode nahe sind? Diese Gedanken beschäftigen schon seit vielen Jahrhunderten die Menschen in der Zeit der Passion Jesu Christi und seiner Auferstehung. Dies war auch am Sonntag in St. Cyriakus in Schwäbisch Gmünd-Bettringen zu spüren. In der voll besetzten Kirche ließen sich weiter
  • 125 Leser

Mädchen tot

Beim Spielen allein im elterlichen Garten in Marktoffingen hat sich ein achtjähriges Mädchen erhängt. Die Polizei geht von einem tragischen Unglück aus. Das Kind habe sich beim Spielen mit einem Strick stranguliert. Es wurde vom Bruder und einer Nachbarin leblos am Baum hängend gefunden. weiter
  • 386 Leser
GARTENFREUNDE AALEN / Dieter Weidmann neuer Vorsitzender

Nachwuchs gesucht

Bei den Gartenfreunden Aalen, einem Verein mit fünf Teilgruppen und rund 500 Mitgliedern, gibt es einen Wechsel in der Vorstandschaft. Nachdem der erste Vorsitzende August Albrecht nach der sechsten Amtsperiode sein Amt abgab, wurde Dieter Weidmann zum Nachfolger gewählt. weiter
  • 135 Leser

Neue Bildungspläne in Mathematik

Im kommenden Schuljahr gibt es neue Bildungspläne. Darin wird nicht mehr vorgegeben, was die Pädagogen lehren müssen, sondern was die Schüler am Ende bestimmter Bildungsabschnitte können müssen. Das bedeutet mehr Freiräume für die Lehrerinnen und Lehrer und weniger verbindlichen Pflichtstoff. Wie sich diese "Vorgabe" im Mathematikunterricht umsetzen weiter
SGL ROTENBACH / Jahreshauptversammlung

Neues Vorstandsteam

Nach vierjähriger Amtszeit ist Schluss: Christian Oberdorfer, zuletzt die Geschicke des Vereins geleitet hat, stellte hat sich bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl. Jetzt teilt sich ein fünfköpfiges Vorstandsteam die Arbeit. weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR AALEN / Bis an die Grenzen der psychischen Belastbarkeit

Noch schneller am Einsatzort

Investitionen zur rechten Zeit, stellte Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle auf der Hauptversammlung der Gesamtwehr fest, hätten die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Aalen weiter verbessert. Wie der Kreisbrandmeister feststellte, ist die Belastung für die Männer enorm gestiegen und bemängelte, manche Gemeinden investieren zu wenig in ihre Jugendwehr. weiter
  • 150 Leser

Offener Brief an Schützenverein

Die Bürgerinitiative (BI) Mobilfunk Essingen hat sich in einem offenen Brief an den Schützenverein Essingen gewandt. Die Mitglieder der BI haben erfahren, dass die Schützen der Installation einer Mobilfunkanlage der Firma O2 zugestimmt haben. In ihrem Brief bedauert die BI, dass sich der Schützenverein nun doch dazu entschlossen habe. Die BI ruft den weiter
  • 102 Leser
AUTOMOBILAUSSTELLUNG / Neun Autohäuser zeigten Neues und Bewährtes

Rasente Kurven à la Schumi

Zum sechsten Male fand am Wochenende im Aalener Industriegebiet West, im Dauerwang und in der Stuttgarter Straße die heimische Automobilausstellung statt. Neun Autohäuser zeigten Neues und Bewährtes rund um den fahrbaren Untersatz. weiter
  • 168 Leser

Rheuma-Beratung im AOK-Kundencenter

Rheumatismus - die tückische Gelenk- und Bindegewebeerkrankung bereitet Betroffenen oft starke Schmerzen und kann größte Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Alltags mit sich bringen. Mit den vielfältigen Fragestellungen der Rheumatiker befasst sich neben der Ärzteschaft auch die Rheuma-Liga Baden-Württemberg. Deren örtlicher Berater, Klaus Köder, weiter
  • 138 Leser

Schavan kommt

Am 22. April kommt die baden-württembergische Kultusministerin und stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Dr. Annette Schavan, auf ihrer Reise durch den Ostalbkreis auch nach Ellwangen und spricht bei der Firma Betzold. weiter
  • 265 Leser
KINDERHAUS OBERKOCHEN / Neues Angebot

Schulkinder betreuen

Künftig können Schulkinder im Oberkochener Kinderhaus ein neues Betreuungsangebot wahrnehmen, täglich von 7 Uhr bis 13 Uhr, auch ohne Mittagessen. weiter
  • 126 Leser
JUBILÄUMSKONZERT / 25 Jahre Fanfaren- und Musikzug Lippach

Schwungvoller Auftakt in das Festjahr

Mit einem Festkonzert startete der Fanfaren- und Musikzug (FMZ) in die Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich seines 25-jährigen Bestehens. Als Gastkapelle konnten die Lippacher Musikerinnen und Musiker das Städtische Orchester Aalen begrüßen. weiter
AKTION TSCHERNOBYL-KINDER / Guter besuchter Info-Abend

Schäden nehmen zu

Wer geglaubt hatte, die Folgen des Reaktorunglücks in Tschernobyl würden sich abschwächen, irrt: Auf der Informationsveranstaltung der Aktion Tschernobyl-Kinder wurde man eines besseren belehrt. weiter
  • 138 Leser

Seniorentreff in Jagstzell

In der Gemeindehalle von Jagstzell wird am Sonntag, 4. April, 14 Uhr, ein Seniorennachmittag zum Palmsonntag veranstaltet. Örtliche Vereine und Schüler der Jagstzeller Grund- und Hauptschule gestalten das Programm. Eingeladen sind alle über 70-Jährigen mit ihren Ehepartnern. Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich unter Telefon (07967) weiter
  • 645 Leser
FORTBILDUNG

Solide Basis als Informatiker

33 Teilnehmer einer berufsbegleitenden Fortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Aalen feierten ihren Abschluss als geprüfte Wirtschaftsinformatiker (IHK) und Anwendungsprogrammierer (DAA). weiter
  • 132 Leser

St. Gertrudis Mädchenrealschule und -gymnasium Ellwangen

1. Schwerpunkte der Schule Erziehung und Bildung auf der Grundlage franziskanischer Spiritualität. Ganzheitliche Erziehung und Bildung im Fachunterricht, Freiarbeit, selbstentdeckendem Lernen und Morgenkreis. Mädchen- und Frauenbildung. Schulkultur geprägt von Annahme und Wertschätzung der einzelnen Personen, von Begegnung und Dialog, von Miteinander weiter
JAZZ LIGHTS OBERKOCHEN / Die "Bernard Flegar Jazz All Stars" spielen im Bürgersaal den Schlussakkord des Festivals 2004

Standards mit kundiger Hand aufpoliert

Mit einem fulminanten Schlussakkord haben sich die 14. Internationalen "Jazz Lights" verabschiedet. Nach einer sommerzeitlich kurzen Nacht erwartete das Publikum im Bürgersaal Oberkochen ein sonntäglicher Brunch mit einem Konzert, das sicherlich einen der Höhepunkte des Festivals darstellte. weiter
  • 130 Leser
MISSIONSESSEN / Schwester Katharina berichtete aus Mount Ayliff

