Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. Juli 2011

anzeigen

Regional (98)

Sommer-Oper in Giengen

Giuseppe Verdis Oper Nabucco geht am Sonntag, 14. August, openair auf dem Kirchplatz in Giengen an der Brenz, ab 19 Uhr, über die Bühne. Verdis geniale Freiheitsoper mit dem weltberühmten Gefangenenchor unter freiem Himmel – dieses einmalige Erlebnis erwartet den Besucher des Sommer Opern-Airs in Giengen. Internationale Solisten und insgesamt weiter
  • 299 Leser

Kunstbasar in Gmünd

Eine feste Größe im Kulturleben der Stauferstadt ist längst der Gmünder Kunstbasar. Auch in diesem Jahr findet er wieder statt. Die viel beachtete Veranstaltung verwandelt am 3. und 4. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitätsvoll und weiter
  • 502 Leser

Swing in Heidenheim

Am Donnerstag, 28. Juli, um 20 Uhr präsentiert sich die neuformierte Heidenheimer Band „ich, du und sie beide“ mit ihrem ersten Konzert im Café Swing in Heidenheim. Ihre Musik beschreiben die vier Musiker als „deutschen Pop-Cover-Jazz“. Sie interpretieren deutschsprachige Hits von Nena, Falco, Grönemeyer, Ich+Ich, Juli und anderen. weiter
  • 287 Leser

Finissage im Kunstverein

Am Sonntag, 24. Juli, endet die vielbeachtete Ausstellung „Grenzenlos – Bilder, Skulpturen, Installationen“ mit einer Finissage und einer letzten Führung durch Artur Elmer, die um 15 Uhr beginnt. In der Ausstellung geben herausragende internationale Künstler, die Bindungen zum afrikanischen Kontinent haben oder dort leben, Einblicke weiter
  • 287 Leser

Serenade in Böbingen

Am Samstag, 23. Juli bittet die Musikkapelle des Gesang- und Musikvereins Böbingen zu ihrer zweiten Sommer-Serenade vor die Michaelskirche in Oberböbingen. Dirigentin Herta Terschanski hat mit der Jugendkapelle und der Aktivkapelle ein interessantes Programm zusammengestellt. So wird die Jugendkapelle unter anderem ein Potpourri bekannter Queen-Melodien weiter
  • 323 Leser

Händels „Messiah“ – ein wahrer Klangtraum

Historische Aufführungspraxis mit Dirigent Peter Neumann eröffnete beim Festival Europäische Kirchenmusik neue Klangperspektiven
Halleluja! Welch ein Klangerlebnis! Welche Stimmen. Welch mitreißende, bewegende Art, Verkündung, Passion und Erfüllung zu spüren. Die historische Aufführungspraxis des Händelschen Oratoriums fesselte die Zuhörer im Heilig-Kreuz-Münster und machte traumhafte Klangbilder hörbar. weiter
  • 383 Leser

Italienisches zum Festivalauftakt

Mit dem zweiten Stiftungsfest und starker italienischer, sinfonischer Opernmusik wurde am Freitagnacht das Festival Schloss Kapfenburg eröffnet. Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg, unter der musikalischen Leitung von Anna-Sophie Brüning, begeisterte nicht nur mit der Italienischen Sinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy, die vielen Besucher weiter

Wirtschaftstag Magisches Dreieick

Am 21. Oktober in Crailsheim
Wie sieht die Logistik der Zukunft aus, welche Rolle spielen Frauen in Führungspositionen und welche staatlichen Zuschüsse gibt es für Innovationsprojekte? Diese und andere Zukunftsfragen soll der 5. Wirtschaftstag des Magischen Dreiecks am 21. Oktober in Craislheim aufklären. weiter
  • 454 Leser

Der Grundstein ist gelegt

Die ganze Uhland-Realschule aus Legosteinen – Rektor Günther Glowig setzt den ersten Stein
Viel war geboten beim Schulfest der Uhland-Realschule. Von Theater über Geocaching bis hin zu „Wer wird Millionär?“, zeigten die Schüler ihre Projekte, die Besucher konnten staunen – und selbst mitmachen. Im Mittelpunkt stand die Grundsteinlegung für die Realschule in Lego. weiter
  • 540 Leser

Sie sind wieder da

Tschernobyl-Kinder bis zum 8. August in Aalen
Am Dienstag, 19. Juli, tuckert ein Bus den Braunenberg hinauf. Sein Ziel: das Naturfreundehaus. Alle 22 kommen aus dem 2000 Kilometer entfernten weißrussischem Mogiljew. Nach einer langen Fahrt dürfen sich die Mädchen und Jungen nun bis zum 8. August in Aalen erholen: Die Tschernobyl-Kinder sind wieder da. weiter
  • 521 Leser

Kurz und bündig

Die Dewanger Feuerwehr wird 125 Ihr 125-jähriges Bestehen feiert die Dewanger Feuerwehr am Wochenende. Am Samstag, 23. Juli, gibt es ab 18.30 Uhr Spanferkel vom Spieß, ab 20 Uhr ist Party mit „Stöpf“ im Feuerwehrhaus angesagt. Der Eintritt ist frei. Der Sonntag, 24. Juli, beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche mit weiter
  • 409 Leser

Freude an der Musik

Drei Wasseralfinger Schulen gaben gemeinsames Konzert
In einen schönen Konzertraum hat sich der Innenhof des Wasseralfinger Schlosses am Dienstagabend verwandelt. Dort musizierten die Schloss-Schule, die Braunenbergschule und die Karl-Kessler-Realschule gemeinsam bei der traditionellen Sommerserenade. Der Erlös des Konzertes kam dem Projekt „Govinda“ zu Gute. weiter
  • 429 Leser

Polizeibericht

Drei VerletzteNeresheim. Beim Überqueren der K 3301 von der Alten Kösinger Straße kommend nahm am Donnerstag, gegen 16 Uhr, ein 39-jähriger Autofahrer einer 48-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt. Beim Unfall wurden die Frau und ihre Beifahrerin schwer, der Verursacher mittelschwer verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehr Neresheim weiter
  • 439 Leser

Neu: Nowinta-Immo

Immobiliengesellschaft plant Wohnprojekt in Heidenheim
Die Wasseralfinger Nowinta Finanzgruppe hat ein neues Geschäftsfeld erschlossen und die Nowinta Immobilien GmbH gegründet. Diese vermarktet ein Großprojekt in Heidenheim. weiter
  • 5
  • 669 Leser

Ende der Festanstellung

Marketingclub Ostwürttemberg bei Aalener Löwenbräu zu Gast
Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Darüber diskutierten die Mitglieder des Marketingclubs Ost-Württemberg bei ihrer Veranstaltung „Marketing vor Ort“, zu der die Aalener Veranstaltungs- und Kommunikationsagentur Circle of Dreams in die Löwenbrauerei eingeladen hatte. weiter
  • 638 Leser

Bauhof-Verkauf beschlossen

Aalen. Der Gemeinderat hat in nichtöffentlicher Sitzung am Donnerstagabend beschlossen, den ehemaligen Bauhof in Wasseralfingen an der Hofwiesenstraße zu verkaufen. Noch in der vergangenen Woche war dies vom Wasseralfinger Ortschaftsrat einstimmig abgelehnt worden. In der Gemeinderatssitzung habe nur die SPD-Fraktion, und zwar geschlossen, gegen einen weiter
  • 5
  • 204 Leser

Aus dem Gemeinderat

Neue WerbeanlageDie Stadt Ellwangen will am Hochregallager der Firma Betzold eine Werbeanlage installieren. Das wurde mit 21 Stimmen mehrheitlich beschlossen. In der Grundsatzabstimmung gab es 13 Gegenstimmen und zwei Enthaltungen.Alternatives VerkehrsgutachtenDer Antrag der „Grünen“ bezüglich der Verkehrsproblematik in Röhlingen ein alternatives weiter
  • 283 Leser
GUTEN MORGEN

Probelauf

G ut 1000 Tage bis zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd, für Probeläufe noch viel zu früh. Abbruchberge, Baustellen, und Umleitungen sind die Zeichen kommender Gartenschauzeit in der Stauferstadt. Der minutiöse Ablaufplan gibt genau vor, wann Straßen und Hochbauten stehen müssen, wann es Zeit ist für Bäume und Blumen. Alles kalkulierbar. Fast alles. weiter
  • 297 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Neue BürgermeisterIn Adelmannsfelden und in Riesbürg werden am Sonntag neue Rathauschefs gewählt. Wie die Wahlen ausgingen, steht am Montag in der SchwäPo und am Sonntagabend bereits im Internet auf www.schwaepo.de.Stadtlauf macht BeineFest in der Hand der Jugend ist die Innenstadt am Samstag, 23. Juli. Der Stadtlauf macht sportlichen Leuten vormittags weiter
  • 219 Leser
WOIZA

Schwarzweißzeit

Der Woiza hat mit Mode eigentlich nicht viel am Hut und weiß sich da in guter Gesellschaft seiner Geschlechtsgenossen. Was gerade up-to-date ist, ist ihm völlig schleierhaft und auch ausgesprochen wurscht: Schuhe, Hosen und Hemden müssen in der Größe passen; was farblich zusammengeht, sagt ihm dann schon die Gattin. Und was kann man bei Jeans und T-Shirt weiter
  • 438 Leser

Erneuter Anlauf erst im Herbst

Gemeinderat soll nach Sommerpause über Immobilienstrategie beraten – Wie es Heidenheim und Gmünd machen
Die Stadt Aalen ist Eigentümerin von 362 städtischen Gebäuden. Das sind wesentlich mehr, als sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben eigentlich bräuchte. Zieht man Schulen, Hallen, Kindergärten und Amtsgebäude ab, bleiben 144 Gebäude übrig. Die könnten verkauft werden. Die Stadtverwaltung ist dabei, eine Immobilenstrategie zu entwickeln, die jedoch im ersten weiter

Kurz und bündig

Aalen City dampft macht PauseDie Miniaturdampfbahn auf dem Spritzenhausplatz dreht erst am Sonntag, 31. Juli, wieder ihre Runden. Für dieses Wochenende ist der Fahrbetrieb wegen der schlechten Wetterprognose abgesagt. Die genauen Fahrzeiten sind auf www.aalen.de zu finden.Skater-Contest an der HochbrückeIm neuen Skatepark an der Hochbrücke gibt es am weiter
  • 182 Leser

