Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Oktober 2004

anzeigen

Regional (70)

Der Kirchenchor St. Wolfgang gab am vergangenen Samstag ein Konzert im Münchner Liebfrauendom. Der Auftritt kam durch den guten Kontakt der Chorleiterin Dr. Barbara Haas zum jetzigen Domorganisten Hans Leitner zustande, beide waren Schüler des emeritierten Domorganisten und Orgelprofessor Franz Lehrndorfer an der Hochschule für Musik und Theater in weiter
Seit 1. Oktober hat die Landkreisverwaltung die Öffnungszeiten im Bereich der Kfz-Zulassung ausgeweitet und vereinheitlicht. Damit haben sich auch bei der Zulassungsstelle des Landratsamts im Sebastiansgraben 34 in Ellwangen die Öffnungszeiten geändert. Sie ist künftig montags von 7.30 bis 14 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 14 Uhr, donnerstags von 14.30 weiter
  • 126 Leser
Der besondere Reiz des Streichtriospiels ist für uns die Verbindung von ausgeprägter solistischer Herausforderung jedes einzelnen Spielers mit dem gleichzeitigen Verschmelzen zu einem warmen, homogenen Ensembleklang." So umschreiben die Mitglieder des Gaede-Trios ihr Credo, dem sie als eines der besten Ensembles ihrer Art in besonderer Weise gerecht weiter
Der Schalom-Chor Pommertsweiler führt am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Oktober, jeweils um 18 Uhr in der Katholischen Kirche Pommertsweiler das Singspiel "Schatzsucher" auf. Karten gibt es bei den Chormitgliedern und der Bäckerei Schürle sowie bei der Abtsgmünder Bank. Kleine Tierschau Eine Mischung aus Comedy und Musik bietet die "Kleine Tierschau" weiter
  • 157 Leser
Die diesjährige Hauptübung der Gesamtfeuerwehr der Stadt Lauchheim findet am Freitag, 22. Oktober, von 17 bis 20 Uhr im Gewerbegebiet Wasserfurche statt. Auch die DRK-Bereitschaft ist daran beteiligt. Im Bereich der Hauptstraße/Anton-Grimmer-Straße kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grünabfall-Straßensammlung Die nächste Straßensammlung von Grünabfall weiter
  • 151 Leser
Die nächste Sitzung des Gemeinderates Oberkochen findet am Montag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Ergebnis der Untersuchung zur Schadstoffbelastung in der Dreißentalschule, die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung 2004/2005, die Beschaffung eines geografischen Informationssystems weiter
In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Kirchheim standen auch Regularien infolge der Kommunalwahl auf der Tagesordnung: Bürgermeister Willi Feige überreichte Gemeinderat Hans Weigel die Ernennungsurkunde zum ersten stellvertretenden Bürgermeister und Gemeinderat Adolf Schwarz die Ernennungsurkunde zum zweiten Stellvertreter. Danach übergab Adolf Schwarz, weiter
Als FC Bayern Spitze war,/da war er auch ein Fernsehstar./Doch heut mit seinem Standfussball/verliert er Fans doch überall./Obwohl er schlecht spielt und nicht schön/für's Fernsehn bleibt er telegen./Der VfB, der spielt hingegen/kein Rumgekicke, ja von wegen/'nen Traumfussball vom andern Stern./Im Fernsehn sieht man sowas gern./Obwohl der VfB längst weiter
Aus einer Voliere in Ellenberg entwendeten Unbekannte zwischen 25. September und 19. Oktober insgesamt 23 Brieftauben. Deren Wert beläuft sich auf etwa 1570 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Tannhausen, Tel. (07964) 330001. Autos aufgebrochen In der Nacht zum Mittwoch wurden im Ortsgebiet von Essingen insgesamt neun Autos von Unbekannten aufgebrochen. weiter
  • 196 Leser
Rudolf Vaas vom Tiefbauamt unterrichtete das Gremium über den Verlauf der Bauarbeiten im Baugebiet Wannenfeld in Rindelbach. Für den nördlichen Teil des Gebietes wurden die Sammelleitung und die Verlegung von Wasser und Gas bereits fast zum Abschluss gebracht. Mit der inneren Erschließung des Baugebietes ist ebenfalls begonnen worden, zahlreiche Hausanschlüsse weiter
  • 189 Leser
VERKEHRSSICHERHEIT / 90 Prozent aller gestern von der Polizei kontrollierten Fahrräder der Talschüler waren im Straßenverkehr nicht sicher

"Also gestern um diese Zeit war's noch heller"

Fahrradkontrolle der Polizei morgens vor der Talschule in Wasseralfingen. Keine Lichter, keine Reflektoren, keine Helme. Die Bilanz nach einer Stunde ist erschreckend. Um Ausreden waren die meisten Schüler trotzdem nicht verlegen. 90 Prozent der etwa 200 überprüften Räder waren nicht verkehrssicher. weiter
  • 152 Leser
NEUBAUGEBIET WEHRLESHALDE / Mit Bauen beginnen kann nur, wer sich genau an den Bebauungsplan hält

"Befreiungen" vorerst ohne Chance

Das Neubaugebiet "Wehrleshalde" in Unterrombach ist jetzt voll erschlossen. Bauwillige könnten beginnen - aber noch ist keine Bautätigkeit erkennbar. Eine einzige Baugrube ist ausgehoben. Auf den anderen knapp 50 Bauplätzen tut sich noch nichts. weiter
DREISSENTALSCHULE / Stellungnahme von Bürgermeister Traub im Technischen Ausschuss

"Bodenbeläge nicht schädlich"

Das Thema "Schadstoffbelastung" stand zwar nicht auf der Tagesordnung, aber Bürgermeister Peter Traub nützte gestern Abend in der Sitzung des Technischen Ausschusses die Gelegenheit, zu diesem Thema, über das diese Zeitung aktuell berichtet hatte, Stellung zu nehmen. weiter
  • 165 Leser
TOGO-PROJEKT / Hilfe für Loko - drängendstes Problem: Wassermangel

"Die Menschen zählen auf uns"

Seit vielen Jahren betreut Helga Groz das Hilfsprojekt des DRK-Kreisverbands in Loko (Togo). "Die Spenden fallen auf fruchtbaren Boden, die Menschen sind schlichtweg darauf angewiesen, um zu überleben", berichtete sie per Diavision bei der DRK-Kreisversammlung und warb gleichzeitig um neue Spenden für eine Brunnenbohrung. weiter
  • 226 Leser
RÖTENBERG / Zuschuss

2,3 Millionen Euro bestätigt

Jetzt ist es amtlich: Bei der Stadt Aalen ist gestern der Zuwendungsbescheid für das Programm "Soziale Stadt" am Rötenberg eingegangen. Der Förderrahmen wurde auf 3,83 Mio. Euro festgelegt. Davon erhält die Stadt von Bund und Land einen Zuschuss in Höhe von 2,3 Mio. Euro - soviel wie beantragt. weiter
  • 218 Leser

21 freiwillige Schulsanitäter

Nach halbjähriger Ausbildung sind jetzt 21 Schülerinnen und Schüler der Karl-Keßler-Realschule Wasseralfingen in ihre Tätigkeit als Schülersanitäter eingesetzt worden. Ihre Ausbildung erhielten sie von der der Johanniter-Unfall-Hilfe Aalen. Die Schüler sind in Kleingruppen für ihren wöchentlichen Dienst eingeteilt. Schulleiter Herbert Hieber dankte weiter
OSTALBPROFILE / Die Papierkünstlerin Irene Löffel in Utzstetten fertigt Heerscharen von winzigen Faltfiguren an

Am Anfang steht ein kleines Papierquadrat

Origami nennen die Japaner die uralte Kunst des Papierfaltens. Der Kranich, das Symbol des Friedens, ist nur ein Beispiel für die hohe Fertigkeit, mit der Irene Löffel in ihrem Atelier in Utzstetten Hunderte von plastischen Motiven aus einem flachen fünf mal fünf Zentimeter großen Papierquadrat entstehen lässt. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / ZFL von Opel-Streik betroffen

Astra-Bänder stehen still

Die tagelangen Arbeitsniederlegungen in den deutschen Opel-Werken schlagen jetzt doch auch auf die Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) durch: Die "Astra"-Bänder stehen still - die dort beschäftigten Mitarbeiter haben noch bis mindestens Montag frei. weiter
  • 174 Leser

Bettelleut, früher ond heut

BREZGA-BLASE
Die Woch isch des mit dene Bettler en dr Olamer Altstadt bsonders schlimm. Do isch wieder a ganza Kolonne generalstabsmäßig eigsetzt. Dia wiset genau , was a A -Klasse-Gschäftslage isch. Ond do hocket se oder knuiet se no rom, jetzt losst sich oiner sogar em a uralta Rollstuhl zum Ei'satz fahra. Andre üebet sich em Knuia. Wie dia Negerla, die wo 's weiter
  • 163 Leser

Beuys-Gespräch

SCHAUFENSTER
Zur Beuys/Schoofs Ausstellung des Kunstvereins Ellwangen werden immer wieder Bemerkungen laut, bei denen die Betroffenen sich von Beuys' Kunst und Aktionen auf den Arm genommen fühlen. Teilweise fallen die Äußerungen drastisch aus, wie Kurator Peter Guth weiß. Prof. Dr. Eva Huber, die an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach Professorin für Kunstgeschichte weiter
  • 100 Leser
US-WAHL 2004 / Über europäische Blickwinkel und die "election campaign" in den Vereinigten Staaten

Die "Coffee Ladies" und die US-Wahl

Sie erleben die US-Wahl und den derzeitigen Wahlkampf aus einem europäischen Blickwinkel: die "coffee ladies", die aus allen Teilen der Welt kommen und in Schwäbisch Gmünd leben. Einmal in der Woche treffen sie sich und diskutieren, was sie umtreibt. Zurzeit im Blickpunkt: die US-Wahl 2004. weiter
  • 131 Leser
INNENSTADT / Leerstände füllen sich mehr und mehr

Die City im Aufwind

Die gute Nachricht wird zur Serienmeldung: Die Leerstände in der Innenstadt füllen sich, ein Optiker im "Moden-Schmid", die Tanzschule Rühl zieht ins "alte Kino". Doch auch wenn es so weiter geht, Laden- und Büroflächen werden in Ellwangen so schnell nicht zur Mangelware. weiter
  • 239 Leser
NATUR- UND UMWELTSCHUTZ / Renaturierung der Schneidheimer Sechta

Die Natur darf sich wieder entfalten

Renaturierung, also den natürlichen Zustand wenigstens teilweise wieder herstellen, das heißt für die Sechta bei Unterschneidheim: Sie darf im Bereich des Hochwasserrückhaltebeckens Bruckwiesen endlich 'raus aus ihrem begradigten, ausgebauten Bett. weiter
  • 154 Leser

