Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. September 2004

anzeigen

Regional (102)

Weil sie bei der konstituierenden Ratssitzung nicht anwesend waren, vereidigte gestern Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner bei der Tagung des Verwaltungs- und Finanzausschusses Dr. Friedrich Klein (FDP/FW) und Dr. Rolf Siedler (Grüne) als neue Gemeinderäte. Zulassung der Revision Wie Bürgermeister Dr. Schwerdtner gestern im Verwaltungs- und Finanzausschuss weiter
  • 135 Leser
Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Unterriffingen feierte am Sonntag mit einem Erntedankgottesdienst das Erntedankfest. Nach dem Gottesdienst fand der Verkauf von Minibroten statt, dessen Erlös der Missionsarbeit von Pfarrer Freybler in Buenos Aires/Argentinien zugute kommt. Unser Bild zeigt den Unterriffinger Erntedankaltar, der traditionsgemäß weiter
  • 100 Leser
Der Gemeinderat Ellwangen befasst sich heute um 17 Uhr unter anderem mit der Bildung des Ältestenrates sowie der Besetzung diverser Ausschüsse und Aufsichtsräte. SWR berichtet aus Ellwangen Heute wird zwischen 17 und 18 Uhr in SWR 4 in der Reihe "Kulturtreff" ein Beitrag über das vor kurzem erschienene Buch "Gerichtsherr Ludwig Kieninger" von Hans Gebhard weiter
Selbstverteidigungslehrer und Bodyguard Michael Stahl ist am Samstag, 2. Oktober, zu Gast im Jugendtreff "Inside 7" in Westhausen. Der Workshop beginnt um 14 Uhr. Anmeldung unter (07363) 920587. Kinderbedarfsbörse Der Elternbeirat der Deutschordenschule organisiert am Sonntag, 10. Oktober, seine 22. Kinderbedarfsbörse von 14 bis 16 Uhr in der Turn- weiter
Der Arbeitskreis der Unternehmerfrauen Härtsfeld-Ipf-Ries veranstaltet in Zusammenarbeit mit der IKK Aalen einen Informationsabend mit dem Thema "Entspannung - schon oft herbeigesehnt?" Lydia Haag gibt Tipps und Kurzübungen für den Alltag. Termin ist am Donnerstag, 7. Oktober, um 20 Uhr im Gästehaus Oßwald in Kirchheim/Ries. Anmeldungen und Infos bei weiter
Das Deutsche Rote Kreuz lädt morgen zwischen 14.30 und 19.30 Uhr zum Blut spenden in die Schlierbachhalle nach Neuler. Herbstfeier mit Mode Kinder und Frauen aus Neuler präsentieren am Samstag, 2. Oktober, die Kindermode der Firma Heri Krieg (Aalen) und aktuelle Damenmode der Firma Organda (Wasseralfingen) bei der Herbstfeier des Obst- und Gartenbauvereins weiter
  • 108 Leser
Auf Anfrage von Dr. Klaus Holtz teilte Bürgermeister Traub mit, dass der Wochenmarkt nach Abschluss der Sanierung der Dreißentalschule auf vielfachen Wunsch von der Innenstadt auf den Schulhof verlegt werde. ls weiter
  • 189 Leser
Ein 82-jähriger Mann aus einem Altenpflegeheim in Kirchheim wurde am Dienstag seit 10.30 Uhr vermisst. Bekannt war, dass der Mann mit dem Bus nach Bopfingen gefahren und am Marktplatz ausgestiegen war. Nach dem Mann wurde durch Heimbetreuer, Polizei, mit Radiodurchsagen sowie kurzfristig auch mit einem Polizeihubschrauber gesucht. Eine Frau aus Riesbürg-Utzmemmingen weiter
  • 110 Leser
"Schauen Sie sich um, wir brauchen dringend für unsere Sitzungen einen größeren Raum", appellierte Karl Dambacher im Ortschaftsrat Aalen-Waldhausen an die Stadtverwaltung. Auch interessierte Zuhörer fänden kaum Platz. Eine Rückkehr ins Handarbeitszimmer der Grundschule sei nicht möglich, weil dort die Konrad-Biesalski-Schule ihre Geräte untergebracht weiter

"Bin nicht neidisch"

Für Marion G. (Name von der Redaktion geändert) begann der Absturz in die Bedürftigkeit vor vier Jahren. Nach 20 Jahren Ehe ließ sich ihr Mann von ihr scheiden - die jetzt 42-Jährige stand mit ihren vier Kindern alleine da. Unterhaltsleistungen will (und kann) ihr Ex-Mann nicht zahlen, da sein Betrieb, ein Schnellimbiss, kurz nach der Scheidung Pleite weiter
ORTSCHAFTSRAT / Nachbesserungen am Mulden-Rigolensystem kosten etwa 28 000 Euro

"Das System an sich ist gut"

Im Frühjahr war das Mulden-Rigolensystem im Baugebiet Beckenhalde Nord I übergelaufen und hatte für Überschwemmungen gesorgt. In der ersten Sitzung des neuen Ortschaftsrats nahm das Tiefbauamt Stellung. weiter
PRÄSENTATION / Ostwürttemberg stößt in Brüssel auf große Resonanz - hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik

"Ein bärenstarker Auftritt der Region"

Ostwürttemberg trifft Brüssel. Die neue Landesvertretung Baden-Württembergs war am Dienstag und Mittwoch fest in Ostalb-Hand: Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg präsentierte sich vor einem hochkarätigen Brüsseler Publikum. weiter

"Ich kann nicht zuhause bleiben"

Ich hoffe, dass ich in zwei Wochen oder in einem Monat Arbeit finde", sagt Vitali G. (Name von der Redaktion geändert) und zupft nervös an seinem Adamsapfel. "Ich kann nicht zuhause bleiben." Vor zwei Jahren ist der jetzt 40-Jährige mit seiner Frau und den zwei Kindern aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. Seither ist er arbeitslos. "Es war trotzdem weiter
HERBST-KULTURPROGRAMM / Kleinkunst, Kabarett

"Kleine Tierschau"

Neue "Kunst-Stücke" kündigen sich in Abtsgmünd an: Im Herbst kommt die "Kleine Tierschau" in den Ort. Auch der Kabarettist Vince Ebert und Mundart-Abende stehen auf dem Programm. Ausstellungen runden das Angebot ab. weiter
  • 117 Leser
STUDIUM / Kirchen an der Hochschule laden ein

"Sauerkraut und Gottvertrauen"

Für 685 junge Menschen ist der Studienbeginn an der FH Aalen am Montag Start in einen neuen Lebensabschnitt. Zum Auftakt findet um 8 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit den beiden Hochschulseelsorgern statt. weiter

"Schlimm ist es für die Kinder"

Vor vier Jahren war für Simon H. (Name von der Redaktion geändert) die Welt noch in Ordnung. Seine Medienagentur lief so gut, dass er mit der Arbeit kaum nachkam. Dann kam der wirtschaftliche Einbruch, und sein Hauptkunde, eine Weltfirma, trennte sich von ihm. Das war das Aus für seine Firma. In die Arbeitslosenversicherung hatte er nicht eingezahlt, weiter
  • 135 Leser
ARBEITSLOSIGKEIT / Auswege aus christlicher Sicht

"System am Ende"

"Millionen schmecken oder haben das bittere Brot der Arbeitslosigkeit geschmeckt", warnt Pfarrer und Betriebsseelsorger Paul Schobel vor schlimmen Folgen des Neoliberalismus für unsere Gesellschaft. Christen müssten politischer werden. weiter
  • 103 Leser

150 Jahre Liederkranz Untergröningen

Der Liederkranz Untergröningen feiert am Samstag, 23. Oktober sein 150-jähriges Bestehen. Mit einem Konzert in der Turn- und Festhalle Untergröningen unter dem Motto "Sing'n Swing" soll diesem Jubiläum gebührend Rechnung getragen werden. Der Liederkranz wird dieses Konzert alleine bestreiten und dabei für den Chorgesang der Zukunft neue gestalterische weiter
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / Buntes Programm und Festgottesdienst

400 Jahr-Feier der Kirche Leinroden

Mit einem großen Jubiläumsfest feierte die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn das 400-jährige Bestehen der Kirche in Leinroden. Den Festgottesdienst um 9.30 Uhr gestaltete Prälatin Gabriele Wulz. weiter
JUBILÄUM / Gmünd-Barnsley

50 Jahre Jugendaustausch

Die Städtepartnerschaft zwischen Barnsley und Schwäbisch Gmünd kann bereits auf 33 Jahre Bestand verweisen. Das Fundament dafür legten Jugendaustausche. 1954 startete eine Jugendgruppe mit dem damaligen Kreisjugendringleiter Guido Brühl gen Barnsley. weiter

Abtsgmünd wächst weiter

Genau 7325 Einwohner zählt die Gemeinde Abtsgmünd, die höchste Einwohnerzahl in der seiner Geschichte. "Allein seit dem 1. Juli sind wir um 30 Einwohner gewachsen", vermeldet Bürgermeister Georg Ruf, der den enormen Anstieg auf die rege Neubautätigkeit in der Gemeinde zurückführt. Bei der Einweihung des neuen Kinderhauses stellte er deshalb bereits weiter

Ade Dewanger Ortschaftsräte

Verpflichtet wurde in der ersten Sitzung nach der Sommerpause der neue Dewanger Ortschaftsrat. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sagte, im Aalener Gemeinderat werde genau hingehört, was die Räte in den Stadtteilen sagten und beschlössen. Pfeifle verlieh Rosemarie Marion die silberne Ehrennadel für ihr 20-jähriges Mitwirken im Ortschaftsrat. Neu in den weiter
  • 110 Leser

Alle Auszubildende bestehen das Staatsexamen

An der Krankenpflegeschule haben die zwölf Auszubildende ihre dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Kranken- und Gesundheitspflegerin erfolgreich abgeschlossen. Ein Großteil der frisch Examinierten kann von der Virngrund-Klinik übernommen werden. Mit einem bunten Programm wurde das Examen zusammen mit den Lehrern, der Betriebsleitung und weiter
  • 263 Leser
KIRCHE LEINRODEN

Als die Lein durch die Kirche floss

Bei Geburtstagsfeiern kommt es ans Licht: Interessant, aber nicht ganz einfach soll die Evangelische Kirchengemeinde Leinroden früher gewesen sein. Mit einem ernsten und einem lachenden Auge wurde zur Geburtstagsfeier der Kirche auf 400 Jahre Gemeindeleben zurückgeblickt. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / Entsetzen und Betroffenheit bei Gebr. Wöhr in Unterkochen

An Silvester gehen die Lichter aus

Schluss, aus, vorbei! Mit Entsetzen und tiefer Enttäuschung nahm die Belegschaft der Firma Wöhr gestern die umumstößliche Nachricht auf: Ihr Unterkochener Traditionsbetrieb wird zum 31. Dezember geschlossen, allen 106 Beschäftigten wird zum Jahresende gekündigt. weiter
UMWELTMANAGEMENT

Auf dem Weg zum "Grünen Gockel"

Gemeinsam mit 24 weiteren Kirchengemeinden will sich die Evangelische Kirchengemeinde aus Ellwangen das Euro-Umweltsiegel "Grüne Gockel" sichern. Das Land fördert die Einrichtungen dabei mit insgesamt 76 000 Euro. weiter
ORTSCHAFTSRAT FACHSENFELD / Konstituierende Sitzung

Barbara Fuchs wiedergewählt

Mit einer Gegenstimme wurde Fachsenfelds Ortsvorsteherin Barbara Fuchs wiedergewählt. Rudi Blum erhielt als deren Stellvertreter alle zwölf Stimmen. Edgar Hentze wurde bei einer Gegenstimme zum zweiten Stellvertreter gewählt. Für Hentze hatte Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle eine Überraschung dabei: die silberne Ehrennadel des Städtetags. weiter
NEUGRÜNDUNG / Am Samstag ist Charterfeier eines neuen Rotary-Clubs im Kreis

Bei "Aalen-Limes" gibt's auch Frauen

Im Februar wird sie 100 Jahre alt, die Organisation aus führenden Geschäftsleuten und Berufstätigen, die sich dem Dienst am Mitmenschen widmen, hohe ethische Grundsätze fördern und für die Verbreitung des guten Willens und des Friedens wirken. Sozusagen als Geburtstagsgeschenk bekommen die "Rotarier" Nachwuchs. Am Samstag ist Gründungsfeier des neuen weiter

Bolzplatz Ende Oktober fertig

Der Bolz- und Spielplatz in Attenhofen soll noch Ende Oktober fertiggestellt sein, teilte Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler mit. Ende Mai 2005 soll der Rasen angewachsen sein. Die Arbeiten wurden an die Nördlinger Firma Goldau vergeben. Einschließlich Planungskosten und Geräten kostet der Platz rund 29 000 Euro. Im Planansatz waren 40 000 Euro Gesamtkosten weiter

