Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. November 2010

anzeigen

Regional (67)

Der Virtuose gibt sich witzig-smart

Gilad Atzmon ist zu Besuch beim Gschwender Musikwinter und beweist Entertainer-Qualitäten
Zwei Quartette traten auf beim Jazz-Abend mit Gilad Atzmon: Zu der Jazzband hatte sich ein Streicherquartett mit vier jungen Damen gesellt. Was die wohl zusammen anstellen, hatte sich mancher gefragt. Mit Neugier wurde eine provokante Mischung erwartet. weiter
  • 465 Leser

Ausreizung musikalischer Grenzen

Moritz von Woellwarth bringt mit seinem Abstrakt-Orchester skurrile Klangbilder nach Aalen und Heubach
Sich von herkömmlichen Klangvorstellungen lösen, sich auf Neues einlassen. Diese andere Art von musikalischem Empfinden haben am Wochenende zehn Musiker aus Jazzhochschulen um den Aalener Moritz von Woellwarth vermittelt. In den Räumen des Kunstvereins Aalen und im Qltour-Raum in Heubach hat sich das überschaubare Publikum mitnehmen lassen in neue, weiter
  • 1
  • 361 Leser

Feine Fäden der Verbundenheit

Saisonauftakt Konzertring
Es ist wohl das musikalischste Familientreffen, das man sich vorstellen kann, wenn Deutschlands bekannteste Klarinettistin Sabine Meyer, ihr Mann Reiner Wehle und ihr Bruder Wolfgang Meyer im „Trio di Clarone“ Kammermusik zelebrieren. So geschehen am Samstagabend beim Saisonauftakt des Konzertrings in der Aalener Stadthalle. Das Trio harmoniert: weiter
  • 489 Leser

Goldstein führt kraftvoll elegant

Die Philarmonie Schwäbisch Gmünd glänzt mit anspruchsvollem Programm
Ein höchst anspruchsvolles Programm erwartete die Besucher am Freitagabend beim Konzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Tanja Goldstein im vollbesetzten Peter-Parler-Saal des CCS Stadtgarten. Darunter Arnold Schönbergs Bearbeitung des Orgelchoralvorspiels „Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist“ von J. S. Bach (BWV weiter
  • 460 Leser

Drei Personen schwer verletzt

Aalen-Ebnat. Ein 81-jähriger Autofahrer, der seinen Abbiegevorgang plötzlich abgebrochen hat, löste dadurch am Freitag gegen 12 Uhr einen Unfall mit schlimmen Folgen aus. Der 81-Jährige fuhr auf der L 1084 in Richtung Ebnat und wollte nach rechts in Richtung A7 abbiegen. Doch plötzlich lenkte er wieder nach links auf die Straße zurück. Dabei übersah weiter
  • 406 Leser

Polizeibericht

Gegen TraktorEssingen. Als ein 52-jähriger Traktorfahrer am Samstag gegen 16 Uhr die Bundesstraße von einem Feldweg zum anderen überqueren wollte, übersah er einen Autofahrer. Der 55-Jährige kam von links, aus Richtung Aalen. Beim Zusammenstoß wurden er und auch seine Beifahrerin leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden von 7000 Euro.Betrunken weiter
  • 388 Leser

Schmucker Adventsmarkt der Lebenshilfe

Beim traditionellen Adventsmarkt im Haus der Lebenshilfe auf dem Wasseralfinger Schimmelberg sorgte die Flötengruppe unter Leitung von Eugenie Weiß für vorweihnachtliche Stimmung. Eltern, Mitglieder und viele Ehrenamtliche hatten sich in der Vorbereitung für die gute Sache ins Zeug gelegt und über 150 Adventskränze und Gestecke gefertigt, die reißenden weiter
  • 220 Leser

Lichterzauber im Adventsstadl

Über 20 Stände brachten vorweihnachtlichen Glanz in den Unterkochener „Stadl“
Zehn Jahre „Advent im Stadl“ feierte der Handels- und Gewerbeverein Unterkochen im Innenhof des „Adlers“ und im alten „Stadl“ in Unterkochen. Einen besonderen Ohrenschmaus servierten die Alphornbläser am Samstagabend. weiter
  • 331 Leser

Ersten Fiat verlost

Der erste von 17 Fiat 500 aus der diesjährigen Weihnachtsverlosung des ACA ist verlost. Olga Frischke aus Heubach darf den Fiat 500 des Sponsors SDT.Net bis zum November 2011 fahren. Gezogen wurde die Gewinnerin von einem Urgestein des Aalener Weihnachtslands und Betreiber der Glühweinpyramide, Peter Wagler. Der ACA sagt: „Herzlichen Glückwunsch!“ weiter
  • 5450 Leser

