Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Januar 2011

anzeigen

Regional (43)

„Double AA“: Mehr als Cover

Aufgestockt haben Armin Löser und Andreas Antoniuk, die sich nun zusammen mit Toni Dona (Cajon) und Sängerin Claudia Kocian präsentieren. Zwei Gitarren, drei Stimmen und vier Menschen also werden am Freitag, 14. Januar, in der Reihe „Kultur im Café“ im Naturtheater die Musik ihrer jugendbewegten Jahre kultivieren. Beginn ist um 20 Uhr. Kartenvorverkauf: weiter
  • 301 Leser
Schaufenster
Was ist abstrakt?Der amerikanische Künstler Mark Rothko ist für seine abstrakte Malerei weltweit bekannt, als „abstrakter Maler“ aber wollte er nicht bezeichnet werden. Was aber ist abstrakte Malerei? Woran lässt sich diese ausmachen? Diese Fragen erörtert Dr. Gabriele Holthuis am Dienstag, 4. Januar, um 15 Uhr in der monatlichen Kunstbetrachtung. weiter
  • 476 Leser
Im festlichen Glanz erstrahlte die Aalener Stadtkirche am letzten Tag des Jahres 2010. Vollbesetzt waren die Kirchenbänke beim traditionellen Silvesterkonzert bei Kerzenschein. Ab 22 Uhr erklang hier festliche Musik für drei Trompeten und Orgel. Es musizierten Johannes Knoblauch, Joachim Jung (beide Trompete und Horn) und Kirchenmusikdirektor Thomas weiter
  • 280 Leser

Nachruf: Rolphe de la Croix

Es war ihm nicht vergönnt, seinen 85. Geburtstag zu erleben; nur wenige Tage zuvor ist Rolphe de la Croix in seiner Wahlheimat Karlsruhe den Folgen eines Unfalls erlegen. Der 1925 in Berlin geborene Schauspieler und Regisseur bildete von 1971 bis 1984 gemeinsam mit Musikdirektor Helmut Weigel die Doppelspitze des Heidenheimer Musiktheaters, aus dem weiter
  • 349 Leser

Neuer Bomm-Krimi und mehr

Die Reihe „Kultur im Café“ bildet traditionell den Jahresauftakt im Naturtheater
Wenn auf der Bühne des Heidenheimer Naturtheaters noch der Winter sein Programm durchzieht, während hinter den Kulissen fleißig am ungarischen Akzent für „Ich denke oft an Piroschka“ gearbeitet wird, bildet die Reihe „Kultur im Café“ traditionell den Auftakt des Jahres. weiter
  • 331 Leser

Zusammengerockt im Wunderlich

Jubiläumskonzert 20 Jahre Happy Slaves im Aalener Café Wunderlich ein Familientreffen der besonderen Art
Wenn im Café Wunderlich gefeiert wird, geht ohnehin immer der Punk ab, doch am vorletzten Tag im Jahr rotteten sich noch einmal alle zusammen, um mit den Happy Slaves ein Geburtstagsfest zu feiern und das kleine Café in Grund und Boden zu rocken. Nicht nur die Aalener zog es zur alten In-Kneipe, nein, sie kamen von überallher. Aus Lüneburg und auch weiter
  • 331 Leser

Anmelden zum meditativen Tanzen

Ellwangen. Unter dem Motto „Ein Licht ist uns erschienen“ bieten die Anna-Schwestern am Donnerstag, 6. Januar, ein meditativesTanzen an. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr, das Ende ist gegen 20 Uhr. Elemente sind meditatives Tanzen, Meditation, Gebet und gemütliches Beisammensein. Es wird ein Unkostenbeitrag von 10 Euro erhoben. Anmeldung weiter
  • 330 Leser

Knüller zum Auftakt

Ellwanger Stiftsbund präsentiert sein neues Halbjahresprogramm
Der Ellwanger Stiftsbund präsentiert sein neues Halbjahresprogramm. Die erste Veranstaltung 2011 und gleichzeitig auch einer der Höhepunkte steht bereits am 14. Januar an. weiter
  • 248 Leser
Der Winter im Virngrund kann doch so schön sein. Einen Beweis dafür lieferte jetzt SchwäPo–Leser Hans Wolf, der bei eisigen Temperaturen und Sonnenschein die Holbacher Kapelle, malerisch „eingerahmt“ von verschneiten Fichten. Im Hintergrund erhebt sich der Buchenwald des Mühlbergkopfs. weiter
  • 5
  • 6566 Leser

