Artikel-Übersicht vom Samstag, 17. September 2011

anzeigen

Regional (46)

Auftakt mit Einbußen

Jugendkapelle: Zur Stabübergabe an Ralf Eisler kommen zwei Drittel der Mitglieder

40 Jugendliche – und damit ein Drittel weniger als unter Udo Lüdeking – sind am vergangenen Freitagabend zur ersten Probe der Jugendkapelle mit ihrem neuen Dirigenten Ralf Eisler gekommen. Kulturbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher wertete den „Schwund als normale Reaktion auf einen Dirigentenwechsel“.

weiter
  • 883 Leser

Immobilien Messe Ostalb mit vielen Premierengästen eröffnet

Ausstellung "Mein Heim" noch heute und morgen in der Aalener Stadthalle - Eintritt frei

Die Premiere ist gelungen. Davon zeigten sich Oberbürgermeister Martin Gerlach und Wolfgang Grandjean vom Veranstalter SDZ. Messen und Events bei der Eröffnung der 1. Immobilien Messe Ostalb „Mein Heim“ am Samstagvormittag überzeugt. Mit 52 regionalen Ausstellern sei die zwei Tage dauernde Leistungsschau eine ideale Plattform für Wohnungssuchende und

weiter

Heidenheim-Fans fallen unangenehm auf

Raketen und Böller auf dem Weg zum Stadion - Polizei stellte Personalien fest

Aalen. Polizeieinsatz vor dem Fußballspiel VfR Aalen gegen 1. FC Heidenheim: Eine Gruppe von "50 bis 100" Heidenheimer Fans zündete am Samstag gegen 13.15 Uhr auf ihrem Weg zum Stadion Leuchtraketen und Böller. Schwerpunkte waren der Stadtgarten und der weitere Weg hinauf zur Scholz-Arena. Weil Böller und Raketen nur an Silvester

weiter

Freibier ohne Trinker

Polizei sucht Unbekannten, der die Zapfhähne öffnete

Ellwangen. Am Freitagnachmittag, zwischen 15.15 und 15.45 Uhr stieg ein Unbekannter durch ein offenes Fenster in eine Pizzeria in der Pfarrgasse ein. Er zertrümmerte laut Polizei am Schanktisch ein Gläserfach und öffnete an der Zapfanlage die Zapfhähne, so dass das Bier ungehindert in den Gastraum floss. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 894 Leser

Naturzentrum in die Leichenhalle?

Umweltorganisationen wollen gemeinsame Bildungseinrichtung im ehemaligen Haus der Stadtgeschichte schaffen
„Da würde alles passen“, schwärmt BUND-Ortsvorsitzender Carl-Heinz Rieger. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund (Nabu) und dem Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO) würde er gerne ein Umweltinformations- und Bildungszentrum in Aalen einrichten. Und man hat dafür auch schon den geeigneten Standort ausgeguckt: Die ehemalige Aussegnungshalle weiter

Vom Forscherdrang gepackt

Junge Landwirte engagieren sich in Projekten der Aalener Akademie für Landbau für den ökologischen Fortschritt
Zurück zu Natur pur? Nur wenige Landwirte können sich dieses Wagnis leisten, wenn sie überleben wollen. Deshalb suche man immer intelligente Wege, um Pflanzenbau, Tierhaltung und Energiewirtschaft unter wirtschaftlichen Bedingungen so ökologisch wie möglich zu betreiben, sagt Karl-Johann van Eeck, der an der Akademie für Landbau in Aalen lehrt. Ganz weiter

Jugendkapelle unter neuer Leitung

Aalen. Feierlicher Stabwechsel bei der Aalener Jugendkapelle: Am Freitagabend hat der neue Musikschulleiter Ralf Eisler offiziell die Leitung der Jugendkapelle übernommen. Die Übergabe erfolgte im Beisein zahlreicher Orchestermitglieder, deren Eltern und Agnehören sowie von Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher in den Proberäumen

weiter
  • 642 Leser

Alte Kelter abgebrannt

Kernen. Die Alte Kelter in Rommelshausen ist am Donnerstagabend ein Raub der Flammen geworden. Als die Feuerwehr kurz nach Ausbruch des Brandes am Brandort eintraf, stand das Objekt bereits voll in Flammen. Der Schaden, der durch den Brand entstand, wird auf mindestens 250 000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen ergaben, dass kurz nach 20 Uhr zwei Männer, weiter
  • 547 Leser