Zum Abschluss ein neuer Dirigent

Mit seinem Jahreskonzert beschloss der Musikverein Neuler das Jubiläumsjahr – Markus Kottmann übernimmt
Das Jahreskonzert bildete für den Musikverein Neuler am Samstagabend den Abschluss des Jubiläumsjahres zum 90-jährigen Vereinsbestehen. Als Gäste waren in die Schlierbachhalle die Musiker des Musikvereins Dewangen gekommen. weiter
  • 540 Leser

Erfreuliche Entwicklung

Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Tannhausen
„Eine erfolgreiche Politik“ attestierte sich der CDU-Ortsverband Tannhausen in seiner Jahreshauptversammlung am Freitagabend. Als Gastredner sprach der Hauptgeschäftsführer der IHK-Ostwürttemberg, Klaus Moser. weiter
  • 506 Leser

Modellbahntage geschrumpft

Rund ein Drittel weniger Händler waren heuer bei den Modellbahntagen der Ellwanger Modelleisenbahnfreunde in der Stadthalle vertreten. Altersgründe der Anbieter und der billige Internet-Kauf sind Ursachen für den Rückgang, hieß es. Dennoch wurde über das Wochenende alles angeboten, was das Herz der Modelleisenbahnfreunde höher schlagen lässt. Jede Menge weiter
  • 390 Leser

In dieser Woche

Verwaltungsgemeinschaft tagt Der Gemeinsame Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Ellwangen tagt am Montag, 29. November, 17 Uhr, im Ellwanger Rathaus. Es geht unter anderem um Änderungen der Flächennutzungspläne „Ellwangen-Killingen“ und „Bergstraße West“ in Rosenberg. weiter
  • 4100 Leser

Die Visitor-Aktion hat Ellwangen erreicht

Prozessuale Kunst
50 Gipsskulpturen stehen irgendwo in Ellwangen verteilt. Jede ist gekennzeichnet. Wer will, kann sie mitnehmen und so Teil der Visitor-Kunstaktion von Ragnhild Becker und Gunar Seitz werden. weiter
  • 301 Leser

OB und „Freie“ wurmen die CDU

Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Ellwangen – Kiesewetter lobt „Öffnung“ der CDU bei S21
Vom Ellwanger Marktplatz bis in die Weltpolitik: Die Redner in der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Ellwangen kamen am Freitagabend ganz schön ‘rum. Dafür sorgte vor allem Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter, der unter anderem die Nachricht mitbrachte, dass die Sperrung der L 1060 und der B 29 für den Mautausweichverkehr ab weiter
  • 444 Leser

„Ein Kleinod über ein Kleinod“

Stadt-Jubiläum: Buch über die Johanneskirche der evangelischen Kirchengemeinde
Rechtzeitig zu den Jubiläumshöhepunkten 650 Jahre Reichsstadt Aalen hat die evangelische Kirchengemeinde ein reich bebildertes Buch über Aalens ältestes Denkmal, die Johanneskirche herausgegeben. Die amtierende Dekanin Ursula Richter bezeichnete es als „Kleinod über ein Kleinod“. weiter
  • 386 Leser
Zur Person

Siegfried Beck

Rainau-Dalkingen. Der junge Tischlermeister Siegfried Beck aus Rainau-Dalkingen hat seine Prüfung bestanden. Bei der festlichen Meisterfeier im Einsteinsaal des Kongresszentrums Ulm wurde ihm jetzt der Meisterbrief ausgehändigt. weiter
  • 5
  • 6514 Leser

Wohnhaus in Flammen

Am Sonntagmorgen
Die Aalener Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen zu einem Wohnhausbrand in die Hofackerstraße ausgerückt. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 1427 Leser

„Sie haben sich zu arg geliebt“

„Funkaholish“ verabschieden sich im Kulturcafé Rambazamba von ihren Fans
Zehn Jahre haben sie gemeinsam musiziert, dem Funk eine Bühne verschafft, ihn ins Land hinausgetragen. Jetzt ist Schluss. Ralf Meiser, Thomas Göhringer, Christian Bolz und Jürgen Funk alias „Funkaholish“ treten ab und hinterlassen trauernde Fans. Zum Abschiedskonzert haben sich viele von ihnen noch einmal im Kulturcafé Rambazamba versammelt. weiter
  • 566 Leser

In dieser Woche

Dia-Vortrag über Togo Die Landfrauen Laubach-Leinroden veranstalten am Donnerstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd einen Dia-Vortrag „Togo – ein Entwicklungsland mit deutscher Vergangenheit“.Konzert des MV Pommertsweiler Unter das Motto Jung und Alt stellt der Musikverein Pommertsweiler am Samstag, weiter
  • 225 Leser

In dieser Woche

Burn-Out-Syndrom Der Krankenpflege-Förderverein St. Elisabeth Lauchheim veranstaltet am Dienstag, 30. November, 19.30 Uhr, im „Bären“ einen Informations- und Diskussionsabend über das Burnout-Syndrom mit Betriebseelsorger Dr. Rolf Siedler.JahreskonzertDer Fanfaren- und Musikzug Lippach hat sein Jahreskonzert am Samstag, 4. Dezember, 19.30 weiter
  • 170 Leser

