Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. Juli 2010

anzeigen

Regional (104)

Ausgebremst

Polizei stoppt Autorennen auf der Stuttgarter Straße
Nach langwierigen Ermittlungen in Zusammenhang mit Autorennen auf der Stuttgarter Straße hat die Polizei am Wochenende zugeschlagen: Ein 22-jähriger Autofahrer konnte auf frischer Tat ertappt und sein Auto beschlagnahmt werden. Gegen zwei weitere junge Männer erhärtet sich der Tatverdacht. weiter

WoPo-Kolumne: „Kreditzinsen fressen uns auf“

Heute: Dr. Friedrich Klein
„Nichts ist gut am Schulden machen“ – seine These zur städtischen Finanzpolitik erläutert Gemeinderatsmitglied Dr. Friedrich Klein (FDP/Freie Wähler) in der heutigen Wochenpost-Kolume. weiter
  • 283 Leser

Martina Häusler verlässt die Hartz-IV-AG Abo

Werden von Bürokratie erdrückt
Das Maß ist voll – sie will nicht mehr. Martina Häusler, die Geschäftsführerin der Hartz-IV-Arbeitsgemeinschaft Abo wird ihren Vertrag nicht verlängern. Ab Januar 2011 will sie eine neue berufliche Perspektive suchen, für die sie aber noch keine Festlegung getroffen habe. weiter
  • 4
  • 1329 Leser

Details versprochen

Kreistag lobt frühes Konzept zum Spar-Haushaltsplan
Grundsätzlich grünes Licht gab’s am Ende für das Maßnahmenpaket, mit dem das finanziell richtig schwierige Haushaltsjahr 2011 überstanden werden soll. Bis zur Einbringung des Zahlenwerks im Herbst wird die Verwaltung die millionenschweren Kostenblöcke detailliert aufschlüsseln und, wo nötig, einzeln beschließen lassen, versprach der Landrat. weiter
  • 451 Leser

Frech werden für den B-29-Ausbau

Kreistag befürwortet den Forderungskatalog für die „wichtigste Lebensader des Kreises“
Die B 29 – „das ist eine Perlenkette ungelöster Probleme“, analysiert Landrat Klaus Pavel. Die Kreisräte pflichten ihm bei, sprechen von Missstand und Trauerspiel. Und wollen sich auch, wenn es die Geduld mehrerer Generationen strapaziert, mit dem Zustand nicht abgeben. Erneut formulierte man einen Forderungskatalog an Bund und Land. weiter

Polizeibericht

Einbruch in HochschuleAalen. Über ein Fenster im Untergeschoss verschaffte sich ein Unbekannter zwischen Montag, 18.15 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, Zugang in die Hochschule in der Beethovenstraße. Hier entwendete er zwei Notebooks sowie einen Monitor im Zeitwert von ca. 1000 Euro. Sachschaden: ca. 2000 Euro.Zöllner stoppen LkwAalen. Zwei Lastwagen auf weiter
  • 257 Leser

Zeiss gewinnt Designpreis für Mikroskop

„Primo Vert“ ausgezeichnet
„Und der Designpreis reddot product design award geht an Carl Zeiss“: Der eigentliche Hauptauftrag für das Mikroskop „Primo Vert“ ist die schnelle und zuverlässige Inspektion von lebenden Zellen. Seit Dezember 2009 ist das Mikroskop auf dem Markt und leistet lebensrettende Dienste in Routinelabors und Forschungseinrichtungen, weiter
  • 465 Leser

Ingenieure von hier für die Region

Heinz Eyrainer berät, trainiert und vermittelt hochqualifizierte Fachkräfte für Industrie und Dienstleister
Die Krise ist überwunden. Die Auftragsbücher der Unternehmen in der Automobilindustrie, dem Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbau füllen sich wieder – zwar noch nicht so rasant wie beim lawinenartigen Absturz zwischen Herbst 2008 und Herbst 2009, aber immerhin machen sich wieder Hoffnung und Zuversicht breit. weiter
  • 728 Leser
Aus der Region
In EigenregieGünzburg. Der Landkreis will die Betreuung von Langzeitarbeitslosen als sogenannte Hartz-IV-Optionskommune in Eigenregie übernehmen. Eine entsprechende Bewerbung ans Berliner Sozialministerium hat der Kreistag befürwortet. weiter
  • 5424 Leser

Mit helfenden Händen in Alltag zurück

130 Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe in der Seelsorgeeinheit Aalen begleiten derzeit 130 bis 150 Menschen
Die zunehmend alternde Gesellschaft spürt vor allem auch die Nachbarschaftshilfe. In den drei Gemeinden der Aalener Seelsorgeeinheit betreuen, begleiten und unterstützen derzeit 130 Mitarbeiterinnen zwischen 130 bis 150 Menschen in ihrem Alltag. „Und der Bedarf steigt ständig“, sagt Einsatzleiterin Dorothea Kienle. weiter
  • 296 Leser

Berufsbegleitend studieren

Aalen. Noch gibt es wenige freie Studienplätze für das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Engineering der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen. Beruflich Qualifizierte, z.B. Meister und Techniker, aber auch Arbeitnehmer mit Abitur oder Fachhochschul-Reife können sich noch bis 31. August bewerben für den Studienbeginn im Oktober. Nächste weiter
  • 221 Leser

Ausbildung künftig im Schloss

Seminar für Sonderschulpädagogik: Erste Referendare in Ellwangen verabschiedet
Im Februar 2009 ist das erste Seminar für Sonderschulpädagogen in Ellwangen gestartet. Am Dienstag wurden die ersten 23 Ellwanger Absolventen ins Berufsleben verabschiedet. weiter
  • 282 Leser

Sommer in der Stadt

Alte Polizei wird zum Sommercafé Der Innenhof der Alten Polizei wird an vier Abenden zum Sommercafé: Zum Auftakt am heutigen Mittwoch, 28. Juli, 19 Uhr, steht ein Konzert mit der Band „Coca Suite“ auf dem Programm. An den drei folgenden Samstagen sind noch ein „Balkan-Barbecue“ (7. August), ein „Open Air Kino“ (14. weiter
  • 232 Leser

„Humanitäre Hilfe vom Feinsten“

Knapp 80 Teilnehmer bei der diesjährigen Krankenwoche auf dem Schönenberg
Eine Woche Erholung bietet die Malteser-Krankenwoche chronisch kranken und behinderten Menschen auf dem Schönenberg. Insgesamt 78 Teilnehmer nutzen derzeit das abwechslungsreiche Angebot. weiter
  • 263 Leser

Ostertag-Areal: Stadt droht Klage

Voraussichtlich im August verhandeln Stadt und Eigentümer – juristische Auseinandersetzung, falls dies scheitert
Das Nein der Stadtverwaltung zum Gebrauchtwarenladen „Preisfuchs“ im ehemaligen Ostertag-Gebäude steht. Die Veränderungssperre gilt auch für weitere Baugesuche für einen Supermarkt und eine Spielhalle in anderen Teilen des Gebäudes. Doch damit will sich der Eigentümer nicht zufrieden geben. Nun droht eine juristische Auseinandersetzung mit weiter
  • 4
  • 857 Leser

Chor auf Zeitreise

Ellwanger Kinderchor zeigt das Musical „Nachhall“
Rund 60 Kinder des Evangelischen Kinderchors Ellwangen haben am vergangenen Wochenende mit dem Musical „Nachthall“ das Publikum im Speratushaus begeistert. Unter der Leitung von Andrea Batz und Kantor Reinhard Krämer nahmen die jungen Akteure ihre Gäste mit auf eine spektakuläre Zeitreise durch fünf Epochen. weiter
  • 142 Leser

Kurz und bündig

Zehn-Finger-Schreiben schnell erlernt Hier lernt man an nur zwei Vormittagen während der Sommerferien das Zehn-Finger-Schreiben am Computer. Mit Hilfe von Assoziations- und Visualisierungstechniken ist das in dieser kurzen Zeit möglich. Der Kurs findet statt am Dienstag, 3. August und Mittwoch, 4. August, jeweils von 9 bis12 Uhr. Kosten: 75 Euro, inklusive weiter
  • 215 Leser

Erfolgreich bei Team Spirit Trophy

Kirchheim. Die Alemannenschule Kirchheim hat einen Geldpreis mit einem Schulprojekt gewonnen. Schülerinnen und Schüler der Klassen 7/8 mit Projektleiterin Susanne Bernard-Kurka gewannen den 3. Preis bei der Team Spirit Trophy der Firma Lindenfarb, der mit 100 Euro dotiert war. Zugelassen bei der Team Spirit Trophy waren alle Projekte, die ein textilorientiertes weiter
  • 160 Leser

Andrang beim Ferienprogramm

Lauchheim. Beim Ferienprogramm sind bereits folgende Angebote ausgebucht: Experimentieren mit Kräutern und Blüten (17.8); Was lebt in der Jagst? – Gewässeruntersuchung (9.8), Wie entsteht die Zeitung? (18.8); Geocaching – eine moderne Schatzssuche (20.8); Schmuck aus Filz und Perlen (25.8); Taschen mit Filz und Perlen (26.8); Pizzabacken weiter
  • 360 Leser

Holzfiguren zerstört

Fast neun Monate lang haben Erzieherinnen am Kindergarten in Trochtelfingen mit den Kindern an Holzfiguren gearbeitet und die schmucken Resultate am Gartenzaun am Kindergarten befestigt. Wer hier vorbeikam, freute sich an dem schönen Anblick. Nun aber haben Unbekannte einige der Figuren zerstört. Passiert ist der Vandalismus wohl über das Wochenende weiter
  • 219 Leser

Sie nehmen Abschied von der Alemannenschule Kirchheim

Am Ende des Schuljahres gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Alemannenschule Kirchheim ein buntes Unterhaltungsprogramm. Den musikalischen Auftakt bildeten Schulchor und Flötengruppe unter Leitung von Rektor Paul Hug, der die Gäste begrüßte. Bei einem Rückblick hob er neben vielerlei Aktivitäten die Feier zur Begründung von 15 Bildungspartnerschaften weiter
  • 223 Leser

Kirchplatz-Brunnen soll sprudeln

Auf Gehwege verzichten will Unterriffingens Ortschaftsrat im Baugebiet Dehlinger Straße / Wellersteinweg
Mit einer Ortsbegehung startete die Ortschaftsratssitzung Unterriffingen. Auch das zu erschließende Baugebiet an der Dehlinger Straße/Wellersteinweg wurde in Augenschein genommen. Der Beschluss: Hier soll es keinen Gehweg geben. Die Gestaltung des etwa 1,50 Meter breiten Streifens zwischen der Straße und den künftigen vier Bauvorhaben wird den späteren weiter
  • 242 Leser

Sprinterbahn mit Langstrecken-Vorlauf

Die 100-Meter-Laufbahn mit Weitsprunganlage in Westhausen wurde offiziell ihrer Bestimmung übergeben
Für die Propsteischule in Westhausen ging am Dienstagvormittag ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: Anlässlich der Bundesjugendspiele wurde auf den nur wenige Meter von der Schule entfernten Sportanlagen die seit langem geplante 100-Meter-Laufbahn mit Weitsprunganlage im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihrer Bestimmung übergeben. weiter
  • 5
  • 502 Leser