Engagement-Tag im Spitalhof

Schwäbisch Gmünd. Der Spitalhof beteiligt sich am Samstag an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Eröffnet wird die Veranstaltung um 10 Uhr durch Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, für die musikalische Umrahmung sorgt das Seniorenorchester. Pflegeheim, Stadtbibliothek und Spitalmühle sind die Orte des Geschehens, Infothemen sind weiter
  • 161 Leser

Gmünd ist der „Gegenentwurf“

Wie OB Richard Arnold zwei Jahre nach Amtsantritt und drei Jahre vor der Landesgartenschau seine Stadt sieht
Es sind nicht so sehr Gold und Silber, Bildung, Design, Gesundheit, Römer oder Staufer, worauf Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold setzt, wenn er über Gmünd redet. Über die Stadt, wie sie vor zwei Jahren war, wie sie jetzt ist und wie sie in einigen Jahren sein soll. Arnold setzt vielmehr auf Menschen. Auf Begegnungen. Auf Gmünd als „Gegenentwurf“ weiter
  • 585 Leser

Hilfe für Kinder und Jugendliche

Schwäbisch Gmünd. Der Lions Club Limes-Ostalb unterstützt mit dem Erlös aus einem Flohmarkt auf dem Schießtalplatz das Projekt ,„Kreuzende Wege“ der Küche der Barmherzigkeit. Aus mehr als 80 ärmsten Familien lernen Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre Kochen und Basteln. Sie treiben Sport und erhalten jeden Tag eine warme Mahlzeit. weiter
  • 1192 Leser

Kurz und bündig

Konzert in Göppingen Am Montag, 19. September, gastiert um 20 Uhr in der Göppinger Stadthalle das Staatsorchester Rheinische Philharmonie. Die Leitung hat sein in Russland geborener Chefdirigent Daniel Raiskin.Donzdorfer Krämermarkt Vor der stimmungsvollen Kulisse des Donzdorfer Schlosses findet am Mittwoch, 21. September, der traditionelle Krämermarkt weiter
  • 168 Leser
ZUR PERSON
Hermann Bausinger feiert 85. GeburtstagHermann Bausinger wird am heutigen Samstag 85 Jahre alt. Der Nestor der Kulturwissenschaft im Deutschen Südwesten hat jahrzehntelang das Ludwig-Uhland-Institut in Tübingen geleitet und entscheidend geprägt. Der Wissenschaftler Bausinger, Jahrgang 1926 ist in Aalen geboren, gilt als einer der führenden Köpfe der weiter
  • 572 Leser

Farben finden Wände

Der Ellwanger Ulrich Brauchle zeigt Ölbilder im Aalener Ostalbkreishaus
Die Bilder passen. Als ob sie schon immer dagewesen wären. Die Wände im Ostalbkreishaus sind so, als ob sie genau für die farbigen Tableaus von Ulrich Brauchle gemacht wären. Oder ist es umgekehrt, sind die Bilder für diese Wände gemacht?, wie Landrat Klaus Pavel bei der Ausstellungseröffnung im Ostalbkreishaus räsoniert. weiter

Freikarten gewonnen

Ellwangen. Die SchwäPo hat gestern fünf mal zwei Freikarten für das Wohltätigkeitskonzert der Bundeswehr verlost. Gewonnen haben: Maria Wolf aus Stödtlen, Julia Eltner aus Ellenberg, Walter Kopp aus Aalen, Elisabeth Beerhalter aus Waldhausen und Konrad Barth aus Hofen. Die Karten liegen ab Montag zur Abholung in unser Ellwanger Geschäftsstelle (Badgasse weiter
  • 312 Leser

Kurz und bündig

Enten-Rennen am SonntagDer Round Table Club Aalen organisiert am Sonntag, 18. September, ein Entenrennen zugunsten sozial schwacher Kinder. Um 15.30 Uhr beim Landratsamt werden die Enten in den Kocher gesetzt. Ab 16 Uhr werden sie an der Bohlschule herausgefischt.Römer, Tüftler und EisengießerUnter dem Motto „Aalen – Römer, Tüftler und Eisengießer“ weiter
  • 209 Leser