Polizeibericht

Spiegel abgeschlagenEllwangen. Zwischen Silvesterabend und Neujahr hat ein bislang unbekannter Täter die rechten Außenspiegel von zwei Autos (Citroen und Renault) abgeschlagen, die im Hubertusweg, Höhe Haus Nr. 7, ordnungsgemäß abgestellt waren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 930-0 bittet um weiter
  • 249 Leser

Ferienbetreuung: online anmelden

Aalen. Auch 2011 ist „Ferienspaß pur“ angesagt: Bei der Ferienbetreuung der Stadt Aalen für Grundschulkinder kommt im Haus der Jugend keine Langeweile auf. Für die Eltern besonders einfach und bequem: Die Anmeldung erfolgt nun „online“ über www.aalen.de.Die Freude auf die Schulferien hat für viele Kinder einen ganz besonderen weiter
  • 316 Leser

Christbaum- sammelaktion

Ellwangen. Die Ellwanger Pfadfinder bieten an, in Ellwangen samt Eingemeindungen ausgediente Christbäume zuhause abzuholen und der Entsorgung zuzuführen. Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden gegen eine Spende am Samstag, 8. Januar, ab 8.30 Uhr abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0157-79501547 (12-18.00 Uhr) weiter
  • 325 Leser

Zwei Neujahrs- und ein Silvesterkind

Zwei „Neujahrskinder“ sind am 1. Januar im Ostalbklinikum Aalen zur welt gekommen. ags zuvor, an Silvester, am eines. – Vorne Johann und Nicole Scheuermann (mit Jule am 1.1), Markus und Katrin Klingler (mit Lisa Marie am 31.12.), Holger und Silja Valenthin (mit Niklas Ben am 1.1.). – Isabel Racsits, Dr. Carina Paschold, Carla weiter
  • 991 Leser

Polizeibericht

Feuer auf dem BalkonBopfingen. Kurz nach dem Jahreswechsel, am 1. Januar um 0.07 Uhr, wurde die Polizei wegen eines Brands auf einem Balkon in der Bopfinger Hauptstraße alarmiert. Die kurz darauf eintreffenden Beamten des Polizeipostens Bopfingen stellten fest, dass offensichtlich eine abgebrannte Feuerwerksrakete auf einen „gelben Sack“ weiter
  • 347 Leser

Verein zeichnet seine „Treuen“ aus

Jahresabschlussfeier des Reit- und Fahrverein Röhlingen mit Ehrungen
Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Röhlingen haben sich zu ihrer Jahresabschlussfeier im Gasthaus Grüner Baum in Pfahlheim getroffen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden langjährige Mitglieder geehrt. Darunter auch Otto Bühler, Otto Helmle und Richard Rathgeb, die dem Verein seit nunmehr 60 Jahren die Treue halten. weiter
  • 564 Leser

KSV Aalen scheidet aus

Ringen, Halbfinal-Rückkampf: Weingarten gegen KSV 18:18

Der KSV Aalen hat den Einzug ins Finale verpasst. Der Deutsche Ringer-Meister führte in Weingarten bereits 18:14 (und lag im letzten Duell nach Runden in Front), kassierte allerdings im zehnten Kampf eine Schulterniederlage (Laszlo bezwang Motsalin). Unterm Strich also ein 18:18, das nach der Niederlage im Hinkampf nicht fürs Finale reichte.

weiter
  • 4
  • 1295 Leser

Bläser, Pipes und Drums

Zehntes Dreikönigs-Benefizkonzert in Bartholomä
Das Dreikönigs-Benefizkonzert in Bartholomä erlebt in diesem Jahr seine zehnte Auflage. Es findet am Vorabend des Dreikönigstags, also am Mittwoch, 5. Januar, 19 Uhr, in der katholischen Bartholomäuskirche statt. weiter
  • 189 Leser

