Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. Oktober 2005

anzeigen

Regional (75)

STRASSENVERKEHR / Gefährlicher Eingriff

Schachtdeckel herausgehoben

Am Freitag gegen 22.20 Uhr hebelte eine Gruppe Jugendlicher in der Karlstraße in Aalen-Wasseralfingen einen Schachtdeckel aus der Halterung. Durch das Überfahren des Schachtdeckels wurden zwei Pkw beschädigt, wie die Polizei berichtet. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden außerdem acht Schachtdeckel in der Oberen Bahnstraße in Aalen aus der Halterung weiter
  • 121 Leser
In der Rembrandtstraße entwendete ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag, 21. Oktober, einen weißen Motorroller der Marke CPI, Typ JP-25, mit dem schwarzen Versicherungskennzeichen 416 TUV im Wert von 700 Euro. Aalen Eine 72-jährige Radfahrerin befuhr am Donnerstag, 20. Oktober gegen 11.45 Uhr, den Radweg der Gartenstraße in Richtung Hofherrnweiler. weiter
Es gibt Menschen, die sind sicher: Der Herbst ist die schönste Jahreszeit. Reizvoll sind dann die sonnigen Tage und die bunten Blätter - und die morgendlichen Nebelschwaden über den (noch) satten Weiden. Schwäpo-Fotograf Oliver Polenz gehört offensichtlich zu den Herbst-Fans. weiter
  • 295 Leser
Der Abtsgmünder Gemeinderat folgte einstimmig der Empfehlung des Verwaltungsausschusses (wir berichteten), und verabschiedete den Nachtragshaushalt für 2005. Der Etat steigt damit von 19,8 auf 20,2 Millionen Euro. "Die Zuführungsrate vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt in Höhe von 266 000 Euro kann uns nicht zufrieden stellen", meinte Bürgermeister weiter
Der Ellwanger Kleintierzüchterverein Z37 veranstaltet seine diesjährige Lokalschau am Samstag, 29. Oktober, und Sonntag, 30. Oktober, auf dem Schloss ob Ellwangen. Die Schau präsentiert über 320 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben und Wassergeflügel. Die Sieger und Preisträger werden bereits am Freitag, 28. Oktober, feststehen und werden weiter
Am heutigen Samstag, 22. Oktober findet von 10.30 bis 13 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Greutschule in Aalen statt. Veranstalter ist der Horizonte-Förderverein von Greut- und Hofackerschule. Gospelchor Das Akkordeonorchester Abtsgmünd gastiert Sonntag, 23. Oktober ab 18 Uhr in der St. Stephanuskirche Wasseralfingen, zusammen mit dem Gospelchor "Good weiter
Am Mittwoch, 26. Oktober findet im Rathaus Westhausen die Gemeinderatssitzung statt, los geht es um 18.30 Uhr. Es geht um Baugesuche, den Nachtragshaushalt, eine Aussegnungshalle und Kanalarbeiten in Reichenbauch, den Ausbau der Erlenstraße in Westerhofen, außerdem um den Nikolausmarkt. Weinfest Am heutigen Samstag, 22. Oktober findet ab 19 Uhr in Westerhofen weiter
  • 102 Leser
Über viele Generationen hat sich evangelische Identität hauptsächlich aus der Abgrenzung gegenüber dem "Katholischen" gespeist. Das ist heute nicht mehr so. Umso wichtiger ist die Frage, was eigentlich in positiver Weise das Wesen des "evangelischen" ausmacht. Am Mittwoch, 26. Oktober lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 20 Uhr zu einem Vortragsabend weiter
Am Freitag, 28. Oktober ab 14 Uhr übernimmt der Kleintierzuchtverein Essingen die Bewirtung des Bauernmarktes vor dem Rathaus. Es gibt selbstgebackene Kuchen und Torten, Butterbrezeln sowie Kaffee und kalte Getränke. Der Erlös kommt dem Bau der neuen Zuchtanlage zugute. Zusätzlich gibt es für Kinder und auch für Erwachsene eine kleine Ausstellung von weiter
KREISTAG / Hartz IV-Lagebericht macht deutlich: Ein zweiter Arbeitsmarkt ist notwendig

"Arbeit finanzieren wär besser"

Es kommt, wie die Experten vor Ort es vorhergesagt haben: Die Hartz IV-Arbeitsgemeinschaft Abo kann zwar ausgesprochen gute Vermittlungszahlen verkünden und zählt bundesweit zu den Besten. Trotzdem wird man ohne einen zweiten Arbeitsmarkt nicht auskommen. Jetzt gibt es ernsthafte Aktivitäten, mit denen die alte Ostalb-Beschäftigungsgesellschaft GOB weiter
  • 136 Leser
FACHHOCHSCHULE / Studiengebühren-Forum kritisiert "Kaisertum" und "Qualitätsverlust"

"Die Studenten werden noch aufwachen"

Am 15. Dezember wird im Landtag in Stuttgart sehr wahrscheinlich die Studiengebühr beschlossen. Den künftig 500 Euro pro Semester ab dem Wintersemester 2006 begegnet die Studentenschaft der Fachhochschule Aalen mit Gleichmut: Nur ein kleines Häuflein Gäste war erschienen im Forum "Studentengebühren und studentische Mitbestimmung". Es war auch ein Abend weiter
  • 130 Leser
KLOSTERTAGE KIRCHHEIM / Vortrag einer Äbtissin

"Gott suchen tut not"

Gott suchen sei das Wichtigste im Leben, ob innerhalb oder außerhalb von Klostermauern. Dies sagte die Äbtissin der Zisterzienserinnenabtei Oberschönenfeld, M. Ancilla Betting, am Donnerstagabend in der Klosterkirche in Kirchheim. weiter
  • 126 Leser
KLEINKUNST / Duo "Aurezwicker" im Schillerhaus

"Verschtand ond Gfühl"

Lachtränen in den Augen hatten die Besucher des Schwäbischen Mundart- und Liederabends im Schillerhaus. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und die hiesige Volkshochschule präsentierten das Duo Aurezwicker. weiter
SCHMERZFORUM / Um chronische Schmerzen geht es am 27. Oktober 19 Uhr im Gutenberg Kasino

"Wo soll ich hin mit meinen Schmerzen?"

Rund 40 000 Schmerzpatienten, schätzt Prof. Dr. Achim Thiel, Chefarzt Anästhesiologie und operative Intensivmedizin im Ostalbklinikum, gibt es in Ostwürttemberg. "Wohin mit meinen Schmerzen" ist der Titel eines Forums in Zusammenarbeit mit IKK und Ostalbklinikum, das am Donnerstag, 27. Oktober, 19 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post stattfindet. weiter

19-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Ein schwerer Unfall aus Unachtsamkeit hat sich gestern Nachmittag in Aalen in der Rombacher Straße ereignet. Dabei fuhr gegen 15.15 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin auf der Rombacher Straße in Richtung Unterrombach. An der Einmündung zur Parkstraße fuhr ein 67-jähriger Fahrer plötzlich in die vorfahrtsberechtigte Straße ein, ohne den anderen Wagen zu weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Große Koalition

Lange hat es gedauert, bis die Besetzung der großen Koalition feststand. Die endlos erscheinenden Diskussionen, wer übernimmt welches Amt?, welche Partei besetzt wieviele Ämter?, haben nun ein Ende. Die Schwäbische Post hat Passanten in der Aalener Innenstadt befragt, was sie über diese Regierung und deren Bildung denken. Wie fanden Sie die Regierungsbildung weiter
GEMEINDERAT / Baugebiet Berg und Kanalsanierung Neubronn

Abwasser bleibt Problem

Bereits in der letzten Sitzung des Technischen Ausschusses beraten, stellte Bürgermeister Georg Ruf dem Gemeinderatsplenum die Planungen zur Erschließung des Baugebiets Berg und die anstehenden Kanalauswechslungen in Neubronn vor. weiter

Antikmarkt eröffnet

Die Tradition Antiquitäten in der Ellwanger Stadthalle anzubieten, setzt Michael Piesch mit der ersten Auflage von "Antique & Art" fort. Bürgermeister Bux dankte gestern zur Eröffnung der Schau Albert Maier, der seit 20 Jahren mit für die Ausstellung verantwortlich ist, die in früherer Zeit von Eberhard Veit organisiert wurde. An 20 liebevoll dekorierten weiter
  • 310 Leser

AUF EIN WORT

Gleich zweimal in dieser Woche war davon die Rede - von der Zukunft der Gesellschaft. Da haben Wirtschaftsvertreter und Politiker über den "Zukunftsfaktor Familie" beraten. Und da ging es um die Qualitätskontrolle an den Schulen. Beides Themen, denen man im Ostalbkreis zum Glück hohe Priorität einräumt. Tatsächlich ist es heute wichtiger denn je, dass weiter
  • 103 Leser

Bald nur noch 300?

Die Glaubwürdigkeit der in München sitzenden Epcos-Konzernleitung ist schwer erschüttert. Dies zeigte sich gestern bei der außerordentlichen Betriebsversammlung, die wegen des überraschend angekündigten Abbaus von 150 Arbeitsplätzen am Standort Heidenheim einberufen worden war. In der fast zweistündigen nichtöffentlichen Veranstaltung wurde der von weiter

Beute: Schmuck und Bargeld

Bei einem Trickdiebstahl entwendete ein Dieb in einem Juweliergeschäft in der Innenstadt Halskette und Armband im Wert von 5500 Euro. Der Mann ließ sich mehrere Schmuckstücke zeigen. Als sich der Juwlier kurz zum Schaufenster drehte, schnappte der Dieb die goldene Halskette und ein Brillant-Armband und rannte aus dem Laden. Im Stadtteil Großdeinbach weiter
  • 119 Leser
ZUKUNFTSINITIATIVE 2015Ministerpräsident / Oettinger verspricht

Bleiben Partner der Region

"Ostwürttemberg ist eine sehr kleine Region, aber oho. Ihre Stärke besteht darin, dass sie eine Familie ist, deren Mitglieder ihre Kräfte bündeln." Großes Lob für das Erreichte sprach Günther Oettinger gestern Abend den Akteuren in Ostwürttemberg aus - wünschte Ihnen zugleich "Glück und Erfolg für die nächsten zehn Jahre". weiter
VERKEHRSERZIEHUNG

Busaufsichtaktion an der EBR

Es wird gedrängelt, gedrückt, gequetscht. Wenn der Schulbus vorfährt und der Run auf die besten Plätze losgeht, vergißt auch das besterzogenste Kind gerne mal seine Manieren. Damit soll demnächst Schluß sein. Eltern der Eugen-Bolz-Realschule haben sich jetzt zusammengeschlossen: Sie starten in der kommenden Woche eine "Busaufsichtsaktion". weiter
  • 165 Leser
EINSATZ IN AFGHANISTAN (2) / Patroullie durch Kunduz mit Soldaten aus Ellwangen und Aalen

Das tägliche Bad in der Menge

Gestern bin ich im deutschen Lager in Kunduz angekommen. Heute früh konnte ich eine Patroullie der Schutzkompanie bei ihrem Rundgang durch die Stadt begleiten. Die Präsenz der Soldaten soll einerseits den Einwohnern Sicherheit geben, andererseits Aufschlüsse über die Stimmungslage in der Bevölkerung bringen. weiter
  • 136 Leser
KUNST / "Galeriearbeit in schwieriger Zeit" bereitete einer Diskussionsrunde im "Prediger" Kopfzerbrechen

Der Spaß hält die Kunst am Leben

Wie ist das eigentlich mit der Kunst? Profitiert von den intellektuell sinnlichen Darbringungen der Künstler nur ein Grüppchen Auserwählter? Und macht das ewige Ringen der Kunstvermittler und Kunstvermarkter um Finanzierung nicht irgendwann müde? Am Donnerstag ließ der Kunstverein Schwäbisch Gmünd in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro im Prediger die weiter
WIRTSCHAFT / Schüler diskutieren am Berufsschulzentrum mit Grüner Europa-Abgeordneten Heide Rühle über fairen Handel

Der Zuckerpreis als Denkanstoß

Ein fairer Handel gewinnt innerhalb einer globalen Wirtschaftsordnung zunehmend an Bedeutung. Diese Erkenntnis ist Teil einer Diskussion, die etwa 110 Schüler des Gmünder Wirtschaftsgymnasiums gestern mit der Europa-Abgeordneten Heide Rühle führten. Das Gespräch war Abschluss eines Unterrichtsprojektes. weiter
  • 105 Leser
VdK-PODIUMSDISKUSSION

Die Zukunft des Sozialstaats

Die Zukunft des Sozialstaats bei sinkenden Renten und der Diskussion um Kopfpauschale und Bürgerversicherung ist Thema einer Podiumsdiskussion, die der VdK-Kreisverband Aalen am kommenden Freitag, 28. Oktober, ab 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, in Aalen veranstaltet. weiter
  • 177 Leser

Dr. Günter Schmolz

Ab dem 1. November wird Dr. Günter Schmolz Leiter des Landesgesundheitsamtes und tritt damit die Nachfolge von D. Jürgen Wuthe an. Günter Schmolz wurde in Ludwigsburg geboren und war bereits in vielen Ämtern, vorwiegend im Bereich der Gesundheit, tätig. Auch in Aalen ist er bekannt, denn bis 1989 war er beim Staatlichen Gesundheitsamt Aalen angestellt. weiter
  • 154 Leser