Drei Azubi-Stellen unbesetzt

Drei Ausbildungsplätze bei der Stadtverwaltung - zwei im gehobenen Dienst und einer im Verwaltungsbereich - sind nicht besetzt worden, teilte die Stadtverwaltung gestern im Verwaltungs- und Finanzausschuss auf Anfrage von Karl Maier (SPD) mit. "Die letzte Abmeldung haben wir fünf Tage vor Ausbildungsbeginn bekommen", hieß es. Das Dilemma: Schreibt die weiter
SCHÜLERAUSTAUSCH / Aus Rougemont nach Abtsgmünd

Eine Woche schnuppern

Bürgermeister Ruf hat eine Gruppe von Austauschschülern aus Rougemont empfangen: 19 Schülerinnen und Schüler aus dem Collége in Rougemont im Département Doubs sind eine Woche lang mit ihren Lehrerinnen Fr. Michel und Fr. Singer bei Gastfamilien in Abtsgmünd und Umgebung untergebracht. weiter
  • 181 Leser
THEATER / "ZEIT.genossen" kehren zurück nach Aalen

Einem Phänomen auf der Spur

Nach fünf erfolgreichen Aufführungen im Sommer diesen Jahres gibt es nun eine Wiederaufnahme des STOA-Stücks "ZEIT.genossen" im FRATZ (Freies Amateurtheaterzentrum) in Aalen. weiter
STADTBIBLIOTHEK / Ausleihzahlen stark angestiegen - Am Sonntag "Tag der Bibliotheken"

Es muss nicht immer Harry Potter sein

Unter dem Motto "Den Horizont erweitern" steht der landesweite "Tag der Bibliotheken". Auch die hiesige Stadtbibliothek beteiligt sich am kommenden Sonntag, den 24. Oktober, ab 11 Uhr an dieser Aktion. weiter

Fachtag für gestützte Kommunikation

Rund 65 Menschen nahmen am ersten Fachtag für gestützte Kommunikation (FC) im Ostalbkreis im Haus der Lebenshilfe teil. Als Referenten konnte Lebenshilfe-Geschäftsführer Volker Enser Ludo van de Kerckhove willkommen heißen, der seit rund 20 Jahren mit Autisten arbeitet. FC sei geeignet für Menschen, die kaum sprechen, nicht für sprachlose Menschen, weiter

Finanzsorgen

Finanzsorgen zwingen zu drastischen Maßnahmen. Aller Voraussicht nach muss die Kleinschwimmhalle in Michelbach/Bilz geschlossen werden. Dem Lehrschwimmbecken auf der Tullauer Höhe gewährten die Stadtwerke Hall eine (letzte?) Ein-Jahres-Frist. weiter
  • 284 Leser

Franz Xaver Schmid

Die Comboni-Missionare trauern um Pater Franz Xaver Schmid, der am Dienstag im Alter von 90 Jahren gestorben ist. Franz Xaver Schmid wurde am 18. Dezember 1913 in Oberschneidheim geboren. Nach Volksschule und Gymnasium in Ellwangen und Brixen trat er 1933 der Gemeinschaft der Comboni-Missionare (früher Missionare Söhne des heiligsten Herzen Jesu) bei. weiter
PEUTINGER-GYMNASIUM / Schüleraustausch

Französische Klänge

Beim diesjährigen Schüleraustausch mit Ellwangens Partnerstadt Langres präsentierten die Ellwanger PG-Schüler sich und ihre Stadt von der besten Seite. weiter
  • 178 Leser

FSV-Theater spielt einen Schwank

Auch dieses Jahr finden in Zöbingen wieder Theaterabende statt. Anknüpfen an die Erfolge der vergangenen Jahre möchte die Theatergruppe des FSV Zöbingen unter der Regie von Daniel Ott mit dem Stück "D' Prozesshansl". Premiere ist am Samstag, 23. Oktober, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Zöbingen. Weitere Vorstellungen folgen am Sonntag, 24. Oktober, sowie weiter
  • 110 Leser
KIRCHENGEMEINDERAT / Unterstützung für Nachbarschaftshilfe

Fürs erste gesichert

Mit letzten Detailfragen zu den nunmehr nahezu abgeschlossenen Renovierungsmaßnahmen in der Versöhnungskirche befasste sich der evangelische Kirchengemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. weiter
  • 148 Leser
PROTESTAKTION / ver.di ruft auf zu mehr Solidarität

Gegen längere Arbeitszeit

Unter dem Motto "Länger arbeiten schafft Arbeitslose" protestierten gestern Mittag am Fuchseck Beschäftigte der Stadt, Mitarbeiter des Rabenhofes und der Straßenmeisterei gegen Arbeitszeitverlängerungen. weiter
EXISTENZGRÜNDERTAG / Gespräch mit IFIS-Vorstandsmitglied Maria A. Musold über den Schritt in die Selbstständigkeit

Gründer-Frauen machen andere Fehler

Arbeitslosigkeit, "Harz IV", drohende Entlassungen. Kann Selbstständigkeit eine Alternative sein? Wer mit diesem Gedanken spielt, sollte sich beim Existenzgründertag in Aalen umsehen. Am Freitag, 22. Oktober, gibt es dort viele Tipps, zum Beispiel am Stand des Vereins der IFIS - "Initiative Frauen in Selbstständigkeit". Vorstandsmitglied Maria A. Musold, weiter
  • 151 Leser

Gute Stimmung beim Weinfest

Zum traditionellen Weinfest hatte das DRK Altenpflegeheim Bopfingen eingeladen. Mitarbeiter sowie die Bewohner verbrachten dabei einige unterhaltsame Stunden bei neuem Wein und Zwiebelkuchen. Dazu wurden Geschichten und Gedichte über den Herbst sowie den Wein vorgetragen. Für die musikalische Umrahmung sorgte H. Karjerski auf dem Keyboard. weiter
FAMILIENKREIS / Treffen am Backofen auf dem Albvereinsgelände am Laubachstausee

Herbstluft und Hitzkuchen

Der Teig und die Zutaten werden von zu Hause mitgebracht. Heute soll in einem gemauerten Ofen im Freien Hitzekuchen, Pizza und Brot gebacken werden. Zahlreich sind ganze Familien dem Lockruf gefolgt - eines von vielen regelmäßigen Treffen des Familienkreises Abtsgmünd und Umgebung auf dem Albvereinsgelände beim Laubachstausee. Der Kreis gehört dem katholischen weiter
  • 197 Leser
GESANGVEREINE / Bezirksversammlung mit Neuwahlen

Im Chor für Hosch

Pünktlich um 19.30 konnte der Bezirksvorsitzende der Gesangvereine des Bezirks Aalen und damit auch Mitglieder im Eugen Jaekle Gau und Schwäbischen und Deutschen Sängerbundes, Frank Hosch, die zahlreichen ehrenamtlichen Funktionäre zur Bezirksversammlung im Gasthaus Lamm begrüßen. weiter
  • 191 Leser

Info über Software für Mittelständler

Betriebswirtschaftliche Software in der vernetzten Welt heißt eine Veranstaltung, die KeCos und IHK Ostwürttemberg gemeinsam anbieten. Thema sind Anforderungen, Einsatzmöglichkeiten, Trends rund um die betriebswirtschaftliche Software für kleinere und mittlere Unternehmen. In der gemeinsamen Veranstaltung werden Trends aufgezeigt sowie einige Lösungen weiter
  • 173 Leser
ORTSCHAFTSRAT EBNAT / Baugebiet Birkenmahd

Kein Lärmschutzwall

Im Baugebiet Birkenmahd soll es keinen Lärmschutzwall als Abgrenzung zur Dampfbahnanlage des Ebnater Schättere Clubs (ESC) geben. In einer Sondersitzung hat der Ortschaftsrat Ebnat beschlossen, dass hier eine dichte Bepflanzung ausreichend sein soll. weiter
  • 164 Leser
ORTSCHAFTSRAT RINDELBACH / Vorerst keine Mobilfunkanlage

Kein Sendemast

Eine gute und eine schlechte Nachricht hatte Bürgermeister Karl Bux für die Ortschaftsräte und zahlreichen Zuhörer, die in Sachen Mobilfunkanlage Rindelbach mehr erfahren wollten. weiter
  • 100 Leser

Krankenhausmitarbeiter geehrt und verabschiedet

Zwölf Mitarbeiter des Ostalb-Klinikums Aalen und der Klinik am Ipf in Bopfingen wurden gestern in einer Feierstunde verabschiedet und 15 Mitarbeiter wurden für 25-jähriges Jubiläum geehrt. Landrat Klaus Pavel und Krankenhausdirektor Axel Janischowski dankten ihnen für ihre Tätigkeit. Die Jubilare in Aalen: Edith Kühnle, Annette Karl, Maria Grumptmann, weiter
  • 151 Leser

Laptops für die Weitbrechtschule

AOK-Vertreter Uwe Jander übergab der Weitbrechtschule aus dem Nachlass des Vereins "Hardware-4-Friends" zwei Laptops für die Computer-AG. Ismael Yigitoglu, Lehrbeauftragter für die Computer-AG, will mit einer Schülergruppe die Homepage der Weitbrechtschule gestalten. In seiner Begrüßungsrede freute sich Schulleiter Konrad Lindenberger, dass man die weiter
  • 125 Leser
FUSION / Die Bezirksvereinigungen der Volks- und Raiffeisenbanken aus den Kreisen Ostalb und Heidenheim schließen sich zusammen:

Marketing und Ausbildung gemeinsam

Die Bezirksvereinigungen Ostalb und Heidenheim der Volks- und Raiffeisenbanken werden zum 1. Januar 2005 fusionieren. Dies berichtet die in unserem Verlag erscheinende Monatszeitung "Wirtschaft Regional" in ihrer Oktober-Ausgabe, aus der wir nachfolgend zitieren. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / Krisensitzung mit Landrat Klaus Pavel bei Universal

Mehr Aufträge notwendig

Die Westhausener Textilmaschinenfabrik Universal steckt seit kurzem in finanziellen Schwierigkeiten. Gestern Mittag gab es deshalb ein Krisengespräch, an dem neben Insolvenzverwalter Michael Pluta und Vertretern von Belegschaft und IG Metall auch Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Herbert Witzany teilnahmen. weiter
  • 130 Leser

Mit Freude lernen

Wer möchte nicht, dass sein Kind in oder mit der Schule keine Probleme hat. In zunehmenden Maße werden jedoch Eltern mit Schlagworten wie Konzentrationsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, mangelnder Ausdauer, Angst vor Arbeiten oder Unlust konfrontiert. Mit dem Ergotherapeuten und Kinesiologen Herbert Stumpf hat der Freundeskreis der Kaspar-Mettmann-Schule, weiter
BENEFIZKONZERT / Für Hospiz-Dienst Aalen

