Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. Mai 2004

anzeigen

Regional (84)

Am Samstag, 15. Mai, veranstalten der Städtepartnerschaftsverein und der Club de Pétanque die Boules-Stadtmeisterschaft 2004. Start 13.30 Uhr, Boulodrome beim Rupert-Mayer-Haus. weiter
  • 101 Leser
Der neue Dorfplatz und die Ortsdurchfahrt in Breitenbach sind fertiggestellt. Mit einer Hocketse am neuen Dorfplatz wurde dies gefeiert. Bürgermeister Rainer Knecht erläuterte den gelungenen Ausbau und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen dieses schwierigen Projekts beigetragen haben. Das Ingenieur-Büro Grimm habe die Pläne so gefertigt, dass auch weiter
Am Donnerstag, 27. Mai, ist in der Schule in Tannhausen die nächste Blutspendeaktion von 14.30 bis 19.30 Uhr Frauennetzwerk Das grenzüberschreitende Netzwerk "Frauenbusiness Regional" trifft sich am Samstag, 15. Mai, um 14 Uhr in Dinkelsbühl im Saal der Raiffeisenbank in der Luitpoldstr. 14. "Fit fürs Business, Erfolg durch Charisma, moderne Umgangsformen, weiter
Ein halbes Jahr nach Beginn der Ermittlungen gegen den früheren Landrat Alfons Braun hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Untreue erhoben. Braun wird vorgeworfen, in seiner Funktion als Landrat und Vorsitzender des Nordschwäbischen Abfall- und Wirtschaftsverbandes dem Kreis und dem ABV, in der Zeit von 1998 bis 2002, einen Schaden von 73 000 Euro weiter
Die Freibäder Kressbach (Ellwangen) und Limes (Pfahlheim) sind ab Donnerstag, 20. Mai, wieder geöffnet. Bis zum 31. Juli ist dann montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr geöffnet; samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 21 Uhr. Ab 1. August bis zum Ende der Badesaison macht das Bad abends eine Stunde früher zu. Hospizdienst Der Hospizdienst Ellwangen weiter
  • 125 Leser
Der für den heutigen Donnerstag geplante Vortrag der VHS Ostalb "Heimische Giftpflanzen" von Jasmin Jablonski in der Friedrich-Keller-Schule in Abtsgmünd muss verlegt werden. Neuer Termin: 23. September. Straßen-Gespräch Abtsgmünd Das "Straßenbaupolitische Gespräch" findet am Mittwoch, 19. Mai, statt: Um 14 Uhr lädt Bürgermeister Georg Ruf ins Rathaus weiter
Am 51. Europäischen Schüler-Wettbewerb hat sich erstmals die Ohmenheimer Grundschule beteiligt. Unter Anleitung von Klassenlehrer Walter Schätzle und BK-Fachlehrerin Monika Waldschmidt nahmen die Schüler der Klasse drei und vier teil. Landespreise erhielten Oliver Thimm und Paul Wörle aus den Händen von Landrat Klaus Pavel und Ellwangens Oberbürgermeister weiter
Der Gemeinderat Westhausen lädt am Mittwoch, 19. Mai, 18.30 Uhr, zur öffentlichen Sitzung ins Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Baugesuche, der Bebauungsplan "Rinnenbach" in Lippach, die Erweiterung des Friedhofs Westhausen, das Auslaufen des Gas-Konzessionsvertrags, Nachmeldungen von FFH-Gebieten sowie die Änderung der Polizeiverordnung. weiter
  • 181 Leser
Die Theater-AG des Ostalb-Gymnasiums spielt das Stück "Ist das nicht mein Leben?" des britischen Autors Brian Clark. Die Aufführungen finden am Donnerstag, 13. Mai, und Freitag, 14. Mai, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Ostalb-Gymnasiums in Bopfingen statt. Rohdiamant Kind Zum Präventionsprogramm "Rohdiamant Kind" gegen Sucht im Kindesalter gibt weiter
  • 116 Leser
Der Katholische Frauenbund Lauchheim übergab 600 Euro, den Erlös vom Fastensuppen-Essen und dem Verkauf von Palmkränzen am Palmsonntag, an Pater Sabu. Dieser wird das Geld in die Mission in seiner Heimatregion in Indien schicken, wo die Spende zur Ausbildung armer Kinder beitragen soll. Pater Sabu, seit einem halben Jahr seelsorgerischer Mitarbeiter weiter
  • 103 Leser
Schwer verletzt wurde ein 38-jähriger Mann gestern in Oberkochen gegen 10.15 Uhr, als er auf einer Baustelle von einer Leiter etwa vier Meter in die Tiefe stürzte. Der Arbeiter wurde ins Ostalbklinikum eingeliefert. Ladung verloren Am Montag, zwischen 14.30 und 14.45 Uhr, fuhr ein Lkw-Fahrer auf der B 19 von Königsbronn in Richtung Aalen. Hierbei verlor weiter
  • 103 Leser
Kandidatenvorstellungen der CDU Schrezheim für Gemeinderat und Ortschaftsrat finden statt am Montag, 17. Mai, um 19.30 Uhr im "Lamm" in Schrezheim; am Mittwoch, 19. Mai, um 19.30 Uhr im "Seegasthof" in Espachweiler sowie am Mittwoch, 26. Mai, um 20 Uhr im "Grünen Baum" in Hinterlengenberg. weiter
  • 192 Leser

"h-Moll-Messe"

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Kantorei St. Georg Nördlingen findet am Sonntag, 16. Mai, um 17 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche die Aufführung der Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach statt. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer singen und musizieren: Kantorei und Kammerchor St. Georg, das Orchester "La banda" aus weiter
SPATENSTICH / Nach acht Jahren Odyssee hat "Allbeton" gestern in Essingen mit dem Bau des neuen Werkes begonnen

"Heute wünscht man solche Firmen wieder"

Überhaupt kein gewöhnlicher Spatenstich gestern im Streichhoffeld in Essingen. Einerseits schon deshalb nicht, weil Investitionen und damit die Ansiedlung von Arbeitsplätzen in Zeiten wie diesen selten geworden sind. Andererseits hat dieser Spatenstich eine Vorgeschichte, die bis in Jahr 1998 zurückreicht und damals für gewaltigen Wirbel im Schwäbischen weiter
  • 121 Leser

"Manni" bestens beobachtet

Im Rahmen der Initiative Sicheres Aalen zeigte das Projekt Zivilcourage "Schau hin und tu was" den Film Ice Age vor dem Scharivari - ein Angebot der Bohlschule und des Evangelischen Jugendwerks Aalen. Vorab inszenierten die Schüler der Bohlschule ein Theaterstück, dessen Inhalt sich mit Zivilcourage beschäftigte. Frühsommerliche Temperaturen erfreuten weiter
  • 203 Leser
ELLWANGER FRÜHLINGSFEST / Statt Bierzelt kommt ein zusätzliches Fahrgeschäft

"Piraten-Fluss" erstmals in Ellwangen

Das Ellwanger Frühlingsfest, das über Pfingsten wieder auf dem Schießwasen stattfindet, wird in diesem Jahr ein neues Gesicht haben. Erstmals gibt es kein Bierzelt, stattdessen kommt ein zusätzliches Fahrgeschäft, "Piraten-Fluss", im Stil einer Wildwasserbahn. weiter
  • 112 Leser
SENIORENWALLFAHRT / Prediger Abt Norbert Stoffels forderte:

"Werte weitergeben"

Über 600 katholische Senioren aus dem ganzen Kreis kamen gestern zu ihrer Jahreswallfahrt auf den Ulrichsberg. Beim feierlichen Gottesdienst in der Klosterkirche appellierte Abt Norbert Stoffels an die Teilnehmer, ihre Lebenserfahrung und die als kostbar und wichtig empfundenen Werte weiterzugeben. weiter
  • 156 Leser

"Wir machen 'was los"

Hereinspaziert, hereinspaziert wir machen jetzt was. . ." - "Los" zaghaft und leise klang das erste "Los" aus dem Publikum. Doch schon am Ende des Eröffnungsliedes hatte der jungenhafte Kinderliedermacher Jonathan Böttcher die Kinder, Mamas, Papas und Omas in der Aula des Ostalb-Gymnasiums für sich eingenommen, sie schmetterten ihm ihr "Los" laut und weiter
STÖDTLEN / Gemeinde präsentiert sich im Radio

3, 2, 1, auf Sendung

Meine Heimat ist ... Stödtlen - lautete am Dienstag das Motto des monatlichen Aktionstages des Ulmer Schwaben Radio. Moderatorin Carmen Ammann berichtete über die Besonderheiten an der bayerischen Grenze. weiter

40 Jahre im Dienst

Beim Staatlichen Vermessungsamt Aalen konnten zwei Mitarbeiter ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. Amtsrat Karl-Heinz Schell aus Mögglingen begann seine Tätigkeit 1964 beim damaligen selbstständigen Staatlichen Vermessungsamt Schwäbisch Gmünd. Von 1973 bis 1999 war er Mitarbeiter, kurz darauf Arbeitsgruppenleiter für alle Vermessungen in den Gemeinden weiter
  • 167 Leser
GUTEN MORGEN

Abstellen

Gut aufgestellt präsentiert sich die Partei vor der Wahl und gut aufgestellt die württembergische Wirtschaft, gut aufgestellt vor allem aber das Sprachgefühl all derer, bei denen diese trendige Formulierung zunehmend erhöhten Gallenfluss verursacht. Wann hat das bloß angefangen? So richtig fällt es seit ein paar Wochen auf, das neue zweigeteilte Modewort, weiter
  • 112 Leser
ZEHNTSCHEUER VORPLATZ / Ort der Begegnung

Alles fließt zusammen

Das Kunstwerk ist im Dialog entstanden: Zwischen zwei Künstlern und Studenten. Das Gespräch soll der Brunnen auch auf dem Platz vor der Zehntscheuer anregen, hoffen die Künstler. Es könnte ein Ort der Begegnung werden. weiter
  • 144 Leser
AALENER WIRTSHAUS-TRADITION (7) / Die "Charlottenburg"

Als der Wirt eine Revolutionsrede hielt

Mit der Eisenbahn, die 1861 Aalen erreichte, und dem nachfolgenden Bau der technischen Betriebsstätten wie Ausbesserungswerk und BW entstand im Osten der Stadt Zug um Zug ein neuer Stadtteil mit vorwiegend Eisenbahnerfamilien: der Hirschbach. weiter
  • 1012 Leser
ONATSFELD

Anti-Lärmwall hat schlechte Chancen

Bei einem Informationsgespräch des CDU-Stadtverbandes Wasseralfingen in Onatsfeld wurde deutlich, dass ein Erdwall entlang der Westumgehung als Lärmschutz wegen des Grunderwerbs keine allzu großen Realisierungschancen hat. weiter
  • 167 Leser
ABSCHIEDSKONZERT VON SSM

Aufhören, wenn's am Schönsten ist

Die Band SSM (Schneck, Schneele und Müller) gibt am Samstag, 15. Mai in der Turnhalle Kirchheim ihr letztes Konzert. Die Band löst sich nach fast zehn Jahren auf. weiter
  • 117 Leser

AUS DER GESCHÄFTSWELT

Saturn Herrenmode hat aus Anlass eines verkaufsoffenen Sonntags am 25. April vier Brax-Hosen verlost. Der Gewinn der Hosen war in eine "Hosentauschaktion" eingebunden, bei der 200 alte im Wert von jeweils 10 Euro gegen neue eingelöst wurden, erklärt Claus Albrecht. Die alten Hosen wird Saturn-Chef Albrecht der Caritas als Spende übergeben. Das Bild weiter
  • 172 Leser
ARBEITSAMT / Personal Service Agenturen (PSA) in Ostwürttemberg ziehen erste Bilanz