Der Bischof und ein Hupkonzert

Am Sonntag auf der Kapfenburg
Einen Gottesdienst im Grünen mit dem evangelischen Landesbischof Frank Otfried July und ein besonderes Hupkonzert sind die Glanzlichter am Sonntag, 24. Juli, auf der Kapfenburg. Dort steht der Familientag des Festivals Schloss Kapfenburg im Zeichen von „125 Jahre Automobil“. weiter
  • 285 Leser

Die Kocherbrücke steht

In Kürze offizielle Verkehrsfreigabe mit Landrat – Straßensanierung soll weitergehen
Aufatmen in Waiblingen. Die dritte Brücke über den Kocher ist so gut wie fertig. Der Landkreis kann einen Knopf an die Dauerbaustelle machen. Jetzt ist die Stadt Aalen am Zug. Sie soll nun die Ortsdurchfahrt sanieren. weiter
  • 343 Leser

Aus dem Gemeinderat

Sondersprechstunden Die Berechnung der gesplitteten Abwassergebühr - nach versiegelter Fläche und Frischwasserverbrauch _– stand diese Woche auch im Jagstzeller Gemeinderat auf der Agenda. Bürgermeister Müller riet dazu, sich bei der Gebührenberechnung an den Vorschlägen des Gemeindetags zu orientieren. So soll bei der Berechnung der „abflusswirksamen weiter
  • 292 Leser

Mehr Eigenleistungen als erwartet

Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Georg-Halle Schrezheim – Deutliches Plus bei den Eigenleistungen
Die Sanierung und Erweiterung der St. Georg-Halle steht kurz vor der Fertigstellung. 250 Helferinnen und Helfer haben bisher über 6000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet. Darauf wurde bei der 3. Mitgliedreversammlung des Fördervereins St. Georg-Halle Schrezheim hingewiesen. weiter
  • 343 Leser

Kundentage von Auto-Center W&B

Rundum begeistert waren die zahlreichen Besucher über die Aktionen und das Unterhaltungsprogramm, das die Firma Auto-Center W&B zusammen mit verschiedenen Partnern bei ihren Kundentagen auf dem Ellwanger Schießwasen präsentiert hat. Wertvolle Tipps zum Verhalten im Straßenverkehr konnten die Erwachsenen beim Fahr- und Sicherheitstraining mit nach Hause weiter
  • 258 Leser

Woche im Zeichen des Sports

TSV Adelmannsfelden: Sportwoche vom 25. Juli bis 1. August
Seit 1980 veranstaltet der TSV Adelmannsfelden seine Sportwoche. Dabei stehen eine ganze Woche lang die verschiedenen Sportwettkämpfe und Showevents auf dem Programm. Am kommenden Sonntag fällt der Startschuss für die neue Sportwoche. Die Bevölkerung ist zum Zuschauen und Mitmachen eingeladen. weiter
  • 5
  • 469 Leser

Rätsel lösen –Oldtimer-Fahrt gewinnen

Gewinnspiel zur Mobiliaade
Vom 30. und 31. Juli steigt in Hammerstadt die 1. Aalener Mobiliaade. Dazu verlosen wir zehn Fahrten mit einem Oldtimer. Die Gewinner können sich als Beifahrer und Beifahrerin im Oldtimer am Sonntag, 31. Juli, auf eine Schlössertour begeben. Zuvor gilt es aber das Bilderrätsel zu lösen.Das Bauwerk, dessen Namen wir heute suchen, verfügt über einen großen weiter
FRAGE DER WOCHE

Heizung aufdrehen statt Spaß im Freibad

Temperaturen unter 20° Grad, Niederschläge und Unwetterwarnungen. Das sind die Wettervorhersagen im Juli. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt dazu befragt. Was tun Sie, um den Sommer trotzdem genießen zu können? Haben Sie Ihre Heizung schon wieder aufgedreht?Patricia Müller und Katja Kiesel weiter

Gartenfest war ein voller Erfolg

Rainau-Saverwang. Die Sängergruppe Saverwang, hat kürzlich ihr traditionelles Gartenfest gefeiert. Petrus war den Saverwangern auch dieses Jahr sehr wohlgesonnen. Das Fest begann am Samstag bei Sonnenschein um 15 Uhr mit dem Verkauf der beliebten Saverwanger Hitzkuchen. Am Abend brachte der Musikverein Dalkingen Stimmung ins Festzelt.Der Festsonntag weiter
  • 332 Leser

Kurzweilige Zeitreise durch die Remsbahn-Geschichte

Auf großes Interesse stieß der Vortrag des Aalener Eisenbahnhistorikers Lothar Thalheimer am Mittwochabend im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post: Etwa 90 Besucher waren gekommen, um sich von Thalheimer auf eine Zeitreise in Bildern über „150 Jahre Remsbahn“ mitnehmen zu lassen. Die Reise begann im Stuttgarter Hauptbahnhof und endete weiter
NEUES VOM SPION
Der Aalener Stadtjugendring ist ja ein Dachverband aller Vereine, die in Aalen Jugendarbeit betreiben. Der Double-A-Verein, der heute das gleichnamige Festival beim Haus der Jugend und auf dem Bohlschulplatz veranstaltet, will erst Mitglied werden. Trotzdem hat der Stadtjugendring dem jungen Verein, der mit leeren Händen dasteht, eine schöne Summe zur weiter
  • 1
  • 492 Leser

Kurz und bündig

EBR: Judith Stoll hat einen Preis Bei der EBR-Abschlussklasse 10 b hat Judith Stoll einen Preis bekommen, nicht aber Daniel Stöcker. Darauf hat jetzt die Schulverwaltung hingewiesen.Theaterkrimi: Erdbbeerpflücker Am Sonntag, 24. Juli, 20.30 Uhr, zeigt die freie Theatergruppe Hohenberg im Ellwanger Jugendzentrum den Theaterkrimi „Erdbeerpflücker“ weiter
  • 213 Leser

Bud Spencer fühlt sich geehrt

Filmstar nimmt Stellung zur Namensvergabe des Gmünder Tunnels / Entscheidung weiterhin offen
Bud Spencer kommt nach Schwäbisch Gmünd – wenn der B-29-Tunnel tatsächlich nach ihm benannt werden sollte. Dies gab er am Freitag bekannt. Stadt und Spencer-Fans freuen sich darüber. weiter
  • 5
  • 1033 Leser

Rat kürzt Sonderetat fürs Theater

Drei Anträge, zwei Kampfabstimmungen – Fürs 20-Jährige gibt es nur 7500 Euro extra
Erneut hat Intendantin Katharina Kreuzhage viel Lob für ihre Arbeit eingeheimst. Ihr Theater-Etat für die kommende Spielzeit hat den Aalener Rat problemlos passiert. Am Sonderzuschuss für das 20-Jährige wurde aber geknausert. weiter
  • 535 Leser

Polizeibericht

Einbrecher am WerkEllwangen Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag einen Autohändler in der Dr. Adolf-Schneider-Straße heimsucht. Die Langfinger drangen hier in einen Wohnwagen ein, in dem sich diverse Werkzeuge befanden. Anschließend versuchten sie die Räder einer Audi-Limousine zu stehlen, was jedoch misslang, da an den Rädern Spezialschrauben weiter
  • 313 Leser

Komplette Verwandlung

Festmotto „Metamorphose“ passte zum sanierten Gymnasium
Pures Leben allerorten gab’s am Freitag in und um das Hans-Baldung-Gymnasium beim Schulfest. Neben den zahlreichen Aktivitäten, die im Schulgebäude geboten wurden, bildete die offizielle Übergabe der Schule nach der Generalsanierung einen der Höhepunkte. weiter

Parkplatzangebot ist verbessert worden

Aufwertung im Bereich des Eugen-Bolz-Platzes: 35 000 Euro
„Wir können mit den zwölf neuen Parkplätzen im Bereich des Eugen-Bolz-Platzes für ein wenig Entlastung sorgen“, meinte Bürgermeister Traub im Gemeinderat. weiter
  • 315 Leser

Zwei Euro pro Kind

Stadtverwaltung erhöht die Kindergartenbeiträge
Die Stadt Ellwangen erhöht die Elternbeiträge für die städtischen Kindergärten um zwei Euro pro Kind und Monat. Der Gemeinderat befürwortete am Donnerstag nach kontroverser Debatte mehrheitlich diesen Schritt. weiter
  • 379 Leser

Traineekurs wird gut akzeptiert

Neumöblierung des Jugendraums notwendig
Mit der neuen Möblierung des hinteren Jugendraums beschäftigte sich der evangelische Kirchengemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. weiter
  • 280 Leser

Sonnenuhr jetzt am Gutenbach

Im Zuge der Neugestaltung des Eugen-Bolz-Platzes wurde die 1968 vom Aalener Künstler Ernst Wanner geschaffene, von der Firma Carl Zeiss gespendete Sonnenuhr mit Hilfe eines Schwerlastkrans der Firma Traub aus Ebnat an ihren neuen Standort umgesetzt. Zunächst musste das Kunstwerk vermessen werden. Das Gesamtwerk wurde seitlich freigelegt und das Fundament weiter
  • 284 Leser

Menschenrettung im Gymnasium

Feuerwehr probt den Ernstfall am Ernst-Abbe-Gymnasium – Rauchmelder löst Alarm aus
Unangekündigte Feuerwehrübung am Ernst-Abbe-Gymnasium. Der gewohnte Schulalltag wird jäh durch den Feueralarm unterbrochen. Sehr zufrieden zeigen sich nach der Übung Schulleiter Uli Wörner und Feuerwehrkommandant Bernd Betzler. Aber es gibt auch Anlass zur Manöverkritik. weiter
  • 374 Leser

Kurz und bündig

Junges Streichquartett musiziert Das Saphir-Quartett mit dem Oberkochener Axel Haase als Primarius wurde 2009 an der Stuttgarter Musikhochschule gegründet. Am Montag, 25. Juli, gastieren die vier Musiker um 20 Uhr im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Beethoven, Strawinsky und Giuseppe Verdi. Der weiter
  • 385 Leser

