Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. April 2010

anzeigen

Regional (31)

In dieser Woche

Großputz in der St.-Georgs-Kirche Die katholische Kirchengemeinde Dirgenheim lädt am Dienstag, 27. April, ab 8 Uhr zum jährlichen Großputz der St.-Georgs-Kirche ein.Telefonieren in englischer SpracheUm Basiskenntnisse für das Telefonieren mit englischsprachigen Ländern zu vermitteln, wird Jens Kübel einen Kurs anbieten. Sechsmal immer am Mittwoch startet weiter
  • 169 Leser

Gleich anders

Schulabend der Alemannenschule Kirchheim
Ein großer Erfolg war der Schulabend der Alemannenschule Kirchheim kürzlich in der Festhalle. Er fand bei den Rieser Kulturtagen statt, etwa 150 Schüler und ihre Lehrkräfte gestalteten ein unterhaltsames und interessantes Bühnenprogramm. weiter
  • 5
  • 161 Leser

Ein Dreiklang der Musikstile

Liederkranz Bopfingen zieht beim Frühjahrskonzert im Ostalbgymnasium alle Register
In der Aula des Ostalbgymnasiums bereitete am Samstagabend der Liederkranz Bopfingen bei seinem Frühjahrskonzert zahlreichen Besuchern einen schönen, abwechslungsreichen Musikgenuss. Die Gesamtleitung lag bei der Dirigentin Sandra Saur. weiter
  • 2
  • 238 Leser

Autofahrer schwer verletzt

Ein schwer Verletzter und ein Schaden in Höhe von rund 32000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 3.55 Uhr in Abtsgmünd-Leinroden in der Ortsdurchfahrt ereignet hat. Ein nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss stehender 19-Jähriger befuhr mit seinem Wagen die Dorfstraße in Richtung Laubach, als er im Verlauf einer weiter
  • 5
  • 462 Leser

Filmmusik gehört und gesehen

Sängerkranz Hofherrnweiler bot ein über zweistündiges, begeisterndes Konzert mit 25 Film-Melodien
Eine Premiere der besonderen Art präsentierte die Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler mit den „Sternstunden der Filmmusik“ ihrer Fangemeinde in der Stadthalle. Am Ende quittierte das 1000-köpfige Publikum den über zweistündigen Hör- und Sehgenuss aus 80 Jahren Film- und Fernsehgeschichte mit minutenlangem Beifall und Bravo-Rufen. weiter
  • 616 Leser

Der Segen für den Weg ins Leben

Am Sonntag begannen in Aalen die Konfirmationen, in der Martinskirche durch Pfarrer Manfred Metzger und in der Stadtkirche durch Pfarrer Bernhard Richter. Der Weg der 18 Jugendlichen zur Kirche begann bei schönstem Wetter am Gmünder Torplatz. Unter den Dudelsackklängen eines Konfirmandenvaters zog die Gruppe durch die Stadt. Neben den gelernten Teilen weiter
  • 1
  • 367 Leser

Auf die Spitze, fertig, los!

Aufschlussreicher Blick „hinter die Kulissen“ der Ballettabteilung an der Städtischen Musikschule
Unter dem Motto „Hinter den Kulissen“ zeigten kleine und große Tänzerinnen der Tanzabteilung der Musikschule Aalen ihr Können im Herbert-Becker-Saal. weiter
  • 523 Leser

Wohnheim nimmt langsam Gestalt an

Beim Tag der offenen Baustelle konnte am Samstag das neue Wohnheim der Stiftung Haus Lindenhof in der Dresdener Straße ausgiebig besichtigt werden. Insgesamt 18 Menschen mit Behinderung werden im September dort einziehen. In kleinen Wohngemeinschaften sollen sich die Bewohner in familiärer Atmosphäre wohl fühlen. Gebhard Bieg, Organisationsleiter vom weiter
  • 256 Leser

Nur selten magische Momente

„Der Zauber-Ring“ auf dem Schießwasen enttäuscht das Publikum
Einen Tag später als angekündigt feierte das „Theater-Ensemble W. Heilig“ aus Mannheim mit seiner Show „Der Zauber-Ring“ am Freitag Premiere auf dem Schießwasen. Versprochen wurde „ein außergewöhnliches Zelt-Event“, das aber wegen seiner dünnen Handlung, langatmiger Pausen und der schlechten Akustik nur wenig Anklang weiter
  • 415 Leser