Brenzbahn wieder teilweise gesperrt

Das alte Lied: auf der Brenzbahn wird gebaut. Deshalb werden in der kommenden Woche - Montag, 4., bis Freitag, 8. Oktober, alle Züge zwischen Ulm und Sontheim durch Busse ersetzt. Zwischen Heidenheim und Ulm fahren zusätzlich Expressbusse. Die Züge aus Crailsheim, Ellwangen und Aalen enden während der Sperrung am Bahnhof Sontheim. Die Busse zwischen weiter

Chorwerkstatt im Liederkranz Rindelbach

Mitgliederzahl rund 45 Durchschnittsalter etwa 40 Jahre. Das jüngste Mitglied ist 16 Jahre das älteste 60 Jahre alt Gründungsjahr 2001 Bedeutung des Namens Singen hat auch mit Arbeit zu tun, soll zeigen, dass es sich um einen arbeitenden, aktiven Chor handelt, der für alle offen ist, die Lust am Singen haben Literatur Rock, Pop, aber auch kirchliche weiter
JOSEFSHAUS / 100-Jahrfeier schlug Brücke von damals zu heute

Das Leben brodelte im alten Haus

"Zeig mir, wie du baust und ich sage Dir, wer du bist." Was hätte Christian Morgenstern wohl über das St. Josefshaus sagen können? Abtsgmünd hat es gebaut vor hundert Jahren und seitdem steht es an der Hauptstraße, freundlich, hell und offen und immer voll regem Betrieb. Und am Samstag hat man es sogar hochleben lassen zum Geburtstag. weiter
GRUNDSCHULE ABTSGMÜND / Aufführung der zweiten Klasse

Der dicke, fette Pfannkuchen

Wer kennt ihn nicht, den dicken, fetten Pfannkuchen, der sich direkt aus der Pfanne kantaper, kopfüber ins große Abenteuer stürzt... weiter
GEWALT AN SCHULEN / Zunahme auch in Gmünd

Deutlich oder leicht?

Eine "deutliche Zunahme der Gewalt auch an unseren Schulen" sieht der Leiter des Staatlichen Schulamtes Schwäbisch Gmünd, Wolfgang Schiele. Dies sagte Schiele gestern auf GT-Anfrage, nachdem vorgestern eine SPD-Landtagsanfrage mit einer landesweiten Zunahme von 41 Prozent seit 1997 beantwortet worden war. Die Polizei aber warnt davor, Eltern und Lehrer weiter
GUTEN MORGEN

Diätgeheimnis

Gehören Sie auch zu den Menschen, denen die Polster auf der eigenen Hüfte Kopfzerbrechen bereiten? Und Sie haben mittlerweile auch schon alles ausprobiert? Die Brigitte-Diät knallhart durchgezogen, wochenlang konsequent auf Schokolade verzichtet und sich mal wieder vergeblich ins Fitnessstudio gequält? Vergessen Sie das alles. Amerikanische Wissenschaftler weiter
400 JAHRE KIRCHE LEINRODEN / Ein-Mann-Theater mit Alfred Peter Wolf

Ein Meister der Mimik

Einen Theaterabend der besonderen Art gab Alfred Peter Wolf in der Kirche in Leinroden anlässlich des 400-jährigen Bestehen des Gotteshauses. Er verstand es in beeindruckender Weise, die Besucher zu fesseln, indem er biblische Texte darstellte. weiter
  • 115 Leser
SENIORENNACHMITTAG / In der Turn- und Festhalle Fachsenfeld

Ein schöner bunter Nachmittag

Ein unterhaltsames Programm prägte den Seniorennachmittag der Ortschaftsverwaltung Fachsenfeld in der festlich geschmückten Turn- und Festhalle. weiter
STADTJUGENDRING / Friedrich Erbacher neuer Stadtteiljugendbeauftragter

Einsatz für Jugendtreff

Der neue Stadtteiljugendbeauftragte des Stadtjugendrings in Aalen heißt Friedrich Erbacher. Der 38-Jährige löst Stefan Baumgarten aus Bopfingen ab, der Ende Juni beim SJR ausgeschieden war. weiter
  • 109 Leser
GRUND- UND HAUPTSCHULE FACHSENFELD / Einsetzung von Konrektorin Nadia Schlipf

Einsatz für neue Bildungspläne

Neue Konrektorin an der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld ist die gebürtige Aalenerin Nadia Schlipf. Am Freitag wurde sie von Schulrat Andreas Elser als Vertreter des staatlichen Schulamts Schwäbisch Gmünd in ihr neues Amt eingesetzt. weiter
  • 150 Leser
ORTSCHAFTSRAT

Einstimmig für Manfred Traub

Einstimmig hat der neugewählte Ortschaftsrat in Ebnat gestern Abend Manfred Traub als künftigen Ortsvorsteher vorgeschlagen. Damit tritt der 42-jährige Kriminalbeamte die Nachfolge von Hans Beyrle an, der aus Altersgründen nicht mehr kandidiert hatte. Als Stellvertreter wurden Franz Lindner und Lothar Weber gewählt. Als langjähriges Mitglied des Ortschaftsrates weiter
THEATER / Beim "HeimSpiel" in der Rosenau macht Friedrich Schirmer aus seinem Herzen keine Mördergrube

Entscheidung gegen Kopf und Bauch

Einen unterhaltsamen Auftakt erlebten die Besucher in der Stuttgarter Rosenau bei der Premiere von "HeimSpiel" mit Wolfgang Heim und Friedrich Schirmer. Der SWR1-Moderator Wolfgang Heim, bekannt durch die Sendung "Leute", begrüßt in der Rosenau einmal monatlich Menschen, die in Stuttgart arbeiten, wohnen oder der Stadt durch ihr Lebensgefühl verbunden weiter

Fußball und Trikot für Gewinner

Große Freude für Robin Schmidle und Arne Linden aus Aalen: Die beiden gingen aus dem Luftballonwettbewerb der Caritas als Gewinner hervor. Robin Schmidle (von rechts) durfte sich über ein VfR-Triot mit Unterschriften freuen. Arne Linden konnte nicht aus der Schule weg und wurde von Anja Reininger vertreten, der Pirmin Heusel von der Caritas einen Fußball weiter
  • 130 Leser
DORFGEMEINSCHAFT NEUBRONN / Erster Spatenstich für das Dorfhaus

Für gepflegtes Gemeinschaftsleben

Ganz Neubronn freut sich auf das neue Dorfhaus im Gewann "Kappeläcker". Zum Ausdruck kam dies beim "ersten Spatenstich", bei dem gleichzeitig der "Rote Punkt" durch das Landratsamt überreicht wurde. weiter

G.O.B. - Arbeit statt Sozialhilfe

Um der galoppierenden Sozialhilfe-Ausgaben im Ostalbkreis Herr zu werden, wurde die "Gesellschaft des Ostalbkreises für Beschäftigungsförderung" (G.O.B.) 1998 als gemeinnützige GmbH gegründet. Zweck der G.O.B. ist gemäß dem Motto "Arbeit statt Sozialhilfe" die Eingliederung von langzeitarbeitslosen erwerbsfähigen Sozialhilfeempfängern in den Arbeitsmarkt. weiter
  • 105 Leser
GASVERSORGUNG ESSINGEN-OBERKOCHEN

GEO in Bartholomä

Der Gemeinderat Oberkochen stimmte der Beschlussfassung der Gesellschafterversammlung der Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) zum Aufbau einer Erdgasversorgung in Bartholomä zu. weiter
BAUGEBIET HEIDE III

Geologisches Gutachten

Für die 16 Bauplätze im Wohngebiet "Heide III" wurde eine weitere Tragfähigkeitsprüfung angeordnet. Die Verunsicherung bei den Bauherrn sei groß, meinte Bürgermeister Peter Traub. Fälschlicherweise sei vom "Versinken des Hauses" und von "zweitklassigem Baugrund" die Rede. Zur Sicherheit werde ein weiteres geologisches Gutachten in Auftrag gegeben. Die weiter
  • 102 Leser
METHODIUS-WALLFAHRT / Slowaken gedenken ihres Heiligen

Große Resonanz

Am Wochenende sind wieder zahlreiche Gläubige aus der ganzen Republik zu Ehren des Heiligen Methodius nach Ellwangen gepilgert. Organisiert wurde die diesjährige Wallfahrt von vier slowenischen Priestern, die in Deutschland leben. weiter

Haubner-Krämer

Anlässlich des 80. Geburtstages von Anne Haubner-Krämer traf sich der Liederkranz Dewangen im "Adler". Unter Leitung von Ralf Vogelmann gratulierte ihr der Chor mit einem Ständchen. Eine große Freude bereitete man der Jubilarin mit dem Feierabendlied. Geboren ist die Jubilarin im Egerland. Anfang der 70er Jahre kam sie nach Dewangen. Vorsitzender Reinhold weiter
JUNGTIERSCHAU

Hervorragende Ergebnisse

17 Kleintierzuchtvereine aus den früheren Kreisen Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd präsentierten bei der traditionellen Kochertal-Jungtiervergleichsschau in Fachsenfeld hervorragende Zuchtergebnisse. weiter

Heute tagt Gemeinderat

Im großen Sitzungssaal des Rathauses findet am heutigen Donnerstag, 30. September, ab 19 Uhr eine Sitzung des Essinger Gemeinderats statt. Zu Beginn des öffentlichen Teils können die anwesenden Zuhörer Fragen an den Gemeinderat richten. Danach werden die erste Nachtragshaushaltssatzung und der erste Nachtragshaushaltsplan 2004 beraten und verabschiedet. weiter

Heute Welland- und Härtsfeld Aktiv

Heute liegen in den jeweiligen Gebieten unserer Ausgabe die neuen Folgen unserer Sonderbeilagen "Welland Aktiv" und "Härtsfeld Aktiv" bei. Thema ist im Kochertal unter anderem die Unzufriedenheit der Dewanger Ortschaftsräte mit dem Rigolensystem. Auf dem Härtsfeld werfen wir einen Blick zurück auf Neresheim vor 50 Jahren. weiter
  • 193 Leser
KINDERKONZERTE / Gmünd

Heute: Mozarts Kindheit

Die neue Konzertsaison für Menschen ab sechs Jahren steht vor der Tür. Die Reihe des Gmünder Kulturbüros, "Ohren auf! Konzerte für kleine Leute" startet heute, Donnerstag, mit "Wolfgang Amadeus Mozart eine (Wunder)Kindheit". Die Geigerin Julia Kähler und der Pianist Andreas Peer Kähler berichten um 15 und 16.30 Uhr im Kulturzentrum "Prediger" aus der weiter
JOSEFSHAUS / Feiern zum 100-Jahr-Jubiläum

Historisches Flair und Zopfbrot

Vor genau 100 Jahren wurde das Josefshaus gebaut. Inzwischen ist es ein wichtiges Zentrum für die Katholiken in Abtsgmünd und den Teilorten. Das wurde ordentlich gefeiert, unter anderem mit einer Rede von Alois Schubert (siehe nächste Seite). weiter
KIRCHWEIH / Förderverein Turn- und Kulturhalle Oberdorf e.V.

Im vollen Einsatz

Die Oberdorfer Kirchweih konnte vom Förderverein Turn- und Kulturhalle e.V. wieder als Erfolg verbucht werden. Oberdorfs "Heimatdichter" Adolf Stoiber sprach dabei seinen Mitbürgern aus dem Herzen, als er kund tat: "Oberdorfs Wunsch nach einer Halle kann keine Fata Morgana sein". weiter
SPD / Vortragsveranstaltung zum Thema Bürgerversicherung

In der Reform solidarisch bleiben

Die SPD strebe eine solidarische Gesundheitsreform an und propagiere daher das Modell einer Bürgerversicherung, führte Vorsitzender Hans Rieger in der öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins im "Weißen Ochsen" in das Thema ein. weiter

Jugendliche schrauben und nageln 180 Nistkästen

Unter großem "Hallo" trafen sich 48 Kinder und Jugendliche beim Schwäbischen Albverein in Dewangen, um Vogel-Nistkästen zu bauen. Es wurde gesägt, gebohrt, geschmirgelt, geleimt, geschraubt und genagelt. Tüchtige Handwerker-Mädels und -Jungs schufen prächtige Vogel-Wohnungen. Der Albverein belohnte die tatkräftige Arbeit mit Würstchen und Getränken. weiter
  • 105 Leser
GEDENKEN / Bürokratie verhindert Elser-Ehrung

Keine Straße in Berlin?

