Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. November 2011

anzeigen

Regional (53)

AUS DER REGION
Überfall bei NachtGiengen. Zwei Jugendliche sind in der Nacht zum Sonntag in Giengen von anderen Jugendlichen in Kapuzenjacken überfallen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Zwei Jugendliche, 17 Jahre alt, waren am Samstag gegen 1.55 Uhr nach einem Gaststättenbesuch in der Innenstadt zu Fuß Richtung Südstadt unterwegs. In einigem Abstand weiter
  • 364 Leser

Die Regeln – die Bahnen – die Veranstaltungen: Disc Golf in Deutschland

42 Disc-Golf-Parcous mit einer unterschiedlichen Anzahl von Spielbahnen gibt es in Deutschland. Dem Ostalbkreis am nächsten ist neben Söhnstetten (mit 15 Bahnen) und einer kleinen Anlage (sechs Bahnen) im Wental Ofterschwang im Allgäu (14), Bad Wörrishofen (9), Weilheim in Oberbayern (18), Ruhpolding, Ravensburg, Freiburg und Lörrach (jeweils 9 Bahnen). weiter
  • 5
  • 535 Leser

Helmut Thoma geht in den Ruhestand

Im Dienst der Verkehrssicherheit
Helmut Thoma, der Referent für das Verkehrswesen bei der Ostalbpolizei geht in den Ruhestand. Mehr als Dreiviertel seiner 43-jährigen Dienstzeit hat er federführend an der Straßenverkehrssicherheit im Kreis mitgewirkt. weiter
  • 392 Leser

Wie an der Schnur gezogen

Wo Frisbee-Scheiben zielgenau im Metallkorb landen – Disc-Golf wird auch hierzulande populärer
„ssssssst“ – rasend schnell und wie an der Schnur gezogen, fliegt die grellblaue, Frisbee-ähnliche Scheibe durch die Luft. Landet nach frühestens 70 Metern. Tatsächlich in unmittelbarer Reichweite des metallenen Korbes, der vorher aus dieser Entfernung kaum zu erkennen war. Meisterlich eben. weiter
  • 5
  • 1005 Leser
SCHAUFENSTER
Goldener SchnittIn der Reihe „Oberkochen dell'Arte stellt die Aalener Künstlerin Marita Kraus aus. Die Ausstellung mit Bildern und Plastiken im Rathaus in Oberkochen steht ganz im Zeichen des „Goldenen Schnitts“. Wie sie Kunst und Mathematik verknüpft erklärt die Künstlerin am Donnerstag, 3. November, um 14 Uhr bei einer Führung durch weiter
  • 369 Leser

Belcantofür die Mater Dolorosa

Philharmonischer Chor
Wer sich auf Gioacchino Rossinis bekanntes „Stabat Mater“ einlässt, muss mit Extremen rechnen. Spannend war die Einstudierung durch Stephan Beck mit dem Philharmonischen Chor und dem Chor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sicher. Die Sinfonietta Tübingen und vier ausgezeichnete Solisten formten ein Werk, das zwischen Oper und weiter
  • 569 Leser

Kurz und bündig

Führungen auf den Aalener Friedhöfen Dr. Eugen Hafner führt interessierte Bürger auf den Friedhof St.-Johann und den Waldfriedhof. Die Führung auf dem St.-Johann-Friedhof beginnt am Mittwoch, 2. November, um 15 Uhr. Treffpunkt ist das ehemalige Haus der Stadtgeschichte. Auf dem Waldfriedhof startet die Tour am Donnerstag, 3. November, 15 Uhr. Treffpunkt weiter
  • 370 Leser

Landkarte des Musenkusses

Musikwinter Gschwend: Das Jazzquartett „Kolja“ macht den Auftakt der Jazz-Club-Reihe
Mit einem Jazz-Quartett begann der Jazz-Club des 25. Gschwender Musikwinters. „Kolja“ heißt das Jazz-Projekt von Raphael Haeger. Um es vorwegzunehmen, das Publikum im Bilderhaus erlebte einen fulminanten Auftakt, quasi einen Donnerschlag, der sich nur schwer noch langsam wird steigern lassen. weiter
  • 425 Leser

Bach mit kleinster Besetzung

Fortsetzung des Zyklus mit Werken von Johann Sebastian Bach in der Stadtkirche
Das Tripelkonzert für Flöte, Geige und Cembalo und die Brandenburgischen Konzerte vier und fünf waren die Hauptstücke eines weiteren Teils des Aalener Bachzyklus am Sonntagabend in der sehr gut besuchten Aalener Stadtkirche. weiter
  • 318 Leser

„Und ewig schockt das Weib“

Kabarett-Duo “I-Dipfele” begeistert das Publikum in der Mehrzweckhalle Dalkingen
Das soll dem nicht mehr ganz so jungen Kabarett-Duo “I-Dipfele” erst mal einer nachmachen: Über zwei Stunden sorgten die Comedians Sabine Schief und Gesa Schulze-Kahleyss für Non-Stop-Unterhaltung. Das Publikum in der Dalkinger Mehrzweckhalle war am Ende des Abends restlos begeistert. weiter
  • 322 Leser
ZUM TODE VON