Bei 64 klappte der "Klebeeffekt"

Die Wachstumsbedingungen für das "Baby" (Direktor Alwin Badstieber) sind denkbar ungünstig. Die Personal-Service-Agenturen (PSA) hatten in den ersten zwölf Monaten ihres Daseins nicht nur mit typischen Kinderkrankheiten, sondern auch mit einem schwierigen Arbeitsmarkt zu kämpfen. Trotzdem sind sie "auf gutem Wege". weiter
  • 134 Leser
ZEHNTSCHEUER-VORPLATZ ABTSGMÜND / Der von Künstlern gestaltete Dialog-Brunnen soll den Platz zum Ort der Begegnung machen

Beim Brunnen fließt alles zusammen

Das Kunstwerk ist im Dialog entstanden: Zwischen zwei Künstlern und Studenten. Das Gespräch soll der Brunnen auch auf dem Platz vor der Zehntscheuer anregen, hoffen die Künstler. Es könnte ein Ort der Begegnung werden. weiter

Beim Hieronymus

BREZGA-BLASE
Eigentlich isch des dr Nama vom a Heiliga ond Kirchenlehrer. Früher hen ihn Künstler, wie zum Beispiel dr Albrecht Dürer, zeichnet ond gmolt. Vielleicht hot ma sein Nama bei dr Gründung von dem nuia Haus deswege gwählt, weil'r en seim G'häus, en seiner Behausung also, so richtig gmüatlich abbildet worda isch. Ond gmüatlich soll's doch sei en so ma moderna weiter
  • 207 Leser
FRISEURINNUNG AALEN / 100-Jahr-Feier und Verbandstag

Bereit für große Feier

100 Jahre besteht die Friseurinnung in diesem Jahr. Neben dem Festakt am Samstag findet der Verbandstag des Fachverbands Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg im Anschluss in Aalen statt. weiter
  • 158 Leser
WIRTSCHAFT / VR-Bank Aalen informierte über die Entwicklung im Geschäftsjahr 2003

Betriebsergebnis gesteigert

Bei einer Vertreter-Informationsveranstaltung am Montagabend im Hüttlinger Bürgersaal hielt Vorstandssprecher Dr. Günther Hausmann Rückblick auf das Geschäftsjahr 2003, gab einen Ausblick auf 2004 und stellte Geschäftsschwerpunkte und Strategien der VR-Bank Aalen vor. weiter
LANDGERICHT / Gestern war Prozessauftakt zum brutalen Aalener Tankstellenraub

Der "alte Mann" wehrte sich heftig

Alkohol, Drogen und Schulden waren offensichtlich die Auslöser für die brutale Tat. Im November überfielen drei maskierte Männer - mit Messer, Schlagstock und Schreckschusspistole bewaffnet - die Aalener SB-Tankstelle in der Rombacher Straße. Weil der Tankwart sich wehrte, stach ihm einer der Täter ein Messer acht Zentimeter tief in den Rücken. Das weiter
ZEITUNG IN DER SCHULE / Viertklässler aus Pommertsweiler besuchen Künstlerin Hanne Dittrich in ihrem Atelier

Die Perle in Pommes hat den Beinamen "Arbeiterin"

"Zeitung in der Schule" (ZiS) ist für die Grundschüler in Pommertsweiler in diesem Schuljahr angesagt. Um den Lesern dieser Zeitung eine Lektüre aus der ZiS-Klasse in "Pommes" zu bieten, besuchten die Kinder die ortsansässige Künstlerin Hanne Dittrich in ihrem Atelier. weiter
  • 1777 Leser
SPIEL- UND THEATERWERKSTATT OSTALB / Mit dem Theaterstück "Zuschauer" beteiligt sich STOA am Projekt "Zivilcourage".

Die Zuschauer im Zwie-Spalt

Sie wollen keinen moralischen Zeigefinger erheben, aber zum Nachdenken anregen. Sie nehmen "Gewalt" als Unterhaltungsmasche auf die Schippe, unterhalten aber selbst. Mit dem Stück "Zuschauer" beteiligt sich STOA am Projekt "Zivilcourage". weiter
  • 155 Leser
HÖLLTAL

Eine Anlage für Gmünder

Die Schießanlage im Hölltal wird nach dem Umbau im wesentlichen von Gmünder Vereinen genutzt werden. Darauf verständigten sich Betreiber und Bürgerinitiative beim jüngsten Treffen im Landratsamt. weiter
  • 156 Leser
RÖTHARDT

Eine attraktive Ortsmitte fehlt

Einen anziehenden Dorfmittelpunkt schaffen, der zu Begegnung, Gespräch und Verweilen einlädt. Dies vor dem Hintergrund, dass in Röthardt vielleicht eines Tages Kurbetrieb herrschen sollte, darüber machen sich die Bewohner des Ortes Gedanken. weiter
REICHENBACH / Stadtverwaltung will den Kindergarten St. Otmar schließen, die Eltern wehren sich

Empörte Eltern verteilen Flugblätter

Der Kindergarten St. Otmar in Reichenbach ist ein wichtiger Treffpunkt für den Ort. Die Stadt will ihn jedoch schließen und die Gruppe nach Dewangen verlagern, die Eltern sind wütend und sammeln Unterschriften. weiter
  • 166 Leser

Erfolgreiche Ellwanger Erdkundler

Bereits zum dritten Mal nahmen Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 am Erdkunde-Wettbewerb "National Geographic Wissen" teil. Im letzten Jahr bearbeiteten etwa 230 000 Schülerinnen und Schüler aus allen 16 Bundesländern die von "National Geographic Deutschland" entworfenen Fragen. Sebastian Zundler aus der Klasse 10a des Hariolf-Gymnasiums, der, wie schon weiter

Farbig und stimmungsfroh

Für gute Laune, weil stimmungsfroh farbig, steht die aktuelle Trendschau "Frische Tische - Jetzt", die noch bis 15. Mai im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche beim Aalener Porzellanhaus Frank-Ambiente stattfindet. Ob sinnliches Rot, sommerliches Gelb, frisches Grün oder strahlendes Blau - sie alle stehen für die neuesten Trends der Tischkultur. In weiter
AUSZEICHNUNG / Ulrich Brauchle aus Ellwangen

Felix-Hollenberg-Preis

Der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle erhält am Sonntag, 16. Mai, in der Galerie Albstadt den "Felix-Hollenberg-Preis 2004". Albstadts Oberbürgermeister Dr. Jürgen Gneveckow wird die Auszeichnung überreichen. weiter
  • 108 Leser

Festschrift zum Frühjahrskonzert

Beim Frühjahrskonzert des Katholischen Kirchenchors St. Bonifatius Hofherrnweiler am kommenden Samstag um 20 Uhr in der Stadthalle wird auch die Festschrift "100 Jahre Bonifatiuskirche" verkauft. Sie wurde aus Anlass des dreifachen Jahrhundert-Jubiläums von Pfarrkirche, Kirchenchor und KAB herausgegeben und enthält viel Wissenswertes aus Kirche und weiter
  • 100 Leser

Für ein friedliches Miteinander

Auch diese Woche gibt es neue Veranstaltungen zur "Initiative Sicheres Aalen". Mit den Aktionen soll die Mentalität des Hinschauens und des Handelns, der Hilfsbereitschaft und des friedlichen Miteinanders gestärkt werden. weiter
  • 120 Leser

Gottfried Noth

Der Ohmenheimer Ortsvorsteher Anton Leberle hat den Vorsitzenden des Sportvereines RV-Ohmenheim, Gottfried Noth, für seine langjährige Arbeit im Verein mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Seit 1971 sei Noth, der seit 20 Jahren Vorsitzender ist, an maßgeblicher Stelle im Verein. tr weiter
  • 206 Leser

Gotthilf Seitz

Der Musikverein Rosenberg und der Gesangverein "Frohsinn" Hummelsweiler erfreuten ihr förderndes Mitglied Gotthilf Seitz mit einem Ständchen zum 80. Geburtstag. Nach den flotten Melodien des Blasorchesters unter Leitung von Otto Gurko dankte Ehrenvorsitzender Wilfried Reich dem Jubilar für seine langjährige Mitgliedschaft wie auch für die gute Zusammenarbeit weiter
RIESER KULTURTAGE / Migranten stellen aus

Grenzen überbrücken

In einer kleinen Ausstellung zeigen erwachsene Migranten ihre unterschiedlichen Wege von der alten in die nunmehr neue Heimat. Im DRK-Heim Bopfingen sind die Bilder aus den Heimatländern und Bopfingen ausgestellt. weiter
  • 156 Leser
RIESER KULTURTAGE / Katholischer Kirchenchor Pflaumloch

Große Zeitreise

Das kurzweilige Programm des gut besuchten Kirchenkonzertes in Pflaumloch unter der Leitung von Wilhelm Schnierer umfasste einen Zeitraum von acht Jahrhunderten. weiter

Hariolf Schuster

Vor wenigen Tagen feierte Hariolf Schuster seinen 70. Geburtstag. Mit einem Ständchen unter Dirigent Hermann Weigold gratulierte die Kolpingsfamilie Ellwangen durch ihren Chor. Vorsitzender Siegfried Ohrnberger sprach anerkennende Worte, ist Hariolf Schuster doch seit über 50 Jahren Kolping-Mitglied, seit 42 Jahren Kassierer. Daneben leitet Schuster weiter

Heim ist pleite

Zwei Monate, nachdem der Leiter eines Behindertenheims in Günzburg wegen Misshandlungen der Heimbewohner verurteilt worden ist, ist das Heim jetzt pleite. Das Günzburger Amtsgericht hatte den Mann zu einer Bewährungsstrafe von fünfzehn Monaten und einem zweijährigen Berufsverbot verurteilt. Die Leitung des Behindertenheims hat nun ein Insolvenzverwalter. weiter
  • 142 Leser
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE ST.NIKOLAUS / Haushalt 2004 verabschiedet

Im nächsten Jahr muss gespart werden

In seiner Sitzung am Dienstagabend hat der Kirchengemeinderat der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus in Waldhausen seinen Haushalt 2004 beraten und verabschiedet. weiter
  • 103 Leser
UNGEWÖHNLICHES / Ronald Dörfer berichtet im ZiS-Unterricht

Indianer mit Handy

Der studierte Sozialwissenschaftler Ronald Dörfer besuchte die Klasse 3 / 4 der Grundschule in Pommertsweiler während des Projektes "Zeitung in der Schule" zu einem Thema, das Schulbücher nicht bieten können. Über den besonderen Unterricht berichten die Kinder: weiter
  • 2118 Leser
PODIUMSDISKUSSION / Kommunalpolitiker stellen sich im Rathaus-Foyer den Fragen Aalener Schüler

Kaputte Klodeckel kontra Aalen City blüht

Warum gibt es kein Geld für das eine, warum so viel für das andere? Kaputte Toilettendeckel und veraltete Bücher contra "Aalens City blüht" und Waldstadion. Bei der Podiumsdiskussion "Jugend will mitreden" - organisiert vom SMV-Treff des Stadtjugendrings - wollten Vertreter aller Schulen von sechs Kommunalpolitikern wissen, wie sie zu Kürzungen stehen weiter
  • 201 Leser

Kartenvorverkauf über Aalen hinaus

Wie kommt man schnell, einfach und in unmittelbarer Nähe an Karten für Musicals, Konzerte in der Stuttgarter Schleyer Halle, Spiele des VfB oder ein Formel 1 Rennen? Ab sofort kann man beim Touristik-Service Aalen nicht nur Karten zu den örtlichen und regionalen Veranstaltungen erwerben, sondern auch zu Konzerten und sonstigen größeren Ereignissen in weiter
RAUB / Drogeriemarkt überfallen

Kassiererin mit Waffe bedroht

Kurz vor 14 Uhr betrat am gestrigen Mittwoch ein Mann einen Drogeriemarkt in der Weiler Straße in Unterbettringen. Er bedrohte die Kassiererin mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Aufgrund der anhaltenden Bedrohung wurde ihm von der Angestellten ein Geldbetrag aus der Tageskasse ausgehändigt. Anschließend flüchtete der weiter
  • 143 Leser
KEGELCLUB SCHREZHEIM / Bauausschuss berichtete bei der 37. Generalversammlung

Kegelzentrum wird teurer als geplant

Der sumpfige Untergrund macht den Bau des Kegelzentrums in Schleifhäusle voraussichtlich teurer als geplant. Dies berichtete Julius Sanwald bei der Jahreshauptversammlung des Kegelclub Schrezheim in der "Rose". weiter
  • 158 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS ABTSGMÜND / Kindergarten-Plan genehmigt

Keiner will Ganztagsbetreuung

Im Herbst wird das neue Kinderhaus im "Weiheräcker" eingeweiht. Damit sind alle Kinder versorgt. Allerdings fehlen Interessenten für Ganztagesbetreuung. weiter
  • 131 Leser

Kommt ein Kreisverkehr?