Teilen lernen

"Aids bedeutet einen Kreuzweg für Afrika". Wie dieser im ganzen Süden dieses Kontinents und speziell in der Partnergemeinde Mount Ayliff der Kirchengemeinde St. Maria aussieht, ließ Schwester Katharina Ganz von den Oberzeller Franziskanerinnen beim Missionsessen transparent werden. weiter
  • 124 Leser
MUSIKVEREIN ABTSGMÜND / Ehrungen

Verdiente Aktive und Passive ausgezeichnet

Eingebettet in das Frühjahrskonzert des Musikvereins Abtsgmünd waren zahlreiche Ehrungen, die der Vorsitzende Walter Schittenhelm und Wilfried Reich vom Blasmusikverband Ostalbkreis vornahmen. Für 50-jährige fördernde Mitgliedschaft wurde Hermann Dolderer geehrt, für 40 Jahre Franz Schittenhelm. 25 Jahre gehören dem Musikverein Herbert Werner, Paul weiter
  • 130 Leser

Viele Vorstandsämter unbesetzt

In der Hauptversammlung des SV Lauchheim führte der als Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung stehende Willi Ladenburger durch die Neuwahlen des Vorstandes. Zahlreiche Ehrungen standen ebenfalls auf dem Programm. weiter
  • 205 Leser
SPORTVEREIN WÖRT / Jahreshauptversammlung - Vorsitzender Franz Biber im Amt bestätigt

Vorfreude auf den Oktober

Der Umbau der Wörter Sporthalle stand im Mittelpunkt der der Jahreshauptversammlung des SV Wört. Bürgermeister Thomas Saur versprach die Halle termingerecht Anfang Oktober zur Nutzung freizugeben. weiter
  • 129 Leser
ARBEITSAMT

Vortrag der Reihe Technik erklären

Als Teil der Vortragsreihe "Technik erklären" stellen die beiden Professoren Peter-H. Gerloff und Jobst Görne die Studiengänge "Technischer Redakteur" und "Internationaler Technischer Vertrieb" an der Fachhochschule Aalen vor. weiter
  • 166 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Gemeinderat Dietmar Walter verlässt die FBO

Wechsel von den FBO zur CDU

Nach 16-jähriger Gemeinderatstätigkeit für die BGO (jetzt FBO), wechselt Dietmar Walter mit seiner Kandidatur für die Kommunalwahlen 2004 zur CDU. In einem Gespräch mit dieser Zeitung begründete Walter seinen Wechsel. weiter
  • 146 Leser
WIRTSCHAFT / Die Schwäbische Hüttenwerke GmbH legte im Geschäftsjahr 2003 kräftig zu - Gesellschafterwechsel steht an:

Über SHW-Zukunft entscheidet Tesma AG

Die Schwäbische Hüttenwerke GmbH Wasseralfingen (SHW) legte im Jahr 2003 gegen den Trend bei Auftragseingang (261 Mio. Euro), Umsatz (250 Mio. Euro) und Ergebnis (14,9 Mio. Euro) deutlich zu. Wie sich die Geschäfte 2004 entwickeln, hängt mit davon ab, wann und wie der angekündigte Gesellschafterwechsel erfolgt (siehe Extra-Bericht). weiter
  • 147 Leser
GARTEN- UND HOCHZEITSMESSE / Zwei vielfältige Themen in der Aalener Stadthalle

Zweimal für Herz und Seele

In der Aalener Stadthalle präsentierten zwei Tage lang mehrere Fachgeschäfte eine bunte Vielfalt rund ums Heiraten und um die sommerliche Lustbarkeit Garten. Messevergnügen im Doppelpack. weiter
  • 144 Leser
BLICKPUNKT KINDERSPIELPLÄTZE / Innenstadtspielplätze Ziel von Müll-Vandalismus

Zwischen Scherben und Cola-Dosen

Das Spielen und Herumtollen am Goldrain-Kinderspielplatz dürfte den Kindern allmählich so langsam wohl vergehen. Laufend wird dort die Spieloase von unbelehrbaren Zeitgenossen durch allerlei Unrat und Müll verschmutzt. weiter
  • 228 Leser

Regionalsport (15)

BILLARD / Oberliga - Aalen bleibt weiterhin vorne

4:4 im Topspiel

Zum Gipfeltreffen am 11. Spieltag der Billard-Oberliga trafen Spitzenreiter PBC Aalen und der zweitplatzierte SBSC Denkendorf aufeinander. 4:4 lautete das Endergebnis. weiter
  • 106 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga Damen - Schrezheimer Niederlage im letzten Auswärtsspiel

Beim Absteiger verloren

Die weite Fahrt in den Schwarzwald wurde für die Zweitliga-Keglerinnen des KC Schrezheim nicht honoriert. Auf den äußerst schwer zu spielenden Asphalt-Bahnen unterlagen sie dem Absteiger Hüfingen mit 2482:2509 Holz. weiter

Die Jüngsten sind die Besten

Das Saisonziel der zweiten Mannschaft der SG VfR/DJK Aalen, die ausschließlich mit Jugendspielerinnen bestückt war, hieß Aufstieg in die B-Klasse. Mit zwei Punkten Vorsprung auf Westhausen wurde der Meistertitel nach einem spannenden Saisonverlauf errungen. Das Bild zeigt von links nach rechts: Nina Spiller, Meike Rost, Sandra Henne, Birgit Henne, Lea weiter
  • 175 Leser
LEICHTATHLETIK / Bezirkswaldlaufmeisterschaften des Bezirks Staufen-Ulm

LSG Aalen räumt ab

Die Teilnehmer aus dem Ostalbkreis dominierten die diesjährigen Bezirkswaldlaufmeisterschaften des Bezirks Staufen-Ulm. Allen voran die LSG Aalen mit 17 Titeln. weiter
  • 108 Leser

Neno Rogosic

VfR-Stürmer Neno Rogosic, zwischenzeitlich der dienstälteste Spieler im Team redet über die 2. Liga und seine Zukunft. weiter
  • 130 Leser
AALEN SPORTIV / Der SV Ebnat hat in Sachen Gesundheitssport einiges zu bieten

Nicht nur für Diabetiker

Molli-Robik, Beckenbodengymnastik, Fitness-Mix für Power Kids oder auch Yoga - das Gesundheitssport-Angebot des SV Ebnat im Rahmen von "Aalen sportiv" gestaltet sich vielfältig. Außerdem kann der SV mit einer Besonderheit in Württemberg aufwarten. weiter
  • 137 Leser
FUSSBALL / Hobbyturnier

Ostalb-Löwen gewinnen

Die 22. Auflage des von der Firma C. F. Maier organisierten Turniers konnten die Ostalb-Löwen im Endspiel gegen das Hartmann-Team gewinnen. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Keiner krempelt die Ärmel hoch - Aalener Fans sind frustriert

Scholz: "Bichler bleibt"

Ratlosigkeit vom treuesten Fan bis zum Cheftrainer herrschte nach der fatalen 0:3-Niederlage des VfR Aalen gegen den FC Kaiserslautern. Sicher gibt sich dahingegen VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz, dass Manager Thorsten Bichler in Aalen bleibt. weiter
  • 199 Leser
BILLARD / Landesmeisterschaften in Sindelfingen

