Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. November 2010

anzeigen

Regional (25)

Voraussichtlich in etwa 10 Monaten

Neuer katholischer Pfarrer für Aalen

Martin Dörflinger (45) soll aus dem Allgäu an die Ostalb kommen

Bischof Gebhard Fürst hat Martin Dörflinger (45), derzeit Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Zocklerland" im Dekanat Allgäu-Oberschwaben (Kr. Ravensburg), zum Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Aalen ernannt. Dies gibt das dekanat Ostalb in einer Pressemitteilung bekannt.

Gemeinsam mit Dekan Pius Angstenberger als dem federführend

weiter
  • 5
  • 985 Leser

Neues Prinzenpaar eingesetzt

Untergröningen feiert den offiziellen Start der närrischen Saison
Die Bierappel ist am Samstag aus dem Keller des Untergröninger Schlosses emporgestiegen und absolvierte mit den Schlosshexen ihren Tanz. Kurz: Die fünfte Jahreszeit wurde offiziell eröffnet. Präsident Martin Mehrer konnte außerdem ein neues Prinzenpaar krönen: Miriam I. und Dennis I. weiter
  • 604 Leser

TV Bopfingen freut sich aufs Jubiläumsjahr 2011

2011 feiert der Verein 150-jähriges Bestehen – Mitgliederzahl konstant bei 1300 – Vorstandsteam einstimmig wiedergewählt
Der TV Bopfingen ist weiter auf Erfolgskurs. In den acht Abteilungen wird besonders viel Wert auf die Jugendarbeit gelegt und aus allen Abteilungen wird vor dem 150-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr Positives vermeldet. Der Verein hat zudem verdiente Mitglieder geehrt. weiter
  • 4
  • 632 Leser

Aalen will 2000 Lampen erneuern

Die Stadtverwaltung plant, in Wohngebieten die bis zu 40 Jahre alten Laternen durch neue Leuchten zu ersetzen
Sie sind alt, verbrauchen viel Strom, geben wenig Licht, müssen häufig gewartet werden. Viele der 9000 öffentlichen Laternen in Aalen sind Quecksilber-Dampflampen und bis zu 20 Jahre alt. Die Stadtverwaltung will 2039 davon durch neue Leuchten ersetzen. Ob der Gemeinderat das entgegen seinen Sparbeschlüssen bewilligt, ist allerdings noch offen. weiter
  • 4
  • 634 Leser
Polizeibericht - Schlägerei im Imbiss

Es ging nicht um die Wurst

In einer Imbissgaststätte in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße kam es am Freitag gegen 18:50 Uhr zu einem Streit mit anschließender Prügelei zwischen einem 33-Jährigen und einem bislang unbekannten Mann. Der Grund für den Streit sei unklar, berichtet die Polizei. Die Schlägerei verlagerte sich schließlich vor

weiter
  • 5
  • 1010 Leser
Polizeibericht - An der Fußgängerampel

Senior überfährt Seniorin

Am Freitag gegen 17:50 Uhr bog ein 78-Jähriger mit seinem Auto, vom Hirschbachfreibad kommend, in die Hirschbachstraße ab, berichtet die Polizei. Zu diesem Zeitpunkt überquerte gerade eine 77-jährige Fußgängerin die Hirschbachstraße an der Fußgängerampel. Die Fußgängerin wurde noch auf der

weiter
  • 855 Leser
Polizeibericht - Ohne Füherschein Unfall gebaut

Pech gehabt: Aufprall war zu laut

Am frühen Samstagmorgen vor 4 Uhr fuhr ein zunächst unbekannter Autofahrer gegen einen Pfeiler in der Heidenheimer Schloßstraße., berichtet die dortige Polizei  Durch den Krach wurde eine Anwohnerin aufgeschreckt und diese konnte das Kennzeichen des Autos notieren. Der Fahrer versuchte sein Glück mit Abhauen, was zunächst

weiter
  • 717 Leser

Orden und Ehre zum Auftakt

Unterkocher Narrenzuft „Bärafanger“ ehrte langjährige Mitglieder
Als erste große Amtshandlung teilte das neue gewählte Vorstandsquintett der Narrenzunft Unterkochen an verdiente Aktive der Bärafanger Verdienstorden des Landesverbands württembergischer Karnevalsvereine (LWK) aus. weiter
  • 509 Leser

Kurz und bündig

Lesung für Kinder Die Geschichte vom „Schatz im Mondsee“ wird Kindern ab fünf Jahren am Montag, 15. November, 15 Uhr, in der Bücherei Unterkochen erzählt. Anschließend werden Geschenke für Weihnachten gebastelt.Krimis von der Ostalb Am Dienstag, 16. November, 19.30 Uhr, in der Bücherei Unterkochen, liest Anja Jantschik aus ihren Ostalb-Krimis weiter
  • 273 Leser

Vorhang auf für die Bretterwanzen

Hüttlingen. Die Theatergruppe der Chorfreunde Hüttlingen führt am Samstag, 27. November, um 19.30 Uhr, und am Sonntag, 28.November, um 18.30 Uhr, im Bürgersaal Hüttlingen das Weihnachtsstück „Eine schöne Bescherung“ auf.Karten für 9 Euro (Schüler 5 Euro) gibt es am Samstag, 13. November, von 10 bis 12 Uhr im Foyer des Bürgersaales. Danach weiter
  • 372 Leser

Fußgänger angefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29, etwa drei Kilometer vor dem östlichen Ortseingang von Schwäbisch Gmünd, ereignete sich am Donnerstag ein Unfall, bei dem ein 19-jähriger Fußgänger schwerste Verletzungen erlitt. Er wurde in der Fahrbahnmitte gegen 23.30 Uhr auf Höhe Hirschmühle von einem Auto aus Richtung Aalen erfasst und durch den Aufprall zu Boden weiter
  • 369 Leser

Sieger Köder knapp vor Ulrich Pfeifle

Die erste Zwischenbilanz
Bei der Abstimmung über die bedeutendsten Reichsstädter Köpfe haben zwei leibhaftige Zeitgenossen die Nase vorn: Malerpriester Sieger Köder und Oberbürgermeister a. D. Ulrich Pfeifle. weiter
  • 392 Leser

Kurz und bündig

Das Leben am Limes Roland Gauermann referiert am Sonntag, 14. November, um 19.30 Uhr im Gasthof Sonne in Pfahlheim, über das Leben der Menschen am Limes im zweiten und dritten Jahrhundert nach Christus. Der Eintritt ist frei.T(w)ogether & Sax im Irish Pub Am Samstag, 13. November, gastiert die Band T(w)ogether ab 21 Uhr im Ellwanger Pub Leprechaun. weiter
  • 326 Leser