Elchschießen war wieder der Hit

800 Kinder beteiligten sich am Freitagnachmittag beim Ellwanger Kinderfest in der Innenstadt
Das Ellwanger Kinderfest am Freitagnachmittag war wieder einmal ein Riesenerfolg. 800 Kinder tobten sich an diversen Spielestationen aus und maßen sich bei Sportwettkämpfen, wie dem beliebten Elchschießen. Zum Glück spielte auch das Wetter mit. weiter

Erneuter Anlauf erst im Herbst

Gemeinderat soll nach Sommerpause über Immobilienstrategie beraten – Wie es Heidenheim und Gmünd machen
Die Stadt Aalen ist Eigentümerin von 362 städtischen Gebäuden. Das sind wesentlich mehr, als sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben eigentlich bräuchte. Zieht man Schulen, Hallen, Kindergärten und Amtsgebäude ab, bleiben 144 Gebäude übrig. Die könnten verkauft werden. Die Stadtverwaltung ist dabei, eine Immobilenstrategie zu entwickeln, die jedoch im ersten weiter

Kurz und bündig

Sommerfest im Altenpflegeheim Das Altenpflegeheim in Lauchheim feiert am Sonntag, 24. Juli, ein Sommerfest. Ab 14.30 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Unterhaltungsprogramm. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Kapelle Franz Mayer.Sommerfest der Concordia Westhausen Das Sommerfest der Concordia startet am Samstag, 23. Juli, um 18 Uhr weiter
  • 359 Leser

Hackspacher-Stiftung belohnt die Besten

Eine Hauptschulklasse und zwei Realschulklassen an der Deutschordenschule verabschiedet
Am Ende waren sich im voll besetzten Saal der Alamanenhalle alle einig – Schüler, Lehrer, Geistlichkeit, Eltern und die Ehemaligen: Dieser Abschluss an der Deutschordenschule in Lauchheim war etwas ganz Besonderes. weiter
  • 1
  • 525 Leser

Naturschutz- und Angelteich in Sicht

Die Arbeiten für das neue Gewässer auf Kerkinger Gemarkung starten am 15. August
Ein Naturschutz- und Angelteich wertet den Erholungsfaktor für die Menschen von Kerkingen und Umgebung auf. Am 15. August starten die Arbeiten. weiter
  • 313 Leser

Mehr Einnahmen als erhofft

Gemeinderat Bopfingen freut sich über ein sattes Plus bei den Gewerbesteuereinnahmen 2010
Für die Stadt Bopfingen wird die Jahresrechnung 2010 trotz großer Investitionen im Bereich des neuen Verwaltungszentrums positiv ausfallen. weiter
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Feuerwehrfest in Unterriffingen Im Feuerwehrhaus in Unterriffingen steigt am Samstag, 23. Juli, ab 19 Uhr das Feuerwehrfest mit Tanz und Party. Der „Grenzland Express“ unterhält die Besucher. Am Sonntag, 24. Juli, geht das Fest ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Kinder können immer wieder mit dem Feuerwehrauto fahren. Die Mitglieder weiter
  • 299 Leser

Kurz und bündig

Die Stumpfes ziehen ins Trockene um Das „Stumpfes-Konzert“ am 23. Juli beginnt um 20 Uhr in der Remshalle. weiter
  • 3908 Leser

Kurz und bündig

Führung auf dem Skulpturenpfad Die nächste freie Führung durch das Areal von „SkulpturA. Guss am Fluss“ findet am Sonntag, 24. Juli, um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist vor der Zehntscheuer Abtsgmünd. Termine für Gruppenführungen unter (07366 82-18).Klavierschule öffnet ihre Türen Die Klavierschule Schneebeli bittet am Samstag, 23. Juli, zum weiter
  • 174 Leser

Räte wollen den Platz aufwerten

Nach einer 14-monatigen Pause diskutiert der Ellwanger Gemeinderat erneut die Marktplatzumgestaltung
Aufgrund der schlechten Finanzsituation wurde das Thema Marktplatzgestaltung in Ellwangen für 14 Monate nicht angefasst. Jetzt will die Verwaltung die Sache wieder angehen – allerdings unter Einbeziehung der Bürger. Hierzu ist am 28. September eine Informationsveranstaltung vorgesehen. Der Gemeinderat stimmte am Donnerstag der Vorgehensweise zu. weiter
  • 452 Leser

Nicht kleckern, sondern klotzen

Bürgerstiftung: Stiftungskapital von einer Million auf fünf Millionen Euro erhöht – Grüne lehnen ab
Klartext sprach der Gemeinderat bei zwei Gegenstimmen der Grünen in seiner jüngsten Sitzung. Die Bürgerstiftung kommt in die Gänge. Die zusätzlich erforderlichen Mittel in Höhe von vier Millionen Euro werden aus dem zu erwartenden überplanmäßigen Haushaltsüberschuss des Jahres 2011 finanziert. weiter
  • 589 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAbtsgmünd. Kurt Michael Krebs, Hallgarten 16, zum 77. und Bruno Rüdiger, Weiheräckerstr. 3, zum 76. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Reinhold Georg Riek, Rötenbergstr. 11, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Eva Meilinger, Regerstr. 18, zum 89. Geburtstag.Hüttlingen. Henriette Seitz, Blumenstr. 8, zum 92. und Anna Muc, Johannes-Alt-Str. 6, zum weiter
  • 275 Leser
Verschnaufpause am Presseeingang des Reichstages, den die Minireporter als Jungjournalisten standesgemäß nutzen durften und sich das lange Anstehen der anderen Besuchergruppen sparen konnten weiter
  • 5459 Leser
Die Minireporter im Besprechungszimmer auf der Präsidentenebene im Bundestag mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen. Ganz links im Bild der Aalener Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, im Hintergrund der Pressesprecher der Ministerin, Christian Westhoff, und die Minireporter (von links) Xenia Beißwenger, Katharina Bezler, Jette Wiese und weiter
  • 263 Leser

Editorial

Die Minireporter waren drei Tage zu Recherchen in Berlin. Mehrere Interviews wurden geführt, wie immer bei den Minireportern gut vorbereitet und auch deshalb spannend.Auf dieser Seite kommentieren einige Mitglieder der Minireporterredaktion Eindrücke und Erlebnisse während der Tage im Reichstag, im Verteidigungsministerium, in der Landesvertretung von weiter
  • 275 Leser

Die Luft der großen Politik

Als junger Mensch erlebt man die Politik meist von fern, entweder durch die Medien oder in der Schule. Nun waren wir live in Berlin dabei und haben mit vielen interessanten Politikern geredet, um selbst die Luft der großen Politik zu erschnuppern. Allein die Kulisse unserer Reise, Berlin und das Gebäude des Deutschen Bundestages, war eindrucksvoll. weiter
  • 384 Leser

Begleitung

Besonders nett fand ich persönlich den Einsatz von Roderich Kiesewetter, der uns zuerst Rede und Antwort gestanden hat und uns dann auch noch mit großem Engagement so oft er konnte durch das Reichstagsgebäude begleitet hat. Felix Drmola weiter
  • 6198 Leser

jette

Jeder der Politiker ist anders. Schon allein an der Sprache konnte man ziemlich genau Unterschiede erkennen. Ursula von der Leyen macht einen sehr ruhigen Eindruck. Man hat das Gefühl, sie wolle, dass auch wir Minireporter und unsere Altersgenossen ihre Antworten verstehen. Außerdem wirkt sie freundlich, aber doch so als könne sie sich gut durchsetzen. weiter
  • 304 Leser

Politiker

Wir durften in Berlin politisch und auch kulturell so viele Eindrücke sammeln. Vor dieser Reise war Politik immer etwas Entferntes, was sich eben in Berlin abspielt, der kleine Bürger aber nicht richtig mitbekommt. Jetzt muss ich sagen, dass sich meine Einstellung geändert hat. Auch die Politiker leisten ihren Beitrag in unserer Gesellschaft und treffen weiter
  • 300 Leser

Locker nach der Kontrolle

Für mich war der Besuch beim Bundesministerium für Verteidigung auf jeden Fall eine der interessantesten Stationen der Berlinreise. Während wir im Bundestag nur eine einfache Sicherheitskontrolle passieren und nicht einmal die Pässe vorzeigen mussten, mussten wir im Verteidigungsministerium durch eine sehr genaue Sicherheitskontrolle, bei der auch einige weiter
  • 285 Leser

Bestimmt

Mich persönlich hat das Treffen mit Frau von der Leyen sehr beeindruckt. Sie kam rein, hatte sofort eine freundliche Ausstrahlung. Als erstes fragte sie uns, für was wir schreiben, denn sie müsse wissen, wie sie reden könne, damit wir und unsere Leserinnen und Leser es auch verstehen. Besonders bei der Frage, warum sie Politikerin geworden sei, fand weiter
  • 377 Leser

Zwei Frauen, zwei Eindrücke

Die Arbeit von Frauen im deutschen Bundestag, der Alltag von Politikerinnen und der Spagat zwischen Familie und Beruf in diesem Arbeitsfeld hat mich sehr interessiert.Die Begegnungen mit den zwei CDU-Politikerinnen Ursula von der Leyen und Angela Merkel haben ganz unterschiedliche Eindrücke bei mir hinterlassen. Zunächst das „Interview“ weiter
  • 451 Leser

Berlin live war spannend

Es war total spannend, die Orte und Sehenswürdigkeiten, die ich sonst nur aus den Medien kannte, einmal live zu sehen. Als wir zum Beispiel am späten Abend über den Bahnhof Zoo gelaufen sind, der uns allen aus dem Buch „Christiane F. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bekannt ist, war uns seltsam zu mute.Unsere Begegnungen mit den Politikern waren weiter
  • 291 Leser

BeredsamesVorbild

Sehr beeindruckt hat mich vor allem die Beredsamkeit und „Sprachgewalt“ von Bundestagspräsident Norbert Lammert. Es fällt überhaupt nicht schwer, ihm eine Dreiviertelstunde lang zuzuhören, und selbst das ist noch viel zu kurz - von Lammert könnte sich mancher Lehrer eine Scheibe abschneiden. Clemens Nollenberger weiter
  • 4609 Leser

Das kleine Interview

Die Führung durch das Bundestagsgebäude fand ich am besten. Der Plenarsaal ist viel größer als man ihn im Fernsehen sieht und auch der Bundesadler ist gigantisch. Die Interviews haben mir alle gut gefallen, besonders das Interview mit der Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen. So stellt man sich eine Ministerin vor! Super fand ich auch, dass weiter
  • 249 Leser