"Kaum Realisierungschancen" räumt man in der Hauptstadt einen Vorschlag aus der Provinz ein: Pfarrer Hartwig Grubel hatte angeregt, in Berlin eine Straße nach Johann Georg Elser zu benennen. Bislang scheitert das jedoch kläglich am Gehabe diverser Verwaltungsfürsten. weiter
STADTWERKE / Wie soll Aufsichtsrat tagen?

Kohn: Sitzung nicht öffentlich

Stadtwerke-Leiter Gerhard Kohn ist dagegen, den Stadtwerke-Aufsichtsrat öffentlich tagen zu lassen: "Das untergräbt das Vertrauen." Einzelne Themen auszunehmen, hält er für "nicht praktikabel". weiter
  • 153 Leser
NERESHEIM / Kolpingfest mit Bezirkssterntreffen der Kolpingsfamilien des Bezirks Heidenheim

Kolpingsfamilien feiern unter Dach

Das Wetter war wechselhaft und viel zu kalt, um draußen feiern zu können. Deshalb hatte die Kolpingsfamilie den Gottesdienst bei ihrem Fest mit Bezirkssterntreffen in das Katholische Gemeindezentrum St. Maria verlegt. weiter

KOMMENTAR: WÖHR

Umdenken Der schlimmste Fall ist eingetroffen. Die Unterkochener Traditionsfirma Gebr. Wöhr wird zum Jahresende stillgelegt. Die Gläubiger geben dem von Insolvenzverwalter Pluta entwickelten Sanierungskonzept und damit einer Betriebsfortführung keine Chance mehr. Der Insolvenzexperte findet für Wöhr so bald keinen Käufer, nun reicht's ihnen. Selbst weiter
  • 119 Leser

Konrad Holl gestorben

Der frühere Dewanger Ortsvorsteher Konrad Holl ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Holl war 1968 für die CDU-Fraktion in den Gemeinderat der damals selbstständigen Gemeinde Dewangen eingezogen. "Er war einer der wenigen, die sich gegen den Anschluss an Aalen ausgesprochen haben", erinnert sich der frühere Ortschaftsrat Franz Rettenmaier, der bis 1994 weiter
  • 152 Leser

Köder-Kunstdrucke

Sieger Köder hat beim Katholikentag in Ulm ein Bild zum Thema "Das Schweißtuch der Veronika" gemalt. Kunstdrucke dieser Arbeit sind beim Katholischen Dekanatsverband Ostalb in Aalen und beim Pfarramt St. Vitus in Ellwangen zum Preis von fünf Euro erhältlich. Der Erlös kommt dem Förderverein Regionales Bündnis für Arbeit zugute. weiter
  • 278 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Erwartetes Gewerbesteueraufkommen lässt Gemeinde genügend Luft

Mehreinnahmen zeichnen sich ab

Die Jahresrechnung 2003 der Gemeinde Riesbürg weist den Verwaltungshaushalt mit einem Volumen von 2 955 075,11 Euro aus, was 46 000 Euro unter dem Planansatz bedeutet. Trotz weniger Gewerbesteuer konnte durch sparsames Wirtschaften dennoch die geplante Zuführungsrate eingehalten werden. Für das laufende Jahr zeichnet sich Hoffnung ab. weiter
  • 149 Leser

Mit "Hartz IV" mehr Sozialhilfe

Für bisher erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger bringt die Sozialreform "Hartz IV" nur Verbesserungen - so unter anderem: Das Arbeitslosengeld II ist höher als die bisherige Sozialhilfe. Künftig beträgt die Regelleistung 331 Euro pro Person und Monat (+ 199 Euro für ein Kind bis einschließlich 13 Jahren, + 265 Euro für ein Kind im Alter von 14 bis einschließlich weiter
KONZERT / Mitmachkonzert eröffnete die 400-Jahr-Feier der Kirche Leinroden

Musikalische Qualitäten

"Das Konzert ist so bunt wie die Schöpfung Gottes", sagte Ute Kunz in ihrer Begrüßung. Für den stimmungsvollen musikalischen Auftakt sorgte der Posaunenchor Neubronn mit dem Choral "Seid nicht bekümmert". "Einfach spitze, dass du da bist" sangen erfrischend die kleinen "Kirchenmäuse" mit ihren Eltern. Dass auch die Konfirmanden musikalisch gut drauf weiter
KIRCHENGEMEINDE ST. PETRUS UND PAULUS / Gabriele Saur ist neue Mesnerin

Neue Mutter für Ministranten

Ein Glücksfall für die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus: Mit Gabriele Saur hat sie eine neue Mesnerin und damit eine Nachfolgerin für Beate Maier, die 25 Jahre diesen Dienst versah, gefunden. weiter
  • 106 Leser

Noch drei Heime

Der Landkreis will ab dem kommenden Jahr nur noch drei Heime für Asylbewerber und Spätaussiedler betreiben, bislang waren es acht. Insgesamt stehen damit noch 275 Heimplätze für Asylbewerber und Spätaussiedler zur Verfügung, etwa halb so viele wie in der Vergangenheit. Nach Auskunft des Landratsamtes ist die Zahl der Asylbewerber in diesem Jahr um rund weiter
  • 123 Leser

Ostalbkreis in Zahlen

Wieviele Einwohner hat der Ostalbkreis? Wo liegt der höchste Punkt? Welche Kliniken stehen zur Versorgung zur Verfügung? Diese und andere Fragen beantwortet ein neuer Flyer mit den aktuellsten Daten und Fakten des Landkreises. Der Flyer liegt bei der Landkreisverwaltung sowie allen Städten und Gemeinden aus. Ferner ist er unter www.ostalbkreis.de abrufbar. weiter
  • 125 Leser

Parteien um gütliche Lösung bemüht

Unter der Moderation von Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und "in guter Gesprächsatmosphäre" sei gestern mit den Beteiligten im Streit um die künftige Außenbewirtschaftungsfläche des Botticelli und Dannenmann das Abstimmungsgespräch verlaufen, teilt die Stadt mit. Vertreten waren der Betreiber des Café Dannenmann mit Rechtsbeistand, die Betreiberin weiter

PDS: Satz mit X

Nichts war's gestern Abend mit der Gründung einer PDS-Basisorganisation in Ellwangen. Steven Motsch, der diese Idee verfolgt, konnte nur ein paar baden-württembergische PDS-Funktionäre nach Ellwangen locken, aber außer seiner Lebensgefährtin keine weiteren gründungswilligen Mitglieder. Wir berichten morgen ausführlich darüber. new weiter
  • 273 Leser
RECHNUNGSABSCHLUSS 2003

Positives Ergebnis

Zufrieden zeigte sich Bürgermeister Peter Traub mit dem Rechnungsabschluss 2003. Der Gesamthaushalt wurde mit einem Rechnungsergebnis von 18 392 528 Euro festgestellt, geplant waren 20 491 100 Euro. weiter
  • 130 Leser
PFLEGEAUSBILDUNG / Erster Weiterbildungskurs Mentor/Mentorin in der Pflege bei der DAA

Praxisanleitung auf einer Linie

Im Januar dieses Jahres ist die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Krankenpflegeberufe in Kraft getreten. Nach dieser müssen Alten- und Pflegeheime für ihre Auszubildenden Mentoren stellen, die eine berufspädagogische Weiterbildung nachweisen müssen. Zwar gelten noch Ausnahmeregelungen, doch die DAA (Deutsche Angestelltenakademie) in Aalen weiter
ALAMANNENMUSEUM / Wissenschaftlicher Beirat gegründet

Rat von Experten

Auf Einladung von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hat sich der Wissenschaftliche Beirat des Alamannenmuseums Ellwangen jetzt zu seiner konstituierenden Sitzung im Palais Adelmann in Ellwangen getroffen. weiter
  • 126 Leser

Rüstige Essinger 80er feiern gemeinsam

Die Essinger Schulkameraden der Jahrgänge 1924/25 haben gemeinsam ihren 80. Geburtstag gefeiert. Nach dem Kirchgang traf sich die Gruppe bei der Altersgenossin Hedwig Hirche im Gasthaus "Rose" zum Mittagessen. Das Totengedenken auf dem Friedhof erinnerte die 16 Anwesenden schmerzlich daran, dass sich ihre Zahl seit dem 40er-Fest genau halbiert hat. weiter

Röhlinger Jahrgang feiert seinen Siebzigsten

Der Röhlinger Jahrgang 1934/35 hat kürzlich seinen Siebzigsten gefeiert. Ein Festgottesdienst in der St. Peter und Paul-Kirche wurde von Pfarrer Anton Forner zelebriert. Der Liederkranz, der später noch ein Ständchen darbot, umrahmte die Feier musikalisch. Nach einem Stehempfang im Pfarrhaus und einem Besuch in der "Klause" wurde auf dem Friedhof der weiter
HÄRTSFELD-MUSEUMSBAHN / Letzte Fahrt: 3. Oktober

Saisonende naht

Bei der Härtsfeld-Museumsbahn steht der Saison-abschluss bevor. Am Sonntag, 3. Oktober, ist der letzte Regelfahrtag in diesem Jahr. weiter
  • 150 Leser
ABFALL / Problemstoffmobile der GOA

Sammeltour im Herbst

In den nächsten Wochen ist die GOA mit den Problemstoffmobilen im Altkreis Aalen unterwegs. Privathaushalte können dort kostenlos schadstoffhaltige Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Größere Mengen können nur an den Problemstoffannahmestellen der Deponien Ellert und Reutehau angeliefert werden. An der Deponie Ellert ist die Annahmezeit jeden weiter
ORCHESTER / Schüler des THG erleben hautnah, wie sich das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart auf sein Gastspiel am Samstag in Aalen vorbereitet

Schlichtweg überwältigt vom Klang

Es ist Dienstagvormittag und im Funkstudio des SWR in Stuttgart summt es wie in einem Bienenstock. Die Pauke rollt, die Tuba brummt und eifrige Bögen turnen über Violinsaiten. Das Radio-Sinfonieorchester hat Probe - und der Musikkurs des Theodor-Heuss-Gymnasiums aus Aalen ist mit dabei. weiter
ORTSCHAFTSRAT FLOCHBERG / Konstituierende Sitzung

Schmid einstimmig bestätigt

Der Ortsvorsteher von Flochberg heißt auch für die nächsten fünf Jahre wieder Oskar Schmid. Das Gremium sprach ihm bei der konstituierenden Sitzung im Flochberger Gemeinderaum einstimmig das Vertrauen aus. weiter

Schwäpo-Tour ins Eisenbahnmuseum

Gerade erst zurück aus dem Postzentrum in Waiblingen, lädt die Schwäpo-Tour zum nächsten Termin ein: Am Samstag, 9. Oktober, geht's mit der Bahn nach Nürnberg. Dort gibt es eine Führung durch das Eisenbahnmuseum. Man erfährt viel Interessantes über die Ursprünge der Eisenbahn im Altertum bis zu den ersten Eisenbahnen in Deutschland. Neben den betriebsfähigen weiter
SOZIALHILFE / Drei Betroffene berichten von ihren Erfahrungen

Selbstzweifel und Sonderangebote

"Sozialhilfeempfänger sollte man sein", hat vor kurzem ein gestresster Bekannter geseufzt, "dann könnte man sich auf Staatskosten ein beschauliches Leben machen". Sozialhilfeempfänger - sind das die Leute, die keine Lust mehr zum Arbeiten haben und sich dafür lieber im Stadtgarten an der Bierflasche festhalten? Oder sind das nur Vorurteile? weiter
  • 118 Leser
JUNGE CHÖRE (8) / Die "Chorwerkstatt" in Rindelbach erfüllt auch Vereinsverpflichtungen im Ort

Sie singen bei allem, was im Dorf passiert

Ein bisschen mehr als "nur" ein Junger Chor will die "Chorwerkstatt" in Rindelbach sein. Mit ihren 45 Mitgliedern stellt sie mittlerweile den aktivsten Teil der Sänger im Liederkranz. Entsprechend fühlen sich die Mitglieder auch dem Vereinsgedanken verpflichtet und sind bei allen Veranstaltungen im Ort mit von der Partie. weiter

Silber für Edgar Hentze

Für Edgar Hentze hatte der OB eine unplanmäßige Überraschung: Edgar Hentze, seit 1984 im Gremium und Fachsenfelder Ortsvorsteher von 1995 bis 2000, erhielt für seine 20-jährige Amtszeit die silberne Ehrennadel des Städtetags überreicht. weiter
  • 291 Leser

Sozialhilfe - wer erhält wieviel?