Tickets gelöst

In Sindelfingen wurden die Landesmeisterschaften des Billardverbandes Baden-Württemberg im Pool Billard ausgetragen. Bei den Herren und Senioren kämpften in allen Disziplinen Spieler des PBC Aalen um die Landesmeistertitel. weiter
RINGEN / Jugend

Titel verteidigt

Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Ringer-Jugend C/D war der KSV Aalen erneut erfolgreich und qualifiziert sich somit für die "Deutschen". Der im Vorjahr errungene Titel konnte gegen starke Konkurrenz erfolgreich verteidigt werden. Im Finalkampf stand man dem KSV Winzeln gegenüber, der deutlich mit 26:12 bezwungen wurde. Ein ausführlicher weiter
  • 150 Leser
TURNEN / Gaumannschaftsmeisterschaften

TSV sahnt ab

Bei den Gaumannschaftskämpfen der Mädchen Juti C, D und E im Gerätturnen des Bereichs Aalen-Ellwangen ging es um die Qualifikation zum Bereichsvergleichskampf des Turngaus Ostwürttemberg. weiter
  • 104 Leser
BASKETBALL / 2. Bundesliga - Nördlingen hat mit 87:73 (47:38) die Nase vorn

TSV: Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Gut 1700 Zuschauer sahen im Nachbarschaftsduell zwischen den Zweitligabasketballern aus Nördlingen und Ansbach den 87:73-Sieg der Rieser. weiter
  • 158 Leser

Überregional (85)

TERROR

19 Tote in Usbekistan

In der an Afghanistan angrenzenden islamisch geprägten Republik Usbekistan sind bei Terroranschlägen 19 Menschen getötet worden. Unter den Toten in der Hauptstadt Taschkent und der Provinzstadt Buchara sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft sechs Polizisten sowie ein Kind. 26 weitere Menschen wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. weiter
  • 437 Leser
FAMILIENTRAGöDIE / Auto wird zur Waffe

Absichtlich gegen Hauswand gerast

Mann stirbt, drei Kinder in Lebensgefahr
Familientragödie bei Geislingen: Ein 33-Jähriger raste absichtlich mit seinem Auto gegen das Haus seiner Ehefrau. Er starb, seine drei Kinder schweben in Lebensgefahr. weiter
  • 394 Leser
PROZESS / Litauisches Gericht verurteilt Bertrand Cantat wegen 'absichtlichen Totschlags'

Acht Jahre Haft für den Rockstar

Tödliche Schläge gegen Schauspielerin Marie Trintignant - Mord-Begriff nicht gebräuchlich
Acht Jahre Haft wegen 'absichtlichen Totschlags' - so lautet das Urteil gegen den französischen Rockstar Bertrand Cantat. Das Gericht sah seine Schuld am Tod seiner Freundin Marie Trintignant als 'unzweifelhaft' an. Die Verteidigung will in Berufung gehen. weiter
  • 457 Leser
FUSSBALL / Im Liga-Endspurt wirds für den VfB Stuttgart eng

Acht Spiele, fünf auswärts

Direkter Einzug in die Champions League zunehmend in Gefahr
Die vielen Komplimente für ein großartiges Fußballspiel mochte Trainer Magath nach dem 4:4 (2:3) seines VfB gegen Tabellenführer Bremen nicht mehr hören. Es wird immer enger im Endspurt um die Champions League. Acht Spiele bleiben Stuttgart, fünf davon sind auswärts. weiter
  • 380 Leser
GESELLSCHAFT / Irland verkündet schärfstes Rauchverbot in Europa

Auf der Insel lichtet sich der Qualm

Nur wer verrückt, vergreist oder kriminell ist, kann in Irland noch ungestraft qualmen. Ein Restaurant-Besucher, der raucht, muss mit satten Geldbußen rechnen. weiter
  • 339 Leser
WEIKERSHEIM

Babette Koblenz Stadtkomponistin

Die Hamburger Komponistin Babette Koblenz wird als 'Weikersheimer Stadtkomponistin' sechs Monate lang junge Menschen an die zeitgenössische Musik heranführen. Damit knüpfe die Jugendorganisation 'Jeunesses Musicales Deutschland' (JMD) an eine frühbarocke Weikersheimer Tradition an. Tradition und Moderne seien die Themen, die Koblenz sich für ihr Weikersheim-Projekt weiter
  • 305 Leser
SOZIALES / Kritik an der Gesundheitsreform

Behinderte wollen von Zuzahlungen befreit werden

Angehörige von Behinderten haben die Auswirkungen der Gesundheitsreform kritisiert. Bevor bei schwer behinderten Menschen gespart werde, müsse zunächst kostentreibende Bürokratie abgebaut werden, erklärten Angehörigenvertreter aus Behindertenhilfe-Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes gestern in Freiburg. Die in dem katholischen Wohlfahrtsverband weiter
  • 289 Leser
UMFRAGE / Wut auf andere Autofahrer steigt

Blinkmuffel und Rechtsüberholer

München· Deutsche Autofahrer ärgern sich nach einer ADAC-Umfrage unter 4000 seiner Mitglieder immer mehr über andere Verkehrsteilnehmer. 59 Prozent regen sich massiv über Rechtsüberholen auf der Autobahn und 55 Prozent über notorische Linksfahrer auf. Jedem zweiten Autofahrer laufe die Galle bei Verkehrsverstößen von Radfahrern über. Blinkmuffel, die weiter
  • 325 Leser
KREBSLEIDEN

Brülls gestorben

Der 25-fache Fußball-Nationalspieler Albert Brülls ist tot. Einen Tag nach seinem 67. Geburtstag erlag der frühere Stürmer, der für Mönchengladbach 160 Oberligaspiele bestritt und ein Tor zum 3:2- Sieg im Pokalfinale 1960 gegen den KSC beitrug, in Neuss einem Krebsleiden. Brülls nahm an der WM 1962 und 1966 teil; 1962 wechselte er nach Italien (Modena, weiter
  • 295 Leser
VERKEHR

Bund streicht im Straßenbau

Der Bund setzt den Rotstift an im Bundesfernstraßenbau - auch im Südwesten. Das schade dem Wirtschaftsstandort, befürchtet Landesverkehrsminister Müller. weiter
  • 340 Leser
NATO / Sieben Regierungschefs hinterlegen Urkunden

Bush begrüßt neue Mitglieder

Die Regierungschefs von sieben osteuropäischen Staaten haben gestern in Washington offiziell die Beitrittsurkunden zur Nato hinterlegt und damit die Mitgliedschaft im westlichen Bündnis besiegelt. US-Präsident George W. Bush hieß die neuen Partner Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, die Slowakei und Slowenien im mächtigsten Militärbündnis weiter
  • 406 Leser
FRANKREICH / Erdrutschsieg der Linken

Chirac und Raffarin in Not

Sozialisten sprechen von Quittung für soziale Einschnitte
Der haushohe Sieg der Linken bei den Regionalwahlen in Frankreich bringt Premierminister Jean-Pierre Raffarin in Bedrängnis. Er muss um sein Amt bangen. weiter
  • 362 Leser
TOURISMUS / Sechs Gemeinden als Vorreiter