In dieser Woche

Grüne Kultuspolitikerin in Bopfingen Am Donnerstag, 14.30 Uhr, spricht Renate Rastätter, schulpolitische Sprecherin der Grünen im „Sonnenwirt“. weiter
  • 5283 Leser

Modellbahnfreunde treffen sich

Der Tag der offenen Tür zum 30-jährigen Bestehen des Modelleisenbahnclubs Bopfingen am Sonntag zog die Massen förmlich an. Von überall her waren die Freunde von Miniatureisenbahnen in die von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellten Räume gekommen. Ganz vorne mit dabei: die Mitglieder des Modelleisenbahnclub. Sämtliche Anlagen waren frei zugänglich. weiter
  • 273 Leser

Es wuselt auf dem Rathausplatz

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünd
Strahlende Kinderaugen und viele fröhliche Gesichter waren am Sonntag beim Abtsgmünder Weihnachtsmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins zu sehen. Den gesamten Nachmittag wuselte es wieder rund um den Rathausplatz. weiter
  • 546 Leser

Nikolausfreude am 1. Advent

Rund 800 Besucher ließen sich vom Nikolausmarkt des Gewerbevereins verzaubern
Der Nikolausmarkt des Handels- und Gewerbevereins Westhausen hat Tradition. Bereits zum 25. Mal lockte er am ersten Advent unzählige Besucher an. In diesem Jahr waren es rund 800, die sich von der weihnachtlichen Atmosphäre verzaubern ließen. weiter
  • 327 Leser

In himmlisch vergnüglicher Weise

Mit viel Freude führte der Kinder- und Jugendchor der Sängerlust Lippach „Melwins Stern“ auf
Die Chöre der Sängerlust Lippach haben am Samstagabend die Adventszeit mit dem Weihnachtsmusical „Melwins Stern“ eröffnet. Der Kinder- und Jugendchor führte die Weihnachtsbotschaft in himmlisch vergnüglicher Weise auf. weiter
  • 302 Leser

Musik und selbst verfasste Gedichte

Forum sehr gut besucht
„Wir können stolz sein auf unsere Akteure“, meinte der kommissarische Schulleiter des Ernst-Abbe-Gymnasiums (EAG), Ulrich Wörner beim literarisch-musikalischen Konzert. Die begeisterten Besucher im EAG-Forum quittierten es mit kaum enden wollendem Beifall. weiter
  • 372 Leser

In dieser Woche

Sitzung des Technischen Ausschusses Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Oberkochen tagt am Mittwoch, 1. Dezember, um 16.30 Uhr, im Rosenzimmer im Hotel am Rathaus. Besprochen werden Bauvorhaben und Bauvoranfragen.Geschichtenabend in der Bibliothek Anlässlich der 675-Jahr-Feier der Stadt Oberkochen gibt es am Freitag, 3. Dezember, 19 Uhr, in der weiter
  • 199 Leser

In dieser Woche

Taschenbuch-Tauschbörse in Essingen Jeden ersten Donnerstag im Monat, das nächste Mal am Donnerstag, 2. Dezember, von 17 bis 18 Uhr, findet im katholischen Gemeindehaus, 1.Stock, im Bruder-Klaus-Zimmer die Taschenbuch-Tauschbörse statt. Mehr als 120 Bücher warten auf neue Leser.Oberbayerische Seenwanderung Herbert Walker referiert über die Seenwanderung weiter
  • 257 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Edeltraud Dierolf, Langertstr. 43, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Elfriede Auguste Berroth, Lange Str. 53, zum 83. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Alois Weber, Mittlere Str. 1, zum 78. und Theresia Kohler, Meisterstall 3, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Gerta Weber, Herrnschmidtweg 5, zum 88. Geburtstag.Bopfingen-Schlossberg. weiter
  • 156 Leser

Fakten und Appelle

Sozialhearing der SPD zum Thema Armut
Zu einem Sozialhearing hatte MdL Ulla Haußmann (SPD) am Freitagabend in den Gasthof Roter Ochsen eingeladen. Mit zwei kompetenten Referenten, die vor einer überschaubaren Zuhörerschaft sprachen, wurde das Thema „Armut“ bei Kindern, Familien und Senioren eingehend beleuchtet. weiter
  • 332 Leser

Neue Vorstandschaft gesucht

Hauptversammlung beim Stadtverband für Sport und Kultur in Wasseralfingen
„Die Sanierung des Spiesel-Stadions zieht sich nun sage und schreibe 15 Jahre hin. Wir sind zutiefst enttäuscht“, sagte der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Franz Seibold im Bürgerhaus: Hauptversammlung beim Stadtverband für Sport und Kultur in Wasseralfingen. weiter
  • 1
  • 249 Leser

