Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Juli 2004

anzeigen

Regional (67)

WIR GRATULIEREN Oberkochen. Elfriede Damrath, Heinz-Küppenbender-Str. 22, zum 87. Geburtstag; Oskar Elmer, Meisengasse 3, zum 87. Geburtstag; Willibald Grupp, Kapellensteige 4, zum 89. Geburtstag; Theodor Ziegler, Silcherweg 3, zum 80. Geburtstag. Bopfingen. Frieda Hofmann, Am Stadtgraben 84, zum 93. Geburtstag. Ellwangen. Herta Hermine Ullmann, Berliner weiter
Längere Diskussionen gab es über die Bauplatzpreise im neuen Baugebiet "Wasserstall 7 ". Die Verwaltung hat folgende Quadratmeterpreise vorgeschlagen (südlich der Haupterschließungsstraße): 128 Euro für Einheimische, 135 Euro für Hüttlinger mit Grundvermögen und 145 Euro für auswärtige Interessenten. Nördlich der Haupterschließungsstraße jeweils 140, weiter
Ein ganz besonderes Sommerfest feierte der Kindergarten Heilig Geist auf dem Bauernhof der Familie Grimm in Dettenroden. Zu Beginn zeigten die Kinder ein Theaterstück, verkleidet als verschiedene Tiere. Nach gelungener Vorstellung konnte man bei Spielen wie Steckenpferdrennen, Gummistiefelweitwurf, Schweinekopfkegeln und Bauernhofspielhaus eine Urkunde weiter
Thomas und Uli, das lustige Musiker-Duo, gab beim Sommerfest im Ellwanger Hariolf-Kindergarten ein Konzert für Kinder und Eltern. Da gab es einiges zum Lachen und Mitsingen. Etwa beim Lied von der Jule, die sich nie wäscht, oder beim Nasenpopel-Song. Anschließend feierten die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen, Grillwürsten und Bier das schöne Wetter weiter
Nun hat sein letztes Stündlein endgültig geschlagen: Seit Mai 2004 werden die Geleise für den "Wemde Hans", wie die Bahnstrecke zwischen Nördlingen und Wemding im Volksmund liebevoll genannt wurde, abgebaut. Zur Jungfernfahrt dieser Strecke am 4. Oktober 1903 gab es noch eine Festgesellschaft, die auf allen Bahnhöfen mit Böllerschüssen und Musik empfangen weiter
Die Chorfreunde Hüttlingen veranstalten am kommenden Wochenende, 10. und 11. Juli, das Albanusfest. Eine große spanische Nacht mit spanischem Essen, spanischen Weinen, spanischen Gitarrenklängen sowie den Flamencotänzerinnen "Los Stefanos" steht am Samstag Abend auf dem Programm. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Nach dem Mittagessen weiter
Als stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat des Zweckverbands Rieswasserversorgung übergab Bürgermeister Rainer Knecht dem Kindergarten in Ellenberg eine Kiste mit Geschenken. All die schönen und nützlichen Dinge hatten etwas mit Wasser zu tun. Die Kinder, die Leiterin Sigrid Dietsch-Visser und die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats, weiter
  • 137 Leser
Der Touristik-Service Aalen bietet heute unter dem Schwerpunkt "Frauen in Aalen" eine Führung durch die Innenstadt Aalen an. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr der Brunnen vor dem neuen Rathaus, Marktplatz 30. Heute, am Mittwoch, 7. Juli startet der Club del Mar in Aalen wieder durch. After Work Clubbing ist in der Tonfabrik ab 20 Uhr angesagt. Für den Sound weiter
Am kommenden Montag, 12. Juli, werden im Rahmen der Lippacher Ortschaftsratssitzung die ausscheidenden Ortschaftsräte verabschiedet. Außerdem wird Ortsvorsteher Bernhard Ziegelbaur nach zwölf Jahren in diesem Amt offiziell aus dem Rat verabschiedet. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Ortschaftgebäude Lippach. Gottesdienst im Grünen Die evangelische weiter
Typisch südländische Speisen und Getränke mit südländischem Flair unter "Palmen und Sandstrand" bietet der Sängerbund Oberkochen am kommenden Freitag, 9. Juli, ab 19.30 Uhr in der Arena der Dreißentalschule. Auftreten werden bei dieser "Südländischen Nacht" alle Sängerbund-Chöre unter der Leitung von Roswitha Maul sowie die Band "Kir Royal". Tischkarten weiter
Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 9. Klasse der Parkschule veranstalten ebendort am kommenden Freitag, 9. Juli, von 19.30 bis 22 Uhr eine Disco für Schüler bis 16 Jahren - ohne Zigaretten, Alkohol und Drogen. Musikverein-Gartenfest Der Musikverein Essingen veranstaltet am kommenden Sonntag, 11. Juli, im Festzelt am alten Sportplatz sein Gartenfest. weiter
Ein Autofahrer war am Samstag gegen 17.30 Uhr in Unterkochen auf der Ebnater Steige Richtung Ebnat unterwegs. Er kam auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Auto. Schaden: 2000 Euro. Der Verursacher flüchtete im hellgrünen VW Polo. Die Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 166 Leser
"Ritter, Tod und Teufel" - die Älteren erinnern sich noch an diesen Kupferstich von Albrecht Dürer, stand er doch in der "alten" Schule irgendwann im Mittelpunkt ernster Betrachtungen. Heute sieht die Pädagogik diesbezüglich vieles gelöster und packt die Ritter in ein Projekt: So kamen die Schüler beim "Tag der offenen Tür" an der Lauchheimer Deutschordenschule weiter
Anlässlich des Jubiläums lebten auch die Sechzigerjahre in der Deutschordenschule wieder auf. Die Schülerinnen und Schüler (im Bild der Schulchor) ließen bei einer Matinée zum Thema "40 Jahre Realschule" diese Zeit mit den Beatles in ihrer Musik und Neil Armstrong als erstem Menschen auf dem Mond wieder lebendig werden. Der Eltern-Schüler-Lehrer-Chor weiter
Indianer faszinierten die Kinder beim Sommerfest im Kindergarten Zöbingen. Die Aufführungen der Kinder standen unter dem Motto "OxMoxOxMollox-wir spielen Indianer". Höhepunkt war der Besuch der Oglalla-Indianer aus Ellwangen, deren Tänze die Kinder faszinierten. Bei herrlichem Sommerwetter begann der Nachmittag mit dem Einmarsch der Kindergartenkinder. weiter
IPFMESSE / Vortrag bei der Trocknungsgenossenschaft Bopfingen: Hochwertiges Kraftfutter aus der Region für die Region

"Grascobs bringen den Sex in den Stall"

Mit dem Diplom-Agraringenieur Johannes Fischer hatte die Trocknungsgenossenschaft Bopfingen einen hochkarätigen Referenten verpflichtet, der über Grascobs als ideales Futtermittel referierte und damit auch eine Lanze für die in der Trocknungsgenossenschaft Bopfingen produzierten Grascobs brach. weiter
  • 210 Leser
IPFMESSE / CDU/CSU-Ipfmesstreff

"Problem Rot-Grün"

Beim 23. Ipfmesstreff von CDU und CSU bestimmten wirtschaftspolitische Themen den Meinungsaustausch, bei dem sich Handels- und Gewerbevereinsvorsitzender Willi Arnold über eine positive Ipfmessbilanz freute und "keinen Grund zum Jammern" hatte. weiter
JUSTUS-VON-LIEBIG-SCHULE / Abi-Feier in Hüttlingen

"Startkapital" wurde gefeiert

In einer bunten Abi-Feier nahmen die Absolventinnen und Absolventen des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums (Justus-von-Liebig-Schule) Abschied von ihrer Schulzeit. weiter
GRUNDSCHULE STÖDTLEN / Projektthema "Wald"

"Waldfest" am Samstag

Die Vielfalt des Waldes erlebten die Schüler der Grundschule Stödtlen in einem zweiwöchigen Projekt. Viele Lernstationen im Schulhaus machten neugierig, die Fächer Musik, Kunst und Sport wurden einbezogen. In der zweiten Woche streiften die Kinder in Lerngruppen mit jeweils einer betreuenden Mutter von Station zu Station durch den Wald. Auch Lerngänge weiter
ARCHE DISCHINGEN / Dixie-Frühschoppen

500 Euro für "Freunde"

Petrus hat es mit dem Dischinger Kulturkreis beim Benefizkonzert der Dixie-Busters gut gemeint. Unter bunten Sonnenschirmen füllten sich pünktlich zu Beginn des Frühschoppenkonzertes alle Stühle und Bänke vor der "Arche" in Dischingen. weiter
DEUTSCHE BAHN / Land streicht Zugverbindungen auch in der Region

Ab Dezember fahren weniger Züge

Das Aalener Zugangebot reduziert sich. Da die Nachfrage laut Land für manche Verbindungen zu schwach sei, werden 76 000 Zugkilometer von, nach und über Aalen gestrichen. Der geänderte Fahrplan tritt im Dezember in Kraft. weiter

Altpapiersammlung der THW-Jugend

Am Freitag, 9. Juli und am Samstag, 10. Juli, führt die THW-Jugend im Stadtgebiet Ellwangen eine Altpapiersammlung durch. Am Freitag ab 18 Uhr wird in den Bereichen "Braune Hardt", Rot-Kreuz-Siedlung und Mittelhof-Siedlung gesammelt. Die Sammlung im restlichen Stadtgebiet erfolgt dann am Samstag ab 8 Uhr. Es wird darum gebeten, das Altpapier gut sichtbar weiter
VFB ELLENBERG / Sport, Spiel, Spaß beim Sommerfest

Auch 2005 wieder

Mit einem bunten Sommerfest-Programm hat der VfB Ellenberg viel Publikum zum Sport- und Freizeitgelände bei der Elchhalle gelockt. Die gelungene Veranstaltung soll nun auch im kommenden Jahr wieder angeboten werden. weiter

Bach und Blues

SCHAUFENSTER
"Zwischen Bach und Blues" haben die beiden Musiker aus Dresden Götz Bergmann (Viola und Violine) und Ulrich Thiem (Cello und Gesang) ihr Programm überschrieben, mit dem sie am Samstag, 10. Juli, um 15.30 Uhr in der St.-Erhardt-Kirche das 32. Walxheimer Pfarrhauskonzert bestreiten. Klassischen Kompositionen, hauptsächlich von Johann Sebastian Bach, stehen weiter
GRUNDSCHULE NEUNHEIM / Schulfest "bei den Römern"

Brot und Spiele

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler seit Mitte Juni in einer Projektwoche mit den "alten Römern" beschäftigt hatten, stand am Wochenende das Schulfest der Grundschule Neunheim unter dem Motto "Bei den Römern". weiter
KINDERFREUNDLICHE STADT (15) / Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Ein spezieller Ansprechpartner fehlt in der Innenstadt

Kinderbeauftragter, Jugendkonferenz, Spielraumplanung, Meckerkasten. Mitsprache von Kindern und Jugendlichen kennt viele Formen. In Aalen geistert zudem immer wieder mal das Gespenst eines Jugendgemeinderates durch die Köpfe. Den gibt es in Aalen bisher nicht, Mitbestimmung sieht anders aus. weiter
  • 130 Leser

Eine Rodelbahn?