Ein- und Ausfälle

Die Röhlinger Ortsdurchfahrt war ja noch nie ein ruhiges Plätzchen, der Durchgangsverkehr hat die Anwohner schon einiges an Nerven gekostet. Seit die Autobahnmaut allerdings die Sattelzüge gleich in Scharen durch den Ort treibt, kann es einem schon himmelangst werden. Ganze Kolonnen dieser Straßenmonster donnern durchs Dorf, und da ärgern einen nicht weiter
  • 116 Leser

Einstein-Buch

SCHAUFENSTER
Der Publizist und frühere GEO- und Spiegel-Autor Jürgen Neffe stellt am Montag, 24. Oktober, bei "Herwig" in Aalen, einen Tag später bei "Herwig" in Schwäbisch Gmünd und am Mittwoch, 26. Oktober, im Rathaussaal in Crailsheim sein Buch über Albert Einstein vor. Alle Lesungen beginnen um 20 Uhr. Neffe erzählt die Geschichte eines genialen Wissenschaftlers weiter

Frauenkleiderbasar

Nur für Frauen für jedes Alter und jede Größe, Teenies bis Seniorinnen können beim Frauenkleiderbasar Unterrombach kostengünstig Kleidung, Schuhe und Accessoires einkaufen. Ein Teil des Erlöses wird an die katholische Kirchengemeinde in Unterrombach gespendet. Der nächste Basar Frühjahr/Sommer findet am 29. April 2006 statt. weiter
  • 272 Leser

Frieder Henne

Studienrat Frieder Henne, der am Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasium Biologie und Sport unterrichtet, ist zum Oberstudienrat ernannt worden. Schulleiter Dr. Hans Kilb überreichte die Ernennungsurkunde und überbrachte Glückwünsche des Kollegiums. weiter
  • 231 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Beseitigung der Bahnübergänge

Gemeinsamer Plan

Um die Bahnübergänge in Schrezheim beseitigen zu können, benötigen die Stadt Ellwangen und Gemeinde Rainau einen gemeinsamen Baubauungsplan. Die Rainauer Räte stimmten in ihrer Donnerstagssitzung der Aufstellung eines solchen Plans einstimmig zu. weiter
  • 152 Leser
AUSSTELLUNG / Im KunsTraum wird derzeit "Tragbares" zum Anschauen präsentiert

Gut begleitet und behütet

"Tragbares" zeigen auf Einladung von Christine Auzinger und Martina Arold vom KunsTraum in Aalen vier originelle Künstlerinnen. weiter
  • 121 Leser
SKATEBOARDER / Contest

Gutes Wetter, gute Stimmung

"Ein voller Erfolg", so ist die Bilanz der Veranstalter des Skateboard-Contests. Das Wetter war perfekt, nicht zu warm und nicht zu kalt zum Skaten. weiter
  • 105 Leser
SCHWÄPO-SOMMERPREISRÄTSEL / Ziehung

Gutscheine gewonnen

Das Sommerpreisrätsel dieser Zeitung hatte erstmals eine neue Form: In einem Kreuzworträtsel mussten die Namen der fünf größten Städte des Ostalbkreises herausgefunden werden. Viele Einsender hatte die richtige Lösung parat: Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen, Bopfingen und Lorch - in dieser Reihenfolge rangieren sie, nach Einwohnerzahlen gesehen, hintereinander. weiter
  • 116 Leser

Günther Oettinger gestern Abend in Aalen

Zur Veranstaltung anlässlich der Fortschreibung der Zukunftsinitiative Ostwürttemberg 2015, einer Art Agenda von Politik, Wirtschaft und Forschung der Raumschaft, kam Ministerpräsident Günther H. Oettinger gestern Abend zu einer Stippvisite in die Aalener Stadthalle. Neben dem Halten einer knapp einstündigen Rede nahm Oettinger an der Podiumsdiskussion weiter
  • 123 Leser

Hebauf und Zapfenstreich der Ausgrabungen

Im alamannischen Dorf Mittelhofen war am vergangen Donnerstag der traditionelle Hebauf zum Abschluss der Grabungsperiode und gleichzeitig Zapfenstreich. Nach genau zwanzig Jahren beendet das Landesdenkmalamt die Grabungen im Friedhof Wasserfurche und dem Dorf Mittelhofen. Für den Grabungstechniker Stauß ist dies gleichzeitig der Abschluss seines Berufslebens. weiter
  • 113 Leser

Heinz Kircher

Unter starker Teilnahme der Einwohnerschaft wurde am Donnerstag der im Alter von 73 Jahren überraschend verstorbene Heinz Kircher auf dem Städtischen Friedhof zur letzten Ruhe gebettet. Die Trauerfeier mit Pfarrer Hartmut Wagner in der evangelischen Kirche wurde vom Liederkranz Neresheim unter Regina Baudenbacher mitgestaltet. In einem ehrenden Nachruf weiter
  • 133 Leser

Helmut Stumpf

Wer Helmut Stumpf einmal erlebt hat, als Akkordeon-Virtuose, als Bariton-Solist, als musikalischen Leiter des von ihm gegründeten Wannenchors, oder bei seinen Konzerten, die er mit seinen Akkordeon-Ensembles der Musikschule gegeben hat, wird ihn nicht vergessen. Am 19. Oktober ist Helmut Stumpf im Alter von 56 Jahren an einem Herzversagen gestorben. weiter

Hilfe für die Vesperkirche

Bereits die erste Aktion von "Round Table Aalen" war ein voller Erfolg. Bei dem Entenrennen auf dem Kocher gab es 40 Gewinnerenten. Anlässlich der Spendenübergabe im "Eichenhof" Aalen wurden drei Hauptpreise überreicht. Pfarrerin Ursula Richter, Vorsitzende der Vesperkirche Wasseralfingen, bedankte sich für die Spende und war erfreut, dass die Mitglieder weiter
  • 162 Leser
JUBILÄUM / 25 Jahre Caritas-Beratungsstelle für Suchtkranke

Hilfe für Menschen im "Suchtsumpf"

Die Sucht nach Alkohol, illegalen Drogen und Medikamenten, aber auch Essstörungen sind keine Gegenwartsphänomene. Bereits in den 70-er Jahren half die Caritas Ost-Württemberg den Suchtkranken im Ostalbkreis und Kreis Heidenheim. Los ging es mit einer Fachkraft in Gmünd, die sich anfangs noch mit dem Fahrrad auf den Weg durch die Region machte, um Betroffene weiter

Info-Mobil bei Leitz in Oberkochen

Am Mittwoch, 19. Oktober, hatten 121 Haupt- und Realschüler aus Oberkochen, Aalen und Königsbronn die Gelegenheit, sich bei Leitz in Oberkochen über die Berufe in der Metallindustrie und die Ausbildung im Unternehmen zu informieren. Besichtigt wurden die Ausbildungswerkstatt, das Leitz-Präsentationszentrum und das Info-Mobil der Metall- und Elektroindustrie. weiter
  • 122 Leser

Italienisches Weinfest in Kirchheim

Am Samstag, 22., und Sonntag den 23. Oktober lädt der Partnerschaftsverein Unisono Kirchheim ein zu seinem traditionellen Weinfest in die Turn- und Festhalle nach Kirchheim. Mitglieder des Vereins "pro Loco" aus Solarolo, der Partnergemeinde Kirchheims, servieren original italienische Speisen und köstliche Weine aus der Emilia Romagna. Am Samstag ab weiter
KONFI-3-KINDER / Seit fünf Jahren existiert der zweite Teil der Konfirmationsvorbereitung

Kleine Gruppen vermitteln Inhalte

Kindern Freude am Glauben zu vermitteln, damit sie gerne und frohen Mutes im Alltag unserer heutigen Welt Christen sein können, ist eine Aufgabe von "Konfi-3". Was vor nunmehr fünf Jahren als ein Projekt begann, gehört mittlerweile fest zum Leben der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen. weiter

Lesung an der Goldbergschule

In zahlreichen Projekten beschäftigten sich die Grundschüler der Goldbergschule in Pflaumloch im Rahmen der Frederickwoche mit dem Thema Schrift. Denn ohne Schrift kein Buch, keine spannenden Geschichten, wie die des pensionierten Schulleiters und Hobbyautors Hermann Weigold. Er las am Mittwochvormittag in der Goldbergschule aus seinen Märchen und Naturgeschichten weiter

Monika Feth liest zur Frederickswoche

Die Buchautorin Monika Feth las vor 34 Schülern der Klasse 3 der Langertschule aus ihren Werken vor. Auf Einladung der Stadtbibliothek Aalen weilten die Autorin sowie die Schüler anlässlich der Frederickswoche in den von Bücher durchfluteten Räumen am Torplatz. Fast eineinhalb Stunden zog Monika Feth die Kinder mit ihren Geschichten in den Bann. Die weiter
  • 138 Leser

Monika Rudloff

Nach fast 20 Jahren hat die Vorsitzende der Bahnhofsmission Aalen ihr Amt abgegeben (diese Zeitung berichtete). 19 Jahre waren es genau, in denen Monika Rudloff ehrenamtlich die Bahnhofsmission Aalen leitete. Aus der Hand von Hedwig Krauth, Bezirksleiterin der Bahnhofsmission, erhielt sie die Silberne Ehrennadel der Caritas. weiter
  • 307 Leser
FILM / Mit großem Orchester ist in Stuttgart Eisensteins Stummfilmklassiker "Panzerkreuzer Potemkin" aufgeführt worden

Musik und Bilder gehen Symbiose ein

Die Thematik "Krieg und Frieden", die in diesem Jahr das "Festival Europäische Kirchenmusik" in Schwäbisch Gmünd beherrschte, brachte dort das Filmmonument "Panzerkreuzer Potemkin" des legendären Sergej Eisenstein zur Vorführung. Jetzt bot die Kulturstiftung des Bundes im großen Haus des Staatstheaters Stuttgart dieses wichtige Werk der Filmgeschichte weiter
  • 112 Leser
STAUFERKLINIK / Ambulante Operation - Info für Augenärzte

Nach dem Eingriff heim

Zur Operation tagelang ins Krankenhaus? Die Zeiten sind für Patienten mit Grauem Star längst vorbei. Wer bislang aber zur ambulanten Operation nach Stuttgart (ge)fahren werden musste, hat jetzt auch vor Ort eine Alternative: In der Stauferklinik in Mutlangen wird dieser Eingriff seit Juli angeboten. Ein Vortrag informierte jetzt die Augenärzte im Kreis. weiter
ZEITGESCHICHTE / Zur Erinnerung an das einzige Aalener Holocaust-Opfer

Neu am Kocher: Fanny-Kahn-Weg

Es ist zwar keine Straße, aber immerhin ein schöner, am Kocher entlang führender neuer Spazierweg, der an Fanny Kahn erinnert - der einzigen Aalener Jüdin, die ein Opfer des Holocaust wurde. Mithin wurde nach langer Zeit ein Vorschlag realisiert, den Dr. Eugen Hafner im Aalener Jahrbuch von 1996 gemacht hatte. weiter
  • 102 Leser

NEUES VOM SPION

Einen unerwarteten Einblick in sein Inneres gab der neue OB Martin Gerlach am Donnerstag in der ersten Sitzung. Bei der Debatte um Fledermäuse an der Saarstraße bekannte er, mit "interner Mehrheit von 60 zu 40" für die Bebauung zu sein. Das amüsierte manche Räte dann doch, woraufhin Gerlach den positiven Aspekt dieses Verhältnisses hervorhob: "Man könnte weiter
  • 101 Leser

Neun Chinesen

Bei einer Kontrolle zwischen Maulach und Roßfeld griff die Polizei neun Menschen asiatischer Herkunft auf. Vermutlich handelt es sich um illegal eingereiste Chinesen. Die sechs Männer und drei Frauen hatten keine Papiere bei sich. Sie wurden vom Roten Kreuz versorgt und in die Landesaufnahmestelle nach Karlsruhe gebracht. Alle neun wollen einen Asylantrag weiter
  • 107 Leser
AUSZEICHNUNG / Peutinger-Gymnasium wird als einziges Gymnasium im Regierungspräsidium Stuttgart zur Bildungswerkstatt ernannt

Oettinger überreichte die Urkunde

Ungemein stolz ist man beim Peutinger-Gymnasium über die jüngst erfolgte Auszeichnung ihrer Schule als Bildungswerkstatt Baden-Württemberg. Das Ellwanger Gymnasium erhielt als einziges Gymnasium im Regierungspräsidium Stuttgart die begehrte Urkunde. weiter
PFARRGEMEINDE OHMENHEIM

Orgel müsste mal überholt werden

Zur Pfarrgemeindeversammlung im Pfarrstadel konnte Pfarrer Hermann Maier eine zufrieden stellende Zahl Mitglieder der Kirchengemeinde begrüßen. Der zweite Vorsitzende der Kirchengemeinde, Martin Wenzel, sprach von zahlreichen Vorhaben, die die Kirchengemeinde in den letzten Jahren verwirklichte. weiter
  • 118 Leser
GEMEINDERAT / Stiftung Schloss Fachsenfeld