Einen Kreisverkehr an der Ecke Weiler Straße / Neue Straße wünscht sich Bettringen. Stadtrat Peter Michael wollte wissen, ob das Vorhaben realisiert wird. "Wir prüfen das", betonte OB Wolfgang Leidig. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß monierte, dass seit ihrem Schreiben an die Stadt schon drei Wochen vergangen sind. "Auch eine Folge der Wiederbesetzungssperre, weiter
  • 109 Leser

Krank oder arbeitslos: "Armut bedroht alle"

"Herzlichen Glückwunsch . . . Sie werden arbeitslos: erhalten aber einen persönlichen Ansprechpartner bei der Agentur Arbeit". So stand es auf einem der kostenlosen Lose, die gestern in Aalen und in Schwäbisch Gmünd am Caritas-Infostand des Aktionstags der Liga der freien Wohlfahrtsverbände gezogen werden konnten. "Armut bedroht alle" lautete das Motto weiter
  • 156 Leser

Kunst in der GEK

SCHAUFENSTER
Bilder von Richard Lindner sind in einer Ausstellung in der Hauptverwaltung der Gmünder Ersatzkasse (Gottlieb-Daimler-Straße 19) zu sehen. Roboterhaften Figuren und Amazonen galt die Liebe des 1978 in New York verstorbenen Künstlers. Lindner stammte aus Hamburg, wuchs in Nürnberg auf und war zunächst Illustrator in München. 1940 floh er vor den Nazis weiter
MUSIKSCHULE OBERKOCHEN / Konzertreihe mit Klassen der Musikschule

Kunterbunt: Solisten und Ensembles

Die Schülerinnen und Schüler aus den Instrumental- und Ensembleklassen der Musikschule Oberkochen-Königsbronn stellten sich im Rahmen der Konzertreihe "Kunterbunt" im Bürgersaal dem zahlreichen Publikum. weiter
UNTERRICHTSBESUCH / Wie eine Tageszeitung entsteht

Lektüre auf dem Schultisch

An der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd war "Zeitung in der Schule" bereits im ersten Schulhalbjahr ein Thema. Christiane Weber und die Klasse H 8 hatten sechs Wochen lang diese Zeitung als Lektüre auf dem Schultisch. ZiS-Redakteurin Cordula Weinke erläuterte ihnen in einer Schulstunde, wie die Tageszeitung entsteht. weiter
  • 2610 Leser
RIESER KULTURTAGE / Betzler-Ausstellung endet

Licht und Stille

Gute Tradition bei den "Rieser Kulturtagen" haben Ausstellungen in den ehemaligen Synagogen Hainsfarth und Oberdorf. Daran knüpft die aktuelle Ausstellung "Stille des Lichts" mit Werken des Ellwanger Künstlers Peter Betzler an, die an diesen beiden Orten zeitgleich stattfindet. weiter
  • 116 Leser
KANDIDATEN DER CDU-Freie Bürger / Auf kommunalpolitischer Tour durch den Ort

Lob für Schule und Pflegewohnhaus

Die Grund- und Hauptschule, das Baugebiet Teußenbergweg und der Neubau des Pflegewohnhauses waren die wichtigsten Anlaufpunkte einer Ortsbegehung, die interessierte Bürger und Kandidaten der Liste CDU-Freie Bürger unternahmen. weiter

Loggia-Fest mit Jung und Alt

Am morgigen Freitag findet das Zweite Loggiafest auf dem Stefansplatz statt, in diesem Jahr im Rahmen der Aktion "60 Plus". Mitgestaltet wird das Fest, das um 14.30 Uhr durch die Kapelle "Lombapack" eröffnet wird, von den acht Wasseralfinger Kindergärten. Auf dem Programm stehen ein gemeinsames Lied der Kindergartenkinder, ein Instrumental der Weitbrechtschule weiter
RIESER KULTURTAGE / Vortrag zu keltischen Herrschersitzen

Machtzentrum Ipf

Konkurrenz scheint anzuspornen und Nutznießer waren die zahlreichen Besucher im Bopfinger Seelhaus, als Dr. Dirk L. Krauße neueste Forschungen zu frühkeltischen Fürstensitzen in Deutschland und Frankreich vorstellte. Aber mit einem Blick auf seinen "Bopfinger" Kollegen, Dr. Rüdiger Krause, gab er zu verstehen, dass der Ipf wohl von allen keltischen weiter
  • 121 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Bauhof-Einsatz spart der Gemeinde bares Geld

Maschinenpark stark überaltert

Um eine dringende Kanalsanierung und das tolle Ergebnis des Austausches einer Kanalhaltung durch den Bauhof ging es am Montag Abend bei der Gemeinderatssitzung in Jagstzell. Das ganze Ausmaß der Finanznot der Gemeinden wurde deutlich. weiter
TURNERJUGEND

Mega-Event des Sports

Rund 2500 Teilnehmer werden erwartet, wenn sich vom 1. bis 3. Oktober die Turnerjugend aus ganz Deutschland in Aalen trifft, um in Gruppenwettbewerben den Deutschen Meister zu ermitteln. Rund 10 000 Euro will sich die Stadt das kosten lassen. weiter
  • 147 Leser
KINDERFREUNDLICHE STADT (5) / Kinderbetreuung im Freizeitbereich auf dem Vormarsch

Miniclubs und Co. kümmern sich

"Komm!" Der Nachwuchs zerrt am Rockzipfel oder räumt alternativ die Regale leer, während Mama eilig die neuen Schuhe anprobiert. Ob Shoppen, Kaffeetrinken oder ein Termin auf dem Amt - Kinder finden dies alles meist schlichtweg langweilig. Spielen statt Einkaufen lautet deren Devise. In Aalen gibt es dafür zahlreiche Möglichkeiten. weiter
  • 113 Leser
PEUTINGER-GYMNASIUM / Literatur- und Musikabend

Musik und Wort im Dialog

Da sage noch jemand, die heutige Jugend sei für anspruchsvolle Literatur und Musik nicht mehr zu gewinnen: Das Gegenteil ist der Fall. weiter
  • 169 Leser

Märchentag

Am Samstag, 15. Mai, veranstalten der Kinderbetreuungsverein Pippilotta und der Tagesmütterverein P.A.T.E ab 10 Uhr einen Märchentag in der Spitalstraße 17. Märchenerzählerin Ute Hommel bringt nicht nur spannende Geschichten sondern auch Kaffee und Kuchen, Bastelsachen, Schminke und anderes mit. weiter
  • 215 Leser

Nur Pfand für Fallen

Im Bericht "Fast 150 Katzen vermittelt" steckten zwei Fehler: Für Fallen wird keine Leihgebühr erhoben, sonder nur eine Pfandgebühr. Außerdem ist der falsche Vereinsname genannt worden. Richtig gewesen wäre: Tierschutzverein Aalen und Umgebung e. V. SP weiter
  • 202 Leser
KOMMUNALWAHL

Oettinger kommt heute

Heute wird der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, Günther H. Oettinger zu zwei Veranstaltungen nach Essingen kommen. weiter

Ohne Öffentlichkeit

Im Prozeß um die Messerstecherei kurz vor Weihnachten vor einer Heidenheimer Diskothek hat das Landgericht Ellwangen die Öffentlichkeit von den Verhandlungen ausgeschlossen. Wie bereits berichtet, wurden fast 70 Zeugen benannt. Das Strafverfahren wird voraussichtlich Mitte Juli sein. Der Ausschluß der Öffentlichkeit wurde mit dem Alter des Angeklagten weiter
  • 111 Leser

Party mit Fox-Musik

Eine musikalische Zeitreise durch die 70er und 80er Jahre startet am Samstag, 15. Mai, in der "Krone" in Röhlingen, um 20.30 Uhr. Musik von Abba, Boney M und anderen unvergessenen Stars sorgen für Spaß auf der Tanzfläche. Eine Videowall lässt Erinnerungen aufleben und Discokugeln, neon-beleuchtete Bars, untermalen die "Night-Fever-Musik" im Partytempel. weiter

Peter Veit

Am Vorabend des 60. Geburtstages erfreute der Kolpingchor Ellwangen einen sehr eifrigen Sänger mit einem Ständchen. Es galt, Peter Veit Dank abzustatten und ihm eine glückliche Zukunft zu wünschen. Dies kam in den Worten des Vorsitzenden Siegfried Ohnberger zum Ausdruck. Peter Veit fand in der Kolpingsfamilie und deren Chor eine geistige Heimat, in weiter
  • 154 Leser

Quigong für Kinder bei "Aalen Sportiv"

Eine Neuheit in seinem Kursprogramm von "Aalen Sportiv" bietet der MTV Aalen ab Dienstag, 15. Juni, an: Qigong für Kinder. Brigitte Karus, zertifizierte Kursleiterin "Qigong für Kinder und Jugendliche" gibt einen Einblick in ihre Kursstunden geben. Kinder kennen die "eigene Mitte" nicht. Um dem entgegenzuwirken, setzt sie auf die Übungen des Qigong. weiter
RIESER KULTURTAGE / Ergebnisse eines Forschungs-Projekts der Gmünder PH in Mönchsdeggingen erstmals vorgestellt

Schätze regionaler Musik in Fülle

Schätze regionaler Musik wurden - wie schon berichtet - in einem Studienprojekt ausgegraben, das zur Förderung regionalen Lernens im Bereich der Musik vom Freundeskreis der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unterstützt wird. Öffentlich vorgestellt wurden sie jetzt in Mönchsdeggingen. Das Konzert wird kommenden Samstag, 20 Uhr, in der Klosterkirche weiter
  • 107 Leser

Stadtrallye

Zum 50-jährigen Bestehen veranstaltet das Ellwanger Jugendrotkreuz am Samstag, 15. Mai, unter anderem eine Stadtrallye. Bei dieser Quiz-Rallye kann jeder ab zehn Jahren mitmachen. Gestartet wird in Dreier-Teams, wobei eine Startgebühr von zehn Euro pro Gruppe erhoben wird. Anmeldung unter Tel. (0174) 9665947. Die Rallye startet um 10 Uhr und endet etwa weiter
  • 124 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Kläranlage setzt die Haushaltsplanung unter Druck

Teure Elektrik für die Sanierung

Auch in Kirchheim ist die finanzielle Situation äußerst angespannt. Der Haushaltsplan für 2004 lässt keine Spielräume. Da sorgte die Nachricht, dass für die Elektrotechnik im Rahmen der Sanierung der Kläranlage weitere 31 480 Euro aufgebracht werden müssen, für reichlich Diskussionsstoff. weiter
  • 176 Leser
WANDERAKADEMIE / Treffen in Wasseralfingen

