Artikel-Übersicht vom Dienstag, 05. Oktober 2010

anzeigen

Regional (85)

Klaus Offenhauser Schillerrealschule Gmünd

Lehrer bin ich geworden, weil ich schon früh in der Jugendarbeit Kinder betreut habe und mir das Spaß gemacht hat. Vielleicht auch ein bisschen, um das richtig zu machen, was einige meiner Lehrer falsch gemacht haben. Ich hoffe, dass mir das gelingt, weil ich ja auch gute Lehrer hatte, von denen ich heute profitiere.Kollegen klagen zuweilen über überaktive weiter
  • 474 Leser

Ingeborg Winter Grundschule Bopfingen-Oberdorf

Lehrerin bin ich geworden, weil das ein interessanter und abwechslungsreicher Beruf ist. Man hat ständig mit anderen Menschen zu tun und weiß nie, was der Tag bringt. Besonders, wenn man Schulleiterin ist. Mir macht es Spaß, mich jeden Tag auf die neuen Herausforderungen einzustellen. Langweilig wird es nie, man ist immer gefordert. Flexibel sein, ist weiter
  • 451 Leser

Otto Brenner Probsteischule Westhausen

Lehrer bin ich eher durch Zufall geworden. Als ich Kurse für Erste Hilfe gab, habe ich bemerkt, wie viel Spaß mir das macht. Es fiel mir von Anfang an leicht, einen Draht zu meinen Zuhörern zu finden. Das hat sich bis heute nicht geändert. Ich bin gerne Lehrer.Als solcher haben Sie ja mit Eltern zu tun – auch mit solchen, die Schule nicht so ernst weiter
  • 5
  • 363 Leser

Markus Widmann Kirnbach-Realschule Niefern

Lehrer bin ich geworden, weil ich Kinder mag. Und das ist auch heute, nach vielen Berufsjahren noch so. Nein stimmt nicht - heute mag ich Kinder noch lieber, weil sie unerschöpfliche Quellen der Energie und Inspiration sind. Besonders auch Jungs, die schon mal gerne als hyperaktiv eingestuft werden. Ich bin ein strenger, konsequenter Lehrer - aber das weiter
  • 800 Leser

Karin Ott Schillerschule Aalen

Lehrerin bin ich geworden, weil ich gerne mit Kindern arbeite und weil ich in diesem Beruf etwas bewirken kann. Ich kann begeistern, Begabungen wecken und fördern oder ich kann Kindern helfen, die sonst keinen haben, der sich um sie kümmert. Deshalb macht mir der Beruf auch nach vielen Jahren noch große Freude.Immer wieder klagen Schüler oder Eltern weiter
  • 582 Leser

Walter Scherhaufer Albertville-Realschule Winnenden

Lehrer bin ich geworden, weil ich ein paar Dinge besser machen wollte, als meine Lehrer früher. Zum Beispiel, wollte ich den Kindern zeigen, das Lernen Spaß macht. Und ich hoffe, dass mir das auch meistens gelingt.Immer wieder hört man das Vorurteil: Die Lehrer sind faul. Stört Sie das schlechte Image des Berufsstandes?Das stört mich schon. Auch, wenn weiter
  • 829 Leser

Party statt Reden

Ein Dankeschönkonzert zum Weltlehrertag
Wer hätte das gedacht – dass die so feiern können. Vom ersten Takt an schnippten die Finger knapp 70 Zuhörer rhythmisch mit, applausfreudig wird jedes Solo gefeiert. Ganz offensichtlich genießen die Pädagogen ihren Weltlehrertag auf der Kapfenburg. Bei viel Musik und (fast) ohne Reden. weiter
  • 357 Leser

Magische Hürden für Lastwagen

Gemeinderäte von Dinkelsbühl, Crailsheim, Ellwangen besprachen unter anderem die Folgen der Korridorsperrung
Wer dachte, das „magische Dreieck“ trage seinen Namen, weil es Wunder wirken könne, der ist spätestens seit dem Hickhack um die Sperrungen der B 25 für den Mautausweichverkehr ernüchtert. Ein kleines Wunder ist indes, dass die Verwaltungschefs von Crailsheim, Dinkelsbühl und Ellwangen trotz aller Differenzen weiterhin gemeinsame Pläne schmieden. weiter
  • 5
  • 291 Leser

„Die Kulisse ist schon anders“

Die vier Kinder der Raves finden das Leben in ihrer großen Familie schön und wollen es gar nicht anders
Vater, Mutter, zwei Kinder – das ist die klassische Familie im Jahr 2010. Die Raves aus Aalen wollten es ein wenig größer und haben statt zwei lieber vier Kinder. Die genießen das Leben in ihrer großen Familie, auch wenn es in der manchmal turbulent zu geht. weiter
  • 286 Leser

Neuer Auftragsboom bei Mugele

Der Chef des Speditions-, Verpackungs- und Transportunternehmens hofft auf Nachhaltigkeit des Aufschwungs
Die Konjunktur hat wieder angezogen, doch die Skepsis, dass der Aufschwung nicht nachhaltig ist, bleibt. In keiner anderen Branche ist die „Achterbahnfahrt“ so extrem wie bei Transport und Logistik, zudem, wenn es noch um die Verpackung geht. Exemplarisch dafür steht die Mugele GmbH in Iggingen-Brainkofen. weiter
  • 707 Leser

Härtsfeldmuseum mit Erlau auf Messe

Präsentation auf „Innotrans“
Die Partnerschaft zwischen der Deutschen Bahn und der zur RUD-Gruppe gehörenden Erlau AG als Lieferant für „Raster 22“ (hochwertiges Bahnsteig-Mobiliar im Baukastensystem), ist schon lange etabliert. Zur Berliner Verkehrstechnologiemesse „Innotrans“ hat Erlau einen weiteren Meilenstein in diesem Segment gesetzt. weiter
  • 5
  • 508 Leser

Rückbesinnung als Chance

Gesundheits-Staatssekretär Stefan Kapferer besucht den Weleda-Heilpflanzengarten
Die Rückbesinnung der Menschen auf natürliche Heilmethoden ist eine große Chance für die Firma Weleda. Diese Ansicht vertritt der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Stefan Kapferer. Auf Einladung des Amtschefs im baden-württembergischen Sozialministerium, Thomas Halder, hat er am Dienstag das Unternehmen in Gmünd besucht. weiter
  • 133 Leser

Schwerer Unfall bei Wäschenbeuren

Wäschenbeuren. Am Ortsende von Wäschenbeuren in Fahrtrichtung Maitis kam am Montag eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Verursacherin musste mit schwersten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden, drei weitere Insassen wurden schwer verletzt. Die Strecke war für weiter
  • 1280 Leser

Von Pferden und dem Telefon

33. Bopfinger Heimattage beginnen mit Ausstellungseröffnung
Wissenswertes und Skurriles über das Fernsprechwesen erfuhren die zahlreichen Gäste der Ausstellungseröffnung gestern Abend im Seelhaus. „111 Jahre Telefon in Bopfingen“ heißt die Ausstellung des Bundes der Heimatfreunde und der Stadt Bopfingen anlässlich der diesjährigen Bopfinger Heimattage. weiter
  • 303 Leser

Erntedankaltar in Ebnats Kirche

„Herr bleibe bei uns“ ist das Motto des diesjährigen Ebnater Erntedankaltars. Mit viel Liebe und Engagement hat ein Team aus Frauen der Ebnater Kirchengemeinde ein ansprechendes Altarbild gestaltet und darin viele ehrenamtliche Stunden investiert. Ein kunstvolles Arrangement aus Naturalien vergegenwärtigt in anschaulicher Weise den Reichtum weiter
  • 178 Leser

Bekommt Aalen ICE-Anbindung?

Stuttgart 21: Ob Aalen eine ICE-Strecke bekommt, ist auf der Ostalb so umstritten wie das Bahnhofsprojekt auch
Während in Stuttgart versucht wird, die Emotionen zu beruhigen, wird auch auf der Ostalb verstärkt über Stuttgart 21 diskutiert. Vor allem die Frage, ob es eine ICE-Strecke von Stuttgart nach Nürnberg geben wird, gibt es unterschiedliche Ansichten. Die Befürworter wie die CDU oder Landrat Klaus Pavel halten das für realistisch, die Gegner für völlig weiter
  • 3
  • 1359 Leser

Sam Kohns schwarze Bilder

Im Rathaus Böbingen
Die Eröffnung der Ausstellung mit den „Schwarzen Bildern“ des Aalener Künstlers Sam Kohn im Bürgersaal des Böbinger Rathauses am Samstag, 9. Oktober, 19 Uhr, ist keine Vernissage wie alle anderen. Sie wird in der Art eines zünftigen Atelierfestes aufgezogen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die „Söhne Stammheims“. weiter
  • 361 Leser
Schaufenster
Ulrich Veigel „Von Linien und Zeichen“ ist die nächste Ausstellung im Landratsamt in Aalen überschrieben, die dem Künstler Ulrich Veigel gewidmet ist und Arbeiten aus einer 15-jährigen Schaffensperiode zeigt. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 7. Oktober, 19.30 Uhr, im Foyer des Ostalbkreishauses statt. Nach der Begrüßung durch Landrat weiter
  • 311 Leser

Vom Orient zum Okzident

3. Folk- und Weltmusiknacht in Gmünd bietet spannendes Musikprogramm
„Gmünd Folk“ ist ein junger Verein, der die sehr aktive Folk- und Weltmusik-Szene in und um Gmünd zusammenbringen und bekanntmachen will. Seine Konzerte, wie die 3. Folk- und Weltmusiknacht in der Theaterwerkstatt, sind Leckerbissen für Folkfans. weiter
  • 321 Leser

Gegensätze ziehen sich an

Preisträger der IV. Ellwanger Kunstausstellung zeigen im Schloss ihre Werke
So unterschiedlich ihre Kunst auch sein mag – irgendwie fügen sich die Einzelstücke, Grafiken, Holzdrucke und Objekte von Nikolaus Cinetto (Holzdruck), Frédéric Mertz (Grafik und Objekt) und Thomas Putze (Skulptur) doch zu einem Ganzen. Man könnte auch sagen: Fast ist es so, als ob Gegensätze sich anziehen. Denn der barocke Rahmen in den Räumen weiter
  • 394 Leser
wespels wort-WECHseL
Man sieht es ja förmlich, wie jemand die Nase rümpft, wenn etwas anrüchig ist. Na, da stinkt eben etwas gewaltig zum Himmel. So klar scheint das aber nicht zu sein.Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.Hier haben sich zwei ähnlich klingende Wörter vermischt: riechen und rufen. Der Geruch, das ist, was man riechen kann, weiter
  • 318 Leser

Kommissar mit Hang zum Gedicht

Leute heute (265): Willi Haag, Kriminalhauptkommissar im Ruhestand und Schlossführer auf der Kapfenburg
Sein Gesicht trägt tausend Gesten, vor allem, wenn er rezitiert. Willi Haag, Kriminalhauptkommissar im Ruhestand, deklamiert gerne Gedichte. Alle kennt er sie auswendig, unterstreicht die Pointe mit blitzenden Blicken und mit den Händen, die er immer mit dazu nimmt. Diese Eigenschaft braucht er auch bei den Schlossführungen auf der Kapfenburg. Seit weiter
  • 764 Leser

Lachen, auch wenn es weh tut

Inge Grein-Feils Geschichte
Im Frühjahr 2009 hat sich Inge Grein-Feil für einige Wochen zurückgezogen, um ihre Lebensgeschichte zu verfassen. Entstanden ist eine Hommage an das Fröhlichsein, auch wenn es einem im Leben nicht immer zum Lachen zumute ist.Inge Grein-Feil kennen viele auf der Ostalb. Gemeinsam mit ihrem Mann Siggi Feil hat sie 1984 den Verein „Freunde schaffen weiter
  • 5
  • 568 Leser

Bald mehr muslimische Theologinnen?