Hansjörg Kohl

Ellwangen. Der Diplom-Religionspädagoge am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen, Hansjörg Kohl, starb am Montag nach schwerer Krankheit. Als Initiator des „Ellwanger Projektes“ für Religionsunterricht galt sein Augenmerk ganz der Schülerseelsorge und der Lebensbegleitung der Jugendlichen durch außerschulische Angebote. Themengeleitete Wochenenden, weiter
  • 518 Leser

Feierliches Nachtgebet in Dalkingen

Vor zwei Jahren hatte der katholische Kirchenchor Dalkingen einen Sonntagabend erstmals mit einem feierlichen Nachtgebet in der Pfarrkirche ausklingen lassen, was sehr gut angekommen ist. Dies ermutigte die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Maria Wolf jetzt zu einer Neuauflage. Voritzender Anton Deis konnte dazu zahlreiche Zuhörer in dem gut weiter
  • 158 Leser

Mit Musik voller Emotionen

Virngrundmusikanten Stödtlen begeistern beim Herbstkonzert ihr Publikum
Das diesjährige Herbstfest der Stödtlener Virngrundmusikanten stand unter dem Motto: „Wir machen gemeinsam Musik in der Gemeinde“. Die Blasmusiker nahmen in diesem Zuge ihre Gäste in der Turnhalle mit auf eine abwechslungsreiche musikalische Entdeckungsreise. weiter
  • 442 Leser

Viel Herzlichkeit und Wertschätzung erfahren

Ellwanger Delegation feiert in Abbiategrasso 20-jährige Städtepartnerschaft – OB Hilsenbek: „Weiterhin Kontakte und Begegnung fördern“
Von Herzlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung geprägt waren die Feierlichkeiten anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Abbiategrasso und Ellwangen im italienischen Abbiategrasso. Einige Ellwanger haben vor Ort mitgefeiert. weiter
  • 517 Leser
Neu im Kino

Paranormal Activity 3

Mit Überraschungen ist das so eine Sache. Es ist keine Überraschung, dass nach einem der finanziell erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte jetzt der dritte Teil von „Paranormal Activity“ auf die Gruselfans losgelassen wird. Bei Produktionskosten von gut drei Millionen Dollar spielten Teil eins und zwei zusammen sensationelle

weiter

Kurz und bündig

Gemeinsame Sitzung Der Ortschaftsrat Rindelbach trifft sich am kommenden Donnerstag, 3. November, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Alfons zu einer gemeinsamen Sitzung mit dem Kirchengemeinderat Schönenberg. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das 675. Ortschaftsjubiläum im kommenden Jahr und eine Information zu den Wanderwegen in Rindelbach.Führung weiter
  • 283 Leser

„Chance“ für die Stadt

Stellungnahme der „Linken“ zum Truppenabzug
Bei den „Linken“ begrüßt man den Abzug der Soldaten aus Ellwangen. Das haben der Kreisverband Ostalb und der Ellwanger Ortsverband jetzt in einer Presseerklärung zum Ausdruck gebracht. weiter
  • 2
  • 342 Leser

40 000 Euro für neuen Belag

Tennisabteilung des SV Rindelbach: Eigenleistungen bei der Sanierung der Plätze
20 Jahre hatten die beiden Kunstrasentennisplätze des SV Rindelbach auf dem Buckel. Nicht zuletzt aufgrund steigender Mitgliederzahlen, vor allem im Nachwuchsbereich, hat die Abteilung jetzt kräftig investiert. Eigenleistungen und rund 40 000 Euro wurden von den Mitgliedern erbracht, um die Beläge der Anlage zu erneuern. weiter
  • 350 Leser

Polizeibericht

59-Jähriger wird überfallenEllwangen. Ein 10-Euro-Schein, eine EC-Karte und einige persönliche Papiere hat ein Unbekannter bei einem Raub am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr erbeutet. Das 59-jährige Opfer war zur Tatzeit im Rübezahlweg unterwegs. Der deutlich betrunkene Geschädigte gab an, dass ihm eine unbekannte Person im Laufschritt entgegen gekommen weiter
  • 364 Leser

„Brainstorming auf allen Ebenen“

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zu einer möglichen neuen Nutzung der frei werdenen Bundeswehrflächen
Nachdem feststeht, dass der Ellwanger Bundeswehr-Standort zur kleinen Dienststelle – mit Sprachenzentrum, aber ohne Soldaten – degradiert wird, drängt sich eine Frage auf: Was passiert mit den frei werdenden Flächen? Hat die Stadtverwaltung womöglich schon einen Plan B in der Schublade? Und wenn ja, wie sieht der aus? Die Schwäbische Post weiter
  • 757 Leser