Pfeifle bleibt Vorstand

Ex-Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle bleibt zunächst für weitere fünf Jahre Vorstand der Stiftung Schloss Fachsenfeld. Der Gemeinderat beschloss, diese Ausnahme vom Vertrag zu genehmigen. weiter

Ratsbeschlüsse sind rechtskräftig

Der am 30. Juni unter dem Tagesordnungspunkt "Zukunft der Eiskunstbahn" vom Gemeinderat gefasste Beschluss ist rechtmäßig zustande gekommen, wie auch der Beschluss des Gemeinderats vom 28. Juli unter dem Tagesordnungspunkt "Umbau und Erweiterung der Greuthalle einschließlich Erstellung eines Kletterturms". Dies teilte das Regierungspräsidium Stuttgart weiter
  • 132 Leser

Romana Hubacuova

Die 21-jährige Romana Hubacuova aus Aalen setzte sich in den Regensburg-Arcaden in Regensburg vor einem großen und begeisterten Publikum gegen 18 Mitkonkurrentinnen aus ganz Deutschland mit einem knappen Ergebnis gegen die Zweitplatzierte Hanna Nitsche aus Oftersheim (Rheinland-Pfalz) auf dem Catwalk durch: Romana Hubacuova holte sich den Titel "Model weiter
  • 106 Leser
GEMEINDERAT / Aufstufung zum Unterzentrum wird unterstützt

Rufs Vorlage gebilligt

Die Verwaltung der Gemeinde Abtsgmünd hat den Antrag der zur Aufstufung des Orts zum Unterzentrum beim Regionalverband vorbereitet. Die Räte befürworteten einstimmig den von Bürgermeister Georg Ruf begründeten Vorschlag. weiter
  • 138 Leser

Samenhändlerin

Petra Durst-Benning liest am Mittwoch, 26. Oktober, 19.30 Uhr, bei Bücher Jahn in Aalen aus ihrem neuen Roman "Die Samenhändlerin". In dem historischen Roman - der in Fortsetzungen in dieser Zeitung erscheint - erzählt die Autorin mit großer Sensibilität und szenischer Dichte von Sehnsucht und Abschied, von Liebe und Hass, von zwei Frauen, die um 1850 weiter
  • 104 Leser
KLEINKUNST / Philipp Weber gleitet im Café Spielplatz "Schief ins Leben"

Seine Gags haben keine Erektionsprobleme

"O.k., net jedes Publikum versteht den Schluss", springt Philipp Weber eilfertig in die Bresche und den noch zögernden Zuhörern zu Hilfe. Der junge Kabarettist feuert im Café Spielplatz ein prasselndes Pointen-Feuerwerk und atemberaubend schnelle Wortkaskaden ab. Kaum ein gesellschaftliches Phänomen, das nicht Beachtung findet und vom scharfsinnigen weiter

Spatenstich bei den Bettelsacknarren

Das war ein freudiger Tag für die Karnevalsfreunde in Lauchheim. Am vergangenen Donnerstag erfolgte im Beisein von Bürgermeister Werner Kowarsch durch die Baufirma Baumann aus Zipplingen und Wolfgang Maier vom Karnevalsverein Bettelsacknarren Lauchheim e.V. der Spatenstich zum mit Freude erwarteten neuen Vereinsgebäude an der Jagst. Mit einem Lager weiter

Spaßfaktor

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Es ist Kärrnerarbeit, die Kunst zu den Menschen zu bringen. Museen mühen sich damit ab, Kunstvereine und Galerien. Schwer genug, die Kunst zu vermitteln, noch schwerer sie an Mann und Frau zu bringen. Das hat viele Gründe, und die sind nicht neu. Erstens ist das Publikum für die richtige, ambitionierte Kunst, der wohlfeiles Augenfutter ein weiter
  • 104 Leser
AMTSGERICHT ELLWANGEN / Neresheimer Unternehmer zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt

Spielsucht wurde zum Verhängnis

Wegen Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und versuchten Raubs ist gestern ein 46-jähriger Unternehmer aus Neresheim zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Gerüstbauer hatte in der Auseinandersetzung mit seiner Ehefrau, die getrennt von ihm lebt, jedes Augenmaß verloren. Am Ende gipfelte dieser Ehekrieg mit einem Überfall auf den Friseursalon weiter
  • 104 Leser
GEMEINDERAT / Nach anderthalb Jahren entschieden: Baulücke an der Saarstraße wird geschlossen

Streit um Naturschutz und Bauland

Anderthalb Jahre wurden Gutachten eingeholt, Ortsbesuche gemacht, Debatten geführt. Es ging um die Frage, ob sieben Häuser in einer Baulücke an der Saarstraße entstehen sollen. Am Donnerstag haben CDU, FDP/FW und Aktive Bürger die Bebauung endgültig beschlossen. weiter
NERESHEIMER SCHALMEIEN / Musikerfreundschaft gefestigt

Thüringer besuchen das Härtsfeld

Eine "Schalmeien-Freundschaft" zwischen Neresheim und Ehrenhain in Thüringen hat sich entwickelt. Neulich waren die Ehrenhainer zu Besuch auf dem Härtsfeld. weiter
  • 107 Leser
RICHARD-SCHIEBER-STIFTUNG / Erfolgsgeschichte am Ostalb-Gymnasium seit zehn Jahren

Vermächtnis fördert junge Leute

"Richard Schieber war ein Kaufmann wie man sich ihn eigentlich wünscht", sagte Volker Rollenhagen, Rechtsanwalt und Testamentvollstrecker, sowie lange Jahre Vorstandsvorsitzender der Schieber-Stiftung. Ehrlich, aufrichtig, fleißig schuf dieser sich ein Vermögen und nach seinem Tode begann mit seinem "Vermächtnis für die Zukunft, der Richard-Schieber-Stiftung", weiter
  • 111 Leser

Warenscheck für die Bopfinger Tafel

Rechtzeitig vor der Eröffnung der "Bopfinger Tafel" am 3. November konnte Angie Reinecke für den Tafelladen der Gemeinnützigen Gesellschaft für die berufliche Integration von Behinderten, einen Warenscheck in Höhe von 1000 Euro aus den Händen von Möbel-Mahler-Bereichsleiter, Wolfgang Merkle, in Empfang nehmen. Die Bopfinger Tafel ist, wie Angie Reinecke weiter
  • 123 Leser

Wohnungen in altem Bank- und Lagerhaus?

Im Ortschaftsrat Dorfmerkingen wurden "Verlesen und Auswerten des Protokolls, Flächennutzungsplan, Kindergartenangelegenheiten, Friedhof, Investitionen und Verschiedenes" beraten. Für den Ortschaftsrat sei der Flächennutzungsplan wichtig, wie Bürgermeister Gerd Dannenmann sagte. Anhand der Flurkarte erläuterte Stadtbaumeister Weber den Flächennutzungsplan. weiter
  • 112 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pfarrer Andreas Ehrlich aus Abtsgmünd: "Du für mich" - So beginnt das Lied, mit dem das Weltjugendtagskreuz durch die deutschen Lande zog. Es ist ein Liebeslied für Jesus Christus, den Gekreuzigten. Der Weltjugendtag in Köln - vor genau drei Monaten hat er begonnen. Und wird fortdauern und wirken. "Du für mich" - auch Jesus Christus kann diese Worte weiter
BÜRGERMEISTERWAHL STÖDTLEN / Leinberger stellt Konzept vor

Überzeugungsarbeit

Obwohl Bürgermeister Ralf Leinberger als einziger Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Stödtlen am 30. Oktober feststeht, stellt er sich und sein Wahlprogramm in Stödtlen und den Teilorten vor. Den Wahlauftakt durften die Birkenzeller am Donnerstag erleben. weiter
ANNA-SCHWESTERN / Großer Publikumszuspruch bei Eröffnung der Ikonenausstellung

Zeitlose Kunst, die den Betrachter fasziniert

Die Eröffnung der Ikonenausstellung im Mutterhaus der Anna-Schwestern hat gestern eine große Besucherschar begeistert - die Gäste ließen sich gerne in die Geschichte und Entstehung dieser besonderen Bilder einführen. weiter
  • 161 Leser
PODIUMSDISKUSSION / Infrastruktur, Bildung und Einflussnahme auf Wirtschaftsgeschehen im Fokus

Zukunftsfähigkeit hat viele Facetten

Einblicke in die Zukunftsfähigkeit der Region und die Wege zu mehr Innovation und wirtschaftlichem Fortkommen zeigte die von Landrat Klaus Pavel und IHK-Präsident Helmut Althammer geführte Podiumsdiskussion beim Fortschreiben der Zukunftsinitiative Ostwürttemberg 2015 gestern in der Aalener Stadthalle auf. weiter
  • 138 Leser

Zwischen Kohlhaas und Schinderhannes

Am Montag, 24. Oktober, um 20 Uhr findet im Palais Adelmann ein Vortragsabend statt. Der gemeinsam vom Stiftsbund und Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen veranstaltete Abend widmet sich den kulturhistorischen Werken "Der Sonnenwirt" und "Schillers Heimatjahre" von Hermann Kurz. Die Geschichte des historischen Räuberhauptmannes "Sonnenwirtle" verdeutlicht weiter
  • 110 Leser

Regionalsport (20)

TURNEN / TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Ausrichter der Turngala am Neujahrstag in der Greuthalle

"Stabwechsel" zum Auftakt

In 13 verschiedene Städte führt ab dem 26. Dezember die Turngala des schwäbischen und badischen Turnerbunds. Die Aalener Greuthalle ist am 1. Januar die siebte Station der Tournee. Ausrichter (Beginn: 19 Uhr) wird die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sein. weiter
  • 123 Leser
KUNSTRADSPORT / 15. Pokalturnier des RKV-Hofen

Atemberaubende Bilder

Vom freihändigen Fahren bis zum Kopfstand - auf dem Kunstrad wurde beim 15. Pokalturnier in der Hofener Glück-Auf-Halle alles geboten, vorgeführt von den Athleten der sieben teilnehmenden Vereine. weiter
BILLARD / Die beiden Teams des PBC Aalen

Beide verstärkt

Mit zwei Mannschaften gehen die Pool-Billardspieler des PBC Aalen in der Regionalliga und der Oberliga auf Punktejagd. Hier werden die beiden Teams in der Anfangsphase der Saison kurz vorgestellt. weiter
  • 127 Leser
KEGELN / Classic-Liga - Schrezheim in Mörfelden

Beim Vizemeister

Für den KC Schrezheim geht's in Mörfelden zur Sache. Nach zweiwöchiger Spielpause müssen die Keglerinnen morgen in der Classic-Liga beim Deutschen Vizemeister KSC 73 Mörfelden antreten. weiter
RINGEN / Jugendturnier

Dewangen siegreich

Die Vereinswertung beim gut besuchten 12. Emil-Winnerlein-Gedächtnisturnier in Ebersbach ging dieses Jahr an die Ringer des TSV Dewangen. weiter
  • 130 Leser

Die Einzelkritik: fast nur gute Noten

Robert Wulnikowski: Bei der VfB-Führung gewiss nicht schuldlos. Sonst sicher. Michael Schiele: Stark im Zweikampf, selbstbewusst, eine sichere Bank. Michael Stickel: Hielt trotz Verletzung durch. Dickes Lob für seine Moral. Rudolf Zedi: Wurde von Jungspund Nehrig kräftig durchgeschüttelt. Zu spät ausgewechselt. Bernd Maier: Eine tolle Partie. Was er weiter
MOUNTAINBIKE / Deutsche Marathonmeisterschaften in Münsingen - 10. Platz für Steffen Thum (RRC Aalen)

Gelungener Saisonabschluss

Die Teilnahme an den Deutschen Marathonmeisterschaften in Münsingen waren für das Mountainbike-Racing-Team "Mayer Arbeitsbühnen/ Ultra Sports" ein gelungener Abschluss der Saison 2005 auf nationaler Ebene. weiter
SCHIESSEN

In Oberkochen

Das alljährliche Treffen der Damen des Schützenbezirkes Mittelschwaben findet am Sonntag ab 14 Uhr im Schützenhaus der Schützengilde Oberkochen statt. Erstmals wird auch ein Glücksschießen (Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole ohne Klasseneinteilung) durchgeführt. Spezielle Schießkleidung ist nicht erlaubt, Schießbrille und Handschuhe dürfen verwendet weiter
  • 144 Leser
SCHIESSEN / Kirchweihschießen in Wechingen

Kein Schwein

Zwei Sportschützen des Schützenkreises Aalen erwiesen sich wieder einmal als nerven- und schussstark: Dunja Müller und Franz Möndel siegten beim traditionellen Kirchweihschießen in Wechingen. weiter
  • 154 Leser
TISCHTENNIS / Turnier

Kein Verein

Ab 14 Uhr veranstaltet die Tischtennis-Abteilung der Viktoria Wasseralfingen heute in den Gymnastikhallen der Braunenberg-Schule den zweiten Braunenberg-Cup. Gespielt wird in vier Klassen. Teilnehmen dürfen alle Schüler, die in Wasseralfingen wohnen, dort eine Schule besuchen und in keinem Verein den Tischtennissport aktiv ausüben. Hallenöffnung: 12 weiter
  • 113 Leser
TANZEN / LBS Dance Cup - MTV Tuesdancer gewinnen Vorrunde