Spatenstich für Versand- und Logistikzentrum

In Neuler in der Maybachstraße baut die Edwin und Gerd Groß GmbH für 2,5 Millionen Euro ein neues Firmengebäude für ihren Versandgroßhandel. Zum ersten Spatenstich gratulierten Bundestagsmitglied Roderich Kiesewetter und Landtagsabgeordneter Winfried Mack. 100 000 Euro Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum seien hier sehr gut angelegt. weiter
  • 286 Leser

Anfragen aus ganz Deutschland

Vorstellung des Museumskonzepts für das Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg
Gut im Zeitplan liegen die Baumaßnahmen für das Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg. Jetzt wurde das ausgearbeitete Museumskonzept den Bürgern in einer Informationsveranstaltung im Rathaus-Bürgersaal nähergebracht. weiter
  • 226 Leser

Je 500 Euro für Neunheim und Pfahlheim

Vor kurzem hatte der Finanzberater Harry Schips ein Benefiz-Fußballspiel organisiert, bei dem die Aktiven des SV Pfahlheim und des VfL Neunheim gegen die Profis des Regionalligisten SSV Ulm kicken konnten. Auch der Bundesliga-Fußballer Fredi Bobic stand auf dem Rasen. Aus dem Erlös der Veranstaltung überreichte Schips jetzt den beiden Fußballvereinen weiter
  • 333 Leser

Der weiteste Ballon flog in die Schweiz

Anlässlich des Weltkindertages im September hatte Unterkochen einen Luftballonwettbewerb veranstaltet. Die Gewinner lud Ortsvorsteher Karl Maier nun zum Pizza-Essen ins Rathaus ein. Insgesamt 19 Karten der zahlreich gestarteten Luftballone waren an das Bezirksamt Unterkochen zurückgekommen. Der weiteste Luftballon flog in die Schweiz nach Goldowil und weiter
  • 187 Leser

Spenden aus Aalen für Altar in St. Lô

Der neugotische Seitenaltar in Notre-Dame in St. Lô kann mit Hilfe der Aalener Katholiken und der Freunde der Städtepartnerschaft renoviert werden: Aus Anlass der Besetzung der Stadt vor 70 Jahren, am 17. Juni 1940, waren einem Spendenaufruf in Aalens Kirchlichen Mitteilungen und in der SchwäPo 32 Geldgeber gefolgt. So kamen 2940 Euro zusammen. Das weiter
  • 230 Leser

Pflegefamilien feierten Sommerfest

In der Aalener Kolpinghütte feierten die Pflegefamilien im Ostalbkreis ihr alljährliches Sommerfest. Josef Rettenmaier, als Sozialdezernent der Kreisverwaltung zuständig für den Pflegekinderdienst, begrüßte die Kinder und Erwachsenen. Der Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen, für beste Unterhaltung der Kinder sorgte das Spielmobil des Stadtjugendrings weiter
  • 212 Leser

Wie in Italien

Südtiroler Weinfest steigt am Wochenende
Zum 29. Mal laden der Ortsverein Aalen des Deutschen Roten Kreuzes und der Weinmarkt Grieser ein, sich unter den Platanen auf dem Spritzenhausplatz wie in der nördlichsten Provinz Italiens zu fühlen: Das Südtiroler Weinfest beginnt am Freitag, 30. Juli, um 18 Uhr mit dem Aufwiegen des Bürgermeisters Wolf-Dietrich Fehrenbacher. weiter
  • 294 Leser

Wo das Burgfräulein im Verlies schmachtete

Ausflugstipp zum Ferienbeginn: Wanderweg zur Ruine Kocherburg neu angelegt – ein archäologischer Rundgang
Der neu angelegte Wanderweg zur Kocherburg in Unterkochen ist ein kurzer Weg von zwei Kilometern rund um historisch sehenswerte Punkte. Er ergänzt die Hauptwanderwege eins von Donauwörth nach Tuttlingen und vier von Würzburg nach Friedrichshafen. Der Steckenverlauf eignet sich besonders für Familien und Senioren. weiter
  • 677 Leser

Kurz und bündig

275 000 Euro vom Land Die Stadt Neresheim erhält 275 000 Euro aus dem Ausgleichsstock des Landes für die Sanierung der Grundschule in Elchingen, wurde gestern bekannt. weiter
  • 3779 Leser

Zweijährige Berufsfachschule

Am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen haben 87 Schülerinnen und Schüler der Zweijährigen Berufsfachschulen die Fachschulreifeprüfung bestanden. Mit der Fachschulreife, die der Mittleren Reife gleichgestellt ist, erwerben die Schüler eine berufliche Grundbildung und die Möglichkeit, an einem Berufskolleg oder beruflichen Gymnasium weitermachen zu können. weiter
  • 267 Leser

Zahnmedizinische Fachangestellte

29 Schülerinnen und ein Schüler haben die Prüfung zur/ zum zahnmedizinischen Fachangestellten bestanden. Es konnten 17 Preise und 6 Belobigungen überreicht werden. Als Klassenbeste mit der überragenden Note von 1,1 und einem Kammerpreis wurde Undine Willier ausgezeichnet. weiter
  • 8694 Leser

Rechtsanwaltsfachangestellte

17 Rechtsanwaltsfachangestellte nach bestandener mündlicher Prüfung vor der Rechtsanwaltskammer Stuttgart, nunmehr verantwortlich einsetzbare Mitarbeiterinnen in den hiesigen Kanzleien. Für besondere Leistungen wurden ausgezeichnet: Simone Ortu mit einem Preis, Jessica Hügler und Lena Maierhöfer mit einer Belobigung. weiter
  • 7099 Leser

Pharmazeutisch-technische Assistenten

Im zweijährigen Berufskolleg für Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) werden SchülerInnen für die Ausübung verantwortungsvoller Tätigkeiten in öffentlichen Apotheken oder in anderen pharmazeutischen Einrichtungen ausgebildet. Die Klassenbesten erhielten einen Preis:Tamara Grobshäuser,Heike Horlacher,Heike Prohaska. Belobigungen bekamen Sabine weiter
  • 283 Leser

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

„Klein aber fein“. Mit guten und sehr guten Leistungen haben die Schülerinnen der Fachklasse für pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte ihre berufliche Ausbildung abgeschlossen. Von insgesamt 12 Schülerinnen haben die nachfolgend aufgeführten einen Preis bzw. eine Belobigung erhalten. - Elisabeth Waldvogel Preis (1,0) - Sabrina Capek Preis weiter
  • 341 Leser

Medizinische Fachangestellte

Am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen wurden in den vergangenen drei Jahren in den Klassen GMF1 und GMF2 40 junge Damen vorzüglich für ihren zukünftigen Beruf als Medizinische Fachangestellte vorbereitet. Neben vielen anwendungsorientierten Kenntnissen und Fähigkeiten wurde auch eine umfassende Allgemeinbildung vermittelt. Besonders herausragend waren weiter
  • 291 Leser

Kaufmännisches Berufskolleg

Das Bild zeigt die Klassen des Kaufmännischen Berufskollegs. Diese Schulart vermittelt Grundkenntnisse der kaufmännischen Ausbildungsberufe und eröffnet die Möglichkeit zum Übertritt ins BK II, welches zur Fachhochschulreife führt. Folgende Schüler erhielten einen Preis: Benedikt Grundner, Ercan Birlik, Juna Kulakovski, Saskia Eisenbeiss und Julia Kazymov. weiter
  • 6313 Leser

Industriekaufleute

Neben den allgemeinen kaufmännischen Ausbildungsinhalten werden in der dreijährigen Ausbildung zum Industriekaufmann insbesondere prozessorientierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Der Ausbildung entsprechend breit ist somit der spätere Einsatzbereich in Abteilungen wie Einkauf/Logistik, Rechnungswesen/Controlling oder Marketing/Vertrieb. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Einzelhandelskaufleute in der dualen Ausbildung

In der dreijährigen dualen Ausbildung wurden neben allgemeinen kaufmännischen Ausbildungsinhalten sowie Warenverkaufskunde insbesondere rechtlich-betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Preise (P) und Belobigungen (B) erhielten: Teresa Bahle (B), Katharina Dusdal(P), Sophie Egetenmayer (P), Olga Luft(B), Kerstin Hänle (P), Anne-Kathrin Ide (P), weiter
  • 455 Leser

Technische Assistenten Chemie und Umweltschutztechnik

Chemisch-technische (CTA) und Umweltschutztechnische (UTA) Assistenten sind unentbehrliche Fachkräfte im Bereich der Chemie aber auch in vielen anderen Industriezweigen. Ihre umfassende analytische Ausbildung bei beiden Ausbildungsgängen sowie organisch-präparative Kenntnisse bei den CTA bzw. mikro-/molekularbiologische und umwelt-/verfahrenstechnische weiter
  • 301 Leser

Bürokaufleute

11 Schülerinnen und Schüler haben ihre Ausbildung zur Bürokauffrau/zum Bürokaufmann bestanden. Klassenlehrerin Ulrike Köder konnte zahlreiche Auszeichnungen verteilen. Preise: Bettina Geiß (Kinder- und Jugenddorf Marienpflege), Marina Renner (Möbel-Mahler), Valerie Weis (HAAG Bau GmbH) Belobigungen: Susanne Hilkert (BMA Anlagentechnik), Carina Ilg (St.-Anna-Virngrundklinik), weiter
  • 489 Leser

Berufskolleg für Gesundheit und Pflege/Soziales

Die Schülerinnen und ein Schüler des Einjährigen Berufskollegs für Gesundheit und Pflege und des Einjähriges Berufskollegs in Teilzeitform - Fachrichtung: Soziales. Die Ausbildung am 1BK1P bereitet auf die Berufe des Gesundheitsbereiches und des pflegerischen Bereiches vor. Im BKST sind die Schüler an zwei Tagen in der Schule und die restliche Zeit weiter
  • 225 Leser

Berufskolleg Fachhochschulreife

Am einjährigen Berufskolleg Fachhochschulreife (BKFH) haben 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Abschlussprüfung bestanden. Diese Schulart baut auf einer abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich auf. Mit dem Zeugnis stehen den Absolventen Studiengänge aller Fachrichtungen an Fachhochschulen offen. Preise konnten dieses Jahr Thomas weiter
  • 235 Leser

BEJ/BVJ/Kooperationsklasse

Die Schülerinnen und Schüler des Berufsvorbereitungsjahres, der Kooperationsklasse und des Berufseinstiegsjahres haben ihren Abschluss erfolgreich geschafft. Im Berufsvorbereitungsjahr und in der Kooperationsklasse haben die Schüler einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand erreicht. Im Berufseinstiegsjahr erwarben die Schüler in einem weiter
  • 192 Leser