Anspruch auf Sozialhilfe hat laut Bundessozialhilfegesetz (BSGH), "wer nicht in der Lage ist, seinen notwendigen Lebensunterhalt und den seiner unterhaltsberechtigten Angehörigen aus eigenen Kräften und Mitteln, insbesondere aus seinem Einkommen und Vermögen, zu bestreiten". Der Anspruch ergibt sich aus der Gegenüberstellung eines individuell errechneten weiter
HARTZ IV / Rudolf Hausmann (SPD) im Dialog mit Vertretern von "Hartz IV-Betroffenen"

Sozialhilfeempfänger als Gewinner

Dass er sich den Vorwurf gefallen lassen muss, seine Partei habe in Sachen aufklärende Erläuterungen zu Hartz IV eine sechs Minus verdient - damit hat Rudolf Hausmann wohl auch in Aalen gerechnet. Der arbeitspolitische Sprecher und SPD-Landesgeneralsekretär sagt es freundlicher: "Wir waren keine Kommunikations-Weltmeister". weiter
ORTSCHAFTSRAT TROCHTELFINGEN / Gerhard Dörr im zweiten Wahlgang zum Ortsvorsteher von Trochtelfingen vorgeschlagen

Spannende Wahl ohne Favoriten

Mit diesem Ergebnis hatte kaum jemand bei der Sitzung des Trochtelfinger Ortschaftsrates gerechnet. Gerhard Dörr, der sich selbst als Ortsvorsteher vorschlagen musste, fehlte im ersten Wahlgang noch eine Stimme. Im zweiten Wahlgang votierten fünf Ortschaftsräte für den Polizeibeamten. Damit hatte Dörr die Mehrheit. weiter
STADTJUGENDRING ON TOUR / Am Sonntag "Jugend in der City" auf dem Marktplatz

Spaßiger Aktionstag des SJR

Die Kleintierzüchter Jugend macht einen Streichelzoo, das Jugendrotkreuz baut einen Rollstuhlparcours auf und mit den jungen Philatelisten kann man Briefmarken entwerfen. Bei "Jugend in der City" gibt der Stadtjugendring Aalen dem Nachwuchs der Vereine die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit vorzustellen und dabei steht der Spaß im Vordergrund. weiter
ORTSVORSTEHERWAHL

SPD will den"Knochen" nicht

Es war ein Auftakt mit Krach im Dewanger Ortschaftsrat: Die CDU mit zwei Dritteln Mehrheit stellt Ortsvorsteherin und auch Stellvertreter. Das empfindet die SPD-Fraktion als unfair. Die Stimmung in der ersten Sitzung war gespannt. weiter

Sportplatz eingeschäumt

Auf der Baustelle einer ehemaligen Farben- und Lackierfabrik in der Industriestraße in Backnang, bildete sich am Dienstag Morgen in einer Baugrube eine größere Menge Flüssigkeit. Weil er glaubte, es handle sich um Wasser, saugte ein Arbeiter die Flüssigkeit mit einer Tauchpumpe aus der Grube und leitete sie in die Kanalisation. Im Wassergemisch befanden weiter

Suchmeldung

Für die Aufklärung des Mordes an Murat Yildiz sucht die Dillinger Kriminalpolizei nach einem etwa 16 Jahre alten Jugendlichen. Der junge Mann war Anfang Juli von den beiden Tatverdächtigen in deren Auto als Anhalter mitgenommen worden. Der 16-Jährige sollte von den Männern sexuell missbraucht oder gar getötet werden, konnte aber flüchten, als er bedrängt weiter
  • 124 Leser
SCHLOSS FACHSENFELD / Bis zum 1. November sind Landschaftsbilder von Carl Maria Nepomuk Hummel zu sehen

Traumhafte Welt der Natur

Johann Nepomuk Hummel, der österreichische Pianist und Komponist, der als Hofkapellmeister der Großherzoglichen Kapelle Weimar Weltruhm erlangte, ist Kulturfreunden ein Begriff. Sein Sohn Carl Maria Nepomuk Hummel (1821-1907), der Maler, sollte und kann durch die erste Ausstellung seiner Werke im süddeutschen Raum auf Schloss Fachsenfeld ein Begriff weiter
KINO OPEN AIR / Erstmals in Neresheim

Troja trotz Kälte

Zum ersten Mal fand in Neresheim eine Open Air Kinoveranstaltung statt. Im Stadtgarten bei der Wassertretanlage trafen sich trotz eisiger Kälte viele Neresheimer Jugendliche und Erwachsene, um den Film "Troja" von Wolfgang Petersen auf Großbildleinwand zu sehen. weiter

Ulla Haußmann macht Druck

Ulla Haußmann (MdL) hat für die SPD-Fraktion im Landtag den Antrag gestellt, die Mittel für den Neubau des Polizeireviers in Ellwangen freizugeben und mit dem Bau unverzüglich zu beginnen. Der Antrag wird mit dem "katastrophalen und menschenunwürdigen Zustand" des alten Gebäudes begründet. Für den Neubau ist die Baugenehmigung bereits erteilt. Auch weiter
ORTSCHAFTSRAT / Sechs verdiente Kommunalpolitiker verabschiedet

Urgestein Friedel und Hermann

Sechs Ortschaftsräte beendeten am Dienstag Abend ihre Amtszeit und wurden von Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und Ortsvorsteher Herbert Brenner verabschiedet. weiter
  • 110 Leser

Vom Arschwisch bis zum Klopapier

BREZGA-BLASE
Des isch a ganz alter Ausdruck, den i heut an mein Artikel oba na gstellt han. A Arschwisch, des leuchtet ma Schwoba ei', isch a Handvoll Gras oder Heu - Stroh wär' z stärrig - die ma früher auf'm Abtritthäusle benutzt hot. Wer hätt denn no em letztschta Jahrhundert , net bloß auf'm Land, a Papier für hinterlistiga Zweck zur Verfügung ghet, ond des weiter
ÖKUMENISCHES FRAUENFRÜHSTÜCK WASSERALFINGEN

Von Judith bis Pubertät

Zehn Jahre Frauenfrühstück in Wasseralfingen - rund 80 Treffen, bei denen Freundschaften wachsen und gedeihen konnten, jede Frau ein Stück Wegbegleitung erfahren hat. Gefeiert wurden die zehn Jahre gelebte Ökumene gestern Morgen in der Sängerhalle Wasseralfingen. weiter
ZUR WOCHE DER JUSTIZ / Seit 150 Jahren am Marktplatz

Wo einst die Ellwanger Uni lehrte

"Wir sind uns der langen Tradition wohl bewusst und wollen sie auch wach halten", betont Präsident Friedrich Unkel. Seit genau 150 Jahren nämlich hat das Ellwanger Landgericht seinen Sitz im ehemaligen Stiftungsrathaus am Marktplatz mit der schlichten Hausnummer 7. weiter
LIMESMUSEUM AALEN

Wo stumme Steine reden

Graffiti auf Hauswänden, auf Holz und Ton geritzte Briefe, in Stein gehauene Flüche oder antike Witze. Der römische Alltag ist in der Ausstellung "Geritzt und Entziffert - Schriftzeugnisse in der römischen Informationsgesellschaft" im Aalener Limesmuseum in vielfältiger Weise dokumentiert. weiter
POMMERTSWEILER / Erstes Herbstbrunnenfest der Landfrauen auf dem neu gestalteten Rathausplatz

Zucchini, Kürbisse und Gedichte zum Herbst

Zum ersten Herbstbrunnenfest haben die Landfrauen aus Pommertsweiler und Adelmannsfelden auf den neu gestalteten Rathausplatz in Pommertsweiler eingeladen. Der Dorfbrunnen präsentierte sich bunt und liebevoll geschmückt den Besuchern. weiter
  • 219 Leser

Regionalsport (11)

Bergrennen EICHENBÜHL. Spannung pur, im Kampf um den KW Berg-Cup ist zurzeit angesagt. Der Mann des Tages war zweifellos Holger Hovemann im Opel RISSE-Kadett C 16V. Der KfZ-Meister gewann die Klasse H bis 2000 ccm vor André Schrörs im exotischen Talbot Lotus Sunbeam und Ösi Markus Reich (VW Golf 16V). Mit dem Klassensieg erreichte Hovemann das achte weiter

"So viele wie nie"

Vom morgigen Freitag an finden die Deutsche Meisterschaften der Turnerjugend in Aalen mit über 2000 Teilnehmern statt. Die SchwäPo sprach mit Iris Mack, sie ist die Organisationsleiterin der ausrichtenden TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Die beim Landkreis Heidenheim beschäftigte 41-jährige Beamtin hat die Titelkämpfe nach Aalen geholt. weiter
FUSSBALL / Regionalliga Süd - Der VfR Aalen tritt morgen um 19 Uhr in Wehen an: der Gegner im Porträt

Anfängliche Euphorie verflogen

Mit einem Blitzstart bestens aus den Startblöcken gekommen ist der SV Wehen beim Rundenauftakt in der Fußball-Regionalliga Süd. Doch nach sechs Spielen ohne Sieg ist die anfängliche Euphorie im Taunus verflogen. weiter
SCHIESSEN / Kanonier feiert erfolgreiche Premiere bei den Deutschen Meisterschaften

Auszeichnung für Helmut Beck

Die Premiere bei den Deutschen Meisterschaften des Modell-Kanonen-Verbands in Nordstetten bei Horb lief überraschend gut für den Vorderladerschützen Helmut Beck. Mit seiner selbst angefertigten Modell-Kanone belegte er im Schießen auf die 25-Meter-Distanz Platz elf. Auf die 50-Meter-Distanz belegte er Platz 14. weiter
RADBALL / Schüler B

Doppelsieg

In Sulgen starteten die Schüler B des RKV Hofen bei einem Radball-Freundschaftsturnier. Für den RKV ging die Spielgemeinschaft Hofen/Niederstotzingen mit Maximilian Bäuerle und Dennis Bee an den Start. Da ein Sulgener Spieler ausfiel, startet Florian Bäuerle vom RKV als Ersatz bei Hofen/Sulgen. M. Bäuerle/Bee wurden Gesamtsieger, F. Bäuerle und Partner weiter
  • 100 Leser
P'ETANQUE / Herbstturnier des Pétanque Club Aalen

Knapp verfehlt

Zum vierten Mal veranstaltete der Pétanque Club Aalen (PCA) rund um den Pavillon im Aalener Stadtgarten sein Herbstturnier. weiter
FUSSBALL / Damen

Mädchensuche

Der Sportverein Kirchheim Dirgenheim bietet im Mädchen- und Damenbereich seit über 20 Jahren Fußball an und ist auf der Suche nach Nachwuchs. Deshalb sind zum Aktionstag mit Schnuppertraining am Sonntag alle fußballinteressierten Mädchen und Damen eingeladen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf der Sportanlage in Kirchheim. Anwesend sein werden das Mädchen- weiter
SPORTAKROBATIK / Deutsche Junioren-Meisterschaften in Bad Blankenburg - Trio der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach holt Gold

Ostalb-Akrobaten in deutscher Spitze

Die Ostalb-Sportakrobaten sahnten bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Bad Blankenburg mit ein Mal Bronze, vier Mal Silber und ein Mal Gold richtig ab. weiter
MOTORSPORT / Mini-Car - Deutsche U 14-Meisterschaften der "Keil"-Klasse in Hannoversch-Münden

Zweifellos Deutschlands Schnellster

Mini-Car - das heißt, sich mit ferngesteuerten Autos im Maßstab 1:10 mit großem technischen Aufwand zu messen. Der zwölfjährige Felix Bischoff aus Oberkochen wurde in der "Keil"-Klasse souverän Deutscher U 14-Meister in Hannoversch-Münden. weiter

Überregional (111)

LEVERKUSEN

'Auge' packt Stars in Watte

'Ich kann dem Team fast keinen Vorwurf machen. Bis auf die individuellen Fehler war alles okay', meinte Leverkusens Trainer Klaus Augenthaler nach dem Kiew-Spiel. weiter
  • 252 Leser
GEBURTSTAG / Entertainer Udo Jürgens wird heute 70 Jahre alt

'Ich war immer ein anständiger Mensch'

'Dann fön ich äußerst lässig, das Haar, das mir noch blieb. Ich ziehe meinen Bauch ein und mach auf heißer Typ.' So sollte laut Udo Jürgens mit 66 Jahren das Rentnerdasein aussehen. Heute, an seinem 70. Geburtstag, muss er den Bauch immer noch nicht einziehen. weiter
  • 289 Leser

1,6 Millionen Euro für Jan Ullrich

Der frühere Chef des Coast-Radrennstalls, Günther Dahms, muss an Jan Ullrich rund 1,6 Millionen Euro zahlen. Im Millionen-Streit mit seinem Pleite gegangenen Ex-Rennstall hatte Ullrich entgangene Honorare und Schadensersatz in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro gefordert. Das Landgericht Duisburg sei den Forderungen weitgehend gefolgt und habe Dahms zur weiter
  • 315 Leser
HITZEWELLE

40 Grad in der Türkei

Die Urlauberhochburg Antalya am türkischen Mittelmeer wird von einer Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad heimgesucht. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit liege die gefühlte Temperatur noch fünf Grad darüber, berichtet das regionale Wetteramt. Nach Angaben der Meteorologen soll das schweißtreibende Wetter noch bis zum Wochenende anhalten. dpa weiter
  • 384 Leser
METALLINDUSTRIE

Abkehr vom Flächentarif

Vor dem Hintergrund der schlechten wirtschaftlichen Lage ziehen sich immer mehr Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie vom Flächentarifvertrag zurück. 580 Firmen seien 2003 aus der Tarifbindung ausgeschieden, sagte Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser. 2002 zuvor seien es 380 gewesen. Die Textilindustrie meldet Ähnliches. Als Gründe nannte weiter
  • 338 Leser
SOZIALVERSICHERUNG / Krankenkassen erstatten Kosten für Brücken und Kronen weiter zur Hälfte

Arbeitnehmer und Rentner zahlen die Rechnung

Auf viele Arbeitnehmer und Rentner kommen 2005 neue Lasten zu: Der Bundestag beschließt morgen die Neuregelungen für den Zahnersatz und die Pflegeversicherung. weiter
  • 297 Leser
200. todestag

ARD dreht Schiller-Film

Zum 200. Todestag Friedrich Schillers laufen in den kommenden Wochen in der baden-württembergischen Heimat des Dichters die Kameras. Vom 1. Oktober an will die ARD zunächst in Tübingen, später auch Ludwigsburg, Heidelberg, Wackershofen und Schwetzingen die bittere Armut und die ersten Erfolge des Schriftstellers in Szene setzen. Im kommenden Mai soll weiter
  • 297 Leser
PROZESS / Staatsanwalt wirft Frau Anstiftung zum Mord an ihrem Ehemann vor

Auftragskiller aus der Zeitung?