Parkplatz fällt weg

Aalen. Der langjährige provisorische Parkplatz zwischen Bettenhaus GD Krauss und Kreissparkasse war einmal. Er ist seit Freitagabend, 20 Uhr, für Autos gesperrt. Wie mehrfach berichtet wird die Lücke am Ellwanger Torplatz nun bebaut. Die Objektgesellschaft Isin Consult GmbH errichtet das „All Seasons Hotel Aalen“, das von der Stuttgarter weiter
  • 437 Leser

Neutrale Informationen

Zukunft Altbau informiert Wohnungs und Hauseigentümer in Baden-Württemberg neutral über den Nutzen energieeffizienter Altbaumodernisierung und über Fördermöglichkeiten.Das Programm des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden- Württemberg hat seinen Sitz in Stuttgart. weiter
  • 5024 Leser

Gegen das böse Erwachen

Landes-Beratung: Was die Käufer von Altbauten beachten sollten
Damit der Traum vom eigenen Haus nicht zum Albtraum wird, sollten Käufer sich kundig machen und Experten zu Rate ziehen, rät die Aktion „Zukunft Altbau“ der Landesregierung Baden-Württemberg. weiter
  • 422 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Dr. Werner Kugler, Pfarrer in AdelmannsfeldenKraftvolle, dynamische Persönlichkeiten sind beeindruckend. Wir freuen uns daran, dass wir in einem im Wesentlichen wohl organisierten Land leben können, das in der Weltgemeinschaft einen geachteten Platz einnimmt. Es war überhaupt nicht selbstverständlich, dass diese Aufbauleistung nach 1945 möglich sein weiter
  • 280 Leser

Buchtipps der Pfarrer

Pfarrer Manfred Metzger: Ulrich Ritzel: Beifang (Krimi); Gute Autoren zu kirchlichen Themen: Nikolaus Schneider, Margot Kässmann, Dr. Eckehart von HirschhausenDekan Dr. Pius Angstenberger: Arno Geiger: Der alte König in seinem Exil Biografie über Bischof Joannes Baptista Sproll: Um seines Gewissens willen weiter
  • 216 Leser

Der Urlaub und die Geistlichkeit

Die Dauerspannung ausschalten – Wo und wie erholen sich Pfarrer der Ostalb?
Nächsten Donnerstag beginnen die Sommerferien. Mit einem Mal wird der Terminkalender lichter, freie Stunden stellen sich ein. Am Telefon lassen sich die Gesprächspartner mit dem nahenden Urlaub entschuldigen. Auch unsere Pfarrer sind zur Urlaubszeit einfach mal weg, nicht ständig erreichbar, nicht mit offenen Augen und Ohren in den Gemeinden unterwegs. weiter
  • 234 Leser
Gottesdienste Sonntag; 10 Uhr, Thomaskirche Unterrombach, Eucharistiefeier mit Saxplus. Sonntag, 10.30 Uhr, Festzelt bei der Markus-Kirche, Ökumenischer Gottesdienst aus Anlass des Pelzwasen-Siedlerfestes. Sonntag, 18 Uhr, Vespergottesdienst in St. Maria, Aalen. Danach Hocketse zur Verabschiedung dreier Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Seelsorge-Einheit. weiter
  • 243 Leser

Viersitzer bei Smart auf der Kippe

Wird es von Smart doch keinen neuen Viersitzer mehr geben? Laut der Branchenzeitung Automobilwoche wird es beim kleinen Cityflitzer keine weitreichende Zusammenarbeit zwischen Daimler und der Herstellerallianz Renault-Nissan geben. „Es gibt dafür kein Entwicklungsprojekt innerhalb der Kooperation“, so ein Insider. mid weiter
  • 4453 Leser

In Norwegen ist’s teuer

Wer den Urlaub im Inland verbringt, hat eigentlich kaum einen Grund, über hohe Spritpreise zu klagen. Der Grund ist einfach: In anderen europäischen Ländern kann eine Tankfüllung den deutschen Autofahrer fast 20 Euro mehr kosten als zu Hause.Das ist dann der Fall, wenn der Reisende in Norwegen zur Zapfsäule fahren muss. Denn nirgends kostet ein Liter weiter
  • 4
  • 338 Leser

Das Wesentliche des Testwagens auf einen Blick

Antrieb: Zweizylinder-Rei- henmotor, eine obenliegende Nockenwelle, Multiair, Hubraum 875 ccm, Leistung 63 kW (85 PS), max. Drehmoment 145 Nm bei 1900 U/Min., Leistung im Modus „Eco“: 7 elektronisch gesteuerte 57,6 kW (78,3 PS) Multipoint-Einspritzung, manuelle Sechsgangschaltung.Eindruck: Erstaunlich dynamisch, frech.Karosserie: 3,55 m weiter
  • 295 Leser

Hut ab vor zwei Zylindern

Fahrbericht über den Fiat 500C Twinair, dessen 0,9-Liter-Aggregat überzeugt
Ein Hingucker ist die „Knutschkugel“ von Fiat stets gewesen. Die offene Version, der 500C, ist es mit seinen festen Dachholmen ebenfalls. Jüngst bekam er auch noch das Prädikat „Firmenauto des Jahres 2011“. weiter
  • 344 Leser

Neue Abwassersatzung verabschiedet

Messung oder Pauschalierung und wie läuft’s mit Schmutzwasser? – Essinger Gemeinderat diskutiert kontrovers
Im Grundsatz votierte der Gemeinderat einstimmig für die neue Abwassersatzung, die auf gesplitteten Abwassergebühren beruht. Wenig Einigkeit herrschte allerdings in Bezug auf die Bemessung der Schmutzwassergebühr. weiter
  • 269 Leser

Mittlere Reife soll das Ziel sein

Hort für Grundschüler in Hüttlingen startet zum neuen Schuljahr – „Gemeinschaftsschule“ mit Neuler im Visier
47 Mal in der Woche wird der vom Gemeinderat Hüttlingen beschlossene Hort von 20 Grundschülern an der Alemannenschule in Anspruch genommen werden. Ebenso blicken Hüttlingen und Neuler, die mit einer gemeinsamen Werkrealschule verbunden sind, auf die Zukunft der Schule. Diese wird in Richtung Gemeinschaftsschule mit Ziel „Mittlerer Bildungsabschluss“ weiter
  • 431 Leser

Weniger Gewerbesteuern erzielt

Abtsgmünd fährt im Haushaltsjahr 2010 Defizit von 2,5 Millionen Euro ein – 1,7 Millionen weniger, als erwartet
Der Abschluss des Haushaltsjahres 2010 der Gemeinde Abtsgmünd ist deutlich besser als erwartet ausgefallen. Zwar weist das Rechnungsergebnis bei einem Gesamtvolumen von 29,5 Millionen Euro ein Defizit von 2,5 Millionen Euro aus, doch sind das 1,7 Millionen Euro weniger als eingeplant. weiter
  • 401 Leser

Schnelles Netz für Niederalfingen

Glasfasertechnik zieht im entstehenden Baugebiet Brühl ein – Internet-Provider ist die ODR TSG, Ellwangen
Lachende Gesichter seitens der Gemeinde Hüttlingen und der ODR TSG, Ellwangen: Am Mittwochmorgen wurde offiziell ein schneller Internetanschluss für den Hüttlinger Teilort Niederalfingen freigegeben. Ab sofort können angeschlossene Haushalte mit einer Übertragungsgeschwindigkeit mit bis zu 25 MBit/s surfen. weiter
  • 329 Leser

„Hier bin ich Zuhause“

Gülden Ses besitzt seit 14 Jahren einen deutschen Pass
Gülden Ses’ Eltern stammen zwar aus der Türkei, geboren ist sie aber in Deutschland. Die 34-Jährige Mutter lebt in Heubach-Lautern und engagiert sich als Vorsitzende des Deutsch-Türkischen Netzwerks im Ostalbkreis für die Integration vonMenschen mit Migrationshintergrund in die deutsche Gesellschaft.Sie hat sich bereits 1997 für die Einbürgerung weiter
  • 5
  • 683 Leser

„Eine stolze Ungarin“

Uschi Stöhr möchte sich auf keinen Fall einbürgern lassen
Uschi Stöhr lebt seit 19 Jahren in Deutschland. Die 42-Jährige stammt ursprünglich aus Ungarn und ist ihrem deutschen Ehemann nach Schwäbisch Gmünd gefolgt. „Ich bin eine stolze Ungarin und will keinen deutschen Pass“, sagt sie ohne Umschweife. Eine Einbürgerung komme für sie „nicht in Frage“.Dafür fühle sie sich mit ihrem Heimatland weiter
  • 747 Leser

Rechtliche Grundlagen – Voraussetzungen – Kosten einer Einbürgerung

Rechtliche Grundlagen: Ein Ausländer kann die deutsche Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung erhalten. Die deutsche Gesetzgebung war lange durch das Abstammungsprinzip geprägt: Die deutsche Staatsangehörigkeit erhält, wer Kind deutscher Eltern ist. Eine grundlegendere Änderung wurde im Jahr 2000 mit dem Inkrafttreten des neuen Staatsangehörigkeitsgesetzes weiter
  • 471 Leser

Wenig Lust auf deutschen Pass

220 Ausländer lassen sich im Ostalbkreis pro Jahr einbürgern – Wunsch hängt von Herkunftsland des Zuwanderers ab
Seit wann gibt es das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland? Was braucht man, wenn man ein Restaurant eröffnen will? Wer diese Fragen richtig beantworten kann, hätte gute Chancen, den Einbürgerungstest zu bestehen. Die Durchfallquote liegt laut VHS Aalen bei zwei Prozent. Trotzdem wollen im Ostalbkreis pro Jahr nur 220 Einwanderer einen deutschen weiter
  • 5
  • 1117 Leser

Grüne drehen das ganz große Windrad

Regionalplan für Erneuerbare
Höhere Masten, breitere Rotoren, mehr Ernte: Die Grünen in Ostwürttemberg machen Dampf in Sachen Windkraft. Und sie feiern eine „Sternstunde“ – nämlich die Teilfortschreibung des Regionalplans für erneuerbare Energien. weiter
  • 5
  • 1059 Leser
AM GRABE VON