Thema: Geschichte des Bergbaus

Die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg des Schwäbischem Albvereins und Schwarzwaldvereins lädt Mitglieder und Gäste am Samstag, 15. Mai, zu einer Tagesveranstaltung mit dem Thema "Die Geschichte des Bergbaus am Braunenberg" nach Aalen-Wasseralfingen ein. Das Programm beginnt morgens um 09.30 Uhr mit der Einfahrt der Grubenbahn in den Braunenberg. weiter

Trio Emanuel

Als Auftakt der "Lorcher Klosterkonzerte" gastiert am Samstag, 15. Mai, 20 Uhr, das "Trio Emanuel" in der Klosterkirche. Das 1997 gegründete Trio mit dem Klarinettisten Markus Kern, dem, Gitarristen Martin Wiedmann und dem Cellisten Erik Bogir schöpft aus dem Melodienreichtum einer mehr als 3000 Jahre alten Tradition. Es hat sich durch eigene Arrangements weiter
AUFWIND / Frühlingsfest zum 100-jährigen Bestehen der "Villa" am Samstag

Trommeln für mehr Toleranz

Sie trommeln sich die Hände warm. Aufgeteilt sind sie in drei Stimmen und am Samstag ist ihr Auftritt, anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Aufwind-Villa. Seit Januar sind die acht Kinder, zwei Mädchen und sechs Jungen, in dieses gruppenübergreifende Projekt der Sozialpädagogischen Tagesgruppen des Fördervereins Aufwind e.V. in Aalen eingebunden. weiter
  • 142 Leser
AUSSTELLUNG / Das 5. "WCM Open" in Heidenheim zeigte auf 3000 Quadratmetern Arbeiten von fast zwei Dutzend Künstlern

Vielfältige Bilder vom Menschen und seiner Welt

Die ehemalige Württembergische Cattunmanufaktur in Heidenheim, kurz: WCM, ist ein schroffer, verwinkelter Industrie-Komplex mit immer wieder neuen Blickwinkeln, Durch- und Ausblicken. Gewebt wird hier längst nicht mehr, vielmehr haben sich kleine Betriebe angesiedelt und viele Künstler, die sich Werkstätten und Ateliers eingerichtet haben. Am letzten weiter
  • 128 Leser

Von Schweigepflicht entbunden

OB Wolfgang Leidig hat den Gemeinderat in Bezug auf eine nicht-öffentliche Sitzung von seiner Schweigepflicht entbunden. Dies hatte Robert Abzieher (Freie Wähler / FPP) beantragt, nachdem die Grünen Brigitte Abele und Susanne Lutz in einem Leserbrief erklärt hatten, dass die FDP-Fraktion in öffentlicher Sitzung den Schuldenhaushalt des OB abgelehnt weiter
  • 122 Leser
ESSINGER MUSIKGRUPPEN / Sechsfach-Konzert am Samstag in der Remshalle

Zweites großes "Konzert für Afrika"

Sechs Essinger Musikgruppen stehen am Samstag, 15. Mai, ab 19.30 Uhr auf der Bühne der Remshalle in Essingen. Gemeinsam unterstützen sie die Zusammenarbeit mit Gemeinden in Afrika - mit dem Erlös von Eintrittskarten und Bewirtung. weiter

Regionalsport (11)

GEWINNSPIEL

Begehrtes Kellerduell

Selten war der Ansturm auf Karten so groß. Die 50 Gewinner, die zwei Tickets für 1860 München gegen Hertha BSC gewonnen haben, wurden gleich informiert. weiter
  • 129 Leser
RINGEN / Beim 4. Bärencup belegt die KSV-Schülermannschaft den siebten Platz

Drei Siege für Schüler des KSV Aalen

Der Ringernachwuchs des KSV Aalen startete beim 4. Bärencup im bayrischen Bindlach und konnte bei sehr starker Konkurrenz den siebten Platz in der Vereinswertung belegen. weiter
  • 108 Leser
SPORTAKROBATIK / Erster Platz an Startgemeinschaft TSG Hofherrnweiler und TSV Dewangen in Faurndau/Göppingen

Fiebiger und Kohn Jugend-Meister

Vier Wettkämpfe an einem Tag fanden in Faurndau/Göppingen statt. Morgens begannen mit über 50 Meldungen die Breitensport-Wettkämpfe. Bei der großen Konkurrenz war es sehr schwierig einen Treppchenplatz zu sichern. weiter
  • 162 Leser

Jörn Schmiedel

Jörn Schmiedel, Mittelfeldspieler beim VfR Aalen, trifft mit seinem Club am Freitag auf seinen Ex-Verein, die Amateure des VfB Stuttgart. weiter
REGELQUIZ / Karten für VfR Aalen gegen Mainz

Nur unsportlich

Die Frage beim Regelquiz war nicht einfach. Zahlreiche Rätselfreunde wussten trotzdem die richtige Antwort b). Sie erhalten je zwei Freikarten für das Heimspiel des VfR Aalen am 22. Mai gegen den FSV Mainz. weiter
  • 193 Leser
BILLARD / Oberliga

PBC: Aufstieg ist perfekt

Bereits am vorletzten Spieltag ist nach einem 4:4 gegen den Zweitplatzierten BC Feuersee I der Aufstieg des PBC Aalen I in die Billard-Regionalliga sicher. weiter
  • 141 Leser

Qualmende Reifen garantiert

Bei der "1. Aalener Drift- und Burnout-Challenge" können am kommenden Samstag Hobby-Motorsportler auf dem ehemaligen Gelände von Trost-Ziegel in Essingen richtig Gas geben. Jeder mit Führerschein kann mitmachen. Der Parkplatz kostet drei Euro, der Eintritt ist frei. Los geht's ab 10 Uhr, die Siegerehrung ist um 20 Uhr. weiter
  • 217 Leser
FUSSBALL

SFD morgen

Die Verbandsliga-Fußballer der Sportfreunde Dorfmerkingen müssen schon morgen Abend spielen: Im Heimspiel (Anpfiff 18.30 Uhr) empfängt die Stippel-Elf Olympia Laupheim, für die der zweite (Relegations-)Platz noch in Reichweite ist. (Ausführliche Vorschau folgt.) mü weiter
  • 202 Leser
SCHWIMMEN / Neuntes Nachwuchsschwimmfest um den Spatzenpokal in Neu-Ulm

Trio holt 15 Goldmedaillen

Zusammen mit Nachwuchsmannschaften aus Württemberg und Bayern startete der MTV Aalen beim Schwimmfest in Neu-Ulm. Für den dritten Platz in der Mannschaftswertung konnten sie einen der begehrten Spatzenpokale gewinnen, hinter Heidenheim und Regensburg. weiter
  • 108 Leser
HANDBALL / Hüttlinger Jungsenioren bei der Württembergischen Meisterschaft

TSV zeigt Kampfgeist

Bei der Württembergischen Handball-Meisterschaft vertraten die Jungsenioren des TSV Hüttlingen als Bezirksmeister den Bezirk Stauferland und erreichten den vierten Platz. weiter
  • 125 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen morgen zu Gast bei den Amateuren des VfB Stuttgart

VfB-Fohlen müssen punkten

Während der VfR Aalen dem vorzeitigen Klassenerhalt nahe ist, brauchen die Amateure des VfB Stuttgart noch dringend einige Punkte. Morgen kommt es im Robert-Schlienz-Stadion ein weiteres Mal zum württembergischen Derby in der Fußball-Regionalliga Süd. Anpfiff: 19 Uhr. weiter
  • 174 Leser

Überregional (105)

BERLINER REDE / Rau geht mit Politikern und Wirtschaftsbossen hart ins Gericht

'Alle Maßstäbe verloren'

Bundespräsident beklagt Vertrauenskrise und das Verhalten, das dazu geführt hat
Begonnen hat alles 1997 - mit jener legendären 'Ruck-Rede' von Roman Herzog. Seither werden den Deutschen einmal von Berlin aus die Leviten gelesen. weiter
  • 353 Leser
GERüST

21 Tote bei Einsturz

Beim Einsturz eines Baugerüsts sind in China mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich, als Arbeiter das 63 Meter hohe Gerüst von einem Fabrikschlot entfernten. In China kommt es häufig zu tödlichen Unfällen auf Baustellen, in Bergwerken oder Fabriken. Alleine im vorigen Jahr fielen solchen Unfällen 17 000 Menschen zum Opfer.AP weiter
  • 369 Leser
BüROKRATIE / Clement will Verfahren vereinfachen

29 Regeln unter der Lupe

Auch das Gaststätten- und Vergaberecht wird verschlankt
Mit dem Thema Bürokratieabbau hat Bundeswirtschaftsminister Clement schon mehr oder weniger gute Erfahrungen gemacht. Trotzdem macht er weiter. 29 Vorhaben sollen bis zum Sommer neu geregelt werden. Noch nicht dabei: das Ladenschlussgesetz. weiter
  • 308 Leser
LADENDIEBSTAHL

98-Jährige erwischt

Eine 98-jährige Vorarlbergerin wurde beim Ladendiebstahl ertappt und versuchte zudem zu fliehen. Polizeibeamte stellten ihre Personalien fest und führten ein 'klärendes Gespräch' mit der Frau. Wegen des hohen Alters wird sie wohl mit einer Abmahnung davonkommen. Die betagte Dame hatte in einem Einkaufszentrum Lebensmittel gestohlen. dpa weiter
  • 449 Leser
BERUF / Die Menschen müssen immer flexibler sein und länger arbeiten - Psychologen warnen

Abschied vom Feierabend

Experten: Unternehmen haben bei der Arbeitszeit zu wenig Fantasie entwickelt
Der klassische Job von 9 bis 17 Uhr gehört bald der Vergangenheit an. Immer flexibler und länger muss gearbeitet werden. Psychologen warnen vor unregelmäßiger und fremdbestimmter Arbeit. Geregelte Tagesabläufe haben durchaus ihren Sinn, betonen Fachleute. weiter
  • 367 Leser
ERDBEBEN

Angst auf Teneriffa

Eine Serie kleiner Erdbeben hat auf der spanischen Ferieninsel Teneriffa Angst vor einem möglicherweise bevorstehenden Vulkanausbruch aufkommen lassen. Ein Experte bezifferte die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs von Lava auf 60 bis 80 Prozent. Der Leiter der Vulkan-Beobachtungsstation auf den Kanarischen Inseln, Juan Carlos Carracedo, betonte, wenn weiter
  • 369 Leser
BAHNANSCHLAG / Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Atomkraftgegner nicht mehr unter Verdacht

Ein halbes Jahr nach einem bei Karlsruhe verübten Anschlag auf die Bahn ist das Verfahren gegen fünf Tatverdächtige eingestellt worden. Die Atomkraftgegner standen im Verdacht, am 22. Oktober 2003 eine Aluminiumplatte auf die Schienen gelegt zu haben. 'Der Anfangsverdacht ließ sich aber nicht erhärten', teilte gestern die Staatsanwaltschaft Karlsruhe weiter
  • 269 Leser
FRANKREICH

Bahnverkehr wird bestreikt

Im französischen Bahnverkehr ist wegen eines Streiks bis morgen mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Die Gewerkschaften haben dazu aufgerufen, von Mittwochabend an die Arbeit niederzulegen. Nach Angaben der Bahngesellschaft SNCF wird auch der internationale Verkehr unter anderem nach Deutschland erheblich beeinträchtigt werden. Die SNCF erwartet, weiter
  • 342 Leser
TENöRE