„Strohhalm“ in der Krippe

Besinnliche Weihnachtsfeier im DRK-Altenpflegeheim
Das ganze Jahr über bereichert der Förderverein Altenpflegeheim das Leben der Seniorinnen und Senioren im DRK-Pflegeheim an der Jenaer Straße. Dies würdigte bei der Weihnachtsfeier Nicol Kraft seitens der Heimleitung. weiter
  • 332 Leser

500 Euro für Kindergarten Wiesenweg

Die Anwaltskanzlei Schulle in Oberkochen hat sich dieses Jahr dazu entschieden, auf persönliche Weihnachtsgeschenke an Mandanten zu verzichten und stattdessen das Geld für einen guten Zweck am Ort zu spenden. Jörg Schulle überreichte einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Bürgermeister Peter Traub und die Leiterin des Kindergartens Wiesenweg, Sandra Lekovic. weiter
  • 283 Leser

In dieser Woche

MaskenabstaubenDie Essinger Haugga Narra stauben ihre Masken ab am Mittwoch, 5. Januar, im Vereinsheim der Haugga.DRK-BlutspendeaktionDie nächste Gelegenheit, Blut zu spenden, bietet sich bei der Aktion des DRK-Ortsvereins Essingen am Freitag, 7. Januar, ab 14.30 Uhr in der Essinger Remshalle.Indoor-Night-FliegenDie Modellfluggruppe Essingen veranstaltet weiter
  • 157 Leser

In dieser Woche

DreikönigsfestDas Hochamt zum Fest der Heiligen Drei Könige am Donnerstatg, 6. Januar, 10 bis 11 Uhr in der Oberkochener Pfarrkirche gestaltet der katholische Kirchenchor mit.MaskenabstaubenAm Donnerstag, 6. Januar, trifft sich die Oberkocher Narrenzunft Schlaggawäscher um 15.30 Uhr zum Maskenabstauben am Kocherursprung. weiter
  • 333 Leser

In dieser Woche

„Alibi-Bauernhof“Die Theatergruppe „Nachtgrabba“ Pommertsweiler führt am Freitag, 7. und Samstag, 8. Januar, jeweils um 19.30 Uhr, ihr neues Stück „Alibi-Bauernhof“ von Ralf Kaspari auf. Einlass in der Turn- und Festhalle Pommertsweiler ist um 18 Uhr. In dem Stück geht es um Bürgermeisterwahlen. So lässt sich Gerti weiter
  • 187 Leser

Ein Salut aufs neue Jahr

Am Samstag begrüßte die historische „Bürgergarde Hüttlingen 1849“ das neue Jahr wieder traditionell mit einem Salut. Das laute Spektakel lockte einige Zuschauer an. Bürgermeister Günter Ensle wünschte zu diesem Anlass allen Bürgerinnen und Bürgern ein gesundes neues Jahr. „Schön wäre es, wenn die Tradition des Neujahrsschießens noch weiter
  • 227 Leser

„Dreistes Stück im Greisenglück“

Wört. Der Gesangverein Concordia Wört und die Theaterabteilung laden zur Theateraufführung „Dreistes Stück im Greisenglück“ am Freitag, 7. Januar und am Samstag, 8. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle in Wört. Saalöffnung ist jeweils um 18 Uhr. Einen Kindernachmittag gibt es am Freitag, 7. Januar, um 14 Uhr. Karten gibt es weiter
  • 5
  • 290 Leser

Wengert und Fälchle sagen adieu

Während einer Feierstunde der Stadtverwaltung Neresheim wurden Helene Wengert und Emil Fälchle in den Ruhestand verabschiedet. Helene Wengert aus Eglingen arbeitete insgesamt 18 Jahre als Verwaltungsangestellte in Teilzeit im Stadtbauamt. Als gelernter Bankkaufmann war Emil Fälchle 37 Jahre Lohnbuchhalter und stellvertretender Kassenverwalter. Er wechselte weiter
  • 327 Leser