Islamwissenschaftlerin Susanne Odin referiert über weibliche Imame in Deutschland
An der Eberhard-Karls-Universität Tübingen wird künftig eine Imam-Ausbildung angeboten. Frauen können dabei nicht mehr außer Acht gelassen werden. Die Islamwissenschaftlerin Susanne Odin, Mitarbeiterin beim Islambeauftragten der Evangelischen Kirche München, referierte im Gmünder Torhaus über weibliche Imame in Deutschland. weiter
  • 366 Leser
Zur Person

Chorvision gibt ihr die Ehre

Oberkochen. Anlässlich 30 Jahre Chorleitung gibt Chorvision zu Ehren von Roswitha Maul am Samstag ein Jubiläumskonzert im Carl-Zeiss-Saal. „Was Roswitha Maul für den Sängerbund geleistet hat, setzt einen hohen Meilenstein in der kulturellen Geschichte der Stadt Oberkochen“, sagt der Vorsitzende von Chorvision (ehemals Sängerbund), Martin weiter
  • 205 Leser

Bürgermeister Traub feiert Dienstjubiläum

Seit 25 Jahren ist Bürgermeister Peter Traub im Öffentlichen Dienst tätig, davon bereits seit 16 Jahren als Bürgermeister in Oberkochen. Landrat Klaus Pavel (l.) überreichte Traub im Beisein von Bürgermeister Georg Ruf (r.) aus diesem Anlass eine Ehrenurkunde. Der gebürtige Aalener Traub war nach seinem Studium der Verwaltungswissenschaften persönlicher weiter
  • 217 Leser
Zur Person

Alfons Rettenmaier

Ellwangen-Rattstadt: Zu seinem 60. Geburtstag hat Alfons Rettenmaier seine Sängerkollegen vom MGV Eigenzell in das Rattstadter Dorfhaus eingeladen, wo ihm der Chor unter der Leitung von Rudolf Kucher mit einem musikalischen Blumenstrauß gratulierten. Vorsitzender Martin Aurnhammer überbrachte die Glückwünsche des Vereins und überreichte Rettenmaier weiter
  • 192 Leser

Erntedankaltar in Untergröningen

Die katholische Kirchengemeinde Untergröningen hat in der Schlosskirche ihr Erntedankfest gefeiert. Der Erntedankaltar war zum Thema „Alles hat seine Zeit“ ausgeschmückt. So wurde dazu ein Körnerbild mit der Bibelstelle von Martha und Maria mit Jesus dargestellt. Pfarrer Ehrlich zelebrierte die Messe. weiter
  • 8682 Leser

Fit machen für den Lebensalltag

„Mobile DRK-Jugendsozialarbeit“ arbeitet erfolgreich an der Förderung junger Menschen
Die „Mobile DRK-Jugendsozialarbeit Ellwangen“ bietet für Jungen und Mädchen, junge Erwachsene und Cliquen vielfältige Möglichkeiten und Angebote. Bei dem Projekt werden junge Menschen in ihrer Entwicklung erfolgreich gefördert. weiter
  • 259 Leser
FErnsehen aktuell
Abenteuer ForschungHightech-Ermittlungsmethoden überführen Straftäter noch nach Jahren, das „perfekte Verbrechen“ scheint immer unwahrscheinlicher. Doch auch Täter werden immer raffinierter darin, Spuren zu vermeiden. Moderator Harald Lesch widmet sich den Möglichkeiten der modernen Kriminaltechnik und ihren Grenzen. ZDF, 20.15 Uhr (30 Minuten)Hart weiter
  • 336 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Eva Zauner, Zochentalweg 17, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Gertrud Findeisen, Am Stadtgraben 80/2, zum 86. Geburtstag.Bopfingen-Trochtelfingen. Margarete Brix, Wuhrstr. 23, zum 87. Geburtstag.Hüttlingen. Friedrich Bundschuh, Am Kappelrain 2, zum 72. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Ida Goder, Kirchbergstr. 9, zum 79. Geburtstag.Oberkochen. Ortwin weiter
  • 120 Leser

Ellwanger Achtziger feierten gemeinsam

Schulfreunde und Angehörige des Geburtsjahrgangs 1930 feierten in Ellwangen gemeinsam ihr 80er Fest. Mit einem Gottesdienst in der St.-Wolfgangs-Kirche, den Pater Baumann zelebrierte und den der Kolpingchor unter der Leitung von Herrn Weigold mitgestaltete begann der Festtag. Anschließend fand für die verstorbenen Jahrgangsangehörigen eine Totenehrung weiter
  • 288 Leser

Musikalisches Erbe

Gedenkkonzert für Otto Gurko am 16. Oktober
Im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Dirigenten Otto Gurko wird am Samstag, 16. Oktober, ein Gedenkkonzert in Fichtenau-Matzenbach stattfinden. weiter
  • 371 Leser

Der Jüngste ist gerade 15 Jahre alt

Amtsgericht Ellwangen: Fünf junge Russlanddeutsche müssen sich unter anderem wegen Raubes verantworten
Vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen müssen sich seit Montag fünf junge Männer aus Bad Mergentheim unter anderem wegen Raubes verantworten. Die aus der Haft vorgeführten, an Händen und Füßen gefesselten Angeklagten – der jüngste gerade mal 15 Jahre alt – hatten in den vergangenen zwei Jahren die Innenstadt von Bad Mergentheim weiter
  • 538 Leser

Neue Auszubildende beim Ellwanger Amtsgericht

Im September 2010 konnte der Direktor des Amtsgerichts, Frank Heyer, gemeinsam mit den beiden Ausbildungsleitern Josef Müller und Sabine Gaier elf neue Auszubildende im Ellwanger Amtsgericht begrüßen. Die elf jungen Frauen wollen sich hier zur Justizfachangestellten beziehungsweise zur Justizfachwirtin ausbilden lassen. (Foto: privat) weiter
  • 6901 Leser

Hüttlinger Hilfsprojekt gefährdet

Unruhen in Ecuador bringen von der katholischen Kirchengemeinde geförderte Privatschule in Bedrängnis
Derzeit besuchen 127 Kinder die Privatschule „Hacia Nuevos Horizontes“ in Valdivia, in Ecuador. Ohne die Hilfe der katholischen Kirchengemeinde in Hüttlingen und Spenden der Förderer stünde das Hilfsprojekt „Padre Pio Manglaralto“ vor dem Aus, so Horst Nigrin, Technischer Leiter und Laienmissionar vor Ort. Die Umstrukturierung weiter
  • 337 Leser

Altarraum und Schiff fast fertig

Tag der offenen Tür schafft Einblick über den Stand der Sanierung der Pfarrkirche St. Leonhard in Pflaumloch
Im Mai begann die Innensanierung der katholischen Pfarrkirche St. Leonhard Pflaumloch. Wenn alles gut läuft, sollen die Arbeiten bis zum Patrozinium, am 7. November, abgeschlossen sein. Am 19. Dezember wird dann Weihbischof Dr. Johannes Kreidler die offizielle Einweihung vornehmen. weiter
  • 349 Leser

Stuttgart: Pärchen von Unbekannten angegriffen

Drei unbekannte Männer haben am Montag gegen 05.30 Uhr eine 31 Jahre alte Frau und ihren 34-Jährigen Begleiter am Rotebühlplatz angegriffen, als die Frau das Trio ansprach und nach einer Zigarette fragte. Als der 34-Jährige unter den Faustschlägen und Fußtritten zu Boden ging, traktierten ihn die drei Männer weiter und durchsuchten seine Hosentaschen

weiter
  • 244 Leser

Arbeitsunfall: 40-Jähriger verletzt

Gegen 15.55 Uhr kam es auf einer Großbaustelle im Nördlichen Stadtgraben zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 40-jähriger Arbeiter verletzt wurde. Der Mann war in ca. 3,30 m Höhe damit beschäftigt, an aufgestellten Schaltafeln eine begehbare Betonierkonsole anzubringen. Hierzu verankerte er drei Winkel an den senkrecht stehenden Tafeln, auf welchen Bretter

weiter
  • 651 Leser

Ganz nah dran

Eine Ausstellung des Fotoclubs Bopfingen
Seit vielen Jahren ist die Jahresausstellung des Fotoclubs Bopfingen im Saal „Zum Sonnenwirt“ ein fester Bestandteil der Bopfinger Heimattage. „Ganz nah dran“, unter diesem Motto präsentieren am Samstag, 9. Oktober, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 10. Oktober, von 10 bis 18 Uhr Sandra Dollinger, Stefan Egetenmayer, Uli Mayr, weiter
  • 276 Leser

Umzug – bunt wie Herbstlaub

Am Sonntag ab 13.15 Uhr ziehen 30 farbenprächtige Gruppen mit viel Musik durch die Straßen
Der alljährliche große Umzug am Sonntag ist zweifellos einer der Höhepunkte der Bopfinger Heimattage. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf 30 Gruppen mit rund 600 Teilnehmern freuen. Beginn ist um 13.15 Uhr. weiter
  • 146 Leser

Ein großes kulturelles Ereignis

Dr. Gunter Bühler und Detlef Köhn freuen sich auf das Fest
Herzlich willkommen in der Stadt am Ipf! Herzlich willkommen zu den 33. Bopfinger Heimattagen!Es ist bereits gute Tradition, dass die Bopfinger Heimattage, die dieses Jahr vom 8. bis 10. Oktober stattfinden, den Abschluss und zugleich noch einmal einen Höhepunkt der über das Jahr verteilten Feste und Märkte in der Region bilden. Nicht nur, dass wieder weiter
  • 140 Leser

Bopfingen zeigt sich historisch

Verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 17 Uhr
Sie gehören zum Herbst wie die bunten Blätter, die Bopfinger Heimattage. Vom 8. bis 10. Oktober feiern die Bopfinger gemeinsam mit vielen Besuchern aus nah und fern bereits die 33. Auflage. weiter
  • 193 Leser

Stuttgart: Kind nach Unfall verschwunden

Die Polizei sucht ein Kind, das möglicherweise bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (03.10.2010) gegen 19.00 Uhr am Berliner Platz verletzt worden ist. Das zehn bis zwölf Jahre alte Kind, das mit seinem Fahrrad in der Schlossstraße unterwegs war und gegen einen Pkw Mini gefahren war, rannte nach dem Zusammenstoß mit dem Auto einfach weg, als der Fahrer

weiter
  • 448 Leser

Unfallflüchtiger Trucker ermittelt

Der Polizei gelang es, einen Lastwagenfahrer zu ermitteln, der gegen die Schutzplanken gefahren war und sich aus dem Staub gemacht hatte. Am Montag prallte der 27-Jährige kurz vor 16 Uhr zwischen den  Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen im Baustellenbereich gegen die rechten Schutzplanken. Keine halbe Stunde später entdeckten die Beamten

weiter
  • 666 Leser

Weitblick im Verkehr

Das Kuratorium Gutes Sehen startete bereits im September die „Verkehrssicherheitskampagne 2010“. Erste Selbst-Seh-Checks und kostenlose Sehtests bei Augenoptikern sol len Verkehrsteilnehmer für die Notwendigkeit regelmäßiger Sehtests sensibilisieren. 93 Prozent der Unfälle werden nicht auf technisches, sondern auf menschliches Versagen zurückgeführt. weiter
  • 118 Leser