Das Auto bleibt zu Hause

Sechs Gemeinden in Südbaden wollen bundesweite Vorreiter des umweltfreundlichen Tourismus werden. Ziel sei es, für Urlaub ohne Auto zu werben, sagte ein Sprecher der Tourismusgesellschaft 'Zweitälerland' gestern in Waldkirch (Kreis Emmendingen). Für Urlauber, die ohne Auto kommen, werde es spezielle Angebote wie Radtouren, Wanderungen sowie Rundreisen weiter
  • 266 Leser
EINZELHANDEL / Studie geht von baldiger Belebung aus

Das Geld wird knapp

Viele Unternehmer sitzen auf einem Schuldenberg
Den deutschen Einzelhändler geht das Geld aus: Niedrige Eigenkapitalquote und hohe Verschuldung prägen das Branchenbild. Keine guten Voraussetzungen, um die nach wie vor zurückhaltenden Kunden zum Kauf zu animieren. Das ergab eine Studie von Ernst & Young. weiter
  • 479 Leser
URAUFFüHRUNG / Alexander Müller-Elmaus 'Die Verschwundenen' in Stuttgart

Der Schrank im Sand

Autor des schwachen Stücks agiert als Regisseur und Bühnenbildner
Das hätte nun aber wirklich nicht sein müssen. Manche Uraufführungen blieben besser unaufgeführt. Diese gehört dazu. Im Stuttgarter Kammertheater döst man angeödet angesichts der verspäteten Absurditäten-Farce 'Die Verschwundenen' Mitternacht entgegen. weiter
  • 397 Leser

Die Dinos kommen. ...

...Vom Kopf bis zur Schwanzspitze stolze 27 Meter lang ist der Plastik-Diplodocus, der hier am Kranhaken hängt und an seinen Platz bugsiert wird. Insgesamt 50 Saurier-Nachbildungen werden zurzeit in Reutlingen aufgestellt. Bis zum 23. Mai können die 'Giganten der Urzeit' bestaunt werden. weiter
  • 738 Leser
ARABISCHE LIGA / Katzenjammer nach dem abgesagten Gipfeltreffen in Tunis

Die vielbeschworene Einheit als Fantasterei entlarvt

Skandal bei der Arabischen Liga: Der abgesagte Gipfel in Tunis offenbart die Zerstrittenheit und das Unvermögen, eine Linie gegen Israel zu finden. weiter
  • 297 Leser
STEAG

DVD immer beliebter

Die Steag HamaTech, die Anlagen zur CD- und DVD-Produktion herstellt, will laut Vorstandchef Stefan Reineck 2004 Umsatz und Ertrag erhöhen. 2003 stieg der Umsatz um 11 Prozent auf 147 Mio. EUR, der Jahresüberschuss halbierte sich aber auf 3,3 Mio. EUR. Indes nimmt die Nachfrage nach beschreibbaren DVD (Absatz: 3 Mrd. Stück pro Jahr) weiter zu. weiter
  • 473 Leser
REGISSEURE

Ein eigenwilliger Provokateur wird siebzig

Bertolt Brecht holte ihn 1954 als Meisterschüler für Bühnenbild an die Ostberliner Akademie der Künste. Heute feiert der Regisseur Achim Freyer seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 315 Leser

Engstelle. Wie durch ...

...einen Trichter muss diese Schafherde bei Baden-Baden eine Engstelle zwischen zwei Bäumen passieren. Danach können sich die Tiere auf der Weide wieder ausbreiten. weiter
  • 300 Leser
TÜRKEI

Erdogan gestärkt

Aus den Gemeindewahlen in der Türkei ist Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan gestärkt hervorgegangen. Mit landesweit 42 Prozent der Stimmen baute seine islamisch-konservative Partei ihre Wählerbasis deutlich aus. Bei der Parlamentswahl Ende 2002 hatte Erdogans AKP mit damals nur 34 Prozent die absolute Mehrheit der Abgeordnetensitze geholt. weiter
  • 510 Leser
AKTIENMäRKTE

Erholung fortgesetzt

Die deutschen Aktienmärkte setzten gestern ihre Erholung weiter fort. Große richtungsweisende Nachrichten gab es zwar keine, der Markt wurde dennoch von der festen Eröffnungstendenz aus New York sowie vom schwächeren Euro beflügelt. Gefragt waren Infineon. Auch SAP legten zu. Continental standen gleichfalls auf der Gewinnerseite. Das Unternehmen bietet weiter
  • 380 Leser
PARMALAT

Ermittlung gegen Prüfer

Im Skandal um den insolventen italienischen Milch-Riesen Parmalat rücken jetzt die Wirtschaftsprüfer stärker ins Visier der Justiz. Die Staatsanwaltschaft von Parma ermittelt nun auch gegen zwei Mitarbeiter der Bilanzprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche. Nach Presseberichten wird den beiden Italienern betrügerischer Bankrott vorgeworfen. So sollen weiter
  • 370 Leser
FERNSEHEN / Sieg bei Günther Jauch

Erste Euro-Million für eine Frau

Baden-Württembergerin räumt ab
Bisher haben drei Menschen bei 'Wer wird Millionär?' alles gewonnen. Jetzt hat eine Ärztin aus Bietigheim im Kreis Rastatt als erste Frau die Euro-Million gewonnen. weiter
  • 449 Leser
HOCHSCHULEN / Bund und Länder beenden Streit um Eliteförderung

Extra Geld für Spitzen-Universitäten

Mehr Wettbewerb - Auch zusätzliche Mittel für junge Wissenschaftler
Bund und Länder haben sich auf eine Eliteförderung an den Hochschulen verständigt. Herausragende universitäre wie außeruniversitäre Bereiche werden unterstützt. weiter
  • 371 Leser
LKW-Fahrer

Führerschein zerrissen

Theres· Aus Frust über eine erneut verordnete Zwangsruhezeit hat ein Lkw-Fahrer bei einer Polizeikontrolle im bayerischen Theres (Landkreis Haßberge) kurzerhand seinen Führerschein zerrissen und auch noch seinen Arbeitsvertrag gekündigt - per SMS. Der 29-Jährige soll bereits das dritte Knöllchen innerhalb einer Woche wegen zu langer Lenkzeiten kassiert weiter
  • 371 Leser
AUSSTELLUNG / Willi Baumeister im Lenbachhaus

Geheimnisvolle Zeichen

Er war einer der wichtigsten Anreger und Entwickler der Abstraktion. Das Münchner Lenbachhaus zeigt jetzt eine Retrospektive des Werks von Willi Baumeister. weiter
  • 416 Leser
BAHN / Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon

Geisterwagen prallt auf Nachtzug

Ein führerloser Triebwagen hat gestern am frühen Morgen beim Aufprall auf einen Nachtzug in Fulda rund 500 000 Euro Sachschaden verursacht. Die rund 300 Fahrgäste des Nachtzuges München-Hamburg kamen mit dem Schrecken davon, berichtete der Bundesgrenzschutz (BGS). Ein Arbeiter, der versuchte, auf den rollenden Triebwagen aufzuspringen, sei leicht verletzt weiter
  • 353 Leser
Flowtex-Prozess