Einjähriges Berufskolleg Technik

Acht Schülerinnen und 12 Schüler des Einjährigen Berufskollegs Technik konnten ihre Kenntnisse in den Grundlagen der Technik, Informationstechnik und Medientechnik mit großem Erfolg ausbauen. 12 Schüler und Schülerinnen werden auf das Technische Berufskolleg II wechseln, welches zum Erwerb der Fachhochschulreife führt. Die anderen Absolventen erhöhten weiter
  • 5
  • 373 Leser

Einjährige Berufsfachschule für Metalltechnik

Oberste Ziele der Einjährigen Berufsfachschule für Metalltechnik sind die fachlichen und personellen Kompetenzen zum Start einer anschließenden Ausbildung. Die Erfolge der vergangenen Jahre führten zu höheren Schülerzahlen und zu einer Steigerung des Anteils an Schülerinnen und Realschülern. Alle drei Schülerinnen und 20 Schüler haben die Prüfung der weiter
  • 233 Leser
Wir gratulieren
Bopfingen-Flochberg. Theresia Weißenburger, Bergstr. 107/1, zum 89. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Holzhofer, Edelmühle 23, zum 78. Geburtstag.Hüttlingen. Paula Taps, Uhlandstr. 31, zum 78. Geburtstag.Ellwangen. Elisabeth Dorn, Max-Reeb-Str. 13, zum 84. und Sofia Schuchart, Breslauer Str. 14, zum 82. Geburtstag.Ellwangen-Rötlen. Gisela Dittberner, weiter
  • 138 Leser

Restaurierter Marienbildstock neu geweiht

Aalen-Hofen. Pfarrer Harald Golla weihte den neu restaurierten Bildstock an der Hofstelle Bullinger. Dieser hat eine lange Geschichte. Ursprünglich stand er am Weg nach Wagenrain, bevor er nach dem Zweiten Weltkrieg an der Verbindungsstraße nach Oberalfingen kurz vor dem Bahnübergang errichtet wurde. Letztes Jahr wurde der Bildstock von Vandalen zerstört weiter
  • 355 Leser

Ein Halleluja zum Abschied aus Aalen

Pastoralreferentin Claudia Holm feierlich in der Salvatorkirche verabschiedet – Hocketse im Hof des Salvatorheims
Viele Kirchgänger waren zur Eucharistiefeier und zur Verabschiedung von Pastoralreferentin Claudia Holm in die Salvatorkirche gekommen. weiter
  • 290 Leser

Offenes Singen für Jung und Alt

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Erfolg des Mitsing-Konzerts zur Eröffnung des Festivals Europäische Kirchenmusik findet am Freitag, 30. Juli, um 17 Uhr noch einmal ein offenes Singen statt: Gemäß dem Festivalmotto treffen sich „Jung und Alt“ auf dem Johannisplatz, um gemeinsam Volkslieder und Kinderlieder zu singen. Begleitet werden sie von der weiter
  • 233 Leser

Die Frau mit den 150 Prozent

Leute heute (265): Dorothea Müller bringt sich mit voller Kraft in die verschiedensten Aufgaben ein
„Ich bin kein Mensch, der irgendwo hingeht und nur nickt“, blinzelt Dorothea Müller aus ihren fröhlichen Augen. „Wenn ich etwas anfange, mache ich das einhundertfünfzigprozentig“. Angefangen hat sie schon vieles, und vieles ist ihr richtig ans Herz gewachsen. Dorothea Müller bringt sich in so vielen Bereichen ein – aber weiter
  • 773 Leser

Klasse 9a 1959/60 feierte Goldenes Abitur

Die Klasse 9a des Schubart-Gymnasiums des Jahrgang 1959/60 feierte in diesem Jahr ihr Goldenes Abitur. Hierzu trafen sich 15 der ehemals 30 Schülerinnen und Schüler in Benediktbeuren, wo die Klasse zusammen mit der C-Klasse im Sommer 1958 im Schullandheim war. Nach einer Führung durch einen Salesianer erläuterte der ehemalige Kunsterzieher, der spätere weiter
  • 213 Leser

Wassermusik im Überfluss

Till Brönner und seine Band trotzen auf Schloss Kapfenburg dem Regen
Wassermusik im Überfluss; nur nicht von Händel sondern von Till Brönner. Der smarte Trompetenstar spielte mit seiner hochkarätig besetzten Band nonstop über zwei Stunden lang für rund 500 Fans, die es sich unter einer Armada von Regenschirmen im Hof von Schloss Kapfenburg bequem gemacht hatten. „Ihnen gehört mein Herz“ versicherte der Bläser. weiter
  • 671 Leser

Aalener Polizei beschlagnahmt Rennauto

Im Zuge der langwierigen und schwierigen Ermittlungen in Zusammenhang mit Autorennen im Bereich der Stuttgarter Straße hat die Polizei am Wochenende zugeschlagen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer konnte direkt aus einer Rennsituation heraus festgehalten werden. Sein getuntes Fahrzeug wurde an Ort und Stelle beschlagnahmt.

Beamte der Verkehrspolizei und des

weiter
  • 5
  • 2021 Leser

Gmünd bietet Kino und mehr

Nach mehrjähriger Pause an elf Tagen Open-Air-Kino auf dem Johannisplatz
Gmünd macht Kino. Nach mehreren Jahren des Darbens bieten das Gmünder Turmtheater und die Firma Ropa wieder ein Open-Air-Kino-Festival. Am Donnerstag geht’s los. Bis 8. August gibt’s täglich Freiluft-Kino – und mehr. weiter

Mit ein wenig Bauchweh

Oberkochen investiert 132 000 Euro für neue Wartehäuschen
Viele Oberkochener rieben sich in den vergangenen Wochen die Augen, als die Glaselemente der Buswartehäuschen entfernt wurden. Bislang hatte die Firma Contact-Werbung aus Offenburg die Buswartehäuschen in Oberkochen bereitgestellt und gewartet. weiter
  • 199 Leser

Kann Ruf die Gemüter kühlen?

Widerstand gegen Bebauungsplan Täferwiesen – Ausschuss will Lärmgutachten abwarten
Der Bebauungsplan „Schul- und Sportgelände/Täferwiesen“ kann noch nicht endgültig beschlossen werden. Der Technische Ausschuss empfiehlt dem Abtsgmünder Gemeinderat, zunächst ein Lärmgutachten abzuwarten. weiter
  • 367 Leser

Sonnenbergschule verabschiedet Neuntklässler

„Wir waren eine verschworene Gemeinschaft, denkt auch in Zukunft an Eure Schule,“ meinte Sonderschulrektor Hubert Neuburger bei der Entlassfeier für die Neuntklässlerinnen Bianca Gerhardt, Linda-Marie Eller und Zuhra Mehmet. Sein Dank galt Klassenlehrer Markus Grün, der sich in gereimten Versen von den Schülerinnen verabschiedete. Zurah weiter
  • 323 Leser

Dreißentalschule: bester Durchschnitt 1,8

Mit einer kleinen Feier wurden die Absolventen der Hauptschulabschlussprüfung an der Dreißentalschule Oberkochen verabschiedet. Klassenlehrerin Margit Klaiber (im Bild ganz rechts) und Rektorin Birgit Reißmüller richteten begleitende Worte an die Entlassschüler. Das beste Ergebnis erzielte Vjaceslav Coj mit einem Notendurchschnitt von 1,8. Die Hauptschulabschlussprüfung weiter
  • 393 Leser

Laubengang sanieren

Rathaushotel: Geschätzte Sanierungskosten 1,2 Millionen Euro
Noch in diesem Jahr wird der so genannte Laubengang im Hotel am Rathaus saniert. Für Abbruch- und Rohbauarbeiten erhielt die Firma Fuchs aus Ellwangen für 21 490 Euro den Zuschlag. weiter
  • 183 Leser

Rathaus wird billiger

Vierter Ausschreibungsblock Außenanlage und Medientechnik
„Die Generalsanierung des Rathauses schreitet zügig voran, im Mai kommenden Jahres sind wir fertig“, gab sich Bürgermeister Peter Traub im Gemeinderat optimistisch. weiter
  • 194 Leser

Zweitklässler backen für einen Brunnen im Senegal

„Kinder in anderen Ländern“, hieß das Thema im Unterricht der Klasse 2b der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd. Dabei hörten die Kinder von der Wassernot und den schlechten Brunnen in Senegal und wollten spontan helfen. Gemeinsam mit den Elternvertretern wurde vier Mal ein Muffinverkauf an der Grundschule organisiert und so stolze weiter
  • 173 Leser

Von Holz in der Bibel bis zu Orchideen

Tag der offenen Tür im Werkmeister-Gymnasium zeigte bunte Werkschau der Projekttage
Alle Klassenstufen des Benedikt Maria Werkmeister Gymnasiums in Neresheim waren am Tag der offenen Tür am vergangenen Montag beteiligt. Viele Darbietungen, Ausstellungen und Dokumentationen von drei Tagen Projektarbeit zeigten die Schüler und Lehrer der großen Besucherschar. weiter
  • 355 Leser

Eigenbetrieb macht Gewinne

Essingen. 34 000 Euro Gewinn bringt der Eigenbetrieb Wasserversorgung der Gemeinde Essingen aus dem Jahr 2009 in den Haushalt ein. Damit auch die Eigenwasserversorgung nicht subventioniert werden muss, beschloss der Gemeinderat eine Satzungsänderung. Die steuerlichen Verlustvorträge sind aufgebraucht, damit auch künftig eine Konzessionsabgabe (2009: weiter
  • 138 Leser

Land fördert die Lärmsanierung

Essingen. Der Gemeinderat stimmte einer Vereinbarung der Gemeinde über ein Lärmsanierungsprogramm mit dem Land zu. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf der Ortsdurchfahrt Essingen, Landstraße L 1165 (in Essingen bis zu 11 000 Fahrzeuge am Tag) und der damit verbundenen Lärmbelastung fördert das Land Baden-Württemberg Lärmschutzmaßnahmen: Aufwendungen weiter
  • 201 Leser

Der ruht sich nicht auf vier Buchstaben aus

Ein Schriftgelehrter der kunstvollen Art – der Grafik-Designer und konstruktive Maler Oskar Stark wird 80
Ganz selbstverständlich erscheint der Teleskopzeigestock in der rechten Hand von Oskar Stark. Der Mann ist gewohnt hinzuweisen, zu erklären, ja, zu dozieren. Lange Jahre war er bei der Weltfirma Carl Zeiss Leiter der Marketingkommunikation. Jetzt erläutert er dem Besucher in einer Diktion zum Mitschreiben die Bilder an den Wänden des Wohnzimmers in weiter
  • 463 Leser

Romantisches Klangfeuerwerk

Auf Schloss Fachsenfeld
Als vortreffliche Grundlage eines Konzertabends erwiesen sich das Ambiente von Schloss Fachsenfeld und das zahlreich erschienene Publikum. „Ein romantisches Klangfeuerwerk erleben wir heute Abend mit Werken von Robert Schumann und Frederic Chopin“, versprach Professor Willibald Bezler. weiter
  • 371 Leser
wespels wort-WECHseL
.Die Regierung vermiest also, wie wir aus der Zeitung erfahren, den großen Stromkonzernen den Ausstieg aus dem Ausstieg aus der Kernenergie. Röttgen & Co als Miesmacher.Du bist ein rechter Miesepeter.“In die Allgemeinsprache ging dieses Wort erst im 19. Jahrhundert ein und wurde vor allem von Kaufleuten und Börsianern in Berlin benutzt. weiter
  • 332 Leser

Erstklässler ins alte Schulhaus?