53-Jähriger bei Unfall in Essingen schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 53-jähriger Kradlenker bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 17.45 Uhr zu. Auf der Landesstraße 1080 wollte ein Pkw-Lenker nach links in Richtung Forst abbiegen, musste jedoch sein Fahrzeug anhalten, da ein Traktor aus Richtung Forst kommend nach Dewangen fuhr. Auch der Zweiradfahrer,  der aus Richtung Forst

weiter
  • 794 Leser

51-Jähriger in Aalen geschlagen und angepöbelt

Gegen 23.30 Uhr am Montagabend war ein 51-jähriger Mann in Begleitung zweier Bekannter auf der Bahnhofstraße in Richtung ZOB unterwegs. Auf Höhe der Commerzbank wurde er, eigenen Angaben zufolge, von einem Unbekannten zunächst angesprochen und angepöbelt, ehe dieser dann seinen Schal nahm, ihn dem Geschädigten um den Hals legte und ihn damit zu Boden

weiter
  • 5
  • 965 Leser

Mann bedroht Frau und wird festgenommen

Polizei in Schorndorf wird mit einem Messer bedroht

Eine 46-jährige Frau aus Urbach meldete der Polizei, dass ihr früherer Lebensgefährte sie telefonisch bedroht habe. Die Polizei suchte die Wohnanschrift des Mannes im Schorndorfer Hammerschlag auf und erfuhr, dass er das Haus verlassen habe, um in einem Einkaufsmarkt einzukaufen. Dort konnte er auch tatsächlich angetroffen werden. Von den Polizisten

weiter
  • 389 Leser

Flüchtender rennt in Polizeiauto

Eine Fahndungseinheit der Waiblinger Kripo stellte in Kirchberg (Rems-Murr-Kreis) auf der Straße einen mit Vollstreckungshaftbefehl ausgeschriebenen Mann fest. Sie entschlossen sich den Mann und seine weibliche Begleiterin anzuhalten und zu kontrollieren. Eines der beiden Polizei-Zivilfahrzeuge hielt an, um den Mann anzusprechen, der zweite Wagen sollte

weiter
  • 358 Leser

Elfjähriger von Hund gebissen

Kind muss nach Vorfall in Steinheim (Kreis Dillingen) ins Krankenhaus

Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem Kett-Car in Steinheim auf dem Gehweg der Pfalz-Neuburg-Straße, als plötzlich ein großer schwarzer Hund gelaufen kam und ihn in den rechten Oberarm und den Rücken biss. Anschließend rannte das Tier weiter. Das Kind musste danach im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der Junge

weiter
  • 615 Leser

Immer mehr weibliche Imame

Islamwissenschaftlerin Susanne Odin referiert über weibliche Imame in Deutschland

An der Eberhard-Karls-Universität Tübingen wird künftig eine Imam-Ausbildung angeboten. Frauen können dabei nicht mehr außer Acht gelassen werden. Die Islamwissenschaftlerin Susanne Odin, Mitarbeiterin beim Islambeauftragten der Evangelischen Kirche München, referierte im Gmünder Torhaus über weibliche Imame in Deutschland. Susanne Odin nannte zunächst

weiter
  • 796 Leser

Durchblick behalten

Einäugige und Blender sind gefährlich
Die Tage werden kürzer. Häufig gibt es Regen, Sprühregen, Nebel. Es ist Herbst und es kommen jetzt die dunklen Tage. Funktionierende Beleuchtung am Auto ist ein absolutes Sicherheits-Muss. Allerdings fahren immer noch zahlreiche „Einäugige“ und „Blender“ auf deutschen Straßen, die mit defektem Licht sich und andere Verkehrsteilnehmer weiter
  • 101 Leser

Großer Protestmarsch gegen Stuttgart 21

Rund 25 000Stuttgart 21-Gegner haben sich am Montagabend gegen18 Uhr im Schlossgarten versammelt und gegen das Großprojekt Stuttgart 21demonstriert. Nach dem sogenannten Schwabenstreich ging die Veranstaltung gegen 19.05 Uhr auspolizeilicher Sicht ohne nennenswerte Vorkommnisse zu Ende. Mehrere Demonstrantenbegaben sich anschließend auf

weiter
  • 4
  • 512 Leser

Es geht ans Eingemachte

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Ortsverband des Deutschen Hausfrauenbundes hat am Freitag, 8. Oktober, ab zwölf Uhr einen Stand auf dem Gmünder Bauernmarkt auf dem Johannisplatz. Zum Abschluss der Einmachsaison bietet der DHB eine reichhaltige Auswahl von Konfitüren, Fruchtaufstrichen, Chutneys und Säften dort an. Im Jahr der Konfitüren bemalten dafür weiter
  • 128 Leser

In der Ecke erschossen

Wildschweine in der Gmünder Innenstadt „absolut außergewöhnlich“
Jagdszenen in der Innenstadt: Auf dem Sebaldplatz hat am frühen Samstagmorgen ein Jagdpächter zwei Wildschweine erlegt. Er handelte damit im Auftrag der Polizei. Ein solcher Innenstadt-Besuch von Wildschweinen gilt im Ostalb-Bereich noch als „absolut außergewöhnlich“. weiter
  • 346 Leser

Kurz und bündig

Farbradierungen im Rathaus Neresheim Farbradierungen der Künstlerin Dorothee Sanwald sind bis 21. Oktober, im Rathaus Neresheim, Adalbert-Stifter-Saal zu besichtigen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16.30 Uhr. Freitags von 8 bis 12 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr.Blut spenden in Neresheim Gelegenheit weiter
  • 185 Leser

Andreas Latzko im JU-Landesvorstand

Lorch. Auf dem Landestag der Jungen Union (JU) Baden-Württemberg in Ehingen wurde der aus Lorch stammende Andreas Latzko als Beisitzer in den JU-Landesvorstand gewählt. Mit 79,1 % der Stimmen erreichte er auf Anhieb das drittbeste Ergebnis bei den Beisitzerwahlen. Er folgt damit auf Thomas Wagenblast, der bisher für die JU Ostalb im Landesvorstand war. weiter
  • 458 Leser

Kurz und bündig

Meister Eckhart: Ein Mystiker im Fokus In diesem Jahr jährt sich zum 750. Mal der Geburtstag von Meister Eckhart. Diesen großen Mystiker stellt Pater Anton Rotzetter, der bekannte Kapuziner aus der Schweiz und Autor spiritueller Literatur am Mittwoch, 6. Oktober, um 20 Uhr, im Jeningenheim in Ellwangen vor. Der Eintritt ist frei.Vortrag zur Kindererziehung weiter
  • 222 Leser

„Verehrung ist ungebrochen“

Rege Teilnahme an der Bezirkswallfahrt zum Grab von Pater Philipp Jeningen
Wie tief der gute Pater Philipp Jeningen (gestorben 1704) auch heute noch verehrt wird, zeigte sich am Sonntag bei der Wallfahrt des Dekanatsbezirks Ellwangen-Neresheim. weiter
  • 296 Leser

Erzweg gesperrt

Aalen. Der Erzweg zwischen Wasseralfingen und Röthardt wird ab heutigem Dienstag, 5. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 29. Oktober, saniert. Die Straße muss daher in Abschnitten voll gesperrt werden: der erste Abschnitt bezieht sich auf die Strecke zwischen dem Salchenhof und dem Tiefen Stollen, der zweite Abschnitt zwischen dem Tiefen Stollen und weiter
  • 270 Leser

Kurz und bündig

Spektrum- „Anders als gedacht...“ Der etwas andere Gottesdienst startet am Samstag, 9. Oktober, um 18 Uhr, in der evangelischen Versöhnungskirche Oberkochen.Ein Roadmovie Die „Cooker Creek Eagles“ zeigen ihre Erlebnisse einer Motorradtour durch die USA. Der Film läuft am Freitag, 15. Oktober, um 19 Uhr, in der Mühlenscheune bei weiter
  • 262 Leser

Zeiss und Leitz helfen Dreißentalschule

Oberkochen. Zeiss und Leitz übernehmen eine Bildungspartnerschaft für die Dreißentalschule. „Leitz und Zeiss nehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr“, betonte Schulrat Emil Kesselburg vom Staatlichen Schulamt Göppingen beim Festakt in der Dreißentalhalle.Bürgermeister Peter Traub dankte allen, die sich für die Realisierung der Werkrealschule weiter
  • 255 Leser

Hände der Gemeinsamkeit am Erntedankaltar

Wie schon seit vielen Jahren hat Albert Brenner unter Mithilfe von Doris Niederhafner, Annemarie Balle und Barbara Czerner den Erntedankaltar in der katholischen Kirche Sankt Peter und Paul künstlerisch, schmuckvoll und mit vielen farbigen Steinchen gestaltet. „Danken, teilen, geben“ lautet die Philosophie des Erntedankaltars und dieses weiter
  • 272 Leser
Rieser Kaleidoskop
Stadtmauerfest Mit über 70 000 Besuchern erreichte das Nördlinger Stadtmauerfest 2010 an drei Tagen die Rekordkulisse aus dem Jahr 2007. Am Brauchtums- und Folkloreumzug beteiligten sich 75 Gruppen mit 1500 Teilnehmern aus Musikkapellen, Trachten- und Brauchtumsvereinen aus ganz Süddeutschland. Noch übertroffen wurde dieser Umzug vom historischen Festumzug weiter
  • 5
  • 239 Leser

Lichterprozession zum „kleinen Wallfahrtsort“ Maria-Schutz-Kapelle

Betend und singend begaben sich Gläubige der katholischen Kirchengemeinde Sankt-Peter-und-Paul am Sonntag abends zur Maria-Schutz-Kapelle, um deren 60-jähriges Bestehen zu feiern. Die Kapelle war einst quasi als Ersatz gebaut worden für die Jahrhunderte alte Wiesenkapelle mit der Wallfahrt zum gegeißelten Heiland. Diese war der sich ausbreitenden Industrie weiter
  • 277 Leser

Kurz und bündig

Kolpingfamilie bei Heimattagen In der Kolpingschänke, neben dem Kaufhaus „Ihr Platz“, bewirtet die Kolpingfamilie am Samstag 9. und Sonntag, 10. Oktober ein beheiztes Zelt. Es gibt unter anderem saure Kutteln, Bratwürste, Schmalzbrot und warmen Leberkäse sowie Getränke.111 Jahre Telefon Im Museum im Seelhaus wird am Dienstag, 5. Oktober, weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Über Seniorenbetreuung „Erfolgreiche Seniorenbetreuung in Westhausen“ hat St.-Agnes-Leiterin Christine Baum einen Vortrag überschrieben. Sie referiert am Mittwoch, 13. Oktober, 19.30 Uhr in St. Agnes. Tauziehwettbewerb Auf dem Lippacher Sportplatz steigt am Freitag, 8. Oktober, um 18 Uhr, ein Tauziehwettbewerb. weiter
  • 302 Leser

Kurz und bündig

Englisch für Anfänger Zehn Termine, ab Mittwoch, 6. Oktober, von 16 bis 17. 30 Uhr in der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule sind vorgesehen. .Anmeldung bei der VHS-Ostalb, Tel. (07361) 97340 Kinderbedarfsbörse Hüttlingen Am Samstag, 9. Oktober, läuft von 9.30 bis 11.30 Uhr, eine Kinderbedarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle Hüttlingen. Näheres weiter
  • 226 Leser

Evangelisches Gemeindefest

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen feiert am Sonntag, 10. Oktober, ein Gemeindefest. Um 9.40 Uhr beginnt der Gottesdienst in der evangelischen Kirche, anschließend gibt es Mittagessen und ein abwechslungsreiches Programm im Gemeindehaus.Rübengeister mit Sonderpreisen Bartholomä. Alle Kinder und Jugendliche in Bartholomä werden zum 13. weiter
  • 267 Leser

Kurz und bündig

Gemeinsam wohnen von 0 bis 99 Jahre Interessierte für das neue Wohnprojekt in Ellwangen „wohnen 0 bis 99 gemeinsam mittendrin“ treffen sich am Dienstag, 5. Oktober, um 20 Uhr, in der Weinstube „Kanne“„Bühnenflitzer“ spielen wieder Die Zöbinger „Bühnenflitzer“ haben den Lustspiel- Klassiker „D’ weiter
  • 204 Leser