Mitten im Zauber des Winterwalds

Für weihnachtliche Stimmung hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisgruppe Ostalb (SDW) bei den Kindern des katholischen Kindergartens Sankt Maria, Ebnat, und deren Eltern gesorgt. Der tief verschneite Wald nahe des „Vierwegzeigers“ bei Waldhausen bot einen herrlichen Rahmen für eine gemeinsame Weihnachtsfeier und Andacht. Der Förderkreis weiter
  • 226 Leser

In dieser Woche

Lustspiel „Schöne Ferien“Das Theaterstück „Schöne Ferien“ von Bernd Gombold wird am 6., 7. und 8. Januar, jeweils um 19.30 Uhr, in Ebnat in der Jurahalle aufgeführt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Metzgerei Kurt Kröner und der VR-Bank in Aalen-Ebnat. Der Inhalt in Kürze: Auf dem Campingplatz treffen sich zwei Familien, weiter
  • 182 Leser

In dieser Woche

Wintersport in Lauchheim-HülenDie präparierte Natureisbahn an der Reithalle in Hülen bei Lauchheim ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt einen Euro pro Tag. Ebenfalls vorhanden sind ein Skihang mit Lift, Loipen und Pferdeschlittenfahrten nach Anmeldung. Informationen gibt es unter der Telefonnummer (07363) 920203 und (0175) 6333519. weiter
  • 148 Leser

Kurz und bündig

Parkinson-Treff in Bopfingen Der DRK-Kreisverband Aalen lädt am Dienstag, 4. Januar, von 14 bis 16 Uhr, zum Parkinson-Treff in Bopfingen ein. Referent Lothar Berger berichtet, wie er sein Leben mit der Parkinson-Erkrankung meistert. Die kostenlose Veranstaltung ist im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, in Bopfingen. Weitere Informationen gibt es unter Tel. weiter
  • 330 Leser

JRS-Mitarbeiter spenden 10 000 Euro

Die Mitarbeiter der Firma Josef Rettenmaier & Söhne, Holzmühle, haben auch in diesem Jahr wieder auf ein Weihnachtsgeschenk verzichtet. Stattdessen wurden zwei soziale Projekte unterstützt. Zum einen das medizinische Zentrum in Arequipa, das von dem Comboni-Missionar Pater Josef Schmidpeter initiiert wurde sowie das Kinderhilfsprojekt Manav Sadhna weiter
  • 261 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Wasseralfingen. Hildegard Meixner, Frankenstr. 1, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Ruth Seefeldt, Schillerstr. 19, zum 77.; Anton Sonnberger, Hölderlinstr. 34, zum 79. und Anna Groh, Heimstättenweg 2/4, zum 80. Geburtstag.Hüttlingen. Aloisia Veil, Pfahläcker 1, zum 83.; Adolf Schlipf, Johannesweg 4, zum 76.; Angela Teufel, Bachstr. 6, zum 74. und weiter
  • 178 Leser

In dieser Woche

Literatur-Treff in der Stadtbibliothek Im Literatur-Treff der Aalener Stadtbibliothek im Torhaus stellt Karin Haisch vom Kulturamt am Dienstag, 4. Januar, um 17 Uhr, Stefan Zweigs „Schachnovelle“ vor. Der Eintritt ist frei.Dreikönigsonzert der SHW-Bergkapelle Zum traditionellen Dreikönigskonzert lädt die SHW-Bergkapelle am Donnerstag, 6. weiter
  • 413 Leser

Die Sonne wird als Sichel aufgehen

Aalen. Bei schönem Wetter lässt sich am Dienstag, 4. Januar, am Vormittag auch in Aalen und im Ostalbkreis eine partielle Sonnenfinsternis beobachten. Das Besondere: „Die Verfinsterung beginnt in unseren Breiten schon vor Sonnenaufgang“, sagt Hubert Hoefer von der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen. „Das heißt, die Sonne geht weiter
  • 363 Leser

So lange wie möglich selbstständig

Rudolf und Zenta Egelhofer planen Projekt „Gemeinsames Wohnen im Klosterhof“
„Leben in Nähe und Distanz“ soll die künftigen Bewohner des ehemaligen Handwerkerhauses und der Brauerei des Klosters in Kirchheim erwarten. Für die Realisierung des Wohnprojekts sucht das Eigentümer-Ehepaar Zenta und Rudolf Egelhofer noch Gleichgesinnte und lädt für Samstag, 8. Januar, von 11 bis 17 Uhr in den Klosterhof ein. weiter
  • 473 Leser

