Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. April 2009

anzeigen

Regional (81)

Wände der Marienburg neu bemalt

Katholische Studenten auf der Marienburg aktiv

Die Mitglieder der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in der Diözese sprechen von „unserer Burg“. Ein hoffnungsvolles Zeichen für die immer älter werdenden ND-Burgherren, einschließlich des Burgkuratoriums, zumal die KSJ bereit ist, eines Tages die volle Verantwortung für die Burg zu übernehmen. Hüttlingen-Niederalfingen.

Und die KSJ setzt jetzt

weiter
  • 418 Leser

Mit Gott auf der richtigen Wellenlänge

Juki-Tag in Waldhausen mit gut 100 Kindern

Das Evangelium spielerisch leicht, locker und mit sprühenden Ideen rüberbringen. Mit Kopf, Herz und Hand. Dies ist die Zielstellung des JUKI-Tags, den „Mittelpunkt“ – eine Initiative von evangelischen und katholischen Christen aus Ebnat und Waldhausen, schon seit fast 15 Jahren veranstaltet.

weiter
  • 412 Leser

Fontralzusammenstoß auf B 297 bei Lorch

Drei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von 12 000 € forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag um 21.10 Uhr, auf der Bundesstraße 297 zwischen Wäschenbeuren und Lorch ereignete. Ein 21-jähriger befuhr mit seinem VW die Bundesstraße 297 von Wäschenbeuren in Richtung Lorch, als er im Verlauf einer Rechtskurve infolge nicht angepasster zu

weiter
  • 312 Leser

Mann brutal misshandelt, Polizei sucht Zeugen

Zu einer brutalen Körperverletzung in Pfalheim sucht die Polizei Zeugen, sie sollen sich bitte beim Polizeirevier Ellwangen (07961) 9300 melden.Sie fand durch unbekannt gebliebene Täter am Samstag um 1 Uhr, vor der Kastellhalle in Pfahlheim begingen.

 

Während einer Veranstaltung in der Kastellhalle war es im Bereich vor der Halle zu einer

weiter
  • 435 Leser

Arbeiter stürzt vom Gerüst: schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Arbeite in Rainau, als er am Freitag um 14.35 Uhr, in Rainau, Im Löhnlesberg, aus ca. 3 m Höhe abstürzte.

Er war mit mit Abbauarbeiten eines an einer landwirtschaftlichen Halle angebrachten Gerüsts beschäftigt, blieb mit dem Fuß an einem über dem Gerüstbodenteil laufenden Kabel hängen, wobei er das Gleichgewicht

weiter
  • 347 Leser

Römisches sichtbar machen

Treffen von Limes-Interessierter
Auch Mögglingen möchte sich in Sachen Limes positionieren. Mittwochabend war das erste Treffen einer Limes-Arbeitsgemeinschaft, bei dem über römische Spuren in Mögglingen, über Ideen und mögliche Aktionen gesprochen und eine weitere Zusammenarbeit vereinbart wurde. weiter
  • 5
  • 229 Leser

Neues Konzept für die Jugendarbeit

Evang. Kirchengemeinderat
Der evangelische Kirchengemeinderat hat den Finanzierungsplan für die Umgestaltung des Friedhofs beschlossen. Außerdem beschäftigte er sich eingehend mit einem neuen Konzept für die Jugendarbeit. weiter
  • 157 Leser

Finissage

Ellwangen. Die Ausstellung „encontro“ mit Arbeiten von Vladislav Zaytzev und Olavo Schneider endet an diesem Sonntag. Zu diesem Anlass findet um 11 Uhr im Marschallsaal eine Finissage statt. Die Künstler sind anwesend. weiter
  • 1734 Leser

Vortrag zum Jakobusweg

Rosenberg. Herbert Walker führt in einem Diavortrag über knapp 400 Kilometer durch die abwechslungsreichen Landschaften der fränkischen Seenplatte, des Nördlinger Ries und der Schwäbischen Alb. Seine Wanderung auf dem Jakobusweg endet schließlich am Bodensee. Termin: Donnerstag, 23. April, 20 Uhr, Karl-Stirner-Schule, Eintritt frei. weiter
  • 208 Leser

„Spagen II“ im Fokus

Neuler. Der Gemeinderat Neuler trifft sich am Mittwoch, 22. April, 18 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung. Auf der Tagsesordnung: geplante Maßnahmen in Neuler im Rahmen des Konjunkturpakets II, die Anpassung der Kindergartengebühren für 2009/2010 sowie Beratungen über den Planentwurf des Baugebiets „Spagen II“. weiter
  • 1687 Leser

Verbesserungen in Birkenzell

Stödtlen. Der Gemeinderat Stödtlen trifft sich am Donnerstag, 23. April, 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung: eine Wohnumfeldverbesserung in Birkenzell im Zuge der Kanalerneuerung sowie die Vorstellung von Projekten, die mit Hilfe des Konjunkturpaket II in Stödtlen umgesetzt werden könnten. weiter
  • 2732 Leser

Erfolgreiches Jugendreitturnier

Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Rindelbach
Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Rindelbach am vergangenen Wochenende standen Vorstandswahlen und Mitgliederehrungen auf der Agenda. weiter
  • 252 Leser

Geschenkter Gaul mit porösem Maul

Gemeinderat Adelmannsfelden: Mühsame Suche nach Anwendungsmöglichkeiten für Konjunkturpaket II
Drängende Fristen machten am Donnerstagabend eine Eil- und Mammutsitzung des Adelmannsfelder Gemeinderates nötig, um die Pauschalen aus dem Konjunkturpaket II rechtzeitig beantragen zu können. Verwendet werden sollen die Gelder für eine Hackschnitzel-Heizung in der (demnächst umgebauten) Otto-Ulmer-Halle und für den Austausch von Straßenlampenköpfen. weiter
  • 145 Leser

Zwei Wahllisten in Ellenberg

Ellenberg. Am Dienstagabend hat in Ellenberg der Gemeindewahlausschuss getagt. Neben den zehn amtierenden Räten der Wählervereinigung „Bürgerliste“ gibt es weitere sechs Kandidaten. Diese treten als „Freie Bürger Ellenberg“ an. Beide Listen wurden vom Ausschuss zugelassen – damit gibt es in Ellenberg nach fünfjähriger Pause weiter
  • 211 Leser

Jetzt ist Pflanzzeit

Tag der offenen Tür am Sonntag bei Rosenstein-Baumschulen mit Landmaschinen Bopp
Nach dem langen Winter stehen alle Gartenbesitzer und Pflanzenliebhaber in den Startlöchern und freuen sich auf die beginnende Saison. Die passende Einstimmung bieten die Rosenstein-Baumschulen Koch-Fischer beim Tag der offenen Tür am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. weiter
Kurz und Bündig
Calmund bei Saturn Am heutigen Samstag, 18. April, signieren Reiner Calmund und Joey Kelly ihre neusten Bücher von 10 bis 11 Uhr bei Mode Saturn in Aalen. weiter
  • 719 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier-Bringsammlung in Hofherrenweiler/Unterrombach auf dem Festplatz Unterrombach am Samstag, 18. April. veranstalter: Aalener Kaninchen-und Geflügelverein. Abholservice: Tel. (01731) 628555. weiter
  • 679 Leser
Kurz und Bündig
Jugend-Kinder-Tag Ein großer Mitarbeiterkreis erwartet Samstag, 18. April, Kinder und Jugendliche von der Vorschule bis zur sechsten Klasse um 10 Uhr in der Gemeindehalle Waldhausen. Bis 16 Uhr gibt es dort Programm.Anmeldung Telefon (07367) 4315 oder unter www.mittelpunkt-waldhausen.de. weiter
  • 280 Leser
Kurz und Bündig
Hering spricht Am Montag, 20. April um 19.30 Uhr spricht der ehemalige Hochschulrektor Prof. Dr. Ekbert Hering über „Human Resources: Der Rohstoff Geist in China“ in der Hochschule. Organisiert wird der Vortrag vom China-Business-Club. weiter
  • 774 Leser
Kurz und Bündig
Philosophie und Gehirnforschung In einem Vortrag der VHS, der Hochschule Aalen und des Kulturamtes am Montag, 20. April, geht es um: „Bin ich mein Gehirn? Philosophie und moderne Gehirnforschung“. Dr. Günther Behrens, 19.30 bis 21.30 Uhr, Hauptgebäude, Aula. weiter
  • 935 Leser
Kurz und Bündig
Betreute Kindergruppe „Zipfelmütz“ Das Haus der Jugend Aalen bietet jeden Montag von 14.30 bis 16.30 Uhr ein Programm für Kinder von sechs bis neun Jahren an. Es stehen gemeinsamen Aktivitäten wie Basteln, Werken, Kochen und Aktionen im Freien zur Auswahl. Die Kursgebühr von April bis Juli beträgt 22 Euro und 18 Euro mit Familienpass. Anmeldung weiter
  • 136 Leser
Kurz und Bündig
Stadtlabor Eyetracking und Infos der Technischen Redakteure bietet das Stadtlabor diese Woche ein Kino, ein Nachrichtenstudio mit Bluescreen und Kameras, sowie einen 3-D-Platz mit animierten Legosteinen. Infos unter www.htw-aalen.de/stadtlabor. weiter
  • 550 Leser

Falsche Sammlung für Obdachlose

Aalen. In Aalen hat am Donnerstag eine junge Frau mit einer Liste „Streetworker für Obdachlose“ Geld gesammelt. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass diese Straßensammlung nicht genehmigt und nicht mit dem Obdachlosenbetreuer und der städtischen Streetworkerin abgesprochen war. Auch die Caritas hat keine derartige Aktion gestartet. weiter
  • 171 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Andreas Ehrlich, Pfarrer in Abtsgmünd „Lasst die Kinder zu mir kommen“ - in diesen Tagen werden die Kinder der dritten Klassen das erste mal zum Altar des Herrn treten und die heilige Kommunion empfangen. Das ist ein Großereignis in den Kirchengemeinden und in den Familien. Es tut uns gut, dass wir so festlich und feierlich diesen Tag mit weiter
  • 307 Leser
Kurz und Bündig
Volksmusik und Swing Am Samstag, den 18. April bittet der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim zu einem Abend mit Volksmusik und Swing. Beginn: 19 Uhr in der Alemannenhalle in Lauchheim. weiter
  • 1094 Leser
Kurz und Bündig
Häusliche Krankenpflege Die kirchliche Sozialstation St. Elisabeth Lauchheim veranstaltet einen Kurs in häuslicher Krankenpflege. Der läuft am Dienstag, 21. April, und am Donnerstag, 23. April von 19 bis 21 Uhr. Gertrud Klimm vermittelt an acht Abenden Grundkenntnisse des Pflegens. Sabine Köstner stellt Leistungen der Pflegeversicherung und die Angebote weiter
  • 180 Leser
Kurz und Bündig
Blutspende Gelegenheit Blut zu spenden, bietet das DRK am Montag, 20. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alemannenhalle in Lauchheim. weiter
  • 876 Leser
Kurz und Bündig
Offener Literaturtreff Beim Literaturtreff am 22. April, um 9 Uhr in Lauchheim, Altes Pfarrhaus, werden die Bücher „Der Geschmack von Apfelkernen“ und „Drachenläufer“ besprochen. weiter
  • 960 Leser