Gemeinden eröffnen den Advent

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Salvatorkirche haben die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Aalen zusammengeschlossenen Gemeinden den Advent eröffnet. Pastoralreferent Wolfgang Fimpel (re.), Pastor Matthias Harsanyi (li.) und Pfarrer Bernhard Richter zogen mit ihren Ökumene-Kerzen in die Kirche ein. Nach der Entzündung weiter
  • 244 Leser

Happy End fürs Dreigestirn

Christushaus der evangelischen Kirche Waldhausen seiner Bestimmung übergeben
Rathaus, Bürgerhaus, Christushaus. Für die evangelischen Christen Waldhausens hat dieses Dreigestirn ein Happy End gefunden. Die eigenen Gemeinderäume wurden am Samstag im Festgottesdienst mit anschließendem Stehempfang offiziell ihrer Bestimmung übergeben. weiter
  • 333 Leser

Betreuer gesucht

Stadtranderholung 2011
Für ihre Freizeiten im Rahmen der Stadtranderholung 2011 sucht die katholische Seelsorgeeinheit Aalen noch Gruppenleiter und Betreuer. weiter
  • 5
  • 320 Leser

Über 300 Tiere präsentiert

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins und 3. Unterkochener Rammlerschau
„Wir sehen hier in der Sporthalle eine Lokalschau, die mit Akribie vorbereitet ist und hervorragende züchterische Leistungen vorweist“, sagte Ortsvorsteher Karl Maier, der zusammen mit dem Vorsitzenden des Kleintierzuchtvereins, Günther Strauß, die Siegerehrung vornahm. weiter
  • 284 Leser

Delikate Häppchen

Ausdrucksstarkes serviert beim „Theaterbüfett“ des THG
Das Kulturcafé des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) öffnete unter dem Motto „Theaterbüfett – ein Häppchen für jeden“ am Freitag seine Pforten. Die Literatur-und Theaterklasse überzeugte das Publikum mit ihren talentierten Darbietungen. weiter
  • 371 Leser

Die ganze klangliche Bandbreite

Musikschule Aalen gestaltet ein abwechslungsreiches Konzert der „Saxmanias“ im Bürgerhaus in Wasseralfingen
Die Musikschule der Stadt Aalen begeisterte mit einem Konzert der „Saxmanias“ am Freitagabend im Bürgerhaus Wasseralfingen. Rund 60 Gäste ließen sich vom Saxophon-Ensemble, Gesang- und Ballettgruppe der Musikschule verzaubern. Die klangliche Vielfalt der Instrumente, die unbeschwerte Leichtigkeit und Dynamik des Balletts und die kraftvollen weiter
  • 296 Leser

Lecker Suppe, feine Plätzchen

Bundeswehr schöpft 1834 Euro in Kasse von „Advent der guten Tat“ – ACA-Plätzchen bringen 381 Euro Spenden
Bei Minustemperaturen deckten die Mannen des Transportbataillons 465 der Bundeswehr Ellwangen gestern auf dem Aalener Marktplatz den Tisch. Vor dem Mittagsläuten schon dampfte der Inhalt der ersten Schöpfer in den Suppentassen. Am Nachmittag waren 1834,40 Euro in der Kasse der Schwäpo-Aktion „Advent der guten Tat“. Erstmals unterstützte weiter

In dieser Woche

Ausstellung von Aquarellen Jean-Marie Barsacq stellt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Dezember, von 11 bis 17 Uhr in seinem Atelier in der Oberen Straße 2 in Kösingen aus.Après-Ski-PartyAm Samstag, 4. Dezember, 20 Uhr, in der Gemeindehalle Waldhausen. weiter
  • 7819 Leser

Kurz und bündig

Remsbahn-Jubiläumskalender 2011 Zum Jubiläum der 150-jährigen Eisenbahngeschichte Wasseralfingens hat Erik Hofmann, Archivar des Bundes für Heimatpflege Wasseralfingen, einen Kalender mit historischen Bilder gestaltet. Dieser liegt in den Wasseralfinger Apotheken, der Buchhandlung Henne, im Museum, bei Engelbert Schieble (Nahkauf) und im Bezirksamt weiter
  • 393 Leser

Polizeibericht

Gülle ausgelaufen – Fischsterben in der Rot?Jagstzell. Am Samstag gegen 15 Uhr pumpte ein Landwirt Gülle von einem Vorbehälter, der direkt unter seiner Stallung verbaut ist, über ein Rohr in einen rund acht Meter höher gelegenen Hochbehälter. Aus bislang unbekannten Gründen brach das Gestänge an einem Hubkolben, sodass die Rückschlagsicherung weiter
  • 477 Leser

