Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. Juli 2004

anzeigen

Regional (88)

Der Höhepunkt des diesjährigen Waldfestes des Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler war am Sonntag das "Spiel ohne Grenzen". Unter dem Motto "Robin Hood-Wettspiele" traten Einheimische gegen Gäste aus dem Hohenlohischen an. Die Wettkämpfer transportierten dabei unter anderem auf mittelalterlichen Vehikeln Wasser (unser Bild). Mit einem deutlichen Vorsprung weiter
Beim Landesbläsertreffen in Ludwigsburg im Schloss Monrepos, welches alle zwei Jahre vom Landesjagdverband Baden-Württemberg organisiert wird, hat die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Ellwangen unter der Leitung von Rainer Schmid von Herder und Otto Gurko (musikalische Leitung) mit einer Punktzahl von 830 einen guten neunten Platz erreicht. Die Punktzahl weiter
Ein schönes Wochenende verbrachten Essingens 60er im Kreise von ehemaligen Schulkameraden und gleichaltrigen neuen Altersgenossen in Essingen und bei einem ganztägigen Ausflug nach Bad Wimpfen. weiter
Der Sportfischerein Abtsgmünd feiert am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juli sein Fischerfest am Laubbachstausee. An beiden Taagen gibt es Fischspezialitäten. Kameraden-Nachmittag Der VdK Hüttlingen / Abtsgmünd lädt am Donnerstag, 8. Juli um 15 Uhr zum Kameradschaftsnachmittag ein. Ort ist das Albvereinshaus in Hüttlingen. Auf dem Programm steht auch weiter
Bei der Kreuzkirche in Westhausen feiert die Evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 11. Juli, einen Gottesdienst im Grünen. Daran beteiligen sich der Posaunenchor und der Kirchenchor. Das Thema des Gottesdienstes lautet "Wunder gibt es immer wieder". In der Erzählung über "Sascha", dem schlimmsten Jungen der ganzen Stadt, und der alten "Elisabeth" weiter
Der Männergesangverein Röthardt veranstaltet am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juli sein Waldfest am Wanderparkplatz am Braunenberg. Das Fest beginnt am Samstag um 15 Uhr. Um 19 Uhr spielt die Röttinger Blasmusik Schlager und Volksmusik. Der Sonntag beginnt mit Weißwurstfrühstück. Nach Chorvorträgen des MGV Röthardt tritt ab 15 Uhr der "Liederkranz Essingen" weiter
Im Altenheim Kirchheim am Ries steigt ein Sommerfest am Sonntag, 11. Juli, ab 14.30 Uhr im Klosterhof. Neben Einlagen der Bewohner und Mitarbeiter unterhalten die Musikanten der Böhmerwaldgruppe. Töpfermarkt Auf Nördlingens historischem Marktplatz stellen am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juli, 45 Werstätten aus ganz Deutschland ihre handwerklich weiter
Im Rahmen eines Deutschlandbesuches gastiert der ungarische Chor aus Oroszlány unter der Leitung von Gizella Milan im Kirchenbezirk Aalen. Am kommenden Montag, 12. Juli, tritt der Chor ab 20 Uhr auch in der Quirinuskirche in Essingen auf. Als Solistin ist Edelényi Szabó Zsuzsanna zu hören. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Chorreise weiter
Es ist weltweit das erste Mal, dass Verdis "Trilogia popolare" als geschlossenes Konzept auf die Bühne gebracht wird. Für die drei beliebtesten Verdi-Opern "Rigoletto", "Il Trovatore" (Szenenfoto) und "La Traviata" verwandeln sich die Gemäuer des ehemaligen Rittersaales auf Schloss Hellenstein in Heidenheim zum Ope(r)n-Air-Schauplatz. Die Opernfestspiele weiter
Auf der B 29 zwischen Gromberg und der Abzweigung Lippach überholte gestern um 6.30 Uhr ein unbekannter Pkw-Lenker einen Lkw trotz Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 65-jähriger Lenker eines Pkw Ford musste nach rechts ausweichen. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 2500 Euro. Der Überholer setzte seine Fahrt in Richtung Aalen fort. Das Fluchtfahrzeug weiter
Bei dem Versuch, über die Gefängnismauer hinweg, Kontakt zu einem Gefangenen aufzunehmen, wurde am Dienstag in Ellwangen ein 25-Jähriger verhaftet. Eine Polizeistreife griff den Mann auf. Eine Überprüfung ergab, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. 14-Jähriger schlägt mit Bierflasche zu Äußerst weiter
Das wollte Helmut Reiger (UBL) nicht kommentarlos stehen lassen. Es sei ein Trauerspiel, wie sich die CDU verhalten habe. Die Begrüßungstafeln für den Ortsbeginn sei eine Sache des gesamten Ortschaftsrats gewesen. Im Rat hätten sie nochmal besprochen werden sollen. Die CDU habe sie - kurz vor der Kommunalwahl - dann aber als ihre Aktion präsentiert, weiter
Der verstorbene Ehrenkommandant Willi Häfele hatte 1979, zum ersten Adelmannsfelder Dorfweiherfest, die "Wasserfantasien" kreiert. Ein Highlight, beim dem die Adelmannsfelder Wehr zeigt, zu was die Strahlrohre neben dem Feuer löschen noch taugen. Auch beim diesjährigen Dorfweiherfest konnten die Zuschauer an jedem Abend dieses beeindruckende Spiel von weiter
  • 112 Leser
ALFING KESSLER SONDERMASCHINEN / Jubilarehrung

"Alfing kann stolz sein"

13 langjährige und verdiente Mitarbeiter der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH (AKS) sind gestern anlässlich "runder" Arbeitsjubiläen geehrt worden. Die Feier fand im Saal der "Erzgrube" statt. weiter

"Coppélia-Puppen" in der Stadthalle

Das Aalener Sinfonieorchester und die Ballettabteilung der Musikschule der Stadt Aalen präsentieren am Samstag, 10. Juli, 19 Uhr und Sonntag, 11. Juli, 11 Uhr in einer gemeinsamen Aufführung das Puppenballett "Coppélia" von Léo Delibes in der Aalener Stadthalle. Mit "Coppélia" feierte Léo Delibes große Erfolge und das Ballett wurde zum Vorbild späterer weiter
INTERVIEW / Finanzloch

"Das ist eine Katastrophe"

Das Land Baden-Württemberg will bis zu 500 Millionen Euro bei den Kommunen sparen. In Aalen könnten bis zu drei Millionen fehlen. Wir haben darüber mit OB Ulrich Pfeifle gesprochen. weiter
ABSCHIED / Ipfmessmacher und Stadtkämmerer Heinz Budjarek übergibt an Moritz Gerstner

"Ipfmess-Boss" sagt adieu

Für viele hatte er den Traumjob schlechthin. Stadtkämmerer Heinz Budjarek war 30 Jahre lang "Boss" der Ipfmesse. Dieses Jahr organisierte er zum letzten Mal das "Fest der Feste" in Bopfingen, bereits unterstützt von seinem Nachfolger, Moritz Gerstner. Heinz Budjarek geht in den wohlverdienten Ruhestand. weiter
SAMARITERSTIFT / "Zweites Internationales Werkstattfest" unter der Hockbrücke

"Multi-Kulti-Pur" mit 15 Tonnen Sand

Karibisches Flair, türkischer Bauchtanz, Menschen mit und ohne Behinderungen, verschiedene Kulturen und Generationen - beim "Zweiten Internationalen Werkstattfest" der Samariterstiftung Neresheim am kommenden Wochenende an der Hochbrücke wird dieses bunte Gemisch zu einer Einheit verschmelzen. weiter
Kirchenchor / St. Bonifatius Konzert anlässlich des 100-jährigen Jubiläums

"Singt dem Herrn alle Stimmen"

Mit einem Konzert am Sonntag, 11. Juli, um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen, setzt der Kirchenchor St. Bonifatius Hofherrnweiler den Reigen seiner Festkonzerte im Jubiläumsjahr 2004 fort. weiter

1500 Euro für den Körperbehindertenverein

Als Kooperationsprojekt zur Integration von Menschen mit Behinderungen haben der "Körperbehindertenverein Ostwürttemberg" und die "Motorradfreunde Rombach" gemeinsam eine Tombola mit 900 Gewinnen im Rahmen des 25. "Behindertenfeschdles" in Aalen organisiert. Dabei wurden sie von Aalener Geschäften, Unternehmen und Privatpersonen unterstützt. Der Erlös weiter
  • 119 Leser

AOK prämiert

Die Abiturientin Elisabeth Maier von der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen hat von der AOK Ostalb den Kofranyi-Preis erhalten. Kofranyi zählt zu den renommiertesten Ernährungswissenschaftlern. Die AOK zeichnet mit dem Preis die beste Schülerin im Fach Chemie/Ernährungslehre an den ernährungswissenschaftlichen Gymnasien des Landes aus. Unser Bild zeigt weiter
  • 119 Leser
REGIONALVERBAND / Kritik an Planern und Gemeinden - Flächennutzungspläne zu groß

Auch Bopfingen muss umplanen

"Offensichtlich wissen viele nicht, dass der Regionalplan Gesetz ist", schimpfte Erich Göttlicher (CDU). Vier Flächennutzungspläne wurden dem Planungsausschuss des Regionalverbandes gestern vorgestellt. Überall wurden die zulässigen Grenzen überschritten. Jetzt muss in den Verwaltungsräumen Rosenstein, Bopfingen, Steinheim und Tannhausen umgeplant werden. weiter

Auf die Arbeit für diese Zeitungsseite vorbereitet

Die Klasse 8 b der Buchenbergschule in Ellwangen hat sich im Projekt ZiS (Zeitung in der Schule) intensiv mit der Pressearbeit beschäftigt. Gerhard Königer, SchwäPo-Redakteur in Ellwangen, kam in den Unterricht und erklärte den interessierten Schülern, wie die Arbeit eines Lokalredakteurs aussieht, wie die verschiedenen Ressorts zusammenarbeiten und weiter
  • 1396 Leser
CARL-ZEISS-STIFTUNG / 10 000 Euro für Prof. Dr. Volker Klauß

Augen-OP-Mikroskop für Nairobi

Professor Dr. Volker Klauß, Arzt für Tropenmedizin und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität (München), erhält als Würdigung seiner Leistung bei der Bekämpfung von Blindheit eine Zuwendung in Höhe von 10 000 Euro von der Carl-Zeiss-Stiftung. Prof. Klauß hat als Facharzt für Augenheilkunde und als Tropenmediziner viele Jahre in Uganda und Kenia weiter
ERSCHLIESSUNG "OSTEREN"

B 19 teilweise gesperrt

Das Gewerbegebiet "Osteren" in Abtsgmünd wird erschlossen, derzeit wird der Kreisverkehr gebaut. Die zukünftige Straßenführung ist bereits deutlich erkennbar. Dafür müssen einige Straßen gesperrt werden. weiter
FÜR DEN ALLTAG GELERNT / Wie mache ich den besten Eindruck?