Mit Elvis ins Finale getanzt

Die MTV Tuesdancer konnten es kaum fassen, glühende Wangen und strahlende Augen leuchteten aus den Gesichtern der 11- bis 13-jährigen Mädchen, als sie das höchste Treppchen in der Vorrunde Nord des LBS Dance Cups in Niedernhall bestiegen. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen spielt gegen den VfB Stuttgart II 1:1-Unentschieden

Nach Abpfiff ermattet im Gras

Ein packendes und mitreißendes Schwabenderby zwischen dem VfR Aalen und dem VfB II verfolgten gestern Abend 3020 Zuschauer im Waldstadion. Die Heimelf bestimmte das Spielgeschehen über weite Strecken, musste sich dennoch mit einem 1:1 zufrieden geben. weiter
  • 166 Leser
KUNSTRADSPORT

Nie besser

Die aktiven Sportlerinnen des RKV-Hofen Christine Jaumann, Claudia Schiele, Anika Sanwald, Heike Mewitz, Julia Sanwald und Simone Siedler konnten beim internationalen Deutschland-Cup in Erkelenz-Hoven mit ihrer gezeigten Darbietung eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. Diese Leistung reichte beim Deutschland-Cup für den zehnten Platz im Gesamtklassement. weiter
  • 141 Leser
FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia unterliegt in Reutlingen mit 0:1 (0:0)

Platzverweise, Gerangel und Pech

Jede Menge Farbe war in der hektischen Oberliga-Partie der Gmünder Normannia beim SSV Reutlingen. Vier Platzverweise und ein FCN, der mit neun Mann noch gefährlicher spielte als die Hausherren. Aber am Ende standen wieder null Punkte. weiter
  • 151 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - SFD spielt nur Remis

Punkte verschenkt

Verbandsligist SF Dorfmerkingen musste sich im Flutlichtspiel beim SV Fellbach nach einer 2:0-Führung noch mit einem Punktgewinn zufrieden geben. 2:2 endete die Partie zwischen dem Tabellenvierten und dem abstiegsgefährdeten Aufsteiger. weiter
  • 109 Leser
SCHWIMMEN / Vorrunde der Deutsche Mannschaftsmeisterschaften in Göppingen

Reigen an Bestzeiten

In der Vorrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene in Göppingen zeigten das weibliche und das männliche Team des MTV Aalen hervorragende geschlossene Leistungen und belegten jeweils Platz zwei. weiter
  • 121 Leser
AKROBATIK / Ostalbhurgler beim Japanischen Gymnastic-Festival

Von Berlin nach Japan

Die Ostalbhurgler, unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold, sind vom 25. Oktober bis 2. November zu Gast beim Japanischen Gymnastic-Festival in Tokio. weiter
  • 114 Leser
FUSSBALL / U 15-Nationalspieler Patrick Funk

Ziel: Bundesliga

"Ich will in die Bundesliga, und dafür setze ich meine ganze Energie ein", sagt Patrick Funk. Als dreijähriger Spund trollte er bei 08 Unterkochen dem Leder hinterher. Heute hat der U 15-Spieler schon vier Berufungen ins Nationalteam auf dem Buckel. weiter
  • 179 Leser
BASKETBALL / Weibliche U 18-Landesliga Nord

Zum Auftakt Auswärtssieg

Das weibliche U18-Landesliga-Team der Basketballer des SSV Aalen ist mit einem 53:50-Erfolg in Tamm/Bietigheim gut in die neue Saison gestartet. weiter
  • 135 Leser

Überregional (133)

ANTON HÜBNER / Mit Ökoprodukten wie Silicea-Balsam und Noni-Saft erfolgreich

Am Anfang war der 'Tannenblut'-Hustensaft

Mit 'Tannenblut' gegen chronischen Husten fing alles an. Heute verkauft die Anton Hübner GmbH & Co. KG auch Grünlipp-Muschel-Balsam für die Gelenke und glücklich machenden Noni-Saft erfolgreich an Apotheken und Drogerien. Besitzer ist ein Zucker-Konzern. weiter
  • 2015 Leser
ANKLAGE

Anschlag auf Arbeitsagentur

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Anklage wegen besonders schwerer Brandstiftung gegen einen Mann erhoben, der im Juni versucht hat, die Augsburger Agentur für Arbeit anzuzünden. Den Ermittlern zufolge hat der 52-Jährige eine Flasche Benzin auf dem Teppichboden im ersten Stock der Behörde verschüttet und angezündet. Weil der Bodenbelag schwer entflammbar weiter
  • 427 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 10. Spieltag ·VfL Bochum SC Freiburg 4:0 (2:0) Tore: 1:0 van Hout (14.), 2:0 Baltes (45./Eigentor), 3:0 Misimovic (47.), 4:0 Imhof (75.). - Zuschauer: 17 132. ·Alem. Aachen Offenbach 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Türker (62.). - Z.: 18 777. ·Paderborn Braunschweig 3:0 (3:0) Tore: 1:0 Müller (27.), 2:0, 3:0 Schulp (30., 45.+1). - Kruse (P./70.) weiter
  • 414 Leser
ENERGIEVERSORGER MVV / Untreueverdacht und Verletzung der Geheimhaltungspflicht

Aufsichtratsmitglied angezeigt

Der Mannheimer Energieversorger MVV hat ein Mitglied seines Aufsichtsrates wegen des Verdachts der Untreue und der Verletzung der Geheimhaltungspflicht angezeigt. Auch ein Verstoß gegen die Börsen-Insider-Regeln wird dem namentlich nicht Genannten zur Last gelegt. Den Eingang der Anzeige bestätigte eine Sprecherin der Mannheimer Staatsanwaltschaft. weiter
  • 369 Leser
PREIS / Engagement für Afrika und Südamerika gewürdigt

Aus Nebel Trinkwasser machen

Die kanadische Organisation Fog-Quest wird mit dem Internationalen Hundertwasser-Preis der Wasser-Stiftung ausgezeichnet. Damit soll ihr Engagement für die Trinkwasser-Gewinnung in regenarmen Gebieten Südamerikas und Afrikas gewürdigt werden. Fog-Quest will Wasser aus Nebel gewinnen. Dazu werden Nebelkollektoren aufgestellt - vor allem in Gebieten, weiter
  • 407 Leser

Bauindustrie für Pkw-Maut und privaten Betrieb von Autobahnen

Die Bauindustrie fordert angesichts knapper Staatskassen eine Pkw-Maut und den privaten Betrieb von Autobahnen. «Unseres Erachtens geht kein Weg an der privatwirtschaftlichen Ausrichtung unserer Verkehrssysteme vorbei.» Das gelte vor allem für die Autobahnen, sagte der Geschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), Michael Knipper, weiter
  • 404 Leser
SPAREN

Bayern liegen klar vorn

Die Bayern haben die größten Sparschweine. Sie haben gut 9500 EUR auf der hohen Kante. Auch in Bremen und Baden-Württemberg wird fleißig gespart. weiter
  • 439 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Urteil im Dezember

Bedenken bekräftigt

Der Bundesgerichtshof bekräftigte auch am letzten Verhandlungstag seine Bedenken gegen die Prämien in Millionenhöhe für ehemalige Mannesmann-Manager. weiter
  • 486 Leser
NATURSCHUTZ / Biosphärengebiet Schwäbische Alb geplant

Behörden stehen unter Zeitdruck

Die Vorbereitungen laufen: Das Land will aus dem Truppenübungsplatz Münsingen und angrenzender Natur ein Biosphärengebiet machen. Das vom Militär aufgegebene Gelände ist noch gesperrt, Guides werden aber Besuchergruppen durch das landschaftliche Juwel führen. weiter
  • 342 Leser
MARATHON

Benoit 'Z' verdächtig

Marathon-Europarekordler Benoit Zwierzchlewski steht unter Verdacht, in den Handel mit Dopingmitteln verwickelt zu sein. Bei einer Hausdurchsuchung wurden angeblich verdächtige Substanzen entdeckt. Benoit 'Z', wie der 29-Jährige in Frankreich genannt wird, ist dritte Athlet, der im Zuge der Ermittlungen der Behörden von Rouen aufgefallen ist. weiter
  • 481 Leser
NATUR / Tiere und Pflanzen gefährdet

Biotop-Netz schafft Überlebensinseln

Um das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten zu bremsen, soll im westlichen Bodenseegebiet ein Biotopverbund entstehen. Dabei hilft die Sielmann-Stiftung weiter
  • 415 Leser
NATUR / Tiere und Pflanzen gefährdet

Biotop-Verbund als Überlebensinseln

Um das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten zu bremsen, soll im westlichen Bodenseegebiet ein Biotopverbund entstehen. Dabei hilft die Sielmann-Stiftung weiter
  • 363 Leser

Bis zu 6000 deutsche Urlauber betroffen

In dem vom Hurrikan 'Wilma' bedrohten mexikanischen Feriengebiet um Cancún halten sich bis zu 6000 deutsche Pauschal- und Individualreisende auf. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes (AA) sind in einigen 'exponierten Hotels' Evakuierungsmaßnahmen angelaufen oder sogar bereits abgeschlossen. Der deutsche Honorarkonsul in Cancún, Reiseveranstalter und mexikanische weiter
  • 342 Leser
LIBANON / Bericht des UN-Ermittlers stellt Staatschefs an den Pranger

Brisante Details zum Mord

Auch für Baschar Al-Assad könnte es nun unangenehm werden
Der Bericht des deutschen UN-Ermittlers Detlev Mehlis zum Mord am libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri sorgt für Unruhe. Sowohl der Syrien-freundliche Präsident des Libanons, Emile Lahoud, als auch der syrische Staatschef Baschar Al-Assad stehen am Pranger. weiter
  • 386 Leser

Buchmesse-Splitter

Überall Mozart Die Stars der Frankfurter Buchmesse? Wolfgang Amadeus Mozart gehört dazu, er hat am 27. Januar 2006 seinen 250. Geburtstag. Das ist ein Geschäft, nicht nur für Musikverlage. Da gibt es auch den Roman 'Das nacke Leben' über Constanze Mozart (DVA) von Lea Singer und das schön bebilderte Kochbuch samt Biografie 'Zu Gast bei Mozart' (Collection weiter
  • 389 Leser

Buchmesse-Splitter

Überall Mozart Die Stars der Frankfurter Buchmesse? Wolfgang Amadeus Mozart gehört dazu, er hat am 27. Januar 2006 seinen 250. Geburtstag. Das ist ein Geschäft, nicht nur für Musikverlage. Da gibt es auch den Roman 'Das nacke Leben' über Constanze Mozart (DVA) von Lea Singer und das schön bebilderte Kochbuch samt Biografie 'Zu Gast bei Mozart' (Collection weiter
  • 390 Leser

CD-TIPP

Wirbel um Robbie Von den Fans wurde 'Intensive Care' (EMI), das neue Robbie Williams-Album, fiebrig erwartet, und der Brite hat auch mit dem Produzenten und Co-Songwriter Stephen Duffy seinen bewährten Erfolgssound beibehalten. Die von Reggae- und Disco-Beats angetriebene erste Single 'Tripping' führte wohl bewusst ein wenig in die Irre, denn die meisten weiter
  • 429 Leser

CD-TIPP

Wirbel um Robbie Von den Fans wurde 'Intensive Care' (EMI), das neue Robbie Williams-Album, fiebrig erwartet, und der Brite hat auch mit dem Produzenten und Co-Songwriter Stephen Duffy seinen bewährten Erfolgssound beibehalten. Die von Reggae- und Disco-Beats angetriebene erste Single 'Tripping' führte wohl bewusst ein wenig in die Irre, denn die meisten weiter
  • 299 Leser
olympia-Probelauf Chaos bei den

China-Spielen

Skandale, Kritik und ein Dopingfall haben die National-Spiele in China überschattet. Drei Jahre vor den Olympischen Sommerspielen in Peking kein schönes Bild. weiter
  • 343 Leser
KONJUNKTUR / Bundesbank sieht Erholungskurs

Clement nimmt Wachstumsprognose zurück

Die hohen Ölpreise werden das Wirtschaftswachstum in Deutschland nach Einschätzung der Bundesregierung in diesem und im nächsten Jahr spürbar dämpfen. In der von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) präsentierten Herbstprojektion rechnet sie jetzt nur noch mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsproduktes (BIP) um 0,8 Prozent in diesem und 1,2 weiter
  • 507 Leser
TURNEN / DTB-Pokal in Stuttgart

Daria Bijak zur WM

Daria Bijak hat als einzige deutsche Turnerin das Ticket zur WM sicher. Die Tübingerin Kim Bui hat heute beim DTB-Pokal in Stuttgart noch eine weitere Chance. weiter
  • 451 Leser
PROZESS

