Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Juni 2005

anzeigen

Regional (3)

OB-WAHL / Gerlach holt 37,8 Prozent, Stein auf Platz zwei, Wilhelm bricht ein

Gerlach liegt im ersten Wahlgang vorne

Überraschung bei der OB-Wahl in Aalen: Walheims Bürgermeister Martin Gerlach liegt mit 38,7 % überraschend deutlich vorne, Woflgang Stein (CDU) folgt mit 34,8 %. Die Ludwigsburger Abteilungsleiterin Bettina Wilhelm erreichte nur 22,0 Prozent. Schon nach einer dreiviertel Stunde stand das Ergebnis des ersten Wahlgangs fest: Martin Gerlach ist der Sieger weiter
OB-WAHL / Wahlbeteiligung bei 49 Prozent

Gerlach gewinnt in fünf von neun Stadtteilen

Martin Gerlach erhielt in folgenden Stadtteilen die meisten Stimmen: Kernstadt, Fachsenfeld, Hofen, Unterrombach und Wasseralfingen. Wolfgang Stein gewann in den restlichen Stadtteilen Dewangen, Ebnat, Unterkochen und Waldhausen. Mit 38,7 Prozent (9 317 Stimmen) erhielt Martin Gerlach die meisten Stimmen. Gerlach ist Bürgermeister von Wahlheim im Landkreis weiter
EILMELDUNG / Alle Stimmbezirke ausgezählt / Noch kein neuer OB für Aalen / Neuwahlen am 10. Juli

Gerlach mit 38,7 Prozent vor Stein

Kein OB-Kandidat hat die absolute Mehrheit beim ersten Wahlgang am heutigen Sonntagabend erreicht. Um 18.55 Uhr stand das vorläufige Endergebnis fest. Damit hat Martin Gerlach mit 38,7% die meisten Stimmen erhalten, gefolgt von Wolfgang Stein mit 34,8%. Bettina Wilhelm wählten 22%, Franz Fetzer 3,2% und Alfred Mößner 1,2%. Ausführliche Berichte folgen weiter