Lange Zeit haben sich die Mitglieder der Agendagruppe Gedanken gemacht über eine Rodelbahn am Hochberg. Jetzt bescheinigt ein Experte, dass die 380 000 bis 550 000 Euro teure Anlage am östlichen Hang durchaus umgesetzt werden könnte. weiter
  • 218 Leser
AUSSTELLUNG / In der neuen Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall sind Werke des Bildhauers Anthony Caro zu sehen

Etwas mehr von der Welt hereinlassen

Mit der Ausstellung "Caro in Focus. Die Skulptur Anthony Caros 1942 bis 2003" würdigt die Kunsthalle Würth den großen englischen Bildhauer anlässlich seines 80. Geburtstag. Der Erweiterungsbau der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall, in dem seine Werke zu sehen sind, ist - wie berichtet - zusammen mit dem zugehörigen, aufwändig restaurierten historischen weiter
SÜDAFRIKANISCHER POSAUNENCHOR / Die Brass-Band vertieft die Freundschaft zu Essingen

Exotisches Platzkonzert

Freundschaft zwischen Musikern ist bei den Posaunenchören aus Essingen und Port Elisabeth keine hohle Floskel. Nach einem Empfang vor dem Rathaus und einem letzten Platzkonzert verabschiedete sich die afrikanische Brass-Band Richtung Österreich. weiter
BAG ELLWANGEN / Die Lager sind leer für das neue Getreide

Experten prognostizieren gute Ernte

Die Getreide-Erträge des Dürrejahres 2003 sind längst verbraucht, wurde beim Vorerntegespräch in der Erfassungsanlage der Bezugs- und Absatzgenossenschaft (BAG) deutlich. Sämtliche Lager sind leergefegt und können die neue Ernte problemlos aufnehmen. weiter

Faust gegen OB

Ein "alter Bekannter" hat Oberbürgermeister Pelgrim im Rathaus angegriffen. Völlig unvermittelt versetzte der 68-jährige, psychisch angeschlagene Mann dem Stadtoberhaupt einen Faustschlag ins Gesicht. Der Mann ist als "Querulant" bekannt - sein Briefwechsel mit dem Rathaus umfasst einen halben Meter Akten. Aktueller Hintergrund für den Ausraster war weiter
  • 112 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / Bundesfest am 2. Juli

Feier im Jeningensaal

Am 2. Juli, zum Fest Maria Heimsuchung, feiert der Katholische Frauenbund Deutschland traditionell sein Bundesfest. Die Frauen des Zweigvereins Ellwangen hatten sich zu diesem Anlass zunächst in der Liebfrauenkapelle zu einem Gottesdienst versammelt. weiter
VERNISSAGE / Abtsgmünder Kunststücke für Augenblicke

Freitag geht's los

Kunst und Kultur bis spät in die Nacht: Das steht am Freitag in Abtsgmünd auf dem Programm. Mit einer Vernissage wird das Kulturprogramm "Kunststücke für Augenblicke" eröffnet. weiter
SANKT MARIA AALEN / "Ehrentag der Senioren"

Freude auch im Alter

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten rund 180 Senioren gestern beim "Ehrentag der Senioren" im Gemeindehaus Sankt Maria. weiter
KUNST / Franz Huber auf dem Gmünder Münsterplatz

Fünf Kunst-Figuren

Zwölf Jahre lang war Franz Huber in seiner Eigenschaft als Steinmetz- und Steinbildhauermeister Leiter der Münsterbauhütte in Schwäbisch Gmünd. Dann trieb es ihn zur Kunst. In der Stauferstadt wird nun eine der jüngsten Arbeiten Franz Hubers vom 9. Juli bis 12. September auf der Südseite des Münsterplatzes zu sehen sein. weiter
  • 109 Leser

Gartenfest beim Liederkranz

Der Liederkranz Schwabsberg feiert vom 9. bis 11. Juli wieder sein Gartenfest an der Ortsdurchfahrt. Der Freitag Abend wird ganz im Zeichen des Gesangs stehen. Neben dem Männerchor und der jüngsten Chorgattung, "Belcanto", wird auch ein Gastchor aus Stimpfach am Start sein. Am Samstag gibt es Original Schwabsberger Hitzkuchen auf dem Festgelände und weiter
JUGENDHILFEAUSSCHUSS / Landkreis soll Vermittlerrolle zwischen Kommunen und überörtlichen Kindergartenträgern übernehmen

Gmünd und Ruppertshofen sind in Not

Eigentlich hätte das neue Kindergartengesetz problemlos umgesetzt werden können - gäbe es da nicht Waldorf-, Wald- oder Betriebskindergärten. Diese nehmen Mädchen und Jungs aus mehreren Gemeinden auf und müssen zurzeit um ihre Finanzierung fürchten. Jetzt soll der Landkreis vermitteln. weiter
SAMOCCA / Behindertenprojekt des Samariterstifts Neresheim mit bundesweitem Innovationspreis ausgezeichnet

Grundstein für Franchise-Kette

Es ist kein Geheimnis mehr. Und doch hatte Jochem Kaufmann bis gestern noch nicht öffentlich darüber gesprochen: Das Behindertenprojekt "Samocca" des Samariterstifts Neresheim ist im März bei der internationalen Behinderten-Werkstattmesse in Offenbach mit dem bundesweiten Innovationspreis "Gut-in-Form" für das beste Behindertenprojekt ausgezeichnet weiter
  • 114 Leser
THERMALBAD AALEN / Noch bis 9. Juli werden die Aalener Limesthermen auf Hochglanz gebracht, umgestaltet und renoviert

Hinter den Betriebsferien steckt sehr viel Arbeit

Ein blaues Transparent weht im Wind am Eingang der Limesthermen. Betriebsferien von 28. Juni bis 9. Juli steht drauf. Was sich allerdings hinter den "Betriebsferien" verbirgt ist Arbeit. Arbeit für zahlreiche Handwerker. Denn während der zwölf Tage wird das Aalener Thermalbad renoviert und gründlich gereinigt. weiter

Klaus Hofer

Klaus Hofer aus Ochsenberg, der Leiter des Staatswald-Reviers Oberkochen, hat sein 40-jähriges Dienst-Jubiläum gefeiert. Im Jahr vor der Eingliederung der Forst-Reviere in die Landkreisverwaltung kann der pflichtbewusste Förster auf 40 Jahre beim Land Baden-Württemberg zurückblicken, seit 1998 beim Forstamt Oberkochen. Seine Arbeit führte Klaus Hofer weiter
IPFMESSE / "Nachsitzung" zur großen Bauernkundgebung

Landwirte als "Leibeigene des Gesetzgebers"

"Ich bin gerne Bauer, denn mir macht die Landwirtschaft großen Spaß, doch durch immer mehr Vorschriften verliert man als Bauer seine Freiheit", gab Hans Weidenauer bei der "Nachsitzung zur großen Bauernkundgebung" auf der Terrasse der Nagelmühle zu verstehen. weiter
LANDESLEHRPREIS / Heidenheimer BA-Professor ausgezeichnet

Lob für Lehre des Lernens

Zum ersten Mal hat gestern Wissenschaftsminister Dr. Peter Frankenberg den Landeslehrpreis an Berufsakademien verliehen. Er zeichnete fünf Professoren aus, darunter Dr. Dieter Gramlich von der BA Heidenheim, der Leitfäden zum Qualitätsmanagement in der Lehre entwickelte. weiter
GEMEINDERAT / Abschluss

Mehr Geld auf der Kante

Die Gemeinde Essingen schließt das Rechnungsjahr 2003 mit einem im Vergleich zu den vergangenen zehn Jahren unterdurchschnittlichen Ergebnis ab. Trotzdem ist Essingen gegenüber anderen Kommunen finanziell noch besser gestellt. weiter
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK 2004

Meisterwerke des Barock

Meisterwerke des Barock werden beim bevorstehenden Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd von zwei meisterlichen Ensembles und hochkarätigen Solisten interpretiert. Am Mittwoch, 4. August, gastiert das Ensemble "Musica Fiorita" um 20 Uhr in St. Franziskus. weiter
SOZIALAUSSCHUSS / Bald Details zu allen Hartz-IV-Varianten

Mit Charme ohne Risiko?

Drei Wahlmöglichkeiten hat der Landkreis, wenn es um die Zusammenlegung von Arbeitslosen-und Sozialhilfe geht. Für alle drei Varianten werden detailliert Vor-und Nachteile zusammengestellt, bevor Ausschüsse und Kreistag entscheiden. Viel Zeit bleibt nicht - bis 15. September muss die Marschrichtung in Sachen Hartz IV klar definiert sein. weiter
KOPERNIKUS-GYMNASIUM / Schüler-Lehrer-Chor und Schulorchester

Musikalisches Barock begeisterte

In die Welt des Barocks entführte das Schulkonzert des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen am Montagabend. Das Publikum dankte dem Schüler- und Lehrerchor, dem Schulorchester (Klassen 8-13), den Solisten und Organisten mit einem kräftigen Schlussapplaus und stehenden Ovationen. weiter

Märchenhaftes Kindermusical

Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juli, wird jeweils um 15 Uhr das märchenhafte Kindermusical "Aglaia" von Andreas Hantke im Speratushaus, Freigasse 5, aufgeführt. Die fast 50 Kinder des Ellwanger Kinderchors unter der Leitung von Andrea Batz sind mit Feuereifer bei der Sache. Begleitet werden sie von Reinhard Krämer am Klavier und Simon Mazouri am Schlagzeug. weiter

Neue Vision von Kirche

Das Katholische Bildungswerk, die Evangelische Erwachsenenbildung und die Familienbildungsstätte Aalen haben den französischen Bischof Jacques Gaillot eingeladen. Der wegen seiner progressiv-liberalen Haltung vom Vatikan abgesetzte Bischof vermittelt Impulse einer neuen Vision von Kirche. Er berichtet von seinem politischen und sozialen Engagement sowie weiter
  • 130 Leser
ARBEITSMARKT / Schallmauer von 16 000 gemeldeten Arbeitslosen wieder unterschritten

Nur 339 Stellen neu gemeldet

"Der Arbeitsmarkt bewegt sich", stellt Alwin Badstieber fest. Doch gleichzeitig bedauert der Direktor des Arbeitsamts, dass sich ein "Sommeranfang" nicht zeige. Aus Arbeitsmarktbericht im Juni lasse sich eine leichte Verbesserung der Lage herauslesen: "Wir haben die Schallmauer von 16 000 unterschritten." Doch zeige die geringe Zahl der gemeldeten Stellen, weiter
AUSSTELLUNG / Sigrid Stöcker zeigt im Schloss Malerei, Bronze- und Keramikarbeiten