„Wir brauchen die Heiligen“

Die Jagsttalgemeinde Westhausen gedenkt mit dem Prozessionsritt zum 384. Mal dem Heiligen Silvester
An Silvester blickt Deutschland auf Westhausen. Funk und Fernsehen sowie zahlreiche Gäste aus dem ganzen Land säumten am letzten Tag des Jahres die Straßen der Gemeinde, um am traditionellen Gelöbnis für den heiligen Silvester teil zu haben. 230 Reiter aus dem Landkreis begleiteten die Reliquie des Schutzpatrons, mit der Domkapitular Rudolf Hagmann weiter
  • 522 Leser
Guten Morgen

Wo ist die Zukunft?

Was ist denn eigentlich mit der Zukunft los? – Kein Mensch redet mehr von ihr. Zumindest nicht so richtig. Wir nehmen nüchtern die Prognosen übers Wetter und die Wirtschaft entgegen, aber das Gefühl für die Zukunft an sich ist tot. Mensch, was waren das für Zeiten vor ein paar Jahrzehnten, als wir hoffnungsfroh dem Jahr 2000 entgegensahen! Das weiter
  • 398 Leser

Sparen in Zeiten des Baubooms

Das Jahr 2010 stand kommunalpolitisch ganz im Zeichen des Sparens und von großen Bauprojekten
Wohl in keinem Jahr war der Kämmerer Siegfried Staiger so wichtig wie im abgelaufenen. Er hat die Umstellung auf kaufmännische Buchhaltung gemeistert und in den vielen Sparrunden den Ton angegeben. Angesichts von schwarz-grünen Sparallianzen und des Dauerstreits um die Eisbahn geriet fast in Vergessenheit, dass in Aalen ein Bauboom herrscht. weiter
  • 1
  • 472 Leser

Ehrungsmarathon in Röhlingen

Ehrungen beim Jahresempfang des FC Röhlingen in der Mühlbachhalle
Die Verantwortlichen des FC Röhlingen haben erneut den Jahresempfang genutzt, um gemeinsam mit den Sportverbänden langjährige aktive, verdiente Sportler sowie ehrenamtlich Aktive und fördernde Mitglieder auszuzeichnen. Insgesamt wurden 82 Männer und Frauen sowie vier Mannschaften geehrt. weiter
  • 592 Leser

Schwabenpower auf 6000 Meter

Zwei Ostälber meistern zum 60. Geburtstag einen 6000er-Gipfel im Himalaya
Sepp Schäffauer und Bernhard Kucher haben sich zum 60. beziehungsweise 64. Geburtstag einen besonderen Wunsch erfüllt. Die beiden Männer von der Ostalb bestiegen den 6000 Meter hohen Eisgipfel des Imja Tse (Island Peak 6189 Meter) im Himalaya-Gebirge. Begleitet wurden sie auf ihrem Extrem-Gipfelgang von dem Brüderpaar Schüll vom TV Neuler sowie dem weiter
  • 3
  • 696 Leser

Namen und Nachrichten

Thomas Stier geht in den RuhestandRosenberg/Ellwangen. Nach über 41 Dienstjahren ging Polizeioberkommissar Thomas Stier (rechts), ein Rosenberger Urgestein, in den wohlverdienten Ruhestand. Die Urkunde händigte ihm jetzt der Leiter der Polizeidirektion Aalen, Volker Schindler (links), in einem feierlichen Rahmen aus. Thomas Stier begann seine Polizeilaufbahn weiter
  • 363 Leser

Kirche aus der Krise holen

Hunderte Aalener Christen beim Jahresschlussgottesdienst mit Bischof Dr. Gebhard Fürst
Mut und Zuversicht hat Bischof Dr. Gebhard Fürst den Christen in Aalen beim Jahresschlussgottesdienst zugesprochen. Gemeinsam mit Dekan Dr. Pius Angstenberger und den Geistlichen aus allen fünf Aalener Gemeinden feierte das Oberhaupt der Diözese Rottenburg-Stuttgart den festlichen Gottesdienst am Silvesterabend in der Salvatorkirche. weiter
  • 481 Leser