Spanische Wasser fließen

„Duo Torrente“ gastiert im „Ars vivendi“ und verbreitet südländischen Charme
Die Klänge von Gesang und Gitarre sorgten am Donnerstagabend im Ellwanger Café „Ars vivendi“ für eine wohlige Atmosphäre. Vor dem inneren Auge zogen spanische Landschaften und Lebensweisen mit all ihrem Flair vorbei. Hanna Eittinger (Sopran) und Robert Lampis (Gitarre) begleiteten ihre Gäste musikalisch in südliche Sphären. weiter
  • 419 Leser

Wirtschaft kompakt: IHK-Sprechtage

Am 11. Oktober veranstaltet die IHK ihren Sprechtag für Gründer, Übernehmer und Unternehmer. Finanzexperten stehen für Gespräche zu Finanzierungsfragen und Förderprogrammen rund um die Existenzgründung, Betriebsübernahme und Existenzsicherung zur Verfügung. Die vertraulichen Beratungsgespräche finden in der IHK in, Heidenheim statt. Anmeldung bis spätestens weiter
  • 483 Leser

Polizeibericht

Vorrang missachtetHüttlingen. Ein 86-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Hüttlingen einen Unfall verursacht. Er fuhr die Hohe Espe bergab in Richtung Ortsmitte und missachtete an einer Engstelle den Vorrang einer Autofahrerin. Beim Zusammenstoß entstand Schaden in Höhe von rund 5000 Euro.Fehler beim AusparkenOberkochen. Bei einem weiter
  • 260 Leser

Weltkindertag: Spiele abgesagt

Aalen. Die für den Weltkindertag am Sonntag, 18. September, geplante große Spielemeile auf dem Marktplatz ist vom Veranstalter abgesagt worden: Die Wettervorhersagen seien zu schlecht für eine solche Großveranstaltung im Freien. Der ökumenische Gottesdienst um 12 Uhr in der Stadtkirche soll stattfinden. Er wird von den katholischen Kindergärten gestaltet, weiter
  • 390 Leser

Schnuppern und Beschnuppern

31 Männer und 31 Frauen gemischten Alters schwingen die Kochlöffel beim Cooking-Club im Freudenschmaus
Am Ende war Brigitte Österreicher mit der ausgebuchten Premiere zufrieden: „Beim gemeinsamen Kochen kommen die Leute schnell und unverbindlich in Kontakt.“ Mit „Schätzle sucht Spätzle“ war der erste Single-Cooking-Club im Freudenschmaus überschrieben. weiter

Andacht am Rodsteinkreuz

Oberkochen. Einen alter Brauch zum Fest der Kreuzerhöhung greift die katholische Kirchengemeinde Oberkochen mit der Gemeindewallfahrt zum Rodstein auf. Familien, Gruppen, Wanderer treffen sich zur gemeinsamen Andacht am Sonntag, 18. September um 15 Uhr beim Rodsteinkreuz. Die Glocken läuten um 14 Uhr, wenn die Andacht um 15 Uhr auf dem Rodstein stattfindet. weiter
  • 227 Leser

Festakt für eine Königin

Gottesdienstbesucher freuten sich über die Einweihung der neuen Orgel in der Kalvarienbergkapelle
Für die katholische Kirchengemeinde Lauchheim war die Einweihung der neuen Orgel in der Kalvarienbergkapelle am Rande des Rosenkranzweges in Lauchheim am Donnerstagabend eine große Freude. weiter
  • 337 Leser

Kurz und bündig

Radfahrer-Gottesdienst in AnhausenDer evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Hall gestaltet mit der AOK am Sonntag, 18. September, einen Radfahrergottesdienst an der Kirchenruine Anhausen bei Schwäbisch Hall-Sulzdorf. Dort wird um 11.30 Uhr Gottesdienst in wildromantischer Umgebung gefeiert. Danach kann nach Großaltdorf weitergeradelt werden, wo es ab weiter
  • 250 Leser

