Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 01. Dezember 2005

anzeigen

Regional (99)

Der Gemeinderat Jagstzell hat in seiner Montagssitzung eine Neukreditaufnahme in Höhe von 238 000 Euro beschlossen. Die Verwaltung hatte für das Haushaltsjahr 2005 ursprünglich eine Kreditaufnahme von 268 000 Euro geplant, diese Summe wurde vom Landratsamt allerdings auf 238 000 Euro herabgesetzt. Das Geld wird in der Hauptsache der Tilgung eines auslaufenden weiter
Die Kinderfesttermine von Essingen und Lauterburg stehen. Am 24. Juni kommenden Jahres wird in Lauterburg gefeiert. Der Liederkranz Lauterburg wird die Organisation und Bewirtschaftung des Kinderfestes übernehmen. In Essingen findet das Kinderfest am 15. Juli statt. Für die Gesamtbewirtschaftung zeichnen die Ortsgruppe des Deutsche Roten Kreuzes Essingen, weiter
Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales Bopfingen lädt alle Autoren, Schriftsteller und die es gerne sein wollen aus Bopfingen und Umgebung zu einem Treffen ein. Am Montag, den 5. Dezember, 19.30 Uhr in der Waldschenke bei Joschko in Bopfingen. Eine Vorstellung der eigenen Werke und ein Erfahrungsaustausch sind vorgesehen. Darüber hinaus soll überlegt weiter
Das Agendaprojekt Klappe, die 1. zeigt heute und Dienstag, 6. Dezember, um 20 Uhr, Freitag 2. Dezember, und Montag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr sowie am Sonntag, 4. Dezember, um 17.30 Uhr und 20 Uhr im Kinopark Aalen den Film "Zwei ungleiche Schwestern", Frankreich 2004. Mitmach-Adventsfeier Der Evangelische Kindergarten "Sonnenhaus" veranstaltet heute weiter
Am kommenden Sonntag, 4. Dezember, wird die Thomasmesse, ein Gottesdienst in dem Zweifler und Suchende willkommen sind, ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche gefeiert. Das Thema lautet: "Aufbruch - Advent, Zeit sich auf den Weg zu machen". Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von Holger Lietze (Orgel/Flügel) und Verena Wagner-Rampmeier (Querflöte). weiter
Der Serviceclub Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg verkauft beim Adventskonzert im Landratsamt am Sonntag, 4. Dezember, ab 14.30 Uhr wieder vorweihnachtliche Präsente für einen guten Zweck: Handgefertigte Plätzchen, Pralinen, Rumtöpfe, Marmeladen, Weihnachtskarten, Schmuck und handgestrickte Socken. Der Erlös geht an eine Kindertagesstätte in San Sebastiao/Brasilien, weiter
  • 110 Leser
Am kommenden Samstag, 3. Dezember, um 18.30 Uhr ist in der Reithalle des Reit- und Fahrverein Rindelbach ein Nikolausreiten mit buntem Programm. Unter anderem wird eine Dressurquadrille gezeigt, die Voltigiergruppe demonstriert ihr Können, ein Geschicklichkeitsparcours wartet auf junge Reiter und beim Ballonstechen ist reiterisches Können gefragt. Auch weiter
Der Liederkranz Neresheim unter der Leitung von Regina Baudenbacher erfreute die zahlreichen Besucher des Eine-Welt-Festes der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Neresheim mit adventlichen Weisen. Mit dem Erlös des Festes wird die ökumenische Aktion "Miteinander teilen - gemeinsam handeln" von Brot für die Welt und Misereor unterstützt. weiter
  • 107 Leser
Der Fanfaren- und Musikzug Lippach lädt zu seinem traditionellen Jahreskonzert ein: am Sonntag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle. Als Gastkapelle wirkt die Stadtkapelle Lauchheim mit. Nikolausfeier Der Sportverein Lauchheim veranstaltet am Sonntag, 11. Dezember, seine Nikolausfeier in der Turn- und Festhalle. Saalöffnung ist um 15 weiter
Am kommenden Samstag, 3. Dezember, findet um 19.30 Uhr das Jahreskonzert des Musikvereins Pommertsweiler in der Turn- und Festhalle statt. Gemeinsam mit der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler und der Musikkapelle Bühlerzell wurde ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Zeitepochen zusammengestellt. bd Tag des Ehrenamts Am Montag, 5. weiter
Zum Vorschlag des Ministerpräsidenten Günther Oettinger, ältere Arbeitnehmer sollten auf Gehalt verzichten, weil die Leistungsfähigkeit ab 40 Jahren abnehme. "Ist das wohl ein Spuk gewesen/ oder hab ich falsch gelesen?/Wenn man über 40 ist/ein Versager du dann bist./Öttinger hat das Gefühl/man taugt dann eben nicht mehr viel/der Zenit ist überschritten/lass weiter
Keltischen Bezug haben die vom Ortschaftsrat Waldhausen beschlossenen Straßennamen fürs neue Baugebiet Schießmauer. Beschlossen wurden die folgenden Benennungen: Bernsteinweg, Hallstattweg und Druidenweg. Im Neubaugebiet wurden keltische Gräber entdeckt. Container-Standort Helmut Reiger erkundigte sich im Ortschaftsrat nach dem Sachstand beim Thema weiter
Jetzt steht der letzte Stahlträger des neuen Park & Ride-Parkhauses am Aalener Bahnhof. Damit wird die Dimension deutlich, die das Bauwerk hat. Besonders eindrucksvoll sieht man das, wenn man in den Bahnhofstunnel einfährt. "Hier entstehen insgesamt 390 Parkplätze", erklärt Dieter Gerke vom Generalunternehmer Goldberg. Schon in der kommenden Woche weiter
  • 159 Leser
Achtung, falsche Gaskundenbetreuer! - Derzeit sind offensichtlich falsche "Gaskundenbetreuer" unterwegs und erfragen telefonisch das Alter von Bürgern und deren Bankkontonummern, um angeblich eine Gutschrift aus Erdgasabrechnungen überweisen zu wollen. Es handelt sich auf gar keinen Fall um Mitarbeiter der Stadtwerke Aalen. Die Stadtwerke Aalen erfragen weiter
SERVICE FÜR SEHBEHINDERTE / Beratungsstelle in Zusammenarbeit mit dem FH-Studiengang Augenoptik und Hörakustik im Neuen Tor am Rathaus

"Augenblick" - ein neuer Lichtblick für Sehbehinderte

Was tun, wenn die Augen nicht mehr mitmachen, auch keine noch so starken Brillengläser mehr helfen, das Sehen immer mehr Anstrengung kostet, man gar erblindet? "Augenblick" - diesen Namen trägt eine Beratungsstelle für sehbehinderte Menschen, die sich in Aalen im "Neuen Tor" im Aufbau befindet. weiter
UNTERKOCHEN / Ortsvorsteher zum Thema "Leichtathletikhalle"

"Halle jetzt planen"

Der Ortschaftsrat von Unterkochen legt großen Wert auf die Feststellung, dass er sich nicht gegen die Leichtathleten entschieden hat, und seine einstimmige Entscheidung für den Bau einer Turn- und Festhalle auch nicht über Nacht getroffen wurde. Dies betont Ortsvorsteher Karl Maier in einer Pressemitteilung. weiter
SOZIALAUSSCHUSS / Deutliche Mehrheit für Haushaltsvorschlag

"Keinerlei Spielraum"

"Wir stehen zu diesem Sozialhaushalt", sagte Konrad Widmann als Sprecher der Freien Wähler. Und Bernhard Richter von der SPD wies sogar darauf hin, dass irgendwann die Freien Träger ihren Beitrag zur sozialen Sicherung nicht mehr leisten könnten, wenn ständig gekürzt und gedeckelt werde. "Dann müssen Sie für 36 Prozent Kreisumlage stimmen", warb Landrat weiter

"Kleines" und "Großes" Hufeisen für zehn Reiterinnen

Vor kurzem legten zehn junge Reiterinnen beim Reit- und Fahrverein Elchingen auf der Reit- und Zuchtanlage Dauser die Prüfung zum "Kleinen" und "Großen" Hufeisen ab. Die Prüflinge zeigten, dass sie von Reitlehrerin Angelika Dauser und Jugendwartin Karina Bullinger in Praxis und Theorie bestens vorbereitet waren. Gerichtet wurde die Prüfung von Pferdewirtschaftsmeister weiter
  • 160 Leser
PERSON / Viel Lob für das berufliche Werk Werner Deblers

"Mister Realschulseminar" sagt Adieu

Werner Debler, seit mehr als zwölf Jahren Leiter des Realschulseminars, geht in Ruhestand. Zur Abschiedsfeier kam alles, was Rang und Namen hat, in den Festsaal der Alten Pädagogischen Hochschule. weiter

"PostPoint" Ellenberg

Eine schmerzliche Lücke schließt der "PostPoint" in der Bäckerei Ehrler, wo sich Carmen Ehrler (links) jetzt auch um die Post kümmert mit Brief- und Paketannahme, Briefmarken und Paketkartons. Bürgermeister Rainer Knecht freute sich, dass die Gemeinde wieder eine Postannahmestelle hat. (AK/Foto: AK). weiter
  • 312 Leser
KELTISCHER FÜRSTENSITZ IPF / Archäologe Dr. Rüdiger Krause fordert ein Keltenmuseum für Bopfingen

"Wahnsinnschance" für die Region

Dr. Rüdiger Krause gerät ins Schwärmen, als er seinen Vortrag auf Einladung des Fördervereins Keltischer Fürstensitz Ipf vorbereitet. So sollen großflächige geophysikalische Untersuchungen zwischen Ipf und Osterholz vorgenommen werden, denn "da gibt es noch manche Überraschung. Da waren Anlagen, da waren Strukturierungen, da waren Gräben und Wälle. weiter
SCHLOSS FACHSENFELD / Ortsvorsteherin Barbara Fuchs und Ortschaftsräte kritisieren, die Stiftung sei zu wenig mitteilsam

"Wir wollen früher informiert werden"

Es gibt viele Streitpunkte zwischen den Fachsenfelder Kommunalpolitikern und der Stiftung Schloss Fachsenfeld, von der Schlossmauer bis zur Entwicklung der Ortsmitte. Ortsvorsteherin Barbara Fuchs fühlt sich vom Stiftungsvorsitzenden Ulrich Pfeifle hingehalten. Der wiederum verspricht ein klärendes Gespräch. weiter
  • 106 Leser
REITVEREIN RÖHLINGEN

135 Pferde beim Spring-Championat

Am Wochenende 3. und 4. Dezember werden in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Röhlingen die süddeutschen Champions der drei- und vierjährigen Springpferde aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz-Saar, Thüringen und Sachsen ermittelt. Angemeldet sind 135 Pferde - ein Rekord. weiter
ERNST-ABB'E-GYMNASIUM / Schüler bei Meisterschaft

5. Platz im Scrabble

Ronald Strecker hat beim Endspiel um die Deutsche Schülermeisterschaft im "Scrabble" in Hannover den 5. Platz erreicht. Er besucht das Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. weiter
ORTSCHAFTSRAT EBNAT / Ulla Haussmann verabschiedet

Adé mit Wehmut

Die Landtagsabgeordnete und Kreisrätin Ursula ("Ulla") Haussmann ist nach 16-jähriger Zugehörigkeit aus dem Ortschaftsrat Ebnat ausgeschieden. Für ihre Verdienste verlieh Oberbürgermeister Martin Gerlach ihr gestern die Ehrenplakette der Stadt in Bronze. weiter