Mit dem Lasso unterwegs sein

Silvestergespräch der CDU Westhausen trifft auf großes Interesse der Bürger
Es ist schon zur Tradition geworden, dass am Morgen vor dem Silvesterritt im Bürgersaal des Rathauses Politik gemacht und den Politikern selbst auf die Finger geschaut wird. Deshalb erfreut sich die CDU Westhausen an diesem Tag immer einer großen Besucherzahl. Landtagsabgeordneter Winfried Mack, Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Herbert Witzany weiter
  • 562 Leser

Wenn’s aus der Posaune raucht

Stumpfes geben zum Jahresschluss ein begeisterndes „Heimspiel“ in der ausverkauften Stadthalle
„Wenn i heid stirb, ben i morga dod!“. Diese schwäbische Philosophie à la Flex, Selle, Benny und Manne, die hätte am Donnerstag wohl jeder im Publikum unterschrieben. Klar ist allerdings auch, dass dies unter keinen Umständen kurz vor dem Stumpfes-Konzert passieren darf, dann nämlich hätte man doch das sensationelle Heimspiel des schwäbischen weiter
  • 5
  • 683 Leser

Regionalsport (13)

SV Germania Weingarten – KSV Aalen 18:18

55G: Lukas Höglmeier – Constantin Bulibasa 0:4 SS (0:2, 1:3, 0:4); 120F: Johannes Kessel – David Musulbes 0:3 PS (4:4, 0:7, 0:1); 60F: Marcel Ewald – Amiran Kartanov 4:0 TÜ (3:1, 6:0, 8:0); 96G: Oliver Hassler – Coskun Efe 3:0 PS (1:0, 1:0, 1:0); 66G: Ionut Panait – Christian Fetzer 3:1 PS (1:0, 0:2, 1:1, 3:0); 84F: Melouin weiter
  • 3
  • 657 Leser
Das andere Halbfinale: Mömbris/Königshofen – Köllerbach 25:955G: Ceyhun Zaidov – Venelin Venkov 4:0 SS; 60F: Krasimir Krastanov – Naranbaatar Bayaraa 0:3 PS; 66G: Bengt Trageser – Emil Milev 4:0 DQ; 66F: Saba Bolaghi – Martin Daum 3:1 PS; 74G: Benjamin Stange – Timo Badusch 3:0 PS; 74F: Paata Nozadze – Andriy weiter
  • 460 Leser

Videobeweis mit bitterem Beigeschmack

Am Rande bemerkt
Eines muss man dem SV Weingarten lassen: Sie haben den perfekten Ringer für einen entscheidenden letzten Kampf. „Er kommt nach der verlorenen Runde raus und sagt: Jetzt gibt’s nur eines: Tusch.“ Und so hat Szabolcs Laszlo dann gerungen. „Er hat Motsalin gelockt zum Dreher und ihn dann ganz eng gegriffen“, sagte Weingartens weiter
  • 1065 Leser

Sauter zum FCH

Fußball, 3. Liga
Der FC Heidenheim vermeldet einen Neuzugang: Christian Sauter (22) wechselt zum Drittligisten. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom SSV Ulm, wo der Fußballer in der laufenden Runde 17 Einsätze als Mannschaftskapitän absolviert hat (vier Tore). Der Vertrag des ehemaligen Nachwuchsspielers des VfB Stuttgart läuft bis zum Saisonende. weiter
  • 1
  • 5674 Leser

Aus in letzter Sekunde

Ringen, DM-Endrunde, Halbfinale: KSV Aalen ringt gegen Weingarten 18:18 / Schulterniederlage im zehnten Duell
Bitterer kann man nicht verlieren: Der Titelverteidiger KSV Aalen sah schon wie der sichere Sieger aus, doch ein Schultersieg im letzten Kampf sicherte dem SV Weingarten ein 18:18 und damit den Einzug ins Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. weiter