Reinhold Würth referiert in Aalen

Aalen. Der Unternehmer Professor Dr. Reinhold Würth aus Künzelsau geht am 5. Oktober, ab 19 Uhr, im Aalener Landratsamt der Frage nach: „Ist nach der Krise vor der Krise?“ Der Abend ist eine Kooperationsveranstaltung von Dekanat Ostalb, Betriebsseelsorge, keb Ostalb, evangelischer Erwachsenenbildung Ostalbkreis und Südwestmetall Ostwürttemberg. weiter
  • 1
  • 254 Leser

Polizeibericht

Frau wird schwer verletztNeresheim. Schwer verletzt wurde eine 46-jährige Motorradfahrerin am Sonntag, gegen 13.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall. Die Frau war auf der Kösinger Straße ortseinwärts von der Sonne geblendet worden, übersah daher einen rechts abgestellten Wagen und fuhr auf. Sie stürzte. Gesamtsachschaden: 5000 Euro.Einbrecher klauen Tresor weiter
  • 332 Leser

Kurz und bündig

Betreuungs- und Patientenverfügung Am Dienstag, 5. Oktober, 19 Uhr, informiert Rechtsanwältin Dagmar Biermann in einem VHS-Vortrag im Aalener Torhaus über die bestehende Rechtslage bei Betreuungs- und Patientenverfügungen.Überkonfessionelles Frauenfrühstück Das überkonfessionelle Frauenfrühstücksteam Noomi lädt am Dienstag, 5. Oktober, von 9 bis 11 weiter
  • 288 Leser

S21-Resolution: OB verweigert die Unterschrift

Ellwangen. Die Bürgermeister des Ostalbkreises und der Landrat haben sich in der vergangenen Woche in einer gemeinsamen Resolution für das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ ausgesprochen (die SchwäPo berichtete am Samstag).Nahezu alle Bürgermeister im Kreis unterzeichneten; mit zwei prominenten Ausnahmen: die Namen der Oberbürgermeister aus Aalen weiter
  • 5
  • 1388 Leser

Ohne Panik beherzt in Aktion treten

DRK-Rettungsassistent Albert Süßmuth erläutert im Forum Gutenbergkasino Erste-Hilfe bei Kindernotfällen
Ein zweijähriges Kind, das sich erstaunt sein Spiegelbild im Teich anschaut und sich darüber beugt. Tausend Alarmglocken schrillen in besorgten Elternköpfen beim Anblick dieser Situation. Albert Süßmuth, hauptamtlicher Rettungsassistent beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) wird „leider des Öfteren“ zu solchen Einsätzen gerufen. Zum richtigen weiter
  • 270 Leser

Ferienpaten: Aktion schon zum dritten Mal

Kreisjugendring zieht Bilanz
Auch in diesem Sommer konnten wieder zwölf Kinder an den Zeltlagern des Kreisjugendrings nur deshalb teilnehmen, weil viele Ostälbler gemeinsam dies ermöglichten. Vor drei Jahren hatte der Freundeskreis Zimmerbergmühle zum ersten Mal öffentlich dazu aufgerufen als Ferienpate mit nur 20 Euro im Monat einem Kind zwei erlebnisreiche Wochen im Zeltlager weiter
  • 382 Leser

ABS: Sanierung ein Muss

Anwalt vertritt gekündigte Pflegekräfte im Seniorenheim Lindach
Nicht nur elf, sondern mehr als 21 Arbeitnehmern im Seniorenzentrum des Arbeiter-Samariter-Bundes (ABS) in Schwäbisch Gmünd-Lindach sei am 14. September durch Übergabe eines Schriftsatzes die Kündigung ausgesprochen worden. Dies erklärte der Gmünder Rechtsanwalt Erwin Bräutigam, nachdem diese Zeitung von Unruhen im Lindacher Seniorenzentrum berichtet weiter
  • 700 Leser

„S21 kommt – da bin ich Optimist“

Bundesbahn-Sonderbeauftragter Georg Brunnhuber gestern bei der IHK Ostwürttemberg
Er ist, wie er ist: amüsant und herzlich und voll bei der Sache. Nur Politiker ist er nicht mehr. Jetzt ist der Bundesschorsch ein Lobbyist für die Bahn und natürlich für Stuttgart 21. Klar, dass das umstrittene Milliardenprojekt zentraler Bestandteil des Vortrags ist, den der DB-Sonderbeauftragte Georg Brunnhuber bei der IHK in Heidenheim hält. weiter
Aus der Region
Ausbau der B 466Heidenheim. Ein komplett dreispuriger Ausbau der B 466 im Landkreis Heidenheim könnte die Fahrzeit von Heidenheim nach Stuttgart um 81 auf 74 Minuten verkürzen. Bei vier Enthaltungen hat der Ausschuss für Umwelt, Bauwesen und Verkehr des Kreistags am Montag beschlossen, solch einen Ausbau der Bundesstraße als politisches Ziel mit Nachdruck weiter
  • 317 Leser

Rüdiger Hoffmann persönlich treffen

Aalen. Der selbsternannte „Entdecker der Langsamkeit“, Rüdiger Hoffmann, kommt nach Aalen. Am Donnerstag, 7. Oktober, wird er in der Stadthalle sein neues Comedyprogramm „obwohl ...“ vorspielen. Und neben dem Genuss einer Portion gemächlicher Alltagsweisheiten bietet die SchwäPo die Chance auf ein ganz persönliches „Hallo weiter
  • 333 Leser

Bildungslücke

Früher, also bevor ich ein Kind hatte, wusste ich gar nichts. Ich hatte echt keine Ahnung. Das fing schon damit an, dass ich den Unterschied zwischen einem Radlader und einem Bagger nicht kannte. Viele vor Baustellen als Zaungast verbrachten Stunden und viele Bilderbücher später konnte ich diese Baufahrzeuge unterscheiden.Die wichtigsten Erkenntnisse weiter
  • 300 Leser

Waldbundsänger laden zum Konzert

Neuler/Virngrund. Das diesjährige Waldbundsängertreffen der sechs Gesangvereine aus Neuler, Gaishardt, Ramsenstrut, Adelmannsfelden, Pommertsweiler und Bronnen wird von der Sangesliebe Bronnen ausgerichtet. Zu diesem Anlass wird, passend zur Jahreszeit, am Samstag, 9. Oktober, in der Schlierbachhalle Neuler ein Sängerbesen veranstaltet. An diesem Abend weiter
  • 223 Leser

30 Jahre gelebte Freundschaft

Patenschafts- und Heimatkreistreffen würdigt die Patenschaft für Kaplitzer
Vor 30 Jahren übernahm die Stadt Ellwangen die Patenschaft für die Heimatvertriebenen aus dem ehemaligen südböhmischen Kreis Kaplitz. Am 10. Oktober findet deshalb ein Patenschafts- und Heimatkreistreffen in Ellwangen statt. weiter
  • 232 Leser

Begleitetes Fahren und Gesundheitschecks zur Vorbeugung

Begleitetes Fahren Ab 2011 gibt es das begleitete Fahren ab 17 bundesweit. „Der Modellversuch hat gezeigt, dass der kontrollierte Aufbau von Fahrpraxis vor dem Alleinefahren das Anfängerrisiko erheblich abmildern kann“, erklärt Andreas Hölzel vom ADAC. Der ADAC spricht sich für eine längere Probzeit für junge Fahrer aus: „Auch Fahranfänger weiter
  • 354 Leser

Regionalsport (10)

Sportmosaik

Michael Hieber war begeistert: der junge Schiedsrichter vom SV Pfahlheim durfte an der Linie als Assistent von Jan-Hendrik Salver agieren – immerhin einem, der bei der Fußball-Weltmeisterschaft selbst an der Linie gestanden hatte. Dass der Stuttgarter Salver das Oberligaspiel Hollenbach gegen Neckarelz pfiff, war nicht geplant gewesen – weiter
  • 369 Leser

Die oberen Ligen haben Länderspielpause, daher müssen unsere Tipper ihr Gespür für die regionalen Mannschaften von der Landesliga abwärts beweisen. Zu gewinnen gibt es diese Woche Karten fürs Heimspiel des FC Normannia Gmünd gegen den FV Illertissen in der Oberliga am 24. Oktober um 15 Uhr.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)SF Dorfmerkingen – SpVgg Au/Iller ? n ?? n    ??? n? TSV Essingen – TSVgg Plattenhardt ? n ?? n    ??? n? FC Bargau – SV Ebersbach/Fils ? n ?? n    ??? n? FV 08 Unterkochen – weiter
  • 193 Leser

Schaff doppelt erfolgreich

Judo, Randori-Turnier für Kinder in Ellwangen
Die Judoabteilung der DJK Ellwangen veranstaltete ein Randori-Turnier – Randori bedeutet Übungskampf – für Kinder in der Rundsporthalle. Es starteten 30 Teilnehmer in der Altersklasse U10 und 22 bei den U12 aus Abtsgmünd, Bopfingen, Elchingen, Ellwangen, Hüttlingen und Riesbürg. Erfolgreich schlugen sich Ellwangens U12-Kämpfer. Den ersten weiter
  • 194 Leser

Niederlage gegen den Meister kann passieren

Volleyball, Bezirksliga, Herren: TSV Ellwangen muss gegen Fellbach ein 1:3 hinnehmen
Die ambitionierte erste Herrenmannschaft des TSV Ellwangen startete mit einer 1:3-Niederlage gegen Fellbach in die Bezirksligasaison.Der Gegner aus Fellbach hatte sich in der letzten Saison die Meisterschaft gesichert, verzichtete aber zugunsten einer jüngeren Mannschaft aus dem eigenen Verein auf den Aufstieg. Zwar lag Ellwangen zu Beginn des ersten weiter
  • 237 Leser

Zweimal guter Einstand

Volleyball, Landesliga, Damen: DJK Aalen verliert beim Aufsteiger
Unglückliche Niederlage für die DJK Aalen beim Aufsteiger: Mit 2:3 musste sich die ohne die langzeitverletzte Meike Rost und die kranke Laura Bastillo angetretene erste Damenmannschaft der DJK bei der TSG Eislingen im ersten Saisonspiel geschlagen geben. weiter
  • 187 Leser

Gastgeber auf Rang sechs

Internationales Rollstuhl-Basketballturnier mit Mannschaften aus vier Ländern
Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens organisierten die TSV-Rollis aus Ellwangen ein internationales Rollstuhl-Basketballturnier mit Mannschaften aus der Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland. Die Gastgeber belegten dabei am Ende den sechsten Platz. weiter
  • 157 Leser

HSG feiert einen klaren Sieg

Handball, Bezirksliga, Frauen
Im dritten Saisonspiel setzten sich die Bezirksliga-Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 26:17 (11:7) beim TV Brenz durch. weiter
  • 2
  • 195 Leser

Sueben kalt erwischt

Feldhockey, 2. Verbandsliga: Aalen und Esslingen spielen 2:2
Im zweiten Spiel der Saison schaffte es die Herren des Hockeyclubs Suebia Aalen nicht drei Punkte gegen den HC Esslingen einzufahren. Die Teams trennten sich nach einem kämpferischen Spiel 2:2 (1:1). weiter
  • 172 Leser

Dienstags gegen den SSV

Fußball, WFV-Pokal
Der VfR Aalen bestreitet sein Achtelfinalspiel im WFV-Pokal am 19. Oktober gegen den SSV Reutlingen. Zweimal war das Spiel schon verlegt worden. weiter
  • 326 Leser

Überregional (115)

' Deal der vier Großen'