Jetzt wird gezählt und gerechnet

Transportbataillon und Bundeswehr Dienstleistungszentrum warten auf konkrete Zeitpläne
Die Entscheidung des Verteidigungsministers, den Bundeswehrstandort Ellwangen radikal zu verkleinern, hat in der ganzen Region große Bestürzung ausgelöst. Bei den direkt Betroffenen, den Soldaten und den Mitarbeitern des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums (BWDLZ), ist die Ungewissheit groß, weil niemand weiß, wo sein künftiger Arbeitsplatz sein wird. weiter
  • 516 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Mobile Eisbahn in Aalen Zum zweiten Mal veranstaltet die Nomi Entertainment GmbH den Aalener Eiszauber. Wissenswertes rund um die mobile Eisbahn im Greut lesen Sie im Tagesverlauf online und in der Donnerstagsausgabe der SchwäPo. weiter
  • 5
  • 5037 Leser
GUTEN MORGEN

Gewerbeblockade

Vor Gericht und auf hoher See sei man in Gottes Hand, heißt es. Soll bedeuten, man weiß nie genau, was mit einem passiert. Und so ist es dann auch einer „Domina“ ergangen, die in einem Esslinger Gewerbegebiet ein Studio eröffnen wollte. Aber das Verwaltungsgericht Stuttgart sagt Nein. Wir wundern uns darüber, dass Esslingen auf Gewerbesteuer weiter
  • 5
  • 451 Leser

„Ein Juwel auf dem Härtsfeld“

Die DLRG Kösingen feiert 40-jähriges Bestehen – Die Anfänge gehen zurück auf einen Feuerlöschteich
Ein gelungener Festakt mit über 250 Gästen: Eine Jubiläumsfeier mit Sektempfang erlebten die Gäste der Ortsgruppe DLRG Kösingen anlässlich deren 40-jährigen Bestehens in der vollbesetzten Turnhalle. Vorsitzender Georg Oswald hatte zum Festabend geladen. weiter
  • 478 Leser

Kurz und bündig

Kirchweih in Lauchheim Der Trachtenverein Lauchheim lädt zur Kirchweih im Vereinsheim Kronenkeller ein. Beginn Samstag , 5. November, um 16 Uhr. Sonntag, 6. November, geht es ab 11 Uhr weiter. Tischreservierung bei Udo Stimm, Tel. (07361) 71922. weiter
  • 4748 Leser

Lernverhalten von Kindern

Lauchheim. Seit rund 35 Jahren erforscht der Diplom-Pädagoge und „Ich-kann-Schule“-Lehrer Franz Josef Neffe das Lernverhalten von Kindern. Im Rahmen eines Vortrags im Lauchheimer Rathaus ist Neffe auf Einzelbeispiele berichtender Eltern eingegangen. Mit kleinen Übungen vertiefte er die Theorie. Am 12. November schließt dann ein Tagesseminar weiter
  • 173 Leser

Rund um den Globus

Konzert des Zithervereins: Evergreens und Modernes
Es „zithert“ im bis auf den letzten Platz besetzten evangelischen Gemeindehaus. Wie jedes Jahr spielen sich die Schützlinge von Dirigent Wolfgang Baur beim Konzert des Zithervereins in die Herzen der Besucher. Und diesmal gibt das Vokalensemble „Top Hats“ noch ein Sahnehäubchen obendrauf. weiter

Kurz und bündig

Fotos von Unterkochen ausgestellt Wegen anhaltend guter Resonanz wird die Ausstellung „Unterkochen – gestern, heute, morgen“ der Fotofreunde im Rathaus Unterkochen verlängert. Noch bis 30. November sind die Fotografien montags bis donnerstags von 8.30 bis 11.45 Uhr, montags 14 bis 16 Uhr, donnerstags 15 bis 18 Uhr und freitags 8.30 weiter
  • 1
  • 361 Leser

Siegerballon fliegt 242 Kilometer weit

Der Wind meinte es gut mit den Teilnehmern beim Luftballonwettbewerb des Jubiläums- und Sommerfests des Waldorfkindergartens Aalen: Den Siegerballon blies er 242 Kilometer weit, bis nach Bruckmühl in Bayern. Die elf kleinen Besitzer der Luftballons, die am weitesten geflogen waren, waren nun zur Preisverleihung in den Waldorfkindergarten in die Zeppelinstraße weiter
  • 432 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Hermann Hägele, Brahmsstr. 34, zum 80. Geburtstag.Aalen-Hofherrnweiler. Willfried Klemm, Geierweg 15, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Annerose Demuth, Sonnenhalde 7, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Elfriede Maier, Mozartstr. 55, zum 70. Geburtstag.Kirchheim. Leopold Schreiber, Goal 10/1, zum 84. Geburtstag.Oberkochen. Edwin Ruschitzka, weiter
  • 157 Leser

Freudiges Wiedersehen

Ehemaligenfest der Psychosozialen Beratungsstelle der Caritas
Zum Ehemaligenfest hat die Psychosoziale Beratungsstelle der Caritas ehemalige Teilnehmer aus der ambulanten Behandlungs- und Nachsorgegruppe sowie die Mitglieder und Verantwortlichen der Selbsthilfegruppe Kreuzbund in den C-Punkt im Haus der Katholischen Kirche eingeladen. weiter
  • 478 Leser

