Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. Dezember 2005

anzeigen

Regional (146)

Einbruch in Werkstattraum: In der Nacht zum Donnerstag, wurde von Unbekannten in einen Werkstattraum in der Fuchswasenstraße eingebrochen. Entwendet wurde ein Elektroschweißgerät im Wert von 400 Euro. Abtsgmünd-Pommertsweiler Helfer ins Gesicht geschlagen: Ein Autofahrer wollte am Donnerstag gegen 23.15 Uhr, einem Mann auf der Landstraße zwischen Pommertsweiler weiter
Im Dossinger Weg, Bereich Härtsfeldhalle, wurden in der Nacht zum Donnerstag, 22.12.05, von Unbekannten, die am Fußweg entlang angebrachten Pollerleuchten vermutlich mit Fußtritten aus den Verankerungen geschlagen. Dabei wurden die Beleuchtungskörper zerstört. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Neresheim-Elchingen Vom Parkplatz des Flugplatzes Neresheim weiter
Zu "Zwischen Chaos und Riesenparty" vom 22. Dezember. "Es ist schon sehr bedauerlich, in welcher Weise sich Herr Hampus bei seiner Berichterstattung dem Motto 'Schlagzeilen heiligen die Mittel' gebeugt hat. Wenn als Ergebnis eines eineinhalbstündigen Gesprächs nur die Botschaft stehen bleibt, es fehle an der Kommunikation zwischen Verwaltung und Betroffenen, weiter
Auf Antrag von Dr. Eberhard Irion in der Haushaltsdebatte des Gemeinderats Oberkochen wurde das Werbesäckel fürs Freizeitbad Oberkochen von 2000 auf 2500 Euro erhöht. Bruno Balle war dies zu wenig. Dies reiche gerade mal eine Zeitungsannonce. Die Erweiterung des Außenbereichs wäre die beste Werbung, brachte Bürgermeister Traub einen alten Wunsch aufs weiter
Der Malteser Hilfsdienst veranstaltet am Samstag, 14. Januar von 8 bis 16 Uhr einen Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber" im Malteser-Zentrum, Seifriedszellstraße 3, in Ellwangen. Der erforderliche Sehtest wird ebenfalls angeboten. Anmeldung erforderlich unter Kursinfoline (07961) 91090 oder bei www.malteser-ellwangen.de. weiter
  • 114 Leser
Die Band The Higgins hat ihr Konzert am 26. Dezember im Rock it abgesagt. Einspringen tut dafür "Stramp Elliot". Christmette in der Stadtkirche Aus dem Dunkel ins Licht ist das zentrale Thema der Christmette am Heiligabend um 22 Uhr in der Stadtkirche Aalen. Zu Beginn wird das Friedenslicht aus Bethlehem gebracht und damit die Altarkerzen entzündet. weiter
Die Tourist-Information bietet am Montag, 26. Dezember, eine öffentliche Krippenführung in der Innenstadt an. Dabei werden die verschiedenen Krippen in der Basilika St. Vitus und der Stadtkirche besichtigt. Treffpunkt des Rundganges mit Annette Bezler ist um 14 Uhr am Podium beim Marktplatz. Die Führungsgebühr beträgt 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht weiter
Die Christmette der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul umrahmt der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen. Am ersten Weihnachtsfeiertag, im Hochamt um 9.30 Uhr erklingt die Missa brevis in F von Joseph Haydn. Den zweiten Weihnachtsfeiertag gestaltet der Sängerbund mit weihnachtlichen Chören und Chorälen. Den musikalischen Höhepunkt der Weihnachtsfeiertage weiter
In den Teilorten der Gemeinde Kirchheim Ries - Benzenzimmern und Dirgenheim - finden am Donnerstag, 29. Dezember und Donnerstag, 5. Januar keine Bürgersprechstunden statt. Die erste im neuen Jahr ist am Donnerstag, 12. Januar. Theater Der Sportverein Eintracht Kirchheim-Dirgenheim bringt "Die Silberhochzeit" von Regina Rösch auf die Bühne der Turn- weiter
"Das verflixte Klassentreffen" - ein schwäbisches Lustspiel in drei Akten - präsentieren die Geheimräte bei ihrem zehnten Theaternachmittag. Die Weilemer Streithähne führen das Stück am Sonntag, 15. Januar, um 16.30 Uhr in der Remshalle in Essingen auf. Karten bei der Kreisparkasse Essingen. Lokalschau Die erste Kleintierschau in der Zuchtanlage des weiter
Der DRK Ortsverband Röttingen hält am Freitag, 20. Januar seine Hauptversammlung um 20 Uhr im Gasthaus Hirsch in Röttingen ab. Neben den üblichen Berichten steht die Beschlussfassung über die Änderung der DRK-Ortsvereinssatzung auf der Agenda. Volksliedersingen Die Heimatfreunde Röttingen laden am Sonntag, 8. Januar, um 19.30 Uhr wieder in die Platzwirtschaft weiter
Öffnungszeiten Die Schwimmhalle Abtsgmünd ist über Weihnachten und am 31. Dezember und am 1. und 6. Januar geschlossen. Die Rathäuser in Abtsgmünd haben vom 27. bis 30. Dezember zu den üblichen Zeiten geöffnet. Sternsinger Die Hüttlinger Sternsinger starten ab Mittwoch, 28. Dezember um 15.30 Uhr mit einer Aussendungsfeier in der Heilig-Kreuz-Kirche. weiter

"Doppelt leben ..."

Die Jagstzeller Kolping-Bühne zeigt in diesem Jahr die temporeiche Kommödie von Ray Cooney "Doppelt leben hält besser". In frecher Harmonie lebt der Taxifahrer John nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles durcheinander bringt. Seine besorgten Gattinnen bitten zwei Polizeistellen um Hilfe und weiter
  • 118 Leser
KRIPPEN / Ellwangen zeigt sie dieses Jahr in besonderer Vielfalt und Vielzahl

"Ein Glaubensbote ersten Ranges"

Weihnachten ist die Zeit der Krippen. Ellwangen zeigt sie dieses Jahr in besonderer Vielfalt und Vielzahl. Die Ganzjahreskrippe auf dem Schönenberg, die Krippe in der evangelischen Stadtkirche, die Krippen-Ausstellung auf dem Schloss, die Krippen unten in der Stadt. Man braucht nicht lange zu suchen. weiter

"Erben ist nicht leicht"

Bereits seit Jahrzehnten und jeweils im Wechsel spielen die Stödtlener Vereine Theater. Unter der Regie des Freizeitclubs stehen auch diesem Jahr bereits bekannt und neue Amateure auf der Bühne. Sie zeigen Kriminalkomödie "Erben ist nicht leicht". In der Komödie nach Walter G. Pfaus bittet die schwerreiche Lina von Hagen - wie so oft und in Erwartung weiter

"Karma.Connect" und "Synus" in Abtsgmünd

Das neue Jahr wird gleich mal ordentlich eingeläutet. Ab sofort finden im Jugendtreff am Abtsgmünder Festplatz auch Konzerte statt. Aus dem Ravensburger Raum machen sich "Karma.Connect" auf den Weg ins JuZe. Die Band hat auf der Bühne ordentlich Hummeln im Hintern, strotzt nur so vor Groove und überzeugt dank Frontfrau Carmen auch optisch. Mit dabei weiter
  • 162 Leser
TRAUERFEIER / Die "halbe Weststadt" bei der Beerdigung von Rudolf Schlipf vertreten

"Menschenfreund schied von uns"

Vielfältiger Ideengeber, Menschenfreund, Schaffer, Solo- und Chorsänger sowie Vorsitzender mehrerer Organisationen, all das verkörperte Rudolf Schlipf zu seinen Lebzeiten. "Rudolf Schlipf war ein ganz besonderer Mensch für das Wohl der Weststadt", würdigte Pfarrerin Claudia Fischer den Verstorbenen bei der Trauerfeier. weiter
FSV ZÖBINGEN / Generalversammlung in der Gemeindehalle

"Mister FSV" erhielt zwei Ehrennadeln

Zahlreiche Mitglieder, Gönner und Freunde des FSV 1966 Zöbingen kamen zur 40. Generalversammlung in die Gemeindehalle. Neben den Berichten der Vorstandschaft und der einzelnen Abteilungen stand das 40. Vereinsjubiläum im Mittelpunkt. weiter
  • 153 Leser

"Schaffa, schaffa, Häusle baua" in Italien

Das Jahr 2005 neigt sich dem Ende zu. Eines der wichtigen Ereignisse war sicherlich die Wahl eines deutschen Papstes. Anfängliche Skepsis ist hier in Italien sehr schnell großer Sympathie gewichen. Zwischenzeitlich vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über Benedikt XVI. in den italienischen Hauptnachrichten berichtet wird. Benedikt XVI. ist auch in Besozzo weiter
  • 380 Leser

"St. Pauli in St. Peter"

Die Theatergruppe "Heimatliebe" zeigt über den Jahreswechsel in der Mehrzweckhalle das Dialekt-Lustspiel "St. Pauli in St. Peter". In drei Akten erzählen die Akteure die Geschichte des weltgereisten Christian, der den Weltmeeren den Rücken kehrt, um sich im bayrischen "St. Peter" der elterlichen Fischzucht anzunehmen. Auf diesem Weg angelt er sich nebenbei weiter

"Tom & Eddy" sammeln 250 Euro für Advent

Das Aalener Zither- und Gitarrenduo Gesangsduo "Tom & Eddy" alias Thomas Göhringer und Edwin Streicher hat bei seinen Auftritten bei Weihnachtsmärkten in der Region Geld für die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat gesammelt und den Betrag großzügig auf 250 Euro aufgerundet. Darüber freute sich bei der Scheckübergabe auch Redaktions-Azubi und -Weihnachtsengel weiter
JUSTIZVOLLZUGSANSTALT GOTTESZELL / Das Fest der Liebe und der Familie in Baden-Württembergs einzigem Frauengefängnis

"Weihnachten ist hier ursprünglicher"

Ein Jahr nur hatte sie schnuppern wollen - und ist viele, viele Jahre geblieben. Die kleine Stadt in der Stadt lässt sie nicht mehr los. Die kleine Stadt, in der das Leben so anders ist, als in der großen Stadt - außerhalb der Mauern. Auch an Weihnachten. Ulrike Frey ist Beamtin in Baden-Württembergs einzigem Frauengefängnis, in Gotteszell. Ein Besuch. weiter

44 Rindsrouladen zum Weihnachtsfest

Im Jahr 1954 habe ich als einziges Mädchen mit 32 Jungs die Gesellenprüfung in Aalen als Maler bestanden. Nach drei Jahren Beruf meinte meine Mutter, wenn Du nicht langsam ein Mädchen wirst, bekommst Du nie einen Mann. Also ging ich 1957 nach Basel, um dort das Kochen zu lernen. In der Stadt am Rhein habe ich auch meinen Mann Gustav Blikslager kennen weiter
  • 476 Leser
FRAGE DER WOCHE


Geschenkekauf in letzter Minute Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Die meisten haben ihre Geschenke bereits gekauft, einige erledigen das in letzter Minute am 24. Dezember. Die Schwäpo fragte Passanten in der Innenstadt, ob sie ihre Weihnachtseinkäufe bereits erledigt haben oder das noch in letzter Minute machen. Haben Sie ihre Weihnachtsgeschenke weiter

Aalen mit allen Sinnen genossen

Liebe Familie und liebe Oalaner! Will auch dieses Jahr wieder meinen Beitrag für die Weihnachtsausgabe schreiben. Wir finden es toll, dass die SchwäPo es jedes Jahr macht! Freue mich auch immer wenn die Post meine Zeitung mit der Weihnachtsausgabe bringt! Wir waren dieses Jahr wieder mal in Deutschland zu Besuch! Wir haben meine Eltern und Schwester weiter
  • 369 Leser

Als Au-pair im Land der Kängurus

G"day from Australia! How are you? Am 30. September hab ich die weite Reise ans andere Ende der Welt angetreten, um drei Monate als Au-pair in Australien zu verbringen. Ich lebe bei Mick, Samantha und Harry Sheppard in Noosa an der Sunshine Coast in Queensland. Noosa liegt an weitläufigen Sandstränden und bedeutet in der Aborigine-Sprache "Schatten". weiter
  • 379 Leser

Am Mississippi zuhause

Zurzeit verbringe ich ein Jahr als Au Pair in Moline (IL). Moline liegt an der Grenze zwischen Illinois und Iowa direkt am Mississippi. In meiner Gastfamilie, Familie Pheifer, habe ich zwei Kinder, Nick 13 Jahre und Hannah 6 Jahre alt, zu betreuen, die für mich wie Geschwister sind. Da ich auch über Weihnachten in Amerika bin, wünsche ich allen, die weiter
  • 457 Leser

Astrid Lindgren als gute Nachbarin

Ungefähr seit zehn Jahren, als das beiliegende Foto entstand, sind weiße Weihnachten auch in Stockholm selten geworden. Sehr zum Leid der Wintersportler und der vielen ausländischen Weihnachtstouristen, die in den vergangenen Jahren schneelose, regennasse Stockholmer Weihnachtsmärkte besuchen mussten. Das richtige Weihnachtsgefühl kann sich da schlecht weiter
  • 409 Leser

Ausbildungsbegleitende Hilfen

Das Arbeitsamt fördert an den Standorten Aalen, Heidenheim, Gmünd und Ellwangen die Berufsausbildung durch ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) mit mehr als 180 Teilnehmerplätzen. Diese Förderung erhalten Auszubildende deren Ausbildungsabschluss aufgrund schulischer, fachpraktischer oder persönlicher Probleme gefährdet ist. Zuständig für die abH ist weiter
  • 179 Leser

Basar der Kappelbergschule bringt 1450 Euro

Einen tollen Adventsbasar stellte die Kappelbergschule Hofen auch in diesem Jahr auf die Beine. Zur Unterstützung von Bruder Joseph in Burkina Faso bastelten die Kinder mit ihren Lehrern und Eltern für den guten Zweck Kerzen, Christbaumanhänger, Geschenkpapier, Karten und vieles mehr. Bei Glühwein, Punsch und adventlicher Musik verkauften die Schülerinnen weiter
KRIEGER- UND HEIMATVEREIN

Besinnliche Weihnachtsfeier

Zur Vereinsweihnachtsfeier im Dorfhaus konnte Vorsitzender Walter Dangelmaier viele Mitglieder und Mitgliederfrauen vom Krieger- und Heimatverein willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt Dirigent Dieter Hartmann mit Frau und den jugendlichen Musikerinnen und Musikern. Im vollbesetzten Dorfhaus-Saal zeigten die Jugendlichen ihr Können und unterstützten weiter

BIZ hat geöffnet

Die Weihnachtsferien für berufliche Entscheidungen zu nutzen, rät das Arbeitsamt. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) bietet Beratung und Selbstinformation. Es ist geöffnet: montags bis mittwochs von 8 bis 16.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr. weiter
  • 328 Leser

Botschaft von Wassermassen überflutet

Ich wohne in Rambouillet, eine kleinen Stadt westlich von Paris. Rambouillet ist umgeben von Wald und bekannt für seine schöne Schlossanlage. Das Schloss von Rambouillet wird stets dem jeweiligen Präsidenten Frankreichs zur freien Verfügung gestellt, obwohl die Präsidenten sich nicht oft im Schloss aufhalten. Jeden Morgen fahre ich mit dem Zug nach weiter
  • 437 Leser

Brezga-Blase weckt Erinnerungen

Wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende zu. Unser Leben verläuft ohne nennenswerte Aufregungen. Wir sind alle gesund und zufrieden, das ist doch die Hauptsache in unserem Alter. Soeben lief im Radio in Deutsch "Schwarzbraun ist die Haselnuss"; das ist am Samstag ein deutsches Programm. Bei uns gibt es keine Neuigkeiten, ich bin eben noch beschäftigt weiter
  • 354 Leser