Zwei Klassen der Härtsfeldschule müssen aus Platzmangel ausgelagert werden
Fast 20 Bürger hatten sich zur Sitzung des Gemeinderats am Montag im Neresheimer Rathaus eingefunden. Schon in der Bürgerfragestunde zeigten sie sich besorgt über die Schulraumsituation an der Härtsfeldschule. Dort wird nächstes Schuljahr der Platz mächtig eng. weiter
  • 374 Leser

Mit ungesicherter Ladung zur Zollabfertigung

Zollamt Aalen schaltet Polizei ein
Zwei Lastwagen auf dem Weg nach Weißrussland und in den Irak durften den Zollhof des Zollamts Aalen zunächst nicht verlassen, weil sie ihre Ladung praktisch ungesichert transportierten. Das teilt das Hauptzollamt Ulm mit. Die Lkw hatten gebrauchte Motoren, diverse Fahrzeugteile und Reifen geladen, alles  nur notdürftig oder gar nicht gegen Verrutschen weiter
  • 670 Leser
Sanierungskosten 1,2 Millionen Euro

Gesamtkonzept für Rathaushotel

Noch in diesem Jahr wird der so genannte Laubengang im Hotel am Rathaus saniert. Für das Gewerk Abbruch- und Rohbauarbeiten erhielt die Firma Hans Fuchs aus Ellwangen zum Angebotspreis von 21490 Euro den Zuschlag. weiter
  • 400 Leser
Proteste gegen "Stuttgart 21"

Besetzter Nordflügel des Hauptbahnhofs geräumt

Stuttgart-Mitte:  Starke Einsatzkräfte der Polizei haben späten Montagabend den von Aktivisten besetzten Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs geräumt. Kurz vor 22.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte in das Gebäude ein und nahmen rund 50 Personen vorläufig fest. Die Personalien der Aktivisten wurde festgestellt, sie müssen nun mit einer Anzeige wegen

weiter
  • 5
  • 775 Leser

Parkplätze für Openair-Besucher

Für Besucher des Konzertes stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Parkplatz bei der ZFLS, Wiesenparkplätze an der Buchstraße. Außerdem sind Behindertenparkplätze eingerichtet. Diese befinden sich an der Graf-von-Soden-Straße gegenüber der JVA sowie an der Schießtalstraße im Bereich des JVA-Eingangs. Nach Ende des Konzertes ist im Bereich des weiter
  • 256 Leser

Keine Entscheidung über Investor

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Gemeinderat wird morgen definitiv nicht über den Investor für die Bebauung des Bahnhofsareals und der Ledergasse entscheiden. Dies sagte OB Richard Arnold auf Anfrage. Er werde den Stadträten diese Entscheidung am Mittwoch nicht vorlegen, nannte Arnold ein Ergebnis der Ältestenratssitzung. Der Gemeinderat, sagte der OB, werde weiter
  • 189 Leser
Guten Morgen

Die Abstimmung

Man „häb“ sie gar nicht gesehen, beim Gartenfest am Samstag. Regelrecht vermisst wurden die beiden im Kreise ihrer Freunde und Bekannten. Der eine oder andere mutmaßt über die Ursache. Und äußert in langjähriger Kenntnis völlig unverklausuliert Verdachtsmomente, die sich aufdrängen: „Hot ‘r nemme wella oder hot ‘r nemme weiter
  • 460 Leser

FBS macht Ferien

Aalen. Die Geschäftsstelle der Familien-Bildungsstätte Aalen ist in den Sommerferien von Montag, 2. August, bis Freitag, 3. September, geschlossen. Ab Montag, 6. September, gelten wieder die üblichen Geschäftszeiten. weiter
  • 3331 Leser

Preis für die Aalener Agenda

Aalen. Die Lokale Agenda 21 Aalen ist Preisträger im Wettbewerb „Kommunale Bürgeraktionen 2010“ des Landes Baden-Württemberg. Das Auswahlgremium des Innenministeriums hat der Aalener Agenda-Bewegung als einer von 45 Bürgeraktionen diese Auszeichnung zuerkannt. Ministerpräsident Stefan Mappus und Minister Rech werden die Auszeichnungen am weiter
  • 5
  • 217 Leser

Fischerfest des Sportfischerverein

Ellwangen/Wört. Der Sportfischerverein Ellwangen lädt am kommenden Sonntag, 1. August, alle Interessierten zum Fischerfest an der Teichanlage Rotach, Königsroter Mühle (direkt bei Wört), ein. Ab 11 Uhr werden dort heimische Fische zum Mittagessen angeboten. Für Getränke sowie Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Bei schlechtem Wetter stehen das weiter
  • 4
  • 193 Leser

Kurz und bündig

Candle-Light-Führung in der Stadt Die Tourist-Information bietet am Samstag, 7. August, eine Candle-Light-Führung in der Innenstadt mit Ruth Julius und Annette Bezler an. Zum Abschluss gibt es einen Schlummertrunk im Palais Adelmann. Beginn ist um 21 Uhr am Podium, Marktplatz. Anmeldung bei der Tourist-Information (Tel.: 07961 - 84303) ist erforderlich. weiter
  • 5
  • 174 Leser

Urlaub im Land – Aufwärtstrend in Aalen

Deutschland beliebter: „Deutschland wird als Reiseziel in den vergangenen Jahren immer beliebter“, erklärt Ulrich Rau, Geschäftsführer des OVA-Reisebüros in Aalen. Stark im Kommen sein Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere die Insel Rügen; aber auch der Bodensee oder der Bayerische Wald seien beliebte Urlaubsziele. Er habe den Eindruck, die weiter
  • 221 Leser

Streichkonzert im Haushalt bringt 220 000 Euro

Ellwangen. Die am Donnerstag beschlossenen Sparmaßnahmen entlasten den Haushalt der Stadt um rund 220 000 Euro. Allerdings erst ab 2012.Alamannenmuseum, Musikschule, Jugendzentrum, Stadtbibliothek, Pferdetage, Sportlerehrung . . . es war schon fast ein Rundumschlag, bei welchen Haushaltsposten der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung Einsparungen weiter
  • 5
  • 273 Leser

„Flexibilisierung ist geboten“

MdB Norbert Barthle zu Gast bei Dr. Staiger, Mohilo + Co.
Das jährliche Sommergespräch zwischen dem Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle und Südwestmetall hat bei Kistler Staiger Mohilo stattgefunden. weiter
  • 583 Leser

Maßnahmenpaket heute Thema im Kreistag – SPD-Fraktion signalisiert grundsätzlich Zustimmung und formuliert drei Anträge

Heute um 15 Uhr beginnt die Kreistagssitzung im Landratsamt Aalen, bei der das Sparkonzept öffentlich diskutiert wird.Zu drei Punkten hat die SPD-Kreistagsfraktion schon im Vorfeld mehr Informationen beantragt: Sie will wissen, wie sich bei der sozialen Sicherung die Einsparungen von 2, 5 Millionen Euro im Einzelnen zusammensetzen. Sie will Details weiter
  • 470 Leser

Kurz und bündig

Vollsperrung in Buch Wegen des Einbaus der Fahrbahndecke muss die Ortsdurchfahrt in Rainau-Buch von Mittwoch, 28. Juli, ab 12 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 30. Juli,12 Uhr, für den Verkehr komplett gesperrt werden. Eine Umleitung ist ab Schwabsberg ausgeschildert.Gemeinderat Wört Der Wörter Gemeinderat befasst sich am Mittwoch, 28. Juli, ab 19 Uhr weiter
  • 5
  • 226 Leser

Ahnungslose Anleger jahrelang abgezockt

Landgericht verurteilt Betrüger
Jahrelang haben ein Finanzbuchalter aus Schwäbisch Gmünd sowie ein in Hüttlingen wohnender Kaufmann Anlagebetrug im großen Stil betrieben. Vor dem Landgericht Ellwangen wurden die beiden Mitvierziger jetzt wegen gemeinschaftlichen Betrugs in über 30 Fällen zu Freiheitsstrafen von jeweils vier Jahren und drei Monaten verurteilt. weiter
  • 538 Leser
Aus der Region
IHK widersprichtDonau-Schwaben. Die IHK Schwaben hat der von Herbst an geplanten „Korridorsperrung“ praktisch sämtlicher Straßen zwischen Nördlingen und der A 7 für Lkw über 12 Tonnen widersprochen. Die mit dem Durchfahrverbot auf der Bundesstraße B 25 begründeten Sperrungen schrieben eine „Fehlentwicklung“ fort, an deren Ende weiter
  • 467 Leser

„Sparen auf höchstem Niveau“

Kreis will der wirtschaftlichen Ausnahmesituation 2011 mit einem Maßnahmenpaket begegnen
Dickes Kursbuch statt Kleinmaßnahmenkatalog: Weil die Sparkommission als Klassiker zu kurz greife, wenn 15 Millionen Euro aus einem Haushalt herauszuschwitzen sind, gibt es diesmal ein Maßnahmenpaket. Schon Monate vor den Haushaltsplanberatungen soll der Kreistag das Grundkonzept kennen. Heute stellt die Verwaltung es in Grundzügen vor. weiter
  • 517 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderatssitzung der Stadt Aalen Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 29. Juli, stehen unter anderem das Klimaschutzkonzept der Stadt Aalen und der städtebauliche Vorentwurf des Stadtovals auf der Tagesordnung. weiter
  • 1013 Leser

Grüner Pfad: Geführte Radtour

Ellwangen/Ellenberg. Die Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb veranstaltet am kommenden Freitag, 30. Juli, eine geführte Radtour von Ellwangen nach Ellenberg. Die Tour geht entlang des Grünen Pfades durch das abwechslungsreiche Ellwanger Seenlandes. Start ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz am Schießwasen. In Ellenberg und beim Campingplatz weiter
  • 5
  • 233 Leser

Die Ergebnisse des Kressbach-Triathlons

Einzel Männer: Altersklasse Zeit 1. Andreas Wolpert Ellwangen (M30) 1:25:46; 2. Nikolai Baumann Ellwangen (M20) 1:29:10; 3. Werner Ruf Hüttlingen (M40) 1:29:59. Einzel Frauen: 1. Andrea Walter Satteldorf (W35) 1:53:38; 2. Margot Schnell Röhlingen (W40) 2:05:22; 3. Katherina Engelhard Nürnberg (W20) 2:07:01.Einzel Jugend Männer: 1. Paul Jakob Ellwangen weiter
  • 5
  • 583 Leser