Adventsbasar mit Schmuck, Literatur und Liedern

Einen großen Andrang erlebte das Samariterstift Aalen am vergangenen Samstag beim traditionellen Adventsbasar. Die Besucher erwartete eine Fülle unterschiedlichster Angebote. Vom Flohmarkt mit gebrauchten Weihnachtsartikeln über gebrauchten Schmuck bis hin zu weihnachtlicher Literatur und den berühmten Lichthäuschen der Firma "Leyk" war alles auf dem weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR NERESHEIM / Jahresabschluss der Altersabteilung im Feuerwehrgerätehaus

Aktive Altersabteilung auf Tour

Ihre Dienstanzüge haben sie beim Ausscheiden aus der Freiwilligen Feuerwehr und Aufnahme in die Altersabteilung der Feuerwehr Neresheim zwar abgegeben, beibehalten aber haben die früheren Feuerwehrmänner die Pflege der Kameradschaft und ihre Aktivität. weiter
VIRNGRUNDKLINIK / Die Bauarbeiten liegen weiterhin im Zeitplan

Bald Richtfest der neuen Chirurgie

Wuchtig scheint der Neubau des Betten- und Behandlungstraktes der Virngrundklinik, der seit dem Frühjahr hochgezogen wird und demnächst richtfestreif ist. Doch der monumentale Eindruck täuscht: Das Bauwerk ist kaum höher als das frühere, zudem wird die lichte Fensterfront die Größe relativieren. Ein Blick hinter die Fassade offenbart eine enorme Leistung. weiter

Bauernmarkterlös an Kindergarten

Um den Kindern des evangelischen Kindergartens Sonneneck weitere Entfaltungsmöglichkeiten bieten zu können, haben dessen Eltern am lokalen Bauernmarkt in Essingen mit einem Verkaufsstand teilgenommen. Mit dem Stand wurden Besucher des Bauernmarktes am Freitag, 18. November, bewirtet. Darüber hinaus verkauften die Eltern auch Bastelarbeiten, die sie weiter
  • 111 Leser

Benefizkonzert in Bopfingen

Der Lions Club Ostalb-Ipf lädt zum Benefizkonzert in die Bopfinger Stadtkirche ein. Am Samstag, 3. Dezember 2005, um 19:30 Uhr erklingt in der Kirche vorweihnachtliche Musik, gespielt und gesungen von jungen Ensembles aus der Region. Der Eintritt ist frei, der Club bittet um Spenden. Der Erlös ist für die Hilfsprojekte des Lions Clubs im Ostalbkreis, weiter
KONZERTE IM ADVENT

Besinnlich und beschwingt

Bei der Premiere am vergangenen Wochenende waren über 2000 Besucher vom stimmungsvollen, weihnachtlichen Ambiente der Schlossanlage in Fachsenfeld begeistert. Der Fachsenfelder Schlossadvent ist an den Adventswochenenden, samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr, geöffnet. Eintritt: drei Euro. Zudem wird der Schlossadvent von Veranstaltungen abgerundet: weiter
  • 139 Leser
EVANG. KIRCHENCHOR

Besinnliches Adventskonzert

Seine traditionelle Einstimmung zum 1. Advent bot der evangelische Kirchenchor im Rittersaal der Kapfenburg, der bis auf den letzten Platz besetzt war. Der kleine Chor unter Leitung von Sandra Saur hatte dieses Mal mehrheitlich schlichte adventliche Lieder im Programm, mit Texten, wie sie heutzutage gebräuchlich sind. "Gott spannt leise seine Fäden, weiter

Bevorratung

Dass der Erbseneintopf besonders gut schmeckt, den das Transportbataillon 465 der Reinhardt-Kaserne Ellwangen alljährlich am 1. Adventssonntag zugunsten der SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat anbietet, hat sich herumgesprochen. Einige Besucher hatten einen großen Topf im Gepäck, um noch länger etwas zu haben von der schmackhaften Mahlzeit. weiter
  • 161 Leser

Das schönste Geschenk

Es war kurz vor Heiligabend. Draußen war es bitterkalt und es schneite sehr heftig. Kein Mensch wollte da noch auf die Straße, nur eine, das war Julia. Sie ging mit ihrem Hund Jesko Gassi. Sie fror sehr und Jesko zog wie ein Wilder. Sie rief: "Jesko, halt, nicht so schnell!" Doch der Hund zog immer stärker. Da passierte es, Julia kam mit ihrem Fuß auf weiter
TOURISTIK-GEMEINSCHAFT STAUFERLAND / Mitgliederversammlung

Das Stauferland tritt in die Pedale

Die Tourismusgemeinschaft Stauferland tritt kräftig in die Pedale: Für die Tagesbesucher als wichtigste Zielgruppe wurden zusätzliche Attraktionen geschaffen, allen voran die Steiff-Erlebniswelt in Giengen an der Brenz. Positiv haben sich im Jahr 2004 die Übernachtungszahlen entwickelt, berichtete Stauferland-Geschäftsführer Manfred Maile. weiter
PREISVERLEIHUNG / Gestaltungswettbwerb des Theaters der Stadt Aalen für das Kinderstück "Die Kuh Rosmarie"

Die schönste störrische Hauptdarstellerin

"Eigentlich hättet ihr alle einen Preis verdient", sagte Theaterpädagoge Ingmar Otto im Rathausfoyer. Dort wurden gestern Vormittag die Arbeiten des Mal- und Bastelwettberwerbs zum Kinderstück "Die Kuh Rosmarie" prämiert. Insgesamt fünf Kindergärten und zwei Grundschulen hatten sich daran beteiligt. weiter
GEMEINDERAT NEULER / Der Haushalt 2006 bringt eine positive Zuführungsrate aber auch höhere Steuern und Gebühren

Die Situation wird nicht schlechter

Bürgermeister Manfred Fischer stellte dem Gemeinderat Neuler gestern Abend den Haushaltsplan 2006 vor. Die Haushaltslage in der Gemeinde bleibt zwar nach wie vor angespannt, aber sie verschlechtert sich wenigstens nicht. Und das ist in Zeiten wie diesen schon eine positive Nachricht. weiter
PHILHARMONISCHER CHOR

Die Solisten des Oratoriums

Am Samstag, 3. Dezember, 19 Uhr, und Sonntag, 4. Dezember, 16 Uhr, präsentiert der Philhamonische Chor zusammen mit der Sinfonietta Tübingen und international bekannten Solisten unter der Leitung von KMD Hubert Beck im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd das "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach. Aufgeführt werden die Teile I-III sowie die weiter
GUTEN MORGEN

Doppelt fällt besser

Das Büro muss schöner und bequemer werden. Und wenn das Sofa aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, muss man nach Ausweichmöglichkeiten suchen. Regale sind zu viele da, so lassen sich einige Böden herausnehmen und das verbleibende Brett zur Bank umfunktionieren. In der richtigen Höhe mit zwei Kissen drauf. Auch die Kollegen freuen sich darüber. weiter

Dr Niklaus en dr Dusche

BREZGA-BLASE
es isch doch a rechts Durchanander mit deane Nikläus ond Ruprecht heutzutag, von dem US-Import Santa Claus ganz zu schweiga. I be scho seit Johrzehnte als Niklaus auftreta, ond i muaß saga, i han's gera doa. Des hanne von meiner Muadr g'erbt, ond dui hot domols, wo i a kloiner Bua gwä be, improvisiera müassa. Se hot koi scheas Gwand ghet ond koi Mitra, weiter
OSTALB-KLINIKUM / Projektarbeit mti dem Aalener Hospizdienst

Entscheidungen am Lebensende

Der Aalener Hospizdienst und das Ostalb-Klinikum Aalen arbeiten gemeinsam an einem zweijährigen Projekt "interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Schwerkranken und Sterbenden", gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. weiter

Erster Panda geht an eine Aalenerin

Bei der gestrigen Gewinnziehung ging der erste von insgesamt 21 Fiat-Pandas, die in diesem Jahr im Rahmen der Adventsaktion von "Aalen City Aktiv" verlost werden, an die Aalenerin Christina Kaiser. Im Büro des City Managers Reinhard Skusa zog der Vorstand der Kreisbaugenossenschaft Aalen, Uwe Petrat (Mitte), das große Los für Christina Kaiser mit der weiter
  • 124 Leser

Falsche Kundenbetreuer

Anlässlich eines aktuellen Vorfalls warnen die Stadtwerke Aalen vor falschen Gaskundenbetreuern: Diese erfragen telefonisch das Alter von Bürgern und deren Bankkonto-Nummern, um angeblich eine Gutschrift aus Erdgasabrechnungen zu überweisen. Die Stadtwerke stellen klar: Es handelt sich auf gar keinen Fall um Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen der Stadtwerke weiter
  • 142 Leser

Gemeinderat berät Haushaltsplan '06

Der Gemeinderat tagt in öffentlicher Sitzung am kommenden Montag im Sitzungssaal des Rathauses. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Danach steht die Einbringung des Haushaltsplanes der Stadt für das Jahr 2006 an. Weiterhin sollen unter anderem beraten werden: Sanierungsmaßnahme "Mühle / Rathausplatz", gemeinsames Datennetz weiter
INTERKOMMUNALES GEWERBEGEBIET / Erster Bauplatzverkauf in greifbarer Nähe

Gesamtaufkauf ein Gerücht?

Einstimmig hat der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn bei der Verbandsversammlung im Königsbronner Rathaus das Rechnungsergebnis für das Jahr 2004 festgestellt und grünes Licht für den Haushaltsplan 2006 gegeben. weiter
DIE SCHWÄPO KAM / Diskussionsabend in Lauchheim

Gespräche bis Mitternacht

In Lauchheim hieß es "Die SchwäPo kommt." und eine ausgesuchte Runde hatte sich in das Restaurant "Roter Ochsen" eingefunden. Lange und intensiv wurden Fragen rund um das Thema Zeitung diskutiert. weiter
  • 137 Leser
ZEITGESCHICHTE / Erinnerung an Aalens einziges Holocaust-Opfer (3 und Schluss)

Gotteslob mit Fanny Kahns Flügel

Die Berichte über das Schicksal von Fanny Kahn, der einzigen Aalener Jüdin, die ein Opfer des Holocaust wurde und nach der jetzt ein Spazierweg benannt worden ist, haben ein vielfaches Echo gefunden. weiter

Hans Feil

Eine überaus große Trauergemeinde erwies Hans Feil, dem "Zimmerhans" aus Halheim, der nach schwerer Krankheit am Samstag verschieden ist, die letzte Ehre. Beim Requiem in der St. Nikolauskirche in Pfahlheim, das, wie die Beerdigungsfeier vom Kirchenchor St. Nikolaus unter Leitung von Birgit Lingel gestaltet wurde, ging Pfarrer Forner auf das Leben des weiter

Heute ist das Barbarakolloquium

Zusammen mit der Landesgruppe-Süd des Verbandes Deutscher Gießer (VDG) veranstaltet die Hochschule Aalen heute das traditionelle Barbara-Kolloquium. Referenten von DaimlerChrysler, Alcan Automotive, SHW und der Deutschen Bank tragen dazu bei, dass auf dem Kolloquium nicht nur hochtechnologische Entwicklungen Thema sind, sondern auch wirtschaftliche weiter
  • 181 Leser