Mahnfeuer auf der Ochsenheide

Vor 17 Jahren wurde erfolgreich gegen eine Sondermülldeponie protestiert, morgen wird ein Gedenkstein enthüllt
Morgen jährt es sich zum 17. Mal, dass über 15 000 Menschen auf der Zöbinger „Ochsenheide“ mit dem symbolischen „NEIN“ gegen die verfehlte Sonder-Müllpolitik des Landes demonstrierten. Die „Bürgerinitiative Unterschneidheim - Kein Giftmüll“ wird sich jetzt auflösen und zum Gedenken an die Protestaktion einen Gedenkstein weiter
  • 491 Leser

Kirchenkonzert in Sankt Michael

Abtsgmünd. Am Sonntag, 14. November, 18 Uhr, gibt der Musikverein Abtsgmünd zusammen mit dem Michaels-Chor in der Pfarrkirche St. Michael in Abtsgmünd ein Kirchenkonzert. Der Eintritt ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten. Der Erlös kommt der Sozialstation Abtsgmünd, sowie der Renovierung der Pfarrkirche St. Michael zugute. weiter
  • 8705 Leser

Kurz und bündig

Acryl- und Aquarellmalerei Werke von Manfred Eigenbrodt sind am Samstag, 13. November und am Sonntag, 14. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr, in der Begegnungsstätte Seniorenzentrum Hüttlingen ausgestellt.Konzert in der Kirche Hohenstadt Das Blasorchester des Musikvereins Hohenstadt, unter der Leitung von Marc Pöthig, gibt am Samstag, 13. November, weiter
  • 283 Leser

Bald ist Richtfest

Ferientagheim Leinroden macht Fortschritte
Der Neubau des Ferientagheimes in Leinroden macht Fortschritte. Dies war einer der Schwerpunktthemen bei der Sitzung des Evang. Kirchengemeinderates unter Leitung der stellvertretenden Vorsitzenden Rosemarie Löwisch im Gemeindehaus in Aalen. weiter
  • 345 Leser

Zielgerichtete Info für Unternehmen zum Thema Steuer

Fünfte Auflage Steuergespräch
Das Aalener Steuergespräch ist das Ergebnis einer Kooperation dreier Partner: der Hochschule Aalen, dem Förderverein „Steuern zwischen Forschung und Praxis e.V.“ und der Kreissparkasse Ostalb. Insgesamt 180 Gäste waren der Einladung gefolgt, unter ihnen Vertreter großer Unternehmen wie Carl Zeiss oder Mapal, Inhaber mittelständischer Betriebe weiter
  • 603 Leser

Kurz und bündig

Reichenbacher Herbst Der MSC Reichenbach lädt am Samstag, 13. November, zum Reichenbacher Herbst ins Clubhaus ein. Beginn ist um 14 Uhr mit Hitzkuchenessen, ab 17 Uhr wird Salzfleisch mit Kraut, gegrillter Bauch und Holzbackofenbrot aus eigener Herstellung serviert. Dazu gibt es Hessigheimer Weine.Benefizkonzert der OnkologieDie Onkologie Ostalb veranstaltet weiter
  • 265 Leser

Polizeibericht

Rollerfahrer flüchtetOberkochen. Ein Auffahrunfall ereignete sich in der Heidenheimer Straße am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr. Ein Rollerfahrer war auf ein vor ihm verkehrsbedingt anhaltendes Auto aufgefahren und hatte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.Gegenverkehr gestreiftAalen. Ein unbekannter weiter
  • 331 Leser

Aufwertung der Schulstadt

Große Freude über Einrichtung eines Seminars für Gymnasialreferendare im Schloss
„Ich freue mich wie ein Schneekönig!“, jubilierte gestern Rektor Hermann Rieger vom Peutinger-Gymnasium, und auch sein Kollege Rainer Matzner vom Hariolf-Gymnasium sowie Oberbürgermeister Karl Hilsenbek stimmten in den Chor mit ein: Ellwangen erfährt als Bildungsstandort eine weitere, gewichtige Aufwertung. weiter
  • 5
  • 344 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Elisabeth Beyer, Pastoralreferentin in AalenIn den vergangenen Wochen gab es viele Diskussionen zum Thema „Islam in unserer Gesellschaft“. Seit einigen Jahren gibt es in unserer Stadt einen christlich-islamischen Dialogkreis, der sich um gegenseitiges Kennenlernen von Vertretern der beiden Religionen, um Erweiterung des Wissens und einen weiter
  • 319 Leser

Feierabendfeier?

Da ist dieser freundliche, ältere Herr, der die Redaktion in netter Form, aber durchaus bestimmt, auf die Fehler hinweist, die in der Zeitung stehen, obwohl sie das nicht sollten. Schreibfehler, Grammatikfehler und derlei Dinge, die sich zu Druckfehlern summieren, entgehen nie seinem unbestechlichen Blick. Und weil er bereits ein „älteres Semester“ weiter
  • 5
  • 497 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagAbtsgmünd-Pommertsweiler. Alfred Bernlöhr, Lange Str. 7, zum 85.Bopfingen. Sofie Bühl, Schumannstr. 8, zum 99. Geburtstag.Hüttlingen. Elfriede Marschall, Hohe Str. 34, zum 76. und Elisabeth Raab, Oberlengenfeld 1, zum 73. Geburtstag.Lauchheim. Klara Strähle, zum 87. Geburtstag.Westhausen. Anna Hartmann, Bohlerstr. 6, zum 84. Geburtstag.Westhausen-Lippach. weiter
  • 230 Leser

Regionalsport (13)

Niederlage selbst eingebrockt

Fußball, 3. Liga: Aalen bringt sich beim 2:3 gegen Regensburg durch kapitale Fehler um den möglichen Sieg
Durch zwei - man kann es nicht anders sagen - dumme Fehler hat sich der VfR Aalen gegen Regensburg selbst um den Sieg gebracht und musste sich in der Schlussminute sogar 2:3 geschlagen geben. Bitter dazuhin: Robert Lechleiter erhielt Rot und wird dem VfR wohl in den nächsten zwei, drei Spielen fehlen. weiter
  • 5
  • 724 Leser

KSV-Ringer verlieren in Nendingen 16:19

Teil eins des Doppelwettkampf-Wochenendes haben die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen in den Sand gesetzt. Die Ostalb-Bären verloren am Samstagabend bei den heimstarken Nendingern in hart umkämpften Fights mit 16:19. Am Sonntag, 14. November, um 15 Uhr steht bereits der nächste Wettkampf an. Der KSV empfängt dann in der Fachsenfelder Woellwarthhalle die

weiter
  • 5
  • 7921 Leser

TSB-Handballer gewinnen in Fellbach 30:28

Mit einem 30:28-Sieg in Fellbach bleiben die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd weiterhin an der Tabellenspitze der Württembergliga. Nach der 16:12-Halbzeitführug glichen die energisch kämpfenden Fellbacher zwischenzeitlich soagr noch einmal aus. Hart umkämpft setzten sich die Gmünder am Ende aber verdient durch. Paul Boizesan und Simon Frey krönten

weiter
  • 5
  • 5863 Leser

Knapp gewonnen

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen gewinnt 3:2 in Frickenhausen
Der VfR Aalen hat das Auswärtsspiel beim 1. FC Frickenhausen knapp mit 3:2 gewonnen. weiter
  • 4
  • 6426 Leser