Büffeln am Northcote College

Kia ora, dieses Jahr verbringe ich Weihnachten zum ersten Mal im Sommer auf der anderen Seite der Welt im englischsprachigen Neuseeland. Die Insel befindet sich süd-östlich von Australien zwischen dem Tasmanischen Meer und dem Pazifischen Ozean. Anstatt der normalen weißen Weihnacht mit Weihnachtsmärkten, Glühweintrinken und Schneeschippen, wie wir weiter
  • 445 Leser

Böller und Feuerwerk zu Jesu Geburt

Weihnacht in Panama, dem Schmelztiegel Amerikas, ist bestimmt durch christliche Traditionen, amerikanische Malls, kanadische Weihnachtsbäume und tropisch sommerliches Klima. Adventsdekorationen, Weihnachtsmänner und Christbäume sind allenthalben zu finden und schmücken auch unser Zuhause. Seit 1996 lebe ich nun hier in Panama, dem latein-amerikanischen weiter

Chinesischer Zirkus "Mulan" in der Stadthalle

Die Show des Chinesischen Nationalcircus gilt als das spektakulärste Manegenprogramm der Welt. Auf seiner Europatournee kommt der Zirkus auch wieder nach Aalen und präsentiert am Sonntag, 25. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle "Mulan" als atemberaubende Artistik-Show. Fast jedes Kind kennt wohl die Disney-Verfilmung von Mulan, dem chinesischen Mädchen, weiter
  • 157 Leser
VOR 50 JAHREN / Aus der Neresheimer Stadtchronik des Jahres 1955

Das Härtsfeld bangt um sein Wasser

Der unvergessene Schulleiter Rektor Ottmar Engelhardt hat 1954 von Oberamtsrichter Dr. Karl Setz das Amt des Stadtchronisten übernommen und dieses bis 1981 vortrefflich ausgeübt. Über das Jahr 1955 berichtet er in der Neresheimer Stadtchronik. weiter
LIONS-CLUB OSTALB-IPF / Knapp 30 000 Euro an regionale und internationale Projekte vergeben

Dauerhilfe für Annaklinik-Hospiz

Der Lions Club Ostalb-Ipf setzt seine Service-Aktivitäten fort. Die Mitglieder des (gemischten) Clubs sind das Jahr über bei verschiedenen Ereignissen erfolgreich beim Sammeln von Geld für die wohltätigen Zwecke, auf die sich der Club verständigt hat. weiter

Dennis Ritter

Der stark sehbehinderte Dennis Ritter aus Hüttlingen ist am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember in dem Film "Die Blindgänger" im Fernsehen zu sehen. Der Film wird um 9.20 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Der 19-Jährige mimt eine der vier Hauptpersonen. Der Film thematisiert die kleinen und großen Alltäglichkeiten von blinden und sehbehinderten Jugendlichen, weiter

Die verbrannten Kekse

Es war bald Weinachten. Elisa und ihre Mutter backten Kekse. Nach einer Weile waren sie fertig. Elisas Mutter schob die Kekse in den Backofen. Weil die Oma krank war, sagte die Mutter: "Ich gehe kurz zur Oma!" "Oke!" antwortete Elisa. Und Elisas Mutter erklärte: "In einer halben Stunde musst du die Plätzchen aus dem Backofen holen!" "Ja, das ist Oke!", weiter
  • 151 Leser

Dr. Hans Börner

Im Beisein des Ersten Landesbeamten, Hubert Götz, begrüßte Landrat Pavel den neuen Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft, Dr. Hans Börner, bei der Landkreisverwaltung. Börner leitete seit Dezember 1993 das ehemalige Amt für Landwirtschaft, Landschafts- und Bodenkultur Gmünd und übernahm im Zuge der Zusammenlegung der Landwirtschaftsämter 1997 weiter
  • 399 Leser
HILFSPROJEKT / Landratsamt berichtet über die Baufortschritte in Jaffna - Dank an die Spender

Drei Häuser sollen im Juni fertig sein

Ein Jahr ist vergangen seit der großen Flutkatastrophe in Südostasien. Der Ostalbkreis hat in den Wochen nach dem Drama eine Spendenaktion koordiniert und selbst gespendet. Landrat Klaus Pavel und der Gmünder Dekan Hermann Friedl informieren über die Fortschritte des Hilfsprojektes in der Provinz Jaffna auf Sri Lanka. weiter

Ein "Kurzschluss" im Rhônetal

Große Freude hat das Herz unserer Fußballer in diesem Jahr erfüllt: Sie wurden am Saisonende Meister der Gegend Drôme-Ardèche. Und ihr Aufstieg vom vierten zum ersten Platz, ist eine "promotion d"Excellence"! Die Stimmung im Fußballverein ist also gut. Was die Dorfkirche angeht: Die Eingangstür wurde restauriert und bis zum Jahresende wird weiter
  • 399 Leser

Ein Abenteuer wird Wirklichkeit

Schon während meiner Schulzeit am Ostalb-Gymnasium Bopfingen, wo ich 2002 das Abitur gemacht habe, spielte ich mit dem Gedanken ein Jahr ins Ausland zu gehen. Im Juli dieses Jahres wurde dieses Abenteuer, das mir schon viele Jahre durch den Kopf geht, tatsächlich Wirklichkeit. Ich saß im Flugzeug nach Sydney, Australien. Nach dem Abitur habe ich in weiter
  • 369 Leser

Ein Erdbeben zerstörte fast die ganze Insel

Von der nach wie vor von Nachbeben geschüttelten Insel Nias schicke ich meine innigsten Weihnachtsgrüße. Rückschauen auf die Zeit zwischen dem letzten und dem gegenwärtigen Weihnachten stehen die erschütternden Bilder großer Katastrophen vor uns, aber auch die der großen Anteilnahme und Hilfe. Gemessen an den verheerenden Verwüstungen in Tsunami-Gebieten weiter
  • 113 Leser

Ein Gruß

Garbriele Mettenleiter hat aus Argentinien einen kleinen Brief geschickt. In diesem erzählt sie, dass ihr Mann, Franz Mettenleiter, bereits vor sechs Jahren verstorben ist. Sie ist noch immer unternehmungslustig. Zum Beispiel hat sie auch in diesem Jahr eine Ausflug mit Bekannten unternommen. Weihnachten verbringt sie mit der Familie. Mit Tochter, Schwiegersohn weiter
  • 423 Leser

Ein Lob für die SchwäPo

Die Schwäbische Post ist in Wort und Bild eine echt schöne, wirklich gute Zeitung. Daran habe ich mich gefreut als ich neulich auf einige Heiligabend-Nummern gestoßen bin. Im Vergleich dazu ist hier im Sudan das Zeitungswesen meist ärmlich primitiv und einseitig parteiisch. Und doch gibt es auch den unabhängigen Khartoum Monitor, eine von mutigen Afrikanern weiter
  • 379 Leser

Ein schöner Zufall beim Schwammerlsuchen

Wenn man wie ich schon 46 Jahre in Kärnten wohnt, länger als ich je in Ellwangen gelebt habe, ist es schwer, vom Ausland zu sprechen. Wir haben dieselbe Sprache, können alle TV-Sender im deutschsprachigen Raum abrufen, Telefon gibt's auch, und fast jedes Jahr fuhr ich bis jetzt mindestens einmal in meine alte Heimat. Da hat sich inzwischen, wie überall, weiter
  • 434 Leser

Ein Überraschungsbesuch bei den Eltern

Das fünfte Weihnachtsfest in meiner mittlerweile "alten" Heimat Costa Rica steht bevor - und das wird dieses Jahr für mich ein ganz Besonderes werden: ich werde das erste Mal seit meiner Ankunft hier im Oktober 2001 nach Hause fliegen. Mein lang ersehnter Wunsch, Weihnachten und Neujahr wieder einmal mit den Eltern und im Freundeskreis in Deutschland weiter
  • 401 Leser
BILDSTOCK / Bernhardsdorfer Gedenkreuz mit geheimnisvoller Inschrift

Eine grausige Mordtat am Kreuzbach?

Wanderer gehst du am idyllischen Kreuzbach entlang, so kommst du an der Straße nach Dewangen in eine Senke, von der du das am Hang gelegene Bernhardsdorf entdeckst. Am Fuße des Anstiegs zum kleinen Dorf nimmst du ein Gedenkkreuz gewahr und wirst vermutlich nach kurzem Betrachten weiter deines Weges ziehen. So könnte der Text in einem Werbeprospekt lauten. weiter

Eine Überraschung im "Pflug"

Anfang dieses Jahres war ich kurz in Oberkochen. Wie immer hatten wir eine kleine Party bei meiner Mutter mit Frau Mildner, Frau Stephan, Frau Ida, natürlich meine Schwester Hannelore und ich. Da gingen die lustigsten Witze im Kreis herum und ich erfuhr mal wieder, wie es allen Bekannten in der Stadt geht. An einem Abend überraschte ich meine 1950er-Klasse weiter
  • 425 Leser

Endlich wieder fitter und einige "Stones" weniger

Viel hat sich wieder ereignet in den vergangenen Monaten und es bleibt kaum Zeit zu reflektieren. Die letzten Wochen waren überschattet vom Tod meines Schulfreundes Peter Brielmaier, doch seinen Tod zeigt uns allen, dass wir nur mit Engagement vorankommen. Jackie hat im Juli ihr Studium beendet. In England ist das so eine richtige Feier mit Talar. Eine weiter
  • 421 Leser

Engagement für Vögel und Affen

Ganz liebe Weihnachtsgrüße aus Kapstadt in Südafrika an alle Freunde und Bekannte im Ellwanger Kreis und vor allem an Edgar und Irmgard Himpel. Wie im vorigen Jahr berichtet, sind wir weiterhin damit beschäftigt, den Vogelpark "World of Birds - Wildlife Sanctuary and Monkey Park" auszubauen. Er wird jedes Jahr größer und besser und zieht Besucher aus weiter
  • 341 Leser

Festliches Ende des Studiums

Renate Kammerer hat in diesem Jahr ihr Studium an der Philologischen-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien abgeschlossen. Das Bild zeigt Dr. Frithjof und Magister Artium Renate Kammerer bei der Sponsion (österreichische Bezeichnung für die akademische Feier bei der Verleihung des Magistertitels, Anmerk. d. Red.) an der Philologischen-Kulturwissenschaftlichen weiter
  • 378 Leser

Firma Hugo Görner ehrt langjährige Mitarbeiter

Bei der Jahresabschlussfeier hat die Firma Hugo Görner, Hersteller von technischen und optischen Kunststoffspritzgussteilen in Aalen, treue Mitarbeiter geehrt. Im Bild (v.l.): Geschäftsführer Ullrich Blanc, Simon Hannebacher (20 Jahre), Anna-Maria Steidle (15 Jahre), Gerhard Bock (30 Jahre), Elfriede Wolf (10 Jahre), Maria Holzberger (50 Jahre), Rudi weiter
  • 645 Leser

Freude über die Berichte aus Deutschland

Viele Grüße aus Louisiana. 2005 hat ja so viel Leid gebracht. Vom Krieg bis zum Hochwasser in New Orleans. Jeder Tag hat etwas zu bieten. Es ist manchmal schwer, die Nachrichten im Fernsehen zu sehen. Dezember ist ein Monat für geschmückte Straßen und Tannenbäume. Überall sind bunte Lichter. Doch ist so viel Leid im Land. Jeden Tag muss man dankbar weiter
  • 315 Leser
MALTESER HILFSDIENST / Helfer verteilten Weihnachtspakete in Bosnien und Kosovo

Freudestrahlende Kindergesichter als Lohn

Die Helfer der Malteser hatten bei der Verteilung von Weihnachtspäckchen in den Krisengebieten in Bosnien und im Kosovo alle Hände voll zu tun. In diesem Jahr kamen bei der Malteser-Aktion "Hoffnungszeichen" 35 000 Pakete zusammen, so viele wie noch nie. Ellwanger steuerten nahezu ein Zehntel aller Pakete bei. weiter

Freundschaft mit vier netten Kätzchen geschlossen

Wieder feiern wir ein Weihnachtsfest und wie in all den vergangenen Jahren darf auch in diesem Jahr das Weihnachtsbäumchen in unserer Wohnung nicht fehlen. Am Vorabend gehe ich zur Christmette, sie wird feierlich gestaltet und ist immer gut besucht. Die deutschsprachige katholische Gemeinde hat etwa 300 registrierte Mitglieder in Kapstadt. Etwa 50 von weiter
  • 538 Leser
WEIHNACHTEN / Erste Bopfinger Lebende Krippe: Jugendweihnacht 2005 in St. Josef

Fühlen, was die Stille ausmacht

Für Pastoralreferentin Ursula Kohnle geht in diesem Jahr ein seit langem gehegter Wunsch in Erfüllung, denn erstmals bietet man ein unvergessliches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie in den Arkaden vor der Kirche St. Josef - und zwar in Form der ersten "Lebenden Krippe" in Bopfingen. Die Krippe ist vor und nach allen Gottesdiensten sowie an den weiter
  • 101 Leser

Gegen den Wind - auch an Weihnachten

Knapp 30 Grad Lufttemperatur, der Strand voller Gäste und ein Christbaum aus Plastik, dessen elektrische Beleuchtung ständig die Farben wechselt. So sieht für mich, Andy Ulbert, zum dritten Mal Weihnachten aus. Eigentlich bin ich in Aalen zu Hause - doch mein Beruf und gleichzeitig auch meine "Passion" ist das Windsurfen. So bin ich auf die ägyptische weiter
  • 390 Leser

Geharnischte Briefe an Präsident Bush

Die Jahre vergehen immer schneller. Schon wieder ist es Weihnachten, wir beide leben noch und gesundheitlich schaffen wir es recht gut. Ich arbeite noch, bin produktiv, werde gut bezahlt und meine Arbeitskollegen sind die Besten, die ich mir wünschen kann. Ich bin 33 Jahre bei der Firma und bin jeden Tag gerne zur Arbeit gefahren. Am 1. April ist aber weiter
  • 386 Leser

Gemeinsam in Sydney gefeiert

Das Jahr 2005 brachte einen besonderen Höhepunkt in meinem Leben in Australien. Meine Schwester Ingrid geborene Neugebauer, feierte ihren 55. Geburtstag bei uns in Australien, der 58. Geburtstag meines Schwagers Eberhard Schaupp aus Wasseralfingen und der 60. Geburtstag meines Mannes fielen ebenfalls gerade in die Zeit, in der meine Schwester mit ihrem weiter
  • 192 Leser

Geschenke erst am Neujahrstag

Frohe Weihnachten, ein schönes neues Jahr und viele liebe Grüße aus Russland! Mit dem Baden-Württemberg Stipendium und AFS Interkulturelle Begegnungen, bin ich für ein Schuljahr in Russland. Jetzt lebe ich hier schon fast vier Monate. Nischnij Novgorod, die Stadt, in der ich wohne, liegt an der Wolga und ist die drittgrößte Stadt Russlands, mit etwa weiter
  • 253 Leser
ABTSGMÜNDER BANK / Preisträger des Rätsels wurden ermittelt

Glückliche Gewinner

Für die Sparwoche veranstaltete die Abtsgmünder Bank ein Preisausschreiben zum Thema Fußball. Ferner galt es für die Teilnehmer, in den Kundencentren fußballrelevante Bilder zu erkennen. Es beteiligten sich rund 700 Kinder und Jugendliche. weiter
  • 136 Leser

Glänzende Kinderaugen und glitzernde Karten

Heute möchte ich erzählen, wie wir früher Weihnachten feierten, denn wir sind ja bereits 54 Jahre in Brasilien. Als meine Kinder noch klein waren, die Jüngsten drei und fünf Jahre, da gab es die Weihnachtspracht hier noch nicht und Spielzeugfabriken kamen erst später. Aber einen Weihnachtsbaum bekam man schon, eine Pinie oder eine Zypresse, und den weiter
  • 449 Leser

Gmünderin liest heute im Fernsehen

Die Schwäbisch Gmünder Schülerin Eva Göttke liest heute ab 18 Uhr Fernsehprogramm Südwest 3 eine Weihnachtsgeschichte. Das kann die Schülerin des Parler-Gymnasiums gut: Im vergangenen Schuljahr wurde sie beim vom deutschen Buchhandel ausgerichteten Vorlesewettbewerb der 6. Klassen Landessiegerin und erreichte im Bundesentscheid den zweiten Platz. weiter
  • 153 Leser
LIEDERKRANZ UNTERKOCHEN / Weihnachtsfeier mit viel Musik und Ehrungen

Grenzenlose Freude am Gesang

Eine überaus gelungene, harmonische Weihnachtsfeier feierte der Liederkranz Unterkochen im voll besetzten Saal des Sängerlokals "Stern". Unter dem Motto "Immer , wenn es Weihnacht wird" hatten die beiden Chorleiterinnen G. Thalheimer und K. Ehrmann Heiteres und Besinnliches, Lieder und Geschichten zu einem abwechslungsreichen Programm zusammengestellt. weiter
ADVENT DER GUTEN TAT / Die SMV der Realschule auf dem Galgenberg hat 250 Euro gespendet

Großes Danke allen Spendern!