Mit Orgel und Trompete

Der Förderverein Hospiz-Bewegung Aalen veranstaltet am Sonntag, 24. Oktober, 18 Uhr, in der Salvatorkirche Aalen ein Benefizkonzert zu Gunsten des Hospiz-Dienstes Aalen. weiter

Musikwinter-Auftakt mit Samba

Lateinamerika steht im Mittelpunkt der Jazz- und Literaturreihe der 18. Saison des "Musikwinter Gschwend". Den Auftakt macht die Gruppe "Revista da Samba" am Samstag, 23. Oktober, um 20 Uhr in der Gemeindehalle von Gschwend. Das Trio aus Sao Paulo mit der Sängerin Leticia Coura, Beto Bianchi (Gitarre) sowie Vitor da Trindada (Percussion) bietet Samba-Titel weiter

Müllgebühren 'rauf: Gespräch mit Pavel

Mit der "thermischen Restabfallbehandlung kommen ab dem 1. Juni 2005 höhere Abfallgebühren auf die Bürger zu. Landrat Klaus Pavel und Herbert Roth, Geschäftsführer der GOA, stellen sich deshalb am 25. Oktober auch im Gasthaus "Kreuz" in Unterschneidheim der Diskussion. Aus Sicht der Landkreisverwaltung besteht zum Beispiel die Möglichkeit, den Abfuhrrhythmus weiter
EUROPA / Schule schließt neue Kontakte

Neue Partnerschaft

Kürzlich besuchten zwei Kolleginnen und ein Kollege der Grundschule (Klasse 1 - 9) aus Kraslice die Sechta-Ries-Schule. Bereits vor den Sommerferien hatten die Gesamtlehrerkonferenz und die Schulkonferenz zugestimmt, eine Partnerschaft mit der Schule in Tschechien anzustreben. weiter
  • 112 Leser
SECHTA-RIES-SCHULE / Streitfall Busfahrpläne und Schulbetrieb

Nicht unter einen Hut zu kriegen

Muss sich der Schulstundenplan nach dem Busfahrplan richten, oder sollte es umgekehrt sein? Wegen Differenzen mit der OVA war der Stundenplan der Sechta-Ries-Schule für das neue Schuljahr geändert worden - nun klagen Eltern und Schüler über eine deutliche Verschlechterung der Lernbedingungen. weiter
  • 160 Leser
FILMPRODUKTION / Wenn Kinder vor Gericht aussagen müssen

Ohne Angst vor dem Richter

Zum Abschlusstag der "Woche der Justiz" war am Landgericht Ellwangen unter anderem auch der Film "Annika geht zum Gericht" zu sehen, von der Ellwanger Diplom Psychologin Melanie Blattner, die den Film auch in Ellwangen gedreht hat. weiter
  • 202 Leser
HILFAKTION / Zu Weihnachten

Pakete für Kinder von Beslan

Die Bilder von der Terroraktion im nordosetischen Beslan (Kaukasus) sind noch in Erinnerung. Den betroffenen Familien, insbesondere den Kindern, wollen Bürger aus Schwäbisch Gmünd helfen: Weihnachtspakete sollen dorthin gebracht werden. weiter
  • 186 Leser

Rekord bei Carl Zeiss: 170 Mitarbeiter feiern lange Betriebszugehörigkeit

170 Jubilare an den Ostalbstandorten von Carl Zeiss sind ein neuer Rekord. Noch nie kamen mehr Mitarbeiter zur Jubiläumsfeier als in diesem Jahr. 150 Mitarbeiter sind seit 25 Jahren im Unternehmen, 20 Mitarbeiter halten der Firma seit 40 Jahren die Treue. Über 400 Gäste feierten im Carl Zeiss Hochhaus. Der Vorstandsvorsitzende der Carl Zeiss AG, Dr. weiter
  • 118 Leser
MUSIKWINTER / Bilderhaus-Verein sucht weitere Mitglieder

Rendezvous-Reihe steht

Manchem geht es wie Edzard Reuter: Der Ex-Daimler-Boss ist in der vergangenen Saison zum ersten Mal nach Gschwend gekommen. Er war so begeistert, dass er jetzt die Patenschaft für den Musikwinter übernimmt und dem Verein Türen öffnet. Pate kann nicht jeder werden - aber Mitglied. "Und für die haben wir uns dieses Jahr Einiges ausgedacht", wirbt Bilderhaus-Chef weiter
KONZERT / Liturgische Gesänge in St. Josef

Russische Seele mit Schwermut

Glockenreine Soprane wie tiefste Bässe versetzten die zahlreichen Besucher des Konzertes des russischen Vokalensembles "Russische Seele" ins alte Russland, in Kathedralen und Klöster, wo die liturgischen Gesänge mit ihrer schwermütigen Melodik und ihrer reichen Harmonik gepflegt wurden. weiter
  • 189 Leser
FEUERWEHR UND DRK / Hauptübung in Wört

Saur lobt die gute Zusammenarbeit

Die diesjährige Hauptübung von Freiwilliger Feuerwehr und Rotem Kreuz, die von der Feuerwehr-Führung unter der Leitung von Kommandant Manfred Röttinger vorbereitet wurde, fand im Bereich Hauptstraße und Gemeindehaus statt. weiter
  • 185 Leser
MASTBETRIEB / Räte diskutierten ungenehmigte Ferkelhaltung

Schweinestall stinkt dem Gemeinderat

Kurz, aber brisant - so lässt sich der öffentliche Teil der letzten Gemeinderatsitzung in Kirchheim wohl am besten umschreiben. Der Bericht über einen nicht genehmigten Schweinemastbetrieb in Dirgenheim wurde heiß diskutiert, wobei alle Räte die Meinung vertraten: Der Schweinestall muss so schnell wie möglich weg! weiter
SCHWÄPO-TOUR / Nördlingen

Stadtführung und Ausstellung

Den mittelalterlichen Stadtkern Nördlingens erkunden und in der Ausstellung "Good bye, Bayern" die Beweggründe von Amerika-Auswanderern verstehen, können am 4. November die Leser dieser Zeitung bei der nächsten SCHWÄPO-TOUR. weiter
  • 191 Leser

Sven van Meegen

Der aus dem Neulermer Teilort Gaishardt stammende Sven van Meegen hat von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig Maximilians-Universität München den Doktorgrad im Fach Katholische Theologie mit Summa cum laude zuerkannt bekommen. Sven van Meegen, der 1997 in Ehingen sein Abitur gemacht und in München und Rom studiert hat, schrieb seine Dissertation weiter
  • 184 Leser

Toll-Collect informiert Spediteure der Region

Das Konsortium Toll Collect hat mit der Bundesregierung vereinbart, dass das Mautsystem zum 1. Januar startet. Toll Collect will im Haus der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg in Heidenheim am heutigen Donnerstag, 21. Oktober, 17 bis 19 Uhr, über die neuen Rahmenbedingungen ausführlich informieren, um den Start des Mautsystems zu erleichtern. weiter
  • 276 Leser
GUTEN MORGEN

Täglicher Besuch

Anfang der Woche geschah es zum ersten Mal. Schlaftrunken den Rollladen hochgezogen, saß es mit gespitzten Ohren am Rand der Terrasse, bereit zur Flucht. Doch ganz so scheu war es dann doch nicht, denn es lugte mit runden Kulleraugen und einer Haselnuss im Maul interessiert in Richtung Fenster. Tags darauf ein ähnliches Bild. Das schwarze, possierliche weiter
  • 104 Leser
AKTION JUGENDBERUFSHILFE OSTALBKREIS

Verringerter Zuschuss

Die Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO), seit 1986 von der Stadt Aalen ununterbrochen unterstützt, erhält jeweils 10 500 Euro auf zwei weitere Jahre. So haben die Mitglieder des Verwaltungs- und Finanzausschusses beschlossen. weiter
AGENDA / Agendarat hat sich konstituiert und soll beim Agenda-Parlament am 15. November bestätigt werden

Von Formalismen entrümpeltes Parlament

Totgesagte leben länger. Eine Allerwelts-Weisheit, die für das Organisationsteam des Aalener Agendaprozesses zutrifft. Immerhin acht Mitglieder arbeiten im vorläufigen Agendarat mit, drei Mal bereits haben sie sich seit dem letzten Agenda-Parlament im Juni getroffen. weiter
  • 206 Leser

Von Woellwarth feierte Amtsjubiläum

Amtsjubiläum feiert Christoph Freiherr von Woellwarth. Er hatte als Chef des Landwirtschaftamtes 1984 die Nachfolge von Georg Reeb angetreten. Von Woellwarth hatte in Weihenstephan Agrarwissenschaften studiert und war nach einer Referendarzeit in Bayern zunächst bis 1971 beim Landwirtschaftsamt Erding in Oberbayern. 1971 wechselte er in den baden-württembergischen weiter
  • 134 Leser
AMT FÜR UMWELTSCHUTZ / Kostenlose Vortragsreihe für Gartenliebhaber

Vögel, Pflanzen, Regenwasser

Für alle Gartenliebhaber und Grundstücksbesitzer startet heute ein Vortragsreihe. Das Amt für Umweltschutz hat Experten zu unterschiedlichen Themen verpflichtet. Die Veranstaltungen sind jeweils um 19 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen. Der Eintritt ist frei. weiter
GEMEINDERAT HEUBACH / Lob für Flächennutzungsplan und Streit um Sitzverteilung

Wahl abgebrochen und vertagt

In der Gemeinderatssitzung am Dienstag wäre es bei der Wahl für die beschließenden Ausschüsse beinahe zum Eklat gekommen. Die CDU-Fraktion sah sich durch zwei entschuldigt fehlende Mitglieder und mangelnde Aufklärung über das Wahlverfahren benachteiligt und forderte Vertagung. Ob die abgeschlossene Wahl zum Bauausschuss rechtmäßig ist, muss das Wahlprüfungsamt weiter
  • 123 Leser
BUNDESWEHR / Struck verbittet sich Einmischung - Info-Abend in der Kaserne

Warten auf die Stunde X

Ob Ellwangen Bundeswehr-Standort bleibt oder nicht, wird spätestens am Abend des 2. November klar sein. An diesem Tag will Verteidigungsminister Peter Struck seine Entscheidungen in der Bundespressekonferenz in Berlin mitteilen. weiter
  • 162 Leser
WOLFGANGSSTRASSE / Wie geht es weiter mit den heruntergekommenen Häusern in der Wolfgangsstraße?

Was tun, Abriss oder Sanierung?