Starke Leistung bringt Punkt

Fußball, Oberliga: FC Normannia schafft 1:1 (0:0) bei Waldhof Mannheim

Der FC Normannia hat nach dem katastrophalen Auftritt vor einer Woche eine Reaktion gezeigt und auswärts bei Waldhof Mannheim einen Punkt geholt. Vor allem in den ersten 45 Minuten überzeugten die Gmünder, ohne allerdings Kapital daraus zu schlagen. Dann allerdings ging Waldhof durch Bautaj in Führung (47.). Die Normannia stemmte

weiter
  • 5
  • 637 Leser

Wieder unnötig Punkte verschenkt

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen leistet sich haarsträubende Fehler und verliert gegen Regensburg mit 2:3 (1:1)

Was ist bloß mit dem VfR Aalen vor heimischem Publikum los? Der Aufsteiger unterlag dem SSV Jahn Regensburg unglücklich mit 2:3 (1:1), der entscheidende Treffer durch Tobias Schweinsteiger fiel in der Nachspielzeit. Vorausgegangen ist dem Tor ein haarsträubender Fehler von VfR-Keeper Daniel Bernhardt. Schon dem 1:1-Ausgleich ging ein unnötiger

weiter
  • 3
  • 954 Leser

Startschuss zum 27. Rohrwanglauf

Leichathletik: Etwa 200 Läufer
Heute Nachmittag fällt um 12.45 Uhr der Startschuss für die Rohrwangmeile und um 13.30 Uhr für die 5,2 und 9,7 km. Beim 27. Aalener Rohrwanglauf hoffen die Verantwortlichen auf insgesamt über 200 Läufer. Zwischen dem jüngsten und dem ältesten Teilnehmer liegen 70 Jahre, wobei für die meisten die Lust am Laufen im Vordergrund stehen dürfte. Nachmeldungen weiter
  • 5
  • 432 Leser

Sport in Kürze

U19 strebt Sieg zum Vorrundenende anFußball. Zum Abschluss der Vorrunde in der EnBW-A-Junioren-Oberliga gastiert die U19 des Juniorteams Aalen am Sonntag beim Offenburger FV. 20 Punkte aus zehn Partien und Platz drei lautet die Zwischenbilanz der Aalener, die mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison gestartet waren. Trainer Jochen Herbst strebt in Offenburg weiter
  • 311 Leser

Überregional (90)

'Ambulante Versorgung geschwächt'

Vier Ärzteverbände haben Schwarz-Gelb gestern vorgeworfen, das Gesundheitswesen in ein 'staatliches Vormundschaftssystem' umzubauen und dies mit einer 'Totalbudgetierung' zu koppeln. Hausärzteverband, Medi-Verbund, der Verband der Ärztegenossenschaften und der NAV-Virchowbund wenden sich dagegen, dass die Grundlage der Hausarztverträge ausgehöhlt werde. weiter
  • 273 Leser

'Hinterm Lebenswerk gehts weiter' - Die Preisträger 2010

Millennium-Bambi: Hans-Dietrich Genscher, Charity: Orlando Bloom, Lebenswerk: Udo Lindenberg, Schauspielerin National: Hannah Herzsprung ('Weissensee'), Schauspieler National: Florian David Fitz ('Vincent will Meer'), Pop International: Gossip, Pop National: Unheilig, Beste Fernsehserie (Zuschauerwahl): 'Um Himmels Willen', Stille Helden: Claus Muchow, weiter
  • 338 Leser

4500 gefälschte Stromrechnungen aufgetaucht

Hauptsächlich Gastronomen betroffen - Schwindel flog aber rasch auf
. Der bundesweite Betrug mit gefälschten Stromrechnungen nimmt immer größere Dimensionen an. Bei der Staatsanwaltschaft Detmold (Nordrhein-Westfalen) sind inzwischen mehr als 4500 Fälle bekannt, in denen Kunden gefälschte Rechnungen und Überweisungsträger erhalten haben. 'Die Stromabrechnungen sind hauptsächlich an Gastronomie-Betreiber geschickt worden weiter
  • 305 Leser

Abfall könnte liegen bleiben

Verdi droht mit Warnstreiks privater Entsorger
In der nächsten Woche könnten einige volle Mülltonnen stehen bleiben: Die Gewerkschaft Verdi hat im Tarifstreit der privaten Müllentsorger Warnstreiks angekündigt. 'Ich würde nicht gleich am Montag damit rechnen, aber ab Mitte der Woche auf jeden Fall', sagte Verdi-Sprecherin Ellen Naumann. Die Warnstreiks könnten bis zu drei Wochen dauern. Allerdings weiter
  • 323 Leser

Abschied vom DTB-Pokal

Turnen: Elisabeth Seitz überzeugt in der Qualifiktion
Die Turner verabschieden sich heute in Stuttgart vom bisherigen Weltcup-Modell. Seit 1993 gehörte der DTB-Pokal zur unübersichtlichen Serie mit teilweise 20 Veranstaltungen innerhalb von zwei Jahren. Nun soll die Reform der Weltcup-Serie mehr Transparenz und Öffentlichkeit bringen. Stuttgart ist weiter dabei. 'In der neuen Serie kann man richtig Kohle weiter
  • 317 Leser

Auf einen Blick vom 13. November

FUSSBALL BUNDESLIGA, 12. Spieltag Bor. Dortmund - Hamburger SV 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Kagawa (49.), 2:0 Barrios (70.). - Zuschauer: 80 720 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 12/31, 2. FSV Mainz 05 11/24, 3. Leverkusen 11/21, 4. Eintr. Frankfurt 11/19, 5. 1899 Hoffenheim 11/18, 6. 1. FC Nürnberg 11/18, 7. Hamburger SV 12/18, 8. SC weiter
  • 311 Leser

Auf Hit-CD gehören Hits

Urteil: Was draufsteht, muss auch drin sein
. Eine CD-Sammlung mit der Aufschrift 'Number 1 Hits' darf nur die Original-Hits aus den Charts enthalten. Sind spätere Neu-Einspielungen der Hits oder Live-Aufnahmen auf den Musik-CDs, muss dies gut lesbar auf der Verpackung angegeben sein. Zu diesem Urteil kam das Oberlandesgericht Nürnberg, wie gestern mitgeteilt wurde. Die dritte Zivilkammer untersagte weiter
  • 328 Leser