Peter Zeidler nicht mehr Co-Trainer

Fußball, Bundesliga: Böbinger bei TSG Hoffenheim beurlaubt
Weil er sich wegen des Wechsels von Mittelfeldspieler Luiz Gustavo mit Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp überworfen hat, hat der Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten, Ralf Rangnick, seinen Vertrag „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst.Betroffen davon ist auch der Böbinger Peter Zeidler als Co-Trainer. Auch er wurde von seinen Aufgaben weiter
  • 1367 Leser

DJK Wasseralfingen startet mit einem Knüller

Fußball: C-Junioren machen am 5. Januar den Auftakt der Turnierserie 2011 um den Klingenmaier-Cup / A- und B-Junioren folgen am 7. Januar
Mit dem Knüller des C-Junioren-Turniers um den Klingenmaier-Cup startet die DJK Wasseralfingen am Mittwoch ab 9 Uhr in der Talsporthalle in die zweite Turnierserie, die von der Schwäbischen Post präsentiert wird. Der VfB Stuttgart hat sich angekündigt. weiter
  • 466 Leser

Grenzenlose Rock- und Reckshow

1600 Zuschauer bei der TurnGala in der Aalener Greuthalle von Vielfalt der Einfälle und Körperkunst begeistert
Es ist wie immer: Viele Ideen und Einfälle des Regisseurs Harald Stephan, welche die Darsteller fast perfekt umsetzen. So entwickelt sich am ersten Tag im neuen Jahr auch in Aalen eine spektakuläre TurnGala mit tollen Kostümen, atemberaubender Musik, visuellen Animationen und sportlichen Höchstleistungen. weiter
kOMMENTAR

Schicksalsfrage

Es ist keine leichte Aufgabe, die der neue Cheftrainer des VfR Aalen vor sich hat. Zum einen muss er mit den vorhandenen Spielern den Klassenerhalt schaffen. Zum anderen – und das dürfen wir ihm unterstellen – wird er gleichzeitig ab sofort die Vorbereitung der neuen Saison im Auge haben. Der Anspruch des Vereins wird dann nicht mehr nur weiter
  • 4
  • 1609 Leser

Hasenhüttl neuer Cheftrainer

Fußball, 3. Liga: Ehemaliger österreichischer Nationalspieler trainiert jetzt den VfR Aalen
Ralph Hasenhüttl ist der neue Cheftrainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen. Der 43-jährige Österreicher, der zuletzt die SpVgg Unterhaching trainiert hat, hat in Aalen einen Vertrag unterschrieben, der sich im Falle des Klassenerhalts automatisch um ein Jahr verlängert. weiter
  • 5
  • 1570 Leser

Ralph Hasenhüttl neuer Cheftrainer des VfR Aalen

Ralph Hasenhüttl ist ab sofort neuer Cheftrainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen: Der 43-jährige Österreicher übernimmt die Nachfolge von Rainer Scharinger und wird das VfR-Team ab Dienstag im Trainingslager im türkischen Belek auf die noch verbleibenden 19 Partien in der 3. Liga vorbereiten. In seiner aktiven Zeit schnürte Ralph Hasenhüttl seine

weiter
  • 3
  • 13210 Leser

Leserbeiträge (2)

„Der VfR Aalen braucht dringend einen Manager“

Lesermeinung zur Entlassung von Trainer Rainer Scharinger beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen (wir berichteten am 27. Dezember sowie an den Folgetagen):„Noch nie zuvor wurde ein VfR-Trainer so mit Lob überschüttet wie Herr Scharinger. Redegewandt mit geschliffener Rhetorik zog er nicht nur die Medienvertreter, sondern auch die VfR-Verantwortlichen weiter

„Kooperation unnötig“

Bürgermeister Hofer bezieht Stellung zum Leserbrief Vöhringers
Das viel diskutierte Essinger Schulkonzept auf dem Weg zur privatisierten Werkrealschule hat Hartwig Vöhringer in einem Leserbrief am Donnerstag angemahnt. Bürgermeister Wolfgang Hofer bezieht nun öffentlich Stellung dazu, weil sich der Autor des Leserbriefs „nicht über den derzeitigen Sachstand erkundigt“ habe. weiter
  • 553 Leser