Im Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss stand gestern der Abbruchantrag für die Gebäude Wolfgangsstraße 5 und 7 auf der Tagesordnung. Antragsteller ist die Marienpflege. weiter
  • 145 Leser

Regionalsport (7)

MOTORSPORT / Baden-Württembergische und Deutsche ADAC Kart-Meisterschaften

Brandt holt den Gesamtsieg

Der Hüttlinger Dominik Brandt holte bei der Baden-Württembergischen ADAC Kartmeisterschaft 2004 den Gesamtsieg in der Seniorenklasse ICA 100, der Königsklasse des Kartsports. weiter
  • 136 Leser
GERÄTTURNEN / C-, D- und E-Jugend des TSV Ellwangen für Regionalfinale qualifiziert

Ellwanger Turnerinnen überragend

37 Mannschaften aus 10 Vereinen lieferten sich in Herbrechtingen bei der Rückrunde der Schülerliga des Turngaus Ostwürttemberg nochmals spannende Wettkämpfe. weiter
REGELQUIZ / Karten für VfB und VfR verlost

Es wird wiederholt

Wenn bei Ausführung eines Strafstoßes Spieler von beiden Teams zu früh in den Strafraum laufen, dann wird der Elfmeter wiederholt. Nicht mehr, nicht weniger. weiter
  • 250 Leser
VfR AALEN

Neue Fans gewinnen

"Interesse wecken - Fans gewinnen" lautet das Motto, mit dem der VfR Aalen Schulen und Sportvereine der Region zu seinem Spiel am 19. November gegen Regensburg eingeladen hat. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Der Tabellenzweite Offenbacher Kickers ist am Samstag um 14.30 Uhr zu Gast beim VfR Aalen

Wiedersehen mit Laszlo Kanyuk

Einen Glanzstart legten die Offenbacher Kickers zum Rundenauftakt in der Fußball-Regionalliga Süd hin. In den ersten vier Spielen erbeuteten sie die optimale Punktzahl, mussten sich dann aber im Heimspiel am 5. Spieltag der SV Elversberg mit 2:3 Toren beugen. weiter
  • 183 Leser

Überregional (109)

KLIMA / Zehnter Wirbelsturm des Jahres zieht über Japan hinweg

'Ich habe diese Taifune satt'

Schneise der Verwüstung - Mindestens 18 Tote - Zahlreiche Verletzte und Vermisste
Die Menschen in Japan kommen nicht zur Ruhe: Jetzt wütet der zehnte Wirbelsturm des Jahres auf der Insel. Und es ist der stärkste von allen. 'Tokage' zieht eine Schneise der Verwüstung durch das Land. Die Menschen sind erschöpft: 'Ich habe diese Taifune satt', sagt ein Japaner. weiter
  • 345 Leser
SCHMUGGLER

157 000 Euro im Magen

Der kolumbianische Zoll hat auf dem Flughafen von Bogota einen Schmuggler aus Madrid festgenommen, der in seinem Magen 40 Plastikbeutel mit Euro-Noten im Gesamtwert von 157 000 Euro hatte. Vermutlich stammt das Geld aus dem Drogenschmuggel. Nach Kolumbien dürfen höchstens Devisen im Wert von 8000 Euro ein- oder ausgeführt werden. AP weiter
  • 399 Leser
Heidelberg Cement

470 Stellen fallen weg

Der zweitgrößte europäische Baustoffhersteller Heidelberg Cement will in Belgien und in den Niederlanden insgesamt 470 Stellen abbauen. Mit den Stellenstreichungen reagiere das Unternehmen auf den empfindlichen Umsatzrückgang in den vergangenen Jahren, zu dem die zunehmenden Zement-Importe in die Benelux-Staaten geführt hätten, begründeten die Heidelberg-Cement-Tochterfirmen weiter
  • 354 Leser
OPEL / Der wilde Streik im Bochumer Werk ist beendet

72 Prozent fürs Arbeiten

Lob von allen Seiten und Hoffnung auf die Verhandlungen
Der wilde Streik der Bochumer Opel-Belegschaft ist beendet. In einer Abstimmung sprachen sich gestern rund 80 Prozent der Mitarbeiter dafür aus, die Arbeit wieder aufzunehmen und die Verhandlungen mit dem Management fortzuführen. Dafür gab es Lob von allen Seiten. weiter
  • 449 Leser
SCHWERBEHINDERTE

Abgabe für Firmen zulässig

Das Bundesverfassungsgericht sieht Arbeitgeber nach wie vor in der Pflicht, zur beruflichen Integration Schwerbehinderter Arbeitsplätze zu schaffen und für nicht besetzte Stellen eine Ausgleichsabgabe zu leisten. Die Grundrechte von Arbeitgebern würden durch diese Pflichten nicht verletzt. So muss ein Betrieb mit bis zu 39 Arbeitsplätzen eine Stelle weiter
  • 342 Leser
LEICHTATHLETIK / 17. US-Dopingfall im Olympia-Jahr

Alvin Harrison vier Jahre auf Eis

Kein einziger positiver Test, aber erdrückende Beweislage beim 400-m-Läufer
Das Olympia-Jahr wird für die US-Leichtathletik mit einem traurigen Rekord enden - moralische Sieger sind die noch nie so erfolgreichen Dopingfahnder. weiter
  • 263 Leser
TRUMPF / Auftragseingang erreicht Rekordniveau

Arbeitszeit soll verlängert werden

Traditionelles Geschäft mit Werkzeugmaschinen wichtigste Wachstumsstütze
Trumpf kann sich vor Aufträgen kaum retten. Der Ditzinger Hersteller von Werkzeugmaschinen strebt daher einem Umsatzrekord entgegen und stellt weiter Mitarbeiter ein. Weil der Euro-Höhenflug das Kostenproblem verschärft, soll die Arbeitszeit verlängert werden. weiter
  • 406 Leser
TARIF / Protest gegen mehr Arbeit und weniger Geld

Auf der Straße statt im Dienst

Mehr als 2000 Arbeiter und Angestellte des Landes haben gestern in mehreren Städten gegen Arbeitszeitverlängerung und Einkommenskürzungen protestiert. 'Das sind mehr als wir erwartet hatten', sagte eine Sprecherin der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in Stuttgart. Schwerpunkte waren die Universitätsklinik Freiburg mit 200 Teilnehmern sowie die Universität weiter
  • 378 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·DFB-Pokal, 2. Runde, Frauen Brauweiler Pulheim - Turb. Potsdam 2:12 (1:4) TENNIS ·Herren-Turnier in Madrid (2,45 Mio. Euro), 2. Runde: Ljubicic (Kroatien) - Schüttler (Korbach/Nr. 13) 6:3, 6:0, Haas (Hamburg) - Novak (Tschechien/Nr. 11) 6:1, 6:4, Henman (Großbritannien/Nr. 1) - Albert Costa (Spanien) 6:4, 6:2, Dent (USA) - Massu (Chile/Nr. weiter
  • 221 Leser
CHINA / Schwere Unruhen in einem Stadtbezirk von Chongqing

Aufruhr gegen Korruption

Tausende Menschen stürmen Verwaltungsgebäude
Bei schweren Unruhen in der südwestchinesischen Metropole Chongqing sind Dutzende Polizisten verletzt worden. Hunderte Soldaten und Polizeibeamten mussten Regierungsgebäude schützen. Ein kleiner Streit auf einem Obstmarkt war der Auslöser für die Ausschreitungen. weiter
  • 340 Leser

Ausstellung

Ein Ursymbol Eine Ausstellung rund um das Thema Labyrinthe und Irrgärten hat das Kunstzentrum in Schloss Honhardt eingerichtet. Um die 50 Künstler aus 13 Nationen haben sich auf Einladung von Schloss Honhardt - in der Gemeinde Frankenhardt im Hohenloher Land gelegen - mit dem 5000 Jahre alten Symbol des Labyrinths beschäftigt. Im Begleitprogramm der weiter
  • 292 Leser
DIEBE

Balkone gestohlen

Ein Hausbesitzer ist in Norditalien Opfer eines skurrilen Diebstahls geworden: Als der Mann zu seinem Haus kam, das derzeit rundum renoviert wird, waren zwei große Fenster und mehrere Balkone verschwunden. Die Diebe waren in das leer stehende Gebäude in Treviso eingedrungen und hatten ihre schwere Beute einfach abmontiert und abtransportiert. dpa weiter
  • 415 Leser
SCHWEIZ / Mönche am St. Bernhard geben nach Jahrhunderten die Hundezucht auf

Bangen um die Zukunft des Bernhardiners

Bei Schneestürmen halfen sie den Mönchen angeblich bei der Suche nach Verschütteten. Seit Jahrhunderten züchten die Klosterbrüder am St. Bernhard Bernhardiner. Damit soll Schluss sein. Das Hospiz will die Zucht verkaufen, denn den Mönchen fehlt der Nachwuchs. weiter
  • 272 Leser
PHILIPS / Umfangreiche Investitionen für Böblinger Werk angekündigt

Beschäftigungssicherung in Aussicht gestellt

Hambur Im Streit um eine Senkung der Personalkosten in zwei deutschen Werken des niederländischen Elektronikkonzerns Philips hat es nach Gewerkschaftsangaben eine Annäherung gegeben. Die Geschäftsleitung habe für die Halbleiterwerke Hamburg und Böblingen mit insgesamt mehr als 3000 Mitarbeitern eine Beschäftigungssicherung für drei Jahre in Aussicht weiter
  • 440 Leser
BANKRÄUBER

Besonders blöd

Beim Betreten einer Wuppertaler Bank fiel einem der zwei maskierten Räuber die Pistole herunter und zerbrach. Am Schalter lästerte ein Kunde, dass die Waffen wohl gar nicht echt seien. Das irritierte Duo stolperte ohne Beute aus der Bank, wobei sie eine zweite Pistole verloren. 'Jetzt hätten sie nur noch ihre Ausweise liegen lassen sollen', meinte ein weiter
  • 373 Leser
VERSICHERUNG

Besserer Schutz

Bei Pleiten von Lebens- und privaten Krankenversicherern werden die Kunden vom kommenden Jahr an besser geschützt. Koalition und Opposition einigten sich gestern im Finanzausschuss des Bundestages einstimmig auf einen Kompromiss für die Novelle des Versicherungsaufsichtsgesetzes. Danach soll ähnlich wie bei Banken auch für Lebens- und Krankenversicherer weiter
  • 368 Leser
PROZESS / Dunkle Geschäfte in der Müllbranche

Bestechung als Firmenpolitik?