Benimm ist wieder "in"

"Benimm ist in" lautete das Motto am zweiten Tag auf dem Bewerbungsseminar der Klassen 8a und 8b der Buchenbergschule im Borromäum. Brigitte Rühl, Besitzerin der gleichnamigen Tanzschule, begleitete die Klassen einen Tag lang, um den Schülern beizubringen, wie man sich im privaten und auch im geschäftlichen Leben richtig verhält. weiter
  • 1690 Leser

Beratung für Existenzgründerinnen

Frauen Unternehmen heißt die Veranstaltungsreihe. Diesmal, das heißt am Donnerstag, 15. Juli, richtet sich das Angebot besonders an Existenzgründerinnen. weiter
  • 129 Leser
BEGEGNUNGEN AUF SCHLOSS KAPFENBURG / SWR-Intendant Peter Voß

Bildung - Locker vom Hocker

Das spendet Trost unter dem Damoklesschwert namens PISA: Weil wir die beste Medienlandschaft der Welt haben, dürfen wir auch in Sachen Bildungsauftrag hoffnungsfroh in die Zukunft blicken. Meint Peter Voß. weiter
DEHLINGER ULRICHSFEST / Chor singt in Uraufführung die Messe für Frauenchor, Orgel, Querflöte und Kontrabass von Manfred Popp - Reiter führen Prozession an

Damit die Menschlichkeit nicht auf der Strecke bleibt

Würdig hat die Katholische Kirchengemeinde Dehlingen ihr Patroziniumsfest zu Ehren des Heiligen Ulrichs, der 890 bis 973 lebte und Bischof von Augsburg war, gefeiert weiter
COOL UND PFIFFIG / Ab auf den Laufsteg

Das passende Outfit

Wie finde ich das passende Outfit für die Bewerbung? Für dieses Problem bekamen die Achtklässler Tipps bei der Firma Mode Schmid in Ellwangen: weiter
  • 1490 Leser
JUNGE CHÖRE (4) / "Belcanto" im Liederkranz Schwabsberg

Das Phantom als erste Herausforderung

Weil die Männer im Liederkranz Schwabsberg etwas neues ausprobieren wollten, holten sie sich Frauen dazu, erweiterten so ihr Repertoire und gründeten kurzerhand vor einem Jahr einen neuen Chor. So entstand "Belcanto" in Schwabsberg, der unsere Reihe Junge Chöre fortsetzt. weiter

Daumen drücken

Wolfgang Nußbaumer
KOMMENTAR Heute heißt es Daumendrücken für Simone Sterr. Die junge Intendantin des Aalener Stadttheaters testet ihre Chancen auf der nächst höheren Spielebene. Heute fällt die Entscheidung darüber, wer am Landestheater Tübingen künftig dramatisch das Sagen hat. Das LTT genießt einen guten Ruf als Schmiede für noch höhere Aufgaben. Deswegen schmückt weiter
THEATER / Thomas Franke spielt in Feuchtwangen "Das Modell"

Der Testfall: allein zu zweit

Intensiver kann's kaum sein: Theater von einem Schauspieler für einen Zuschauer. Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen ermöglichen dieses ungewöhnliche Erlebnis, bei dem sich Schauspieler Thomas Franke (Bonn) und sein Gegenüber ganz unmittelbar begegnen. weiter
BEWERBUNGSGESPRÄCH / Tipps von Franz Bradler

Der wichtigste Tag

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft kam Franz Bradler, ein Ausbildungsleiter der Firma Zeiss, zu der Projektgruppe: weiter
  • 1556 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Die Sammelkläranlage im Jagsttal wird für 679 000 Euro optimiert:

Die Abwassergebühren werden kräftig ansteigen

679 000 Euro verschlingen die Maßnahmen zur Sanierung der Sammelkläranlage im Jagsttal. Der Gemeinderat gab dazu sein Einverständnis ebenso, wie zu einer wesentlichen Ausdehnung des Naturfaserwerkes von Josef Rettenmaier und Söhnen in der Holzmühle. weiter

Doch kein Neubau

Die Paul Hartmann AG verzichtet auf den geplanten Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Heidenheim. Der Vorstand hat sich aus Kostengründen gegen den 5 Millionen Euro teuren Bau entschieden. Statt des fünfstöckigen neuen Verwaltungsgebäudes sollen nun weitere Bürokapazitäten gemietet werden. Die Kehrtwende hat wohl nicht zuletzt mit dem Kurs des neuen weiter
NEUE SCHWÄPO-SERIE: WECHSEL IM GEMEINDERAT (1) / Manfred Häußler (CDU) scheidet nach 33 Jahren aus

Ein "Weilemer" mit eigenem Kopf

Er hatte immer seinen eigenen Kopf. Und hat auch mal gegen seine eigene Fraktion gestimmt. Seiner Popularität hat das keinen Abbruch getan, Manfred Häußler hat immer viele Stimmen gesammelt. Jetzt hört er auf, doch langweilig wird es ihm nicht werden. weiter
  • 115 Leser
GELD / Infos der Kreissparkasse

Ein Azubi braucht ein Girokonto

Eine Station während der Stadtrallye der Achtklässler war die Kreissparkasse Ostalb in Ellwangen. Dort sollten die Jugendlichen Informationen rund um das Girokonto erfragen: weiter
  • 1626 Leser
JAHRGANGSAUSFLUG / Venetien lockte Oberkochens 68-Jährige

Ein Genuss von Riva bis Venedig

Ein besonders schönes Reiseziel lockte in diesem Jahr einen Teil des Jahrgangs 1936 mit Partnern vom 3. bis 7. Mai nach Venetien. Schon der erste Aufenthalt in Riva im Norden des Gardasees beeindruckte mit herrlichen Blumenrabatten. Die Vielfalt und Pracht der südlichen Vegetation hob die Vorfreude auf den weiteren Reiseverlauf. Am frühen Abend erreichten weiter
JUGENDCAMP / Zehn Alemannenschul-Entlassschüler reisten nach Taizé

Ein Quell der Ruhe und Selbstfindung

Acht Tage lang genossen zehn Schüler der Alemannenschul-Entlassklasse zusammen mit ihrem Religionslehrer Rudolf Kolb den Aufenthalt in der Brüdergemeinschaft von Taizé. weiter

Eine Mauer fällt für die Ökumene

Mit einem "Gartenöffnungsfest" haben gestern der evangelische Kindergarten Regenbogen und der katholische Kindergarten St. Augustinus in der Triumphstadt in Aalen die Basis für einen weiteren Beitrag zur Ökumene gelegt. Waren die beiden konfessionellen Kindergärten bislang durch eine Mauer getrennt, können die Kinder in Zukunft in beiden Gärten spielen. weiter
  • 106 Leser
ZiS / Bewerbungsseminar der Klassen 8 a / b

Eine Woche voller Vorbereitungen

Seit einigen Jahren veranstaltet die Buchenbergschule in Ellwangen für Schüler der 8. Klasse ein Bewerbungsseminar zum Abschluss des OIB-Unterrichts. Was sie dort erlebten, berichten die Schülerinnen und Schüler im Projekt "Zeitung in der Schule" (ZiS) mit der Schwäbischen Post auf diesen zwei Seiten. weiter
  • 1486 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Abi-Ball

Feierlicher Abschluss

Am Samstag hat im Peutinger Gymnasium der PG-Jahrgang 2004 unter dem Motto "Abishavansinn - Wir haben es vorgekaut" seinen Abiball gefeiert. weiter

Frontal gegen einen Laster geprallt

Schwere Verletzungen zog sich gestern Nachmittag der Fahrer eines Toyota bei Ebnat zu. Gegen 17.15 Uhr war er auf der L 1084 von Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs. Etwa 50 Meter vor dem Ortsende kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte nahezu frontal mit einem ordnungsgemäß entgegen kommenden Lastwagen. weiter
SELBSTVERTEIDIGUNG / Das Selbstbewusstsein stärken

Für den Notfall gewappnet

Zu einem Selbstverteidigungskurs (Jiu Jitsu) während ihres Bewerbungsseminars waren die Achtklässler in der Buchenberghalle. Dort wartete Markus Bleicher, ein Berufsschullehrer aus Schwäbisch Gmünd auf sie. weiter
  • 1665 Leser

Fähnle reduziert

Der Fähnle-Filiale in den Seewiesen stehen weitere Einschnitte bevor: Die Firma will den Werkzeugbereich neu organisieren und dort die Kosten reduzieren. Für neun Mitarbeiter bedeutet das die Entlassung. Die einst 70-Köpfe starke Filiale hat dann nur noch rund 20 Beschäftigte. weiter
  • 327 Leser
KSV ELLWANGEN / Jahreshauptversammlung

Gemeinsam voran

Der Vorsitzende des Kegelsportvereins Ellwangen, Erich Nagler, zog bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. Neben dem Aufstieg der ersten Herrenmannschaft, konnte der Verein zuletzt auch einen erneuten Zuwachs an Mitgliedern für sich verbuchen. weiter
  • 104 Leser
GEWERBE- UND HANDELSVEREIN / Ausstellung

Größere Kauflust

Die Ausstellergemeinschaft im Ausstellungszelt des Gewerbe- und Handelsvereins zeigte sich, wie GHV Vorsitzender Willi Arnold erklärt, restlos zufrieden mit der Präsentation als "Schaufenster der Region". weiter
GRUNDSCHULE HOHENSTADT / Schulfest krönte die Schulprojektwochen

Heiße italienische Nacht im "Eiskeller"

Eine heiße italienische Nacht servierten die Grundschüler von Hohenstadt ihren Eltern sowie zahlreichen Gästen im "Eiskeller" Hohenstadt. Bei einem italienischen Buffet schmolz das Eis schnell dahin. weiter

Herbert Gail

"Seine Tätigkeit steht im Brennpunkt aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt", so umschrieb Bürgermeister Manfred Steinbach das Tätigkeitsfeld von Herbert Gail, der am 1. Juli seine 25-jährige Dienstzugehörigkeit bei der Stadt Aalen feierte. Gail ist seit einem viertel Jahrhundert beim Tiefbauamt der Stadt für die Verkehrstechnik und Verkehrslenkung weiter
  • 113 Leser

Heute Happy Hours

Heute von 16 bis 18 Uhr starten die ersten Ellwanger "Happy Hours" in 15 Geschäften. Bei "Kicherer - Leben und Wohnen", "Inge Rieger", "P&R Fashion", "Mode Schmidt", "Gabi Stille", "Utz&Sohn", "Topshop", "Dürr&Feil", "Stade Optik", "Betten Bruder", "Schuhhaus Hauber", "Theodor Richter", Gesundheitshaus Petrogalli", "Reisebüro Mack" und "Juwelier Hunke" weiter

IG Metall spielt Fußball

Die Verwaltungsstelle Aalen der IG Metall veranstaltet am Samstag, 10. Juli von 11 bis 16.30 Uhr in der Talsporthalle Wasseralfingen ein Jugendfußballturnier. In 9 Mannschaften werden etwa 80 Jugendliche aus Metall- und Elektrobetrieben antreten. Beim Turnier kann man sich auch über das Patenschaftsprojekt der IG Metall Jugend Aalen mit Brasilien informieren. weiter