Kurz und bündig

Kartoffelfest an der Scheerer-MühleDer Sängerbund „ChorVision“ Oberkochen lädt am Wochenende zum Kartoffelfest auf dem Areal der Scheerer-Mühle ein. Am Samstag, 17. September, startet um 15.30 Uhr die Familien-Stadtrallye. Das Fest im Garten und im beheiztem Festzelt beginnt um 17 Uhr. Am Sonntag, 18. September, geht es um 11 Uhr mit dem weiter
  • 328 Leser

Polizeibericht

Rasenmäher verschwindenUnterschneidheim. In der Gemeinde Unterschneidheim treibt ein Rasenmäherdieb sein Unwesen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte der Langfinger aus einem Gartenhaus in Zöbingen einen 750 Euro teuren Rasenmäher sowie ein defektes Altgerät gemopst. Jetzt wurde der Polizei ein weiterer Fall angezeigt. Der Täter hatte aus einem weiter
  • 118 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagBopfingen. Alexander Fuchs, Härtsfeldstr. 35/B, zum 75., und Walter Heck, Gerhart-Hauptmann-Str. 9, zum 82. GeburtstagBopfingen-Unterriffingen. Leonhard Grimbacher, Dehlinger Str. 4, zum 87. Geburtstag.Lauchheim. Anna Peuker, zum 84. Geburtstag.Oberkochen. Traute Gillmeier, Sperberstr. 23, zum 75., und Kurt Reiß, Hölderlinweg 4, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 275 Leser

Action bei Bergsprint und Ziel

Heiko Knafla verrät den SchwäPo-Lesern, wo man beim Radrennen am meisten sieht
Morgen findet zwischen Adelmannsfelden und Neuler ein Bundesliga-Radrennen statt. Drei Fragen dazu an Heiko Knafla vom TSV Ellwangen, der das Rennen organisiert. Das Gespräch führte Gerhard Königer. weiter
  • 366 Leser

Sagenhaftes aus dem Kochertal

Edith Wannags stellt im Geschichtenmuseum Untergröningen eine spannende Geschichtensammlung vor
Als er gehört habe, dass der Einhorn-Verlag die Geschichten und Sagen, die Edith Wannags schon lange sammelt, in einem Buch veröffentliche, habe er sich sehr gefreut, sagt der evangelische Pfarrer Jürgen Zwirner. Am Freitag wurde der Schatz der Vergangenheit im Geschichtenmuseum des Untergröninger Schlosses vorgestellt. Das Büchlein weckt die Lust am weiter
SCHAUFENSTER
Musiknacht in GiengenNach mehrjähriger Pause findet wieder eine Giengener Musiknacht heute statt. Insgesamt 20 Gruppen sorgen in für ein abwechslungsreiches Programm. Die offizielle Eröffnung beginnt um 20.30 Uhr im Bürgerhaus Schranne. Abendkassen (12 Euro Eintritt) sind im Rathausfoyer und im Bürgerhaus Schranne eingerichtet.Das Leben im Quadrat„Man weiter
  • 523 Leser

81 neue Auszubildende

81 Auszubildende in zwölf unterschiedlichen Berufen und Studiengängen sind bei Carl Zeiss in Oberkochen ins Berufsleben gestartet. Unter den Auszubildenden sind auch 23 Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Bei der Einstellfeier begrüßten Vorstandsmitglied Dr. Hermann Gerlinger, Betriebsratsvorsitzender Dr. Michael Claus sowie Volker Thumm, weiter
  • 369 Leser

Ein Küsschen für die Radkönige

Heute findet zwischen Neuler und Adelmannsfelden das große Radrennen statt, und ganz wichtig ist es natürlich, dass die strahlenden Sieger am Ziel von zwei hübschen jungen Damen mit einem Küsschen auf die Wange begrüßt werden. Die Schwäbische Post, die die Veranstaltung präsentiert, hat unter ihren Leserinnen gefahndet und wurde fündig: links Lusia weiter
  • 303 Leser