Kurz und bündig

Hallenbad zeitweise geschlossenAufgrund einer internen Veranstaltung ist das Hallenbad Abtsgmünd am Mittwoch, 2. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr für den öffentlichen Bade-betrieb geschlossen.„Kreative Kunst und Lebens Art“Auf Schloss Hohenstadt zeigen am Wochenende 50 Aussteller in historischem Ambiente Kunst und Kunstvolles unter dem weiter
  • 284 Leser

Königsschießen der Aalener Gilde

Traditionelles Königs- und Abschlussschießen der Aalener Schützengilde: Im herbstlich geschmückten Schützenhaus begrüßte Oberschützenmeister Jörg Egelhaaf zahlreiche Schützen. Erster Schützenmeister Christian Wieland überreichte zahlreiche Preise und Pokale. Das Ergebnis des diesjährigen Königsschießen: Jugendkönig: Tobias Schlipf; Schützenkönig Christian weiter
  • 422 Leser

Igel braucht eine Lederbörse

enau. Der Igel war am Montag bei der VR-Bank Aalen. Um seine vielen Geldscheine zu verstauen, braucht er jetzt eine Ledergeldbörse und die findet er auf dem oberen Marktplatz. Wenn Sie wissen, in welchem Geschäft der Igel das Utensil findet, füllen Sie nebenstehenden Coupon aus und geben Sie ihn am Mittwoch in eben jenem Geschäft ab. Dann erhalten Sie weiter
  • 344 Leser

28 Bopfinger Straßen völlig marode

Straßenzustandsbericht im Gemeinderat: 3,74 Millionen Euro würde die Sanierung aller Klasse-5-Straßen kosten
Insgesamt rund 120 Kilometer Gemeindestraßen, aufgeteilt in 348 Straßen, muss die Stadt Bopfingen unterhalten. Alle genau unter die Lupe genommen hat Klaus Böhm vom Amt für Stadtentwicklung und Bauwesen. Sein Fazit: Es gibt viel Sanierungsbedarf, aber wenig Geld. weiter
  • 636 Leser

An den Frieden erinnern

Totengedenken am Ehrenmal in Aufhausen
Mit einem Gottesdienst und anschließender Kranzniederlegung von Ortsvorsteher Helmut Stuber und Hermann Waibel vom VdK gedachten die Aufhausener Bürger beim Ehrenmal am alten Friedhof der Toten und Gefallenen der beiden Weltkriege. Für den musikalischen Rahmen der Feierstunde bei Fackelschein sorgte der Musikverein Aufhausen. weiter
  • 379 Leser

Die Zeit der Bewährung ist angebrochen

Dr. Rudolf Böhmler beurteilt die Schuldenkrise in der EU – Podiumsdiskussion offenbart Dissens zwischen Banken und Politik
Während Bundesbank-Vorstandsmitglied Dr. Rudolf Böhmler am Montagabend über die Schuldenkrise in Europa vorträgt, kündigt Griechenlands Regierungschef Giorgios Papandreou ein Referendum über das jüngste Euro-Rettungspaket an. „Das Thema Schuldenkrise brennt den Menschen unter den Nägeln“, sagte Böhmler. Dass sich an Allerheiligen das Thema weiter

Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrates Oberdorf Am Mittwoch, 2. November, tagt der Ortschaftsrat Oberdorf ab 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Beratungen zum Investitionsprogramm 2012. Zuvor wird über die Investitionsmaßnahmen 2011 informiert. Auch wird das Fällen von Bäumen am Sportplatz Thema sein.Ferienprogramm in OberdorfSchulkinder weiter
  • 198 Leser

Polizeibericht

Kupferdiebstahl entdecktBopfingen. In der Hauptstraße in Bopfingen wurden zwei Garagentore aufgebrochen und aus den Garagen etwa 150 Kilogramm Kupfer und Millberry (Kupferdraht aus Kabeln) gestohlen, berichtet die Polizei. Das Diebesgut packten die Täter in eine vorgefundene große Mülltonne und transportierten es etwa 500 Meter weit bis zur Turn- und weiter
  • 391 Leser

Kirchheimer singen mit Daniela dé Santos

Ein unvergessliches Ereignis durften einige Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores „Cantemus“ aus Kirchheim am Ries unlängst im Eventcentrum „Seifenfabrik“ in Graz erleben: Sie begleiteten als Backgroundchor die Live-Weltpremiere von Daniela dé Santos, der Königin der Panflöte, mit über 40 Instrumentalistinnen weiter
  • 223 Leser

Caritas-Aktion „Schenke ein Licht“

Projekt Zukunft Jugend
Nach der guten Resonanz im Vorjahr wolle die Caritas Ostwürttemberg, Projekt „Zukunft Jugend“, auch heuer die Oberkochener Weihnachtsaktion „Schenke ein Licht“ starten, erklärte Diplom-Sozialpädagogin Irene Pravilov dieser Zeitung. weiter
  • 246 Leser