Stadtwerke-Vorsitzender Berz: Energiepolitik dient Interessen der Konzerne
Die Bundesregierung bedient mit der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke die Interessen der Großkonzerne. Dies zementiert deren Marktmacht, beklagt Matthias Berz, der Chef der Stadtwerke im Südwesten. weiter
  • 477 Leser

'Die Ängste mit Fakten nehmen'

Verkehrsministerin Tanja Gönner will mit den Gegnern über die weitere Ausgestaltung des Bahnprojekts Stuttgart 21 reden
Der harte Polizeieinsatz am Donnerstag gegen Stuttgart-21-Gegner hat die Fronten im Kampf um das Bahnprojekt nochmals verhärtet. Wir sprachen mit Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner. weiter
  • 277 Leser

'Großdemos bis zur Wahl'

S-21-Gegner erhöhen Druck - Mappus will auf Protestveranstaltung reden
Die Gegner wollen Stuttgart 21 durch weitere Großdemos zu Fall bringen. Zugleich sammeln sie Unterschriften für eine Selbstauflösung des Landtags. weiter
  • 312 Leser

Am Sieg geschnuppert

Skispringer Stefan Mayländer beim Deutschland-Pokal Zweiter
Dominik Mayländer (SC Degenfeld) verfehlte beim Deutschland-Pokal der Skispringer in Berchtesgaden nur knapp einen Sieg. weiter
  • 290 Leser

Arbeitszimmer absetzbar

Formulierungshilfe vom Bundesfinanzministerium
Lehrer und andere Steuerpflichtige sollen ihr Arbeitszimmer weiter absetzen können, falls ihnen kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Maximal sollen 1250 Euro im Jahr absetzbar sein. Das sieht eine Formulierungshilfe des Bundesfinanzministeriums vor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Damit will das Ministerium die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts weiter
  • 258 Leser

Arbeitszimmer für Lehrer weiter absetzbar

Lehrer und andere Steuerpflichtige sollen ihr Arbeitszimmer weiter absetzen können, falls ihnen kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Maximal sollen 1250 Euro im Jahr absetzbar sein. Das sieht eine Formulierungshilfe des Bundesfinanzministeriums vor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Damit will das Ministerium die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts weiter
  • 237 Leser

Auf einen Blick vom 5. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 7. Spieltag Hertha BSC - Alem. Aachen0:0 Zuschauer: 34 762. 1Hertha BSC 752014:517 2Greuther Fürth 751111:516 3Erzgebirge Aue 75119:516 4MSV Duisburg 750213:615 5Energie Cottbus 741216:1213 61860 München 741211:813 7RW Oberhausen 74129:813 8FSV Frankfurt 74039:812 9FC Augsburg 731312:910 10Alem. Aachen 723210:109 11VfL Bochum weiter
  • 385 Leser

Aufsichtsrat stellt sich gegen ACS

Der Aufsichtsrat des größten deutschen Baukonzerns Hochtief hat sich angesichts der drohenden Übernahme durch den spanischen Konkurrenten ACS hinter seinen Vorstand gestellt. 'Wir teilen die Einschätzung des Vorstands zur Ankündigung von ACS und unterstützen nachdrücklich dessen Einsatz zur Wahrung der Interessen der Hochtief AG, ihrer Aktionäre und weiter
  • 374 Leser

Autohändler im Rabattfieber

Preisnachlässe erreichen zwischenzeitlich bis zu 38 Prozent
Unter den Autoherstellern ist der Kampf um Marktanteile in Deutschland wieder voll entbrannt. Auf Schnäppchenjäger warten derzeit Nachlässe auf die Listenpreise von zum Teil weit mehr als einem Drittel. weiter
  • 437 Leser

Bart ab im Minutentakt

Auf diesen Tag haben viele Männer in Oberammergau gewartet: 'Bart ab!' hieß es gestern für dutzende Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau, die am Sonntag zu Ende gegangen sind. Seit Aschermittwoch 2009 hatten sich männliche Schauspieler nicht mehr rasieren dürfen. Die drei Friseure des Alpendorfes hatten entsprechend zu tun. Foto: dpa weiter
  • 381 Leser

Bessere Zeiten für Immobilien

Nach der Krise auf vielen Immobilienmärkten weltweit blickt die Branche wieder besseren Zeiten entgegen. Die Erholung durch den wirtschaftlichen Aufschwung komme zeitversetzt im Immobilienmarkt an, berichtete Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München, zur Eröffnung der dreitägigen Fachmesse Expo Real. Im laufenden Jahr werde der Handel mit weiter
  • 460 Leser

Bob-Unfall vor Gericht

Starter vom Königssee angeklagt
Der Trainings-Unfall auf der Bobbahn vom Königssee, bei dem im November 2009 vier russische Sportler verletzt wurden, beschäftigt seit gestern die Juristen. Im zuständigen Amtsgericht Laufen muss sich der Starter wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Der 63-Jährige hatte einen Strafbefehl nicht akzeptiert, daher kommt es nun zum Prozess. weiter
  • 415 Leser

Buchpreis geht an Schweizerin

Die Schweizer Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji erhält den Deutschen Buchpreis für ihren Roman 'Tauben fliegen auf'. Im Finale um die beste literarische Neuerscheinung des Jahres setzte sich am Vorabend der Frankfurter Buchmesse die 42-Jährige aus Zürich damit überraschend gegen fünf andere Autoren durch. Erstmals überhaupt ging die literarische weiter
  • 267 Leser

Chinas Reichtum an seltenen Erden

Die Sicherung der Rohstoffe hat sich zu einem der drängendsten Themen für die Industrienationen entwickelt. Mit dem rasanten Aufstieg Chinas wächst die Angst, dass die Wirtschaftsmacht seinen Zugang zu Rohstoffen auch als Druckmittel einsetzt. Schon heute ist die Abhängigkeit der Wirtschaftswelt von China hoch: Weit mehr als 95 Prozent der für High-Tech-Produkte weiter
  • 374 Leser

Das Politische bringt Gift

Melinda Nadj Abonji erhält den Deutschen Buchpreis: 'Tauben fliegen auf'
Die Schweizer Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji, die aus Serbien stammt, ist Gewinnerin des Deutschen Buchpreises. Ihr Roman 'Tauben fliegen auf' imponierte der Jury als Geschichte aus dem heutigen Europa. weiter
  • 342 Leser

Das Team mit den zwei Gesichtern

KuGi-Handballer gewinnen nach toller zweiter Hälfte 32:21 (12:13)
Die Landesliga-Handballer der SG Kuchen/Gingen feierten beim 32:21 (12:13) gegen die TG Biberach im zweiten Heimspiel den zweiten Sieg und korrigierten das Debakel beim TSV Blaustein. weiter
  • 338 Leser

Deftigen Stoff opulent in Szene gesetzt

'Die Wanderhure' auf Sat 1 mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle
Alexandra Neldel mal in einer ganz anderen Rolle: In der Sat-1-Verfilmung des Mittelalter-Bestsellers 'Die Wanderhure' spielt die 34-jährige Berlinerin die Hauptfigur. Eine echte Herausforderung. weiter
  • 266 Leser

Der SWU-Chef

Matthias Berz ist Vorsitzender des Verbandes Kommunaler Unternehmen Baden-Württemberg. Der gebürtige Augsburger zeichnet seit 1996 als kaufmännischer Geschäftsführer für die SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm verantwortlich. Seit 2002 ist der 55-Jährige Vorsitzender der Geschäftsführung der SWU-Unternehmensgruppe. nik weiter
  • 490 Leser

Deutsche Islamisten getötet

Bei einem US-Drohnenangriff im Grenzgebiet zu Afghanistan sind nach pakistanischen Geheimdienstangaben gestern acht deutsche Islamisten getötet worden. Ein unbemanntes Flugzeug habe am Abend (Ortszeit) zwei Raketen auf ein Gehöft in dem unwegsamen Stammesgebiet Nord-Waziristan gefeuert, das von den Deutschen genutzt worden sei, sagte ein Mitarbeiter weiter
  • 4
  • 302 Leser

Deutsche Islamisten getötet?

US-Raketenangriff auf Haus im Nordwesten Pakistans
Bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten Pakistans sind nach Angaben aus pakistanischen Geheimdienstkreisen fünf deutsche Islamisten getötet worden. Die Raketen hätten am späten Montagabend (Ortszeit) ein Haus in der Stadt Mir Ali in der Region Nord-Waziristan nahe der afghanischen Grenze getroffen, in dem sich die Extremisten aufgehalten hätten. Bei weiter
  • 287 Leser

Die Europäische Union

Beitrittsfähig ist nach Artikel 49 des EU-Vertrags jeder europäische Staat, der für die in Artikel 2 aufgeführten Werte eintritt. Dazu gehören die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte von Personen, die Minderheiten angehören. Derzeit verhandeln mit weiter
  • 287 Leser

Die Zeit arbeitet für die Türkei

Beitrittsperspektive ein Motor für Reformen
Wenn am Horizont die EU-Mitgliedschaft lockt, stärkt das die Modernisierungsbestrebungen in den Bewerberländern, sagt Dr. Katrin Böttger vom Berliner Institut für Europäische Politik. Davon profitieren letztlich alle. weiter
  • 353 Leser

Die Zierliche mit dem eisenharten Willen

Eine mysteriöse Muskelkrankheit hätte fast die Karriere der Riesenslalom-Weltmeisterin Kathrin Hölzl beendet. Nun startet sie mit dem Vorsatz in den Winter, den WM-Titel zu verteidigen. weiter
  • 301 Leser

Ein Bild des Elends: Gomez und die Bayern

Gesetz der Serie spricht für Meister Dortmund
Nicht nur wegen des Fehlstarts der Bayern spielt die Bundesliga in dieser Runde verrückt. Die Kleinen oben, die Großen unten. Und: Die Statistik lässt keinen Zweifel, dass Borussia Dortmund Meister wird. weiter
  • 341 Leser

Einstige Festung zerbröselt

TVA-Handballer kassieren in Michelberghalle dritte Heimniederlage in Folge
Die Württembergliga-Handballer des TV Altenstadt warten noch immer auf ihren ersten Heimpunkt. Auch im dritten Anlauf in der Michelberghalle verlor der TVA, diesmal 28:31 gegen den TSB Gmünd. weiter
  • 325 Leser

Einzug in den Landtag im Blick

Die Landesvereinigung Freie Wähler Baden-Württemberg wurde im Mai 2010 in Rottweil gegründet. Anders als der Landesverband der Freien Wähler will die Vereinigung an den Landtagswahlen teilnehmen. Derzeit zählt sie nach eigenen Angaben knapp 100 Mitglieder. Vorsitzender ist Ulrich Mentz aus Kirchzarten, stellvertretende Vorsitzende sind Roland Baumgartner weiter
  • 311 Leser

Erfolg mit Rechts

25 Jahre lang haben die Böhse Onkelz Erfolg gehabt - mit Hardrock und 'Rechtsradikalen-Scheiß' (Bassist Stephan Weidner). Sie gaben sich als Skinheadband, ihre Texte thematisierten Gewalt, Ausländerfeindlichkeit, Kinderschändung. Ob die Onkelz damit die rechte Szene verharmlosen oder provozieren wollten, war nie so klar, sie behielten auch nach der weiter
  • 283 Leser

Ex-Onkelz-Sänger muss in Haft

Kevin Russell wegen Fahrens unter Drogen und Fahrerflucht verurteilt
Kevin Russell, Ex-Sänger der Böhse Onkelz, ist zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Grund: Unfallflucht unter Drogeneinfluss. weiter
  • 311 Leser

Faustschlag beim Frauen-Fußball

Normalerweise gehts im Frauen-Fußball friedlicher zu als bei den Männern. In diesem Fall nicht: In der Umkleidekabine eines Siegener Vereins im Vorort Buchen haben sich, wie jetzt bekannt wurde, am Sonntag zwei Fußballerinnen eine handfeste Auseinandersetzung geliefert. Eine 38 Jahre alte Spielerin schlug dabei die 51 Jahre alte Trainerin des Gegners weiter
  • 262 Leser