Hoher Besuch bei "hema" in Aalen

Ministerialrat Kraus vom Bundesforschungsministerium, Dr. Junge vom VDI-TZ und Dr. Ehrhardt von Photonics BW informierten sich bei der Aalener Firma "hema" über neue Kameratechnologien und die Fortschritte der optischen Qualitätssicherung mit industrieller Bildverarbeitung. "hema" stellte dabei besonders die Leistungen im Bereich Laser-Monitoring vor, weiter
  • 254 Leser

IHK-Sprechtag zur Finanzierung

Am 6. Dezember stehen Finanzexperten der Landeskreditbank (L-Bank) und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg für Gespräche zu Finanzierungsfragen und Förderprogrammen rund um die Existenzgründung, Betriebsübernahme und Existenzsicherung zur Verfügung. Darüber hinaus beraten Experten des RKW Baden-Württemberg zu Fragen der Unternehmensführung und betriebswirtschaftlicher weiter
  • 306 Leser

Ikone für ausscheidende Kirchengemeinderäte

Bei einem Dankeschönabend für den bisherigen Kirchengemeinderat St. Maria Aalen und für alle, die bei der Wahl am 13. November kandidiert hatten, lobte Dekan Pius Angstenberger die wichtige und unentbehrliche Arbeit der vielen Ehrenamtlichen und die gute Zusammenarbeit. Nach einem Gottesdienst und Festessen wurde den Ausscheidenden mit dem Geschenk weiter
  • 149 Leser
WOHNUNG DURCHSUCHT

Illegaler Hundehandel

Polizeibeamte und eine Amtstierärztin des Landratsamts Heidenheim haben bei einer Wohnungsdurchsuchung im November in Königsbronn 13 junge Hunde entdeckt: Der 40-jährige Bewohner wurde der illegalen Einfuhr und des illegalen Handels mit Hundewelpen verdächtigt. Die wenige Wochen alten Welpen, überwiegend der Rasse Malteser, wurden in Küche und Bad nicht weiter
ADVENT DER GUTEN TAT

In geordnete Bahnen lenken

Unter schweren psychischen Störungen leidet ein junger Mann; aufgrund seiner Erkrankung hat er in der Vergangenheit Schulden in Höhe von 5000 Euro gemacht. Nach der Scheidung seiner Eltern lebte er zuerst beim Vater, mit dem er sich nicht gut verstand. Sehr jung noch bezog er eine eineinhalb-Zimmer-Wohnung. Wegen seiner familiären Schwierigkeiten bekam weiter
  • 121 Leser
AKTION / Grundschulen schreiben für den Adventskalender

Jeden Tag eine Geschichte

Jeden Tag ein Türchen dürfen Kinder und jung gebliebene Erwachsene ab heute bis Heilig Abend öffnen, wenn sie zuhause einen Adventskalender haben. Diesen schönen Brauch hat diese Zeitung im vergangenen Jahr übernommen und gemeinsam mit den Grundschulen einen Adventskalender gestaltet. Die Idee kam so gut an, das Echo war so groß, dass wir auch dieses weiter
ADVENTSMUSIK / Zwei Chöre mit der Orgel in St. Wolfgang

Konzert zum Advent

Zur Einstimmung in den Advent haben der Chor der Landfrauen und der Kirchenchor von St. Wolfgang ein Konzert gegeben. weiter

Konzertabend mit zwei neuen Dirigenten

Der Musikverein Ellenberg veranstaltet am Sonntag, 4. Dezember, ein Konzert in der Elchhalle. Die vier Musikformationen des Musikvereins spielen auf. Dabei wird für jeden Geschmack etwas geboten sein. Neben den Jungmusikern Ellenberg-Stödtlen wird die Jugendkapelle Ellenberg ihr Können zeigen. Interessant wird es bei der Big Band und dem Blasorchester weiter
IG-METALL / Epcos und Ploucquet und die Zukunft der Region

Kritik an IHK und Wiro

Epcos und Ploucquet: Zwei Reizwörter, auf die denn auch nicht zuletzt die Gewerkschaft zunehmend gereizt reagiert. Gestern kündigte die IG Metall an, sich mit aller Kraft gegen einen weiteren massiven Arbeitsplatzabbau in der Region zur Wehr setzen zu wollen. weiter
  • 244 Leser

Kunsthandwerk im Prediger

Kunsthandwerker und Künstler aus dem Ostalbkreis bieten ihre Werke und Produkte zum Verkauf an. Der Kunstbasar ist am Samstag, 3. Dezember, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 4. Dezember, von 11 bis 18 Uhr im Prediger geöffnet. Diesmal reicht die Palette von Aquarellen über Keramikarbeiten bis zu Teddys, Bildern, Webkunst und Schmuck aus Emaille, Silber weiter
  • 138 Leser
1. OSTALB-TEAMATHLON / Tourismusverbände unterstützen Deutschlandpremiere des Ausdauer-Wettbewerbs

Langer Sportler-Atem befruchtet Tourismus

Drei Männer und zwei Frauen in einem Team, fünf Ausdauerdisziplinen, bei denen am 20. Mai 2006 insgesamt 151 Kilometer zurückzulegen sind: Der erste Ostalb-Teamathlon soll ein weiterer Mosaikstein im Ausbau des Tourismus im Ostalbkreis sein. weiter
TAEKWONDO FREIZEITSPORTCLUB ELLWANGEN / Jahresabschlussfeier in der Stadthalle

Lustige Selbstverteidigungsszenen

Bei der diesjährigen 14. Jahresabschlussfeier des Taekwondo Freizeitsportclubs in der Ellwanger Stadthalle hat Fotini Papadopulu, die Vorsitzende der Kampfschule, vor 400 geladenen Gästen und 150 Aktiven an die jahrelange Tradition der Taekwondoschule erinnert. weiter

Manfred Kolb

Kürzlich wurde nach fast 30-jähriger engagierter Tätigkeit für die Gemeinde Rainau Manfred Kolb, verabschiedet. Die wichtigsten beruflichen Stationen Kolbs nannte Bürgermeister Achim Krafft: 1975 begann er als Fronmeister und Totengräber. Mit der Inbetriebnahme der Sammelkläranlage Schwabsberg im Jahr 1979 wurde Kolb auch Klärwärter. 1992 wurde er Vorarbeiter weiter
KONZERT / Akkordeongruppe Tannhausen und ihre Gäste begeistern das Publikum

Moderne Töne entlockt

Die drei Orchester der Tannhäuser Akkordeongruppe sind bei ihrem Jahreskonzert durch die Zeit gereist und haben dabei mehrere Kontinente besucht. Das Highlight des Abends jedoch war der gemeinsame Auftritt mit ihren Gästen, den Dudelsackspielern der "Hohenlohe Highlands Pipes & Drums". weiter

Musical-Reise mit einer Zeitmaschine

Auf eine Reise mit der Zeitmaschine dürfen sich alle Musical-Liebhaber freuen, die sich gerne in ferne Zeiten und fremde Galaxien entführen lassen möchten. Sie sind Gäste der beiden Freundinnen Verena und Sarah, die beim Stöbern auf dem Dachboden ein seltsames Vehikel entdeckt haben, das sie unbedingt ausprobieren wollen. Über hundert Kinder des Ostalb-Gymnasiums weiter
KUNSTRAUM / Verkaufsausstellung mit großen und kleinen Geschenkideen

Musik, Bilder und Schmuckfaszinationen

Gerade rechtzeitig zum bevorstehenden Weihnachtsfest wurden im Tannhäuser kunsTraum das ganze Jahr über tragbare Geschenkideen sowie Bilder gezeigt. Neben Künstlern aus der Region haben erneut welche aus Argentinien und Japan das Ergebnis ihres handwerklichen Geschicks präsentiert. weiter
OSTALB-SKILIFTE / Heidi Schwartz Geschäftsführerin

Neu: Tageskarte

Die Ostalbskilifte, seit 1970 in Betrieb, gehen mit der neuen Saison 2005/2006 in das 36. Geschäftsjahr. Die neue Geschäftsführerin der Ostalb-Skilift Aalen GmbH ist seit 1. Juni 2005 Heidi Schwartz, Leiterin des Kämmereiamtes der Stadt Aalen. weiter
  • 174 Leser

Neue Kundentheke in Bopfingen

Die Einführung des Kundenzentrums bei der Agentur für Arbeit Aalen greift nun, wenn auch in kleinerem Umfang, in der Geschäftsstelle Bopfingen. Durch den Einbau einer Kundentheke sollen künftig Anliegen und Probleme der Bopfinger Kunden der Agentur für Arbeit sowie der abo (Arbeitsgemeinschaft zur Beschäftigungsförderung im Ostalbkreis) zügig und unbürokratisch weiter
SOZIALAUSSCHUSS / Zuschuss für Aidshilfe - Anträge vertagt

Neue Struktur soll helfen

Suchtberatung, Erziehungsberatung, Psychologische Beratung - im Ostalbkreis gibt es viele Angebote. Eines eint die so genannte Freien Träger: sie haben zunehmend Geldsorgen, weil von Kreis, Land und aus anderen Töpfen immer weniger Mittel fließen. Linderung soll eine neue Struktur schaffen. weiter
WEIHNACHTSMARKT NERESHEIM / Über 40 Aussteller dabei

Nikolaus kommt auch

Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet am 3. und 4. Dezember statt. Über 40 Aussteller präsentieren weihnachtliche Geschenke und Leckereien. Am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ist Tag der offenen Tür. weiter

Nikolausparty für guten Zweck

Am Samstag, 3. Dezember, findet nun schon zum dritten Mal eine Benefiz-Nikolausparty in der Motorradwerkstatt "Micha's Klassische Motorräder" statt. Beginn: 19 Uhr. Auch dieses Jahr steht wieder das sogenannte Toy-Run auf dem Programm, eine Biker-Tradition aus Amerika, bei der neue oder gut erhaltene gebrauchte Spielsachen mitgebracht und dann an Kinder weiter

Orangenaktion erbrachte 1200 Euro

Über eine halbe Tonne Orangen verkauften Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim/Westhausen für einen guten Zweck. Im Gemeindegottesdienst berichteten sie über ihre Aktion. Auf dem Lauchheimer Marktplatz und im Roten Feld hatten die Konfirmanden einen Verkaufsstand aufgebaut, außerdem waren sie in Hülen, Röttingen und Westhausen unterwegs. weiter
KAUFMÄNNISCHE BERUFSSCHULE

Preise und Belobigungen

An der Abschlussprüfung der Kaufmännischen Berufsschule, die auch als schriftlicher Teil der Kaufmannsgehilfenprüfung der Industrie- und Handelskammer gewertet wird, beteiligten sich 82 Auszubildende und 13 externe Prüflinge. Sie kamen aus den Bereichen Industrie, Großhandel, Bank, Büro, Automobil, Bürokommunikation und Einzelhandel. weiter
  • 199 Leser

Ralf Isau signierte bei Bücher Jahn

Bevor der Jugendbuchautor Ralf Isau nach Abtsgmünd aufbrach, um dort in der Zehntscheuer den ersten Band ("Das gespiegelte Herz") seiner neuen Trilogie "Die Chroniken von Mirad" vorzustellen, hat er Dienstagnachmittag bei Bücher Jahn in Aalen Bücher signiert. Neue und ältere, wie die "Neschan"-Trilogie, mit der der gelernte Programmierer seinen Ruf weiter
  • 115 Leser
SCHÜTZENGILDE AALEN / Abschluss- und Königsschießen

Rothbart ist Schützenkönig

Karl Rothbart wurde Schützenkönig 2005 beim Abschluss- und Königsschießen der Schützengilde Aalen im Schützenhaus im Rohrwang. weiter
THEATER / Die "Kreuzgangspiele" Feuchtwangen haben einen neuen Intendanten: Johannes Reitmeier