Geständnis von Finanzmann

Vor dem Mannheimer Landgericht hat gestern ein 46-jähriger Diplom-Volkswirt zugegeben, weltweit für eine 300 Mio. EUR hohe Anleihe von Flowtex geworben zu haben. Hierbei habe er sich unrechtmäßig als Finanzchef des später zusammengebrochenen Konzerns ausgegeben. Für die Verkaufpräsentation habe er lediglich 10 000 DM (umgerechnet 5112 EUR) bekommen, weiter
  • 348 Leser

Gewinnquoten

Lotto:Gewinnkl. 1: 4 769 555,90 Euro, Gewinnkl. 2: 279 186,60 Euro, Gewinnkl. 3: 116 327,70 Euro, Gewinnkl. 4: 3012,40 Euro, Gewinnkl. 5: 189,40 Euro, Gewinnkl. 6: 45,40 Euro, Gewinnkl. 7: 25,60 Euro, Gewinnkl. 8: 10,70 Euro. Toto:Gewinnkl. 1: 4713,80 Euro, Gewinnkl. 2: 188,20 Euro, Gewinnkl. 3: 16,30 Euro. 6 aus 45:Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 966 weiter
  • 335 Leser
GILDEMEISTER / Jahresfehlbetrag deutlich verringert

Gute Geschäfte in China

Nach verlustreichen Jahren geht es mit dem Maschinenbau-Konzern Gildemeister AG wieder aufwärts. Der Jahresfehlbetrag nach Steuern wurde im vergangenen Jahr auf 3,6 Mio. EUR reduziert (Vorjahr: 18,7 Mio. EUR). Laut Vorstandschef Rüdiger Kapitza lag der Umsatz mit 978 Mio. EUR 5 Prozent unter dem des Vorjahres. Positiv sei das Geschäft dagegen in China weiter
  • 453 Leser
EU-SERIE

Hoffnung in Tschechien

Am 1. Mai treten zehn Staaten der Europäischen Union bei. In einer Serie stellen wir bis dahin zweimal wöchentlich (in der Regel dienstags und donnerstags) die Neulinge vor. Den Auftakt macht heute Tschechien. Eines der Länder, das während der 40-jährigen Spaltung Europas nahezu unerreichbar vom Westen getrennt war. Für den östlichen Nachbarn ist Deutschland weiter
  • 347 Leser
KINO / Die Zigarette hat es in den USA zurück auf die Leinwand geschafft

Hollywood qualmt wieder

Im täglichen Leben in den USA verpönt, kehrt die Zigarette auf die Leinwand zurück. In Hollywood-Filmen wird wieder gequalmt wie zu Humphrey Bogarts Zeiten. weiter
  • 362 Leser
PROZESS

Holzer entlastet Max Strauß

Im Steuerstrafprozess gegen Max Strauß hat der Geschäftsmann Dieter Holzer einen zentralen Vorwurf der Anklage bestritten. Vor dem Landgericht Augsburg sagte Holzer gestern als Zeuge, die 1994 von dem Schweizer Geheimkonto 'Maxwell' an seine Firma geflossenen 200 000 Mark stammten vom Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber. Strauß habe mit dem Geld nichts weiter
  • 471 Leser
SCHWIMMEN

Ian Thorpe hakt Fehlstart ab

Schwimmstar Ian Thorpe hat den Frust über seinen Fehlstart über 400 m Freistil abgeschüttelt und zwei Tage nach seinem Missgeschick die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Athen über die 200-m-Distanz souverän geschafft. In 1:45,07 Minuten gewann er gestern bei den australischen Schwimm-Meisterschaften im Olympia-Becken von Sydney das Finale weiter
  • 367 Leser
OB-WAHL / Kessing siegt in Bietigheim-Bissingen

Im zweiten Durchgang wieder auf Platz eins

Nach dem Sieg des SPD-Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl in Bietigheim-Bissingen grämt sich die CDU über fatale Fehler ihrer lokalen Repräsentanten. weiter
  • 381 Leser
TIERE

Kampfhunde griffen Kind an

Zwei Kampfhunde haben ein dreijähriges Mädchen im thüringischen Gräfentonna bei Bad Langensalza lebensgefährlich verletzt. Der Rottweiler und der Pitbull, die dem Stiefvater des Mädchens gehörten und aus ungeklärten Gründen frei herumliefen, stürzten sich auf das im Hof spielende Kind und bissen rund 20 Mal zu. Das Mädchen wurde schwer verletzt ins weiter
  • 388 Leser
FREILICHTMUSEUM / Mittelalterliches Dorf nachgebaut

Kanzacher Ritter hausten in einer Burg aus Holz

Die hölzerne Bachritterburg in Kanzach ist jetzt komplett aufgebaut. Um einen 16 Meter hohen Wehrturm gruppieren sich reetgedeckte Wirtschaftsgebäude. Der Kanzacher Bürgermeister Rudolf Obert erwartet 15 000 Besucher pro Jahr im nachgebauten Dorf aus dem Mittelalter. weiter
  • 431 Leser
ARBEITSZEIT

Kanzler mahnt zu Flexibilität

In der neu entfachten Debatte um längere Wochenarbeitszeiten hat Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) die Tarifpartner zur Flexibilität aufgefordert. Schröder betonte, falsch seien sowohl das unbedingte Beharren auf der 35-Stunden-Woche als auch die Forderung nach 40 oder 42 Wochenstunden. Notwendig sei 'eine flexible Tarifpolitik, ohne die zentrale weiter
  • 320 Leser
KOMMUNALPOLITIK

Karl Heim bleibt Landrat

Der Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises, Karl Heim, ist gestern in seinem Amt bestätigt worden. Bei der Wahl im Kreistag erhielt der 53-Jährige 50 von 64 möglichen Stimmen. Der parteilose Politiker, er war der einzige Bewerber, kann damit seine zweite Amtszeit antreten. Heim kündigte nach der Wahl einen 'Wettbewerb der Regionen' an. Schwerpunkt werde weiter
  • 381 Leser
BUNDESWEHR / In Münsingen endet eine fast 90-jährige Ära

Kaserne wird besenrein übergeben

Seit dem Bau des Truppenübungsplatzes 1895 und des Neuen Lagers 1915, aus dem später die Herzog-Albrecht-Kaserne hervorging, gehören Soldaten zum gewohnten Bild in Münsingen. Diese Ära geht nun zu Ende: Morgen schließt die Kaserne, Ende 2005 das Übungsgelände. weiter
  • 434 Leser
FECHTEN

Kein direkter Weg zu Olympia

Die deutschen Florettfechterinnen haben die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele in Athen verpasst. Beim letzten für die Olympia-Rangliste zählenden Turnier belegten Simone Bauer und Rita König (beide Tauberbischofsheim) in St. Petersburg (Russland) nur die Plätze 14 bzw. 15 und konnten damit in der Weltrangliste keinen Boden mehr gut machen. weiter
  • 327 Leser
TRAINER