Forschen nach dem Urknall

Neuer Teilchenbeschleuniger in Darmstadt geplant
Was geschah eine Tausendstelsekunde nach dem Urknall? Um diese und andere Fragen zur Entstehung des Universums zu beantworten, ist der Bau des Teilchenbeschleunigers 'Fair' besiegelt worden. Neun Staaten, darunter Deutschland, unterzeichneten in Wiesbaden den Vertrag über Bau und Betrieb des Forschungszentrums in Darmstadt. Mit Kosten von rund einer weiter
  • 293 Leser

Frauenquote in der CSU

Parteichef Seehofer setzt sich durch - Junge Union dagegen
Die CSU will weiblicher werden: An der Parteispitze und in den sieben Bezirksverbänden soll künftig eine Frauenquote von 40 Prozent gelten. Nicht alle Parteigliederungen sind damit einverstanden. weiter
  • 313 Leser

Freie Wähler suchen noch Kandidaten

Neue Gruppierung will in mindestens 35 Wahlkreisen auf den Stimmzetteln stehen
Die Teilnahme der Landesvereinigung der Freien Wähler an der Landtagswahl ist noch ungewiss: 20 Bewerber sind gefunden, 35 sollen es aber sein. weiter
  • 288 Leser

Fronten in Belgien verhärtet

Erneut Versuch der Regierungsbildung gescheitert
Die Fronten im Königreich haben sich verhärtet - die Verhandlungen zur Bildung eines Regierungskabinetts befinden sich wieder in der Sackgasse. Der Chef der Unabhängigkeitspartei (NVA), Bart De Wever teilte mit, dass er die Gespräche mit den Sozialisten beendet habe. Hintergrund ist ein Ultimatum, das die flämischen Nationalisten der NVA den frankophonen weiter
  • 308 Leser

FTSV: Frust und Jubel

A-Junioren gehen unter, D-Junioren siegen
Die A-Junioren des FTSV Kuchen verloren am dritten Spieltag der Fußball-Bezirksstaffel 0:7 beim VfL Kirchheim II. Die D-Junioren dagegen feierten mit 9:1 beim SV 1845 Esslingen den ersten Saisonsieg. Eine fürchterliche Chancenverwertung in der ersten Hälfte und eine katastrophale Leistung im zweiten Abschnitt mündeten für die A-Junioren in ein 0:7-Debakel. weiter
  • 276 Leser

Fünf ganz schwache Minuten

KuGi-Handballerinnen verlieren gegen Lenningen erstes Saisonspiel
Die Landesliga-Handballerinnen der SG Kuchen/Gingen haben ihre erste Saisonniederlage kassiert. Gegen Württembergliga-Absteiger SG Lenningen wachte KuGi zu spät auf und verlor 28:29 (11:15). weiter
  • 314 Leser

Gegner sehen sich im Aufwind

Grüne schlagen Vermittler vor - Mappus soll sich für Polizeiensatz enschuldigen
Rufe nach Auflösung des Landtags und einem Schlichter, Großdemos und Strafanzeigen: Gestern machten Stuttgart-21-Gegner erneut mobil. Heute will die Polizei belegen, dass der Protest auch gewalttätig war. weiter
  • 325 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 747 274,38 Euro Gewinnklasse 2 414 224,10 Euro Gewinnklasse 3 19 036,00 Euro Gewinnklasse 4 2714,10 Euro Gewinnklasse 5 159,50 Euro Gewinnklasse 6 40,60 Euro Gewinnklasse 7 29,40 Euro Gewinnklasse 8 9,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 707 101,60 Euro TOTO Gewinnklasse 1 125 854,30 Euro Gewinnklasse 2 883,60 weiter
  • 267 Leser

Glück ist keine Glückssache

Erfreuliche Botschaft aus der Forschung: Jeder Mensch kann glücklich werden. Zufriedenheit ist wohl doch nicht genetisch vorbestimmt. weiter
  • 284 Leser

Gründer des Europaparks gestorben

Der Gründer des Europaparks im badischen Rust, Franz Mack, ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 89 Jahren, teilte das Unternehmen gestern mit. 1958 hatte Franz Mack mit seinen Brüdern Hermann und Willi von seinem Vater die Wagenbau- und Karussellfabrik in Waldkirch übernommen. Die Ursprünge dieser Fabrik reichen bis 1780 zurück. Im Juli 1975 eröffnete weiter
  • 346 Leser

Harte Auflagen für Schweizer Großbanken

Schweizer Großbanken sollen sich für eine erneute Finanzkrise deutlich stärker wappnen als andere Institute. Damit der Staat sie wegen ihrer schieren Größe nicht mehr stützen muss, werden sie zwar nicht zerschlagen, sollen aber eine höhere Eigenkapitalquote halten als etwa bei den neuen Basel III-Regeln vorgesehen. Das sieht die Schweizer Expertenkommission weiter
  • 461 Leser

Heidfeld muss wieder gehen

Mexikaner Sergio Perez bringt Sponsor mit zu Sauber
Nick Heidfelds Sauber-Karriere ist nach nur fünf Rennen für den Schweizer Rennstall schon wieder beendet. Das Formel-1-Team teilte gestern mit, dass neben dem Japaner Kamui Kobayashi der 20- jährige Mexikaner Sergio Perez in der nächsten Saison sein Debüt in der Königsklasse feiern wird. Mit dem Vizemeister der Nachwuchsklasse GP2 kommt das mexikanische weiter
  • 294 Leser

Hinrichtung mit Kopfschuss

Der Stuttgarter Porsche-Veredler Uwe Gemballa ist in Südafrika von seinen Mördern kaltblütig hingerichtet worden. Er sei mit einem Schuss in den Kopf getötet worden, seine Hände seien auf dem Rücken zusammengebunden gewesen, berichtete die 'Cape Times' gestern unter Berufung auf Polizeikreise. Der Leichnam des Deutschen, von dem seit dem 8. Februar weiter
  • 356 Leser

Hoffnung auf positive Impulse

Die Internationalen Motorradmesse Intermot in Köln soll für die Hersteller endlich wieder positive Impulse bringen. Ein Schwerpunkt der wichtigen Branchenschau ist das Thema Elektromobilität. Unser Bild zeigt ein Mädchen auf einem Crossmotorrad für Kinder. Foto: dpa weiter
  • 499 Leser

Hoffnung dank Null-Fehler-Ritt

Dank Meredith Michaels-Beerbaum können die deutschen Springreiter bei der Reit-WM in Lexington weiter auf eine Medaille hoffen. Die 40 Jahre alte Ex-Europameisterin aus Thedinghausen bescherte dem deutschen Team mit Checkmate zum Auftakt den einzigen Null-Fehler-Ritt. Janne Friederike Meyer (Schenefeld/81,87) mit Lambrasco, Carsten-Otto Nagel (Wedel/77,74 weiter
  • 256 Leser

Hungerlöhne bei Zulieferern für Outdoor-Kleidung

Namhafte Hersteller von Outdoor-Bekleidung verletzen nach Erkenntnissen der entwicklungspolitischen Organisation Christliche Initiative Romero (CIR) zum Teil massiv arbeitsrechtliche Bestimmungen. Exemplarisch dafür sei eine Zuliefererfabrik in El Salvador, die Outdoor-Bekleidung für den Weltmarktführer North Face und die Marken Patagonia, Marmot und weiter
  • 396 Leser

Immer noch zwei Demonstranten im Krankenhaus

Nach dem Wasserwerfereinsatz vom Donnerstag liegen noch zwei Menschen im Krankenhaus. Eine Sprecherin des Klinikums Stuttgart sagte, sie sollten noch einmal operiert werden. Es gebe keine Prognose, ob bleibende Schädigungen der Augen zu erwarten sind. Ein weiterer Patient sei bereits entlassen worden. Er habe gute Chancen, wieder normal sehen zu können. weiter
  • 267 Leser

Irak meldet höhere Reserven an Erdöl

Der Irak hat viel größere Erdöl-Reserven als bislang bekannt. Öl-Minister Hussein al-Schahristani sagte in Bagdad, auf den irakischen Öl-Feldern lagerten nach neuesten Schätzungen 143,1 Mrd. Barrel Öl. Das sind rund 24 Prozent mehr, als man bisher vermutet hatte. Damit würde der Irak in der internationalen Rangfolge der Erdöl-Staaten den Iran überholen weiter
  • 456 Leser

Jo-Jo-Spiel mit Gross

Noch hat der VfB-Trainer Kredit, jedoch nicht die erhoffte Ruhe
Trainer Gross traut sich nach dem 1:2 gegen Frankfurt weiter zu, den VfB Stuttgart aus der Krise zu führen. Die Schonfrist für den Schweizer könnte bald enden. Ein Nachfolger wäre dann wohl schnell gefunden. weiter
  • 390 Leser

Kachelmann-Fall nicht öffentlich

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist gestern der Vergewaltigungsprozess gegen TV-Moderator Jörg Kachelmann (52) fortgesetzt worden. Der Vater des mutmaßlichen Opfers und eine weitere Ex-Freundin sagten vor dem Mannheimer Landgericht aus. In der Befragung der 23-Jährigen kämen die sexuellen Gewohnheiten des Angeklagten sowie der Zeugin selbst zur weiter
  • 307 Leser

Kampf um Rohstoffe

Neue Agentur soll insbesondere Mittelständlern helfen
Deutschland rüstet sich für den Verteilungskampf um Rohstoffe: Gestern wurde die deutsche Rohstoffagentur gegründet. Sie soll Unternehmen langfristig helfen, sich Vorkommen im Ausland zu sichern. weiter
  • 402 Leser

Kartellamt stützt Bundesbank

Die Bundesbank darf Banknoten im Ausland herstellen lassen und muss weder die Bundesdruckerei (Berlin) noch den Konzern Giesecke & Devrient (München) bei der Vergabe automatisch berücksichtigen. Das entschied das Bundeskartellamt bei der Prüfung eines Großauftrags der Notenbank für das Jahr 2011. Die Bundesbank sucht seit 2008 europaweit nach dem weiter
  • 396 Leser

Keine Aufbruchstimmung in Bosnien

Milorad Dodik baut Einfluss im ganzen Land aus - Annäherung an EU und Nato erschwert
Die Wahlen in Bosnien-Herzegowina sollten einen Ausweg aus der Selbstblockade des Landes aufzeigen. Diese Hoffnung des Auslandes wurde enttäuscht. weiter
  • 331 Leser

Keine Orientierung

Anleger nehmen zu Wochenbeginn Gewinne mit
Der deutsche Aktienmarkt ist mit deutlichen Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Gemischt ausgefallene US-Konjunkturdaten boten dem Markt laut Händlern keine klare Orientierung, so dass Anleger nach dem gut verlaufenen September erst einmal Kasse gemacht hätten. Chefhändler Mathias Jasper von der WGZ Bank sah die Bewegung als 'Ruhe vor dem weiter
  • 332 Leser

Kevin Horlacher bester Deutscher

Skispringer Kevin Horlacher vom SC Degenfeld belegte beim B-Weltcup in Almaty in Kasachstan die Plätze 11 und 15. Von der Großschanze erreichte Horlacher im ersten Wertungsdurchgang mit 127 Metern eine Spitzenweite und lag auf dem achten Platz. Im zweiten Versuch kam der Sportsoldat auf 126 Meter. Am Ende verlor er drei Ränge, war jedoch mit dem elften weiter
  • 346 Leser