Bayreuth-Debüt

Der amerikanische Tenor Stephen Gould wird bei den Bayreuther Festspielen die Partie des Tannhäuser in Richard Wagners gleichnamiger Oper singen. Er springt für den aus privaten Gründen verhinderten Glenn Winslade ein. Gould spielte sieben Jahre lang in Andrew Webbers Musical 'Phantom der Oper', ehe er den Wechsel zum Heldentenor vollzog. dpa weiter
  • 346 Leser
KOMMUNEN / Gemeinderatsfraktion unterstützt doch nicht CDU-OB

Brigitte Lösch tritt für Grüne an

Die Grünen im Stuttgarter Gemeinderat sprechen zur OB-Wahl doch keine Empfehlung zugunsten des CDU-Rathauschefs aus. Grund: Eine eigene Kandidatin tritt an. weiter
  • 277 Leser
SCHWIMMEN / Deutscher EM-Tag in Madrid

Britta Kamrau: Kalter Einstand

Stefanie Billler zittert sich auf Platz zwei
Deutscher EM-Doppelsieg in den eiskalten Fluten des San-Juan-Stausees: Britta Kamrau und die Nördlingerin Stefanie Biller schwammen sich ordentlich warm. weiter
  • 368 Leser
BUNDESBANK / Axel Weber offiziell als Präsident ins Amt eingeführt

Bund soll bei Ausgaben die Investitionen erhöhen

Die Bundesbank wird auch unter ihrem neuen Präsident Axel Weber die Finanzpolitik der Bundesregierung genau im Auge haben. Bei seiner offiziellen Amtseinführungmahnte der neue oberste Notenbanker Finanzminister Hans Eichel am Stabilitäts- und Wachstumspakt festzuhalten und das Staatsdefizit spätestens 2005 unter die Marke von 3 Prozent zu drücken. Dazu weiter
  • 384 Leser
BEHöRDEN / Alle deutschen Finanzämter auf Kundenfreundlichkeit getestet

Bürger im Südwesten am besten dran

Baden-Württemberg hat die besten Finanzämter in Deutschland. In anderen Bundesländern ist es oft Glücksache, wie gut die Bürger behandelt werden. weiter
  • 360 Leser
Neuorientierung in Asien fortgesetzt

DAIMLER-CHRYSLER: Trennung von Hyundai

Verkauf der Beteiligung nach atmosphärischen Störungen
Zwei Wochen nach dem Rückzug vom japanischen Partner Mitsubishi trennt sich Daimler-Chrysler von seinem südkoreanischen Alliierten Hyundai. In der Allianz hat es bereits seit längerem wegen des China-Geschäfts gekriselt. Die Trennung wird allgemein positiv aufgenommen. weiter
  • 525 Leser

Das Stichwort: Berliner Rede

Der damalige Bundespräsident Roman Herzog war der erste, der seine später als 'Ruck-Rede' bekannt gewordene Ansprache im Hotel Adlon 1997 mit 'Berliner Rede' überschrieb. Er mahnte Deutschland, sich aus seiner Trägheit zu lösen und Reformen anzupacken. Gestern hielt Bundespräsident Johannes Rau seine fünfte und letzte Berliner Rede. Dazwischen wandten weiter
  • 315 Leser
MERCEDES-BENZ / Rückrufaktion der Stuttgarter

Defekt am Bremssystem

Ein elektronisches Problem in der High-Tech-Bremse SBC hat bei Mercedes-Benz zu einer großen Rückrufaktion geführt. Rund 680 000 Fahrzeuge der E- und SL-Klasse müssen zu einem Check in die Werkstatt, davon rund 225 000 Fahrzeuge in Deutschland. Angaben der 'Auto Bild' zufolge sind die Bremsdefekte dem Konzern mindestens seit November 2003 bekannt. Laut weiter
  • 357 Leser
INTENDANTEN

Delnon nach Basel

Der derzeitige Intendant des Staatstheaters Mainz, Georges Delnon, wechselt zur Spielzeit 2006/2007 als Direktor an das Theater Basel. Trotz eines kleineren Budgets möchte er dann an der derzeitigen Struktur des Schweizer Hauses festhalten. 'Es ist kein Verzicht auf eine Sparte oder auf eigene Ensembles vorgesehen', teilte das Theater mit. dpa weiter
  • 351 Leser
TIERE / Hochrechnungen zufolge gibt es nur noch 100 Exemplare

Dem Schweinswal in der Ostsee droht das Aus durch Treibnetze

Der kleinste Wal in Deutschlands Ostsee, der kleine Tümmler oder Schweinswal, ist nach wie vor vom Aussterben bedroht. Von den anderthalb Meter langen, schwarz-weißen Meeressäugern mit der stumpfen Schnauze gibt es nach neuen Hochrechnungen in der östlichen und zentralen Ostsee nur noch 100 Exemplare, wie die Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere weiter
  • 345 Leser
BESTECHUNG / Im Schmiergeldskandal werden heute die Urteile gefällt

Der Müll, die Stadt und die vielen Millionen

Der Skandal hat nicht nur Köln erschüttert. Um an die Baugenehmigung für eine überdimensionierte Müllanlage zu kommen, wechselten Millionensummen an Schmiergeld die Besitzer. Heute werden im Müllskandal die Urteile gefällt. Doch vieles bleibt im Dunkeln. weiter
  • 319 Leser
PFLEGEDIENSTE / Symposium in Memmingen

Der Notstand droht

Angesichts der problematischen Haushaltslage der Kliniken soll mehr Flexibilität der bayerischen Pflegedienstleister mit zum Erhalt ihrer Arbeitsplätze beitragen. weiter
  • 273 Leser
DEUTSCHE BANK / Postbank-Entscheidung offen

Der Unmut wächst

Die Entscheidung der Deutschen Bank über einen Einstieg bei der Postbank steht noch immer aus. Bei Finanzexperten wachsen Verwunderung und Unmut. weiter
  • 375 Leser
EINKAUFSKOOPERATIONEN / Kostenvorteile für Mittelständler

Deutlich geringeres Pleitenrisiko

Mittelständler, die sich Einkaufskooperationen und anderen Verbünden anschließen, droht besonders selten die Pleite. Die Zusammenarbeit bringt diesen Unternehmen nach einer Studie deutliche Wettbewerbsvorteile. Daher winken ihnen künftig bessere Zinskonditionen. weiter
  • 367 Leser
NBA-BASKETBALL / Kobe Bryant spielt groß auf

Durch Prozess nicht zu bremsen

Der Dauerprozess um eine angebliche Vergewaltigung hat keinen negativen Einfluss auf die Form von Basketball-Superstar Kobe Bryant. Kurz nachdem der 25-Jährige vor einem Gericht in Eagle im US-Bundesstaat Colorado erneut seine Unschuld beteuert hatte, eine 19-jährige Hotelangestellte sexuell missbraucht zu haben, kehrte er am Dienstagabend (Ortszeit) weiter
  • 283 Leser
KöNIGSHAUS / Morgen treten Kronprinz Frederik und Mary Donaldson vor den Traualtar

Dänen fiebern Traumhochzeit entgegen

800 geladene Gäste erwartet - Enorme Sicherheitsvorkehrungen: 3000 Beamte im Einsatz
Für viele Dänen wird morgen ein Märchen wahr: Thronfolger Kronprinz Frederik (35) heiratet die Australierin Mary Donaldson (32). Es ist ein Paar wie aus dem Bilderbuch, das wie Popstars gefeiert wird. Von einer 'Hochzeit des Jahrhunderts' berichten dänische Medien. weiter
  • 360 Leser
FLOWTEX / Untersuchungsausschuss tritt auf der Stelle

Döring sieht sich entlastet

Teufel-Mitarbeiter zu Morlok-Briefen: Sache ist nicht koscher
Wie eine Klette hatte sich Flowwaste-Chefin Bettina Morlok an Wirtschaftsminister Döring und Regierungschef Teufel gehängt, um Hilfe für einen Auftrag in Kärnten zu erhalten. Teufel blieb kühler als Döring. Und der sagte, mehr als seine Pflicht habe er nicht getan. weiter
  • 272 Leser
UMWELT / Rekultivierung einer Kiesgrube

Ein Stück Natur aus zweiter Hand

Kiesabbaustätten sind Wüsten. Eine gelungene Rekultivierung solcher ausgehöhlten Flächen wurde jetzt bei Singen abgeschlossen. Sie ist modellhaft für das Land. weiter
  • 395 Leser
FOTOGRAFIE / Andreas Feininger in Stuttgart

Erhabene Kathedrale aus Stahlbeton

'Thats Photography' - 'Das ist Fotografie'. Unter diesem Titel blickt Stuttgarts Galerie der Stadt zurück auf das Werk des Fotokünstlers Andreas Feininger. weiter
  • 399 Leser
SASSER

Es gab noch Komplizen

Der Urheber des Computerwurms 'Sasser' hat bei der Verbreitung der Viren offenbar mit Komplizen zusammengearbeitet. Wie die Polizei in Hannover mitteilte, wurden im Raum Rotenburg in Niedersachsen fünf weitere Wohnungen durchsucht. Einer der Beschuldigten habe bereits gestanden, den Virus 'Netsky' verbreitet zu haben. Er und eine weitere Person erklärten, weiter
  • 317 Leser
THEATERSOMMER / Tübingen stellt Thomas Bernhard ins Zentrum

Festival der Wortmusik

Im dritten Anlauf will Tübingen jetzt einen Theatersommer stemmen. Rund 30 Veranstaltungen zielen auch auf Kundschaft aus dem Stuttgarter Raum. weiter
  • 310 Leser
VEREINE / Debatte im Kurort Pfalzgrafenweiler

Freiluft-Asyl für Zirkustiere

Förderverein will ein Bärengehege im Schwarzwald einrichten
Ein privater Verein plant im Schwarzwald ein 15 Hektar großes Freiluft-Asyl für geplagte Zirkus-, Tanz- und Zoobären. Der Gemeinderat von Pfalzgrafenweiler steht dem Vorhaben skeptisch gegenüber. Zunächst soll die Bevölkerung umfassend informiert werden. weiter
  • 343 Leser

Garten aus Stein. ...

...Die zerklüfteten Felsschluchten des Hessigheimer Felsengartens (bei Ludwigsburg) mit ihren engen Durchlässen sind ein beliebtes Ziel von Wanderern und Spaziergängern. weiter
  • 270 Leser
WASCHBäR

Gebrochenes Herz

Der laut 'Buch der Rekorde' schwerste Waschbär der Welt ist im US-Bundesstaat Pennsylvania aus Kummer eingegangen. 'Bandit', zehn Jahre alt, wog stolze 34 Kilogramm. Das Tier habe nach dem Tod zweier Hundefreunde aufgehört zu essen und musste eingeschläfert werden. Der Waschbär kam als Stammgast im örtlichen Eissalon zu lokalem Ruhm.dpa weiter
  • 414 Leser
bw-bank

Geringere Risikovorsorge

Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank/Stuttgart) schloss das erste Quartal mit einem Betriebsergebnis von 16,1 Mio. EUR ab. Gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahrs ist dies ein Minus 13,4 Prozent. Wie das Kreditinstiut weiter mitteilte, war der Vorjahreswert überzeichnet wegen des Verkaufs der Anteile an der Württembergischen Hypothekenbank. Um weiter
  • 309 Leser
VERFASSUNGSGERICHT / Beschwerde eines Straftäters zurückgewiesen

Geringerer Lohn für Arbeit in U-Haft gebilligt

Untersuchungshäftlinge dürfen für Arbeit im Gefängnis schlechter bezahlt werden als Strafgefangene. Das Bundesverfassungsgericht wies in einem jetzt veröffentlichten Beschluss die Beschwerde eines Straftäters zurück, der für die Zeit seiner Untersuchungshaft in der Berliner Vollzugsanstalt Moabit - entsprechend den Regelungen für Strafgefangene - Ansprüche weiter
  • 318 Leser
NAHOST