Security soll Vandalen vertreiben

Die Bürgerversammlung im Rathaus stößt nur auf geringes Interesse bei der Bevölkerung
An zwei Händen ließen sich die Bürger abzählen, die am Freitagabend ins Rathaus gekommen waren um mit dem Oberbürgermeister und den Ressortleitern über aktuelle Themen zu diskutieren. Das Stadtoberhaupt nahm es gelassen: „Wenn das heißt, dass die, die nicht gekommen sind, auch nichts an unserer Arbeit auszusetzen haben, können wir zufrieden sein“. weiter
  • 420 Leser

Verantwortung übernommen

DRK-Ortsgruppe Wört feierte das 50. Jubiläum mit einem großen Festwochenende
Ein halbes Jahrhundert Dienst am Nächsten hat die Ortsgruppe Wört des Deutschen Roten Kreuzes geleistet. Am Samstag wurde dieses Engagement in der Gemeindehalle mit einem Festakt gewürdigt. Gestern gab’s dazu für die Bevölkerung eine sehenswerte Schauübung zusammen mit der Feuerwehr. weiter
  • 294 Leser

Die ersten Gipfel sind erreicht

Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Ellwangen des Deutschen Alpenvereins
Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Ellwangen des Deutschen Alpenvereins stand das Projekt „55 Jahre Bezirksgruppe Ellwangen“, mit der Besteigung von 55 Berggipfeln in einem Jahr im Mittelpunkt. weiter
  • 188 Leser

Flyer und Logo neu

Mitgliederversammlung des VdH Ellwangen/Rotenbach
Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins der Hundefreunde Ellwangen-Rotenbach berichtete Dr. Gabriele Heydecke über viele Neuigkeiten. weiter
  • 245 Leser

Der Gesundbrunnen Garten

Neuwahlen und Ehrungen bei den Gartenfreunden Nord
Die Gartenfreunde Ellwangen Nord hielten ihre Jahreshauptversammlung jetzt im Kindergarten Braune-Hardt ab. Im Mittelpunkt standen die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Neuwahl der Vereinsspitze. weiter
  • 286 Leser

Gesucht und sich gefunden

Landesjazzfestival in Schwäbisch Gmünd endet mit zwei außergewöhnlichen Ensembles
Ein Doppelkonzert mit zwei außergewöhnlichen Ensembles hat die Jazz-Mission zum Abschluss des Landesjazzfestivals am Samstag im Gmünder Kulturzentrum Prediger präsentiert. Das Trio „Nostalgia“ um den Posaunisten Nils Wogram, einer der wichtigsten deutschen Jazzmusiker der jüngeren Generation, traf auf eine Formation gediegener internationaler weiter
  • 5
  • 376 Leser

Fern harter Attacken

„Südpool Jazz Quartett“ und „Electric Treasures“ im Prediger
Acht Minuten dauert es bis die vier Südpool-Herren im „Prediger“ erstmals alle gemeinsam spielen, 25 bis der erste Titel vorüber ist. Da bleibt viel Raum für das, was das Ensemble charakterisiert. Mit seinen bunten Arrangements, die eine thematische Sequenz nicht nur wuselig umspielen, sondern sich ihr doch irgendwie immer wieder unterzuordnen weiter
  • 5
  • 371 Leser

Eine Ahnung vom Garten Eden

Zum 200. Geburtstag von Robert Schumann dirigiert Prof. Willibald Bezler zum 100. Mal den Oratorienchor Ellwangen
Es ist ein bedeutendes kulturelles Ereignis, kein Spiel mit Zahlen, wenn zum 200. Geburtstag des großen Robert Schumann Prof. Willibald Bezler zum 100. Mal den Ellwanger Oratorienchor dirigiert. Der Oratorienchor, im selben Jahr wie der Stuttgarter Liederkranz (1824) gegründet, hatte sich mit seinem Frühjahrs-Konzert die Wiederholung eines Werkes vorgenommen, weiter
  • 542 Leser