Schmiergeld-Beauftragter vor Gericht
Dass eine ABB-Tochterfirma Schmiergelder bezahlt hat, steht fest. Offen ist aber noch, ob Mitarbeiter verantwortlich waren, oder ob Bestechung Firmenpolitik war. weiter
  • 335 Leser
ALLIANZ / Anteil der Aktien soll zurückgehen

Beteiligungen versprechen Erfolg

Der Allianz-Konzern will sein Engagement in Aktien längerfristig reduzieren und mehr in außerbörsliche Firmenbeteiligungen investieren. Ziel sei es, langfristig den Anteil der Aktien von 15 Prozent am Anlagenportfolio 'eher in Richtung 10 Prozent' zu senken, sagte Allianz-Finanzvorstand Paul Achleitner Medienberichten zufolge. Angesichts einer dünnen weiter
  • 348 Leser
ROMMELMÜHLE / Europas größtes Öko-Kaufhaus vor dem Aus

Bioläden werden Appartements

Europas größtes Öko-Kaufhaus steht vor dem endgültigen Aus. Die Läden der Rommelmühle in Bietigheim-Bissingen sollen in Wohnungen umgewandelt werden. Die letzten Bio-Krämer wehren sich dagegen und träumen von einem Zentrum für ökologische Dienstleistungen. weiter
  • 322 Leser
PRIVATFERNSEHEN / Landesanstalt hat bereits neue Interessenten

BTV zieht gegen Lizenzentzug vor Gericht

Der private Ludwigsburger Fernsehsender BTV will seine Drohung wahr machen und vor Gericht gegen den angekündigten Lizenzentzug durch die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) kämpfen. Das kündigten die Anwälte der derzeitigen Betreibergesellschaft 'Regio Network Communication GmbH & Co. KG' gestern in Stuttgart an. Sie sagten, die LfK habe zu Unrecht weiter
  • 345 Leser
GESELLSCHAFT / Die Italiener ändern ihr Essverhalten

Butter statt Olivenöl, Bier statt Wein

Die mediterrane Küche findet weltweit immer mehr Anhänger. Und ausgerechnet jetzt wenden sich die Italiener von den Vorzügen dieser Küche ab. weiter
  • 290 Leser
Formel 1

Button muss bleiben

Formel-1-Pilot Jenson Button muss bei BAR-Honda bleiben und darf in der kommenden Saison nicht zu Williams-BMW wechseln. Dies hat in Genf das Schiedsgericht Contract Recognition Board (CRB) entschieden und den betroffenen Teams gestern Abend mitgeteilt. Offen ist, ob der Brite von Williams für eine Ablösesumme aus seinem Vertrag heraus gekauft wird. weiter
  • 303 Leser
IRAK

Care stellt Arbeit ein

Die Hilfsorganisation Care International hat nach der Entführung ihrer Leiterin in Bagdad ihre Arbeit im Irak vorläufig eingestellt. Das Schicksal der am Dienstag verschleppten Margaret Hassan war gestern Abend noch ungewiss. Auch über die Geiselnehmer und ihre Forderungen herrschte weiter Unklarheit. Der irische Ministerpräsident Bertie Ahern versicherte weiter
  • 338 Leser

Das Regime greift hart durch

Die weißrussischen Behörden greifen nach Protesten gegen die von Manipulationsvorwürfen überschattete Wahl am Wochenende hart durch: Ein Gericht in Minsk ordnete gestern an, dass drei Oppositionsführer bis zu 15 Tage lang in Haft genommen werden dürfen. Die drei waren am Vortag bei Protesten gegen Präsident Alexander Lukaschenko festgenommen worden. weiter
  • 261 Leser

DAS STICHWORT: Transparency

Transparency International wurde 1993 vom ehemaligen Weltbank-Manager Peter Eigen gegründet. Der Vorsitzende wurde einer größeren Öffentlichkeit als Partner und inzwischen Ehemann der Bundespräsidenten-Kandidatin der SPD, Gesine Schwan, bekannt. Die gemeinnützige, parteipolitisch unabhängige Bewegung kämpft weltweit gegen die Korruption. Nationale Ableger weiter
  • 319 Leser
SPIELEMARKT / Ausstellerrekord bei Publikumsschau in Essen

Denksportaufgaben sind wieder im Kommen

Bei den Spielen deutet sich ein neuer Trend an: Denksportspiele sind wieder im Kommen. Nach der Reizüberflutung durch elektronisches Spielzeug sollen die Kleinen wieder spielerisch lernen, sich zu konzentrieren. Dies zeigt sich auf der Publikumsschau 'Spiel 04' in Essen. weiter
  • 464 Leser
AUTOINDUSTRIE / Opel-Arbeiter stimmen für Ende ihrer Protestaktion

Die Bänder in Bochum laufen wieder

Die Bochumer Opel-Arbeiter haben nach sieben Tagen ihren wilden Streik gegen den geplanten drastischen Stellenabbau beendet. Mit 4600 der 6400 abgegebenen Stimmen wurde die Wiederaufnahme der Arbeit beschlossen. Die Produktion lief noch gestern Nachmittag wieder an. Opel bezifferte den bisherigen Produktionsausfall auf 6500 Autos, nannte aber keine weiter
  • 312 Leser
PARTEIEN / Im Lager von Erwin Teufel ist jetzt von Intrigen die Rede

Die Nerven liegen blank

Auf Verluste nimmt im Nachfolgestreit keiner mehr Rücksicht
Immer neue Meldungen über längst nicht mehr nur CDU-intern erhobene Forderungen nach einem Generationswechsel im Staatsministerium legen inzwischen im Lager des Ministerpräsidenten die Nerven blank. Beim Partner FDP hofft man auf schnelle Klarheit. weiter
  • 312 Leser
BENEFIZ / Gäste sollen für Dresdner Frauenkirche spenden

Die Queen lädt zum Galakonzert

Die britische Königin Elizabeth II. lädt während ihres Deutschland-Besuches vom 2. bis 4. November in Berlin zu einem Galakonzert für die Dresdner Frauenkirche ein. Der Empfang und die Aufführung von Werken deutscher und britischer Komponisten in der Berliner Philharmonie am 3. November stehen im Zeichen der Versöhnung, teilte die Britische Botschaft weiter
  • 249 Leser
FUSSBALL / Leverkusen ist wieder obenauf

Die Römer spucken Gift und Galle

Leverkusen hat sich in der Champions League erneut gesteigert. 'Ich hoffe, dass es dieses Mal keine Eintagsfliege war', sagte Klaus Augenthaler nach dem 3:1-Sieg gegen den AS Rom. Die Italiner waren dagegen wegen der beiden Platzverweise immer noch sauer. weiter
  • 342 Leser
NATURGEWALT

Erdbeben in Niedersachsen

Ein Erdbeben der Stärke 4,5 auf der Richterskala hat gestern Morgen Norddeutschland erschüttert. Der kräftige Erdstoß erschreckte viele Menschen, richtete aber keine Schäden an. Bei Polizei und Feuerwehr ging jedoch eine Flut von Anrufen besorgter Bürger ein. Vielerorts flüchteten Menschen auf die Straße. Das Epizentrum des Beben lag in Niedersachsen weiter
  • 318 Leser
KOPFTUCH

Erste Schulverweise

Sieben Wochen nach Schulbeginn sind in Frankreich die ersten muslimischen Mädchen der Schule verwiesen worden, weil sie ihr Kopftuch nicht ablegen wollten. Die Schulbehörden hatten dem Vernehmen nach die Maßnahme hinausgezögert, um die Freilassung der beiden im Irak verschleppten französischen Journalisten nicht zu gefährden. dpa weiter
  • 318 Leser
MEDIZIN

Erster Fall von Influenza

In Deutschland ist der erste Grippefall dieser Saison nachgewiesen worden. Ein junger Mann aus München habe sich in Spanien angesteckt und das Virus vom Typ Fujian eingeschleppt, sagte Andrea Grüber von der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) gestern in Marburg. Eine Grippewelle sei aber noch nicht in Sicht: 'In der Regel erfasst uns eine Influenza-Welle weiter
  • 332 Leser
KRIMINALITÄT / Deutschland klettert auf Platz 15 der Bestechungsbekämpfer

Etwas weniger korrupt

Bei der Korruptionsbekämpfung holt Deutschland im internationalen Vergleich auf. Innerhalb Europas belegt es aber nur einen Mittelplatz. Finnland ist dagegen Spitze. weiter
  • 370 Leser
EUROPA / Kommission setzt Berlin bei Verpackungsverordnung und Postgesetz unter Druck

EU-Klage gegen Dosenpfand droht

Brüssel moniert Benachteiligung ausländischer Getränkeanbieter
Die EU-Kommission setzt die Bundesrepublik kräftig unter Druck. Sie will einschneidende Änderungen beim Dosenpfand und dem Postgesetz durchsetzen. weiter
  • 332 Leser
Deutsche Post

EU-Kommission macht Druck

Die EU-Kommission hat Deutschland zu einer weiteren Öffnung des Briefmarktes zu Lasten der Deutsche Post AG aufgefordert. Die EU-Wettbewerbsbehörde verlangte von Deutschland, mit einer Gesetzesänderung das praktisch bestehende Postmonopol auf das Sammeln, Sortieren und Frankieren von Briefen unter 100 Gramm zu beenden. 'Das deutsche Postgesetz bewirkt, weiter
  • 379 Leser

Europapokal

CHAMPIONS LEAGUE Vorrunde, 3. Spieltag ·Gruppe E Rosenb. Trondheim - PSV Eindhoven1:2 (1:1) Panathinaikos Athen - FC Arsenal 2:2 (0:1) 1 PSV Eindhoven32013:26 2 FC Arsenal31204:35 3 Panath. Athen31114:44 4 Ros. Trondheim30123:51 ·Gruppe F AC Mailand - FC Barcelona 1:0 (1:0) Schachtjor Donezk - Celtic Glasgow 3:0 (0:0) 1 AC Mailand33005:19 2 FC Barcelona32016:26 weiter
  • 321 Leser
GEISTERFAHRER

Familie ausgelöscht

Malmö· Ein betrunkener Lastwagen-Fahrer aus Ungarn hat als Geisterfahrer auf einer schwedischen Autobahn den Tod von fünf Menschen verursacht und dabei eine ganze Familie ausgelöscht. Er war auf der falschen Seite der Autobahn Richtung Malmö gefahren. Während die von anderen Verkehrsteilnehmern alarmierte Polizei mit mehreren Streifenwagen unterwegs weiter
  • 351 Leser

Farbenpracht. Ein prächtiger ...