IKK senkt Beiträge

Ein Plus auf der Habenseite von über 14 Millionen Euro verkündete Adolf Sesselmann, Direktor der Innungskrankenkasse (IKK) Aalen bei der Sitzung des IKK-Regionalbeirats. "Die IKK wird aller Voraussicht nach spätestens zum Jahreswechsel 2004/2005 ihren Beitragssatz senken. Und diese Senkung wird auch genehmigt werden." Die positive Finanzentwicklung weiter
  • 351 Leser

Im Berufsleben klar kommen

Brigitte Rühl kommt aus Aalen. Sie ist Tanzlehrerin und gibt Benimmkurse für Schulen und Betriebe. ZIS: Geben Sie nur Kurse für Jugendliche? Brigitte Rühl: Nein, für jeden (Kinder, Erwachsene, Senioren). Ist das Benehmen heutzutage wieder wichtiger? Sehr viel wichtiger als vor einigen Jahren. Warum gibt es jetzt mehr Nachfragen zu Kursen? Es gibt mehr weiter
  • 1379 Leser

Jagsttalschule Westhausen mit zwei Preisen ausgezeichnet

Zum vierten Mal in Folge haben Schüler der Jagsttalschule Westhausen einen Förderpreis für Praktisches Lernen erhalten. An diesem Förderpreis, vom Domino-Verlag ausgeschrieben, können sich alle Schularten beteiligen. Die Werkstufe 5 und 6 der Jagsttalschule Westhausen bekamen zusammen mit ihren Lehrern Claudia Knecht-Scholz und Christian Farys den 3. weiter
  • 129 Leser
STÄDTISCHES ORCHESTER AALEN / 325-jähriges Bestehen

Jubiläumsfest am 25. Juli

Wie feiert man das 325-jährige Bestehen einer Musikkapelle, eines Orchesters? Mit einem Festumzug? Einem Bierzeltfestwochenende oder einem Festakt in der Stadthalle? Die Verantwortlichen im Städtischen Orchester hatten andere Ideen. Die Musik sollte im Mittelpunkt der Aktivitäten im Jubiläumsjahr stehen. weiter

Jung wohnen - glücklich älter werden

"Jung wohnen - glücklich älter werden", heißt ein Themenabend im Landratsamt Aalen. Am heutigen Donnerstag wird dort ab 19 Uhr das bequeme und altersgerechte Wohnen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. weiter

Kinderfest mit großem Umzug

Der kommende Samstag, 10. Juli, steht in Essingen ganz im Zeichen des Kinderfestes, das bereits am Freitag um 19.30 Uhr mit einer Kinderdisco startet. Der Samstag beginnt um 6.30 bzw. 7 Uhr mit dem Blasen der Tagwache durch den Musikverein Essingen. Um 10 Uhr findet der Kinderfest-Gottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Der Festzug stellt sich weiter
193. IPFMESSE / Rund 250 000 Besucher

Konsum und Wetter passte

Bestes Wetter und guter Umsatz. Rückblickend auf die 193. Bopfinger Ipfmesse ziehen Schausteller, Wirte und Aussteller insgesamt ein positives Fazit. Das tolle Ipfmesswetter bescherte nahezu allen einen tollen Umsatz. weiter

Michael Seydaack

Leidenschaftliches Engagement für die Belange der Kinder und Jugendlichen mit Behinderung - dies ist die Triebfeder, mit der Direktor Michael Seydaack seit 30 Jahren die Konrad-Biesalski-Schule in Wört leitet. Bei einer Schulfeier wurde Seydaacks Leistung jetzt gewürdigt. Dabei dankten Kinder und Jugendliche mit zahlreichen Beiträgen und Geschenken weiter
AUSBILDUNG JETZT / Eine Initiative dieser Zeitung - Stellengesuche für künftige Azubis am 17. oder 24. Juli kostenlos

Mit einer kostenlosen Kleinanzeige zum Ausbildungsplatz

Jugendliche und junge Erwachsenen, die zum 1. September 2004 noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können in dieser Zeitung eine Kleinanzeige mit ihrem Stellengesuch aufgeben, kostenlos! weiter
IPFMESSE / Die Mess zieht ab

Musiker treten den Heimweg an

Vorbei ist sie, die 193. Ipfmesse in Bopfingen. Bereits am frühen Mittwoch Morgen sind die meisten Verkaufsstände nicht nur abgebaut, sondern bereits auf Tour zu neuen Festplätzen. Im Festzelt Papert herrscht emsiges Treiben beim Abbau und Verladen, im Zelt des Gewerbe- und Handelsvereins werden die Stände abgebaut und im Biergarten wirbelt der Säuberungstrupp weiter

OB überzeugt den letzten Kritiker

Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen bietet auch in diesem Jahr unter der Überschrift "Gemeinde unterwegs" drei Ausflüge an. Zum Auftakt hatte Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle zugesagt, bei einer Stadtrundfahrt den 53 Teilnehmern die wesentlichen Veränderungen in der Gesamtstadt vorzustellen und zu erklären. Erstes Ziel war das Limesmuseum, das bald weiter

Ola bei Nacht

BREZGA-BLASE
Jetzt müaßa mr zerscht amol saga, dass 's Sommer isch ond dass d'Stroßalaterna vor zehna gar et aganga müaßtet. Ond d'Leut om dui Zeit au no en dr Stadt romspaziera könntet, - wann se wölltet. Ond an manche Obend hot ma au scho raussitza könna, ond do drfür send osere Wirtschafta ond Kneipa ond Cafe ond Biertankstella eigentlich scho grüstet: Dia Wirt weiter
  • 106 Leser
WIRTSCHAFT REGIONAL / Polynorm Grau Werkzeugsysteme weihte gestern zweite Pressenstraße ein und feierte 50jähriges Jubiläum

Polynorm wird stetig wachsen

Zwei Anlässe zum Feiern gab es gestern für die Polynorm Grau Werkzeugsysteme GmbH: Das Werkzeugbauunternehmen wurde 50 Jahre alt und im Presswerk für Automobil-Außenhautteile wurde die zweite Pressenstraße offiziell eingeweiht, nachdem die gigantische Dieffenbacher-Anlage schon seit Mitte 2003 in Betrieb ist. weiter
TALSCHULE / Wasseralfinger Grund- und Hauptschule erhält Auszeichnung vom Kultusministerium

Preis für Schulhof-Konzept

In über 2000 Arbeitsstunden haben Eltern, Schüler und Lehrer den Schulhof der Wasseralfinger Talschule umgestaltet. Jetzt erhalten sie für ihr gelungenes Konzept vom Kultusministerium einen Preis. Dieser wird am Freitag im Rahmen des Schulfestes überreicht. weiter
GEWÄSSERNACHBARSCHAFT / Städtische Mitarbeiter infomieren sich über "Biber und Bisam - die Baumeister am Gewässer"

Problematische Landschaftsarchitekten

Am Anfang stand die Theorie: Rund 60 Mitarbeiter von Bauhöfen, Gewässerdirektion und Landratsamt haben sich gestern Vormittag zum "Nachbarschaftstag 2004" im Jeningen-Heim getroffen, um sich über Biber und Bisam im Spannungsfeld der Gewässerunterhaltung zu informieren. Ein weites Feld, das am Nachmittag bei einer Exkursion an die Rotach bei Wört noch weiter

Programm des Werkstattfestes

Samstag: 19 Uhr: Beginn Reggae-Strand Party mit DJ Fireman, DJ Jemal Abdu, DJ Timo Tosh und Günny Marley (Eintritt: 3 Euro). 21.30 Uhr: Türkischer Bauchtanz. 24 Uhr: Reggae-Aftershowparty im Enchilada Sonntag: 9 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Bernhard Richter und Pastoralreferent Heinrich Erath. 10.30 Uhr: Big-Band des Schubart-Gymnasiums weiter

Rückrufaktion der Brauerei

Die Heubacher Hirschbrauerei bittet Konsumenten, das Produkt "Rosenstein Iso-Sport", einen isotonischen Sportiv-Drink, mit dem Haltbarkeitsdatum zwischen 15. Mai und 15. Juni, vorsorglich an die Händler zurückzugeben. Es bestehe die Möglichkeit, dass einzelne Flaschen unter zu hohem Druck stehen und bersten können. Das Produkt werde selbstverständlich weiter
  • 105 Leser
THEATERFESTIVAL 04

Schneewittchen und L wie Liebe

Nach der gestrigen Eröffnungsvorstellung von "ZEIT.genossen" durch die gastgebende Theatergruppe der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) zeigen heute im Rahmen der 15. Ostalbspieltage die ersten teilnehmenden Ensembles ihre Produktionen. weiter
PFLEGE / Schminke richtig dosiert

Schönheit macht's

Wie schminke ich mich richtig für ein Vorstellungsgespräch? Dazu hat die Klasse 8 a/ b Kosmetikerin Ulrike Ruisinger-Zeberer eingeladen. weiter
  • 1707 Leser
SCHUBART-GYMNASIUM / Zuschüsse für Erweiterung angekündigt

SG erhält Zuschuss für Erweiterung

Das Schubart-Gymnasium ist in das Investitionsprogramm des Bundes "Zukunft, Bildung und Betreuung" aufgenommen worden. 655 000 Euro fließen für den Ausbau. weiter

Statt Spende Jahresabo verkauft

Wie erst kürzlich wieder im Ostalbkreis angezeigt wurde, seien einschlägige Verlagsgesellschaften aus dem Bundesgebiet aktiv, die den Namen der Polizei für ihre unseriöse Anzeigewerbung missbrauchen, teilt die Polizei mit. weiter

Talente und Patente - Innovationspreise gestern Abend in Aalen verliehen

Große Resonanz hat gestern Abend die Vergabe des Innovationspreis Ostwürttemberg 2004 erfahren. 600 Gäste aus Politik und Wirtschaft wohnten der von der Kreissparkasse Ostalb ausgerichteten Siegerehrung in der Aalener Stadthalle bei. Der "Preis für Talente und Patente" wurde im Jahre 2000 vom Ostalbkreis und dem Kreis Heidenheim, der Wirtschaftsfördergesellschaft weiter
RHETORIKSEMINAR / Spontan eine kleine Rede halten muss geübt sein

Tipps für die Vorstellung

"Richtig präsentieren und sprechen" war ein Thema im Bewerbungsseminar der Achtklässler an der Buchenbergschule. Dazu besuchte sie Simon Lautner, Student an der Fachhochschule Heidenheim: weiter
  • 1499 Leser
GUTEN MORGEN

Trübe Aussichten

Regen. Dicke Wolken. Kaum Sonne. Zuhause auf dem Sofa, träumen wir bereits vom Sommer 2003. Wehmütig werden da Fotos von vergangenen Grillfesten herumgereicht; mit der dampfenden Teetasse in den Händen die heißen Tage heraufbeschworen. Man ist sich einig: So ausdauernd kalt und nass wie in diesem Jahr war es doch noch nie. Aber weit gefehlt. Tatsächlich weiter
TSV ELLWANGEN / Jahreshauptversammlung

Umbau steht an

Der TSV Ellwangen blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück und hat für die Zukunft viel vor. Hauptpunkt der diesjährigen Hauptversammlung war die Abstimmung zum Umbau der Vereinsgaststätte, damit der Trainingsbetrieb in einer modernen und gemütlichen Atmosphäre stattfinden kann. weiter