Roland Lipp

Ellwangen. Die Sankt Wolfgangskirche konnte die vielen Menschen nicht fassen, die gestern am frühen Nachmittag zur Beerdigung des Unternehmers Roland Lipp kamen. Der 51-Jährige war am vergangenen Samstag bei einem tragischen Unfall in den italienischen Alpen tödlich verunglückt.Die Nachricht vom Tod Roland Lipps konnten viele Ellwanger zunächst fast weiter
  • 1
  • 1065 Leser

Sportgelände wird modelliert

Erdrutsch am Sportplatz: Ellenberger Gemeinderat stimmt Gegenmaßnahmen zu
Am Mittwochabend hat der Ellenberger Gemeinderat die Bemessungsgrundlagen für die Erhebung der so genannten gesplitteten Abwassergebühr festgelegt. Weiteres Thema war die Sanierung der abgerutschten Böschung am Sportplatz. weiter
  • 407 Leser

58 274 Kilometer für den guten Zweck

Benefiz-Aktion „Schulen laufen für Kinder“ erfährt großen Zuspruch – Landrat Pavel läuft in Ellwangen mit
Pünktlich um 8.45 Uhr hat Landrat Klaus Pavel am Freitagmorgen vor der Ellwanger Rundsporthalle den Startschuss für die sechste Auflage des Projekts „Schulen laufen für Kinder – und die Ostalb läuft mit“ gegeben. weiter
  • 598 Leser

Diese Premiere ist gelungen

Franziskus-Musical der Mädchenrealschule St. Gertrudis fasziniert Publikum
Was für eine gelungene Premiere; Das Musical „Franziskus“ wurde am Donnerstag von der St. Gertrudis Mädchenrealschule in der ausverkauften Stadthalle mit großem Erfolg auf die Bühne gebracht. weiter
  • 595 Leser
Seit 40 Jahren verkauft die Landwirtschaftliche Bezugs- und Absatzgenossenschaft Ellwangen eG (BAG) Automobile. Was 1971 in der Haller Straße (heute Autohaus Deininger) begonnen hatte, finden jetzt seinen vorläufigen Höhepunkt in der Au 4. Dort wurde in drei Monaten das BAG-Autohaus quasi runderneuert.Das Autogeschäft ist ein stabiler Pfeiler im Gesamtgeschäft weiter
  • 250 Leser
Fortsetzung von Seite 20Deshalb sind Felix Pflüger, Marcus Durner, Stefan Schreiber als Bezirksagenturen sowie Yvonne Danfi-Göth als Bezirkshauptagentur im Büro Sontheim/Brenz und Ralf Schiele als Bezirksgeneralagentur im Büro Neresheim in die Direktion integriert und bilden zusammen mit Cornelia Schall im Innendienst und Hans-Georg Weber als Verkaufsdirektor weiter
  • 5
  • 208 Leser
Die Generali Versicherungen verliehen der Generalagentur Roland Schall im Juli den Titel einer Subdirektion. Dies ist eine Auszeichnung, die der fünftgrößte Versicherer in Deutschland nur an besonders erfolgreiche Vertriebspartner vergibt. Der Titel ist nicht nur eine Auszeichnung: Er schließt auch weit reichende Kompetenzen und Vollmachten ein, die weiter
  • 3
  • 287 Leser

Regionalsport (6)

Knapp 140 Handballpartien

Handball, Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier: TG Hofen begrüßt 66 Teams
Mit 66 gemeldeten Mannschaften und knapp 140 geplanten Handballpartien wird am morgigen Sonntag zum 27. Mal das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der TG Hofen ausgetragen. Ab 9 Uhr kämpfen zahlreiche Jungen und Mädchen aus Bayern und Baden-Württemberg aller Alterklassen um Punkte und Tore auf dem Hofener Kappelbergsportplatz. weiter
  • 5
  • 331 Leser

Zwei Tage bester Jugendfußball

Fußball, 4. Cemex-Cup
Das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen steht heute und morgen im Zeichen dreier Jugendturniere, die der TSV Oberkochen ausrichtet. Beginn ist heut um 10.30 Uhr. weiter
  • 299 Leser

Gegenheimer fährt durch

Mountainbike, Transalp
Simon Gegenheimer will die Transalp zu Ende fahren, auch wenn er und Steffen Thum als Team ausgestiegen sind: „Ich will Erfahrung sammeln.“ weiter
  • 240 Leser

Sport in Kürze

Schiri-LeistungsprüfungFußball. Die Schiedsrichtergruppe Aalen richtet am Samstag um 10 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Hüttlingen eine Nachprüfung für die Schiedsrichter aus, die an der Prüfung in Heubach nicht teilnehmen konnten. Ein letzter Nachholtermin ist am Freitag, 19. August, ebenfalls in Hüttlingen.Preise für gute LeistungenTennis. Beim Schleifchenturnier weiter
  • 209 Leser

Das Schnäppchen ist der Renner

Fußball: HSV-Hoffnung Heung-Min Son ist beim Bundesligatrainer-Spiel für nur eine Million zu haben
Der aktuelle Renner bei unserem Bundesligatrainer-Spiel ist Heung-Min Son. Seit der Stürmer am Dienstag seinen Hamburger SV im Liga Total-Cup-Halbfinale gegen Bayern München mit einem Doppelpack zum Sieg schoss, ist er heiß begehrt. Verständlich, der Südkoreaner kostet nur eine Million Euro. weiter

Nachwuchs setzt Ausrufezeichen

Leichtathletik, Meisterschaften
Bei den württembergischen Meisterschaften des Jahrgangs 1996/1997 setzten die Nachwuchsathleten der LG Rems-Welland so manches Ausrufezeichen. weiter
  • 282 Leser

Überregional (79)

Allgaier schreibt wieder schwarze Zahlen

Der Autozulieferer Allgaier mit Sitz in Uhingen hat die Krise abgehakt. Wie das Unternehmen mitteilte, ist es nach einem erheblichen Verlust in den Vorjahren nun wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Beziffert wurde das Ergebnis aber nicht. Zur verbesserten Lage habe die Restrukturierung am Stammsitz in Uhingen beigetragen. 'Audi, BMW und Daimler weiter
  • 484 Leser

Auf der Jagd nach Gold

In Deutschland nehmen immer mehr Menschen an Schürfkursen teil
Wenig Zinsen für Geldanlagen und das Damoklesschwert der Schuldenkrise in Euroland über dem Kopf: Das treibt viele Menschen dazu, Gold zu kaufen. Welches selbst zu schürfen, ist in Deutschland schwierig. weiter
  • 592 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juli

FUSSBALL LIGA-CUP in Mainz, Finale Bor. Dortmund - Hamburger SV 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Felipe Santana (50.), 2:0 Zidan (51.). - Zuschauer: 32 200. TESTSPIELE VfB Stuttgart - Sivasspor 2:1 (1:1) SV Waldhof - 1899 Hoffenheim 1:4 (1:1) COPA AMERICA, Halbfinale Paraguay - Venezuela i. E. 5:3 (0:0) SCHWEIZ: Grassh. Zürich - Lausanne 2:0 TENNIS HERREN-TURNIER weiter
  • 269 Leser

Backofenhitze in den USA

40 Grad und tropische Luftfeuchtigkeit: Bereits 22 Todesopfer zu beklagen
Millionen Amerikaner leiden unter einer Hitzewelle, die als eine der schlimmsten seit Jahren gilt. Vom Mittleren Westen über Chicago bis Washington an der Ostküste herrschen seit Tagen rund 40 Grad. 22 Menschen sind gestorben. Als besonderes Risiko für Alte und Kranke gilt, dass die Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit einhergeht. 'Wenn Sie nach draußen weiter
  • 348 Leser

Berlusconis Macht wankt

Parlament billigt Verhaftung eines Parteifreundes des Premiers
Erstmals seit knapp 30 Jahren hat das italienische Parlament der Festnahme eines Abgeordneten zugestimmt. Ministerpräsident Berlusconi tobte. Seine Mehrheit droht jetzt zusammenzubrechen. weiter
  • 299 Leser

Birk und Bareiß kandidieren

Der Göppinger CDU-Landtagsabgeordnete Dietrich Birk (44) wird im September für den Vorsitz der nordwürttembergischen CDU kandidieren. Der frühere Kunststaatsekretär sagte der SÜDWEST PRESSE, er wolle an der inhaltlichen und personellen Erneuerung der CDU mitwirken. Bezirkschef Wolfgang Reinhart sagte, er werde sich nicht mehr bewerben. Angeblich erwägen weiter
  • 279 Leser

Bohlen und Bauern

RTL setzt weiter auf bewährte Formate: Alles läuft weiter
Quotenmäßig stand RTL in letzter Zeit gut da - warum sollte der Sender da viel ändern? Deshalb setzt man in Köln auf Bewährtes: Ob Dschungelcamp, Supertalent oder 'Bauer sucht Frau': Alles kommt wieder. weiter
  • 428 Leser

Bundesfinanzhof: Der 'Soli' kann bleiben

Der Bundesfinanzhof in München hat keine Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlags. Er wies gestern zwei Klagen gegen die Abgabe in Höhe von 5,5 Prozent auf die Lohn- und Einkommensteuer ab. Der 'Soli' erfülle weiterhin seine Funktion, den Finanzbedarf des Bundes durch die Wiedervereinigung zu decken, sagte der Vorsitzende Richter weiter
  • 324 Leser

Chandhok für Trulli

Überraschend kommt der Inder Karun Chandhok zu einem Comeback in der Formel 1: Der 27-Jährige, der im vergangenen Jahr zehn Rennen fürs Cosworth-Team bestritt, ersetzt bei Lotus den Italiener Jarno Trulli. Eine offizielle Stellungnahme für den Wechsel blieb aus, vermutet wird jedoch, dass Chandhok Praxis erhalten soll, um beim ersten Indien-Grand-Prix weiter
  • 300 Leser

Chronologie: Das Säuretanker-Unglück nahe der Loreley

Am 13. Januar 2011 kentert gegen 5 Uhr aus ungeklärter Ursache das Tankmotorschiff 'Waldhof' im Rhein. Der 110 Meter lange Frachter hat 2400 Tonnen Schwefelsäure an Bord. Zwei Bootsleute werden aus den Fluten gerettet, zwei sind vermisst. Hochwasser behindert die Vorbereitung zur Bergung. Der Rheinabschnitt ist tagelang gesperrt. Am 20. Januar dürfen weiter
  • 253 Leser

