Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. April 2010

anzeigen

Regional (3)

Besondere Freude in St. Stephanus

Kirchenchor führt mit Solisten und Kammerorchester Messe eines Unterschneidheimer Komponisten auf
Wer es am Ostersonntag verpasst hat, den Kirchenchor von St. Stephanus Wasseralfingen eine Messe von Franz Bühler singen zu hören, hat noch einmal dazu Gelegenheit: Am 25. April führt der Chor die „Missa in B“ im Rahmen der Rieser Kulturtage in Wallerstein auf. Die Voraufführung bereits ist sehr gelungen. weiter
  • 388 Leser

„Von besonderer Farbigkeit“

Evangelische Gemeinde verabschiedet ihren Dekan in Richtung Diakonie und Oberkirchenamt
Der Dekan des evangelischen Kirchenkreises Aalen wurde am Ostersonntag nach einem festlichen Gottesdienst feierlich verabschiedet. weiter
  • 5
  • 623 Leser

Öko-Osterhase

Wenn die Eier im Nest liegen, ist er meistens schon über alle Berge: der Osterhase. Nicht so im Pelzwasen. Dort zeigte er sich und verteilte Süßes auf dem Hölderlinsplatz.Seien es die hohen Benzinkosten oder das umweltbewusste Denken – dieses Jahr kam er mit dem Leiterwagen, nicht wie sonst im Cabrio, zur Siedlergemeinschaft auf den Hölderlinsplatz. weiter
  • 212 Leser

Regionalsport (2)

FCH patzt, die Konkurrenz auch

Fußball, 3. Liga
Die Konkurrenz patzt. Der FC Heidenheim auch. Der Tabellendritte wirkte beim 1:1 bei Werder Bremen II phasenweise nicht so frisch wie noch vor wenigen Wochen. Auf das 1:1 folgen in der 3. Liga nun drei Kracher-Spiele in Serie. weiter
  • 2
  • 478 Leser

Der Turm in der Schlacht

Fußball, Landesliga: Essingen bezwingt Eislingen mit 3:2 trotz 40-minütiger Unterzahl
Landesligist TSV Essingen hat sein erstes von zwei Heimspielen am verlängerten Osterwochenende gewonnen. Gegen die abstiegsbedrohten Eislinger setzten sich die Blau-Weißen in einem in der zweiten Halbzeit packenden Spiel verdient mit 3:2 durch. Am Dienstag um 18 Uhr empfängt man nun den SV Ebersbach/Fils. weiter
  • 653 Leser

Leserbeiträge (1)

Familie contra Ladenöffnungszeiten

Leserbrief vom 3.April2010 von Klaus KöhleWo bleibt die Verantwortung als Christ?Verständlich sind die geforderten längeren Öffnungszeiten, die Betreiber von von Ladengeschäften machen wollen oder gar müssen. Man fürchtet zurecht die Stärke des Versand-/Internethandels. Herr Köhle hat aber völlig recht wenn er feststellt, daß das Festhalten an Werten, weiter