Freude bei den Fliegern

Flugbetrieb zwischen Dauerwangstraße und Hollandgärtner
Der Gemeinderat gab der Modellfluggruppe Essingen einstimmig die Erlaubnis für einen Flugbetrieb zwischen Dauerwangstraße und Hollandgärtner. Erlaubt ist das Starten von Flugmodellen ohne Eigenantrieb bis 25 Kilo Gesamtgewicht, hieß es. weiter
  • 5
  • 364 Leser
Zur Person

Karl Wannenwetsch

Oberkochen. Er ist der älteste männliche Mitbürger. Karl Wannenwetsch wurde am 22. April 1910 in Oberkochen geboren. 1914 wurde er in die evangelische Volksschule eingeschult. Bereits nach sieben Wochen wurde der einzige Lehrer in den Kriegsdienst eingezogen. „Dadurch war ich gezwungen, schon als Vierjähriger den täglichen Schulweg nach Aalen weiter
  • 404 Leser

Die Stumpfes spielen in Lauchheim

Da hatten nicht nur die Besucher Spaß, als „Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle“ die Alamannenhalle in Lauchheim eroberten. Die Artisten selbst strotzten nur so voller Humor. Mit ihrer „skrupellosen Hausmusik“ brachte das Quartett, bestehend aus Manfred „Manne Arold, Michael „Flex“ Flechsler, Marcel „Selle“ weiter
  • 234 Leser

Start für die Werkrealschule

Der Vertrag zwischen Hüttlingen und Neuler für die neue Schulform ist nun offiziell unterzeichnet worden
Die neue Werkrealschule Hüttlingen/Neuler nimmt Gestalt an. Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle und sein Neulermer Kollege Manfred Fischer haben am Freitag eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterzeichnet, um die kommunalen Rahmenbedingungen festzulegen. weiter
  • 370 Leser

Zu Ehren der Natur

70 Reiterinnen und Reiter bei der Flurprozession
Die Sankt-Wendelin-Kapelle in Arlesberg, die Sankt Georg-Kapelle in Bernlohe und die Bruder Klaus-Kapelle in Simmisweiler standen im Mittelpunkt der traditionellen Flurprozession der katholischen Kirchengemeinde. Der Musikverein Waldhausen führte den festlichen Zug an. weiter
  • 286 Leser

Gute Stimmung bei der Nefa

Starke Gemeinschaftsleistung von Handel, Gewerbe und Dienstleistung bei der Neresheimer Fachausstellung
„Gemeinsam sind wir stark und wir brauchen den Vergleich mit anderen nicht zu fürchten“, sagte der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Neresheim, Ludwig Wiedenmann, bei der Eröffnung der Nefa. Den Festvortrag hielt Helmut Althammer, Präsident der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 484 Leser

Aufruf zum Protest

Kritik beim TSV Wasseralfingen an der Stadtverwaltung
Bei der Hauptversammlung des TSV Wasseralfingen blickte Vorsitzender Franz Seibold auf finanzielle „Mammutaufgaben“ zurück. Kritische Töne gab es bei der Versammlung vor allem der Stadtverwaltung gegenüber. weiter
  • 570 Leser

Mit Söhnen und Freunden der Stadt

Sopranistin Christine Mairle-Zirbs intonierte Schubart-Lieder zusammen mit dem Musikverein Unterkochen
Klingende Bilder zu 650 Jahren freie Reichsstadt Aalen brachte der Musikverein Unterkochen beim Frühjahrskonzert zu Gehör. Der musikalische Rückblick auf die Historie und die musischen Verneigungen vor den Partnerstädten kamen ausgezeichnet beim Publikum in der vollen Festhalle an. weiter
  • 310 Leser