Daimler baut Werk in Amerika aus

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler investiert mehr als 2 Mrd. US-Dollar (1,4 Mrd. EUR) in sein Werk in den USA. Mit dem Geld soll die Produktion der Geländewagen der M- und GL-Klasse sowie der C-Klasse ausgebaut werden. Das teilte das Unternehmen am Werksstandort in Tuscaloosa mit. Gerade um die Verlagerung der C-Klasse, die bis vor einem Jahr in Sindelfingen weiter
  • 509 Leser

Dem Unglück auf der Spur

Experten untersuchen Untergang der 'Waldhof' per Computersimulation
Vor einem halben Jahr kenterte in der Nähe der Loreley der Säuretanker 'Waldhof'. Seitdem forschen Karlsruher Experten an der Unglücksursache. Eine Computersimulation soll nun Licht ins Dunkel bringen. weiter
  • 299 Leser

Eine sehr teure Stadtumfahrung

Neckargemünder Bürger atmen auf - Kritik vom Rechnungshof
Heute wird in Neckargemünd die Kernstadtumgehung eingeweiht. Die 600 Meter lange Kreisstraße mit einer Brücke und 400-Meter-Tunnel kostet statt geplanter 19,8 Millionen nun 53,7 Millionen Euro. weiter
  • 315 Leser

Endstation für die jungen Wilden

Der überraschende Höhenflug des deutschen Wildcard-Trios am Hamburger Rothenbaum ist gestoppt. Erst unterlag der Lübecker Tobias Kamke gestern im Achtelfinale dem Kroaten Marin Cilic mit 6:3, 3:6, 2:6, dann verabschiedete sich der Reinbeker Julian Reister durch das 3:6, 3:6 gegen den Russen Michail Juschni aus dem mit einer Million Euro dotierten Tennisturnier. weiter
  • 350 Leser

Entgleister Zug verursacht Verspätungen

Ein entgleister Nachtzug aus Amsterdam hat am Donnerstagmorgen den Verkehr im Stuttgarter Hauptbahnhof zum Teil erheblich beeinträchtigt. Weil vorübergehend drei Gleise ausfielen, mussten einige tausend Reisende in Regionalzügen zwischen Esslingen und Stuttgart auf S-Bahnen ausweichen, teilte ein Sprecher der Bahn in Stuttgart mit. Erst zweieinhalb weiter
  • 336 Leser

Fragen und Antworten rund um Goldkauf

Wer kauft Gold? 'Vor einigen Jahren war der klassische Anleger in Gold männlich und zwischen 40 und 50 Jahre alt', sagt ein Sprecher des Münchner Goldhändlers Pro Aurum. Seit 2010 habe sich das verändert. Heute sei die Hälfte der Käufer Frauen und auch beim Alter gab es Veränderungen. Immer mehr junge Leute würde in Gold anlegen. Dabei reiche die Bandbreite weiter
  • 502 Leser

Frostiges Klima bei den Löwen

Der TSV 1860 München erwartet zum ersten Heimspiel in der zweiten Fußball-Bundesliga am Samstag gegen den Karlsruher SC den Investor Hasan Ismaik in der Allianz Arena. Es dürfte ein frostiges Wiedersehen werden, denn angeblich sind Ismaik und Präsident Dieter Schneider heftig zerstritten. Der Multi-Millionär aus Jordanien, der die Sechziger vor der weiter
  • 273 Leser

Griechischer Virus

CDU kritisiert Neuverschuldung des Landes
Die CDU hält die Haushaltspläne der grün-roten Regierung in Zeiten der Euro-Krise für verantwortungslos. 'Der griechische Virus hat auch Baden-Württemberg längst befallen', sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Hauk in der Landtagsdebatte über den Entwurf des Nachtragsetats. Eigentlich sei es die Pflicht der neuen Regierung, dazu beizutragen, den weiter
  • 351 Leser

Hacker stehlen Nato-Daten

Scheinbar Computer mit Geheim-Dokumenten geknackt
Die Hackergruppe 'Anonymous' hat nach eigenen Angaben Nato-Computer geknackt und dabei geheime Dokumente gestohlen. Über Twitter teilte die Gruppe gestern mit, dass sie auf einem Gigabyte Daten sitze, das meiste aber nicht publizieren könne, weil es unverantwortlich wäre. Als Beweis für den Angriff veröffentlichte die Gruppe ein mutmaßliches Arbeitspapier weiter
  • 287 Leser

Hilfe für Hellas steht

Euro-Länder einig über neues Rettungspaket
. Griechenland kann mit einem neuen Rettungspaket rechnen. Bis zu 120 Milliarden Euro sind dafür im Gespräch. Banken und Versicherungen werden sich erstmals freiwillig an den Kosten beteiligen. Zusätzlich wird der Rettungsfonds für klamme Eurostaaten (EFSF) mit neuen Befugnissen ausgestattet. Er soll künftig Staatsanleihen an den Märkten aufkaufen dürfen. weiter
  • 294 Leser

Hohe Preise und Neues auf dem Oktoberfest

In diesem Jahr müssen wiesn-Gäste tiefer in die Tasche greifen. Eine Maß Bier koste zwischen 8,70 Euro und 9,20 Euro, das sind 3,6 Prozent mehr als 2010, sagte Wiesnchefin Gabriele Weißhäupl gesternbei einer Pressekonferenz. Damit wird erstmals die Neun-Euro-Grenze überschritten. Für Besucher gebe es dieses Jahr mit 115 000 Sitzplätzen in den Zelten weiter
  • 321 Leser

Husarenritt von Schleck

Luxemburger düpiert auf 'Königsetappe' die Tour-Konkurrenz
Ein auftrumpfender Andy Schleck hat auf der 'Königsetappe' der Tour de France die Konkurrenz geschockt. Der Luxemburger hat nun das Gelbe Trikot im Blick. Alberto Contador brach völlig ein. weiter
  • 371 Leser

Jugendfeuerwehr will ins Buch der Rekorde

Es soll die längste Wassereimer-Kette der Welt werden: Die Jugendfeuerwehr in Baden-Württemberg will am morgigen Samstag in Pfullingen (Kreis Reutlingen) eine neue Weltbestmarke aufstellen. Für einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde müssen mindestens 500 Liter Wasser über eine Strecke von 4,2 Kilometern von Hand zu Hand weitergereicht werden. 'Der weiter
  • 354 Leser

Junge Mutter muss für sechs Jahre in Haft

Eine junge Mutter, die ihr Neugeborenes erfrieren ließ, muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Ravensburg sprach die 22-Jährige am Donnerstag des Totschlags in einem minderschweren Fall schuldig. Die Mutter einer Dreijährigen hatte im November in Schwendi (Kreis Biberach) auf der Toilette des elterlichen Wohnhauses heimlich ein Kind zur weiter
  • 273 Leser

Katholikentag: Aufbruch wagen

Der 98. Deutsche Katholikentag in Mannheim 2012 steht unter dem Motto 'Einen neuen Aufbruch wagen'. Das gaben Vertreter der Katholischen Kirche in Mannheim bekannt, wo sie die Werbekampagne für die Veranstaltung vom 16. bis 20. Mai 2012 vorstellten. Das Kampagnenplakat zeigt einen roten Rucksack als Symbol. Das Motto beziehe sich auf den Missbrauchsskandal weiter
  • 280 Leser

Kind überlebt Hai-Attacke

Sechsjährige: Ich mag Delfine viel lieber
Eine Sechsjährige ist beim Angriff eines Hais vor der US-Ferieninsel Ocracoke Island (North Carolina) mit leichten Verletzungen davongekommen. Laut Polizei biss das Tier dem Mädchen in den unteren Bereich ihres rechten Beins. Die Mutter stand während des Angriffs nur wenige Meter entfernt. Mehrere Personen hatten die Flosse in dem nur etwa einen halben weiter
  • 317 Leser

KOMMENTAR · EURO-KRISE: Tabu gebrochen

In die Rettung um Griechenland ist mit dem gestrigen Sondergipfel endlich Bewegung gekommen. An den Kosten des zweiten Hellas-Pakets sollen sich erstmals auch private Gläubiger beteiligen. Dabei handelt es sich um nichts anderes als eine Umschuldung. Die Euro-Staaten brechen damit ein Tabu: Sie akzeptieren, dass Athen teilweise von den Rating-Agenturen weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR · STRESSTEST: Anlass zur Neubesinnung

Der Stresstest und dessen Überprüfung durch die renommierten Schweizer Gutachter kamen als Folge der Schlichtungsrunde zu Stuttgart 21 im Winter zustande. Es bestand damals noch Konsens unter den Beteiligten, dass dessen Ergebnis von hoher Relevanz für das weitere Vorgehen sein sollte. Nun ist das Ergebnis da und es besagt, dass die bisherige Planung weiter

KOMMENTAR: Die Politik ist gefragt

Keiner zahlt gerne Steuern. Auch nicht den Soli, zumal schon der Begriff Etikettenschwindel ist: Die Einnahmen landen nicht etwa direkt im Aufbau Ost, der langsam, aber sicher bis 2019 ausläuft, sondern im großen Topf des Bundesfinanzministers. Doch ihn abzuschaffen ist die Sache der Politik und nicht von Gerichten, auch nicht von obersten. Schon ein weiter
  • 353 Leser

Kopf voller Bilder

Großes Musikdrama: 'André Chénier' auf der Bregenzer Seebühne
Minuten vor der Premiere erst hörte der Dauerregen auf. Glück muss man haben - aber auch kreative Köpfe: Die Bregenzer Festspielen zeigen spektakulär und mit Beifall bedacht die Oper 'André Chénier'. weiter
  • 372 Leser

Krisengipfel beflügelt Markt

Rettungsplan für Athen lässt die Kurse steigen
Der Eurokrisengipfel in Brüssel kam bei den Börsianern gut an. Das Bekenntnis, dass die Staats- und Regierungschefs eine Ausbreitung der Schuldenkrise unbedingt verhindern wollen, sorgte für Kursgewinne. Griechenland erhält zudem frisches Geld zu niedrigen Zinsen und die Finanzbranche erklärte freiwillig ihre Bereitschaft zur Beteiligung an der Rettung weiter
  • 407 Leser