65-Jähriger bei Autounfall getötet

Ein Todesopfer forderte ein Unfall am Samstag gegen 12 Uhr zwischen Dalkingen und Westhausen. Ein 65-jähriger Mercedes-Fahrer, der aus Richtung Dalkingen kam, wollte die Kreuzung L1029/K3319 geradeaus in Richtung Westhausen überqueren. An der Stoppstelle missachtete er, so berichtet die Polizei, die Vorfahrt eines von links aus Richtung Röhlingen kommenden weiter
  • 1237 Leser

In dieser Woche

Vortrag über Rom und die antike Welt Die Vorlesung des Studium Generale am Montag, 29. November, 19.30 Uhr, in der Aula der Hochschule, gehört zur Themenreihe „Geschichte“. Referent Dr. Stephan Bender behandelt die Königszeit, die Republik und die Kaiserzeit bis zur Teilung des Römischen Reiches im Jahre 395 nach Christus in „Westrom“ weiter
  • 456 Leser

Vorweihnacht in der Schloss-Schule

Im Innenhof-Ambiente der Schloss-Schule Wasseralfingen hat am Samstagnachmittag der Advent stimmungsvoll Einzug gehalten. Der große, beleuchtete Tannenbaum stand im Mittelpunkt, umringt von Weihnachtsständen, an denen der Förderverein „Echo“ und der Elternbeirat der Schloss-Schule allerlei Leckereien an die Besucher verkauften. Besonders weiter
  • 393 Leser

Orangenverkauf mit prominenter Hilfe

Es war eiskalt am Samstag auf dem Aalener Wochenmarkt, aber viele verkaufte Orangen und ein Umsatz von fast tausend Euro ließ es allen Beteiligten warm ums Herz werden. Die Konfirmanden der Aalener Stadtkirche hatten mit Pfarrer Bernhard Richter (Bildmitte) einen Stand vor dem Café Podium aufgebaut, um fair gehandelte Orangen aus Südafrika an den Mann weiter
  • 258 Leser

Familienschätze zu bewundern

Aalener Krippenweg eröffnet: 42 Krippen in Geschäften der Innenstadt bis zum Dreikönigstag ausgestellt
„Stehenbleiben, Innehalten und mal auf Details achten“, legte Pfarrer Bernhard Richter den über 30 Menschen ans Herz, die am Sonntagvormittag zur Eröffnung des Aalener Krippenwegs zur Stadtkirche gekommen waren. Insgesamt 42 Krippen sind es im sechsten Jahr geworden, die nun die Schaufenster der Innenstadt schmücken. weiter
  • 433 Leser

7. Comedyspuk in der Schlossschenke

Kartenverlosung
Am Mittwoch, 8. Dezember, 20 Uhr, steigt in der Schlossschenke der 7. Comedy-Spuk in der Schlossschenke. Mit von der Partie: der bekannte Comedian Nils Heinrich. Die SchwäPo verlost Freikarten. weiter
  • 400 Leser

Eröffnung der neuen VdK- Geschäftsstelle

Neues Büro in der Bahnhofstraße
Der Sozialverband VdK hat in der Aalener Bahnhofstraße 24-28 neue Räumlichkeiten bezogen. Dort bietet der Verband sozialrechtliche Beratung in Sprechstunden, nach Voranmeldung immer montags, 8 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr, an. weiter
  • 481 Leser

Inkassobüro gibt jetzt klein bei

Die Bemühungen unserer Serie „Tricks dubioser Firmen“ verhalfen einer Leserin endlich zum Sieg
Unsere Leserin S. aus Aalen darf sich ein Gläschen Schampus eingießen: Sie ist endlich das Inkassobüro los, das ihr seit Sommer im Nacken saß. Eine kritische Nachfrage unserer Zeitung hat offenbar dieses Einlenken bewirkt. weiter
  • 671 Leser

Handarbeit für guten Zweck

Neresheim-Elchingen. Groß war der Andrang zum Missionsbasar im Elchinger Gemeindezentrum. Der offene Bastelkreis der katholischen Kirchengemeinde St. Otmar hat wieder für eine große, bunte, weihnachtliche Auswahl gesorgt: Adventsgestecke, Kränze, Gebäck. Auch der Strickkreis hat dieses Mal allerlei Wolliges beigesteuert: Socken, Handschuhe, Schals. weiter
  • 308 Leser

Ein Abend unter türkischer Flagge

Die Städtepartnerschaft Aalen-Antakya feiert ihr 15-jähriges Bestehen mit einem Festvortrag von Ulrich Pfeifle
Zu einem türkischen Abend hatte der Städtepartnerschaftsverein Aalen anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Aalen-Antakya türkische wie deutsche Bürger. Den Festvortrag hielt der Initiator und treibende Motor der Partnerschaft Oberbürgermeister a. D. Ulrich Pfeifle. weiter
  • 463 Leser