42. Seefest in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Die Seefestfreunde Pfahlheim laden am kommenden Wochenende zum 42. Seefest am Sonnenbach-Stausee ein. Zum Seefestauftakt stehen am Freitag 30. Juli, die „Original Südtiroler Spitzbuam“ auf der Bühne. Zeltbetrieb ist ab 19 Uhr. Am Samstag, 31. Juli, spielt dann beim „Großen Seefestabend“ ab 20 Uhr die „Pfahlheimer weiter
  • 4
  • 574 Leser
Kurz und Bündig
Blutspenden in Dorfmerkingen In der Turnhalle Dorfmerkingen veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz am Freitag, 30. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr, eine Blutspendenaktion. weiter
  • 876 Leser
Kurz und Bündig
Keltenfest am Ipf Führungen und Informationen rund um den Ipf, Bronzeguss, Korbflechten und Darbietungen verschiedener Keltengruppen finden am Tag des offenen Denkmals am 12. September, von 11 bis 17 Uhr statt. Kulinarisches und Angebote für Kinder runden das Programm ab. weiter
  • 608 Leser
Kurz und Bündig
Führungen auf den Ipf Die Stadt Bopfingen bietet im Sommer Führungen auf den Ipf an. Die Führungen beginnen jeweils um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Führer trifft die Besucher am ausgeschilderten Ipf-Pavillon. Die Kosten betragen 4 Euro für Erwachsene, Familien mit Kindern 8 Euro. Folgende Termine sind geplant: Sonntag, 1. August, weiter
  • 116 Leser
Kurz und Bündig
Hoffestival in Klosterzimmern Die Gemeinschaft in Klosterzimmern lädt am ersten Ferienwochenende zum 4. Hoffestival ein. Drei Tage lang, von Freitag, 30. Juli, bis Sonntag, 1. August, erwartet die Besucher täglich von 11 bis 20 Uhr, ein reichhaltiges Programm mit Kinderorchester und Kindertheaterstücken, Töpferei, Hofrundfahrten, einer großen Spielwiese weiter

Erneut zugekauft

RUD steigt bei der Stolberger Nehles Gruppe ein
Der international aktive Familienkonzern RUD ist bei der Nehles Firmengruppe eingestiegen. Nehles ist ein traditionsreiches, erfolgreiches Familienunternehmen im nordrhein-westfälischen Stolberg. weiter
  • 652 Leser

Krisenzeiten

Zu den Sparplänen der Stadt:„In Zeiten finanzieller Nöte sind Geber und Nehmer gleichermaßen betroffen. An den Beispielen Stadtbibliothek, Städtische Musikschule, Museen, Jugendzentrum ist das unschwer daran zu erkennen, dass hier eine Trägerschaft als Geberin investiert, dass die Investierten jedoch, weil sie nie Empfänger eines „verlorenen weiter
  • 4
  • 229 Leser

Eine Aufwertung für die Ortschaft

Grünmaßnahmen für die Ortssanierung von Birkenzell wurden im Stödtlener Gemeinderat vorgestellt
Große Teile der Ortssanierung in Birkenzell sind bereits abgeschlossen. Jetzt geht es an den Feinschliff. Mit gestalterischen Pflanzungen soll die Ortschaft aufgewertet werden. Die Pläne wurden jetzt im Stödtlener Gemeinderat präsentiert. weiter
  • 4
  • 285 Leser

Viele Infos und ein Käffchen

Einmal im Jahr ist im Gutenberg-Kasino der SDZ Druck und Medien ZiS-Auftakt
Immer wieder neue Gesichter, aber auch viele Stammgäste gibt es, wenn Gmünder Tagespost und Schwäbische Post jährlich zum ZiS-Auftakt ins Gutenberg-Kasino dieser Zeitung einladen. weiter
  • 348 Leser

Fit werden fürs Leben

Drei tatkräftige Helfer bieten spannende Infos zu ZiS an
88 Schulklassen aus 62 Schulen im Ostalbkreis haben sich in diesem Jahr am Projekt „Zeitung in der Schule“ beteiligt. Dabei bekommen die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost tatkräftige Unterstützung. weiter
  • 279 Leser

Regionalsport (7)

Ein harmonisches Team

Hundesport, Fionia Cup in Dänemark: Katharina Pfitzer mit „Engine“ dreimal Erste
Die erst zehnjährige Bopfinger Hundesportlerin Katharina Pfitzer hat mit ihrem Border-Collie „Engine“ beim internationalen Fionia Cup auf der Insel Fünen in Dänemark in beeindruckender Manier drei erste Plätze und einen dritten Platz erzielt. weiter
  • 5
  • 192 Leser

Sindelfingen lässt Club keine Chance

Fußball, Frauen: 5:0-Erfolg
Das Frauenfußball-Testspiel zwischen dem Zweitligisten VfL Sindelfingen und dem Regionalligisten aus Nürnberg war eine klare Sache: In Großkuchen gewann der VfL klar mit 5:0 (5:0)-Toren. weiter
  • 276 Leser

Wer hat die besten Nerven vom Punkt?

Fußball, 5. Elfmeterturnier des Fördervereins Viktoria e.V.
Diesen Samstag findet bereits zum fünften Mal das Elfmeterturnier für Hobbyspieler am Erzstollen statt. Teilnahmeberechtigt ist jeder über 14 Jahren, egal ob männlich oder weiblich. Jede Mannschaft besteht aus je fünf Spielern von denen einer als Torwart fungiert. In der Vorrunde spielen die Teams in Vierer- oder Fünfergruppen gegeneinander. Jedes Team weiter
  • 294 Leser

Sport in Kürze

VfR auf dem WochenmarktFußball: Vor dem ersten Saisonheimspiel gegen die TuS Koblenz am Samstag (14 Uhr, Scholz-Arena) präsentiert sich das Team des VfR Aalen auf dem Aalener Wochenmarkt: Am Mittwoch erfüllen Spieler und Trainer zwischen 8 und 10 Uhr Autogrammwünsche. Außerdem werden Fanschals zum DFB-Pokal-Kracher gegen den FC Schalke 04 zum Preis weiter
  • 348 Leser

Dinkelsbühl siegt im Heimischen

Golf, Dinkelsbühl holt auf
Wenig gastfreundlich zeigten sich die Dinkelsbühler vom Golfpark Romantische Straße. Mit 100 Punkten sicherten sie sich den Sieg vor dem GC Schloss Reichmannsdorf. weiter
  • 291 Leser

Unicorns II ist Landesligameister

Football, Landesliga
Mit einem klaren 49:14-Sieg gegen die Rottenburg Red Knights sicherte sich die zweite Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns nach nur einer Saisonniederlage die Landesligameisterschaft. weiter
  • 201 Leser

DLV-BewegungsCamp in Gmünd

Leichtathletik
Am heutigen Dienstag findet das DLV-BewegungsCamp zwischen 8.30 und 13.30 Uhr auf dem Johannisplatz statt. Zu Gast Hammerwerfer Alexander Ziegler und Stefan Köpf. weiter
  • 314 Leser

Überregional (88)

'Brunner war kerngesund'

Vater des Getöteten beruft sich auf Ärzte seines Sohnes
Der von zwei Jugendlichen bei einer Schlägerei getötete Manager Dominik Brunner war nach Angaben seines Vaters völlig gesund und sehr sozial eingestellt. 'Mein Sohn war kerngesund', sagte der 80 Jahre alte Vater Oskar Brunner in einer gestern vor dem Landgericht MünchenI verlesenen Vernehmung unter Berufung auf Ärzte seines Sohnes. Der 50 Jahre alte weiter
  • 326 Leser

'Die hätten komplett öffnen sollen'

Marina Hahn aus Lonsee war auf der Loveparade
Tot, verletzt - 'das hätten auch wir sein können', sagt Marina Hahn (21), die mit acht Freunden auf der Loveparade war. Sie alle hatten 'einfach Glück'. weiter
  • 389 Leser

'Permanenter Druck'

Wollte Duisburg Loveparade um jeden Preis?
Die Duisburger Loveparade, auf der 20 Menschen starben, wurde offenbar mit politischem Druck durchgesetzt. Die Stadt schweigt zu den Ereignissen. weiter
  • 301 Leser

'Vieles auf dem Prüfstand'

DLV-Vize Lohre über deutsche EM-Chancen, Zehnkampf- und Laufmisere
Als neuer DLV-Vizepräsident ist Günther Lohre zuständig für Leistungssport. Im Interview skizziert der Ex-Stabhochspringer aus Leonberg EM-Chancen, Probleme und Perspektiven der deutschen Leichtathletik. weiter
  • 426 Leser

15-Jährigen erstochen: Mordanklage

Es begann als Streit unter Freunden - und endete in einem Mord. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat Anklage gegen zwei 18 und 14 Jahre alte Jungen aus Ebhausen (Kreis Calw) erhoben. Sie sollen im Februar dieses Jahres aus niedrigen Beweggründen einen 15-jährigen Freund ermordet haben, teilte die Anklagebehörde gestern mit. Vieles deute nach den monatelangen weiter
  • 291 Leser

Al-Kaida richtet französische Geisel hin

Angeblich Vergeltung für Militäraktion gegen Terrorcamp in Mali
Nordafrikanische Al-Kaida-Terroristen haben als Vergeltung für einen französisch-mauretanischen Militärschlag eine französische Geisel hingerichtet. Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy bestätigte den Tod des im April im Niger entführten Entwicklungshelfers Michel Germaneau. 'Die Terroristen haben kaltblütig einen 78 Jahre alten, kranken Menschen ermordet', weiter
  • 349 Leser

Annäherung im Ringen um Karstadt-Zukunft

In den Verhandlungen um die Übernahme der insolventen Warenhauskette Karstadt gibt es eine weitere Annäherung. So stehen der Kreditgeber des Vermieterkonsortiums Highstreet, die Valovis-Bank und Kaufinteressent Nicolas Berggruen kurz vor einer Einigung, berichtete das 'Handelsblatt' unter Berufung auf Verhandlungskreise. In einem Ende der vergangenen weiter
  • 457 Leser

Auf einen Blick vom 27. Juli

FUSSBALL TESTSPIELE Hannover 96 - Genclerbirligi Ankara 1:0 (0:0) 1. FC Köln - RC Lens 1:2 (0:0) Panathinaikos Athen - FSV Mainz 05 0:2 (0:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Los Angeles (619 500 Dollar), 1. Runde: Schüttler (Korbach) - Zeballos (Argent./Nr. 7) 6:3, 3:0, Aufg. Zeballos. HERREN-TURNIER in Atlanta (531 000 Dollar), Finale: Fish (USA/Nr. 6) - weiter
  • 378 Leser

Baden-Württemberger setzen sich am meisten unter Druck

Stress und kein Ende: Mehr als 80 Prozent aller Deutschen fühlen sich im Alltag überlastet. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse. Jeder Dritte steht permanent unter Druck. Mehr als die Hälfte hat den Eindruck, in den vergangenen Jahren sei der Stresspegel gestiegen. Als Hauptursache werden steigende Anforderungen genannt weiter
  • 266 Leser