Leichtathleten bereits vor den Titelkämpfen in Topform

Deutsche Vertreter haben sich in der Weltspitze etabliert - Carolin Nytra sagt Teilnahme an der Meisterschaft ab
Die deutschen Leichtathleten haben sich in der Weltspitze etabliert. Betty Heidler, Robert Harting und Co. starten in Topform in die Meisterschaften. weiter
  • 359 Leser

LEITARTIKEL · BILDUNGSPOLITIK: Düsseldorfer Schulfriede

Chapeau! Der zwischen der rot-grünen Minderheitsregierung und der CDU-Opposition in Nordrhein-Westfalen in dieser Woche ausgehandelte Schulkonsens ist keine Verständigung auf kleinstem gemeinsamen Nenner. Er ist ein wirklich großer Wurf. Denn beide Seiten haben nach jahrzehntelangen ideologischen Grabenkämpfen einen historischen Schulfrieden geschlossen. weiter
  • 295 Leser

Leute im Blick vom 22. Juli

Hardy Krüger junior Schauspieler Hardy Krüger junior (43) hat sich nach dem Tod seines acht Monate alten Sohns Paul-Luca auf seiner Webseite für die Anteilnahme bedankt. Der Verlust sei 'unvorstellbar und wird unser Leben auf tragische Weise verändern.' Paul-Luca sei 'ein glücklicher und zufriedener kleiner Kerl' gewesen, der so viel Sonnenschein in weiter
  • 335 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. Juli

Eine Million Kronen (135 000 Euro) hat ein Unbekannter Däne als Spende in einen Altkleider-Container geworfen. 'An das Rote Kreuz. Von einem anonymen Spender. Über 40 Jahre zusammengespart', stand auf einem der zehn Briefumschläge mit Geld. Das Rote Kreuz will es für die Katastrophenhilfe nutzen. 'Angesichts der Hungersnot in Somalia kommt es wie ein weiter
  • 307 Leser

Neues Hilfspaket für Athen

Auch private Gläubiger sollen an der Unterstützung beteiligt werden
Der Euro-Gipfel hat gestern den Weg freigemacht für eine weitere Griechenland-Hilfe. Daran sollen sich auch Banken und Versicherungen beteiligen - durch einen freiwilligen Anleihenumtausch. weiter
  • 554 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Khedira am Zeh verletzt Fußball: Nationalspieler Sami Khedira hat sich im Trainingslager von Real Madrid in den USA am Zeh verletzt. Der Mittelfeldspieler musste eine Trainingseinheit seiner Mannschaft in Los Angeles wegen stechender Schmerzen im rechten großen Zeh abbrechen, teilte der DFB mit. Khedira wurde zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Mann überfährt seine Frau Ettlingen - Eine Rentnerin ist von ihrem Ehemann überfahren und tödlich verletzt worden. Der 76-Jährige war mit seinem Auto rückwärts aus der Hauseinfahrt in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) gefahren. Dabei geriet die 74-Jährige unter den Wagen und wurde dort eingeklemmt. Sie starb noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen. weiter
  • 217 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Mobil ins Netz gehen Unterwegs überall ins Internet gehen zu können - dies reizt nach der Umfrage des Wirtschaftsverbands BVDW jeden dritten Bundesbürger. Nachdem vor drei Jahren erst 21 Prozent dieser Aussage zugestimmt hatten, sind es jetzt 33 Prozent. Bei den 16- bis 24-Jährigen sind es sogar 65 Prozent, während dies nur 17 Prozent der über 55-Jährigen weiter
  • 473 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Tote bei Hausexplosion Bei der Explosion eines Wohnhauses im südhessischen Münster ist eine 62 Jahre alte Bewohnerin umgekommen. Ein neunjähriger Junge überlebte mit einem Schock. Eine Passantin (68) brach sich den Arm, als sie wegrannte. Die Ursache der Explosion ist unklar, aber es gab Ölöfen im Haus. Im Gully umgekommen Ein 63 Jahre alter Mann ist weiter
  • 312 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Echo an SWR-Vokalensemble Das SWR Vokalensemble Stuttgart unter Leitung seines Chefdirigenten Marcus Creed erhält den Echo-Klassik- Preis 2011. Mit dem begehrtesten deutschen Klassikpreis zeichnet die Deutsche Phono-Akademie die bei SWRmusic/Hänssler Classic erschienene Aufnahme 'Heitor Villa-Lobos - Geistliche und weltliche Chorwerke' in der Kategorie weiter
  • 284 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Heß-Grab aufgelöst Das Grab des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß im bayerischen Wunsiedel ist knapp 24 Jahre nach seinem Tod aufgelöst worden. In Abstimmung mit seiner Familie sei seine Leiche ausgegraben worden, bestätigte ein Kirchensprecher. Heß sterbliche Überreste sollen verbrannt und die Asche auf hoher See verstreut werden. Heß hatte 1987 im weiter
  • 283 Leser

Oberste Finanzrichter setzen Soli kein Ende

Kläger dürften vor das Bundesverfassungsgericht ziehen, doch letztlich muss die Politik entscheiden
Der Solidaritätszuschlag ist zumindest derzeit nicht verfassungswidrig, hat der Bundesfinanzhof entschieden. Jetzt wollen die Kläger vor das Verfassungsgericht ziehen. Doch ihre Aussichten sind schlecht. weiter
  • 554 Leser

Paraguay ohne Sieg ins Finale

Ohne einen Sieg ins Finale: Mit drei Unentschieden und zwei Erfolgen im Elfmeterschießen hat sich Paraguay ins Endspiel der Copa América gemogelt. 'La Albirroja' mit dem Dortmunder Stürmer Lucas Barrios setzte sich im Halbfinale zweier Außenseiter gegen Venezuela mit 5:3 (0:0, 0:0) im Elfmeterschießen durch. Paraguays Jubel wurde getrübt durch hässliche weiter
  • 264 Leser

Pleite und Ehrung bei Frings-Debüt

Die ehemaligen Bundesliga-Stars Torsten Frings und Frank Rost haben mit ihren neuen Klubs in der amerikanischen Fußball-Profiliga MLS Niederlagen kassiert. Frings verlor bei seinem Debüt für den FC Toronto gegen den FC Dallas 0:1. Brek Shea erzielte das einzige Tor der Partie, in der Frings über volle 90 Minuten zum Einsatz kam und als 'Man of the Match' weiter
  • 324 Leser

Premiere in Heidenheim: Drittliga-Start live im Fernsehen

Heute gegen Offenbach - Wehen Wiesbaden Favorit für den Aufstieg - Aalen und 'kleiner VfB' zuversichtlich
Ein finanzieller Tanz auf dem Drahtseil - das ist für einige Klubs die dritte Fußball-Liga. Vor dem heutigen Saisonstart gehören die vier baden-württembergischen Vertreter indes nicht zu den Sorgenkindern. weiter
  • 3
  • 487 Leser

PROGRAMM vom 22. Juli

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag: Ingolstadt - Aue, Bochum - FSV Frankfurt (beide 18), Duisburg - Cottbus (20.30). - Samstag: 1860 München - Karlsruher SC, Union Berlin - Greuther Fürth (beide 15.30). - Sonntag: Aachen - Braunschweig, Paderborn - Düsseldorf, Dresden - Rostock (alle 15.30). - Montag: Eintr. Frankfurt - St. Pauli (20.15). 3. Liga - Freitag, weiter
  • 315 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 491 229,80 Euro Gewinnklasse 2 293 848,40 Euro Gewinnklasse 3 30 609,20 Euro Gewinnklasse 4 1657,90 Euro Gewinnklasse 5 100,90 Euro Gewinnklasse 6 27,60 Euro Gewinnklasse 7 17,10 Euro Gewinnklasse 8 7,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt , Jackpot 491 298,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 632 Leser

Rat aus Berlin abgelehnt

Der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir hatte nach der Einigung in Nordrhein-Westfalen auch der Landes-CDU einen Schulkompromiss angeboten: 'In Baden-Württemberg reichen wir Grünen der CDU die Hand für eine Verständigung, und nun ist es an der CDU, diese Hand zu ergreifen.' Regierungssprecher Rudi Hoogvliet dazu: 'Das ist keine Sache, für die wir Empfehlungen weiter
  • 301 Leser

Ruf nach Neuwahlen wird lauter

Silvio Berlusconi kommt aus dem Dauerkonflikt mit der Justiz nicht heraus: Selbst sitzt er noch in vier Prozessen auf der Anklagebank - darunter der spektakuläre Sexprozess um die Beziehung des 74-Jährigen zu dem minderjährigen Callgirl 'Ruby'. Der Bildung einer Übergangsregierung unter dem von ihm jüngst als PDL-Parteisekretär eingesetzten Justizminister weiter
  • 306 Leser

S 21 besteht Stresstest

Gutachter bewerten Stuttgarter Tiefbahnhof positiv - Gegner steigen aus
Das Bahnprojekt Stuttgart 21 hat den Stresstest laut Gutachten bestanden. Die Gegner kritisieren das Ergebnis, die grün-rote Koalition ist uneins. weiter
  • 288 Leser

Sambafizierung in Stuttgart

Fans feiern Bossa-Meister Sérgio Mendes im Theaterhaus
Der 70-jährige Sérgio Mendes ist einer der Altmeister der brasilianischen Musik - im Stuttgarter Theaterhaus wagte er den Spagat vom Bossa Nova bis zum Brasil-Rap. Seine Fans waren begeistert. weiter
  • 214 Leser

Sammer schießt scharf nach der Frauen-WM

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer ist seinem Präsidenten Theo Zwanziger in den Rücken gefallen und hat sich den Kritikern der Frauenfußball-Bundestrainerin Silvia Neid angeschlossen. Obwohl Zwanziger nach dem Ende der Frauen-WM zu einem Rundumschlag gegen die Neid-Kritiker ausgeholt und eine Entschuldigung von ihnen gefordert hatte, nahm Sammer die weiter
  • 373 Leser

Schnätterängtäng

Volkslied der Woche (45): 'Als die Römer frech geworden'
Wie konnte es Varus nur wagen, die Germanen anzugreifen? Das Studentenlied 'Als die Römer frech geworden' verulkt die Legionäre und rühmt den Cheruskerfürsten Hermann: 'Auch im Zechen blieb er Held.' weiter
  • 348 Leser