Auf Verbindung achten

Experten raten, nur in einer überschaubaren Zahl von Online-Shops einzukaufen, damit nicht allzu viele Händler, Zahlungs- und Versanddienstleister auf die eigenen Daten Zugriff haben. Auch sollten die Datenschutzbestimmungen gelesen werden. Auf jeden Fall ist es ratsam, beim Bezahlen im Internet auf eine sichere Verbindung zu achten: Die Browser-Adresse weiter
  • 378 Leser

Aufschneiderei hilft oft bei der Karriere

Männer können das besser als Frauen
Viele Frauen stellen ihr Licht unter den Scheffel. Dieses Problem haben die meisten Männer nicht, insbesondere, wenn es um Führungspositionen geht. weiter
  • 441 Leser

Bahnchef Grube im Ulmer Stadthaus und live im Internet

Am Dienstag, 16. November, ist Bahnchef Rüdiger Grube im SÜDWEST PRESSE Forum im Ulmer Stadthaus zu Gast. Er wird sich den Fragen des Chefredakteurs Hans-Jörg Wiedenhaus und des Lokalchefs Hans-Uli Thierer stellen. Natürlich wird es neben der Zukunft der Deutschen Bahn im Allgemeinen auch um das heiß diskutierte Milliardenprojekt Stuttgart 21 und die weiter
  • 373 Leser

Banken an die Kette gelegt

G-20-Gipfel verteuert Risikogeschäfte - Merkel setzt sich gegen USA durch
Die 20 größten Wirtschaftsnationen nehmen Banken in die Pflicht. Ihren Währungsstreit haben die Staats- und Regierungschefs hingegen vertagt. weiter
  • 350 Leser

Banken müssen größere Kapitalpuffer aufbauen

Die wichtigsten Punkte der Abschlusserklärung des G-20-Gipfels in Seoul: Basel-III-Abkommen: Banken müssen sich größere Kapitalpuffer zulegen, um gegen Verluste gewappnet zu sein. Es soll verhindert werden, dass bei einer neuen Krise wieder die Steuerzahler als Bankenretter einspringen müssen. Wechselkurse: Die G-20-Länder sollen flexible Wechselkurse weiter
  • 315 Leser

Barbara Bosch zieht erste Bilanz

Designierte Präsidentin des Städtetags Baden-Württemberg und damit Nachfolgerin von Ulms OB Ivo Gönner ist sie schon. Jetzt muss Barbara Bosch am 6. Februar nur noch von der Reutlinger Bevölkerung für eine zweite Amtszeit als Oberbürgermeisterin wiedergewählt werden. Bislang ist die parteilose Amtsinhaberin, die für die Sozialdemokraten im Kreistag weiter
  • 262 Leser

Bestandsschutz ausgesprochen

Führende EU-Länder haben den Anlegern gestern einen Bestandsschutz für bisher ausgegebene Staatsanleihen zugesichert. Neue Krisenregeln für den Fall von Staatspleiten würden frühestens von Mitte 2013 an gelten und die bisher ausgegeben Papiere unter keinen Umständen betreffen, heißt es in einer in Seoul am Rande des G20-Gipfels verbreiteten Erklärung weiter
  • 402 Leser

Bittere Tränen nach Silber

Die deutschen Degendamen verlieren im WM-Finale gegen Rumänien
Silber für die Degendamen - die deutsche WM-Bilanz in Paris wurde am vorletzten Tag aufpoliert. Heute geht das Weltfestival des Fechtsports mit dem Team-Wettbewerb der Degenherren zu Ende. weiter
  • 301 Leser

Braves Bambi

Glamouröse Medienpreis-Gala mit 800 Gästen und Millionen Zuschauern
Es geht auch ohne: Die diesjährige Bambi-Verleihung ging auch ohne eigentlichen Moderator moderat über die Bühne. Überraschungsmomente und große Emotionen waren nicht geboten. Alles war brav. weiter
  • 368 Leser

Brecht starb an Rheumatischem Fieber

Der Schriftsteller Bertolt Brecht ('Der kaukasische Kreidekreis', 'Mutter Courage') ist möglicherweise nicht, wie bisher angenommen, an einem Herzinfarkt gestorben. Forscher der britischen Universität Manchester wollen herausgefunden haben, dass die Ursache für den frühen Tod des Schriftstellers 1956 im Alter von 58 Jahren ein verschlepptes Rheumatisches weiter
  • 324 Leser

BVB stürmt munter weiter

Dortmund schlägt den Hamburger SV 2:0 - Tore durch Kagawa und Barrios
Dortmund ist in der Bundesliga das Maß aller Dinge. Der Tabellenführer schlug den HSV 2:0 und blieb damit zum elften Mal in Folge ungeschlagen. weiter
  • 290 Leser

Datenschutz zwischen Wunsch und Realität

Triberger Symposium beschäftigt sich mit der informationellen Selbstbestimmung
Kann der Staat den Bürgern den Schutz ihrer Daten angesichts des rasanten technologischen Fortschritts überhaupt noch gewährleisten? Dieser Frage sind Experten zwei Tage lang in Triberg nachgegangen. weiter
  • 274 Leser

Dealer muss nach 30 Jahren in Haft

Fast 30 Jahre nach dem Schmuggel von einer Tonne Haschisch aus Syrien hat das Heidelberger Landgericht nun einen 56-Jährigen zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Mann war 1983 in die USA geflohen. Dort lebte er unter falschem Namen als Immobilienmakler - bis Zielfahnder den aus Heilbronn stammenden Mann Anfang 2010 enttarnten. weiter
  • 240 Leser

Dem Hamburger Schauspielhaus winkt eine neue Chance

Politik rückt vom rigorosen Sparkurs ab - Zeichen stehen auf Neuanfang
Der Herbst begann stürmisch für das Hamburger Schauspielhaus mit Intendantenrücktritt und rigorosem Sparkurs. Doch nun macht sich Hoffnung breit. weiter
  • 374 Leser

Demba-Duell im Kraichgau

Die Partie zwischen 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg wird morgen auch zum Duell der Torjäger: Hoffenheims Demba Ba erzielte in der laufenden Saison bereits sechs Treffer, sein Landsmann aus Freiburg, Papiss Demba Cissé, traf sogar neunmal. Beide kennen sich aus dem senegalesischen Nationalteam. 'Das wird ein ganz schwieriges Spiel', sagte 1899-Trainer weiter
  • 317 Leser