Sanitärfachmarkt schließt Lücke

Herrlinger KG eröffnet im Gewerbegebiet Dauerwang eine Niederlassung – Schulungsräume für Handwerker
Mario De Rosa, Niederlassungsleiter der Herrlinger KG am neuen Standort im Gewerbegebiet Dauerwang macht sich bereit für die Eröffnung des Fachgroßhandelsmarkts für Sanitärbedarf. Am kommenden Montag, 29. November, öffnet der neue Markt seine Pforten für die Handwerker. weiter
  • 749 Leser

Ein Weihnachtstraum

Der Köpplegarten verwandelte sich in Wintermärchen
Bereits zum vierten Mal haben sieben Familien aus der Welfenstraße in Ebnat den Garten der Familie Gentner in ein Weihnachtsparadies verwandelt. Knapp 1000 Besucher genossen die dort gebotenen Gaumenfreuden auf dem liebevoll und natürlich dekorierten Weihnachtsmarkt. Das Kunsthandwerk erlebte einen Ansturm und war im Nu ausverkauft. weiter
  • 598 Leser

Happy End fürs Dreigestirn

Christushaus der evangelischen Kirche Waldhausen seiner Bestimmung übergeben
Rathaus, Bürgerhaus, Christushaus. Für die evangelischen Christen Waldhausens hat dieses Dreigestirn ein Happy End gefunden. Die eigenen Gemeinderäume wurden am Samstag im Festgottesdienst mit anschließendem Stehempfang offiziell ihrer Bestimmung übergeben. weiter
  • 1
  • 391 Leser

Hochgeschwindigkeit am Xylophon

Doppelkonzert der Musikvereine Ederheim und Dorfmerkingen entfachte am Samstagabend ein Feuer der Begeisterung
Besucher strömten am Samstagabend in Massen zum festlichen Doppelkonzert des Musikvereins „Original Härtsfelder Musikanten“ Dorfmerkingen und des Gast-Musikvereins aus Ederheim. In der Turn- und Festhalle war kein Platz mehr frei, einige mussten stehen. weiter

Mit Hoffest Spenden gesammelt

Bei ihrem Hoffest hatte die Familie Strauß angekündigt, mit dem Erlös die Kindergärten in Kirchheim zu unterstützen. Bei bestem Wetter kamen dann auch etliche Besucher auf den Hof in Kirchheim, um sich Kaffee und Kuchen schmecken zu lassen. Die Eltern der Kindergartenkinder hatten hierfür am Herd gestanden und ihre Kuchen gespendet. So konnte die Familie weiter
  • 5
  • 220 Leser

Blasmusiker erwecken fantastische Welten

Riesbürger Musikverein begeisterte sein Publikum mit Musical- und Filmmelodien – Robert Minder für 15 Jahre als Vorsitzender geehrt
Bei seinem Jahresabschlusskonzert spielte der Musikverein Riesbürg am Samstagabend in Utzmemmingen auf. Musicalmelodien und Filmmusik erklangen in der voll besetzten Römerhalle und begeisterten das Publikum. weiter
  • 319 Leser

Stärkung für Leib und Seele

Bopfinger Vesperkirche startet mit einem ökumenischen Gottesdienst
Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche die 3. Bopfinger Vesperkirche begonnen. Bis Freitag gibt es nun immer von 12 bis 14 Uhr für wenig Geld ein warmes Mittagessen, Kaffee und Kuchen und für die seelische Stärkung um 12.30 Uhr einen geistlichen Impuls. weiter
  • 285 Leser

Mit Schmuck aus Kinderhand

Schlossberg. Die Erstklässler der Grundschule Schlossberg und die Kinder des Schlossberger Kindergartens haben am Freitagvormittag mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck den großen Tannenbaum beim Kriegerdenkmal geschmückt. Ihre Freude über den ersten Schnee des Jahres brachten sie mit dem Lied „Es schneit, es schneit“ zum Ausdruck.Ortsvorsteher weiter
  • 235 Leser

Budenzauber im Kerzenlicht

Gelungene Premiere des Essinger Weihnachtsmarkts in Schlosspark und Schloss-Scheune
600 brennende Kerzen in Einmachgläsern wiesen am Wochenende im Essinger Schlosspark den Weg zum Essinger Weihnachtsmarkt. Statt wie bisher am Rathaus und in Hohenroden hatten die Gemeinde und der DRK-Ortsverein mit vereinten Kräften erstmals einen gemeinsamen vorweihnachtlichen Treffpunkt in und an der Schlossscheune geschaffen. weiter
  • 589 Leser

Jubilare bei Werkzeugfabrik Jakob Schmid

Die Werkzeugfabrik Jakob Schmid GmbH & Co. KG ehrte drei Arbeitsjubilare und verabschiedete verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand. Die 40-jährige Zugehörigkeit zur Firma feierte Günther Feichtenbeiner, 25 Jahre sind Udo Rausch und Lothar Schönwälder dabei. In den Ruhestand verabschiedet wurden Günther Feichtenbeiner, Elisabeth Hügler, Edelgard weiter
  • 387 Leser