Schwarz-Gelb schachert um Spitzenjobs

Fünf oberste Bundesbehörden suchen neue Chefs - Union und FDP erheben Ansprüche
In den nächsten zwei Jahren sind die Präsidentensessel bei Bundesfinanzhof, Bundesnachrichtendienst, Bundeskriminalamt und Verfassungsschutz neu zu besetzen. Union und FDP schachern um die Posten. weiter
  • 369 Leser

Schwere Zeiten für den Energieriesen ENBW

Ausstieg aus der Atomkraft macht dem Unternehmen zu schaffen - 590 Millionen Euro Verlust im ersten Halbjahr
ENBW ist in die roten Zahlen gerutscht. Nun werden drei Möglichkeiten diskutiert, wie das Unternehmen an frisches Kapital kommen könnte. weiter
  • 490 Leser

STICHWORT · ARBEITNEHMERRECHTE: Hinweisgeber unter Druck

So genannte 'Whistleblower' machen auf Missstände oder Gefahren in ihrer Firma oder Behörde aufmerksam. Der Begriff 'whistleblowing' für 'Alarm schlagen' kommt aus den USA, wo diese Hinweisgeber weniger kritisch gesehen werden als in Deutschland. Hier können sie kaum auf den Schutz der Öffentlichkeit hoffen, wenn von ihnen ein Skandal aufgedeckt wird. weiter
  • 379 Leser

Straßburg stärkt Arbeitnehmer

Offenlegung von Missständen ist kein Kündigungsgrund
Wer als Arbeitnehmer Missstände am Arbeitsplatz offenlegt, kann künftig nicht mehr so einfach entlassen werden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied, dass die Entlassung einer Berliner Altenpflegerin, die auf Pflegemängel hinweisen wollte und daher ihren Arbeitgeber wegen Betruges angezeigt hatte, rechtswidrig war. Die Frau begründete weiter
  • 256 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 22. Juli

Wieder Nachwuchs Keine Landtagssitzung ohne Nachrichten über neuen Nachwuchs. Letzte Woche wurde Joel, erster Sohn des sozialdemokratischen Finanzstaatssekretärs Ingo Rust, willkommen geheißen. An diesem Mittwochmorgen entschuldigte Landtagspräsident Willi Stächele den am Nachmittag verhinderten Landwirtschaftsminister Alexander Bonde (Grüne) - 'möglicherweise weiter
  • 303 Leser

Trio lobt sich selbst

Deutsches Freiwasser-Team holt WM-Bronze
Die starke Frau genoss den 'Welpenschutz' der Routiniers. In ihrem erst zweiten Langstreckenrennen schwamm Isabelle Härle mit Rekord-Weltmeister Thomas Lurz und Jan Wolfgarten bei der WM-Premiere des Team-Wettbewerbs zu Bronze - und wurde nach dem Rennen im ungewohnten Meer von Shanghai von den Freiwasser-Spezialisten in den höchsten Tönen gelobt. 'Ihr weiter
  • 248 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen - WM in Shanghai Männer, Halbfinale 3-m-Brett ab 11.00 Uhr Radsport - Tour de France, 19. Etappe Modane Valfrejus - Alpe d'Huez ab 14.30 Uhr Skispringen - Sommer Grand Prix in Zakopane: 1.von 2Teamspringenab 20.30 Uhr SPORT 1 Formel 1 - Großer Preis von Deutschland auf dem Nürburgring, Training ab 10/14 Uhr Tennis - Herren-Turnier weiter
  • 279 Leser

USA: Offenbar doch höhere Schuldengrenze

Erstmals seit Beginn des Haushaltsstreits in den USA ist Präsident Barack Obama offenbar auch zu einer kurzfristigen Anhebung der Schuldenobergrenze bereit. Voraussetzung sei jedoch, dass gleichzeitig an einer umfassenden Lösung gearbeitet werde, verlautete nun aus dem Weißen Haus. Denkbar sei, dass die Schuldengrenze zunächst leicht angehoben werde, weiter
  • 459 Leser

VfB 2:1 im Test gegen Sivasspor

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat ein Testspiel im Trainingslager im österreichischen Längenfeld gegen Sivasspor mit 2:1 (1:1) gewonnen. Gegen den türkischen Erstligisten sorgte Abwehrspieler Cristian Molinaro (3.) für das 1:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich besorgte Nationalspieler Christian Gentner (49.) nach schönem Zuspiel von Tamas weiter
  • 366 Leser

Viele Mängel in Raststätten

Autoclub-Test verzeichnet aber auch Verbesserungen bei Hygiene
Kostspielig, wenig Angebote für Familien und für Fußgänger zu unsicher: Der Rastanlagentest des ADAC offenbart zur Hauptreisezeit Mängel. Doch es gibt auch Fortschritte: Die Toiletten sind sauberer geworden. weiter
  • 353 Leser

Voigt zermürbt Hauptfeld

Jens Voigt war seinem luxemburgischen Teamchef Andy Schleck wiederum eine große Hilfe. Wie bereits tags zuvor in den Pyrenäen, so dünnte der Deutsche auch gestern wiederum bei einem Anstieg das Hauptfeld mit einer überraschenden Tempoverschärfung aus. Beim Ausgang der Etappe jedoch spielten Voigt oder die anderen Deutschen dann keine entscheidende Rolle weiter
  • 311 Leser

Von Konsens keine Spur

CDU kritisiert Pläne zur einheitlichen Ausbildung aller Lehrer
Von wegen Schulfriede wie in NRW. Im baden-württembergischen Landtag macht die CDU Front gegen die Bildungspolitik von Grün-Rot. Einer der Hauptstreitpunkte dabei ist die Lehrerausbildung. weiter
  • 386 Leser

Völlig abgefahren

Pirelli liefert zur Steigerung der Spannung den Formel-1-Teams Reifen, die nicht lange halten
Wie verrückt: Weil es Reifenhersteller Pirelli geschafft hat, schwarze Walzen zu produzieren, die nicht lange halten, steigt die Spannung in der Formel 1. Zu beobachten am Sonntag auf dem Nürburgring. weiter
  • 358 Leser

Warten auf die Wiesn

Drei Monate bis zum Start: In München dominieren Brauchtum und Business
Noch warten die Menschen in Deutschland auf den richtigen Sommer, da fiebert München schon dem Herbst entgegen: Die Vorbereitungen für die Wiesn (17. September bis 3. Oktober) laufen auf Hochtouren. weiter
  • 395 Leser

Was unter einem Anleihen-Umtausch zu verstehen ist

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Griechenland von seinen Schuldenbergen entlastet werden kann. Alle sind sie mit gewissen Unkalkulierbarkeiten behaftet, die vor allem damit zu tun haben, wie die Finanzmärkte reagieren. Und alle haben eines gemeinsam: Sie kosten Geld. Der Euro-Gipfel gestern hat sich auf folgende Instrumente festgelegt: Anleihen-Umtausch: weiter
  • 475 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Der Bau boomt wieder Die deutsche Baubranche setzt ihren Erholungskurs nach dem mageren Vorjahr fort. Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat preisbereinigt um 13,8 Prozent - im Hochbau um 28,1 Prozent, im Tiefbau um 0,5 Prozent. Der Gesamtumsatz verbesserte sich um 19 Prozent auf rund 8,4 Mrd. EUR. Die Branche weiter
  • 486 Leser

Zugänge und Abgänge

VFR AALEN Zugänge: Thorsten Schulz (Unterhaching) Leandro (SpVgg Unterhaching) Benjamin Gorka (VfL Osnabrück) Tim Kister (Dynamo Dresden) Christoph Sauter (1.FC NürnbergII) Marco Calamita (E. Braunschweig) Marco Haller (Jahn Regensburg) Felix Schmidt, Fabian Weiß, Kevin Ruiz (eigene A-Junioren) Abgänge: Daniel Strähle (Holstein Kiel) Thomas Scheuring weiter
  • 363 Leser

Ärger um Ergebnis

Elke Schade vom Restaurant 'Thüringer Stuben' traute ihren Augen nicht, als das Fax mit den Testergebnissen eintraf. Der Autohof Löbichau landete mit 'mangelhaft' auf dem letzten Platz. Kein Spielplatz, schmutzige Klos, keine Kinderstühle im Restaurant. Nur: Das stimmt nicht. Denn hinter dem Restaurant befindet sich ein Kinderspielplatz, sogar eine weiter
  • 337 Leser

Leserbeiträge (4)

Sind bald Treetboote auf dem See?

Zu: „Wasser planschen und matschen“:Nun macht sich also auch der Ostalbkreis auf, die letzte Naturidylle, nämlich den Härtsfeldsee, touristisch umzugestalten, indem man ihn in eine Wassererlebniswelt umgestalten will. Wahrscheinlich wird die Holzterrasse konsumwirksam, also direkt gegenüber dem Kiosk gebaut. Dass hier seit Jahren die Schwäne weiter
  • 5
  • 772 Leser

Risikobewertung sollte korrekt sein

Zu: „Robuste Bankenwelt“ vom 16. Juli:Es wäre erfreulich, wenn beim Stresstest eine korrekte Risikobewertung zum Ansatz kam und keine Risikopapiere in Zweckgesellschaften ausgelagert sind. Bei der Europäischen Zentralbank und der Bundesbank stellt sich die Frage, ob bei diesen Instituten die geforderten Kernkapitalquoten erfüllt sind. Das weiter
  • 5
  • 886 Leser

Können Araber ihren Stolz begraben?

Zu: „Zermürbung mit System“ vom 15. Juli:Flächenmäßig erstreckt sich das Gebiet Palästinas um ein Mehrfaches über die Staatsgrenzen Israels hinaus. Nach der türkischen Herrschaft über 400 Jahre (1517 bis 1917) war das große Territorium unter englischer und französischer Mandatsverwaltung. Es wurden weit größere Staatsgebilde, wie Jordanien, weiter
  • 640 Leser

Mehr Züge – wieviel Prozent wovon?

Rechenspiele bei der Diskussion um „Stuttgart 21“:Als ich in der siebten Klasse war, habe ich Prozentrechnen gelernt. Das Wichtigste dabei: Ich habe gelernt, dass es immer darauf ankommt: „Prozent wovon?“ Das bedeutet, dass „30 Prozent mehr“ erstmal nicht viel besagt. Das bedeutet auch, daß die Pressemeldungen „30 weiter
  • 5
  • 1071 Leser