Die Alternative zu S 21 im Visier

Gegenkonzept K 21 soll billiger und besser sein - Bahnvertreter: Wie ein Pudding an der Wand
In der Stuttgart-21-Schlichtung ist gestern das Konzept K 21 vorgestellt worden. Demnach sollen zunächst Bahnhof und Gleisvorfeld modernisiert sowie nach Cannstatt zwei zusätzlich Gleise gelegt werden. weiter
  • 5
  • 277 Leser

Doping macht Busch Sorgen

Stürmer sagt Uwe Krupp mit dubioser Begründung ab
Florian Busch bleibt das Sorgenkind im deutschen Eishockey. Sein Comeback im Nationalteam ist auf unbestimmte Zeit verschoben - und all das wegen eines verweigerten Dopingtests vor zweieinhalb Jahren. 'Er hat panische Angst, wieder einen Fehler zu machen', erklärte der Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Franz Reindl. 'Er sagt, er weiter
  • 254 Leser

EADS nur mit Mini-Gewinn

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS (Amsterdam) profitiert vom Aufschwung der Fluggesellschaften und hat seine Gewinnprognose leicht erhöht. Die Probleme beim Langstreckenflugzeug A 380 und dem Militärtransporter A 400M sowie die Entwicklungskosten für den A 350 belasten das Ergebnis aber weiter stark. Die Rentabilität von Airbus werde erst weiter
  • 401 Leser

Ex-Pfarrer kommt vor Gericht

Weil er zwei Buben sexuell missbraucht haben soll, muss sich ein evangelischer Pfarrer im Ruhestand am 18. November vor dem Landgericht Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) verantworten. Der 69-Jährige soll sich 2007 und 2008 in fünf Fällen an Kindern vergangen haben, in einem weiteren Fall soll es beim Versuch geblieben sein. Die mutmaßlichen Opfer waren weiter
  • 324 Leser

Ex-Pfarrer soll vor Gericht

Weil er zwei Buben sexuell missbraucht haben soll, muss sich ein evangelischer Pfarrer im Ruhestand am 18. November vor dem Landgericht Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) verantworten. Der 69-Jährige soll sich 2007 und 2008 in fünf Fällen an Kindern vergangen haben, in einem weiteren Fall soll es beim Versuch geblieben sein. Die mutmaßlichen Opfer waren weiter
  • 287 Leser

Feiern ohne Alkoholexzesse

Landkreise werben gemeinsam für friedliche Feste
'Vorglüh'-Rituale, Turbo-Trinken, Gewaltexzesse. Durch Sauforgien Jugendlicher laufen Feste aus dem Ruder. Gegen solche negativen Entwicklungen setzt das Netzwerk 'Neue Festkultur' einen Gegenakzent. weiter
  • 273 Leser

FREMDE FEDER · GERD LANGGUTH: Der Absturz der CDU

Der CDU geht es schlecht. Die Regie des Parteitags in Karlsruhe wird versuchen, das zu überspielen. Die Meinungsumfragen sind katastrophal, den sechs Landtagswahlen 2011 - insbesondere der baden-württembergischen - sieht die Parteiführung fast schon mit Resignation entgegen. Die Ablehnung von 'Stuttgart 21' hat die Partei auch bundesweit verunsichert, weiter
  • 336 Leser

Geburtenzahl auf Rekordtief

Die durchschnittliche Kinderzahl je Frau in Deutschland ist wieder zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, betrug sie im vergangenen Jahr 1,36. Im Jahr 2008 hatte die sogenannte Geburtenziffer noch bei 1,38 gelegen. Bayern und Baden-Württemberg passten sich diesem Trend an, in Bayern lag die Geburtenrate bei 1,34 (Vorjahr: 1,36), in weiter
  • 313 Leser

Geldstrafe für Bürgermeister

Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung
Die Staatsanwaltschaft hat Strafbefehle gegen Ulms Baubürgermeister Alexander Wetzig und Stararchitekten Stephan Braunfels aus München beantragt. Der städtische Mitarbeiter soll für einen Zeitraum von neun Monaten 500 000 Euro auf seinem Privatkonto geparkt haben, die der Architekt offenbar der Zwangsvollstreckung entziehen wollte. Während Wetzig 10 weiter
  • 352 Leser

Hartz-IV-Geld veruntreut

Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen ermittelt nach einer Anzeige des Waldshuter Landratsamtes gegen zwei Mitarbeiter des Amtes für Berufliche Eingliederung in Bad Säckingen wegen des Verdachts der Untreue. Gestern durchsuchte die Kriminalpolizei Arbeitsplätze und Wohnungen eines Mitarbeiters und einer Mitarbeiterin des Amtes. Die beiden stehen im weiter
  • 312 Leser

Heinevetters Treuebekenntnis

Der Nationaltorhüter bleibt ein Berliner
Handball-Nationaltorhüter Silvio Heinevetter bleibt beim Bundesligisten Füchse Berlin (wir berichteten). Der 26-Jährige verlängerte beim Tabellenvierten seinen Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis 2014. 'Ich habe das intensive Werben um meine Person durch Geschäftsführer Bob Hanning und Präsident Frank Steffel als einzigartige Wertschätzung für meine weiter
  • 256 Leser

Herz aus dem Takt

Rhythmusstörungen können harmlos, aber auch besorgniserregend sein
Aus dem Operationssaal ans Telefon: Zwei Stunden lang waren drei Herzspezialisten des Uniklinikums Ulm bei unserer Telefonaktion unermüdlich im Einsatz. Im Mittelpunkt stand das Thema Vorhofflimmern. weiter
  • 315 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Hermann an der Front

Wie Hermann mit vollem Namen heißt, wissen wir nicht. Der ist geheim. Aus Sicherheitsgründen. Hermann kämpft schließlich in Afghanistan auf Seiten der Bundeswehr gegen die radikal-islamischen Taliban. Wir wissen nur: Hermann ist ein Esel, er stammt von einem einheimischen Markt, hat gut 100 Dollar gekostet und leistet, so sein Vorgesetzter, 'gute Dienste weiter
  • 344 Leser

IT-Frauen brauchen Ausdauer und Humor

Für Informatik-Studentinnen gibt es gute Chancen - Männliche Kollegen oft misstrauisch
Auf Entwicklerkonferenzen der IT-Branche sind Männer meist unter sich. Die Gründe liegen in traditionellen Rollenmustern. Wie man diese aufbrechen kann, demonstrierte das Forum über 'Women in Technology'. weiter
  • 380 Leser

Kassenbeitrag steigt

Bundestag billigt Gesundheitsreform - Opposition wettert
Die Gesundheitsreform ist verabschiedet. Der Krankenkassenbeitrag steigt von 14,9 auf 15,5 Prozent. Die Opposition warf Union und FDP im Bundestag vor, die gesetzliche Krankenversicherung zu privatisieren. weiter
  • 344 Leser