Über Inserat an Polizeispitzel geraten - Angeklagte wehrt sich: Zur Bluttat gedrängt
Das klingt nach Groschenroman: Eine Frau will an das Vermögen ihres Mannes. Auf der Suche nach einem Auftragsmörder soll sie an einen Polizeispitzel geraten sein. weiter
  • 329 Leser
PROZESS / Angeklagter gesteht entsetzliche Tat

Aus Wut Bekannte erdrosselt und missbraucht

Vor dem Ulmer Landgericht hat ein 32-Jähriger aus dem Alb-Donau-Kreis zugegeben, eine Bekannte mit einem Stromkabel erdrosselt und sich an ihr vergangen zu haben. Obwohl der Angeklagte die 24-Jährige zu diesem Zeitpunkt schon für tot hielt, lebte sie nach Angaben eines Gutachters beim Geschlechtsverkehr noch. Als der Schwager des Opfers Stunden nach weiter
  • 230 Leser
BILDUNG / Ministerin Bulmahn zieht positive Zwischenbilanz

Ausbau von Ganztagsschulen kommt voran

Die Bundesregierung hat eine positive Zwischenbilanz ihres Ganztagsschulprogramms gezogen. Bildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) legte im Bundeskabinett Zahlen vor, nach denen es noch in diesem Jahr in 3030 Schulen neue oder verbesserte Ganztagsangebote gibt. Damit sei ein 'erheblicher Schritt bei der Reform des deutschen Bildungssystems geschafft'. weiter
  • 247 Leser

Ausstellung

Reizvolle Miniaturen Mit einer Ausstellung von noch nicht öffentlich gezeigten Werken ehrt das Forum Kunst in Rottweil den im März verstorbenen Künstler Erich Hauser. Im Mittelpunkt stehen Miniatur-Plastiken aus Zinkblech, die dem international bekannten Stahlbildhauer als Studien dienten. Die provisorischen Miniaturen entwickeln einen ganz eigenen weiter
  • 324 Leser
FESTIVAL / Großes Tanztheater-Treffen in Nordrhein-Westfalen beginnt

Bausch und Flamenco werden gekreuzt

In eine Bühne für den modernen Tanz verwandeln sich im Oktober die Städte Wuppertal, Essen und Düsseldorf. Unter dem Titel 'Tanztheater - Drei Wochen mit Pina Bausch' sind von Freitag an (bis zum 24. Oktober) 40 Produktionen von Ensembles aus aller Welt zu sehen. Die Chefin des Wuppertaler Tanztheaters eröffnet mit dem Tanzstück 'Iphigenie auf Tauris' weiter
  • 254 Leser
PARALYMPICS

Begeisternde Rückkehr

Der Sekt floss in Strömen, der Jubel kannte keine Grenzen: Rund 200 Fans haben den deutschen Paralympics-Athleten bei der Rückkehr aus Athen gestern am Frankfurter Flughafen einen begeisternden Empfang bereitet. 'Das ist ja der Wahnsinn, mit so einem Auflauf hätte ich nie gerechnet. Das ist alles so unwirklich, genauso wie die beiden Medaillen bei den weiter
  • 244 Leser
flick-ausstellung

Bereits 20 000 Besucher

In den ersten sechs Tagen haben bereits 20 000 Besucher die Ausstellung der Kunstsammlung Flick im Hamburger Bahnhof in Berlin besichtigt. Unter den auswärtigen Besuchern sind besonders viele aus England und den USA, teilten die Staatlichen Museen mit. Bis 23. Januar sind zunächst 400 Kunstwerke aus der 2000 Stücke umfassenden Sammlung zu sehen. dpa weiter
  • 319 Leser
SPORTPOLITIK / Kernsportarten gezielt fördern

Beste in Top-Teams

Mehr Medaillen, weniger Touristen - das ist die Botschaft des Bundesvorstands Leistungssport an künftige deutsche Olympiateams. Top-Teams sollen es jetzt richten. weiter
  • 261 Leser
IRAK

Britische Geisel fleht Blair an

Der arabische Sender Al- Dschasira hat gestern ein Video der britischen Geisel Kenneth Bigley veröffentlicht. Darin bittet der Ingenieur den britischen Premierminister Tony Blair verzweifelt, die Forderungen seiner Kidnapper zu erfüllen. Die Bilder zeigen Bigley in einem Gitterkäfig, seine Hände sind mit Ketten gefesselt und um seinen Hals hängt ebenfalls weiter
  • 382 Leser
USA / Die Kandidaten George W. Bush und John F. Kerry bestreiten erste TV-Debatte

Buhlen um die Wähler am Bildschirm

Im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen steht das erste TV-Duell der beiden Kandidaten an. Präsident George W. Bush geht mit einem leichten Vorsprung in die Debatte. weiter
  • 308 Leser
BAUARBEITEN

Busse im Einsatz

Wegen Gleis-Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Ulm und Sontheim/Brenz (Kreis Heidenheim) in der kommenden Woche von Montag bis Freitag gesperrt. Für die Fahrgäste werden ersatzweise Busse zwischen den beiden Bahnhöfen eingesetzt, teilte die Deutsche Bahn AG in Ulm mit. Die Busse seien jedoch länger als die Regionalzüge unterwegs. lsw weiter
  • 333 Leser
TOURISTEN

Busunglück im Ägypten-Urlaub

Bei einem Busunglück in Ägypten sind gestern ein Polizist getötet und 35 deutsche Touristen verletzt worden. Die Verletzungen der Bundesbürger seien durchweg leicht, erklärte das Auswärtige Amt in Berlin. Die genaue Herkunft der Unfallopfer war in Deutschland zunächst nicht bekannt. Die deutsche Vertretung in Kairo ist mit dem Fall befasst. Der Reisebus weiter
  • 307 Leser
SCHULE

CSU jetzt für Büchergeld

Die bayerische Staatsregierung will vom nächsten Schuljahr an ein Büchergeld zwischen 20 und 40 Euro von den Eltern verlangen. Nach heftigen Protesten kippte die CSU-Landtagsfraktion gestern die erst eine Woche zuvor beschlossene Abschaffung der Lernmittelfreiheit. Die Abgeordneten votierten stattdessen dafür, 20 Euro Büchergeld pro Jahr in der Grundschule weiter
  • 274 Leser

DAS STICHWORT: TV-Debatte in USA

Die TV-Duelle der US-Präsidentschaftskandidaten haben Tradition. Begonnen hatte das Fernsehzeitalter im US-Wahlkampf 1960 mit den schon beinahe legendären Streitgesprächen zwischen Richard Nixon und John F. Kennedy. Von den damals vier Debatten der Kandidaten ist vor allem die erste in Erinnerung geblieben, die maßgeblich zum knappen Sieg Kennedys beitrug. weiter
  • 274 Leser
FUSSBALL / Real Madrid meldet sich zurück

Daum lobt Rooney

Real Madrid feierte die Auferstehung gegen den AS Rom, doch Wayne Rooney stahl mit seinem Sensations-Debüt für Manchester United allen die Schau. weiter
  • 345 Leser
ARTENSCHUTZ / Konferenz in Bangkok will Strategien gegen illegalen Tierhandel erarbeiten

Der Appetit auf Exoten wächst

Vor allem in Asien steigt die Nachfrage nach seltenen Tieren - Einträgliches Geschäft
Der Handel mit geschützten Arten wird immer intensiver. Vor allem in Asien ist die Nachfrage nach exotischen Tieren deutlich gestiegen, Jäger und Wilderer haben alle Hände voll zu tun. Die Artenschutzkonferenz in Bangkok erörtert Strategien gegen das profitable Geschäft. weiter
  • 311 Leser
VERKEHRSCHAOS / Einsturzgefahr nach U-Bahn-Arbeiten

Der schiefe Turm von Köln

Der Turm der katholischen Kirche St. Johann Baptist in Köln ist in der Nacht zum Mittwoch etwa einen Meter zur Seite gekippt. Wegen Einsturzgefahr mussten etwa 70 Anwohner noch in der Nacht ihre Wohnungen verlassen. Eine der wichtigsten Rheinbrücken in Köln, an deren Auffahrt die Kirche liegt, wurde zeitweise gesperrt. Zwei S-Bahn-Linien stellten den weiter
  • 281 Leser
80. GEBURTSTAG / Suhrkamp feiert Siegfried Unseld

Der Verleger

Zum 80. Geburtstag Siegfried Unselds (1924-2002) veranschaulicht der Suhrkamp Verlag mit einer Ausstellung Werk und Persönlichkeit des bedeutenden Verlegers. weiter
  • 300 Leser
TELEFONAKTION

Der Weg zum Nichtraucher

In der Regel wissen Raucher, dass sie ihrer Gesundheit schaden. Doch das Aufhören fällt vielen so schwer, dass sie lieber weiterrauchen, als sich von der Zigarette zu verabschieden. In unserer Telefonaktion heute von 16 bis 18 Uhr geben Raucherentwöhnungs-Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Hilfestellungen und Tipps, wie Raucher weiter
  • 266 Leser
AFGHANISTAN

Deutsche bei Angriff verletzt

Bei einem Granatenangriff auf das Bundeswehr-Lager im nordafghanischen Kundus sind gestern zwei deutsche und ein Schweizer Soldat verletzt worden. Sie würden ärztlich betreut, erklärte das Verteidigungsministerium. Wer für den Angriff verantwortlich ist, war gestern unklar. Die Angehörigen seien sofort verständigt worden. Dem Granateneinschlag um 19.12 weiter
  • 259 Leser
NEU IM KINO / 'Schlechte Erziehung' durch Männer in schwarzen Soutanen

Drama einer Knabenliebe

Pedro Almodóvar beeindruckt mit seiner filmischen Erzählkunst
Großes Kino bietet einmal mehr der Spanier Pedro Almodóvar. Über ein Filmprojekt werden zwei Männer schmerzlich mit ihrer Kindheit in einer Klosterschule konfrontiert. 'Schlechte Erziehung' ist indes weit mehr als eine Abrechnung mit der katholischen Kirche. weiter
  • 373 Leser
LANDTAG / Flowtex-Ausschuss hört Ermittler an

Döring weiter in Erklärungsnot

Verdacht der Falschaussage erhärtet
In der Umfrage-Affäre bleibt der frühere Wirtschaftsminister Walter Döring in Erklärungsnot. Die Ermittler sehen ihren Verdacht auf uneidliche Falschaussage erhärtet. weiter
  • 366 Leser
FINANZEN / Minister steuert auf Defizit von 44 Milliarden Euro zu

Eichel bricht alle Schuldenrekorde

Einbrüche bei Steuereinnahmen - Opposition: Wahrheit nur scheibchenweise
Der Bund macht 2004 so viele Schulden wie noch nie. Finanzminister Eichel beziffert den Kreditbedarf auf 44 Milliarden Euro. Für die Opposition ist er gescheitert. weiter
  • 286 Leser
HANDBALL / VfL Pfullingen fliegt gegen Zweitligisten aus DHB-Pokal