Gewalt eskaliert

Nach dem tödlichen Angriff auf ein israelisches Panzerfahrzeug hat die Armee im Gazastreifen Truppen zusammengezogen. Ziel des Einsatzes sei es, die sechs Opfer des Angriffs auf das Fahrzeug zu bergen, hieß es. Man fürchte weitere Angriffe bewaffneter Palästinenser. Dutzende Palästinenser flohen aus Furcht vor israelischen Schlägen aus ihren Häusern weiter
  • 272 Leser
BASKETBALL / Die BBL greift durch - Tübingen atmet auf

Gießen jubelt: MBC ohne Lizenz

Der Lizenzligaausschuss der Basketball-Bundesliga (BBL) hat dem Mitteldeutschen BC das Teilnahmerecht für die Spielzeit 2003/2004 entzogen. Damit ist der Klub aus Weißenfels zweiter Absteiger neben dem insolventen Brandt Hagen. Der sportliche Absteiger Gießen bleibt erstklassig. Der MBC hat die Möglichkeit, Einspruch gegen die Entscheidung einzulegen. weiter
  • 327 Leser
FC bayern

Heftige Schelte des 'Kaisers'

Präsident Franz Beckenbauer hat die Mannschaft von Bayern München nach ihrem vorzeitigen Scheitern im Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft scharf kritisiert. 'Lebloser als in dieser Saison kann es nicht mehr werden', schimpfte der 'Kaiser'. Er könne es 'nicht akzeptieren', ergänzte er, 'dass fast alle Teams, gegen die wir gespielt haben, geistig weiter
  • 315 Leser
LERNMITTELFREIHEIT

Historischer Sieg verpasst

Um ein Haar hätte die SPD im Bayerischen Landtag einen historischen Sieg eingefahren. Als die Sozis am Mittwoch einen Dringlichkeitsantrag zum Erhalt der Lernmittelfreiheit zur Abstimmung stellten, war kein einziger CSU-Abgeordneter im Plenum - die Opposition hatte beste Chancen, das Anliegen trotz der Zweidrittelmehrheit der CSU einstimmig durchzubringen. weiter
  • 325 Leser
BISCHOF

Hört Dammertz auf?

Kurz vor seinem 75. Geburtstag am 8. Juni hat der Augsburger Bischof Viktor Josef Dammertz dem Papst seinen Rücktritt angeboten. Dies sei ein normaler Vorgang nach dem Kirchenrecht, sagte eine Sprecherin des Ordinariats gestern in Augsburg. Der Benediktinermönch und ehemalige Abtprimas Dammertz ist seit elf Jahren Bischof der Diözese Augsburg. lby weiter
  • 330 Leser
OLYMPIA-INSPEKTOREN / Optimismus in Athen

IOC: Kein Projekt mehr in Gefahr

Drei Monate vor Olympia-Beginn hat sich das Internationale Olympische Komitee (IOC) sehr optimistisch über Stand der Vorbereitungen in Athen geäußert. weiter
  • 264 Leser
KONSUMENTENKREDITE

Jeder Achte ist verschuldet

Auch der ausgiebige Gebrauch von Handys, Internet und Computern treibt Menschen in die roten Zahlen. Angaben des Landesamtes für Statistik von gestern zufolge sind derzeit zwölf Prozent der privaten Haushalte im Land, als etwa jeder achte, mit durchschnittlich 9200 Euro verschuldet. Vor allem die Jüngeren nähmen Kredite auf, um ihre Konsumbedürfnisse weiter
  • 204 Leser
STATISTIK / Allein Erziehende leben häufig an der Armutsgrenze

Jedes siebte Kind bei nur einem Elternteil

Viele allein erziehende Mütter leben nach Einschätzung von Fachleuten an der Armutsgrenze. In Deutschland gibt es insgesamt 1,5 Millionen allein Erziehende. weiter
  • 363 Leser
KOMMUNALRECHT / CSU-Fraktion gegen Änderungen

Keine Bagatellsteuern

Die umstrittenen Bagatellsteuern werden in Bayern nicht wieder eingeführt. Lediglich die Zweitwohnungssteuer soll es nach dem Willen der CSU wieder geben. weiter
  • 291 Leser
DEUTSCHE BANK

KOMMENTAR: Ackermann verliert Realitätsbezug

Josef Ackermann bleibt der Chefsessel der Deutschen Bank erhalten. Alles andere wäre eine Sensation, eine Revolution sogar für das größte deutsche Geldhaus. Noch nie musste ein Vorstandssprecher der Deutschen Bank vorzeitig seinen Hut nehmen. Der Schweizer als erster Ausländer steckt trotzdem in einer schwierigen Phase und dies in einer Zeit, in der weiter
  • 398 Leser
BüROKRATIE

KOMMENTAR: Clements Klein-Klein

Bürokratieabbau ist ein mühsames Geschäft. Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement kann davon ein Lied mit vielen Strophen singen. Seit fast zwei Jahren hat er sich das Vorhaben auf die Fahnen geschrieben. Doch große Erfolge sind zumindest für den normalen Bürger nicht auszumachen, auch wenn Clement sie preist. Seine neueste Liste hört sich sehr weiter
  • 340 Leser
IRAK

KOMMENTAR: Der Krieg der Bilder

Es ist eine Spekulation, ob die US-Geisel im Irak ohne den Folterskandal eine Chance gehabt hätte, vermutlich nicht. Nun haben die Kidnapper ihr Opfer mit einem Schwert geköpft, quasi geschächtet, den Mord gefilmt und weltweit verbreitet. Aus Rache für die gefolterten und gedemütigten Gefangenen der Amerikaner. Im Irak wütet ein Krieg mit bestialischen weiter
  • 278 Leser
LUFTHANSA / Vorstands-Chef Mayrhuber optimistisch

Kranichlinie fliegt in Gewinnzone

Nach einem guten ersten Quartal blickt die Lufthansa mit erstaunlichem Optimismus auf die Geschäfte für das laufende Jahr. 'Wir rechnen mit einer erfreulichen Geschäftsentwicklung', sagte Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber bei der Vorlage der Zahlen für das erste Quartal. Unter dem Strich blieb der Lufthansa ein Gewinn von 62 Mio. EUR. Grund war der weiter
  • 342 Leser

KULTURTIPP

Polen und die Schweiz Die Stadt Fellbach verwandelt sich ab dem 14. Mai in eine Hochburg des kulturellen Geschehens im Land: Der Europäische Kultursommer und die Triennale Kleinplastik machen Fellbach zu einem vitalen Treffpunkt der Künste. Gastländer des Europäischen Kultursommers sind in diesem Jahr Polen und die Schweiz. Bis zum 8. August läuft das weiter
  • 232 Leser
EURO

Kurs steigt an

Der Kurs des Euro ist gestern wieder über die Marke von 1,19 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,1857 (Vortag 1,1804) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8434 (0,8471) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6697 (0,6720) britische Pfund und 134,18 (134,32) japanische weiter
  • 358 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Autodieb zum 66. Mal ertappt Seine 66. Anzeige wegen Autodiebstahls hat ein 24-jähriger Karlsruher kassiert. Bei seiner jüngsten Straftat geriet er am Dienstag in eine Kontrolle der Verkehrsüberwachung. Sein Versuch, den Polizisten durch einen Tritt aufs Gaspedal zu entkommen, blieb erfolglos. Einen Führerschein besitzt der 24-Jährige nicht. 46-Jähriger weiter
  • 302 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine Entspannung am Ölmarkt Das kurzfristige Zwischentief bei den Ölpreisen ist schon wieder verflogen. Die Notierungen für ein Barrel (159 Liter) an den internationalen Märkten legten wieder zu, in New York am Dienstagabend bis knapp über 40 Dollar. Das war der höchste Schlusswert seit der Kuwait-Krise im Oktober 1990. Zigaretten-Umsatz sinkt Der weiter
  • 303 Leser
70 Prozent des Geländes beim Bauherrn

LANDESMESSE: Die Enteignungswelle rollt

Die neue Landesmesse auf den Fildern nimmt Hürde um Hürde. Viele Enteignungsverfahren laufen bereits, und im Juli sollen die Bagger anrücken. weiter
  • 296 Leser
JUSTIZSTREIT

Leihkind will Millionen

Ungewöhnlicher Justizstreit in Italien: 20 Jahre nach ihrer Geburt durch eine 'Leihmutter' versucht eine Italienerin ein Millionenerbe ihres biologischen Vaters zu erstreiten. Das 'Leihkind' will Presseberichten zufolge die Erben ihres toten Vaters mit einer Klage dazu zwingen, die Hinterlassenschaft mit ihr zu teilen. Dabei gehe es um rund 25 Millionen weiter
  • 290 Leser
RAU

LEITARTIKEL: Von der Krise reden

Am Ende ihrer Amtszeit neigen Präsidenten offenbar dazu, ihre von der Verfassung vorgegebene Pflicht zur Zurückhaltung aufzugeben und der Szene die Leviten zu lesen. Das war bei Richard von Weizsäcker so, der die Parteien als 'machtvergessen und machtversessen' titulierte, und das wiederholt sich jetzt bei Johannes Rau. Fünf Jahre lang hatte er milde weiter
  • 318 Leser

LEUTE IM BLICK

Pamela Anderson Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson will Amerikanerin werden. Die 36-jährige Kanadierin musste sich dazu in Los Angeles (Kalifornien) einer Befragung unterziehen, wie ihre Rechtsanwältin Barbara Federmann mitteilte. 'Wenn sie besteht, wird sie vereidigt', sagte sie. Zu der Frage, warum der Hollywood-Star die US-Staatsbürgerschaft annehmen weiter
  • 327 Leser
PROVISIONEN

Lufthansa siegt vor Gericht

Die Lufthansa hat sich im Prozess um niedrigere Provisionen für die Ticketvermittlung durch Reisebüros durchgesetzt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf auf. Darin war die Airline verurteilt worden, auch die Landegebühren mit zur Grundlage der Provisionsberechnung zu machen. Der BGH verwies auf eine vertragliche weiter
  • 401 Leser
KOMMUNEN / Eigene Kandidatin für OB-Wahl gefunden

Lösch tritt für Grüne an

Die Grünen im Stuttgarter Gemeinderat sprechen zur OB-Wahl doch keine Empfehlung zugunsten des CDU-Rathauschefs aus. Grund: Eine eigene Kandidatin tritt an. weiter
  • 322 Leser
EUROVISION / Am Samstag fällt in Istanbul die Entscheidung

Max soll es möglich machen

22-Jähriger aus Waldshut-Tiengen will sich gegen 23 Nationen durchsetzen
Am Samstag von 21 Uhr an (live in der ARD) wird es ernst. In Istanbul wird das Finale um den 49. Eurovision Song Contest ausgetragen. Für Deutschland geht der 22-jährige Max Mutzke mit dem deutschen Siegerlied 'Cant wait until tonight' an den Start. weiter
  • 324 Leser
SCHUTZWALD / Neues Pflegekonzept

Millionen gegen Muren

Ein neues Pflegekonzept soll den Schutzwald in Bayern retten. Die Staatsregierung will den Erhalt und die Sanierung mit Millionenbeträgen fördern, vor allem im Allgäu. weiter
  • 346 Leser
TEUERUNG

Mineralöl ist Preistreiber

Der rasante Anstieg der Mineralölpreise hat die jährliche Teuerungsrate in Deutschland im April auf den höchsten Stand seit zwei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise kletterten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit und bestätigte damit seine Schätzung. Eine höhere Rate gab es zuletzt im März 2002 (2 weiter
  • 313 Leser
UFO / Mexikanisches Verteidigungsministerium bestätigt Echtheit des Films