Ungebremst aufgefahren - schwer verletzt

Gestern, gegen 3.53 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Lkw-Lenker den Albaufstieg der Autobahn A 7 in Fahrtrichtung Kempten auf dem rechten von drei Fahrstreifen mit etwa 90 Stundenkilometer. Vor ihm fuhr ein Sattelzug mit etwa 40 Stundenkilometer. Aufgrund einer Unachtsamkeit fuhr der Lkw-Fahrer auf der Gemarkung Westhausen ungebremst auf seinen Vordermann weiter

Vereins-Taucher spenden 2000 Euro

Eine erfreuliche Nachlese des 25. Oberkochener Stadtfests gab es für den Kindergarten Sankt Michael und das städtische Kinderhaus. Die Tauchabteilung des Schwimmvereins hatte beim Jubiläumsstadtfest wieder ihr beliebtes "Bullriding" veranstaltet und Abteilungsleiter Andreas Lingel sowie sein Vize Josef Tangorra überreichten den Kindergarten-Leiterinnen weiter
ZEITUNG IN DER GRUNDSCHULE / Klasse 4 b in Rindelbach

Viel Spaß am Lesen

Die Grundschüler der 4 b in Rindelbach und ihre Lehrerin Monika Wagner zählen im Schuljahr 2003 / 2004 zu den 82 Schulklassen, die sich am Projekt "Zeitung in der Schule" (ZiS) dieser Zeitung beteiligen. Obwohl Viertklässler noch nicht zu allen Themen in der Tageszeitung das nötige Hintergrundwissen haben um die Artikel zu verstehen, konnten die Rindelbacher weiter
  • 1913 Leser

Viele suchten Antwort

Unter dem Titel "Christliche Frauen sind wie Leuchttürme" fand im Gemeindehaus der Volksmission e.C. Aalen ein ganztägiger Frauentag statt. Hauptrednerin Gitta Leuschner referierte zum Tagungsthema "Wie redet Gott heute?" Um Antworten darauf zu erhalten, waren zahlreiche Gäste aus Aalen und Umgebung, aber auch aus ganz Baden Württemberg angereist. Das weiter
  • 130 Leser
BETREUUNGSVEREIN OSTALB / Mitgliederversammlung

Zukunftsängste

Der Betreuungsverein Ostalbkreis hatte am Dienstag zur Mitgliederversammlung ins Seniorenzentrum Aalen, Haus Hieronymus, eingeladen. Marga Elser (SPD) war ebenfalls gekommen, um aktuell aus dem Bundestag über die geplante Reform des Betreuungsgesetzes zu berichten. weiter
THEATER / Abwechslungsreiches Kindertheater-Programm in Schwäbisch Gmünd

Zwanzigmal Nachdenkliches und Lustiges

Mehr als zwanzigmal wird sich in der kommenden Theatersaison der Vorhang speziell für Kinder öffnen. Das Gmünder Kulturbüro, die Theaterwerkstatt und die Volkshochschule haben wieder ein Programm zusammengestellt, das viel Spannendes und Lustiges, aber auch Nachdenkliches beinhaltet. weiter
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / 60 000 Euro für den ersten Bauabschnitt eines neuen Spielplatzes

Zweiter Spielplatz noch im Sommer

Spielplätze sind in Waldhausen Mangelware. Dagegen will die Stadt etwas tun. Im Neubaugebiet "Grießfeld V" soll ein Spielplatz entstehen. Am Dienstagabend hat der Ortschaftsrat den ersten Bauabschnitt beschlossen. Dafür sind 60 000 Euro im Haushaltsplan vorgesehen. weiter

Regionalsport (12)

LEICHTATHLETIK

Anmeldung noch möglich

Teil eins der Einzelkreismeisterschaften für Schüler A, männliche und weibliche Jugend A und B sowie Männer und Frauen ist am Mittwoch, den 14. Juli. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal

Bopfingen auswärts

Machbare Aufgabe für den TV Bopfingen: Der Landesliga-Aufsteiger trifft in der ersten Runde des WFV-Pokals auf den TV Nellingen. weiter
  • 183 Leser
TENNIS / Verbandsliga 60 - 7:2 gegen Erdmannhausen

Ebnat weiter stark

Der TC Ebnat ist weiterhin auf Erfolgskurs. Mit dem klaren 7:2-Sieg gegen den TC Erdmannhausen setze sich der TCE an die Tabellenspitze der Herren-Verbandsliga 60. weiter
LEICHTATHLETIK / Wagenblast-Meeting in Essingen - Zahlreiche Sportler aus dem Kreis warten mit guten Ergebnissen auf

Erneut ein Teilnehmerrekord

Anscheinend ist das Essinger Wagenblast-Meeting inzwischen bei den süddeutschen Leichtathletikvereinen fest im Terminkalender eingetragen. Die Teilnehmerzahl rückt alljährlich ein Stück nach oben. In diesem Jahr markierten 384 Starts von 211 Athleten aus 66 Vereinen wieder einen neuen Meetingrekord. weiter
LEICHTATHLETIK / Aalener Staffel wird bei den Deutschen Meisterschaften in Jena Vizemeister über die 3 x 800-Meter-Distanz

LSG-Staffel holt die Silbermedaille

Nach dem Zieleinlauf wussten sie nicht, ob sie sich freuen oder traurig sein sollten - zu knapp waren sie am Gold bei den Deutschen Meisterschaften vorbeigeschrammt. Die Staffel der LSG Aalen gewann überraschend die Silbermedaille über die Distanz von 3 x 800-Metern. weiter
SCHIESSEN / Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes in Sindelfingen

Rekorde fallen wie am Fließband

Bei den mehrwöchigen Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes gab es Rekorde am Fließband. Zahlreiche Athleten aus dem Kreis sicherten sich die Landesmeistertitel. weiter
  • 113 Leser
FUSSBALL / C-Junioren

VfB und Köln

Mehrere Fußball-Bundesligisten schicken ihren Nachwuchs am 17./ 18. Juli zum "7. C-Junioren-Vorbereitungsturnier" nach Frickenhofen. Mit dabei sind neben dem Gastgeber SG Sulzbach / Frickenhofen die Teams des VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach, SpVgg Unterhaching, FC Normannia Gmünd, Karlsruher SC, SSV Ulm 1846, SC Freiburg und SV Sandhausen. weiter
  • 121 Leser

Überregional (98)

FUSSBALL / Rehhagel weiter erste Wahl als Völler-Nachfolger

'TFK' gibt sich geheimnisvoll

Die vierköpfige Findungskommission des Deutschen Fußball-Bundes zur Suche eines neuen Bundestrainers hat Gespräche mit potenziellen Kandidaten geführt. weiter
  • 378 Leser
MUSEUM

700 000 Besucher

Die große MoMA-Ausstellung des New Yorker Museums of Modern Art in der Neuen Nationalgalerie in Berlin übertrifft alle Erwartungen. Jetzt wurde nach 120 Ausstellungstagen bereits der 700 000. Besucher gezählt. Mit so vielen Besuchern war ursprünglich für die gesamte Laufzeit der Ausstellung vom 20. Februar bis zum 19. September gerechnet worden. dpa weiter
  • 276 Leser
HIMALAYA

Absturz war kein Unfall

Der Tod eines deutschen Bergsteigers am Nanga Parbat im Himalaya ist laut Expeditionsleiter möglicherweise kein Unfall gewesen. Christian Walter sagte den 'Dresdner Neuesten Nachrichten', er sei zwar vorsichtig mit der Behauptung, dass der Thüringer absichtlich seinen Tod herbeigeführt habe. Aber zumindest habe er ihn in Kauf genommen. Der 65-Jährige weiter
  • 359 Leser
TüRKEI / Erstmals soll ein Zivilist den Nationalen Sicherheitsrat führen

Angriff auf die Macht der Generäle

Die Regierung in Ankara bemüht sich nach Kräften, die Vorgaben für einen möglichen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union zu erfüllen. Jetzt ist eine weitere Bastion der Militärs gefallen: Der einst einflussrreiche Sicherheitsrat kommt erstmals unter zivile Kontrolle. Die türkische Regierung will den Einfluss der Generäle in der Politik weiter beschneiden. weiter
  • 425 Leser
SEUCHE / Vogelgrippe breitet sich schnell aus

Angst vor einer neuen Epidemie Virus in China, Thailand und Vietnam

Die Erinnerung an die 24 Opfer der Vogelgrippe Anfang 2004 ist noch frisch, da gibt es in Asien erneut Anlass zur Sorge: Die Seuche breitet sich schon wieder aus. Die Vogelgrippe ist innerhalb weniger Tage in gleich drei Ländern Asiens ausgebrochen. In Chinas Ostprovinz Anhui haben Behörden das auch für Menschen gefährliche Virus H5N1 identifiziert. weiter
  • 424 Leser
VERLAGE / Florian Illies unter den Autoren

Argon aufgegeben

Den kleinen Berliner Argon Verlag wird es nicht mehr geben. Die Frankfurter S. Fischer Verlage haben beschlossen, den Berliner Ableger aufzugeben. Die Frankfurter S. Fischer Verlage stellen die Berliner Tochter Argon Verlag ein. Wie Fischer jetzt mitteilte, sollen die Werke der Argon-Autoren künftig in anderen Programmen des Hauses erscheinen. Zu den weiter
  • 356 Leser
FINANZEN / Bundesrechnungshof kritisiert Steuerverschwendung

Aus Fehlern kaum gelernt

Missratene Projekte werden oft zu spät gestoppt
Mangelnde Planung, aber auch die Unfähigkeit der Politik, Fehler einzuräumen und gegenzusteuern, kosten den Steuerzahler nach Ansicht des Bundesrechnunghofes Milliarden. Mitunter fruchtet dessen Kritik aber auch - und führt zu nennenswerten Einsparungen. Es seien immer wieder vier Problemkreise, mit denen sich der Bundesrechnungshof konfrontiert sieht, weiter
  • 373 Leser

Ausflug im Regen. ...