Ein alter Bekannter gibt alles

Handball-Bundesligist VfL Pfullingen ist bei der niederklassigeren SG Willstätt/Schutterwald aus dem Pokal geflogen. Das 21:25 (9:8) zeigt die Auswärtsschwäche. weiter
  • 269 Leser
fc bayern

Ein Henker ohne Mitleid

Mit Fassungslosigkeit haben die niederländischen Medien auf das 0:4 von Ajax Amsterdam bei Bayern München im Gruppenspiel der Champions League reagiert. weiter
  • 314 Leser
FUSSBALL / Bremen siegt in der Champions League 2:1 gegen Valencia

Ein Wunder an der Weser

Klose und Charisteas drehen mit ihren Treffern den Spieß um
EM-Held Angelos Charisteas hat dem deutschen Fußball-Meister Werder Bremen in der Champions League ein Heimdebüt nach Maß beschert. Der Grieche erzielte beim 2:1 (0:1)-Erfolg gegen den spanischen Meister FC Valencia den Siegtreffer für die Hanseaten. Mit einem neuen 'Wunder an der Weser' hat der SV Werder Bremen seine Chancen in der Champions League weiter
  • 248 Leser
formel 1

Einigung bei Williams-BMW

Ralf Schumacher wird bei den beiden letzten Rennen der Formel-1-Saison für Williams-BMW an den Start gehen. Das hat Teamchef Frank Williams gestern klargestellt: 'Um Missverständnissen vorzubeugen: Ralf wird sowohl in Japan als auch in Brasilien für unser Team im Renneinsatz sein', erklärte der 62-Jährige. Williams wolle Schumacher wegen angeblicher weiter
  • 278 Leser
Daimler-Chrysler

Einigung mit Bombardier

Der jahrelange Streit zwischen dem Autokonzern Daimler-Chrysler und dem kanadischen Verkehrstechnik-Konzern Bombardier über den Wert des Bahntechnik-Herstellers Adtranz ist beendet. Beide Seiten einigten sich auf den Vergleich, dass Daimler-Chrysler 170 Mio. EUR an Bombardier zurückzahlt, teilte der Stuttgarter Konzern mit. Bombardier hatte ursprünglich weiter
  • 417 Leser
HOLZMANN / Im Inland 7000 von 11 000 Jobs gerettet

Endgültiges Aus

Der Insolvenzverwalter des Baukonzerns Philipp Holzmann hat dessen letzte Tochtergesellschaft verkauft. Im Inland wurden 7000 von 11 000 Stellen gerettet. weiter
  • 346 Leser
VOLKSWAGEN / Autokonzern senkt Preise für Extras

Erneute Rabattaktion

VW will mit einer weiteren Rabattaktion beim Golf den Absatz seines wichtigsten Modells ankurbeln. Durch das Preisgefüge soll gleichzeitig der Ertrag steigen. weiter
  • 332 Leser

Euro-Fussball: Bremen gewinnt 2:1

Der deutsche Fußball-Meister Werder Bremen hat sein erstes Heimspiel in der Champions League gegen Spaniens FC Valencia gewonnen. 36 000 Zuschauer erlebten, wie Vicente schon nach 88 Sekunden für Valencia traf. In der 60. Minute schaffte Klose jedoch den Ausgleich, Charisteas machte den 2:1-Sieg (84.) schließlich perfekt. eb weiter
  • 347 Leser

Europapokal

CHAMPIONS LEAGUE Die Spiele gestern ·Gruppe E PSV Eindhoven - Pan. Athen 1:0 (0:0) Rosenborg Trondheim - FC Arsenal 1:1 (0:1) |1 ||FC Arsenal|2|1|1|0|2|:|1|4| |2 ||Panath. Athen2|1|0|1|2|:|2|3| |3 ||PSV Eindhoven2|1|0|1|1|:|1|3| |4 ||Ros. Trondheim|2|0|1|1|2|:|3|1| Die nächsten Spiele, 20. Oktober: Panath. Athen - FC Arsenal, Trondheim - PSV Eindhoven. weiter
  • 289 Leser
AKTIENMÄRKTE

Fallender Preis für Öl hilft Dax

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern zu. Gestützt wurde die Stimmung vor allem von der günstigen Eröffnungstendenz an der New Yorker Börse sowie von der leichten Entspannung am Ölmarkt. Spekulationen über eine Neuordnung des Investmentbanking haben die Nachfrage nach Commerzbank-Aktien angeheizt. Der Weggang des Commerzbank-Vorstands Mehmet Dalman weiter
  • 294 Leser
SEUCHE / Schon 30 Tote durch Geflügelpest in Asien

Fernost fürchtet Ausbreitung der Vogelgrippe

Zwangskontrollen bei Einreise nach Taiwan - Übertragung von Mensch zu Mensch nicht ausgeschlossen
Vietnam hat gestern das 30. Todesopfer der Vogelgrippe dieses Jahres in Asien gemeldet. Tags zuvor hatte Thailand einen Todesfall bestätigt, der ernste Befürchtungen auslöst: Denn vermutlich wurde das Virus der Seuche erstmals von Mensch zu Mensch übertragen. weiter
  • 295 Leser
NORDKOREA

Flucht nach Peking

Eine Gruppe von 44 Nordkoreanern ist in die kanadische Botschaft in Peking geflüchtet. Es ist die bislang größte Gruppe, die seit Beginn der Fluchtaktion vor drei Jahren in einer diplomatischen Einrichtung in China Zuflucht gesucht hat. Kanadas Botschafter Joseph Caron berichtete, unter den Flüchtlingen seien Frauen und Kinder. Einige seien verletzt. weiter
  • 373 Leser
saudi-arabien

Foto-Handy als Sünde

Der Mufti des Königreichs Saudi-Arabien hat die Benutzung von Foto-Handys zur Sünde erklärt. Scheich Abdelasis bin Abdullah Al el Scheich begründete dies damit, dass die Geräte auch zum fotografieren 'sündiger Dinge' benutzt werden. Männern ist es in Saudi-Arabien verboten, Frauen, die nicht mit ihnen verwandt oder verheiratet sind, unverschleiert zu weiter
  • 344 Leser
SCHWIMMEN

Friedensschluss von Kassel

Der Streit zwischen Hannah Stockbauer und Thomas Rupprath mit dem Schwimm-Verband und Cheftrainer Ralf Beckmann ist beigelegt. Die Athleten nahmen 'die unmittelbar gegen Herrn Beckmann öffentlich vorgebrachten persönlichen Vorwürfe zurück', hieß es in einer Erklärung nach einem Gespräch der Athleten mit dem Coach in Kassel. 'Die Beteiligten sprachen weiter
  • 260 Leser
LINDENOPER

Gepeinigter Barenboim

Stardirigent Daniel Barenboim hat einen Bandscheibenvorfall erlitten. Er konnte deshalb gestern Abend die Premiere von Igor Strawinskys 'Feuervogel/Sacre' des Staatsballetts Berlin in der Lindenoper nicht dirigieren. Dem Publikum zuliebe wollte Barenboim aber das Klavierkonzert Nr. 23 von Wolfgang Amadeus Mozart am Klavier spielen. dpa weiter
  • 351 Leser
TRUPPENÜBUNGSPLATZ

Handgranate gestohlen

Die Suche nach einer scharfen Handgranate, die auf dem Truppenübungsplatz Münsingen (Kreis Reutlingen) gestohlen wurde, blieb gestern erfolglos. Nach dem Verschwinden der Handgranate hatte die Polizei mit Lautsprecherdurchsagen Anwohner auf die Gefahr aufmerksam gemacht. An der verrosteten Granate sei der Sicherungshebel zwar noch vorhanden, am Sicherungsstift weiter
  • 307 Leser
TENNIS

Henin-Start noch fraglich

Fünf Tage vor dem Beginn des Damen-Tennisturniers in Filderstadt hat Olympiasiegerin Justine Henin-Hardenne ihren Start in Frage gestellt. 'Ich bin noch nicht sicher, ob ich teilnehmen kann. An manchen Tagen geht es mir gut, an anderen nicht', erklärte die Vorjahresfinalistin gestern auf ihrer Homepage. Die frühere Weltranglisten-Erste leidet noch immer weiter
  • 299 Leser
ITALIEN / Rom schickt Patrouillenboote und Personal nach Tripolis

Hilfe für Libyens Kampf gegen Flüchtlingsflut

Italien wird dem Ansturm von Flüchtlingen, die über das Mittelmeer kommen, kaum mehr Herr. Deshalb will die italienische Regierung nun dafür sorgen, dass die Flüchtlinge noch in Afrika aufgefangen werden. Dazu soll ein Abkommen mit Libyen beitragen. weiter
  • 362 Leser

INTERVIEW mit Siegfried Schiele: 'Eine Lichtung für den Durchblick'

Nach 28 Jahren an der Spitze der Landeszentrale für politische Bildung verabschiedet sich Siegfried Schiele morgen in den Ruhestand. Fragen nach dem Sinn seiner Institution und den Aufgaben der Polit-Aufklärer in Zeiten, in denen die Politikverdrossenheit grassiert. Aus Finanznot schließt Niedersachsen seine Landeszentrale für politische Bildung. Auch weiter
  • 354 Leser
TURNEN

Juckel macht weiter

Robert Juckel wird entgegen ursprünglicher Ankündigungen seine Karriere in der deutschen Turn-Nationalmannschaft fortsetzen. 'Ich habe über alles nachgedacht und diese Entscheidung getroffen', erklärte der in Stuttgart trainierende Cottbuser. Nach dem Unfall seines Teamgefährten Ronny Ziesmer hatte Juckel öffentlich über ein Karriereende nachgedacht. weiter
  • 368 Leser
SCHULSTREIT

Kinder wieder im Unterricht

Gutenzell-Hürbel Der Schulstreit in Gutenzell-Hürbel (Kreis Biberach) ist vorerst beendet: Nach gut zwei Wochen Boykott seien die 41 Kinder aus dem Ortsteil Hürbel gestern in die Grundschule ins drei Kilometer entfernten Gutenzell gegangen, teilte das Oberschulamt Tübingen mit. Die Schule in Hürbel war nach einer Schülerzahlenanalyse auf Antrag der weiter
  • 357 Leser
CDU

KOMMENTAR: Gefährliches Spiel

GUNTHER HARTWIG Die Union kommt nicht zur Ruhe. Während Angela Merkel und Edmund Stoiber bei ihrem heutigen Schlichtungstermin versuchen wollen, einen gemeinsamen Nenner für die Gesundheitsreform zu finden, hat bereits eine weitere Debatte über den künftigen Kurs der Christdemokraten begonnen, die Sprengstoff für das Oppositionslager birgt. Offenbar weiter
  • 267 Leser
LBBW

KOMMENTAR: Gewinn für das Land

ANDREAS BÖHME Nicht ein einziges Mal hat Erwin Teufel gestern das von ihm früher geprägte Bild von der 'bärenstarken Bank' bemüht - aber genau dies ist das Resultat der Neuformierung. Deutschland hat Platz für drei Landesbanken, nicht mehr. Die LBBW, gestärkt durch die jüngste Tochter aus Rheinland-Pfalz und die etwas ältere namens BW-Bank darf sich weiter
  • 341 Leser
SCHULDEN

KOMMENTAR: Unerträgliche Schönfärberei

DIETER KELLER Eigentlich hatte Bundesfinanzminister Hans Eichel mal versprochen, 2004 nur zehn Milliarden Euro neue Schulden zu machen. Tatsächlich werden es wohl 43 bis 44 Milliarden Euro, muss er jetzt eingestehen. Ob er damit den traurigen Rekord von Theo Waigel aus dem Jahr 1996 übertrifft, ist zweitrangig. Erschreckend ist die Schönfärberei, die weiter
  • 283 Leser
NATURGEWALT / Beben mit Stärke 6,0 trifft dünn besiedelte Region

Kräftiger Erdstoß erschüttert Kalifornien

Ein Erdbeben der Stärke 6 auf der Richterskala hat weite Teile Kaliforniens erschüttert, jedoch kaum Schaden angerichtet. Das Epizentrum lag auf der San-Andreas-Verwerfung nahe der Ortschaft Parkfield in einer dünn besiedelten Region. Trotz der Stärke des Bebens mit 6,0 auf der Richterskala wurden aus dem Gebiet, das etwa auf halber Strecke zwischen weiter
  • 273 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Diesel so teuer wie nie Die Dieselpreise haben einen neuen Höchststand erreicht, während Benzin noch knapp unter seinem Rekordniveau verharrt. Gestern kostete im bundesweiten Durchschnitt gestern bei Markentankstellen 1,17 bis 1,18 EUR für einen Liter Superbenzin und 1,02 EUR für Diesel bezahlen, teilten Sprecher der Mineralölindustrie mit. Ölpreis weiter
  • 270 Leser
JUSTIZ / Fallende Blätter und Streitereien vor Gericht