Advent der guten Tat sagt danke, danke, danke allen Spenderinnen und Spendern, die unsere Aktion unterstützt haben: Birgit Löffelad; Kurt Plapp, AA; Nikolaus + Hildeg. Funk; Jürgen Gemander, Ellwangen; Rudolf + Irmg. Butschek; Gerhard Tauber, AA; Nicola Notar, Neresheim; Marijan Garac; Prof. Dr. Jens Faulhaber, AA; Sabine Ott-Seeling; Uhland-Realschule, weiter

Grüße aus Connecticut im Schnee

Mein drittes Weihnachten in Connecticut wird groß gefeiert: es ist das erste Weihnachten für meine zehn Monate alte Tochter Vanessa. Leider können wir es nicht mit dem Rest der Familie verbringen, die über drei Länder verstreut ist. Unsere schottischen Verwandten kommen erst im neuen Jahr zu Besuch. Deswegen freue ich mich sehr, besondere Weihnachtsgrüße weiter
  • 371 Leser

Grüße und eine Karte

Verbunden mit einer Karte, die eine Adventskerze ziert und den Wünschen: "May your holidays be merry and bright" schickt Rose Hauth aus New York Grüße in die alte Heimat. Es gibt nicht viel Interessantes zu berichten, schreibt sie und wünscht alles Gute im neuen Jahr! Ihnen recht schöne Feiertage und alles Gute im neuen Jahr. Herzliche Grüße - Rose weiter
  • 312 Leser

Heimatbesuch als Ferien für die Seele

Liebe Geschwister, Verwandte, Nachbarn, ehemalige Schul- und VfR-Boxsport-Kameraden, schon fängt man an, die Häuser und Fenster weihnachtlich zu schmücken, dies verbunden mit kühleren Temperaturen. Hier im südlichen Pennsylvania erinnert dies daran, dass man sich der Weihnachtszeit nähert, ein Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt. Besonders während weiter
  • 420 Leser
BRAUCHTUM / Das Heim der Familie Heinrich schmückt eine Weihnachtspyramide mit sechs Ebenen

Heimeliger Herzwärmer aus Holz

In einem Alter, in dem andere froh sind, wenn sie jeden Tag aufstehen können, hat Helmut Heinrich in die Hände gespuckt, hat sich an seine Drehbank gestellt, hat wochenlang gedrechselt, gebohrt und lackiert. Das war vor zwölf Jahren. Auf das Ergebnis, eine prächtige, zwei Meter hohe Weihnachtspyramide mit sechs Ebenen, ist der heute 91-Jährige immer weiter

Heimisch im "Herzland"

Herzliche Weihnachtsgrüße aus Kansas an all meine Lieben und Freunde! Seit mehr als neun Jahren bin ich nun schon in den USA und seit etwas über fünf Jahren in Kansas City, der so genannten "CowTown" im "Heartland". Was ich mir anfangs gar nicht vorstellen konnte, war, dass ich mich hier einmal heimisch fühlen könnte. Und doch ist es jetzt so gekommen. weiter
  • 392 Leser

Herrlicher Duft von Kerzen und Gebäck

Die Weihnachtszeit beginnt für uns mit dem Anzünden der ersten Adventskerze, wenn das Aroma des Weihnachtsgebäcks das Haus füllt und die Weihnachtsgrußkarten sich stapeln und darauf warten, abgeschickt zu werden. Es war ein gutes Jahr für unsere Familie. Es war auch das erste Jahr für mich als Rentner. Wir waren sehr beschäftigt mit unserem Garten und weiter
  • 397 Leser

Hilfe für Menschen in Uganda

Liebe Freunde, zuerst Dank und Anerkennung unserem Comboni Freundeskreis Kitgum in Deutschland, Österreich und Italien. Eure Hilfsbereitschaft ist unbeschreiblich groß. Täglich erhalten 500 Kinder Vollpension auf unserer Station mit Essen, Kleidung, Schulgebühren. Gut 700 bis 800 Essen gibt's täglich in unseren Kindergärten in verschiedenen Camps/Lagern. weiter
  • 381 Leser

Härtsfeldschule und Musikschule kooperieren

Unter dem Motto "Musik schult das Gehirn, tut der Seele gut" arbeiten die Härtsfeldschule und die Musikschule Neresheim schon seit einigen Monaten erfolgreich zusammen bei der musischen Weiterbildung der Kinder. Ihren ersten erfolgreichen Auftritt meisterten die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen der Härtsfeldschule anlässlich der Weihnachtsfeier weiter

Im Alter in die Nähe der Tochter

Ich sende allen meinen ehemaligen Patienten, Freunden und Bekannten in Aalen herzliche Weihnachtswünsche und beste Wünsche zum neuen Jahr. Von 1945 bis 1984 war ich in Aalen als Arzt tätig und habe auch eine Aalenerin geheiratet. 1984 wurde ich auf den neu errichteten Lehrstuhl für Medizinische Psychologie und Psychotherapie an die Universität Innsbruck weiter
  • 376 Leser

Im Kasino einen schönen Gewinn gemacht

Bei uns hat der Winter noch immer keinen Plan, es ist trocken, mild, und kein Regen in Aussicht. Das ist schade, denn wir wollen doch hier in Südkalifornien den Schnee sehen und Skifahren. Seitdem ich Mutti betreue, geschieht auch immer was Tolles. Mutti spielte früher immer gerne Toto, Lotto. Aber hier gibt es eben die Indian Casinos. Dort hatte ich weiter
KUNST / Sabine Barth aus Neresheim vertraut als Künstlerin und Therapeutin auf die Hilfe der "Lichtwesen"

Im Licht scheint die Botschaft des Engels auf

Was sind Engel? "Engel sind Lichtwesen, die als Boten Gottes seine helfende Nähe veranschaulichen", sagt das Lexikon. Das Wort leitet sich vom griechischen "Angelos" ab. So weit, so gut. Kann man daran glauben? Und das nicht nur an Weihnachten? "Man kann", sagt die diplomierte Kunsttherapeutin Sabine Barth aus Neresheim. Denn Engel sind für sie Licht weiter
  • 107 Leser

Im Sprachbad verschiedener Kulturen

Sanibonani liebe SchwäPo-Leser, jetzt sind schon drei Jahre vergangen, seit wir in Aalen und Oberkochen unsere Koffer gepackt haben, um auf unseren Dienstposten im südlichen Afrika zu ziehen. Drei Jahre voll von neuen Erfahrungen und Erlebnissen in der wunderbaren Natur Südafrikas und mit den vielen Begegnungen mit Menschen, die uns so nah und gleichzeitig weiter
  • 384 Leser

In den französischen Landesteil umgezogen

Liebe Aalener, Aalenerinnen und Leute der Umgebung, Ihnen allen von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und recht viel Glück und Gesundheit mit Gottes Segen im Jahre 2006! 2005 war für uns ein ereignisvolles Jahr. Das Haus 70 Johnson in Thornhill haben wir selbst verkauft und zogen nach Gatineau, zehn Minuten Fahrt von unserer Tochter Claudette weiter
  • 366 Leser

In Gedanken oft in Aalen

Ich sende allen in meinem lieben Aalen recht herzliche Weihnachtsgrüße. Jetzt bin ich schon 46 Jahre in Amerika. In diesen Jahren war ich natürlich oft auf Besuch in Deutschland. Es bleibt immer die Heimat. In Gedanken bin ich oft in Aalen mit wunderbaren Erinnerungen an die Kindheit bei Oma und Opa in der Friedrichstraße, wo ich natürlich sehr oft weiter
  • 341 Leser
ABWASSERBESEITIGUNG

Inbetriebnahme Regenüberlaufbecken

Mit einem Knopfdruck haben Bürgermeister Gerd Dannenmann und Stadtbaumeister Egon Weber dieser Tage das Regenüberlaufbecken an der Heidenheimer Straße bei den Gebäuden Netto/Rauwolf in Betrieb gesetzt. weiter

Ja-Wort am 6.6.

Ein Angebot der besonderen Art bietet die Stadt den Heiratswilligen: Während der Landesgartenschau kann im 1864 errichteten und jetzt umgebauten Lokschuppen geheiratet werden. Für einen Tag "es ist der mit einer Schnapszahl verbundene 6. 6. 2006" wird das denkmalgeschützte Gebäude mit Hilfe regionaler Floristen zu einem stilvollen Standesamt umfunktioniert. weiter
  • 121 Leser

Jahreshauptversammlung SC Kösingen

Vorstand Helmut Knaus eröffnete die Hauptversammlung mit einem kurzen Jahresrückblick. Danach folgten die einzelnen Berichte der Abteilungsleiter. Dem Kassenwart Hans Knaus wurde eine ordentliche Kassenführung bestätigt. Im Rahmen der Versammlung wurden treue Mitglieder geehrt: Für 25 Jahre: Gerda Czich, Peter Czich, Sieglinde Roth, Lodo Roth. Für 10 weiter
  • 119 Leser

Jetzt sind sie alle weg

Der letzte von insgesamt 21 Pandas wurde gestern durch Sabiha Madan von der Erlebnisgastronomie "Enchilada" verlost. Gezogen wurde aus rund 70 000 Losen Roland Rempp aus Aalen. Das Glückslos wurde diesmal von Mode Funk ausgegeben. Die glücklichen Gewinner treffen sich am kommenden Mittwoch um 14 Uhr im Rathaus zur Fahrzeugübernahme. weiter
  • 221 Leser

Junge Union wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung der Jungen Union Ries im Gasthaus "Linde" standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Bei der Wahl des Vorsitzenden wurde Anton Vaas einstimmig im Amt bestätigt. Ebenso einstimmig wurde Stefan Schimmele zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, Kathrin Strobel und Karl Waizmann hatten nicht mehr für diesen Posten kandidiert. weiter

Kalender 2006

Mit neuen eindrucksvollen Bildmotiven wartet der Kalender "Abtei Neresheim" für das Jahr 2006 auf. Präsentiert wird die imposante barocke Klosteranlage auf dem Ulrichsberg mit Blick in die Abteikirche Balthasar Neumanns, auf Martin Knollers Deckengemälde und auf den Prospekt der Orgel von Johann Nepomuk Holzhay (1741-1809). Er gilt als "Schwabens größter weiter

Kaum Zeit zum Einkaufen

Es tut mir leid, dass ich mir nicht die Zeit nehmen kann, etwas ausführlicher über mein Leben hier zu berichten. Aber Dezember ist in meinem Geschäft eine sehr bewegte Zeit, die alle in unserer Branche sehr in Anspruch nimmt. Ich habe noch nicht einmal eine Weihnachtskarte geschrieben, geschweige denn ein Paket gepackt. Hoffentlich schaffe ich das alles weiter
  • 540 Leser

Kia Ora von Wellington nach Aalen

Kia Ora, mit diesem traditionellen Gruß der Maori (die Ureinwohner Neuseelands) melde ich mich hier vom anderen Ende der Welt aus Wellington und schicke viele Grüße nach Aalen. Kia Ora bedeutet soviel wie "Hallo" oder "Willkommen". Ich studiere seit Februar in Wellington an der Victoria University und mache meinen Master in International Business. Das weiter
  • 396 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Danke für mehr als 54 000 Euro im Spendentopf

Kleine Brücken bauen, wo Lücken klaffen

Die SchwäPo sagt Danke. Danke dafür, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, unsere Aktion Advent der guten Tat bis heute, Heiligabend, mit mehr als 54 000 Euro unterstützt haben. weiter

Klinik-Mitarbeiter spenden für soziale Projekte

Die Mitarbeiter der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Aalen haben auf ein Weihnachtsgeschenk der Samariterstiftung verzichtet und sich für zwei Spenden entschieden: 500 Euro gehen an den Verein Aalener Tafel Kocherladen. Weitere 400 Euro gehen an die Missionarin Pia Kaufmann auf der Inselwelt Mikronesien im Pazifik. Kaufmann war von Juli bis Dezember weiter
  • 107 Leser

Krankenschwester und Englischlehrerin in Ecuador

Es war schon immer mein Wunsch, nach meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester eine gewisse Zeit im Ausland zu arbeiten, mein Gelerntes nutzbringend einzusetzen und dabei ein fremdes Land mit seinen Menschen und deren Kultur kennen zu lernen. Am 16. Oktober brach ich von Abtsgmünd aus für einen insgesamt sechsmonatigen Freiwilligendienst nach Manglaralto weiter
  • 366 Leser

Landrat: Spende statt Weihnachtskarten

Für viele gute Wünsche, die ihn vor Weihnachten erreichten, dankt Landrat Klaus Pavel den Bürgern. "Es ist sicher in ihrem Sinne, wenn ich auch dieses Jahr wieder statt dem Versand von Weihnachtskarten wichtige soziale Einrichtungen im Ostalbkreis mit einer Spende unterstütze. Damit möchte ich am Jahresende deren wertvolles Wirken anerkennen, denn ohne weiter

Liebe Grüße an den Spion

Bin also immer noch da und versuche mit allem fertig zu werden, was eben ein hohes Alter einem zumutet. Doch kann ich zufrieden sein und bin dankbar. Der Winter meldet sich schon an, hier in Michigan ist er auch ziemlich hart. Hoffe, wir kommen zurecht damit. Die Aalener Winter waren ja auch nicht gerade milde soweit ich mich erinnern kann. Freue mich weiter
  • 367 Leser

Liebe Grüße vom fünften Kontinent

Durch unseren Umzug nach dem Norden von Tasmanien vor einigen Wochen ist es etwas später geworden, wie ich mir vorgenommen hatte, mit unseren Weihnachtsgrüßen. Hier im Norden ist es etwas wärmer (Launeeston) als (Hobart) im Süden. Wo gehen bloß die Jahre hin? Schon bald ist wieder eines vorbei. Man wird älter und damit wird auch das Heimweh größer. weiter
  • 396 Leser

Martin Kiefer

Nach über 20-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit für die Fußballer der SG Schrezheim hat Martin Kiefer im Sommer 2005 auch aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit gesagt, "jetzt ist Schluss". Bei der Jugendweihnachtsfeier in der St.-Georg-Halle wurde er verabschiedet. Martin Kiefer ist 1983 in die SG Schrezheim eingetreten und hat seither sämtliche weiter
SPANIEN

Melanie Herzig

Zurzeit ist Melanie Herzig in Valencia (Spanien) zum Studieren. Sie schildert die spanische Lebensart und freut sich heuer selbst Weihnachtsgrüße schicken zu können. Sie lese jedes Jahr die Geschichten der Menschen aus aller Welt und finde diese Aktion sei eine "echt super Sache". Wer mehr von ihren Erlebnissen erfahren will, kann ihr gerne schreiben. weiter
  • 132 Leser