Demenzkranke Ehefrau getötet

Ein 83-jähriger Mann aus Konstanz muss sich wegen der Erdrosselung seiner 84-jährigen Ehefrau vor dem Landgericht verantworten. Die Konstanzer Staatsanwaltschaft hat nach Angaben von gestern Anklage wegen Totschlags erhoben. Ein Verhandlungstermin steht noch nicht fest. Der 83- Jährige soll im April seine demenzkranke Frau in der gemeinsamen Wohnung weiter
  • 334 Leser
POST / Viele Zeitungsverlage sehen gute Aussichten im Zustellgeschäft

Der Briefmarkt wird neu sortiert

Die Konkurrenz des Bonner Logistikkonzerns wirbt mit Porto-Ersparnis und Service
Im deutschen Briefmarkt werden die Karten neu gemischt. Vom Jahr 2008 an wird die Deutsche Post AG ihr Monopol endgültig verlieren. Darauf bereiten sich auch viele Zeitungsverlage vor, die eigene Brieftöchter gegründet haben und auf Kooperationen setzen. weiter
  • 589 Leser
NS-ZEIT / Vor 65 Jahren begann die Deportation der badischen Juden

Die Nachbarn in den Tod geschickt

Mahnmal in Neckarzimmern mit eindrucksvollen Skulpturen von Jugendlichen
An mehr als 5600 badische Juden, die heute vor 65 Jahren deportiert wurden, erinnert ein zentrales Mahnmal. Jugendgruppen aus vielen Gemeinden entwarfen Skulpturen, die auf einem riesigen Davidstern platziert wurden. Zur Übergabe kommen morgen auch Zeitzeugen. weiter
  • 382 Leser

Die Saar-Frage spaltete Familien

Zeitzeugen beschreiben, dass die Volksabstimmung über die Saar-Frage ganze Familien spaltete. Freundschaften wurden aufgekündigt, Verlobungsringe zurückgegeben. Und die Brüche reichen bis heute: 'Es ist außerordentlich erstaunlich, wie lebendig und präsent die Abstimmungskämpfe noch sind', sagt der Saarbrücker Geschichtsprofessor Rainer Hudemann. Leserbriefe weiter
  • 296 Leser

Die Samenhändlerin (67. Folge)

67. Folge Noch auf dem Tübinger Marktplatz hatten sie Glück und fanden jemanden, der in Richtung Herrenberg fuhr. Den Ort, den er als sein Ziel nannte, kannten die Frauen zwar nicht, doch ein Blick auf Gottliebs alte Karte sagte ihnen, dass die Richtung stimmte. Da sich hinten auf dem Wagen jede Menge leere Bierfässer türmten, quetschten sie sich neben weiter
  • 405 Leser
vatikan-konzert

Domspatzen sangen für Papst

Dieser Abend muss fast so etwas wie ein 'Heimatbesuch' für den Papst gewesen sein: Auf dem Podium der riesigen Audienzhalle links vom Petersdom in Rom saßen die Münchner Philharmoniker, dahinter standen in Reih und Glied die Regensburger Domspatzen. Im Publikum - der scheidende Bundesinnenminister Otto Schily zum Beispiel war anwesend sowie Gloria von weiter
  • 329 Leser
vatikan-konzert

Domspatzen sangen für Papst

Dieser Abend muss fast so etwas wie ein 'Heimatbesuch' für den Papst gewesen sein: Auf dem Podium der riesigen Audienzhalle links vom Petersdom in Rom saßen die Münchner Philharmoniker, dahinter standen in Reih und Glied die Regensburger Domspatzen. Im Publikum - der scheidende Bundesinnenminister Otto Schily zum Beispiel war anwesend sowie Gloria von weiter
  • 325 Leser
KULTURPREIS

Donauschwäbisch

Der ungardeutsche Künstler Josef Bartl, der in Budapest lebt, bekommt den Donauschwäbischen Kulturpreis 2005 des Landes. Er habe in seiner Malerei und in seinen Zeichnungen ein eindrucksvolles Bekenntnis zu seinen donauschwäbischen Wurzeln abgelegt, teilte das Innenministerium in Stuttgart mit. Der Preis für Bildende Kunst ist mit 5000 Euro dotiert. weiter
  • 349 Leser
KULTURPREIS

Donauschwäbisch

Der ungardeutsche Künstler Josef Bartl, der in Budapest lebt, bekommt den Donauschwäbischen Kulturpreis 2005 des Landes. Er habe in seiner Malerei und in seinen Zeichnungen ein eindrucksvolles Bekenntnis zu seinen donauschwäbischen Wurzeln abgelegt, teilte das Innenministerium in Stuttgart mit. Der Preis für Bildende Kunst ist mit 5000 Euro dotiert. weiter
  • 311 Leser
PREMIERE / Antje Lenkeit inszeniert 'Così fan tutte'

Ein bisserl Oktoberfest

Heftig maskierte Mozart-Oper am Ulmer Theater
Im ungetrübten C-Dur startet die Mozart-Oper 'Così fan tutte', dann beginnen die Maskeraden. Antje Lenkeit treibts damit in ihrer Inszenierung am Ulmer Theater ziemlich bunt, sie tippt aber manche Idee nur an. Gordian Teupke dirigiert unverkünstelt klar und pulsierend. weiter
  • 353 Leser
PREMIERE / Antje Lenkeit inszeniert 'Così fan tutte'

Ein bisserl Oktoberfest

Heftig maskierte Mozart-Oper am Ulmer Theater
Im ungetrübten C-Dur startet die Mozart-Oper 'Così fan tutte', dann beginnen die Maskeraden. Antje Lenkeit treibts damit in ihrer Inszenierung am Ulmer Theater ziemlich bunt, sie tippt aber manche Idee nur an. Gordian Teupke dirigiert unverkünstelt klar und pulsierend. weiter
  • 482 Leser
BILDUNG / Heftige Kritik am 'Turbo-Gymnasium'

Eltern als Nachhilfelehrer

Klagen über zu viele Hausaufgaben - GEW: Verkorkste Reform
Viele Schüler des achtjährigen Gymnasiums stöhnen über zu viele Hausaufgaben - und ihre Eltern mit. Die sind nämlich oft Ansprechpartner, wenn die Kinder nicht mehr weiter wissen. Der Landeselternbeirat kritisiert, der Bildungsplan sei nicht wirklich entrümpelt worden. weiter
  • 295 Leser
VFB STUTTGART / Hoffen auf Wende auch in der Bundesliga

Endlich erwachsene Kicker

Aber die Lage bleibt vor dem Leverkusen-Spiel angespannt
'Es ist klar, dass mit diesem Spiel nicht alle Probleme gelöst sind', sagte Giovanni Trapattoni nach dem 2:0 (0:0) des VfB Stuttgart bei Stade Rennes zum Auftakt der Uefa-Cup-Zwischenrunde. Trotzdem lobte er sein Team: 'Sie sind wie erwachsene Männer aufgetreten.' weiter
  • 398 Leser
SKILANGLAUF

Erste Sichtung für Olympia

4000 Kubikmeter Kunstschnee, die schmalste Loipe der Welt, erwartete 350 000 Zuschauer - zum vierten Mal lädt Düsseldorf die Skilangläufer zum Weltcup-Auftakt. weiter
  • 378 Leser
HURRIKAN / Zehntausende Touristen fliehen vor 'Wilma'

Exodus aus Ferienorten

Flughafen von Cancún in Mexiko dicht - Notstand in Florida ausgerufen
Hunderttausende sind vor 'Wilma' geflohen, darunter zehntausende Touristen. Viele Urlauber jedoch sitzen fest, seit der Flughafen in Cancún dicht gemacht hat. weiter
  • 361 Leser
COMIC / Nach elf Jahren Pause auf dem Zeitschriftenmarkt zurück

Fix und Foxi sind wieder da

Die berühmtesten Helden Rolf Kaukas sind wieder da: Ab dem 25. Oktober erscheinen die 'Fix & Foxi'-Comics monatlich - als eine Art Wissensmagazin für Kinder. weiter
  • 380 Leser
KIRCHENGEMEINDERÄTE

Frauen vorn

In den Kirchengemeinderäten der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden voraussichtlich bald die Frauen den Ton angeben. Der Anteil der Frauen unter den Kandidaten für die Wahlen am 13. November betrage 57 Prozent, teilte die katholische Kirchenverwaltung in Rottenburg mit. In rund 300 Gemeinden wurde die notwendige Kandidatenzahl nicht erreicht. weiter
  • 1148 Leser
zweite liga

Freiburger Pleite in Bochum

Mit einem Kantersieg eroberte der VfL Bochum die Tabellenspitze in der zweiten Fußball-Bundesliga zurück. Das Team von Marcel Koller feierte am 10. Spieltag einen 4:0 (2:0)-Erfolg im Top-Duell der Bundesliga-Absteiger gegen den SC Freiburg. 17 132 Zuschauer in Bochum durften über die Tore von Joris van Hout (14.), das Eigentor von Benjamin Baltes (45.), weiter
  • 365 Leser
FILMNACHWUCHS

Förderung bleibt

Das drohende Aus für die Stiftung Kuratorium junger deutscher Film ist vom Tisch. Die Ministerpräsidentenkonferenz beschloss gestern in Aachen, den Kino-Nachwuchs weiterhin zu fördern. Das Kuratorium muss allerdings seinen Etat in den nächsten drei Jahren jeweils um fünf Prozent kürzen. In die Nachwuchsförderung gehen bislang 750 000 Euro im Jahr. weiter
  • 386 Leser
FILMNACHWUCHS

Förderung bleibt

Das drohende Aus für die Stiftung Kuratorium junger deutscher Film ist vom Tisch. Die Ministerpräsidentenkonferenz beschloss gestern in Aachen, den Kino-Nachwuchs weiterhin zu fördern. Das Kuratorium muss allerdings seinen Etat in den nächsten drei Jahren jeweils um fünf Prozent kürzen. In die Nachwuchsförderung gehen bislang 750 000 Euro im Jahr. weiter
  • 463 Leser

General Motors: 15 Prozent Marktanteil in China bis 2007

Der weltgrößte Autokonzern General Motors (GM) will seinen Marktanteil in China schnell ausbauen. Mit 600 000 bis 640 000 abgesetzten Fahrzeugen solle der Anteil in diesem Jahr auf 11 Prozent gesteigert werden von 9,4 Prozent 2004. Das sagte GM-China-Chef Kevin E. Wale der «Automobilwoche». GM hatte Anfang dieses Jahres den langjährigen Marktführer weiter
  • 475 Leser
RADSPORT

Gerdemann an Ullrichs Seite

T-Mobile hat das größte deutsche Rad-Talent an Land gezogen. Der 23-jährige Linus Gerdemann aus Münster, den Bjarne Riis vorzeitig aus seinem bei CSC bis 2006 laufenden Vertrag entließ, fährt in der nächsten Saison an der Seite Jan Ullrichs. Er unterschrieb bis 2008. Riis bezeichnete die Transaktion als 'nicht seriös', will aber einen Krach vermeiden. weiter
  • 402 Leser
MESSNER / DNA-Analyse liefert den Beweis

Gletscherleiche ist der Bruder

Bei der im Juli am Nanga Parbat entdeckten Gletscherleiche handelt es sich um die sterblichen Überreste des 1970 abgestürzten Bruders Reinhold Messners. Dies bestätigten Wissenschaftler in Innsbruck nach einer DNA-Analyse von Gewebeproben des Toten. Die Umstände des Todes von Messners Bruder Günther bleiben allerdings weiter unklar. Der Extrem-Bergsteiger weiter
  • 381 Leser
EU / Viele Staaten bauen immer noch bürokratische Hürden gegen ausländische Unternehmen auf

Große Angst vor der Konkurrenz

Viele EU-Staaten bauen noch immer bürokratische Hürden auf, um ausländischen Dienstleistern den Zugang zu ihren Märkten zu erschweren. Der Europapolitiker Andreas Schwab will Abhilfe schaffen und plädiert deshalb für die Dienstleistungsrichtlinie. weiter
  • 461 Leser
TELEFONAKTION / Frauen sind verunsichert: Sollen sie eine Mammografie machen lassen?