KOMMENTAR · BELGIEN: Chaos im Königreich

Wer in Belgien in der Politik etwas erreichen will, muss einen langen Atem haben. Flamen kämpfen gegen Forderungen der Wallonen und umgekehrt. Zu verzwickt und festgefahren sind die Konflikte, als dass Außenstehende Partei ergreifen könnten. Während sich die EU aus verständlichen Gründen nicht in die Streitereien einmischt, sollte sich die deutschsprachige weiter
  • 310 Leser

KOMMENTAR · CSU: Kein Riesenschritt

Nur 13 Prozent der CSU-Abgeordneten im Bundestag sind weiblich. Im bayerischen Landtag sieht es mit der Chancengleichheit nicht viel besser aus. Bislang war die CSU eine Männerpartei, die die Postenverteilung weitgehend unter Männern ausmachte. Auch CSU-Frauen mit Ministerrang änderten daran wenig. Jahrzehntelang war die Frauenförderung kaum Thema, weiter
  • 300 Leser

KOMMENTAR: Fragwürdige Geschäfte

Kritik von unverdächtiger Seite: Die Deutsche Börse ist wichtiger Bestandteil des Finanzsystems, nicht etwa ein außenstehender Unbeteiligter. Natürlich verfolgt auch Europas größter Börsenbetreiber eigene Geschäftsinteressen. Trotzdem: Wenn mehr jener immer noch oft undurchsichtigen Geschäfte mit Finanzkontrakten über die Rechner der Deutschen Börse weiter
  • 402 Leser

KULTURTIPP: Roth-Novelle auf der Bühne

Andreas ist ein Trinker. Er lebt unter einer der vielen Brücken von Paris. Und eines Abends bekommt er von einem gut gekleideten Herrn 200 Francs mit der Auflage, die Schulden an die kleine Heilige Therese in der St. Marie de Batignolles abzutragen. Ein Wunder! Von da an wird Andreas von Wundern geradezu heimgesucht. Hat er die 200 Francs versoffen, weiter
  • 257 Leser

LAND UND LEUTE vom 5. Oktober

Apfelbäume ohne Blätter Metzingen - Viele Apfelbäume sind in diesem Jahr von Pilzen befallen. Dafür gab es laut Detlef Schollmeier, Leiter des städtischen Obstbaubetriebs in Metzingen, so gut wie keinen Feuerbrand. Aufgetreten sind im wesentlichen Monilia, Weißfleckenkrankheit, Schorf und Regenfleckenkrankheit. Bei der Monilia muss man wie beim Feuerbrand weiter
  • 297 Leser

LEITARTIKEL · ITALIEN: So viel Misstrauen wie nie

Aus der Fusion zwischen dem 'Volk der Freiheit' von Silvio Berlusconi und den Rechtsnationalen um Gianfranco Fini hätte die 'Partei der Liebe' werden sollen. Rund ein Jahr später trägt die Regierungspartei sich im stetig weiter eskalierenden Kampf zwischen dem italienischen Ministerpräsidenten und dem Kammerpräsidenten langsam selbst zu Grabe. Weder weiter
  • 293 Leser

Leute im Blick vom 5. Oktober

George Michael Popstar George Michael (47) hat Berichte dementiert, wonach er im Gefängnis tief verzweifelt sei und schlecht behandelt werde. In einer öffentlichen Erklärung schreibt er, die Mitgefangenen ebenso wie das Personal gingen sehr freundlich mit ihm um und er erhalte keinerlei Sonderbehandlung - abgesehen davon, dass 'manche Typen hier mich weiter
  • 285 Leser

Lobby verhindert bei Derivaten schärfere Regeln

Auch zwei Jahre nach Ausbruch der weltweiten Finanzkrise ist die angekündigte Regulierung der mit beträchtlichen Risiken verbundenen Derivate-Märkte noch kaum vorangekommen. In Europa gebe es erhebliche Diskrepanzen zwischen den Euro- und Nicht-Euroländern, die USA blockieren an etlichen Punkten, die Asiaten würden sich überhaupt nicht an der Debatte weiter
  • 376 Leser

LOKALSPORT AUF EINEN BLICK vom 5. Oktober

TISCHTENNIS BEZIRKSLIGA TSV Plattenhardt II - TSV Wendlingen III 9:2 TTC Frickenhausen III - TTF Neuhausen 9:6 TV Nellingen - TTV Zell 6:9 SV Nabern - TTG Süßen I 9:1 BEZIRKSKLASSE Ditzenbach/Gosbach - Wäschenbeuren III 9:1 TG Donzdorf III - TGV Roßwälden I 2:9 TSGV Hattenhofen - TGV Roßwälden II 4:9 TSG Eislingen IV - TTC Uhingen 4:9 Tabelle: 1. FTSV weiter
  • 416 Leser

Lärmende High-Tech-Ungetüme in der Ostsee

Pipeline wächst von Deutschland aus pro Tag um 2,5 Kilometer
Bereits Ende 2011 soll durch die Ostsee-Pipeline russisches Gas nach Europa strömen. Derzeit verlegen zwei Spezialschiffe und ein Tauchroboter im Küstenmeer vor Rügen die Rohre im Akkordtempo. weiter
  • 448 Leser

Löw hat Sorgen

Schweinsteiger verletzt - Großkreutz krank
Bastian Schweinsteiger fällt verletzt aus, Kevin Großkreutz ist krank - auf Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wartet eine schwere Mission. weiter
  • 278 Leser

Manet und Co. in Essen

Im Museum Folkwang in Essen ist eine Ausstellung angelaufen, die ein Publikumsmagnet zu werden verspricht: 'Bilder einer Metropole - Die Impressionisten in Paris' vereint 80 Gemälde der berühmtesten Impressionismus-Maler (bis 30. Januar). Hier betrachtet eine stilgerecht ausstaffierte Besucherin das Bild 'Die Eisenbahn' von Edouard Manet'. Foto: dapd weiter
  • 258 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.09.-01.10.10: 100er Gruppe 30-34 EUR (32,30 EUR). Notierung 04.10.10: unverändert. Handelsabsatz: 31.829 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 373 Leser

Mehr Mitbestimmung bei Inhalten und Personal

Die CSU will ihre Mitglieder künftig bei Entscheidungen über Personal und Inhalte mitreden lassen. Der Vorstand werde dem Parteitag vorschlagen, Mitgliederentscheide einzuführen, kündigte der Vorsitzende der CSU Niederbayern, Manfred Weber, gestern nach einer Vorstandssitzung an. Dadurch werde die CSU von der Bekenntnis- zur Mitmachpartei. Die Mitgliederentscheide weiter
  • 246 Leser

Methoden der künstlichen Befruchtung

Weltweit haben nach Expertenschätzungen zwischen 10 und 20 Prozent der Paare Probleme bei der Fortpflanzung. Medizinern stehen mehrere Verfahren zur Verfügung, um zu helfen. Weil die Erfolgsaussichten relativ gering sind, sind meist mehrere Versuche nötig. Bei der künstlichen Insemination wird das aufbereitete Sperma des Mannes zu einem passenden Zeitpunkt weiter
  • 289 Leser

Millionenfach verkaufter Historienschinken

Die Rolle als hässliches Entlein in der Telenovela 'Verliebt in Berlin' machte Alexandra Neldel berühmt. Jetzt schlüpft die 34-jährige Berlinerin zur Abwechslung in das bunte Gewand einer mittelalterlichen Dirne. 'Die Wanderhure' mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle ist ein weltweit millionenfach verkaufter Historienschinken über eine junge Konstanzer weiter
  • 315 Leser

Mit letztem Putt zum Titel

Europas Golfer mit Martin Kaymer schlagen US-Team und holen Ryder Cup
Nach dem Dauerregen strahlten die Sonne und Europas Golfer. Sie haben Titelverteidiger USA beim 38. Ryder Cup entthront. Das Team mit dem deutschen Martin Kaymer gewann in Newport mit 14,5:13,5. weiter
  • 300 Leser

NA SOWAS . . . vom 5. Oktober

Konzertbesuchern sollten eigentlich die Musik und der gute Sound am wichtigsten sein - weit gefehlt: In einer Umfrage der Marktforschungsgesellschaft GfK unter 4000 Personen erklärten 90 Prozent, saubere Toiletten seien ihnen wichtig oder sehr wichtig. Der Klang folgte erst an zweiter Stelle mit 82 Prozent, vor dem pünktlichen Beginn mit 79 Prozent. weiter
  • 284 Leser

Netzagentur: Gaspreise müssen stärker sinken

Die niedrigen Gaspreise am Weltmarkt kommen nach Darstellung der Bundesnetzagentur nicht genügend beim Endverbraucher an. Versorger hätten noch Spielraum für Preissenkungen. 'Im internationalen Gashandel beobachten wir einen dramatischen Preisverfall, der bei den Verbrauchern nur teilweise ankommt', sagte Behördenchef Matthias Kurth der 'Süddeutschen weiter
  • 465 Leser

Nobelpreis: Er half Millionen Paaren

Jahrzehnte nach der Geburt des ersten 'Retortenbabys' der Welt erhält der britische Reproduktionsmediziner Robert Edwards die höchste Mediziner-Ehre. Für seine Methode der künstlichen Befruchtung, In-Vitro-Fertilisation genannt, wird der 85-Jährige mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet, wie das Nobelkomitee gestern in Stockholm bekanntgab. Edwards weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Acht Verletzte bei Brand Herrenberg - Nach einem Brand in einem Lokal in Herrenberg (Kreis Böblingen) haben acht Menschen eine Rauchvergiftung erlitten. Nach Angaben der Polizei kam es gestern in einer Gaststätte zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Der Qualm zog in ein Hotel über dem Lokal. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind weiter
  • 293 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Kannegiesser winkt ab Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser hat Forderungen nach einer Ausweitung des Stahl-Tarifabschlusses auf die Zeitarbeit zurückgewiesen. Die Stahlbranche hatte vergangene Woche eine Lohnerhöhung von 3,6 Prozent vereinbart plus eine Pauschale von 150 EUR für September. Zudem wurde ein Tarifvertrag zur Bezahlung der Leiharbeit weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Flut geht zurück Die Hochwasserlage an der Schwarzen Elster in Südbrandenburg hat sich leicht entspannt. Die Pegel sanken weiter, melden die Behörden in Potsdam. Dadurch verringere sich auch der Druck auf die Deiche. Für Teile des Kreises Elbe-Elster wurde der Katastrophenalarm aufgehoben. Auch in Sachsen sanken die Pegel kontinuerlich. Nur noch für weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Seemann muss gehen Hellmut Seemann (56) muss nach zehn Jahren den Stuhl des Präsidenten der Klassik Stiftung Weimar räumen. Der Stiftungsrat beschloss gestern in Berlin einstimmig, dass der Vertrag mit ihm am 31. Mai 2011 ausläuft. Die Klassik Stiftung ist die zweitgrößte deutsche Kulturstiftung. Seemanns Arbeit war immer wieder als konzeptlos kritisiert weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Keine Hinweise auf Terror Nach Hinweisen aus den USA und Japan auf Terror-Gefahr in Deutschland hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine 'hohe abstrakte Gefährdung' bestätigt. Allerdings betonte der CDU-Politiker gestern auch: 'Im Ergebnis liegen gegenwärtig keine konkreten Hinweise auf unmittelbar bevorstehende Anschläge in Deutschland vor.' weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Guerrero akzeptiert Strafe Fußball: Ein halbes Jahr nach seinem Flaschenwurf ins Gesicht eines Zuschauers hat Paolo Guerrero vom Bundesligisten Hamburger SV den Strafbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung und eine Geldbuße in Höhe von 100 000 Euro akzeptiert. Den Betrag muss der Stürmer laut 'Hamburger Abendblatt' an eine gemeinnützige Einrichtung weiter
  • 277 Leser