Mit dem Auto viel auf Tour

Herzliche Weihnachtsgrüße aus Indiana an alle Verwandten, Bekannten, Freunde und Familien. Grüß Gott Ihr Lieben. Wie doch die Zeit vergeht. Weihnachten 2005 steht vor der Tür. Es ist kalt, schneit und es weihnachtet sehr. Mein Gatte und ich waren dieses Jahr wieder mit dem Auto unterwegs, um die Kinder mit Familien zu besuchen. In Missouri besuchten weiter
  • 388 Leser
PORTRÄT / Den Ellwanger Restaurator Günther Heckmann macht sein Spezialgebiet Japanlack zum "Global Player"

Mit dem Pinsel unterwegs im Bambuswald

Klein wie Ameisenbeine sind die Bambusblätter. Golden leuchten sie aus schwarzem Lack. Einige sind verblasst, ihre Harmonie gestört durch einen Haarriss. Günther Heckmann behebt das Problem mit Lupe und einem nadelspitzen, hauchdünnen Pinsel. Solche Pinsel werde es bald nicht mehr geben, meint er. Nicht weil deren Rohstoff-Lieferanten ausstürben. Japanische weiter

Mit vier Generationen gefeiert

Es ist schön, zur Weihnachtszeit in die Heimat Grüße zu senden. Die Heimat lebt immer noch in meiner Erinnerung. So erzähle ich oft aus früheren Zeiten, wenn die Familie zusammen ist. Im Oktober habe ich meinen 90. Geburtstag gefeiert mit der Familie, Enkeln, Ur-Enkeln und Freunden - vier Generationen. Die Familie hat mir einen schönen Tag bereitet. weiter
  • 368 Leser

Mit zwei Zeitzonen Silvester feiern

Auf diesem Wege wünsche ich meiner Familie, all meinen Freunden, Bekannten, Verwandten und besonders auch meinem Freund Rene merry, merry Christmas and a wonderful new year 2006! Da ich ja zurzeit im 20 000 Kilometer entfernten Sydney lebe und hier während meines halbjährigen "Work-and-Travel"-Aufenthalts den zweiten Sommer genieße, kann ich über die weiter
  • 391 Leser

Mittendrin in New York City

Meiner Familie, all meinen Freunden und dem ganzen DRK/JRK-Zeltlagerteam Elchingen wünsche ich von Herzen eine schöne Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2006. Welcher Student träumt nicht von einem Praxissemester in New York? Bei mir wurde dieser Traum Wirklichkeit und ist leider schon fast wieder zu Ende. Seit August bin ich der "Intern" (Praktikant) weiter
  • 5
  • 400 Leser

Mond und Sterne über der Düne am Lac Tschad

Ich bin wieder zurück im Tschad, nachdem ich für acht Monate im Niger bei einer Kreditkooperative tätig war. Die Stadt, in der ich diese Zeit verbracht habe, liegt 1500 Kilometer von der Hauptstadt Niamey entfernt und ist der letzte Vorposten zur Wüste Tal, einem Teil der Sahara. Auch war es bis zum Lac Tschad, dem größten Binnensee Afrikas, nur 100 weiter
  • 556 Leser

Neuer Chorleiter Gesangverein Wöllstein

Im Gasthof Talblick in Wöllstein fand nach längerer Pause wieder eine Adventsfeier des Gesangvereins Wöllstein statt. Da Vorstand Thomas Feil leider erkrankt war, führte sein Stellvertreter Holger Murschall durch die Veranstaltung. Die Freude war groß, als Murschall zu Beginn den neuen Chorleiter Markus Angstenberger offiziell begrüßen konnte. Zum gelungenen weiter
  • 100 Leser

NEUES VOM SPION

Die "Große Koalition" gefällt dem ehemaligen Hofener Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler nicht und er ist aus der SPD ausgetreten. Stäbler wird in der ersten Sitzung des nächsten Jahres auch um seine Entlassung aus dem Ortschaftsrat ersuchen, wobei "Enttäuschung über die SPD" sicherlich nicht hinreichend wäre. Als Nachrücker käme Alois Glas ins Hofener weiter
FUGGEREI / Blieben Bewerbungen zu lange liegen?

Noch zwei Anwärter

Hat die Stadt Gmünd die Hängepartie um die Neuverpachtung der Fuggerei selbst verschuldet? Die Verwaltung weist entsprechende Vorwürfe zurück. Indessen stehen noch zwei Bewerber aus dem Göppinger Raum auf der Liste der Auswahlkommission, die offenbar durchaus das gewünschte Niveau bieten könnten. weiter

Nochmals zur geliebten Bucht gepaddelt

Lange konnte ich mich nicht entschließen, noch mal aus Kanada zu berichten. Mein Mann starb im vergangenen Jahr und es ist wirklich als wär"s ein Stück von mir. Ich wohne noch im selben Haus, wo wir 45 glückliche Jahre miteinander verbrachten. Zwar gibt"s dauernd etwas zu tun in dem großen Garten, was mir jedoch nicht schlecht zu bekommen scheint. Ich weiter
  • 283 Leser
HEILIGABEND / Eine Übersicht über Weihnachtsfeiern in Aalen

Offene Feiern für Jedermann

In Aalen finden heute Weihnachtsfeiern statt, zu denen jedermann willkommen ist. Ganz besonders eingeladen sind alleinstehende Menschen, die sich einsam fühlen. weiter
  • 123 Leser

Omnibus-Verkehr Aalen ehrt treue Mitarbeiter

Mit einer stilvollen Feier hat die Firma Omnibus-Verkehr Aalen 14 der 98 Mitarbeiter, davon 16 Auszubildende, geehrt. Für 30-jährige Betriebstreue bedankte sich die OVA-Geschäftsleitung bei Günter Graser, Andreas Weber und Gerald Winter. 25 Jahre Betriebszugehörigkeit können Gerhard Hammer und Erich Iwanek vorweisen. Schon zehn Jahre bei OVA sind Carola weiter
  • 617 Leser

Otto Rettenmaier

Ministerpräsident Günther Oettinger hat in der Villa Reitzenstein, Stuttgart, das Verdienstkreuz erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Senator E.h. Otto Rettenmaier verliehen. "Otto Rettenmaier", so Oettinger, "gehört zu den bedeutendsten Unternehmerpersönlichkeiten in der Region Heilbronn-Franken." Dank seines unternehmerischen weiter
  • 135 Leser

Radweg Neresheim - Elchingen

Mit der Unterstützung des Landes wurde bereits 2002 ein 1800 Meter langer Radweg von Elchingen bis Stetten entlang der L 1084 hergestellt. Das fehlende Stück von 1100 Metern zwischen der "Alten Straße" und der Einfahrt zum Gewerbegebiet "Im Riegel" konnte noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch ausgebaut werden. Die Kosten von 38 000 Euro wurden von weiter
  • 142 Leser

Regenwald, Anden und Pazifikküste

Hallo, ich heiße Lukas Lehle und wohne eigentlich in Ellwangen, wo ich am Hariolf-Gymnasium in die 10. Klasse gehe. Doch an Weihnachten bin ich jetzt seit vier Wochen in Ecuador, genauer in Quito, der Hauptstadt mitten in den Anden. Hier leben ungefähr zwei Millionen Menschen. Dieses Land ist sehr schön und vereint fast alle Klimazonen der Welt. Es weiter
  • 476 Leser

Reklame für den Genfer Wein

Dieses Jahr ist es mir ein besonderes Anliegen, Grüße aus der Fremde zu schicken, weil ich infolge eines bedauerlichen Missverständnisses diese Weihnachten nicht in Aalen verbringen werde. Dieses Jahr besuche ich die Mutter einer schwedischen Freundin in Nordschweden, die auch schon 92 Jahre alt ist und die ich schon seit Jahren einmal besuchen wollte. weiter
  • 378 Leser

Renate Hemlep

15 Jahre wirkte Renate Hemlep als Städtepartnerschaftsbeauftragte der Stadt Aalen. Jetzt nimmt die 57-Jährige die Altersteilzeitregelung in Anspruch - gestern hatte sie ihren letzten Tag im Büro des Touristik-Service der Stadt Aalen. Ihren Dienst hatte sie 1990 mit dem Jubiläum der zehnjährigen Partnerschaft Aalen-Christchurch begonnen - und jetzt, weiter
  • 123 Leser

Rolf Günter Poluha

Mit der Bewertung magna cum laude (sehr gut) hat Rolf Günter Poluha aus Aalen sein Promotionsstudium an der Universität Köln abgeschlossen und ist damit berechtigt, den Titel Dr. rer. pol. zu führen. Die Dissertation zum Thema Subbly Chain Management entstand als berufsbegleitende Arbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, weiter
  • 405 Leser
RUNDER KULTUR TISCH / Neues Jahresprogramm

Römer und Romantik

Für das Jahr 2006 hat der "Runde Kultur Tisch Lorch" zum Literatursommer Baden-Württemberg unter dem Titel "Im Spiegel der Romantik" eine Reihe von Veranstaltungen vorbereitet. Zudem plant der Verein eine ganze Latte weiterer Aktivitäten. weiter

SchwäPo macht Wiedersehen möglich

Wieder geht es schnell auf das Weihnachtsfest zu und dieses Jahr ist bald vorbei - ein Jahr mit Hoch- und Tiefpunkten, die das Leben mit sich bringt. Anfang des Jahres bekamen wir einen Brief aus Deutschland, mit fremdem Absender! Es war eine frühere Ohmenheimerin, die mit mir in die Schule ging, nur ein paar Klassen niedriger. Sie las die Weihnachtsgrüße weiter
  • 324 Leser
ST. PETRUS UND PAULUS LAUCHHEIM / Weihnachtliche Einstimmung

Sehnsucht nach dem Erlöser

"Öffnen wir uns der wundersamen Nacht", ermunterte Pfarrer Michael Windisch über 200 Besucher zur weihnachtlichen Einstimmung in der Katholischen Pfarrkirche St. Petrus und Paulus. weiter

Sonne, Paella und noch viel mehr

Vier Monate ist es jetzt her, seitdem ich Deutschland verlassen habe und für mein Erasmus-Jahr nach Valencia in Spanien aufgebrochen bin. In meinem Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg ist ein Jahr Auslandsstudium vorgeschrieben. Aus diesem Grund begann meine Reise, die ich bis heute nicht bereue. Valencia ist mit knapp 800 weiter
  • 386 Leser

Sonnenblumen neben dem Adventskranz

Ein großer Strauß Sonnenblumen steht neben dem Adventskranz und eigentlich sieht das gar nicht schlecht aus. In mehr als 30 Jahren in Johannesburg habe ich mich an derartige Mischungen in der Advents- und Weihnachtszeit gewöhnt. An Weihnachten im Hochsommer allerdings immer noch nicht so ganz und wir machen somit einige Kompromisse. Wir feiern Heiligabend weiter
  • 317 Leser
JOSEF RETTENMAIER UND SÖHNE / Was der Faserstoffhersteller JRS mit der Fußball-WM zu tun hat

Spezialfaser für WM-Fussball

Er ist genau so rund wie der Ball der Weltmeisterschaft 2002 in Japan/Korea. Aber an der Qualität hat sich vieles geändert. Von Lederbällen im Profi-Fussball-Geschäft ist man längst weg. Heute werden Turniere mit synthetischen Polyurethan-Bällen gewonnen. weiter

Statt Schnee Einkaufsbummel in den Malls

Fünf Jahre ist es mittlerweile her, als wir von München nach Columbus, der Landeshauptstadt des Bundesstaates Ohio, umgezogen sind. Meine Frau und ich waren zu der Zeit bereits 15 Jahre zusammen, und wir hatten uns den Schritt reiflich überlegt und lange geplant. Damals hatten wir noch keine Kinder und haben alle freie Zeit dazu genutzt, Nordamerika weiter
  • 369 Leser

Stefan Scheffold trifft Bürgermeister Ruf

Der CDU-Abgeordnete Stefan Scheffold traf sich zu einer Besprechung mit Bürgermeister Ruf. "Das Land Baden-Württemberg hat die derzeit entstehenden Gewerbegebiete umfangreich gefördert", betonte Bürgermeister Ruf. Dies werde mit dazu beitragen, dass auch in der Zukunft die Gemeinde Abtsgmünd erfolgreich neue Arbeitsplätze ansiedeln kann. Scheffold lobte weiter
  • 133 Leser

Stille Nacht

Gern sagt man ja, die Bescherung am Heiligen Abend sei in erster Linie etwas für die Kinder. Erstens glauben die noch, das Christkind bringe die Sachen, während die Eltern sehr genau wissen, wie viel sie für den elektronischen Spielzeugkram aus Taiwan haben abledern müssen. Zweitens findet sich für die lieben Kleinen immer wieder etwas Neues - dafür weiter

Strom für Afrika als Wunsch

Vor kurzem bin ich aus Afrika (Tansania) zurückgekehrt. Ich war eine Woche vor Thanksgiving hier in Virginia abgeflogen, um dort einen Workshop zu halten. Als ich jetzt wieder durch die erste amerikanische Stadt fuhr, wurde ich fast erschlagen von dem Lichtergeflirre um mich her. Überall glitzert und blinkt es in allen Nylonfarben, untermalt von den weiter
  • 370 Leser
BILANZ WEIHNACHTSMARKT / Marktbeschicker und Veranstalter Christian Frank sind zufrieden mit dem Verlauf

Trübsal blasen die Marktbeschicker nicht

Die Marktstände wurden aufgelockerter angeordnet, der innere Platz unter den Platanen festlich illuminiert. Das Wetter zeigte sich nicht immer von der besten Adventsseite, doch die Marktbeschicker zogen ein insgesamt positives Resümee der Weihnachtsmarktwochen. weiter

Umbau zum 3-Sterne-Hotel

Liebe Aalener, ein Jahr ist nun vergangen seit meinem letzten Gruß zu Weihnachten. Bestimmt hat sich seither bei Euch auch so viel ereignet wie bei uns. Nach einer arbeitsreichen Saison mit viel Besuch aus Aalen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten, haben meine Familie und ich uns entschlossen, unseren Gasthof in ein Drei-Sterne-Hotel umzubauen. weiter
  • 294 Leser
USA

Veronika Schuldt

Seit September ist Veronika Schuldt in Amerika. Sie stammt aus Ellwangen-Neunheim und verbringt ein Jahr in Eugene im Staat Oregon in Nordwestamerika, wo sie an der Universität studiert und gleichzeitig Deutsch für Anfänger unterrichtet. E-Mail: veronika.schuldt@web.de weiter
  • 806 Leser

Viele Grüße aus Florida

Aus Florida fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr sendet Klaus Dittus mit Familie. Er schrieb in seinem Brief: Wir wünschen allen Gesundheit, viel Arbeit und Gemütlichkeit in den Familien. Besondere Grüße an die "Dittusverwandtschaft, die Altersgenossen Jahrgang 1943 und allen Jugendfreundschaften. Meine Erinnerungen sind sehr weiter
  • 348 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Jahresabschlussfeier

Viele Investitionen

Der Tradition folgend fand im Anschluss an die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres eine vorweihnachtliche Feier mit den Gemeinderäten und deren Ehegatten statt. Diese wurde in der Ohmenheimer Kanne von einem Klarinetten-Quartett eingeleitet. weiter

Von der Aalener Schulstraße ins schöne Adelaide

Meine Eltern waren in Aalen im Jahr 1976. Ich selbst habe Aalen 20 Jahre später, 1996, besucht. Damals fand ich das Haus, in dem ich geboren wurden: in der Schulstraße Nummer 11. Es war umgebaut als ein "Charity Shop" (heute, Eine Weltladen, Anmerk. d. Red). Direkt gegenüber war ein ganz altes Gebäude, in dem sich eine Schneiderwerkstatt befand. Ich weiter
  • 419 Leser
FÖRDERERVEREIN DES SCHUBART-GYMNASIUMS / Steigende Mitgliederzahlen festgestellt

Weber übergibt Stab an Wedowski

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins des Schubart-Gymnasiums Aalen gab der scheidende Vorsitzende Hartmut Weber einen kurzen Überblick über die Tätigkeiten des Fördervereins im Jahr 2004. Er konnte auf steigende Mitgliederzahlen in den Jahren unter seiner Führung verweisen. weiter

Weihnachten im Kreise der Familie

Nun leben wir schon seit 1969 in der Türkei. Zwölf Jahre lebten wir in Hopa, am Schwarzen Meer, an der russischen Grenze, wo wir sehr schöne Jahre verbrachten. Dann lebten wir sieben Jahre in Bandirma, am Marmara Meer. Seit 19 Jahren sind wir in Istanbul, wo auch unsere beiden Kinder mit Familien leben. Mit meinen Geschwistern und Verwandten stehe ich weiter
  • 405 Leser

Weihnachten im New Yorker Westen

Lina Woerle-Goy aus Jagstzell und ihr Mann John leben seit mehr als 50 Jahren in Olean, New York, in der Nähe der Niagara-Fälle. Im vergangenen Jahr waren sie wieder auf Reisen zu ihren Kindern, bis nach Albuquerque in New Mexico, aber auch in der relativen Nähe von Ohio und Pennsylvania. Dabei hilft John bei notwendigen Reparaturarbeiten mit. In Troy, weiter
  • 273 Leser
GOTTESDIENSTE / Nachtrag zur Auflistung

Weihnachten in der Salvatorkirche

Ein Übertragungsfehler verhinderte, dass die Termine für die Weihnachtsgottesdienste der katholischen Gemeinde Salvator Aalen nicht auf der Gottesdienstseite erschienen. Hier nun die Termine über die Feiertage: Salvatorkirche: Samstag, 24. Dezember: 16 Uhr Kinderkrippenfeier, Krippenopfer der Kinder, 22 Uhr Christmette. Sonntag, 25. Dezember: 10.30 weiter

Weihnachtsbäume zu verkaufen - frisch gefällt!