Kein Handy für Gesperrte

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will aus dem 'Fall Reimann' Konsequenzen ziehen und denkt über ein 'Handy-Verbot' nach. 'Wir können nicht zulassen, dass Urteile des Sportgerichtes gegen Trainer ins Lächerliche gezogen werden', sagte der Vorsitzende des DFB-Sportgerichts, Rainer Koch. Konkret werden Koch und DFB-Chefankläger Horst Hilpert auf dem DFB-Bundestag weiter
  • 319 Leser
INFINEON

Keine Vorwürfe

Wie ein Sprecher des Münchner Halbleiterherstellers Infineon mitteilte, gibt es im Fall des zurückgetretenen Vorstandsvorsitzenden Ulrich Schumacher 'aktuell keine rechtlichen Untersuchungen'. Der Sprecher dementierte damit einen Zeitungsbericht, demzufolge Schuhmacher unter anderem eine 'milde Form der Korruption' vorgeworfen wird. weiter
  • 456 Leser
TENNIS / Federer am Spanier Nadal gescheitert

Kiefers Gewöhnungskur

Nicolas Kiefer hat beim ATP-Turnier in Miami das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Erste Roger Federer ist dagegen an Spaniens Teeny Rafael Nadal gescheitert. weiter
  • 346 Leser
EU

KOMMENTAR: Es riecht nach Rache

Wären die Vorwürfe des österreichischen EU-Abgeordneten Martin beweisbar und wollte er sich nicht nur wichtig tun, dann gäbe es nur einen Weg für einen pflichtbewussten Staatsbürger: Anzeige erstatten. Doch Martin ist ein windiger Zeuge. Er ist im Zwist aus der sozialdemokratischen Fraktion in Straßburg herausgeflogen und nach der Wahl im Juni sein weiter
  • 346 Leser
SHW

KOMMENTAR: Hängepartie im Kochertal

Der Lkw-Hersteller MAN hat mit Bremsscheiben oder Ölpumpen für Autos seiner hochinnovativen kleinen Tochter SHW schon länger nichts mehr am Hut. Folglich will sich MAN-Chef Rudolf Rupprecht aus Ostwürttemberg verabschieden. Weil aber das Land als Mitgesellschafter beim ältesten deutschen Industrieunternehmen nur dann gedenkt, gleichfalls den Hut zu weiter
  • 435 Leser
ARBEITSZEIT

KOMMENTAR: Kein Allheilmittel

Der Ruf nach längeren Arbeitszeiten wird in Deutschland immer lauter. Vertreter aus Wirtschaft und Politik propagieren die 42-Stunden-Woche, die Gewerkschafter drohen vorsorglich mit Streik. Doch wozu die Aufregung? Arbeitszeiten werden noch immer in Tarifverhandlungen ausgefochten und nicht in Interviews oder Talksshows zusammengeschustert. Folglich weiter
  • 368 Leser

Konsumlaune bleibt eher schlecht

Der Konsumfrühling in Deutschland lässt auf sich warten. Die Bundesbürger haben nur geringe Hoffnung auf einen Konjunkturaufschwung und halten sich beim Geldausgeben zurück. Das ergab die neueste Konsumklimastudie des Marktforschers GfK. Nach einem leichten Aufschwung im Februar habe sich die Verbraucherstimmung im März wieder deutlich abgekühlt. Vom weiter
  • 379 Leser
Troja-Ausgräber

Korfmann wird Türke

Troja-Ausgräber Prof. Manfred Korfmann hat die türkische Staatsbürgerschaft angenommen. Damit wolle er seine jahrzehntelange Verbundenheit mit der Türkei und deren Menschen ausdrücken, sagte der Archäologe von der Universität Tübingen. Mit dem Schritt will er nach eigenen Worten auch ein Signal setzen, dass ein nicht ganz unbekannter Deutscher keinerlei weiter
  • 396 Leser

Kultur-tipp

Uraufführung 'Attacca - Geistesgegenwart. Musik' hat der Südwestrundfunk seine Konzertreihe getauft, die sich der zeitgenössischen Musik widmet. Und am Freitag, 20 Uhr, steht im Stuttgarter Theaterhaus am Pragsattel wieder ein Konzert dieser Reihe an. Neben Karlheinz Stockhausens Orchesterwerk 'Punkte' und Christian Josts 'Paradox' steht eine Uraufführung weiter
  • 374 Leser
EURO

Kurs legt leicht zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Am Nachmittag notierte er bei 1,2164 Dollar. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2118 (Freitag 1,2173) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8252 (0,8215) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurseauf 0,6674 (0,66985) britische Pfund, 128,13 (128,59) japanische Yen fest. weiter
  • 359 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Baubeginn am Zwischenlager Am Kernkraftwerk Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) wurde gestern mit dem Bau des neuen Atom-Zwischenlagers begonnen. Die unterirdische Anlage soll Platz für 151 Castor-Behälter bieten und voraussichtlich im Februar 2006 betriebsbereit sein. Die Kosten werden auf 30 Millionen Euro geschätzt. Das Projekt war in Nachbargemeinden weiter
  • 347 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Hoffen auf Zinssenkung Immer mehr Ökonomen rechnen damit, dass die Europäische Zentralbank (EZB) bis Sommer, vielleicht auch schon bei der Sitzung des EZB-Rates am Donnerstag die Zinsen um bis zu 50 Basispunkte senken wird. Die Experten glauben aber nicht, dass dadurch die Konjunktur angekurbelt werden kann. Zustimmung zur Fusion Der Sparkasen- und weiter
  • 414 Leser
FRANKREICH

LEITARTIKEL: Den Kredit verspielt

Knapp zwei Jahre ist es her, da wurde Präsident Jacques Chirac mit 82 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Wenige Wochen später konnten die bürgerlichen Parteien eine satte Vier-Fünftel-Mehrheit in der Nationalversammlung erobern. Bessere Aussichten, die von dem französischen Staatsoberhaupt und den Konservativen versprochene mutige sowie gerechte weiter
  • 323 Leser

LEUTE IM BLICK

Prinzessin Máxima Mehr als zwei Jahre nach der 'Traumhochzeit' des niederländischen Kronprinzen Willem-Alexander (36) mit der Argentinierin Máxima Zorreguieta (32) hat ein Gericht in Amsterdam einem Kritiker der Trauung Straffreiheit gewährt. Der 45 Jahre alte Mann hatte damals auf Flugblättern auf die Opfer der argentinischen Videla-Junta hingewiesen, weiter
  • 377 Leser
zweitliga-fussball

Mainz verspielt viel

Arminia Bielefeld hat nach fünf Monaten wieder den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der Zweiten Fußball-Bundesliga geschafft. Die Elf von Trainer Uwe Rapolder kam gestern im Top-Spiel bei Mainz 05 zum 2:0 (1:0)-Erfolg. Die Mainzer, die nur noch Sechster sind, verlieren den Anschluss. Fatmir Vata (29. Minute) und Massimilian Porcello (48.) trafen für weiter
  • 212 Leser
FILM / Deutsch-spanische Akademie gegründet