Große Chancen bei kleinem Knoten

Entscheidend bei Brustkrebs ist, ob bereits Lymphknoten befallen sind
Ob Therapie oder Vorsorge - Brustkrebs verunsichert. So waren die Anruferinnen bei unserer Telefonaktion dankbar über die klaren Antworten von Prof. Rolf Kreienberg und Dr. Christian Kurzeder (Uni-Frauenklinik Ulm) sowie Christa Ranz-Hirt (Frauenselbsthilfe nach Krebs). weiter
  • 320 Leser
TIERE / Aufschrift 'Vorsicht Giftschlange' irritierte

Grüne Mamba in Postpaket

In einem Postpaket ist in Berlin eine Giftschlange gefunden worden. Nach einem Bericht der 'Berliner Zeitung' waren Mitarbeiter eines Paketzentrums stutzig geworden, als sie ein Paket mit der Aufschrift 'Vorsicht Giftschlange' fanden. Daraufhin seien das Tierheim und die Polizei informiert worden, sagte eine Postsprecherin. Die Polizei öffnete den Karton, weiter
  • 424 Leser
REGIERUNGSVIERTEL / Wirtschaft sieht Kostenersparnis bei Neubau

Günstige Rechnung

Investitionen von 85 bis 128 Millionen Euro notwendig
Ein Regierungsviertel in Stuttgart, in dem die wichtigsten Ministerien untergebracht sind, habe Charme und sei finanziell machbar, sagt die Wirtschaft. weiter
  • 525 Leser
MOTORSPORT

Hannawald gibt Gas

Zweieinhalb Monate nach seinem offiziellen Rücktritt als Skispringer versucht sich Sven Hannawald als Rennfahrer. Der 30-Jährige wird morgen Vormittag in Hockenheim in der Klasse 'Seat Supercopa' sein Debüt am Steuer feiern. Der einstige Überflieger aus Hinterzarten fährt beim Saisonfinale das Gastauto mit der Startnummer eins. weiter
  • 433 Leser
FUSSBALL-BUNDESLIGA / Bremen, Bayern, HSV: Spannendes Fernduell um Platz eins

Heißer Herbst für das Trio an der Tabellenspitze

Nach den überwiegend erfolgreichen Europapokal-Auftritten stehen für die deutschen Klubs die Alltagspflichten auf dem Programm. Zwischen Bremen, Bayern München und dem Hamburger SV geht es dabei am 10. Bundesliga-Spieltag im Fernduell um die Tabellenführung. weiter
  • 321 Leser
SKI ALPIN / Weltcup-Auftakt in Sölden

Helle Freude über mehr Gewicht

Maria Riesch und Felix Neureuther als große Hoffnungsträger im deutschen Team
Bei den Weltcup-Rennen in Sölden startet das deutsche Ski-Team in den Olympia-Winter, der im Zeichen des Umbruchs steht. Mit Martina Ertl-Renz und Hilde Gerg wird ein Duo nach dieser Saison abtreten, Maria Riesch und Felix Neureuther sind die Hoffnungsträger. weiter
  • 371 Leser

Herbstfreuden. Ein Paar ...

...genießt die Herbststimmung am See vor Schloss Monrepos in Ludwigsburg. Heute zeigt sich die Sonne den Meteorologen zufolge nur noch selten. weiter
  • 290 Leser

Hintergrund: Veranstalter sagen Reisen ab

Die Reisebranche hat auf den drohenden Hurrikan 'Wilma' im Golf von Mexiko reagiert: Der größte europäische Touristikkonzern Tui hat vorerst alle Reisen nach Yukatan in Mexiko abgesagt. Dies gelte bis einschließlich Dienstag, teilte das Unternehmen gestern in Hannover mit. Davon betroffen seien insgesamt rund 300 Urlauber. Der Veranstalter versucht weiter
  • 434 Leser
TARIFRUNDE

IG Metall droht mit Protesten

Die Kündigung der 'Steinkühler-Pause' durch die Arbeitgeber verschärft die kommende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Es werde ohne diese Pause keinen Abschluss geben können, sagte gestern Berthold Huber, der zweite Vorsitzende der IG Metall, beim Kongress seiner Gewerkschaft in Mannheim. Huber drohte dem Arbeitgeberverband Südwestmetall weiter
  • 316 Leser

IG Metall sagt «kapitalistischen Abzockern» den Kampf an

Mit einer Kampfansage an «kapitalistische Abzocker» ist in Mannheim ein tarifpolitischer Kongress der IG Metall zu Ende gegangen. «Vertreter eines radikalen Kapitalismus stellen zunehmend die Mitbestimmung und Tarifautonomie in Frage», sagte der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, in einer Grundsatzrede. Es sei dem Eigensinn der Wähler weiter
  • 479 Leser

Im Nebelmeer. Der ...

...Bussen nahe Riedlingen im Kreis Biberach, mit 767 Metern Oberschwabens höchste Erhebung, schaut aus dem Nebelmeer. Auf dem Berg stehen eine Wallfahrtskirche und Reste einer Burg. Im Hintergrund sind die Berge der Alpen zu erkennen. weiter
  • 479 Leser
KIRCHE / Papst Benedikt werden einsame Entscheidungen vorgeworfen

Im Turm der Zurückgezogenheit

Papst Benedikt XVI. pflegt einen eigenwillig Führungsstil. Wichtige Entscheidungen trifft er augenscheinlich allein. Daran entzündet sich erste Kritik. weiter
  • 366 Leser

In den Schlagzeilen: Der nette Herbergsvater

Lothar Bisky ist ein ruhiger und umgänglicher Mensch und taugt keineswegs zum Feindbild, auch wenn seine Wahl zum Vizepräsidenten im Bundestag drei Mal gescheitert ist. Selbst scharfe politische Gegner schätzen ihn persönlich. In der linken PDS ist er fast unersetzlich, weil der 64jährige auf natürliche Weise Autorität herstellt und zugleich menschliche weiter
  • 275 Leser

Ingenieure gesucht. Der ...

...Flugzeughersteller Airbus sucht weltweit 1200 Ingenieure für zahlreiche Entwicklungsaufgaben. Dabei geht es vor allem um die Frachtversion des neuen Super-Airbus A 380, den neuen A 350 oder den Militärtransporter A 440M. Im Bild baut ein Airbus-Mitarbeiter ein Triebwerk ein. weiter
  • 612 Leser
wm-quartier

Japaner am Rheinufer

Das japanische Fußball-Nationalteam wird während der WM 2006 in Deutschland ihr Quartier in Bonn aufschlagen. Sie hätten sich entschieden, in einem Nobelhotel direkt am Rheinufer zu wohnen und im städtischen Sportpark Nord zu trainieren, heißt es. Auch die Portugiesen zieht es nach Bonn. Sie zeigen sehr großes Interesse an einem anderen Bonner Top-Hotel. weiter
  • 306 Leser
TV-Moderatoren

Jauch bleibt der Beliebteste

Günther Jauch hat seine Spitzenposition als beliebtester TV-Moderator Deutschlands verteidigt. Bei einer repräsentativen Umfrage für die Fernsehzeitschrift 'Hörzu' landete der 49-Jährige mit 86 Prozent und deutlichem Abstand vor Thomas Gottschalk, Johannes B. Kerner und Jörg Pilawa vorne. Seine scharfzüngigen Kollegen Harald Schmidt und Stefan Raab weiter
  • 390 Leser
ITK-Branche

Jetzt die Nummer eins

Die Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) für die gesamte Wirtschaft in Deutschland steigt weiter. Inzwischen hat dieser Wirtschaftsbereich sogar die zwei beiden bislang wichtigsten deutschen Paradedisziplinen Maschinen- und Autobau überholt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Demnach erhöhte sich der Anteil weiter
  • 434 Leser
ERDBEBEN / International zugesagte Hilfe 'völlig unzureichend'

Jetzt offiziell schon mehr als 51 000 Tote

Knapp zwei Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Südasien ist die Zahl der offiziell bestätigten Todesopfer in Pakistan weiter gestiegen. Der Leiter der Rettungsoperationen, Generalmajor Farooq Ahmad Khan, sprach gestern in Islamabad von 51 300 Toten. Mehr als eine halbe Million Familien im Norden des Landes seien von den Folgen des Erdbebens betroffen. weiter
  • 333 Leser
HURRIKAN / Ungewöhnlich großer Wirbelsturm

Jetzt wütet 'Wilma'

Der Hurrikan 'Wilma' hat das Festland erreicht. Auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan hat er bereits Schäden angerichtet. Menschen wurden in Sicherheit gebracht. weiter
  • 363 Leser
ENERGIE / Versorger müssen mit jährlicher Überprüfung rechnen

Kartellämter wollen Gaspreise kontrollieren

Im Kampf gegen überhöhte Gaspreise wollen die Kartellämter von Bund und Ländern bei gemeinsamen Preiskontrollen den Gasversorgern regelmäßig auf die Finger schauen. Die Preise der rund 700 deutschen Gasversorger sollen in Zukunft jeweils zum 1. November abgefragt werden, wie das Bundeskartellamt gestern in Bonn mitteilte. Anhand der Daten aus ganz Deutschland weiter
  • 361 Leser
STÄDTE

Kein Geld für Investitionen

Die meisten der 92 Großen Kreisstädte in Baden-Württemberg haben nach Angaben des Städtetags keinen Spielraum mehr für Investitionen. weiter
  • 343 Leser
DOCUMENTA

Keine Einschnitte

Die hochverschuldete Stadt Kassel kürzt ihre Ausgaben für die Kunsthalle Fridericianum, die Hauptausstellungsort der Documenta ist. Dank eines angesparten Guthabens gebe es bei den Ausstellungen aber keine Einschnitte, sagte Documenta-Geschäftsführer Bernd Leifeld. Am Etat der Weltkunstschau 2007 werde nicht gespart. weiter
  • 493 Leser
DOCUMENTA

Keine Einschnitte

Die hochverschuldete Stadt Kassel kürzt ihre Ausgaben für die Kunsthalle Fridericianum, die Hauptausstellungsort der Documenta ist. Dank eines angesparten Guthabens gebe es bei den Ausstellungen aber keine Einschnitte, sagte Documenta-Geschäftsführer Bernd Leifeld. Am Etat der Weltkunstschau 2007 werde nicht gespart. weiter
  • 446 Leser
LIBANON

KOMMENTAR: Explosiv

Der UN-Bericht des Berliner Staatsanwalts Detlev Mehlis birgt Dynamit in sich. Er wird ein weiteres Unrechtsregime, das syrische des Präsidenten Baschar Al-Assad, möglicherweise bis zum Machtwechsel destabilisieren, wenigstens isolieren. Es wird zum Sturz des libanesischen Präsidenten Lahoud oder zu bürgerkriegsähnlichen Ausschreitungen im Libanon führen. weiter
  • 353 Leser
MANNESMANN

KOMMENTAR: Rechtssicherheit gesucht

Josef Ackermann, Klaus Esser und andere sollten sich langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass sie wegen der nachträglichen Millionenzahlungen an das ehemalige Mannesmann-Management erneut auf die Anklagebank müssen. Jedenfalls hat der Bundesgerichtshof relativ deutlich durchblicken lassen, dass er die damalige Verhaltensweise nicht für üblich und angebracht weiter
  • 553 Leser
ERDGAS

KOMMENTAR: Ritt auf dem Papiertiger

Gut gebrüllt: Die Kartellbehörden in Bund und Ländern wollen künftig die Gaspreise im Jahresrhythmus überprüfen, um die Verbraucher vor Ausbeutung durch die Energiekonzerne zu schützen. Dies wird die Gaswirtschaft jetzt sicher bis ins Mark erschrecken und sie daran hindern, an der Preisschraube zu drehen. Ernsthaft werden die versammelten Wettbewerbshüter weiter
  • 356 Leser
VOGELGRIPPE

Kontrollen am Flughafen

Wegen der Gefahr der Vogelgrippe hat der Zoll am Landesflughafen Stuttgart seine Kontrollen verstärkt. Seit einer Woche würde das Gepäck von Einreisenden vor allem aus der Türkei, Osteuropa, dem Balkan und Asien schärfer kontrolliert, sagte ein Zollsprecher in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen). Es gebe aber weiterhin nur Stichproben und keine weiter
  • 339 Leser
KINDERGÄRTEN / Widerstand gegen Pläne der Landesregierung

Kopftuchverbot geht Kommunen zu weit

In öffentlichen Kindergärten sollen alle Erzieherinnen auf das Tragen von Kopftüchern verzichten. Das geht vielen Kommunen zu weit. Ausnahmen müssten erlaubt sein. weiter
  • 379 Leser
FRIEDENSFEST

Kritik an Feierlichkeiten

Kritik an den Feierlichkeiten zum Jubiläum des Augsburger Religionsfriedens übt der Literaturveranstalter und Herausgeber der 'Dreigroschenhefte', Kurt Idrizovic. 'Der gelebte Friede war in der Stadt nicht festzustellen, das Ganze war mehr eine Veranstaltung für das Feuilleton.' Die Feiern zum 450. Jahrestag des Religionsfriedens zogen sich über das weiter
  • 328 Leser
EURO

Kurst steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2012 (Vortag: 1,1953) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8325 (0,8366) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6771 (0,6767) britische Pfund, 138,87 (138,19) japanische Yen und 1,5463 (1,5511) Schweizer weiter
  • 527 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Begehrte Fahrt im Polizeiauto Weil ein siebenjähriges Mädchen später einmal unbedingt Polizeibeamtin werden will, hat es Polizisten in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ziemlich auf Trab gehalten. Mehrmals hat die Siebenjährige Passanten angesprochen und behauptet, sie habe sich verirrt - nur um anschließend im Streifenwagen heimgefahren zu werden. Im Auto weiter
  • 354 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Explosionsursache geklärt Die Explosion in einer Donauwörther Schrotthandlung am Mittwoch ist durch Funkenflug bei Flexarbeiten ausgelöst worden. Das teilte die Polizei mit. 20 000 leere Schreckschuss-Patronenhülsen mit Zündplättchen hätten sich durch die Funken entzündet. Bei der Detonation wurde ein 32-jähriger Arbeiter schwer verletzt. Dampflok auf weiter
  • 310 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Benzin deutlich günstiger Nach dem Preisschock vom September sind Kraftstoffe wieder deutlich günstiger geworden. In den vergangenen vier Wochen ging der Benzinpreis um 10 Cent je Liter zurück, teilte der Shell-Konzern mit. Für einen Liter Superbenzin sind im Bundesdurchschnitt 1,29 EUR fällig, für Diesel 1,14 Euro. Grund seien die gesunkenen Preise weiter
  • 464 Leser