Der „Altmeister“ als Titelsammler

Otto-Maier-Gedächtnisschau des Kleintierzuchtvereins in der Dreißentalhalle
Eine schöne Geste des Oberkochener Kleintierzuchtvereins: Die diesjährige Lokalschau widmete man dem im März verstorbenen Vorsitzenden Otto Maier, der im Verein Geschichte geschrieben hat. weiter
  • 373 Leser

Essingen erhält einen neuen Kleinschlepper

Gemeinderat Essingen
Der Vorschlag, für den Bauhof einen neuen Kleinschlepper zum Preis von 60 618 Euro anzuschaffen, und gleichzeitig zwei reparaturanfällige Schlepper zu verkaufen, sorgte zunächst für Unmut im Gemeinderat. Dann aber sprach sich der Rat bei drei Gegenstimmen für die Neuanschaffung aus. weiter
  • 216 Leser

Kurz und bündig

Energieberatung im RathausAm Mittwoch, 2. November, findet von 15 bis 18 Uhr im Besprechungszimmer 4.01 des Oberkochener Rathauses eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung statt zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie erneuerbare Energien. weiter
  • 173 Leser
ZUR PERSON

Melanie Fiedler

Oberkochen. Stadträtin Melanie Fiedler hat ihren 60. Geburtstag gefeiert. Die gelernte Krankenschwester arbeitet seit 17 Jahren beim Arbeitsmedizinischen Dienst der Firma Carl Zeiss. 2004 kandidierte Melanie Fiedler zum ersten Mal auf der Liste der SPD für den Gemeinderat, in den sie 2007 als Ersatz für den ausgeschiedenen Stadtrat Dr. Hans Brennenstuhl weiter
  • 479 Leser
Bei allerschönstem Herbstwetter, gekrönt von mildem Sonnenschein zumindest in der Region Aalen, war für viele Menschen an Allerheiligen der Gräberbesuch mehr als eine Pflichtübung. Der November gab sich zum Auftakt so goldfarben wie die letzten Tage des Oktobers. Auch in den kommenden Tagen soll er – so die Vorhersage – seinem Ruf als tristgrauer weiter

Sonderprämien für dorfgerechtes Bauen

Dorfrundgang und erste Beiratssitzung im Modellvorhaben „Melap Plus“ in Röttingen – Bis zu 10 000 Euro Zuschuss für Private
Im Rahmen von „Melap Plus“ fand am Freitag in Röttingen ein öffentlicher Dorfrundgang statt mit dem Ziel, die Bürger frühzeitig in die weitere Dorfentwicklung einzubinden. weiter
  • 3
  • 532 Leser

„Haben keinen Streit“

FDP und Freie Wähler Aalen: Überlegungen für die Zukunft
In der Montagausgabe und bereits seit dem späten Freitagabend online hatte die SchwäPo kurz über eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins „FDP und Freie Wähler“ berichtet. Ein Antrag auf Auflösung des Vereins war gescheitert. Zu dem Bericht erreichten die Redakton inzwischen zwei Stellungnahmen. weiter
  • 1
  • 488 Leser
Zwischen Laucheim und Westhausen

Wildschwein läuft in Auto

Die Fahrerin eines PKW Alfa Lancia befuhr am Montag, gegen 20.30 Uhr die B 29 von Lauchheim kommend in Richtung Westhausen. Kurz vor Westhausen lief ein Wildschwein auf die Fahrbahn und wurde von dem PKW erfasst, berichtet die Polizei. Das Schwein lief weiter und konnte bislang nicht aufgefunden werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe

weiter
  • 5
  • 584 Leser

Musik ebnet den Weg zu Gott

Stunde der Chormusik in St. Petrus und Paulus Lauchheim – Zwei Chöre des Gesangvereins Concordia dabei
Als einen Schlüssel zum Verständnis der Allgegenwärtigkeit Gottes hat Pfarrer Willi Scheitz beim Konzert der Concordia in der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus die Musik bezeichnet. Das Gotteslob, zu dem man in meditativer Betrachtung des Psalms 150 ermuntert wurde, war am frühen Sonntagabend besonders eindrucksvoll. weiter
  • 553 Leser
Montagabend in Ellwangen

Heckscheibe eingeschlagen: Täter gefasst

Am Montagabend, gegen 22.05 Uhr, schlug ein 23-jähriger Mann aus Ellwangen, an einem in der Leipziger Straße in Ellwangen geparkten Renault die Heckscheibe ein, berichtet die Polizei. Aufgrund Zeugenhinweisen konnte der Täter ermittelt und von einer Streife vorläufig festgenommen werden.