Laub aus Nachbars Garten muss akzeptiert werden

Die Freude am Herbst wird manchem Gartenfreund verleidet, wenn ständig Blätter vom Nachbargrundstück herüberwehen. Zumal er sich kaum dagegen wehren kann, denn Herbstlaub gilt als übliche zumutbare 'Immission'. Gerade in Wohngegenden mit Gärten sei nun einmal mit Blättern zu rechnen, schreibt Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift 'Test' unter Verweis weiter
  • 346 Leser
AUSZEICHNUNG / Handke erhielt den ersten Unseld-Preis

Laudatio im privaten Rahmen

Der Schriftsteller Peter Handke (61) hat den erstmals verliehenen Siegfried-Unseld-Preis erhalten. Die mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde Handke im streng privaten Rahmen am 80. Geburtstag des verstorbenen Suhrkamp-Verlegers übergeben. Die Laudatio auf Handke hielt Unselds Witwe Ulla Berkéwicz, in deren Haus die Feier stattfand. Der im zweijährigen weiter
  • 318 Leser
EURO

Leicht nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2323 (Vortag: 1,2335) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8115 (0,8107) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1EUR auf 0,6818 (0,6801) britische Pfund, 136,62 (137,40) japanische Yen und 1,5509 (1,5510) Schweizer Franken fest. weiter
  • 244 Leser
MASCHINENBAU

Leichte Verbesserungen

Die Hersteller von Verpackungsmaschinen verspüren seit Jahresanfang leichten Aufwind. Die zuletzt durch Konsumzurückhaltung, internationale Krisen und die Euro-Stärke getrübte Auftragslage habe sich zum Jahresbeginn 2004 gebessert, berichteten Firmen auf der Fachmesse 'FachPack'. Vor allem die Nachfrage aus den EU-Beitrittsländern und den USA habe stark weiter
  • 297 Leser
MITNAHME-EFFEKT

LEITARTIKEL: Die Abstauber

ANTJE BERG Über den Kanzler wird zwar viel, aber doch nicht nur geschimpft: So erzählt man sich, er sei ein guter Zuhörer, einer, der sich in vielen Gesprächen kundig mache. Auf diesem Weg, verriet Gerhard Schröder unlängst in einem Interview, habe er nun erfahren, dass hierzulande nicht wenige der irrtümlichen Ansicht seien, sie könnten finanzielle weiter
  • 381 Leser

Leute im Blick

Stella McCartney Modedesignerin Stella McCartney (33) hätte ihre Karriere nach eigenen Angaben ohne ihren berühmten Vater Paul nicht geschafft: 'In meinem Beruf überwiegen ganz klar die Vorteile, einen solchen Vater zu haben, ohne ihn wäre ich nicht hier', sagte sie in einem Interview der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Gleichzeitig beklagt McCartney sich weiter
  • 209 Leser
BUNDESLIGA

Lienen fühlt sich verfolgt

Ewald Lienen fühlt sich wieder verfolgt. Nach dem 0:1 im Bundesliga-Nachholspiel gegen Arminia Bielefeld machte der Trainer von Hannover 96 eine Medienkampagne für die lautstarken 'Lienen raus'-Rufe verantwortlich. Der Coach des Tabellenletzten nannte die Situation 'seit Wochen vorbereitet von der Medienlandschaft'. Ähnliche Verhaltensmuster hatte Lienen weiter
  • 269 Leser
coca-cola

McKinsey soll helfen

Berlin · Der Getränkegigant Coca-Cola will in Deutschland angesichts anhaltender Absatzschwäche neue Wachstumsstrategien entwickeln und nach Einsparpotenzialen suchen. Dazu wurde die Unternehmensberatung McKinsey beauftragt, bestätigte ein Sprecher. Im zweiten Quartal 2004 war der Absatz bei der deutschen Coca-Cola um 15 Prozent gesunken. dpa weiter
  • 395 Leser
Deutsche Bahn

Mehdorn bietet Dialog an

Bahnchef Hartmut Mehdorn und die Verkehrspolitiker des Bundestags haben ihren heftigen Streit entschärft. Die Abgeordneten von Koalition und Opposition nahmen gestern von ihren Rücktrittsforderungen Abstand, obwohl sich Mehdorn vor dem Verkehrsausschuss des Bundestags nicht für seine Ausfälle entschuldigte. Er hatte den Experten vorgeworfen, sie würden weiter
  • 287 Leser
MÜNCHNER RÜCK / Schaden von 50 Milliarden Dollar durch Hurrikans in diesem Jahr

Mehr Stürme durch Treibhauseffekt erwartet

Die ungewöhnlich heftige Serie von Hurrikans und Taifunen in den vergangenen Wochen hat nach Schätzung der Münchener Rück weltweit volkswirtschaftliche Schäden in Höhe von etwa 50 Mrd. Dollar angerichtet. 'Man kann über den Treibhauseffekt nicht mehr streiten', sagte Münchener-Rück-Klimaexperte Gerhard Berz. Als Folge der weltweiten Klimaerwärmung würden weiter
  • 311 Leser
EXISTENZGRÜNDER

Mut zur Firma wächst

Kleinunternehmer und Existenzgründer wagen in Deutschland wieder häufiger den Sprung in die Selbstständigkeit. Im ersten Halbjahr 2004 wurden bundesweit 467 000 Gewerbe angemeldet, das waren 16,3 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2003. Das berichtete das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden. Die Gewerbeabmeldungen stiegen im gleichen Zeitraum weiter
  • 290 Leser
RAD-WM / Zeitfahrspezialist Michael Rich muss sich Australier Michael Rogers geschlagen geben

Nach so viel Silber gibt es kein Gold

Jan Ullrich sagt wegen Magen- und Darminfektion auch Straßenrennen ab
Zeitfahrspezialist Michael Rich ist zum dritten Mal nach 2000 und 2002 Vize-Weltmeister geworden. Bei den Titelkämpfen am Gardasee musste sich der Emmendinger nach 46,75 km in 58:42,55 Minuten nur dem Australier Michael Rogers (57:30,12) geschlagen geben. weiter
  • 325 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Ein-Personen-Spiel geht auf Im Kampf um ihre absolute Mehrheit hat die CDU im saarländischen Landtagswahlkampf alles auf eine Person gesetzt. Nur '5. September Peter Müller' stand auf allen Plakaten - dazu das Bild des Ministerpräsidenten. Die Rechnung ging auf: Gestern wurde der 49-Jährige für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Er will die Zahl der weiter
  • 275 Leser
LEICHTATHLETIK

Neuer Skandal um Springstein

Thomas Springstein muss sich Dopingvorwürfen stellen. Beim Coach von Nils Schumann und Grit Breuer wurde das verbotene Testosteron-Undecanoat gefunden. weiter
  • 279 Leser
TURNEN

Pech für Musik

Olympia-Turnerin Yvonne Musik hat sich im Training eine schwere Bänderverletzung im Fußgelenk zugezogen. Die 18-Jährige aus Bergisch-Gladbach verletzte sich im Training beim Abgang am Schwebebalken und wird mehrere Monate ausfallen. 'Sie wird in diesem Jahr nicht mehr an den Start gehen können', vermutet Stützpunkt-Trainer Dieter Koch. dpa weiter
  • 346 Leser

Polit-Aufklärer

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg steht im Haushalt mit 60 Stellen und einem Etat von fünf Millionen Euro im Jahr. Zentraler Tagungsort ist das Haus auf der Alb in Bad Urach, doch fand 2003 mehr als die Hälfte der insgesamt 894 Veranstaltungen in den vier Außenstellen Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Stuttgart statt. Insgesamt weiter
  • 353 Leser

PRESSESTIMME: Visionen fehlen

Der 'Münchner Merkur' schreibt zum Sanierungsplan für den Kaufhauskonzern Karstadt-Quelle: Wir werden uns von mehr verabschieden müssen als von zwei Katalogen, die in fast jedem Haushalt zum Inventar gehörten. Wir erleben einmal mehr, dass auch in großen Konzernen die Arbeitsplätze nicht lebenslang sicher sind. Für weniger Geld werden die Beschäftigten weiter
  • 290 Leser

RANDNOTIZ: Fitte Oldies

EBERHARD GROSSE Ist doch klar. In unserer Zeit der werberelevanten Zielgruppen zwischen 14 und 49 Jahren muss man sich jung fühlen - auch wenn die Geburtsurkunde etwas ganz anderes aussagt. So fühlt sich Udo Jürgens, seit heute ein Siebziger, 'biologisch' wie ein Fünfziger. Fein für ihn. Wie viele Minuten pro Tag? Auf den Putz zu hauen gehört im Showgeschäft weiter
  • 309 Leser

Regeln für den Tier- und Pflanzenhandel

Das 1973 unterzeichnete Washingtoner Artenschutzabkommen regelt den Handel mit bedrohten wild lebenden Tier- und Pflanzenarten. Das Vertragswerk mit der Abkürzung Cites (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) trat 1975 in Kraft. 166 Staaten haben sich dem Abkommen inzwischen angeschlossen. Alle zwei bis drei weiter
  • 315 Leser
BAU / Institut für Städtebau: 150 000 Genehmigungen zu wenig

Rekordtief beim Wohnungsbau erwartet

Der Wohnungsneubau steuert auf ein Rekordtief zu. Im ersten Halbjahr wurden mit 152 000 Wohnungen im Vorjahresvergleich 4 Prozent weniger Genehmigungen erteilt. Dies teilte das Berliner Institut für Städtebau mit. Erwartet werden auf das ganze Jahr gerechnet nur noch 250 000 Genehmigungen, davon 210 000 in Westdeutschland. 'Dies wäre das niedrigste weiter
  • 359 Leser
FERNSEHEN / 'Hire or Fire' floppt - Reiner Calmund glaubt an Erfolg von 'Big Boss

Rekordverdächtig: Kaum geheuert, schon gefeuert

Das ging ganz schnell. Nachdem die Auftaktsendung v on 'Hire or Fire' floppte, wurde sie von Pro Sieben aus dem Programm genommen. Rekordverdächtig. weiter
  • 312 Leser
WELTRAUM / 'Space-Ship-One' überschreitet Grenze zum All

Rennen um zehn Millionen Dollar

Unverhoffte Probleme während des Fluges - Zweiter Start am Montag ungewiss
Wettbewerb um Millionen: Gestern absolvierte 'Space-Ship-One' erfolgreich den Versuch, am Weltraum zu kratzen. Allerdings verlief nicht alles planmäßig. weiter
  • 271 Leser
SIGNATUR

Richter packte der Übermut

Der Maler Gerhard Richter hat frühe Offsetdrucke auch mit anderen Namen signiert. Das bekannte er jetzt im Magazin 'Monopol'. 250 Exemplare seines Offsetdrucks 'Kerze I' hatte Richter 1988 zum Preis von je 50 Mark für den 'Verein zur Förderung moderner Kunst' in Goslar signiert. Dort tauchten jetzt einige Drucke auf, die eine ganz andere Signatur trugen. weiter
  • 309 Leser
ALL

Riesen-Asteroid knapp vorbei

Ein riesiger Asteroid ist gestern Nachmittag (MESZ) der Erde so nahe gekommen wie kein anderer vergleichbarer Asteroid in diesem Jahrhundert. 'Toutatis' passierte unseren Planeten in einer Entfernung, die etwa der vierfachen Distanz zum Mond entspricht, wie das Jet Propulsion Laboratorium der Nasa in Pasadena (Kalifornien) bestätigte. Der 1989 entdeckte weiter
  • 296 Leser
MOTORRAD

Sainct tödlich verunglückt

Der französische Motorradpilot und dreimalige Paris-Dakar-Gewinner Richard Sainct ist auf der Pharaonen-Rallye in Ägypten tödlich verunglückt. Der 34-jährige Sainct hatte die Motorradwertung der Wüstenrallye Paris-Dakar 1999, 2000 und 2003 gewonnen. Nach dem tödlichen Unfall, zog Saincts KTM-Rennstall seine Maschinen von der Rallye zurück. sid weiter
  • 359 Leser
UEFA-POKAL / Heute geht es um den Einzug in die Gruppenphase

Sammers fromme Wünsche

Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber Matthias Sammer hat trotzdem schon zwei Wünsche: Den Einzug in die Gruppen-Phase des Uefa-Cups und keine weiteren Verletzten. Mit dem 3:1-Hinspielsiegs im Rücken dürfte das heute gegen Ujpest Budapest zu schaffen sein. weiter
  • 327 Leser
FLÜCHTLINGE / Innenminister erläutert seine Pläne