„StartKlar“ holt Flying Penguins

Bopfingen. Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zugunsten der Stauferschule Bopfingen hat der Förderverein „Startklar“ die Flying Penguins für ein Konzert am Samstag, 9. Mai verpflichtet. Beginn ist um 20 Uhr in der Stauferhalle in Bopfingen. Der Auftritt der acht Damen und des Herrn verspricht ein Feuerwerk an Musikcomedy. Dabei überrascht weiter
  • 193 Leser

Aller guten Dinge sind drei

Unternehmen investieren im Industriegebiet in Großprojekte und schaffen Arbeitsplätze
Über zehn Millionen Euro stecken Betzold und Rommel in diesem Jahr in neue Gebäude im Industriegebiet Neunheim. Die groß geplante Eröffnungsfeier des dritten Investors, der Firma Camfil Farr, wurde abgespeckt. Sie ist ein Opfer des Sparzwangs der Kunden geworden. weiter
  • 583 Leser

Wildwest-Zeltlager im Härtsfeld

Abtsgmünd. Die Jugendtreffs Abtsgmünd, Westhausen und Mutlangen veranstalten vom 24. bis 31. Mai ein Abenteuerzeltlager auf dem Jugendzeltplatz im Freibad in Neresheim-Kösingen. Veranstalter ist der Verein Juki Jugendtreff Abtsgmünd, Westhausen und Mutlangen. Teilnehmerzahl 50 Jugendliche. Jugendliche im Alter zwischen 8 und 15 Jahren können mitmachen, weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Präventionsvortrag der Kriminalpolizei Die Polizei möchte mit dem Vortrag „Kids online-Neue Medien, Neue Gefahren“ Erwachsene (ab 18 Jahren) über Gefahren und Kriminalitätsformen im Bereich der Neuen Medien sensibilisieren und aufklären. Ihre Medienkompetenz soll damit gestärkt werden, um zu verhindern, dass Kinder und Jugendliche später weiter
  • 156 Leser

Pflege für die Bäume

Aktionen zum Streuobstpflegetag des Landesverbandes in Hüttlingen
Bei einem landesweiten Streuobstpflegetag des Landesverbandes der Obst- und Gartenbauvereine (LOGL) sind auch in Hüttlingen und Ohmenheim möglichst viele (ungepflegte) Streuobstbäume fachgerecht geschnitten worden. weiter
  • 264 Leser
Wir gratulieren
AmSamstagAalen. Anneliese Maurer, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum. 85. Geburtstag.Abtsgmünd. Elisabeth Klothilde Spranz, Fliederstr. 3, zum 75. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Hedwig Maria Mack, Kapellenstr. 5, zum 78. Geburtstag.Bopfingen. Klara Mangold, Michelfelder Str. 12, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Josef Marschall, Hohe Str. 34, zum 75., und Marianne weiter
  • 197 Leser

Ältester Verein in Oberkochen

170 Jahre Chorgesang beim Sängerbund: Große Jubiläumsmatinee am Sonntag, 26. April, im Rathaus
„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden, da spricht Seele zu Seele“, sagte Chorleiterin Roswitha Maul bei den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen vor 20 Jahren. Wenn der Sängerbund am Sonntag, 26. April, mit einer Jubiläumsmatinee im Bürgersaal sein 170. Jahr im Zeichen des Chorgesangs feiert, hält die weiter
  • 376 Leser

Damm des Härtsfeldsees lässt Wasser durch

Wasserverband Egau: Keine akute Gefährdung der Dammsicherheit - aber Sanierungsmaßnahmen stehen an
Der Damm des Härtsfeldsees ist löcherig, seine Stabilität jedoch nicht gefährdet. Das Landratsamt Heidenheim empfiehlt dennoch Sanierungsmaßnahmen, wie bei der jüngsten Versammlung des Wasserverbands Egau auf Burg Katzenstein besprochen wurde. weiter
  • 404 Leser
Kurz und Bündig
Frühlingskonzert In der Remshalle in Essingen ist am Samstag, 25. April, ein großes Frühlingskonzert. Es treten der Gesamtchor des Liederkranzes Essingen und Gastchöre sowie der Projektchor „101 Männerstimmen“ auf. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 18.30 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf bei der QuelleAgentur Christl Holz. weiter
  • 690 Leser

Jubiläum in Sichtweite

Versammlung Krieger- und Reservistenverein Dehlingen - Feiern am 3. Juli 2010
Der Vereinsvorsitzende Ulrich Lacker konnte zur Hauptversammlung des Vereins eine stattliche Zahl Mitglieder sowie Ortsvorsteher Manfred Reimer (Ohmenheim) im Ulrichshaus begrüßen. weiter
  • 431 Leser

Im Dienst der Muttergottes

Hubert Liebherr fand nach einem Unfall zu seinem Glauben und zu Gott
Hubert Liebherr, jüngster Sohn des Großunternehmers Liebherr, fand einen Weg zurück zum Glauben. Inzwischen ist er mit Bücherkiste, Auto und der „geschwätzigen Navidame“ unterwegs, um Zeugnis zu geben. Wie jetzt im Gemeindesaal St. Michael in Essingen. Pilger begleiten und sich als Bauingenieur für „Kirchen im Osten e.V.“ zu weiter
  • 5
  • 490 Leser
Kurz und Bündig
Straßensperrung später Der auf der B 466 beabsichtigte Asphalteinbau zwischen der Abzweigung nach Großkuchen und Neresheim wird nicht in der kommenden Woche gemacht. Das Straßenbauamt Ellwangen teilt mit, das werde auf die Woche ab 27. April verschoben, auch die Vollsperrung dieses Abschnitts. weiter
  • 1684 Leser
Kurz und Bündig
Fotoausstellung „Ansichtssache“ Am Samstag, 18. April, im Café Meyer in Neresheim, ausgestellt. Mit dabei sind viele Aufnahmen vom Härtsfeld und von Bagnacavallo (Italien). Beginn der Vernissage ist um 20 Uhr und für die After Party sorgen mit fetziger Livemusik „The Ma-Ma‘s“. weiter
  • 1621 Leser
Kurz und Bündig
10 Jahre Gala der Volksmusik Zum Saisonauftakt der „Original Härtsfelder Musikanten“ erwartet die Besucher am Samstag, 18. April ab 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim ein Feuerwerk der böhmisch-mährischen Blasmusik sowie die „Bronnweiler Weiber“. Kartenvorverkauf unter Telefon (0 7326) 7995 oder Mobil 0163/3647579. Einlass weiter
  • 196 Leser
Kurz und Bündig
Jubiläumsfeier 20 Jahre Seniorenkreis St. Nikolaus wird in Aalen-Waldhausen am Dienstag, 21. April, ab 14 Uhr in der Pfarrkirche und im Kindergartensaal gefeiert. weiter
  • 710 Leser

Versuchter Kabeldiebstahl

Riesbürg-Utzmemmingen Zwischen Donnerstag, 16. April, 17 Uhr und Freitag, 17. April, 7 Uhr, versuchte ein Unbekannter im Neubaugebiet am Ortsrand von Utzmemmingen Kupferkabel zu entwenden. Das Kupferkabel war auf einer Kabeltrommel im Freien gelagert. Der Täter rollte die Kabeltrommel vom Baugebiet bis in einen angrenzenden Acker, wo er etwa 150 Meter weiter
  • 180 Leser

Weltladen attraktiver

Hauptversammlung: Umbau bringt mehr Kunden
Auf ein erfolgreiches Jahr für den Weltladen Aalen konnte die Vorsitzende Ingrid Lutz bei der Hauptversammlung des Vereins zurückblicken Mit der Renovierung und Neugestaltung des Ladengeschäftes sei der faire Handel professionalisiert worden. weiter
  • 135 Leser

Zimmerer ohne Krise

Die Innung blickt optimistisch auf das Jahr 2009
Auf der Hauptversammlung der Zimmerer-Innung Aalen konnte Obermeister Michael Mayle nach der neuesten Konjunkturumfrage im Zimmererhandwerk einen positiven Ausblick auf 2009 geben. So sehe die Auftragslage in unserer Region unerwartet gut aus. weiter
  • 142 Leser
Polizeibericht
Vorfahrt missachtetHüttlingen Beim Einfahren in die Ortsdurchfahrt/B19 missachtete ein 68-jähriger Autofahrer am Donnerstag die Vorfahrt einer Polo-Fahrerin, wodurch es gegen acht Uhr zu einem Unfall mit Sachschaden kam. Der wartepflichtige Pkw war zuvor auf der Sulzdorfer Straße, aus Richtung Neuler gefahren. Der Schaden an dem Pkw wird auf etwa 7000 weiter
  • 237 Leser

Start in die Segelflugsaison

Neresheim-Elchingen. Es war ein richtig gelungener Start in die Segelflug-Saison für den Luftsportring Aalen.Am Ostermontag aber war es schon früh morgens klar – das könnte ein „Granaten- Tag“ werden, mutmaßte Peter Aigen als er morgens seine DG- 300 aufrüstete. Alfred Liesch, Michael Kost und Manfred Streicher hatten ihre Flugzeuge weiter
  • 163 Leser

II: Ohne Experimente

Wahlkreis Schwäbisch Gmünd. Aus acht Listen können die Bürger ihre Vertreter in den Kreistag wählen. Maximal 19 Bewerber können benannt werden, 13 Sitze sind zu vergeben. CDU, SPD, Freie Wähler und FDP schöpfen diesen Rahmen voll aus, die Grünen benennen 16 Aspiranten, die Republikaner vier, die aktiven Bürger zehn, die allesamt ihren Wohnsitz in Aalen weiter
  • 308 Leser