Der Festnahme widersetzte sich der Beschuldigte

weiter
  • 703 Leser

Derbe Späße gehören dazu

Schwäbisches Theater mit den „Schlossgeistern“ in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld
Einmal im Jahr treten sie auf die Bühne und versprühen dabei gute Laune: Die „Fachsenfelder Schlossgeister“, eine Theatergruppe des örtlichen Gesangvereins. In diesem Jahr spielte das Ensemble „Die Spezialitätensauna“, ein Stück von Joachim Herm. Rolf Saur inszenierte das schwäbische Mundart-Theater und sorgte damit in der Turn- weiter
  • 526 Leser
In Bopfingen

Kupferdiebstahl: Depot bei der Turnhalle gefunden

Polizei bittet um Hinweise

In der Hauptstraße in Bopfingen wurden zwei Garagentore aufgebrochen und daraus etwa 150 kg Kupfer und Millberry (Kupferdraht aus Kabeln) gestohlen, berichtet die Polizei. Das Diebesgut packten die Täter in eine vorgefundene große Mülltonne und transportierten es etwa 500 Meter weit bis zur Turn- und Gemeindehalle, wo sie den

weiter
  • 5
  • 859 Leser

Regionalsport (26)

Sport in Kürze

FC Bargau siegt klar 4:1Fußball. Im Heimspiel gegen den TSV Deizisau lief für den FC Germania Bargau alles wie am Schnürchen. Am Ende feierte die Elf von Michael Butrej einen wichtigen 4:1-Heimsieg gegen einen Gast, der weitaus stärker war, als es das Ergebnis Glauben macht. Die Tore für den FC Bargau erzielten Demo Sis (8., 44.) und Daniel Rieg (22.,55.). weiter
  • 235 Leser

Am Ende souverän

Handball, Württembergliga: TG schlägt Neuffen 28:20
Die Handballerinnen der TG Hofen mussten in der Württembergliga gegen Tabellennachbar TB Neuffen antreten. Nach verhaltenem Beginn setzten sich die Hofenerinnen bis zur Halbzeit mit 14:8 ab, führten zwischenzeitlich mit 14 Toren Vorsprung und siegten am Ende deutlich mit 28:20. weiter
  • 326 Leser

Ellwanger Frauen in Torlaune

Fußball, Frauen
Während der FC Ellwangen in der Frauen-Bezirksliga einen klaren 6:0-Sieg einfahren konnte, siegte der FC Normannia in der Regionalliga im Nachholspiel gegen Faurndau II und holte zudem gegen Süßen einen weiteren Punkt. weiter
  • 412 Leser

Erster Saisonsieg für die HSG

Handball, Frauen
Im sechsten Saisonspiel hat es endlich geklappt. Die HSG Oberkochen/Königsbronn hat den ersten Sieg eingefahren. Gegen den TV Altstadt hieß es am Ende 31:26. weiter
  • 157 Leser

Fachsenfeld/Dewangen mit starkem Auftakt

Ringen, Oberliga: Nicht einmal die Sulgener Punktegaranten können den starken KG-Ringern Michael Manea und Lukasz Goral widerstehen
Mit einem souveränen 28:8-Erfolg über den AV Sulgen startete die KG Fachsenfeld/Dewangen in die Rückrunde der Oberliga. Mit insgesamt acht Einzelsiegen beherrschte die KG die Sulgener, wobei die Punktegaranten Magomedov und Kasov des AV Sulgen durch bessere KG-Ringer besiegt wurden. weiter
  • 315 Leser

HG-A-Jugendliche kassieren eine richtige Klatsche

Handball, Württemberg-Oberliga: JSG Deizisau-Denkendorf gewinnt auswärts mit 40:28
Das war eine richtige Klatsche für die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen. Mit 28:40 verlor die HG gegen die JSG Deizisau-Denkendorf.Die Voraussetzungen für die Mannschaft von Steffen Schroda und Christian Strobel waren ziemlich ungünstig, denn Abwehrchef und Kreisläufer Christian Liebert fiel komplett aus und Patrick Pfründer sowie Jonas weiter
  • 343 Leser

Hofen siegt trotz mäßiger Leistung

Handball, Bezirksliga
Zufrieden konnte die TG Hofen mit der gezeigten Leistung gegen den TV Altenstadt II am Ende nicht sein. Dennoch reichte eine mäßige Leistung, um die Begegnung mit 35:30 zu gewinnen. weiter
  • 5
  • 245 Leser

HSG lässt’s im Derby krachen

Handball, Landesliga: Oberkochen/Königsbronn dominiert Steinheim und siegt 23:18
Das war so richtig nach dem Geschmack der Fans der HSG Oberkochen/Königsbronn: Die Spielgemeinschaft dominierte im Derby gegen den TV Steinheim und behielt mit 23:18 recht deutlich die Oberhand. Für die Steinheimer, die in Halbzeit eins enttäuschten, war es die erste Saisonniederlage. weiter
  • 307 Leser

Keine Siegeschance

Kegeln, Bundesliga: Schrezheim verliert in Bamberg
Deutlicher geht es nicht. Der KC Schrezheim hatte beim Auswärtswettkampf in Bamberg keine Chance und verliert bei der Victoria mit 0:8 und der Gesamtholzzahl 3282:3436. weiter
  • 164 Leser

Kellerduell mit 8:4 gewonnen

Tischtennis, Bezirk Ostalb/Heidenheim: DJK Ellwangen und der SV Neresheim siegen / Ebnat verliert deutlich
In der Bezirksklasse der Damen konnte Unterschneidheim das Kellerduell gegen Untergröningen mit 8:4 für sich entscheiden. Bei den Herren konnten die DJK Ellwangen und der SV Neresheim jeweils ihre Duelle für sich entscheiden. weiter
  • 259 Leser