...Regenbogen erhebt sich über den Raichberg bei Albstadt-Onstmettingen (Zollernalbkreis). Für die kommenden Tage versprechen die Meteorologen steigende Temperaturen und mehr Sonne. weiter
  • 348 Leser
Drach-Prozess

Geldtransport als Gefälligkeit

Lutz Drach hat seine Beteiligung an Transporten des Lösegeldes aus der Reemtsma-Entführung gestanden. Der Bruder des Entführers Thomas Drach bezeichnete gestern vor dem Aachener Landgericht den Transfer von sechs Millionen Schweizer Franken nach Spanien als 'Gefälligkeit', für die er kein Geld bekommen habe. Dem 43-Jährigen drohen wegen banden- und weiter
  • 295 Leser
NEU IM KINO / Eine Liebe vom Ende bis zum Anfang

Gescheiterte Leidenschaft

Francois Ozons sensibles Drama '5 x 2' mit Valeria Bruni-Tedeschi
Der französische Regisseur Francois Ozon, der zuletzt mit dem kühlen Thriller 'Swimmingpool' überzeugte, erzählt in seinem neuen Film die Geschichte einer gescheiterten Ehe. '5 x 2' ist ein exzellent inszeniertes Drama mit einer famosen Hauptdarstellerin. weiter
  • 371 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinn wieder abgegeben

frankfurt/Main · Der Deutsche Aktienmarkt zeigte sich gestern schwach. Der Dax fiel zeitweise unter die 3900 Punkte und verlor den Gewinn vom Vortag vollständig. Unter Druck standen Stahlaktien. Hier gab es Spekulationen über das Ende des von China ausgehenden Stahlbooms, die die Titel von Thyssen-Krupp und Salzgitter einbrechen ließen. Das Pharmaunternehmen weiter
  • 334 Leser
Motor Presse

Gruner + Jahr will aufstocken

Der Hamburger Zeitschriften- und Zeitungsverlag Gruner + Jahr (G+J) will seine Beteiligung am Spezialzeitschriftenverlag Motor-Presse ('Auto Motor Sport') in Stuttgart aufstocken. Es gebe partnerschaftliche Verhandlungen zwischen allen Gesellschaftern der Motor-Presse zu Anteilsveränderungen, teilten G+J und der Verlag mit. Allerdings seien die Themen weiter
  • 407 Leser
KOPFTUCHSTREIT

Grüne dringen auf Klärung

Der Kopftuchstreit geht in eine neue Runde: Die Landtags-Grünen wollen nun wissen, welche Auswirkungen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Kopftuchgesetz auf das Nonnenhabit hat. Ein parlamentarischer Antrag soll klären, ob die christliche Ordenstracht, wie von Kultusministerin Annette Schavan (CDU) behauptet, eine 'Berufskleidung' oder eine weiter
  • 228 Leser
INTICOM / Preisspanne steht noch nicht fest

Handel im November

Die Aktien des niederbayerischen Elektronikherstellers Inticom Systems AG sollen noch in diesem Monat gezeichnet werden können. Die Anteilsscheine würden am 8. November erstmals an der Börse gehandelt, kündigte Vorstandsmitglied Otto Mayerhofer an. Die Zeichnungsfrist werde vom 28. Oktober bis 3. November laufen. Details zu dem Börsengang will das Passauer weiter
  • 347 Leser
ski nordisch

Hurricane für Kombinierer

Der Nordische Skisport will attraktiver werden. Der Weltcup-Koordinator der Nordischen Kombination, Ulrich Wehling, kündigte in Oberstdorf an, im März beim Weltcup-Sprint in Lahti erstmals den 'Hurricane-Start' einsetzen zu wollen. Demnach werden die Kombinierer zum 7,5-km-Langlauf entsprechend ihrer Sprung-Leistungen mit Meter-Rückständen aufgestellt weiter
  • 325 Leser
STUDIE / Luftverschmutzung kommt 15 Zigaretten gleich

In Mailand atmen ist wie rauchen

Wer einen Tag die verschmutzte Luft in den Zentren von Mailand, Palermo oder Triest einatmet, hat nach einer Studie von Experten das Gift von 15 Zigaretten inhaliert. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler aus Mailand. Bei der Studie wurde vor allem der Anteil des Krebs erregenden Benzols im Freien gemessen. Hinter den drei Spitzenreitern in Sachen weiter
  • 293 Leser
AUSBRUCH

Ins Ausland abgesetzt?

Von vier Häftlingen, die Anfang vergangener Woche aus dem Hechinger Gefängnis geflohen sind, fehlt weiterhin jede Spur. 'Wir tappen im Dunkeln', sagte gestern ein Sprecher der Polizei in Balingen (Zollernalbkreis). Die Beamten vermuten, dass sich die Geflüchteten ins Ausland abgesetzt haben. Zwar seien Fahndungsplakate herausgegeben und die Fahndung weiter
  • 359 Leser

Interview mit dem slowakischen Finanzminister: 'Reformen, Reformen, Reformen'

Bundeskanzler Schröder hat der Slowakei Steuerdumping vorgeworfen. Gestern empfing er in Berlin den slowakischen Präsidenten Ivan Gasparovic. Unsere Brüsseler Korrespondentin Sabine Seeger sprach mit dem slowakischen Finanzminister Ivan Miklos über den Vorwurf. Herr Miklos, bei der Jahrestagung der Weltbank und des Weltwährungsfonds IWF in Washington weiter
  • 311 Leser

INTERVIEW: Bilder machen glücklich

Frieder Burda hat in seinem Wohnort Baden-Baden für 20 Millionen Euro ein Museum von Richard Meier bauen lassen. Vor der morgigen Eröffnung ein paar Fragen an ihn. Herr Burda, hat man Sie für größenwahnsinnig erklärt, als Sie Ihre Pläne publik machten? FRIEDER BURDA: Nein. Viele waren nur überrascht, dass jemand so etwas machen will. Aber alle Reaktionen weiter
  • 348 Leser
KÜNDIGUNGSSCHUTZ / Neue Studie der Bundesagentur für Arbeit

Kein Einfluss auf Arbeitsplätze

Wirtschaftspolitisch umstritten ist die Frage, ob der Kündigungsschutz Einstellungen erschwert. Eine neue Studie der Bundesagentur für Arbeit kommt jetzt zu dem Ergebnis: Der Einfluss des Kündigungsschutzes auf die Entscheidung für oder gegen Arbeitsplätze ist nicht messbar. weiter
  • 378 Leser
AACHEN

Keine Angst vor Lille

Voller Selbstbewusstsein startet Alemannia Aachen als erster europäischer Fußball-Zweitligist in das Abenteuer Gruppenphase des Uefa-Cups. 'Bei uns herrscht Euphorie. Vielleicht wachsen wir ja über uns hinaus', meinte Trainer Dieter Hecking vor der Partie gegen den französischen Tabellen-Zweiten OSC Lille heute in Köln (18.15 Uhr/live im ZDF). sid weiter
  • 372 Leser
DFB

Keine Probleme mit Zwanziger

DFB-Boss Gerhard Mayer-Vorfelder sieht seine Kompentenzen an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) durch die Einführung einer Doppelspitze zusammen mit Theo Zwanziger nicht angetastet. 'Ich würde mich beschnitten fühlen, wenn ich nicht ausgelastet wäre mit dem, was ich zu tun habe. Es sind eine Fülle von Aufgaben zu erfüllen. Der internationale weiter
  • 325 Leser
FLUGHAFEN

Keine Rabatte erlaubt

Der Berliner Flughafen Schönefeld darf Billigfluggesellschaften keine Rabatte gewähren. Das Landgericht Potsdam untersagte der Flughafengesellschaft Rabatte für Fluggesellschaften und entsprach damit in vollem Umfang einer Klage der Fluggesellschaft Air Berlin. In dem seit Monaten dauernden Rechtsstreit wurde die Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH verurteilt, weiter
  • 345 Leser
GREENPEACE

Klage gegen Klon-Patent

Berlin· Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat beim Deutschen Patentgericht in München Klage gegen ein Patent des Bonner Stammzellenforschers Oliver Brüstle eingereicht. Das seit fünf Jahren gültige Patent umfasst die Nutzung von Zellen aus menschlichen Embryonen. Nach Greenpeace-Auffassung verstößt es gegen das Verbot der kommerziellen Nutzung weiter
  • 299 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Bremen schafft ein 2:1 in Anderlecht

Klasnic mit Doppelpack

Mitelfeldregisseur Micoud trumpft in Belgien groß auf
Dank eines 'Doppelpacks' von Ivan Klasnic hält Werder Bremen in der Champions League weiter Kurs auf das Achtelfinale. Die beiden Treffer des kroatischen Nationalspielers besiegelten ein insgesamt verdientes 2:1 (1:1) des deutschen Meisters beim belgischen RSC Anderlecht. weiter
  • 358 Leser
DEUTSCHE POST

KOMMENTAR: Das Monopol knacken

ALEXANDER BÖGELEIN Die EU-Kommission verschärft den Druck auf die Deutsche Post. Dass der Bonner Konzern und die Bundesregierung bereits seit geraumer Zeit vermehrt Kritik der Brüsseler Behörde auf sich ziehen, hat damit zu tun, dass der Gelbe Riese vom Musterschüler in Sachen Liberalisierung zum Nachzügler geworden ist. Denn längst sind die Briefmärkte weiter
  • 461 Leser
EU

KOMMENTAR: Der Motor stottert

SABINE SEEGER, Brüssel Der Motor zwischen Brüssel und Berlin ist arg ins Stottern geraten. Anwürfe, Vorwürfe und Klagen bestimmen das Verhältnis zwischen EU-Kommission und deutscher Regierung. Dass sich die Brüsseler Gerichtsverfahren wie in Sachen VW-Gesetz und Dosenpfand häufen und die Behörde immer massiver mobil macht gegen Wettbewerbsverzerrungen weiter
  • 316 Leser
OPEL

KOMMENTAR: Rückkehr zur Vernunft

JÖRG BISCHOFF Der Automarktexperte Ferdinand Dudenhöffer hat gewiss den Nagel auf den Kopf getroffen, als er sagte: 'Je länger der Streik dauert, desto kürzer ist die Perspektive für den Opel-Standort Bochum.' Nach sechs Tagen wildem Streik haben sich die Bochumer Opelaner jetzt eines Besseren besonnen. Sie nehmen den Druck auf General Motors zurück, weiter
  • 304 Leser
EURO

Kurs steigt weiter

Der Kurs des Euro ist gestern mit über 1,26 Dollar auf ein Acht-Monatshoch gestiegen. Der Höhenflug dürfte damit noch nicht zu Ende sein: Experten trauen der Gemeinschaftswärhung bis zum Jahresende einen Wert von mehr als 1,30 Dollar zu. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2590 (Vortag: 1,2509) Dollar festgesetzt. dpa weiter
  • 386 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Preis für Opec-Öl gibt nach Der Preis für Rohöl aus den Staaten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist erneut gefallen. Der durchschnittliche Preis für die sieben wichtigsten Rohölsorten sank am Dienstag um 49 US-Cents auf 44,98 Dollar, teilte das Opec-Sekretariat gestern in Wien mit. Golf 5auch als Kombi Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen weiter
  • 377 Leser
TISCHTENNIS / Ochsenhausen nur 5:5 gegen Würzburg