Es ist schon wieder Vorweihnachtszeit und Zeit zum nachdenken. Dieses Jahr war wieder interessant und anders als erwartet, mit Höhen und Tiefen und vieles, für das wir dankbar sind. Unsere Tochter Rebecca ist jetzt schon fast sieben Monate verheiratet. Sie hat in Ryan nicht nur einen netten Mann gefunden, sondern auch eine ganze Familie, mit denen man weiter
  • 321 Leser
DRK ELCHINGEN

Weihnachtsfeier der Senioren

Eine besinnliche Weihnachtsfeier erlebten die Senioren der Gymnastikgruppe und die Gruppe "gemeinsam aktiv und kreativ" im Härtsfeldhof. Der Vorsitzende Alois Schmid hob in seinem kurzen Rückblick hervor, dass die Seniorengymnastik seit 15 Jahren besteht, auch im kommenden Jahr wird das Programm wie bisher angeboten. Verantwortlich für diese Seniorenarbeit weiter

Weihnachtsgrüße aus New York

Leider können wir dieses Jahr Weihnachten nicht in Aalen feiern. Wir grüßen deshalb auf diesem Weg die ganze Familie, die Hercigonjas, Polzer, Trinkenschuh, Glaser, Tobolt, Peretzki, Mauersberger, Krämer und ganz besonders meine beiden Neffen Nico und Simon von ganzem Herzen und wünschen allen ein wunderschönes Fest. Liebe Grüße auch an meine ehemaligen weiter
  • 393 Leser

Wie sehr vermissen wir unser Zuhause

Was die Gefangenen empfinden, hat eine Frau zusammengefasst und beim Konzert am vierten Advent vorgelesen: "Wieder ist Weihnachten, wieder diese besinnlichen Tage. Wie sehr verlieren sie doch mehr und mehr den Sinn. Viele von uns sind schon viele Jahre hier, viele Jahre von den Familien getrennt, von den Menschen, die wir doch so sehr lieben. Hier erkennen weiter

Windrat kommt

Ein bei Westgartshausen geplantes Windrad kann gebaut werden. Nachdem das Verwaltungsgericht Stuttgart die Klage der Stadt und der umliegenden Gemeinden abgelehnt hat, soll bereits in den kommenden Tagen mit der Montage begonnen werden. Das Windrad soll 140 Meter in die Höhe ragen. weiter
  • 304 Leser

Über die SchwäPo mit der alten Heimat verbunden

Wir wohnen im State Maryland an der Chesapeake Bay eine Stunde von Washington DC entfernt. Hier lese ich auch täglich das Neueste aus Aalen unter www.schwaepo.de im Internet. Wir haben drei Söhne und zehn Enkelkinder, der jüngste Sohn wohnt in unserer Nähe hier in Maryland. Wir kommen öfters mit seiner Familie zusammen. Der älteste Sohn wohnt mit seiner weiter
  • 335 Leser
BRASILIEN

Zu Weihnachten Schnee aus Wattebällchen

Vor fast elf Jahren habe ich meine alte Heimatstadt Bopfingen auf der Ostalb verlassen, um beruflich eine neue, große Herausforderung anzunehmen. Bis dato war ich Planungsingenieur bei der Firma Voith in Heidenheim. Nun sollte ich als Consultor (das bedeutet etwa Berater, also eine Art Entwicklungshelfer) in unserer Tochterfirma in S|5ao Paulo in einem weiter
  • 5
  • 430 Leser

Zwei Brüder auf Abenteuerreise quer durch Chile

Nicht nur bei unserer Arbeit in der Schweiz als Küchenchef und stellvertretender Küchenchef, auch bei unserem Hobby, dem Reisen in Verbindung mit Höhenbergsteigen sind wir sehr oft gleicher Meinung. So planten wir für den Herbst mal wieder was Verrücktes. Wir schauten uns die Weltkarte an und uns fiel sofort Chile auf. Wie eine Insel auf dem Festland, weiter
  • 362 Leser

Regionalsport (5)

SCHACH / Staufer-Open

500 Spieler in Gmünd

Bei den 18. Staufer-Open sind vom 2. Januar an wieder hunderte Schachspieler aus aller Herren Länder am Zug. Zehn Großmeister haben zugesagt. weiter
EHRENAMT / Hubert Nagel: "Geräteturnen ist mein Steckenpferd" / 40 Jahre Übungsleiter bei der TG Hofen mit Verbandsliga-Aufstiegen

Als Trainer Geschichte geschrieben

Wer den Namen Hubert Nagel hört, dem fallen sofort zwei Stichworte ein: Turnen und Handball. Seit fast 50 Jahren ist er Mitglied in der TG Hofen. Und "Ehrenamt-Urgestein" bis zum heutigen Tag. weiter
  • 158 Leser
FUSSBALL / Indoor

Hobby-Soccer

Am Samstag, 28. Januar, veranstalten die Moskitos in der Sport-Arena in Fachsenfeld ein Indoor-Soccer-Turnier für Hobby-Fußballmannschaften. Gespielt wird mit drei Feldspielern und einem Torwart auf Kunstrasen mit Bande. Im Anschluss findet eine Party statt. Anmeldungen unter 0172-5208252 (Udo Keller), 0172-7350582 (Stephan Seeh) oder Email: kontaktmoskitos-ev.de. weiter
  • 110 Leser
FUSSBALL / Nachfolger von Bezirksvoritzendem Edelbert Krieg gefunden

Schuller sagt Ja

Nach dem Rückzug von Edelbert Krieg als Fußball-Bezirksvorsitzender im März hat der Vorstand einen neuen Kandidaten gefunden. Auf der Hauptversammlung wird ein nur leicht verändertes Team mit Jens-Peter Schuller als Nachfolger von Krieg vorgeschlagen. weiter
FUSSBALL / Turniere der Viktoria Wasseralfingen am 2. Weihnachtsfeiertag

Verteidigt TSG den Titel?

Am 2. Weihnachstfeiertag veranstaltet die Viktoria in der Talsporthalle in Wasseralfingen ihr traditionelles Hallenturnier. Wie in den vergangenen Jahren verspricht die mit einer Rundum-Bande gespielte Veranstaltung schnelle und spannende Spiele um den Fußball-Wanderpokal. weiter

Überregional (120)

TRIATHLON / Der querschnittsgelähmte Belgier Marc Herremans träumt vom Hawaii-Sieg

226 Kilometer und keinen Schritt zu Fuß

In dieser Woche hat Marc Herremans seinen 32. Geburtstag gefeiert. Doch eigentlich begann das Leben des Profi-Triathleten vor vier Jahren nach einem Unfall neu. Im Rollstuhl. Damals wie heute will sich der Belgier nur einen Traum erfüllen: Den Ironman auf Hawaii gewinnen. weiter
  • 308 Leser
TRIGEMA / Unternehmer Grupp zeigt sich spendabel

750 000 Euro für neue Sporthalle

Der Unternehmer Wolfgang Grupp schenkt seiner Heimatstadt Burladingen (Zollernalbkreis) 750 000 Euro für den Bau einer Sporthalle. Das Geld stamme aus der Stiftung, die der Chef des Textilherstellers Trigema mit seiner Frau Elisabeth gegründet hat und sei ein Vorgriff auf Grupps 65. Geburtstag am 4. April 2007, sagte Bürgermeister Harry Ebert. Die Stadt weiter
  • 355 Leser
SERIE / Auseinandersetzungen in der Partnerschaft lassen sich nicht vermeiden, müssen aber fair geführt werden

Alle Jahre wieder - Streiterei am 'Fest der Liebe'

Streit gehört zu einer Partnerschaft. Dass ausgerechnet am 'Fest der Liebe' besonders oft die Fetzen fliegen, hat mit überhöhten Erwartungen und ungewohnter Nähe zu tun. Doch Auseinandersetzungen tun der Beziehung gut - wenn sie konstruktiv und fair geführt werden. weiter
  • 343 Leser
FILM

Allen zieht Europa vor

Filmregisseur und Ur-New-Yorker Woody Allen will weiter in Europa arbeiten. Er werde vorerst nicht wieder in seiner Heimatstadt drehen, sagte der 70-Jährige. Sowohl der Film 'Match Point', der am 29. Dezember startet, als auch 'Scoop' sind in London entstanden. In England wird ein dritter Film gedreht, dann hat Allen Angebote in Frankreich und Spanien. weiter
  • 315 Leser
SIEMENS

Anteil erhöht

Nach monatelangem Tauziehen hat das russische Kartellamt dem deutschen Siemens-Konzern den Einstieg beim Turbinenbauer Silowyje Maschiny (Power Machines/PM) mit einer Sperrminorität genehmigt. Siemens dürfe zusätzlich 20,619 Prozent der Anteile am größten russischen Turbinenbauer übernehmen, teilte das Kartellamt mit. Bislang hielt Siemens knapp 4,4 weiter
  • 441 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Spanien, 17. Spieltag CA Osasuna - Atlético Madrid 2:1 Tabelle: 1. FC Barcelona 40 Punkte, 2. Osasuna 38, 3. Valencia 32, 4. Villarreal 30, 5. Real Madrid 29, 6. La Coru·a 29, 7. FC Sevilla 26, 8. Vigo 26, 9. Getafe 24, 10. Saragossa 21, 11. San Sebastián 21, 12. Atlético Madrid 19, 13. Santander 19, 14. Espanyol Barcelona 18, 15. Málaga 17, weiter
  • 304 Leser
FRANKREICH / Einbrecher waren nicht mit Kleinigkeiten zufrieden

Bande klaute gleich ganze Kamine

Die Polizei machte sich in der französischen Hauptstadt selbst ein Weihnachtsgeschenk. Noch vor dem Fest ließ sie die berüchtigte 'Kaminräuber-Gang' auffliegen. weiter
  • 310 Leser
FLÜCHTLINGE / Afrikaner suchen weiterhin ihr Glück in Europa

Bei blinden Passagieren fährt der Tod stets mit

Auf immer waghalsigere Art versuchen Afrikaner Europa zu erreichen. Den Tod nehmen sie bei ihrer Flucht dabei oft in Kauf. Die EU sucht nach Möglichkeiten, für wenige Zuwanderer offizielle Wege zu öffnen. Doch die illegale Einwanderung wird das kaum stoppen. Zuerst und immer wieder die Mittelmeerinseln Malta und Lampedusa, dann Ceuta und Melilla, nun weiter
  • 297 Leser
Formel 1

Bereit fürs Abenteuer

Bei BMW herrscht vor der ersten Saison als eigenständiges Formel-1-Team Aufbruchstimmung. Der Automobilkonzern ist mit seiner Zwischenbilanz zufrieden. weiter
  • 286 Leser
BUNDESWEHR / Feldpost und 'Radio Andernach' überbringen Weihnachtsgrüße

Bescherung auch am Hindukusch

Weihnachten in der Fremde, das ist für viele Soldaten Realität. Für Aufmunterung sorgen Päckchen und Grüße aus der Heimat - dank Feldpost und 'Radio Andernach'. weiter
  • 323 Leser
Thyssen-Krupp

Bieterschlacht mit Arcelor

In der Bieterschlacht um den größten kanadischen Stahlkonzern Dofasco hat Arcelor ein neues Angebot vorgelegt und damit die Offerte von ThyssenKrupp übertrumpft. Die Luxemburger erhöhten gestern ihr Angebot auf 63 kanadische Dollar je Aktie. Laut einem Sprecher sind das rund 5 Mrd. EUR kanadische Dollar oder umgerechnet 3,65 Mrd. EUR. Thyssen-Krupp weiter
  • 423 Leser
FORMEL 1 / Keine finanziellen Sorgen bei Ferrari

Blick in rosige Zukunft

Ausstieg von Sponsor Vodafone wird anderweitig kompensiert
Bei Ferrari sieht man den Ausstieg von Sponsor Vodafone gelassen. Jean Todt, Generaldirektor des Formel-1-Teams blickt vielmehr in eine rosige finanzielle Zukunft. weiter
  • 302 Leser
FUSSBALL

Daum gibt Korb

Christoph Daum hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 auf der Suche nach einem neuen Trainer einen Korb gegeben. 'Ich werde meine Freunde in Istanbul, die mir auch in ganz schweren Zeiten immer sehr geholfen haben, nicht auf halbem Weg im Stich lassen. Ich habe hier noch viel vor und möchte alle Pläne zu Ende führen', sagte der Fenerbahce-Coach. weiter
  • 391 Leser
BRAUCHTUM / Am Heiligen Abend erhellen große Feuer die Höhen um Altensteig

Der Wettstreit der Fackeln

Je länger und 'sauberer' die Stapel brennen, desto besser - Die Stadt stellt das Holz
Das Fackeln bestimmt in der Schwarzwaldstadt Altensteig das weihnachtliche Festprogramm. Zwei Bürgergruppen entzünden am Heiligen Abend hoch über dem Tal riesige Holzstapel und liefern sich dabei vor tausenden Schaulustigen einen Wettbewerb um das schönste Feuer. weiter
  • 282 Leser
FUSSBALL

Di Canio im Visier der Fifa

Nun hat auch die Fifa Paolo Di Canio im Visier. Der Fußball-Profi von Lazio Rom und Mussolini- weiter
  • 297 Leser
WELTERBE / Umsiedlungsprogramm für Quedlinburg

Die Altstadt kostet nur

Die Altstadt von Quedlinburg, die zum Unesco-Welterbe zählt, ist zum Wohnen gar nicht gefragt. Ein Umsiedlungsprogramm soll die Menschen wieder anziehen. weiter
  • 371 Leser
TURKMENIEN