...Sein 150-jähriges Bestehen feiert das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen am Bodensee in diesem Jahr. Das Interesse an den Pfahlbauten aus der Stein- und der Bronzezeit ist ungebrochen, freut sich die Leitung des Museums. Selbst Regen kann die Besucher nicht abhalten. weiter
  • 407 Leser

ausstellungen

Aparte Mischung Eine aparte Mischung präsentiert gegenwärtig der Reutlinger Kunstverein im Alten Rathaus und im Kunstmuseum Spendhaus mit zwei Stuttgarter Künstlern. Einmal ist es der angesehene Akademieprofessor Rudolf Schoofs, Jahrgang 1932, dessen Zeichnungen bis zum 8. August im Alten Rathaus zu sehen sind (Öffnungszeiten Di-Fr 10-12 und 14-17 Uhr, weiter
  • 329 Leser
TIERE / Frau attackiert und Hund in Teich ertränkt

Behörden warnen: Hungrige Kängurus greifen an

In Australien mehren sich Berichte über Angriffe ausgehungerter Kängurus auf Menschen und Hunde. Die Behörden in Canberra wiesen die Bewohner an, sich von den üblicherweise harmlosen Tieren fern zu halten. Vergangene Woche war eine Frau beim Ausführen ihres Pudels in einem Park angegriffen worden, der Golden Retriever einer anderen Frau wurde von einem weiter
  • 525 Leser
HOCHZEITSNACHT

Braut mit Glatze

Schreck in der Hochzeitsnacht: Ein Ägypter hat zu spät herausgefunden, dass seine frisch Angetraute keine Haare hat. Der Professor (40) aus Kairo fühlt sich derart übel getäuscht, dass er fordert, die Ehe zu annullieren und gegen die 34-Jährige wegen Betrugs zu ermitteln. Während der Verlobungszeit hatte sie eine Langhaarperücke getragen, melden Zeitungen. weiter
  • 550 Leser
ABB / Vergabe von Fördergeldern geschmiert

Buße wegen Bestechung

Der Technologiekonzern ABB muss in den USA insgesamt 16,4 Mio. Dollar wegen Bestechung bezahlen. Zwei im Ölgeschäft tätige ABB-Tochtergesellschaften hatten in Nigeria Beamte geschmiert. Mit den illegalen Zahlungen verschafften sie sich den Angaben zufolge Vorteile bei der Vergabe von Öl- und Gasförderrechten. Betroffen waren sieben Kontrakte, die Gewinne weiter
  • 365 Leser
GESCHICHTE / Kempowskis Stimmen-Collage zum 20. Juli

Das Echo eines Attentats

Zum 60. Jahrestag des Attentats von Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Adolf Hitler hat der Schriftsteller Walter Kempowski eine Stimmen-Collage von Zeitgenossen erstellt. In der neuen Ausgabe der in Hamburg erscheinenden Wochenzeitung 'Die Zeit' lässt der 'Echolot'-Autor Walter Kempowski unter der Überschrift 'Der 20. Juli 1944 - Echo eines Attentats' weiter
  • 270 Leser
TOUR DE FRANCE / Armstrong schlüpft mit Team-Triumph ins Gelbe Trikot

Demonstration der Stärke

Jan Ullrich liegt jetzt schon 55 Sekunden zurück
Lance Armstrong ist auf seiner Rekordfahrt zum sechsten Tour-de-France-Sieg bereits gestern ins Gelbe Trikot geschlüpft. Mit seinem US-Postal-Team gewann er das Mannschaftszeitfahren. Jan Ullrich wurde mit T-Mobile Vierter und hat nun 55 Sekunden Rückstand. weiter
  • 345 Leser
KRIMINALITäT / Strauß-Prozess vor Abschluss

Der Angeklagte schweigt bis zuletzt

Mit Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung geht heute der Steuerstrafprozess gegen Max Strauß in die Schlussphase. Das Urteil wird für 15. Juli erwartet. weiter
  • 355 Leser
LUFTFAHRT / Kunden müssen sich nach einer Marktbereinigung auf steigende Preise einstellen

Der Kampf der Billigflieger wird immer erbitterter

Der Konkurrenzkampf der Billigflieger in Deutschland wird immer erbitterter. Europas Branchenzweiter Easyjet drängt mit Vehemenz auf den Markt, Allianzen werden geschlossen, die Preise gehen weiter nach unten. Die Flughäfen konkurrieren ihrerseits um Billigflieger. weiter
  • 406 Leser
NEU IM KINO / Die Horror-Kids erstehen in Klon Adam 2 wieder auf

Der Kleine ist ein Rabenaas

In 'Godsend' pfuscht Robert de Niro in die DNA
Alles zusammengemischt hat der Thriller-Spezialist Nick Hamm in seinem neuesten Grusel-Abenteuer 'Godsend'. Die Versatz-Stücke für seine Klon-Geschichte mit Robert de Niro stammen aus 'Rosemary's Baby', aus 'Omen', 'Shining' und aus 'Sixth Sense'. Erwachsenen wird es stets etwas mulmig, wenn Kinder, statt zu lachen, fröhlich zu toben oder sonst wie weiter
  • 340 Leser
SIEMENS / Heinrich von Pierer wechselt schon im Januar in den Aufsichtsrat

Der Ziehsohn wirds

46 Jahre alter Klaus Kleinfeld neuer Chef des Elektrokonzerns
Schneller als erwartet hat der Münchner Elektro- und Elektronikkonzern Siemens seine Personalfragen an der Spitze des Unternehmens geklärt: Heinrich von Pierer wechselt bereits im Januar kommenden Jahres in den Aufsichtsrat, Klaus Kleinfeld wird sein Nachfolger. Eines der Markenzeichen von Heinrich von Pierer ist sein spitzbübisches Lächeln. Das zeigt weiter
  • 340 Leser
FUSSBALL / Griechenland klettert in der Weltrangliste

Deutsche Elf stürzt aus Elitekreis

Die griechischen Fußballer haben durch den EM-Titel in der Weltrangliste einen gewaltigen Sprung gemacht. Das Team kletterte um rekordverdächtige 21 Plätzen auf Rang 14 und erreichte damit die beste Position aller Zeiten. Deutschland fiel dagegen wegen des Ausscheidens nach der Vorrunden aus den Top Ten des Weltverbandes Fifa. Es droht ein weiterer weiter
  • 335 Leser
SALTON / US-Elektrokonzern verkauft Toaster und Mixer

Deutscher Markt im Visier

Der US-Elektrokonzern Salton will den deutschen Markt für Elektro-Kleingeräte erschließen. Der Start werde im Oktober 2004 erfolgen, sagte der Chef der Salton Deutschland GmbH, Wilfried Pohl, in Nürnberg. Dort hat der Konzern seine Deutschlandzentrale angesiedelt. Das Produktportfolio umfasst Elektro-Kleingeräte wie Toaster, Mixer und Wasserkocher sowie weiter
  • 326 Leser
KABINETT / Teufel holt neue Staatssekretäre

Dickes Lob leitet den Aufstieg ein Gurr-Hirsch und Reinhart landtagsgeprüft

Mit Walter Döring aus Schwäbisch Hall hat die Region Heilbronn-Franken einen Minister verloren. Dafür bekommt sie im neuen Kabinett Teufel zwei Staatssekretäre. Nach wenigen Worten des Ministerpräsidenten war den Zuhörern klar, dass Friedlinde Gurr-Hirsch beste Chancen auf einen Platz am Kabinettstisch hat. Erwin Teufel lobte die Abgeordnete aus Untergruppenbach weiter
  • 399 Leser
STIFTSKIRCHE

Die bessere Akustik

Der Umbau der Stuttgarter Stiftskirche ist nach Angaben der Verantwortlichen auch eine akustische Herausforderung gewesen. Architekt Bernhard Hirche erklärte jetzt in Stuttgart, die Verbesserung der Raumakustik sei ein Hauptziel der Sanierung gewesen, vor allem wegen der Musikaufführungen in der Hauptkirche der württembergischen evangelischen Landeskirche. weiter
  • 315 Leser
STUDIE / Briten sind Europameister im Putzen

Die Deutschen greifen nicht gern zum Wischmob

Briten putzen in den eigenen vier Wänden laut einer Studie weitaus mehr als Deutsche. Nach der Untersuchung zu den Putzgewohnheiten in mehreren europäischen Ländern greifen die Inselbewohner am häufigsten zum Wischmob, während die Deutschen offensichtlich am wenigsten Wert auf Sauberkeit legen oder lieber putzen lassen. Der Marktanalyst Mintel befragte weiter
  • 345 Leser
BERU

Diesel-Boom belebt Geschäft

Der Automobilzulieferer Beru profitiert vom anhaltenden Diesel-Boom und will im laufenden Geschäftsjahr 2004/2005 (31. März) seinen Umsatz um mindestens 10 Prozent steigern. Vorstandschef Marco von Maltzan sagte, das operative Ergebnis solle entsprechend wachsen. Diese positive Prognose gab von Maltzan trotz der verhaltenen Pkw-Absatzprognosen in Deutschland. weiter
  • 454 Leser

Dumm gelaufen. Etwas ...

...ratlos stehen Pat Campanella und der Abschleppunternehmer Devin Statts am Rande des Swimmingpools von Katherine Peacock in Honolulu (Hawaii). Campanellas Frau hat seinen nicht gerade kleinen Van versehentlich in das Schwimmbecken gesteuert - die Unglückliche lernte gerade Autofahren. weiter
  • 363 Leser
TERRORISMUS / Untersuchungsausschuss soll Hintergründe der Anschläge von Madrid beleuchten

Ein Hausmeister in der Hauptrolle

Informationspolitik der damaligen Regierung immer noch im Zwielicht
Ein Ausschuss des spanischen Parlaments untersucht die Hintergründe der Anschläge vom 11. März. Die ersten Zeugen wurden vernommen. Luis Garrudo, ein 57-jähriger Hausmeister aus Alcalá de Henares, ist zufällig in die Rolle eines wichtigen Zeugen geraten. Er war es, der die Ermittler wenige Stunden nach den Anschlägen auf Pendlerzüge in Madrid am 11. weiter
  • 374 Leser
HAFTSTRAFEN

Erzieherin erstochen

Weil sie ihre Erzieherin im Jugendheim Rodalben erstochen haben, müssen drei 17-Jährige jahrelang ins Gefängnis. Das Landgericht Zweibrücken hat zwei der Jugendlichen wegen gemeinschaftlichen Totschlags zu jeweils acht Jahren und den dritten zu fünf Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Die Angeklagten hatten die 26-jährige Frau im November vergangenen weiter
  • 477 Leser
KRIMINALITäT

Falschgeld verbreitet

Zwei 19 und 20 Jahre alte Frauen müssen sich demnächst vor einem Karlsruher Gericht wegen Verbreitung von Falschgeld verantworten. Die beiden sollen nach Angaben der Staatsanwaltschaft Anfang des Jahres im Raum Karlsruhe rund 50 falsche 50-Euro-Scheine in Geschäften und Lokalen in Umlauf gebracht haben. Die 20-Jährige hat bereits gestanden. lsw weiter
  • 393 Leser
KINDERBETREUUNG / Großer Nachholbedarf in Westdeutschland

Familienministerin pocht auf Ausbau des Angebots

Familienministerin Renate Schmidt besteht auf dem geplanten Ausbau der Kinderbetreuung. 'Es muss Schluss sein mit der Flucht aus der Verantwortung', warnte die SPD-Politikerin die Kommunen. Die Finanzierung sei über die Hartz IV genannten Arbeitsmarktreformen 'verbindlich gesichert'. Schmidt reagierte damit auf Bedenken der kommunalen Spitzenverbände, weiter
  • 314 Leser
BRANDSTIFTUNG

Feuer in Sägewerk

Schuttertal· Unbekannte haben in Schuttertal (Ortenaukreis) einen Brand in einem Sägewerk gelegt. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 50 000 Euro, teilte die Polizeidirektion Offenburg gestern mit. Der oder die Täter hatten nach Behördenangaben in einer Produktionshalle mit Benzin getränktes Sägemehl angezündet. lsw weiter
  • 419 Leser
BRAND / Bereits ein Todesopfer