KOMMENTAR · BUNDESHAUSHALT: Reserven angelegt

Für die Abgeordneten der Koalition ist der Bundeshaushalt im nächsten Jahr eine Großtat, für die Opposition eine Katastrophe. Getreu diesem alle Jahre wiederkehrenden Ritual fallen die Bewertungen des Etats 2011 aus, nachdem die Haushaltsfachleute ihre Beratungen abgeschlossen haben. Erfreulich ist, dass die Experten von Union und FDP Begehrlichkeiten weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR · KINDER: Strukturen stimmen nicht

Wenn es doch nur so einfach wäre. Die damalige Familienministerin Ursula von der Leyen führte 2008 das Elterngeld ein - und pries kurz darauf die höhere Geburtenrate als Erfolg ihrer Politik. Doch ein befristeter Zuschuss sichert dauerhaft noch keinen Nachwuchs. Nicht, dass das Erziehungsgeld ein Fehler ist. Es sind jedoch die Rahmenbedingungen, die weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR: Wichtiger Platz am Himmel

Wenn es mal länger dauert: Das europäische Satellitenprojekt Galileo kann als Trostpflaster für alle Unternehmen dienen, die den Verkauf eines Produkts verschieben müssen - wie etwa der Flugzeughersteller Boeing mit seinem 'Dreamliner'. Sollten sich im Jahr 2018 alle 30 Satelliten am Himmel befinden, kommt Galileo rekordverdächtige zehn Jahren später weiter
  • 426 Leser

LAND UND LEUTE vom 13. November

Hohenloher fliegt ins All Künzelsau/Köln - Der 34-jährige Alexander Gerst soll der nächste Deutsche im All werden. Zurzeit bereitet sich der gebürtige Künzelsauer (Hohenlohekreis) im Trainingszentrum der Europäischen Raumfahrtgesellschaft Esa in Köln-Wahnheide auf seinen bevorstehenden Aufenthalt im Weltraum vor. Der Flug zur Internationalen Raumstation weiter
  • 247 Leser

LEITARTIKEL · G-20-GIPFEL: Die Spekulation zügeln

Gut, dass die Staats- und Regierungschefs der 20 wirtschaftlich wichtigsten Staaten in Seoul den verschärften Regeln für Banken ihren Segen gaben, die unter dem Stichwort Basel III laufen. Das ist ein weiterer ernsthafter Schritt auf dem Weg zu einer krisenfesten Finanzarchitektur. Gut auch, dass sich US-Präsident Barack Obama auch dank des Widerstandes weiter
  • 298 Leser

Leitindex leicht im Plus

Gerüchte um höheren Zins in China drücken Stimmung
Angesichts nachlassender Sorgen um die Schuldenkrise in der Eurozone ist der Dax gestern um seinen Vortagswert geschwankt und schloss leicht im Plus. Insbesondere die Ängste um das hoch verschuldete Irland hatten sich gelegt, nachdem fünf führende Euro-Länder, darunter Deutschland, beim G 20-Gipfel in Seoul erklärt hatten, dass für mögliche Hilfen keine weiter
  • 394 Leser

Leute im Blick vom 13. November

Clint Eastwood Der Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood glaubt nicht an ein Leben im Jenseits. 'Die meisten Menschen mit Nahtoderlebnissen behaupten, dass es nach dem Tod etwas gibt', sagte der 80-Jährige der Programmzeitschrift 'TV Movie'. 'Ich persönlich glaube allerdings, das ist Wunschdenken.' Er vertraue nur in 'dieses eine Leben, in dem wir weiter
  • 400 Leser

Lienen weckt Hoffnungen

Der einstige Bielefelder Fußballprofi soll die Arminia jetzt als Trainer retten
Wenn Ewald Lienen heute in Bielefeld die 'Mission impossible' startet, liegt sein letzter Auftritt im Arminen-Dress als Spieler 10 022 Tage zurück. weiter
  • 349 Leser

Majak verseucht eine ganze Region

Nach der Schweiz will Deutschland Brennstäbe in russischer Atomanlage aufbereiten lassen
Die Schweiz und jetzt Deutschland wollen abgebrannte Brennstäbe aus Atomreaktoren in der russischen Anlage 'Majak' aufbereiten lassen. Sie gilt als eine der größten nuklearen Dreckschleudern der Welt. weiter
  • 419 Leser

Merkel: Plane keine Umbildung des Kabinetts

Kurz vor dem CDU-Parteitag hat Kanzlerin Angela Merkel neue Spekulationen über einen Rückzug von Finanzminister Wolfgang Schäuble und eine Kabinettsumbildung dementiert. Das 'Handelsblatt' berichtete unter Bezug auf Informanten im Kanzleramt und der Spitze der CDU, Innenminister Thomas de Maizière (CDU) solle anstelle von Schäuble Finanzminister werden. weiter
  • 346 Leser

Modellprojekt gegen Islamismus

Kontakt zu Jugendlichen soll Fanatismus verhindern
Ein bundesweit einzigartiges Modellprojekt zur Prävention von islamistischem Extremismus ist gestern in Stuttgart gestartet worden. Angesprochen sind Lehrkräfte und Mitarbeiter von Jugendeinrichtungen. weiter
  • 312 Leser

NA SOWAS. . . vom 13. November

Ein Wildschwein und eine Ziege haben gestern auf der A66 bei Frankfurt-Höchst für Chaos gesorgt. Eine Ziege direkt neben der Autobahn löste einen Polizeieinsatz aus. Während die Polizisten versuchten, sie einzufangen, rannte in der Nachbarschaft ein Wildschwein auf die Autobahn. Fazit: 30 Minuten beidseitig gesperrte Autobahn, kilometerlange Staus. weiter
  • 310 Leser

Nein zu Atommülltransport

Hamburg und Bremen gegen Verschiffung nach Russland
Die schwarz-grüne Regierung in Hamburg will ihre Zustimmung zu einem möglichen Atommülltransport über den Hamburger Hafen nach Russland verweigern. Das betonte der Vorsitzende der GAL-Bürgerschaftsfraktion, Jens Kerstan. Die Koalition sei sich da einig. Zunächst müsse jedoch geprüft werden, ob der Vertrag mit Russland schon rechtskräftig ist. Auch die weiter
  • 286 Leser

Neue Ordnung erkennbar

G-20-Gipfel in Seoul vertagt wichtige Streitpunkte
Der große Krach ist ausgeblieben in Seoul. Vor allem US-Präsident Barack Obama musste beim G-20-Gipfel deutlich zurückstecken. Stattdessen lassen sich die Strukturen einer neuen Weltordnung erahnen. weiter
  • 407 Leser