Die Besonderheit des Normalen

Das Stuttgarter Theater „Lebenssplitter“ spielt das Stück „Unsere kleine Stadt“ im Theater auf der Aal
Thornton Wilders episches Theaterstück „Unsere kleine Stadt“ ist schlicht und dadurch zeitlos. Das Stuttgarter Theater Lebenssplitter gastierte mit dem preisgekrönten Schauspiel im Theater auf der Aal und entführte das Publikum in ein poetisches Spiel des Daseins. Wie ein Spiegel der Welt wird dem Betrachter vor Augen geführt, dass auch weiter
  • 541 Leser
Ozapft isch“ hieß es am Samstag- abend im Festzelt des Aalener Frühlingsfestes auf dem Greutplatz. Bevor er zur Tat schritt, warnte Oberbürgermeister Martin Gerlach die Festzeltbesucher in der ersten Reihe, es könne „nass werden“, da er eine neue Technik ausprobieren wolle. Schließlich genügten ein paar kräftige Schläge mit dem Holzhammer weiter
  • 546 Leser

Traumwetter lockt die Massen

Der verkaufsoffene Sonntag und das Frühlingsfest ziehen am Wochenende Tausende in die Innenstadt
Besser hätte das Wetter nicht sein können. Sowohl beim Frühlingsfest auf dem Greutplatz als auch beim verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt gab es am Wochenende kein Halten mehr. Dementsprechend zufrieden können die Veranstalter auch sein. weiter

In Abtsgmünder Lagerhalle eingebrochen

Bislang unbekannte Täter drangen in eine Abtsgmünder Lagerhalle ein, indem sie ein Fenster öffneten. Aus der Halle wurden ein Kompressor, ein Hubwagen und eine Reifenmontiermaschine im Wert von ca. 3000 Euro gestohlen. Der Abtransport der Maschinen müsste mit einem Fahrzeug erfolgt sein. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Abtsgmünd erbeten. weiter
  • 27707 Leser

Team-Spirit und geübte Griffe

Bereichsentscheid des Deutschen Roten Kreuzes auf hohem Niveau in Schweindorf
„Es ist höchst respektabel, welch hohes Wissen und praktisches Umsetzungsvermögen diese ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben“, sagt Bürgermeister Gerd Dannenmann. Zwölf Bereitschaften wollten sich beim Bereichsentscheid für den Landesentscheid qualifizieren. weiter
  • 389 Leser

Halle bei Oettingen brennt vollständig aus

Am Sonntag, kurz nach Mitternacht wurde von mehreren Anwohnern bei der Einsatzzentrale der Polizei und der Integrierten Leitstelle in Augsburg der Brand einer Halle in Oettingen mitgeteilt. In der betroffenen Produktionshalle waren unter anderem Polyesterharze und Dieselkraftstoff gelagert, die bei der Fertigung Verwendung finden. Die Halle brannte weiter
  • 468 Leser

Regionalsport (11)

Lippach verliert an Boden

Fußball, Kreisligen A: Mutlangen deklassiert Essingen mit einem 5:1-Sieg / Neresheim siegt im Topspiel gegen Gerstetten klar mit 3:1
Durch ein 2:2-Remis gegen Wasseralfingen verliert Lippach erneut an Boden. Der Tabellenzweite der Kreisliga A II hat nun zwei Punkte Rückstand auf den TV Neuler, der mit 3:1 in Ellwangen gewann. Zwar sah der Neulemer Sieg gegen den Letzten alles andere als sicher aus, doch reichte er, um den Spitzenplatz zu erklimmen. weiter
  • 4
  • 566 Leser

Spitzentrio ohne Patzer

Fußball, Kreisliga B III: Spitzenreiter Fachsenfeld siegt 5:2 gegen den SV Rindelbach
Das Spitzentrio der Fußball-Kreisliga B III gab sich am 24. Spieltag keine Blöße. Spitzenreiter SV Germania Fachsenfeld kam beim SV Rindelbach zu einem klaren 5:2-Sieg. Der Tabellenzweite TSV Westhausen tat sich beim 2:0 über den FSV Zöbingen etwas schwerer. Verfolger TSV Ellwangen hatte gegen die Röhlinger Reserve leichtes Spiel und gewann 5:1. weiter
  • 5
  • 384 Leser

Wird Strogies neuer FCN-Trainer

Fußball, Oberliga
Der einstige Bundesligaprofi von 1860 München und spätere Zweitligaprofi der Stuttgarter Kickers, Ralf Strogies, ist ein heißer Kandidat für das Traineramt beim Gmünder Oberligisten Normannia. weiter
  • 528 Leser