Lachnummer

'Konnten Sie nicht eher kommen? Eigentlich ist die Sprechstunde schon vorbei.' - 'Entschuldigen Sie, Herr Doktor, aber der Hund hat mich nicht früher gebissen.' weiter
  • 368 Leser
FUSSBALL

Lahm trainiert wieder

Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm hat fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss im rechten Knie erstmals am Mannschaftstraining bei Bayern München teilgenommen. Der 21-Jährige Abwehrspieler will auf jeden Fall noch in der Vorrunde sein Debüt beim deutschen Rekordmeister feiern, um auch bald in der Nationalmannschaft wieder voll anzugreifen. weiter
  • 416 Leser
STERBEN

LEITARTIKEL: Der 'schöne' Tod

Selbstbestimmung, Menschenwürde, Nächstenliebe, Erlösung - große Worte kennzeichnen die erhitzt geführte Debatte um das Lebensende. Dabei stützen sich Befürworter und Gegner einer aktiven Sterbehilfe auf die selben zentralen Werte. Sind sie beliebig? Keine Frage, jeder Mensch hat das Recht, in Würde zu leben und zu sterben. Eine humane Gesellschaft weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick

Madonna Popsängerin Madonna sitzt gut zwei Monate nach ihrem schweren Reitunfall wieder fest im Sattel. Vor einem Auftritt in der amerikanischen Talk-Show von David Letterman in der Nacht zum Freitag trabten der Moderator und der Popstar hoch zu Ross durch Manhattans 53. Straße. Es war der erste Reitversuch Madonnas seit ihrem schweren Sturz am 16. weiter
  • 318 Leser
AUTOBAHN

Lückenschluss im Allgäu

Die sieben Kilometer lange Lücke der Autobahn 96 im württembergischen Allgäu zwischen Leutkirch und Wangen (Kreis Ravensburg) wird geschlossen. Bis Ende 2009 soll die Strecke für 50 Millionen Euro auf vier Spuren ausgebaut sein. Den ersten Spatenstich haben Ute Vogt (SPD), Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, und Ministerpräsident Günther Oettinger weiter
  • 355 Leser
Hartz IV

Mehr Lasten für die Landkreise

Fast ein Jahr nach In-Kraft-Treten der Reform Hartz IV hat sich die Zahl der Hilfeempfänger im Südwesten mehr als verdoppelt. Hatten 2004 noch 115 000 Bedürftige staatliche Hilfe beantragt, waren es bis Oktober 2005 bereits 247 000. Das sagte gestern der Präsident des Landkreistages Baden-Württemberg, Jürgen Schütz. Grund für diesen Anstieg seien Gesetzeslücken. weiter
  • 441 Leser

Merkel und Müntefering auf Clement-Kurs gegen Hartz-IV-Missbrauch

Die designierte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr voraussichtlicher Arbeitsminister Franz Müntefering (SPD) wollen den Missbrauch beim Arbeitslosengeld II eindämmen. Angesichts der Kostenexplosion bei der Unterstützung der Arbeitslosen sagte SPD- Chef Müntefering dem «Spiegel», die Höhe der Leistungen stehe nicht zur Debatte, aber «dass Leute weiter
  • 463 Leser
FUSSBALL

Mit Traumtor gegen Albtraum

'Ein Super-Gefühl, ich bin glücklich', sagte Rafael van der Vaart. Wieder war der 'schießende Holländer' für den Hamburger SV der Matchwinner, der 22-Jährige ist für die Hanseaten zurzeit unersetzlich. Beim 1:0-Erfolg zum Auftakt der Gruppenphase im Uefa-Cup bei den hoch eingeschätzten Bulgaren von ZSKA Sofia traf der 'kleine Engel' erneut mit einem weiter
  • 289 Leser
TENNIS

Models ganz maskulin

Den Vorwurf der Frauenfeindlichkeit wollen die Organisatoren des Tennis-Masters in Madrid nun doch nicht auf sich sitzen lassen: Beim WTA-Turnier 2006 werden männliche Models den Damen als Balljungen zu Diensten sein. Die Spanier hatten 2004 beim Masters erstmals knapp bekleidete weibliche Models als 'Ballkinder' eingesetzt und Kritik geerntet. weiter
  • 426 Leser
PROZESS / Kuhglockenstreit endet vor dem Augsburger Landgericht

Moggl und Winni dürfen bimmeln

In einem Dorf bei Augsburg ist ein Streit um zwei Kuhglocken jetzt mit einem Vergleich zu Ende gegangen - zumindest juristisch ist nichts mehr zu machen. Die Tiere dürfen ihre Glocken weiterhin auch nachts tragen, müssen aber Abstand zum Grundstück der Klägerin halten. weiter
  • 431 Leser
BERUF / Leistungsvermögen nicht ausgeschöpft

Männer fühlen sich unterfordert

Die Mehrheit der berufstätigen Männer in Deutschland fühlt sich im Job unterfordert. 60 Prozent sind der Meinung, ihr Leistungsvermögen nicht auszuschöpfen, wie eine Umfrage des Instituts Gewis ergab. Ein Viertel der 1035 befragten Männer zwischen 20 und 60 Jahren fühlt sich genau richtig belastet. Nur für 15 Prozent ist die Belastung zu hoch. Von den weiter
  • 409 Leser

Na sowas. . .

· Ein Dieb hat im Justizpalast von Antwerpen einen Richter bestohlen. Der 33-Jährige stand wegen versuchten Diebstahls vor Gericht, wurde aber freigelassen. Auf dem Weg zum Ausgang kam er an einem Zimmer vorbei, in dem Mäntel von Justizbeamten lagen. Er klaute drei Brieftaschen, eine gehörte einem Richter. Einige Tage später wurde er wieder festgenommen. weiter
  • 320 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Huber: Mein Platz ist in Bayern Im Gegensatz zu seinem Konkurrenten Günther Beckstein will der Chef der bayerischen Staatskanzlei, Erwin Huber, auch bei einer Niederlage im Machtkampf um die Stoiber-Nachfolge als Ministerpräsident weiter in der Landespolitik mitarbeiten. 'Mein Platz ist hier in der Landespolitik und mein Herz gehört Bayern', sagte Huber weiter
  • 384 Leser
SUBVENTIONEN / Koch und Steinbrück liebäugeln mit dem Rasenmäher-Prinzip

Neue Chance für die alte Streichliste

Der Abbau von Subventionen ist angesichts der riesigen Löcher im Bundeshaushalt in aller Munde. Aber wie? Da ist die Streichliste, die Roland Koch und Peer Steinbrück vor gut zwei Jahren vorgelegt hatten, aktueller denn je. Sie sieht Kürzungen nach dem Rasenmäher-Prinzip vor. weiter
  • 346 Leser
Karstadt Kompakt

Neue Filialen geplant

Die von KarstadtQuelle abgespaltene Kaufhauskette Karstadt Kompakt will von 2007 an in Deutschland kräftig expandieren. Der Geschäftsführer von Karstadt Kompakt, Harald Fölkel, sagte in einem Interview, nach Abschluss der Sanierung 2007 sollten bundesweit bis zu 50 neue Filialen eröffnet werden. Es gebe viele Anfragen von Einzelhändlern. weiter
  • 534 Leser

Noch zu früh für Konsequenzen

Die EU-Kommission hat sich besorgt über den Hinweis gezeigt, wonach Syrien in die Ermordung von Rafik Hariri verwickelt ist. Für Konsequenzen gegen Syrien sei es aber noch zu früh. 'Der nächste Schritt ist, dass die internationale Gemeinschaft den Bericht im UN-Sicherheitsrat diskutiert', sagte Kommissionssprecherin Emma Udwin. Der UN-Sonderermittler weiter
  • 370 Leser
ÖLMARKT / Hurrikan 'Wilma' verschont Förderanlagen

Notierungen im Rückwärtsgang

Der Preis für US-Rohöl ist zum Wochenschluss unter der Marke von 60 Dollar geblieben. Leichtes US-Öl zur Lieferung im Dezember kostete am Freitag 59,70 Dollar pro Barrel (159 Liter) und damit 32 Cent weniger als bei Handelsschluss am Vortag. Am Vortag war der Preis zeitweise erstmals seit Ende Juli wieder unter 60 Dollar gesunken. Auch in London fielen weiter
  • 488 Leser

Ohne fremde Hilfe und in angemessener Zeit

Sinn und Zweck von Hausaufgaben sind in der Notenbildungsverordnung geregelt. Nach Paragraph 10 sind Hausaufgaben 'zur Festigung der im Unterricht vermittelten Kenntnisse, zur Übung, Vertiefung und Anwendung der vom Schüler erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten' sowie zur Förderung des selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitens erforderlich. weiter
  • 386 Leser
MOTORSPORT / DTM-Finale in Hockenheim

Paffett vor großem Coup

Morgen steht in Hockenheim das Finale der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) an. Gary Paffett fehlt nur noch ein einziger Punkt zum Titel. weiter
  • 334 Leser
ENBW

Pannen bei Ermittlung

Bei den Ermittlungen gegen den Vorstandsvorsitzenden der Energie Baden-Württemberg (ENBW), Utz Claassen, hat es gravierende Pannen gegeben. Das Justizministerium räumte gestern ein, dass Telefonverbindungen von einer Person überwacht worden seien, obwohl diese Person 'nicht Beschuldigter des Verfahrens war und die Voraussetzungen für eine Datenerhebung weiter
  • 531 Leser
EINBÜRGERUNG / Streit um Prüfungen für Zuwanderer

Postkarte wird zum Stolperstein

Wer Deutscher werden will, muss 'ausreichende Sprachkenntnisse' nachweisen. Um die zwingenden Sprachtests gibt es immer wieder Streit, so wie jetzt in Stuttgart. weiter
  • 354 Leser
STAHL

Preise steigen weiter

Die deutschen Stahlkonzerne Thyssen Krupp und Salzgitter haben ihre Preise zum Oktober angehoben. Thyssen Krupp räumte allerdings in Duisburg ein, dass Kunden die neuerliche Preisrunde nicht in vollem Umfang akzeptiert hätten. Ursprünglich sollten die Tarife um 20 bis 30 EUR je Tonne angehoben werden. Nach einem Pressebericht konnte nur die Hälfte durchgesetzt weiter
  • 467 Leser
SPORTPOLITIK / DSB billigt Satzungsentwurf für Fusion

Präsidium stimmt Forderungen zu

Das Präsidium des Deutschen Sportbundes (DSB) hat den Satzungsentwurf für die geplante Fusion mit dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK) für Deutschland einstimmig gebilligt. Darin sind nach DSB-Angaben auch die Forderungen, die die Landessportbünde (LSB) vor einer Woche bei ihrer Tagung in Mainz-Finthen erhoben hatten, eingearbeitet worden. Der Satzungsentwurf weiter
  • 403 Leser

RANDNOTIZ: Feier ohne Pause

In seiner unermesslichen Güte hat das Landeskabinett den Bürgern Baden-Württembergs in dieser Woche ein großherziges Geschenk gemacht. Weil bekanntlich Fußball unser aller Leben ist, jawoll, wird die Sperrstunde zwei Wochen vor, während und zwei Wochen nach der Fußball-WM 2006 aufgehoben - also vom 26. Mai bis zum 23. Juli. Toll! Endlich gibt es mal weiter
  • 351 Leser

RANDNOTIZ: Gute Gründe

Kommt es bei der Partnerwahl wirklich auf die inneren Werte an - Ehrlichkeit, Treue, Klugheit? Sicher ist das nicht. Für Popsängerin Sarah Connor spielen eher die Äußerlichkeiten eine Rolle. Über ihren Ehemann Marc Terenzi sagte sie: 'Ich liebe es, wenn ich mich an Marcs muskulöse Schulter anlehnen kann. Da fühle ich mich so beschützt'. Connor erzählt weiter
  • 431 Leser
Pop-art

Rauschenberg wird 80

Eine ausgestopfte Ziege, ein Autoreifen und ein Tennisball sichern Robert Rauschenberg einen Platz im Olymp der Pop Art: 'Monogram' (1959) ist das berühmteste seiner 'Combine Paintings', dreidimensionalen Installationen aus Alltagsobjekten und Farbe, mit denen er die traditionelle Grenze zwischen Malerei und Skulptur einriss. Voll Entsetzen soll ein weiter
  • 309 Leser
Pop-art