Drei Mal 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Drei städtische Mitarbeiter hat Bürgermeister Peter Traub für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Wolfgang Hinnen, bekannter Amtsbote, trat am 1. Februar 1985 in den Dienst der Stadt. Rudolf Kohler arbeitet seit Januar 1985 ununterbrochen als Hausmeister in der Tiersteinschule. Ebenfalls auf 25 Jahre öffentlichen Dienst kann Wolfgang weiter
  • 328 Leser

Magnet bei der Mühle

Besucher strömten zum vierten Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt in Oberkochen wird jedes Jahr größer und vielfältiger. Das Kreativteam vom Mühlenverein mit Vorsitzendem Herbert Soutschek präsentierte den Besuchern rund um die Scheerer-Mühle einen Augen- und Ohrenschmaus. weiter
  • 374 Leser

Ovationen für Schwimm-Pionier

Schwimmverein Oberkochen feiert 50-jähriges Bestehen – Verbandsehrungen und Auszeichnungen
„Die Bilderausstellung in der Dreißentalhalle und die Chronik zeigen deutlich auf, dass der Schwimmverein Oberkochen auf 50 gehaltvolle Jahre zurückblicken kann.“ Die Verdienste des Vereins um den Schwimmsport hob Bürgermeister Peter Traub beim Festakt heraus weiter
  • 526 Leser
Am Sonntagmorgen gegen 0.45 Uh

Wohnhausbrand in Aalen

Am Sonntag, den 28.11.10, gegen 00:45 Uhr kam es in Aalen, Hofackerstraße, aus bislang unbekannter Ursache zu einem Wohnhausbrand. Bei dem Haus handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen. Die fünf Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Gebäude befanden, konnten unverletzt ins Freie flüchten. Der Brand konnte durch die freiwillige Feuerwehr weiter
  • 3
  • 1429 Leser

Regionalsport (15)

Knappes 30:29

Die Handball-Frauen der TG Hofen haben ihr Heimspiel in der Württembergliga knapp mit 30:29 gewonnen. Ein dementsprechend spannendes Spiel sahen die Zuschauer. (Foto: hag) weiter
  • 3973 Leser

Pech im Spiel der fünf Sätze

Tischtennis, Landesliga: TV Unterkochen verliert beim SF Schwendi mit 7:9
Der TV Unterkochen hatte in dem hart umkämpften Match in Schwendi alle Chancen, das Spiel zu gewinnen, doch das letzte Quäntchen fehlte. Es war ein Spiel der fünf Sätze, acht Partien gingen in den Entscheidungssatz, oft mit dem schlechteren TVU-Ende. weiter
  • 241 Leser

So spielten sie

SV Linx – FC Normannia Gmünd 0:0SV Linx: Bleich – Ritter, Braun, Schlieter, Feist, M‘Bela (72. Salihu), Savane, Stoll (55. Mätz), Heinz, Azeroul, DurrenbachFCN: Gruca – Mangold, Seskir (67. Faber), Greco, Glück, Grampes, Molner, Bergheim (75. Stöppler), Catizone, Göhl, Civelek (67. Molinari)Schiedsrichter: Philipp Lehmann (Seitingen) weiter
  • 407 Leser

So spielten sie

Offenbach – FC Heidenheim 1:0 (1:0)OFC: Wulnikowski – Lamprecht, Kopilas, Husterer, Telch – Mehic , Feldhahn – S. Haas, da Costa (83. Damahou) – Rathgeber (89. Cincotta), HesseFCH: Lehmann – Meier (56. Glockner), Aupperle, Beisel, Feistle (81. D. Jarosch) – Klarer (63. Weil), Schittenhelm – Bagceci, Schnatterer weiter
  • 236 Leser

Aufwärtstrend vorerst gestoppt

Fußball, 3. Liga: FC Heidenheim unterliegt bei Kickers Offenbach mit 0:1 (0:1) – Jetzt kommt Braunschweig
Nach zuletzt vier Siegen aus fünf Spielen ist der Aufwärtstrend des 1. FC Heidenheim vorerst gestoppt: Beim Tabellendritten Kickers Offenbach verloren die Schmidt-Schützlinge knapp mit 0:1, das Gegentor fiel per Kopf. weiter
  • 5
  • 327 Leser

Sieg trotz Strafwurffiasko

Handball, Landesliga: HSG holt durch den 31:28-Sieg wichtige Punkte in Gerhausen
Die HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnt beim TV Gerhausen mit 31:28 – und das trotz sieben vergebenen Strafwürfen. Mit einer insgesamt soliden Leistung konnte die Spielgemeinschaft beim Aufsteiger Gerhausen zwei Punkte mitnehmen und somit ihre Position in der Spitzengruppe der Landesliga festigen. weiter
  • 332 Leser