Neue Rollen vor dem Derby

Der FC Bayern jagt den 1. FC Nürnberg
Verkehrte Welt vor dem Derby: Der große FC Bayern München geht das 181. bayerisch-fränkische Duell gegen den kleinen 1. FC Nürnberg nur als Verfolger an. Das gab es seit vier Jahren nicht mehr. Der 'Club' strotzt als Tabellensechster nach drei Liga-Siegen in Serie vor Selbstvertrauen, die Bayern wollen nach dem ärgerlichen 3:3 bei Schlusslicht Mönchengladbach weiter
  • 249 Leser

Neun Milliarden weniger Defizit

Haushaltsexperten schließen Beratungen über Etat 2011 ab
Der Bundeshaushalt 2011 steht endgültig: Der Bund soll 9,1 Milliarden Euro weniger Schulden machen als vom Finanzminister geplant. Die Koalition sieht das als großen Erfolg, die Opposition beklagt Ungerechtigkeit. weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN vom 13. November

17 000 Vögel gekeult Bei Enten und Gänsen eines Tierhalters in Mecklenburg-Vorpommern sind Geflügelgrippe-Viren festgestellt worden. Der Betrieb im Landkreis Parchim hat insgesamt 17 000 Tiere. Eine Arbeitsgruppe des Agrarministeriums in Schwerin hat beschlossen, dass die Vögel gekeult werden. Das nachgewiesene Virus vom Typ H5 sei zwar für den Menschen weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN vom 13. November

Heiligmann leitet ALM Jörg Heiligmann ist neuer Leiter des Archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg (ALM). Damit ist die bisherige Personalunion zwischen dem Präsidenten des Landesamtes für Denkmalpflege und dem ALM-Leiter zu Ende gegangen, teilte Kunststaatssekretär Dietrich Birk gestern in Stuttgart mit. Heiligmann war seit 1993 bereits stellvertretender weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 13. November

Berlusconi auf der Kippe Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi muss sich einem Misstrauensvotum im Parlament stellen. Die Demokratische Partei PD, größte Oppositionspartei, stellte den Antrag, der auch von der Anti-Korruptionspartei Idv von Antonio Di Pietro unterstützt wird. Berlusconi hat keine Mehrheit mehr im Parlament. Es ist noch offen, weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 13. November

Van Bommel berufen Fußball: Mark van Bommel vom FC Bayern steht trotz seiner jüngsten Verletzung im Aufgebot der Niederländer für das Testspiel gegen die Türkei. Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte van Bommel von einer Länderspielteilnahme abgeraten. Die Beziehungen der Münchner zum niederländischen Verband sind durch die WM-Verletzung weiter
  • 286 Leser

NOTIZEN vom 13. November

101-Jährige bestohlen Mannheim - Eine 101 Jahre alte Frau ist in Mannheim von einer Trickdiebin um zwei Halsketten gebracht worden. Nach Polizeiangaben hatte die etwa 45 Jahre alte Täterin geklingelt und angegeben, sie solle im Auftrag der Hausverwaltung die Fenster putzen. Die 101-Jährige ließ die Frau ein, die sich fast eine Stunde im Schlafzimmer weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN vom 13. November

Richard Hermann pleite Die Großbäckerei Richard Hermann mit rund 400 Mitarbeitern ist insolvent. Die Gruppe, zu der auch die Vertriebskette Hermann von der Alb gehört, habe am Mittwoch Insolvenzantrag gestellt, bestätigte gestern das Amtsgericht Tübingen. Der Großbäcker mit Sitz in Dettingen/Erms (Kreis Reutlingen) könne Löhne und Gehälter nicht zahlen. weiter
  • 402 Leser

Polizist späht E-Mail-Konto aus

Ein Ermittler des Landeskriminalamts ist vom Amtsgericht Bad Cannstatt zu vier Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Der Richter sah es nur als erwiesen an, dass der 44-jährige Computerexperte sich rechtswidrig Zugang zu einem E-Mail-Konto verschafft hat. Der Vorwurf, dass er im Mai 2007 einen wegen Kreditkartenbetrugs Verdächtigen weiter
  • 264 Leser

Preise von Mietwagen bleiben hoch

Die Wirtschaftskrise hat das Geschäft der Autovermieter in Deutschland nachhaltig verändert. Die 2009 drastisch gestiegenen Mietpreise bleiben trotz der Konjunkturbelebung auf hohem Niveau. Das ergaben Recherchen bei den vier großen Vermietern Avis, Europcar, Hertz und Sixt. Vor einem Jahr hatte das Statistische Bundesamt eine Erhöhung der Tarife für weiter
  • 425 Leser

Prügeleien auf Festen fast schon ganz normal

Maientag 2010 in Göppingen - ein ganz normales Stadtfest. Aber heute ist es fast schon normal, dass Polizei und Sicherheitsleute öfter als früher einschreiten müssen, dass Rotkreuzhelfer viel zu tun haben: Beim Maientag mussten in diesem Jahr mehr als 20 Menschen ins Krankenhaus. Hauptursache laut DRK: 'Das übertriebene Gewaltpotenzial' unter jungen weiter
  • 330 Leser

Rumpfteam düpiert Kanada

Deutschlands Eishockey-Cracks gewinnen 4:3
Ein junges deutsches Nationalteam hat sechs Monate nach der berauschenden WM erneut für ein Eishockey-Fest gesorgt und Kanada beim Deutschland-Cup niedergerungen. Die durch etliche Absagen geschwächte Mannschaft von Coach Uwe Krupp setzte sich am gestrigen Freitagabend mit 4:3 (3:0, 1:3, 0:0) durch und bestand damit den ersten Härtetest vor der nächsten weiter
  • 271 Leser

Russen verkaufen Dr. Scheller

Fünf Jahre nach dem Einstieg des Kalina-Konzerns bei Dr. Scheller Cosmetics (Eislingen) trennen sich die Russen von dem Kosmetikhersteller, der vor allem durch seine Marke 'Manhattan' bekannt ist. Neuer Eigentümer ist der US-Konzern Coty. Zu dem weltgrößten Parfümhersteller gehören unter anderem die Kosmetik- und Duftmarken Adidas, Davidoff, Calvin weiter
  • 390 Leser

Russen verkaufen Dr. Scheller AG

Der russische Konzern Kalina verkauft sein Tochterunternehmen, die Eislinger Dr. Scheller Cosmetics AG, an den US-Konzern Coty, der seinen Sitz in New York hat. Coty ist vor allem an den Scheller Produkten Manhattan und Manhattan Clearface interessiert. Damit wollen die Amerikaner ihre Geschäftsfelder erweitern. Den Großteil ihres Umsatzes von etwa weiter
  • 352 Leser

Sexy mit Segelohren

Vor 50 Jahren starb Clark Gable - Als kerniger Draufgänger prägte er eine ganze Ära
Mit seiner Rolle als Rhett Butler in 'Vom Winde verweht' wurde aus dem Star endgültig eine Legende. Clark Gable war vermutlich der größte Frauenschwarm Hollywoods. Vor 50 Jahren starb der Schauspieler. weiter
  • 378 Leser