Große Leistung des Fördervereins

Die sanierte und erweiterte St.-Georg-Halle in Schrezheim wird mit einem Einweihungsfest ausgiebig gefeiert
Ein sportliches und kulturelles Zentrum soll die erweiterte und sanierte St.-Georg-Halle in Schrezheim für alle Bürger der Teilgemeinde sein, meinte Architekt Mathis Tröster gestern Abend bei der Einweihung. Dass die Menschen von Eggenrot, Rotenbach, Schrezheim und den anderen Wohnplätzen schon jetzt viel enger zusammen gerückt sind, ist ein Verdienst weiter
  • 2
  • 510 Leser
ZUR PERSON

Johannes Moser wird 65 Jahre alt

Aalen. Johannes Moser steht immer unter Starkstrom. Im Beruf wie im Ehrenamt. Der Direktor der Region Südwest der Imtech Deutschland GmbH und Aufsichtsratsvorsitzende des VfR Aalen feiert am Samstag seinen 65. Geburtstag. Auch da wird die Spannung hoch sein: „Sein“ VfR erwartet den 1. FC Heidenheim. Ein schöneres Geschenk als einen Sieg weiter
  • 793 Leser

Kurz und bündig

Rhythmika singt Am Sonntag, 18. September, umrahmt die Schönenberger Rhythmika den Sternwallfahrtsgottesdienst der Seelsorgeeinheit „Pater Philipp Jeningen“ mit einem eigens dafür zusammengestellten Programm. Die Heilige Messe beginnt um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Schönenberg.Gasrohrnetzprüfung in Ellwangen Ab Montag, 19. September, weiter
  • 271 Leser
AUS DER REGION
Block C in RevisionGundremmingen. Am Sonntagabend wird der Block C des Kernkraftwerks Gundremmingen planmäßig zur Revision vom Netz gehen und der Reaktor heruntergefahren. Block C sei seit der letzten Revision ununterbrochen verfügbar gewesen und habe an 324 Tagen rund 10,3 Milliarden Kilowattstunden Strom produziert, teilt die Betreibergesellschaft weiter
  • 459 Leser
GUTEN MORGEN

Alles pleite

Griechenland ist pleite. Italien ist fast pleite, und Spanien ist nur noch eine Frage der Zeit. Die USA sind schon seit Jahren pleite, aber es fällt nicht auf. Und bei uns? Opel war so gut wie pleite, Bremen ist schon immer pleite gewesen. Aber niemand geht in Insolvenz. Außer Island, das hat erst Feuer gespuckt und ist dann bankrott gegangen. Schade weiter
  • 322 Leser

Anmeldefrist läuft

VHS Ellwangen legt Herbstprogramm 2011 vor
Die VHS Ellwangen hat ihr neues Herbstprogramm vorgelegt. Die Anmeldung zu den einzelnen Kursen ist bereits angelaufen. weiter
  • 364 Leser

Aus den Ausschüssen

Geld für Sanierung in Pfahlheim Der Verwaltungsausschuss des Ellwanger Gemeinderats stimmte in seiner Sitzung am Donnerstag einmütig zu, die Sanierungsmaßnahmen am Gemeindehaus und katholischen Kindergarten Pfahlheim zu fördern. Gemäß der städtischen Anteile an der Nutzung fällt auch die finanzielle Beteiligung aus: Die Stadt wird 34 000 der 70 000 weiter
  • 299 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Joachim Gauck liest in der StadtkircheZu seinem 70. Geburtstag hat Joachim Gauck seine Erinnerungen aufgeschrieben. Am Samstag, 17. September, ab 20 Uhr liest er in der Aalener Stadtkirche aus seinem Buch „Winter im Sommer – Frühling im Herbst“. Die SchwäPo berichtet am Montag und am Sonntag online unter www.schwaepo.de weiter
  • 311 Leser

Nicht mehr wegzudenken

Hohe gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Leasings
Leasing erfreut sich trotz Wirtschaftskrise weiter wachsender Popularität und beeindruckt als zuverlässiger Investitionsmotor. Nahezu alle Güter sind leasingfähig. Doch machen vor allem mobile Güter den Löwenanteil aus. weiter
  • 204 Leser

Stele für den Kreisel

Beratung im Pfahlheimer Ortschaftsrat
In der jüngsten Sitzung des Pfahlheimer Ortschaftsrates wurde über eine Verschönerung des Kreisverkehrs beraten. Der Kreisel soll mit einer Stele in Form eines Limesturms aufgewertet werden. weiter
  • 358 Leser