Opus für D(onzdorf)

Offenheit und Weitblick statt geistige und räumliche Enge. Die Malerin und Restauratorin, Pädagogin und Bildhauerin Sigrid Stöcker aus Leinzell schöpft Kraft aus innerer Ruhe und unruhiger Neugier. Mit der Ausstellung "Opus für D" im Schloss von Donzdorf bietet sie Einblicke in das Spektrum einer vielseitigen Künstlerin. weiter
JUGENDHILFEAUSSCHUSS

Regionales Bündnis für Familien

Sie wollen nicht immer nur jammern, wollen raus aus der Klagestruktur. Deshalb beschweren sich Martien de Broekert und Isabella Quist nicht über die Situation der Familien, sondern haben das Institut Innovative Parenting gegründet. Außerdem starten sie zusammen mit dem Kreis und der Gmünder Firma Weleda ein "Regionales Bündnis für Familien". Grundzüge weiter

Schulsanitäter im PG

Seit Jahren leisten die Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes im schulischen Alltag wertvolle Hilfe bei kleinen Wehwehchen, Übelkeit oder Stauchungen. Vor kurzem erweiterten sie nun ihr Wissen. 22 Ersthelfer nahmen an der Fortbildung Erste Hilfe bei Sportverletzungen teil.(SP/Foto: privat) weiter
  • 230 Leser
GRUND- UND HAUPTSCHULE JAGSTZELL / Neue Rektorin

Schülern Wege zeigen

Gestern wurde Anita Stark aus Schwabsberg offiziell als Rektorin der Grund- und Hauptschule Jagstzell eingesetzt. Kinder und Erwachsene hatten ihren Spaß an der fröhlichen Feier in der Gemeindehalle. weiter

Sommerfest der Konrad-Biesalski-Schule

Am Sonntag, 11. Juli ab 11.30 Uhr veranstaltet die Konrad-Biesalski-Schule ein großes Sommerfest. Für Musik und gute Unterhaltung sorgt der Wörter Musikverein, für das leibliche Wohl der Wörter Angelverein mit geräucherten Forellen. Am Nachmittag gibt es eine große Kuchentheke. Das Fest bildet den Abschluss der diesjährigen Projektwoche, die Kinder weiter

Spät-Frühstück im "Ars Vivendi"

Am Sonntag, 11. Juli, spielt All-(in)-one Bernd Hammerlindl (piano, vocals, guitar) zum Langschläfer-Frühstück im Cafe "Ars Vivendi". Der über die Gruppe T(w)ogether bekannte Sänger und Pianist untermalt mit seinen liebevoll umarrangierten Lovesongs von Phil Collins bis hin zu Seal das Langschläfer-Frühstück, bei dem verschiedene Frühstücksvariationen weiter
  • 132 Leser

Tag der offenen Tür in St. Theresia

Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich Eltern und Interessierte über die inhaltliche Arbeit im Kindergarten St. Theresia in Dalkingen informieren. Es wurden die offenen Gruppen mit ihren verschiedenen Spielbereichen und die tägliche Arbeit dargestellt. In der "Villa Kunterbunt" (Raum im Keller) stellten wir das Projekt Der Spielzeugfreie Kindergarten weiter

Theaterkasse zu

Wegen der Schulvorstellungen der Freilicht-Inszenierung "Robin Hood" auf der Marienburg Niederalfingen mit dem Ensemble des Theaters der Stadt Aalen sind die Öffnungszeiten der Theaterkasse auf StockZwo im Alten Rathaus Aalen geändert worden. Am Mittwoch, 7., 14. und 21. Juli bleibt die Kasse vormittags geschlossen. weiter
KINDERGARTEN WÖRT / Projektthema "Indianer"

Tipis und Federn

Im Kindergarten Wört wurde die Lebensweise der nordamerikanischen Indianer vermittelt. Toleranz und Offenheit für das Andersartige waren wichtige Ziele dieses Projekts. Vielfältige sinnliche Naturerfahrungen und der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur zeigten den Kindern, dass man aus der Welt der Indianer viel lernen kann. Großen Einblick in deren weiter
HANDHARMONIKAFREUNDE EBNAT / Spritzige und facettenreiche Matinée

Von Mozart bis zu den "Toten Hosen"

Mit einem spritzigen und facettenreichen Programm in neuem musikalischen Gewand überraschten die Handharmonikafreunde Ebnat bei ihrer Matinée im katholischen Gemeindezentrum. weiter

Wasserratten erschwimmen Riesenscheck

Die stolze Summe von 6 100 Euro erschwammen die Jedermann-Ausdauer-Sportler beim 24-Stunden-Schwimmen Mitte Juni im Wasseralfinger Freibad Spiesel. Das Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd/Ellwangen, die Stadtwerke Aalen und die DLRG Wasseralfingen überreichten nun einen Scheck für zwei soziale Projekte in Tansania und Uganda. Auf dem Bild sind weiter
GUTEN MORGEN

Weiße Autos

Der Autohändler legt seine Stirn in Falten (er will den Preis drücken): "Wenn die Farbe nicht wär' . . . weiße Autos verkaufen sich nicht". Stimmt. Nur 2,5 Prozent aller zugelassenen Autos sind weiß. Was der Autohändler nicht sagt: Das ist nur in Deutschland so. Und auch dort nicht überall. Schauen Sie doch mal auf den Parkplatz der Redaktion dieser weiter
GESCHICHTE / Gespräche über die Pershing-II-Stationierung und den Protest dagegen

Zeitzeugen diskutieren Ostalb-Geschichte

Es war ein bedeutsames Stück Geschichte und es hat sich im Ostalbkreis abegspielt: Zeitzeugen erzählen demnächst im "Haus der Geschichte" von der Zeit des NATO-Doppelbeschlusses, der Perhing-II-Stationierung und der Proteste dagegen. weiter
  • 131 Leser

Zwei Menschen sterben bei Verkehrsunfall

Beim Überholen auf der L 1076 zwischen Hülen und Waldhausen übersah ein Audi-Fahrer am gestrigen Nachmittag beim Überholen eines Opel Astra einen entgegenkommenden VW-Golf und prallte mit diesem frontal zusammen. Ein dem VW nachfolgender Ford-Fahrer und der überholte Astra-Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und stießen auch noch mit den anderen weiter

Regionalsport (9)

Turnier "Spraitball" Ergebnisse: A-Jugend (w): 1. TV Stetten, 2. VK Eschach, 3. MTV Ludwigsburg 1, 4. TV Murrhardt, 5. SC Korb, 6. TTV Dettingen, 7. MTV Ludwigsburg 2, 8. WSCA Steinheim, 9. TSV Birkach A-Jugend (m): 1.TV Markgröningen, 2. TSV Eningen, 3. TSV Feucht, 4. TSG Waldenburg B-Jugend (w): 1. TB Regenstauf, 2. TSG Eislingen, 3. TB Neuffen VBC weiter
FUSSBALL

Für Nachwuchs

Jungs und Mädchen von sechs bis 14 Jahren können vom 30. August bis 1. September jeweils von 9.30 bis 16 Uhr auf den Sportanlagen der DJK Aalen im Hirschbach am altersgerechten Training der Fußballschule Schlotterbeck aus Weinstadt teilnehmen. In der Gebühr von 100 Euro sind Essen und Getränke inbegriffen. Anmeldungen unter Tel. (07151)99 68 87 oder weiter
LEICHTATHLETIK

Heute Auftakt

Heute Abend fällt um 18 Uhr der erste Startschuss zu den Kreisstaffelmeisterschaften. Im Carl-Zeiss-Stadion von Oberkochen treffen aus sieben Vereinen des Ostalbkreises - leider ohne die LG Staufen - über 35 Staffeln, davon 15 von der LSG Aalen, aufeinander. Zuerst werden die Kurzstaffeln (4 x 50 m, 4 x 75 m, 4 x 100 m) gelaufen, anschließend die 4 weiter
LEICHTATHLETIK / Der Hüttlinger Arthur Abele will bei der Junioren-Weltmeisterschaft in der Toskana 8000 Punkte knacken

Holt Abele Medaille in der Königsdisziplin?

"Ich habe meine Punkte immer über die Leichtathletik geholt," sagt der einstige Württembergische Kunstturnmeister im Geräte-Sechskampf. Am Freitag fliegt Arthur Abele zur Leichtathletik-Junioren-WM ins italienische Grosseto. weiter
PETANQUE / Clubmeisterschaften beim PC Aalen mit hervoragenden Leistungen

Marianne und Hajo Stühler gewinnen den Titel

Zum vierten Mal trug der Petanque Club Aalen seine Club- Meisterschaften im Doublette aus. Teilweise wurden aus organisatorischen Gründen Doublette-Mannschaften zu Triplette-Mannschaften ergänzt. weiter
TAEKWON-DO / Württembergische Meisterschaft - Silbermedaille in der Mannschaftswertung für SG Ostalb

Ostalb mannschaftlich stark

Mit einer Silbermedaille in der Mannschaftswertung kehrte die SG Ostalb von der Württembergischen Meisterschaft im Formenlauf Taekwon-Do zurück. weiter
RINGEN / Bundesliga - Neuzugänge beim KSV Aalen: Krystian Brzozowski

Talent erster Güte

Der KSV Germania Aalen hat die Vorbereitungen für die am 4. September beginnende Saison abgeschlossen. Der Kader für die neue Ringer-Bundesliga-Saison steht. Als erste Neuverpflichtung wird der Pole Krystian Brzozowski gemeldet. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - VfR in Friedrichshafen

VfB in Stödtlen

Traumlos zum Auftakt: Die DJK Stödtlen spielt in der ersten Runde des Fußball-WFV-Pokals gegen den Mitfavoriten VfB Stuttgart Amateure. Der Titelverteidiger VfR Aalen muss auswärts beim VfB Friedsrichshafen ran. weiter
TENNIS / Verbandsklasse Herren 60 - Aalen verliert

Weiße Weste weg

In Sigmaringen trafen mit dem heimischen TC und dem Herren 60/I-Team der DJK Aalen die bisher verlustfreien Teams der Tennis-Verbandsklasse Herren 60 aufeinander. Aalen kassierte mit 3:6 die erste Niederlage der Saison. weiter

Überregional (108)

OLYMPIA

614 Millionen für TV-Spiele

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) erhält für die Europa-Übertragungsrechte der Winterspiele 2010 in Vancouver und die Sommerspiele 2012 zusammen 614 Millionen Euro von der Europäischen Rundfunk-Union (EBU). Für Turin 2006 und Peking 2008 hatte die EBU 510 Millionen Euro gezahlt. Der Vertrag mit der EBU, deren Mitglieder ARD und ZDF sind, schließt weiter
  • 308 Leser
FUSSBALL / Nationalcoach der Niederlande geht