III: Mit einem Schmankerl

Wahlkreis Ellwangen. Es wäre sicher zu viel, von einer Sensation zu sprechen – aber kreispolitisch das interessanteste Schmankerl bietet die CDU-Liste im Wahlkreis Ellwangen. Den Christdemokraten ist es nämlich gelungen, Bürgermeister Karl Bux als Bewerber zu gewinnen. Der Schultes, bei der Nominierung zumindest noch parteilos, hatte 1996 gegen weiter
  • 279 Leser

VII: Nach dem Alphabet

Wahlkreis Albuch-Rosenstein. Sieben Sitze sind zu vergeben, höchstens zehn Bewerber können Parteien und Wählervereinigungen dafür benennen. Für die CDU kein Problem. Als Spitzenkandidatin fungiert die Heubacherin Ellen Renz. Erstmals ihren Hut in den Ring werfen die Bürgermeister Wolfgang Hofer aus Essingen, Jürgen Stempfle aus Böbingen und Peter Lang weiter
  • 370 Leser

V: Mit einer „Vorgabe“

Wahlkreis Härtsfeld-Ries. Nicht in der Funktion, aber vom Namen her hat der CDU-Spitzenkandidat hier gewechselt: Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler löst seinen Vorgänger im Amt auch in dieser Funktion ab. Und müsste, wenn er komplett gleichziehen wollte 6536 Voten holen, so viele hat Bernhard Rapp als Stimmenkönig im Wahlkreis für sich verbuchen weiter
  • 305 Leser

IV: Mit Schwierigkeiten

Wahlkreis Virngrund. Schon im Vorfeld hatte es im Virngrund Abstimmungsschwierigkeiten gegeben. Der Gemeinderat von Tannhausen konnte sich nicht wirklich darüber freuen, dass Bürgermeister Manfred Haase hinter Herbert Witzany und Heidrun Werner auf Platz drei der Liste der Freien Wähler kandidiert. Mit Kreisrat Michael von Thannhausen auf der CDU-Liste weiter
  • 257 Leser
Neues vom Spion
Anlass zum Träumen gab am Dienstagabend der Fußball-Liveticker von Spiegel online. Grund war das Nachholspiel des VfR Aalen in Kombination mit den parallel laufenden Champions-League-Viertelfinalspielen. So war es eine sehr exklusive Runde, mit der sich der VfR umgab: FC Bayern, FC Barcelona, Chelsea . . . Der VfR im internationalen Geschäft – weiter
  • 282 Leser

VIII: Mit Stimmenkönigin

Wahlkreis Schwäbischer Wald-Lorch-Waldstetten. Sie war Stimmenkönigin 2004, als sie auf CDU-Listenplatz vier erstmals für den Kreistag antrat. Exakt von dieser Position bewirbt sich die Gschwender Bügermeisterin Rosalinde Kottmann jetzt erneut für ein Mandat. Spitzenkandidat auf dem CDU-Vorschlag ist Gerhard Hackner aus Lorch, vor Anton Weber aus Waldstetten weiter
  • 145 Leser
namen und nachrichten
Dr. Hans-Peter Zimmerer Anlässlich seines 65. Geburtstages wurde die berufs- und standespolitische Arbeit des in Wasseralfingen praktizierenden Zahnarztes Dr. Hans-Peter Zimmerer gewürdigt. Spitzenvertreter aus den Gremien der zahnärztlichen Selbstverwaltung, Kollegen, Weggefährten und hochrangige Vertreter der baden-württembergischen Landesregierung weiter
  • 302 Leser
Stadtgespräch

Überraschungen in letzter Minute

Jetzt liegen alle Karten auf dem Tisch, in Aalen werden mit sieben Listen so viele antreten wie noch nie in der jüngeren Geschichte der Stadt. Einige Überraschungen in letzter Minute gab es. So hat die CDU einen Kandidaten im falschen Bezirk aufgestellt, dieser wurde von der Liste gestrichen. Somit hat die stärkste Partei in der Kernstadt nur 14 Bewerber weiter
  • 5
  • 688 Leser
FRAGE DER WOCHE
Strom – bewegtEin Großteil der Stromkunden möchte die ständigen Preissteigerungen nicht mehr tragen und fühlen sich ausgenommen. Viele denken über einen Anbieterwechsel nach. In der Aalener Innenstadt haben wir Passanten zu diesem Thema befragt. Haben Sie bereits über einen Anbieterwechsel nachgedacht? Meinen Sie ein Wechsel lohnt sich? weiter
Aus der Region
Europaweite RegelSchwäbisch Hall. Der Agrar-Beauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Clemens Dirscherl, hat gegen den Milchpreisverfall eine europaweite Mengenregelung gefordert. Exportförderung sei nur eine Scheinlösung, weil sie Dumping auslöse, sagte er bei Protesten heimischer Milchbauern vor der Hohenloher Molkerei in Hall. weiter
  • 4
  • 939 Leser

Podium zur Stadtratswahl

Aalen. Der Kommunalwahlkampf beginnt: Am kommenden Montag, 20. April hat der Bund der Selbstständigen (BdS) die Spitzenkandidaten der Parteien ins VR-Bank-Casino geladen, zur ersten Podiumsdiskussion im Wahljahr 2009. Und so werden sich Dr. Karl Franke (CDU), Albrecht Schmid (SPD), Michael Fleischer (Grüne), Ilse Schmelzle (FDP/ (FW), Norbert Rehm (Aktive weiter
  • 272 Leser

Vorsicht Watte!

Finger weg von Wattestäbchen. Wir wollen nun keineswegs den werten Herstellern dieser kleinen Plastikstile mit Wuschel-Enden zu nahe treten. Aber die vereinte Zunft der HNO-Ärzte warnt ja nun schon wirklich ausdrücklich davor, sich diese ins Ohr zu stecken, so wohlig sich das auch durchaus einmal anfühlen mag.Und nun der Skandal um die angebliche „Phantomfrau“, weiter
  • 278 Leser

Sich aus dem Abseits plaudern

Seit fast vier Jahren ist im Haus Kastanie für Alleinstehende der „Sonntagstreff für Frauen“
Der Treff versteht sich als Kontakt zum Kontakt. Einmal im Monat finden sich alleinstehende Frauen im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz-Straße zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Aktivitäten zu planen, dem Alleinsein zu trotzen. „Es ist erstaunlich, was aus unserem offenen Treff schon alles gewachsen ist“, freut sich Sigrid weiter
  • 167 Leser
Zum Hören: Sonntag, 12.05 Uhr, SWR 2: Liebe ist mehr als ein Wort. Über die Notwendigkeit von Gefühl und Zuneigung. Orgelkonzert, Stadtkirche Aalen, Sonntag, 18 Uhr.Zum Sehen: Sonntag, 10.15 Uhr, BR: Stationen. Mein Gott- dein Gott. Was Christen und Muslime voneinander wissen sollten. Sonntag, 17.30 Uhr, ARD: Gott und die Welt. Mama Massai - als Missionarin weiter
  • 233 Leser
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier ital./dt.Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. GottesdienstPeter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Vorabend-EucharistiefeierSalvatorkirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier, - kl. Kirche im MeditationsraumSt. Augustinus-Kirche Aalen, So, 19.00 Uhr, EucharistiefeierSt. weiter
  • 576 Leser

Fußball unterm Würfel

Mit SchwäPo und OVA zum Damenfußball-Länderspiel Deutschland gegen Brasilien
Damenfußball auf Weltklasseniveau gibt’s am 22. April in Frankfurt. Die deutschen Damen treffen auf Brasilien. Wer dabei sein möchte, dem sei die Fahrt, die Schwäpo und OVA anbieten, ans Herz gelegt. weiter
  • 206 Leser

Politiker versagt

Zum Thema „Ostalbkreis zieht Notbremse bei B 29 und L 1060“:„Es war zu befürchten, dass, obwohl die Köpfe der anwesenden Politiker geraucht haben, für uns Anwohner relativ wenig dabei heraus gekommen ist. Eine Tempobegrenzung für LKW von 22 bis 6 Uhr betrifft lediglich 2 bis 5 Prozent des durchfahrenden Verkehrs. Eine wirkliche Entlastung weiter
  • 282 Leser

Endspurt auf der Ortsumfahrung

Die Straßenbauarbeiten in Lauchheim stehen kurz vor dem Abschluss – ab heute läuft der Verkehr dort einspurig
Ihrem Ende näheren sich die Arbeiten an der Ortsumfahrung Lauchheim. Die Straße hat einen neuen Fahrbahnbelag erhalten. Ab heute soll der Verekhr dort wieder einspurig fließen können. weiter
  • 5
  • 394 Leser

Traditionelles Kolloquium

Das Aalener Gießereikolloquium mit Fachausstellung steht am 6. und 7. Mai an der Hochschule Aalen unter dem Motto „Druckguss und Druckgießtechnologie“. Am 6. Mai wird um 16 Uhr das Kolloquium und die Fachausstellung eröffnet, zahlreiche Vorträge finden statt. Tags darauf, am 7. Mai, startet die Veranstaltung gegen 8 Uhr und endet um 14 Uhr.Der weiter
  • 5
  • 674 Leser

Mini-Jobs an Pranger gestellt

DGB: Immer mehr Mini-Jobs und Mini-Löhne im Ostalbkreis
Die Zahl der Mini-Jobs ist im Ostalbkreis nach Berechnungen des DGB weit stärker gestiegen, als die der sozialversichert Beschäftigten, teilt DGB-Regionsvorsitzender Wolfgang Klook in einer Pressemitteilung mit. weiter
  • 471 Leser

Liquidität sichern, Geld einfordern

Heidenheim. Angesichts der aktuellen Konjunktur kommt der Liquiditätssicherung im Unternehmen durch konsequenten Forderungseinzug wachsende Bedeutung zu. Die IHK informiert in einer Veranstaltung am 29. April um 14 Uhr.Die Referenten Dr. Ralf Kittelberger, Rechtsanwalt und Rechtsfachwirtin Birgit Klein, SLP Anwaltskanzlei, Reutlingen, erläutern anhand weiter
  • 350 Leser
Wirtschaft kompakt
Neuer Laser Die Carl Zeiss Meditec AG stellt beim Kongresses der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie die nächste Generation ihres Femtosekunden-Lasers vor. Damit wird die Präzision der Behandlung gesteigert, die Behandlungszeit verkürzt. weiter
  • 743 Leser