Räuber und ein Genie werden sich begegnen

"Wir leben vom Wandel", betont einer, der es wissen muss, ist er doch an erster Stelle mit verantwortlich für die renommierten "Kreuzgangspiele" der auch durch sie bekannt gewordenen Stadt an der Romantischen Straße: Bürgermeister Wolf Rüdiger Eckhardt, der seit über drei Jahrzehnten die Intendantenwechsel erlebt und dieser Tage den "Neuen" ab der Spielzeit weiter

Schloss-Weihnacht

Am kommenden Wochenende, 3. und 4. Dezember, bietet das DRK auf dem Schlossgut Hohenroden wieder seinen romantischen Weihnachtsmarkt, Samstag von 14 bis 21 Uhr, Sonntag von 11 bis 20 Uhr. weiter

Schwerer Arbeitsunfall in Sägewerk

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Dienstag gegen 19.45 Uhr in einem Sägewerk in Eigenzell.Ein 21-jähriger Arbeiter hatte allein eine Sortiermaschine bedient, die Paletten von Kanthölzern über weitere Arbeitsschritte transportiert. Der Mann wollte nach bisherigen Erkenntnissen einen Defekt beheben, stürzte dabei ab und wurde von einem Kantholz weiter
  • 157 Leser
HERMANN-HESSE-SCHULE / Erfolgreiche Kooperation mit dem Elektro-Ausbildungszentrum (EAZ)

Schüler lernen Drehen, Zentrieren und Bohren

Eine Nachbarschaftshilfe der besonderen Art vollzog sich zwischen der Hermann-Hesse-Schule und dem Elektroausbildungszentrum (EAZ). Wo normalerweise angehende Elektriker und Elektroniker lernen, zeigten die Förderschüler der Hermann-Hesse-Schule (HHS) unter Anleitung von Techniklehrer Siegfried Pieri ebenfalls ihr Können. weiter
ZWECKVERBAND MUSIKSCHULE / Haushaltsplan verabschiedet

Schülerzahl geht zurück

"Auch wenn wir rückläufige Schülerzahlen verzeichnen, so können wir doch von einer erfreulichen Entwicklung der Musikschule Oberkochen-Königsbronn sprechen", betonte Zweckverbands-Vorsitzender Bürgermeister Peter Traub bei der Verbandsversammlung im Königsbronner Rathaus. weiter

Senioren-Advent im Bürgerhaus

Die vorweih- nachtliche Feier für die älteren Oberkochener Bürger findet in diesem Jahr am Samstag, 3. Dezember, ab 14 Uhr im "Bürgersaal" des Rathauses statt. - Alle Personen ab 75 Jahre sind eingeladen, auch wenn aus irgendeinem Grund das Einladungsschreiben nicht ankommen sollte. Gehbehinderte werden wie bisher gerne abgeholt und nach der Veranstaltung, weiter
RATHAUS AALEN

Sinfonieorchester Adventskonzert

Als Solist im Konzert zum Advent, am Freitag, 2. Dezember, 20 Uhr, im Foyer des Aalener Rathauses wirkt der Trompeter Dale Marrs mit. Er ist seit vielen Jahren Solotrompeter der Stuttgarter Philharmoniker. Er wurde in Nebraska, USA, geboren und studierte in Frankfurt und an der Northwestern University, wo er sein Diplom als Master of Music ablegte. weiter
EVANGELISCHER KINDERGARTEN / Mit einem "singenden Adventskalender" sammeln die Fachsenfelder Kinder Geld

Singen für einen renovierten Kindi

Der evangelische Kindergarten in Fachsenfeld muss nach 30 Jahren dringend saniert werden. Damit der Kirchenanteil an den 200 000 Euro zusammen kommt, organisieren die Kinder einen "Singenden Adventskalender": Wer das richtige Los gekauft hat, dem wird ein Weihnachtslied gesungen. weiter
  • 111 Leser

Spenden für Kinder- und Jugendeinrichtungen

Vertreter der Baden-Württembergischen Bank in Aalen haben eine Spende von jeweils 1000 Euro an das Kinder- und Jugenddorf St. Josef in Unterriffingen, an das AWO Kindertagheim in Aalen und an das Kinder- und Jugenddorf Marienpflege in Ellwangen übergeben. Hans-Peter Schwarz (links), Leiter des Private Banking Centers, und Helmut Waibel (rechts), Mitglied weiter
  • 132 Leser

Spendenübergaben in Königsbronn

Beim Bürgerempfang am vergangenen Sonntag überreichte Bürgermeister Michael Stütz zwei Spenden. Bei der Veranstaltung zugunsten der Uganda-Mission hatte die Gemeindeverwaltung ehrenamtlich die Bewirtung übernommen. Den Erlös von 100 Euro übergab Stütz an Helene Dingler für ihre Uganda-Mission. - 200 Euro erwirtschaftet wurde beim Konzert des Königsbronner weiter
  • 122 Leser
DAS GMÜNDER TAGESPOST OPEN AIR 2006 / Dieter Thomas Kuhn auf "Welttournee"

Spiel's noch einmal, Dieter

"Dieter Thomas Kuhn & Band" ist ein Phänomen. Unbestritten. In den 90er-Jahren verhalf er dem Schlager zu einem Stellenwert, den der gar nicht verdiente und den er seit dem viel umjubelten und betrauerten Abschied auch nicht mehr hat. Am Samstag, 29. Juli, wird Dieter Thomas Kuhn den Schlager im Rahmen des "Gmünder Tagespost Open Air 2006" wieder weiter
  • 103 Leser
ADVENTLICHE ABENDMUSIK / Erlös für Orgelrenovierung

Stimmungsvolle Stunde

Als stimmungsvoller und akustisch hervorragender Konzertsaal erwies sich die katholische Herz-Jesu-Kirche bei der Abendmusik zum Advent. weiter

Stuttgart ist Sporthauptstadt

Stuttgart wird europäische Sporthauptstadt 2007. Die Landeshauptstadt setzte sich bei der Endausscheidung in Rom am Dienstag gegen Warschau und Palermo durch. Insgesamt 43 Städte kämpften um den "European Sports Capital Award". Die Auszeichnung der "European Capital of Sports Association" wird jährlich einer Stadt zugesprochen, die sich in den vergangenen weiter
  • 112 Leser

Teil ausgetauscht

Bei der Entnahme von Gas- und Wasserproben im Kernkraftwerk wurde festgestellt, dass ein Brennstabhüllrohr beschädigt war. Das Teil wurde ausgetauscht. Nach Angaben der Kraftwerksbetreiber bestand für Personal und Umgebung keine Gefahr. weiter
  • 208 Leser

Telefonaktion zu "Turbogymnasium"

Die Einführung des achtjährigen Gymnasiums ohne radikale Reduzierung des Stoffes wird von Elternvertretern und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) heftig kritisiert. Sie beklagen eine Überforderung der Kinder, die zum Teil eine 45-Stunden-Woche hätten. Das Kultusministerium dagegen verweist auf die Verantwortung der Schulen. Die SPD-Landtagsabgeordnete weiter
KIENINGER & LÄPPLE

Uwe Lieb neuer Geschäftsführer

Uwe Lieb, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist neuer Gesellschafter und Geschäftsführer der Kieninger + Läpple Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Aalen. Er folgt dem Gründungsgesellschafter Richard Läpple nach, der altershalber aus der Gesellschaft ausgeschieden ist. weiter
  • 235 Leser

Viktor Rettenmaier: zum Schluß die Krönung

Viktor Rettenmaier wurde für sein 50-jähriges Bühnenjubiläum als Laienschauspieler in Hüttlingen kräftig gefeiert: Vom Publikum durch reichlich Beifall und von den Chorfreunden durch eine Laudatio in Versform der stellvertretenden Vorsitzenden Brigitte Winkler. In einer Bildershow waren Bühnenszenen der letzten 50 Jahre zu sehen, zum Schluß gab es die weiter
KIRCHENCHOR DALKINGEN / Cäcilienfeier

Vorsitzenden gewählt

Mit der Gestaltung eines festlichen Gottesdienstes hat der Kirchenchor Dalkingen das Fest der Cäcilia, verbunden mit der Jahresversammlung, eröffnet. weiter

Weihbischof Renz spendete in Dorfmerkingen und Ohmenheim die Firmung

Die ist das Sakrament der christlichen Reife. Um das Sakrament zu empfangen, hat der Jugendliche den Willen des Glaubens kundgetan, der ihm von seiner Familie gegeben wurde. Das Sakrament der Firmung spendete Weihbischof Thomas Maria Renz 46 jungen Christen in der Pfarrkirche St. Moritz und Georg in Dorfmerkingen und 42 Jungchristen in der Pfarrkirche weiter
  • 155 Leser
LESUNG / Ralf Isau stellt zusammen mit Olaf Paplowski in Abtsgmünd seine neue Trilogie "Die Chroniken von Mirad" vor

Wenn Träume wahr werden

Traumgeschichten erzählt Ralf Isau besonders gern. Vielleicht weil in den Träumen die Phantasie besonders schöne Blüten treibt. Träume sind auch das Bindeglied zwischen der "Neschan"-Trilogie und seinem neuesten Projekt, den "Chroniken von Mirad". Da machte es Sinn, dem Publikum in der Zehntscheuer in Abtsgmünd zwei Traumgeschichten vorzutragen. weiter

Über 50 Stände beim Weihnachtsmarkt

Auf vielfache Anregungen wird der Gewerbe- und Handelsverein in diesem Jahr erstmals einen gemeinsamen Weihnachtsmarkt mit Pro Ellwangen veranstalten. Dieser wird am kommenden Wochenende in der Fußgängerzone und nicht mehr auf dem Marktplatz stattfinden. 54 Gruppen und Händler sind mit einem Stand vertreten. Eröffnet wird der Markt am Freitag um 14 weiter
  • 107 Leser
GEMEINDEBESUCH / Landtagsabgeordneter Mack in Tannhausen

Zuschüsse gefordert

Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes hat der Landtagsabgeordnete Winfried Mack die Gemeinde Tannhausen besucht. Sowohl der CDU-Vorsitzende als auch der Bürgermeister dankten Mack für die zuletzt geflossenen Zuschüsse und baten ihn bei den geplanten Maßnahmen um Fördermittel. weiter

Regionalsport (12)

RINGEN / 2. Bundesliga

Bus für Fans

Bereits am Freitag kommt es in Nürnberg zur Vorentscheidung um die Meisterschaft in der zweiten Ringer-Bundesliga zwischen dem SV Johannis Nürnberg und dem TSV Dewangen. Kampfbeginn ist um 20.30 Uhr in der Sporthalle am Zeisigweg 70 in Nürnberg. Der Bus für die Fans fährt um 15.45 Uhr am Rathaus in Dewangen ab. Anmeldung bei Gisela Ilg, Tel. (07366) weiter
  • 122 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga Luftpistole - 5. Runde

Duell Aalen gegen Neßlau

In die fünfte Runde der Bezirksliga Luftpistole, Gruppe Ost, gehen mit SK Aalen-Neßlau und SB Bopfingen noch zwei Teams ungeschlagen. weiter
TISCHTENNIS / Europapokal - Viertelfinale gegen Prag