Advocaat vermisste den Rückhalt

Dick Advocaat ist als Nationaltrainer der Niederlande zurückgetreten. Das bestätigte der niederländische Fußball-Verband. Advocaat habe sich darüber beklagt, dass er zu wenig Rückhalt besitze, um seine Arbeit bis zur Fußball-WM 2006 in Deutschland fortsetzen zu können. 'Wir suchen ab sofort nach einem geeigneten Nachfolger', hieß es. Bei der EM in Portugal weiter
  • 323 Leser
LUFTFAHRT / Maschine startet drei Stunden verspätet

Alarm wegen hilfsbereiten Vaters

Ein 'blinder Passagier', der sich als hilfsbereiter Familienvater entpuppte, hat am Düsseldorfer Flughafen 157 Reisenden eine dreistündige Zwangspause beschert. Die Crew einer Passagiermaschine war misstrauisch geworden, als der Niederländer den Jet vor dem Start nach Ankara verlassen wollte und kein Ticket vorweisen konnte. Die Crew alarmierte den weiter
  • 293 Leser
PROZESS

Anklage: Totschlag

Ein 48-jähriger Augsburger und dessen 25 und 28 Jahre alten Söhne stehen Ende Juli wegen gemeinschaftlichen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Augsburg. Sie sollen im Februar im Streit zwischen zwei Familien einen 58 Jahre alten Mann gezielt in eine Falle gelockt und erstochen haben. Der Prozess ist auf fünf Tage angesetzt. weiter
  • 528 Leser
uni-kliniken

Arbeitskampf um Tarifaustritt

Angesichts des geplanten Ausstiegs der vier Universitätskliniken im Land aus den Flächentarifverträgen des öffentlichen Dienstes rechnen Arbeitgeber und Gewerkschaft mit einem langen Arbeitskampf. Die rund 25 000 Klinik-Beschäftigten lehnten den Tarifaustritt ab, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi gestern in Freiburg. Der Verband der Universitätsklinika weiter
  • 262 Leser
BDZV / Zeitungsverlage schöpfen Hoffnung

Bessere Seiten

Nach drei Jahren mit hohen Einbrüchen bei Anzeigen sehen Zeitungsverlage Licht am Ende des Tunnels. Vor allem die lokale Wirtschaft gibt mehr Inserate auf. Die Zeitungsverlage rechnen auch in diesem Jahr mit einem Rückgang ihrer Umsätze. Er dürfte aber bei weitem nicht so hoch ausfallen wie in den drei Jahren zuvor. 'Das Loch der Krise ist durchschritten', weiter
  • 402 Leser
FINANZAUSGLEICH

Bezirke wollen mehr Geld

Gemeinsam mit den Schwaben wollen die Oberbayern vom Freistaat mehr Geld einklagen. Wie der Bezirk Oberbayern gestern mitteilte, will er sich der schwäbischen Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof anschließen. Die kommunale Familie müsse zu dieser drastischen Maßnahme greifen, um die Finanzausstattung der bayerischen Bezirke zu verbessern, weiter
  • 273 Leser
NATUR / Unangenehme Folgen der feuchten Witterung

Blattläuse bevölkern Sträucher und Bäume in Scharen

Die feuchte Witterung in diesem Jahr führt zu einer regelrechten Blattlaus-Plage. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen berichtet, bevölkern derzeit Scharen der lästigen Pflanzenparasiten Rosen, Stauden, Sträucher und Bäume. Die Blattläuse bevorzugen vor allem die Triebspitzen, denn hier können sie ihren Rüssel besonders leicht einstechen, weiter
  • 327 Leser
WALD / Naturschützer streben Volksbegehren an

Breites Bündnis gegen Kahlschlag

Forstreform auch in der CSU umstritten
Ein Bündnis bayerischer Naturschützer strebt ein Volksbegehren gegen die geplante Forstreform an. Durch diese drohe ein 'Kahlschlag' des Waldes im Freistaat. Ein breites Bündnis aus Natur- und Umweltschutzverbänden hat gestern den Startschuss für ein Volksbegehren gegen die von der CSU geplante bayerische Forstreform gegeben. Ziel sei es, die Schutz- weiter
  • 315 Leser
OPENSHOP / Flugzeugabsturz juristisch entschieden

Bußgeld für den Fluglotsen

Der Flugzeugabsturz vom Januar 2001 bei Augsburg, bei dem der Gründer des damaligen Internet-Unternehmens Openshop, Thomas Egner, zusammen mit drei weiteren Passagieren ums Leben kam, ist jetzt juristisch mit einer Geldbuße von 10 000 EUR für einen jungen Fluglotsen des Münchner Flughafens abgeschlossen worden. Das Landgericht Augsburg sah bei ihm eine weiter
  • 310 Leser

cd-Tipp

Mit Liszt Na, es geht nicht ohne Franz Liszt. War es den ernsthaften Pianisten nicht manchmal eher peinlich gewesen, mit solchen Virtuosenstücken nur als Tastendonnerer oder Rührseligkeitsromantiker abgestempelt zu werden? Ach was, erstens hat Liszt große Musik komponiert, zweitens bekennen sich die jungen Helden zu ihm. Der 22-jährige chinesische Wundermann weiter
  • 235 Leser

Dach-Hirsch. Ein goldener ...

...Hirsch schmückt den Kuppelbau am Stuttgarter Schlossplatz. In dem Kunstgebäude haben der Württembergische Kunstverein, der Stuttgarter Künstlerbund und die Galerie der Stadt ihren Sitz. Mit dem Tele-Objektiv hat der Fotograf das Staatsministerium mit seinem Fahnenschmuck herangerückt. weiter
  • 390 Leser
tour de France

Das Feld wird wieder kleiner

Das Feld der 91. Tour hat sich um zwei weitere Fahrer von 188 auf jetzt 184 reduziert. Ausgeschieden sind der Franzose Frederic Bessy (Cofidis) und der Italiener Marco Velo (Fassa Bortolo). Der bereits am Montag auf der zweiten Etappe schwer gestürzte Bessy musste wegen einer Knieprellung auf den Start im belgischen Waterloo verzichten. Für Velo kam weiter
  • 307 Leser

DAS STICHWORT: Afrikanische Union

Die Afrikanische Union (AU) wurde vor zwei Jahren in Durban (Südafrika) gegründet. Der Staatenbund ist Nachfolger der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU), die seit 1963 existierte und als ineffizient galt. Die neue Union soll wirksamer zu Frieden, Wohlstand, Stabilität, Demokratie und der Wahrung der Menschenrechte auf dem Kontinent mit mehr weiter
  • 257 Leser
KONJUNKTUR / DIW korrigiert Prognose kräftig nach oben

Die Flaute ist vorbei

Berliner Wirtschaftsforscher erwarten 1,8 Prozent Wachstum
Die Konjunkturkrise ist überwunden. Die deutsche Wirtschaft wächst 2004 um 1,8 Prozent, prognostiziert das Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und stockt seine Prognose kräftig auf. Das Hamberger HWWA erwartet dagegen weiter nur ein Plus von 1,4 Prozent. Nach dreijähriger Flaute steht die Bundesrepublik aus Sicht des Deutschen Instituts für weiter
  • 336 Leser
AUSGRABUNGEN / Geologen finden Vorläufer des Elefanten

Die Gebeine des Gomphotheriums

Millionen Jahre alte Gebeine eines Ur-Elefanten sollen nach ihrer Bergung aus einer oberbayerischen Kiesgrube im Augsburger Naturmuseum ausgestellt werden. In einer Kiesgrube bei Junkenhofen im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen/Ilm sind Knochen eines Ur-Elefanten entdeckt worden. Bei dem Fund handle es sich um die Überreste eines 14 oder 15 Millionen weiter
  • 375 Leser
PROZESS / Betrüger versprach Traumrenditen

Die Gier nach Geld macht kopflos

Und immer wieder fallen die Leute darauf herein: Traumrenditen von bis zu 80 Prozent versprach ein Betrüger seinen gierigen Anlegern. Natürlich gingen sie leer aus. Ein Betrüger hat Anleger um fast vier Millionen Dollar geprellt. Das Mannheimer Landgericht verurteilte den 48-Jährigen jetzt zu drei Jahren Gefängnis. Der gelernte Maschinenbauer aus Nordbaden weiter
  • 287 Leser
PFLANZEN / Der vergangene Jahrhundertsommer regt die Sukkulenten mit Verzögerung an

Die späte Pracht der Kakteen

Privatsammler registriert eine Blütenexplosion - 50 000 Gewächse im und ums Haus
Eine ungewöhnliche Blütenpracht beobachtet der Buchautor Holger Dopp in seiner Kakteensammlung. Der Fachmann aus Empfingen führt das Phänomen auf den so heißen wie lichtreichen Sommer 2003 zurück. Die Sonne löste einen Blühreiz der stacheligen Pflanzen aus. Sie hat die kalte Jahreszeit sichtlich wieder einmal gut überstanden, die Opuntia imbricata im weiter
  • 369 Leser
GETRäNKE / Warum Nestlé und Gerolsteiner bei der Tour de France mit dabei sind

Discounter graben den Marken das Wasser ab

Der Jahrhundertsommer 2003 bescherte den deutschen Mineralwasser-Markenherstellern einen Rekord, den sie in diesem Jahr nicht erreichen werden. Zumal die Billigwasser der Discounter zugelegt haben. Jetzt wollen die Markenfirmen mit neuen Getränken gegensteuern. Wasser marsch: Bei der Tour de France lassen gleich zwei Mineralwasser-Anbieter in die Pedale weiter
  • 929 Leser
RUANDA / Mit dreimonatigen Trauerfeiern wird der Getöteten des Völkermordes gedacht

Eine Lawine von Justizverfahren droht

Vor zehn Jahren begann der grausame Völkermord in Ruanda, dessen Bilder sich tief ins öffentliche Bewusstsein eingebrannt haben. Drei Monate haben die Trauerfeierlichkeiten in dem ostafrikanischen Land gedauert: Sie fanden seit dem 7. April in der Hauptstadt Kigali statt. weiter
  • 299 Leser
SEUCHE / Solidaritätsaktion mit Blick auf die Welt-Aids-Konferenz

Eine Nacht im Zeichen des Virus

Erschreckende Kunde vor der Welt-Aids-Konferenz in Bangkok: Das Virus breitet sich rascher aus denn je. Überall auf der Welt nimmt die Zahl der Infizierten zu. Das Aids-Virus breitet sich weiter rasend aus. Alle Anstrengungen, die tödliche Krankheit einzudämmen, konnten diese Entwicklung bisher nicht stoppen. Wie die UN-Organisation Unaids gestern berichtete, weiter
  • 287 Leser
ARBEITSMARKT / Zahl der Stellensuchenden geht im Juni im Südwesten leicht auf 324 700 zurück