Kuzmin muss Lehrgeld zahlen

Die TTF Liebherr Ochsenhausen sind der zweiten Heimniederlage in Folge knapp entronnen. Nach einem 2:4-Pausenrückstand schaffte der deutsche Tischtennis-Meister gegen Würzburg gerade noch ein 5:5. Präsident Rainer Ihle war hin- und hergerissen: 'Insgesamt bin ich mit dem Unentschieden nicht zufrieden, aber nach dem Rückstand muss ich es wohl sein. Kuzmin weiter
  • 310 Leser
AUSSTELLUNG / Aquarelle von Auguste Rodin

Körper im Farbraum

Mit um 1900 höchst modernen Blättern des Bildhauers Auguste Rodin beschließt die Städtische Galerie Ravensburg ihre Reihe zum Aquarell im 20. Jahrhundert. weiter
  • 369 Leser
STATISTIK / 2003 wurden 1,977 Milliarden ausgegeben

Land zahlt weniger für Sozialhilfe

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 1,977 Milliarden Euro für Sozialhilfe-Leistungen ausgegeben worden, das sind knapp sechs Prozent weniger als 2002. Damals betrugen die Ausgaben für die Hilfe zum Lebensunterhalt und für die Hilfe in besonderen Lebenslagen noch etwa 2,1 Milliarden Euro, teilte ein Sprecher des Statistischen Landesamtes in weiter
  • 349 Leser
STAATSREFORM

Landtage sollen aktiv werden

Die Entmachtung der Landtage kann und muss nach Ansicht des früheren Bundesjustizministers und Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Hans-Jochen Vogel, gestoppt werden. In einer Rede im Stuttgarter Haus des Landtags am Dienstagabend verwies der einstige SPD-Bundesvorsitzende auf 'die Staatsgewalt' der Länder, die auch starker Landtage bedürfe. 'Ein weiter
  • 337 Leser
STUDIE / Psychologe wollte es wissen und hat nachgemessen

Lange Zeigefinger bei männlichen Wissenschaftlern

Was so alles erforscht wird. Männliche Wissenschaftler haben überdurchschnittlich lange Zeigefinger. Das gilt zumindest für die Universität Bath in Großbritannien. Deren Psychologe Mark Brosnan hat die Fingerlängen von 100 seiner Kollegen untersucht. Dabei zeigte sich, dass die Zeigefinger von Männern in 'harten' Disziplinen wie Mathematik oder Physik weiter
  • 341 Leser
Siamesische Zwillinge

Lea geht es besser

Rund einen Monat nach der Trennung von ihrer Siamesischen Zwillingsschwester hat die kleine Lea aus Lemgo die Intensivstation verlassen. Das einjährige Mädchen liegt jetzt auf einer normalen Station des Johns-Hopkins-Kinderhospitals in Baltimore (Maryland). Nach der komplizierten Trennungsoperation war Leas Schwester Tabea gestorben. dpa weiter
  • 377 Leser
WIRTSCHAFT

LEITARTIKEL: Der Standort D

SIEGFRIED BAUER Die Krise bei Opel birgt Gefahren und schafft Chancen. Das größte Risiko liegt darin, dass die unbestreitbaren Managementfehler bei der General Motors-Tochter verallgemeinert werden. Damit würde nur von der eigentlichen Misere des Standortes Deutschland abgelenkt. Und der krankt in erster Linie nicht an den Fehlgriffen von Vorständen, weiter
  • 293 Leser

Leute im Blick

Kaiserin Michiko Gram hat gestern den 70. Geburtstag der japanischen Kaiserin Michiko überschattet. Das Kaiserhaus ist in wachsender Sorge um die Gesundheit von Kronprinzessin Masako. Die 40-jährige Schwiegertochter Michikos ist kaum noch in der Öffentlichkeit zu sehen. Ihr Leiden wird offiziell als eine von Stress verursachte Krankheit bezeichnet. weiter
  • 424 Leser
eu-kommission

Linke fordern Ressortwechsel

Kanzler Gerhard Schröder hat an das Europaparlament appelliert, möglichst geschlossen für die neue EU-Kommission unter José Manuel Barroso zu stimmen. Barroso und die Kommission müssen sich am 27. Oktober dem Parlamentsvotum stellen. Die Sozialdemokraten bestehen jedoch einstimmig auf einem vollständigen Ressortwechsel für den designierten Innen- und weiter
  • 306 Leser
SOZIALES

Mehr Plätze für Kleinkinder

Für Kleinkinder soll es künftig ein größeres Angebot an Betreuungsplätzen geben. Die Bundesregierung wies gestern die Bedenken des Bundesrates gegen ein entsprechendes Gesetz zurück. Laut Bundesfamilienministerin Renate Schmidt (SPD) könnte damit das Warten auf eine ausreichende Zahl von 'Kita-Plätzen' beendet sein. Mit dem Gesetz sollen die Kommunen weiter
  • 367 Leser
CHIRURGIE

Nach Unfall Hand angenäht

Ärzte in Berlin haben einem 24-Jährigen seine komplett abgetrennte Hand wieder angenäht. Der Patient habe Heilungschancen von 'fast 100 Prozent', sagte der Chefarzt der Abteilung für Hand-, Replantations- und Mikrochirurgie am Unfallkrankenhaus Berlin in Marzahn. Der Mann aus Maasdorf in Brandenburg hatte sich beim Parkettverlegen mit der Kreissäge weiter
  • 374 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Die Türkei und das Kopftuch Die deutsche Kopftuchdebatte ist nichts gegen die türkische Realität: Der dortige Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan muss mit ansehen, wie seine islamgläubigen Töchter in den USA studieren, weil sie an türkischen Universitäten das Kopftuch nicht tragen dürfen. Das ist in allen öffentlichen Einrichtungen der Türkei verboten. weiter
  • 369 Leser
BABY

Neben Toter überlebt

Ein 13 Monate altes Baby hat in Niederösterreich drei Tage ohne Nahrung oder Flüssigkeit bei seiner toten Mutter (15) überlebt. Feuerwehrleute fanden das völlig ausgetrocknete Kind in seinem Gitterbettchen, nachdem sie die Tür zur Wohnung aufgebrochen hatten. Die Mutter und ihr Freund lagen tot auf einem Bett - vermutlich starben sie an einer Überdosis weiter
  • 322 Leser
INTERVIEW / Wolfgang Bosbach (CDU) zu Volksentscheiden

Nein zu einem Danaergeschenk

Die Regierungskoalition hat einen Gesetzentwurf angekündigt, mit dem Volksentscheide auf Bundesebene im Grundgesetz verankert werden sollen. Wolfgang Bosbach, der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagfraktion, erklärt, warum die Union das Vorhaben ablehnt. weiter
  • 307 Leser
STUTTGART 21 / Grüne warnen: Kostenexplosion

Neuer Streit über das große Bahnprojekt

Über das Bahnprojekt 'Stuttgart 21' und die Schnellbahnstrecke nach Ulm ist neuer Streit ausgebrochen. Das Verkehrsministerium verneint eine Kostenexplosion. weiter
  • 326 Leser
FUSSBALL / Regierung hat zu viel Einfluss

Nigeria droht der Rausschmiss

Dem Fußball-Verband Nigerias (NFA) droht zum Jahresende der Ausschluss von allen internationalen Wettbewerben, falls die NFA bis dahin die Statuten nicht ändert. Einen Antrag zur Verlängerung dieser Frist hat die Fifa abgelehnt. Daraufhin griff der nigerianische Sportminister den Weltverband scharf an. 'Die Forderung der Fifa ist böswillig. Die Änderung weiter
  • 344 Leser

PRESSESTIMME: Es gibt genug Arbeit

Die 'Nürnberger Nachrichten' schreiben zum Herbstgutachten: Nicht, dass dem Exportweltmeister die Arbeit ausgegangen wäre. Aber deutsche Unternehmer lassen diese Arbeit eben lieber außerhalb Deutschlands erledigen und das gerade auch im Mittelstand mit zunehmender Dynamik. Über vier Millionen Stellen haben deutsche Unternehmen auf diese Weise in den weiter
  • 308 Leser
GESELLSCHAFT / Eheverträge bei den Schönen und Reichen üblich

Promi-Scheidungen sind besonders teuer

Dicke Überweisung vom Aga Khan - Die deutsche Begum soll angeblich 200 Millionen Euro erhalten
Wenn Prominente sich scheiden lassen, geht es häufig um sehr viel Geld. Aus diesem Grund wird auch kaum mehr eine Promi-Ehe geschlossen, bei der nicht zuvor die Anwälte der beiden Liebenden einen Ehevertrag ausgehandelt haben. Denn vielleicht geht es ja doch schief. weiter
  • 399 Leser
SCHALKE 04 / Heute gegen den FC Basel

Rangnicks Luxusproblem

Der 'Professor' grübelt noch über sein Luxusproblem. Vor dem Auftakt von Schalke 04 in der Uefa-Cup-Gruppenphase heute (20.30 Uhr/live in der ARD) gegen den FC Basel hat Trainer Ralf Rangnick im Sturm wieder die Qual der Wahl. Ob er Ailton, wegen seiner Bundesliga-Ladehemmung schon 'Toni Torlos' genannt, auf die Bank setzt oder erneut drei Spitzen aufbietet, weiter
  • 355 Leser
SPANIEN

Richter im Visier der Terroristen

Spanien befindet sich weiterhin im Visier islamistischer Terroristen. Eine jetzt ausgehobene Gruppe plante einen Anschlag auf den nationalen Gerichtshof des Landes. weiter
  • 281 Leser
SKILANGLAUF / 32 Monate verspätet hält Viola Bauer endlich ihre Bronzemedaille in der Hand

Salt Lake City ist im Allgäu angekommen

Mit 32-monatiger Verspätung erfährt Skilangläuferin Viola Bauer Gerechtigkeit. Weil die Russinnen Danilowa und Lasutina des Dopings überführt worden sind, ist der Oberwiesenthalerin in Oberstdorf die Bronzemedaille von Salt Lake City um den Hals gehängt worden. weiter
  • 254 Leser
SCHULSOZIALARBEIT

Scharfe Kritik an Kürzungen

Die von der Landesregierung geplante Streichung der Zuschüsse für die Schulsozialarbeit ist von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) scharf kritisiert worden. Dies sei 'ein weiteres Beispiel für die Konzeptlosigkeit der Landesregierung in der Bildungspolitik', sagte der GEW-Landesvorsitzende Rainer Dahlem gestern in Stuttgart. Sozialministerin weiter
  • 402 Leser
MITBESTIMMUNG

Schrempps Schützenhilfe

SPD und Gewerkschaften haben Schützenhilfe von Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp bei der Verteidigung der Mitbestimmung erhalten. Schrempp sagte in einem Interview, dass er 'alles in allem mit der Mitbestimmung sehr gute Erfahrungen gemacht' habe. Er habe es auf der Arbeitnehmerseite immer mit sehr kompetenten Menschen zu tun gehabt, die mit dem weiter
  • 358 Leser
LITERATUR / Alan Hollinghurst macht Furore