El Nino in Plüderhausen

Tischtennis-Bundesligist SV Plüderhausen empfängt im Europapokal-Viertelfinale am morgigen Freitag den SF SKK El Nino Prag. Beginn: 19.30 Uhr. weiter
  • 113 Leser
SCHIESSEN / Württembergliga Luftgewehr - Neßlau startet am Samstag in Auingen

Härtetest für den Meister

Der dritte Wettkampftag der dritthöchsten Württembergliga Luftgewehr ist erneut zweigeteilt. Der SV Auingen bei Münsingen ist am Samstag Gastgeber der ersten Viererrunde mit Auingen, Neßlau, Berg und Simmozheim. weiter
  • 106 Leser
SCHIESSEN / Kreisoberliga Luftgewehr

Position gefestigt

Mit einem klaren 4:1-Auswärtserfolg beim SV Laubach II festigte der SV Regelsweiler III im vierten Wettkampf der Kreisoberliga Aalen Luftgewehr seine Tabellenführung. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Spiel des VfR Aalen gegen Darmstadt 98 morgen Abend steht auf der Kippe

Schneedecke bereitet Sorgen

Die erste Entscheidung fällt bereits heute: Nämlich die, ob das Spiel in der Fußball-Regionalliga zwischen dem VfR Aalen und Darmstadt 98 morgen Abend (19 Uhr) angepfiffen werden kann. Im Aalener Waldstadion liegt eine fünf Zentimeter dicke Schneeschicht, die maschinell nicht geräumt werden kann. weiter
  • 102 Leser
SCHIESSEN / Kreisliga Luftgewehr - Vierte Runde

Siegesserie hält an

Mit einem ungefährdeten 4:1-Erfolg beim SB Bopfingen baute die Schützengilde Jagstzell die Führung nach Durchgang vier der Kreisliga Luftgewehr aus und bleibt unbesiegt. weiter
SCHIESSEN / Landesliga Nord Luftgewehr

Top vier in Göggingen

Buch und Göggingen sind am Sonntag die beiden Austragungsorte der beiden Viererrunden am dritten Wettkampftag der Landesliga Nord Luftgewehr. weiter

Vorteil Heimrecht

Handball-Landesligist HSG Oberkochen/Königsbronn liegt derzeit viel versprechend auf Tabellenplatz zwei. Trainer Ralf Schönfelder spricht über seine Mannschaft und das Ziel Aufstieg. weiter
SCHWIMMEN / Kurzbahn - Deutsche Meisterschaften in Essen / Der 17-jährige Marc-André Krischak vom SC Delphin Aalen erschwimmt respektable Ergebnisse

Zwei Bestzeiten bei der Kurzbahn-DM

Bei vier Starts bei der Kurzbahn-DM in Essen konnte Marc-André Krischak vom SC Delphin Aalen zwei Bestzeiten schwimmen und kann damit vollauf zufrieden sein. weiter
  • 108 Leser

Überregional (97)

FLEISCHKONTROLLEN / Kritik an Folgen der Verwaltungsreform

'Die Bürokratie bremst'

Zuständigkeit wechselte von der Polizei zu den Landratsämtern
Hat der Wirtschaftskontrolldienst an Schlagkraft verloren, seit er nicht mehr der Polizei, sondern den Landratsämtern unterstellt ist? Vor dem Hintergrund des Fleischskandals werden Stimmen laut, dass die Verwaltungsreform mehr Bürokratie im Südwesten gebracht habe. weiter
  • 378 Leser
AMOKLAUF

'Gott führte meine Hand'

Gott habe seine Hand geführt, um aufreizende Frauen zu strafen - so erklärte ein 25-jähriger Mann den Amoklauf, bei dem er eine Frau getötet hat. weiter
  • 303 Leser
FRAUENHANDBALL / Weltmeisterschaft in St. Petersburg

'Keine Luftschlösser bauen'

Grit Jurack führt das Aufgebot von Deutschlands Handballerinnen für die am kommenden Montag im russischen St. Petersburg beginnende 17. WM an. Bundestrainer Armin Emrich nominierte erwartungsgemäß exakt die Mannschaft, die die WM-Generalprobe gegen Slowenien (31:28) gewonnen hatte. Der 54-Jährige relativierte Medaillen-Träume: 'Wir dürfen keine Luftschlösser weiter
  • 308 Leser

'Namen nennen'

'Wir verurteilen jede Geschäftemacherei mit verdorbenem Fleisch und überlagerten Fleischprodukten', empörte sich Bauernpräsident Gerd Hockenberger über die Fleischverarbeiter, die der Agrarbranche den jüngsten Skandal bescherten. Seiner Ansicht nach ist es an der Zeit, dass die schwarzen Schafe der Branche von den Ermittlungsbehörden 'namentlich benannt weiter
  • 502 Leser
MASCHINENBAU

30 Prozent Plus im Oktober

Maschinen und Anlagen aus Deutschland sind in aller Welt ein Renner - nur das Inlandsgeschäft schwächelt. Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt berichtete, war im Oktober 2005 ein sattes Plus von rekordverdächtigen 30 Prozent bei den Auslandsaufträgen zu verzeichnen. Das Inlandsgeschäft hingegen ging um 3 Prozent gegenüber weiter
  • 548 Leser
TISCHTENNIS

4 aus 6 - Lotto mit Spannung

Bei den deutschen Tischtennis-Herren sitzt der zweite Anzug genauso gut wie bei Timo Boll der Smoking für die 'Bambi'-Verleihung. Während sich der Weltcupsieger in Ruhe auf seinen heutigen Auftritt bei der großen Gala in München vorbereitete, bewiesen seine Kollegen in der EM-Qualifikation beim lockeren 3:0 in Ungarn auch ohne den pausierenden Star weiter
  • 313 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Personalvorstand Fleig: Frühpensionierung ist Erfolg

Abbau läuft wie geplant

Im Streit um Ausbildung Hoffnung auf Einigung mit Betriebsrat
Der freiwillige Stellenabbau bei Daimler-Chrysler kommt voran. Personalvorstand Günther Fleig sagte, es gebe keine Hinweise, dass dieser nicht erfolgreich sein werde. Das Frühpensionierungs-Programm sei wegen der Nachfrage vorgezogen worden, nicht um Steuern zu sparen. weiter
  • 471 Leser
BILDUNG

Absage an Studiengebühr

Mehr als 6000 Studenten haben gestern in Stuttgart gegen die Einführung von Studiengebühren demonstriert. Rund 400 drangen in die Bannmeile um den Landtag ein, sieben Demonstranten wurden daraufhin festgenommen. Geht es nach CDU und FDP, sollen Studenten in Baden-Württemberg von 2007 an 500 Euro pro Semester bezahlen. Auch Bayern will von 2007 an 500 weiter
  • 263 Leser
PSYCHOLOGIE / Studie über späte Trennungen

Alter schützt vor Scheidung nicht

Von wegen 'verflixtes siebtes Jahr'
Scheidungen nach der Silberhochzeit sind in Deutschland keine Seltenheit mehr. Im Gegenteil: Immer mehr Paare trennen sich nach gemeinsamen Jahrzehnten. weiter
  • 274 Leser
wm-gala

Anstoß durch 'Dreamteam'

132 Champions sollen der Eröffnungsgala am 7. Juni im Berliner Olympiastadion, zwei Tage vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft, den nötigen Glanz verleihen. weiter
  • 333 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiel VfB Marburg - 1. FC Kaiserslautern2:9 (0:4) HANDBALL ·DHB-Pokal, Achtelfinale Solingen - Gummersbach 22:41 (10:20) ASV Hamm - Melsungen24:34 (10:16) HC Erlangen - Dormagen25:38 (14:15) Magdeburg - Lübbecke 40:36 (19:20) Oßweil - Kronau/Östringen21:30 (10:19) TSV Burgdorf - Leutershausen31:29 (17:12) Hamburg - Nordhorn32:31 (17:12) weiter
  • 285 Leser

Ausstellung

Träumerisch Eine Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst australischer Ureinwohner zeigt ab Sonntag das Linden-Museum Stuttgart. Zu sehen sind 20 teils großformatige Bilder aus der Sammlung Peter W. Klein. Auch wenn die Aborigine-Künstler ihren traditionellen Themen, den 'Dreamings', verpflichtet sind, experimentieren sie mit einer neuen Farbigkeit und weiter
  • 320 Leser
KUNSTVERLAG

Brockhaus kauft zu

Der Mannheimer Brockhaus-Verlag übernimmt zum Januar den Kunst- und Kalenderverlag Weingarten. Damit solle die Präsenz im Kalendergeschäft ausgebaut werden, teilte Brockhaus mit. Über den Kaufpreis gab es keine Angaben. Der Umsatz der Weingarten GmbH liege bei 5 Mio. EUR. Der Standort Weingarten (Kreis Ravensburg) mit den 17 Mitarbeitern soll bestehen weiter
  • 421 Leser
AUTOWÄSCHE / Widerstand des Gemeindetags

Bürgermeister mucken auf

Kritik auch in CSU an Sonntagsöffnung
Trotz des Protestes und Kritik in den Reihen der CSU an der Sonntagsöffnung von Autowaschanlagen soll das Gesetz noch vor Weihnachten beschlossen werden. weiter
  • 318 Leser
FUSSBALL

DFB billigt Hopp-Plan

Milliardär Dietmar Hopp und die TSG Hoffenheim können weiter von der Fußball-Bundesliga träumen. Der DFB hat der ab der Saison 2006/07 geplanten Kooperation des Regionalligisten mit Sandhausen und Walldorf zugestimmt. 'Dieses Vorhaben ist ein deuschlandweites Pilotprojekt. Wir begrüßen es ausdrücklich', sagte DFB-Direktor Willi Hink. weiter
  • 419 Leser

Die Samenhändlerin (00. Folge)

100. Folge Helmut räusperte sich. »So ein Tulpenbuch ist natürlich sehr hilfreich für einen Laien, aber da wir schon ziemlich genau wissen, was wir wollen, sollten wir doch langsam zum Geschäft kommen!« Endlich!, rief Hannah ihm stumm zu. »Helmut . . .« Seraphine runzelte die Stirn. Ihr Schwager reagierte jedoch nicht. »Was ist denn, meine Liebe?«, weiter
  • 314 Leser
BEHÖRDEN / Fünfter Schulungsort in Deutschland

Die Zoll-Kripo übt in Stetten am kalten Markt

Der Zoll bildet seine Spezialeinheiten für den Kampf gegen die organisierte Kriminalität seit Herbst auch in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) aus. Dieser ist nach Köln, Wiesbaden, Berlin und Frankfurt/Oder der fünfte Ort in Deutschland, an dem es solche Schulungen gibt. Das Training ist mit dem der Sondereinsatzkommandos der Polizei vergleichbar. weiter
  • 403 Leser
UEFA-POKAL / Hertha BSC hält sich mit 0:0 in Genua alle Optionen offen

Ein Punkt fehlt noch

Deutlich verbessert gegenüber Lens - Erste Chance durch Marx
Die kriselnde Hertha BSC hat sich mit einem 0:0 bei Sampdoria Genua die Chance erhalten, im Uefa-Cup zu überwintern und im neuen Jahr neu anzugreifen. weiter
  • 340 Leser

Eisberg in der ...