KG ohne Siegchance in Winzeln

Ringen, Landesliga: Reserve der KG Fachsenfeld/Dewangen unterliegt deutlich
Ohne Siegchance blieb die KG Fachsenfeld/Dewangen II gegen den KSV Winzeln. Überlegen gewannen die Schwarzwälder das Duell mit 26:12 und die KG bleibt im Abstiegskampf der Landesliga. weiter
  • 205 Leser

Klarer Heimsieg für den TSV

Tischtennis, Verbandsklasse
Der TSV Untergröningen besiegte in der Tischtennis-Verbandsklasse die bisher ebenfalls noch ohne Punktverlust dastehenden Gäste vom TSV Altenburg überraschend deutlich mit 6:0. weiter
  • 213 Leser

Neues Pilotprojekt des WLV

Leichtathletik, Ostalbiade
Die diesjährige Ostalbiade, die am Sonntag, den 20. November, in Wasseralfingen ausgetragen wird, wird in diesem Jahr das Pilotprojekt des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes für das „Neue Wettkampfsystem in der Kinderleichtathletik“ ausgetragen. weiter
  • 186 Leser

Rendezvous der Besten in Aalen

Turnen, DTB-Bundesfinale: Avanti Avanti, Ostalbhurgler und Suebia Gymnastics und viele mehr nehmen teil
Der Countdown für das große Bundesfinale in der Aalener Greuthalle am kommenden Samstag läuft. Nicht nur die fast 40 Gruppen aus fünfzehn Landesturnverbänden feilen an ihren einzigartigen Shows, auch die Verantwortlichen des MTV und der Stadt Aalen als Veranstalter sind in den letzten Zügen ihrer Vorbereitungen. weiter
  • 367 Leser

Röhlingen II gewinnt

Ringen, Landesklasse: Röhlingen gelingt die Revanche
Musste Röhlingen II in der Hinrunde noch eine knappe Niederlage gegen Herbrechtingen II einstecken, gab es dieses Mal einen 17:16-Auswärtssieg. weiter
  • 177 Leser

Späte Aufholjagd nicht belohnt

Handball, Württembergliga: HG-Mädels verlieren mit 25:30
Die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen musste in der Württembergliga eine 25:30-Niederlage beim SC Lehr hinnehmen und somit die Gäste auch in der Tabelle vorbeiziehen lassen.Die Trainer Karl-Heinz Vandrey und Franzi Bader mussten dabei auf die verletzte Nikola Müller verzichten und waren vor allem in der ersten Hälfte mit ihrer Mannschaft weiter
  • 233 Leser

TSG Abtsgmünd sehr erfolgreich

Schwimmen, Sprintertag
Beim ersten „Volksbank-Schwäbisch-Gmünd-Sprintertag“ präsentierte sich die TSG Abtsgmünd in toller Form: zehn neue Vereinsrekorde, 48 Medaillen, einmal Silber und zweimal Bronze der Jugend C und D für Jonas Schebesta, Friederike Hoyer und Jannik Schebesta. weiter
  • 150 Leser

Untergröningen verspielt Sieg

Tischtennis, Verbandsklasse: Kellerduell gegen TTC Wangen endet unentschieden
Den Damen vom TSV Untergröningen gelang gegen die Allgäuerinnen vom TTC Wangen trotz zwischenzeitlicher 5:3- und 7:5-Führung am Ende nur ein Unentschieden. Damit bleiben die Untergröningerinnen mit 2:8 Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz. weiter
  • 331 Leser

Viele neue Bestzeiten

Schwimmen, Wettkampf in Göppingen
Beim diesjährigen „Carl-Hermann-Gaiser-Gedächtnisschwimmen“ in Göppingen war der SV Oberkochen mit insgesamt sechs Aktiven am Start. Die Athleten schwommen reihenweise Bestzeiten. weiter
  • 166 Leser

KSV Aalen 05 – SV Johannis Nürnberg 25:11

55G: Constantin Bulibasa – kein Vertreter 4:0; 120F: Rares Chintoan – Fabian Appel 4:0 (7:0, 7:0, 7:0); 60F: Radoslav Velikov – Stoyan Iliev 3:1 (1:0, 2:2, 2:0, 4:1); 96G: Ivan Nemeth – Philipp Vanek 3:1 (2:0, 1:0, 1:2, 1:0); 66G: Christian Fetzer – Sven Dürmeier 3:0 (1:0, 3:0, 2:1); 84F: Maciej Balawender – Christoph weiter
  • 282 Leser

Selbst geschlagen

Fußball, Verbandsliga: Essingen verliert in Göppingen
Der abstiegsbedrohte TSV Essingen hat beim Meisterschaftsfavoriten SV Göppingen seine bislang beste Saisonleistung geboten. Am Ende zog die Elf von Edgar Schmitt dennoch mit 1:3 (0:1) den Kürzeren. Am kommenden Sonntag kommt es nun zum Derby gegen den VfR Aalen II. weiter
  • 409 Leser