70er-Jahre-Flair mit Chris Roberts

Aalener Frühlingsfest ab Samstag, 25. April, im Greut – neu ist die Ladies-Night
Erstmals mit einer Ladies-Night, mit Schlagerikone Chris Roberts und mit neuen rasanten Fahrgeschäften lockt das Aalener Frühlingsfest wieder ins Greut. Den Fassanstich am Samstag, 25. April, 18.30 Uhr, übernimmt Oberbürgermeister Martin Gerlach. weiter
  • 571 Leser
Feiertage
Orthodoxes Osterfest Am bevorstehenden Sonntag und Montag feiern die christlich-orthodoxen Kirchen Ostern, bis auf die finnische. Der Ostertermin den russischen und griechischen orthodoxen Kirchen kann bis zu fünf Wochen später liegen als der lateinische. Grund für die Verschiebung ist, dass die Orthodoxen nach wie vor den julianischen Kalender für weiter
  • 114 Leser

Einkauf mit gutem Gewissen

Fast alles auf dem Aalener Wochenmarkt stammt aus regionalem Anbau
Butter aus Meck-Pomm? Gemüse aus der Ukraine? Äpfel aus Südamerika? Oder Rotwein aus Australien? – All das bekommt man auf dem Aalener Wochenmarkt nicht; dafür aber alles, was man braucht. Und alles, fast alles, stammt aus der Region. weiter
  • 338 Leser

CDU stellt Kandidaten vor

Oberkochen. Der CDU-Stadtverband stellt am Freitag, 24. April öffentlich seine Gemeinderats- und Kreistagskandidaten im Bürgersaal von Oberkochen vor. Auf dem Programm, bei dem unter anderem verschiedene örtliche Vereine mitwirken, steht auch die Rede des Bundestagskandidaten Roderich Kiesewetter. Die Moderation übernimmt Gerd Haupt. Einlass ab 19 Uhr, weiter
  • 331 Leser

Aalener Wochenmarkt feiert sich

Zum 200. Geburtstag des Marktes gibt es viele Aktionen – Promi-Spargelschälwettbewerb am 16. Mai
In diesem Jahr sind es 200 Jahre, dass in Aalen der Wochenmarkt besteht. Das Jubiläumsjahr wollen die Marktbeschicker, der Verein ACA und nicht zuletzt die Stadt zusammen begehen, mit verschiedenen Aktionen. Zum Beispiel mit einem Promi-Spargelschälwettbewerb zugunsten einer wohltätigen Einrichtung. weiter
  • 801 Leser

Zoll-Zertifikat für Carl Zeiss AG

Vertrauensvolle Partnerschaft
Als erstes Unternehmen auf der Ostalb hat die Carl Zeiss AG das AEO-F Zertifikat erhalten. AEO steht für „Authorised Economic Operator“. Mit dem Zertifikat ist die Carl Zeiss AG als „zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“ anerkannt. weiter
  • 493 Leser
Woiza

So und so gesehen

Na, das mit der großen Weizenbierverkostung in der Ellwanger SchwäPo-Redaktion unter Beteiligung sozusagen sachkundiger Bürgermeister wird wohl nix: Es haben sich mehr durstige Schultes als spendierfreudige Brauereien gemeldet. Falls sich nicht doch noch ein paar Ladenburger, Heubacher, Wasseralfinger, Haller oder Wallersteiner und wie sie alle heißen weiter
  • 216 Leser

Empfang im Rathaus

Schüler aus Langres zu Gast in Ellwangen
Eine Schülerabordnung des „College des Franchise“ aus Langres war jetzt zu einem Gegenbesuch in Ellwangen, nachdem 14 Schüler des Hariolf Gymnasiums und der Eugen-Bolz-Realschule im Oktober des vergangenen Jahres zu Gast in der französischen Partnerstadt waren. weiter
  • 179 Leser

Packende Zeitreise ins Mittelalter

Vom 17. bis 19. Juli erinnert ein Schwedenlager auf dem Breitwang an die Nördlinger Schlacht vor 375 Jahren
Vor 375 Jahren entschied die Schlacht von Nördlingen den Dreißigjährigen Krieg. In Bopfingen auf dem Breitwang lagerten damals rund 15 000 Soldaten, die Stadt selbst zählte nur etwa 1500 Einwohner. An die historischen Geschehnisse wird in Bopfingen mit einem Schwedenlager erinnert. Dieses läuft vom 17. bis 19. Juli auf dem Breitwang, präsentiert von weiter

Wohnen wie vor über 100 Jahren

Beinstraße 16 b: Seit dem Wiederaufbau nach dem Stadtbrand von 1634 erhalten und bis vor kurzem bewohnt
An der niederen Tür den Kopf einziehen. Dann erst zwei Stufen hinab und danach am einstigen Ziegenstall vorbei, eine enge, steile Treppe hinauf, deren Holzstufen zwar tief ausgetreten, aber blitzblank gebohnert sind. Und schon steht man im einzigen Wohn- und Schlafraum des denkmalwürdigen Hauses Beinstraße 16b. weiter
  • 576 Leser

Regionalsport (15)

Wetzgau verliert Auftaktwettkampf

Kunstturner der TG Saar einen Tick besser

Es war knapper als es das Ergebnis aussagt: Mit 32:52 verloren die Turner des TV Wetzgau gegen die TG Saar zum Auftakt der Bundesligasaison.

weiter
  • 430 Leser

Aalen II verliert in Ditzingen

0:2-Niederlage der VfR-Verbandsligafußballer bei den Turn- und Sportfreunden

Die zweite Mannschaft des VfR Aalen verlor das Verbandsligaspiel bei der TSF Ditzingen mit 0:2.

weiter
  • 1510 Leser

Aalen erkämpft 3:2 gegen Jena

VfR sichert sich wichtige Punkte im Kampf um den Drittliga-Klassenerhalt

Nach einem Blitzstart der Aalener glich Carl-Zeiss Jena aus, doch der VfR schlug zurück und sicherte sich durch ein 3:2 wichtige Punkte im Kampf um den Verbleib in Liga drei.

weiter

Gastspiel bei den Veilchen

Basketball, 1. Bundesliga
Die Baketballer der Giants Nördlingen gastieren am Sonntag bei den Veilchen der MEG Göttingen. Los gehts mit der Bundesliga-Begegnung um 16 Uhr. weiter
  • 213 Leser

„Hammertag“ für die Flieger

Segelfliegen: Osterhoch Quinta sorgte für paradiesische Segelflugbedingungen
Über einen richtig gelungenen Start in die Segelflugsaison freuten sich die Piloten der LSR- Aalen. Am Ostermontag herrschten traumhafte Wetterbedingungen, durch die Rekordstreckenflüge möglich waren. weiter
  • 275 Leser

Erster Titel für König

Tennis: Denise König im Doppel erfolgreich
Die Aalenerin Denise König sicherte sich im Doppel mit ihrer Partnerin Nicole Kaluzik ihren ersten Internationalen Titel. Auf dem Weg zum Titel revanchierte sie sich für ihr Einzel-Aus. weiter
  • 210 Leser

Mit den Besten der Besten

Sportakrobatik: ACRO-Cup
300 Sportakrobaten aus 14 Nationen sind für die Finalkämpfe des ACRO-Cup gemeldet. Am Samstag geht es ab 9.30 Uhr in der Sporhalle Albershausen los. weiter
  • 245 Leser

„Irgendwann sind wir doch mal dran“

Frauenfußball, 1. Bundesliga: TSV-Frauen können gegen Essen-Schönebeck befreit aufspielen
Die Bundesligafußballerinnen des TSV Crailsheim empfangen am Samstag die SG Essen-Schönebeck. Anpfiff im Schönebürgstadion in Crailsheim ist um 15 Uhr. weiter
  • 245 Leser

KV Jagst holt den Vizemannschaftstitel

Kegeln: 62. Württembergische Mannschaftsmeisterschaft der B-Jugend in Abtsgmünd und Schwabsberg
Bei den 62. Württembergischen Jugendmeisterschaften erlebten die Fans des Kegelsports enge Entscheidungen. Die Mädchenmannschaft der KV Jagst sicherte sich die Silbermedaille. weiter
  • 114 Leser

Weniger Mäkelei, mehr Unterstützung

VfR-Aufsichtsratsvorsitzender Moser sorgt sich um die Außenwirkung des VfR Aalen – „Wenn es imageschädigend wird, steigt Imtech aus“
Johannes Moser, der Aufsichtsratsvorsitzende des VfR Aalen, macht sich Sorgen: ums Image und damit die Zukunft des Drittligisten. „Dass alles schlechtgeredet wird, stört mich – denn es ist nicht so.“ Wo die Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt steckt, hofft Moser auf Rückenwind statt Geschimpfe am besten gleich heute im weiter
  • 3
  • 541 Leser

American Football am Limes

Die Limes Praetorians starten in ihre erste Verbandsligasaison und wollen Werbung für die Randsportart betreiben
Quarterback Mike Christmann flüstert beim „Huddle“ einschwörend: „I – Left – blue! Nine – eight – four!“. Die Lines treten sich gegenüber, in die Vorhocke gebeugt, eine Hand auf den Boden gestützt, und bauen Körperspannung auf. Der Quarterback geht hinter den Blockspieler in Position und gibt das Startsignal: weiter
  • 5
  • 310 Leser

Juniorteam beim Schlusslicht

Fußball, A-Junioren
Die nächste Chance auf Punkte für den Klassenerhalt hat das Juniorteam Aalen in der A-Junioren-Verbandsstaffel am Sonntag beim FTSV Kuchen. Anpfiff: 10.30 Uhr. weiter
  • 207 Leser

Neuschiedsrichter gesucht

Schiedsrichterschulung
Im Peutinger-Gymnasium in Ellwangen bietet die Schiedsrichtergruppe Aalen ab dem 25. April einen Neulingskurs für Schiedsrichtereinsteiger an. weiter
  • 251 Leser

Überregional (96)

'Kunden werden ausgeplündert'

Die Strom- und Gaskunden werden nach Einschätzung des Bundes der Energieverbraucher von den Anbietern regelrecht ausgenommen. weiter
  • 509 Leser

'Sisi', die neue Kaiserin

Der beliebte 'Sissi'-Filmklassiker bekommt einen Nachfolger. In Wien haben die Dreharbeiten zum zweiteiligen Historienfilm begonnen. weiter
  • 455 Leser

2010 deutsches Quartett in der Champions League?