Flammen wüten vor Athen

Ein Waldbrand nahe dem Olympischen Dorf in Athen hat einen Menschen das Leben gekostet. Der 40-jährige Mann kam beim Versuch um, sein Haus vor den Flammen zu retten. Mindestens ein Dutzend abgelegene Häuser in der Vorstadt Thrakomakedónes im Norden Athens wurden durch das Feuer zerstört. Die Feuerwehr, die auch Löschflugzeuge und Hubschrauber einsetzte, weiter
  • 320 Leser
OBERBüRGERMEISTER / Urnengang in Konstanz

Frank setzt auf Wiederwahl

OB hat zwei ernsthafte Konkurrenten
Vier Kandidaten wollen Nachfolger von Horst Frank in Konstanz werden. Doch der erste Grünen-OB Deutschlands ist von seiner Wiederwahl voll überzeugt. Am Sonntag ist in Konstanz (80 000 Einwohner) Oberbürgermeisterwahl. 58 000 Personen sind in Deutschlands letztem Zipfele, wie die Stadt gern bezeichnet wird, wahlberechtigt. Amtsinhaber Horst Frank, der weiter
  • 388 Leser
PROZESS

Freispruch trotz Geständnis

Zufallserkenntnisse aus einer Telefonüberwachung gegen eine bisher nicht verdächtigte Person dürfen nicht verwendet werden, um diese zu einem Geständnis zu bewegen. Das gilt laut einem gestern veröffentlichen Urteil des Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe auch dann, wenn der Vernehmungsbeamte nicht sagt, woher er sein Wissen hat (Aktenzeichen: 2 Ss 188/03). weiter
  • 285 Leser
DOSENPFAND / Der Freistaat Bayern ergreift jetzt die Initiative

Fruchtsaft und Partyfässer bleiben ausgenommen

In den Streit ums Dosenpfand kommt Bewegung: Auf Vorschlag der Bayern sollen künftig nur Bier, Wasser und Limonaden pfandpflichtig sein. Diese Woche fällt aber wohl keine Entscheidung. Berlin· Cola in Dosen oder Einwegflaschen ist pfandpflichtig, Eistee ohne Kohlensäure dagegen nicht - solche unverständliche Regelungen sollten eigentlich schon seit weiter
  • 315 Leser
KRIMINALITäT / Polizei zerschlägt Kartenfälscherring

Geldautomaten mit Kamera und Sender präpariert

Die Offenburger Kriminalpolizei hat einer Bande, die Geldautomaten präpariert hat, das Handwerk gelegt. Elf Rumänen seien festgenommen oder bereits verurteilt worden, teilte die Polizei mit. Zwei Männer werden noch mit Haftbefehl gesucht. Die Täter hatten an Automaten in Banken Leisten mit Minikameras, Antennen und Sender angebracht, um Kartendaten weiter
  • 379 Leser

Geldvernichtung pur

Ein Beispiel für die Geldvernichtung der besonderen Art präsentierte der Bundesrechnungshof gestern auch: Kurz vor der absehbaren Einführung des Euro ließ das Bundesfinanzministerium noch einmal jede Menge Markstücke prägen. Viele davon mussten nach der Umstellung prägefrisch vernichtet werden. Es entstand ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe. weiter
  • 361 Leser
KIRCHE / Langjährige Führungskräfte der Diözese ziehen sich zurück

Generationswechsel in Rottenburg

Die Rottenburger Diözesanverwaltung wird gestrafft und verjüngt. Wichtigster Wechsel: Generalvikar Werner Redies tritt ab, Nachfolger wird Clemens Stroppel. Fast gleichzeitig mit Ministerpräsident Erwin Teufel verkündete gestern das Oberhaupt der württembergischen Katholiken, Bischof Gebhard Fürst, Veränderungen in der Diözesanleitung. Im Gegensatz weiter
  • 802 Leser
MALEREI

Gerhard Richters Wolkenbild

Genau 25 Jahre lang hing das bedeutende 'Wolkenbild' des international geschätzten Kölner Malers Gerhard Richter kaum zugänglich im Landesamt für Statistik Nordrhein-Westfalens. Jetzt ist das 1978 entstandene Gemälde, das auf der 14. Etage der Behörde in Düsseldorf nahezu 'vergessen' war, für jeden Kunstfreund zugänglich. Als Dauerleihgabe hat das mittlerweile weiter
  • 323 Leser
MASCHINENBAU

Gleiches Recht für alle

Der Durchbruch von Siemens bei der Rückkehr zur 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich macht die mittelständischen Maschinenbauer neidisch. Nur die großen Konzerne wie Siemens, Daimler-Chrysler oder Bosch könnten eine Arbeitszeitverlängerung in monatelangen Verhandlungen erkämpfen und bei der IG-Metall-Zentrale durchsetzen, befürchtet Maschinenbau-Präsident weiter
  • 405 Leser
KLIMASCHUTZ / EU-Kommission billigt Vorschlag der Bundesregierung unter Vorbehalt

Handel mit Schadstoffen kann beginnen

Der Streit zwischen der EU-Kommission und Deutschland um Pläne für den Kampf gegen schädliche Treibhausgase ist beigelegt. Die Kommission billigte unter Auflagen das Konzept der Bundesregierung, das zum fristgerechten Beginn des Handels mit Schadstoffen wie Kohlendioxid Anfang kommenden Jahres in der Europäischen Union beitragen soll. Es seien nur noch weiter
  • 331 Leser
INTERSHOP

Harsche Kritik von Aktionären

Die Aktionäre der Jenaer Intershop AG haben auf der Hauptversammlung des Softwareunternehmens den Vorstand hart kritisiert. So sagte Markus Jäckel von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz in Weimar, die mit 'vielversprechenden Wachstumsraten gelockten' Aktionäre stünden 'vor einem Scherbenhaufen', etliche der 250 Mitarbeiter seien in weiter
  • 358 Leser
LEICHTATHLETIK

Heike Drechsler hakt Athen ab

Heike Drechsler hat die Konsequenzen aus ihrer schwachen Form gezogen: 37 Tage vor Athen erklärte die 39-Jährige ihren Verzicht auf ihre vierten Sommerspiele. weiter
  • 396 Leser
STAATSSEKRETäRE

Hillebrand mag es genau

Das ist das Datum, an dem Dieter Hillebrand den Durchbruch in seiner politischer Karriere feierte: Der 29. September 2000. An diesem Tag gewann er in Rommelsbach den Kampf um die Landtagskandidatur im Wahlkreis Reutlingen. Mit gerade vier Stimmen Vorsprung vor dem damaligen Reutlinger OB Stefan Schultes. Eiskalt nutzte Hillebrand damals seine Chance weiter
  • 368 Leser
USA

Hinrichtung aufgeschoben

Die Hinrichtung des in Nürnberg geborenen Raubmörders Troy Albert Kunkle in Texas ist gestern - wie schon dreimal vorher - kurz vor der Vollstreckung aufgeschoben worden. Der Oberste Gerichtshof habe die Hinrichtung ausgesetzt, sagte die Sprecherin des Staatsgefängnisses in Huntsville, Michelle Lyons. Kunkle sollte per Giftspritze hingerichtet werden. weiter
  • 350 Leser
GESUNDHEITSREFORM

Härtefallklausel gefordert

Die Liga der freien Wohlfahrtsverbände im Südwesten hat die Gesundheitsreform der Bundesregierung scharf verurteilt. Die Reform benachteilige vor allem sozial Schwache wie Wohnungslose sowie geistig und mehrfach Behinderte in Heimen überdurchschnittlich, kritisierte die Liga in Stuttgart. Die Erfahrungen zeigten, dass dieser Klientel notwendige Behandlungen weiter
  • 303 Leser
RADEBERGER

Höhere Barabfindung

Die Kleinaktionäre der Brauerei Radeberger erhalten eine höhere Barabfindung als ursprünglich vom Mutterkonzern Dr. Oetker angeboten. Das teilte die Radeberger Gruppe AG mit. Aktionäre hatten das Angebot von 945,32 EUR je Aktie angefochten. Die Abfindung wird um 53,68 EUR auf 999 EUR je Aktie erhöht. Das Landgericht Frankfurt hatten den Klagen stattgegeben. weiter
  • 377 Leser
EU-STrafregister

Justizministerin erteilt Absage

BERLIN· Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) hält ein zusätzliches, zentrales Strafregister innerhalb Europas für überflüssig und unpraktikabel. Besser sei es, den wechselseitigen Zugriff der Staaten auf die nationalen Dateien zu gestatten. Jeder Staat liefere seine Daten und jeder, der die Berechtigung dazu habe, könne zugreifen, erläuterte weiter
  • 359 Leser
BIOLOGIE

Kleinster Fisch der Welt

Australische Forscher haben das kleinste Wirbeltier der Welt gefangen: einen Fisch. Die Männchen sind sieben Millimeter lang, Weibchen 8,4. Eine Million davon wiegen ein Kilo. Entdeckt wurde der Fisch schon 1979, offiziell klassifiziert wurde er nun als 'Schindleria brevipinguis'. Das wurmartige Tier mit seinen großen Augen hat weder Zähne, Schuppen weiter
  • 360 Leser
SKELETTE

Knochen erst 5000 Jahre alt

Nach neuen Erkenntnissen über das Alter von menschlichen Skelettresten aus einer Höhle auf der Schwäbischen Alb müssen Archäologen auch neu über die Erschaffer von Steinzeit-kunst nachdenken. Wie Wissenschaftler in der Fachzeitschrift 'Nature' schreiben, sind 1931 in der Vogelherdhöhle gefundene Menschenknochen höchstens 5000 statt wie bisher vermutet weiter
  • 378 Leser
RECHNUNGSHOF

KOMMENTAR: Der unethische Haushalt

DETLEV AHLERS Auf einen hinterhältigen Plan des Bundesfinanzministers machte gestern der Präsident des Bundesrechnungshofes, Dieter Engels, aufmerksam; Hans Eichel hat vor, das Geld (etwa 15 Milliarden Euro), das mit dem Verkauf von Post- und Telekom-Aktien vom Bund eingenommen wird, in den laufenden Etat fließen zu lassen. Bis 2019 würden aber an Postpensionen weiter
  • 323 Leser
EU-STRAFREGISTER

KOMMENTAR: Grenzenlos

DIETER KELLER Verbrechen sind grenzenlos, die Strafverfolgung nicht. Der Fall des mutmaßlichen Serienmörders Michel Fourniret ist dafür nur ein besonders grauenvolles Beispiel. Wie ist es zu verhindern, dass sich einschlägig Vorbestrafte problemlos in anderen EU-Ländern tummeln? Angesichts der offenen Grenzen in Europa ist diese Frage nur zu verständlich. weiter
  • 253 Leser
SIEMENS

KOMMENTAR: Richtiger Zeitpunkt

THOMAS VEITINGER Wer gedacht hatte, Heinrich von Pierer verpasst den besten Zeitpunkt des Abgangs, der sieht sich getäuscht: Der Siemens-Chef geht bereits im Januar kommenden Jahres. Ein guter Moment. Trotz heftiger Gegenwehr hat er einen wichtigen Etappensieg bei der Ausdehnung der Arbeitszeit errungen. Die Standorte Kamp-Lintfort und Bocholt sind weiter
  • 465 Leser
SUCHT / Schulen im Land sollen selber entscheiden