Rauschenberg wird 80

Eine ausgestopfte Ziege, ein Autoreifen und ein Tennisball sichern Robert Rauschenberg einen Platz im Olymp der Pop Art: 'Monogram' (1959) ist das berühmteste seiner 'Combine Paintings', dreidimensionalen Installationen aus Alltagsobjekten und Farbe, mit denen er die traditionelle Grenze zwischen Malerei und Skulptur einriss. Voll Entsetzen soll ein weiter
  • 423 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Hertha BSC - Mainz (3:1) Mönchengladbach - Kaiserslautern (1:2) Wolfsburg - Schalke 04 (0:1) FC Bayern - Duisburg (2:0) Frankfurt - 1. FC Köln (1:1) Hannover - Bremen (0:2) 1. FC Nürnberg - Bielefeld (1:0) Sonntag, 17.30 Uhr Leverkusen - VfB Stuttgart (2:1) Dortmund - Hamburger SV (1:3) (Tipps: Samuel Nietsch, Hospitant Sport) 1 Werder weiter
  • 355 Leser
JAHRESTAG / Vor 50 Jahren stimmten die Saarländer für die Wiedervereinigung

Rückstand noch nicht aufgeholt

Befürworter und Gegner des 'Saar-Statuts' gerieten seinerzeit heftig aneinander
Nach heißen Diskussionen im Vorfeld haben sich die Saarländer 1955 in einer Abstimmung mit fast 68 Prozent für die Wiedervereinigung mit Deutschland ausgesprochen. Heute, 50 Jahre danach, hat das Land noch immer mit dem ökonomischen Rückstand zu kämpfen. weiter
  • 298 Leser
HANDBALL

Schlusspfiff als Erlösung

Für Handball-Bundesligist VfL Pfullingen-Stuttgart wird die Lage immer düsterer: Die deutliche 20:32 (11:15)-Pleite gegen die HSG Nordhorn war schon die fünfte Niederlage in Folge. Und nun folgen im Oberhaus vier nahezu unlösbare Aufgaben: in Hamburg, gegen Magdeburg, in Gummersbach und gegen Kiel - da wird nicht viel zu ernten sein. Vor 1200 Zuschauern weiter
  • 334 Leser
KOALITIONSVERHANDLUNGEN / Annäherung bisher nur in der Familienpolitik

Schwarz-Rot will mehr Hortplätze

Stoibers Kompetenzzuwachs stößt auf Widerstand - Rentner befürchten neue Lasten
Bei den Koalitionsverhandlungen von Union und SPD ist eine Einigung über bessere Kinderbetreuung absehbar. Ansonsten sind kaum Kompromisse erkennbar. weiter
  • 348 Leser
KLIMASCHUTZ

SPD: Ein Jahr Tatenlosigkeit

Bayerns Landtags-SPD fordert mehr Maßnahmen für den Klimaschutz. Zum ersten Jahrestag des Bayerischen Klimaschutzbündnisses kritisierte die Partei, die CSU-Mehrheit versuche die Verantwortung auf die Bundesregierung abzuschieben. Außer Absichtserklärungen sei in dem Jahr kaum etwas geschehen, um den Klimaschutz in Bayern voranzubringen. Die SPD-Fraktion weiter
  • 358 Leser
VOGELGRIPPE / Europa verschärft Sicherheitsmaßnahmen

Stallpflicht und Geflügelmarkt-Verbot ausgeweitet

Mit einem Verbot von Geflügelmärkten verschärft die Europäische Union ihren Kampf gegen die vorrückende Vogelgrippe. Vogelmärkte und ähnliche Veranstaltungen sollen ab sofort nur noch erlaubt sein, wenn es dafür eine gesonderte Genehmigung der Behörden gibt. Das hat der zuständige EU-Ausschuss in Brüssel am späten Donnerstagabend beschlossen. Unterdessen weiter
  • 403 Leser
NATURGEWALT

Starkes Beben in der Türkei

Die türkische Ägäisküste, die seit Anfang der Woche von schweren Erdstößen heimgesucht wird, kommt nicht zur Ruhe. Bei einem neuen Beben der Stärke 5,9 kamen in der Nacht auf gestern zwei Menschen ums Leben, viele wurden verletzt. Bei den Todesopfern handelte es sich um einen 68-Jährigen und eine 70 Jahre alte Frau, die Herzinfarkte erlitten. 37 Verletzte weiter
  • 326 Leser
SIEMENS / Betriebsrat gegen Zugeständnisse

Stellenverlagerungen befürchtet

Der Gesamtbetriebsrat von Siemens befürchtet, dass der Technologiekonzern die Verlagerung von Stellen ins Ausland weiter vorantreibt. 'Beschäftigte in Fertigung oder Entwicklung können sich ihrer Arbeitsplätze heute nicht mehr sicher sein - selbst wenn sie zu massiven Zugeständnissen bereit sind', sagte Ralf Heckmann in einem Interview. Es sei mittlerweile weiter
  • 453 Leser
INFINEON

Streik beschlossen

Die Beschäftigten der vor der Schließung stehenden Infineon-Chipfabrik in München wollen für höhere Abfindungen streiken. In einer Urabstimmung sprachen sich 92,6 Prozent für einen Arbeitskampf aus, wie die IG Metall mitteilte. Vor dem Streik in der nächsten Woche werde es keine Verhandlungen mehr geben. 'Die angebotene Abfindungshöhe ist lächerlich', weiter
  • 386 Leser
JUSTIZ / Noch lebenden NS-Verbrechern auf der Spur

Suche nach 'Dr. Tod'

Die Suche nach noch lebenden NS-Verbrechern ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Um einem der Täter auf die Spur zu kommen, wird derzeit in Altersheimen gefahndet. weiter
  • 328 Leser

Telegramme

handball: Bundestrainer Heiner Brand muss beim Supercup in Deutschland (Mittwoch bis Sonntag) auf die beiden Lemgoer Daniel Stephan und Sebastian Preiß verzichten. Rückraumspieler Stephan laboriert an einer Zerrung im Oberschenkel, Kreisläufer Preiß muss wegen einer Leistenverletzung passen. eishockey: Auch ein Assist vom deutschen Nationaltorhüter weiter
  • 376 Leser
SPD

Thierse macht Platz

Wolfgang Thierse, früherer Bundestagspräsident, will seinen Posten als SPD-Vizechef aufgeben. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck sei bereit, seine Nachfolge anzutreten, sagte Thierse, jetzt Vizepräsident des Parlaments, dem Berliner 'Tagesspiegel'. Die SPD will bei ihrem Parteitag Mitte November in Karlsruhe einen neuen Vorstand wählen. weiter
  • 313 Leser
fussball-wm

Ticket-Tausch im Internet

Das Organisationskomitee der Fußball-WM 2006 richtet in Abstimmung mit dem Weltverband Fifa im Internet ein Ticket-Portal für die Fans ein. Ermöglicht werden darin sowohl der Weiterverkauf von Eintrittskarten für die WM in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) als auch die Übertragung von Tickets. Der Startschuss für die Online-Plattform wird voraussichtlich weiter
  • 361 Leser
UMWELTVERBÄNDE

Totale Maut gefordert

Umweltverbände im Dreiländereck haben eine generelle Nutzungsgebühr für alle Straßen und Fahrzeugarten gefordert. Nur so könne der lärmende und umweltbelastende Verkehr in den kommenden Jahrzehnten wesentlich gesenkt werden, erklärten die BUND-Landesverbände Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie die Basler Umweltgemeinschaft Basnu und 'Alsace weiter
  • 234 Leser
DEMENZKRANKER

Unfall nicht bemerkt

Nach einem Unfall mit einem Fußgänger hat ein Autofahrer (93) in Florida noch fünf Kilometer mit seinem Opfer in der Windschutzscheibe zurückgelegt. Erst an einer Mautstelle fiel der offenbar Demenzkranke auf. 'Er hat vielleicht irgendwie mitbekommen, dass ein Unfall passiert ist, es aber gleich wieder vergessen', sagte ein Ermittler. weiter
  • 510 Leser
HYPOVEREINSBANK / Stiftung entschließt sich zum Tausch von 4 Prozent der Aktien

Unicredito kurz vor Drei-Viertel-Mehrheit

Die italienische Großbank Unicredito hat eine Drei-Viertel-Mehrheit bei der geplanten Übernahme der Hypovereinsbank schon so gut wie sicher. Gestern entschied die Wiener AVZ-Stiftung, die Übernahmeofferte der Italiener anzunehmen. Die Stiftung hält rund 4 Prozent der HVB-Aktien. Damit dürfte der Anteil der HVB-Aktionäre, die ihre Papiere in Unicredito-Anteile weiter
  • 446 Leser
BERLINER ZEITUNG / 'Dumont-Angebot kam zu spät'

US-Investoren vor Zuschlag

Der Verkauf der 'Berliner Zeitung' an eine britische Investorengruppe soll nach Angaben von Holtzbrinck-Geschäftsführer Michael Grabner in den kommenden Tagen unter Dach und Fach sein. 'Die Verhandlungen sind sehr weit fortgeschritten und wir erwarten einen Abschluss in etwa 10 Tagen', sagte Grabner in einem Interview. Das Angebot des Kölner Verlagshauses weiter
  • 378 Leser
AKTIENMÄRKTE

US-Vorgaben schaden Dax

Die schwache US-Eröffnungsvorgabe der Wall Street zog gestern den Deutschen Aktienindex (Dax) wieder ins Minus. Dennoch hielt sich der Verkaufsdruck in Grenzen, was auch auf den weiter fallenden Ölpreis zurückgeführt wurde. Zu den wenigen Gewinnern gehörte Infineon. Als Grund wurden vor allem die guten Zahlen des US-Speicherchip-Herstellers Sandisk weiter
  • 402 Leser
BRANDSTIFTUNG

Vermieter freigesprochen

Fast ein Jahr nach der Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus in Bärnau (Bayern) ist gestern der 66-jährige Eigentümer des Gebäudes freigesprochen worden. Schon vor den Plädoyers hatte das Landgericht Weiden den Vorwurf des versuchten Mordes gegen den Mann, der in Ludwigsburg lebt, fallengelassen. Bei dem nächtlichen Feuer waren ein Ehepaar mit drei weiter
  • 374 Leser

Viele kleine Anbieter

Die Deutsche Post kommt im Monopolbereich und dem lizenpflichtigen Briefgeschäft mit einem Umsatz von 9,9 Mrd. EUR auf einen Marktanteil von 94,9 Prozent, 510 Mio. EUR (5,1 Prozent) entfallen auf die Konkurrenz. Darunter sind laut Bundesnetzagentur viele kleine Firmen. Die Zahl der Betriebe mit einem Umsatz zwischen 500 000 EUR und 50 Mio. EUR wuchs weiter
  • 777 Leser

VW: Ausbaupläne für Gemeinschaftswerk mit Siemens gestoppt

Volkswagen und Siemens bauen ihr erstes Gemeinschaftswerk in Stollberg bei Chemnitz nicht weiter aus. «Die für 2006 geplante Ausbaustufe haben wir auf Eis gelegt», sagte VW-Sprecherin Christine Kuhlmeyer der dpa. Sie bestätigte damit einen Bericht in der neuesten Ausgabe der Brachenzeitung «Automobilwoche». In dem erst 2004 eröffneten Werk werden Pumpe-Düse- weiter
  • 422 Leser
OPEL

Wieder neue Einstellungen

Ein Jahr nach dem härtesten Sanierungsprogramm in der Firmengeschichte von Opel geht es mit der deutschen Traditionsmarke wieder aufwärts. 'Es wird die eine oder andere Neueinstellung im Bereich Design geben', sagte Opel-Sprecher Andreas Graf Praschma auf Anfrage. Einen Zeitungsbericht, wonach auf Grund der positiven Entwicklung deutlich weniger als weiter
  • 409 Leser
REGENWALD

Zerstörung ist weit größer als erwartet

Die zerstörte Fläche der brasilianischen Regenwälder ist offenbar doppelt so groß wie bislang angenommen. Das wurde nun anhand von Satellitenaufnahmen festgestellt. weiter
  • 421 Leser
VOLLEYBALL / Friedrichshafens Champions-League-Start

Zufrieden trotz 2:3-Niederlage

Der VfB Friedrichshafen ist trotz Heimniederlage gegen Dynamo Moskau nicht enttäuscht über den Auftakt in der Champions League. 'Hätte mir vorher jemand gesagt, dass wir 2:3 verlieren, hätte ich gesagt: Das nehmen wir', erklärte VfB-Trainer Stelian Moculescu nach den fünf Sätzen (25:22, 22:25, 19:25, 27:25, 8:15) gegen den russischen Vize-Meister. 'Die weiter
  • 341 Leser
KIRCHE / Morgen endet die erste Synode unter Papst Benedikt XVI.

Zwischen Aufbruch und Lähmung

Neue Dynamik hatten sich Beobachter von der ersten Synode unter Benedikt XVI. versprochen. Und es scheint, als sei das Bischofstreffen zumindest etwas liberaler geworden. Die Synode besteht zwar einerseits auf das Priesterzölibat, mahnt jedoch Milde gegenüber Geschiedenen an. weiter
  • 394 Leser
SCHMERZTHERAPIE

Ärzte begrüßen Unterstützung

Hilfsorganisationen und Ärzte-Verbände setzen bei der Betreuung unheilbar kranker Menschen auf Schmerztherapie und intensive Betreuung statt Sterbehilfe. Die vom Gesundheitsministerium in Aussicht gestellten Gelder für bessere Palliativ-Betreuung seien längst überfällig, erklärte der Ärzteverband Hartmannbund. Der Interessenverband und die Bundesärztekammer weiter
  • 302 Leser