Die Ukraine ist derzeit die erfolgreichste Fußball-Nation Europas. Nach den Erfolgen von Dynamo Kiew und Schachtjor Donezk machte der Co-Gastgeber der Europameisterschaft 2012 in der Fünfjahreswertung der UEFA zwei Plätze gut, überholte Rumänien und die Niederlande und liegt auf Rang sieben. Deutschland festigte dank der französischen Pleiten gegen weiter
  • 5
  • 363 Leser

Abwrackprämie verlockt zu Betrug

Der Erfolg der Abwrackprämie scheint auch die Kriminalität zu beflügeln. Vermehrt werden in letzter Zeit illegale Weiterverkäufe angeblich abgewrackter Fahrzeuge ins Ausland verzeichnet. Der stellvertretende Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Wilfried Albishausen, sagte der 'Bild'-Zeitung, mindestens 500 solcher Autos seien von weiter
  • 510 Leser

Allofs hat die ideale Lösung

Bremer Sportdirektor: 'Wir holen zwei Pokale, der HSV wird Meister'
Sie können sich nicht satt sehen. Sowohl der HSV und Werder Bremen als auch die ukrainischen Halbfinal-Kontrahenten Schachtjor Donezk und Dynamo Kiew treffen in dieser Saison noch viermal aufeinander. weiter
  • 314 Leser

Am Kap wächst die Spannung

Südafrika steht vor einer ungewöhnlichen Wahl. Erstmals seit Ende der Apartheid könnte der Afrikanische Nationalkongress seine satte Mehrheit verlieren. weiter
  • 442 Leser

Audi glänzt in Sachen Zuverlässigkeit

ADAC verzeichnet weniger Pannen - Japaner rutschen ins Mittelfeld ab
Die deutschen Hersteller von Oberklassefahrzeugen glänzen bei der ADAC-Pannenstatistik. Japanische Modelle sind nur noch Mittelmaß. Wenig schmeichelhaft fallen die Ergebnisse für Ford und Peugeot aus. weiter
  • 588 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL Schalke 04 - Energie Cottbus 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Pander (4.), 2:0 Altintop (23.), 3:0 Jones (60.), 4:0 Kuranyi (88.). - Zuschauer: 60 315. Tabelle (Sp./Pkt.): 1. VfL Wolfsburg 27/54, 2. FC Bayern 27/51, 3. Hamburger SV 27/51, 4. Hertha BSC 27/49, 5. VfB Stuttgart 27/48, 6. Schalke 04 28/46, 7. Hoffenheim 27/44, 8. Dortmund 27/43, 9. Leverkusen weiter
  • 380 Leser

Baby Nummer vier für Heidi Klum

Top-Model und Dreifachmutter ist wieder schwanger
Familie Klum ist bald zu sechst - Mama Heidi ist wieder guter Hoffnung und erwartet ihr viertes Kind. Für Papa Seal ist es das dritte Kind. weiter
  • 377 Leser

Balingen ringt Magdeburg einen Punkt ab

Der Außenseiter lässt sich vom großen Favoriten nicht beeindrucken. Zumindest gestern nicht. Der Handball-Bundesligist Balingen/Weilstetten hat dem SC Magdeburg beim 26:26 (16:7) einen Punkt abgerungen - und das ist für das Team von Rolf Brack eine Premiere gegen den Ostklub. Dabei lag der Tabellen-14. beim Sechsten in der 15. Minute noch 2:8 hinten weiter
  • 370 Leser

Besser Schirm als Bettdecke

'Die Nacht' von Aristide Maillol verbirgt auf dem Stuttgarter Schlossplatz ihr Gesicht vor dem Regen. Angesichts des Wetterumschwungs möchte man sich unter der Bettdecke vergraben. Am Wochenende dürfte sich anbieten, den Kopf unter einen Schirm zu stecken und durchs Grüne zu spazieren. weiter
  • 686 Leser

CDU-Streit um den Soli

Fraktionschef Thomas Strobl will die Abgabe abschaffen
Der Wirtschaftsflügel der Christdemokraten und die Union im Land wollen die Steuer kippen. Heftiger Protest zu der Forderung kommt von der CSU in Bayern und von ostdeutschen Ministerpräsidenten. weiter
  • 353 Leser

Das Bundeskartellamt und der Strompreis

Eine staatliche Regulierung des Strompreises gibt es in Deutschland nicht. Bei einem eventuellen Preismissbrauch kann das Bundeskartellamt als zuständiges Kontrollorgan einschreiten. Seit der Reform des Energierechts 2007 hat die Behörde hier mehr Befugnisse. Die Versorger müssen sich ihre Standardtarife und Preiserhöhungen für Kunden nicht mehr genehmigen weiter
  • 507 Leser

Das Gedächtnis der deutschen Kinotradition

In Wiesbaden wurde das mit Archivmaterial der Murnau-Stiftung arbeitende Filmhaus eröffnet
Als neue Heimat für das deutsche Filmerbe ist in Wiesbaden das Filmhaus eröffnet worden. Die Murnau-Stiftung brachte ihr umfangreiches Archiv ein. weiter
  • 328 Leser

David Byrne rockt die Liederhalle

Glänzend aufgelegt hat sich David Byrne in der Stuttgarter Liederhalle präsentiert. Mit einer wohldosierten Mischung aus alten und neuen Songs. weiter
  • 519 Leser

Dax zeigt sich freundlich zum Wochenschluss

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern im Plus. Besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten haben dabei für etwas Auftrieb gesorgt. Der Verfall von Aktien- und Indexoptionen an den Terminbörsen hat dabei bei einigen Werten für Kursverzerrungen gesorgt, sagten Händler. Im Blickpunkt standen die Zahlen von Cititgroup und General Electric. weiter
  • 517 Leser

Der Wechsel als Druckmittel

Stromkunden in Deutschland könnten 10 Milliarden Euro pro Jahr sparen
Das Bundeskartellamt prüft die Preispolitik großer Stromversorger. Doch Verbraucherschützer erhoffen sich nicht viel von der Untersuchung. Wirksamer ist es, wenn Verbraucher zu günstigeren Anbietern wechseln. weiter
  • 637 Leser

Die Grundlage

Seit 1. November 2007 ist der Besitz von nicht geringen Mengen bestimmter verbotener Substanzen strafbar. Der Strafrahmen für bandenmäßigen Handel wird auf bis zu zehn Jahren erhöht, um Telefone abhören zu können und die Kronzeugenregelung zu ermöglichen. weiter
  • 511 Leser

DIE GUTE NACHRICHT: Siemens hält Mitarbeiter

Der Technologiekonzern Siemens hat seine Absicht bekräftigt, im laufenden Jahr weiter auf betriebsbedingte Kündigungen in Deutschland verzichten zu wollen. Das Unternehmen tue alles, um dies zu vermeiden, sagte der für den Bereich Industry verantwortliche Vorstand, Heinrich Hiesinger, dem 'Handelsblatt': 'Das haben wir immer gesagt und dazu stehen wir weiter
  • 537 Leser

Doping-Gesetz mit wenig Wirkung

Bayerns Justizministerin Beate Merk: Nicht praktikabel
Es hört sich sperrig an, und es ist nicht besonders wirkungsvoll, das 'Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung des Dopings im Sport', das am 1. November 2007 in Kraft getreten ist. Nach Ansicht der bayerischen Justizministerin Dr. Beate Merk sei es 'einfach nicht praktikabel'. Die CSU-Politikerin stützt sich dabei auf die Erkenntnisse aus der Zeit zwischen weiter
  • 404 Leser

EADS will Auftrag mit Boeing teilen

Im Kampf um den Milliarden-Auftrag für US-Tankflugzeuge ist der Airbus-Konzern EADS zu Zugeständnissen bereit. EADS-Chef Louis Gallois kann sich vorstellen, das Geschäft mit dem Rivalen Boeing zu teilen. Voraussetzung sei allerdings, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern mindestens zwölf Flugzeuge im Jahr bauen dürfe, sagte er in einem Interview. weiter
  • 486 Leser

Ein Geschäftsprospekt mit Folgen

Esta-Chef Peter Kulitz: 'Es gibt für jeden eine Chance, er muss sie nur nutzen'
Peter Kulitz ermuntert junge Menschen, an ihre Träume zu glauben und in die Welt hinauszuziehen. Der Esta-Chef und IHK-Präsident ist selbst viel auf Achse - als Handelsreisender in Sachen Unternehmertum. weiter
  • 665 Leser

Ein Gesetz ohne Wirkung

Doping: Einzige Schwerpunktstaatsanwaltschaft strickt am Netzwerk
91 Ermittlungsverfahren, acht Verurteilungen - das ist die magere Bilanz von 13 Monaten Doping-Bekämpfung mit Hilfe des verschärften Arzneimittelgesetzes. Bayerns Justizministerin Beate Merk ist das zu wenig. weiter
  • 367 Leser

Ein junger Braunbär in Brunos Fußstapfen

Toni ist derzeit in Tirol unterwegs - Umweltstiftung WWF: Der Freistaat ist nicht ausreichend vorbereitet
Die Braunbären aus den südlichen Alpen haben ihre Winterruhe beendet und begeben sich auf Wanderschaft. In Tirol streunt Toni umher. Zieht er nach Bayern weiter? Und ist man dort darauf vorbereitet? weiter
  • 428 Leser

Ein Präsident wird nicht nass

Horst Köhler bereist den Schwarzwald - 'Auch hier ein bisschen zu Hause'
Als Bürgerpräsident ohne Amtsallüren präsentierte sich Horst Köhler gestern auch im Schwarzwald. Und die Menschen jubelten. weiter
  • 440 Leser

Erneut drastischer Stellenabbau bei Sony Ericsson

Gewinn des schwedischen Handyherstellers bricht ein
Die Wirtschaftskrise schlägt auch bei den Handy-Herstellern immer stärker durch: Nach Branchenführer Nokia hat jetzt auch Sony Ericsson einen Gewinneinbruch zu verzeichnen und ist mit einem Verlust von 293 Mio. EUR das dritte Quartal in Folge in die roten Zahlen gerutscht. Wie der finnische Konkurrent Nokia setzt das schwedisch-japanische Unternehmen weiter
  • 602 Leser

Erwartungen an Althaus sind hoch

Die Wirtschaftskrise, ein Superwahljahr und Opel warten auf Thüringens Ministerpräsidenten
Am Montag kehrt Dieter Althaus zurück. Einen leichten Start wird der thüringische Ministerpräsident nicht haben, auf ihn warten viele Aufgaben. weiter
  • 430 Leser