...Schneekugel. Museumsleiterin Eva Haupt hält im Isergebirgsmuseum in Neugablonz/Allgäu eine Schneekugel mit dem Motiv der sinkenden Titanic. Rund 700 Schneekugeln aus aller Welt sind in einer Sonderausstellung mit dem Titel 'Heile Welt im Schneegestöber' noch bis zum 19. Februar zu besichtigen. weiter
  • 404 Leser
FUSSBALL

Elfmeter auf Eis

Der australische Fußballverband will den Elfmeterpunkt, von dem aus sich die Nationalelf für die WM 2006 qualifizierte, für die Ewigkeit bewahren. Das Rasenstück wurde aus dem Spielfeld des Olympiastadions in Sydney ausgegraben und soll gefriergetrocknet werden, um es dauerhaft haltbar zu machen. Anschließend wird es in einem Glasbehälter ausgestellt. weiter
  • 281 Leser
MATSUSHITA

Esslinger Werk vor dem Aus

Der japanische Elektronikkonzern Matsushita (Osaka) wird sein Bildröhrenwerk in Esslingen bis spätestens Ende März 2006 schließen. Das hat der Konzern, der die Marke Panasonic herstellt, gestern in Tokio mitgeteilt. Grund sei der Preisverfall von mehr als 40 Prozent innerhalb eines Jahres für Bildröhren nach dem Übergang auf Plasma- und LCD-Bildschirme, weiter
  • 448 Leser

Europapokal

UEFA-POKAL Gruppenphase, 4. Spieltag ·Gruppe A Slavia Prag AS Monaco 0:2 (0:1) ZSKA Sofia Viking Stavanger 2:0 (1:0) spielfrei: Hamburger SV 1 AS Monaco32014:16 2 Hamburger SV32013:26 3 Slavia Prag31116:64 4 Viking Stavanger41123:64 5 ZSKA Sofia31024:53 Die nächsten Spiele, 15. Dezember: Hamburger SV - Slavia Prag, AS Monaco - ZSKA Sofia. ·Gruppe B weiter
  • 179 Leser
MEDIZIN / Hund biss 38-Jähriger den Mund und ein Stück der Nase ab

Frau erhielt Gesicht eines Toten transplantiert

Bei der weltweit ersten großflächigen Gesichtstransplantation hat eine Französin Mund und Nase eines verstorbenen Spenders verpflanzt bekommen. Die psychisch wie medizinisch hoch riskante Operation sei in Amiens durchgeführt worden, berichtet das Pariser Nachrichtenmagazin 'Le Point'. 'Wenn dieser Versuch gelingt, wird die Patientin ihr neues Aussehen weiter
  • 298 Leser
LANDTAG / Landesvorsitzender Grein erteilt dem Werben von SPD und Grünen eine Absage

Freie Wähler: Kein Oppositionsbündnis gegen die CSU

Die von der SPD und den Grünen umworbenen Freien Wähler (FW) haben einem Oppositionsbündnis gegen die CSU eine klare Absage erteilt. Drei Jahre vor der Landtagswahl 2008 mache eine solche Festlegung keinen Sinn, sagte der Landesvorsitzende Armin Grein gestern in München. Die Freien Wähler hätten mit beiden Oppositionsparteien Gespräche geführt. 'Wir weiter
  • 348 Leser
FERNSEHEN / Vor fünf Jahren beglückwünschte Günther Jauch den ersten Millionär

Freise: Nur Wissen über längere Zeit hilft

Vor fünf Jahren wurde Eckhard Freise erster Millionär bei Günther Jauch. Nach einem Jahr war der Millionengewinn weg - für eine Doppelhaushälfte und Spenden. weiter
  • 377 Leser
LEBENSMITTEL

Geflügelfleisch war verdorben

Der 'Gammelfleisch-Skandal' zieht weitere Kreise: Rund drei Tonnen Fleisch aus dem Kühlhaus eines Geflügel-Zerlegungsbetriebs bei Göppingen wurden jetzt vernichtet. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wies der Großteil des Fleisches Verbrauchsdaten von 2004 und 2005 auf. Eine Ware war bereits 1999 abgelaufen. Ein anonymer Anrufer hatte die weiter
  • 364 Leser
URTEIL / Rastatt will Beschwerde einlegen

Gericht genehmigt Demonstration von Neonazis

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat eine für diesen Samstag in Rastatt geplante Demonstration von Rechtsextremisten unter Auflagen genehmigt. Nach einem gestern veröffentlichten Beschluss ist das von der Stadt verfügte vollständige Verbot nicht gerechtfertigt gewesen. Allerdings habe wegen der Gefahr einer Gegendemonstration sowie des zu erwartenden weiter
  • 387 Leser
RENTE / Im internationalen Vergleich steht das deutsche System gut da

Geringeres Armutsrisiko für Ältere

Bei der Reform des Rentensystems ist Deutschland im internationalen Vergleich schon recht weit: Ob Anhebung des Rentenalters auf 65 oder die Anpassung an die niedrigen Geburtenraten, viele Industrieländer müssen noch viel größere Probleme lösen. weiter
  • 497 Leser

Gestöber im Schnee. ...

...Ausgelassen tobt der blinde Welpe namens 'Guido von Boulder' durch den ersten Schnee. In seinem Heimatort Vail (US-Staat Colorado) hat es in diesen Tagen kräftig geschneit. Der kleine Kerl erlebt die weiße Pracht zum ersten Mal in seinem jungen Hundeleben. weiter
  • 295 Leser
CONTINENTAL

Gewerkschaft droht

Der Konflikt zwischen Continental und der IG Bergbau, Chemie und Energie um die geplante Stilllegung der PKW-Reifen-Produktion in Hannover spitzt sich zu. Gewerkschaft und Conti-Betriebsrat drohten dem Unternehmen mit der Kündigung von zehn Betriebsvereinbarungen und forderten sie ultimativ auf, die Entscheidung über den Abbau von 320 Arbeitsplätzen weiter
  • 427 Leser
LITERATUR / Schriftsteller-Zirkel 'Lübeck 05'

Grass und eine neue Gruppe 47

Der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass will eine neue Autorengruppe nach dem Vorbild der legendären Gruppe 47 gründen. Ein erstes Treffen ist am 5. Dezember in Grass Lübecker Büro geplant. Die hochkarätig besetzte Gruppe solle den Arbeitstitel 'Lübeck 05' tragen. 'Ich habe vorgeschlagen, da wir in erster Linie Schriftsteller sind, über Literatur weiter
  • 355 Leser
DIEBSTAHL

Gregory Pecks Stern ist weg

Vom Hollywood Walk of Fame ist einer der ältesten Sterne verschwunden: Der Pflasterstein zu Ehren des vor zwei Jahren gestorbenen Schauspielers Gregory Peck (1916-2003) sei aus dem Bürgersteig am Hollywood-Boulevard herausgesägt worden, teilte Ehrenbürgermeister Johnny Grant mit. 'Sie haben einfach ein großes Loch da draußen hinterlassen', sagte Grant, weiter
  • 403 Leser
PHILHARMONIE

Iimori geht 2007

Norichika Iimori gibt seinen Posten als Generalmusikdirektor der Württembergischen Philharmonie Mitte 2007 auf. Der 42-jährige japanische Dirigent leitet das Orchester seit der Spielzeit 2001/02. Iimori hat bei Seiji Ozawa studiert ist zudem ständiger Dirigent des Tokyo Symphony Orchestra. Mit der Philharmonie geht er Anfang 2006 auf Japan-Tournee. weiter
  • 378 Leser
ROCK

Karten für die Stones

Die Rolling Stones geben auf ihrer Europatournee im Sommer 2006 sieben Konzerte in Deutschland. Unter anderem spielen sie am 10. Juli in Nürnberg, am 16. Juli in München und am 3. August in Stuttgart. Der Kartenvorverkauf beginnt kommenden Montag, 9 Uhr, unter der bundesweiten Ticket-Hotline 01805 57 00 00 und unter www.eventim.de weiter
  • 347 Leser
BEFREIUNG

Katze steckt in Dose

Polizeibeamte haben in Neustadt am Rübenberge bei Hannover eine Katze aus einer Konservendose befreit. Das Tier war mit der Katzenfutterdose auf dem Kopf umhergeirrt. Wie die Polizei berichtete, entdeckte ein Busfahrer das Missgeschick und alarmierte die Beamten. Diese rückten schnell an und zogen das sichtlich erschöpfte Tier aus dem Gefäß. weiter
  • 455 Leser
SKILANGLAUF

Keine Ausnahme für Filbrich

Der Chef der Medizinischen Kommission des Internationalen Skiverbandes FIS, Bengt Saltin, hat eine Ausnahmegenehmigung für den zuletzt wegen eines erhöhten Blutwertes gesperrten deutschen Skilangläufer Jens Filbrich abgelehnt. 'Filbrichs Werte sind während der Saison und im Jahresschnitt nicht permanent auf diesem hohen Level', sagte der Schwede. Er weiter
  • 262 Leser
EINZELHANDEL

Keine Kauflust

Die Lage im deutschen Einzelhandel bleibt weiter trübe und wird auch im Weihnachtsgeschäft keine Trendwende erleben. Im Oktober sank der Umsatz der Branche im Vergleich zum Vorjahr um 0,2 Prozent, unter Berücksichtigung der Inflation sogar um 0,8 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt. Der Konjunkturtest des Münchner Ifo Instituts für Wirtschaftsforschung weiter
  • 436 Leser
ARBEITSMARKT

Keine richtige Kaufstimmung

Trotz robusten US-Konjunkturdaten konnte gestern keine richtige Kaufstimmung aufkommen. Die vorgezogene Weihnachtsrally scheine sich langsam dem Ende zuneigen, sagen die Skeptiker. Allerdings könnte der weiterhin niedrige Ölpreis stärkere Gewinnmitnahmen verhindern. An die Spitze der Dax-Gewinner setzten sich vor allem Henkel ab, die vom günstigen Verlauf weiter
  • 443 Leser
BILDUNG / Streit im Landtag um das achtjährige Gymnasium

Kinder brauchen Freiräume zum Spielen

Der Landtag streitet über die Belastung durch das Turbo-Gymnasium. Kultusminister Helmut Rau räumt Probleme ein, will am Konzept aber nicht rütteln. weiter
  • 281 Leser
KARSTADT-QUELLE / Kein Schaden für das Unternehmen

Klage-Rückzug bei Streit um Wiedergutmachung

Im Gerichtsstreit um Wiedergutmachung für die von den Nazis enterbte jüdische Kaufmannsfamilie Wertheim hat der Essener Karstadt-Quelle-Konzern einen möglichen Teil-Rückzug angekündigt. 'Wir werden voraussichtlich in diesem Fall die Klage zurückziehen', kündigte Sprecher Jörg Howe vor dem Hintergrund eines für die kommenden Wochen geplanten Verfahrens weiter
  • 447 Leser
LANDWIRTSCHAFT

KOMMENTAR: Ungeschminkte Wahrheit

Schweinemäster und Ferkelzüchter stehen wieder da, wo sie nach ihrer eigenen Einschätzung in der Einkommensstatistik auch hingehören: ganz oben. Der Grund dafür ist ganz einfach. Sie mussten sich schon immer dem Markt stellen. Dass ihr Angebot ganz wesentlich über ihrer Preise und damit ihre Einkommen mitentscheidet ist ihnen geläufig. Deshalb überrascht weiter
  • 348 Leser
FLÜSSE

Kritik an der Bewertung

Fischer und Umweltschützer haben eine 'auffallend schlechte Einstufung' der schwäbischen Flüsse und Bäche durch die bayerische Wasserwirtschaftsverwaltung kritisiert. Dadurch werde die Chance zur Gewässerrenaturierung im großen Stil nicht genutzt, teilten der schwäbische Fischereiverband, Bund Naturschutz und Landesbund für Vogelschutz in einer gemeinsamen weiter
  • 233 Leser
FREUDENBERG