Abtauchen für die Seele

Mit einer Schaumburg dem Alltag trotzen
Baden heute ist ein aufregendes Unterfangen, das immer wieder neu definiert wird. Mal ganz geradlinig, dann wieder in schmeichelndem Oval, hier mit weichem Nackenkissen, dort gut gepolstert abgedeckt, gerne auch frei stehend, häufig jedoch platzsparend im Eck: Wer eine neue Badewanne sucht, der ist stets ein Gewinner. Die Programmvielfalt der Markenhersteller weiter
  • 109 Leser

Autofahrer aufgepasst

Ellwangen. Zum grünenen Wochenende müssen sich die Autofahrer in Ellwangen auf Verkehrsbeschränkungen einstellen Am Sonntag, 18. September werden in der Zeit von 8 bis 20 Uhr die Marienstraße nach der Einmündung Straße „An der Mauer“ sowie die Spitalstraße bis zur Einmündung in die Apothekergasse für den Fahrverkehr gesperrt sein. Parkplätze weiter
  • 270 Leser

Ferienreitkurs beim RFV Ellwangen

Der Ferienreitkurs des Reit- und Fahrvereins Ellwangen/Jagst ist einmal mehr auf große Resonanz gestoßen. 14 Kinder zwischen dreieinhalb und elf Jahren erfuhren auf der vereinseigenen Anlage alles über Pferde, deren Pflege, Haltung und Fütterung. An der Longe wurde geritten und voltigiert. Bei Spielen und einem Hindernisparcours konnten sich die kleinen weiter
  • 207 Leser
WOIZA

Prima Ideen

Wird das ein heißer Herbst in Ellwangen? Manches spräche ja dafür, doch die eher brave Ellwanger Natur wird das explosive Potenzial hoffentlich doch in konstruktive Bahnen lenken:Stadtplanung lautet das Thema. Ende September will die Stadt in einer Bürgerversammlung hören, was die Leute wollen, und dabei auch ihre Fragen beantworten. Kernpunkt wird weiter
  • 597 Leser

Regionalsport (8)

Derby mit viel Nächstenliebe

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen und FC Heidenheim trennen sich geradezu freundschaftlich 0:0 – Beide scheuen Risiko
Ein rassiges Derby zweier Rivalen hatten viele erwartet. Weit gefehlt. Der VfR Aalen und der FC Heidenheim trennten sich in einem fairen Spiel mit wenigen Höhepunkten 0:0. Auf dem Rasen der Scholz-Arena herrschte vor über 8000 Zuschauern fast schon eine freundschaftliche Atmosphäre, und nach dem Abpfiff waren mit der Punkteteilung alle zufrieden. weiter

Nach dem Derby geht’s weiter

Fußball, Traditionsmannschaft
Nach dem Derby heute ist noch nicht Schluss: Um 16.30 Uhr stehen sich in die Scholz-Arena die Traditionsmannschaften des VfR Aalen und des FC Augsburg gegenüber. weiter
  • 362 Leser

„Es herrscht ein anderer Ton“

Fußball, 3. Liga: Trainer Frank Schmidt vom FC Heidenheim im Interview: „Nur noch marginale Unterschiede“
Zwei Niederlagen in Folge. Vor allem nach dem 0:2 gegen den VfL Osnabrück fand Frank Schmidt (37) deutliche Worte, entschuldigte sich sogar bei den Fans. Im Interview vor dem heutigen Derby beim VfR Aalen spricht der Trainer des FC Heidenheim über die Transferaktivitäten des Gegners, über einen Anruf aus Aachen und darüber, dass „bei uns gerade weiter
  • 5
  • 742 Leser

Fußballprofi werden - aber wie?

Hochkarätig besetztes Diskussionsforum am Donnerstag, 29. September im Schwäpo-Gutenberg-Kasino
„Ohne Berater geht es nicht“, sagt Steffen Lang. Der 17-Jährige aus Pflaumloch hat in dieser Saison einen Profivertrag beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart unterschrieben, spielt dort in der 3. Liga und erzählt am Donnerstag, 29. September, beim Forum der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost, wie es ihm geht als Berufsfußballspieler. weiter