Experten raten zum Verkauf von HRE-Aktien

Die Frist für die Aktionäre der maroden Hypo Real Estate (HRE) läuft. Gestern begann die Annahmefrist für das Übernahmeangebot des Bundes an die HRE-Aktionäre, das bis zum 4. Mai läuft. Für 1,39 EUR pro Aktie können sie ihre Anteile dem Finanzmarktstabilisierungsfonds (Soffin) andienen. Die Finanzaufsicht Bafin hat das Übernahmeangebot genehmigt. Auf weiter
  • 554 Leser

Folter ohne Folgen in Guantánamo

Straffreiheit für Geheimdienstmitarbeiter sorgt für Kritik an US-Präsident Barack Obama
Folter im umstrittenen US-Gefängnis Guantánamo soll ohne Strafe bleiben. Dass Präsident Obama CIA-Mitarbeiter schützen will, sorgt für Proteste. weiter
  • 453 Leser

Geld für Klimaschutz gefragt

Die Klimaschutzprogramme des Landes sind beliebt: Gut zwei Wochen nach dem Start hätten bereits mehr als 40 Kommunen, Kirchen oder kleine Unternehmen Anträge für das KlimaschutzPlus-Programm eingereicht, teilte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) in Sigmaringen mit. Mit elf Millionen Euro könne das Land in diesem Jahr Projekte fördern, die dazu beitragen, weiter
  • 490 Leser

Grosz-Erben verklagen Museum

Die Erben des deutschen Expressionisten George Grosz haben das Museum of Modern Art (MoMA) in New York auf Rückgabe von zwei Gemälden und einem Aquarell verklagt. Bei den Werken geht es um das 'Bildnis von Max Herrmann-Neisse' (1927), ein Selbstporträt aus dem Jahr 1928 und das Aquarell 'Republikanische Automaten' (1920). Zur Begründung ihrer Klage weiter
  • 394 Leser

Haug stellt Partner an den Pranger

Formel 1: Mercedes-Sportchef lobt Button
Die Formel 1 bleibt ein Hort der Aufregungen: Mercedes-Sportchef Norbert Haug sorgt nun mit Kritik an Partner McLaren für ein neues Kapitel. weiter
  • 460 Leser

Heidegger: Meßkirch geht klassisch vor

In der vielseitig genutzten Schlossanlage zu Meßkirch ist das Martin-Heidegger-Museum in einer Folge von Räumen mit Parkett und/oder Kassettendecken und freigelegten Fresken repräsentativ untergebracht. Die Geburtsstadt des Philosophen (1889-1976) beherbergt dort auch das Heidegger-Archiv. Auf klassische Weise - mit ausführlich Text, der auf Stelen weiter
  • 353 Leser

Homburger: Kein Ministerwechsel vor Landtagswahl

Es gibt Absagen mit Hintertürchen und ohne: Die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger hat sich gestern ohne Wenn und Aber festgelegt: 'Es wird keinen Wechsel der FDP-Minister in dieser Legislaturperiode geben.' Bei Spekulationen über eine Kabinettsumbildung im Land nach der Bundestagswahl im Herbst, aber deutlich vor der Landtagswahl 2011, soll man weiter
  • 413 Leser

Hölderlin: Lauffen lässt aktiv erkunden

Eine Friedrich Hölderlin gewidmete Kunstarbeit des Bildhauers Peter Lenk ist als Bekrönung des Verkehrskreisels in Lauffen der Wegweiser zum Museum im Klosterhof und damit zum Hölderlin-Zimmer, das die Geburtsstadt des Dichters (1770-1843) dort vor einem Jahr neu eingerichtet hat. Man betritt den Raum durch ein Hölderlin-Profil, aber verkopft kommt weiter
  • 442 Leser

Ideal ist der authentische Ort

Von Marbach aus werden 90 Dichtermuseen betreut und gefördert
Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten - der Name klingt spröde, aber die Arbeit, die dort für die Literaturlandschaft Baden-Württemberg getan wird, ist äußerst vielseitig und lebendig. weiter
  • 446 Leser

Jugendliche in Haft

Anklage ermittelt wegen Mordes
Nach der Bluttat in Bad Buchau (Kreis Biberach) ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen wegen Mordes. Der 15-Jährige hat gestanden, seine 26 Jahre alte Nachbarin am Mittwoch getötet zu haben, um seinen Einbruch zu verschleiern, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ravensburg gestern mitteilte. Das sei eine weiter
  • 378 Leser

Jugendschutz: Bußgelder deutlich erhöht

Alkohol oder Tabak an Jugendliche, Kinder in Spielhallen - derartige Verstöße gegen den Jugendschutz sollen in Baden-Württemberg künftig deutlich härter bestraft werden. Sozialministerin Monika Stolz (CDU) hat gestern in Stuttgart einen Katalog vorgelegt, der Bußgelder von bis zu mehreren 1000 Euro vorsieht. Wer Jugendlichen Alkohol verkauft, muss nach weiter
  • 399 Leser

Keine Zensur beim Schilderhersteller in Gaggenau

'Wer bestellt, hat Recht', lautet das Geschäftsmotto der 1925 gegründeten Firma Dambach in Gaggenau (Kreis Rastatt), Deutschlands größtem Lieferanten von Verkehrszeichen mit 350 Mitarbeitern im Stadtteil Bad Rotenfels. 'Wir sind ja nur ausführendes Organ', sagte Projektleiter Helmut Fritz der SÜDWEST PRESSE. Welche Buchstaben die Kommunen als Kunden weiter
  • 442 Leser

Kiel im Visier: Erpressung mit Kontoauszügen

Wenige Stunden vor dem angepeilten historischen 15. Titel wird der Handball-Rekordmeister THW Kiel mit neuen Betrugsvorwürfen konfrontiert. Der Gesellschafter des Bundesliga-Konkurrenten Rhein-Neckar Löwen, Jesper Nielsen, schilderte der Hamburger Morgenpost Gespräche mit dem Hauptbeschuldigten und zurückgetretenen THW-Manager Uwe Schwenker sowie dem weiter
  • 402 Leser

Kind im Kleinbus vergessen

Vermisstes Mädchen in Garage eines Hilfsdienstes gefunden
Zwei Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes in Bremen haben zugegeben, ein achtjähriges behindertes Mädchen über Nacht in einem Kleinbus vergessen zu haben. Das autistische Mädchen war am Donnerstag in der Garage des Hilfsdienstes angeschnallt in dem Auto entdeckt worden. Wegen seiner Behinderung hatte es nicht auf sich aufmerksam machen können. Die weiter
  • 429 Leser

Kinderpornos im Netz gesperrt

Verträge mit Bundeskriminalamt
Deutsche können bald nicht mehr so einfach Internetseiten mit Kinderpornografie aufrufen. Fünf Internet-Provider wollen solche Seiten sperren. weiter
  • 417 Leser

KOMMENTAR · SOLIDARITÄTSZUSCHLAG: Wettlauf um die Wähler

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Täglich inzwischen überbieten sich die Berliner Koalitionäre im Wettlauf um des Steuerzahlers Stimme. Noch hallt die Entrüstung nicht nur auf Seiten der Union über den 'Unsinn' des SPD-Vorhabens nach, einen 300-Euro-Bonus jedem nebeneinkunftsfreien Lohnsteuerpflichtigen zu versprechen - vorausgesetzt, dieser verzichtet weiter
  • 452 Leser

KOMMENTAR · VIERFACHMORD: Der Triumph der Ermittler

Selten hat ein Mordfall die Menschen im Land so bewegt wie das Familiendrama von Eislingen. Überall ist der Vierfachmord Gesprächsthema. Wie kann so etwas sein? Wie ist es möglich, dass der eigene Sohn und sein Freund Eltern und Schwestern kaltblütig erschießen und dies offenbar auch noch von langer Hand geplant haben? Noch bis vorgestern mochte fast weiter
  • 392 Leser

KOMMENTAR: Von Logik keine Spur

Seit Beginn der Krise redet alle Welt über die Autoindustrie oder den Maschinenbau. Es gibt aber Branchen, die weniger öffentlichkeitswirksam darben und deren beachtliches Arbeitsplatz-Potenzial gefährdet ist. Dazu zählt das Hotel- und Gaststättengewerbe, das von Politikern gern als Aushängeschild des Tourismusstandorts Deutschland gefeiert wird. Jetzt weiter
  • 428 Leser

Krise erfasst Tesa-Hersteller

Beiersdorf macht weniger Umsatz und Gewinn
Der Kosmetik- und Konsumgüterkonzern Beiersdorf ('Nivea', 'Tesa') hat zu Jahresbeginn aufgrund der Wirtschaftskrise Umsatz- und Ergebniseinbußen hinnehmen müssen. Nach vorläufigen Zahlen ging der bereinigte Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4 Prozent auf 1,43 Mrd. EUR zurück. Das betriebliche Ergebnis erreichte rund 145 Mio. EUR, im Vorjahr weiter
  • 496 Leser

Krupp freut sich über Schub Richtung WM

Der Bundestrainer ist rundum zufrieden, und der Kapitän sieht sein Team auf einem guten Weg: Eine Woche vor der WM in der Schweiz macht sich bei der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft Optimismus breit. 'Wir gewinnen recht konstant gegen Teams, die mit uns in der Weltrangliste auf Augenhöhe sind. Das ist ein gutes Zeichen für mich und gibt der Mannschaft weiter
  • 364 Leser

LAND UND LEUTE

Entlastung bei der Pflege Münsingen. Das Projekt heißt ZiB und steht für 'Zeitintensive Betreuung'. Seit zwei Jahren werden im Auftrag der Diakonie Präsenzkräfte ausgebildet, die pflegende Angehörige entlasten. Das Institut für angewandte Sozialforschung der Berufsakademie Stuttgart begleitet das Modellvorhaben. Nach Gesprächen mit Betroffenen soll weiter
  • 374 Leser

LEITARTIKEL · PAPST: Der Polarisierer

Provoziert Papst Benedikt XVI. bewusst oder unterlaufen ihm Kommunikations-Pannen, wenn er islamfeindliche Äußerungen zitiert oder Zweifel an der Wirksamkeit von Kondomen im Kampf gegen Aids äußert? Genau vier Jahre nach seinem Amtsantritt streiten Vatikanbeobachter über diese Frage. Unklar ist, ob Benedikt XVI. strategisch Unmut schürt, um der katholischen weiter
  • 437 Leser