Kultusministerium plant kein Rauchverbot

Ein generelles Rauchverbot an Schulen, wie es in Niedersachsen und Hamburg vorgesehen ist, stößt im Land weitgehend auf Ablehnung. Durch Verbote lasse sich das Problem nicht lösen, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Stuttgart. Es müsse offensiv und aufklärerisch mit den Themen Sucht und Rauchen umgegangen werden. weiter
  • 374 Leser
EURO

Kurs steigt weiter

Die Sorge vor schwächeren US-Wirtschaftsdynamik hat den Kurs des Euro gestern zeitweise auf den höchsten Stand seit drei Monaten getrieben. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2383 Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2357 (Vortag: 1,2309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8093 (0,8124) EUR. dpa weiter
  • 389 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Software-Industrie zufrieden Nach Umsatzrückgängen und Stellenabbau in den vergangenen Jahren geht es nach Einschätzung des Ifo-Instituts mit der deutschen Software- und EDV-Branche wieder aufwärts. Nach vier Anstiegen in Folge hat sich der Geschäftsklima-Index auf dem höchsten Niveau seit vier Jahren stabilisiert. Drei von vier Unternehmen sind derzeit weiter
  • 378 Leser
JUSTIZ

Lauschangriff auch bei Ärzten

Das Bundesjustizministerium will dem großen Lauschangriff auf mehr Berufsgruppen ausweiten, aber nur noch bei besonders schweren Straftaten wie Mord und Totschlag zulassen. Künftig sollen auch bei Ärzten, Anwälten, Steuerberatern, Drogenberatern und Journalisten Wanzen installiert werden können. Begründet wird dies mit der wachsenden Terror-Gefahr. weiter
  • 317 Leser
KABINETT

LEITARTIKEL: Teufels Jugendgruppe

JÖRG BISCHOFF Verordnet jemand seinem Kabinett eine gewaltige Verjüngungskur, wenn er amtsmüde ist? Wohl kaum. Erwin Teufel jedenfalls hat mit seiner Regierungsumbildung gleich mehrere Signale ausgeschickt. Er will dem Koalitionspartner FDP, der gerade mit Wirtschaftsminister Ernst Pfister gegenüber Walter Döring sieben Lebensjahre draufgesattelt hat, weiter
  • 373 Leser

Leute im Blick

Klausjürgen Wussow Ende Juli brechen im ZDF wieder alte Zeiten an. Dann wird an den Originalschauplätzen im Glottertal die 'Schwarzwaldklinik' neu gedreht. Produziert wird ein 90-Minuten-Film mit fast allen Hauptdarstellern der Serie, die in den 80er Jahren ungeheure Resonanz auslöste. Klausjürgen Wussow werde wieder Professor Brinkmann spielen, teilte weiter
  • 330 Leser
POLIZEI

Mann erschießt sich

In Empfingen (Kreis Freudenstadt) hat sich ein 37-Jähriger während eines Polizeieinsatzes mit einer Pistole erschossen. Wegen des Verdachts von Computersabotage war die Wohnung des Mannes durchsucht worden. Dabei habe der Computerspezialist die Wohnung unbemerkt verlassen und sich in den Kopf geschossen, teilte die Staatsanwaltschaft gestern mit. lsw weiter
  • 308 Leser
SCHIEDSRICHTER

Merk nach Italien

Markus Merk soll nach Italien gehen, Pierluigi Collina dafür in die Bundesliga kommen: Der DFB und der italienische Schiedsrichterverband AIA planen einen Austausch ihrer Spitzenkräfte in der nächsten Saison. Demnach sollen in je vier Partien in der Serie A sowie in der Bundesliga die Spitzen-Referees des anderen Nationalverbandes eingesetzt werden.sid weiter
  • 343 Leser
IRAK

Mit harter Hand gegen Terror

Der irakische Ministerpräsident Ijad Allawi hat ein lang erwartetes Notstandsgesetz unterzeichnet. Es ermächtigt den Regierungschef, für begrenzte Zeit das Kriegsrecht in Unruhegebieten zu verhängen, um die Sicherheit im Lande zu gewährleisten. Der irakische Minister für Menschenrechte, Bachitjar Amin, verglich das Notstandsgesetz mit den in den USA weiter
  • 391 Leser

Mit oder ohne Sitz und Stimme im Landeskabinett

In Baden-Württemberg kann die aus dem Ministerpräsidenten und den Ministern bestehende Landesregierung durch Staatssekretäre und ehrenamtliche Staatsräte verstärkt werden. Sie werden als weitere Mitglieder der Regierung ernannt und bekommen auf Beschluss des Landtags Sitz und Stimme im Kabinett. Die Zahl der Staatssekretäre darf nach der Verfassung weiter
  • 268 Leser
SPANIEN / Die Stierhatz in Pamplona hat wieder begonnen - Acht Verletzte am ersten Tag

Morbider Nervenkitzel live zum Frühstück

In Pamplona werden wieder Kampfstiere durch die Straßen der Altstadt gejagt. Tausende von Wagemutigen laufen mit. Und auch die Fernsehkameras sind dabei. Der Heilige Firmian war der Sohn eines römischen Senators aus Pamplona, der im 3. Jahrhundert auf der Iberischen Halbinsel und in Gallien das Christentum predigte, einige Wunder vollbrachte und schließlich weiter
  • 372 Leser
FESTSPIELE / Edita Gruberova im Forum Ludwigsburg

Nacht und Nachtigall

Wenn die Sängerin Edita Gruberova, eine der Großen ihres Fachs, in Ludwigsburg gastiert, reißt sie die Festspiel-Gemeinde zu Begeisterungsstürmen hin. Die gefeierte Koloratur-Königin kann auch anders: Sehr viel zurückgenommener und konrastreicher als kräftezehrende Arien-Artistik ist der Liederabend, den Edita Gruberova - so ists in ihrer Biografie weiter
  • 245 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Hamburger für Nordkoreaner Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong II hat Medienberichten zufolge an den Universitäten seines Landes einen US-Fast-Food-Klassiker eingeführt: den Hamburger. Er wolle damit auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sicherstellen, dass Studenten, Professoren und Forscher 'qualitativ hochwertige' Nahrung erhielten. Die Hamburger weiter
  • 315 Leser
BMW

Neue Absatzrekorde

Mit neuen Absatzrekorden koppelt sich der BMW-Konzern immer stärker von der schwachen Branchenkonjunktur ab. Im ersten Halbjahr stieg der Absatz des Autobauers um 8,5 Prozent auf erstmals 590 983 verkaufte Fahrzeuge. Im Monat Juni wuchs die Zahl der Auslieferungen der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce um 17,4 Prozent auf 113 886 Autos. 'Wir werden auch weiter
  • 385 Leser
FILM / Kölner Landgericht weist Klage gegen Emmerich zurück

Plagiatsvorwürfe sind vom Tisch

Die Plagiatsvorwürfe gegen Regisseur Roland Emmerich und seinen letzten Katastrophenfilm 'The Day After Tomorrow' sind jetzt vom Kölner Landgericht als unbegründet zurückgewiesen worden. Das Gericht sieht den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung des Harvard-Professors Ubaldo DiBenedetto als unbegründet an. Ubaldo DiBenedetto wollte in einer Einstweiligen weiter
  • 361 Leser
DOPING

Pound kritisiert Australier

Dick Pound, Chef der Welt-Antidoping-Agentur Wada, hat das Vorgehen des australischen Olympia-Komitees (AOC) im Bahnrad-Skandal kritisiert und gefordert, dass alle Fakten offengelegt werden. 'Die ganze Welt fragt sich, warum Australien diese Sachen geheimhält', sagte der Kanadier. Am Samstag waren der Olympiadritte Shane Kelly und vier weitere Bahnradspezialisten weiter
  • 381 Leser

Pressestimmen: Edwards gefällt den Jungen

Zum amerikanischen Wahlkampf der Demokraten kommentiert die internationale Presse: Neue Züricher Zeitung (Zürich): Bush und Kerry bestimmen ihr politisches Schicksal selber. Dabei hat der Herausforderer in letzter Zeit keine schlechte Figur gemacht, indem er außerhalb der Scheinwerferkegel operierte, sich zurückhielt und Bush im eigenen Saft schmoren weiter
  • 326 Leser
FORMEL 1 / Wechsel zu Toyota offiziell

Ralf Schumacher wills noch einmal wissen

Endlich ist es amtlich: Formel-1-Pilot Ralf Schumacher wird nach fünf Jahren Williams-BMW verlassen und in der kommenden Saison für Toyota Vollgas geben. weiter
  • 304 Leser
ALSTOM

Rettung gebilligt

Die EU hat den Rettungsplan für den angeschlagenen französischen Mischkonzern Alstom gebilligt. Der Industriegigant muss sich Konkurrenten öffnen. Als Preis für eine Milliarden Euro teure Subventionen muss Frankreich den angeschlagenen Technologiekonzern Alstom innerhalb von vier Jahren für Konkurrenten öffnen. Damit werde der freie Wettbewerb in Europa weiter
  • 401 Leser
ENTWICKLUNGSHILFE

Rockstar im Einsatz für Afrika

Bob Geldof ist wieder unterwegs. Aber nicht in seiner Eigenschaft als Rockstar, sondern einmal mehr in seiner Rolle als Spendensammler für Afrika. Bob Geldof hatte in deutschen Regierungskreisen zuletzt für leichte Irritationen gesorgt. Der Musiker war nämlich von Premierminister Tony Blair in eine 'Commission for Africa' berufen worden, die für neue weiter
  • 292 Leser
ARCHäOLOGIE / Am sensationellen Münzfund ist leider nichts dran

Römische Sesterzen im Brunnenschlick

Als Schabernack hat sich ein Münzfund in Mössingen herausgestellt. Ein Scherzbold muss die antiken Sesterzen im Schlick eines Brunnenschachts deponiert haben. Stolz präsentierten Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins von Mössingen-Belsen (Kreis Tübingen) ihren Fund: Sechs antike Münzen hatten sie im Mai beim Reinigen des Brunnens an der Belsener weiter
  • 411 Leser
AKTIENMäRKTE

SAP verliert an Boden

Der deutsche Aktienmarkt tendierte gestern uneinheitlich. Es gibt keine belastenden Nachrichten, der gestiegene Ölpreis sorgte aber für Zurückhaltung. An der Spitze der Verlierer standen unter anderem Tui, nachdem das Kursziel von 15 auf 12,50 EUR gesenkt wurde. Die Aktien des Software- Konzerns SAP verloren kräftiger an Boden, nachdem der US-Konkurrent weiter
  • 459 Leser
VERFASSUNGSSCHUTZ

Schily gibt nach

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) besteht nicht mehr auf eine Zurückstufung der Landes-Verfassungsschutzämter zu Filialen des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Damit würde sich zwar deren Effizienz erhöhen, sagte Schily. Er wisse aber genau, dass sich seine Länder-Kollegen in dieser Sache überhaupt nicht bewegen wollten. dpa weiter
  • 361 Leser
WINDKRAFT / Aufsicht muss Nutzungsplan genehmigen