Sportmosaik

„Wir rechnen mit rund 3000 Zuschauern“, sagt VfR-Pressesprecher Sebastian Gehring. Knapp 1000 Tickets sind für das Viertelfinale im WFV-Pokal zwischen dem Verbandsligisten VfR Aalen II und dem Drittligisten FC Heidenheim bereits verkauft. Für Gehring steht fest, dass bei einer größeren Kulisse am 9. November in der Scholz-Arena auch die weiter
  • 389 Leser

Zu viele einfache Fehler – 0:1

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen II verliert erneut
Die zweite Niederlage innerhalb von wenigen Tagen musste die U23 des VfR Aalen im Duell gegen den VfB Friedrichshafen einstecken. Ibrahim Tuncay erzielte das goldene Tor für die Mannen vom Bodensee. weiter
  • 565 Leser

Ligadebüt von Markus Knobel

Ringen, Bundesliga Ost: KSV Aalen besiegt Schlusslicht Nürnberg mit 25:11 – Noch fünf Kämpfe bis zur Endrunde
Gegen den Tabellenletzten SV Johannis Nürnberg hat der KSV Aalen gestern den erwarteten Sieg gelandet. 25:11 gewann der KSV. Der 17-jährige Markus Knobel durfte zum ersten Mal in der Bundesliga auf die Matte – und machte eine gute Figur. weiter

Ein folgenschwerer Patzer

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd verliert in Hollenbach mit 0:1 (0:1)
Drei Tage nach dem befreienden Heimsieg folgte schon wieder der nächste Rückschlag. Der FC Normannia Gmünd unterlag auswärts beim FSV Hollenbach mit 0:1 (0:1), weil sich Innenverteidiger Kersten Göhl einen Blackout leistete (19.). Nach dem frühen Rückstand fehlte der Märkle-Elf dann vorne die Durchschlagskraft, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. weiter
  • 269 Leser

Mit leeren Händen

Fußball, Landesliga: SFD verlieren in Ebersbach 1:2 (0:0)
Mit leeren Händen kehrten die Sportfreunde Dorfmerkingen vom Gastspiel an der Fils zurück. Der SV Ebersbach behielt beim 2:1 (0:0) die Punkte. Ausschlaggebend für den Erfolg der Gastgeber war die bessere kämpferische Leistung und eine erneute Schwächung der SFD-Hintermannschaft. weiter
  • 373 Leser

Leserbeiträge (5)

Gebietstausch wäre für beide von Vorteil

Mangel an Wohnbauland in Oberkochen:Im Bürgerfrühschoppen wurde auch der Flächennutzungsplan thematisiert. Dabei wurde nachgefragt, ob die Heideerweiterung (Gemarkung Aalen) eine mögliche Lösung für die Probleme der Baulandausweisung in Oberkochen sein könnte. Bekanntlich hat der Gemeinderat mehrheitlich das im Grünzug liegende Gebiet Wolfertstal als weiter
  • 903 Leser

Was zu komplex wird, löst sich auf

Zu tieferen Ursachen der Schulden- und Finanzkrise:Häufig höre ich, die Gier des Menschen sei die Hauptursache für die gegenwärtigen Krisen. Dies halte ich für zu kurz gegriffen. Mit einem heutigen Großbanker konnte es der alte Fugger allemal aufnehmen, was die Gier anbelangt. Und auch im alten Rom war hier nichts besser. Ich sehe die Ursache auf einer weiter

Frauenquote nützt letztlich niemandem

Zur Diskussion um eine gesetzliche Frauenquote:Wieder einmal wird über eine gesetzliche Frauenquote in Spitzenposition (warum eigentlich nur dort?) diskutiert und gestritten.Richtig ist, dass es immer mehr hochqualifizierte Frauen gibt. Lange nicht alle streben aber eine Spitzenposition an – nach einer „Spiegel“-Umfrage im Sommer waren weiter
  • 4
  • 1229 Leser

Oberkochen: Paradies für Schwache?

Zum Abriss des Kindergartens „Wiesenweg“:Vor noch nicht allzu langer Zeit protzte auf Stadtverkehrsbussen der griffige Slogan: „Oberkochen, Stadt für junge Familien“. Leider eine hehre Utopie! Die Realität ist anders. Der neueste Schachzug: Abriss des Wiesenweg-Kindergartens zur Gewinnung neuen Baulands, Verlagerung in die Sonnenberg-Sonderschule, weiter
  • 5
  • 1450 Leser

Stuttgart 21: Ein Projekt, das nicht überzeugt

Zur Regionalen Initiative für Stuttgart 21:Es ist erstaunlich, wie die bevorstehende Volksabstimmung zum Machtkampf der CDU ausartet. Es geht doch gar nicht um die Macht einer Partei, es geht ganz einfach nur um den Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Frage, soll S 21 oder K 21 zum Zuge kommen, kann leicht entschieden werden, wenn man die beiden Projekte weiter
  • 3
  • 1142 Leser