Kräftiger Stellenabbau

Der Mischkonzern Freudenberg baut mehr als 500 Stellen in Deutschland ab. Allein 350 Stellen fallen am Firmensitz in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) bei der Vliesstoff KG weg. Entsprechende Informationen des Betriebsrates bestätigte das Unternehmen. An den Standorten Kaiserslautern und Bochum sollen insgesamt 50 Stellen gestrichen werden. Beim Teilkonzern weiter
  • 472 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bürgermeister verlässt CSU Der CSU-Bürgermeister von Halblech im Ostallgäu, Bernd Singer (39), hat wegen der bayerischen Schulpolitik und der Wirren um den CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber die Partei verlassen. 'Ich kann einer solchen Partei nicht mehr die Steigbügel halten', sagte Singer der dpa. Die CSU sei für eine 'völlig verfehlte Schulpolitik' weiter
  • 318 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Erwerbstätige Die Beschäftigten-Zahl in Deutschland ist im Oktober um 0,1 Prozent beziehungsweise 31 000 auf 39,2 Millionen gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Wie schon in den Vormonaten gehe der Anstieg der Beschäftigung im Monatsvergleich vor allem auf die Ausweitung der Ein-Euro-Jobs zurück. Öl so billig wie im Juni Anhaltend weiter
  • 525 Leser
ALLERGIE / Freund verzehrt Erdnussbutterbrot

Kuss mit tödlichen Folgen

Ein 15-jähriges Mädchen mit einer Erdnuss-Allergie ist nach einem Kuss von ihrem Freund gestorben. Der Junge hatte vorher ein Erdnussbutterbrot gegessen. Der Vorfall ereignete sich Behördenangaben zufolge in der vergangenen Woche in Saguenay, einer Stadt in der Provinz Québec. Das Mädchen habe sofort nach dem Kuss eine Adrenalinspritze bekommen, sich weiter
  • 326 Leser
LEHRSTUHLSTREIT / Für Rom kommt nur der konservative Professor Schockenhoff in Frage

Küng prangert Einflussnahme des Vatikans an

Der Tübinger Theologe Hans Küng übt Kritik am Vorgehen der römischen Kongregationen im Konflikt um die Nachfolge von Ethik-Professor Gerfried Hunold. weiter
  • 438 Leser
EURO

Leicht nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1769 (Vortag: 1,1793) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8497 (0,8480) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68215 (0,6843) britische Pfund, 140,80 (140,57) japanische Yen und 1,5485 (1,5476) Schweizer Franken weiter
  • 359 Leser

Leute im Blick

Karel Gott Der tschechische Sänger Karel Gott wird mit 66 Jahren noch einmal Vater. Seine Lebensgefährtin Ivana Machackova (29) sei im dritten Monat, bestätigte seine Mitarbeiterin. Gott hat bereits zwei uneheliche Töchter. Ans Heiraten denkt der Musiker trotz seiner fast siebenjährigen Beziehung mit Machackova offenbar nicht: Ehe und Showbusiness würden weiter
  • 333 Leser
FAHRVERBOTE

Mehr Einsatz gegen Drängler

Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln will Landespolizeipräsident Erwin Hetger gegen rücksichtslose Fahrer im Straßenverkehr vorgehen. Der Einsatz von Videofahrzeugen und Abstandsmessungen genüge nicht, sagte er in Löwenstein (Kreis Heilbronn) bei einer Tagung zur Verkehrsprävention. 'Gewalttätige Personen legen ihre Aggressivität auch im Straßenverkehr weiter
  • 288 Leser
OBDACHLOSE

Mehr Frauen ohne Wohnung

Der Anteil der Frauen an den Wohnsitzlosen nimmt zu. Darauf machte die Liga der freien Wohlfahrtspflege aufmerksam. Sie forderte mehr Hilfseinrichtungen für Wohnungslose. Zudem müsse der soziale Wohnungsbau gefördert werden. Nach Angaben des Statistischen Landesamts hat sich in zehn Jahren der Anteil an Frauen ohne festen Wohnsitz von 11,5 Prozent auf weiter
  • 296 Leser
jessica-Prozess

Mutter will Revision

Die vom Hamburger Landgericht wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte Mutter der verhungerten Jessica hat einen Antrag auf Revision gestellt. Das sagte eine Mitarbeiterin des Büros von Verteidiger Manfred Getzmann gestern in Hamburg. Ob auch Jessicas Vater die Entscheidung der Richter anfechten will, ist bislang noch offen. weiter
  • 262 Leser
1860 MÜNCHEN / Harmonische Hauptversammlung und kleiner Jahresüberschuss

Neue Euphorie macht Turbulenzen vergessen

Die neue Arena beschert erstligareife Zuschauerzahlen (im Schnitt 46 677), die Mannschaft scheint zurück auf dem Weg nach oben - angesichts vieler guter Nachrichten mutierte die so oft als 'Löwen-Käfig' gefürchtete Jahreshauptversammlung von 1860 München zum Treffen voller Harmonie. 'Wir sind auf dem richtigen Weg, um sportlich wie wirtschaftlich wieder weiter
  • 320 Leser
ORDEN

Polizei warnt vor dem Kauf

Die Diebe wertvoller Orden aus dem Schloss Hohenschwangau sind noch nicht gefasst. Sie waren Anfang November gegen Mitternacht über die Schlossmauer gestiegen und in die alarmgesicherten Räume eingedrungen. Dort hatten sie 106 wertvolle Orden, Ehrenzeichen und Ordensspangen gestohlen. Bei den Auszeichnungen handelt es sich nach Angaben des Landeskriminalamtes weiter
  • 269 Leser
SUPERMARKT

Polizist auf Abwegen

Ein 45 Jahre alter Polizist hat versucht, einen Supermarkt in Dörpen (Niedersachsen) zu überfallen. Der Versuch scheiterte, weil der Markt kurz zuvor geschlossen worden war. Der Polizist wurde auf der Flucht gestellt. Die Beamten prüfen nun, ob ihr krimineller Kollege für neun weitere ähnliche Überfälle im Emsland seit März 2003 infrage kommt. weiter
  • 393 Leser
GLAUBE / 'Zwölf Stämme' lehnen staatlichen Lehrer ab

Private Volksschule?

Die Verhandlungen des Kultusministeriums mit den 'Zwölf Stämmen' sind vorerst gescheitert. Die Glaubensgemeinschaft lehnt einen staatlichen Lehrer ab. weiter
  • 325 Leser
NAHVERKEHR

Protest der SPD

Die Landtags-SPD protestiert in Bayern scharf gegen Kürzungen, die die Sozialdemokraten in Berlin mit beschlossen haben. Der verkehrspolitische Sprecher Thomas Beyer warf der CSU am Mittwoch 'Feigheit vor dem Freund' vor. Die Staatsregierung dürfe die Kürzungen im öffentlichen Nahverkehr 'nicht tatenlos' hinnehmen. weiter
  • 390 Leser
swr-marketing

Prüfer pochen auf Transparenz

Die Rechnungshöfe von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben den Südwestrundfunk (SWR) zu mehr Transparenz bei seinen Marketingkosten aufgefordert. Die Experten empfahlen mehr Preisvergleiche für Agenturleistungen bei den Marketingkampagnen für die Radioprogramme SWR 1 und SWR 3. Eine Kostenprüfung in diesem Bereich sei nicht möglich gewesen. Denn weiter
  • 294 Leser
BERLINALE

Rampling leitet Jury

Die britische Schauspielerin Charlotte Rampling wird Jury-Präsidentin der 56. Internationalen Filmfestspiele Berlin (9. bis 19. Februar 2006). Das teilte BerlinaleDirektor Dieter Kosslick gestern mit. 'Ich freue mich, dass wir eine faszinierende Frau und großartige Künstlerin wie Charlotte Rampling als Jury-Präsidentin gewinnen konnten.' weiter
  • 361 Leser
KOMMUNEN / Neues Gemeindewirtschaftsrecht

Rathaus fällt als Konkurrenz aus

Der Landtag hat die unternehmerischen Aktivitäten der Kommunen im Südwesten eingeschränkt. Mit der Mehrheit der CDU/FDP-Koalition verabschiedete das Parlament ein neues Gemeindewirtschaftsrecht. Damit sollen Wettbewerbsnachteile der mittelständischen Wirtschaft gegenüber kommunalen Firmen beseitigt werden. Künftig ist die wirtschaftliche Betätigung weiter
  • 326 Leser
LANDTAG / Nachtragshaushalt verabschiedet

Regierung spart halbe Milliarde Euro ein

Der Landtag hat gestern den Nachtragsetat 2006 beschlossen. Kritik gab es von der Opposition, Finanzminister Stratthaus sprach von der 'bestmöglichen Lösung'. weiter
  • 319 Leser
EISHOCKEY

Rekord im Visier

Die Kölner Haie befinden sich nach dem zwölften Sieg in Folge weiter auf dem Weg zum DEL-Rekord, Trainer Hans Zach aber behält die Bodenhaftung. weiter
  • 305 Leser
GUNDREMMINGEN

Schadhaftes Brennelement

Nach Angaben des Landesamts für Umwelt hat ein Defekt im Kernkraftwerk Gundremmingen zu keinem Zeitpunkt die Sicherheit der Anlage gefährdet. weiter
  • 258 Leser
GRUBENUNGLÜCK

Schon 171 tote Kumpel

Bei dem schweren Grubenunglück in Nordostchina sind voraussichtlich 171 Menschen ums Leben gekommen. Nach Verwirrung über die Zahl der Opfer berichteten die beiden Nachrichtenagenturen Xinhua und China News Service gestern übereinstimmend, es seien 161 Tote bestätigt, während zehn Bergleute noch vermisst seien. Bergungstrupps hatten jedoch bereits vorher weiter
  • 255 Leser
BOB / Trainingsunfall von Bundestrainer Bethge

Schwer verletzt in Kurve 10

Der deutsche Bobsport steht unter Schock: Chefbundestrainer Raimund Bethge ist bei einem Trainingsunfall auf der Olympiabahn in Cesana schwer verletzt worden. weiter
  • 289 Leser
VANDALISMUS

Schüler sollen fürs Klo zahlen

Für den Gang zur Toilette sollen Schüler in Mittelhessen künftig zahlen: Um die WCs sauber zu halten und vor Vandalismus zu schützen, wollen zwei Schulen bei Marburg eine Gebühr von 10 Cent einführen. Der Obolus wird voraussichtlich vom Frühjahr 2006 an erhoben, kündigte ein Sprecher des Kreises Marburg-Biedenkopf an. Er bestätigte damit einen Bericht weiter
  • 237 Leser
GAMMELFLEISCH

Schärfere Kontrollen

Die Bundesregierung will Verbraucher vor verdorbenem Fleisch schützen. Verbraucherminister Horst Seehofer (CSU) stellte gestern einen Katalog vor, der von schärferen Kontrollen bis hin zum Verbot von Preisdumping reicht. Seehofer kündigte eine 'Null-Toleranz-Strategie' gegen kriminelle Geschäftemacher an. weiter
  • 411 Leser
SCHOTT

Solartechnik ist wichtig

Der Mainzer Spezialglas-Hersteller Schott, ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung (Heidenheim), hat sein Ergebnis kräftig gesteigert und will vor allem in Asien expandieren. Der Konzern setzt verstärkt auf die boomenden Märkte Flachbildschirme und Solartechnik. Für das Geschäftsjahr 2004/2005 (30. September) gehe der Vorstand von einer Verdreifachung weiter
  • 426 Leser
LANDTAG / Widersprüche im Hohlmeier-Ausschuss