Mallorca fördert die Kreativität

Renommierte Filmemacher haben auf der spanischen Ferieninsel Mallorca eine deutsch-spanische Filmakademie gegründet. Die Mallorca Film Academy (MFA) ist nach eigenen Angaben die erste internationale Filmschule in Spanien. Dem Beirat gehören nach Presseberichten unter anderem die Regisseure Dieter Wedel und Detlev Buck, die Schauspieler Hannes Jännicke weiter
  • 363 Leser

MARKTBERICHTE

·Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 22.03.-26.03.04: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 42-46 EUR, (43,90 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 45-49 EUR (46,50). Notier. 29.03.04: minus weiter
  • 338 Leser
GESELLSCHAFT / Die Osterinsel ist für junge Einwohner langweilig - Und mit der Liebe klappts oft auch nicht

Männermangel im Südsee-Paradies

Junge Leute haben es auf der Osterinsel nicht leicht: Die Freizeit ist öde, eng verflochtene Verwandtschaften machen die Liebe kompliziert, und die Männer jagen bevorzugt den Touristinnen nach. Da bleibt jungen Frauen oft nur Verzweiflung - oder die Flucht von der Insel. weiter
  • 421 Leser
NATIONALELF / Völler vor Belgien-Spiel in Nöten

Nach Kloses Ausfall hilft nur Improvisieren

Rudi Völler hat Mitleid verdient: Jetzt muss der geplagte DFB-Teamchef elf Wochen vor dem EM-Ernstfall auch noch auf Torjäger Miroslav Klose verzichten. weiter
  • 364 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Zulauf bei Islamisten Starken Zulauf hat der islamische Extremismus in Deutschland. Die Zahl der Islamisten kletterte 2003 von bundesweit 30 600 auf 30 950, sagte Walter Zuber (SPD), rheinland-pfälzischer Innenminister. Taliban-Führer verletzt Bei einem US-Bombenangriff in Afghanistan soll Taliban-Führer Mullah Mohammed Omar schwer verwundet worden weiter
  • 369 Leser
STEUERREFORM

Neuer Anlauf bei der Rente

Im Streit um die Besteuerung der Renten steigen die Chancen für ein gemeinsames Gesetz von Rot-Grün und Union. Den Anstoß dazu gab das Bundesfinanzministerium, das nun doch Bereitschaft zu Änderungen signalisiert und unter anderem die steuerliche Förderung von Lebensversicherungen in Teilen beibehalten will. SPD und Grüne nahmen daraufhin die für Freitag weiter
  • 350 Leser
öFFENTLICHER DIENST / 41 Stunden für alle?

Neuer Streit um die Arbeitszeit

Verdi: Wir lassen uns nicht erpressen
Das Land will, dass seine Arbeiter und Angestellten länger arbeiten: 41 Stunden die Woche wie die Beamten. Für die Gewerkschaften ist das eine 'Kampfansage'. weiter
  • 232 Leser
BECHTLE / Konzernsitz nach Neckarsulm verlegt

Noch keine Klärung

Das Systemhaus Bechtle hat sein wirtschaftlich erfolgreichstes Jahr hinter sich. Die gute Bilanz wird aber von den Turbulenzen in der Vorstandsetage überschattet. weiter
  • 470 Leser
BUNDESWEHR / In Münsingen 12 000 Rekruten ausgebildet

Panzerartilleriebataillon packt die Truppenfahne ein

Die Ära des Panzerartilleriebataillons 285 auf der Alb geht zu Ende. Morgen wird einer der dienstältesten Verbände der Bundeswehr in Baden-Württemberg am Standort Münsingen (Kreis Reutlingen) außer Dienst gestellt. Vor knapp drei Jahrzehnten, am 1. Oktober 1975, war das Bataillon in Donauwörth aufgestellt worden. Zweieinhalb Monate später kam der junge weiter
  • 375 Leser
EU / Neue Vorwürfe gegen Abgeordnete

Parlament wehrt sich

Tagegelder sind keine Gegenleistung für die Teilnahme an Sitzungen, erklärt das Europaparlament. Es begegnet Vorwürfen, Abgeordnete würden einfach abkassieren. weiter
  • 323 Leser
SOZIALES

Rentner protestieren

Aus Protest gegen soziale Einschnitte für Rentner sind gestern bundesweit mehrere zehntausend Senioren auf die Straße gegangen. Die meisten Teilnehmer, rund 27 000, zählte der Sozialverband VdK in München. In Berlin waren es 5000, die mit Trillerpfeifen zum Brandenburger Tor zogen. In Stuttgart kamen etwa 3500, in Bremen 3000 Bürger zusammen. weiter
  • 372 Leser
ARBEITSLOSENHILFE / Zusammenlegung mit Sozialhilfe umstritten

Repnik warnt vor finanziellen Lasten für die Kommunen

Sozialminister Friedhelm Repnik (CDU) hat vor unzumutbaren Belastungen für die Kommunen durch die geplante Zusammenführung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe gewarnt. 'Nach Berechnungen von Städte- und Landkreistag muss unterm Strich eine Belastung von landesweit rund 283 Millionen Euro befürchtet werden', sagte Repnik gestern nach der Sitzung des Landeskabinetts weiter
  • 339 Leser
GESUNDHEIT / Pastellfarbene BH sind für die Haut besser verträglich

Schwarze Büstenhalter können auch Trägerin reizen

Frankfurt/Main· Schwarze Büstenhalter haben bei einer Untersuchung der Zeitschrift 'Öko-Test' in Bezug auf Hautverträglichkeit des Materials viel schlechter abgeschnitten als pastellfarbene BH, die 2001 untersucht worden waren. Das Magazin berichtet in der April-Ausgabe: 'Die Farbe scheint es in sich zu haben.' 7 der 25 im Labor untersuchten schwarzen weiter
  • 340 Leser

Sonnenbad. Das knapp ...

...zwei Monate alte Berberlöwenbaby genießt im Zoo Neuwied die wärmenden Sonnenstrahlen. Derzeit gibt es dort zwei Löwenbabys zu bewundern. Ein weiteres ist erst zwölf Tage alt. Berberlöwen sind in freier Wildbahn ausgestorben, ihre Zucht gilt als schwierig. weiter
  • 418 Leser
KOMMUNEN / Kandidat mit Vorstrafe auf der Liste

SPD-Frauen treten aus Protest nicht an

In Achern bewirbt sich ein früherer Leiter einer Frauenvollzugsanstalt für den Gemeinderat, der wegen sexuellen Missbrauchs von Gefangenen verurteilt wurde. weiter
  • 367 Leser

SPORTPROGRAMM

FUSSBALL Länderspiel, U21-Junioren in Mannheim: Deutschland - Georgien (Di. 18.30). Regionalliga: Mainz/A. - TSG Hoffenheim (Di. 19). Oberliga: Stuttg. Kickers II - Ludwigsburg (Mi. 17.45). EISHOCKEY DEL, Playoff-Halbfinale (3 Siege nötig) - 3. Spieltag: Eisbären Berlin - Ingolstadt, Hamburg - Frankfurt (beide Di. 19.30). BASKETBALL Bundesliga: Ludwigsburg weiter
  • 367 Leser
BODENSEE