Einzig bei der Kurzarbeit deutliche Besserung

Die anziehende Konjunktur hat den Arbeitsmarkt im Südwesten noch nicht erreicht. Die Zahl der Stellensuchenden ging im Juni lediglich um 7700 auf 324 700 zurück. Die Quote sank auf 5,9 Prozent. Eine deutliche Entspannung gab es lediglich bei der Zahl der Kurzarbeiter. Die Lage auf dem baden-württembergischen Arbeitsmarkt hat sich im Juni weiter leicht weiter
  • 279 Leser

Entschärfte Version des Teamzeitfahrens

Beim Teamzeitfahren auf den 64,5 km von Cambrai nach Arras ist heute (13 Uhr/live ARD) Harmonie Trumpf. Im Vorjahr gewann Lance Armstrongs US Postal Team. Jan Ullrich verlor mit Bianchi (3.) 43 Sekunden. Der kollektive Kampf gegen die Uhr hat aber an Brisanz verloren, denn es gibt eine neue Regel, wonach die Zeitabstände nach Platzierung festgeschrieben weiter
  • 255 Leser
VERKEHR / Auf den Autobahnen Richtung Süden wirds eng

Erster Urlauberschub erwartet

Der ADAC warnt vor Staus auf den Autobahnen in Richtung Süden. Grund: Zum Wochenende beginnen in etlichen Bundesländern die Sommerferien. weiter
  • 302 Leser
BILDUNG / Mannheimer Akademie startet Projekt

Europäisches Popmusik-Studium

Die Mannheimer Pop-Akademie wird zusammen mit neun europäischen Partnereinrichtungen ein Projekt für ein europäisches Popmusik-Studium starten. Ziel sei, dass die Studenten ihre Ausbildung an verschiedenen europäischen Bildungseinrichtungen absolvieren können, teilte der Leiter der bundesweit einzigartigen Einrichtung, Udo Dahmen, jetzt in Mannheim weiter
  • 257 Leser
AUTOMOBILINDUSTRIE / Kräftiges Plus im Auslandsgeschäft

Export beult Delle aus

Hoffnung auf besseres Inlandsgeschäft im zweiten Halbjahr
Die deutsche Automobilindustrie bleibt auf Wachstumskurs. Während der Export neue Höchstmarken erklommen hat, blieb die Belebung im inländischen Pkw-Markt bislang aus. Der Absatz und die Bestellung von Nutzfahrzeugen geht allerdings auch in Deutschland nach oben. Abhaken möchte Verbandspräsident Bernd Gottschalk das Autojahr 2004 zwar noch nicht. Aber weiter
  • 384 Leser
FUSSBALL / Deco unterschreibt beim FC Barcelona

FC Bayern will Ballack behalten

Beim FC Bayern München ist ein Wechsel von Michael Ballack zum FC Barcelona vom Tisch. 'Barcelona kann sich seine Anrufe sparen. Es gibt keine Schmerzgrenze', sagte der Vorstands-Vorsitzende Karl-Heinz Rummenigge gestern in Rottach-Egern und erklärte den 27-Jährigen für unverkäuflich. Die Spanier werben seit Wochen um Ballack und wollen diese Woche weiter
  • 271 Leser
SEUCHE

Geflügelpest in China

Die auch für Menschen gefährliche Vogelgrippe ist erneut in China ausgebrochen. Vier Monate nach der vermeintlichen Eindämmung der Seuche bestätigte die Regierung in Peking gestern einen neuen Fall im Südosten des Landes. Schon am Samstag seien auf einem Hof in der Provinz Anhui tote Küken gefunden worden. Tests hätten bestätigt, dass es sich um Vogelgrippe weiter
  • 233 Leser
OLYMPIA

Gekühlte Chinesen

Das chinesische Olympia-Team wird in Athen eisgekühlt antreten. Spezielle Jacken sollen die Temperaturen um bis zu 40 Grad Celsius erträglich machen. Möglich wird dies durch ein eingearbeitetes Gel, wobei die Jacken vor dem Wettkampf in den Kühlschrank gelegt werden müssen. Man könnte sie auch in der Mikrowelle erhitzen - aber das ist in Athen unnötig.sid weiter
  • 279 Leser
LäRMSCHUTZ

Gericht weist Stadt-Klage ab

Die Stadt Achern im Ortenaukreis ist mit ihrer Klage für einen besseren Lärmschutz beim sechsspurigen Ausbau der Autobahn 5 gescheitert. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim wies gestern die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Freiburg ab. Die Stadt könne in dem Verfahren nur die Verletzung eigener weiter
  • 298 Leser
WERBUNG / BGH beschränkt Straßenwerbung

Gezieltes Ansprechen untersagt

Der Bundesgerichtshof hat das gezielte Ansprechen von Passanten in der Öffentlichkeit zu Werbezwecken untersagt. Ein derartiges Vorgehen sei wettbewerbswidrig. Dies gelte vor allem auch dann, wenn der Werbende als solcher nicht erkennbar sei, heißt es in einem Urteil des I. BGH-Zivilsenats. Mit ihrer Entscheidung bestätigten die Karlsruher Richter eine weiter
  • 339 Leser
GERICHT / Jugendliche mussten Windeln tragen

Grausame Eltern verurteilt

Ein kanadisches Ehepaar hat seine Adoptivsöhne bis ins High-School-Alter hinein gezwungen, Windeln zu tragen. Grund: Sie durften in ihrem Haus nicht auf die Toilette gehen. Zudem wurden die beiden Jugendlichen häufig an ihre Betten gefesselt, in einen Käfig gesperrt und auch geschlagen, wie die Adoptiveltern vor Gericht einräumten. Sie wurden zu neun weiter
  • 310 Leser
DRUCKINDUSTRIE / Umsatzwende rettet keine Stellen

Gröbstes überstanden

Nach drei Jahren rückläufiger Umsätze hat die deutsche Druckindustrie nach Einschätzung des Branchenverbandes BVDM das Gröbste überstanden. Die Druckindustrie soll in diesem Jahr um 1 bis 2 Prozent wachsen. Damit rechnet der Präsident des Bundesverband Druck und Medien, Rolf Schwarz. In den ersten vier Monaten registrierte der Branchenverband ein Umsatzplus weiter
  • 313 Leser
REGIERUNG / Wird Sozialminister Friedhelm Repnik zum Versorgungsfall bei der Toto-Lotto-Gesellschaft?

Heute befreit Teufel seine Minister aus der Gerüchteküche

Regierungschef Erwin Teufel hat ein Einsehen und präsentiert schon heute sein neues Kabinett. Die Spekulationen um seine Minister nahmen zuletzt überhand. Schön ist es nicht, jeden Tag in der Zeitung lesen zu müssen, man sei Minister auf Abruf. Friedhelm Repnik ergeht es so seit Wochen. Erwin Teufels Mann fürs Soziale wird neben Ulrich Müller (Umwelt weiter
  • 370 Leser
AKTIENMäRKTE

Händler zurückhaltend

frankfurt/main· Nach einem positiven Start am Morgen gaben die deutschen Aktienmärkte gestern im weiteren Verlauf wieder kräftig nach. Händler machten dafür den erneut anziehenden Ölpreis, den anhaltend starken Euro, fehlende positive Unternehmensnachrichten sowie negative US-Konjunkturdaten für den Kursrutsch verantwortlich. Im Vorfeld der Berichtssaison weiter
  • 386 Leser
ERINNERUNGEN / Vor 30 Jahren wurde Deutschland Fußball-Weltmeister

Hölzenbeins Flugeinlage als Signal

Auf den Tag genau ist es 30 Jahre her, dass Deutschland durch einen 2:1-Finalsieg über die Niederlande in München Fußball-Weltmeister wurde. weiter
  • 313 Leser
UMFRAGE / Wie und wo die Bundespolitiker ihre Sommerferien verbringen

Im Urlaub keine Rede von Reformen

Die meisten bleiben ihren Reisezielen treu oder entspannen sich zu Hause
Wenn es um den Urlaub geht, ist bei den Spitzenpolitikern in diesem Jahr von Reformen keine Rede mehr. Viele halten ihren Urlaubsorten die Treue, oder sie bleiben gleich zu Hause. In der vertrauten Umgebung wollen die allermeisten entspannen - wie eine Umfrage gezeigt hat. Nicht nur Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) zieht es heuer - nach dem Aussetzer weiter
  • 321 Leser
WINDKRAFT / Deutsche Technologie ist Exportschlager

Interessenten aus Sibirien

Deutsche Windkraftanlagen entwickeln sich immer mehr zum Exportschlager. So sei das Ziel, den Anteil der deutschen Wirtschaft an solchen Anlagen von derzeit 30 Prozent in den kommenden Jahren auf 50 bis 60 Prozent zu erhöhen, sagte der Geschäftsführer der Deutschen Energie Agentur, Stephan Kohler. Eines der jüngsten Vorhaben seien Windanlagenparks in weiter
  • 350 Leser
eu-finanzen

Juncker als Favorit

Die Finanzminister der zwölf Euro-Staaten wollen nach der Sommerpause einen Vorsitzenden für ihre Euro-Gruppe benennen. Er soll die Riege zwei Jahre lang führen. Im Gespräch für das Amt ist der luxemburgische Premier und Finanzminister Jean-Claude Juncker. Der 48-Jährige gilt als erfahrenstes Mitglied des Gremiums, dem er seit 1990 angehört. see weiter
  • 326 Leser
NATUR / Schabenplage in Wannweiler Wohngebiet

Kakerlaken-Aufmarsch

In Wannweil im Kreis Reutlingen belagern Kakerlaken ein Wohngebiet. Die Anwohner wehren sich mit Hämmern und Gift, die Gemeinde schickt den Kammerjäger. weiter
  • 382 Leser
FEUERWEHR

Katzen retten kostet

Verirrte Katzen, die von der Berliner Feuerwehr gerettet werden müssen, kosten künftig viel Geld: 342 Euro müssen Besitzer in der Hauptstadt zahlen, wenn die Feuerwehrmänner mit einem Einsatzwagen anrücken, um ein Tier von einem Baum zu holen. Auch für andere Leistungen, etwa Einsätze bei Wasserschäden oder Unfällen, wurden Gebühren eingeführt. dpa weiter
  • 313 Leser
ERWERBSTäTIGKEIT

Kaum weniger Arbeitslose

Trotz Frühjahrsbelebung ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland kaum gesunken. Im Juni zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) 4,23 Millionen Stellenlose, knapp 60 000 weniger als im Mai. 'Noch ist die konjunkturelle Belebung nicht stark genug, damit die Betriebe in der Summe wieder mehr Personal einstellen', sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise. Die Arbeitslosenquote weiter
  • 243 Leser
USA / Präsidentschaftskandidat der Demokraten benennt möglichen Vize

Kerry holt Edwards ins Wahlkampf-Boot

Washington· Der US-Präsidentschaftskandidat John Kerry von der Demokratischen Partei will gemeinsam mit seinem früheren politischen Konkurrenten John Edwards als Vize das Rennen um das Weiße Haus gewinnen. Kerry benannte gestern den 51-jährigen Senator aus dem Südstaat North Carolina als Kandidat für das Vizepräsidentenamt. In den USA wird am 2. November weiter
  • 280 Leser
FAMILIEN

