Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. Juli 2009

anzeigen

Regional (2)

Dichtes Gedränge bei überwiegend gutem Wetter auf dem Bopfinger Messplatz

Der Herrgott muss ein Ipfmessfan sein

 

 

 

Bopfingen. Schon am Freitagabend zeichnete sich vor Fahneneinmarsch und Fassanstich ab, dass der Hergott einfach ein Ipfmessfan sein muss. Nach stundenlangem Regen hörte es rechtzeitig auf, und die Festbesucher konnten trockenen Hauptes zur Eröffnung der 198. Ipfmesse strömen. Auch am Samstag und Sonntag kamen Schausteller wie Festwirte

weiter
Ipfmess - Zwischenbilanz der Polizei für die Nacht zum Sonntag

Betrunkene, Rangeleien - aber alles "ohne Brisanz"

Bopfingen. Mit Spannung war die zweite Nacht der Ipfmesse erwartet worden: Würde es in der Nacht zum Sonntag erneut zu Schlägereien größeren Ausmaßes kommen, wie sie in der Nacht zum Samstag zu beklagen waren? "Es gab einige Vorkommnisse, aber in sehr bescheidenem Umfang", so Polizeisprecher Bernhard Kohn am Sonntagvormittag auf Anfrage der SchwäPo.

weiter
  • 489 Leser