Die Angst vor dem Tippfehler

Pressefreiheit ist in Turkmenien ein Fremdwort. Präsident Nijasow lässt kritische Berichterstattung nicht zu, die staatlichen Medien machen willfährig mit. weiter
  • 353 Leser

Die Samenhändlerin (20. Folge)

120. Folge Die Vertraulichkeit und Wärme dieser Geste rührte ihn so, dass es ihm die Kehle zuschnürte. Oh, die Versuchung war groß! Margarita war eine Frau, mit der ein Mann glücklich werden konnte. Es gab Momente, in denen er sich einbildete, dass dies auch für ihn zutraf. Doch der Frieden solcher Momente wurde zerstört durch Augen wie Kieselsteine, weiter
  • 367 Leser
BRAND / Retter können im Holzhaus nicht helfen

Drei Menschen umgekommen

Beim Brand eines Hauses in Bad Mergentheim kamen gestern zwei Frauen und ein Mann ums Leben. Die Ursache des Feuers ist nach Angaben der Polizei noch unklar. weiter
  • 276 Leser
PROTESTE / Bundesregierung drängt auf Wirtschaftlichkeit

Druck auf Ärzte hält an

Die Bundesregierung hält ungeachtet der Proteste von Medizinern an ihrem Vorhaben fest, Ärzte bei unnötiger Verordnung teurer Medikamente zur Kasse zu bitten. Wenn ein Arzt seine Patienten medikamentös behandle, dann müsse dies 'wenigstens preiswert' geschehen, sagte Gesundheitsstaatssekretär Klaus Theo Schröder. Die Bundesregierung plant wegen der weiter
  • 303 Leser
URAUFFÜHRUNG / Béjart schuf ein Nietzsche-Ballett

Durch den Tanz bekehrt

Mit sehr langem Beifall ist Maurice Béjarts Uraufführung von 'Zarathoustra. Le chant de la danse', eine Hommage an Nietzsche, in Lausanne gefeiert worden. weiter
  • 265 Leser
JUSTIZ / Ex-Wirtschaftsminister jetzt vorbestraft

Döring nimmt den Strafbefehl an

Ex-Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) wird wegen Falschaussage zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Einen entsprechenden Strafbefehl nahm er jetzt an. weiter
  • 410 Leser
GÜTERZUG

Eisblock als Hindernis

Ein Güterzug ist in der Nacht zum Freitag im bayerischen Landkreis Rosenheim in einer gefrorenen Schneewehe stecken geblieben. Der Schnee war dort auf einer Länge von 50 Metern zu einem riesigen Eisbrocken erstarrt, der die Gleise um bis zu 20 Zentimeter überragte. Der Zug war auf dem Weg von Salzburg nach München. weiter
  • 397 Leser
KUNST / Streit um eine Dresden-Ansicht Canalettos

Erbe fordert Gemälde vom Bund zurück

Zwischen dem Bund und einem Erben des jüdischen Kunstsammlers Max James Emden gibt es Streit um ein Gemälde des Malers Bernardo Bellotto (1722-1780), bekannt als Canaletto. Der Enkel Emdens fordert das Bild des Dresdner Zwingergrabens zurück, weil sein Großvater das Werk wegen der NS-Verfolgung verkauft habe. Eine Sprecherin des Bundesamtes zur Regelung weiter
  • 335 Leser
PEGUFORM / Stellenabbau infolge der Absatzschwierigkeiten von Chrysler und Smart

Erneut Kündigungen vor Weihnachten

Weitere 500 Beschäftigte des Autozulieferers Peguform werden zu Beginn des nächsten Jahres ihren Arbeitsplatz verlieren. Am Hauptquartier im badischen Bötzingen werden etwa 80 Arbeitsplätze, die weiteren in Oldenburg und Weiden (Bayern) abgebaut. Zum zweiten Mal in Folge bekommen Peguform-Beschäftigte kurz vor Weihnachten die Nachricht der baldigen weiter
  • 465 Leser
SCHMUCK / Rentnerin im Dekorationsfieber

Erst im Februar wird abgeräumt

Weihnachten aus 15 Schachteln
Wenn Marianne Büchele aus Grunbach ihre Wohnung weihnachtlich schmückt, begnügt sie sich nicht mit ein paar Zweigen und Glaskugeln. In zwei Wochen verteilt sie den Inhalt von 15 Schachteln und drei Schränken. Die Dekoration lockt Freundinnen und sogar Fremde an. weiter
  • 263 Leser
LEBENSMITTEL / Landratsamt Biberach schließt Schlachtbetrieb in Bad Buchau

Etikettenschwindel mit abgeschabtem Restfleisch

Wegen falscher Deklaration von Fleischabfällen hat das Landratsamt Biberach einen Schlachtbetrieb in Bad Buchau (Kreis Biberach) stillgelegt. In der Firma sei maschinell von Knochen abgetrenntes Restfleisch als höherwertige Ware etikettiert und an die Wurstindustrie verkauft worden, teilte die Behörde mit. In einem Fall sei ein zu hoher Wert von Mikroorganismen weiter
  • 258 Leser
SKISPRINGEN / Schmitt mit neuen Ski zur Vierschanzentournee

Extra-Stunden für den Aufschwung

Verbesserung durch 25 'Sonderflüge' - Ziel: Ein Platz unter den ersten Zehn
Neue Ski, neuer Schwung und ein Sondertraining zu Weihnachten - Skispringer Martin Schmitt will bei der 54. Vierschanzentournee ab Donnerstag endlich aus der Krise fliegen. Der vierfache Weltmeister peilt mit verbesserter Technik Plätze unter den besten Zehn an. weiter
  • 342 Leser
OLYMPIA

Fackel für Papst

Der Papst hat gestern eine Kopie der olympischen Fackel als Weihnachtsgeschenk erhalten. Die Fackel, die sich derzeit in Italien auf der Reise zu den Winterspielen nach Turin (10. bis 26. Februar) befindet, wurde Benedikt XVI. vom Präsident des italienischen Olympiaverbands Coni, Gianni Petrucci, bei einer 20-minütigen Audienz übergeben. weiter
  • 401 Leser

Fahrt durchs ewige ...

...Eis. Wer die Welt des ewigen Eises erleben will, tut dies am bequemsten per Kreuzfahrtschiff. Die 'MS Astor' zum Beispiel steuert regelmäßig Grönland an. Die größte Insel der Erde - sechsmal so groß wie Deutschland - bietet atemberaubende Naturschauspiele. weiter
  • 447 Leser
WEIHNACHTEN

Feier endet mit Schlägerei

Die Weihnachtsfeier eines Unternehmens im bayerischen Ingolstadt in der Nacht zum Freitag endete mit einer Massenschlägerei. Zwei Teilnehmer mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, ein weiterer Gast wurde festgenommen. Der Polizei, die gegen 2.35 Uhr mit fünf Streifenwagen anrückte, 'bot sich ein Bild der Verwüstung. Im Lokal stand kein Stuhl und weiter
  • 384 Leser
SKILANGLAUF

Filbrich muss sich gedulden

Der Deutsche Skiverband (DSV) rechnet erst im nächsten Jahr mit einer Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofes CAS im 'Fall Jens Filbrich'. 'Bislang haben wir nur die Eingangsbestätigung unserer Klage erhalten. Es gibt bislang keinen Hinweis, dass es eine schnelle Entscheidung noch in diesem Jahr geben wird', sagte DSV-Rechtsbeistand Dr. weiter
  • 268 Leser
EBERHARD VON GEMMINGEN

Fremde Federn: Päpste sind keine Windfahnen

Papst Benedikt XVI. ist immer noch ein Geheimnis. Wer aber auch nur ein bisschen hingeschaut hat, konnte sehen: Er ist nicht nur Panzerkardinal und Großinquisitor. Nach seiner Wahl habe ich mich gefragt, ob er wohl die Arme auszubreiten und die Menschen herzlich grüßen kann. Er kanns. Beim Weltjugendtag und bei vielen Generalaudienzen hat er beste Figur weiter
  • 369 Leser
LIDL

Führungsspitze umgebaut

Neuer Vorstandschef des Discounters Lidl ist der 41-jährige Wilfried Oskierski. Auch andere Spitzenpositionen sind jetzt mit jungen Managern besetzt worden. weiter
  • 524 Leser
märklin-prozess

Gericht spricht mildes Urteil

Im Prozess um den spektakulären Einbruch beim Göppinger Modelleisenbahnhersteller Märklin hat das Ulmer Landgericht gestern ein mildes Urteil gesprochen. Ein 27-jähriger Angeklagter wurde wegen schweren Diebstahls und Hehlerei zu vier Jahren Haft verurteilt, ein 50-Jähriger wegen Hehlerei zu 18 Monaten auf Bewährung und 1400 Euro Geldstrafe. In der weiter
  • 303 Leser
GLÜCKSSPIEL / Urteil im Streit um eine Mexiko-Reise

Gewinner darf sich Termin nicht aussuchen

Gewinner einer Gruppenreise haben nach einem Urteil des Landgerichts Osnabrück kein Recht zur Bestimmung des Reisetermins. Es bestehe kein Anspruch darauf, einen Zeitpunkt nach den persönlichen Bedürfnissen wählen zu können, heißt es in dem Urteil. Geklagt hatte der Gewinner einer Reise nach Mexiko, der mit mehreren vorgeschlagenen Reiseterminen nicht weiter
  • 333 Leser
BRANDURSACHE / Gutachter legen Ergebnisse vor

Glut in der Asche: Ermittlungen gegen Mieter

Der Brand in Tübingen, der zwei Feuerwehrleuten das Leben gekostet hat, ist vermutlich durch unsachgemäßen Umgang mit Asche aus einem Kohlenofen verursacht worden. Die Staatsanwaltschaft Tübingen ermittelt gegen einen 54-jährigen Mieter des zerstörten Lager- und Atelierhauses wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung und fahrlässigen Tötung. weiter
  • 308 Leser
BUNDESWEHR

Großauftrag für Siemens

Nach jahrelangen Verhandlungen soll das milliardenschwere Computerprojekt 'Herkules' der Bundeswehr in den nächsten Wochen unter Dach und Fach gebracht werden. Der Großauftrag für das neue Computersystem soll an ein Konsortium aus Siemens und IBM vergeben werden. 'Wir haben uns in allen wesentlichen Punkten geeinigt und machen uns in den nächsten Wochen weiter
  • 391 Leser
SOZIALES / Stiftung unterstützt Opfer von Gewaltkriminalität

Hilfe in hoffnungslosen Fällen

Seit fünf Jahren hilft die Stiftung Opferschutz Menschen, die durch Gewaltkriminalität in finanzielle Notlagen rutschen. Das Geld für das bundesweit einmalige Projekt kommt auch künftig von der Landesstiftung. Damit werde das Vertrauen in den Rechtsstaat wieder hergestellt. weiter
  • 352 Leser
FUERTEVENTURA

Hotel in Flammen

In einer Ferienanlage von Club Aldiana auf Fuerteventura ist gestern ein Feuer ausgebrochen. In einer Mitarbeiterunterkunft hatte eine Matratze Feuer gefangen. Die derzeit 187 Urlauber dort seien von dem Brand nicht betroffen gewesen, sagte eine Club-Sprecherin. Die weitläufige Anlage liegt am 20 Kilometer langen Dünenstrand von Jandia. weiter
  • 418 Leser

Hörbuch

Der andere Jesus Dass sich der Philosoph und Bestsellerautor Eric-Emmanuel Schmitt bevorzugt mit der Religion befasst, wissen die Leser von 'Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran' oder 'Oskar und die Dame in Rosa'. Mit Das Evangelium nach Pilatus erzählt er die Jesus-Passion nach - aber unter anderen, den ganz eigenen Gesichtspunkten des Autors. weiter
  • 307 Leser
BRANDSTIFTER

Immer dasselbe Haus

Acht Brände in ein und demselben Haus und dessen unmittelbarer Umgebung soll ein 23-jähriger Mann gelegt haben. Zwischen Juni und August 'bevorzugte' der Brandstifter ein Wohn- und Geschäftshaus in Detmold (Nordrhein-Westfalen). Der Mann hatte zuvor selbst in dem Haus gewohnt, hat sich aber vom Vermieter im Streit getrennt. weiter
  • 430 Leser

In den Schlagzeilen: Richter mit Rückgrat

Richter sind meist wenig bekannt, es sei denn, ihre Fälle sind spektakulär. So wie die von Klaus Tolksdorf, dem Vorsitzenden des 3. Strafsenats des Bundesgerichtshofes. In mehreren Verfahren stand der 57-Jährige in diesem Jahr im Rampenlicht. Doch vom Druck der Öffentlichkeit ließ er sich nie beirren. Sein Senat hob das Urteil gegen Mounir Al-Motassadeq weiter
  • 374 Leser
BANKBÜRGSCHAFT

Keine Pfändung bei Mittellosen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Schutz von Bürgen gestärkt, die sich zugunsten Angehöriger übernehmen. Die Richter gaben einer Hausfrau Recht, die 1988 für Bankkredite ihres damaligen Mannes eine Bürgschaft über 200 000 Mark übernommen hatte. Sie hoben ein Urteil des Bundesgerichtshofs auf, der die Sozialhilfeempfängerin 2002 zur Zahlung von rund weiter
  • 333 Leser
GANZTAGSSCHULE

Kirche hilft bei der Betreuung

Die evangelisch-lutherische Landeskirche in Bayern wird Kultusminister Siegfried Schneider (CSU) beim geplanten Ausbau der Ganztagsplätze an den bayerischen Schulen unterstützen. Schneider vereinbarte eine entsprechende Zusammenarbeit mit Oberkirchenrat Helmut Hofmann, wie Kultusministerium und Kirche mitteilten. Denkbare Angebote der evangelischen weiter
  • 437 Leser
PREMIERE / Bezahlsender setzt bei Fußball-Bundesliga technische Sachzwänge

Kofler spekuliert auf Kooperation mit Arena

Der Bezahlsender Premiere hat die Hoffnung auf die Übertragung von Bundesliga-Spielen im kommenden Jahr noch nicht aufgegeben. Premiere werde sich Kooperationsangeboten von Seiten der neuen Rechteinhaber nicht verschließen, sagte Konzernchef Georg Kofler. 'Es gibt dafür auch handfeste Ansatzpunkte, beispielsweise durch die Tatsache, dass in den allermeisten weiter
  • 437 Leser
EU-FINANZEN

KOMMENTAR: Der Preis der Wahrheit

Die Wahrheit ist relativ, vor allem in der Politik. Gemessen am Vorschlag, den Luxemburgs Ministerpräsident Jean-Claude Juncker im Juni präsentiert hat, spart Deutschland bei den künftigen EU-Beiträgen 900 Millionen Euro. Aber gegenüber den bisherigen Zahlungen der Bundesrepublik muss Finanzminister Peer Steinbrück nach dem vor einer Woche beschlossenen weiter
  • 346 Leser
TEUERUNG

KOMMENTAR: Kaufstreik gegen Preistreiberei

Saubere Bescherung: Die Preise sind in diesem Jahr um zwei Prozent gestiegen. Dass sich die Teuerung beschleunigt hat, ruft jede Fahrt zur Zapfsäule seit Monaten bereits unerbittlich ins Bewusstsein. Sonderlich überraschend kommt der Befund also nicht, dass die Inflationsrate 2005 den höchsten Wert seit vier Jahren erreicht. Die Teuerung ist schon ärgerlich weiter
  • 480 Leser
NPD

KOMMENTAR: Zu früh zum Aufatmen

Die rechtsextreme NPD in Sachsen zerlegt sich selbst. Das ist ein Hoffnungsschimmer, mehr aber auch nicht. Das Problem, dass fremdenfeindliches Gedankengut der rechten Konsorten nicht nur in Sachsen gesellschaftsfähig geworden ist, erledigt sich damit nicht von selbst. Für jegliches Aufatmen ist es zu früh. Die drei Abtrünnigen sind mit ihrem Austritt weiter
  • 260 Leser