Kinder fleißig im Haushalt

Rund 97 Prozent der Kinder in Nordrhein-Westfalen helfen im Haushalt mit, ergab eine Umfrage der Münsteraner LBS-Initiative Junge Familie unter Kindern zwischen neun und 14 Jahren. Die häufigsten Arbeiten seien Staubsaugen, das eigene Zimmer putzen, sich um die Haustiere kümmern und den Müll nach draußen bringen. Spülen, Auto waschen oder auf kleinere weiter
  • 299 Leser
VERBRECHEN / Fotos auf Computer entdeckt

Kinderpornos im Priesterseminar

Österreichische Ermittler haben Kinderporno-Fotos auf einem Computer des katholischen Priesterseminars St. Pölten entdeckt, meldet die Wiener Presse. Bereits am Montag sei der Leiter des Seminars, Ulrich Küchl, zurückgetreten. Acht Mitglieder des Priesterseminars stünden unter Verdacht. Ihnen drohten sechs Monate Haft. Das Passwort 'Priester' für das weiter
  • 204 Leser
KOMMUNEN

KOMMENTAR: Die Sündenböcke

REINER RUF Eines steht fest: Die Kommunen werden für die Sanierung des Landeshaushalts kräftig bluten müssen. Zwar sagen die Stuttgarter Regenten gern mit sorgenzerfurchter Stirn, das falle ihnen nicht leicht. Schließlich hat das Land die Pflicht, Städte und Gemeinden mit so viel Geld auszustatten, dass die kommunale Selbstverwaltung nicht zur bloßen weiter
  • 290 Leser
AUTOMARKT

KOMMENTAR: Export muss es richten

ROLF OBERTREIS Das Autojahr 2004 ist schon jetzt eine Enttäuschung. Einzelne Unternehmen wie etwa BMW fahren zwar weiter auf Erfolgskurs. Die deutschen Hersteller insgesamt haben aber ihre Spur nicht gefunden. VDA-Präsident Bernd Gottschalk mag zwar erste Anzeichen für eine Verbesserung der Lage ausmachen, das hat aber eher mit Gesundbeterei zu tun weiter
  • 330 Leser
US-WAHL

KOMMENTAR: Kerrys Komet

PETER DE THIER, Washington Eine bessere Wahl hätte John F. Kerry nicht treffen können. Insbesondere im Süden und Mittleren Westen der USA, wo Präsident George W. Bush laut Umfragen knapp in Führung liegt, könnte John Edwards, Kerrys Mann für die Vizepräsidentschaft, das Ruder bei der Wahl am 2. November herumreißen. Edwards ist ein begabter Kommunikator weiter
  • 355 Leser
TERMINAL-EINSTURZ

Konstruktion war fehlerhaft

Ein Konstruktionsfehler im Zusammenspiel mit schadhaftem Beton hat nach Angaben des französischen Verkehrsministeriums offenbar den Einsturz eines Terminals auf dem Pariser Flughafen Ende Mai verursacht. Das Ministerium teilte gestern mit, nach ersten Erkenntnissen der Untersuchungskommission hätten Metallpfosten den Beton der Dachgewölbekonstruktion weiter
  • 307 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gasflasche falsch gewechselt Ein Bedienungsfehler beim Wechseln einer Gasflasche war die Ursache für die Explosion in einem Einfamilienhaus am Sonntagabend in Offenburg (Ortenaukreis). Eine 55-Jährige habe an ihrem Herd eine neue Flasche anbringen wollen, sagte gestern ein Polizeisprecher. Dabei sei Gas ausgetreten und explodiert. Bei der Explosion weiter
  • 254 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bau sucht noch Lehrlinge Die baden-württembergischen Bauunternehmen suchen nach wie vor dringend Lehrlinge. Über ihre Internetseite (http://bfg-bau.de) bieten sie noch mehr als 120 Stellen an. Bei knapp 5800 Lehrlingen liegt die Ausbildungsquote mit 6,1 Prozent höher als in anderen Branchen. Flughafen im Aufwind Der Stuttgarter Flughafen steigerte im weiter
  • 256 Leser
RAUMFAHRT / 100 Jahre alte Idee wird wieder aufgegriffen

Kühne Vision: Mit dem Fahrstuhl ins Weltall

Die Raumfahrt ist in den letzten Jahren sehr weit gekommen. Allerdings haben sich zum Beispiel die Space-Shuttles der Nasa als teuer und unsicher erwiesen. Die Forscher denken über Alternativen nach. Eine davon ist ein Fahrstuhl, der direkt ins All führen soll. Die Vision ist mehr als 100 Jahre alt, aber jetzt könnte sie bald Wirklichkeit werden: ein weiter
  • 254 Leser
WELTETHOS

Köhler in Tübingen

Bundespräsident Horst Köhler hält die vierte Weltethos-Rede an der Universität Tübingen. Wie die Stiftung Weltethos gestern mitteilte, spricht Köhler am Anfang des Wintersemesters. Bisherige Weltethos-Redner waren der britische Premier Tony Blair, UN-Hochkommissarin Mary Robinson und UN-Generalsekretär Kofi Annan. dpa weiter
  • 267 Leser
TEXTILBRANCHE / Sommerartikel sind wenig begehrt

Ladenhüter Bermudas

Die Deutschen bleiben Modemuffel. Vor allem die Frauen halten sich beim Einkaufen zurück. Sommerartikel stapeln sich in den Geschäften, teure Waren bleiben liegen. Im ersten Halbjahr sank der Umsatz des deutschen Einzelhandels mit Damenbekleidung um fast 4 Prozent. Bei den Herren lag das Minus bei etwa 2 Prozent, wie der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes weiter
  • 406 Leser
BAHN / Land spart zehn Millionen Euro

Leere Züge rollen aufs Abstellgleis

Schlechte Auslastung in Oberschwaben
Die Landesregierung streicht schlecht genutzte Zugverbindungen. Die so gesparten zehn Millionen Euro sollen in neue Waggons und Bahnhöfe gesteckt werden. Im vergangenen Jahrzehnt hat sich das Nahverkehrs-Angebot auf der Schiene nahezu verdoppelt, die Zahl der Fahrgäste stieg um 30 Prozent zwischen 1995 und 2001. Der Bund schießt dafür rund 450 Millionen weiter
  • 288 Leser
Dr. oetker

Leichtes Umsatz-Minus

Der starke Euro knabbert am Umsatzkuchen von Dr. Oetker. Der Erlös des Familienkonzerns sank 2003 vor allem wegen der Dollarschwäche um 0,5 Prozent auf knapp 5,1 Mrd. EUR, sagte der persönlich haftende Gesellschafter August Oetker. Um Wechselkurseffekte und Zukäufe bereinigt stieg der Umsatz um 4,4 Prozent. Nach der Übernahme des Getränkekonzerns Brau weiter
  • 297 Leser
LANDWIRTSCHAFT

LEITARTIKEL: Das Agrar-Reförmle

WILHELM HÖLKEMEIER Von einem 'Riesenschritt' ist die Rede, von einem 'Kurswechsel' oder zumindest einem 'Wechsel auf die Zukunft' - die Rede ist von der Agrarreform, auf die sich Ende vergangener Woche Bundestag und Bundesrat im Vermittlungsausschuss geeinigt haben. Das ist, gemessen an dem, was ursprünglich zur Debatte stand, dick aufgetragen. Es geht weiter
  • 286 Leser

Leute im Blick

Fürstin Gloria Niederlage für Fürstin Gloria von Thurn und Taxis: Sie muss in künftigen Auflagen ihrer Autobiografie beleidigende Passagen über früher beschäftigte Manager streichen. Erben eines Managers hatten bereits im Juni Recht bekommen. Gestern nun zog der Random House Verlag seinen Widerspruch gegen diese frühere Entscheidung des Berliner Landgerichts weiter
  • 319 Leser
PSYCHOLOGIE

Lügen dauert länger

Lügner brauchen für eine Antwort länger als ehrliche Menschen, hat der britische Psychologe Aiden Gregg herausgefunden. In seiner Studie mussten Freiwillige verschiedene Aussagen per Knopfdruck so schnell wie möglich bestätigen oder abstreiten. Durch exaktes Messen der Reaktionszeit konnte Gregg Lügner zu neunzig Prozent entlarven. AP weiter
  • 324 Leser

marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 50,30 bis 53,28 (51,79) 1501 bis 2000 l 47,80 bis 48,72 (48,26) 2001 bis 2500 l 43,15 bis 46,63 (45,31) 2501 bis 3500 l 44,65 bis 44,66 (44,66) 3501 bis 4500 l 42,45 bis 43,15 (42,80) weiter
  • 354 Leser
TOUR DE FRANCE / Mitfavorit verliert nach Sturz fast vier Minuten

Mayo erlebt sein Waterloo

Voigt greift vergeblich an - Zabel von Nazon bezwungen
Erik Zabel hat den Sprint verloren, Iban Mayo gleich die ganze Tour. Nach einer dramatischen dritten Etappe war der Spanier gestern der große Geschlagene. Durch einen Sturz 70 Kilometer vor dem Ziel büßte der Mitfavorit 3:53 Minuten ein und fiel damit aussichtslos zurück. weiter
  • 300 Leser
FAMILIE / Berater kommen ins Haus

Mehr Hilfe für Kinder

Wenn Kinder in ihren Familien Probleme haben, gibt es heutzutage mehr Hilfe als früher. Immer mehr Kinder - und Eltern - haben sie allerdings auch dringend nötig. Kinder in familiären Krisensituationen bekommen in Baden-Württemberg häufiger professionelle Hilfe als noch vor ein paar Jahren. Die Zahl der Fälle sozialpädagogischer Familienhilfe sei 2003 weiter
  • 251 Leser
KRIMINALITäT / Dreister Dieb setzt auf brachiale Gewalt

Mit Bagger gegen Bankautomat

Ein Dieb hat im saudiarabischen Dschidda versucht, mitten am Tag einen am Straßenrand aufgestellten Geldautomaten mit einem Bagger zu zertrümmern. Zeitungen zufolge sahen Passanten und Anwohner 20 Minuten lang zu, wie der Mann, der sich ein Tuch vor das Gesicht gebunden hatte, so lange gegen den mit Beton und Eisenstangen gesicherten Automaten fuhr, weiter
  • 282 Leser
LITERATURHäUSER

Mit Versen in die Städte

Literaturhäuser aus ganz Deutschland wollen mit einer gemeinsamen Aktion die 'Poesie' in die Städte bringen. Bis zum 1. September werden nach Angaben der Veranstalter seit Dienstag an rund 3000 großen Plakatflächen in Berlin, Hamburg und Frankfurt, Salzburg, München, Köln, Basel und Stuttgart Gedichte zum Denken anregen. 'Die Poesie wird sichtbar an weiter
  • 219 Leser
ARCHITEKTUR / Riesiges Gotteshaus im apulischen San Giovanni Rotondo