Leute im Blick

Verona Pooth Werbe-Star Verona Pooth posiert künftig für den Textil-Discounter KiK. Die 40-Jährige habe mit dem Billiganbieter einen millionenschweren Werbevertrag abgeschlossen, berichtete die 'Bild'-Zeitung gestern. Einen Zusammenhang ihres Engagements für Billigkleidung mit der Insolvenz ihres Mannes wies Pooth zurück: Sie kaufe schließlich auch weiter
  • 369 Leser

Literarischer Radweg grenzüberschreitend

In Öhningen-Wangen auf der Höri eröffnet Thomas Schmidt morgen am Bodensee den ersten grenzüberschreitenden literarischen Radweg des Projekts 'Per Pedal zur Poesie'. Das erweitert die Route über die Höri durch Etappen entlang des schweizerischen Ufers des Untersees. Gleichzeitig ist die Feier der Auftakt von 'Orte und Worte - Literaturlandschaft Untersee', weiter
  • 430 Leser

Mit 'Füchsen' ein Hühnchen rupfen

Drei Heimniederlagen hat Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen in der laufenden Saison einstecken müssen. Die gegen die Spitzenteams aus Kiel und Hamburg hat Trainer Velimir Petkovic weggesteckt, das 23:27 im November gegen die Füchse Berlin ärgert ihn heute noch. Auch die Mannschaft will morgen (17 Uhr) in der Max-Schmeling-Halle den Spieß umdrehen, weiter
  • 445 Leser

Mit Olaf Thon hat Schalke ein Idol vergrault

Erst Trainer und Manager vor die Tür gesetzt und nun auch noch ein königsblaues Idol vergrault: Schalke 04 kommt einfach nicht zur Ruhe. Die Ankündigung von Weltmeister Olaf Thon, den Klub im Sommer zu verlassen, bedeutet für die Fans nur einen weiteren Tiefschlag in einer katastrophalen Saison. Und Potenzial für noch mehr Enttäuschungen ist reichlich weiter
  • 424 Leser

Männchen werden bis zu 320 Kilogramm schwer

Der Braunbär ist die am weitesten verbreitete Bärenart. Die Tiere leben in Nordamerika, Europa und Asien. Der weltweite Bestand wird auf etwa 200 000 Tiere geschätzt - in Europa gibt es zwischen 50 000 und 55 000. Die Braunbären, die in Europa vorkommen, werden zwischen 1,50 und 2,80 Meter lang und haben eine Schulterhöhe von 0,90 bis 1,50 Meter. Männliche weiter
  • 469 Leser

NA SOWAS. . .

First Flechte: US-Präsident Barak Obama ist Namenspate für eine neu entdeckte Flechtenart geworden. Ein kalifornischer Biologe taufte den auf der Insel Santa Rosa vor der Küste Kaliforniens wachsenden orangefarbenen Algenpilz 'Caloplaca obamae'. Nach Obamas Vorgänger Bush wurde 2005 ein 'Slime mold beetle' (schleimig-schimmeliger Käfer) benannt, der weiter
  • 705 Leser

Neuer Versuch in Rom

Tennis: Andreas Becks Siegeszug gestoppt
Der Siegeszug des Qualifikanten Andreas Beck beim Tennis-Turnier in Monte Carlo ist im Viertelfinale zu Ende gegangen. Der Stuttgarter musste sich Stanislas Wawrinka aus der Schweiz mit 2:6, 4:6 geschlagen geben, verabschiedete sich aber mit persönlichem Rekordpreisgeld von 53 000 Euro aus Monaco. Auch seinem Ziel, unter die besten 50 der Weltrangliste weiter
  • 412 Leser

No-Angels-Sängerin Nadja bleibt vorerst in Haft

Wirrwarr um die juristische Vertretung des Pop-Stars
No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa (26) wird vermutlich auch übers Wochenende in Untersuchungshaft bleiben. 'Ich rechne nicht mit einer kurzfristigen Entscheidung', sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt (Hessen), Ger Neuber. Benaissa war am Osterwochenende vor einem Solo-Auftritt im Frankfurter Club 'Nachtleben' festgenommen worden. Sie weiter
  • 521 Leser

NOTIZEN

Erdbeben in Afghanistan Bei zwei Erdbeben im Osten Afghanistans sind wenigstens 20 Menschen ums Leben gekommen, darunter 16 Kinder. Das erste Beben mit der Stärke 5,4 erschütterte die Provinz Nangarhar kurz nach Mitternacht (Ortszeit). Wenige Stunden später hat es in der Region im Hindukusch-Gebirge ein Nachbeben mit der Stärke 5,1 gegeben. Mindestens weiter
  • 418 Leser

NOTIZEN

Opernsänger werden krank An der Kölner Oper melden sich die Sänger scharenweise krank, weil ihnen eine Inszenierung von 'Samson et Dalila' zu grausam ist. Schon 28 von 64 Chormitgliedern blieben jetzt zu Hause, sagte gestern Opernsprecher Johannes Wunderlich. Gleichfalls ausgestiegen ist die israelische Mezzosopranistin Dalia Schaechter, die für die weiter
  • 450 Leser

NOTIZEN

Gipfel mit Lukaschenko Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat eine Einladung zu einem Gipfeltreffen mit den Staats- und Regierungschefs der EU erhalten. Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft überreichte Lukaschenko eine Einladung an die weißrussische Regierung. Oppositionsführer verletzt In Thailand ist einer der schärfsten Widersacher weiter
  • 485 Leser

NOTIZEN

Rutten nach Eindhoven Fußball: Fred Rutten hat rasch einen neuen Arbeitgeber gefunden. Drei Wochen nach seiner Entlassung beim FC Schalke 04 unterschrieb der 46-jährige niederländische Trainer einen Drei-Jahres-Vertrag beim PSV Eindhoven, für den er bereits von 2001 bis 2006 als Jugendkoordinator und Co-Trainer tätig war. Pause für Trainer Roth Handball: weiter
  • 443 Leser

NOTIZEN

Betrunken und bewusstlos Riedlingen. Zwei völlig betrunkene Jugendliche sind in Riedlingen (Kreis Biberach) bewusstlos aufgefunden worden. Das 13 Jahre alte Mädchen und der 14-jährige Junge waren in der Nähe des Bahnhofs auf einer Bank beziehungsweise auf dem Boden liegend entdeckt worden. Das Mädchen war nicht mehr ansprechbar, der Junge konnte nur weiter
  • 489 Leser

NOTIZEN

Zement-Klage zulässig Im Streit um mögliche Preisabsprachen der sechs führenden deutschen Zementhersteller hat der Bundesgerichtshof (BGH) den Weg frei gemacht für einen Prozess. Die Klage eines belgischen Unternehmens auf mindestens 114 Mio. EUR Schadenersatz sei zulässig. Mittelständische Abnehmer hatten ihre Forderungen an die belgische Cartel Damage weiter
  • 600 Leser

Ortsschilder ohne Werbung

Verkehrsministerium bleibt hart: Keine Zusätze auf amtlichen Tafeln
Auf Ortsschildern in Baden-Württemberg duldet das Verkehrsministerium keine Zusätze. Werbende Hinweise sind allenfalls auf einer separaten Tafel 'in angemessenem Abstand' erlaubt. weiter
  • 459 Leser

Pfarrer Jung: Kirchdorf ehrt auch hörbar

Der Pfarrer, Grabliederdichter und Friedhofssänger Michael von Jung aus Kirchdorf an der Iller (1781-1858) wäre wahrscheinlich vergessen, hätte ihn Willy Reichert 1966 in der Fernseh-Verfilmung des Weitnauer-Stücks nicht so unnachahmlich schlitzohrig verkörpert (zigfach wiederholt: 'Der Vogel lässt das Singen nicht'). Jetzt hat der originelle Kopf im weiter
  • 328 Leser

Piraten verschleppen Geiseln an Land

Der Fall des vor gut zwei Wochen von Piraten im Indischen Ozean gekaperten deutschen Frachters 'Hansa Stavanger' hat eine dramatische Wende genommen. Fast die gesamte Schiffsbesatzung wurde nach Informationen der Nicht-Regierungsorganisation 'Ecoterra' auf das somalische Festland verschleppt. Unklar ist, ob auch die fünf deutschen Besatzungsmitglieder weiter
  • 375 Leser

POLITISCHES BUCH: Blick in ein widersprüchliches Land

Gehört die Türkei zu Europa? Erst auf Seite 283 formuliert Amalia van Gent diese Frage ganz explizit, aber sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle 14 Kapitel des Türkei-Buches der Journalistin, die seit fast 30 Jahren die Türkei beobachtet. 'Leben auf Bruchlinien' hat van Gent als Titel für ihr Buch gewählt. Es sind Bruchlinien, die gerade in weiter
  • 463 Leser

Prinz Philip schafft historischen Rekord

Der Prinzgemahl ist der eiserne Gatte in der britischen Monarchie
Heute bricht Prinz Philip, der Mann der Queen, den Ehepartner-Rekord in Großbritannien: Philip ist der am längsten amtierende Prinzgemahl in der Geschichte des Landes. Das Paar feiert auf Schloss Windsor. weiter
  • 442 Leser

Profi-Klubs erhalten allesamt die Lizenz

Die 36 Profivereine der 1. und 2. Bundesliga haben den Wirtschafts-TÜV durch die Deutsche Fußball-Liga bestanden und ausnahmslos die Lizenz für die neue Saison erhalten. Auch die 12 Bewerber aus der 3. Liga erhielten für den Aufstiegsfall grünes Licht. Bis Juni müssen einzelne, nicht genannte Clubs Auflagen erfüllen.dpa weiter
  • 495 Leser

Radclub enttäuscht vom Land

Die Radfahrer verlieren langsam den Glauben in das Ziel der Regierung, den Südwesten zum 'Fahrradland Nummer 1' machen zu wollen. '2009 ist bisher das Jahr der verpassten Chancen', sagte der Landesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), Thomas Baur. Zusagen seien gemacht worden - passiert sei aber wenig. So sei auch noch nicht absehbar, weiter
  • 447 Leser

RANDNOTIZ: Fußball im Weißen Haus

Wären doch alle ein bisschen Obama. Die Welt könnte sich viel lockerer drehen. Es wär friedlich, freundlich, frühlingshaft, und alle würden sich, statt mit Atomwaffen zu spielen, strahlend zuwinken. Jeder hofft, jeder zählt jetzt auf Barack Obama. Der Sport macht da keine Ausnahme. Für Chicagos Olympia-Bewerbung setzt sich der Präsident ein, er unterstützt weiter
  • 441 Leser