Stadt Freiburg setzt sich durch

Im Streit um zwei Windkraftanlagen auf der Holzschlägermatte am Schauinsland hat die Stadt Freiburg einen Etappensieg erreicht. Das Verwaltungsgericht Freiburg verpflichtete das Regierungspräsidium Freiburg dazu, die Änderung des städtischen Flächennutzungsplans zu genehmigen. Vorschriften der Verordnung über das Schutzgebiet 'Schauinsland' stünden weiter
  • 399 Leser
AUTOINDUSTRIE / Hersteller suchen nach Auswegen

Stahlpreis macht Sorgen

Die Automobilindustrie hat derzeit viele Sorgen. Zu ihnen gehören die gestiegenen Stahlpreise, die die Fahrzeuge eigentlich wesentlich teurer machen müssten. Mal ist die Rede von 40 Prozent, mal sind es 50 Prozent. Die Wirtschaftsvereinigung Stahl spricht von im Schnitt gerade mal 10 Prozent. So ganz genau weiß offenbar niemand, wie viel Stahl heute weiter
  • 523 Leser
SPARKASSEN-VERSICHERUNG / Nach der Fusion

Start gelungen

Mit ihrem Geschäft und der Schadenentwicklung ist die fusionierte Sparkassen-Versicherung zufrieden. Die ersten Monate begannen nach Unternehmensangaben gut. Die fusionierte SV Sparkassen-Versicherung ist nach eigenen Angaben zufrieden stellend ins neue Jahr gestartet. Die Beitragseinnahmen seien in den ersten vier Monaten des Jahres um 2,4 Prozent weiter
  • 442 Leser
FERNSEHEN / Höchste Quote seit 20 Jahren

Tagesschau bleibt an der Spitze

Die ARD-Nachrichtensendung 'Tagesschau' ist auch in diesem Jahr nach eigenen Angaben die erfolgreichste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Im ersten Halbjahr sei mit durchschnittlich rund 9,98 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 34,4 Prozent die höchste Quote seit 20 Jahren erreicht worden, teilte der Norddeutsche Rundfunk unter Berufung weiter
  • 350 Leser

TELEGRAMME

fussballwechsel: Bundesligist SC Freiburg hat Mittelfeldspieler Jonathan Pitroipa (18) verpflichtet. Der Neuzugang kommt aus Burkina Faso. Aus Portugal kommt Hannovers Neuer. Er heißt Ricardo Sousa (von Boavista Porto), ist 24 und eine Offenisvkraft. · fussball: Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit dem tschechischen Profi Jan Simak aufgelöst. weiter
  • 335 Leser
BADEN-WüRTTEMBERG / Regierungschef präsentiert seine neue Mannschaft

Teufel setzt auf junge Kräfte

Keine Aussage über die eigenen Pläne - 34-Jährige wird Sozialministerin
Verjüngt und weiblicher als bisher ist das neue Kabinett, das Ministerpräsident Erwin Teufel gestern präsentiert hat. Zur Nachfolge in eigener Sache äußerte er sich nicht. Im umgebildeten Kabinett Erwin Teufels sind vier neue Ministerinnen und Minister sowie drei neue Staatssekretäre zu finden. Die große Überraschung auf der Liste des CDU-Ministerpräsidenten weiter
  • 400 Leser
VERKEHR / Staatsanwaltschaft sieht kein Fehlverhalten

Tod bei Polizeikontrolle

Die Staatsanwaltschaft sieht kein Fehlverhalten bei zwei Polizisten, die einen Autofahrer kontrolliert hatten. Der stürzte bei einem Fluchtversuch und starb danach. Im Zusammenhang mit dem Tod eines Autofahrers bei einer Polizeikontrolle im Kreis Karlsruhe sieht die Staatsanwaltschaft bislang keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Ursächlich weiter
  • 325 Leser
STERREICH

Trauer um Thomas Klestil

Österreich nimmt Abschied von seinem am späten Dienstagabend gestorbenen Bundespräsidenten Thomas Klestil. Der 71-Jährige war an mehrfachem Organversagen gestorben. Seine Amtszeit als Staatsoberhaupt wäre heute zu Ende gegangen. Staats- und Regierungschefs aus aller Welt würdigten die Verdienste des Staatsoberhauptes. Zahlreich gingen auch die Beileidstelegramme weiter
  • 325 Leser
GEWERKSCHAFT

Treffen mit Schröder

Die Gewerkschaftschefs wollen Medienberichten zufolge noch vor dem nächsten Treffen mit der SPD-Spitze erneut mit Bundeskanzler Gerhard Schröder zusammenkommen. Der DGB wollte sich dazu allerdings nicht äußern. An dem Treffen soll den Berichten zufolge auch Verdi-Chef Franz Bsirske teilnehmen, der nicht der SPD, sondern den Grünen angehört. AP weiter
  • 347 Leser
VERKEHR / Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Unfallfahrer ergreift die Flucht

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Buchau (Kreis Biberach) ist am Dienstagabend eine 57 Jahre alte Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, überquerte die Frau gerade eine Straße, als ein abbiegender Wagen sie erfasste. Der Fahrer des Unfallautos flüchtete. Eine zehnköpfige Ermittlungsgruppe der Polizei sucht weiter
  • 332 Leser
YUKOS / 'Geregelte Insolvenz' wahrscheinlich

Vollstreckung eingeleitet

Die russischen Justizbehörden haben am Mittwoch ein Vollstreckungsverfahren gegen den größten russischen Ölkonzern Yukos eingeleitet. Mit Ablauf des Geschäftstages sei Yukos im Verzug mit Steuernachzahlungen in Höhe von 2,8 Mrd. EUR, teilte das Justizministerium in Moskau mit. Ungeachtet dessen lag die Yukos-Notierung an der Moskauer Börse kurz vor weiter
  • 411 Leser
FEIER

Vorfreude auf WM

702 Tage vor dem Eröffnungsspiel am 9. Juni 2006 in München haben sich die WM-Helden von 1974 bei einem Ost-West-Gipfel mit der damaligen DDR- Mannschaft auf die Fußball-WM in Deutschland eingestimmt. Das frühe Aus des Nationalteams bei der EM in Portugal und die Turbulenzen im DFB trübten die Vorfreude nicht.dpa weiter
  • 367 Leser
IWKA / Großaktionär sucht auf der Hauptversammlung die Konfrontation

Vorstand vor Entmachtung

US-Investor Wyser-Pratte will Konzentration auf Kernbereich
Dem Karlsruher Maschinenbau-Konzern IWKA droht ein Richtungsstreit. Auf der Hauptversammlung am Freitag plant US-Großaktionär Guy Wyser-Pratte einen Generalangriff auf den Vorstand. Er will, dass sich IWKA künftig nur noch um das Robotergeschäft kümmert. weiter
  • 367 Leser
TARIFSTREIT / 1200 Ärzte und Krankenschwestern protestieren in Freiburg

Warnstreik gegen Sparpläne an der Uniklinik

1200 Beschäftigte der Universitätsklinik Freiburg sind gestern gegen den Ausstieg des Hauses aus den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes auf die Straße gegangen. Am selben Tag stimmte der Aufsichtsrat des Klinikums dem Austritt aus dem Arbeitgeberverband des Öffentlichen Dienstes zu. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi legten Reinigungskräfte, weiter
  • 338 Leser
AUSSTELLUNG

Waterloo mit Zinnfiguren

Mehr als 26 000 Zinnfiguren lassen in Rastatt alte Schlachten wieder lebendig werden. Das Wehrgeschichtliche Museum zeigt von morgen an eine Ausstellung über berühmte Kriegsgemetzel, darunter die von Marathon (490 vor Christus) und Waterloo (1815). Die Modelle von 18 Schlachtfeldern im Maßstab 1:2000 seien bis zu 24 Quadratmeter groß, teilte das Museum weiter
  • 373 Leser
URTEIL

Wehrpflichtiger muss einrücken

Ein Wehrpflichtiger kann sich in einem Eilverfahren nicht allein auf den Grundsatz der Wehrgerechtigkeit berufen, um eine Zurückstellung vom Wehrdienst zu erreichen. Es müssten individuelle Gründe in der Person des künftigen Soldaten vorliegen, teilte das Verwaltungsgericht Stuttgart in einem gestern veröffentlichten Beschluss mit (Aktenzeichen: 6 K weiter
  • 290 Leser
INDUSTRIEVERBAND / Längere Arbeitszeit gefordert

Weiterer Abbau droht

Weitere 20 000 Stellen werden in diesem Jahr verloren gehen, falls es keine Änderung bei den Arbeitszeiten gibt. Dies befürchtet der Landesverband der Industrie. Auch wenn das Wirtschaftswachstum Baden-Württembergs in diesem Jahr 1,8 bis 2 Prozent erreichen wird und sich im kommenden Jahr auf 2,5 Prozent erhöhen dürfte, so wird dies die Arbeitslosigkeit weiter
  • 355 Leser
FUSSBALL-WM / Das Großereignis soll warmen Regen in Eichels Kasse spülen

Welcome-Party für 20 Millionen Euro

Bundesinnenminister Otto Schily will die Begeisterung, die bei der Fußball-EM in Portugal herrschte, auf die Vorbereitung der WM 2006 in Deutschland übertragen. weiter
  • 321 Leser
FüHRERSCHEIN

Wie gewonnen, so zerronnen

Nur wenige Stunden war der Führerschein eines 20-Jährigen im Schweizer Kanton Thurgau alt, dann war der junge Mann das Papier auch schon wieder los. Er hatte sich bei Frauenfeld zusammen mit einem 22-jährigen Bekannten zur ersten Fahrt in eigener Verantwortung ans Steuer eines Kleinwagens gesetzt und war auf einer Nebenstraße zu schnell gefahren. Nach weiter
  • 337 Leser
SERIENMORD / Grausige Geständnisse der Frau des Killers Michel Fourniret

Zu keiner Zeit hatte er Gewissensbisse

Monique Olivier erzählt über ihren Mann und belastet auch sich selbst: Ich wusste, was passiert
Schon allein die nüchternen Fakten im Fall des Serienmörders Fourniret sind erschütternd. Welches Grauen sich hinter den Bluttaten verbirgt, lassen die Geständnisse der Frau des Täters erahnen. Deutlich wird darin auch: Der geständige Mann hatte nie Gewissensbisse. Ihre Worte sind schlicht, das Grauen dahinter dagegen grenzenlos. 'Als ich zurückkehrte, weiter
  • 353 Leser
NS-DEUTSCHLAND / Abschlussbericht vorgelegt

Zwangsarbeit für die Kirchen

Die Kirchen haben im Zweiten Weltkrieg Zwangsarbeiter für sich schuften lassen - und zwar wesentlich mehr, als bislang bekannt. Dies belegen neue Untersuchungen.Die Kirchen in Baden-Württemberg haben während des Zweiten Weltkrieges in einem bisher nicht bekannten Ausmaß ausländischer Zwangsarbeiter eingesetzt. Neuen Untersuchungen zufolge beschäftigten weiter
  • 333 Leser