Sporttaucher wird vermisst

Von einem am Bodensee bei Konstanz vermissten Sporttaucher fehlte auch gestern jede Spur. Der 35-Jährige wollte nach Angaben der Überlinger Wasserschutzpolizei am vergangenen Freitagabend mit einem Sportkameraden einen Tauchgang an einer Steilwand unternehmen. Bis zur Steilkante mussten beide rund 25 Meter in knöcheltiefem Wasser gehen. Beim anschließenden weiter
  • 342 Leser

Stichwort Emissionshandel

Der in Deutschland heiß diskutierte Emissionshandel geht auf eine EU-Richtlinie zurück. Ziel ist es dabei, den Ausstoß von Treibhausgasen (Kohlendioxid) in den EU-Ländern bis 2012 um acht Prozent gegenüber 1990 zu senken. Deutschland hat sich zur Übernahme eines großen Teils davon verpflichtet: Der Ausstoß an Treibhausgasen muss bis 2012 um 21 Prozent weiter
  • 430 Leser
FUSSBALL / Für U21-Auswahl beginnt die heiße Phase

Stielike sieht echten Härtetest

Knapp zwei Monate vor der Europameisterschaft im eigenen Land (27. Mai bis 8. Juni) beginnt für die U21-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die heiße Phase der Vorbereitung. Das Team von DFB-Trainer Ulli Stielike trifft heute im Mannheimer Carl-Benz-Stadion (20.30 Uhr/live DSF) auf das A-Team Georgiens. 'Für uns ein echter Härtetest,' betonte weiter
  • 350 Leser
USA

Touristen verunglückt

Bei einem Autounfall im US-Staat Missouri sind fünf Deutsche im Alter zwischen 18 und 27 Jahren ums Leben gekommen. Ein Baby überlebte das Unglück. Bei den Todesopfern handelt es sich um ein Ehepaar, das seit eineinhalb Jahren in Kanada lebte, und drei Verwandten, die zu Besuch waren. Die Gruppe war der in einem Kleinbus unterwegs nach Florida. weiter
  • 356 Leser
SCHWÄBISCHE HÜTTENWERKE / Starkes Auto-Geschäft sorgt für kräftiges Umsatz-Plus

Traditionsfirma hängt weiter in der Luft

Die Zukunft der Schwäbischen Hüttenwerke ist weiter ungewiss. Die Entscheidung über den Ausstieg der beiden Gesellschafter MAN und das Land Baden-Württemberg bleibt in der Schwebe. Unabhängig davon erfreuen sich die Wasseralfinger eines kräftigen Umsatz-Zuwachses. weiter
  • 501 Leser
SCHAUSPIELER

Trauer um Sir Peter Ustinov

Die Welt trauert um den Schauspieler Sir Peter Ustinov, der im Alter von 82 Jahren in der Schweiz gestorben ist. Unter anderem UN-Generalsekretär Kofi Annan, Bundeskanzler Gerhard Schröder und Bundespräsident Johannes Rau würdigten neben Ustinovs Schauspielkunst und seinem feinsinnigen Humor auch sein soziales Engagement für das Kinderhilfswerk Unicef. weiter
  • 443 Leser
KLIMASCHUTZ

Union stützt Clement

Im Streit um den Emissionshandel unterstützt die Union die Position von Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD). Maßnahmen zum Klimaschutz seien richtig, dürften jedoch nicht zu übermäßigen Belastungen für die Industrie und zu Nachteilen des Wirtschaftsstandortes Deutschland führen, sagte CDU/CSU-Fraktionschefin Angela Merkel. Es sei richtig, dass weiter
  • 313 Leser
KAVO

US-Konzern in Biberach aktiv

Der US-amerikanische Mischkonzern Danaher übernimmt die Kaltenbach & Voigt GmbH&Co. KG (Kavo). Darauf haben sich die 17 Eigentümer des Biberacher Unternehmens und der in Washington beheimatete US-Riese geeinigt. Der Verkauf soll in den nächsten zwei bis drei Monaten vollzogen werden. Kavo gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden weiter
  • 572 Leser
RHEINMETALL / Nach 27 000 Entlassungen gut aufgestellt für die Zukunft

Weltweite Bedrohung belebt die Rüstungsindustrie

Der Reformstau in den Armeen und das neue weltweite Bedrohungspotenzial lassen nach Einschätzung der Rheinmetall AG die Nachfrage vor allem nach leichter und portabler Ausrüstung steigen. Laut Vorstandschef Klaus Eberhardt ist die Rheinmetall-Tochter Detec in diesem Marktsegment recht gut aufgestellt. 2003 lag der Umsatz des Düsseldorfer Konzerns bei weiter
  • 361 Leser
KLIMA

Wetter-Chaos in Spanien

Madrid· Unwetter mit Sturm, Schnee und Regen haben an der spanischen Mittelmeerküste zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Der Fährverkehr zwischen dem Festland und den Balearen musste weitgehend eingestellt werden. Mehrere Mittelmeerhäfen wurden wegen Sturms geschlossen. Auf dem Flughafen von Barcelona musste eine der beiden Start- und Landebahnen weiter
  • 341 Leser
AUSZEICHNUNGEN / Deutscher Musikpreis vergeben

Zwei Trios und ein Quartett erfolgreich

Mit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs sind in Bonn drei junge Kammermusikensembles ausgezeichnet worden. In der Sparte Klavier gingen aus dem Wettbewerb das ATOS-Trio und das Tecchler-Trio als Sieger hervor, in der Kategorie Streichquartett gewann das Signum-Quartett. Die beiden Klavier-Trios erhalten jeweils 7500 Euro, die vier Streicher dürfen weiter
  • 363 Leser
UMFRAGE / Schönheitsoperationen immer mehr akzeptiert

Ähnlich einer Zahnkorrektur

Eine kleine Schönheitsoperation ist für ein Viertel aller Männer und Frauen in Deutschland nicht dramatischer als eine Zahnkorrektur. Das ergab eine Emnid-Umfrage zum Thema 'Schönheits-Operationen' unter 1000 Bundesbürgern. Demnach meinen 18 Prozent aller Frauen unter 30 Jahren, dass sie es im Leben leichter hätten, wenn sie sich operieren lassen würden. weiter
  • 314 Leser

Leserbeiträge (2)

Gedenkminute

Am 24. März machte ich eine Anfrage im Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd. Grund war, dass in der Ledergasse auf Höhe des Gebäudes 54 (Praxis Dr. Hückmann), an der Ecke zur Robert-von-Ostertag-Strasse, stadtauswärts eine Ampelanlage angebracht ist. Seit diese Ampelschaltung angebracht ist, habe ich noch keine Verkehrssituation erkennen können, bei weiter
  • 603 Leser

Schlag ins Gesicht

"Als Zuhörer bei der Sitzung des Lorcher Gemeinderats (siehe Bericht vom 26. März) war ich entsetzt über die Äußerungen von Stadträtin Hanko (FWV) über die Unterschriftenaktion der SPD zur Einberufung einer Bürgerversammlung in Waldhausen. Weil sich Frau Hanko nicht vorstellen kann, dass es möglich ist, in einer Woche fast 800 Unterschriften zu sammeln, weiter
  • 584 Leser