Schily hält an Lagern fest

Grüne und Opposition skeptisch - Menschenrechtler dagegen
Bundesinnenminister Schily will ungeachtet aller Kritik EU-Flüchtlingslager in Nordafrika einrichten. Union, FDP und die Grünen bleiben skeptisch gegenüber den Plänen. Schleuserbanden seien damit nicht zu bekämpfen. Flüchtlinge würden nicht in solche Lager gehen. weiter
  • 321 Leser
KARRIEREN / Der frühere Innenminister wird Brauerei-Chef

Schäubles neuer Start mit 56

Von der Ministerbank in den Chefsessel der höchstgelegenen Brauerei Deutschlands: Der frühere baden-württembergische Innenminister Thomas Schäuble nimmt morgen in der Führungsetage der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG Platz - erstmal als Auszubildender. weiter
  • 179 Leser
kunst/ Giengen schmückt sich mit moderner Kunst

Skulpturen an der Stadtmauer

Die ehemalige Reichsstadt Giengen (Kreis Heidenheim) kann nicht nur auf eine mit Landesmitteln sanierte alte Stadtmauer verweisen, sondern ist gleichzeitig auch um einen 'Skulpturenpark' bereichert worden: Neun Figuren hat der Künstler Helmut Braig gemeinsam mit 14 Helfern aus der Bevölkerung geschaffen. Die im Steingussverfahren hergestellten Werke weiter
  • 218 Leser
TASCHENGELD

Sparwelle trifft auch Kinder

Die allgemeine Sparwelle hat Kinder besonders hart getroffen. Die Einnahmen der Sechs- bis Zwölfjährigen sind seit Herbst 2003 um 29 Prozent auf insgesamt 1,44 Milliarden Euro gesunken. Das berichtet das Münchner Institut für Jugendforschung. Das Taschengeld mache knapp die Hälfte der Einnahmen aus, daneben erhielten viele Kinder auch Geld zu bestimmten weiter
  • 268 Leser
PASSAGIER

Spaßvogel abgeblitzt

Wegen eines Witzes über eine Bombe hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines in Sydney einen Mann von der Passagierliste des Fluges gestrichen. Man habe ihn zurückgewiesen, nachdem er beim Einchecken über den angeblichen Sprengsatz in seinem Handgepäck gescherzt habe, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Polizei habe ihn verwarnt. dpa weiter
  • 302 Leser
ENERGIE / Auch Profitgier treibt derzeit den Preis des Schwarzen Goldes nach oben

Spekulation um das virtuelle Öl

Der Ölpreis wird nicht allein durch Fördermengen, Kriege und Naturkatastrophen bestimmt. An dem Anstieg sollen bis zu 40 Prozent Spekulationen schuld sein. Ein Mittel gegen die so genannten Hedge-Fonds und ihre riskanten Termingeschäfte scheint es aber nicht zu geben. weiter
  • 408 Leser
ÄMTER

Spekulationen um Stoiber

CSU-Chef Edmund Stoiber hat entschieden einen Bericht der 'Welt' dementiert, er strebe nach einem Sieg bei der Bundestagswahl 2006 das Außenministerium an. Die Zeitung hatte geschrieben, statt des bisher mit Stoiber in Verbindung gebrachten 'Superministeriums' für Wirtschaft und Finanzen könne sich der bayerische Ministerpräsident auf die Nachfolge weiter
  • 297 Leser
HABA / Firmengruppe stattet auch Kindergärten aus

Spielwarenindustrie leidet unter Geburtenrückgang

Weniger Kinder, weniger Spielzeug: Die Spielzeugindustrie leidet unter dem Geburtenrückgang. Dennoch gibt es in der Branche erfolgreiche Unternehmen. Die Haba-Firmengruppe etwa hat sich vor allem auf Holz spezialisiert und ist auch als Versender profitabel. weiter
  • 1164 Leser
BAYERN

Stoiber gibt sich europäisch

Edmund Stoiber hat in Brüssel die neue bayerische Landesvertretung bei der EU eingeweiht. Kauf und Sanierung des Gebäudes kostete knapp 30 Millionen Euro. weiter
  • 277 Leser
ski-legende

Trauer um Christl Cranz

Im Alter von 90 Jahren ist die Ski-Legende Christl Cranz-Borchers gestorben. Die mit zwölf Weltmeistertiteln und zwei Olympiasiegen erfolgreichste deutsche Skisportlerin starb in ihrem Heimatort Oberstaufen im Oberallgäu. Die 1914 in Brüssel geborene Sportlerin wurde sie in die 'Hall of Fame' des internationalen Frauensports aufgenommen. dpa weiter
  • 329 Leser
DRESDNER BANK / 3,5 Millionen Aktien verkauft

Trennung von Continental

Die Allianz-Tochter Dresdner Bank hat den Verkauf von 3,5 Mio. eigenen Aktien des Autozulieferers Continental bestätigt. Die Transaktion sei Teil der Strategie, sich von nicht strategischen Beteiligungen zu trennen, sagte ein Sprecher der Bank gestern. Ob die Bank weitere Conti-Aktien halte, wollte der Sprecher nicht sagen. Branchenkreisen zufolge besitzt weiter
  • 396 Leser

Unser TV-Tipp

BR, 12.55 Uhr: Die 'Schlemmerreise Europa' geht heute in den Norden Deutschlands - unter anderem steht ein Besuch in einer Fischstäbchenfabrik in Bremerhaven an. Weitere Themen: die Sylter Austernzucht und die Produktion von Räucheraal. |BR, 21.20 Uhr: Millionen Menschen zieht das Münchner Oktoberfest an. Das Magazin 'La Vita' beschäftigt sich nicht weiter
  • 322 Leser
ENERGIE / Gute Chancen für Kraftwerk-Projekt

Unterhaching sitzt auf heißem Wasser

Unterhaching hat ein unterirdisches Heißwasser-Reservoir entdeckt. Diese Erdwärme will der Ort dazu nutzen, um alle Haushalte mit Strom zu versorgen. weiter
  • 291 Leser
DEUTSCHE POST / Konzern bestätigt trotzdem seine Gesamtprognose

US-Geschäft der Tochter DHL schwieriger

Bonn · Das USA-Geschäft der Post-Tochter DHL verläuft bei harter Konkurrenz schleppender als erwartet und kommt frühestens 2006 aus den roten Zahlen. Die Deutsche Post korrigierte ihre Ziele in den USA nach unten und erwartet nun für dieses und nächstes Jahr höhere Verluste als zunächst veranschlagt. Der Fehlbetrag werde sich 2004 um rund 200 auf bis weiter
  • 315 Leser
TRAKTOR

Vater überfährt Sohn

Ein zwei Jahre alter Bub ist im Landkreis Bamberg vom Traktor seines Vaters überrollt und getötet worden. Während der 36 Jahre alte Landwirt mit dem Fahrzeug rückwärts in den Kuhstall fahren wollte, versuchte das Kleinkind offenbar auf das Trittbrett zu steigen. Das Kind rutschte dabei ab und geriet unter das Vorderrad des Traktors. dpa weiter
  • 354 Leser
EINZELHANDEL / Städtebund sieht Sparkurs von Karstadt-Quelle mit Sorge

Verödung der Innenstädte droht

Experte räumt dem klassischen Warenhaus keine Zukunftschancen mehr ein
Die Sanierung bei Europas größtem Waren- und Versandhaus versetzt Vertreter der Kommunen und des Einzelhandels in Alarmstimmung. Der Deutsche Städtebund befürchtet, dass die Zentren mittelgroßer Städte bei einer Schließung von Karstadt-Kaufhäusern veröden. weiter
  • 528 Leser
SPORTUNFALL

Von Speer getötet

Vier Tage nachdem er von einem Speer getroffen worden ist, erlag ein tschechischer Junge seinen Verletzungen. Der 13-Jährige war beim Leichtathletik-Training in Liberec (Nordböhmen) von einem Speer aufgespießt worden. Trotz einer sechsstündigen Notoperation blieb sein Zustand kritisch. Die Ärzte vermuten Herzversagen als wahrscheinliche Todesursache. weiter
  • 340 Leser
LBBW / Landesbank Rheinland-Pfalz wird 100-prozentige Tochter

Weg frei für Neuordnung

Gericht weist Klagen der BW-Bank-Aktionäre ab
Die Landesbank Baden-Württemberg steigt zur viertgrößten Geschäftsbank in Deutschland auf. Dazu wird die Tochter BW-Bank von einer AG in eine öffentlich rechtliche Bank umgeflaggt. Zudem übernimmt die LBBW die Landesbank Rheinland-Pfalz. weiter
  • 396 Leser
DIHK

Wirtschaft am Pranger

BERLIN· Die von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in Deutschland festgestellte Mitnahmementalität gibt es nach Ansicht von Ludwig Georg Braun, dem Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags auch in der Wirtschaft. Er nannte als Beispiel den Missbrauch von Fördermöglichkeiten für Unternehmen. AP Leitartikel weiter
  • 348 Leser
CDU / Innerhalb der Partei gibt es Kritik am Vorstoß zur Lockerung des Kündigungsschutzes

Wirtschaft begrüßt Reformpläne der Union

BERLIN· Lob aus der Wirtschaft, Skepsis vom Arbeitnehmer-Flügel der Union: Während Handwerk und Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die CDU-Pläne zur Lockerung des Arbeits- und Kündigungsrechtes 'viel versprechend' finden, nennt der Sozialexperte in der Unions-Bundestagsfraktion, Gerald Weiß, sie 'zum Teil unannehmbar'. Handwerkspräsident weiter
  • 296 Leser
RETTUNG

Wolf schnappte Kind

Eine ägyptische Mutter hat bei Luxor ihren zwei Jahre alten Sohn aus den Klauen eines Wolfes gerettet. Das Tier hatte sich das Kleinkind in einem Moment geschnappt, als die Mutter nicht aufpasste. Wie die Polizei mitteilte, stürzte sich die Frau auf den Wolf und bekam ihren Sohn nach einem kurzen 'Ringkampf' frei. Mutter und Kind blieben unverletzt. weiter
  • 232 Leser
MEDIZIN / Alkohol-Lügen haben dank neuer Urinanalyse kurze Beine

Zeitpunkt des 'letzten Glases' lässt sich ermitteln

Die Ausrede, nur zwei Bier und diese vor Stunden getrunken zu haben, kann Autofahrern bei einer Alkoholkontrolle künftig noch weniger helfen. Der Kölner Gerichtsmediziner Andreas Bank hat nach Angaben der Universität Köln eine Methode gefunden, aus einer Urinprobe sowohl die Art des Getränks als auch ziemlich genau den Zeitpunkt zu ermitteln, an dem weiter
  • 335 Leser
PREMIERE

Zentrale bleibt in München

München · Trotz verlockender Subventionen für einen Umzug nach Berlin bleibt der Abosender Premiere in München. Die ausgezeichnete Infrastruktur, niedrige Gewerbesteuern und die verlässliche Medienpolitik des Freistaates hätten den Ausschlag gegeben, sagte Premiere-Chef Georg Kofler in München. Auch die meisten Mitarbeiter seien für einen Verbleib gewesen. weiter
  • 322 Leser
LUFTHANSA

Zentralisierung gefordert

Der Lufthansa-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Mayrhuber hat die Luftverkehrspolitik in Deutschland kritisiert: Der mit Steuergeldern finanzierte Ausbau von Regionalflughäfen gehe zu Lasten Frankfurts und schwäche das deutsche Luftverkehrssystem. 'Das ist eine gegenseitige Kannibalisierung.' Der Lufthansa-Chef forderte eine bundesweite Strategie für die weiter
  • 287 Leser
GOTTESHÄUSER / Im Schwarzwald gibt es zahlreiche private Kapellen

Zum Läuten ist nicht immer Zeit

Im Schwarzwald gibt es bereits zahlreiche Hof- und Hauskapellen. Die größte private Kapelle aber plant jetzt ein Hotelier im Renchtal. Sie bietet Platz für 60 Personen. weiter
  • 327 Leser
WM 2006 / Beckenbauer sorgt für neuen Ärger im Streit um Standort Leverkusen

Zwanziger hat Angst vor Schadenersatz-Forderung

Franz Beckenbauer hat mit seiner Position zum Streit um das WM-Quartier der Nationalmannschaft für Wirbel gesorgt und die Leverkusener Bayer AG verärgert. Der Präsident des WM-Organisationskomitees äußerte seine Sympathie für die forsche Vorgehensweise von Jürgen Klinsmann, forderte aber auch den Bundestrainer zu einem Gespräch im verfahrenen Konflikt weiter
  • 278 Leser
KARSTADT

Änderungen im Südwesten

Zwei Karstadt-Kaufhäuser im Südwesten sollen in eine neue 'Verwertungs-GmbH' überführt werden. In anderen Städten soll es zunächst wie bislang weitergehen. weiter
  • 355 Leser