Eine starke Halbzeit reicht

Fußball, Landesliga: Sportfreunde Dorfmerkingen sichern sich gegen den GSV Dürnau einen 2:0-Heimsieg
Die Sportfreunde Dorfmerkingen besiegten vor heimischem Publikum den harmlosen Landesliga-Abstiegskandidaten GSV Dürnau ungefährdet mit 2:0 Toren. Die Zuschauer sahen allerdings zwei verschiedene Halbzeiten: An einen starken ersten Durchgang konnten die Härtsfelder nach der Pause nicht mehr anknüpfen. weiter
  • 155 Leser

FC Eschach ist vorläufig auf Platz eins

Fußball, Kreisliga B II: Der TSV Dewangen muss seinen siegreichen Konkurrenten tatenlos zusehen
Ein 2:0-Erfolg gegen den TSV Leinzell brachte den FC Eschach an die Tabellenspitze. Vorläufig. Denn der alte Spitzenreiter musste tatenlos zusehen, da Gegner Heuchlingen II nicht antrat und wartet auf die Wertung durchs Sportgericht. Die TSG Abtsgmünd behauptete sich auf dem dritten Tabellenplatz. weiter
  • 486 Leser

Eklat beim FC Schloßberg

Fußball, Kreisliga B IV: Mannschaft steht hinter dem Trainer und spielt nicht mehr
Acht Spiele vor Saisonschluss zog der FC Schloßberg gestern überraschend seine Fußballmannschaft aus dem Spielbetrieb der Kreisliga B IV zurück. weiter
  • 5
  • 1202 Leser

In Jena enden zwei Serien

Fußball, Dritte Liga
Nach einem frühen Gegentor in der 54. Sekunde drehte der FC Heidenheim das Auswärtsspiel beim FC Carl Zeiss Jena. Spann glich aus und Schnatterer machte mit seinem fünften Treffer in der 89. Minute den 2:1-Sieg perfekt. weiter
  • 291 Leser

Verschenkte Punkte

Fußball, Landesliga: Beim 0:1 in Plattenhardt reißt Essingens Serie
Nach fünf Siegen und einem Unentschieden, hat es den TSV Essingen im Jahr 2010 auch erstmals erwischt. In Plattenhardt verloren die Blau-Weißen, trotz zeitweiser doppelter Überzahl, unnötigerweise mit 0:1 (0:1). weiter
  • 141 Leser

Am Ende unentschieden

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen II spielt 3:3 beim SV Oberzell
Die U23 des VfR Aalen kam in der Verbandsliga beim SV Oberzell nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus. Zweimal gelang der zweiten Mannschaft des VfR die Führung, die jedoch vom SV immer wieder ausgeglichen wurde. weiter
  • 225 Leser

Zwei Sis-Elfer erlösen den FVU

Fußball, Bezirksliga: Zwei Strafstöße verhelfen zur Unterkochener Wende gegen Bettringen – Remis im Topspiel
Nochmals mit einem blauen Auge davon gekommen ist der FV Unterkochen im Heimspiel gegen die SG Bettringen. Über eine Stunde lang rannte der Tabellenführer dem 0:1-Rückstand hinterher, ehe zwei verwandelte Elfmeter des ehemaligen SGBlers Demo Sis die Partie noch drehten. Keinen Sieger gab es dagegen beim gerechten 1:1-Remis im Spitzenspiel zwischen dem weiter
  • 5
  • 520 Leser

Scharinger: Jetzt geht’s um alles

Fußball, Regionalliga: Spiel in Ulm am Dienstag ist der Auftakt für die entscheidendsten drei Wochen der Saison
„Wir sind heiß auf das Derby. Ich freue mich drauf.“ Selten hat man den Cheftrainer des VfR Aalen, Rainer Scharinger, in den vergangenen Wochen so gelöst gesehen, wie nach dem 3:0-Sieg gegen Alzenau am Samstag. Mit acht Zählern Vorsprung reist der Regionalliga-Spitzenreiter am Dienstag zum Tabellenfünften nach Ulm. Spielbeginn im Ulmer Donaustadion weiter
  • 5
  • 664 Leser