Kontrollen verschärft

Die USA haben ihre Kontrollen an der Grenze zu Mexiko verschärft. Die Regierung verdoppelte die Zahl der Grenzschützer auf 10 000 Mann. Zusätzlich sollen ein neuer, 1100 Kilometer langer Grenzzaun und modernste Überwachungstechnologie illegale Einwanderung in die Vereinigten Staaten künftig erschweren. weiter
  • 419 Leser
ARCHÄOLOGIE

Kriegsbericht aus Königreich Saba

Bei Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) im einstigen Reich der Königin von Saba in Jemen haben Wissenschaftler eine mehr als sieben Meter lange Steininschrift entdeckt. Es handele sich dabei um die bislang monumentalste Inschrift, die in Südarabien bei Ausgrabungen gefunden wurde und das bedeutendste historische Dokument für den weiter
  • 290 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Polizei verhilft zur Rente Eine Bank im Kreis Tuttlingen hat einem Rentner die Auszahlung seines Ruhegehalts verweigert. Er sei für tot erklärt worden, lautete die Begründung. Erst als ein Polizeibeamter bestätigen konnte, dass der Senior sich bester Gesundheit erfreut, verzichtete die Bank auf die wegen des vermeintlichen Todesfalls geforderte Rücküberweisung weiter
  • 299 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Daimler-Chrysler stellt ein Ungeachtet des geplanten Jobabbaus bei seiner Tochter Mercedes Car Group will der Autokonzern Daimler-Chrysler nach einem Zeitungsbericht die Belegschaft in der Transporter-Produktion aufstocken. In den Werken Düsseldorf und Ludwigsfelde sollen im kommenden Jahr mehrere hundert Mitarbeiter eingestellt werden. VW fährt aus weiter
  • 454 Leser
WEIHNACHTEN

Köhler fordert mehr Mitarbeit

Bundespräsident Horst Köhler hat Politik und Bürger in Deutschland aufgerufen, sich mit einer gemeinsamen Anstrengung wieder hochzuarbeiten: 'Unser Ziel ist klar: Jahrzehntelang war Deutschland in Europa an der Spitze. Da wollen wir wieder hin.' Dies bringe Arbeitsplätze und Sicherheit, sagte das Staatsoberhaupt in seiner Weihnachtsansprache. Das Land weiter
  • 315 Leser
FUSSBALL

Köstner in Hoffenheim

Fußball-Regionalligist TSG Hoffenheim hat Lorenz-Günther Köstner als neuen Trainer vorgestellt. Der 53-Jährige, bis vor einem Jahr beim Karlsruher SC, tritt mit Beginn der Rückrunden-Vorbereitung die Nachfolge des langjährigen TSG-Trainers Hansi Flick an. Zuletzt war Köstner bei Dynamo Dresden als Nachfolger von Christoph Franke im Gespräch. weiter
  • 389 Leser

Lachnummer

'Alfred, ich habe eine tolle Überraschung für Dich zu Weihnachten.' 'Na, da bin ich aber gespannt.' 'Warte bitte einen Moment, ich ziehs gleich an.' weiter
  • 288 Leser
HANDWERK / Besuch bei der Manufaktur im Ludwigsburger Barock-Schloss

Lauter liebliche Dinge auf feinstem Porzellan

Jedes Exponat wird in vielen Stunden reiner Handarbeit gefertigt - Jahrhunderte alte Tradition
Die einzelnen Exponate sind mehr Kunstwerke denn Gebrauchsgegenstände und ganz bestimmt kein Alltagsgeschirr: Porzellan-Services oder -Vasen aus der Ludwigsburger Manufaktur werden in vielen, vielen Stunden reiner Handarbeit gefertigt. Das hat seinen Preis. weiter
  • 715 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1859 (Vortag 1,1822) fest. Der Dollar kostete damit 0,8432 (0,8459) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6834 (0,681) britische Pfund, 138,34 (138,84) japanische Yen und 1,5566 (1,5551) Schweizer Franken fest. weiter
  • 502 Leser
WEIHNACHT

LEITARTIKEL: Freude in der Not

'Siehe, ich verkündige Euch große Freude', ruft im Lukas-Evangelium der Engel in der Weihnacht zu den Hirten. Aber was machen die Deutschen daraus: Sie reden von Hartz IV und fünf Millionen Arbeitslosen, von der Praxisgebühr, von Tausenden von Entlassungen bei Daimler-Chrysler, Siemens, AEG und anderen, beschwören die Mehrwertsteuererhöhung, obwohl weiter
  • 323 Leser

Leute im Blick

Prinzessin Mary Die dänische Prinzessin Mary (33) will Königin Margrethe II. Konkurrenz mit einem eigenem Neujahrsempfang am 5. Januar machen. Genau an diesem Tag empfängt die Königin seit langem Vertreter des Diplomatischen Corps. Aus der australischen Heimat der Prinzessin kam gleichzeitig die Mitteilung, dass eine Naturschutzorganisation die Ernennung weiter
  • 318 Leser
OLYMPIA / Regierung stopft Finanzloch

Lotterie rettet Haushalt

Die angeblich drohende Pleite der Turiner Olympia- Organisatoren ist erwartungsgemäß abgewendet. Eine Glücksspiellotterie bringt 24 Millionen Euro. weiter
  • 396 Leser

Mechanische Affenkapelle. Museumsleiterin ...

...Gudrun Reißer zieht im Käthe Kruse Museum in Donauwörth einen mechanischen Plüschaffen auf. Die Affenkapelle aus dem Jahre 1970 ist Teil einer Sonderausstellung mechanischer und elektrischer Plüschspielwaren von Max Karl aus Coburg. Die Ausstellung widmet sich einem Spielzeuggenre, welches vor allem in den 60er und 70er Jahren Hochkonjunktur in den weiter
  • 500 Leser
FINANZEN / Deutschlands EU-Nettobeitrag steigt um zwei Milliarden Euro

Merkels Erfolg teuer erkauft

Regierung: Das ist uns die Einigung Europas wert - Briten wollten noch mehr
Deutschland muss nach dem Kompromiss zur Finanzierung der EU mehr zahlen. Experten schätzen, dass der Beitrag jährlich um knapp zwei Milliarden Euro steigt. weiter
  • 397 Leser
RELIGION / Die polnische Amtskirche wendet sich gegen fundamentalistische Umtriebe von Glaubensbrüdern

Militante Katholiken im Gegenwind

In Polen feiern ultrakatholische Kreise Triumphe und gewinnen an Einfluss. Jetzt zeichnet sich die Abkehr der Kirchenführung von dieser radikalen Strömung ab. Klerikal-politische Strömungen haben sich eine Schlüsselposition im polnischen Parlament, dem Sejm, erobert. Neuerdings stellen diese Kreise sogar den Präsidenten: Der nationalkonservative Lech weiter
  • 407 Leser
REKTORWAHL

Minister: Unirat entscheidet

Wissenschaftsminister Peter Frankenberg (CDU) hat nach dem Scheitern der Rektorwahl an der Universität Tübingen dem Universitätsrat die zentrale Rolle zugewiesen. Nachdem Rektor Eberhard Schaich erklärt hatte, er wolle weiterhin im Amt bleiben, wies Frankenberg darauf hin, dass eine Verlängerung der Amtszeit ohne positives Votum des Unirats nicht möglich weiter
  • 278 Leser
USA / Eine argentinische Künstlerin entwirft Turnschuhe für mexikanische Flüchtlinge

Mit einem Sprung über die Grenze

Ein Kompass für die Richtung, eine Karte für die Orientierung und Licht im Dunkeln
Eine argentinische Künstlerin hat Spezialturnschuhe mit Taschenlampe, Kompass und Landkarte für mexikanische Flüchtlinge entworfen. Die Schuhe sind der absolute Renner. Doch nicht alle sind begeistert, dass Flüchtlingen der Weg nach Norden erleichtert werden soll. Ein Kompass und eine Taschenlampe hängen an den Schnürsenkeln des robusten Turnschuhs. weiter
  • 348 Leser
KULTURPOLITIK

Muschg sieht Untertanengeist

Der zurückgetretene Präsident der Berliner Akademie der Künste, Adolf Muschg, ist nach eigenen Worten das Opfer einer 'Zusammenrottung' gegen ihn geworden. Akademiemitglieder hätten in ihm 'das Symbol eines ganz üblen Zentralismus' gesehen, sagte Muschg in einem Interview. Dabei habe der Senat der Akademie die 'Res publica', die gemeinsame Sache der weiter
  • 365 Leser
FUSSBALL

Mündlich geeinigt

Lothar Matthäus steht vor der Verlängerung seines Vertrages als Trainer der ungarischen Fußball-Nationalelf. 'Wir haben uns mündlich auf eine Zukunft für die nächsten zwei Jahre geeinigt', sagte Matthäus. Die weitere Zusammenarbeit bis 2008 sei aber noch nicht schriftlich fixiert, 'weil es im ungarischen Fußball zurzeit drunter und drüber geht'. weiter
  • 711 Leser
MALEREI / Die Niederlande feiern 2006 groß den 400. Geburtstag Rembrandts

Mythos mit Lebensnähe

Ausstellungs-Reigen mit dem Thema 'Mutter' in Leiden eröffnet
In den Niederlanden hat das Jubiläumsjahr zum 400. Geburtstag Rembrandt van Rijns (1606-1669) begonnen. In Amsterdam und in Leiden, der Geburtsstadt des Malers, werden im kommenden Jahr mehr als 20 besondere Ausstellungen gezeigt. Sie erwarten 1,5 Millionen Besucher. weiter
  • 327 Leser

Na sowas. . .

Schöne Bescherung im Vorgarten: Eine garantiert weiße Weihnacht hat die Familie Eisold aus dem niedersächsischen Lüneburg. Ein Lastwagen kippte gestern 20 Tonnen Schnee vor ihrer Tür ab. Die Familie hatte den Wettbewerb eines Radiosenders gewonnen. Drei bis vier Tage soll die weiße Pracht bei den derzeit dort herrschenden sieben Grad erhalten bleiben. weiter
  • 318 Leser
SCHWANGERSCHAFT / 5300 Daten ausgewertet

Nach langem Warten eher Buben

Wenn es bei Paaren bis zur gewünschten Schwangerschaft länger dauert, wird es wohl eher ein Junge. Wird die Frau erst nach über einem Jahr schwanger, liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Buben laut einer niederländischen Studie bei 58 Prozent. Ansonsten liegt der Anteil des männlichen Geschlechts bei 51 Prozent. Die Forscher werteten die Daten von weiter
  • 204 Leser
STREIKENDE

Nahverkehr wieder normal

In New York rattern nach drei Tagen Streik wieder die U-Bahnen durch die Tunnelröhren. Und auf den Straßen der Acht-Millionen-Stadt machen die Busse wieder den gelben Taxis Konkurrenz. Nachdem die Gewerkschaft der Bus- und U-Bahn-Beschäftigten ihren Streik am Donnerstag abgeblasen hatte, lief der öffentliche Nahverkehr gestern zum morgendlichen Berufsverkehr weiter
  • 357 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Vorwürfe gegen Alito Wenige Wochen vor seiner Anhörung sind Ansichten des Kandidaten für das Oberste US-Gericht, Samuel Alito, bekannt geworden: Er unterstützte Lauschangriffe der Regierung und sprach sich für schärfere Abtreibungsregeln aus. US-Präsident George W. Bush hat Alito als Nachfolger der Richterin Sarah Day O'Connor vorgeschlagen. Haftbefehl weiter
  • 333 Leser

Neue Serie

Viele Partnerschaften halten heutzutage nicht mehr lange. Mehr als jede dritte Ehe wird geschieden - und das, obwohl Paartherapeuten über mangelnden Zulauf nicht klagen können und stapelweise Beziehungsratgeber auf dem Markt sind. Mit der Serie 'Liebe und Partnerschaft' wollen wir uns einigen typischen Beziehungsproblemen widmen. weiter
  • 450 Leser
AKTIENMÄRKTE

Neues Jahreshoch

Der Deutsche Aktienindex (Dax) übersprang gestern die Marke von 5400 Punkten und markierte damit ein neues Jahreshoch. Das Jahr 2005 ist für die Anleger sehr gut gelaufen. Die immer wieder herbei geredete Weihnachtsrallye habe den Index zum Jahresschluss behutsam auf das neue Hoch gehoben, und auch in den kommenden Tagen sei mit keinem größeren Abgabedruck weiter
  • 455 Leser
FUSSBALL / Benefiz-Spiel in Düsseldorf mit fadem Nachgeschmack

Nicht nur Ronaldo ist enttäuscht

Eigentlich sollte das Benefiz-Spiel 'Match against poverty' in Düsseldorf Lust machen auf die Fußball-WM in Deutschland. Doch bei der Partie der Weltauswahl Ronaldos gegen die Weltauswahl Zinedine Zidanes glänzten Deutschlands Nationspieler durch Abwesenheit. weiter
  • 322 Leser
EINZELHANDEL

Noch nicht zufrieden

Kurz vor Heiligabend ist der Einzelhandel von einem zufriedenstellenden Weihnachtsgeschäft noch entfernt. 'Es bedarf eines Kraftakts in der Woche nach den Feiertagen, um beim Umsatz das Vorjahresniveau zu erreichen', sagte gestern Hubertus Pellengahr, Sprecher des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE). Die zu Ende gehende Woche habe die Erwartungen weiter
  • 387 Leser
FUSSBALL

Nowotny darf wieder

Nach einer außergerichtlichen Einigung darf Abwehrspieler Jens Nowotny ab sofort wieder für Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen spielen. Nowotny durfte in den vergangenen 80 Tagen nur am Training teilnehmen, weil er nach einem Kreuzbandriss im Februar den Klub auf Lohnfortzahlung über die gesetzliche Frist von sechs Wochen hinaus verklagt hatte. weiter
  • 374 Leser
RECHTSEXTREME

NPD in Sachsen schwindet

Die rechtsextreme NPD in Sachsens Landtag zeigt Auflösungserscheinungen. Gestern erklärte der Leipziger Jürgen Schön seinen sofortigen Rückzug aus Partei und Fraktion. Schön begründete den Schritt mit Unzufriedenheit über die NPD-Führung. Fraktionschef Holger Apfel und der Abgeordnete Jürgen Gansel seien Vertreter eines 'Hitlerismus'. Nach eigenen Angaben weiter
  • 315 Leser
OSTHOFF / Fahrer spielt dubiose Rolle

Offenbar in Bagdad entführt

Die deutsche Archäologin Susanne Osthoff soll einem Zeitungsbericht zufolge Ende November bereits in Bagdad entführt worden sein. Wie die 'Frankfurter Allgemeine' berichtete, hielt ihr Fahrer in einer Seitenstraße, worauf die 43-Jährige aus dem Auto gezerrt wurde. Wie die Zeitung weiter berichtet, hat ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) weiter
  • 255 Leser

Opposition: Nicht zu verantworten

FDP und Grüne haben die Auswirkungen der EU-Gipfelvereinbarungen heftig kritisiert. Der FDP-Finanzexperte Hermann Otto Solms sagte: 'Dieser viel gerühmte Kompromiss ist finanzpolitisch nicht zu verantworten.' Er frage sich, wie ein deutscher Haushalt konsolidiert werden solle, wenn laufend zusätzliche Ausgaben draufgesattelt würden. Die FDP-Europaabgeordnete weiter
  • 289 Leser
IRAK

Proteste gegen

Mehrere tausend irakische Demonstranten haben den Behörden Manipulationen bei der Parlamentswahl in der vergangenen Woche vorgeworfen. Die größte Kundgebung fand in Bagdad statt. Die Teilnehmer trugen Plakate, auf denen sie Wahlfälschung beklagten. In Mossul kamen 2000 Demonstranten zusammen, in Tikrit 1000. Einige irakische Parteien haben inzwischen weiter
  • 324 Leser
IRAK