SPD zieht vor Gericht

Die Landtags-SPD zieht wegen des Hohlmeier-Untersuchungsausschusses vor den Verfassungsgerichtshof. Die Anhörung von Ministerpräsident Stoiber ist verschoben. weiter
  • 357 Leser
FUSSBALL

Spiel für Frieden

Der FC Barcelona hat das 'Friedensmatch' gegen ein kombiniertes Team aus israelischen und palästinensischen Fußball-Nationalspielern mit 2:1 gewonnen. Das Spiel wurde von der vom ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Simon Peres gegründeten Stiftung für Frieden unterstützt, welche für die Aussöhnung zwischen Israel und Palästina eintritt. weiter
  • 419 Leser
HERTHA BSC / Falko Götz - ein Trainer 'passt zu Berlin'

Starke Rolle im Schatten

Vertrag bis 2008 verlängert - Manager Hoeneß gibt Richtung an
In 61 Spielen gab es mit ihm nur 13 Niederlagen. Trainer Falko Götz 'passt zu Berlin' heißts bei Hertha BSC. Nicht zuletzt deshalb wurde sein Vertrag bis 2008 verlängert. weiter
  • 273 Leser

Stichwort: Seehofers Sofort-Programm

Landwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) hat gestern angesichts des Skandals um das so genannte 'Gammelfleisch', das neu ausgezeichnet wurde und dann wieder in den Handel gelangte, ein Zehn-Punkte-Sofort-Programm vorgestellt. Die wichtigsten Punkte im Überblick: Kontrollen: Die staatlichen Lebensmittelkontrollen sollen in Abstimmung zwischen Bund weiter
  • 317 Leser
ENERGIE / RWE hüllt sich in Schweigen

Strom fließt, Fragen bleiben

Wer zahlt für Schäden im Münsterland?
Nachdem im Münsterland beinahe wieder der Strom-Alltag eingekehrt ist, geht es um die Ursachenforschung. Und vor allem auch darum, wer die Zeche zahlt. weiter
  • 356 Leser
RTV / Neuer Name im kommenden Jahr

Stärkeres Engagement für Bezahlfernsehen

Das angeschlagene Medienunternehmen RTV will sich nach dem Einstieg eines neuen Hauptaktionärs stärker im Home- Entertainment und Bezahlfernsehen engagieren. Zudem sollen mit Multimedia-Funktionen für das Handy neue Märkte erschlossen werden, teilte die RTV Family Entertainment AG mit. Das Unternehmen war durch den Einstieg des Investors F&M Film weiter
  • 420 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Deutlicher Einkommenssprung

Talfahrt ist gestoppt

Bauern im Südwesten können Investitionskraft stabilisieren
Die Talfahrt der Landwirtschaft ist gestoppt. Nach dreijähriger Durststrecke verzeichnen die Bauern im Südwesten einen deutlichen Einkommenssprung. Ihre Investitionskraft hat sich stabilisiert. Die Situation der Milchbauern bleibt aber weiter sehr angespannt. weiter
  • 389 Leser

Telegramme

Fussball: Wegen Unstimmigkeiten in seinem Auflösungsvertrag verklagt Ex-Manager Reiner Calmund seinen früheren Verein Bayer Leverkusen. Es geht um eine 'Direktorenpension' von angeblich rund 300 000 Euro im Jahr. Fussball: Zwei Spieler des belgischen Erstligisten GB Antwerpen haben gestanden, von einem chinesischen Geschäftsmann jeweils 25 000 Euro weiter
  • 278 Leser

Tipp des tages: Keine Zuzahlung

Kieferorthopäden müssen gesetzlich versicherte Kinder ohne zusätzliche Zahlungen behandeln. Darauf hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hingewiesen. 'Solange sie eine Kassenzulassung haben, sind Kieferorthopäden verpflichtet, Kassenleistungen an Kindern zu erbringen, ohne zusätzliche Zahlungen zu verlangen', stellt Julia Nill klar. Eltern sollten weiter
  • 447 Leser
AUSSTELLUNG / Ein zeitgenössischer Künstler im Hier und Jetzt

Treppe der Fantasie

Arbeiten von Wolfgang Laib in der Fondation Beyeler
Wolfgang Laib ist einer, der imaginäre Räume ins Museum holt, der durch Findlinge, Milchsteine, Reisschalen, Himmelstreppen und Bienenwachshäuser Kunst-Erlebnisse schafft, dem Einfachheit und Ruhe über alles gehen. Die Fondation Beyeler zeigt eine Werkschau. weiter
  • 323 Leser
Deutsche Bahn

Umzugs-Poker hält an

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee haben Bahnchef Hartmut Mehdorn anscheinend Fehler in der Unternehmens-Kommunikation vorgeworfen. Beide Politiker haben Medienberichten zufolge in der Kabinettssitzung bemängelt, nicht von Mehdorn über die Umzugspläne von Berlin nach Hamburg informiert worden zu sein. Auch sei das weiter
  • 471 Leser
ARCHÄOLOGIE / Einzigartige Fußabdrücke entdeckt

Ur-Skorpion groß wie ein Mann

Eine Reihe einzigartiger Fußabdrücke eines fast mannsgroßen Wasserskorpions hat ein Wissenschaftler in Schottland entdeckt. Der Fund sei rund 330 Millionen Jahre alt. Der sechsbeinige Wasserskorpion war rund 1,60 Meter lang und einen Meter breit. Die sechs Meter lange Spur besteht aus 27 Zentimeter langen Abdrücken und einer zentralen Schleifspur, die weiter
  • 301 Leser
VERLAGE

Urteil stärkt Übersetzer

In einem Präzedenzurteil hat das Landgericht München I die Rechte von Übersetzern belletristischer Literatur gestärkt und ihnen mehr Honorar zugesprochen. Es gab zwei Klägern Recht, die einen historischen Roman übersetzt hatten. Die Richter beanstandeten den Passus in den Verträgen, wonach mit dem Pauschalhonorar von 16,87 Euro pro Seite neben der Übersetzungsleistung weiter
  • 328 Leser
KLIMASCHUTZ

USA bleiben auf der Bremse

Die USA sind auf der Weltklimakonferenz massiv in die Kritik geraten. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace äußerte sich empört über die Haltung von US-Präsident George W. Bush, bindende Verpflichtungen zur Reduzierung von Treibhausgasen auch langfristig zu verweigern. Die Amerikaner wollten ein Scheitern der Konferenz, sagte Bill Hare von Greenpeace weiter
  • 340 Leser
BUNDESPRÄSIDENT

Verwundert über Kritik

Bundespräsident Horst Köhler hat die neue schwarz-rote Regierungskoalition gegen Kritik aus der Wirtschaft in Schutz genommen. Beim 20. Wirtschaftsforum der Kreissparkasse Tuttlingen sagte Köhler: 'Ich habe mich über manche Wortwahl aus der Wirtschaft in Bezug auf die neue Bundesregierung - besonders am Anfang - gewundert.' Einzelne kritikwürdige Punkte weiter
  • 553 Leser
UMFRAGE / Derzeit ist das Verhältnis zwischen den Generationen noch gut

Viele rechnen in Zukunft mit größeren Konflikten

Das Verhältnis zwischen den Generationen in Deutschland ist einer repräsentativen Umfrage zufolge derzeit gut. Weder Junge noch Alte machen sich gegenseitig für die eigenen Probleme verantwortlich. Dies geht aus einer Studie des Instituts für Demoskopie (Allensbach) hervor. Bei der Umfrage sind 2000 Personen befragt worden. Danach rechnen 41 Prozent weiter
  • 282 Leser
VERKEHR

Vignetten von heute an gültig

Autobahnvignetten für das Jahr 2006 können in Österreich und der Schweiz bereits vom 1. Dezember 2005 an benutzt werden. Die neuen Jahresvignetten gelten laut ADAC in beiden Ländern 14 Monate lang, also bis zum 31. Januar 2007. Das österreichische 2006er-'Pickerl' ist orange, die Schweizer Vignette für 2006 rot. In Österreich und der Schweiz braucht weiter
  • 407 Leser
FILMEMACHER / Woody Allen wird heute 70

Vollendet scheitern

'Anlässe' kann er gar nicht leiden. Weder Oscar-Verleihungen noch Geburtstage. Aber gerade Giganten müssen da eben durch. Alles Gute zum 70sten, Woody Allen! weiter
  • 299 Leser
TENOR

Vom Vater erschossen

Bei einem Familiendrama ist am Dienstag der Opernsänger Deon van der Walt (47) getötet worden. Wie seine Münchner Agentur mitteilte, war es auf der von der Familie betriebenen südafrikanischen Weinfarm nahe Kapstadt zu einem heftigen Streit gekommen, in dessen Verlauf der 78-jährige Vater seinen Sohn erschoss. Anschließend habe der Vater die Waffe gegen weiter
  • 288 Leser
EINZELHANDEL / Begehrt sind kleine und teure Waren

Vor Weihnachten glänzen auch Diebes-Augen

Im vorweihnachtlichen Konsumrausch wird nicht nur gekauft, was das Portemonnaie hergibt, sondern auch gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist. Immer öfter langen dabei auch ältere Menschen zu. Die Mehrzahl davon sind Gelegenheitsdiebe. Der Schaden ist enorm. weiter
  • 465 Leser
ÖSTERREICH / Der Salzburger Ludwig Rigaud hat eine besondere Adresse - Er wohnt in Mozarts Geburtshaus

Wolferl und die süße Verführung durch 'Venusbrüstchen'

In Salzburg dreht sich sowieso fast immer fast alles um Mozart. Im nächsten Jahr, wenn 'Wolferl' seinen 250. Geburtstag feiert, wird sich das noch steigern - soweit möglich. Auch die 'Capezzoli di Venere' werden sicherlich noch mehr Genießer verführen. weiter
  • 2191 Leser
ABSCHIEDSBRIEFE

Zwei junge Leute tot

Ein 18-Jähriger und seine 17 Jahre alte Beifahrerin sind in der Nacht zum Mittwoch in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) mit einem Auto gegen eine Mauer gefahren und dabei ums Leben gekommen. Die Polizei geht von einem Selbstmord aus. In Briefen hätten die jungen Leute angekündigt, dass sie gemeinsam aus dem Leben scheiden wollten, hieß es. weiter
  • 363 Leser
KINDESMISSHANDLUNG

Ärzte fordern Ambulanzen

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg fordert die Landesregierung auf, im Südwesten Kinderschutzambulanzen einzurichten. Nach Ansicht der Kammer sollen regelmäßige ärztliche Untersuchungen vorgeschrieben werden, um Misshandlungen frühzeitig zu erkennen. Die politisch Verantwortlichen müssten anerkennen, dass Gewalt gegen Kinder ein alltägliches Phänomen weiter
  • 309 Leser
M-Tech

Österreicher steigen ein

Bei dem Verkehrstechnik-Anbieter M-Tech hat künftig die österreichische Swarco Europe GmbH (SEG) das Sagen. Sie werde 4,7 Prozent der Stimmrechte (415 931 Aktien) erwerben und bis zu drei Jahre die 50,3 Prozent Stimmrechte von Vorstandschef Reinhard Müller wahrnehmen, teilte die M-Tech AG in Denkendorf (Kreis Esslingen) mit. Swarco wolle den Betrieb weiter
  • 572 Leser