Schwulen-Roman holt Booker-Preis

Erstmals hat ein Schwulen-Roman den Booker-Preis gewonnen, die bedeutendste britische Literatur-Auszeichnung, die mit umgerechnet 75 000 Euro dotiert ist. 'The Line of Beauty' von Alan Hollinghurst erhielt in London mit knapper Mehrheit die Zuerkennung der Expertenjury. Der Jury-Vorsitzende Chris Smith, der Ende der 90er Jahre der erste bekennende homosexuelle weiter
  • 354 Leser
EHEDRAMA

Selbstmord nach Streit

Ein Familiendrama hat in Sulzbach (Rems-Murr-Kreis) einen Toten und eine Verletzte gefordert. Wie die Polizei gestern berichtete, hatten sich die voneinander getrennt lebenden Eheleute am Vormittag zu einer Aussprache getroffen. Sie stritten, die Auseinandersetzung eskalierte, und der 58 Jahre alte Ehemann schoss mit einem Revolver auf seine 44-jährige weiter
  • 852 Leser
PARTEIEN

SPD-Linke bohrt weiter

STUTTGART Wenn Demonstranten gegen Kürzungen von Sozialleistungen auf die Straße gehen, fühlt sich die Baden-Württemberg-Linke (BWL) innerhalb der Landes-SPD bestärkt. 'Wir haben in der Öffentlichkeit eine breite Mehrheit', ist sich Udo Lutz, Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, sicher. Bei einem Treffen an diesem Samstag weiter
  • 261 Leser
VERMÖGEN / Pro Haushalt 100 700 Euro auf der Kante

Spitze beim Sparen

Beim Sparen sind die Bundesbürger spitze: Rund 151 Mrd. EUR legten sie im vergangenen Jahr auf die hohe Kante. Das Geldvermögen erhöhte sich auf knapp 4 Billionen EUR. weiter
  • 350 Leser
UNION

Stoiber lässt nicht locker

Im Gesundheitsstreit zwischen CDU und CSU bleiben die Fronten verhärtet. Zwei Tage vor neuen Kompromissverhandlungen zwischen Experten beider Parteien hat CSU-Chef Edmund Stoiber gestern seine Forderung bekräftigt, dass die CDU ihr Modell einer Kopfpauschale mit steuerfinanziertem Sozialausgleich für Geringverdiener ändern müsse. Während die CDU-Vorsitzende weiter
  • 287 Leser
EU / Landesbanken müssen 4,3 Milliarden Euro zahlen

Streit beigelegt

Der Streit zwischen Deutschland und der EU um Milliarden-Beihilfen aus der Staatskasse ist zu Ende: Die Landesbanken müssen insgesamt 4,3 Mrd. EUR zurückzahlen. weiter
  • 318 Leser
URTEIL / Erfolglos studierende Tochter klagt auf Unterhalt

Studenten müssen den Eltern Nachweise vorlegen

Studenten, die Unterhalt von ihren Eltern bekommen, müssen ihnen dafür auf Verlangen Scheine und Prüfungsbelege vorweisen. Andernfalls geht der Unterhaltsanspruch verloren. Das hat das Oberlandesgericht in Hamm entschieden. Nur bei einem zielstrebigen und konsequenten Studium bestehe ein Anspruch auf Geld, entschied das Gericht laut einem Bericht der weiter
  • 386 Leser
WEISSRUSSLAND / Lösung für Abschlussjahrgang der freien Universität in Minsk

Studierende im Exil an der Oder

Stiftungen und akademischer Austauschdienst helfen mit Stipendien
Nach dem Aus der freien Universität in Minsk haben zahlreiche Studenten ein Bildungsexil in Frankfurt/Oder gefunden. Stiftungen finanzieren die Ausbildung. weiter
  • 407 Leser
FUSSBALL / Beim FC Bayern kriselt es nach der Niederlage in Turin

Suche nach dem Pfad der Tugend

Karl-Heinz Rummenigge mahnte, Uli Hoeneß polterte: Die tristen Tage von Turin haben dem FC Bayern Frust verschafft. Nur Trainer Felix Magath ist zufrieden. weiter
  • 283 Leser

Telegramme

Fussball:Nach einem Jahr ist Louis van Gaal als technischer Direktor bei Ajax Amsterdam zurückgetreten. Streit mit Trainer Ronald Koeman soll der Grund sein. Holländische Zeitungen handeln van Gaal bereits als Nachfolger für Felix Magath als Trainer des FC Bayern.Handball:Der deutsche Verband DHB ist auf dem Weg seine Finanzen in Ordnung zu bringen. weiter
  • 324 Leser

Tipp des Tages: Nummer bei Diebstahl

Voraussichtlich von Herbst 2005 an sollen Kunden verlorene oder gestohlene EC- und Kreditkarten, Krankenkassenkarten, Mitarbeiter-Ausweise und diverse Kundenkarten über eine einheitliche, gebührenfreie Notrufnummer sperren lassen können. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post startete das Ausschreibungsverfahren für die Zuteilung der weiter
  • 456 Leser

Trumpf in Zahlen

In Mio. EUR 03/04 02/03 Umsatz 12211193 davon im Ausland 801787 Investitionen 8372 Cash-Flow 9790 Jahresüberschuss 5547 Bilanzsumme 965926 Eigenkapital 398409 Mitarbeiter 57905764 weiter
  • 406 Leser
UEFA-POKAL / VfB Stuttgart heute in Beveren

Unheimlicher Gegner

Dem Traumstart in der Fußball-Bundesliga will der VfB Stuttgart einen gelungenen Auftakt in der neu geschaffenen Gruppenphase des Uefa-Pokals folgen lassen. weiter
  • 290 Leser

Unser TV-Tipp

· 3 Sat, 20.55 Uhr: Raure und sein Cousin Erlik leben in einem schwer zugänglichen Dorf in der mexikanischen Sierra Madre. Sie gehören zu den nach uralten Traditionen lebenden Huichol-Indianern. Für die Dokumentation 'Fremde Kinder - Raure, Erlik und ihr Land' gaben die beiden Zwölfjährigen einem Filmteam Einblicke in ihren Alltag und ihre religiösen weiter
  • 386 Leser
SPORTPOLITIK

Verschmelzung kann beginnen

Die Sorgen waren unbegründet: Mit der breiten Zustimmung der nicht-olympischen Spitzenverbände hat sich auch die letzte Untergruppierung des deutschen Sports für die geplante Neuordnung ausgesprochen. Damit scheint der Verschmelzung des Deutschen Sportbundes (DSB) und des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) nichts mehr im Wege zu stehen. DSB-Präsident weiter
  • 304 Leser
TUNESIEN / Präsident Ben Ali ist an 99 Prozent plus X gewöhnt

Vor der Wahl ist nach der Wahl

Weißrussland und Tunesien haben eines gemeinsam: einen Präsidenten, der per Referendum die Beschränkung seiner Amtszeit aus der Verfassung streichen ließ. Die Präsidentschaftswahl am Sonntag in Tunesien wird von allen Seiten als reine Farce eingeschätzt. weiter
  • 223 Leser
LOEWE

Weitere Einschnitte

Die Beschäftigten des angeschlagenen TV-Geräteherstellers Loewe sollen mit weiteren Einkommensabschlägen zur Sanierung des Unternehmens beitragen. Das sehen die Eckpunkte des Sanierungstarifvertrags vor, auf den sich der Vorstand mit dem Betriebsrat, der IG Metall und dem Verband der Bayerischen Metallindustrie geeinigt hat. Danach sollen für 2005 und weiter
  • 404 Leser
GERICHT / Krankenkassen müssen grundsätzlich nicht für Schönheitsoperationen aufkommen

Wenn der Busen nicht passt, ist das keine Krankheit

Frauen können eine Brustvergrößerung oder -verkleinerung in aller Regel nicht auf Kosten ihrer Krankenkasse vornehmen lassen. Auch wenn sie unter ihrer abweichenden Oberweite psychisch litten, sei dies kein Grund für eine Operation auf Kosten der Krankenkasse, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem Grundsatzurteil. Nicht jede Abweichung weiter
  • 248 Leser
TUI / Wohl Treffen mit spanischen Großbanken

West LB treibt Verkauf voran

Düsseldorf/Madrid · Die West LB treibt den Verkauf ihres Aktienpaketes am Touristikriesen Tui laut Presseberichten voran. Ende Oktober will die Düsseldorfer West LB AG mit spanischen Großbanken über den Verkauf ihrer Tui-Beteiligung verhandeln. An dem geplanten Treffen in Düsseldorf werden die Finanzinstitute Banco Santander Central Hispano, Banco Bilbao weiter
  • 507 Leser
Hewlett-Packard

Übernahme von Dienstleister

Die West LB gibt ihre Informationstechnologie(IT)-Infrastruktur an den US-Computerkonzern Hewlett Packard (HP) ab und will damit ihre Kosten in dem Bereich senken. HP bezifferte den Auftragswert auf 400 Mio. EUR. Zum 1. Januar 2005 werden die weltweite IT-Infrastruktur und sowie Teile der Anwendungsentwicklung an HP übertragen, teilte das Düsseldorfer weiter
  • 404 Leser
UNFALL

Zu schnell unterwegs

Zwei Jugendliche sind bei einem Unfall in Ingelfingen (Hohenlohekreis) getötet worden. Ein weiterer wurde schwer verletzt. Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hatte vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Pkw prallte gegen einen Baum. Dabei wurden der Fahrer und ein 16 Jahre alter Beifahrer getötet. weiter
  • 312 Leser
UNGLÜCK

Zwei Frauen tot

Zwei 77 und 86 Jahre alte Frauen sind in Freiburg von Polizeibeamten tot in ihrer gemeinsamen Wohnung gefunden worden. Die ersten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf ein Verbrechen. Nun soll eine Obduktion die Todesursache klären. Die Polizei war von der Hausverwaltung alarmiert worden, weil sie die beiden Frauen seit Tagen nicht mehr gesehen hatte. weiter
  • 334 Leser
IG BAU / Gewerkschaft kritisiert Verstöße gegen Tarifvorschriften und Mindestlohngesetz

Züblin-Tochter ist im Visier

Frankfurt/Main· Mit einer bundesweiten Aktion ist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt gegen Lohndumping vorgegangen. Mehr als 400 Mitarbeiter und Helfer der Gewerkschaft suchten rund 120 Baustellen des Stuttgarter Baukonzerns Züblin auf und stellten dabei zahlreiche Verstöße gegen Tarifvorschriften und das Mindestlohngesetz fest, wie die IG weiter
  • 442 Leser