Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. Oktober 2008

anzeigen

Regional (6)

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd Gegen 2.05 Uhr ereignete sich in der Königsturmstraße in Höhe der Einmündung Zeiselbergstraße ein Auffahrunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 3500 Euro entstand. Ein 34-Jähriger hatte einen an der Einmündung warten Pkw übersehen und war auf diesen geprallt. Die aufnehmenden weiter
  • 417 Leser

In Firma eingebrochen

Geschwend Ein Unbekannter brach in der Zeit zwischen Donnerstag, 17 Uhr und Samstag, 9.30 Uhr, in ein im Hagberg gelegenes Firmengebäude ein. Der Unbekannte stieg mit einer Leiter zu einem Bürofenster hoch, dessen Scheibe er einschlug, um so ins Gebäude einzusteigen. Aus dem Gebäude entwendete er eine weiße Geldkassette mit weiter
  • 412 Leser

Zwei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Samstag gegen13.10 Uhr, in der Wetzgauer Straße ereignete. Eine 36-jährige, in Richtung Mutlangen fahrende BMW-Lenkerin wollte in Höhe des Feuerwegs nach links abbiegen, musste aber verkehrsbedingt weiter
  • 394 Leser
In die Höllentalklamm gestürzt

Bergsteiger aus Aalen in den Alpen tödlich verunglückt

Aalen. Ein Bergsteiger aus Aalen ist am Freitag bei einem Absturz in den Alpen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei stürzte der 41-Jährige in der Höllentalklamm in der Nähe des Zugspitzdorfes Grainau bis zu 100 Meter tief ab. Der Bergsteiger war mit seinen drei Begleitern aus Aalen laut Polizei gegen 15.45 Uhr beim Abstieg weiter
  • 985 Leser

Schlägerei vor Disco - vier Verletzte

Aalen. Am frühen Sonntagmorgen um 5.15 Uhr kam es vor einer Diskothek in der Burgstallstraße zu einer Schlägerei, bei der laut Polizei zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten vier Männer im Alter zwischen 35 und 41 Jahren gerade die Disco verlassen, als zwei Fahrzeuge anhielten, weiter
  • 446 Leser
Auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen

24-jähriger Autofahrer tot - Beifahrerin schwer verletzt

Aalen-Waldhausen. Ein Toter, eine Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Sonntag um 7.26 Uhr auf der Landesstraße 1076 zwischen Lauchheim-Hülen und Aalen-Waldhausen ereignete. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem BMW von Hülen in Richtung Waldhausen. weiter
  • 500 Leser