Mit Infrarotkameras unbekannte Objekte aufgenommen

Piloten der mexikanischen Luftwaffe haben über dem Süden des Landes elf nicht identifizierte fliegende Objekte gefilmt. Das bestätigte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums. Auf dem Film sind helle, leuchtende Punkte zu sehen, die sich schnell über einen abendlichen Himmel bewegen. Die Aufnahmen entstanden den Angaben zufolge bereits am 5. März weiter
  • 350 Leser

Mittwoch-lotto

6 aus 49:5, 7, 13, 23, 28, 38, Zusatzzahl: 1. Superzahl:7. Spiel 77:4, 0, 3, 5, 1, 6, 9. Superzahl:1, 5, 0, 4, 6, 3. (Ohne Gewähr) 20. AUSSPIELUNG weiter
  • 455 Leser
GEWäSSERSCHUTZ

Modell-Kläranlage

Bayerns erste Membran-Kläranlage in Monheim (Landkreis Donau-Ries) filtert mit zehntausendstel Millimeter kleinen Membranen Keime und Krankheitserreger aus häuslichem Abwasser. Die neue Technologie solle Vorbild für den Gewässerschutz in Problembereichen sein, teilte das Landesamt für Wasserwirtschaft gestern mit. lby weiter
  • 427 Leser
PROZESS

Mord aus Eifersucht

Zum Auftakt des Baden-Badener 'Rollermord'-Prozesses hat der Angeklagte die Tat gestanden. Der 48-Jährige gab gestern vor dem Landgericht zu, am 15. Juli 2003 in Gaggenau (Kreis Rastatt) mit seinem Auto einen vermeintlichen Nebenbuhler vom Motorroller gestoßen und gegen eine Hauswand gedrückt zu haben. Dabei wurde der ebenfalls aus Sizilien stammende weiter
  • 291 Leser
IRAK

Mord sorgt für neue Spannung

Die zugespitzte Lage im Irak nach den Foltervorwürfen gegen US-Soldaten und der Enthauptung eines Amerikaners haben den Besuch von Außenminister Joschka Fischer in Washington überschattet. Am Abend traf er mit Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice zusammen, um die Lage in der Gesamtregion zu besprechen. Diese ist nach der Enthauptung eines entführten weiter
  • 346 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Wenig Vertrauen in Union CDU/CSU liegen zwar in allen Umfragen deutlich vor SPD und Grünen, großes Vertrauen in die politische Gestaltungskraft der Oppositionsparteien haben die Bundesbürger aber offenbar dennoch nicht. Eine Forsa-Umfrage mit 1002 Teilnehmern ergab, dass nur 16 Prozent glauben, die Union würde in Regierungsverantwortung erfolgreichere weiter
  • 335 Leser
Allein, es fehlt der göttliche Hauch

NEU IM KINO / Wolfgang Petersen verfilmt 'Troja'

Ein gelungenes Historienspektakel, das allerdings seiner Vorlage gegenüber verblasst
Es ist das erste und bis heute das größte Werk der Literaturgeschichte: Homers 'Illias'. In der Hollywood-Verfilmung glänzen Brad Pitt als Achilles, Eric Bana als Hektor und Peter OToole als Priamos. Aber: An den großartigen Mythos Trojas kommt der Film nicht heran. weiter
  • 371 Leser

Neue Autofähre bei ...

...Karlsruhe. Autofahrer haben jetzt bei Karlsruhe eine weitere Möglichkeit, den Rhein zu überqueren, und zwar an der Anlegestelle zwischen Neuburgweier und Neuburg. Die alte Fähre, die nur Fußgänger und Fahrradfahrer beförderte, wurde durch ein neues Schiff ersetzt. weiter
  • 280 Leser
TENNIS / Haas verliert in Hamburg 4:6, 5:7 gegen Hewitt

Neun Satzbälle, aber keine Wende

Nun auch noch Tommy Haas. In nicht einmal 24 Stunden ist praktisch das komplette Daviscup-Team beim ATP-Turnier der Masters Serie in Hamburg ausgeschieden. weiter
  • 366 Leser
HAUSHALT / Der ausufernden Staatsverschuldung soll ein Riegel vorgeschoben werden

Opposition droht Eichel mit Verfassungsklage

Die Opposition will der Staatsverschuldung einen Riegel vorschieben - und droht Finanzminister Hans Eichel mit einer Klage vor dem Verfassungsgericht. weiter
  • 307 Leser
GRENZGäNGER

Pferd auf Abwegen

Seit Tagen müssen die Beamten an der Genze zwischen Polen und der russischen Exklave Kaliningrad immer wieder ein russisches Pferd über die grüne Grenze 'ausweisen'. Nachforschungen ergaben, dass starke Frühlingsgefühle den Hengst als illegalen Grenzgänger nach Polen treiben. Ziel des Tiers ist eine Stute auf einem Bauernhof. dpa weiter
  • 583 Leser
AUTOINDUSTRIE

Prognose erhöht

Die deutsche Autoindustrie ist nach der positiven Produktions- und Absatzentwicklung im April für die Inlandsverkäufe und den Export zuversichtlich. Es gebe 'keinen Anlass, von unserer Erwartung eines Absatzes im Gesamtjahr von 3,35 Mio. Pkw Abstand zu nehmen, sagte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Bernd Gottschalk. Das höhere weiter
  • 372 Leser
TAUBEN

Qualvoller Tod

Mit einem blutdrucksenkenden Medikament hat ein Unbekannter in Kempten zahlreiche Tauben getötet. Im Auftrag des Tierschutzvereins fanden Chemiker in ausgelegtem Futter ein Mittel, das in der Humanmedizin zur Blutdrucksenkung eingesetzt wird. Die Vögel verendeten nach Angaben der Tierschützer langsam und qualvoll. lby weiter
  • 338 Leser
Promi-Rallye

Rasende Millionäre

Eine Millionärsrallye mit Luxuswagen zum Filmfestival in Cannes hat für fünf Fahrer mit Bußgeldern und Führerscheinentzug geendet. Die Verkehrsrowdys seien zwischen 151 und 191 Stundenkilometer schnell gefahren, so die Gendarmerie im französischen Montpellier. Erlaubt ist 130. Rund 160 Renn- und Luxuswagen nehmen an dem Rennen teil. dpa weiter
  • 365 Leser
GRüNE

Rüffel für Kuhn und Fischer

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Winfried Kretschmann, hat seine Berliner Parteifreunde Joschka Fischer und Fritz Kuhn attackiert, weil sie eine begrenzte Abkehr vom harten staatlichen Konsolidierungskurs gefordert hatten. Von solchen Äußerungen gehe die 'völlig falsche' Botschaft aus: 'Wir machen wieder mehr Schulden.' Beim Besuch in weiter
  • 306 Leser
ALPENFLüSSE

Rätselhaftes Forellensterben

In einer neuen Versuchsanlage an der Iller bei Kempten wollen Fischerei-Experten dem Forellensterben in den voralpinen Flüssen auf die Spur kommen. In Aquarien, die mit Illerwasser gespeist werden, werden Fachleute die eigens eingesetzten Fische über Monate hinweg einem Gesundheitstest unterziehen. Bei den bisherigen Untersuchungen zum Aussterben der weiter
  • 348 Leser
EURO

Schröder rüttelt am Pakt

Deutschland strebt offenbar eine Aussetzung des EU-Stabilitätspaktes an. Bundeskanzler Gerhard Schröder sprach sich gestern zwar grundsätzlich für den Erhalt der Vorgaben aus. Er unterstützte aber den Vorstoß von SPD-Chef Franz Müntefering, Ausgaben in Bildung und Forschung den Vorzug zu geben vor der Einhaltung der EU-Verschuldungsgrenze. Zwischen weiter
  • 314 Leser
EINZELHANDEL

Schwacher Start

Der deutsche Einzelhandel spürt noch keinen Aufschwung. Nach zwei katastrophalen Jahren sei der Umsatz im ersten Quartal nominal noch einmal um 0,9 Prozent und real um 0,4 Prozent zurückgegangen, teilte der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels mit. Auch im April habe es kaum besser ausgesehen. Im Textileinzelhandel habe das Minus sogar bei rund weiter
  • 336 Leser
AUSZEICHNUNG

Sonthofen ist Alpenstadt 2005

Als achter Kommune im internationalen Alpenraum ist Sonthofen der Titel 'Alpenstadt' zugesprochen worden. Die Ehrung soll 2005 groß gefeiert werden. weiter
  • 328 Leser
BAYERN / Stoiber legt Regierungserklärung vor

Streit um Förderung von Grenzregionen

Wie sollen die Grenzregionen in der größer gewordenen EU unterstützt werden? Bayerns Ministerpräsident Stoiber beklagt ein 'unakzeptables Fördergefälle'. weiter
  • 338 Leser
FOLTER

Struck bestellt Professor ein

Nach den Folter-Äußerungen des Bundeswehr-Professors Michael Wolffsohn lässt Verteidigungsminister Peter Struck rechtliche Schritte gegen den Wissenschaftler prüfen. Struck distanzierte sich scharf von Wolffsohn und bestellte ihn zu einem Gespräch ein. Wolffsohn, der an der Bundeswehr-Universität in München Soldaten unterrichtet, hatte gesagt: 'Als weiter
  • 329 Leser
ALKOHOLIKER

Suchtprobleme bei Arbeitslosen

Arbeitslose Alkoholiker greifen nach einer Entziehungskur eher wieder zur Flasche als Erwerbstätige. Dies ergab eine Erhebung des Fachverbands Sucht. Demnach liegt die Rückfallquote von Arbeitslosen bei 55 Prozent, die von Erwerbstätigen dagegen nur bei rund 25 Prozent. Fast jeder zweite Langzeitarbeitslose habe Suchtprobleme, sagte gestern der Geschäftsführer weiter
  • 305 Leser

TELEGRAMME

fussball:Am kommenden Sonntag berichtet die ARD von 12.50 bis 13.45 Uhr live von der Feier des neuen Deutschen Meisters SV Werder Bremen. fussball:Die deutsche Nationalmannschaft hat in der gestern veröffentlichten Weltrangliste des Weltverbandes Fifa weiter an Boden verloren. Nach dem 1:5-Debakel in Rumänien wird die Elf von Rudi Völler nur noch auf weiter
  • 275 Leser
KARSTADT QUELLE / Zweistelliger Verlust befürchtet

Tiefer in den roten Zahlen

Der Handelskonzern Karstadt-Quelle hält für das laufende Jahr einen zweistelligen Millionenverlust für möglich. Bei Vorlage der Bilanzzahlen für das erste Quartal meinte Konzernchef Wolfgang Urban gestern in Essen, die Prognose für das laufende Geschäftsjahr sei wegen der vielen konjunkturellen Unwägbarkeiten schwierig. Im ersten Quartal stieg der operative weiter
  • 370 Leser
GEBURTSTAGSFEIER

Tod auf der Party

Ein 28-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch in Kammeltal (Landkreis Günzburg) auf einer Geburtstagsparty zusammengebrochen, der Notarzt konnte nach Polizeiangaben nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Ursache war zunächst unklar. Möglicherweise habe der Mann einen Herzinfarkt erlitten. Die Kriminalpolizei ermittelt im Umfeld des Toten. lby weiter
  • 346 Leser
UNFALL

Tödliche Radtour

Holzarbeiter haben auf einem Waldweg in Harburg (Landkreis Donau-Ries) durch Zufall einen tödlich verletzten Fahrradfahrer gefunden. Vermutlich sei der 69-jährige Mann auf dem abschüssigen Weg mit seinem Rad ins Schleudern gekommen, teilte die Polizei mit. Beim Sturz zog sich der Mann schwere Kopfverletzungen zu, an denen er starb. lby weiter
  • 308 Leser
JäGER