Mächtige Steinbögen

Renzo Piano hat bei seinem Bau mit Holz und Naturstein gearbeitet
Es dürfte die größte Kirche auf europäischem Boden sein. Stararchitekt Renzo Piano hat sie im apulischen Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo gebaut. Nach zehnjähriger Bauzeit ist in Süditalien eine gigantische Kirche des Stararchitekten Renzo Piano eröffnet worden. Das Gotteshaus im apulischen Städtchen San Giovanni Rotondo gilt als eine der größten weiter
  • 295 Leser

NAMEN - NOTIZEN

VVier Neonazis angeklagt Acht Monate nach dem vereitelten Sprengstoffanschlag von Rechtsextremisten auf das neue Jüdische Zentrum in München hat Generalbundesanwalt Kay Nehm Anklage gegen den mutmaßlichen Kopf der Gruppe, den 28-jährigen Neonazi Martin Wiese, erhoben. Auch drei anderen Beschuldigten werde Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung weiter
  • 317 Leser
IRAK / 13 Tote durch Bombenanschlag auf einer Trauergemeinde

Neue Vorwürfe gegen die CIA

Ein Bombenanschlag auf Teilnehmer einer Totenwache hat gestern im irakischen Chalis 13 Menschen das Leben gekostet. Rund 35 Menschen wurden verletzt. Die Täter brachten eine Autobombe zur Explosion, als Angehörige und Einwohner von Chalis - 55 Kilometer nördlich von Bagdad gelegen - um zwei Menschen trauerten, die bei einem Anschlag auf das Haus eines weiter
  • 218 Leser
ERZIEHUNG / 'Schule auf dem Bauernhof

Neues Projekt soll lila Kühe ausrotten

Eine neue Unterrichtsform soll mit der kindlichen Vorstellung aufräumen, dass Enten gelb und Kühe lila seien. Das Projekt ist jetzt im Ostallgäu angelaufen. Das Unterrichtsprojekt 'Schule auf dem Bauernhof' soll Kindern die Themen Umwelt, Nahrungsmittelherstellung und Landwirtschaft näher bringen. Landwirtschaftsminister Josef Miller stellte die Aktion weiter
  • 297 Leser
MERCEDES CAR GROUP / Absatz geht im ersten Halbjahr um 3,4 Prozent zurück

Nur Smart fährt auf der Überholspur

Die Mercedes Car Group hat nach schwachen Vormonaten den Absatz im Juni gesteigert und erwartet nun ein positives zweites Halbjahr. In den ersten sechs Monaten ging der Absatz mit 584 800 Autos im Vorjahresvergleich aber um 3,4 Prozent zurück, teilte Daimler-Chrysler mit. Im Juni stieg der Absatz der Mercedes Car Group um 2 Prozent auf 105 700 Fahrzeuge. weiter
  • 290 Leser
TRENDSPORT / Höchster deutscher Nordic-Walking Parcours eröffnet

Oberstdorf setzt auf die Stöcke

Der höchstgelegene deutsche Nordic-Walking-Parcours ist gestern auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf eröffnet worden: Gehen am Stock in 2000 Metern Höhe. weiter
  • 295 Leser
GENTECHNIK

Patent wird eingeschränkt

Das umstrittene Patent auf die so genannte Krebsmaus wird weiter eingeschränkt. Das Europäische Patentamt in München entschied gestern, dass das erste Patent auf Säugetiere künftig nur noch für gentechnisch veränderte Mäuse und nicht mehr für alle Nagetiere gilt. Die Entscheidung der Beschwerdekammer stellt die letzte Instanz in einem jahrelangen Rechtsstreit weiter
  • 341 Leser

PRESSESTIMME: Anderes System

Zur Neuregelung der Pflegeversicherung kommentiert die 'Sächsische Zeitung' (Dresden): Die Finanzen der Pflegekassen drohen aus dem Ruder zu laufen. Das rot-grüne Vorhaben, die Kinderlosen mit einer Art Strafgebühr zur Kasse zu bitten, wird langfristig nicht viel bringen. Es ist ein Tropfen auf dem heißen Stein. Vor allem die stationären Kosten sind weiter
  • 303 Leser
KUNSTAKADEMIE

Professur für Künstlerin

Eine niederländische Biennale- und Documenta-Teilnehmerin wird Professorin an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Marijke van Warmerdam wird vom Wintersemester 2004/05 an in Karlsruhe lehren. Das Werk der 45-jährigen Künstlerin umfasst Skulpturen, Rauminstallationen, Aktionen, Fotografie und Videoarbeiten. lsw weiter
  • 345 Leser
UN-Tribunal

Prozess gegen Milosevic steht auf der Kippe

Das Verfahren gegen den früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic vor dem UN-Tribunal steht wegen der Krankheit des Angeklagten auf der Kippe. Richter des UN-Tribunals im niederländischen Den Haag haben gestern hinter verschlossenen Türen über den Verlauf des Prozesses gegen den als Kriegsverbrecher angeklagten früheren jugoslawischen Präsidenten weiter
  • 259 Leser
URLAUBER

Prügel für laute Musik

Laute Musik war der Grund für eine Schlägerei zwischen deutschen Urlaubern und Einheimischen auf der kroatischen Adria-Insel Rab. Zwei Familien aus Deutschland hatten die Musik in ihren Appartements zu laut aufgedreht und nicht auf Beschwerden anderer Gäste reagiert. Als der Vermieter die Deutschen mit Wasser begoss, kam es zum Handgemenge. dpa weiter
  • 328 Leser
LANDESREGIERUNG

Repnik neuer Lotto-Chef?

Ministerpräsident Erwin Teufel wird voraussichtlich heute sein neues Kabinett bekannt geben. Gestern verdichteten sich Spekulationen, Sozialminister Friedhelm Repnik (CDU) müsse sein Amt abgeben und werde im Gegenzug mit dem Chefposten bei der Toto-Lotto-Gesellschaft entschädigt. Der Vertrag des bisherigen Lotto-Geschäftsführers Wolfgang Crusen wird weiter
  • 218 Leser
ITALIEN / Die Erosion bedroht Küstenstreifen, vor allem im Westen des Landes

Schleichender Schwund der Strände

Klimatische und geologische Ursachen - Auch der Mensch ist verantwortlich
Italien - Sonne, Strand und Meer? Zumindest mit dem Strand sieht es immer schlechter aus. Infolge klimatischer und geologischer Entwicklungen verschwinden Küstenstreifen, vor allem an der Westküste, unter den Wellen. Aber auch der Mensch ist Schuld am Schwund. Der warme Sahara-Wind Scirocco heizt in diesen Tagen den Urlaubern an der Küste der Toskana weiter
  • 1094 Leser
BAYREUTHER FESTSPIELE / Proben wieder aufgenommen

Schlingensief ist zurück

Regisseur Christoph Schlingensief hat die unterbrochenen Proben zu Richard Wagners Oper 'Parsifal' bei den Bayreuther Festspielen wieder aufgenommen. Er hatte sie nach erheblichen Meinungsverschiedenheiten mit der Festspielleitung in der vergangenen Woche unterbrochen und sich krank gemeldet. Beide Seiten hätten sich auf zwei wesentliche bisher strittige weiter
  • 291 Leser
BILDUNG / Zweites Hochbegabten-Gymnasium im Land

Schuljahr in Trimester eingeteilt

In Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) soll zum Schuljahr 2004/05 ein Gymnasium für Hochbegabte eingerichtet werden. Das Schuljahr am Leonardo-Da-Vinci-Gymnasium soll nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Philologen in Trimestern organisiert werden, der Unterricht werde sich am Lehrplan fürs achtjährige Gymnasium orientieren. Mit 15 Schülern der weiter
  • 290 Leser
RETTUNGSAKTION

Schulklasse im Wald verirrt

Eine Schulklasse im Pfälzer Wald hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zwölf Sonderschüler und ihre beiden Lehrerinnen hatten sich bei Heltersberg im Wald verlaufen. Eine Lehrerin alarmierte deshalb am Montagabend per Handy das Rote Kreuz, konnte aber keine genauen Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen. Die Polizei machte sich mit Hunden auf weiter
  • 453 Leser
SICHERHEIT / Innenminister wollen ein gemeinsames Lagezentrum schaffen

Schulter an Schulter im Kampf gegen den Terror

Im Kampf gegen Terroristen üben die Länder den Schulterschluss: Auf der Innenministerkonferenz basteln sie an einem gemeinsamen Lage- und Analysezentrum. Die Innenministerkonferenz in Kiel beginnt zwar erst heute, doch schon jetzt steht das Ergebnis im Prinzip fest: Deutschland rüstet im Kampf gegen den Terrorismus auf und richtet dafür ein gemeinsames weiter
  • 320 Leser
SUDAN

Schutztruppen für Darfur

Die Afrikanische Union (AU) will bewaffnete Schutztruppen in die westsudanesische Bürgerkriegsregion Darfur entsenden. 300 Soldaten sollen die bislang 40 AU-Beobachter schützen, die den Waffenstillstand in der Region überwachen. Darauf habe man sich geeinigt, teilte Sam Ibok, Leiter der AU-Abteilung für Frieden und Sicherheit mit. Nigeria, Ruanda, Tansania weiter
  • 303 Leser
SCHUFA / 4,3 Millionen Verbraucher bezahlen nicht

Selbstauskunft online

Die Schufa will Verbrauchern die Selbstauskunft über ihre Kreditwürdigkeit erleichtern. Von 2005 an können Daten im Internet abgerufen werden. weiter
  • 369 Leser
RUNDFUNK

Sender arbeiten zusammen

Der Südwestrundfunk (SWR) und der Saarländische Rundfunk (SR) bauen ihre Zusammenarbeit aus. Die Intendanten Peter Voß (SWR) und Fritz Raff (SR) unterzeichneten in Mannheim einen Kooperationsvertrag. Er umfasst Bereiche des Hörfunks und Fernsehens sowie der Orchesterarbeit und der Verwaltung. Die Intendanten der beiden ARD-Anstalten betonten, der Verbund weiter
  • 341 Leser
TENNIS

Sorgen in der Ukraine

Das deutsche Fedcup-Tennisteam muss vor der schweren Abstiegspartie in der Ukraine einen Rückschlag hinnehmen: Vier Tage vor dem ersten Match hat sich Marlene Weingärtner am Fuß verletzt. Für die Weltranglisten-73. wurde Greta Arn nachnominiert. Außerdem wurde die 23-jährige Jasmin Wöhr in die Ukraine eingeladen. dpa weiter
  • 335 Leser
GEWERKSCHAFT