Belgrad stellt sich stur

Regierung will Unabhängigkeit des Kosovo nie anerkennen
Nach dem Kosovo-Entscheid des Internationalen Gerichtshofs warb die serbische Regierung unter Kritik aus der Opposition für eine Resolution, wonach die Unabhängigkeit des Kosovo niemals anerkannt werden soll. Die Regierung will sich bei der UN-Vollversammlung im Herbst um neue Statusverhandlungen bemühen. Während die Opposition eine weichere Haltung weiter
  • 232 Leser

Brüderle entfacht Streit um Rentengarantie

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat die Abschaffung der Schutzklausel gegen Rentenkürzungen gefordert. Für ihn ist die Rentengarantie ein 'Krisenmechanismus', der mit dem Ende der Wirtschaftsflaute 'auf den Prüfstand' gehört. Er sagte außerdem, es 'werde nicht dauerhaft funktionieren, die Rentenentwicklung von der Lohnentwicklung abzukoppeln'. weiter
  • 321 Leser

Der politischen Spitze droht der Prozess

Weitere Funktionäre der Roten Khmer sind angeklagt: Nuon Chea, 84 Jahre, Chefideologe der Roten Khmer. Er war der zweite Mann nach dem 1988 gestorbenen Diktator Pol Pot. Khieu Sampan, 79, ehemaliger Staatschef. Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Mord und Folter vorgeworfen. Ieng Sary, 85, Ex-Außenminister. Er soll im Ausland lebende Diplomaten weiter
  • 354 Leser

Deutsche setzen auf Lob

Umfrage zur Kindererziehung
Die Deutschen halten in der Kindererziehung viel von Lob und Mitbestimmung. 96,9 Prozent der Teilnehmer einer GfK-Umfrage für 'Baby und Familie' bestätigten die Aussage, man solle Kinder viel loben und sie in ihrem Handeln bestätigen. 91,8 Prozent wollen vermitteln, dass man nicht immer alles perfekt machen müsse. 93,4 Prozent finden, Zuneigung solle weiter
  • 319 Leser

Die Hilfsbereiten trifft es zuerst

Expertin: Warum Neinsagen so wichtig ist
Keine Arbeit ablehnen, für andere einspringen, und das pausenlos: Wer sich so verhält, läuft Gefahr auszubrennen, sagt Helen Heinemann, Leiterin des Hamburger Instituts für Burnout-Prävention. weiter
  • 239 Leser

Die Soteria: Gründer, Konzept und Umsetzung

Der Grundgedanke der Soteria stammt aus der Antipsychiatrie-Bewegung der 60er Jahre. Der US-Psychiater Loren Mosher beschloss, ein neues Konzept zu erproben, bei dem so weit wie möglich auf Psychopharmaka verzichtet wird und Angehörige und Laienhelfer in die Behandlung einbezogen werden. Geschehen sollte dies in einem vertrauensvollen, familienähnlichen weiter
  • 343 Leser

Ein Erfolgsmodell

Die Einstiegsqualifizierung wurde 2004 im Rahmen des Ausbildungspakts eingeführt. Sie soll Jugendlichen, die zwar ausbildungswillig und ausbildungsfähig sind, aber keine Lehrstelle gefunden haben, eine Chance zum Einstieg ins Berufsleben geben. Die Wirtschaft sagte zu, dass Unternehmen jährlich mindestens 25 000 Stellen anbieten. Dies wurde inzwischen weiter
  • 346 Leser

Ein TV-Poker zur besten Sendezeit

Der Sport-Sommer 2010 erfordert von TV-Zuschauern viel Kondition. Nach Fußball-WM und Tour de France ist die Leichtathletik-EM in dieser Woche das nächste Großereignis. ARD/ZDF zeigen rund 42 Stunden aus Barcelona, Eurosport mehr als 50. 'So eng war es selten', sagt ZDF-Mann Peter Leissl. Er reiste direkt von der Tour über Bordeaux und Paris nach Barcelona, weiter
  • 374 Leser

Erlösungsversuche im Labor

Hans Neuenfels inszeniert einen 'Lohengrin' mit Ratten-Volk
Dieser 'Lohengrin' der Bayreuther Festspiele zieht einen Rattenschwanz an Fragen nach sich. Im wahrsten Sinne: Hans Neuenfels inszenierte die Wagner-Oper mit Getier im klinisch weißen Labor. weiter
  • 374 Leser

EU verschärft Iran-Sanktionen

Beschränkungen für Handel und Investitionen in die Öl- und Gasindustrie
Die EU setzt ein Zeichen: Die Sanktionen gegen den Iran werden noch einmal verschärft. Das soll Teheran an den Verhandlungstisch bringen. weiter
  • 263 Leser

Experte erwartet höhere Rabatte im Autohandel

Rabatte von mehr als 38 Prozent für einen Kleinwagen sind nach Einschätzung des Duisburger Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer noch nicht das Ende. Auch wenn im Juli der Car-Rabatt-Index wie im Vormonat unverändert 106 Punkte gehalten habe, sei die Auftragslage auf dem deutschen Automarkt weiter dünn. Für August sei mit einem Anstieg der Rabatte zu rechnen. weiter
  • 349 Leser

Fetischist neppt Erotikmodels

Anstatt des versprochenen Bargelds gab es für den Job nur eine hämische SMS
Auf ihrer Suche nach einem gut bezahlten erotischen Nebenjob sind zwei junge Frauen aus Hagen (Nordrhein-Westfalen) an einen betrügerischen Strumpfhosen-Fetischisten geraten. Die Freundinnen (20 und 25 Jahre) hatten sich in einem einschlägigen Internetportal für 'Nebenjobs jeglicher Art für ein Taschengeld' angeboten. Es meldete sich ein Interessent weiter
  • 348 Leser

Gebremster Volkswille

In Baden-Württemberg sinkt die Zahl der Bürgerentscheide auf kommunaler Ebene
Einen kleinen direktdemokratischen Aufbruch hat der Südwesten bis 2008 erlebt. Doch damit ist jetzt Schluss: Die Zahl der Bürgerentscheide sinkt, was an einem Verwaltungsgerichtsurteil liegen könnte. weiter
  • 363 Leser

Gegen alle Bedenken durchgedrückt

Loveparade war für Duisburg ein Prestigeobjekt - OB Sauerland unter Beschuss
Die Loveparade in Duisburg war offenbar dilettantisch geplant, Oberbürgermeister Sauerland und seine Verwaltung stehen unter Druck. Wurde das Prestigeprojekt trotz aller Kritik einfach durchgedrückt? weiter
  • 284 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 527 204,50 Euro Gewinnklasse 2 331 324,80 Euro Gewinnklasse 3 35 811,00 Euro Gewinnklasse 4 2683,60 Euro Gewinnklasse 5 147,50 Euro Gewinnklasse 6 47,00 Euro Gewinnklasse 7 23,20 Euro Gewinnklasse 8 11,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 013 224,20 Euro TOTO Gewinnklasse 1 67 560,30 Euro Gewinnklasse weiter
  • 332 Leser

Haft für Folterer

Gericht verurteilt Schergen der Pol-Pot-Diktatur in Kambodscha
30 Jahre nach dem Ende der Schreckensherrschaft der Roten Khmer wurde gestern der Chef eines Foltergefängnisses verurteilt. Überlebende des Massakers sind enttäuscht. Sie hatten ein höheres Strafmaß erhofft. weiter
  • 297 Leser

Handfester Naturschutz

Der Schwäbische Heimatbund, 1909 gegründet, hat heute 5500 Mitglieder. Unter dem Vorsitz von Fritz-Eberhard Griesinger kümmert er sich um Denkmal-, Naturschutz und Landesgeschichte. Dabei wird auch handfest zugepackt auf den 300 Hektar Naturschutzflächen wie am Irrenberg bei Balingen, Hirschauer Berg bei Tübingen und Oberen Leimberg bei Gruibingen. weiter
  • 374 Leser

Holzprodukte werden teurer

Verband warnt: Besorgnis erregender Engpass in Süddeutschland
Die Preise für Holz klettern in zweistelligen Prozentsätzen, weil die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigt. Insbesondere in Süddeutschland ist der Engpass groß, sagen Branchenexperten. weiter
  • 460 Leser

Inka-Pflaume statt Gulaschkanone

Militärköche aus dem Land kochen erfolgreich in der Bundeswehrnationalmannschaft
Baden-württembergische Militärköche zählen bei der Armee zu den besten ihrer Zunft. Kein Wunder, dass die Hälfte der zwölfköpfigen Kochnationalmannschaft der Bundeswehr aus dem Ländle kommt. weiter
  • 429 Leser

Kapitäne aus dem Kugelstoß-Ring

Zwei Kugelstoß-Asse sind bei der 20. Leichtathletik-EM die deutschen Teamchefs: Kapitän bei den Männern ist Europameister Ralf Bartels (Neubrandenburg), bei den Frauen die WM-Zweite Nadine Kleinert (Magdeburg), für die bereits heute Vorkampf und im Fall des erwarteten Weiterkommens das Finale auf dem Programm stehen. Zum Fahnenträger bei der EM-Eröffnung weiter
  • 309 Leser

Kliniken werden nicht verkauft

Die Krankenhäuser im Kreis Rottweil bleiben in kommunaler Hand. Der Kreistag hat sich gesnern Abend nach einer mehr als fünfstündigen Sitzung mit knapper Mehrheit gegen eine Privatisierung entschieden. Jetzt müssen die Kommunen die Kliniken in Rottweil, Schramberg und Oberndorf am Neckar selbst sanieren. Die drei Häuser schreiben bereits seit Jahren weiter
  • 322 Leser

KOMMENTAR · AFGHANISTAN: Am Ende der Geduld

Der Krieg in Afghanistan fordert viele Opfer. Auf dem fernen Schlachtfeld sterben Aufständische, Zivilisten und Soldaten, in der Heimat bleiben Wahrheit, Transparenz und Glaubwürdigkeit auf der Strecke. Ein faires Urteil über die reale Lage am Hindukusch und den Sinn der Militärmission fällt daher schwer - es wird vereitelt durch die regierungsamtliche weiter
  • 232 Leser

KOMMENTAR · KAMBODSCHA: Ein erster Schritt

Für Kambodscha ist es ein wichtiger Schritt. Das internationale Völkermordtribunal hat einem Schergen der Pol-Pot-Diktatur den Prozess gemacht und den Leiter des Foltergefängnisses Toul Sleng verurteilt. Der Schuldspruch ist für das Erinnern und Bewerten der jüngeren Vergangenheit in Kambodscha von hohem Gewicht. Zu durchsichtig waren die Versuche der weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR: Mittelstand verdient Lob

Als erfolgreicher Weg für junge Leute mit Problemen, einen Ausbildungsplatz zu finden, hat sich die Einstiegsqualifikation erwiesen: Sieben von zehn kommen durch diesen Einblick ins praktische Berufsleben doch noch zu einer Lehrstelle. Lob haben dafür die vielen Mittelständler verdient, die sich seit sechs Jahren die Mühe machen und so neue Chancen weiter
  • 445 Leser