Regierung will Milchbauern etwas entlasten

Nach Protesten gegen den Milchpreisverfall erwägt die Bundesregierung eine vorübergehende finanzielle Entlastung der Milchbauern. Es werde geprüft, die EU-Direktzahlungen vorzuziehen und dies der EU vorzuschlagen, sagte eine Sprecherin des Bundeslandwirtschaftsministeriums gestern. Die Prämie beträgt etwa 3,5 Cent pro Liter Milch. Die Milchbauern erhalten weiter
  • 441 Leser

Ribéry: 'Wir zerreißen uns für Jürgen'

VfB kann in Köln wieder auf Khedira bauen
Die Bayern-Stars wollen sich in Bielefeld für ihren Trainer Jürgen Klinsmann zusammenreißen. Der VfB Stuttgart trifft in Köln auf einen Angstgegner. weiter
  • 452 Leser

Schalke darf wieder von Europa träumen

Schalke 04 eilt mit Interimstrainer Mike Büskens weiter von Sieg zu Sieg und hat einen Europacup-Platz wieder direkt vor Augen. Die Königsblauen gewannen gegen ihren Lieblingsgegner Energie Cottbus nach einer starken Leistung 4:0 (2: 0) und verdrängten mit dem dritten Sieg ohne Gegentor im dritten Spiel unter Büskens Herbstmeister 1899 Hoffenheim mindestens weiter
  • 389 Leser

Separatisten verüben weit mehr Anschläge als Islamisten

Europol sieht die Dschihad-Kämpfer dennoch als größte Bedrohung an
Attacken linksextremistischer und anarchistischer Gruppen haben 2008 um 25 Prozent zugenommen. In der EU ereigneten sich 28 solcher Anschläge. Die internationale Polizeibehörde Europol schätzt die Bedrohung durch islamistische Terroristen aber nach wie vor am höchsten ein, obwohl nur ein Anschlag - im Mai detonierte in einem Restaurant im Südwesten weiter
  • 395 Leser

Solidaritätszuschlag bringt jährlich 13 Milliarden Euro

Der Solidaritätszuschlag, landläufig nur kurz und prägnant 'Soli' genannt, ist ein Zuschlag zu Einkommensteuer und Körperschaftssteuer. Er beträgt derzeit 5,5 Prozent und war ursprünglich dazu gedacht, die Kosten der Wiedervereinigung abzufedern. Als er 1995 mit dem Gesetz zur Umsetzung des Föderalen Konsolidierungsprogramms eingeführt wurde, betrug weiter
  • 442 Leser

SPD fordert mehr Hilfen für Familien

Wahlprogramm verspricht menschlichere Gesellschaft
Die SPD will im Falle eines Wahlsieges eine 'kraftvolle Erneuerung' Deutschlands angehen. 'Wir können die Idee der sozialen Marktwirtschaft neu begründen', heißt es im Entwurf des 57 Seiten starken Wahlprogramms. Als zentrales Anliegen nennt die SPD eine 'gerechtere und menschlichere Gesellschaft'. Sie fordert mehr Unterstützung für Familien mit Kindern weiter
  • 448 Leser

Sperren und umgehen

Gesperrt werden die Pädophilen-Seiten im Internet häufig über das Domain-Name-System (DNS): Wer www.name.de eingibt, wird nicht auf die dahinter liegende IP-Adresse geleitet, sondern bekommt das Stopp-Schild zu sehen. Umgehen kann das ein Anbieter, wenn er einen Dienst benutzt, der ohne DNS auskommt. Nutzer können die IP-Adresse in den Browser eingeben weiter
  • 427 Leser

STICHWORT · FOLTER: Wenn Staaten quälen

Im Krieg gegen den Terror lassen auch Demokratien foltern. So wurde in der Amtszeit von US-Präsident George Bush das simulierte Ertränken bei Vernehmungen von Terrorverdächtigen, das so genannte Waterboarding, eingesetzt. Nach dem Sturz Saddam Husseins nahm das US-Militär das Gefängnis Abu Ghoreib wieder in Betrieb. Im April 2004 wurden Fotos von misshandelten weiter
  • 410 Leser

Stromproduktion auf Gefängnisdächern

Neue Solaranlage auf 800 Quadratmeter Fläche der Freiburger Justizvollzugsanstalt
Das erste Solarkraftwerk in einer Südwest-Justizvollzugsanstalt ist in Betrieb gegangen. In Freiburg soll es fast 100 000 Kilowattstunden Strom liefern. weiter
  • 399 Leser

Südwest-FDP gibt sich Grundsatzprogramm

Entwurf vorgelegt - 'Eine Liebeserklärung an die Freiheit zur Verantwortung'
Die baden-württembergischen Liberalen haben Prinzipien, aber kein Grundsatzprogramm. Das soll sich jetzt ändern. Der Entwurf liegt vor. weiter
  • 379 Leser

Und wieder wird zum Gipfel geladen

20 000 Milchbauern protestieren - Handel: 'Es wird 20 Prozent mehr erzeugt als konsumiert'
Am 28. April findet in Berlin ein Milchgipfel statt. Rund 20 000 Milchbauern haben deutschlandweit einen höheren Milchpreis gefordert. Der Handel verweist darauf, dass 20 Prozent zu viel Milch im Markt ist. weiter
  • 468 Leser

Unter einem schlechten Stern

Der Auftritt Ahmadinedschads belastet die Anti-Rassismuskonferenz
Die Anti-Rassismuskonferenz in Genf steht unter keinem guten Stern. Islamische Staaten und westliche Diplomaten stehen sich unversöhnlich gegenüber. weiter
  • 435 Leser

Vierfachmord ist aufgeklärt

Polizei: Sohn und Freund haben Ehepaar und die beiden Töchter getötet
Der Vierfachmord von Eislingen ist aufgeklärt: Der Sohn der getöteten Familie und sein Freund haben das Verbrechen von langer Hand geplant. weiter
  • 478 Leser

Wattestäbchen: Gen-Spur von Packerin

Ein weiteres Rätsel um die vermeintliche 'Phantomkillerin' von Heilbronn ist nach einem Bericht der 'Bild'-Zeitung gelöst. Die Gen-Spur an verunreinigten Wattestäbchen, welche die Ermittler in mehreren Mordfällen jahrelang irritierte, stamme von einer 71 Jahre alten Frau, berichtet die Zeitung (Samstag-Ausgabe) unter Berufung auf Polizeikreise. Die weiter
  • 393 Leser

Weiterer Rückschlag für Mainz

Fußball-Zweitligist FSV Mainz 05 hat am 28. Spieltag erneut seinen Heimkomplex gepflegt. Gegen Rot-Weiß Ahlen kam das Team von Trainer Jörn Andersen nicht über ein 0:0 hinaus und musste einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Erstliga-Rückkehr hinnehmen. Mit nur zwei Zählern aus den letzten vier Heimpartien hat der Tabellenzweite Mainz mit 48 Punkten weiter
  • 392 Leser

Weltweit Hoffnung auf Besserung

US-Großkonzerne mit satten Gewinnen
Dank geänderter Bilanzierungsvorschriften schreiben US-Banken wieder Gewinne. Doch auch General Electric und Google stehen gut da. weiter
  • 588 Leser

Wie ein Chamäleon ...

...verschwindet diese Laufsteg-Schönheit vor dem blumigen Hintergrund. Beim Fashion Festival in Kuala Lumpur (Malaysia) wurde nicht nur Kleidung vorgeführt, sondern auch handgemalte Körperkunst. weiter
  • 748 Leser

Wirte klagen über schlechtes Geschäft

. Gaststätten und Hotels in Deutschland bekommen die Flaute immer mehr zu spüren. Der Umsatz brach im Februar gegenüber dem Vorjahr inflationsbereinigt um 8,9 Prozent ein, berichtet das Statistische Bundesamt. Im Januar hatte das Minus 5,7 Prozent betragen. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnte vor dem Verlust tausender Jobs und forderte eine weiter
  • 518 Leser

Zugunglück bei Berlin noch glimpflich ausgegangen

Regionalexpress prallt auf Güterzug mit Flüssiggas - Fünf Schwerverletzte
Bei einem Zugunglück im Norden Berlins sind in der Nacht zum Freitag 24 Menschen verletzt worden, fünf von ihnen schwer. Nach Angaben der Deutschen Bahn war ein Regionalexpress um 22.18 Uhr am S-Bahnhof Karow auf einen Güterzug aufgeprallt, der Gefahrgut geladen hatte. Zum Glück seien 23 der 24 Kesselwagen mit Flüssiggas unbeschädigt geblieben, und weiter
  • 355 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1972 Firmensitz: Ulm Branche: Maschinenbau Umsatz: im unteren zweistelligen Millionenbereich Mitarbeiter: 130 Standorte: Deutschland, Österreich, Tschechische Republik, Frankreich, Ungarn, Mexiko, Niederlande, Polen, Slowakei, Spanien, England und USA. Auslandsmärkte: weltweit weiter
  • 739 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1952 in Mindelheim (Bayern) Familienstand: verheiratet, fünf Kinder Hobbys: Fotografieren Lieblingsbuch: 'Das Kapital' von Marx (aber nicht Karl, sondern Reinhard, der Erzbischof von München und Freising) Leibspeise: Flädlesuppe sowie Vanilleeis mit Schokoladensoße Traumland: wechselnd Vorbild: Die Lebensphilosopphie meines Oberstufen-Klassenlehrers weiter
  • 529 Leser

Leserbeiträge (2)

Anerkennung und Respekt für die Friedensaktivisten

Zur „Weg mit Atomwaffen und der Nato“ vom Dienstag, 14. April:Es entspricht einer wohlüberlegten Strategie des US-Präsidenten Barack Obama, für eine Welt ohne Atomwaffen zu werben. Damit lässt sich Druck auf Nordkorea und den Iran ausüben.Solidarität für seine Vision kann er nur aufbauen, wenn die USA eingegangene Verpflichtungen zur Abrüstung weiter
  • 812 Leser

Tatsachen auf die Beine stellen

Zum Leserbrief vom 9. April:Als kommunalpolitisch interessierter Bürger von Unterkochen will ich zum Leserbrief von Dr. Karl Uhl vom 9. April in Sachen Festhalle Unterkochen mit der Überschrift „Ehre, wem Ehre gebührt“ Folgendes anmerken: Auch für einen Doktor gilt der Satz von Mark Twain „Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie weiter
  • 3
  • 1163 Leser