Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. Mai 2009

anzeigen

Regional (8)

Spinnenbiss: Am Sonntagmorgen in Heubach

Von Schwarzer Witwe gebissen

Mit einem eher seltenen Fall hatten es Rettungskräfte des Ostalbkreises am Sonntag, gegen 5.55 Uhr, in Heubach zu tun. Ein 23-Jähriger war in den frühen Morgenstunden von einer Spinne der Gattung Latrodectus mactans, auch bekannt als Schwarze Witwe gebissen worden. Der junge Mann hatte die Spinne, die normalerweise in Zentral- und Südamerika beheimatet

weiter
  • 594 Leser
In der Nacht von Samstag auf Sonntag

Brandanschlag auf Abtsgmünder Kirche

Auf die Abtsgmünder Pfarrkirche St. Michael hat es in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Brandanschlag gegeben. Unbekannte Täter hätten eine gestohlene Holzbank gegen 0.15 Uhr vor dem Seitentor der Kirche in Brand gesteckt, berichtet Pfarrer Andreas Ehrlich. Jugendliche hätten das Feuer rechtzeitig entdeckt, die Bank entfernt und die

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht: In der Nacht von Freitag auf Samstag

Mehrere Einbrüche in Nattheim

In der Nacht von Freitag auf Samstag stiegen unbekannte Täter in vier Gewerbebetriebe in der Daimlerstraße in Nattheim ein. Hierbei gelangten sie über gekippte und aufgebrochene Fenster in die jeweiligen Betriebe. Die Einbrecher verursachten erheblichen Sachschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 8000 Euro. Am frühen Sonntagmorgen

weiter
  • 283 Leser

Regionalsport (1)

Der Regionalliga entgegen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verliert bei Werder Bremen II 1:3

Die gute Nachricht zuerst: Den VfR Aalen trennt nur ein Punkt (und das schlechtere Torverhältnis) von einem Nichtabstiegsplatz, 35 Punkte hat der Drittligist weiterhin nach der 1:3-Niederlage bei Werder Bremen II am heutigen Sonntag. Nun die lange Liste der schlechten Nachrichten: Die Aalener sind zwar in Führung gegangen (Sailer, 19. Minute), ruhten

weiter
  • 5
  • 627 Leser

Leserbeiträge (1)

Zur Situation des VfR Aalen

Was fällt einem dazu, realistisch gesehen, nach der leider fast schon zu erwartenden Niederlage in Bremen noch ein?Nur eines:Herzlich Willkommen in der REGIONALLIGA SÜD, ihr Helden in Schwarz/Weiß!Übrigens sehr schade, völlig unnötig und in Summe, über den gesamten Verlauf der Saison gesehen, für das Management und die Mannschaft gleichermaßen peinlich!Trotzdem weiter
  • 4
  • 1501 Leser