Tödlicher Leichtsinn

Ein Jäger hat sich in einem Wald bei Sauerlach (Landkreis München) versehentlich mit seiner eigenen Waffe getötet. Er erlitt den tödlichen Kopfschuss, als er sein entsichertes Gewehr in seinem Jeep ablegen wollte. Der Schuss habe sich versehentlich gelöst, berichtete die Polizei. Spaziergänger fanden den 61-Jährigen tot neben seinem Auto.dpa weiter
  • 348 Leser
1860 münchen

Vanenburgs Zukunft offen

Die 'Löwen' müssen um ihren Trainer bangen, doch der lässt den TSV 1860 München weiter zappeln. Ausgerechnet vor dem 'Abstiegs-Gipfel' der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Hertha BSC hat Gerald Vanenburg zwar selbst eine Entscheidung getroffen, doch verraten will er nichts. 'Ich weiß genau, was ich mache', erklärte der 40-Jährige gestern vor der weiter
  • 352 Leser
EU / Kommissar bietet Staaten der früheren Sowjetunion engere Zusammenarbeit an

Verheugen zieht eine Grenze der Union nach Osten

Die EU wird sich nach Auffassung von EU-Erweiterungskommissar Günter Verheugen auf absehbare Zeit nicht weiter nach Osten ausdehnen. Die Grenze zur ehemaligen Sowjetunion mit Ausnahme der baltischen Staaten werde die Ostgrenze der EU bleiben, sagte der Kommissar. Die EU-Kommission will den östlichen Nachbarn - Russland, Weißrussland, Ukraine, und Moldawien weiter
  • 327 Leser
LOEWE

Verlust verdoppelt

Der angeschlagene TV-Gerätehersteller Loewe hat im ersten Quartal seinen Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Bis Ende März sei ein negatives Ergebnis von 10,9 Mio. EUR aufgelaufen, teilte die Loewe AG (Kronach) mit. Der Umsatz sank um 16 Prozent auf 60,3 Mio. EUR. Auch für das Gesamtjahr wird mit einem Verlust gerechnet.dpa weiter
  • 349 Leser
daimler-chrysler

Von Hyundai getrennt

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler-Chrysler setzt seine Neuorientierung in Asien fort und trennt sich von der Beteiligung an Südkoreas Autobauer Hyundai. Beide Unternehmen kamen überein, dass Daimler-Chrysler sein Aktienpaket von 10,5 Prozent verkaufen kann. Erst Ende April hatte der Konzern seinen Rückzug bei Mitsubishi in Japan angekündigt. dpa weiter
  • 385 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Anwälte jubeln

Vorwurf fallengelassen

Etappensieg für den Deutsche-Bank-Chef: Die Staatsanwaltschaft hat den Vorwurf fallengelassen, Josef Ackermann habe die Hauptversammlung belogen. weiter
  • 324 Leser
Uni-Kuratorium

Waigel Vorsitzender

Der ehemalige CSU-Chef und Bundesfinanzminister Theo Waigel ist zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums der Universität Augsburg gewählt worden. Er wird Nachfolger des Ehrenpräsidenten der Industrie- und Handelskammer Schwaben, Hans Haibel. Waigel werde die Uni noch enger mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verbinden, hieß es gestern. lby weiter
  • 371 Leser
FUSSBALL

Wettskandal weitet sich aus

Vor dem Ende der Meisterschaftssaison am Sonntag versinkt Italiens Profi-Fußball im Sumpf eines ausgedehnten Wettskandals. Das Ausmaß ist dabei nicht abzusehen. Eine Untersuchung der Anti-Mafia-Staatsanwalt von Neapel wirft einen dunklen Schatten auf den Titelkampf, deren Spiele laut Ermittlern durch die Camorra manipuliert worden sind. Im Mittelpunkt weiter
  • 319 Leser
FILM

Wettstreit um Goldene Palme

Die italienische Schauspielerin Laura Morante hat gestern mit einem Galaabend die 57. internationalen Filmfestspiele in Cannes eröffnet. Im Hauptwettbewerb um die Goldene Palme, die am 22. Mai vergeben wird, stehen 18 Filme und damit weniger als in den Vorjahren. Im Rennen um den begehrten Preis ist die deutsch-österreichische Produktion 'Die fetten weiter
  • 320 Leser
AUFBAU OST / Kanzler besucht die Schokoladenseite der Mark Brandenburg

Wo Schnarchen Wachstum schafft

Doch selbst in den Vorzeige-Landkreisen sind Lehrstellen knapp - Für Gesamtschulen
Die Bundesregierung hält am Ausbau von Ganztagsschulen fest. Das bekräftigte Kanzler Schröder gestern beim Besuch einer solchen Schule bei Berlin. weiter
  • 422 Leser
Weltweit führender Montagespezialist peilt 6 Milliarden Euro Umsatz an

WüRTH : Hohenloher verschärfen Wachstumstempo

Würth stellt sich auf den Aufschwung ein. Nach einer Rekordbilanz für 2003 rechnet der führende Hohenloher Montagespezialist in diesem Jahr mit einem Wachstum von 10 Prozent. Dazu soll auch der Leistungswettbewerb zwischen den Würth-Gesellschaften beitragen. weiter
  • 341 Leser

Würth-Gruppe in Zahlen

In Mio. EUR 2003 (Zahlen in Klammern = 2002) Umsatz 5453 (5360) davon Ausland 3250 (3154) Investitionen 217 (227) Cash-Flow 431 (386) Betriebsergebnis 330 (281) Jahresüberschuss 219 (167) Bilanzsumme 3127 (2980) Eigenkapital 1502 (1354) Mitarbeiter 41952 (39809) weiter
  • 354 Leser
ÜBERRASCHUNG

Überfall nur ein Lockmittel

Eigentlich wollten sie ihren Chef zum Geburtstag überraschen, doch mit ihrer Idee lösten die Angestellten eines Friseurgeschäftes in Mönchengladbach einen Polizeieinsatz aus: Die Friseure riefen ihren Chef an und erzählten ihm, dass ihr Laden soeben von einem Schlägertrupp Skinheads überfallen worden sei. Mit der schlechten Nachricht wollten sie ihn weiter
  • 352 Leser

Zahlen & Fakten

EADS legt zu Dank seiner Tochter Airbus hat der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS (Amsterdam) im ersten Quartal seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat um 9 Prozent auf 6 Mrd. EUR erhöht. Der operative Gewinn stieg um 50 Prozent auf 198 Mio. EUR. Celesio steigert Ergebnis Die Celesio AG (früher Gehe/Stuttgart), Europas führender Pharmagroßhändler, weiter
  • 350 Leser
TOTTENHAM

Ziege ohne Vertrag

Fußball-Nationalspieler Christian Ziege (32) erhält beim englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur keinen neuen Vertrag. Der Europameister von 1996 stand auf Grund zahlreicher Verletzungen in dieser Saison nur sporadisch zur Verfügung. Außer Ziege müssen auch Darren Anderton und Gus Poyet bei den 'Spurs' am Saisonende gehen.sid weiter
  • 329 Leser
GAST DER REDAKTION / Winfried Kretschmann, Vorsitzender der Grünen-Landtagsfraktion

Zum harten Sparen gibt es keine Alternative

Er ist ein glänzender Redner, will den Menschen aber nicht nach dem Mund reden: Winfried Kretschmann, Grünen-Chef im Landtag, fordert einen harten Sparkurs. weiter
  • 322 Leser

Zur Person: Das Land auf Kurs bringen

Sie hat die Philippinen etwas aus den Schlagzeilen gebracht und steht vor der Wiederwahl als Präsidentin. Wirtschaftlich muss Gloria Arroyo noch einiges bewegen. weiter
  • 329 Leser
AKTIENMäRKTE

Ölpreis verdirbt die Stimmung

Ein wieder anziehender Ölpreis, die Aussicht auf steigende US-Zinsen und die angespannte Lage in Nahost haben gestern den Anlegern die Kauflaune verdorben. Neue US-Konjunkturdaten brachten kaum Impulse. Von der Veröffentlichung der Handelsbilanz der USA sowie den Ein- und Ausfuhrpreisen hatten sich die Marktteilnehmer Aufschluss über den genauen Zeitpunkt weiter
  • 354 Leser

Leserbeiträge (7)

"Das hat Feil nicht verdient"

Zur Situation in der Kath. Kirchengemeinde St. Stephan Wasseralfingen "Das hat unser ehemalige Pfarrer nicht verdient!" So reagierten Mitglieder aus der Pfarrgemeinde Herz-Jesu in Mühlacker "Da müssen wir etwas dagegen unternehmen!" Als Gemeindereferentin in Herz-Jesu war ich 20 Jahre Mitarbeiterin von Pfarrer Feil. Dabei konnte ich viele seiner Fähigkeiten weiter
  • 4
  • 1571 Leser

"Jesus wäre nicht abweisend"

Zum Artikel "Vatikan maßregelt Priester": "Seit Jahrzehnten lebe ich gerne in einem katholischen Umfeld. Oft war ich in einer katholischen Kirche. Von Jesus aus darf ich das auch. Für den Vatikan ist es ein 'schwerwiegendes Delikt'. Wenn doch der Papst und Kardinal Ratzinger nur besser verstehen würden: Jesus würde niemanden abweisen. Und er ist der weiter
  • 406 Leser

"Schaffen wir Zeit für Kinder"

Gedanken zur Familienpolitik: Familienpolitik bedeutet in Deutschland hauptsächlich leichte Kindergelderhöhungen. Für die Bevölkerungsgruppe, die sich zunehmend gegen Kinder entscheidet, hat dies jedoch praktisch keine Relevanz. In den letzten Jahren wird außerdem versucht, verstärkt Kinderbetreuung anzubieten. Durch Familienpolitik sollten jedoch auch weiter
  • 434 Leser

Einen weiten Horizont pflegen

Zur Namensgebung des Kopernikus-Gymnasiums in Aalen-Wasseralfingen: Gymnasien tragen häufig große Namen. Namen von geschichtlichem und geistigem Rang. Das ist gute pädagogische Tradition in Deutschland. Schwäbische Gymnasien machen hier keine Ausnahme. Auch Namen berühmter Schwaben tragen sie: Hegel, Hölderlin, Heuß zum Beispiel. Wenn Gymnasien hierzulande weiter
  • 469 Leser

FFH-Ausweisung beschränkt Gemeindeentwicklung

"Aufgrund der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie der Europäischen Union herrscht vielerorts ob der Zumutungen blankes Entsetzen bei Gemeinden und Bürgern. Offenbar wurde der Lebensraum für Menschen vergessen. Im Schnellverfahren wegen drohender Strafzahlungen an die EU, nachdem jahrelang seitens der Politik geschlafen worden war, soll jetzt die Ausweisung weiter
  • 437 Leser

Von Schuldenbergen und einer Uhr, die tickt

Zum Leserbrief "Schuldenuhr" "Sehr geehrte Kolleginnen Abele und Lutz, Antwort auf ihre Fragen können Sie selbst in der von ihnen mit beschlossenen Haushaltssatzung der Stadt Schwäbisch Gmünd finden. Darin können sie lesen, dass die Zahlen die auf der Schuldenuhr propagiert werden, schlicht und einfach die Verschuldung darstellen, die Sie gemeinsam weiter
  • 438 Leser

Was würde wohl Jesus dazu sagen?

Zum Artikel "Vatikan maßregelt Priester": Die Instruktion des Vatikan, die gegen Missbräuche innerhalb des katholischen Gottesdienstes strafend den Zeigefinger erhebt, hat nun wohl einen dicken Stein in den Weg der Glaubensvereinigung der christlichen Kirchen gelegt. Es gilt als "schwerwiegendes Delikt", wenn Messfeiern von katholischen Priestern und weiter
  • 445 Leser