Proteste gegen Wahlergebnis

Mehrere tausend irakische Demonstranten haben den Behörden Manipulationen bei der Parlamentswahl in der vergangenen Woche vorgeworfen. Die größte Kundgebung fand in Bagdad statt. Die Teilnehmer trugen Plakate, auf denen sie Wahlfälschung beklagten. In Mossul kamen 2000 Demonstranten zusammen, in Tikrit 1000. Einige irakische Parteien haben inzwischen weiter
  • 378 Leser
MAURICE LACROIX / Erfolg mit hochwertigen Uhren

Quarz-Uhren schlägt die Stunde

Quarz-Uhren schlägt nach Einschätzung von Markus Wojnar, dem Geschäftsführer des Uhrenherstellers Maurice Lacroix, schon bald die Stunde. Zunehmend gefragt bei den Verbrauchern in Deutschland sind dagegen mechanische Uhren mit Glasboden und Chronometer. weiter
  • 481 Leser

RANDNOTIZ: Die stille Zeit

Früher war alles besser. Verwundert bemerken wir, dass uns dieser Satz in den letzten Jahren immer häufiger über die Lippen kommt. Ob es mit fortschreitender Vergreisung zu tun hat? I wo. Blöde selbstzweiflerische Gedanken wie diesen wischen wir beiseite, zumal ja gerade die Weihnachtszeit haufenweise Belege für unsere Theorie liefert. Früher waren weiter
  • 327 Leser

RANDNOTIZ: Fest und Zoff

Wenn man den vielen Umfragen und Psycho-Experten glauben darf, wird an Weihnachten in vielen Familien heftig gestritten. Zoff gehört anscheinend zum Fest wie Weihnachtsbaum und Gänsebraten. Andererseits sind sich die meisten Deutschen (79 Prozent) aber einig, dass gerade Weihnachten das (!) Familienfest überhaupt ist. An diesem friedlichen Familienfest weiter
  • 308 Leser
FUSSBALL

Rummenigges doppelte Sorge

Michael Ballack fast schon abgeschrieben und Sorgen um Sebastian Schweinsteiger: Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat derzeit wenig Grund zur Freude. weiter
  • 339 Leser
STUTTGART

Schairer will ins Rathaus

Der Stuttgarter Polizeipräsident Martin Schairer will Bürgermeister in der Landeshauptstadt werden. OB Schuster steht hinter ihm, CDU-Chef Palmer nicht. weiter
  • 307 Leser
ETIKETTENSCHWINDEL

Schlachtbetrieb geschlossen

Wegen falscher Deklaration von Fleischabfällen hat das Landratsamt Biberach einen Schlachtbetrieb in Bad Buchau (Kreis Biberach) stillgelegt. In der Firma sei maschinell von Knochen abgetrenntes Restfleisch als höherwertige Ware etikettiert und an die Wurstindustrie verkauft worden, teilte die Behörde mit. In einem Fall sei ein zu hoher Wert von Mikroorganismen weiter
  • 324 Leser
FEUERWEHRMANN

Schock für Helfer

Ein britischer Feuerwehrmann hat nach einem Verkehrsunglück mit drei Todesopfern die Leiche seiner eigenen Mutter am Steuer des Unfallwagens gefunden. Bei dem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Lastwagen in der westenglischen Grafschaft Shropshire starben außer der 61-jährigen Frau auch zwei Anhalter (50 und 21), die mit im Wagen saßen. Die Frau hatte weiter
  • 362 Leser
JUSTIZ / Geldstrafen können abgearbeitet werden

Schwitzen statt sitzen

Wer eine Geldstrafe nicht bezahlt, muss üblicherweise eine 'Ersatzfreiheitsstrafe' antreten. Oder er arbeitet die Hafttage im Programm 'Schwitzen statt sitzen' ab. weiter
  • 277 Leser
USA / Unbefristete Verlängerung des Anti-Terror-Gesetzes gekippt

Senat stoppt Bushs Pläne

Folter im Verhör jetzt verboten - Nein zu Ölsuche in Alaska
Die politischen Gegner des US-Präsidenten George W. Bush haben in den vergangenen Tagen gleich mehrere Erfolge verbucht. Der Kongress eine Reihe geplanter Gesetze. Bush steht damit kurz vor Beginn seines sechsten Amtsjahres innenpolitisch enorm unter Druck. US-Präsident George W. Bush hat im Streit über die Anti-Terror-Gesetze eine Niederlage im Kongress weiter
  • 340 Leser
FUSSBALL

Sendung in Gefahr

Die Sendung 'Sport im Dritten' des SWR ist nach der Vergabe der TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga in ihrer bisherigen Form in Gefahr. Weil das DSF ab der neuen Saison erst ab 22 Uhr von den Sonntagsspielen berichtet, müsste die Sendung um 21.50 Uhr ohne Erstliga-Fußball auskommen. Der Sender plant darum eine Verlegung auf später oder Montag. weiter
  • 424 Leser
SENIORENHEIM

Spendable Prostituierte

Ausgerechnet die Prostituierten eines Dachauer Bordells sind beim Weihnachtsgeld für Sozialhilfeempfänger eines Seniorenheimes in die Bresche gesprungen. Als die Angestellten des Etablissements in der oberbayerischen Kreisstadt erfuhren, dass 23 Bewohnern des Friedrich-Meinzolt-Hauses vom Bezirk die bisher übliche Weihnachtszuwendung in Höhe von 30 weiter
  • 318 Leser
TURNEN

Startschuss zur großen Gala

Am zweiten Weihnachtsfeiertag öffnet sich der Vorhang für die Gala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes. Der Startschuss fällt am 26. Dezember (19 Uhr) in der Ludwigsburger Rundsporthalle. Erstmals geht es mit Livemusik, und auch die STB Turn-Company mit aktiven und ehemaligen Spitzenathleten feiert ihre Premiere. TERMIN 26.12. Ludwigsburg, Rundsporthalle weiter
  • 327 Leser
FUSSBALL

Streit geht weiter

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch des 1. FC Kaiserslautern zurückgewiesen und den 4:3-Sieg des FSV Mainz 05 im Elfmeterschießen im Achtelfinale des DFB-Pokal bestätigt. Die Lauterer werden nun nach eigenen Angaben in die nächste Instanz gehen und eine mündliche Verhandlung beantragen. weiter
  • 426 Leser
EISHOCKEY

Sturm weiter überzeugend

Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres einen Rekord in der nordamerikanischen Eishockey-Liga verpasst: Die Sabres verloren 1:4 gegen Florida und verpassten damit den zehnten Auswärtssieg in Serie. Buffalo ist weiter Zweiter in der Northeast Division. Marco Sturm bleibt mit seinem neuen Team Boston Bruins auf Erfolgskurs. Beim 4:1-Sieg über Toronto weiter
  • 334 Leser
SPARKURS / Weiter Attacken gegen Stoiber

Sturmglocken läuten in der CSU

Abgeordnete kritisieren 'Kürzungsorgie'
Die scharfen Attacken aus der CSU gegen Ministerpräsident Stoiber gehen unvermindert weiter. Dieser will gleichwohl 'mehr Unterstützung' in der Partei erkennen. weiter
  • 272 Leser

Teilrückzug in Sicht

Die USA wollen ihre Truppen im Irak geringfügig reduzieren. US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld gab die Entscheidung gestern bei einem Besuch in Falludscha bekannt. Die Zahl der Soldaten soll demnach vom Frühjahr 2006 an unter der Zahl von 138 000 liegen. Derzeit sind rund 150 000 US-Soldaten im Irak im Einsatz. Im Vorfeld der dortigen Parlamentswahl weiter
  • 355 Leser

Telegramme

fussball: Nationalspieler Per Mertesacker (Hannover 96) wurde gestern an den Außenbändern des rechten Sprunggelenks operiert. fussball: Real Madrid hat den brasilianischen Nationalspieler Cicinho verpflichtet. Der 25-Jährige kommt für rund vier Millionen Euro von Weltpokalsieger FC Sao Paulo. fussball: Das DFB-Sportgericht hat Christoph Spycher (Eintracht weiter
  • 344 Leser
UNFALL / Niederländer legt Teilgeständnis ab

Todesfahrer gegen hohe Kaution freigelassen

Nach dem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht auf der Autobahn 5 ist ein teilweise geständiger Lastwagenfahrer gegen Kaution freigelassen worden. Es sei eine Kaution 'in erheblicher Höhe' gezahlt worden, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gestern mit. Über die Höhe der Kaution wurden keine Angaben gemacht. Nach Auffassung des Gerichts besteht weiterhin weiter
  • 262 Leser
HANDBALL / Göppingen und Pfullingen ohne Festtagsruhe

Unterschrift von Oprea

Von wegen Festtagsbraten: Die Handballer der beiden württembergischen Bundesligisten müssen am zweiten Weihnachtsfeiertag ran. Von Festtagsruhe keine Spur. weiter
  • 370 Leser
AUTO / Von wegen Verkehrshindernisse

Viele Oldies fit am Steuer

Ältere fahren eher umsichtig
Ältere Autofahrer sind besser als ihr Ruf. Die meisten sind laut TÜV 'absolut fit'. Manche müssen aber ihre Einschränkung erkennen und entsprechend Auto fahren. weiter
  • 313 Leser

Von oben bis ...

...unten und noch bis ins letzte Zimmer hat Marianne Büchele ihre Wohnung weihnachtlich dekoriert. weiter
  • 290 Leser
STAATSFORST / Bündnis warnt vor Maut

Wegegeld im Wald?

Das vor einem Jahr gegründete Wald-Bündnis warnt vor einer Waldmaut in Bayern. Seit der Forstreform versuche der Staatsforst, 'aus allem Geld zu machen'. weiter
  • 369 Leser
GESELLSCHAFT / Anteil junger und weiblicher Wohnungsloser wächst

Weihnachten in der eisigen Kälte

20 000 Obdachlose verbringen die Feiertage auf der Straße - Persönliche Krisen
Während die meisten Deutschen Heiligabend in einem gemütlichen, warmen Wohnzimmer feiern, gibt es auch viele, die ohne Wohnung sind. Die genaue Zahl der Obdachlosen in Deutschland ist nicht erfasst. Insgesamt scheint sie aber leicht rückläufig zu sein. weiter
  • 343 Leser
SORGENTELEFONE / Mitarbeiter rechnen mit Hochbetrieb an den Feiertagen

Weihnachtliche Armutskrisen

Die Hartz-Reform lässt zum Fest die Sorgentelefone klingeln, befürchten die Mitarbeiter der Sozialdienste. 'Dann kommt es zur Krise wegen der eingetretenen Armut.' weiter
  • 321 Leser
IWKA / Randbereich geht an Finanzinvestor

Weitere Tochter abgestoßen

Der Karlsruher Maschinenbaukonzern IWKA setzt seine Konzentration auf das Kerngeschäft fort und verkauft die Tochter Balg- und Kompensatoren-Technologie GmbH an den Berliner Finanzinvestor Odewald. Durch den Verkauf werde die Nettoverschuldung des IWKA-Konzerns im Jahr 2006 deutlich reduziert, teilte das Unternehmen mit. Die Transaktion wird Anfang weiter
  • 394 Leser
LEBKUCHEN

Weniger Acrylamid

Lebkuchen enthalten in dieser Saison erneut weniger Acrylamid. Nur zwei bis vier Prozent der überprüften Lebkuchen aus industrieller Produktion hätten Acrylamid-Gehalte nahe am Signalwert oder darüber, erklärte das bayerische Verbraucherministerium. 2003 seien dies noch 14 Prozent gewesen. Acrylamid kann Krebs auslösen und das Erbgut schädigen. weiter
  • 401 Leser
INSOLVENZEN

Weniger Kleinbetriebe

Immer mehr Kleinbetriebe in Deutschland geben auf. In den ersten neun Monaten schlossen rund 311 000 Klein- oder Nebenerwerbsbetriebe. Das waren 8,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Außerdem gaben 101 000 Betriebe mit größerer wirtschaftlicher Substanz (plus 2,6 Prozent) auf. Die Gründungen von Kleinbetrieben weiter
  • 456 Leser
WEIHNACHTEN / Bei Fahrlässigkeit zahlen Hausrat- und Brandschutzversicherung nicht

Wenn der Christbaum in Flammen steht

Alle Jahre wieder . . . brennen auch Christbäume. Mit dem Schrecken, aber ohne finanziellen Schaden kommt dann nur davon, wer eine Hausratsversicherung hat. Sie zahlt allerdings nur, wenn der Brand im Zimmer nicht auf grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. weiter
  • 515 Leser
BAR

Wertvoller Cocktail

Der 'Reserve Club' in Chicago (Illinois) bietet den angeblich teuersten Cocktail der Welt an: 'Ruby Red' kostet umgerechnet 800 Euro. Barmann Pete Gugni verwende für das edle Getränk einen echten Rubin anstelle der Cocktailkirsche. Das Mixgetränk besteht aus Wodka, Cognac, Orangen- und Granatapfelsaft, einem Schuss Champagner und dem Edelstein. weiter
  • 433 Leser

Wichtige Ausstellungen im Rembrandt-Jahr

Van Goghmuseum Amsterdam: Rembrandt & Caravaggio (24. 2.). Rijksmuseum Amsterdam: Alle Gemälde aus der Sammlung des Rijksmuseums (26. 1.). 'Echt Rembrandt?' (9. 3.). Alle Zeichnungen; Teil I: Der Erzähler (11. 8.). Alle Zeichnungen; Teil II: Der Beobachter (14. 11.). 'Nightwatching' von Peter Greenaway. Eine theatrale Installation rund um 'Die Nachtwache' weiter
  • 312 Leser
REISEN / Wo Deutsche den Jahreswechsel feiern wollen

Zu Silvester nach Österreich

Die Reisetraumziele zum Jahreswechsel sind für die Deutschen das verschneite Österreich oder das sommerliche Sydney in Australien. Mehr als ein Viertel verbringt die Neujahrsnacht aber am liebsten zu Hause. Das ergab eine Studie im Auftrag des Reisemagazins 'Urlaub perfekt'. Auf die Frage 'Wenn Sie es sich aussuchen könnten, wo möchten Sie am liebsten weiter
  • 245 Leser
SUBVENTIONEN

Zugeständnis an Tierschützer

Die EU kommt den Forderungen von Tierschützern nach einem Ende von Ausfuhrerstattungen für lebende Rinder entgegen. Die EU-Kommission kündigte gestern an, dass ein entsprechender Beschluss vom heutigen Samstag an gelten wird. Eine Ausnahme sind Subventionen für den Export von Zuchtrindern. Tierschützer hatten wiederholt gefordert, die Praxis zu beenden. weiter
  • 431 Leser
EISKUNSTLAUF

Zwei wollen aufs Treppchen

Die baden-württembergischen Eiskunstläufer hoffen bei den deutschen Meisterschaften vom kommenden Dienstag bis Freitag in Berlin auf zwei Podestplätze. weiter
  • 370 Leser
TEUERUNG / Inflationsrate steigt im Schnitt um 2 Prozent

Öl Preistreiber des Jahres

Statistisches Bundesamt ermittelt stärksten Anstieg seit 2001
Die Preise steigen so stark wie seit vier Jahren nicht mehr. Die Explosion der Ölpreise trieb die Teuerung 2005 im Jahresdurchschnitt auf 2 Prozent. Der Preisschub dürfte anhalten, weil sich so der Handel Luft für die Mehrwertsteuererhöhung verschaffen könnte. weiter
  • 472 Leser
SCHULE / Lehrermangel in Bayern

Österreich hilft aus

In Bayern gibt es zu wenige, in Oberösterreich aber zu viele Lehrer. Der Freistaat bietet deshalb Pädagogen aus dem Nachbarland Stellen an bayerischen Schulen an. weiter
  • 427 Leser