SPD bietet Dialog an

BERLIN· SPD und Gewerkschaften haben bei einem Treffen der SPD-Spitze mit Vorsitzenden der DGB-Einzelgewerkschaften zwar die Streitpunkte über die Reformpolitik nicht ausgeräumt, dennoch wollen sie wieder aufeinander zugehen. Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer sagte: 'Wir greifen das Dialogangebot der SPD auf.' Auch Verdi-Chef Frank Bsirske will jetzt weiter
  • 232 Leser
ABSCHIEBEKOSTEN

SPD kritisiert zweierlei Recht

Königsfeld· Asylbewerber, die nach einer Abschiebung in ihre Heimat doch wieder nach Baden-Württemberg einreisen dürfen, sollen in Zukunft nicht mehr wie bisher für die Abschiebekosten aufkommen müssen. Das verlangt die SPD-Landtagsfraktion. Fraktionschef Wolfgang Drexler begründet die Forderung mit dem Fall der vietnamesischen Geschwister Thi und Duc, weiter
  • 295 Leser
SOZIALES / Krankheiten kosten laut Statistik 2710 Euro pro Bürger

Sprengstoff im System

Behandlung von Kreislaufproblemen am teuersten
Krankheiten des Kreislaufsystems sorgen in Deutschland für die höchsten Kosten: Von den insgesamt 224 Milliarden Euro, die 2002 für die Behandlung ausgegeben wurden, entfiel fast ein Sechstel auf diesen Bereich. Besonders aufwendig ist die Behandlung von Senioren. Jeder Bundesbürger, ob Baby oder Greis, verursachte statistisch gesehen im Jahr 2002 Krankheitskosten weiter
  • 307 Leser
FRAUENMORD

Spur führt nach Straßburg

Nach dem Mord an einer 35 Jahre alten Frau in Ostfildern (Kreis Esslingen) verfolgt die Polizei eine Spur in Straßburg. Ein Taxifahrer habe den dringend tatverdächtigen Ehemann des Opfers am vergangenen Mittwoch von Ostfildern-Ruit in die Nähe des Straßburger Flughafens gefahren, teilte die Polizei jetzt mit. Dort verliere sich die Spur des 30-Jährigen weiter
  • 270 Leser
KLENK

Staufermedaille überreicht

Bei der Klenk Holz AG aus Oberrot gibt es ein neues Vorstandsmitglied. Der Aufsichtsrat des Säge- und Holzbearbeitungsunternehmen hat Steffen Häußlein berufen. Der 38-jährige Prokurist und langjährige Leiter des Rundholzeinkaufs wird die neue Position mit sofortiger Wirkung übernehmen. Die Klenk Holz AG erzielte 330 Mio. EUR Umsatz. 40 Prozent der Produktion weiter
  • 485 Leser
STABHOCHSPRUNG / Annika Becker in Athen nicht dabei

Sturz-Trauma hält an

Annika Becker, die Vize-Weltmeisterin im Stabhochsprung, muss ihrem Trainingsunfall doch Tribut zollen und die Olympia-Saison vorzeitig abbrechen. weiter
  • 303 Leser
POLIZEI

Säugling im Gebüsch

Schüler haben gestern in Mannheim ein neugeborenes Mädchen in einem Gebüsch in der Nähe eines Spielplatzes gefunden. Es dürfte nur wenige Stunden dort gelegen haben, teilte die Polizei mit. Das südländisch aussehende Baby sei leicht unterkühlt und in eine ärmellose Textilweste eingewickelt gewesen. Die Mutter konnte noch nicht ermittelt werden. lsw weiter
  • 347 Leser

Tabak-Ernte hat begonnen. ...

...Tabakbauer Herbert Wollenbär aus Neuried-Ichenheim packt die Blätter der Sorte Virginia auf seinen Wagen. Im südbadischen Oberrheintal ist die Ernte wieder im Gange, mit polnischen Aushilfskräften. Bisher sind die Bauern mit der Qualität der Pflanzen sehr zufrieden. weiter
  • 449 Leser
FINANZPOLITIK / Land erhöht Lasten der Städte und Gemeinden um 500 Millionen Euro

Teufel schröpft die Kommunen

Städtetag kündigt rechtliche Schritte an - Gönner: Politik der klebrigen Hände
Die Landesregierung will ihren Haushalt für 2005 im hohen Maße zu Lasten der Kommunen ausgleichen. Doch Städte und Gemeinden gehen auf die Barrikaden. weiter
  • 286 Leser

Teure Frauen, billige Männer

Mit durchschnittlich 3160 Euro verursachen Frauen deutlich höhere Krankheitskosten als Männer mit 2240 Euro. Das erklärt der Präsident des Statistischen Bundesamts, Johann Hahlen, mit mehreren Gründen: Sie gehen häufiger zum Arzt und bekommen Kinder. Diese sind zwar keine Krankheit, werden von den Statistikern aber so erfasst. Von bestimmten Krankheiten weiter
  • 236 Leser

Tipp des Tages: Vorsicht vor Luftschlössern

Die Versprechungen klingen verlockend: Schon mit geringen Beträgen kann man sich an Bauprojekten beteiligen, dafür angeblich Traum-Renditen (10 Prozent und mehr) kassieren und zudem himmlische Steuervorteile durch Verlustzuweisungen nutzen. Auf Risiken, die schnell zum Totalverlust führen können, wird jedoch nicht hingewiesen. Die Rede ist von so genannten weiter
  • 257 Leser
ALKOHOL

Unfall vor dem Polizeirevier

Ein Betrunkener mit einem Blutalkoholgehalt von etwa zwei Promille hat mit seinem Auto einen Verteilerkasten niedergewalzt und dadurch die Telefonanlage der Polizei Biberach nahezu lahmgelegt. Angaben der Polizei zufolge ereignete sich der Unfall in der Nacht zum Dienstag gegen 3 Uhr vor der Haustür von Direktion und Revier. 'Etliche Alarmanlagen spielten weiter
  • 310 Leser
FREILICHTSPIELE / 'Comedian Harmonists' in Hall

Veronika mit Wasserball

'Irgendwo auf der Welt gibts ein kleines bisschen Glück': Aber konkret auf der Haller Freilichtspiel-Treppe läuft ein wunderbares Stück über die 'Comedian Harmonists'. Und sie proben und proben, nächtelang. Aber dann reißt plötzlich eine wütende Frau im Morgenmantel das Fenster auf und schreit quer über den Haller Marktplatz: 'Frechheit!' Diese ewige weiter
  • 360 Leser
VERBRECHEN

Verräterische DNA-Spuren

Im Elsass verdichtet sich der Verdacht, dass der wegen Vergewaltigung vorbestrafte Pierre B. neben der 14-jährigen Julie auch die kleine Jeanne-Marie getötet hat. Der Anwalt von Julies Familie, Thierry Moser, sagte gestern, im Auto des 56-Jährigen seien DNA-Spuren des elfjährigen Mädchens aus Rhinau sichergestellt worden. Staatsanwalt Jean Dissler bestätigte weiter
  • 190 Leser
RHEINTALBAHN

Vier Gleise erst nach 2014?

Dem viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Basel droht wegen leerer Kassen ein vorläufiger Stopp. Die Deutsche Bahn habe Ingenieurverträge gekündigt, bestätigte Verkehrs-Staatssekretär Stefan Mappus (CDU). Das bedeute, dass ein Staatsvertrag mit der Schweiz gebrochen werde, weil der vereinbarte Zeitplan zum Streckenausbau nicht weiter
  • 272 Leser
YUKOS / Heute läuft Frist zur Steuernachzahlung ab

Vor Schröder-Besuch droht Pleite

Vor dem Besuch von Bundeskanzler Gerhard Schröder morgen in Moskau droht dem Ölkonzern Yukos die Pleite. Heute läuft die Frist zur Zahlung von Steuerschulden in Höhe von 2,8 Mrd. EUR ab. Präsident Wladimir Putin hat eigenen Worten zufolge kein Interesse an einer Yukos-Pleite. Die Entscheidung läge bei den Gerichten. Commerzbank und Deutsche Bank gehören weiter
  • 354 Leser
TELEFONAKTION

Was tun gegen das Kribbeln?

Menschen, die abends oder nachts ein Ziehen, Stechen, Jucken oder Kribbeln in den Beinen spüren, das ihnen meist auch noch den Schlaf raubt, leiden möglicherweise unter dem Syndrom der unruhigen Beine (Restless Legs Syndrom, RLS). In Deutschland sind das laut Experten rund zehn Prozent der Bevölkerung. Noch immer wird das RLS, wenn überhaupt, oft erst weiter
  • 407 Leser
ADEL / Einweihung des Gedächtnisbrunnens für Prinzessin Diana

Wasser spült den Ärger weg

Zerstrittene Spencers und Windsors vereint - Elizabeth II. findet warme Worte
Symbolisches Treffen am neuen Diana-Denkmal: Das Wasser des Gedächtnis-Brunnens wurde zur Heilquelle für den Zwist zwischen den Windsors und den Spencers. weiter
  • 209 Leser
TIERE / Mit seinen 25 Jahren ist Wilhelm der älteste Berberaffe in Salem

Weibchen sind nur noch am Lausen interessiert

Wilhelm ist die graue Eminenz. Als ältestes Tier unter seinen Artgenossen auf dem Affenberg Salem fehlen ihm schon die meisten Zähne - der Opa bräuchte ein Gebiss. Walter Angst, Chef des Affenparks Salem (Bodenseekreis), gerät ins Schwärmen, wenn er über seinen dienstältesten Berberaffen redet: Wilhelm erfreut die Besucher schon seit einem Vierteljahrhundert. weiter
  • 282 Leser
DFB / Stimmung gegen 'MV' wächst weiter

Zwanziger kandidiert mit viel Rückenwind

Gerhard Mayer-Vorfelders Tage als DFB-Präsident sind offenbar gezählt. Schatzmeister Theo Zwanziger hat auf der Krisensitzung seine Gegenkandidatur angekündigt. weiter
  • 305 Leser
ORGELWERK

Zwei neue Töne in Halberstadt

In der Aufführung eines 639 Jahre währenden Orgelwerkes von John Cage (1912-1992) in Halberstadt werden seit Montagabend zwei weitere Töne gespielt. Zu dem in der Burchardikirche seit 17 Monaten unverändert gespielten E-Dur-Akkord kamen die Töne 'klein e' und 'e1' hinzu. Das Stück 'ORGAN2/ASLSP' des amerikanischen Experimentalkünstlers John Cage hatte weiter
  • 303 Leser

Leserbeiträge (1)

"Öffentliche Verschwendung"

Zu "Schuldächer zapfen die Sonne an" vom 25. und 26. Juni: Vom Jubel der Politiker und unserer Lokalpresse begleitet wurde wieder eine umweltpolitisch gute Tat verkündet: zehn Schulen erhalten eine je 10 500 Euro teure Photovoltaik-Anlage. Die jährliche Ausbeute wird mit zirka 900 kWh pro Anlage angegeben. Man staunt: bei einem Erzeugerpreis von zirka weiter
  • 236 Leser