Nur Nora freut sich

HSG-Neue feiert trotz Pleite gutes Debüt
Die Handballerinnen der HSG Lonsee/Amstetten sind noch immer nicht in der Landesliga angekommen. Der Aufsteiger kassierte mit 28:32 beim HC Wernau im dritten Spiel die dritte Niederlage. Dabei waren es wie zuletzt nicht die Stärken des Gegners, die das Spiel entschieden, sondern vielmehr die eigenen Schwächen. Der Spielverlauf war derselbe wie in den weiter
  • 301 Leser

Opel will Werk in Antwerpen doch schließen

Die endgültige Entscheidung über das Opel-Werk in Antwerpen ist gefallen: Der Standort in der belgischen Hafenstadt wird zum Jahresende geschlossen. 'Leider war keiner der potenziellen Investoren in der Lage, ein tragbares Geschäftskonzept für das Werk vorzulegen', teilte das Rüsselsheimer Unternehmen mit. Zuvor hatte bereits die Gewerkschaft ACV über weiter
  • 371 Leser

Orden für zwei Vorbilder

Bundesverdienstkreuze an Astrid Hahn und Bernhard Fritz aus Winnenden
Nicht allein nach dem Amoklauf leisteten Astrid Hahn und Bernhard Fritz Vorbildliches. Für ihr gesamtes Lebenswerk erhielten die frühere Rektorin und der Ex-OB von Winnenden das Bundesverdienstkreuz. weiter
  • 412 Leser

Ovtcharov will Anhörung

In der Doping-Affäre um Dimitrij Ovtcharov hat der Nationalspieler eine mündliche Anhörung beim Deutschen Tischtennis-Bund DTTB beantragt. Das bestätigte gestern Ovtcharovs Rechtsanwalt Manfred Lehner. 'Das ist der nächste Schritt. Es laufen parallel noch medizinische Untersuchungen, und es stehen auch noch kein Ort und kein genauer Termin fest. Ich weiter
  • 241 Leser

Pleite mit der Schlusssirene

TSV Heiningen kassiert beim 29:30 gegen Remshalden erste Saisonpleite
Lähmendes Entsetzen herrschte am Samstagabend nach dem Schlusspfiff bei Handball-Württembergligist TSV Heiningen. Die Staren hatten soeben überraschend 29:30 gegen den SV Remshalden verloren. weiter
  • 317 Leser

Raus aus der Düsterecke

'Deine Lakaien' haben ein neues Album vorgelegt
'Deine Lakaien' polarisieren mit Musik und Aussehen. Keyboarder Ernst Horn spricht über die neue CD, die Gothic-Szene und seinen weißen Anzug. weiter
  • 292 Leser

Rech verliert Schirmherrschaft

Wegen des Polizeieinsatzes gegen Stuttgart-21-Gegner am Donnerstag ist Innenminister Heribert Rech (CDU) seine Schirmherrschaft beim Kinder- und Jugendschutzverein 'Kids for Kids' los. 'Die gnadenlose Machtdemonstration der verantwortlichen Landesregierung und des ihr unterstellten Polizeiapparats gegenüber wehrlosen Kindern, Jugendlichen und Bürgern weiter
  • 437 Leser

Richtung ist klar: Nach unten

Die C-Junioren des SC Geislingen kassierten in der Bezirksstaffel mit 0:6 zu Hause gegen den TV Nellingen im dritten Spiel die dritte Niederlage. Dieses Spiel betrachteten die Geislinger Verantwortlichen als richtungsweisend - jetzt wissen sie, in welche Richtung es zu gehen droht. Die Gäste begannen druckvoll und waren von der ersten Minute an gewillt, weiter
  • 252 Leser

Rätseln um Leiche und Selbstmord

Nach dem Fund einer toten Frau stürzt sich ein Mann in der Nähe vor einen Zug
Eine zerstückelte Frauenleiche ist am Sonntagabend an einem Badesee bei Erlabrunn nahe Würzburg (Bayern) gefunden worden. Kurz nachdem der grausige Fund gestern in Medien bekanntgegeben worden war, hat sich ein Mann bei Margetshöchheim, zwei Kilometer von dem Badesee entfernt, direkt vor einem Tunnel vor einen ICE geworfen. Er war sofort tot. Die etwa weiter
  • 283 Leser

Sichtbare Anerkennung des Bundes seit 1951

Bundesverdienstkreuze gibt es in acht Stufen, hinzu kommt die Verdienstmedaille. Mit dem Orden sollen besondere Leistungen in Politik, Kultur, Wirtschaft, Ehrenamt und geistigem Gebiet, auch von Ausländern, gewürdigt werden. Der Verdienstorden wurde 1951 von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet, 'um Dank und Anerkennung sichtbar zum Ausdruck zu bringen'. weiter
  • 308 Leser

Spielepreis für 'Fresko'

Das Familienspiel 'Fresko' erhält den 'Deutschen Spiele-Preis 2010'. Er wird am Vorabend der Internationalen Spieltage in Essen (21. bis 24. Oktober) verliehen. Bei dem Strategie- und Taktikspiel renovieren zwei bis vier Maler das Deckengemälde eines Domes. Zunächst kaufen sie Farben und mischen sie. Damit restaurieren sie das Fresko und den Altar des weiter
  • 298 Leser

Stichwahl entscheidet über Präsidentenamt

Brasilien: Favoritin von Amtsinhaber Lula da Silva verfehlt absolute Mehrheit
Die Nachfolge des brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva wird in einer Stichwahl entschieden. Lula da Silvas Favoritin, Dilma Rousseff, verfehlte im ersten Wahlgang am Sonntag die absolute Mehrheit. Sie muss nun am 31. Oktober erneut gegen ihren stärksten Rivalen, José Serra, antreten. Für die 62-jährige Kandidatin der regierenden Arbeiterpartei weiter
  • 273 Leser

STICHWORT · DEMONSTRATIONSRECHT: Deeskalation ist Beamtenpflicht

Zwar gibt es im Grundgesetz kein 'Widerstandsrecht' gegen ein demokratisch legitimiertes Projekt wie Stuttgart 21. Insoweit kann sich Bahnchef Rüdiger Grube bestätigt fühlen. Der Mannheimer Staatsrechtler Wolf-Rüdiger Schenke weist aber auf den hohen Rang des Demonstrationsrechts im Grundgesetz hin - es ist ein Grundrecht der Bürger. Nach der Rechtsprechung weiter
  • 345 Leser

Strafanzeige gegen Polizeichef

Wegen des umstrittenen Polizeieinsatzes am vergangenen Donnerstag im Schlossgarten ist Strafanzeige wegen Körperverletzung im Amt gegen den Stuttgarter Polizeipräsidenten Siegfried Stumpf erstattet worden. Insbesondere der vom Polizeipräsidenten angeordnete Einsatz von Wasserwerfern und Pfefferspray sei 'unzulässig' gewesen und habe die Gesundheit der weiter
  • 275 Leser

Theater melden Besucheranstieg

Leises Aufatmen bei Theatern und Orchestern in Deutschland: Erstmals nach vielen Jahren sind die Personal- und Besucherzahlen in der vergangenen Spielzeit 2008/2009 leicht gestiegen, wie der Deutsche Bühnenverein in Köln mitteilte. Der Personalabbau wurde mit 400 Neueinstellungen gestoppt. Rolf Bolwin, Direktor des Bühnenvereins, sprach von einem 'Ansatz weiter
  • 318 Leser

THEMA DES TAGES vom 5. Oktober

NEUE RUNDE DER EU-ERWEITERUNG Island, Kroatien und die Türkei verhandeln mit der EU über einen Beitritt. Wir beschreiben die Stimmungslage in den Ländern und werfen im Interview einen Blick in die Zukunft. weiter
  • 342 Leser

Training ohne Neun

Neun VfB-Profis sind aktuell für die Qualifikationsspiele zur EM beziehungsweise zum Afrika-Cup nominiert und jetzt mit den Nationalteams unterwegs, was eine konzentrierte Vorbereitung aufs Schlüsselspiel bei Schalke 04 am 16. Oktober allein schon erschwert. VfB-Sportdirektor Fredi Bobic versucht, der Situation Positives abzugewinnen: 'Ich hoffe, dass weiter
  • 324 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Peking 2. Tag, 1. Runde ab 9.00 Uhr Reiten live - WM in Lexington/Kentucky Springreiten, Mannschaftsfinale 1. Umlauf/2. Umlauf ab 15.45 Uhr/ab 21.45 Uhr Eishockey live - DEL, 11. Spieltag Köln - Eisbären Berlinab 19.15 Uhr SPORT 1 Handball live - Bundesliga, 7. Spieltag Melsungen - Flensburg/Handewitt ab 18.55 weiter
  • 269 Leser

Türkei-Team in Berlin umjubelt

EM-Qualifikation: Fast Heimspiel-Atmosphäre vor rund 30 000 Fans
Vier Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel in Berlin ist das türkische Fußball-Nationalteam in Berlin eingetroffen. Die Fans sind aus dem Häuschen. weiter
  • 309 Leser

Unterwegs nach Europa

Islands Führung drängt in die EU - Fischer fürchten die Fangquoten
In der Finanzkrise hatte es die isländische Führung eilig, in die EU zu kommen, das Land stand vor der Pleite. Jetzt wächst der Widerstand: Reizthemen sind Landwirtschaft und Fischerei. weiter
  • 354 Leser

Urvater aller Retortenbabys

Robert Edwards erhält für Methode zur Befruchtung im Reagenzglas den Medizin-Nobelpreis
Rund vier Millionen Kinder sind weltweit durch künstliche Befruchtung gezeugt worden. Das ist mit sein Verdienst: Der britische Forscher Robert Edwards (85) ist der diesjährige Nobelpreis-Träger für Medizin. weiter
  • 333 Leser

Versicherung kauft Handschrift

Morgen wird Wissenschaftsminister Peter Frankenberg in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe präsentieren, was schon sehr lange dort ist: die Handschrift Speculum humanae salvationis aus dem 14. Jahrhundert. Seit Februar gehört sie der Unternehmensgruppe BGV/Badische Versicherungen, die sie für eine Million Euro erwarb. Der morgen auch anwesende weiter
  • 246 Leser

Vorne Fehler und hinten Löcher

Die Handballer des TV Treffelhausen haben mit dem 30:34 gegen den TSB Gmünd II den Bezirksliga-Auftakt verpatzt. Nach dem Erfolg im Bezirkspokal gegen Landesligist HSG Oberkochen/Königsbronn waren die Erwartungen hoch gewesen. Bis zum 6:6 machte Gmünds Halblinker dem TVT zu schaffen. Eine kurze Deckung ab Ende der ersten Hälfte setzte ihn außer Kraft, weiter
  • 306 Leser

Wachsender Verdruss

Bevölkerung fühlt sich hingehalten
In der Türkei und in Kroatien gehen die Menschen zunehmend auf Distanz zu einer EU-Mitgliedschaft. Viele sind des Wartens überdrüssig. weiter
  • 318 Leser

Warum die Briten uns lieben sollen

Klasse Autos bauen sie, ihre Gummibärchen sind auch nicht übel. Die 'Times' erklärt, warum die Deutschen bei den Briten gute Karten haben. weiter
  • 259 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Allianz mit Suzuki Die Allianz zwischen Europas größtem Autobauer Volkswagen und dem japanischen Kleinwagen-Spezialisten Suzuki kommt aus Sicht der VW-Zentrale trotz kultureller Unterschiede voran. Medienberichte, wonach Kooperation beider Seiten ins Stocken geraten könnte, wies VW zurück. Alstom streicht Stellen Der französische Siemens-Konkurrent weiter
  • 395 Leser

Ähnliche Zahlen, andere Schlüsse

Konjunkturforscher sind sich nicht einig
Die Wirtschaft wächst 2011 kräftig, wenn auch nicht so stark wie 2010, sind sich die Forscher einig. Doch sie ziehen daraus unterschiedliche Schlüsse. weiter
  • 395 Leser