Stenogramm: KSV Aalen 05 – TKSV Bonn-Duisdorf 25:9

55G: Constantin Bulibasa – Robin Pelzer 4:0 ÜG (3:0 3:0); 60F: Amiran Elbakidze – Juri Baron 3:1 PS (1:1 2:3 7:3 2:1); 66G: Patrick Sorg - Stefan Daniliuc 1:0 PS (0:2 1:0 1:0 1:0); 66F: Julian Meyer - Lernik Vanyan 0:3 PS (0:5 0:3 0:2); 74G: Bálint Korpási – Tim Van Voorst 3:0 PS (3:0 3:0 3:0); 74F: Benjamin Sezgin – Georg Harth weiter
  • 279 Leser

KSV bleibt zuhause eine Macht

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen 05 bezwingt Aufsteiger Bonn-Duisdorf nach zehn Paarungen mit 25:9
Auch im letzten Heimkampf der Rückrunde demonstrierten die Ringer des KSV Aalen 05 in der Greuthalle nochmals mit aktionsreichen Kämpfen ihre Stärke. Zu keiner Zeit war der Sieg gegen den TKSV Bonn-Duisdorf gefährdet, nach zehn Paarungen wurde der hohe 25:9-Erfolg bejubelt. weiter
  • 493 Leser

„Auf keinen Fall Klinsmann“

Fußball, Bundesliga: Experten äußern sich zur Situation beim VfB Stuttgart
Die nächste Niederlage, dazu die Rote Karte gegen Torjäger Ciprian Marica. Nach dem 2:4 beim Hamburger SV wird die Situation beim VfB Stuttgart immer bedrohlicher. Und eine Trendwende ist nicht erkennbar. Im Gegenteil. Was ist los mit dem Meister von 2007? Und wie geht’s weiter? Wir haben Fußballexperten dazu befragt. weiter
  • 4
  • 1001 Leser

Die Null steht hinten wieder

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia spielt in Linx nur 0:0 und wartet nun schon seit sieben Spielen auf einen Sieg
Die gute Nachricht der Normannia ist: Seit dem 2. Oktober stand erstmals wieder die Null hinten. Die nicht ganz so gute Nachricht ist: Beim Gastspiel in Linx am Samstag stand auch die Null vorne. weiter
  • 258 Leser

Scharinger: „Das ist ärgerlich“

Fußball, 3. Liga
Kurz vor der Abfahrt nach Degerloch erreichte den VfR Aalen die Nachricht: Das Drittliga-Derby beim VfB Stuttgart II ist abgesagt. Grund: Eisplatten auf dem Rasen des Gazi-Stadions. „Das ist sehr ärgerlich für uns. Uns steht ohnehin ein harter Winter mit Englischen Wochen hinterher bevor“, sagt Rainer Scharinger. weiter
  • 5
  • 366 Leser

Erst optimistisch, dann vernünftig

Fußball, Bezirks Kocher-Rems: Spielleiter Alfons Krauß sagt am Samstag alle Spiele ab, nachdem er tags zuvor eine Generalabsage ablehnte
Am Freitag war er noch zuversichtlich und lehnte eine Generalabsage ab. Nur einen Tag später hat Alfons Krauß dann eingesehen, dass es keinen Sinn macht: Der Bezirksspielleiter hat am Samstag alle Partien von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B wegen Eis und Schnee auf den Plätzen abgesagt. weiter
  • 604 Leser

VfR II, SFD und FCB haben auch frei

Fußball: Alle drei Auswärtsspiele abgesagt

Auch in der Verbands- und Landesliga fallen die Punktspiele dem Wintereinbruch zum Opfer. Die Gastspiele des VfR Aalen II in Bonlanden, der Sportfreunde Dorfmerkingen in Nellingen und des FC Bargau beim SSV Ulm 1846 II am heutigen Sonntag wurden abgesagt.

weiter
  • 7806 Leser

Leserbeiträge (2)

Schröppel wirft das Handtuch

So ist der Beitrag auf Seite 22  in der SCHWÄBISCHEN POST vom 27. November 2010 überschrieben. Die Redewendung "das Handtuch werfen" stammt aus dem Boxsport. Wenn der Betreuer sieht, dass sein Schützling nicht mehr kampffähig ist, wirft er das Handtuch in den Ring und zeigt damit an, dass der Kampf aufgegeben wird. So weit -

weiter

Hobby Großkaliberschießen

Die Tatsache, dass Jugendliche und Schüler für ihr Hobby bei einer Sportveranstaltung ausgepfiffen wurden, lässt einen erschrecken. Eindeutig ist aber der Urheber der derzeitigen Stimmungsmache kontra Sportschützen auszumachen. Das frühere „Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden" welches sich jetzt umbenannt hat in „Keine

weiter