Strafbefehl über 10 800 Euro für Baubürgermeister

Gegen den Ulmer Baubürgermeister Alexander Wetzig ist nach Informationen der SÜDWEST PRESSE ein Strafbefehl über 10 800 Euro erlassen worden. Der Vorwurf: Beihilfe zur Vereitelung der Zwangsvollstreckung. Wetzig hatte nach eigenen Angaben dem Münchener Stararchitekten Stephan Braunfels einen 'Freundschaftsdienst' erwiesen. Für die Dauer von neun Monaten weiter
  • 357 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Ski Alpin - Weltcup in Levi/Finnland Slalom, FrauenSamstag ab 10.00 Uhr Slalom, Männer Sonntag ab 10.00 Uhr SPORT 1 Eishockey - Deutschland-Cup Deutschland - Slowakei Samstag ab 15.30 Uhr Deutschland - Schweiz Sonntag ab 20.30 Uhr Basketball - Bundesliga, 9. Spieltag Ph. Hagen - Oldenburg Samstag ab 20.00 Uhr Handball - Bundesliga, 14. Spieltag weiter
  • 258 Leser

Verdächtiger offenbar angestiftet

. Im Fall des vor einer Woche im Saarland festgenommenen islamistischen Terrorverdächtigen geraten die Sicherheitsbehörden in die Kritik. Der 18-Jährige aus Neunkirchen wurde möglicherweise von einem V-Mann dazu angestiftet, per Videobotschaften Anschläge in Deutschland anzudrohen. Dies gehe aus den Ermittlungsakten hervor, sagte dessen Anwalt Christian weiter
  • 298 Leser

Verträge für Galileo stehen

Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo kommt voran. Gestern wurden in München Verträge mit dem Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen unterzeichnet, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das bayerische Wirtschaftsministerium mitteilten. Das Kontrollzentrum soll für den sicheren Betrieb der ersten 18 Satelliten sorgen, weiter
  • 342 Leser

Verwurzelt und offen für Neues

Horst Kneer aus Westerheim leitet einen der führenden deutschen Fensterbauer
Horst Kneer fühlt sich der Schwäbischen Alb und seinen Mitarbeitern verbunden. Mit Engagement, Leistung, Mut und Vorsicht hat er sein Unternehmen zu einem der führenden Fensterhersteller gemacht. weiter
  • 483 Leser

Vettel warnt: Auf dem Boden bleiben

In Abu Dhabi Trainingszweiter hinter McLaren-Pilot Hamilton, aber vor Alonso und Webber
Sebastian Vettel hinter Lewis Hamilton, im Windschatten Fernando Alonso und Mark Webber: Die 'Fantastischen Vier' treiben den WM-Showdown (morgen, 14 Uhr MEZ) in Abu Dhabi auf die Spitze. weiter
  • 322 Leser

Vorsicht beim Weihnachts-Einkauf im Internet

Schnäppchen können Zeichen für Betrug sein - Geldüberweisungsdienste werden oft missbraucht
Damit es nicht schon vor Weihnachten Enttäuschungen gibt, sollte man beim Online-Einkauf vorsichtig sein. Manche Händler liefern die Ware überhaupt nicht, andere wiederum schicken Fälschungen. weiter
  • 418 Leser

Wie die Traumwandler

Camill Leberer stellt im Kunstmuseum Stuttgart aus
Mit Glas, Edelstahl und Farbe führt der Bildhauer, Maler, Zeichner und Fotograf Camill Leberer Augen und Sinne auf schwankendes Terrain. Animierend. Das Kunstmuseum Stuttgart richtet ihm eine Schau aus. weiter
  • 351 Leser

Wieder nur Silber für Deutschland

Europameisterin Imke Duplitzer (hier bei einer Aktion) verschwand in den Katakomben: Wieder hat es für die deutschen Degenfechterinnen bei der Fecht-WM in Paris nicht zu Gold im Teamwettbewerb gereicht . Das Quartett mit Britta Heidemann und den Heidenheimerinnen Monika Sozanska und Ricarda Multerer musste gegen Rumänien mit Silber vorlieb nehmen. Foto: weiter
  • 1104 Leser

Wirtschaft brummt trotz neuer Krisen

Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort, allerdings mit gedrosseltem Tempo. Nach dem rasanten Anstieg im zweiten Quartal um revidiert 2,3 Prozent legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Juli und Ende September im Dreimonatsvergleich preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,7 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die weiter
  • 378 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

ENBW investiert weniger Der Stromkonzern ENBW (Karlsruhe) hat in den ersten neun Monaten den Umsatz um 10,7 Prozent auf 13 Mrd. EUR gesteigert. Der Überschuss kletterte um 75 Prozent auf 1,2 Mrd. EUR. Trotzdem will ENBW weniger investieren. Allein die Brennelementsteuer werde jährlich 440 Mio. EUR kosten. Homag legt kräftig zu Trendwende bei Homag: weiter
  • 379 Leser

Zahlreiche Auszeichnungen

Der Künstler Camill Leberer stammt aus Kenzingen im Breisgau; dort wurde er 1953 geboren. Er studierte von 1978-84 Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Seitdem lebt und arbeitet er vor allem in Stuttgart. 1984 erhielt er das Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und 1988 das Villa-Massimo-Stipendium in weiter
  • 342 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1932 Firmensitz: Westerheim (Alb-Donau-Kreis) Branche: Fenster und Haustüren Umsatz: 85 Millionen Euro Mitarbeiter: 580 Standorte: Westerheim, Schnelldorf, Binzwangen (beide Landkreis Ansbach), Massen (Landkreis Elbe-Elster) und Kairo (Ägypten) Auslandsmärkte: weltweit weiter
  • 441 Leser

Zur Person vom 13. November

Geburtsjahr/-ort: 1939, Westerheim Familienstand: verheiratet, vier Kinder Hobbys: Skifahren, Wandern, Schwimmen und Reisen Lieblingsbuch: Biographien interessanter Zeitgenossen, derzeit Barack Obama Leibspeise: mediterrane Küche (Kartoffelcarpaccio) Traumland: Italien Vorbild: Helmut Kohl weiter
  • 649 Leser

Leserbeiträge (1)

Sieger Köders Erinnerungen

Auch der Artikel von H. Erath klärt nicht auf, wie es geschehen konnte, daß neben SK der nach Hitler größte Feldherr aller Zeiten auf eine Liste von sog. Reichsstädter Köpfen kommen konnte. Dafür erfäht man ausführlich von der Hochstimmung des jungen SK, die Jungmannen zu Helden machte, weil sie folgerichtig

weiter
  • 3
  • 2109 Leser