Krieg schlimmer als gedacht

US-Geheimakten zu Afghanistan-Einsatz veröffentlicht - Mehr zivile Opfer
Geheime US-Militärdokumente zum Afghanistan-Krieg sind an die Öffentlichkeit gelangt. Die Informationen zeichnen ein düsteres Bild von den Kämpfen. weiter
  • 320 Leser

KULTURTIPP: Musketiere in Feuchtwangen

Ein Mantel- und Degen-Stück bei den Feuchtwanger Kreuzgangspielen: Noch bis zum 14. August fechten dort 'Die drei Musketiere'. Die Inszenierung des Romanklassikers setzt vor allem auf die Kunst der Schauspieler. Natürlich kommt das Spektakel nicht zu kurz: Das unzertrennliche Musketier-Trio und ihr Freund DArtagnan lassen die Degen klirren, es wird weiter
  • 360 Leser

LEITARTIKEL · LOVEPARADE: Die Antwort heißt Rücktritt

Duisburg sollte über sich hinauswachsen. Mit Macht hatte OB Adolf Sauerland die Loveparade durchgesetzt. Bis zu 1,5 Millionen Besucher wollten die kommerzerpichten Veranstalter zur weltweit größten Techno-Party locken. Wie vielen Ruhrgebiets-Kommunen droht Duisburg durch den Wegzug von immer mehr jungen Leuten eine dramatische Überalterung. Da kamen weiter
  • 343 Leser

Leute im Blick vom 27. Juli

Herbert Knaup Der Schauspieler Herbert Knaup (54) könnte neuer Tatort-Kommissar werden. Ein Planspiel des Bayerischen Rundfunks (BR) sieht vor, die Allgäu-Krimis mit dem kauzigen Kommissar Kluftinger künftig in die 'Tatort'-Reihe aufzunehmen. 'Da die Finanzierung nicht geklärt ist, befinden wir uns noch im reinen Ideenstadium', sagte die zuständige weiter
  • 369 Leser

Lob ist Chefsache

Wie Vorgesetzte ein gutes Klima schaffen
Fair, offen und verlässlich: Wenn Vorgesetzte so agieren, können sie den Stress am Arbeitsplatz durchaus in Grenzen halten. weiter
  • 325 Leser

Lob und Geld für zupackende Idealisten

Der Schwäbische Heimatbund vergibt zum 20. Mal seinen Kulturlandschaftspreis
Aus Sorge um Streuobstwiesen und Heiden hat der Schwäbische Heimatbund den Kulturlandschaftspreis ausgelobt. Jetzt werden zum 20. Mal vorbildliche Initiativen und Idealisten ausgezeichnet. weiter
  • 347 Leser

Lösung im Taxi-Streit mit der Schweiz in Sicht

Im Taxi-Streit mit dem Schweizer Flughafen Zürich Kloten zeichnet sich eine vorläufige Lösung ab. Wie das Umwelt- und Verkehrsministerium gestern mitteilte, will der Flughafen Zürich seine ab September aufgehobene Parkberechtigung für deutsche Taxifahrer zurücknehmen. Bestehen bleibe aber die Ankündigung der Stadt Kloten, ab Januar 2011 die Abholung weiter
  • 264 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.-23.07.19: 100er Gruppe 38-41 EUR (39,80 EUR). Notierung 26.07.10: unverändert. Handelsabsatz: 27.362 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 432 Leser

Microsoft Deutschland ist in Frauenhand

Das Management von Microsoft Deutschland ist künftig mehrheitlich mit Frauen besetzt. Spätestens Anfang 2011 werde die Philips-Managerin Anja Krusel in die Geschäftsleitung eintreten und die Verantwortung für Finanzen und Verwaltung übernehmen, teilte das Unternehmen in Unterschleißheim bei München mit. Die 43-jährige Krusel folgt auf Michael Silbermann, weiter
  • 396 Leser

Miteinander durch die Krise

Die Soteria in Zwiefalten hilft bei Psychosen mit einem alternativen Ansatz
Gemeinsames WG-Leben als Therapie: Die Soteria des Psychiatrie-Zentrums Zwiefalten hilft Menschen, die an Psychosen erkrankt sind, auf eigene Art. Bei der sanften Methode ist das Zentrum Vorreiter. weiter
  • 348 Leser

Mädchen mehr als 100 Mal missbraucht

Wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern ist ein 32-Jähriger aus dem Kreis Göppingen vor dem Landgericht Ulm angeklagt. Dem Mann werden über 100 Missbrauchsfälle zur Last gelegt, teilte die Staatsanwaltschaft Ulm gestern mit. Er soll, teilweise über mehrere Jahre, drei Kinder missbraucht haben, die er als Leiter einer Faschingsmusikgruppe weiter
  • 292 Leser

NA SOWAS . . . vom 27. Juli

Eine Mutter hat beim Versteckspiel mit ihrem Sohn (4) in Dresden die Polizei zu Hilfe gerufen. Da sie das Kind in der Wohnung nicht mehr finden konnte, ging sie davon aus, dass es diese verlassen hatte. Doch der Fall des vermeintlich vermissten Kindes konnte schnell geklärt werden. Der Vater war laut Polizei erfolgreicher bei der Suche und fand den weiter
  • 294 Leser

Nach Rechtsstreit höhere Zuschüsse für Waldorf-Kitas

Waldorf-Kindergärten im Land rechnen mit Zuschussnachzahlungen von mindestens vier Millionen Euro. Das teilte die Vereinigung der Waldorf-Kindertageseinrichtungen jetzt mit. Sie hat 150 Mitglieder, in denen 5400 Kinder betreut werden. Damit ist vier Jahre nach Beginn eines Rechtsstreits zwischen Waldorf-Kitas und dem Kultusministerium die 'eklatante weiter
  • 347 Leser

Niedersachsen wird E-Auto-Region für VW

Wolfsburger konzentrieren die Aktivitäten schwerpunktmäßig in ihrem Stammland
Volkswagen will seine E-Auto-Aktivitäten künftig im Stammland Niedersachsen schwerpunktmäßig bündeln. Der E-Golf, von dem sich VW den besten Absatz verspricht, wird in Wolfsburg montiert. weiter
  • 475 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Das Schönste ist erfolgreich Das neue Essener Folkwang-Museum hat mit seiner Schau 'Das schönste Museum der Welt' Maßstäbe gesetzt: 336 000 Besucher sahen die Ausstellung. Beim Finale an den vergangenen beiden Wochenenden bildeten sich trotz erweiterter Öffnungszeiten lange Besucherschlangen. Mit rund 400 Exponaten dokumentierte das Haus in der Sonderschau weiter
  • 279 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Attentat auf TV-Sender Ein Selbstmordattentäter hat gestern in Bagdad vier Menschen mit in den Tod gerissen. Der Attentäter sprengte sich vor dem Büro des Fernsehsender Al-Arabija in die Luft. Getötet wurden dabei nach Senderangaben auch drei Wächter und eine Putzfrau. Zehn Menschen wurden verletzt. Die Korrespondenten von Al-Arabija blieben unversehrt. weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Macht Bobic das Rennen? Fußball: Bundesligist VfB Stuttgart stellt heute seinen neuen Sportdirektor vor. Die Schwaben luden zu einer Pressekonferenz in die WM-Arena. Als Favorit auf die Nachfolge des zu Schalke 04 gewechselten Horst Heldt gilt der frühere Torjäger Fredi Bobic. Obasi droht Operation Fußball: Stürmer Chinedu Obasi von 1899 Hoffenheim weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Ein Fall für die Richter Sigmaringen - Der Streit um eine abgelehnte Werkrealschule in Gomaringen (Kreis Tübingen) wird zum Fall für die Richter: Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat eine Klage angenommen, mit der die Gemeinden Gomaringen, Dußlingen und Nehren vom Land die Einrichtung einer Werkrealschule erzwingen wollen. Noch in diesem Jahr werde weiter
  • 257 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Würth Solar kauft zu Der Entwickler und Hersteller von Solarmodulen Würth Solar in Schwäbisch Hall ändert seine Strategie. Zusätzlich zur Weiterentwicklung von CIS-Solarzellen (Kupfer, Indium und Selen) steigt das Unternehmen in den Großhandel ein: Würth Solar (Umsatz 116 Mio. EUR) kauft die Freiburger Solarmarkt AG (Umsatz 113 Mio. EUR). Politur für weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Einsamer Tod Ein Rentner hat wochenlang unbemerkt tot in seiner Wohnung in Herzberg (Harz) gelegen. Der 72-Jährige war offenbar bereits Ende Juni gestorben und von niemandem vermisst worden. Erst als der von Mitbewohnern des Hauses wegen des Geruchs informierte Vermieter die Polizei rief, fand man den Leichnam. Knut bald wieder allein Der Berliner Eisbär weiter
  • 316 Leser

Pestizide in Johannisbeeren

Greenpeace: Substanzen ohne Zulassung - Ware vorwiegend aus Baden-Württemberg
Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat bei Johannisbeeren in Lebensmittelmärkten illegale Pestizide gefunden. Die Beeren, die vorwiegend aus baden- württembergischen Anbau stammen und Anfang Juli verkauft wurden, enthielten die Agrargifte Dodin und Difenoconazol. Beide Substanzen hätten keine Zulassung für den deutschen Johannisbeeranbau. Analysen weiter
  • 431 Leser

Porsche entwickelt E-Auto auf Boxster-Basis

Bis zum Jahr 2018 will der Wolfsburger VW-Konzern weltweit rund 300 000 E-Auto pro Jahr verkaufen und damit Marktführer werden, wie VW-Chef Martin Winterkorn ankündigte. Der VW-Miteigentümer Niedersachsen könnte so innerhalb der Bundesländer der große Profiteur bei der Einführung der Stromautos werden. Auch Porsche, der von den Wolfsburgern übernommene weiter
  • 365 Leser

PRESSESTIMMEN

Ferrari ist in der Tat kein Team wie die anderen. Wenn die Scuderia nicht von politischen Intrigen ins Wanken gebracht wird, schießt sie sich selbst eine Kugel ins Knie. Libération, Frankreich Die Affäre hat das Wichtigste in den Hintergrund gerückt: Die von Ferrari erzielten Fortschritte bringen die Scuderia in die erste Reihe des sportlichen Wettbewerbs weiter
  • 277 Leser

Raúl lässt Schalke bangen

Fußball-Star verabschiedet sich bei Real Madrid, ohne neuen Klub zu nennen
Unter Tränen hat Spaniens Fußball-Ikone Raúl gestern seinen Abschied von Real Madrid bekannt gegeben. Schalke aber muss weiter bangen, denn der 33-Jährige nannte seinen neuen Verein noch nicht. weiter
  • 328 Leser

Revolution ohne Streifen

Fidel Castro ist wieder da - in oliv und ohne Sportanzug. Dessen deutscher Hersteller betont, lediglich Kubas Olympia-Team auszustatten. weiter
  • 311 Leser

Seehofer als Vermittler

Olympia-Streit in Garmisch-Partenkirchen geht weiter
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) kommt heute mit seinem Kabinett nach Garmisch-Partenkirchen. Die Tagesordnung der seit langem geplanten Sitzung des Ministerrates wird von der aktuellen Entwicklung im Streit um die Olympia-Bewerbung Münchens überschattet. Seehofer kündigte Gespräche mit Kommunalpolitikern an, darunter auch mit dem viel weiter
  • 307 Leser

Startschuss für den Ausverkauf

Gestern hat der Einzelhandel den freiwilligen Sommerschlussverkauf gestartet. Mit Rabatten von bis zu 80 Prozent wollen die Händler ihre Sommerware an den Kunden bringen. Besonders die Modehäuser müssten ihre Lager leeren und Platz für die Herbstware machen, sagte der Sprecher des Handelsverbands HDE, Falk. Foto: ddp weiter
  • 459 Leser

STICHWORT · RENTENGARANTIE: Schutzklausel wirkt in der Krise

Die erweiterte Schutzklausel gegen Rentenkürzungen wurde von der großen Koalition im Sommer 2009 beschlossen. Union und SPD wollten damit ein für allemal das Risiko ausschließen, dass Renten wegen sinkender Durchschnittslöhne ebenfalls sinken. Prinzipiell folgt die Rente den Löhnen im Abstand eines Jahres. Wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise mit weiter
  • 340 Leser

Stresstest als 'ermutigendes Signal'?

Ist der Stresstest der Banken aussagefähig oder ist er es nicht? Darüber streiten Experten weiter. In Berlin zeigte man sich ganz zufrieden. weiter
  • 487 Leser

Stuttgart 21: Bahnhof besetzt

Mehrere Gegner des umstrittenen Bahn-Projekts Stuttgart 21 haben gestern Abend den Nordflügel des Hauptbahnhofs besetzt. Sie drangen mit Leitern in obere Stockwerke des Gebäudes ein und hängten Spruchbänder aus den Fenstern. Wie viele Demonstranten sich im Gebäude aufhielten, war zunächst unklar. Die Besetzer protestierten gegen den geplanten frühzeitigen weiter
  • 264 Leser

Ständig am Limit

Drei Berufstätige erzählen, wie sie der Stress verändert hat
Zu viel Stress zerrt an den Nerven, macht krank und unglücklich: Doch nur selten gibt es gar keinen Ausweg. Drei Berufstätige erzählen, wie sie versuchen, dem Dauerdruck zu entkommen. weiter
  • 326 Leser

Tai Chi mit dem Teufel

Mit dem 'Jedermann' wurden die Salzburger Festspiele traditionell eröffnet
'Jedermann' eröffnet seit 1920 die Salzburger Festspiele. Nun hat Regisseur Christian Stückl das Mysterienspiel verjüngt - was gut ankam. weiter
  • 298 Leser

Telekom entdeckt Talente

Konzern macht gute Erfahrungen mit Einstiegsqualifikation
Auch Großunternehmen beginnen, sich für den Lehrlingsmangel zu rüsten. Als erster Dax-Konzern hat die Deutsche Telekom die Einstiegsqualifikation getestet und 61 benachteiligte Jugendliche eingestellt. weiter
  • 521 Leser

THEMA DES TAGES vom 27. Juli

STRESS AM ARBEITSPLATZ Immer mehr Menschen leiden darunter, dass sie mehr leisten sollen, als sie können. Wir beschreiben, welche Folgen der Dauerdruck hat und wie man am besten damit umgeht. weiter
  • 345 Leser

TIPP DES TAGES: Flüssig sein im Urlaub

Wer im Urlaub auf der sicheren Seite sein will, achtet auf den richtigen Mix der Reisekasse. Das ist besonders wichtig, wenn s in ferne Länder geht. weiter
  • 451 Leser

Todt und die Frage der Stallorder

Ausgerechnet der ehemalige Ferrari-Teamchef hat über die Hockenheim-Affäre zu befinden
Ferrari wird gegen die verhängte 100 000 Dollar-Strafe wegen Verstoßes gegen die Stallorder keinen Einspruch einlegen. Ein Termin für die Nachverhandlung vor dem Fia-Weltverbandsgericht ist noch offen. weiter
  • 325 Leser

Tour wird wieder beliebter

ARD und ZDF profitieren von mehr Live-Berichten
'Unser Konzept, die Doping-Problematik einzubinden, ohne den Fluss der Sendung zu unterbinden, hat funktioniert. Ich ziehe ein positives Fazit', erklärte ARD/ZDF-Teamchef Steffen Demuth. Die Quoten sind zwar nach wie vor weit von den Spitzenwerten zu Jan Ullrichs Zeiten entfernt, bei den Bergetappen stiegen die Marktanteile aber auf 18 Prozent. Vor weiter
  • 351 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik - EM in Barcelona Entscheidung 20 km Gehen, Männer Vorläufe & Qualifikationenab 8.00 Uhr Entscheidungen Kugelstoßen, Frauen und 10 000 m, Männer ab 18.45 Uhr Fußball - U-19-EM in Saint-Lô/Frankreich 1. Halbfinale: Spanien - England ab 16.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Testpiel in Schwaz/Österreich Hamburger SV - 1860 Münchenab weiter
  • 323 Leser

Untersuchung gegen IBM

. Der US-Technologiekonzern IBM steht unter Verdacht, seine marktbeherrschende Stellung in Europa in zwei Fällen missbraucht und damit gegen EU-Kartellvorschriften verstoßen zu haben. Nach Beschwerden von zwei Software-Anbietern untersucht die Europäische Kommission die Rolle von IBM auf dem Markt für Großrechner, so genannte Mainframes. Es werde geprüft, weiter
  • 461 Leser

US-Häusermarkt hilft

Banken-Stresstest spielt dagegen keine wichtige Rolle
Besser als erwartet ausgefallene Daten vom US-Häusermarkt haben den deutschen Aktienmarkt gestern im Plus schließen lassen. Die US-Zahlen seien sehr gut und sorgten für gute Stimmung bei den Anlegern, sagte Marktanalyst Patrick Pflüger von IG Markets. Auf die Stresstest-Ergebnissen der europäischen Banken reagierte der Markt dagegen kaum. 'Der Stresstest weiter
  • 422 Leser

Vater und Sohn auf Höhenflug

Zwischen 1975 und 1984 war Günther Lohre, der Olympia-Neunte von Montreal 1976, 18 Mal Deutscher Meister im Stabhochsprung. Er stellte im Juli 1982 mit 5,65 Metern seinen letzten deutschen Rekord auf. Lange war der heute 57-jährige Lohre auch Aktivensprecher der deutschen Leichtathleten. Deshalb kam es nicht ganz überraschend, dass sich der Wirtschaftsberater weiter
  • 383 Leser

Verbesserte TV-Quote

Im Schnitt 6,83 Millionen Zuschauer haben beim Kölner Privatsender RTL am Sonntag den Großen Preis von Deutschland live im Fernsehen verfolgt und damit den dritten Platz von Sebastian Vettel sowie die verbotene Teamorder von Ferrari beim Sieg von Fernando Alonso miterlebt. Der Marktanteil betrug 41,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr (6,34 Millionen) verzeichnete weiter
  • 318 Leser

Verpacker hängen eng am Exporterfolg der deutschen Wirtschaft

Die deutsche Branche der Hersteller von Holzpackmittel, Paletten und Exportverpackungen ist fest in mittelständischer Hand. Von den rund 550 Herstellern haben nur ein Viertel mehr als 20 Mitarbeiter, jeder zehnte mehr als 50 Mitarbeiter. Der Umsatz lag im Jahr 2008 (aktuellere Zahlen liegen nicht vor) bei 2,2 Mrd. Euro. Im Zuge des Wirtschaftskrisenjahres weiter
  • 385 Leser

Vorsicht, Taschendiebe!

Gauner machen nie Urlaub: Wertsachen bei Städtereisen am Körper tragen
In den Ferien ist man meist locker und entspannt unterwegs. Diese besondere Urlaubsstimmung nutzen Diebe aus: Sie schlagen gewieft und blitzschnell zu - vor allem im Gedränge ferner Metropolen. weiter
  • 372 Leser

Wagner und ein Flamingo für Kinder

Ratten und Schwäne im Festspielhaus beim 'Lohengrin', aber dann gibts auf der Probebühne IV auch noch einen Flamingo, riesengroß und rosa. Ein Zoo auf dem Grünen Hügel. Was Flami, der Flamingo, allerdings mit der Oper 'Tannhäuser' zu tun hat, bleibt ein Geheimnis. Auch in ihrem zweiten Jahr haben die leitenden Schwestern der Bayreuther Festspiele, Katharina weiter
  • 302 Leser

Was es mit der Bauleitplanung auf sich hat

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug, um die städtebauliche Entwicklung einer Gemeinde zu lenken und zu ordnen. Sie wird zweistufig in amtlichen Verfahren vollzogen. Beide sind im Baugesetzbuch (BauGB) umfassend geregelt. Zunächst wird in der vorbereitenden Bauleitplanung ein Flächennutzungsplan für das gesamte Gemeindegebiet aufgestellt. weiter
  • 337 Leser

Wer macht 2013 den 'Ring'?

Eher wortkarg gaben sich die Festspielchefinnen Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier in der Pressekonferenz vor der 'Lohengrin'-Premiere. Sie erinnerten an ihren verstorbenen Vater Wolfgang Wagner, der noch Hans Neuenfels als Regisseur für den 'Lohengrin' bestimmt hatte. Aber wer inszeniert 2013 - im Jahr des 200. Geburtstages von Richard Wagner weiter
  • 328 Leser

Überraschungsmann genießt die Aussicht

10 000 Meter: Jan Fitschen kennt sein Problem
Jan Fitschen, 33, startet als Titelverteidiger ins heutige EM-Rennen über 10 000 Meter. Die Voraussetzungen sind komplett anders als beim Coup 2006. weiter
  • 376 Leser

Zu Fuß durch das digitale Leben

An der Universität Potsdam wird an der Vernetzung von Boden und Computer gearbeitet
Die Touchscreen-Technologie - also das Bedienen von Computern durch Berühren des Bildschirms - ist schon weit verbreitet. Nun setzen Forscher auf einen neuen Trend: die Steuerung mit den Füßen. weiter
  • 514 Leser

Zwanziger droht Ärger durch die Affäre Amerell

Kurz vor der zukunftsweisenden Präsidiumssitzung am Freitag droht DFB-Boss Theo Zwanziger in der Schiedsrichter-Affäre erneuter Druck. Sollte der Deutsche Fußball Bund (DFB) die Schadenersatzansprüche des ehemaligen Schiedsrichterbeobachters Manfred Amerell in sechsstelliger Höhe bis zum 2. August nicht anerkennen, wird eine Klage gegen den Verband weiter
  • 324 Leser